lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.970 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.970 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Mose predigt den Völkermord – „Der Talmud über die Nichtjuden“

Posted by Maria Lourdes - 12/03/2017

Moral ist dem Juden kein Begriff, schon gar nicht in Anwendung auf andere Völker.
Nur innerhalb seines eigenen Volkes erkennt er etwas wie Solidarität und Gemeinsamkeit in der Sache gegen andere.

Sagt denn einer die Wahrheit? Lesen Sie Menschen wie ein offenes Buch… 
Der Körper verrät uns nämlich alles, was eine Person eigentlich nicht sagen möchte … hier weiter!
Für Neuleser bei LupoCattivoBlog ist das Buch: »Wahrheit sagen, Teufel jagen« Pflichtlektüre!

Mose predigte den Völkermord – „Der Talmud über die Nichtjuden“

Teil 2 

Der Talmud war Jahrhunderte hindurch der Erzieher, Zucht- und Lehrmeister des jüdischen Volkes.
„Der Schulchan Aruch ist von den Gemeinden als maßgebende Richtschnur für die religiöse Praxis genommen worden. Der Schulchan Aruch wurde im Laufe des 17.Jahrhunderts zum autoritativen Kodex, zusammen mit seinen Kommentaren für das orthodoxe Judentum, maßgebend.“

Der Schulchan Aruch, wörtlich ‚gedeckter Tisch‘ erschien erstmalig 1565 und ist der heute letztlich entscheidende und von der Gesamtheit der Judenheit anerkannte „Gesetzeskodex des Judentums“. Der Talmud ist als Grundlage des Schulchan Aruch, Volksbesitz und Volksgesetzbuch des gesamten Judentums. Der jüdisch liberale Philosophie-Professor und Talmudkenner Cohen beschwor am 5. April 1888 als Sachverständiger vor der Strafkammer in Marburg:

„Die im Talmud enthaltenen Vorschriften des Glaubens und der Sitte sind für den Juden bindend, sie gelten als Gesetz.“

Das Verhältnis der Juden zu Nichtjuden

Im Babylonischen Talmud werden: folgende Lehren gegeben…

Jabmuth, Fol. 16b, 45a:
”Wenn ein Nichtjude oder ein Sklave einer Jisraelitin beiwohnt, so ist das Kind ein Hurenkind.” ( Jore de’ah Nr 377, 1)
Baba bathra Fol.: 114b:
“Die Juden (allein) werden Menschen genannt, die Nichtjuden aber werden nicht Menschen, sondern Vieh genannt”(; vgl. Jebamoth 61a, Kerithoth 6b, 7a).
Fol. 47a:
”Ein Nichtjude kann kein Zeugnis ablegen.”
Fol. 47b:
“R. Chija sagte: Ein Nichtjude wird wegen eines Betruges unter einer Peruta (Heller, Pfennig) hingerichtet und er kann das nicht zurückerstatten, weil er einem Jisraeliten Sorgen verursachte.”
Fol. 82a:
“Der beste Arzt gehört in die Hölle und der beste Metzger ist ein Genosse Amaleks und den besten der Gojim sollst du töten.” (Siehe auch: Jerusalem. Kidduschin 40b.; Sophrim XV. 10; Aboda zara 26b. Tosephol; Majmonides: Jad chasaka (Starke Hand): 49b; R. Jismael: Mechitah (Zerstörung): lla.)
Sotah, Fol. 35b:
“Es heißt (Jes. 35, 12): ‚Die Völker werden zu Kalk verbrannt. Gleich wie der Kalk keinen Bestand hat, sondern verbrannt wird; so haben auch die weltlichen (nichtjüdischen) Völker keinen Bestand (im Weltgerichte) sondern werden verbrannt.”
Baba mezia, Fol. 33b: ‘…
“Wir werden eure Freunde ansehen und sie werden zu Schanden sein.” (Isai. 66, 5) Das ist: die weltlichen Völker werden zu Schanden sein, die Jisraeliten werden sich freuen”.
Fol. 111b:
“Nach R. Jehuda ist die Beraubung eines Bruders (Jisraeliten) nicht erlaubt, die Beraubung eines Nichtjuden ist erlaubt.” (S. oben Fol. 61a.)
Sanhedrin, Fol. 57a:
“Es wird bezüglich des Raubes gelehrt: Diebstahl, Raub und Raub einer schönen Frau und desgleichen ist einem
Nichtjuden gegenüber einem Nichtjuden und einem Nichtjuden gegenüber einem Jisraeliten verboten, und einem Jisraeliten gegenüber einem Nichtjuden erlaubt. Das Blutvergießen ist einem Nichtjuden gegenüber einem Nichtjuden und einem Nichtjuden gegenüber einem Jisraeliten verboten und einem Jisraeliten gegenüber einem Nichtjuden erlaubt. Das Zurückhalten des Lohnes ist einem Nichtjuden gegenüber einem Nichtjuden und einem Nichtjuden gegenüber einem Jisraeliten verboten und einem Jisraeliten gegen über einem Nichtjuden erlaubt. Es wird gelehrt, daß man Nichtjuden und Kleinviehhirten weder heraufziehe (wenn die in eine Grube fallen und in Lebensgefahr schweben) noch hinabstoße.” (Daßelbe steht Aboda zara Fol. 13b u. 26b.)
Fol. 59a:
“Wenn ein Nichtjude am Schabbath feiert, so verdient er den Tod, denn es heißt (1. Mos. 8, 22): Tag und Nacht sollen sie nicht ruhen.‘ Wenn ein Nichtjude sich mit der Gesetzlehre (Thora) befaßt, so verdient er den Tod, denn es heißt (5. Mos. 33, 4): ‚Eine Lehre übergab Mosche zum Erbbesitz.’‘
Fol. 82a:
“R. Chija sagte: Jeder, der eine Nichtjüdin beschläft, tut ebenso, als hätte er sich mit den Götzen verschwägert, so dürfen ihn die Eiferer niederstoßen.”
Aboda zara, Fol. 4b: Tos.:
“Einen Häretiker darf man eigenhändig töten.”  (S. auch Jore de’ah 81,7.)
Fol. 21 a, b:
“Man darf den Fremden in Jisraelland keine Häuser vermieten und um so weniger Felder; im Ausland darf man ihnen vermieten. Und selbst da, wo es ihnen zu vermieten erlaubt ist, gilt dies nicht von einem Wohnraum, weil er da seine Götzen hineintragen würde.”
Baba kamma, Fol. 113b:
“Woher (wissen wir), daß das Verlorene eines Nichtjuden erlaubt ist? Es heißt (5. Mos. 22, 3): ‚Mit allen Verlorenen deines Bruders.‘ Also deinem Bruder mußt du es zu-rückgeben, nicht aber einem Nichtjuden. Bringt er es aber ihm zurück, so begeht er eine große Gesetzesübertretung.”
(Dasselbe i. Choschen hamischpath 226,1; 261,2.)
Joma, Fol. 85a:
“R. Joseph sagt: Bei der Lebensrettung richte man sich nicht nach der Mehrheit. Wenn aber die Mehrheit aus Nichtjuden ist, so ist man zur Lebensrettung nicht verpflichtet.”
Fol. 26a:
“Eine Jisraelitin darf einer Nichtjüdin keine Geburtshilfe leisten, weil sie damit ein Kind für den Götzendienst gebären hilft.” (Daßelbe steht im Orach chajjim 330, 2.) ‘Eine Nichtjüdin darf das Kind einer Jüdin nicht säugen, weil die des Blutvergießens verdächtig ist.’ (Auch im Jore de’ah 154, 2.)
Baba kamma, Fol. 37b:
“Wenn der Ochs eines Jisraeliten den Ochsen eines Nichtjuden niedergestoßen hat, so ist der Jisraelit ersatzfrei. Wenn aber er Ochs eines Nichtjuden den Ochsen eines Jisraeliten niedergestoßen hat, so muß er, ob gewarnt oder ungewarnt, den vollständigen Schaden ersetzen,  weil Gott ihr (der Nichtjuden) Vermögen den Jisraeliten frei gab.”
Fol. 113b:
“Schemuel sagte: Das Irreführen des Akum beim Zurückgeben (wenn der Nichtjude sich zu seinem Nachteil geirrt oder ihn betrogen hat) beim Zurückzahlen ist erlaubt.”
Fol. 26b:
“Wenn jemand gesehen hat, daß einem ein Zuz in den Sand gefallen ist und er ihn gefunden  und an sich genommen hat, so braucht er ihn nicht zurückzugeben. Wenn jemand in einem Laden etwas findet, so gehört es ihm; wenn zwischen dem Ladentisch und dem Krämer, so gehört es dem Krämer; wenn vor einem Wechsler, so gehört es dem Wechsler. Wenn jemand von seinem Nächsten Früchte gekauft oder jemand ihm Früchte geschickt und er darunter Geld findet, so gehört es ihm, ist es aber eingebunden, so muß er es ausrufen.”
Joiria, Fol. 84b:
“Wenn an einem Schabbath neun Christen mit einem Juden verschüttet würden, und ein anderer Jude würde sie retten, wir glauben, sie alle würden dem Juden dankbar sein, wenn sie auch wüßten, daß der Jude es bloß tat, um seinen Glaubensgenossen zu retten.
Fol. 58b:
„Wenn ein Nichtjude einen Jisraeliten schlägt, so verdient er den Tod. Wenn jemand einen Jisraeliten ohrfeigt, so ist es ebenso, als hätte er die Gottheit geohrfeigt.”
Erubin, Fol. 41b:
“Drei Dinge bringen den Menschen von seinem Verstand und von der Anerkennung seines Schöpfers, nämlich: Nichtjuden, ein böser Geist und drückende Armut….”
Fol. 61 a:
„…denn es heißt (Ezech. 34, 31): ‚Ihr aber seid meine Schafe, die Schafe meiner Weide, Menschen seid ihr.‘ D. h., ihr heißt Menschen, die (weltlichen) Völker heißen (aber) nicht Menschen.”
Tosephot, Fol. 94b:
”Der Samen der Nichtjuden (Fremden, Nokhrim) ist ein Viehsamen.” (Daßelbe steht in Kethuboth 3b. Kidduschin,

(„Den Besten der Gojim sollst Du töten” ist eine rekursive Formel, die besagt, daß alle Gojim zu töten seien. Wenn heute A der Beste ist und deshalb getötet wird, tritt ein anderer an seine Stelle als Bester, der dann auch zu töten ist … usw. bis von den Gojim keiner mehr da ist, also auch nicht deren Bester sein kann./HM)

Baba kamma, Fol. 114a:
Wenn ein Jisraelit ein Grundstück, das an das Feld eines anderen Jisraeliten grenzt, an einen Nichtjuden verkauft, so tue man ihn in den Bann, weil der Nachbar sagen kann: Du hast einen Löwen an meiner Grenze hingelagert. Man läßt ihn solange im Bann, bis er die Verantwortung für jeden Schaden, der durch diesen entsteht, übernimmt.’
(Dasselbe steht im Baba mezia Fol. 108b. und Jore de’ah 334, 43.)
Tosephot, Fol. 61 a:
“Die Beraubung eines Bruders (Jisraeliten) ist nicht erlaubt, die Beraubung eines Nichtjuden ist erlaubt, denn es steht
geschrieben (3. Mos. 19, 13): “Du sollst deinem Bruder kein Unrecht tun‘ aber diese Worte sagt Jehuda haben auf den Gojkeinen Bezug, indem er nicht dein Bruder ist.”
Baba bathra, Fol. 54b:
“Die Güter der Nichtjuden gleichen der Wüste, sind wie ein herrenloses Gut und jeder, der zuerst von ihnen Besitz
nimmt, erwirbt sie.”
Berakhoth, Fol. 25b:
“R. Jehuda sagte: Vor einem nackten Nichtjuden ist es verboten, das Schema zu lesen. Warum vor einem Nichtjuden?
Dies ist ja auch bei einem Jisraeliten der Fall! Dies ist nötig, da es ja von ihnen heißt. (Ezech. 23, 20): Deren Fleisch dem Fleisch des Esels gleicht, so könnte man glauben, er sei nur als Esel zu betrachten.”
Fol. 58b:
“Wer die Gräber der Nichtjuden sieht, spreche (Jer. 50, 12): Beschämt ist eure Mutter, zu Schanden, die euch geboren hat.”
Fol. 22b:
“Mär Ukaba sagte: Die Nichtjuden treiben Unzucht mit den Weibern ihrer Genossen, und wenn ein Nichtjude zuweilen zu ihr kommt und sie nicht antrifft, so beschläft er das Tier, welches er da findet. Wenn du aber willst, sage ich: selbst wenn er sie antrifft, beschlafe er dieses, denn der Meister sagte, das Tier eines Jisraeliten sei ihnen lieber, als ihre eigene Frau. R. Jehuda erzählte, er habe gesehen, wie ein Nichtjude eine Gans auf dem Markt kaufte und sie beschlief, erwürgte und aß.”
Fol. 20a:
“R. Jehuda sagte: Man darf nicht sagen: wie schön ist diese Nichtjüdin! Als R. Akiba die Frau Rufus sah, spuckte er aus, lächelte und weinte.
Tosephot, Fol. 74b:
”Der Beischlaf der Fremden (Nichtjuden) ist wie Beischlaf der Viecher.”
Fol. 26b:
“R. Abahu lehrte vor R. Jochanan: Die Fremden und Kleinviehhirten (soll man) nicht (aus der Todesgefahr oder aus der Grube) heraufziehen und (auch nicht) hinabstoßen, aber die Häretiker, Verräter und Abtrünnige soll man hinabstoßen und nicht heraufziehen. .. Wenn sich eine Stiege in der Grube befindet, zerstöre man sie… und spreche zu ihm: Damit mein Vieh nicht hinabfalle; sollte ein Stein (zum Zudecken) der Öffnung vorhanden sein, so wälzt man ihn auf die Öffnung und sagt: ich lasse die Öffnung solange zu, bis ich mein Tier vorüber führe; wenn sich darin eine Leiter befindet, so nehme man sie fort und sage zu ihm: Ich will erst meinen Sohn vom Dach herabholen.” (Dasselbe. steht am Fol. 13b. und im Sanhedrin Fol. 57a.)
Fol. 37a:
“Rabina sagte: Ein nichtjüdisches Mädchen von drei Jahren und einem Tag, da sie (dann) zum Beischlaf geeignet ist, verunreinigt ebenfalls gleich einer Flußbehafteten.’ Das geschändete Mädchen hat beim Beischlaf keinerlei Genuß.
Jom Tob oder Bezak, Fol. 21b: “R. Jose und R. Akiba sagen: Für euch, nicht aber für Hunde, für euch, nicht aber für  Nichtjuden sind die Feiertage. Warum sind aber die Hunde mit Inbegriffen und die  Nichtjuden ausgeschlossen? Weil ihre (der Hunde) Nahrung dir obliegt und die Nahrung  der Nichtjuden dir nicht obliegt.”
(s. Fol. 13a., ferner Fol. 38a., und Choschen hamischpath 406,1)
Fol. 113a:
“Wenn ein Jisraelit mit einem Nichtjuden vor Gericht kommt, so sollst du ihm nach jüdischem Gesetz möglicherweise recht geben und zu jenem (Nichtjuden) sagen: so sei es nach eurem Gesetz; wenn aber (dies auch) nicht, so komme jenem (Nichtjuden) mit einer Hinterlist.”
Baba mezia, Fol.24a. u. b:
“Wenn irgendwo die Mehrheit aus Jisraeliten besteht, so muß man die gefundene Sache ausrufen; wenn aber die Mehrheit aus Nichtjuden besteht, so kann man sie behalten.”
Fol. 32b:
“Wenn das Vieh einem Nichtjuden und die Last einem Jisraeliten gehört, so lasse man es (die Tierquälerei); wenn aber das Vieh einem Jisraeliten und die Last einem Nichtjuden gehört, so muß man helfen.” (Daßelbe: Choschen hamischpath 272,3.)
“…. Wenn ein Nichtjude sich mit der Gesetzlehre (Thora) befaßt, so verdient er den Tod, denn es heißt (5. Mos. 33, 4): ‚Eine Lehre übergab Mosche zum Erbbesitz.’‘

Nichtjuden werden systematisch entmenschlich und zu Objekten/Vieh gemacht, deren Vernichtung oder der Raub ihres Eigentums keinerlei moralische Bedenken aufkommen lässt, sondern sogar als „gottesfromme Tat“ verklärt wird.

Lloyd Blankfein Goldman-Sachs-Chef „Ich bin ein Banker, der Gottes Werk verrichtet“

Im Jahr 1921 baten Boten, der verhungernden ukrainischen Bauern, Lev Davidowitsch Bronstein alias Leon Trotzki um Hilfe. Er sagte dazu – „Du bist am verhungern? Dies ist noch keine Hungersnot, wenn deine Frau anfängt, ihre Kinder zu essen, dann kannst du kommen und sagen, dass ihr verhungert.“
Lenin skizzierte sogar die Notwendigkeit von Hungersnot, indem er sagte , „die bäuerliche Wirtschaft ist zu zerstören um den Bauer aus dem Land in die Stadt zu bringen, die Hungersnot schafft ein Proletariat …“

Alexander Solschenizyn: „ohne Juden hätte es niemals einen Bolschewismus gegeben. Der blutdürstige jüdische Terror in Russland in den Jahren von 1918 – 1957 hat 66.000.000 Menschen das Leben gekostet.“
Die Massenhinrichtungen von Priestern der Russisch-Orthodoxen Kirche trug Genozidcharakter, bezogen auf die Zahl der Liquidierten, die Radikalität der Henker und die Motive der Täter. Abgeschlachtet wurde die intellektuelle Elite des Ostchristentums in Rußland. Den Anstoß gab Lenin. Am 27. Juli 1918, kurz nach der Ermordung der Zarenfamilie, erließ das SNK (Sowjetregierung) ein Liquidierungsgesetz gegen «Pogromtschiki», und als Pogromist galt obligatorisch jeder Priester. Den Gesetzestext entwarf eigenhändig Lenin – so die Erinnerung
von Lunatscharskij -, und Lenin ordnete an, die Geistlichen außerhalb von Gericht und Gesetzlichkeit zu bestrafen(«wne sakon»). Das heißt, so Solschenizyns Kommentar: «Rasstreliwatj», Erschießen. (Quelle)
Der Spiegel: „Der angesehene Kommunismus-Forscher Stéphane Courtois, Herausgeber des Schwarzbuchs und politisch selbst ein Linker, gibt im Vorwort eine grobe … höchst einprägsame Schätzzahl: Die Kommunisten hätten an die 100 Millionen Männer, Frauen und Kinder umgebracht – durch Genickschuß, Füsillade oder Kampfgas; erhängt, ertränkt, erschlagen; bei der Zwangsarbeit zu Tode geschunden, ausgerottet durch absichtlich herbeigeführte Hungersnöte und Epidemien, durch Aussetzung, Deportation und Todesmärsche.“ (Jean-Pierre Courtois, Ex-Kommunist und Herausgeber des „Schwarzbuch“ über die kommunistischen Verbrechen, zitiert in Der Spiegel, Nr. 58/1997, Seite 214)

Sonja Margolina (jüdische Autorin): „Die jüdische Präsenz in den Machtorganen war so eindrucksvoll, daß sich ein so unbefangener zeitgenössischer Forscher wie der in New York lebende russische Kulturhistoriker Boris Paramanow fragt, ob nicht vielleicht die Beförderung der Juden auf Führungspositionen eine ‘gigantische Provokation’ gewesen ist …
Die übertrieben eifrige Teilnahme der jüdischen Bolschewiki an der Unterjochung und Zerstörung Rußlands ist eine Sünde, die die Vergeltung schon in sich trägt …
Jetzt befinden sich Juden an allen Ecken [nach der Revolution von 1917) und auf allen Stufen der Macht. Der Russe sieht sie an der Spitze der Zarenstadt Moskau und an der Spitze der Metropole an der Nerwa und als Haupt der Roten Armee … Der russische Mensch hat jetzt einen Juden sowohl als Richter als auch als Henker vor sich, er trifft mit jedem Schritt auf den Juden, nicht den Kommunisten, der genauso armselig ist, wie er selbst, aber doch Anordnungen trifft und die Sache der Sowjetmacht betreibt … Es ist nicht verwunderlich, daß der Russe, wenn er die Vergangenheit mit heute vergleicht, zu dem Schluß kommt, daß die gegenwärtige Macht jüdisch und gerade deshalb so bestialisch ist.“ (Sonja Margolina, Das Ende der Lügen, Siedler Verlag, Berlin 1992, S. 48, 58, 60.)

Winston Churchill: „[Es] verwirklichen sich die Pläne des Internationalen Judentums … Diese Bewegung innerhalb der Juden ist nicht neu. Seit den Tagen von Spartakus-Weishaupt bis zu jenen von (((Karl Marx))), seit Trotzki (Rußland), (((Bela Kun))) (Ungarn), (((Rosa Luxemburg))) (Deutschland) und (((Emma Goldman))) (USA) hat sich diese weltweite Verschwörung zum Sturz der Zivilisation und zur Errichtung einer Gesellschaft auf der Grundlage von Entwicklungslosigkeit, von neidischer Boshaftigkeit und unmöglicher Gleichheit stetig ausgebreitet … Und jetzt haben sie es geschafft, diese Bande seltsamen Persönlichkeiten aus der Unterwelt der großen europäischen Städte sowie derer Amerikas. Sie haben das russische Volk an Kopf und Haaren gepackt. Sie haben sich praktisch zum unangefochtenen Meister dieses großen Reiches gemacht … Es gibt keinen Grund, den Anteil des Internationalen Judentums bei der Schaffung des Bolschewismus und der Einleitung der russischen Revolution zu übertreiben. Dieser Anteil ist sicherlich ein sehr großer, der wahrscheinlich alle anderen Einflüsse überwiegt.“ (Winston Churchill, Illustrated Sunday Herald (London) – 8. Februar 1920)

Der Spiegel: „Lasar Kaganowitsch’s Wüten traf zuerst den Klassenfeind schlechthin, dann die Kulaken (Bauern) – wobei die einmalige Tat gelang, den ganzen aktiven Bauernstand eines großen Landes auszurotten“ (Der Spiegel, 35/1991, Seite 151 – Der Jude Kaganowitsch ließ etwa 20 Millionen Bauern ausrotten!)

Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Berija war als Chef des Geheimdienstes NKWD, des Vorläufers des KGB, verantwortlich für den Tod Hunderttausender in der stalinistischen Sowjetunion. Er organisierte die Deportation ganzer Völker. Die größte betraf 1941 die seit 170 Jahren in Russland siedelnden deutschen Auswanderer. 1,2 Millionen Deutsche wurden von September 1941 bis Februar 1942 aus ihren Wohnorten in Zentralrussland, an der Wolga, im Kaukasus und der Ukraine nach Sibirien, Kasachstan und in die mittelasiatischen Republiken deportiert…

…Bis 1945 wurden schätzungsweise 500 000 deutsche Männer und Frauen in die „Arbeitsarmee“ eingezogen, wo sie unter strengem Lagerregime bei harter körperlicher Arbeit und völlig unzureichender Verpflegung zu überleben suchten. Mitunter gab es so wenig zu essen, dass in einzelnen Bataillonen innerhalb weniger Monate achtzig Prozent der Arbeitssklaven starben. Doch den anderen Sowjetbürgern in den Lagern des GULag ging es nicht besser…

…In den Jahren 1943 und 1944 organisierte Berija die Deportation von 600 000 Angehörigen kaukasischer Völker und 225 000 Krimtataren. So wurden 480 000 Tschetschenen und Inguschen in einer Nacht- und Nebelaktionen vom NKWD zum Verlassen ihrer Häuser gezwungen und in Viehwaggons nach Usbekistan, Kasachstan, Kirgisien und Sibirien deportiert. Nach Schätzungen kamen bis zu vierzig Prozent der Deportierten ums Leben. Nach Angaben tschetschenischer Historiker starben etwa 200 000 Tschetschenen und Inguschen während der Verhaftung, der Transporte und in der ersten Zeit der Ansiedlung…

…Besonders hart war das Schicksal der Krimtataren: Fast die Hälfte von ihnen verhungerten, starben an Typhus oder erfroren in den ersten 18 Monaten nach ihrer Deportation von der Krim. An dem Einsatz zur Deportation der kaukasischen Völker und der Krimtataren nahmen 19.000 NKWD-Leute und etwa 100.000 Angehörige der Truppen des Innenministeriums teil, wie Berija Stalin nach Abschluss der Deportationen mitteilte. Für die ‚vorbildliche Erfüllung eines Sonderauftrags der Regierung‘ erhielt der Volkskommissar den Suworow-Orden 1. Stufe…

…Doch Berija war nicht nur ein gnadenloser Vollstrecker, er war auch ein Sadist. Es ist bekannt, dass er oft an Verhören teilnahm und befahl, Häftlinge schlagen zu lassen. Auf zahlreichen Akten der Verurteilten finden sich seine Anmerkungen wie „Entsprechend vornehmen“, „Bearbeiten und alles herauspressen“ und ähnliche Anweisungen. Berija nutzte seine Stellung aus, um sich Hunderte von Frauen sexuell gefügig zu machen, unter anderem auch Minderjährige. Über alle seine sexuellen Verbindungen ließ er seine Mitarbeiter Buch führen.“ (FAZ – 03.06.2000, Seite 3 – FAZ-Bericht über jüdische Bestrebungen, den Tollmörder Berija zu rehabilitieren)

Alexander Solschenizyn: „Für einen Juden ist nichts beleidigender als die Wahrheit.“

Der Talmud liefert hundertfach den Beweis, daß das „auserwählte Volk“ ihre durch ihr Wesen bedingte prekäre Lage in der Diaspora stets gegenwärtig ist und für sie handlungsbestimmend sein muß. Ihr wird vorgeschrieben, die Gojim (Nichtjuden) zu schädigen, wo und wie es nur geht – aber dabei hat sie stets darauf zu achten, daß durch ihr Verhalten kein Schatten auf Jahwe, ihren Eigentumsgott, fällt.

Diese Behauptungen sind so schwerwiegend und wird von der Judenheit – wie könnte es anders auch sein – so heftig in Frage gestellt, daß sie hier mit der vorstehenden Auswahl entsprechender Zeugnisse aus Talmud, Schulchan Aruch und historischen Aussagen belegt werden mußte.

Quelle: Aufstand gegen die Judenheit


666 – Die Zahl des Tieres
Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter


Die zehn Gebote Satans
Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Moses – von Rudolf Steiner
Die öffentlichen Vorträge Rudolf Steiners sind auch heute die beste Einführung in die Geisteswissenschaft. Der Begründer der Anthroposophie, die eine ganzheitliche Auffassung vom Menschen vertritt und den Menschen zur Entwicklung höherer seelischer Fähigkeiten und Erkenntnisse führen will, schildert allgemein verständlich seine eigene Erfahrung der geistigen Welt… hier weiter


Rothschild’s Israel? Nein! 
Warum auch die Palästinenser Anspruch auf einen eigenen Staat im früheren britischen Mandatsgebiet Palästina haben, erfahren Sie hier!


Hasskommentare kommen ins Gedankenloch
Bereits Ende September vergangenen Jahres hatte Kanzlerin Merkel das Thema zur Chefsache gemacht und Facebook-Chef Zuckerberg persönlich ins Gebet genommen. Ein Leck im Tischmikrophon machte daraufhin global die Runde… hier weiter


„Ich arbeite für die Rothschilds!“
Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter


Licht des deutschen Volkes – appelliert an alle Deutschen sich nicht mehr länger als die Verlierer eines Krieges zu sehen und soviel Selbstwert zu entwickeln um aus diesem Schatten heraustreten zu können. Licht des deutschen Volkes, beschreibt die vielseitigen Möglichkeiten der geschickten Manipulationen, denen wir Deutsche unterliegen. hier weiter


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.


Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter


Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.


Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter


Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!


Politisch unkorrekt – Wenn Sie bislang der etwas wohlmeinenden Ansicht gewesen sein sollten, dass man in Deutschland doch alles sagen darf, da wir doch eine durch das Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit haben, dann liegen Sie falsch. Wir dürfen sicherlich mehr sagen als in China oder im Iran oder in Nordkorea, aber bei uns darf man bestimmte Themen nicht ansprechen oder gar publizieren… hier weiter


Europa und das kommende Kalifat – die Islamisierung Europas. Ein Blick auf eine politische und kulturelle Realität, die so verdeckt wie schonungslos auf die Bürger der Europäischen Union zukommt… hier weiter


Straffer Körper: „Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung zum Glücklichsein“ überall und zu jederzeit trainieren und seinen Körper straffen! Wie das geht, erfahren Sie hier!


Kokosöl Premium – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen… hier weiter


Zahnpflegekaugummis ohne Zucker, Aspartam, Sorbitol und Fruktose – glutenfrei und vegan … hier weiter


Bio – Aprikosenkerne in guter Qualität sind schwer zu bekommen. Wir haben sie für Sie: Sehr gute Rohkostqualität.. hier weiter


Noni-Saft in Bio-Qualität – In den vergangenen Jahren hat auch die moderne Wissenschaft des Westens die Noni-Frucht für sich entdeckt und zählt sie zu den Superfoods. Die Früchte für diesen Saft wachsen auf den sonnenverwöhnten Polynesischen Inseln der Südsee… hier weiter


Kokoswasser – Die natürliche Quelle ganzheitlichen Genusses und Wohlbefindens. Hatten Sie schon einmal die Gelegenheit, in den Tropen das Wasser einer frischen, grünen Kokosnuss zu trinken? Sie werden den Geschmack nicht vergessen, er ist einzigartig… hier weiter


Q10 – Spray – Q10 ist den meisten Menschen als das beste Anti-Aging Mittel bekannt. In Q10 steckt aber offenbar noch weitaus mehr als nur ein Anti-Falten Mittel.  Q10 aktiviert das Immunsystem, stärkt das Herz und die Nerven und steigert sogar die Fettverbrennung. Wussten Sie das? … hier weiter


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


MMS Gold – Lebensmineralien

Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter >>>


Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Es gibt keine Zufälle – mehr hier!


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!


Vertraue deiner Angst – Wie Sie Gefahrensituationen rechtzeitig erkennen


Die geheime Loge – eine Geschichte mit Tiefgang und von zeitlosem Weitblick


Massenmigration als Waffe – Flüchtlinge als geopolitisches Druckmittel


„Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?“


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


Wie Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen


Das effektivste Abwehrmittel ohne Waffenschein finden Sie hier


„Sturmflut der Völker“, wie die Regierung „Merkel“ unser Land destabilisiert


Wir fressen uns zu Tode: Das revolutionäre Konzept einer russischen Ärztin für ein langes Leben bei optimaler Gesundheit


Das Amazon-Geld sollten Sie kennen


„War das ehrlich oder gelogen?“


Lesen Sie Menschen – Der Körper verrät uns alles!


77 Antworten to “Mose predigt den Völkermord – „Der Talmud über die Nichtjuden“”

  1. Claus Nordmann said

    Sie spricht Klartext über den alltäglichen Wahnsinn in der “ BRfD “ :

    AfD-Kandidatin Laleh Hadjimohamadvali im Interview – Thema Islam

  2. ulysses freire da paz jr said

    Gerade entscheidet sich, ob die Deutschen echte Eigentümer ihrer Autobahnen bleiben – oder bald nichts mehr zu sagen haben

    https://krautreporter.de/1770-die-privatisierung-der-deutschen-autobahnen-kommt-durch-die-hintertur

    • Adrian said

      Warum sollen Deutsche Autobahnen besitzen, wenn sie ja nicht mal Eigentümer ihrer Autos sind ? (Ironie aus)

      • ulysses freire da paz jr said

      • Skeptiker said

        @Adrian

        Ja eben, die besitzen ja nicht mal Ihr eigenes Gehirn.

        Loriot – Du und Dein Körper

        Aber mein Auto ist mein Auto, alleine schon Wagner als Vorspann.

        Gruß Skeptiker

  3. Gernotina said

    Das ist das Verbrechen und man kann nur hoffen, dass das ende früher kommt !

    http://www.tawa-news.com/die-voelkerwanderung/

  4. Claus Nordmann said

    AKTUELL : Wilders wendet sich an die türkischen Gäste……..

    Wer hat jemals solche klaren Worte aus der “ etablierten Politik “ gehört…..?

    • Claus Nordmann said

      Holländer, rettet Euer Land !

      Wählt am 15. März 2017 patriotisch – denn der Islam gehört geschichtlich nicht zu Holland !

  5. Hans Dieter C said

    Weiter war noch Folgendes erinnerlich, das man vernommen hatte.
    Lucifer-Satan-Enlil-Enki-Jehovah-Jahweh…. sei ein nichthumanoides Wesen (heit ).
    Diese (s ) sei der Grund für den einstigen Untergang der Nordvölkerkönige, samt deren …Einheiten, ebenso der anführenden Riesen ( Mischwesen ).
    Nach der Phaethonkatastrophe.

    So erzählt die Geschichte.
    Man war fassungslos, hatte man doch noch nie davon gehört.
    Der …Gesprächspartner meinte weiter.

    Achten sie auf den 1. August 2017/18. zur Zeit beschleunigt sich eine gewisse Entwicklung !.
    Dann, treten wir in die ENDPHASE ein.
    Der kommende Messias wird jene genannte Wesenheit sein, wie sie voher, vor der Sindflut jederzeit zu sehen war, so seine Worte.
    Denken sie daran.
    Die totale ( reptiloide) Herrschaft, wie vor der Flut, wird wieder ( sichtbar ) eingeführt werden, heute als die NEUE WELTORDNUNG, benannt.
    Bio-Roboter soll die neue Kreation von Menschen ( rasse ) sein.
    Menschheit sollte erkennen lernen, daß alles, was als …schlecht… benannt wurde und wird, nur NEBELKERZEN sind, im Gegensatz zum dahinterstehenden …Wesen.
    Also. …AfD, Politik, Wirtschaft, chemtrails, impfen, Essen, Gesundheit, Gesetze, Regierungen, Länder, Kriege untereinander, ACHTUNG, sind Nebelkerzen.
    ERKENNE DEN MENSCHENFEIND, und zwar weltweit, global, gemeinschaftlich.

    Sehen sie, so weiter in dem Vortrag.
    Eine Macht, RD, haben sich als einzige durch HOCHTECHNOLOGIE, gewehrt.
    Sie kennen den Weltenfeind, können und wollen zur Zeit nur das tun, was sie tun.
    Die andere Möglichkeit ist. Gehe in dein Herz, Erkenne dich selbst. Dann, magst du den Geist finden, oder er dich, und, werde Eins mit ihm.
    AUCH ÜBER DEN TOD HINAUS.
    So, könnte das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft werden. Zwei Mächte, DIE SICH BEGEGNEN.
    Man war wie fast immer überrascht und sehr nachdenklich über das Gehörte.

  6. GvB said

    Geert Wilders ist keine Gefahr für Europa—sondern für die EU-ler.
    Wilders ist der zionistische Popanz um „rechts“ zu kontrollieren und gleichzeitig zu diffamieren. genauer gesagt Nationale Gruppen zu beeinflussen.. Seine Klein-holland-Käse-Partei ist zwar nun auf Platz 2..in de Nederlande .. aber was besagt das schon?
    Er hat eine (im Auftrage der Zionisten) Spalterfunktion..mehr nicht.

  7. Lamat 88 said

    „Düsseldorf: Einzeltäter, Islamist(en) oder Übung?“ – Trolls_of Vienna

    Sehr spärlich ist das Material welches uns in Düsseldorf zur Verfügung steht! Was allerdings manche Journalisten, keineswegs daran hindert, ihrer Interpretationsfreiheit freien Lauf zu lassen. Gerade nach Ereignissen wie in Heidelberg oder Düsseldorf, würde man sich gerade von freien Journalisten, eine gewisse Form der Gewissenhaftigkeit erwarten. Aber leider stellt man kurz nach derartigen Meldungen, immer wieder fest, dass viele der Alternativen, um keinen Hauch besser sind, als die Mainstreampresse wenn es um Schnellschüsse geht. Nach Düsseldorf hat es sich mal wieder bewahrheitet. Man könnte sagen, das große Schwurbeln hat begonnen. Hier möchte ich ein Statement abgeben, welches vor allem auch an andere freien Medien gerichtet ist.

    von Oliver Zumann

    Ps: Eigentlich müßte langsam jeder hier wissen wer die wahren „Gefährder“ sind…

    Die haben sogar ihren eigenen Begriff kreiert um sich selbst und Ihresgleichen zu beschreiben… dieser Bumerang wird unweigerlich zum Absender zurückkehren auf den Absender zurückfallen…

    ******** ********

    Bekannt wurde der Begriff durch den damaligen Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble in einem Spiegel-Interview vom 7. Juli 2007, in dem er gesetzliche Grundlagen zur restriktiven Behandlung solcher Gefährder forderte. Gefährder sollten wie Kombattanten nach dem Kriegsvölkerrecht behandelt und interniert werden. Die Rechtsgrundlage entspreche etwa dem Unterbindungsgewahrsam, mit dem Hooligans aus dem Verkehr gezogen würden.

    Die 2004 von der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Landeskriminalämter und des Bundeskriminalamts festgelegte Begriffsbestimmung ist nicht gesetzlich verankert.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gefährder

  8. ulysses freire da paz jr said

  9. […] Source link […]

  10. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Stoppt den AUSTAUSCH des deutschen Volkes !

      WEDER Merkel NOCH Schulz wird “ Bundeskanzler “ der BRfD.

      • Konrad Till said

        Weiß diese Frau nicht, dass Merkel auf Anweisung gehandelt hat?
        Sie weiß es. Daran kann man sehen, dass die Heuchelei eben grenzenlos ist und die Lüge in der Politik ja sowieso.
        Sieg und Heil für die Wahrheit.
        Seid herzlich gegrüßt
        Konrad Till

        • GvB said

          Einfach nur mal ein wenig Infos..

          Diese Frau sitzt in Brüssel bei der EU: Noch Fragen?
          Wem „dient“ sie?Dem schwarzen Adel? ..und zwar nur dem?
          Beatrix Amelie Ehrengard Eilika von Storch, geborene Herzogin von Oldenburg, (* 27. Mai 1971 in Lübeck).
          MdEP..Lobbyistin…Grossgrundbesitzer: https://de.wikipedia.org/wiki/Sven_von_Storch

          Da gibts dann auch schonmal..nen Familienkrieg:

          Adels-Krieg um AfD-Mitgliedschaft Fürst Schaumburg beschimpft Fürstin von Sayn-Wittgenstein Nach Beatrix von Storch engagiert sich nun eine weitere bekannte Frau mit adligem Namen in führender Rolle in der AfD: Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein. Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe bezeichnet sie als „parasitär“.
          Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe ist ein streitbarer Geist, der nicht davor zurückschreckt, auch Familienmitglieder heftig zu maßregeln. Im Februar attackierte der Adelige seine Verwandte Beatrix von Storch, stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD, ob ihres Engagements für die recht(s)“populistische“ Partei.
          Nun bekommt eine weitere bekannte Frau wegen ihres politischen Amtes ihr Fett ab: Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein, die im Landesvorstand der AfD Schleswig-Holstein sitzt(und Brüssel). Etwas verschwurbelt schreibt zu Schaumburg-Lippe auf seinem Facebook-Profil: „Ich bin hoch erfreut, feststellen zu dürfen, dass eine der 64 (glaube ich) Adoptivstapler(innen) des in der echten Linie ausgestorbenen, nur noch durch im Erwachsenenalter adoptierten bzw. daraufhin geehelichten oder geborenen Personen repräsentierten ‚Zweigs‘ der Familie Sayn-Wittgenstein (der am ‚von‘ erkennbar ist; alle anderen ‚zu‘) es bis in den Schleswig-Holsteinischen Landesvorstand der AfD gebracht hat.“
          „So wächst zusammen, was zusammengehört“
          Nach diesen fein-ironischen Zeilen holt er den Holzhammer raus. „So wächst zusammen, was zusammengehört: Die Partei, die uns sinngemäß täglich etwas von kulturfremden Sozialparasiten erzählt, hebt eine Person in verantwortliche Stellung, die parasitär an einer Kultur und Tradition andockt, mit der sie nichts zu tun hat. Makes sense.“
          http://www.focus.de/politik/deutschland/adels-krieg-um-afd-mitgliedschaft-fuerst-schaumburg-beschimpft-fuerstin-von-sayn-wittgenstein_id_5939043.html
          17. September 2016 um 13:20

          Ansonsten: Wer nicht SPD oder CDU wählt, wird schnell zum Nazi…abgestempelt.

          • arabeske654 said

            Kleptoparasiten erkennen einander.

          • Skeptiker said

            @GvB

            Wenn der das sagt, so muss es stimmen.

            Nach Beatrix von Storch engagiert sich nun eine weitere bekannte Frau mit adligem Namen in führender Rolle in der AfD: Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein. Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe bezeichnet sie als „parasitär“.
            Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe bezeichnet sie als „parasitär“.
            ====================================

            War Hitler ein Diktator?
            Buch von Friedrich Christian zu Schaumburg-Lippe
            Datum der Erstveröffentlichung: 1976
            Autor: Friedrich Christian zu Schaumburg-Lippe

            Friedrich Christian zu Schaumburg-Lippe
            Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe (* 5. Januar 1906 in Bückeburg; † 20. September 1983 in Wasserburg am Inn) war ein deutscher Adeliger, hochrangiger NS-Funktionär und Publizist nationalsozialistischer Schriften.

            Vor der Machtübernahme diente er der entstehenden nationalsozialistischen Bewegung als einer ihrer ersten Reichsredner. Ab 1933 fungierte er als Adjutant von Joseph Goebbels und war dadurch einer seiner engsten Mitarbeiter im Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde er als Geschichtsrevisionist bekannt.

            Hier alles.
            https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Christian_zu_Schaumburg-Lippe

            Gefunden hier
            https://lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/#more-11748

            Gruß Skeptiker

            • GvB said

              @Skeptiker ..das du mit Friedrich Christian zu Schaumburg-Lippe..ankommst war mir schon klar 🙂

            • Skeptiker said

              @GvB

              Das ist nun mal meine Startseite der Lupo Seite hier.

              Und so gesehen ist das ja auch kein Küstenstück, das ich so gut damit auskenne.

              Gruß Skeptiker

    • Claus Nordmann said

      Angeblicher KSK-Offizier sagte Terrorattacken und ISIS-Großangriff mit 35000 Mann für März voraus

      • Adrian said

        Nichts gegen den Mann, den Videohersteller,
        aber kommt ruhig alle in die Schweiz.
        In mindest zwei Wochen können wir dann gemeinsam
        kalte Steine lutschen.
        Oder woher sollen die Fressalien in dieser Situation kommen?
        Denkt der, dass sich die bewaffneten Schweizer die Butter vom Brot fressen lassen?

        Totale Schwachsinn was der Mann erzählt.
        Wehrt euch führ euer Land und dann habt ihr es verdient es zu behalten, aber davon laufen und wenn alles wieder ruhig ist zurückkommen und dann sagen wollen das ist aber mein Deutschland, geht nicht. Der wird abermals als Feigling verlacht werden.

        Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt.

  11. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  12. arabeske654 said

    12. Lenzing 2017 – Tageskommentar M.Winkler

    Ein Mann mit Migrationshintergrund wird als Kleinkind in einer Gastfamilie aufgenommen und wie deren eigener Sohn aufgezogen. Er erhält im Gastland jede Art Bildung und erlangt eine hochgestellte Position in der Regierung. Der Mann erscheint vollständig integriert, insbesondere da er vom Gastland nur Gutes erfahren hat. Trotzdem tötet er einen niederrangigen Beamten des Gastlands, später sorgt er für große Verwüstungen und Tausende, womöglich Hunderttausende Toter in eben diesem Gastland. Immerhin hat er danach die Anständigkeit, das zerstörte Gastland von seinesgleichen zu befreien und mit diesen undankbaren Leuten in der Wüste zu verschwinden. Die Geschichte vom verräterischen untergeschobenen Balg steht in der Bibel, der Hauptakteur heißt Moses und das niedergeschmetterte Gastland ist Ägypten. Wie schön, daß das ZDF neben dem ganzen Zeig-den-Führer-Unsinn auch solche Dokumentationen mit klarem Zeitbezug sendet.

    Die Niederländer sind Nachkommen der Nazis und allesamt Faschisten. Diese Erkenntnis beschert uns Erdogan der Großprächtige, Sultan des Osmanischen Reiches. Dies zeigt deutlich, wie sinnleer der Begriff „Nazi“ dank seines inflationären Gebrauchs geworden ist. Sogar in Bayern hat das „Nazi“ weitgehend den alten „Saupreiß“ ersetzt. Zumal im politischen Bereich ist praktisch jeder Nazi und Faschist, wir brauchen uns deshalb nicht zu wundern, wenn die Türkei uns mit den Bezeichnungen belegt, die unsere politische Führung so freizügig benutzt hat. Sind eben alle Nazis und Faschisten, nicht wahr, Herr Erdogan?

    „Die schwerste humanitäre Katastrophe seit 1945“ hat er ausgerufen, der UN-Nothilfekoordinator Stephen O’Brien. In Afrika, genauer im Südsudan, Jemen, Somalia und Nigeria, drohen 20 Millionen Menschen zu verhungern. 4,4 Milliarden US-Dollar würden bis Juli benötigt. Ich bedauere, aber ich kann darauf nur zynisch antworten: Selbst schuld! Das sind Krisen-, Kriegs- und Bürgerkriegsgebiete, wo die Menschen übereinander herfallen und wo sie selbst ihr Land verwüsten. Manche Konflikte dauern solange an, bis sie sich ausgebrannt haben. Die Welt ist schon jetzt überbevölkert, hier muß sich selbst regulieren, was der Regulierung bedarf. Angesichts der Gewinne der Wall Street und der Privatvermögen so mancher Volksverhetzer wie George Soros sind 4,4 Milliarden Dollar ein Klacks. Den Putsch gegen die gewählte Regierung der Ukraine haben die USA mit weit höheren Beträgen unterstützt, und Saudi-Arabien, das seit über einem Jahr den Jemen bombardiert, gibt Jahr für Jahr mehr Geld für das Luxusleben der Königsfamilie aus. Ganz davon abgesehen, ist diesen 20 Millionen Menschen mit einem solchen Betrag nicht wirklich geholfen. Wir haben letztlich nur die Wahl, sie jetzt untergehen zu lassen, sie dauerhaft und in immer größerer Anzahl zu alimentieren oder sie aus dieser Weltgegend wegzuschaffen. Letzteres ist die unsinnigste Lösung, denn dies würde bisher ruhige Weltgegenden mit diesem Problem infizieren und so die Konflikte immer weiter ausdehnen.

    • Adrian said

      Liebe Arabeske,
      hast du deine Qualquellen auf Seriösität geprüft? 🙂

      Tipp von meiner allwissenden Nichte: 🙂 🙂 🙂

      http://www.klicksafe.de/themen/suchen-recherchieren/glaubwuerdigkeit/wie-schaetze-ich-seiten-im-internet-richtig-ein/

      Einen wunderschönen Sonntag euch allen.

      Gruss Adrian

    • Skeptiker said

      @Arabeske654

      Sonntag, 12. März 2017
      Wasserwerfereinsatz in Rotterdam
      Ministerin ausgewiesen, Botschaft abgeriegelt

      Der Streit zwischen den Niederlanden und der Türkei scheint vollends zu eskalieren. Während die niederländische Regierung Einreiseverbote verhängt und eine Ministerin zur „unerwünschten Person“ erklärt, macht Ankara die niederländischen Vertretungen dicht. Auch vor dem türkischen Konsulat in Rotterdam ist die Situation angespannt.

      Hier weiter.
      http://www.n-tv.de/politik/Ministerin-ausgewiesen-Botschaft-abgeriegelt-article19741917.html

      Gruß Skeptiker

      • GvB said

        @Skeptiker:
        ist das nicht schön, das wir NAZIS in der BRD nun nicht mehr ALLEINE sind? 🙂
        Die Holländer sind mit im Boot.
        Wer ist bald noch EU-NAZI?
        Nur diese Franzosen nicht, haben sie doch Erdo-Demos im Elsass erlaubt. Wiedermal ein französicher Alleingang….
        Ach ja.. in Holland und Frankreich wird ja bald gewählt..
        2017 ..dieses Jahr hats in sich..

        • GvB said

          Diese Kopftuch-Türkin …Ministerin wurde ausgewiesen,

          In der Nacht ist es zu einem diplomatischen Zwischenfall zwischen den Niederlanden und der Türkei gekommen. Am Samstag hatte die niederländische Regierung entschieden, Auftritte des türkischen Außenministers und der türkischen Familienministerin zu untersagen.

          Grund waren Drohungen der türkischen Regierung, Sanktionen gegen die Niederlande zu verhängen. Eine Landeerlaubnis für Außenminister Cavusoglu wurde daraufhin widerrufen. Die Polizei stoppte am Abend den Fahrzeug-Konvoi von Ministerin Kaya und hinderte sie daran, das türkische Konsulat in Rotterdam zu betreten, wo sie eine Rede geplant hatte. Die Ministerin wurde zunächst festgesetzt und später(MIT Polizei- Eskorte..) nach Deutschland ausgewiesen.

          Zwei Hubschrauber der Polizei begleiteten den Konvoi bis zur Grenze. Danach riegelte die türkische Polizei die Botschaft und das Konsulat in Ankara ab, es kam zu spontanen Protest-Kundgebungen sowohl in der Türkei als auch in Rotterdam. Die Rückkehr des niederländischen Botschafters, der sich nicht im Land aufgehalten hatte, sei unerwünscht, hieß es in Ankara. Sicherheitskräfte gingen am Sonntagmorgen mit Wasserwerfern und Schlagstöcken gegen Erdogan-Anhänger vor, die sich in Rotterdam vor dem türkischen Konsulat versammelt hatten.

          © 2017 dts Nachrichtenagentur
          Hier muss man sagen.. die Holländer hauen mal ordentlich druff!!!
          In den Niederlanden leben ca. 480.000 bis 500.000 Türken

          https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_t%C3%BCrkischer_Bev%C3%B6lkerungsanteile_nach_Staat

  13. arabeske654 said

    Die Bombe im Fahrstuhl
    Veröffentlicht am 11. März 2017 von Analitik — 1 Kommentar ↓

    Wir beobachten weiter den Fahrstuhl (Teil 1, Teil 2). Die frühe Annahme war, dass Trump mit großen Skandalen einen großen Teil der alten Eliten aus den Machtstrukturen entfernen wird. Eine Vorbereitung in diese Richtung haben wir gesehen, als Trump eine Frau auf Platz 2 der CIA setzte, die gute Gründe hat, die CIA auszumisten. Wikileaks hat nun begonnen, CIA-Interna zu veröffentlichen. Da haben wir die Bombe. Oder sagen wir besser: eine Bombe. In der Fahrstuhl-Metapher gibt es nur den einen Fahrstuhl, in der Realität hat es sich die Elite natürlich in sehr vielen Institutionen gemütlich gemacht. Trump wird mehrere Bomben in unterschiedlichen Institutionen benötigen. Die CNN-Leaks kommen auch nicht zufällig daher, sie sind Teil des gleichen Elitenkrieges.

    Manches geht auch ohne Bombe. Das US-Außenministerium konnte einfach so gesäubert werden. Die Beamten der Globalisten-Ära wurden einfach massenhaft entlassen. Darunter (((Victoria Nuland))), die sich zum Symbol der hässlichen US-Außenpolitik gemausert hat.

    Justizminister Jeff Sessions beeilt sich mit der Entlassung von Obamas Bundesanwälten. Man hätte sie so oder so entlassen, normalerweise erst, wenn die Nachfolger feststehen. Aber so viel Zeit will man Obamas Agenten nicht mehr geben. Und die Entlassung ist auch eine Geste – Sessions wurde von der Globalisten-Presse heftig angegriffen und sollte wie Flynn gegangen werden. Der Spieß ist symbolisch umgedreht worden. Die Presse vergießt besonders viele Tränen über den gefeuerten Bundesstaatsanwalt Preet Bharara. Der bekommt von Anfang an persönliche Erwähnung, Fotos und eigene Artikel. Daran erkennen wir, dass eine wichtige Globalistenfigur aus dem Fahrstuhl geflogen ist. Am Geheul erkennen wir es.

    Am Geheul werden wir auch weitere Figuren erkennen. Solche, die rausfliegen und solche, die reinkommen. Die Figuren, die rausfliegen, werden in den Medien groß als Verlust für Demokratie und die Menschheit und das Gute beweint werden (so wie Bharara). Die Figuren, die in den Fahrstuhl reinkommen (so wie Sessions), werden wir daran erkennen, dass sie als Verräter, als das Böse bekreischt werden. Sessions hat mit einem russischen Diplomaten gesprochen. Ahhh! Verräter! Er muss weg, schnell, schnell! So hört es sich an, wenn wichtige Leute von Trump den Fahrstuhl betreten.

    Wenn Sie Bewegungen im Fahrstuhl registrieren, seien Sie eingeladen, die Hinweise in den Kommentaren zu diesem Artikel zu hinterlassen. Als größere Bombe sind die CIA-Leaks einzuschätzen. Wenn Sie irgendwo auf eine interessante Aufarbeitung der Dokumente stoßen, können Sie gern einen Hinweis in den Kommentaren hinterlassen.

    PS: (((Bernie Sanders))) hat sich enttarnt. Die Globalisten brauchen ihn jetzt, um die Graswurzel-Zombies zu aktivieren, damit die sich aktiv für ihre Zombifizierung einsetzen.

    http://analitik.de/2017/03/11/die-bombe-im-fahrstuhl/

    • arabeske654 said

      Trump lässt 46 Bundesanwälte feuern

      Harte Linie ohne Konzept: Der neue US-Justizminister Jeff Sessions hat 46 von der Regierung unter Barack Obama ernannte Bundesstaatsanwälte zum sofortigen Rücktritt aufgefordert.
      http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Trump-laesst-46-Bundesanwaelte-feuern

      • Skeptiker said

        Donald Trump kommt nach Hamburg

        28. Januar 2017 Manfred Rouhs
        Donald Trump nimmt am 7. und 8. Juli 2017 am G20-Gipfel in Hamburg teil. Dazu erklärt Manfred Rouhs: „Bitte halten Sie den 8. Juli 2017, Samstag, frei von anderen Terminen: Wir gehen nach Hamburg. Donald Trump gilt unsere Solidarität. Er hat schon jetzt für die US-Amerikaner Unglaubliches geleistet – aber auch für uns Deutsche. Denn Donald beweist: Eine andere Politik ist möglich. Wir sind keine Minderheit – wir sind das Volk! Ihm gehört unsere Solidarität, und die werden wir am 8. Juli in Hamburg zeigen.“

        https://www.pro-deutschland.de/2017/01/28/donald-trump-kommt-nach-hamburg/

        Grüne sind in Panik.
        MERKEL-EINLADUNG NACH HAMBURG
        Grünen-Politiker fordert Einreiseverbot für Trump

        http://www.handelsblatt.com/politik/international/merkel-einladung-nach-hamburg-gruenen-politiker-fordert-einreiseverbot-fuer-trump/19317758.html

        Aber die ganze jüdische Judikative in Hamburg, zittert schon jetzt.

        Der böse Mann…..und die Köterrasse

        (https://www.youtube.com/watch?v=tg920r9qgSM)

        Weil der D. Trump, hat ja selber Deutsche Wurzeln, der lässt sich bestimmt nicht als Köter bezeichnen.

        Gruß Skeptiker

        • Adrian said

          Ich bin auch für ein Einreiseverbot Trump’s.
          Wer will den schon die Wahrheit wissen?

        • Sehmann said

          „Donald Trump kommt nach Hamburg“ – Vorsicht, Skepti, ich mach mir Sorgen um dich, verlasse für diesen Zeitraum die Stadt. Ich habe nämlich gehört, dass der ab und zu mal Hamburger ist.

        • GvB said

          Grünen-Politiker fordert Einreiseverbot für Trump???
          Es darf gelacht werden!

          Dabei lädt Merkel doch nur ihren CHEF ein 🙂

          Aber vielleicht schafft es Donald.. die 556.499 abgelehnten Asylbewerber in der BRD rauszuwerfen?!
          🙂 ein paar Entenkacke-Gruene, rote ANTIFAler.. usw. packen wir noch oben drauf.
          Nach dem Motto: Darfs noch ein bissel mehr sein?

          • arabeske654 said

            Ja, die grüne und die rote Soße kann weg.

            • GvB said

              Man mische nach der politischen Farbenlehre…. gruen und rot= Linksfascho-braun 🙂

          • GvB said

            @Skepti… wenn die Kanaldeckel vor deinem Haus zugeschweisst werden solltest du dich mit Überlebnsrationen eindeckeln.oder aufs Land ausweichen.
            Wenn finstere Gestalten mit Knopf im Ohr vor deiner HAustüre patrouillieren sinds Donalds Ami-Securitys.. dann wirst du überprüft.. und darfts nicht mehr aus deinem Fenster schaunen, wenn Big-Daddy DONALD vorbeifährt.. 🙂
            Aber am Strassenrand darfst du Amifähnchen schwenken ..und ihm zurufen:
            Du bist ein Hämburger…

          • Skeptiker said

            @GvB

            Ohne türkische Verkleidung, traue ich mich als Deutscher schon lange nicht mehr in die Öffentlichkeit, zumindest nicht in Hamburg, weil ich bin ja nicht lebensmüde.

            Wie will mich D. Trump also als Hamburger erkennen?

            Dafür ist meine Tarnung einfach zu perfekt.

            Gruß Skeptiker

            • arabeske654 said

              Na an den Zwiebelringen um die Augen natürlich.

            • Skeptiker said

              @Arabeske654

              Aber ich habe ja eine Brille auf.

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              @Arabeske654

              Das ist ja ein Ding.

              Wird TTA mit den Morden des Marcel Heße auf dem 4chan-Forum im Darknet in Verbindung gebracht?

              Aber auch der Trutzgauer Bote kommt vor.

              Veröffentlicht am 10.03.2017

              ==================================

              Mit so einer Masche, kann man Internetseiten natürlich auch ruinieren.

              Weil seine Eltern stehen ja schon jetzt unter Polizeischutz.

              Sonntag, 12. März 2017
              Drohungen bei Facebook
              Marcel H.s Eltern unter Polizeischutz

              Der 19-jährige Marcel H. war mit seinen Eltern gerade umgezogen, für die ihm angelasteten Morde kehrte er nach Herne zurück. Mutter und Stiefvater werden nun offenbar bedroht.

              http://www.n-tv.de/panorama/Marcel-H-s-Eltern-unter-Polizeischutz-article19742130.html
              ===========

              Die Masche ist ja perverser als die NSU Kiste, als ob die genannten Seiten, dafür verantwortlich gemacht werden sollen.

              Unfassbar sowas.

              Gruß Skeptiker

            • GvB said

              Werter @Skeptiker… wie schaust den nun aus als Orientale?

              So?… http://www.sagen.at/doku/techet/images/orientale.jpg

              Gr. Götz

            • Skeptiker said

              @GvB

              In der Bibel steht, ich soll mir kein Bild über mich selber machen.

              Woher soll ich denn wissen, wie ich gerade aussehe?

              Ich kann doch nicht jeden Tag in den Spiegel schauen, so wie die Menschen.

              Nee, ich bin da eher un-eitel, weil mich sieht ja keiner.

              Nun ja, zumindest habe ich keine Minderwertigkeitskomplexe, ich bin doch keine Frau.

              Gruß Skeptiker

    • arabeske654 said

      Bernie Sanders „Trump lügt die ganze Zeit“

      Klare Worte von Bernie Sanders: Der unabhängige Senator zieht eine wütende Bilanz der ersten Wochen von Donald Trump als Präsident. Dieser versuche, „die Grundfeste der amerikanischen Demokratie zu unterwandern“.

      http://www.spiegel.de/politik/ausland/bernie-sanders-donald-trump-luegt-die-ganze-zeit-a-1138318.html

      Enttarnt der Judenlümmel.

      • GvB said

        Trump und seine Säuberungswelle: Wunderbar. Wenn einige dann noch ne Fahrstuhl-Phobie haben- wirds interressant 🙂

        Der Fahrstuhl des grauens..

  14. x said

    x

    Wenn ein Mensch seine unbestrittene und zweifellos vorhandene Intelligenz, besonders im politischen, juristischen, behördlichen und wirtschaftlichen Bereich nicht voll ausschöpfen und zum Wohle aller Menschen anwenden will, so muss das wohl auch akzeptiert werden.

    • Adrian said

      @X

      Du meinst also:

      „wenn Blinde Blinde führen, fallen beide in die Grube.“

      …und dabei wird nix geschehen?
      Keine Blessuren, Verstauchungen, Knochenbrüche oder Schlimmeres?

      … dann soll es so sein … 🙂

  15. Adrian said

    Hurra, es gibt noch Wunder.
    Meine Nichte konnte sich zu einer Antwort durchringen.
    Über meine Antwort bin ich mir noch sehr unschlüssig, weil ich noch nicht weiss wieviel Schmerz ich ihr schon heute zufügen soll, oder sie einfach ihrem Schicksal überlasse, um später umso schmerzvoller ihre Erfahrungen machen zu dürfen.

    Ich denke aber meine Nichte mit den einfachen Wahrheiten der offiziellen Lügenmedien zu belasten, sie wird doch wohl nicht die Lügenmedien zu Lügnern machen wollen.
    Gütigerweise rät mir meine Nichte einen „Wahrheitsfilter“ zu verwenden, anscheinend zweifelt sie meine Zurechnungsfähigkeit an. (was ich mittlerweile schon selbst betreibe 🙂 )
    Also werde ich mich bei meiner Antwort auf die offiziellen Zitate und Berichte der Lügenmedien beschränken.
    Ihr wisst ja, die Lügner schaffen es nicht dauerhaft effizient genug leugnen zu können. (Siehe Reportage ZDF- Widlers 🙂 )

    „“Hast du in letzter Zeit schlechte Erfahrungen zum Beispiel mit Politikern, Flüchtlingen oder der Globalisierung gemacht?““
    Ähm, nein, nicht in letzter Zeit, sondern tagtäglich … 🙂

    „““Von irgendwelchen rassistischen, antisemitischen oder diskriminierenden Gedanken gegenüber anderen Menschen distanziere ich mich resolut.“““
    Tja, und währe es mit einer resoluten Distanzierung von irgendwelchen rassistischen, antisemitischen oder diskriminierenden Gedanken anderer Menschen gegenüber Dir und deines eigenen Blutes? 🙂

    Ich denke, mal wieder viel Familiengeschirr zerschlagen zu müssen oder mich gütig zurückzuziehen und sie ihrem Schicksal zu überlassen.
    Ich denke dieses Trauerspiel mit Spass und Genüsslichkeit zu betreiben. 🙂

    „““Lieber Adi

    Ich habe dein Schreiben, resp deine beiden Schreiben bekommen und gelesen.
    Allerdings habe ich eine gewisse Zeit gebraucht um mich durch die Texte und Videos durchzuarbeiten. Ich habe auch nicht alles bis ganz zum Ende gelesen/geschaut – denn es sind doch viele Daten – und ehrlich gesagt finde ich viele Aussagen auch völlig haltlos und sehr radikal.

    Noch kurz eine Vorbemerkung zu meiner politischen Karriere:

    XXXX … gewählt und bin dort seit Januar 2016 politisch tätig – ich erhalte so einen guten Einblick in die lokale Politik. Zwei wichtige Sachen, die ich bis jetzt gelernt habe: Politikerin zu sein ist ein freiwilliges und aufwendiges Engagement. Geld verdient man nichts dabei und man investiert viel Zeit. Deswegen muss man die politische Arbeit auch mit viel Herzblut und Engagement machen. Auch wenn die Meinungen sachpolitisch unter den Parteien deutlich auseinander gehen, so sind alles doch Menschen, die neben einem Beruf noch Zeit in das Gemeinwohl investieren, und ich finde, man sollte den Politikern auch einen gewissen Respekt dafür gewähren. Natürlich rege ich mich auch manchmal über lange Bearbeitungszeiten, sich hinziehende Diskussionen, Debatten zwischen Rechts und Links auf – aber das ist eben gerade ein Teil der Demokratie!

    Auch läuft manchmal in der Politik nicht alles so wie man es sich wünscht. Aber gerade deswegen mache ich Politik – weil ich nicht untätig sein möchte und mit diesem aktiven Beitrag etwas zu bewegen hoffe. Ich setze mich ein für Freiheit, nachhaltige Ressourcen, eine grüne Umwelt, freie Marktwirtschaft, Solidarität – und auch für eine humane Flüchtlingspolitik.

    Von irgendwelchen rassistischen, antisemitischen oder diskriminierenden Gedanken gegenüber anderen Menschen distanziere ich mich resolut.

    Leider ist das Internet voll mit falschen, unseriösen und unglaubwürdigen Informationen. Ich möchte dir sehr empfehlen, die Internetseiten, von denen du deine Informationen beziehst, kontinuierlich auf Glaubwürdigkeit, Richtigkeit und Seriosität zu überprüfen. Tipps dazu, wie du eine Seite im Internet richtig einschätzen kannst, findest du zum Beispiel hier:

    http://www.klicksafe.de/themen/suchen-recherchieren/glaubwuerdigkeit/wie-schaetze-ich-seiten-im-internet-richtig-ein/

    Abschliessend muss ich sagen, dass ich leider nicht genau weiss was du mir eigentlich in der E-Mail sagen möchtest. Auch frage ich mich, woher diese doch eher radikalen Gedanken kommen? Hast du in letzter Zeit schlechte Erfahrungen zum Beispiel mit Politikern, Flüchtlingen oder der Globalisierung gemacht? „““

    • arabeske654 said

      Versuche nicht den Holzhammer zu verwenden, das funktioniert nicht. Weise ihr die Differenz zwischen ihrer ideologischen Vorstellung, wie die Welt zu sein hat und der Realität wie die Welt ist auf und verlange von ihr diese Widersprüche zu erklären, nicht für Dich sondern für sich selbst.
      Z.B. die Frage, wo all die Ärzte, Ingenieure und Wissenschaftler jetzt sind, die ja lt. ihrer Quellen hier importiert wurden?
      Wie all die jungen Männer in so kurzer Zeit ihres Lebens ihr Studium zuhause abschliessen konnten und warum sie trotzdem keiner Arbeit nachgehen.
      Wie es sein kann, dass all diese hoch gebildeten Männer scheinbar eher kriminellen Neigungen nachgehen als einer anständigen Arbeit und das sich diese Einzellfälle z.B. zu einer Steigerung der Vergewaltigungsrate in Schweden um 1.400 % aufsummieren?

      • Adrian said

        Aber Arabeske,
        keine fremdenfeindliche Äusserungen bitte.

        Wir sprechen heute von bereichernden Erlebnissen und nicht von Vergewaltigungen.
        Dass unsere Damen noch immer romantischere Vorstellungen über einen Geschlechtsakt haben, ist doch nicht die Schluld der Bereicherer ….

        Tstststs, Arabeske, nimm dich zusammen bitte … 🙂
        (Ps. Danke für dein eröffnetes Thema)

        Ich denke Schweine sind uns um Zeiten voraus …

        • arabeske654 said

          Das hast Du doch schon die nächste Frage. Warum werden die Dinge nicht beim Namen genannt sondern zynisch umschrieben? Sollen Verbrechen damit „romantisch“ umschrieben, verklärt und verschleiert werden?

  16. Annerose said

    israelische/jüdische Gehirnwäsche, er lebt und atmet ja Israel ! Karriere mit Hilfe Israels – genauso wie bei Merkel ! (die hat ja auch abgekaute Fingernägel) Er war „Meister“ andere Sklaven – na das passt doch. Natürlich geht er in keine Talk-Show, er könnte ja durch
    div. Fragen überführt oder in Verlegenheit gebracht werden. Kontrolle behalten ist seine Maxime.
    Fotomontage: das können diese Leute doch bekanntermaßen bestens.
    Mich wundert jetzt eigentlich nur noch, warum das ZDF Wilders so auseinandernimmt. Aber wahrscheinlich ist es – wie immer – Ablenkung
    von sich selbst.

    • Sehmann said

      „…er könnte ja durch div. Fragen überführt oder in Verlegenheit gebracht werden.“ – Sie würden den Wilders doch nicht auf seine Israel-Verbindungen oder seine pro-zionistische Haltung ansprechen.

  17. x said

    x

    https://www.johndenugent.com/english/german-funf-fussabdruecke-von-riesen/

  18. Anti-Illuminat said

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: