ad
ad

Related Articles

0 Comments

  1. 33

    Claus Nordmann

    Demonstration für Merkel :
    ” HEIL MERKEL ! ”

    Reply
    1. 33.1

      Lichtwesen

      Zwischen Anspruch und Wirklichkeit im deutschen Staat liegen Welten.
      Kernaussagen über die Gründung der Bundesrepublik Deutschland:
      1. Das Deutsche Reich besteht fort.
      2. Die BRD ist nicht als Staat gegründet worden.
      3. Die BRD ist nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches.
      4. Die BRD beschränkt Ihre Hoheitsgewalt auf den Geltungsbereich des GG.
      5. Die BRD ist weiterhin besetzt und nicht souverän.
      6. Das Deutsche Reich hat keinen Friedensvertrag.
      Kernaussagen über die Wiedervereinigung Deutschlands
      1. Die Wiedervereinigung ist nicht rechtskräftig.
      2. Das deutsche Volk ist nicht vereint.
      3. Das Grundgesetz hat keinen räumlichen Geltungsbereich und ist somit nichtig.
      4. Die neue Präambel des GG enthält diverse Lügen.
      5. Die BRD ist formjuristisch aufgelöst.
      Kernaussagen über den Friedensvertrag für Deutschland und 2 plus 4 Vertrag:
      1. Der 2+4 Vertrag kann nicht gültig sein.
      2. Der 2+4 Vertrag ist kein Friedensvertrag.
      3. Der 2. Weltkrieg endet erst mit einem Friedensvertrag völkerrechtlich verbindlich.
      4. Deutschlandvertrag und Überleitungsvertrag sind weiterhin in Kraft.
      5. Die Alliierten behalten weiterhin alle Rechte.
      6. Deutschland ist bis heute nicht souverän.
      7. Deutschland ist immer noch Feindstaat der UN.
      Kernaussagen über “Berlin die Hauptstadt?”:
      1. Berlins völkerrechtlicher Sonderstatus war zu Zeiten der Deutschen Teilung bis 1990 offiziell.
      2. Aus dem Berlin-Abkommen zur Einigung Deutschlands geht keine volle Souveränität Berlins hervor.
      3. Durch die ungültige Wiedervereinigung und den noch immer gültigen Deutschlandvertrag hat Berlin weiterhin seinen Sonderstatus.
      4. Berlin ist damit kein Teil der Bundesrepublik Deutschland.
      5. Berlin ist nicht die Hauptstadt Deutschlands.
      Kernaussagen über “Ist Deutschland ein Staat”:
      1. Die BRD hat kein Staatsvolk.
      2. Unsere Staatsangehörigkeit ist das Deutsche Reich.
      3. Die BRD hat ihre Staatsgrenzen nicht eindeutig definiert.
      4. Die BRD hat keine legitimierte Staatsgewalt.
      5. Die BRD ist kein Staat. Aber was genau ist denn die heutige BRD?
      Weitere Merkmale, die darauf hinweisen, dass Ihre wohlverdienten Gelder an eine Organisation fließen, die wie eine Firma aufgebaut ist:
      1. Das Grundgesetz verwendet an 13 Stellen das Wort „Geschäft“, wie z.B. Geschäftsbereich, Geschäftsordnung und Geschäfte. Schmücken diese Wörter nicht eher einen Gesellschaftsvertrag einer GmbH aus anstatt Gesetze eines Staates?
      2. Bundeskanzler- und Minister haben Geschäftsbereiche und sind demnach Teil einer Geschäftsführung.
      3. Warum heißt das Personendokument „PERSONALausweiß“?
      4. Aussage von Sigmar Gabriel (SPD-Parteivorsitzender): „Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen Nicht-Regierungsorganisation.“
      Kernaussagen über “Die BRD eine GmbH?”:
      1. Eine GmbH mit Hoheitsgewalt ist widersprüchlich und verwischt die Grenzen zwischen Behörden und Firmen zu Lasten des Volkes.
      2. Die “Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH” ist im Besitz des Bundesvermögens.
      3. Die “Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH” ist keine normale Firma, die Insolvenz anmelden kann.
      4. Die “Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH” wurde in Wirklichkeit 1990 in Berlin gegründet.
      5. Die “Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH” wurde in einem Insolvenzverfahren als “Bundesrepublik Deutschland GmbH” ausgewiesen.
      6. Das deutsche Volk ist laut Ausweis, Personal.
      7. Vom Volk geht keine Staatsgewalt aus.
      „Die Bundesrepublik Deutschland ist also nicht ‚Rechtsnachfolger‘ des Deutschen Reiches!“
      RICHTIG und deshalb darf diese NGO Firma/GmbH auch keine Deutschen Staatsbürgerschaften vergeben und KEINE Dokumente drucken auf dem der Reichsadler, das Staatssymbol des Deutschen Reiches, vorhanden ist!
      Aber was ist auf dem BRiD – „Reisepaß“ und dem Personalausweis im Hologramm zu sehen? Der Reichsadler!!! Somit sind es Fälschungen!!!

      Reply
  2. 32

    x

    x
    Welch ein güldener Protz, Angela bei Erdokan, natürlich OHNE die deutsche Fahne im Rücken, und dagegen die schlichten gelben Polsterstühle vom Baumarkt vor dem Kamin, als Angela bei Donald zur Unterhaltung antreten durfte – musste.
    http://1x6bsn1d1vfr1zue1815v813.wpengine.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2017/03/screenmerkelerdo.jpg

    Reply
    1. 32.2

      Skeptiker

      @X
      Ja das war ein Meisterwerk der Ignoranz.
      Merkel meint: Gib mir die Hand, bitte gib mir die Hand.

      Der kann die Merkel eben echt nicht ab.
      DONALD TRUMP – DEUTSCHES VOLK „BEFREIE Dich von ANGELA MERKEL – sie ist eine KATASTROPHE“
      Veröffentlicht am 10.11.2016
      Ab der 3 Minute kommt das ganz klar zum Vorschein.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 32.2.1

        Lichtwesen

        Über den Macher dieses Videos kann man denken was man will, aber dieses finde ich KLASSE, weil es die Wahrheit ist. Dies hat nichts damit zu tun, dass ich mir deswegen große Hoffnung auf Veränderungen mache, sondern dies ging einfach nur runter wie Öl und nicht nur bei mir.

        Reply
        1. 32.2.1.1

          Skeptiker

          @Lichtwesen
          Also ich bin auch kein Fan von Ken Jebsen.
          Aber so gesehen hat er wohl recht, weil das war ja ein Spontan Video vom 09.11.2016
          Gruß Skeptiker

      2. 32.2.2

        Gernotina

        @ Skepti

        Reply
        1. 32.2.2.1

          Skeptiker

          @Gernotina
          Ich hoffe es ist Dir bewusst, das die meisten Songs der Beatles vom Juden Theodor Adorno kommen?
          Theodor Ludwig Wiesengrund-Adorno (Lebensrune.png 11. September 1903 in Frankfurt am Main; Todesrune.png 6. August 1969 in Visp, Schweiz) war ein neomarxistischer Pseudophilosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Komponist. Als Direktor des Frankfurter Instituts für Sozialforschung ab 1959 prägte er mit Horkheimer und Marcuse die sogenannte „Neue Linke“ und war ein herausragender Theoretiker der Umerziehung.
          Quelle:
          http://de.metapedia.org/wiki/Theodor_Adorno
          Ab der 17 Minute und 30 Sekunden kommt das vor.
          Alfred Schaefer – 1984+33= Deutsch

          Also ich wusste das vor dem Video auch nicht.
          Ab der 10 Minute und 30 Sekunden, die Beatles in Hamburg.
          Hamburg damals 1965 1967

          Ist das nicht alles seelisch grausam, ich meine wenn man genau darüber nachdenkt?
          Gruß Skeptiker

    1. 30.1

      Skeptiker

      @X
      Also als ich diese Frau hier sah, ist mir ein völlig neuer Modestil eingefallen.
      https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/187619935/0_original.jpg
      http://www.directupload.net/file/d/4669/kd96y7by_jpg.
      Weil die Zeiten werden immer beschissener, so gesehen muss man eben mit der Zeit oder eher mit der Mode gehen.
      Der-zweite-30-jaehrige-Krieg-Teil-1
      https://youtu.be/LYTOfNzV45k?t=286
      Eine gegrillte Ratte war mehr Wert, als ein Goldstück.
      Tja die Vergangenheit holt uns eben ein.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 30.1.1

        Sehmann

        “Eine gegrillte Ratte war mehr Wert, als ein Goldstück.” – das ist doch DIE Gelegenheit. Ich nehme an, dass du bisher noch nicht viele Goldstücke für die große Krise gebunkerst hast. Aber man kann noch günstig 2 Ratten bekommen, die mehrmals jährlich Nachwuchs bekommen, und wenn du die dann jeweils gegen ein Goldstück eintauscht kannst du die ersten Jahre nach der Krise in der Karibik genießen, bis alles wieder aufgebaut ist.
        Und zu der Dame: Du solltest andere Menschen nicht nur nach dem Äußeren beurteilen. Vielleicht hat die ja die richtige Weltanschauung, oder kann gut kochen oder blasen …
        Oder mit einem “Willkommen-Schild” am Bahnhof könnte se mehr bewirken als unser Bundesgrenzschutz.

        Reply
  3. 29

    Lamat 88

    London Drill? „Die Anti-Terror-Übung, Einzeltäter & Freimaurer-Connection“ – Trolls of Vienna

    Hatten wir es in London mit einem Terror-Drill zu tun? Warum fand dieses Ereignis schon wieder statt, nach dem man „in der Nähe“ eine Anti Terror Übung stattgefunden haben soll. Außerdem hatten wir es nach Anschlägen zwar schon öfters mit Wundern der Medizin zu tun gehabt, aber dass die Zahl der Toten sich zweimal nach unten korrigiert, während sich über Nacht die Verletzten, einen halben Tag nach dem Anschlag, verdoppeln, übertrifft alles was wir bisher erlebt haben! Bei den fragwürdigen Bildern die wir hier gezeigt bekommen, beantwortet sich die Frage warum man, das restliche Material entweder zurückhält oder unbrauchbar macht von selbst. Die Symbolik ist in London ebenfalls dermaßen auffällig, dass ich sie nicht vorenthalten werde.

    Liebe Grüße,
    Oliver Zumann

    Reply
  4. 26

    Claus Nordmann

    »Ich bin stolze Deutsche mit kurdischen Wurzeln«
    – Leyla Bilge zu Islam und Integration –

    Reply
    1. 26.1

      Skeptiker

      @Claus Nordmann
      Ausländergewalt in Deutschland – Wann läuft das Fass über?
      Veröffentlicht am 28.01.2013

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 26.1.1.1

          Skeptiker

          @Lichtwesen
          Ja gelesen, diese hübsche Studentin ist ja auch weg.
          Donnerstag, 23. März 2017
          Regensburger Studentin vermisst
          Leichenspürhunde schlagen an der Donau an
          Den ganzen Tag sucht die Regensburger Polizei im Uferbereich der Donau nach der seit Sonntag vermissten 20-jährigen Malina Klaar. Weil drei Leichenspürhunde an der gleichen Stelle angeschlagen haben, prüfen die Beamten nun den Einsatz von Tauchern.
          http://www.n-tv.de/panorama/Leichenspuerhunde-schlagen-an-der-Donau-an-article19762059.html
          Hier nochmal Merkel.

          Gruß Skeptiker

      1. 26.1.2

        Klaus Borgolte ZA7975

        Na ja, pöbelnde Afrikaner gibt’s inzwischen auch.

        Reply
      1. 26.2.1

        Skeptiker

        @Outside-Job
        Ja wer soll da noch durchsteigen?
        Ab der Minute 2 und 20 Sekunden.
        Sind USA und Russland wirklich verfeindet?

        Hier noch mehr.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/03/23/emotionen-sind-manipulationstechniken/#comment-32150
        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 26.3

      Outside-Job

      Hallo Claus Nordmann,
      danke für das Video.
      LG,
      Outside-Job

      Reply
  5. 25

    Adrian

    Ich denke das hört ihr gerne 🙂

    Reply
  6. 24

    Gernotina

    Live-Pressekonferenz mit Julian Assange – läuft gerade seit 2 Stunden
    Assange sagt, nur 1% des CIA Materials sei bisher veröffentlicht worden – mehr soll wohl kommen.

    Reply
  7. Pingback: Das ist nicht der Weg des deutschen Volkes! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – behindertvertriebentessarzblog

  8. 22

    x

    x
    Die Freiheit wird immer weiter beschränkt,
    Aus dem Bundestag, von heute, do. 23.03.2017
    02. Fahrverbot als Nebenstrafe
    Recht und Verbraucherschutz/Anhörung
    Berlin: (hib/PST) Die Möglichkeit, Fahrverbote auch wegen Straftaten zu verhängen, die nichts mit dem Führen eines Fahrzeugs zu tun haben, ist bei einer öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses überwiegend auf Zustimmung gestoßen. Gegenstand des Hearings war ein Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Strafgesetzbuchs, des Jugendgerichtsgesetzes, der Strafprozessordnung und weiterer Gesetze (18/11272), der diese neue Nebenstrafe vorsieht. Richter sollen sie zusätzlich zu der für das Delikt vorgesehenen Geld- oder Haftstrafe verhängen können, wenn ihnen das sinnvoll erscheint. Daneben enthält der Gesetzentwurf eine Reihe weiterer Änderungsvorschläge, von denen sich die Regierung eine “Steigerung der Effizienz der Strafverfolgung” verspricht, wie sie in der Begründung schreibt. Zudem sollten “Defizite im geltenden Straf- und Strafprozessrecht” beseitigt werden. Mit eingeflossen sind Vorschläge einer vom Bundesjustizminister eingesetzten Expertenkommission zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens.
    Mehrere Sachverständige begrüßten die Möglichkeit, bei einer Vielzahl von Delikten kurze Haftstrafen zu vermeiden, indem die Richter stattdessen eine Bewährungsstrafe verbunden mit einem Fahrverbot verhängen. Allerdings empfahl der Straf- und Strafprozessrechtler Thomas A. Bode von der Europa-Universität Frankfurt (Oder), den Gesetzentwurf aus Verfassungsgründen zu ergänzen. Wegen des Bestimmtheitsgrundsatzes solle der Gesetzgeber ausdrücklich das Ziel angeben, kurze Freiheitsstrafen zu vermeiden beziehungsweise Geldstrafen zu reduzieren.
    Für Erik Ohlenschlager, Leitender Oberstaatsanwalt in Bamberg, ermöglicht es die Zulassung von Fahrverboten, “Sanktionsmittel passgenauer zu verhängen”. Gerade im Jugendstrafrecht seien sie zudem ein “sehr wirksames erzieherisches Mittel”. Allerdings sollten objektive Kriterien, wann das Fahrverbot in Frage kommt, ins Gesetz geschrieben werden. Sonst könne es Probleme bei der Anwendung des Gesetzes geben.
    Dagegen bezeichnete der Bremer Strafverteidiger Reinhold Schlothauer als Vertreter der Bundesrechtsanwaltskammer das Fahrverbot als “untaugliches Mittel”. Da es kaum zu kontrollieren sei, werde der Grundsatz der Gleichmäßigkeit des Strafens verletzt, wenn ein Straftäter diese Sanktion bekomme und eine anderer für dasselbe Delikt eine andere. Auch seien einzelne Menschen unterschiedlich auf ihre Fahrerlaubnis angewiesen. Eine Ungleichbehandlung erführen auch Angeklagte ohne Fahrerlaubnis.
    Dem widersprach der Münchener Rechtswissenschaftler Heinz Schöch. Bei Tätern ohne Fahrerlaubnis kämen andere Ersatzmaßnahmen wie gemeinnützige Arbeit in Betracht. Da bei der Strafzumessung ohnehin immer differenziert werden müsse, verstoße dies nicht gegen den Gleichheitsgrundsatz. Auch das Bestimmtheitsgebot bleibe gewahrt, da Mindest- und Höchststrafe klar bestimmt seien.
    Der Bonner Kriminologe Torsten Verrell gab zu bedenken, dass die gegen das allgemeine Fahrverbot geltend gemachten Einwände auch für die vorhandenen Fahrverbote bei Straftaten im Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeuges gelten würden. Mit der Neuregelung würden “unstreitige Lücken des bestehenden Strafenkatalogs geschlossen”. Die Neuregelung werde “erhebliche individualabschreckende und generalpräventive Wirkung” entfalten.
    Zwei Sachverständige konzentrierten sich auf einen anderen Aspekt des Gesetzentwurfs. Danach sollen Blutproben statt von einem Richter vom Staatsanwalt angeordnet werden können. Für den Münchener Oberstaatsanwalt Wolfgang Beckstein erschließt sich der Sinn dieser Änderung nicht. Die Argumente, die gegen den Richtervorbehalt sprächen, sprächen auch gegen die staatsanwaltschaftliche Anordnung. In der Regel gebe es zwischen 22 und sechs Uhr keinen richterlichen Bereitschaftsdienst. Dann könne die Polizei ohnehin alleine eine Blutprobe anordnen. Auch sei ihm kein Fall bekannt, in dem ein Richter eine von der Polizei gewollte Blutprobe abgelehnt habe. Beckstein plädierte deshalb dafür, die Polizei generell zur Anordnung von Blutproben zu ermächtigen.
    Dem widersprach Rechtsanwalt Martin Rubbert vom Deutscher Anwaltverein. Eine Blutentnahme sei ein Eingriff in das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit. Durch eine nachträgliche richterliche Überprüfung, auf die der Gesetzentwurf verweist, könne er nicht rückgängig gemacht werden. Deshalb müsse es beim Richtervorbehalt bleiben. Allerdings müsse dann auch ein richterlicher Bereitschaftsdienst rund um die Uhr gewährleistet sein.

    Reply
    1. 22.1

      Larry

      Ja, der “staatlichen” Willkür und der Gängelei des Bürgers sind keine Grenzen gesetzt.
      Wann sitzt dieses Pack endlich selbst auf der Anklagebank?

      Reply
    2. 22.2

      Lichtwesen

      Betreff: Weitere gewollte und geplante direkte “Flüchtlingspolitik” der BRiD zur Vernichtung unseres Vaterlandes und unserer Kultur. Zusätzlich kommen noch die “Flüchtlinge” hinzu, die von anderen Ländern kurzfristig “aufgenommen” und nur nach Deutschland weiter geschickt werden!
      Uns bleiben drei Möglichkeiten: Unterwerfung, achtbare Rücksendung oder Bürgerkrieg.
      Meine Meinung und Antwort dazu:
      Unterwerfung eines Menschen geht nur eine Zeit lang, was die Geschichte bisher gezeigt hat. Allerdings kann man diese Zeit verlängern, wenn man den IQ der Bürger, auch mit Hilfe der Lügenmedien und neuer „Technik“ (Handys) stark senkt.
      Achtbare Rücksendung, ist weder von den Feinden Deutschlands, noch von dieser zur Zeit herrschenden Klasse, noch von Brüssel, noch von der NWO, noch von den Alliierten und auch nicht von vielen Ländern die von der BRiD (Steuerzahler) mit „Geschenken“ bedacht werden, gewollt.
      Was bleibt ist der Bürgerkrieg, wenn die Menschen die Unterwerfung satt haben, sie merken, dass es keine achtbare Rückführung, sondern noch mehr Einführung gibt und die „Neulinge“ noch dazu besser versorgt und behandelt werden, wie die einheimische Bevölkerung, die gezwungen wird dies alles zu finanzieren.
      Es ist ein Existenzkampf der einheimische Bevölkerung um Heim, Familie, Kultur und Arbeitsplatz, die beim Fortschreiten dieser „Politik“ unweigerlich zum Bürgerkrieg führen wird.
      Wer alles verloren hat, der hat nichts mehr zu verlieren und die „Mächtigen“ wissen es genau. Deswegen mehr POLIZEI, Einsatz der BW im Inneren, mehr Überwachung zur „Terrorabwehr“, die Nachbarn sollen sich gegenseitig bespitzeln und wenn möglich wird sogar demnächst ein Zahnstocher als Waffe eingestuft und bestraft.
      Man will den Einheimischen jede Möglichkeit sich zu wehren, nehmen.
      Bis auf „Wahlen“ und Briefe schreiben, das bleibt ihm erlaubt, aber nur zur Belustigung der vollgefressenen „Mächtigen“ beim lesen dieser Briefe.
      Erst wenn die Einheimischen erkennen, merken und fühlen, dass sie wie ein Tanzbär sich auf einer sehr heißen Platte befinden, werden sie ihren Nasenring selbst mit Schmerzen abreißen.

      Reply
      1. 22.2.1

        Lichtwesen

        WARNUNG an alle Besitzer vom Personalausweis!
        So ist vorgesehen, den § 25 des Personalausweisgesetzes zu ändern:
        „Die Polizeien des Bundes und der Länder, das Bundesamt für Verfassungsschutz, der Militärische Abschirmdienst, der Bundesnachrichtendienst sowie die Verfassungsschutzbehörden der Länder dürfen das Lichtbild zur Erfüllung ihrer Aufgaben im automatisierten Verfahren abrufen.“
        Bei zwei Dritteln der ca. 51 Millionen ausgegebenen Ausweise ist die elektronische Identifikationsnummer eID deaktiviert. Künftig soll diese automatisch und dauerhaft eingeschaltet sein (§ 18 des Personalausweisgesetzes in der Entwurfsfassung). Es soll außerdem verhindert werden, dass diese deaktiviert werden kann.
        Zum anderen kann der Ausweis von Behörden (und wohl nicht nur diesen) deaktiviert werden – was den Menschen zur Un-Person, die sich nicht mehr ausweisen kann, macht.
        Erklärung dazu!
        Unperson
        Unperson ist die Bezeichnung für einen unerwünschten oder für schlecht gehaltenen oder erklärten Menschen. Dies kann sich etwa darauf beziehen, dass die Person von den Medien ignoriert wird.[1] Auch von staatlichen Stellen kann das Ignorieren verordnet werden. So können (nicht nur in Diktaturen[2]) Personen mit Rede- oder Veröffentlichungsverboten belegt werden oder sie werden in öffentlichen Äußerungen nicht mehr genannt oder aus früheren Veröffentlichungen entfernt.[3]
        Ähnliche Bedeutung hat „Unperson“ außerdem als Romanbegriff in Neusprech aus 1984 für Personen, an die jegliches Andenken gelöscht wurde. Es wird so getan, als habe der Betreffende nie existiert.

        Reply
    3. 22.3

      asisi1

      und in Bremen scheissen sich die Politiker, Polizei und Justiz vor dem miri-clan in die hose!

      Reply
  9. 21

    Erasmus alias Omnius

    Ich fühle mich bei alledem in keiner Art und Weise schuldig.
    Ein Blick auf die Schwielen meiner Hände reicht mir da aus. Das selbst produzierte Saatgut aus allen möglichen Gemüsefraktionen ist nun aufgegangen. Es wächst und gedeiht, das einzige was mir noch Kopfschmerzen bereitet ist das eigen produzierte Tabaksaatgut. Sollte Virginia Gold nicht aufgehen, werde ich auf die Sorte Geudertheimer noch in diesem Jahr umstellen und notfalls die fehlende Zeit mit einer 200Watt LED Lampe fürs vegetative Stadium nachholen. 24 Std. Nonstop dann geht der Tabak ab, wie Schmitz Katze. Das sach ich eich… .
    Die Stimmung auf den Imageboards, deuten immer häufiger auf eine Vorreaktionäre Zeit des kommenden Deutschen Reichs hin. Sogar die Ösis aus der Ostmark haben es teilweise geschnallt, wo ihre Freiheiten zu finden sind. Das kontinuierliche Posten der jeweiligen Hinweise dazu, tragen nun ihre ersten Früchte. Man erntet letztendlich, was gesät wurde.
    > Lasst die Köpfe nicht hängen, denn es läuft alles nach Plan!
    In diesem Sinne,
    Der Kampf geht täglich weiter!

    Reply
    1. 21.1

      arabeske654

      Du solltest dem Tabak besser wenigstens 8h Nachtruhe gönnen, sonst hast Du wenig Freude daran. Mein Virgina keimt schon und lässt die ersten Blättchen gucken und die Vorfreude auf den kommenden Genuß. 😀

      Reply
      1. 21.1.1
      2. 21.1.2

        Skeptiker

        Ich habe immer meine Tabakpflanzen immer bei Onkel Bimbo bestellt, ich konnte ja nicht wissen, das der gar nicht echt ist.
        http://images.slideplayer.org/1/633501/slides/slide_7.jpg
        https://i.imgsafe.org/39d45f2d96.jpg
        Gefunden hier.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/03/22/fake-history-als-tatwaffe-der-volksfeinde/#comment-32114
        Gruß Skeptiker

        Reply
    1. 19.1

      Lichtwesen

      Gutes und richtiges Video! Aber am Schluß: “Bitte fragen sie die Verantwortlichen”?????????
      Fragen kann man sie, aber sie antworten nicht, verspotten uns, oder zeigen uns einen Vogel!
      WO ist also die Macht die uns Recht gibt, weil wir im Recht sind. WER kann uns wirklich helfen und an WEN können wir uns wenden, ohne in eine weitere gestellte Falle zu laufen.

      Reply
  10. Pingback: Das ist nicht der Weg des deutschen Volkes! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  11. Pingback: Das ist nicht der Weg des deutschen Volkes! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  12. 18

    asisi1

    das haben sich doch die verblödeten Londoner selbst bestellt.
    sie haben sich doch auch einen Moslem zum Bürgermeister gewählt. jetzt hilft doch das jammern nicht. sie sollten mal alle ihren denkkasten, fallls vorhanden, einschalten!

    Reply
  13. 17

    Outside-Job

    Hallo X,
    wow – dieser Beitrag wirft bei mir einiges auf dem Kopf.
    Hier mal ein paar Gedankengänge.
    Also Deutschland ist ein teilbesetztes Land .
    Die Erweiterung Deutschlands auf ein neues Gebiet in der Antarktis (1938 / 1939 Neu Schwabenland) war Völkerrechtlich einwandfrei.
    Aber das hat es wohl in der Geschichte nie vorher gegeben, dass ein Land sich erweitert ohne ein anderes Volk zu okkupieren oder kriegerisch komplett zu vernichten, denn in der Antarktis gab es keine Völker die vorher Anspruch inne hatten.
    So macht es auch Sinn warum den Deutschen vorgeworfen wird sie hätten Welteroberungspläne.
    Auch erklärt es warum die Aliierten nur die Gebiete Deutschlands vor 1937 anerkennen.
    Das von den Aliierten besetzte Land ist handlungsunfähig, jedoch ist das freie Deutschland in Neu Schwabenland voll handlungsfähig.
    Darum konnte Deutschland als Ganzes auch nicht kapitullieren, weil es eben nicht besiegt ist.
    Die Aliierten können mit dem besetzten Deutschland keinen Friedensvertrag machen, da die handlungsfähige Regierung Deutschlands eben noch existiert.
    Nun stellt sich die Frage wer nun kapitullieren sollte, damit ein Friedensvertrag zwischen den Kriegsparteien entsteht.
    Kriegslisten sind nach HLKO ja erlaubt und Verträge werden zum Eigennutz auch gebrochen.
    Bei einen Friedensvertrag wäre die UNO obsolent und bei einer Auflösung würden die einzelnen UNO Länder gespalten und somit geschwächt.
    So ist vorherzusehen das es nicht im Sinne der UNO wäre mit Deutschland einen Friedensvertrag zu vollziehen.
    Wiederum hat Deutschland in der Vergangenheit mehrere Friedensangebote gemacht, welche immer ausgeschlagen wurden,
    somit wird Deutschland nicht mehr den ersten Schritt gehen.
    Um einen Friedensvertrag seitens der Aliierten anzubieten, müsste die wahre Geschichte an die Öffentlichkeit, dass aber durch die vielen Geschichtslügen wohl nicht mehr möglich erscheint und auch einer Kapitulation gleichen würde.
    Liebe Leser, was denkt Ihr?
    LG,
    Outside-Job

    Reply
    1. 17.1

      Outside-Job

      Entschuldigt leider verrutscht, der Kommentar war bezogen auf:

      x said
      23/03/2017 um 00:05
      x
      https://brd-schwindel.org/geheimnis-neuschwabenland/

      Reply
      1. 17.1.1

        x

        x
        Arkor, hat das jetzt wohl, in der Kürze verständlich erklärt.
        Ganz frisch:
        https://brd-schwindel.org/gibt-es-einen-friedensvertrag-der-den-zweiten-weltkrieg-beendet/

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Outside-Job

          @X
          :-O ich wusste nicht das Arkor der Blogbetreiber von BRD-Schwindel ist.
          Danke das mit dem Friedensvertrag, das wir diesen nicht haben und er nicht beabsichtigt war ist mir bekannt.
          http://www.2plus4.de/chronik.php3?date_value=17.07.90&sort=001-002
          Auszug:

          BM zu Erklärung der Vier:
          “Die Vier Mächte erklären, daß der endgültige Charakter der Grenzen Deutschlands durch keine (äußeren)12[12 ( ) Hs. korrigiert aus: “auswärtigen”.] Umstände oder Ereignisse in Frage gestellt werden kann.”
          – BM:
          – Die Bundesregierung nimmt zur Kenntnis, daß die polnische Regierung in der Erklärung der Vier Mächte keine Grenzgarantie sieht.
          – Die Bundesregierung schließt sich der Erklärung der Vier Mächte an und stellt dazu fest, daß die in der Erklärung der Vier Mächte erwähnten Ereignisse und Umstände nicht eintreten werden, nämlich daß ein Friedensvertrag oder eine friedensvertragliche Regelung nicht beabsichtigt sind.

          LG,
          Outside-Job

        2. arkor

          ich bin nicht der Blgbetreiber von BRD-Schwindel.

    2. 17.2

      arkor

      ein paar kleine Korrekturen: Für Friedensverträge muss niemand kapitulieren.
      Auch liegt es nicht an einer möglichen handlungsfähigen Regierung, welche bestehen könnte, sondern, dass hier keine mittelbare Vertretung ist.
      Die Länder haben die Hoheit über Friedensverträge und Kriegserkälrungen an die UN abgetreten, welche also erlöschen müsste für Friedensverträge oder selbst als Plattform aktiv zur Einleitung derer wird, nebst Neugründung.
      Dennoch sind Friedensverträg entgegen der weitläufigen Meinung, absolut zweitrangig.
      Was das Antartkisgebiet betrifft. Es gehört klar und eindeutig nach wie vor zum Deutschen Reich, welches dessen Schutzmacht ist, also wir haben die Verantwortung.
      Der Bezug der Grenzen auf 1937 ist ein Angebot, welches zu keiner Zeit angenommen wurde, also nicht mehr als ein angebotener Verhandlungsgegenstand, den ich klar ablehne.

      Reply
      1. 17.2.1

        arkor

        besonders zu unterscheiden sind auch die Länder, welche vor Bestand der UN den Krieg erklärt haben, denen welche den Krieg erklärt haben und der UN anfangs beigetreten sind, jene die den Krieg erklärt haben und später beigetreten sind, jene welche ohne direkt Kriegserklärung der UN beigetreten sind.
        Dies muss und wird berücksichtigt werden, ist aber in der Kürze so ausreichend, da alles andere ausufern würde.

        Reply
      2. 17.2.2

        Outside-Job

        Hallo Arkor,
        das man nicht kapitulieren muss um einen Friedensvertrag zu schaffen ist mir klar,
        Die Aliierten werden aber nicht klein beigeben und Deutschland wird wohl nie kapitulieren.
        Ein Friedensangebot der Aliierten gleicht ihrerseits als Kapitulation (aus ihrer Sichtweise)
        Das hat einerseits was mit Verlust und andererseits mit Stolz und Ehre zu tun.
        Somit ist der Krieg aber nie beendet.
        Zitat:
        “dass hier keine mittelbare Vertretung ist”
        Richtig, aber es gibt ja noch die aus Neu Schwabenland.
        Zitat:
        “Die Länder haben die Hoheit über Friedensverträge und Kriegserkälrungen an die UN abgetreten, welche also erlöschen müsste für Friedensverträge oder selbst als Plattform aktiv zur Einleitung derer wird, nebst Neugründung.”
        Den Satz musste ich zweimal lesen um ihn zu verstehen.
        Wie kann das denn sein, dass es nur von der UNO ausgeht Friedensverträge zu schließen.
        Siehe Japan und Russland benötigen auch nicht die UNO um Friedensverträge in die Wege zu leiten.
        Wenn die Feindstaatklausel durch einen Friedensvertrag obsolent wird, wozu sollte sich dann die UNO noch neugründen?
        Zitat:
        “Dennoch sind Friedensverträg entgegen der weitläufigen Meinung, absolut zweitrangig.”
        Was ist denn erstrangig?
        Mit einen Friedensvertrag Erlangen wir souveränität und die Besatzer können endlich nach Hause gehen.
        LG,
        Outside-Job

        Reply
        1. 17.2.2.1

          arabeske654

          Nein, mit dem Ende der Besetzung erlangen wir Souveränität aus der heraus ein Friedensvertrag erst möglich ist. Zuerst muß die Selbstbestimmung des Deutschen Volkes hergestellt sein, dann kann auf Augenhöhe über einen Friedensvertrag nachgedacht werden. Alles andere wäre nur eine Form der Fremdherrschaft.
          Merkel ist die Personifizierung der Schande, mit der sich das amerikanische Volk besudelt hat, als es im Auftrag und unter der Hetzte dritter über das deutsche Volk hergefallen ist um es auszulöschen. Die BRD ist aus ihrer Bestimmung heraus nicht in der Lage Grenzziehungen zu bestimmen oder Friedensverträge oder sonstige Verträge im Namen des deutschen Volkes zu schließen.
          Insofern also Trump davon träumt Amerika wieder groß zu machen, dann muß er zuerst diese Schande ausräumen, in der sich Amerika seit hundert Jahren suhlt. Der Bosheit wurde hier mit militärischen Mitteln zur Macht verholfen. Eine Bosheit, die sich das deutsche Gemüt nicht einmal ansatzweise vorstelle kann, weil es jenseits dessen liegt was sich das empathische deutsche Volk vorzustellen in der Lage ist. Gutgläubigkeit trägt nicht umsonst den Beinamen “blauäugig”. Die BRD und Merkel ist die Inkarnation dieser Bosheit in heutiger Zeit.
          Diese Schande Amerikas, die sich in Merkel und der BRD verkörpert, lässt sich aber nicht beseitigen, indem uns Trump BIlder der Mißachtung schickt, oder uns auffordert Merkel loszuwerden. Dazu braucht es wesentlich mehr als das.

        2. Outside-Job

          Hallo Arabeske,
          Zitat:
          ” mit dem Ende der Besetzung erlangen wir Souveränität ”
          Genau richtig formuliert.
          Wir die Besetzten können aber nicht die Aliierten dazu bringen ihre Besatzung aufzugeben.
          Das ganz alleine muss von denen ausgehen.
          Wie soll der vermeidlich Besiegte Forderungen stellen?
          Geht nicht.
          Das Einzige was wir machen können ist ihnen die Wahrheit vor den Augen zu halten, damit sie im Spiegelbild erkennen welche Rolle sie eingenommen haben.
          So wie sich Rußland aus ihren besetzten Gebieten zurückzog, müssen es die Anderen auch machen, sonst werden sie an ihren inneren Krebsgeschwür kaputt gehen.
          Trump hat jetzt die Chance die Welt wieder ins Lot zubringen, wenn er unterstützt wird.
          LG,
          Outside-Job
          Zur Info:
          http://www.ostexperte.de/russland-udssr-schulden-bosnien-herzegowina/

        3. arabeske654

          Genau das wollte ich damit rüber bringen. Die Amerikaner haben sich 1913 selbst zu Sklaven gemacht und sind für ihren Herren losgerannt um alle Welt zu unterjochen. Das immer mit der Lüge auf den Lippen, dies für Freiheit und Demokratie zu tun. Eine Lüge die sie seit dem vor sich hinbeten um die Welt zu belügen und sich selbst. MIt dieser Lüge haben sie Millionen Deutsche lebendig verbrannt, verhungern lassen, ermordet, vergewaltig, bestohlen und in die Sklaverei getrieben. Eine Sklaverei, die sie heute noch mit den gleichen Lügen rechtfertigen wie damals.
          Wenn Amerika also groß werden soll, wie Trump sich das wünscht, so sollten sie bei ihrer Moral und der Wahrheit anfangen und als erstes zur Selbsterkenntnis schreiten, was sie in der Vergangenheit angerichtet und vor allem wem sie dabei gedient haben.

        4. Skeptiker

          @Arabeske654
          Also der Film Zeitgeist, ist ja gar nicht mal so übel, obwohl die da ach ein bisschen rumgesponnen haben.
          Aber ich Glaube, das ist nahezu nicht gelogen.
          Zeitgeist III (Bankwesen) deutsch 1/5

          Teil 2.

          Zumindest bei Teil 3 von 5, fangen die an, eben rumzuspinnen.
          Gruß Skeptiker

        5. arabeske654

          “Wir die Besetzten können aber nicht die Aliierten dazu bringen ihre Besatzung aufzugeben.” – doch das können wir, indem wir sie dafür verantwortlich machen, was ihr Besatzungsmittel tut. Sie werden sich dann entscheiden müssen ob sie dafür die Verantwortung tragen wollen, wofür sie sich vor ihrem Souverän verantworten müssen. Oder ob sie sich von den Handlungen ihres Besatzungsmittel und damit von ihm selbst distanzieren.
          Das ist der Zwang, dem sie nicht ausweichen können, der aber in unserer Hand liegt – er muß nur noch sehr viel lauter vorgetragen werden.

        6. arkor

          genau so
          arabeske654 said
          23/03/2017 um 21:27

        7. 17.2.2.2

          arkor

          Verpflichtungen
          Konkret verpflichteten sich die Unterzeichner:
          alle Anstrengungen im Kampf gegen die Achsenmächte (Deutschland, Japan, Italien und deren Verbündete) zu unternehmen, und
          darin mit den anderen Vertragspartnern zusammenzuarbeiten, ein ‚dauerhaftes System internationaler Sicherheit zu errichten sowie auf separate Friedensschlüsse oder Waffenstillstandsabkommen zu verzichten.
          Die erste Klausel galt nur für diejenigen Feindstaaten, mit denen sich der jeweilige Unterzeichnerstaat im Kriegszustand befand. So wurde unter anderem das Problem umgangen, dass die Sowjetunion gegenüber Japan durch den 1941 geschlossenen Japanisch-Sowjetischen Neutralitätspakt zur Neutralität verpflichtet war (die Sowjetunion kündigte diesen Pakt am 5. April 1945 auf und trat kurz vor dessen Ende in den Krieg gegen Japan ein).

        8. 17.2.2.3

          arkor

          Wenn Du damit recht hast Outside-Job, dann war ja dieses Ziel mit Abschluss der Versailler Verträge erreicht.

        9. 17.2.2.4

          arkor

          die Feindstaatenklausel ist die Existenzgrundlage der UN.

        10. arkor

          Korrektur: Der Kriegszustand gegen das Deutsche Reich ist die Existenzgrundlage der UN, ist nicht ganz dasselbe.

    3. 17.3

      Adrian

      Ich sollte mir vermehrt angewöhnen auf vorhergehenden Seiten nachzulesen.
      Leider bin ich zu viel auf der vordersten aktuellen Seite um ja nix zu verpassen, und während meinem Vorwärtsstürmen verpasse ich das Beste was ich suche, im Rückwärtigen. Schon komisch ? 🙂
      Sagte nicht ich einmal: “Wer langsam reist sieht mehr.”
      Trifft anscheinend auch auf’s Lesen zu … 🙂 🙂 🙂
      https://lupocattivoblog.com/2017/03/21/staat-schafft-privatbesitz-de-facto-ab/#comment-450876

      Reply
      1. 17.3.1

        Outside-Job

        Hallo Adrian,
        der Link von Freigest-Forum kommt von whatdoesitmean.
        Ich habe nirgenswo andere Quellen zu einer Bundesplasmalade gelesen die aus Saudi Arabien stammte und Kyrill der Absetzbewegung übergeben wollte.
        Zur Bundesplasmalade habe ich nichts weiter gefunden.
        LG,
        Outside-Job

        Reply
        1. 17.3.1.1

          Adrian

          Ne, nicht du Outside-Job.
          Lichtwesen und Arkor haben da im ganzen Strang ein spannendes Gespräch.
          🙂

        2. arabeske654

          Genau die richtige Literatur für Dich. Die Juden streiten sich mit dem Papst darüber, das der Papst die Urheberschaft der Juden am AT und NT untergräbt. Herzallerliebst.
          http://www.concept-veritas.com/nj/17de/religion/04nja_polsprung.htm

        3. Exkremist

          So beginnt man anscheinend nicht nur das Zugrabetragen der EU, der NATO etc., sondern auch noch das Begräbnis des (((2. vatikanischen Konzils…))), denn das ist am Schluss des Artikels folgerichtig mit dem Rückschritt um Jahrzehnte gemeint…. Und genau wir im Falle Trump, wird auch dieser Weg von einem Höchstgradmaurer beschritten. Der Weg des anderen Höchstgradmaurers Johannes XIII. (2. Konzil) wird also ebenfalls umgekehrt… Trump ist nicht der Messias, es ist lediglich der Bote, das gilt auch für diesen Papst, aber Obacht!!!

        4. Exkremist

          Das Ziel dieser Brüder ist aber definitiv die gnostisch-esoterische Luziferherrschaft. Es gibt also nur 2 bis 3 Lager mit unterschiedlichen Vorstellungen der Satansdiktatur. Der Lucius Trust, ein Kind der Jünger der Höchstgradmaurerin Mdm. Blavatsky (Theosophische Gesellschaft) sieht diesen Papst als Verkünder von deren Botschaft…

        5. Adrian

          1: Salü Exkremist 🙂
          2. Mach ich Arabeske, nach dem Wochenende. 🙂

  14. 16

    Adrian

    Feministinnen machen NIE das, was deutsche Männer machen, nähmlich Frauen als schutzwürdig darzustellen …. !!!

    Reply
    1. 16.1

      arkor

      hier im Lechfeld, wo die Geburt der deutschen Nation war, gibt es das Gunzenle:
      http://www.linkfang.de/wiki/Gunzenle
      Gunzenle
      Der Gunzenle (Gunzenlê, auch Gunzenlee) war ein historisch bedeutsamer und legendärer Hügel auf dem Lechfeld am Ostufer des Lechs, einige Kilometer südlich von Augsburg. Ein Hochwasser des Lechs hat ihn im 15. Jahrhundert abgetragen, so dass seine Lage nicht mehr ganz genau bestimmt werden kann.
      Er war ein Versammlungsplatz des deutschen Reiches an der Grenze von Bayern und Schwaben. In der Nähe des mutmaßlichen vorgeschichtlichen Grabhügels wurde 955 die Schlacht auf dem Lechfeld geschlagen, in der das Reichsheer die Ungarn besiegte.
      Am 29. Mai 1127 heirateten auf dem Gunzenlê der Welfe Heinrich der Stolze, seit 1126 Herzog von Bayern, und Gertrud von Sachsen, die einzige Tochter König Lothars III. (Lothar von Supplinburg).

      Reply
      1. 16.1.1

        arkor

        interessanterweise wird auch hier von einem Birnbaum berichtet, der nie Früchte trägt, es sei denn…es drohe große Gefahr.

        Reply
      2. 16.1.2

        x

        x
        Von einem Birnbaum habe ich dazu noch nichts gehört.
        Vor vielen vielen Jahren:
        Das Gasthaus Gunzenlee, bzw, der Gasthof Gunzenlee, wie man dazu früher sagte, in Kissing bei Augsburg, war ein sehr teures und erlesenes Speiselokal, für die Besserverdiener, – gewesen.
        Hier konnte man die Nobelkarossen der damaligen Zeit im Original auf dem Parkplatz bewundern, Opel Kapitän, Admiral und Diplomat, und ebenso die Mercedese der gehobenen Klasse. Auch Borgward, und der eine oder andere Barockengel von BMW war zu sehen.
        Warum das dann plötzlich zugemacht hat, ich weiß es nicht.

        Reply
    2. 16.2

      Outside-Job

      Hallo Adiran,
      was Frauen wollen, ist die Frage die generationen von Männern beschäftigt und scheinbar nie beantwortet wird.

      Sitzen drei gestrandete Männer auf einer einsamen Insel und finden eine Flasche im Wasser.
      Als sie die Flasche öffnen kommt ein Geist aus der Flasche und gewährt jedem einen Wunsch.
      Der Erste wünschte sich Rum bis an sein Lebensende.
      Schwupp, da hatte er Rum soviel er wollte.
      Der Zweite wünschte sich Essen, das Beste vom Besten bis zum Lebensende.
      Schwupp, da hatte er das köstlichste Essen soviel er wollte.
      Der Dritte aber wünschte sich eine Brücke zum Festland um wieder nach Hause zu gelangen.
      Doch da meine der Geist das ist nicht zu bewerkstelligen.
      So wünschte er sich vom Geist das er ihm erklärt wie die Frauen so ticken.
      Darauf hin lachte der Geist und fragte, wieviele Spuren soll denn deine Brücke haben?

      LG,
      Outside-Job

      Reply
      1. 16.2.1

        Adrian

        Ihr geheimster Wunsch ist doch FKK.
        Ficken>Kinder>Küche
        Sie würden das aber nie öffentlich zugeben.
        Und wehe Mann äusserts sich darüber.

        Reply
      2. 16.2.2

        Adrian

        Naturgesetze sind einfach nicht zu brechen.
        “Im Scheisse deines Angesichts … und die Frau wird unter Schmerzen gebären.”
        Ich finde diese Aufgabenteilung eigentlich nicht schlecht, was die Schmerzen betrifft.
        Meine Mutter sagte:
        “Das erste Kind kommt von der Frau.
        Das zweite Kind vom Mann.
        Das dritte wieder von der Frau,
        das Vierte bleibt meistens aus.”
        🙂

        Reply
        1. 16.2.2.1

          Adrian

          Sotty, sollte Schweisse deines Angesichts …

    3. 16.3

      ulysses freire da paz jr

      http://4.bp.blogspot.com/-6XeC8YaZWR0/TjgmY9pqnTI/AAAAAAAACEI/ZV3694QZXJ0/s1600/20070227_Kinderbetreuung.jpg
      “Der Feminismus befreite die Frauen von der natürlichen Würde ihres Geschlechts und machte sie zu minderwertigen Männern” Francis Parker Yockey,
      http://cuncti.net/images/feminismus_selbstgestrickt.png

      Reply
    4. 16.4

      arabeske654

      Mark Passio – The Unholy Feminine – Neo-Feminism & The Satanic Epi-Eugenics Agenda
      In this controversial presentation, Mark Passio blows wide open the Dark Occult agenda of Neo-Feminism,
      which is being used to sow the seeds of discord between men and women in order to weaken the human species
      and ensure that future generations of humanity lack the traits necessary to resist tyranny.
      The destruction of gender roles and the familial dynamic are explored as major themes throughout Mark’s hard-hitting lecture.
      https://postimg.org/delete/nuotityea/
      (https://www.youtube.com/watch?v=65GNSDDnh_8)
      (https://www.youtube.com/watch?v=TVPxYXc6Cbo)

      Reply
  15. Pingback: Das ist nicht der Weg des deutschen Volkes! – Die Welt

  16. 15

    Hans Dieter C

    Zum Gesamtszenario ein Wirkungskomplex, jedoch fernab ( nicht berücksichtigt ) jeder weiteren/tieferen Ursachenanalyse/Geschichts/Kulturentwicklungen.
    https://youtu.be/Pw3GjfYapIU

    Reply
    1. 15.1

      Lichtwesen

      So ist vorgesehen, den § 25 des Personalausweisgesetzes zu ändern:
      „Die Polizeien des Bundes und der Länder, das Bundesamt für Verfassungsschutz, der Militärische Abschirmdienst, der Bundesnachrichtendienst sowie die Verfassungsschutzbehörden der Länder dürfen das Lichtbild zur Erfüllung ihrer Aufgaben im automatisierten Verfahren abrufen.“
      Bei zwei Dritteln der ca. 51 Millionen ausgegebenen Ausweise ist die elektronische Identifikationsnummer eID deaktiviert. Künftig soll diese automatisch und dauerhaft eingeschaltet sein (§ 18 des Personalausweisgesetzes in der Entwurfsfassung). Es soll außerdem verhindert werden, dass diese deaktiviert werden kann.
      Zum anderen kann der Ausweis von Behörden (und wohl nicht nur diesen) deaktiviert werden – was den Menschen zur Un-Person, die sich nicht mehr ausweisen kann, macht.
      Erklärung dazu!
      Unperson
      Unperson ist die Bezeichnung für einen unerwünschten oder für schlecht gehaltenen oder erklärten Menschen. Dies kann sich etwa darauf beziehen, dass die Person von den Medien ignoriert wird.[1] Auch von staatlichen Stellen kann das Ignorieren verordnet werden. So können (nicht nur in Diktaturen[2]) Personen mit Rede- oder Veröffentlichungsverboten belegt werden oder sie werden in öffentlichen Äußerungen nicht mehr genannt oder aus früheren Veröffentlichungen entfernt.[3]
      Ähnliche Bedeutung hat „Unperson“ außerdem als Romanbegriff in Neusprech aus 1984 für Personen, an die jegliches Andenken gelöscht wurde. Es wird so getan, als habe der Betreffende nie existiert.

      Reply
      1. 15.1.1

        arabeske654

        Für den braven BRD-ling sicher ein Horrorszenario. Ich sehe darin einen Weg aus der BRD.
        Wie Solschenizyn schreibt “…nimmt man einem Menschen aber alles, hat man keine Macht mehr über ihn.” oder anders herum, gibt man alles auf, was einen an die BRD bindet hat sie keine Macht mehr Dich.

        Reply
    2. 15.2

      Hans Dieter C

      Man hörte.
      Es soll Leute geben, die haben keinen Personalausweis.
      Übrigens.
      Jemand meinte zu sehen, daß der Ausweis, umgedreht, im Feinraster eine reptilienartige Wesenheit ( mit Hörnern ) darstellt.
      Das
      würde einen Hinweis geben, wer ………………..
      Mehr war leider nicht mehr erinnerlich, so der Gesprächspartner.

      Reply
      1. 15.3.1

        Skeptiker

        @Hardy
        Also ich konnte das selber auf mein Ausweis so sehen, aber jetzt gibt es ja die ganz Neuen.
        http://www.der-eulenspiegel.de/Wie_Bitte__/Ausweis/ausweis_mitell.gif

        Das Deutschland Protokoll
        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/tag/das-deutschland-protokoll/
        Gruß Skeptiker

        Reply
  17. 13

    Lamat 88

    War London-Attentäter bekannter muslimischer Geistlicher?

    Update 22.03.16, 23.16 h:
    Die New York Post hat soeben den Bericht, der den Messerterroristen als Abu Izzadeen identifizierte, wieder zurückgezogen. Die Informationen seien vom britischen „Channel 4 News“ und „The Independent“ gekommen, die anfangs Izaadeen als den Verdächtigen bezeichneten.
    Österreichische Medien melden aber, dass diese Information von dem für gewöhnlich gut unterrichteten israelischen Geheimdienst stammen soll.
    Nun sagen aber mehrere Quellen, darunter BBC News, dass der radikale muslimische Kleriker noch im Gefängnis sitzt und daher für den Angriff nicht verantwortlich sein kann.
    ⇒ Inwiefern er wirklich im Gefängnis sitzt oder dort eigentlich nur sitzen müsste, wird sich vermutlich in den kommenden Stunden klären

    Quelle und weiter: https://philosophia-perennis.com/2017/03/22/abu-izzadeen/

    Reply
  18. 12

    x

    x
    Info – abkopiert:
    3.4.5Elektronische Signatur, Unterschrift, Beglaubigung
    (1)Schreiben, die elektronisch versendet werden, sind mit elektronischer Signatur zu versehen, soweit nichts anderes bestimmt ist. Schreiben in Papierform sind grundsätzlich zu unterschreiben. Bei einer Unterschrift ist der Name der/des abschließend Zeichnenden lesbar unter die Unterschrift zu setzen.
    Es unterschreibt die/der Zeichnungsberechtigte. Bei zu unterschreibenden Reinschriften soll in der Regel kein Dienstsiegel angebracht werden.
    (2)An die Stelle der Unterschrift kann die Beglaubigung treten. Dies gilt nicht bei
    –Schreiben, bei denen nach Art oder Inhalt eine Unterschrift geboten ist;
    –Urkunden, Verträgen und sonstigen Schreiben, die zu ihrer rechtlichen Wirksamkeit der Unterschrift bedürfen;
    –Schreiben auf Grund des Geschäftsgangsvermerks „zU”.
    Beglaubigt wird, indem der Name derer/dessen, die/der die Verfügung abschließend gezeichnet hat, unter das Schreiben gesetzt und hinzugefügt wird:
    Beglaubigt
    Unterschrift
    Anstelle des Wortes „Beglaubigt“ ist das Wort „Bestätigt“ zu verwenden.

    Reply
    1. 12.1

      x

      x
      Nochmal: Die Anweisung an die Mitarbeiter der Finanzagentur:
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      (1)Schreiben, die elektronisch versendet werden, sind mit elektronischer Signatur zu versehen, soweit nichts anderes bestimmt ist.
      >>>!!!!!!!!!!!!!!!!Schreiben in Papierform sind grundsätzlich zu unterschreiben.
      Bei einer Unterschrift ist der Name der/des abschließend Zeichnenden lesbar unter die Unterschrift zu setzen.!!!!!!!!!!!!!!!!!<<<
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Ist Ihr Steuerbescheid, den Sie von der Finanzagentur mit der BRIEFPOST bekommen haben, von irgend jemand vom Finanzamt lesbar unterschrieben ? Wohl nicht.
      ALSO, auch ein maschinell erstelltes Papierstück wie z.B. der Steuerbescheid von der Finanzagentur, den Sie mit der Briefpost erhalten haben, muß demnach von einem dafür verantwortlichen Mitarbeiter der Finanzagentur LESBAR unterschrieben sein, so sehe ich das.
      Um eine persönliche Haftung des zuständigen Mitarbeiters der Finanzagentur zu vermeiden,
      will man ja wohl alle Steuerzahler dazu ermuntern, sich mit den ELSTER-Steuerformularen der Finanzagentur und dem Verfahren vertraut zu machen, und per elektronischer Übermittlung an das Finanzamt zu senden. Schon schnappt die Falle zu.
      Wer einen StB dazu braucht, muss sich ja wohl mit seiner Unterschrift beim StB damit einverstanden erklären, dass der StB die, also die Steuererklärung per EDV an das Finanzamt sendet. Meistens ist da ja mit der Mandantsvollmacht auch die Vollmacht für den StB eingeschlossen, den Steuerbescheid von der Finanzagentur in Empfang nehmen zu dürfen. Dann kommt der Steuerbescheid vom Finanzamt an den StB elektronisch an den StB von der Finanzagentur zurück und der Käse ist gegessen. Ohne Unterschrift des zuständigen Sachbearbeiters der Finanzagentur.
      Klärt Sie ihr StB darüber auf ????

      Reply
  19. 11

    Skeptiker

    https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2017/03/das-sind-deutsche-e1490179944323.png

    Aber Jene kündigen immer alles vorher an.
    Hier das Lied, wo man aus den Deutschen die ersten Drogensüchtigen erzeugt hat.
    http://de.web.img2.acsta.net/r_1280_720/medias/nmedia/18/76/22/75/19370774.jpg

    Nun ja, aber das schnallt doch eh fast keiner mehr.
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 11.2

      Skeptiker

      https://wahrheitsite.files.wordpress.com/2015/12/natur-gott.jpg
      Deppenvolk und Bahnhofsklatscher

      Gruß Skeptiker

      Reply
  20. 10

    x

    x
    Das liest sich gerade so, als wenn die “Bundesregierung” hoffnungsvollst und sehnsüchtigst darauf wartet, endlich von den USA zu mehr militärischem Engagement in Syrien aufgefordert zu werden. So mein Eindruck, der kann mich aber natürlich auch täuschen.
    https://proprovo.de/main/?p=1678

    Reply
  21. 9

    Krautel

    Wer machte den 11.September?

    Reply
      1. 9.1.1

        Outside-Job

        Hallo Krautel,
        netter Schmetterlingsanhänger an ihrer Halskette.
        Das Illuminatenpüppchen macht ihre Arbeit gut.
        Ich frag mich nur wo die ihr Wissen her hat.
        Leider Zeitverschwendung and nothing else.
        LG,
        Outside-Job

        Reply
    1. 8.1

      Claus Nordmann

      AKTUELL:

      Terror in London, Erdogan und Tariq Khan

      Reply
      1. 8.1.1

        arabeske654

        Man muß nur auf das Datum schauen 3 22 und weiß wer hier mal wieder das Theater vorgibt.

        Reply
  22. 6

    logos

    Ein sehr gutes Interview. Auch wenn man Jebsen kritisch gegenüber steht.
    Herr Wisnewski geht zur Sache.

    Reply
    1. 6.1

      Adrian

      guter Beitrag 🙂

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen