lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.114 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.114 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

„Mein Verbrechen ist, daß ich will, daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt!“

Posted by Maria Lourdes - 10/06/2017

Der wegen „Volksverhetzung“ verurteilte Horst Mahler, soll nach seiner Auslieferung aus Ungarn seine Reststrafe weiter in der Justizvollzugsanstalt Brandenburg/Havel verbüßen.

Der 81-Jährige war im April vor seinem angeordneten Haftantritt nach Ungarn gereist und hatte dort Asyl beantragt. Mitte Mai wurde er in der ungarischen Grenzstadt Sopron festgenommen. Ein Gericht in Budapest kündigte am Dienstag nach einer Anhörung in Anwesenheit Mahlers an, dass die Auslieferung angeordnet worden sei. Die deutschen Behörden hätten bis zum 16. Juni Zeit, um ihn zu übernehmen.

Mahler sollte im Gefängnis seine im Sommer 2015 wegen einer schweren Erkrankung ausgesetzte zehnjährige Haftstrafe fortsetzen;
er leidet an Diabetes und Folgeerkrankungen, unter anderem wurde Mahler ein Unterschenkel amputiert.

Wussten Sie, dass es einen Passus im Zwei-plus-Vier-Vertrag gibt, der besagt, dass die Deutschen die Geschichtsschreibung der Alliierten nicht in Frage stellen dürfen? Und, dass es bei diesen Verträgen vier ganz wesentliche Einschränkungen der deutschen Souveränität gibt? Andreas Falk erklärt all dies, was schließlich verständlich macht, wieso wir diesen „Naziwahn“ in Deutschland vorfinden – hier weiter >>>

Horst Mahler hat um die Jahrtausendwende, als ihn die Medien nach seinem Eintritt in die NPD unter „Beschuß“ nahmen, ein Flugblatt in seiner Nachbarschaft verteilt mit dem Titel „Was ist mein Verbrechen?“ Darin heißt es:

„Liebe Nachbarn, von uns allen wird Zivilcourage verlangt.
Nun gut. Ich versuch’s mal mit einem Geständnis:

Ich bin ein Verbrecher. Mein Verbrechen:
Ich will, daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt.
Weil das so ist, darf mich jetzt jeder, dem danach ist, belästigen, jagen, beleidigen – so lange,
bis ich die Heimat verlasse.“ 

„Mein Verbrechen ist, daß ich will,
daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt“

Gedanken zur Gefangenschaft von Horst Mahler verfasst von Rainer Ritzel – Mein Dank, sagt Maria Lourdes!

Im „Lutherjahr“ 2017 scheint die Welt Kopf zu stehen. Wir erleben die Situation, daß ein 81jähriger Deutscher, schwerkrank, beinamputiert, als wahrhaft politisch Verfolgter erfolglos um Asyl in Ungarn ansucht. Gleichzeitig wird Deutschland mit voller Absicht mit vorwiegend jungen Männern aus dem Orient und Afrika geflutet, die, bewußt angelockt, unter dem Vorwand politischer Verfolgung „ein besseres Leben“ bei uns wollen. 

Im Zuge des gewollten Austausches des deutschen Volkes ist es fast unerheblich, ob sie nun als „politisch verfolgt“ anerkannt werden oder ob ihre Ansiedelung mit anschließender Familiennachholung über Duldung oder anderweitig herbeigeführt wird. Schon vor Merkels „Migrationsputsch“(1) im September 2015 ging man davon aus, daß die Deutschen ab etwa 2035 die Minderheit im eigenen Land sein werden (2). Bald schon wird man versuchen, den fremdländischen Zustrom zum ganz normalen, institutionalisierten Dauerzustand zu machen: „Replacement Migration.“

Ein Gericht in Hamburg entschied, daß ein türkischer „Grünen“-Politiker das deutsche Volk ungestraft als „Köterrasse“ bezeichnen darf (3) Begründung: Die Deutschen wären nicht als besondere Gruppe der Gesamtbevölkerung erkennbar und daher nicht „beleidigungsfähig“, und die BRD-„Integrationsministerin“ Ösoguz kann außer der Sprache keine „spezifisch deutsche Kultur“ identifizieren (4). Das ist die Lage im Jahr 2017.

Dr. Otto Uhlitz, SPD, Staatsrechtler, Berater Willy Brandts, schrieb 1987:

„Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der BRD abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der BRD abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt. Diese Rechtslage wird auch der Generalbundesanwalt nicht auf Dauer ignorieren können.“

Der Generalbundesanwalt ignoriert sie aber leider beharrlich, und jetzt drehen sie den Spieß um:

In der Urteilsbegründung des (gescheiterten) zweiten NPD-Verbotsverfahrens verlautbart das Bundes-Verfassungs-Gericht, die NPD gehe von einem ethnisch definierten deutschen Volk aus, was mit dem „Demokratieprinzip“ nicht vereinbar sei (5).

Hier wird also das deutsche Volk von Juristen ausgehebelt, ganz im Sinne der Merkel, die nun dreist behauptet, „das Volk seien alle, die in diesem Lande lebten“(6). In Zukunft muß also wohl nicht derjenige mit Strafe rechnen, der das deutsche Volk abschaffen will, sondern jener, der sich dem entgegenstellt und widerspricht, daß „jeder, der hier lebt,“ das Volk sei. Kontrolle der Wirklichkeit durch Kontrolle der Begriffe, wie in Orwells „1984“ beschrieben. Man ist dabei, den Sack zuzumachen.

Es paßt auch ins Bild, daß sich die Bundesregierung um einen in der Türkei wegen innertürkischer Angelegenheiten einsitzenden Dennis Yücel bemüht, der über das gewollte Verschwinden der Deutschen schadenfroh als „Völkersterben von seiner schönsten Seite“ feixte. Sigmar Gabriel bezeichnete diesen Yücel als „deutschen Patrioten“(7).

Gleichzeitig verfolgt man einen Horst Mahler, der seit zwanzig Jahren, lange vor Sarrazin, die planmäßige Abschaffung des deutschen Volkes unerschrocken beim Namen nennt (und dabei nicht so tut, als würde sich Deutschland „selbst“ abschaffen), und dafür seine Freiheit und Existenz geopfert hat.

Mahler’s Verbrechen: „Ich will, daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt.“ Weil das so ist, darf mich jetzt jeder, dem danach ist, belästigen, jagen, beleidigen – so lange, bis ich die Heimat verlasse.“

Zu der Zeit, als Mahler diese Zeilen schrieb, vertrat man offiziell noch eine andere Linie. Man beschwichtigte jene, die die bereits fortgeschrittene Umvolkung erkannten, und behauptete, diese schürten „unbegründete Überfremdungsängste.“ Das CDU-Wahlprogramm von 2002 stellte fest, daß weitere Einwanderung den inneren Frieden gefährden würde und keine Lösung für demographische Probleme sein könne. Man ging mit dem Begriff „Leitkultur“ hausieren, der Konservative in Sicherheit wiegen sollte, ihnen gleichzeitig aber die Duldung fremder Kulturen im eigenen Land bereits subtil unterschob. Ausgerechnet unter der Regierung von Gerhard Schröder, der Horst Mahler einst zur Wiederzulassung als Rechtsanwalt verholfen hatte, und dem er damals einen offenen Brief (8) schrieb, wurde eine fatale Weichenstellung vollzogen: die Abkehr vom Abstammungsprinzip hin zum sogenannten „Bodenrecht.“

Im Gegensatz zu damals, der Zeit um die Jahrtausendwende, hat der Feind es heute nicht mehr nötig, seine Absichten zu verschleiern:

„Die EU solle ihr Möglichstes tun, um die ethnische Homogenität Europas zu zersetzen“, sagte der UNO-Beauftragte für Migrationsfragen, der Goldman-Sachs-Vorstand und Bilderberger Peter Sutherland am 21. 6. 2012 in der BBC.

Eine Bankrotterklärung der Bundesregierung sei es, daß „ein Drittel des deutschen Staatsgebietes weiß geblieben“ sei (9) (gemeint ist die Ex-DDR), verkündete die ehemalige Stasi-Agentin Kahane, die heute offiziell mit dem Justizministerium zusammenarbeitet(10).
„Die Abschaffung völkischer Geschlossenheit“ wurde schon 1945 von einem Sondergesandten von US-Präsident Roosevelt als „Hauptziel alliierter Kriegführung“(11) bezeichnet.

In dem Artikel „Auf Wiedersehen Kinder: 10 Thesen zum Verschwinden der Deutschen“(12), schrieb die „Süddeutsche“:

„Die Deutschen verschwinden nicht – sie werden einfach nur zu anderen Menschen. Zu besseren Menschen.
Zu Menschen mit einer dunkleren, wärmeren Haut, die unter einem blaueren Himmel in einem hübscheren Land leben.“

(Was für ein Kitsch!)

Zahlreiche Darstellungen in Inseraten und Unterhaltungsmedien, Kinofilme für die besonders wichtige Zielgruppe Heranwachsende, nehmen diese vom Feind ersehnte Transformation der Deutschen, überhaupt der Weißen, zu angeblich „besseren Menschen“ bereits suggestiv vorweg:(13) beispielhaft die Anzeigenkampagne „Familie Deutschland“ der Bundesregierung. Tatsächlich gibt es durch Merkels „Migrationsputsch“ („keine Obergrenze!“) einen Turboeffekt, der nach Zahlen des statistischen Bundesamtes bereits 2020 in der Bevölkerungsgruppe „junge Männer“ zur Parität Deutsche/„Zugewanderte“ führt und außerdem zu einem Ungleichgewicht der Geschlechter durch Überhang auf der Männerseite.

Köln dürfte ein „Vorgeschmack“ gewesen sein. Und was unsere deutschen jungen Männer betrifft: eines Tages werden ihre jetzt noch manipulierten und unterdrückten Revierinstinkte erwachen, und sie werden sich zu Wehr setzen, weil sie nichts mehr zu verlieren haben werden. Unsere Jungen sind eine verratene Generation.

Wie konnte es soweit kommen konnte, daß ein Volk, das so einen kulturellen Reichtum besitzt wie das deutsche, in großen Teilen seine Abschaffung passiv hinnimmt oder sogar begrüßt? Nun, wir haben eine fremdgesteuerte, zerstörerische „Schadsoftware“ auf der „kollektiven Festplatte,“ die zum Selbstläufer geworden ist. Das klingt dann zum Beispiel so:

Margarethe Mitscherlich aus dem Dunstkreis der „Frankfurter Schule“ erklärte im ZDF, für sie „bedeute es weder einen Grund zur Besorgnis noch zur Trauer, wenn das deutsche Volk aussterben würde, denn es habe in beiden Weltkriegen unendlich viel Schuld auf sich geladen. Nur eine intensive Vermischung mit den kinderreichen Farbigen der dritten Welt könne den verbrecherischen Volkscharakter allgemein verändern.
Die Deutschen seien eine Verbrechernation, die kein Recht mehr auf ein eigenes Volksleben habe“(
14)

Dieser Tage sagte die „Botschafterin des Reformationsjubiläums“, Prof. Dr. Käßmann, „die Forderung der rechtspopulistischen Partei nach einer höheren Geburtenrate der ,einheimischen Bevölkerung‘ entspräche dem kleinen Arierparagraphen der Nationalsozialisten.“

Ich meine: Ein Volk ist keine beliebige Menschenansammlung, sondern eine Abstammungs-, Kultur- und Schicksalsgemeinschaft die in ihren Vorfahren wurzelt und in ihren Kindern weiterlebt. Was soll daran verwerflich sein?

Was soll überhaupt verkehrt daran sein, eine Politik zu machen, die das eigene Volk als eine Art erweiterte Familie begreift und deren Wohl in den Mittelpunkt stellt? Die beispielsweise ein Unternehmen nicht als Handelsobjekt begreift, das man irgendwelchen „Heuschrecken“ zur Ausschlachtung verschachert, sondern die darin gesammelte Kreativität, die erbrachten Leistungen, die vielleicht generationenlang erworbenen Erfahrungen im Land hält, zum Nutzen des Volkes. Das Beispiel mit dem Unternehmen läßt sich auf Nationen übertragen. Volksgemeinschaft sorgt für Stabilität, Wohlstand, Geborgenheit, Inspiration, Freude, und für daraus entstehende kulturelle Höchstleistungen – was ist daran falsch?

Sogar ein Daniel Cohn-Bendit mußte einräumen, daß im Gegensatz dazu „die multikulturelle Gesellschaft schnell, hart, grausam und wenig solidarisch“ ist. Die forcierte Völkerauflösung kommt in der Verkleidung einer süßlich-verlogenen Pseudo-Humanität daher – „Brücken statt Grenzen, Vielfalt statt Einfalt, Weltoffenheit und Toleranz“ – in Wirklichkeit ist sie etwas durch und durch zerstörerisches, satanisches, wie der vergiftete Apfel, den die böse Königin Schneewittchen aufschwatzt.

Der Kampf gegen diese „neue Weltordnung“ der Völkerauflösung war das, um was es in letzter Konsequenz in den beiden Weltkriegen ging.

Im Gegensatz zu anderen Einwanderungskritikern blieb Horst Mahler nicht bei der Symptombekämpfung stehen, sondern suchte nach tieferen Ursachen der sich abzeichnenden Katastrophe. In seiner Laudatio auf den Soziologen Günter Rohrmoser rief er dazu auf, daß sich „das besetzte Deutschland aus seiner Schuldknechtschaft befreien müsse.“ 1998 organisierte er Demonstrationen gegen das Berliner Holocaustmahnmal, von dem Helmut Kohl sagte, daß Deutschland im Falle des Nichtbauens „weltweit verflucht“ würde (15).

Die Symbolik des Bauwerks im Herzen der Hauptstadt ist überdeutlich: Joschka Fischer schrieb damals, Auschwitz sei „der Grundstein Deutschlands“, folglich müsse, so Mariam Lau in der Rezession von Fischers Buch „Risiko Deutschland“, dieses „von außen her eingehegt und von innen her durch Zuwanderung verdünnt werden.“

Deutschland soll sich selbst also maximal negativ über singuläre Schuld definieren. Als Befreiung daraus wird die totale Auflösung in der „Multikultur“ gefordert und gefördert, die Verdrängung von allem, was Deutschland ausmachte. Horst Mahler hat diese Zusammenhänge schon damals klar herausgearbeitet und publiziert. Er nannte es den „Seelenmord am deutschen Volk.“

Die fast 100 Jahre lang aufrecht erhaltene Beschuldigung, daß Deutschland durch den „Griff nach der Weltmacht“ die „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts, den Ersten Weltkrieg, verursacht habe, ist inzwischen, wenn auch ohne allzu großes Aufsehen, auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet. Dasselbe wird mit der Anschuldigung geschehen, daß Deutschland auch den Folgekrieg des 1., nämlich den 2. Weltkrieg, auf dem Gewissen habe.

Wie bereits erwähnt, führte es in letzter Konsequenz „einen Überlebenskampf“ (Ernst Nolte) gegen jene Kräfte, die in verschiedenen Verkleidungen – gegenwärtig unter dem Schlagwort „Globalisierung“ – die Auflösung der Nationalstaaten, der Völker, der Kulturen, letztlich die Zerstörung alles Harmonischen und Menschengerechten betreiben (16).

  • Warum darf das deutsche Volk nicht selbstbestimmt unter seinesgleichen, in seinem Raum der Vertrautheit leben und sich dort nach seinen Vorstellungen entfalten?
  • Warum wird uns unter Bruch jeglichen Rechts und durch brutales Schaffen von Tatsachen die Fremdheit bis ins hinterste Dorf aufgenötigt, damit es ja nirgendwo mehr jenen Rückzugsraum gibt, den das deutsche Wort Heimat beschreibt?
  • Warum werden unsere Innenstädte mit immer gleichartigen, glattflächigen Beton- und Glasklötzen verunstaltet?
  • Warum wird der phantastische Reichtum unserer Sprache oder unserer Musiktradition immer mehr verdrängt?

Oder nehmen wir als Beispiel den Verrat an der Kriegsgeneration, aktuell gerade bei der Bundeswehr, die all diese unbeschreiblichen Opfer nicht dafür gebracht hat, daß zukünftig Fremde das Land übernehmen. Ich glaube, daß dieser Verrat an den Toten viel Unglück bringen wird.

In einem Streitgespräch zwischen Horst Mahler und Michel Friedman ergab sich seinerzeit folgender Dialog:

Friedman: „Hat Hitler den Krieg begonnen?“
Mahler: „Nein, er ist ihm aufgezwungen worden. Regelrecht und systematisch.“

Friedman:
„Aufgezwungen mag sein, aber begonnen hat er ihn, oder nicht? Also mit ‚aufgezwungen‘ 
sagen Sie, wie es dazu kam, daß er den Krieg begonnen hat. Aber hat er den Krieg begonnen?“

Mahler: „Wissen Sie, der Krieg als Schieß-Krieg hat begonnen mit den Massakern an Deutschen in Polen. Und das konnte kein Führer des Deutschen Reiches tatenlos ansehen. Und wenn er dann die völkerrechtlich gebotenen und erlaubten Mittel einsetzt, um dem Treiben ein Ende zu setzen, dann hat er legitim gehandelt.“

Zum Zweiten Weltkrieg darf man im Moment noch (!) revisionistische Meinungen vertreten. Der „Zentralbereich der deutschen Schuld“ jedoch ist juristisch mit Stacheldraht und politisch mit Tretminen umgeben, wie zuletzt Björn Höcke erfahren mußte. Wer den Holocaust bestreitet oder anzweifelt, auch nur teilweise, oder ihn relativiert, zum Beispiel durch Vergleiche von Opferzahlen, hat mit gesellschaftlicher Ächtung, Existenzvernichtung, Berufsverbot, Geld- und Haftstrafe zu rechnen.

Unseren jungen Leuten wird das Joch der vielleicht schwersten Hypothek, die je ein Volk zu tragen hatte, auferlegt, und sie dürfen das noch nicht mal hinterfragen. Intressanterweise hatte die CDU/CSU-Bundestagstagsfraktion seinerzeit (1985) dieses „irreguläre Ausnahmestrafrecht“ abgelehnt, „da es sich nicht durch Strafandrohung klären lasse, ob etwas wahr oder unwahr sei“ (7). Diese Anschauung konnte sich nicht durchsetzen, jeder mag sich dazu seinen Teil denken, wer da im Hintergrund die Fäden gezogen hat.

Wegen Holocaustleugnung Angeklagte dürfen ihre Standpunkte nicht mit Argumenten erläutern, weil deren Vortrag bereits eine erneute Leugnung darstellt. Laut Bericht der „taz“ (9. 2. 2007) über den Mannheimer Prozeß gegen Ernst Zündel, über 20 Jahre später, „lehnte das Gericht alle Anträge [der Verteidigung] mit der lapidaren – und für einige Antifaschisten im Publikum schockierenden – Begründung ab, daß es völlig unerheblich sei, ob der Holocaust stattgefunden habe oder nicht. Seine Leugnung stehe in Deutschland unter Strafe. Und nur das zähle vor Gericht.“

Wenn uns, den Jahrzehnte nach 1945 geborenen Deutschen (und unseren Kindeskindern) für immer diese „singuläre Schuld“ und die daraus folgenden Konsequenzen aufgeladen werden, uns aber gleichzeitig jede freie Forschung und jede kontroverse Diskussion und jede abweichende Meinung über den Holocaust verboten wird, dann kann man das zwar eine zeitlang unterdrücken, aber dann werden wir uns eben unseren dazu Teil denken, warum das alles so tabuisiert ist, zunächst einmal. Jedenfalls ist Horst Mahler in diesen „Zentralbereich der deutschen Schuld“ vorgestoßen. Sein Frontalangriff hat ihm diverse Verurteilungen eingebracht, die sich 2009 auf rund
10 Jahre Gefängnis summierten…

…Alles reine Meinungsdelikte!
Nichts von dem, was er gesagt oder geschrieben hat, wäre etwa in angelsächsischen Ländern strafbar.

Im Gefängnis verschlechterte sich Mahlers Gesundheitszustand. Im Sommer 2015 brach er aufgrund verschiedener altersbedingter Erkrankungen einhergehend mit Bewegungsmangel in seiner Zelle zusammen. Ich bitte darum, in diesem Zusammenhang die Pressemitteilung der Familie Mahler vom 3. Juli 2015 zu lesen (per Suchmaschine zu finden). Nachdem man ihn kurzzeitig in eine Klinik eingeliefert hatte, sei er aufgrund angeblicher Besserung unter Besuchsverbot zurück auf die Gefängniskrankenstation verbracht worden.
Kurz darauf wurde ihm ein Unterschenkel amputiert, man diagnostizierte eine „lebensbeendende Krankheit.“

Die Zürcher „Weltwoche“ durchbrach schließlich die Schweigespirale nach einem dringenden Appell von Mahlers Familie. Ein Journalist einer Berliner Zeitung fragte an, ob die Familie Mahlers sein zu erwartendes Ableben zu kommunizieren gedenke. Schließlich überlebte Mahler doch und bekam, nach Verbüßung von zwei Dritteln seiner Haftzeit, gegen den Widerstand jener Staatsanwaltschaft München, die ihn auch heute verfolgt, endlich die Haftverschonung, wie sie auch Kriminellen üblicherweise gewährt wird, dank dem Richter Ligier. Verschiedene Spendenkonten, die Unterstützer für Mahler eingerichtet hatten, wurden von den zuständigen Geldinstituten gekündigt, so wie auch in diesen Tagen wieder.

Nachdem sich Mahler Anfang 2017 in einem Video kritisch über das Judentum und den Talmud äußerte (was zum Beispiel auch ein Luther, Fichte, von Fallersleben, Schopenhauer, Dostojewskij und viele andere bedeutende Dichter und Denker getan haben – die müßten, lebten sie heute, folglich genauso eingekerkert werden), betreibt nun die Staatsanwaltschaft München II seine erneute Inhaftierung, was angesichts seines Alters und seiner Erkrankungen vermutlich Siechtum hinter Gittern bis zum Tode bedeutet.

Mahler ist mit dem Stigma Nazi belegt, und damit fällt das Unrecht, das ihm geschieht, durch das Warhnehmungsraster großer Teile der Öffentlichkeit: Ist ja bloß ein Nazi, somit ein Quasi-Nichtmensch.

Nochmals: Er wird vielleicht im Gefängnis sterben für „Gedankenverbrechen“, für unerwünschte Reden – er hat niemanden geschädigt. Im Gegensatz dazu gibt es zahlreiche Beispiele, wo „Migranten“ für schwere Gewaltverbrechen mit geradezu lächerlichen Stafen davonkamen, ich könnte Beispiele nennen. Auch die Antifa-Leute, die mit Transparenten wie „Bomber-Harris do it again“ durch die Straßen zogen, wurden nicht bestraft.

Diejenigen, die heute Mahlers Verfolgung betreiben, müssen spätestens auf ihrem Sterbebett einmal damit klarkommen. Sie operieren allemal auf dünnem Eis. Wo Recht herrscht, braucht es kein „irreguläres Ausnahmestrafrecht “(18). Das Rechtsempfinden der Menschen wird beschädigt, genauso wie es beschädigt wurde durch das Öffnen unserer Grenzen und ungeprüfte Hereinlassen einer Million junger fremder Männer. Wenn Merkel einfach so im Alleingang das Land tiefgreifendst verändern kann, und sämtliche Gerichte, Verwaltungsorgane und Parlamente versagen, welcher Willkürentscheidung werden wir dann morgen schutzlos ausgeliefert sein? Das arbeitet unterschwellig in den Leuten!

Hinzu kommt die Verantwortung für alle Straftaten, die von Merkels Gästen begangen wurden und werden. Der Schaden ist nicht mehr zu beheben. Ich möchte sagen: Die Fassade wird mehr oder weniger noch aufrechterhalten, aber das Fundament hat schon jetzt tiefe Risse. Seehofer hatte in einem Interview die von Merkel durchgesetzte Grenzöffnung als Aushebelung des geltenden Rechts kritisiert. „Wir haben im Moment keinen Zustand von Recht und Ordnung,“ hatte er gesagt. „Es ist eine Herrschaft des Unrechts.“ (Zeit online, 10. 2. 2016, „Horst Seehofer hat jedes Maß verloren“). Mag er es heute vielleicht bereuen, aber das hat er gesagt!

Hinzu kommt, daß sich die weltpolitische Nachkriegsordnung gerade mit wachsender Geschwindigkeit auflöst, und das wird heute noch nicht absehbare Auswirkungen auch auf die Bundesrepublik haben. Als verfolgender Jurist würde ich mir die Frage stellen, ob das Fundament, auf dem ich einen schwerkranken 81jährigen wegen Meinungsdelikten ins Gefängnis schicke, noch tragfähig ist.

Da ist noch etwas: Horst Mahler kämpft für Deutschland, und ich liebe Deutschland. Deutschland hat der Welt unendlichen Reichtum geschenkt, in Geistes- und Naturwissenschaften, Literatur, Musik, Kunst, Technik, und ich kann es nicht mehr ertragen, mit welchem Hass es auf allen Ebenen zerstört wird. Ich liebe auch die Schönheit und Tiefgründigkeit unserer Sprache, die so meine ich, durch eben diese ihr innewohnenden Eigenschaften unsere „Dichter und Denker“ ermöglicht hat.

Die Sprache aber ist, genauso wie seine Musik, Ausdruck der Seele eines Volkes. Doch, so etwas muß es geben. Ich finde, man sollte auch die Nationalhymne wieder in allen drei Strophen singen. Das was ich hier schreibe, gibt meine Gefühle nur unzureichend wieder, vielleicht werde ich es einmal besser sagen können.

Für Horst Mahler, der in Ungarn auf seine wahrscheinliche Auslieferung ins BRD-Gefängnis wartet, war nach seinen Worten die Vertreibung aus der schlesischen Heimat ein prägendes Ereignis. Ich meine, den Deutschen wird heute wieder die Heimat genommen, auf eine andere Art.

„Darüber werde ich niemals schweigen“, hat Horst Mahler einmal gesagt.

Dafür, daß er nicht schweigt und für alles, was er für Deutschland auf sich genommen hat, möchte ich ihm an dieser Stelle danken und ihm alles Gute wünschen. Ich hätte das alles schon viel früher schreiben sollen. Trotzdem hoffe ich, daß meine bescheidenen Zeilen ihm irgendwie von Nutzen sein können.
Rainer Ritzel, 1. Juni 2017

Wer sich für meine eigene Geschichte interessiert, kann hier mehr erfahren:
Ausbruch-aus-dem-geistigen Umerziehungslager

Quellennachweise
1) Der ehemalige stellvetretende OSZE-Vorsitzende Willy Wimmer (CDU) in seinem Artikel: „Politischer Volkssturm. Die Verantwortung liegt jetzt beim deutschen Volk und keiner kann sich rausreden.“ vom 16. 11. 2016 auf http://www.world-economy.eu
2) Vgl. dazu z. B. den sächsischen CDU-Abgeordneten Martin Gillo: „2035 beginnt ein neues Zeitalter“. Dann seien nämlich die „Zukunftsdeutschen“ in der Mehrheit, zu finden auf http://www.martin-gillo.de. Mittlerweile ist der Artikel entfernt worden.
3) „Deutsche dürfen Köterrasse genannt werden“, „Junge Freiheit“, 27. 2. 2017.
4) „Ösoguz: Es gibt keine spezifisch deutsche Kultur“, „Junge Freiheit“, 16. 5. 2016
5) Urteilsbegründung des Bundesverfassungsgerichts vom 17. 1. 2017
6) „Angela Merkel: Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.“, Die Welt, 26. 2. 2017
7) ZDF-heute journal (bei youtube)
8) Offener Brief an Gerhard Schröder, 9. 11. 1999
9) Tagesspiegel, 15. 7. 2015
10) Epoch Times, 8. 12. 2016
11) W.L. Willkie: „One World“, Simon & Schuster, New York, 1943 – Hinweis in FAZ v. 14.2.1992
12) Süddeutsche Zeitung, 18. 4. 2001
13) Zahlreiche vorliegende Beispiele, etwa Anzeigenkampagne „Familie Deutschland“ oder Broschüre „Zanzu“, Wahlplakate der „Grünen“ usw.. Kinofilme „Bibi und Tina, Teil 4: Totales Tohuwabohu“, „Fack ju Göte“, Beiträge im Kinder-TV, usw.
14) ZDF „5 nach 10“, 15. 12. 1986, zit. nach Heinz Nawratil, „Der Kult mit der Schuld“, München 2002, S. 9.
15) FAZ, 17. 9. 1998
16) Gerard Menuhin schreibt in seinem Buch „Tell the truth and shame the devil“: „Mit der Menschenwürde verhält es sich wie mit den Menschenrechten – auch diese sind ein künstliches Konzept, das von künstlichen, kosmopolitischen Organisationen wie den Vereinten Nationen oder dem Gerichtshof für Menschenrechte erfunden wurde, um nationale Gesetze zu verdrängen; sie sind leeres Gerede, welches das Ziel verfolgt, althergebrachte Rechte zu usurpieren. Unter Berufung auf die betrügerische Menschenrechtserklärung von 1789 haben diese Organisationen die hohlen Schlagworte Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit zu einer Art Religionsersatz erhoben. Wenn das Recht auf saubere Luft und sauberes Wasser sowie auf Rede- und Versammlungsfreiheit nicht garantiert ist, wozu sind diese hochtönenden Erklärungen dann gut?“
17) dpa-Meldung „Union lehnt Gesetz gegen Auschwitz-Lüge ab“, in „Haller Tagblatt“, 13. 3. 1985
18) „§ 130 StGB enthält irreguläres Ausnahmestrafrecht und steht damit und insoweit zu Verfassung und Meinungsfreiheit im Widerspruch“. Der Gesetzgeber muß sich hier zu einer Richtungsänderung durchringen und – über 60 Jahre nach dem Ende des ‚Dritten Reiches‘ – einen weit vorangetriebenen deutschen Sonderweg verlassen, um zu den normalen Maßstäben eines liberalen Rechtsstaates zurückzukehren.“ Richter Günter Bertram in der „Juristischen Wochenschrift“.


Die Zerstörung des deutschen Nationalstaats – eine Chronik der Rechtsverstöße


Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Das Ende der Sicherheit


Bilder, die es nicht geben dürfte – Texte, die es nicht geben dürfte – Dinge, die es nicht geben dürfte


Heimat. Reinheit. Tradition – Die große Züchtigung naht! – Deutschlands Weg ins Licht – Der dritte Weltkrieg kommt!


>>> Die 3-tägige Finsternis – Visionen einer globalen Weltkrise >>>


PROPHEZEIUNG DER MARIA S. | Einer führt uns ins Verderben

Der Zusammenbruch des globalen Finanzsystems (Systemcrash) erfolgt im Herbst 2019 – mehr hier >>>

… Daraufhin brechen allmählich Hunger und Bürgerkriegs-ähnliche Unruhen aus – mehr hier >>>
Im Frühsommer 2022 kommt es in Deutschland schließlich zu einer Revolution…

… Noch während der revolutionären Wirren überfällt Russland im Hochsommer 2022 Deutschland.
Es herrscht Kriegmehr hier >>>

PROPHEZEIUNG DER MARIA S. | Einer führt uns ins Verderben


Der Atlas der Wut – Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was Sie tun können um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen?… Erfahren Sie hier…


Weissagungen für das Dritte Jahrtausend – Sie berichten von einem Kataklysmus von so verheerenden Ausmaßen, dass die Menschheit noch nie zuvor etwas vergleichbares erlebte. Erfahren Sie in diesem »Kompendium der Prophezeiungen« die Botschaften der wichtigsten Propheten Europas: hier weiter


>>> Die große Geschichte der deutschen Selbstsuche >>>


Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter


Countdown Weltkrieg 3.0 – Was sind die wichtigsten Vorzeichen des Dritten Weltkrieges? Was spricht für einen russischen Überraschungsangriff in Europa? Werden Atomwaffen eingesetzt? Wo stimmen die Vorhersagen der Hellseher überein, wo unterscheiden sie sich? hier weiter


>>> „Du kannst mich mal“ >>>


Ich seh’s ganz deutlich – Alois Irlmaier war ein Seher von so hoher Qualität, wie er nur jedes Jahrhundert auf 100 Millionen Menschen geboren wird. So sagte er erschreckend dramatisch den Kosovokrieg voraus. Oder den Luftangriff auf seine Heimatstadt im April 1945 und den Einmarsch der Russen. Doch Irlmaier warnte noch vor einer weiteren Bedrohung: nämlich vor einer dreitägigen Finsternis, die in Kürze über Mitteleuropa hereinbrechen soll … hier oder hier weiter


Weißt du, was eine Wirklichkeit ist? Weißt du, was deine Wirklichkeit ist? Ist das, was du gerade erlebst, denkst und fühlst die Wirklichkeit oder ist nur alles Teil eines Programms, das sich Matrix nennt und das uns die Wirklichkeit nur vorgaukelt? Meinst du, es ist Zufall, dass du jetzt diese Zeilen liest? hier weiter


>>> Der modernste mobile Wasserfilter der Welt >>>


Was bringt die Zukunft? – Wollten Sie nicht schon immer etwas über die unmittelbare Zukunft wissen und einmal all die zahlreichen Berichte der Seher und Propheten lesen, vergleichen und analysieren? Sie werden sehen, die Aussagen sind verblüffend! hier weiter


Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter


Gibt es einen Staat im Staat?


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – für Selbstschutz… hier weiter


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Das letzte Geheimnis von Fatima – Tatsache ist: Bei den Erscheinungen von Fatima, gipfelnd in einem großen Sonnenwunder mit 70000 Augenzeugen, handelte es sich um den machtvollsten Eingriff Gottes in die Geschichte der Gegenwart… hier weiter


Die 3-tägige Finsternis – Visionen einer globalen Weltkrise


Die Erde – ein Projekt der Aliens?
Erstmals berichtet eine ehemalige Mitarbeiterin des britischen Secret Intelligence Service (kurz MI6) von ihrem Gespräch mit Neil Armstrong auf einer NASA-Konferenz, in dem er ihr versicherte, dass 1969, als er mit Apollo 11 auf dem Mond landete, auch »andere« Raumfahrzeuge dort waren. Armstrong bestätigte auch, dass hinter der Vertuschung die CIA gestanden hatte… hier weiter


Außerirdische und was Sie darüber wissen sollten
Ein Ratgeber für jedermann und jedefrau, die schon in Diskussionen über UFO und Außerirdische involviert waren und jetzt nach objektiven Antworten suchen… hier weiter


„Kommen Sie mit und begleiten Sie mich auf eine unglaubliche Reise …“


Wurde die Erde in grauer Vorzeit von außerirdischen Raumfahrern besucht?
Indizien für diese Theorie, finden sie hier…!


Weltverschwörung
Die USA werden von 200 Familien regiert, zu denen wollen wir gute Kontakte haben. Diese Familienclans nennen die Rohstoffe auf Erden ihr Eigen, bestimmen den Goldpreis und verleihen astronomische Summen an kriegführende Länder. Aber geht es diesen wirklich nur um wirtschaftliche Interessen, oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Hier die Antwort …


Was geht hier vor sich? In wessen Auftrag arbeiten die echten Men in Black…


Sie sind mitten unter uns…!
Der Plan der Außerirdischen, sich zu integrieren, ist in die heiße Phase eingetreten. Die Häufigkeit von Entführungen durch Aliens hat ebenso zugenommen wie ihre Beteiligung an Ereignissen des täglichen Lebens. Still und heimlich hat eine Invasion begonnen… hier weiter


Die geheime Geschichte der Menschheit
Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Herrscher aus fernen Welten: Eine geheime Elite und ihre Verbindung zu unseren außerirdischen Schöpfern… hier weiter


Die Menschheit ein Produkt einer außerirdischen Zivilisation?


Genetische Manipulation erschuf den Menschen!
Aufzeichnungen auf sumerischen Tontafeln schildern klinische Versuche, an deren Ende die Geburt Adams stand. Ihnen zufolge wurde der Mensch vor etwa 300.000 Jahren als primitiver Arbeiter für den Goldabbau in mittlerweile entdeckten afrikanischen Bergwerken von den Anunnaki geschaffen… hier weiter


UFOs – Mythen, Verschwörungen und Fakten
Vergessen Sie alles, was Sie über UFOs zu wissen glauben – dieser Insiderbericht enthüllt die Realität… hier weiter


Lass los. Mach dich frei. Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu – mehr hier >>>


BioMat Professional Heilwärmematte
Bei der BioMat handelt es sich um ein von der amerikanischen Gesundheitsbehörde zugelassenes medizinisches High-Tech-Produkt. Sie wird von Hand in 17 Schichten hergestellt und ist weltweit in unzähligen Praxen von Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten und Privathaushalten erfolgreich im Einsatz. Die BioMat erzeugt Wärme sowie eine völlig natürliche Heilenergetik in jeder Zelle des Körpers… >>>Hier mehr erfahren>>>


Was ist das Quantum Energy Pad?
Das Wort »Quant« bezeichnet ein Objekt, das durch einen Zustandswechsel Energie erzeugt.
Die Wirkungsweise der Quantum Energy entstammt der Forschung von Dr. Albert Szent-Györgyi, der im Jahr 1937 den Nobelpreis für das Extrahieren von Vitamin C gewann und dabei feststellte, dass eine lebende Zelle mit seinem elektrischen Feld Einfluss auf das elektrische Feld einer anderen lebenden Zelle nimmt. Die führt nach Dr. Albert Szent-Györgyi zu einer Erhöhung der menschlichen Immunität, lindert Schmerzen und stärkt die Gehirnfunktion… >>> Hier weiter >>>


Mit der OMEGA-Kur zur Erneuerung von Körper, Geist und Seele – mehr hier >>>


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!


Willkommen in der bunten Welt der Verschwörungstheorie! Alle bisherigen “Welten-Brände” als auch die Kriege im Irak, in Libyen, Afghanistan, Syrien, sie alle sind in Wahrheit international gesteuerte Finanzkriege gewesen, durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert. Mit Millionen Toten! Wer als Bürger solche Fakten anprangert, ist erst einmal in die Ecke der Verschwörungstheoretiker gedrängt…hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Nichts für schwache Nerven! Erfahren Sie, auf welche perfide Art erfolgreiche Therapien unterdrückt werden. Als ausgestiegener Insider erzählt Prof. Dr. Peter Yoda, wie Patienten und Ärzte täglich betrogen werden. Mit schockierenden Einsichten erklärt er welche unglaublichen Systeme dahinter stehen und wie Regierungen und Pharmafirmen über Leichen gehen. Peter Yoda zeigt hemmungslos auf, wie falsch und gefährlich die heutige Medizin ist… hier weiter


Das Weltnetz brachte Erschreckendes an den Tag. Eine unheilige Allianz von Politik und Medien versuchte das Volk über die verhängnisvollen Folgen des Asyl-Unwesens zu täuschen. Volker Wittmann deckte die Hintergründe auf. Wer die Drahtzieher sind – erfahren Sie hier


Baba Wanga – Das Phänomen: Die Seherin von Petritsch – Sie hat vielen Menschen geholfen und den richtigen Weg gezeigt. Da Sie die Gabe hatte in die Zukunft zu sehen kamen viele Menschen zu Ihr um etwas über sich zu erfahren. Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksale sowie die Zukunftsvisionen für Europa, finden Sie hier…


Weissagungen für das Dritte Jahrtausend – Sie berichten von einem Katalysmus von so verheerenden Ausmaßen, dass die Menschheit noch nie zuvor etwas vergleichbares erlebte. Erfahren Sie in diesem »Kompendium der Prophezeiungen« die Botschaften der wichtigsten Propheten Europas: hier weiter


Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter


Ich seh’s ganz deutlich – Alois Irlmaier war ein Seher von so hoher Qualität, wie er nur jedes Jahrhundert auf 100 Millionen Menschen geboren wird. So sagte er erschreckend dramatisch den Kosovokrieg voraus. Oder den Luftangriff auf seine Heimatstadt im April 1945 und den Einmarsch der Russen. Doch Irlmaier warnte noch vor einer weiteren Bedrohung: nämlich vor einer dreitägigen Finsternis, die in Kürze über Mitteleuropa hereinbrechen soll … hier oder hier weiter


Nostradamus – Der Prophet der Neuen Zeit – Aussagen des Nostradamus über seine bisher unbekannten Lebensjahre, seine Zugehörigkeit zu einer spirituellen Bruderschaft und seine Reise mit einem Auftrag nach Deutschland. hier weiter


Whistleblower – Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


Naziwahn – Wenn ich die Nachrichten einschalte, brauche ich den Kotzeimer! Wir leben aktuell in einer Zeit des Wahns, einer Zeit, in der jeder zum Nazi, Rechtsradikalen und Unmenschen erklärt wird, der das abgedrehte, weltfremde Weltbild der linksaffinen Meinungsdiktatoren nicht mitheuchelt… hier weiter


Die Kinder des neuen Jahrtausends – Der dreizehnjährige Lorenz sieht seinen verstorbenen Großvater, spricht mit ihm und gibt dessen Hinweise aus dem Jenseits an andere weiter. Kevin kommt ins Bett der Eltern gekrochen und erzählt, dass „der große Engel wieder am Bett stand“ … Ausnahmen, meinen Sie, ein Kind unter tausend, das solche Begabungen hat? Nein, keinesfalls … hier weiter!


Wenn das die Deutschen wüssten… Die Befreiung aus dem Sklavensystem: Warum Deutschland eine Schlüsselrolle bei der Verwirklichung von Frieden und Harmonie in der Welt zukommt! hier weiter


Politisch unkorrekt – Wenn Sie bislang der etwas wohlmeinenden Ansicht gewesen sein sollten, dass man in Deutschland doch alles sagen darf, da wir doch eine durch das Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit haben, dann liegen Sie falsch. Wir dürfen sicherlich mehr sagen als in China oder im Iran oder in Nordkorea, aber bei uns darf man bestimmte Themen nicht ansprechen oder gar publizieren… hier weiter


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern »Krisen« als Chancen zu sehen und den Sinn dahinter zu verstehen… hier weiter


verraten, verkauft, verloren?Es ist ein unvorstellbar großes Netzwerk, das wie ein Schimmelpilz die gesamte Bevölkerung und alle Lebensbereiche überwuchert. Wer sind die Drahtzieher? hier die Antwort


Geheimgesellschaften – Glauben Sie, dass es eine Weltverschwörung gibt? Halten Sie es für möglich, dass ein paar mächtige Organisationen die Geschicke der Menschheit steuern? hier die verblüffenden Antworten


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter


Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter


Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel… hier weiter


Das Meisterwerk über die »geheime Weltregierung« – Carroll Quigley war ein bedeutender Historiker. Er lehrte an den Universitäten von Harvard und Princeton. Er unterrichtete zudem an der Georgetown-Universität in Washington, wo sein berühmtester Schüler die Vorlesungen bei ihm besuchte: Bill Clinton. Neben diesen Tätigkeiten schrieb er an seinem Lebenswerk Tragödie und Hoffnung – insgesamt 20 Jahre lang…Hier erstmals in kompletter deutscher Übersetzung…


Glauben Sie, dass es eine Weltverschwörung gibt? Halten Sie es für möglich, dass ein paar mächtige Organisationen die Geschicke der Menschheit steuern? Unzählige Bücher wurden zu diesem Thema verfasst, doch die Masse der Menschen nimmt solche Publikationen nicht ernst… hier weiter


Der Staat in der Flüchtlingskrise – Staatsrechtler stellen der Merkel’schen Willkommenspolitik ein durch und durch vernichtendes Zeugnis aus. Nun mag es Frau Merkel egal sein, wer schuld an diesem historischen Debakel ist, vielen Wählern dürfte das weniger gleichgültig sein… Die Entscheidung der Bundeskanzlerin, die Grenzen für alle offen zu halten, hat keine demokratische Legitimation… hier weiter


Für ewig schlank 
Ein erfolgreiches online Coaching bestehend aus 5 Modulen, wie Motivation, Ernährung, Entgiftung, Hormone, Bewegung und dem Zusatzmodul Gut & Böse….hier >>>


Ganz natürlich abnehmen, sogar mit deinem Lieblingsessen
Bodybriefing ist einzigartig auf dem deutschen Abnehmmarkt (wahrscheinlich sogar weltweit). Denn mit dem Bodybriefing System kannst du ganz natürlich abnehmen, sogar mit deinem Lieblingsessen: ohne Hunger- ohne Diätplan – ohne Fitness-Studio – ohne Medikamente – ohne jegliche Pillen… hier mehr erfahren >>>


Endlich vom Leben DAS bekommen, was Sie wollen
Unerreichbar scheinende Ziele schneller erreichen mit Selbsthypnose … Hier >>>


Erkennen – Erwachen – Verändern – Wie beeinflussen die Bildberger und andere Organisationen die Geschehnisse der Welt? Wer inszenierte die Kriege der letzten 100 Jahre? Welche Politiker, die sich der neuen Weltordnung entgegenstellten, starben eines mysteriösen Todes? Hier die Antworten in einer Vortragsreihe…


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern… hier weiter


Kokosöl Premium – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen… hier weiter


Zahnpflegekaugummis ohne Zucker, Aspartam, Sorbitol und Fruktose – glutenfrei und vegan … hier weiter


Bio – Aprikosenkerne in guter Qualität sind schwer zu bekommen. Wir haben sie für Sie: Sehr gute Rohkostqualität.. hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Die Vielfrass-Diät – Eine einzigartige, sensationelle Erfolgsmethode, die anstatt auf Disziplin und Umstellung in Kochtopf und Kühlschrank auf eigene angenehme Auswahl der besten Fatburner-Tipps baut. Verzicht, Sport, Kalorienzählen und strenge Regeln fallen weg… hier weiter


Faltbarer Wasserkanister mit 20 Liter Fassungsvermögen – Die Bundesregierung bereitet die Bevölkerung auf einen Notstand vor. Umfasst Ihre Familie vier Personen? Dann sollten Sie besser immer 40 Liter Trinkwasser vorrätig halten, heißt es in einem neuen Sicherheitskonzept der Bundesregierung… hier >>>


Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiss es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter


Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter


Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand! Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Damit das Ganze noch ein wenig offizieller aussieht, nennt man das Demokratie – Pöbelherrschaft. In Wahrheit jedoch ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen. hier weiter


Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Der große Gesundheits-KONZ – Franz Konz ist das beste Beispiel dafür, dass auch Schwerkranke durch UrMedizin genesen können. Er befreite sich selbst von Magenkrebs… hier weiter


Was Oma und Opa noch wussten – Das Wissen unserer Großeltern, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten. Weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können… hier weiter


Natron: Saurer Tod vs. Basisches Leben – Natriumbicarbonat zählt sicherlich zu den nützlichsten Substanzen der Erde. Kein Wunder also, dass pharmazeutische Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgend­jemand sonst darüber Bescheid weiß. Doch Natriumbicarbonat ist ein wichtiges und dabei absolut sicheres Medikament, dass Außer­gewöhnliches zu leisten vermag. >>informieren Sie sich hier


Rezepte des Alltags mit Natron – Neben vielen Alltags- und Kochrezepten mit Natron wird hier auch die zugrunde liegende Wirkung auf einfache Weise erklärt. hier weiter


Entzündungen-Die heimlichen Killer – Welche Gemeinsamkeiten mag es zum Beispiel zwischen einer Schnittverletzung, einem Herzinfarkt, einer Zahnfleischentzündung, einem Schlaganfall, Diabetes, Magengeschwüren, einer Sportverletzung, der Alzheimererkrankung oder Krebs geben? All diesen Beschwerden und Erkrankungen liegt eine Entzündungsreaktion zugrunde. >>wie Sie sich schützen können erfahren Sie hier


20 Jahre länger leben – Vergessen Sie, was Sie über das Alter wissen. Da ist vieles falsch. Jeder von uns kann heute mit natürlichen Mitteln Krankheiten besiegen und im Alter Gebrechlichkeit und Vergesslichkeit verhindern. Lebensjahre müssen nicht länger Belastung sein, sondern können zur Freude werden. hier weiter


Mühelose Heilung – Lassen Sie Ihren Körper die Arbeit übernehmen. Von Geburt an haben Sie Anspruch auf eine blühende Gesundheit, und sie ist leicht zu erreichen – Sie dürfen sich nur nicht selbst im Weg stehen. Der Schlüssel für ein langes und gesundes Leben liegt in unserer DNA. Wir müssen diese Heilkräfte unseres Körpers nur aktivieren.hier weiter


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit… hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien

121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser.
Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter >>>


Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Trau dich, neu zu werden – Verwandeln statt verändern


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


Wie Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen


Das effektivste Abwehrmittel ohne Waffenschein finden Sie hier


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


„Sturmflut der Völker“, wie die Regierung „Merkel“ unser Land destabilisiert


Wir fressen uns zu Tode: Das revolutionäre Konzept einer russischen Ärztin für ein langes Leben bei optimaler Gesundheit


Das bestgehütete Geheimnis seit dem Zweiten Weltkrieg >>>


Freie Waffen für Ihre Selbstverteidigung. Damit Sie wissen, was Sie dürfen!


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – für Selbstschutz… hier weiter


ungeklärt – unheimlich – unfassbar – Verbrechen, die die Welt schockierten


verheimlicht vertuscht vergessen – Geschrieben. Gestoppt. Und doch gedruckt!


Mein Vater war ein MIB


137 Antworten to “„Mein Verbrechen ist, daß ich will, daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt!“”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Anti-Illuminat said

    • arabeske654 said

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        • Ulysses Freire da Paz Junior said

          06:09 „Die Nazizeit war die grausamste Zeit der Menschheit“ tatsächlich nicht wegen die Nazis https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2016/10/21/leben-in-hitler-deutschland-ein-brief-von-hans-schmidt/

          • Ulysses Freire da Paz Junior said

            06:40 „vor der Wiedervereinigung wurde der Artikel 23 a.F. aus dem Grundgesetz gestrichen. Damit ist auch der Geltungsbereich erloschen. Dies geschah am 18.7.1990, danach hörte die BRD juristisch auf zu existieren.“

            • arkor said

              Herbert Frahm, alias Willy Brandt, hatte nichteinmal eine gütlige deutsche Staatsangehörigkeit, als er Kanzler war.
              Die Ausbürgerung war rechtens, denn so kann sich der Staat der Verpflichtung der Anklage des Landes-und Hochverrats, welcher nötig gewesen wäre, entziehen, also ein humanitärer Akt.

            • Gutmenschen sind Wölfe im Schafspelz said

              Lest das Buch „SPD ohne Maske“ von Erich Kern, im Orig. von 1970, und ihr erkennt, daß Willy Brand ein kommunistischer Volks- und Hochverräter war, der zeitlebens gegen das deutsche Volk tätig war, und vieler seiner SPD-Genossen waren und sind ebenfalls verheimlicht jüdische Kommunisten, die sich als Deutsche ausgeben, sich aber einzig und allein als Juden fühlen UND deutschtodfeindlich handeln. Und das ist nicht nur in der SPD so, sondern auch in der CSU/CSU, bei den Grünen, bei der FDP, bei den Linken, bei der PCB, und auch bei der uns heute als „Alternative“ angebotenen AfD. Alles jüdisch-kommunistischer und jüdisch-zionistischer alter Wein in neuen Schläuchen.
              Die beste Wahl ist Wahlboykott, denn wir haben nur die Wahl zwischen verheimlichten kommunistischen und zionistischen Juden, egal welche Partei wir wählen. Und egal welche Art von Wahl, ob Bundestagswahl, Landtagswahl, Bürgermeisterwahl, Landratswahl, Stadtratswahl. Gemeinderatswahl, Kirchenwahl, Sozialwahl. Zur Auswahl stehen uns keine Deutschen, da sorgt das verheimlichte Judentum seit 1945 dafür.
              Wahlboykott, und persönliche Haftung der Politiker, Beamten, obrigkeitlichen Bediensteten, Unternehmer, Kanzleien, Kirchen, Klöster, Orden, für ihr kriminelles Tun und Unterlassen seit 1945 bis heute, zum Schaden des deutschen Volkes.

          • friggatb said

            „Wegen “ hat den Genitiv hinter sich…..wegen der Nazis.

            • Ulysses Freire da Paz Junior said

              danke dafür, Friggatb – werde versuchen darauf zu achten

          • ulyssesfreiredapazjr said

            Britinnen in Nazi-Deutschland „Wir hatten die beste Zeit unseres Lebens“

            http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/drittes-reich-englische-toechter-in-deutschen-schulen-a-905174.html

            der einzige wahre und verhängnisvolle Scheiß – haben die Befreier durchgeführt.

            Deutschland verlor den Krieg und die Welt verbummelt den Frieden.

        • friggatb said

          Wuerde es verbreiten, wenn es nicht die Nazizeit als grausamste Zeit bezeichnen wuerde. Das kann ich nicht verantworten, das ist zu irrefuehrend und eine dreiste Luege. Das muss raus und die stoerende Musik weg, dann die Bilder langsamer, damit auch jeder das inRuhe lesen kann. DANN kann es verbreitet werden, so nicht.

          • friggatb said

            …..denn nicht jeder Depp wird verstehen oder nachgucken, wie das wirklich gemeint ist.

          • Ulysses Freire da Paz Junior said

            Am 7. Mai 1945 erschien ein Nachruf des bedeutendsten norwegischen Schriftsteller in 1920 Literaturnobelpreisträger Knut Hamsun auf Hitler in Aftenposten:

            „Ich bin es nicht wert, von Adolf Hitler laut zu sprechen und sein Leben und sein Tun lädt auch nicht zu sentimentaler Rührung ein. Er war ein Krieger, ein Krieger für die Menschheit und ein Verkünder des Evangeliums vom Recht für alle Völker. Er war eine reformatorische Gestalt von höchstem Rang und sein historisches Schicksal war es, in einer Zeit beispielloser Roheit wirken zu müssen, der er schließlich zum Opfer fiel. So darf jeder Westeuropäer Adolf Hitler sehen, wir jedoch, seine Anhänger, verneigen unser Haupt vor seinem Tod.“

            https://quenosocultan.wordpress.com/2014/06/14/adolf-hitler-hombre-de-paz/

            „Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“ Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann Quelle: Goethe, Gespräche. Mit Peter Eckermann, 16. Dezember 1828

          • Skeptiker said

            @Ulysses Freire Da Paz Junior

            Oder hier.

            Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…

            …und zu irgendwelchen rührseligen Redereien laden sein Leben und sein Wirken nicht ein.

            Er war ein Kämpfer für die Menschheit und ein Verkünder der Botschaft vom Recht für alle Nationen. Er war eine reformatorische Gestalt von höchstem Range und sein historisches Schicksal war, dass er in einer Zeit beispielloser Niedertracht wirken musste, die ihn am Ende zu Boden schlug.

            (Knut Hamsun, norwegischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreis-Träger 1920)

            Quelle:
            https://lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

            Gruß Skeptiker

            • Illuminat said

              Hier habe ich ein schönes Zitat gefunden Skeptiker,

            • Skeptiker said

              @Illuminat

              Aber wie Du wohl mittlerweile mitbekommen haben musst, oder auch nicht, bin ich ja sowas wie der Mittelpunkt im Universum.

              https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/06/02/gedanken-zu-pfingsten/#comment-33648

              Also um die Wahrheit zu sagen, das wusste ich vorher selber noch nicht.

              Also in meine E-Mail Post kenne ich Waffenstudent (jeden Tag ca. 8 neue Nachrichten) dann kenne ich Götz und Gernotina.

              Und manchmal kriege ich Post, wo ich echt damit gar nichts anfangen kann.

              Zur not kann ich auch Maria anschreiben und auch Kopfschuss, aber das ich der Dreh- und Angelpunkt einer Verschwörung sein könnte, das lese ich ja selber voller erstauen.

              Die Wahrheit ist, ich schreibe schon immer, völlig alleine meine Kommentare.

              Und das ist nun mal die Wahrheit.

              Obwohl mich das ja irgendwie ehrt, aber wenn daran nun mal nichts dran ist, warum soll ich mich mit fremden Federn schmücken?

              Gruß Skeptiker

            • Illuminat said

              Hallo Skeptiker,
              beim Trutzgauer Boten sieht es auch wieder schlecht aus. Zunächst habe ich ja die Arbeit gelobt, seit dem der Kammler weg war, und nun muss ich diesen Unsinn hier lesen:

              „Ich betone an dieser Stelle nochmals, dass die vorliegenden Informationen solide sind und Sinn ergeben, allerdings wäre es blödsinnig (vor allem für uns hier!) jetzt irgendwie in Panik zu verfallen, denn schließlich wissen wir um das Endergebnis in diesem “Spiel“. Es heißt, dass die Finanzmärkte ab Montag abgerissen werden sollen.“

              Es wird scheinbar immernoch in die selbe Trompete weitergeblasen, wenn auch diesmal ohne spirituelle untermauerung ala Kammler.
              Das System ist noch lange nicht so schwach, wie man beim TB meint, sondern nimmt erst jetzt richtig Fahrt auf, wie man an den Entwicklungen im nahen Osten erkennen kann. Da ist noch lange kein Ende der Fahnenstange in Sicht. Und der Heilsbringer Trump ist für mich auch nur ein Systemlakai, er hat sich nur entsprechen „national“ angemalt. Weder Russland noch die USA werden uns helfen, die Befreiung wird einzig und allein aus Deutschland kommen, wenn der Führer gekommen sein wird.
              Und dieser wird auch erst dann kommen, sobald sein Widersacher die Weltbühne betritt, namentlich der Judenkönig. Jedenfalls ich lasse mich nicht blenden von diesem ganzen Puppentheater auf der Weltbühne, ich halte mich wahrheitsgetreu an die Prophezeiung, was ich wiederrum dem Trutzgauer Bote vorwerfe, dies nicht zu tun, sondern seine Leser und Anhänger zu blenden, und in falsche Sicherheit zu wiegen.

            • Skeptiker said

              @Illuminat

              Echt, auf der Seite war ich heute noch gar nicht.

              Aber ich ziehe mir das mal rein, ich meine was Dich so skeptisch macht.

              Gruß Skeptiker

      • arkor said

        Das größte Problem der Völkerfeinde, insbesondere der deutschen Völkerfeinde ist, dass Sie gegen jedes Recht, insbesondere Völkerrecht, das Recht zur Selbstbestimmung der Völker, denn anders geht Völkerrecht nicht, verstoßen müssen und sie also schlicht und einfach einen Völkermord begehen müssen …und dieser ist offenkundig und unter Klage.

        Die Sache hat sich also gedreht und so dramatisch die Sachlage ist, so sehr sind die Hebel auf unserer Seite, des deutschen Volkes und wer glaubt, dass wir machtlos wären, der sieht sich getäuscht.

        Es ist ein harter und schwerer Weg, der äußerst intelligent geführt werden muss, aber ich kann sagen und zwar mit Sicherheit, dass nicht nur die Verantwortlichen der BRD, das völkerrechtlich-staatsrechtlich inexistiente BRD-Regime, welches niemals Gesetzgeber war, sich inzwischen angesichts ihrer ABSOLUTEN AUSWEGLOSIGKEIT in ständiger und totaler Angst befindet, aber eben nicht nur das BRD-Regime, welches zusehends den Rückhalt der verwaltenden Mächte verliert, die nicht unter der Delegitimation und der Klage des Völkermords stehen möchten und ebenso der besetzenden Mächte, sondern auch die UN selbst ist in Aufruhr.

        So verweigern die UN beispielsweise die Annahme von Post, was bereits die faktische AUFLÖSUNG darstellt.

        GEBT ES WEITER:
        DIE UN VERWEIGERT DIE ANNAHME VON LEGITIMEN UND LEGITIMIERENDEN DEUTSCHEN RECHTETRÄGERN UND HAT SICH FAKTISCH ABGESCHAFFT!

        In den BRD-Behörderden setzt vielfach ein Umdenken ein im Verhalten gegenüber Rechteträgern, die sie ja selbst sind, was das unter Klage des Völkermords stehende BRD-Regime noch mehr in Angst versetzt.

        Dass die UN in solcher und totaler Aufruhr ist, muss daran liegen, dass die Großmächte selbst, denn es ist ja nur eine Plattform, die illegitimes Eigenleben entwickelt hat, sich aus dem Schneider bringen wollen und da, da können wir sicher sein, WERDEN SIE KEINE MITTEL SCHEUEN, egal wie hart sie sind.

        Nur welche MÖGLICHKEITEN haben die verwaltenden und besetenden Mächte, die UN?
        Außer EINER MÖGLICHKEIT KEINE EINZIGE WEITERE!
        Der Weg über den legitimen deutschen Rechteträger ist unumgänglich, denn alles andere wäre das Bekenntnis zum Völkermord und die eigenen Delegitimation!

        Der Weg ist hart und er muss äußerst weitsichtig geführt werden, wie ich schon öfter anführte und die meisten Ausführungen und Lösungen zur BRD sind falsch, denn die Rechtsableitung kennt nur einen Weg und hinter diesem müssen sich ALLE DEUTSCHEN zusammenfinden.

        Ich war eine Woche am heiligen Berg und habe viel nachgedacht, wobei mir nicht Neues einfiel, bis auf ein wichtiges Detail, aber ich mich bestärkt fühle in allem was ich darlege. Wir treffen uns da, wo kein Widerspruch möglich ist und sie scheitern genau an unseren begründeten Widerspruchen.

        Die Fremden?….die Illegalen? …ob ALTILLEGALE wie die Türken und ihre Kinder, welcher hier ohne Rechtsgrundlage leben, oder die ILLEGLAEN ARABER?……machen mir nur sekundäre Sorgen, denn das Problem LÖST SICH DURCH RECHT!

        Jeder von ihnen stellt EINEN BEWEIS DER OFFENKUNDIGKEIT DES VÖLKERMORDS DAR!
        ….wie jedes mal, wenn
        -der Begriff „Flüchtling“
        – Migrant
        – Neubürger
        – Bundesbürger mit türkischen, arabsichen u. a. Wurzeln gebraucht wird
        – wie sämtliche damit verbundenen Zuwendungen oder
        – Scheingesetze….

        sie liefern doch …die Völkermörder und wir brauchen sie nur zu zitieren…..
        ihre seitenverkehrte Spiegelwelt wieder zurück in die Realität zu spiegeln..
        und am Schluß wartet das Urteil!

        Nichts können sie machen, auch nicht durch die getäuschte Bevölkerung, nicht einmal einen Volksentscheid, oder eine vermeintliche neue Verfassung. Überall steht der begründete Widerspruch und macht jede Aktion ZUM BESTANDTEIL DES VÖKERMORDS!

        Es gibt einige Staaten in der Welt, wo Migranten die Mehrheit darstellen, sie allerdings nur keine Rechte im Sinne eines Rechteträgers haben und erlangen werden, sondern diese in ihren Herkunftsländern haben und genau so ist hier im VÖLKERRECHTSSUBJEKT DEUTSCHES REICH, nur eben bei uns als BESTANDTEIL DES VÖLKERMORDS!

        Also meine deutsche Volksfamllie, es gibt keinen Grund zur Angst, zwar zur begründeten Besorgnis, die die Sinne schärft um die Lösungen anzugehen, aber KEINEN GRUND ZUR ANGST, denn die Zeiten waren nie leicht für das deutsche Volk und so wie unsere Ahnen diese Zeiten überstanden haben, werden es auch wir nicht überstehen, sondern am Schluß des Weges wird ein handlungsfähiges deutsches Reich stehen und ein freies deutsches Volk. Die UN wird nicht mehr bestehen und ebenso werden viele unserer Feinde sich in unserer Hand befinden, was sie bereits sind, sie aber nur unbewusst warhnehmen, da ihnen die nötige Intelligenz fehlt…denn selbst der Todfeind ist zwar überaus schlau….aber es fehlt ihm die Intelligenz und damit die Mittel und so kann er nicht wahrnehmen, dass bereits Dinge passieren, die seine Mittel übersteigen.

        • arkor said

          Korrektur:
          GEBT ES WEITER:
          DIE UN VERWEIGERT DIE ANNAHME der POST von LEGITIMEN und LEGITIMIERENDEN DEUTSCHEN RECHTETRÄGERN UND HAT SICH damit FAKTISCH ABGESCHAFFT!

          zur Erläuterung:
          warum? Weil Sie keine rechtliche Entgegnung entgegenbringen können. Im besagten Falle ging es um die Unauflöslichkeit und völkerrechtlich geschützten deutschen Eigentums.

          • Butterkeks said

            Warum sollte der Kriegsbund „UNO“ gegen Deutschland sich auflösen, solange noch Deutsche leben? Verstehe ich nicht, die ziehen doch gerade laut UNO selbst einen Bevölkerungsaustausch durch.
            Die Möglichkeit der UNO Auflösung wäre Frieden mit den Feindstaaten, nur mangelt es bei den Feinden an Männern und Frauen die nicht Person sind.

            • arkor said

              ich habe nichts von Selbstauflösung gesagt Butterkeks, sondern dass die UN aufgelöst wird.

            • Butterkeks said

              @Arkor

              Ganz konstruktive Kritik und Frage, wo willst du denn das alles einklagen, und wer soll das denn durchsetzen? Ich finde ja diese treue zu Papier bewundernswert, aber nachvollziehen kann ich das nicht, und mir kommt das etwas weltfremd vor, was nicht heißt, daß das was du schreibst nicht richtig wäre, nur halt reine Theorie.
              Übrigens schrieb ich auch nicht Selbstauflösung, das steht da nicht.

            • Butterkeks said

              Derber Hinweis vom Herrn Putin, Merkel als Beispiel für Nicht-Souveränität.

              „Wissen sie, nur ganz wenige Staaten sind Souverän. Nehmen sie Merkel…“

          • Skeptiker said

            @Arkor

            Ich meine ich bin ein Kenner der Auflösung.

            Immer wenn es um Butter geht, muss man bedenken, es gibt auch Buttersäure.

            Herstellung von Buttersäureethylester

            Aber um die Wahrheit zu sagen, ich habe schon den ganzen Tag das Gefühl, ich kriege nichts mehr mit.

            Das fing heute schon eher früh so an.

            Also so fing es an.
            https://lupocattivoblog.com/2017/06/10/mein-verbrechen-ist-dass-ich-will-dass-deutschland-die-heimat-der-deutschen-bleibt/#comment-464402

            Und ich habe bis heute keine Ahnung, bin ich das der andere verwirrt, oder sind das andere, die mich verwirren?

            Was soll das, warum machen die das?

            Ich kann nicht mehr.

            Gruß Skeptiker

        • Sehmann said

          „…die meisten Ausführungen und Lösungen zur BRD sind falsch, denn die Rechtsableitung kennt nur einen Weg und hinter diesem müssen sich ALLE DEUTSCHEN zusammenfinden.“ – es werden sich niemals ALLE DEUTSCHEN zusammenfinden, sonst gäbe es die derzeitigen Probleme doch garnicht, man bekommt vielleicht 5 – 10 % zusammen, das ist doch das Problem.

          • Butterkeks said

            5-10% sind völlig ausreichend, und die braucht es auch nicht an der Wahlurne.
            Diese max. 10% müssten alle nur alles „Geld“ von der Bank abholen, Versicherungen kündigen, und nicht mit dem System kooperieren, dann wäre sofort Ende.
            Passierte das am Montag, wäre Dienstag Morgen Feierabend für das System.

            Was du willst, ist anscheinend eine Revolution, von Oben gesteuert, mit blökenden Massen, die wild um sich schlagen, die man als Sturmtruppen braucht, immer.
            An was es fehlt, Durchblick und das Erlernte auch umsetzen und leben anstatt nur dummzulallen.

            • Sehmann said

              „Diese max. 10% müssten alle nur alles „Geld“ von der Bank abholen, Versicherungen kündigen, und nicht mit dem System kooperieren, dann wäre sofort Ende.“ – Ich schätze mal. das bereits 30 % krin Geld mehr auf der Bank und keine Versicherungen haben, weil sie nämlich ohnehin kein Geld haben, nämlich die 7,5 Mio Hartzer und Aufstocker, dazu 10 Mio Rentner mit Renten unter der Pfändungsgrenze, 400-000 Obdachlose.

              „Was du willst, ist anscheinend eine Revolution, von Oben gesteuert, mit blökenden Massen, die wild um sich schlagen, die man als Sturmtruppen braucht, immer.“ – Schon lustig was du so alles siehst, fällt mir immer wieder auf, hast du noch Restalkohol im Blut?

            • arabeske654 said

              Diese 10% müßten nur endlich aufhören die Treuhandverwaltung für die jur. Person zu übernehmen, die sie mit sich herum tragen. Dazu gehört selbstverständlich die Auflösung aller Vermögenswerte, die mit dieser Person registriert sind.

            • Skeptiker said

              @Sehmann

              Neigst Du zum Defaitismus?

              Ich meine, wenn die 10 Millionen Deutsche, die noch Arbeit haben, endlich aufhören zu jammern und die Arschbacken mal zusammenreißen, dann schaffen wir das auch, ich meine wenigstens, noch 60 Millionen Flüchtlinge zu beherbergen.

              Schau selber, alles ist möglich.

              Flüchtlingshelfer Sven Liebich von HALLE LEAKS im Interview – Steuerzahler sind gefordert.

              Oder hat Sven Liebich noch Restalkohol im Blut?

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Also ich kann über den echt ablachen, das ist so herrlich bescheuert gemacht, das ich Probleme habe mein Lachen zu unterdrücken.

              So wie hier, als Beispiel.

              Monty Python´s – Das Leben des Brian, schwanzus longus

              Aber was daran so komisch sein soll, ich habe keine Ahnung.

              Gruß Skeptiker

            • Sehmann said

              @Arabeske „10% müßten nur endlich aufhören die Treuhandverwaltung für die jur. Person zu übernehmen, die sie mit sich herum tragen. Dazu gehört selbstverständlich die Auflösung aller Vermögenswerte, die mit dieser Person registriert sind.“ — Und was gehört sonst noch dazu? Hast du es selber gemacht? Konntest du schon Verwandte und Freunde davon überzeugen? Sind 10 % Obdachlose die Lösung?

            • arabeske654 said

              Selbstverständlich habe ich das selber gemacht. Sonst würde ich das nicht so schreiben.
              Da bekommst Du ein bischen Angst – nicht wahr? Denn das engt die Bequemlichkeit massiv ein, in der man sich sonst so wohl fühlen kann.

            • Butterkeks said

              @Sehmann

              Nö, gewöhnlich habe ich null Promille im Blut.

              Ich gebe halt nur zu bedenken, daß die Irrenanstalt anscheinend für manche Menschen schon völlig normal ist.

              Wenn du jetzt mit zehn Kollegen ins Gefängnis einbrichst, und die Insassen befreien willst… die Mehrheit …
              „Los Jungs, nun aber schnell, dort durchs Loch in der Wand und drüben am Baum durchs Loch im Zaun!“
              “ Och nö du, wir wollen bleiben, Fußball fängt gleich an, nach der Tagesschau und Essen“

              Die Veränderung fängt im Inneren des Menschen an, das kannst du nicht mit Massenbewegungen machen, ud nicht von außen erzwingen. Alles über 10-15% sind nur Mitläufer, Tiefschläfer. Die brauchen noch ein paar Leben, was in Ordnung ist.

            • Sehmann said

              @Arabeske, mit hat hier noch niemals jemand Angst gemacht. Was gehört denn sonst noch dazu? Und wie viele konntest du aus deinem Freundes- und Verwandtenkreis davon überzeugen?

            • arabeske654 said

              Was alles dazu gehört, kannst Du doch selbst überlegen. Was ist denn alles auf die juritische Person registriert – und damit Eigentum des Bundes?
              Was ist nur in Deinem Besitz, worauf Du Nutzungsgebühren zahlst – all das.
              Und überzeugen konnte ich viele – vielleicht nicht in jedem Punkt aber doch zumindest was Lebensversicherungen und Bankkonten anbelangt schon.
              Nur fürchte ich, das es für diese unblutige Variante des Systemsturzes bereits zu spät ist.
              Kann schon sein, das meine Version etwas radikal ist – dafür bin ich aber autark und nicht abhängig von der BRD. Die einzige Stelle an der ich noch Verknüpfungen habe mit dem System ist die Elektroenergieversorgung. Aber das Problem ist bis zum Jahresende gelöst.

            • arabeske654 said

              Weil es grade so schön passt:

              Ein Mann kommt in eine Buchhandlung und fragt nach einem Buch in dem
              die ganze Wahrheit steht. Der Händler weist auf die Ausstellung:

              „Das ist ein sehr wahres Buch. Preis 10 Euro!“

              Der Kunde fragt, ob es denn auch ein Werk gebe, das noch mehr
              Wahrheit enthielte, worauf ein Exemplar unter der Theke hervorgeholt
              wird: „Dieses Buch enthält sehr viel Wahrheit. Preis 50 Euro!“

              Der Mann ist interessiert, fragt aber weiter: „Gibt es denn nicht ein
              Buch, in dem die ganze Wahrheit steht?“ „Aha, Sie wollen es also ganz genau wissen! Folgen Sie mir!“

              Im Keller angekommen, öffnet der Händler eine verstaubte Truhe und weist auf den geheimnisvoll anmutenden Inhalt:

              „Dieses Buch enthält die ganze Wahrheit!“
              Ehrfürchtig fragt der Interessierte: „Was kostet es?“
              Der Buchhändler antwortet mit bedeutungsvoller Stimme:

              Dieses Buch hat den höchsten Preis von allen!“

              „Wie viel? – Es kostet Sie kein Geld, aber dafür Ihre Gewohnheiten.
              Es kostet Sie Ihr bequemes Leben, es kostet Sie den Weg, den Sie bisher gehen.
              Nichts wird mehr so sein, wie es vorher war.
              Sie werden alles aufgeben und hinter sich lassen müssen!“

              Enttäuscht verlässt der Mann die Buchhandlung. Der Preis war ihm dann doch zu hoch, er würde wohl noch etwas auf die ganze Wahrheit warten müssen.

              http://schaebel.de/allgemein/buchempfehlungen/das-buch-der-wahrheit/007673/

  2. Ulysses Freire da Paz Junior said

    https://brd-schwindel.org/abschaffung-des-buergerlichen-rechts-der-buergerliche-tod/

    Horst Mahler angebliches ‚Verbrechen‘ stimmt mit der „Abschaffung des Bürgerlichen Rechts“ total überein

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

    • Quelle said

      Wenn im Kampf der Interessen und Schlagworte die Wahrheit in Gefahr kommt, ebenso entwertet, entstellt und vergewaltigt zu werden wie der Einzelmensch, wie die Sprache, wie die Künste, wie alles Organische und kunstvoll Hochgezüchtete, dann ist es unsere einzige Pflicht, zu widerstreben und die Wahrheit, das heißt das Streben nach Wahrheit, als unseren obersten Glaubenssatz zu retten. Der Gelehrte, der als Redner, als Autor, als Lehrer wissentlich das Falsche sagt, wissentlich Lügen und Fälschungen unterstützt, handelt nicht nur gegen organische Grundgesetze, er tut außerdem, jedem aktuellen Anschein zum Trotz, seinem Volke keinen Nutzen, sondern schweren Schaden, er verdirbt ihm Luft und Erde, Speise und Trank, er vergiftet das Denken und das Recht und hilft allem Bösen und Feindlichen, das dem Volke Vernichtung droht.

      – Hermann Hesse, Das Glasperlenspiel

    • GvB said

      Paramilitärische Polizei aus dem Ausland beim G20-Gipfel in Hamburg gegen Zivilisten | volksbetrug.net

      von petrapez

      „Ihr Völker der Welt … schaut auf diese Stadt“: Hamburg in Waffen zum Schutz der Staatschefs, die sich zu eurem Wohl hier versammeln. Ausnahmezustand mit Grundrechte-freien Zonen und kurzfristiger Aussetzung des Grundgesetzes gegen die eigenen Bürger. Kriegserklärung gegen die Demokratie.

      Bürger werden zum G20-Gipfel 2017 in Hamburg wie „Terroristen“ behandelt und Grundrechte ausgehebelt. Auf einem Gewerbegebiet im ehemaligen Fegro-Großmarkt an der Schlachthofstraße in Harburg ist zur Gefahrenabwehr ein Verwahrungsort für Gefangene mit Einzelzellen und Sammelzellen für Hunderte an Personen vorbereitet.

      Das Verbot des verfassungsrechtlich verbrieften Demonstrationsrechts für angemeldete und spontane Kundgebungen wird auf einer Fläche von 38 Quadratkilometer kurzfristig ausgedehnt. Zugelassene Demonstrationen werden weit ausserhalb der Hamburger Innenstadt ausgelagert. Ein Versuch, dass Grundgesetz ausser Kraft zu setzen. Die Gerichte sind mit Klagen und Eilanträgen beschäftigt, um diese Willkür der Polizeiführung der Hansestadt in die rechtlichen Schranken zu verweisen.

      Zur Ruhigstellung der Meinung der Hamburger und der Besucher der Stadt wird ein Museumstag ohne Zahlen des Eintritts am 9.Juli für die Umstände versprochen. Passend wäre zu diesem Anlass eine Visite des Panoptikum, wo Heinrich VIII. Tudor, Queen Elisabeth II in rosa Outfit und weitere Wachsfiguren zu finden sind.

      Bewaffnete Elitetruppen der Polizei aus den Nachbarstaaten werden hinzugezogen, so ein Team aus den Niederlanden und die Spezialtruppen des Einsatzkommandos Cobra aus Österreich mit zwei Interventionsteams, zusätzlich schickt die Wiener Regierung eine Festnahmeeinheit und ein Verkehrsregelungskommando mit fünfzehn Motorradpolizisten.

      Die Hamburger Presse berichtet am 9.6.2017, dass diese vor allem auch wegen der hohen Anzahl der zu erwartenden Protestteilnehmer hinzugezogen werden und um die Regierungschefs vor diesen zu schützen.

      Seit Jahren bereiten sich Elitetruppen der Polizei der Länder der Europäischen Union unter anderem mit den jährlichen European Union Police Forces Training (EUPFT) gemeinsam darauf vor, die Kundgebungen mit den militärischen Mitteln der Aufstandsbekämpfung niederzuschlagen, wenn die Protestierenden nicht gehorsam in den ihnen zugewiesenen Gehegen abseits der Zusammenkünfte der Gipfelteilnehmer verharren. Zitat aus einem Artikel von Radio Utopie vor sieben Jahren:

      „Dreihundertzwanzig Polizisten aus mindestens sechzehn europäischen Staaten nehmen daran teil. Sie sollen sich kennen lernen und ihr Handeln aufeinander abstimmen, sagte der Pressesprecher der Bundespolizei, Michael Oettel, und erinnerte an den Einsatz der Bundespolizei zum Nato-Gipfel im vorigen Jahr in Strasbourg und wies darauf hin, dass Einsätze von Polizei-Einheiten aus verschiedenen Ländern etwa im Kosovo gezeigt hätten, „wie wichtig es ist, die jeweiligen Strukturen abzustimmen“.“

      Was in Hamburg stattfindet, ist eine staatliche Machtprobe, die eindeutig auf Eskalation mit immer neuen Verboten ausgelegt ist. Es gab und gibt so viele Vorbereitungstreffen der verschiedenen Organisationen, Kundgebungen und Events im demokratischen Rahmen friedlich zu regeln.

      Ein Stadtgebiet von achtunddreissig Quadratkilometern durch die Polizei vor dem Betreten von Demonstranten abzusichern ist nicht möglich. Es gibt Grund zur Annahme, dass Konflikte gewünscht werden, um einen Vorwand zu erhalten, Hilfe von der Bundeswehr anzufordern – so wie es bei dem Einsatz mit der Erfassung der Geflüchteten und dem Bau von Unterkünften für diese der Fall war- wenn die Polizei logischerweise nicht Herr der Lage wird.

      Oder der weitere Ausbau der Europäischen Gendarmerietruppe (E.G.F.), die im Falle einer „öffentlichen Störung“ eingesetzt wird.

      Da Gendarmerien Polizeieinheiten sind, die dem Militär unterstellt werden können, weckt diese Option auch hierzulande Begehrlichkeiten, sich an dem Projekt zu beteiligen, so Monroy. Als Ziel der europäischen Gendarmerietruppe wies er das Potential aus, binnen kurzer Zeit ein bestimmtes Kontingent an Polizisten mobilisieren zu können. Hinzu kommt die Kompetenz, einen entsprechenden Einsatzplan zu erstellen und die gesamte Operation auszuarbeiten, wofür ein eingespielter Einsatzstab erforderlich ist. Es bedarf also einer Organisationsstruktur, die flexibel auf aktuelle Anforderungen reagieren kann. (IMI, Februar 2011)

      Brennende Polizeiautos und verletzte Polizisten würden diesen Plänen Vorschub leisten. Dass damit gerechnet wird, zeigt die Einlieferung von verletzten Polizisten in das Bundeswehr-Krankenhaus in Wandsbek als zentraler Ort für die Versorgung – angeblich um zu verhindern, „dass verletzte Polizisten und verletzte Demonstranten nach einer Auseinandersetzung wieder aufeinander treffen“.

      Das schlimmste Szenario ist, einen Grund zu liefern, von der Schusswaffe durch die Sicherheitskräfte Gebrauch zu machen und Protestierende zu erschiessen.

      Quellen:
      http://www.polizei.hamburg/g20-gipfel-in-hamburg/transferkorridor/
      http://www.tageblatt.de/lokales/aktuelle-meldungen_artikel,-G20-Gipfel-Grossmarkt-wird-zur-Gefangenen-Sammelstelle-_arid,1297388.html
      http://www.abendblatt.de/hamburg/article210848853/Polizisten-aus-Oesterreich-und-Holland-in-Hamburg-im-Einsatz.html
      http://www.zeit.de/hamburg/stadtleben/2017-05/elbvertiefung-29-05-2017

      https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2017/06/10/paramilitaerische-polizei-aus-dem-ausland-beim-g20-gipfel-in-hamburg-gegen-zivilisten/

      Jetzt ist „wenigstens“ in Hamburg..die BRD offensichtlich mal doppelt besetzt!
      Man kann es auch als NOTSTANDS-Gesetze-Übung ansehen.
      Aushebelung der letzten demokratischen Strukturen= Diktatur!
      Was denn sonst?
      ..viel Aufwand für diese paar Polit-Oligarchen.. und Donald den Durchgeknallten.
      ..und ne EU-POLIZEI-Übung.. Länderübergreifend..
      …denn Grenzen spielen ja eh keine Rolle mehr..siehe Merkels Lieblinge u. Flüchtlings-Invasoren!..bzw. BRD-Neusiedler…

      • Gernotina said

        Die Völkermordaktivisten laufen gebündelt zur Hochform auf !

        • GvB said

          Bei STUttgart21 gabs auch einige Krawall-Anstifter-Polizisten ..testweise. Aber es flog auf.

        • Wolfgang Ernst said

          Ja, so sind sie.
          ProvoKanten (2tuerig) hier und dort. Auch während der HoGeSa „Demo“ in Köln vor einigen Jahren, wie mir jemand im Knast sagte. War sehr intereSSant dort, ’ne Menge gehört, so von verschiedenen Szenen…..tja, und die ULTRAS sind auch nicht gut auf die Antifa zu sprechen. Zumindest hier Duisburg.

          Vitamin B schadet nicht, auch über einige „Promis“ weiSS Vattern dies und daSS….
          Etablissements Einkehr und dann von DSF zu DasZweite, steht wohl auf SM oder so.
          Ja, ja, und der Feld der Franken erstmal, puuuuhhhh.
          Nicht ? Docht, auch datt Transen im TV (VOX) ……
          ——————————————————
          Und dett Militär erst, puuuuuhhhh….auch hier und dort….
          -fett grins- uuuuunnnnd weiter machen. 🙂 🙂 🙂 🙂

          WiSSen ist Macht, sacht’se, möchte auch ’n BISSchen haben.

          ——————————————————
          Habe vorhin ’ne StellenauSSchreibung gesehen, Führer gesucht.
          ??????

          Haben taet ihr datt wiSSen, wer wie was ?…. Isch nisch weissen dich datt…..

          Planlose Flieger jebdet abba auch, also meiner EINEN war und ist gemeint ….
          ¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶
          02486/420 969 :
          diese RufNummer ist nicht vergeben.
          So, so……
          Und all die Rufer ohne Nr….
          ——————————————————

          Biete WahnSinn gg IrreSEIn, isser doch oder? Nix Gott und so.

          Einfach nur Mensch, glaub mich datt nach Psycho gehen oder zu dieser DrecksJuden Schlampe

          –> DoggyCallGirl Queen Elisabeth II.

          Und nein, nix geht mehr…
          ××××××××××××××××××××××××××××

          Rethorische Frage, warum kann die Fläche eines Kreises nicht exakt berechnen? Nichts genaues weiSS man nicht.

          Frage warum macht man einen Sprung, zwischen zwei bewegte Bilder (Film)? So abgehackt ….

          Frage, kann ’ne Treppe rauf fliegen und wieder hoch gehen?

          Frage, wo ist der Punkt des Kreises? Sowohl innen als auch auSSen, genauso wie der AnfangsPunkt. Seid ihr euch sicher, das ihr ueberhaubt existiert? Und nicht bloSS ein Gedankenspiel ALLVATERS oder wie auch immer die richtige Bezeichnung deSSen ist?

          Ich sah und siehe den EINEN, habe gefunden wonach mir strebte. Doch dieser ist nicht von dieser Welt. Heim iSSer, dort will ich hin…..

          Jetzt VERSTANDEN A.R.ST. ?

          Der Weg ist euch geebnet, findet selbst diesen Einen in den vielen JenseitigenWelten.

          WeltenWanderer nannte mich einst. Stets da für sein Volk. Und was ist mit dem Queen Elisabeth II. zum Geburtstag gratulierenden?

          „Und wenn nur 12 Deutsche übrig sind, dann sind diese das Deutsche Volk.“

          Geiler Spruch, DU Kasper. Du meinst, Du seist einer dieser?

          Auf der Andrea Andoria nichts neues, Lug, Trug, DurchBlick 0- usw….

          Macht echt spaSS….

          Na ja, machen wa halt ’n Kaiser daraus.

          Na,na, na abba nicht docht, auf was für Gedanken kommt ihr jetzt. War eh allet nur BlödSinn, gelle. Oder ?

          Aufgabe erledigt, weiter gehts!

          XYZ

  3. Sabine said

    Quelle: https://www.facebook.com/polizISTmensch/posts/1545261238848626:0

    Offener Brief eines Polizisten: Gedanken zum G20-Gipfel in Hamburg

    „Liebe Staats- und Regierungschefs, liebe Politiker in Uniform und liebe hochrangig besoldete Mitarbeiter:

    Ich bin Ende 30 und Polizeibeamter. Ich versehe meinen Dienst derzeit auf einem Stadtrevier im Streifendienst, vorher habe ich einige Zeit in der Bereitschaftspolizei meines Bundeslandes den Dienst versehen. Mittlerweile bin ich seit über 15 Jahren bei der Polizei.

    Ich habe durchaus gelernt, auch mal gegen meine Überzeugung zu arbeiten. Wenn ich zum Beispiel die Ablagerung von Atommüll durchsetze oder verfassungsfeindlichen Organisationen zu ihrem Recht auf Versammlung verhelfe. Ich habe Gewalt aus allen (un)politischen Richtungen erlebt, wurde bei Einsätzen verletzt und habe fast das ganze Programm bekommen, was man in diesem Beruf erleben kann. Ich weiß also, dass es nicht immer nur angenehme Aufgaben sind, die meine Kollegen und ich bewältigen.

    Der von Ihnen geplante G20 setzt all diesen Dingen jedoch die Krone auf. Allein die Kosten, die vermutlich erst nach dem Gipfel abzusehen sein werden, sind eine einzige Frechheit. Soll allein die GeSa (Gefangenensammelstelle) tatsächlich über vier Millionen Euro kosten? Ihr Ernst?

    Ich lade Sie gern ein, wenn Sie noch einen Programmpunkt zwischen teurem Essen und Konzertbesuch frei haben, mal eine Schicht im Streifendienst zu begleiten. Schauen sie sich gern Familien am Rande der Gesellschaft an, die wir in polizeilichen Einsätzen oft erleben.

    Die Menschen, die ohne Obdach auf der Straße (er)frieren, oder die, die sich beim Discounter um die Ecke eine Packung Toastbrot und Käse klauen, um den Kindern Brote für die Schule zu machen. Ist es tatsächlich ihr Ernst, solche Schicksale tagtäglich zu dulden, um an zwei Tagen Milliarden von Euro für Ihr belangloses Stelldichein zu verschwenden, die in unseren sozialen Systemen besser angelegt wären?

    In dem Bereich in dem ich arbeite, gibt es mittlerweile eine Obergrenze dafür, wie viele Streifenwagen nachts im Einsatz sein dürfen. Wer die davor vorgenommenen Änderungen im Bereich der Sonderzahlungen (Nachtdienste, DzuZ) mal beleuchtet, wird schnell feststellen, dass dort Kostengründe dahinter stecken.

    Und nun werden wieder Millionen von Euro in Sachen Sicherheit in nur ein paar Tagen, für ein Event von ein paar Stunden, verheizt?

    Wie gut könnte man das Geld in den Pflegeeinrichtungen oder in der Flüchtlingsarbeit gebrauchen? Ich will jetzt nicht die ganz große Keule schwingen, aber bedenken sie bei Ihren teuren Gängemenüs, dass täglich durchschnittlich 40.000 Kinder in Entwicklungsländern verhungern. Machen Sie sich mit vollem Bauch bewusst, dass es Ihre Aufgabe wäre, diesen Umstand zu ändern!

    Eine komplette Stadt wird lahmgelegt, damit Sie, liebe Staatschefs, Ihre Partner und Freunde, drei schöne Tage in der Hansestadt Hamburg verbringen. In meiner Ausbildung habe ich mal etwas über „Erforderlichkeit“ und „Verhältnismäßigkeit“ gelernt, nach deren Vorhandensein polizeiliche Maßnahmen geprüft werden sollen.

    Verraten Sie mir, welchen Durchbruch erwarten Sie auf Ihrer kleinen Klassenfahrt, dass man tausende Bürger in ihren Grundrechten einschränkt, Gewerbetreibenden finanzielle Einbußen zumutet und hunderte Menschen zeitweise in ihren Wohnungen einsperrt? Wie kommen sie darauf, die Grundrechtseingriffe und Maßnahmen, die sie den Bürgern zumuten und durchsetzen lassen, seien irgendwie verhältnismäßig, erforderlich oder sinnvoll?

    Wir wissen doch alle, dass Ihr Milliardenschwerer Ausflug keinen Konflikt der Welt entschärfen, keine Hungerkrise lösen und kein Heilmittel für eine tödliche Krankheit liefern wird. Nach diesem katastrophalen G7, auf dem nicht ein Problem wirklich angegangen wurde, von dem lediglich Nachrichten über verschärfte Töne und zu fest geschüttelte Hände geblieben sind.

    Was denken Sie, werden Sie auf dem G20 alles erreichen? Ich bin gespannt.

    Was hier an Personal auf die Straße gebracht wird ist sehr beachtlich. Meine Dienststelle ist personell derart ausgelutscht, dass man sich auf genommene freie Tage leider kein Stück mehr verlassen kann. Fällt nämlich ein Kollege wegen Krankheit oder Verletzung aus, muss eigentlich fast immer jemand sein Dienstfrei streichen. Daher verfahren wir im Kollegenkreis nach dem Motto „bei Frei nicht erreichbar sein, möglichst spät krankmelden, damit niemand nachalarmiert werden kann“.

    Aus dieser ohnehin schon nicht gesunden Situation werden jetzt noch über Wochen weitere Kollegen abgezogen, die verbleibenden Kollegen werden vermutlich in 12-Stunden- Schichten arbeiten (ist zu diesem Zeitpunkt nicht sicher) um den Betrieb auf den Revieren aufrecht zu erhalten. Während Sie, liebe Staatschefs, sich also schöne Tage mit der Familie machen, werden anderswo Familien und Ehen unzumutbar belastet.

    Und das nur, damit Ihr Gipfel durchgeführt werden kann.

    Mir ist durchaus klar, dass es bei uns auch „mal länger geht“. Bei Unfällen, Gewaltdelikten oder Tätern am Werk kurz vor Feierabend meckert niemand. Und auch bei hoffentlich nie eintretenden Großlagen oder Katastrophen verrichten wir gern unseren Dienst, dafür bin zumindest ich Polizist geworden.

    Einfach mal da sein, wenn andere flüchten, in der Situation helfen können. Ich bin nicht zur Polizei gegangen um dafür zu sorgen, dass Menschen in überteuerten Anzügen noch teurer essen und Konzerte besuchen können, um das Ganze noch mit wichtigen politischen Anliegen zu rechtfertigen. Ihr Gelage erinnert mich bereits jetzt an Festlichkeiten in mittelalterlichen Burgen, während der gemeine Pöbel vor der erleuchteten Burg stehen muss.

    Ich finde es eine bodenlose Frechheit, wie ignorant dieses Treffen geplant und gegen den Willen Hunderttausender Menschen durchgesetzt wird. Ich kann nur hoffen, dass sich so etwas sobald nicht wiederholen wird.

    Mir und den anderen eingesetzten Kollegen wünsche ich eine einigermaßen entspannte Zeit, dass alle gesund bleiben und dass die gesammelten Überstunden in schönen freien Tagen wieder abgebummelt werden können.

    Ich wünsche aber auch den Menschen, die zum Protest nach Hamburg kommen, ein gutes Gelingen. Ich hoffe, dass nicht Gewalt und Krawall die Nachrichten bestimmen, sondern dass die mit Sicherheit vielfältigen friedlichen Proteste wahrgenommen werden.

    Ich persönlich halte diese in Anbetracht von so viel Ignoranz für sehr nötig!

    Hören Sie, liebe Staatschefs, endlich auf, sich wie bockige Kinder auf dem Schulhof zu benehmen. Es sind nicht ihre Leben, die Sie hier zu Grunde richten!“

    —————–

    Der Autor ist uns bekannt, möchte jedoch anonym bleiben. Der offene Brief gibt die persönliche Meinung des Autors wider, welche wir uns alleine durch die Veröffentlicht nicht zu eigen machen.

    Grüße von der Ostsee
    Sabine

  4. Sabine said

    Es kommt nicht auf die Tatsachen an, sondern nur darauf, dass eine Lüge Bestand haben soll, auch wenn sie wissenschaftlich nicht haltbar ist. Das nennt sich dann Demokratie. Dabei ist schon seit alters her bekannt, das eine Lüge immer wieder eine neue Lüge gebiert, solange sie aufrecht erhalten wird. 
     
    Meerbusch, 06. Juni 2017
    An alle Richter und Staatsanwälte, die in dem Verfahren gegen Frau Ursula Haverbeck am 08. Juni 2017 im Landgericht Detmold tätig sein werden.
    AZ LG 25 NS-21 Js 814/16-44/17
    Sehr geehrte Richter und Staatsanwälte,
    ich bitte Sie hiermit,  das Verfahren gegen Frau Haverbeck einzustellen.
    Begründung: Zur Frage der Rechtsgültigkeit des § 130 erklärte der Richter Günter Bertram (VRiLG Hamburg i.R.):
    §130 enthält irreguläres Ausnahmestrafrecht und steht damit zu Verfassung und Meinungsfreiheit im Widerspruch. Der Gesetzgeber muß sich hier zu einer Richtungsänderung durchringen und einen Sonderweg verlassen, um zu den  normalen Maßstäben eines liberalen Rechtsstaates zurückzukehren. (Neue Juristische Wochenschrift, Heft 21. Mai 2005, Seite 1476).
    Zur Erläuterung des hier behandelten Holocaust-Themas gestatte ich mir, zu meiner Einführung kurz über mich zu berichten, danach einige Ereignisse anzuführen, die für diesen Prozess von Belang sind.
    Ich war etwa 20 Jahre mit einem führenden Juden in Deutschland befreundet, einem Herrn Lamm, zuletzt Leiter der israelitischen Kultusgemeinde in München. Ich habe diesen Herrn für meine Verhältnisse großzügig unterstützt. (Ein kleines Konvolut liegt in besonderem Kuvert bei). Dass ich also grundsätzlich gegen die Judenheit in Deutschland eingestellt war oder bin, dürfte mir fairerweise nicht vorzuwerfen sein.
    Dennoch haben mich gewisse Ereignisse veranlasst, die Angaben über den sogenannten Holocaust in Zweifel zu ziehen. Nach langjährigen Zweifeln und Nachforschungen bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass sich ein Holocaust, der diesen Namen verdient, nicht ereignet hat.
    Statt eigene Schlußfolgerungen zu präsentieren, gestatte ich mir, hier andere Personen anzuführen, die ein größeres Ansehen genießen als ich und die zu diesem gleichen Schluß gekommen sind.
    Fritjof Meier, ehemals leitender Redakteur des Spiegel, führte im Jahre 2002 aus, dass die von Millionen von Besuchern gegenüber als echt bezeichneten Gaskammern in Auschwitz als Menschenleben auslöschende Tötungsinstrumente nicht funktioniert haben können. (Zeitschrift Osteuropa Mai 2002). Dennoch wird  er nicht verfolgt.
     
    Der israelische Schriftsteller Gilad Atzmon erklärte am 28.November 2005 vor einem deutschen Publikum in Bochum, die bekannte Geschichtsschreibung über den Holocaust  sei eine von Amerikanern und Zionisten initiierte Fälschung. Dennoch wird er nicht verfolgt. (Seine Aussage wurde von der Staatsanwaltschaft ausdrücklich als nicht justitiabel erklärt. Staatsanwaltschaft Bochum, 09.Jan 2006, AZ 33 Js 440/05).
     
    Paul Eisen, ein in London lebender prominenter Jude, erklärte auf seiner Home Page (05. Dezember 2012):  „Ich glaube nicht, dass es einen  Befehl gab, die Juden auszurotten. Ich glaube nicht, dass sechs Millionen Juden getötet wurden. Ich glaube nicht, dass es Menschenleben auslöschende Gaskammern gab.“ Mit der Holocaust-Mär versucht man die Unterdrückung der ganzen Welt in die Wege zu leiten. Allein deshalb müssen wir gegen den Holocaust-Mythos aufbegehren. Dennoch wird er nicht verfolgt. (Herr Eisen weilt bisweilen bei Freunden in Deutschland).
    Diplom-Ingenieur Walter Lüftl, ehemals Präsident der Österreichischen Bundes-Ingenieurkammer, erklärte, dass die von den Zeitzeugen geschilderten Massentötungen mittels Zyklon B nach den Naturgesetzen nicht so stattgefunden haben können. UND:  Zyklon B ist zur Massentötung völlig ungeeignet. Herr Lüftl wurde zwar vor den Kadi gezerrt, aber                            er wurde freigesprochen!!
    Gerard Menuhin ist der Sohn des weltberühmten Yehudi Menuhin. Er kommt oft nach Deutschland, um hier vorzuspielen. Im Jahre 2016 erschien eine deutsche Ausgabe seiner Anklageschrift gegen den Zionismus.  In dem umfangreichen Buch, das sofort eine hohe Auflage in den deutschsprachigen Ländern erreichte , bestreitet Menuhin auf vielfältige Weise den Holocaust. Dennoch wird er nicht verfolgt. (Buchtitel: Wahrheit sagen, Teufel jagen)
    Joseph Ginsburg, ehemals Mitglied der israelitischen Kultusgemeinde in München, hat kurz nach der Einnahme von Auschwitz das Lager besucht. Er traf dort einige ehemalige Insassen des Lagers. Niemand wusste etwas von Gaskammern. Ginsburg erklärte daraufhin:  Es gab keine Vernichtungslager. Dennoch wurde er nicht verfolgt.
     
    Zur Frage der Gaskammern in Auschwitz wollen wir auf Richter Meinerzhagen am LG Mannheim verweisen, der erklärte, dass Urteile unnötig seien, wo wissenschaftliche Untersuchungen die Frage klären können. Es  gibt tatsächlich vier wissenschaftliche oder technische Experten, die etwas davon verstehen, die ganz unabhängig voneinander Auschwitz aufgesucht haben und zu dem Schluß kamen, dass es dort keine Menschenleben auslöschenden Gaskammern gegeben hat. Dies sind folgende Wissenschaftler:
    Diplom-Ingenieur Walter Lüftl, bereits oben vorgestellt.
    Der Chemiker Germar Rudolf, ehemals Doktorand am Max-Planck-Institut. Als er an dem als Gaskammer bezeichneten Gebäude in Birkenau stand und keine Öffnungen in der Decke fand, die durch eine Vielzahl von Augenzeugen beschrieben worden waren,, durch die jene Gaskammern bei einer Massenver-gasung angeblich mit Zyklon-B-Körnern beschickt wurden, fiel ihm dazu folgendes ein: „Ich habe mich ernsthaft gefragt, ob ich eigentlich in einer Welt von lauter Irren lebe.“
    Der amerikanische Techniker oder Ingenieur Fred Leuchter ist die einzige Person, die bis in die neunziger Jahre Gaskammern hergestellt und gewartet hat, die in amerikanischen Gefängnissen installiert wurden. Er ist sozusagen der Experte Nummer eins für Gaskammern weltweit. In seinem  Schlussbericht über seine Inspektionen in Auschwitz und anderen Orten findet sich folgende Erklärung (Oktober 1992); „Es gab keine Gaskammern , es gab keine Gaskammern, er gab verdammt noch mal keine Gaskammern!“
    Der Wiener Stadtrat und Ingenieur Wolfgang Fröhlich weist in einem umfangreichen Werk namens „Die Gaskammernlüge“ (Eigenverlag) auf den akademischen Eid hin, den er anlässlich seiner Ernennung zum  Diplomingenieur  an der Technischen Universität Wien abgelegt hatte:
    „Ich gelobe, die wissenschaftliche Wahrheit nach bestem Wissen und Gewissen mit all meiner Kraft zu fördern und zu verteidigen!“
    Diesen Eid bezeichnet Herr Fröhlich als eines der Motive; die  ihn veranlassten, über Wahrheit und Unwahrheit der Gaskammern umfangreiche Studien zu unternehmen. Er wurde sofort von Holocaustgläubigen scharf angegriffen. Dazu hat er sich wie folgt geäußert: „Derjenige, der mich zwingen könnte, die Unwahrheit zu sagen, also mich zu korrumpieren, der muss erst geboren werden.“
    Von ihm stammt auch folgende Erklärung: „(Auch die Öffentlichkeit) wird einmal zur Kenntnis nehmen müssen, dass ein Massenmord in “Gaskammern“  mit Zyklon B, einem Entwesungsmittel, aus physikalischen Gründen gar nicht möglich gewesen wäre und somit alle Gaskammerzeugen gelogen haben.“
    Diese Urteile erstklassiger Wissenschaftler in Betracht ziehend und auch aus  Gründen, die sicher von anderen Verteidigern der Frau Haverbeck im Rahmen des Prozesses vorgetragen werden, bitte ich das Hohe Gericht, das Verfahren gegen Frau Haverbeck einzustellen.
    Hier sei auch an unseren ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog erinnert, der uns dazu aufruft, einige Essentials unbedingt zu verteidigen. Dazu gehört die Freiheit der Rede und dazu gehört vor allem, dass niemand wegen seiner Überzeugungen zu Schaden gebracht werden darf. Diese Rechte dürfen niemals mehr zur Disposition stehen. (Zitatende).
     
    Joachim Schäfer,  Stadtgrenze 1, 40670 Meerbusch, TEL 02159 4327
    Meerbusch, 06. Juni 2017

    • Skeptiker said

      @Sabine

      Und er sag:.

      DER BANN IST GEBROCHEN TEILEN TEILEN TEILEN YouTube

      ==================
      “Ich will nur ein paar grundsätzliche Auffassungen sagen: Da ist zunächst die erste Auffassung: In dieser Welt der kapitalistischen Demokratien, da lautet der wichtigste Wirtschaftsgrundsatz: Das Volk ist für die Wirtschaft da, und die Wirtschaft ist für das Kapital da.

      Und wir haben nun diesen Grundsatz; umgedreht, nämlich: Das Kapital ist für die Wirtschaft da, und die Wirtschaft ist für das Volk da. Das heißt mit anderen Worten: Das Primäre ist das Volk, alles andere ist nur ein Mittel zum Zweck.

      Das ist der Zweck. Wenn eine Wirtschaft es nicht fertigbringt, ein Volk zu ernähren, zu bekleiden usw., dann ist sie schlecht, ganz gleichgültig, ob mir ein paar hundert Leute sagen, “aber für mich ist sie gut, ausgezeichnet, meine Dividenden stehen hervorragend”. Das gebe ich zu. Mich interessieren gar nicht die Dividenden. Ich bezweifle nicht, dass in unserem Staat das nicht möglich ist. Ja, es darf nicht einmal sein. Wir haben hier Grenzen gezogen.

      Man sagt sofort: Ja, sehen Sie, das ist es eben. Sie terrorisieren die Freiheit.” Jawohl, die terrorisieren wir, wenn die Freiheit auf Kosten der Gemeinschaft geht. Dann beseitigen wir sie. “

      Gruß Skeptiker

    • GvB said

      Was ist Deutschland?
      9. Juni 2017

      Deutschland ist das Land indem manchmal des Öfteren wegen 12 Gramm „Gras“ die Polizei mit sogenannter „Gefahr im Verzug“ Deine Wohnung stürmt, aber wegen 12 getöteten Menschen erst mal ein Durchsuchungsbefehl ausgestellt werden muss. Wen wundert es, denn es gibt ja nur Personen in dieser BRD!

      Deutschland ist das Land indem aufgrund von Schreibfehlern ein Durchsuchungsbefehl ungültig ist.

      Deutschland ist das Land indem Du 5 Identitäten besitzen kannst, aber Dein Fahndungsfoto mit einem schwarzen Balken versehen ist.

      Deutschland ist das Land indem Du wegen Nichtzahlung Deiner GEZ oder ARD-ZDF-Beitragsgesellschaftsgebühren in den Knast wanderst, aber als vorbestrafter Sexualtäter auf freiem Fuß bist.

      Deutschland ist das Land indem Du als Hartz-IV-Empfänger alles offen legen musst, aber als Asylbewerber noch nicht einmal einen Pass brauchst, um Dich zu legitimieren.

      Deutschland ist das Land das seine auf der Strasse lebenden Menschen total vergessen hat und die Menschen im Alter verarmen lässt und hofft, dass diese vor dem 67. Lebensjahr sterben.

      Deutschland ist das Land das viele fremde Menschen ohne jegliche Legitimationen einreisen lässt und diese besser unterstützt als seine eigenen Hartz-IV-Empfänger und Rentner.

      Deutschland ist das Land indem die Manager der Krankenkassen den Einzahlern die Millionen als ihr Gehalt ohne Zögern stehlen und die Leistungen der Kassen immer mehr gekürzt werden.
      Deutschland ist das Land indem es eine 2-Klassen(privat und Kasse)-Gesellschaft in Punkto Krankenversorgung gibt und ein Privatpatient wegen Husten sofort einen Termin bekommt, aber der Kassenpatient, wegen einer akkuten Lungenentzündung stirbt, weil sein OP-Termin erst 2-3 Monate später wahr genommen wird.

      Deutschland ist das Land indem eine große Steuerverschwendung herrscht und zwar in allen Bereichen, aber die Verantwortlichen schlimmsten Falls mit einer saftigen Abfindung aus ihrem „Amt“ entlassen werden, wenn es überhaupt rauskommt!

      Deutschland ist das Land indem Bankmanager die Banken in die Pleite führen, natürlich zu Lasten ihrer Kunden, sie selbst mit saftigen Abfindungen ohne Strafe entlassen werden und der Steuerzahler hinterher diese Bank auch wieder mit seinen Steuern finanzieren muss!

      Deutschland ist das Land indem Ärzte dem Alkohol oder Drogen während ihres 24 stündigen Dienstes nicht ganz abgeneigt sind und Arztfehler bei OPs einfach nie statt finden, d.h. einfach unter den Teppich gekehrt werden.

      Deutschland ist das Land indem Versicherungen erst dann etwas, machmal erst nach Jahren, bezahlen, wenn der Kunde amputiert oder gar gestorben ist(wobei ein toter Kunde noch lange nicht tot ist, bis er oder seine Erben es beweisen können), aber wegen 2 ausgebliebenen Raten des Beitrags ihn vor Gericht ziehen und ihn schnell aus der Versicherung werfen.

      Deutschland ist das Land indem Steuern auf Steuern erhoben werden können, obwohl es kein gültiges Steuergesetz gibt.

      Deutschland ist ein Land dessen Ausweise nicht aussagen, dass dessen Bewohner auch dessen Staatsangehörige sind.

      Deutschland ist das Land das unter falschem Namen(BRD) als Staat agiert, ohne jegliche rechtlich gültige Gesetzesgrundlage und sog. Reichsbürger und Aufklärer ständig diskriminiert und juristisch verfolgt werden.

      Deutschland ist das Land indem ein Politiker, ob direkt oder indirekt gewählt, mehr Mensch ist als diejenige Person, die ihn gewählt hat und das nennt man dann Demokratie.

      Fazit: Deutschland ist nicht das Deutschland das ich kenne, sondern wird von einer NGO Namens BRD regiert und unterdrückt und das mit voller Unterstützung grosser Staaten, die alles vorgeben, wie das darin lebende Volk zu leben und zu zahlen hat.

      Deutsche wacht endlich mal auf aus Eurem Tiefschlaf und unternehmt was!!

      https://brd-schwindel.org/was-ist-deutschland/

      • Gernotina said

        Prima Text zum Weiterreichen, danke !

        • GvB said

          🙂

          • Klaus Borgolte ZA7975 said

            Das finde ich auch lustig: „Deutschland ist das Land indem manchmal des Öfteren …“
            Zugegeben, fehlerfreies Deutsch gelingt mir leider auch eher selten. Ganz zu schweigen von klugen Kommentaren.

            • Skeptiker said

              @Klaus Borgolte ZA7975

              Zumindest hat meine Schwester, vor 3 Tagen mir bestätigt, das ich auch ein sehr undeutliches Schriftbild habe, weil ich lasse mein Laptop über ein angeschlossenen LCD Fernseher laufen.

              Zumindest hatte mein Schwester eine Brille auf, die ich noch nicht benötige.

              Also mir ist das ja auch selber bewusst, das der Fernseher nicht dazu gedacht wurde, als PC Monitor zu agieren.

              Was will ich damit sagen, ich möchte mal behaupten, würde ich mein geschriebenes, klarer selber sehen, so würden mir evtl, meine Rechtschreibfehler auch schon vorher auffallen.

              Aber ich bin damit einfach zufrieden, so wie es bei mir ist.

              Sollen doch die anderen sich darüber aufregen.

              Ich bin ja auch keine gelernte Sekretärin oder so,

              Gruß Skeptiker

            • GvB said

              @ Skepti…selbst wenn du eine Sekretärin wärst (Sicher mit Super-DD-Oberweite….hahaha)… könntest du das Geschriebene nicht mehr sehen.
              Mit Kurzschrift gings evtl. noch gerade so ?
              Sei zufrieden..wie du schreibst..

              @Herr Borgolte 🙂

              Sicher ist mein deutsch auch nicht mehr so gut wie zu Schülerzeitungs-Zeiten… 🙂
              Allerdings versuche ich wenigsten die GROSS-und kleinschreibung beizubehalten. Ich schreibe auch „Frei-Schnauze“ in die Tasten. Ohne Korrektur-Programm.
              Für mich zählt bei den Kommentaren NUR der Inhalt!
              Meine Fehler sind bezahlt und mein Eigentum.

              Klugscheissen überlasse ich Weisse Rosen-Anbetern, ideologischen Erbsenzählern, halbkoreanischen Killern und schweizer Lehrern im Ausland 🙂
              Die überflüssigen Buchstaben fallen in den Honigtopf ….

      • Sambi said

        @GvB

        Sehr gute Beschreibung der Lage in Deutschland.

        Aber eine Sache hat mich doch gestört. Bitte entschuldige, wenn ich es hier vortrage.

        Das Wort „indem“ hat eine ganz andere Bedeutung als die eigentlich hier richtigen Worte „in dem“.

        Beispielsätze:
        A. Ich gelange an mein Ziel, indem ich hart arbeite.

        B. Deutschland ist ein Land, in dem …
        Der Ford Transit ist ein Auto, in dem …

        Die Sätze unter B. sind Relativsätze, wobei dem Relativpronom („dem“) eine Präposition vorangestellt wurde.
        „indem“ ist dagegen eine Konjunktion, die einen Nebensatz einleitet.

        Es wäre nicht schlecht, wenn man den Text noch einmal überarbeiten könnte.

        • GvB said

          Der Text ist ja nicht von mir.
          Warum nicht ändern.. wenn jedenfalls der Inhalt erhalten bleibt?!

  5. Sabine said

    Offener Brief eines Polizisten: Gedanken zum G20-Gipfel in Hamburg

    „Liebe Staats- und Regierungschefs, liebe Politiker in Uniform und liebe hochrangig besoldete Mitarbeiter:

    Ich bin Ende 30 und Polizeibeamter. Ich versehe meinen Dienst derzeit auf einem Stadtrevier im Streifendienst, vorher habe ich einige Zeit in der Bereitschaftspolizei meines Bundeslandes den Dienst versehen. Mittlerweile bin ich seit über 15 Jahren bei der Polizei.

    Ich habe durchaus gelernt, auch mal gegen meine Überzeugung zu arbeiten. Wenn ich zum Beispiel die Ablagerung von Atommüll durchsetze oder verfassungsfeindlichen Organisationen zu ihrem Recht auf Versammlung verhelfe. Ich habe Gewalt aus allen (un)politischen Richtungen erlebt, wurde bei Einsätzen verletzt und habe fast das ganze Programm bekommen, was man in diesem Beruf erleben kann. Ich weiß also, dass es nicht immer nur angenehme Aufgaben sind, die meine Kollegen und ich bewältigen.

    Der von Ihnen geplante G20 setzt all diesen Dingen jedoch die Krone auf. Allein die Kosten, die vermutlich erst nach dem Gipfel abzusehen sein werden, sind eine einzige Frechheit. Soll allein die GeSa (Gefangenensammelstelle) tatsächlich über vier Millionen Euro kosten? Ihr Ernst?

    Ich lade Sie gern ein, wenn Sie noch einen Programmpunkt zwischen teurem Essen und Konzertbesuch frei haben, mal eine Schicht im Streifendienst zu begleiten. Schauen sie sich gern Familien am Rande der Gesellschaft an, die wir in polizeilichen Einsätzen oft erleben.

    Die Menschen, die ohne Obdach auf der Straße (er)frieren, oder die, die sich beim Discounter um die Ecke eine Packung Toastbrot und Käse klauen, um den Kindern Brote für die Schule zu machen. Ist es tatsächlich ihr Ernst, solche Schicksale tagtäglich zu dulden, um an zwei Tagen Milliarden von Euro für Ihr belangloses Stelldichein zu verschwenden, die in unseren sozialen Systemen besser angelegt wären?

    In dem Bereich in dem ich arbeite, gibt es mittlerweile eine Obergrenze dafür, wie viele Streifenwagen nachts im Einsatz sein dürfen. Wer die davor vorgenommenen Änderungen im Bereich der Sonderzahlungen (Nachtdienste, DzuZ) mal beleuchtet, wird schnell feststellen, dass dort Kostengründe dahinter stecken.

    Und nun werden wieder Millionen von Euro in Sachen Sicherheit in nur ein paar Tagen, für ein Event von ein paar Stunden, verheizt?

    Wie gut könnte man das Geld in den Pflegeeinrichtungen oder in der Flüchtlingsarbeit gebrauchen? Ich will jetzt nicht die ganz große Keule schwingen, aber bedenken sie bei Ihren teuren Gängemenüs, dass täglich durchschnittlich 40.000 Kinder in Entwicklungsländern verhungern. Machen Sie sich mit vollem Bauch bewusst, dass es Ihre Aufgabe wäre, diesen Umstand zu ändern!

    Eine komplette Stadt wird lahmgelegt, damit Sie, liebe Staatschefs, Ihre Partner und Freunde, drei schöne Tage in der Hansestadt Hamburg verbringen. In meiner Ausbildung habe ich mal etwas über „Erforderlichkeit“ und „Verhältnismäßigkeit“ gelernt, nach deren Vorhandensein polizeiliche Maßnahmen geprüft werden sollen.

    Verraten Sie mir, welchen Durchbruch erwarten Sie auf Ihrer kleinen Klassenfahrt, dass man tausende Bürger in ihren Grundrechten einschränkt, Gewerbetreibenden finanzielle Einbußen zumutet und hunderte Menschen zeitweise in ihren Wohnungen einsperrt? Wie kommen sie darauf, die Grundrechtseingriffe und Maßnahmen, die sie den Bürgern zumuten und durchsetzen lassen, seien irgendwie verhältnismäßig, erforderlich oder sinnvoll?

    Wir wissen doch alle, dass Ihr Milliardenschwerer Ausflug keinen Konflikt der Welt entschärfen, keine Hungerkrise lösen und kein Heilmittel für eine tödliche Krankheit liefern wird. Nach diesem katastrophalen G7, auf dem nicht ein Problem wirklich angegangen wurde, von dem lediglich Nachrichten über verschärfte Töne und zu fest geschüttelte Hände geblieben sind.

    Was denken Sie, werden Sie auf dem G20 alles erreichen? Ich bin gespannt.

    Was hier an Personal auf die Straße gebracht wird ist sehr beachtlich. Meine Dienststelle ist personell derart ausgelutscht, dass man sich auf genommene freie Tage leider kein Stück mehr verlassen kann. Fällt nämlich ein Kollege wegen Krankheit oder Verletzung aus, muss eigentlich fast immer jemand sein Dienstfrei streichen. Daher verfahren wir im Kollegenkreis nach dem Motto „bei Frei nicht erreichbar sein, möglichst spät krankmelden, damit niemand nachalarmiert werden kann“.

    Aus dieser ohnehin schon nicht gesunden Situation werden jetzt noch über Wochen weitere Kollegen abgezogen, die verbleibenden Kollegen werden vermutlich in 12-Stunden- Schichten arbeiten (ist zu diesem Zeitpunkt nicht sicher) um den Betrieb auf den Revieren aufrecht zu erhalten. Während Sie, liebe Staatschefs, sich also schöne Tage mit der Familie machen, werden anderswo Familien und Ehen unzumutbar belastet.

    Und das nur, damit Ihr Gipfel durchgeführt werden kann.

    Mir ist durchaus klar, dass es bei uns auch „mal länger geht“. Bei Unfällen, Gewaltdelikten oder Tätern am Werk kurz vor Feierabend meckert niemand. Und auch bei hoffentlich nie eintretenden Großlagen oder Katastrophen verrichten wir gern unseren Dienst, dafür bin zumindest ich Polizist geworden.

    Einfach mal da sein, wenn andere flüchten, in der Situation helfen können. Ich bin nicht zur Polizei gegangen um dafür zu sorgen, dass Menschen in überteuerten Anzügen noch teurer essen und Konzerte besuchen können, um das Ganze noch mit wichtigen politischen Anliegen zu rechtfertigen. Ihr Gelage erinnert mich bereits jetzt an Festlichkeiten in mittelalterlichen Burgen, während der gemeine Pöbel vor der erleuchteten Burg stehen muss.

    Ich finde es eine bodenlose Frechheit, wie ignorant dieses Treffen geplant und gegen den Willen Hunderttausender Menschen durchgesetzt wird. Ich kann nur hoffen, dass sich so etwas sobald nicht wiederholen wird.

    Mir und den anderen eingesetzten Kollegen wünsche ich eine einigermaßen entspannte Zeit, dass alle gesund bleiben und dass die gesammelten Überstunden in schönen freien Tagen wieder abgebummelt werden können.

    Ich wünsche aber auch den Menschen, die zum Protest nach Hamburg kommen, ein gutes Gelingen. Ich hoffe, dass nicht Gewalt und Krawall die Nachrichten bestimmen, sondern dass die mit Sicherheit vielfältigen friedlichen Proteste wahrgenommen werden.

    Ich persönlich halte diese in Anbetracht von so viel Ignoranz für sehr nötig!

    Hören Sie, liebe Staatschefs, endlich auf, sich wie bockige Kinder auf dem Schulhof zu benehmen. Es sind nicht ihre Leben, die Sie hier zu Grunde richten!“

    —————–

    Der Autor ist uns bekannt, möchte jedoch anonym bleiben. Der offene Brief gibt die persönliche Meinung des Autors wider, welche wir uns alleine durch die Veröffentlicht nicht zu eigen machen.
    Quelle: https://www.facebook.com/polizISTmensch/posts/1545261238848626:0

    Grüße von der Ostsee
    Sabine

    • Sehmann said

      „…gelernt, auch mal gegen meine Überzeugung zu arbeiten. Wenn ich zum Beispiel ….. verfassungsfeindlichen Organisationen zu ihrem Recht auf Versammlung verhelfe.“ – mit den verfassungsfeindlichen Organisationen meint er sicher nicht die Antifa, deren Versammlungen stört keiner, sondern wohl „rechte Dumpdbacken und Dunkeldeutsche“, die sich gegen „Bereicherung“ durch Asylforderer wehren wollen. Und falls einer seiner Kollegen „falsches Gedankengut“ äüßern würde, dann würde er diesen sicherlich zurechtweisen und dem Vorgesetzten melden, fördert auch die eigene Karriere.
      Und über Probleme mit einem bestimmten Klientel spricht er sicher auch nicht, man tut das, was die Obrigkeit anordnet, ob Recht oder Unrecht ist nebensächlich.
      Aber Polizisten denken und handeln nicht anders als der Durchschnittsbürger.

  6. Illuminat said

    Für dich Gernotina, ein kleines Rätsel :

    „Wo, ihr Weisen, hat der Kreis seinen Anfang? Und wo sein Ende?“ – Darüber befragte Ereschkigal einst die Eulen, die in tiefen Höhlen hausen bei Tag und die Welt bloß schauen zur Nacht.

    Die erste Eule sprach: „Wo das Licht aufhört, ist der Anfang des Kreises, und wo die Finsternis aufhört, dort ist sein Ende.“

    Die zweite Eule sprach: „Denn alles hat einst begonnen im Licht, durchwandert das Dunkel und kehrt zum Lichte zurück.“

    Die Ereschkigal aber wollte noch anders es wissen und befragte weiter die Eulen: „Ihr sprecht zu mir vom Laufe der Ewigkeit in Unendlichkeit. Ich aber habe hier einen Kreis gezeichnet mit einem Griffel auf einen Stein. Ihr sprecht von jener Welt – ich aber frage nach dem Sinn in dieser!“

    Die erste Eule sprach: „Alles, was in jener Welt gilt, das gilt auch in dieser; bloß gibt es in jener noch tausendfach mehr.“

    Die zweite Eule sprach: „Dein Kreis, den du uns gezeichnet da zeigst, ist doch nichts anderes als ein kleines Abbild des Großen.“

    Da wurde die Ereschkigal ungeduldig und rief den Eulen zu: „Ihr wollt zu einem mir machen, was voneinander verschieden ist! Sagt mir, wo bei diesem, meinem Kreise, Anfang und Ende sind!“

    Da lachte die erste Eule und die zweite antwortete: „Dort sind Anfang und Ende, wo du das eine, wie das Andere, beim Zeichnen gesetzt hast. Doch nun hast du es vergessen.“

    Und die erste Eule sprach: „Wie du dieses Kleine vergaßest, so auch das Große. Denn wüßtest du um den Beginn allen Seins, so würdest du uns des Kreises wegen nicht fragen. Ich erkläre dir aber, weil du es wissen mußt, noch dies Folgende: Es ist – was immer du beginnst in der Erdenwelt – nicht mit sich allein, es hat sein höheres Gegenstück, sinnhaft in der anderen Welt, von der du, Ereschkigal, wissen mußt.

    Zeichnest du den Kreis hier mit dem Griffel auf den Stein, so hast du eine in sich geschlossene Linie, die, ihrer Art gemäß, anscheinend weder Anfang noch Ende haben kann – und dennoch einst hatte!

    So steht es auch mit dem großen Kreislauf der Ewigkeit in Unendlichkeit: Verbunden für immer ist alles miteinander, von Anfang bis Ende bekannt dem, der schuf.

    Dies gibt, daß nun alles untrennbar ist, vom Anfang bis zum Ende, unlösbar, durch alle Kreisläufe der Ewigkeit. Und so du deines gezeichneten Kreises Anfang und Ende nicht mehr auseinanderzuhalten weißt, so ergeht es auch dem, der alles Sein schuf.

    Im Anfang ist ihm das Ende vertraut und im Ende der Anfang. Eines ist alles – jeder Hauch der Ewigkeit.

    Falls du jetzt noch nicht begreifst, so gehe und erfrage mehr in der anderen Welt.“

    Da stand die Ereschkigal von dem Stein auf, auf dem sie gesessen hatte, und verließ die Eulen.

    Die zweite Eule aber sprach zur ersten: „Ereschkigal hält sich allzuoft in der Unterwelt auf. Darum ist der Kreis für sie so, als stünde sie in ihm und sei durch ihn gefangen. Frei ist ja nur, wer auf seiner Linie entlanggeht.“

    Als Ereschkigal jedoch durch die langen Gänge ihres unterirdischen Palastes schritt, der Worte der Eulen noch eingedenk, da sah sie plötzlich am Ende des längsten Tunnels das ferne Licht des Ausgangs; und sie verstand, daß an der Quelle des Lichts Ende und Anfang sich treffen.

    😉

    • Illuminat said

    • Gernotina said

      @ Illuminat

      Schön ausgedrückt, das Gleichnis, es muss auch nicht erklärt, sondern nur verstanden werden ! Was es ausdrückt, ist richtig kann aber für die praktische Anwendung auch gleich wieder missverstanden werden, zur Entlastung von Kreaturen, die für ihr eigenes Interesse und nicht für das Ganze handeln !

      Richtig: Jede Form der Materie hat ihr geistiges Pendant, das gilt auch für Himmelskörper.

      Da, wo Sein in die Form getreten ist – spreche von unserer materiellen Welt, die einen Sinn und eine Aufgabe hat in sich (also nicht nur ein Tröpfchen im Meer ist, das sich Friede Freude – Eierkuchen-artig darin auflösen darf) – da gibt es den freien Willen der geschaffenen Wesen und damit Verantwortung und Entscheidung (Gesetze der Polarität determinieren das irdische Sein). Diese begrenzte irdische Wirklichkeit hat einen Eigenwert und eine ungeheure Bedeutung, hier wird ganz viel geschaffen – Bedingungen für die Ewigkeit oder für den Untergang (Selbstauflösung z.B.).
      Es ist eine Welt der Lernens und der Entwicklung. Hier wirken auch die Gesetze der RESONANZ und des AUSGLEICHS, denen niemand entgeht, und sein Handeln bestimmen jeweils, in was ein Wesen sich umwandelt, ob er zum Licht des Ganzen beiträgt oder zu seiner Verfinsterung und damit zu seinem eigenen Schaden.

      Ich muss immer schmunzeln, wenn Esos alles damit entschuldigen, indem sie behaupten, in Parallelwelten wäre die DRECKSAU gut :). Das verkennt völlig den Ernst, der unserer irdischen Wirklichkeit zugrunde liegt.
      Noch ein Beispiel frei nach Thorwald Dethlefsen (Schicksal als Chance) : Alles ist erlaubt, alles ist gut, denn das Wesen muss ALLE Erfahrungen von Gut und Böse selber machen, das ganze Spektrum, um die Polarität zu überwinden und zuletzt ab durch die Mitte aufzusteigen. Das könnte man ja noch als Rechtfertigung der Auslöschung des deutschen Volkes benutzen, ist halt eine Erfahrung, die mal gemacht werden muss von der Menschheit und am Ende wird alles gut. Pustekuchen, ein Holzweg und eine sehr beliebte Irreführung der Esoteriker, die sich einbilden, sie hätten das Wissen Gottes gefressen – jedoch das Entscheidende fehlt ihnen meist !!!

      Hier (in der Materie) wirken die Gesetze der Resonanz und des Ausgleichs und da ist nix mit alles in Liebe auflösen (trief !) und alles wird gut. Zu den Folgen des Selbstgeschaffenen muss gestanden werden und es gibt unausweichliche Folgen und es gibt im Ganzen (Kreis) GERECHTIGKEIT. Da die „Mühlen“ für uns Menschen zu langsam mahlen, wird sie für uns oft nicht sichtbar (eher selten), aber sie existiert, die Gerechtigkeit.
      Ja, manchmal darf das Böse zunächst scheinbar triumphieren, aber sein Erfolg ist begrenzt, dann kommt der Ausgleich und der Preis ist zu zahlen ! Zudem sind wir leider auch mit Wesen konfrontiert, die nur böse und destruktiv sein können, die das Gute schon aus sich ausgestoßen haben – wann und wie auch immer.

      Die Erde hat eine ganz besondere Aufgabe für das Ganze (die gesamte Schöpfung) und die Wesen, die durch die irdische Inkarnation gegangen sind (und sei es nur einmal), haben allen anderen Wesen der Schöpfung etwas Einmaliges voraus, weshalb sogar Engel begierig sein sollen, hier zu inkarnieren.

      • Gernotina said

        … die das Göttliche (den Gottesfunken) schon aus sich ausgestoßen haben …

        „Mein Haus hat viele Wohnungen“, heißt es in der Bibel … sie finden immer ihren Platz und Umwandlung in etwas anderes ist ein Gesetz der Ewigkeit (Kreis)…“und ihre Werke folgen ihnen nach“ …

  7. Hans Dieter C said

    Der Gesprächspartner meinte, bereits vor längerer Zeit.
    Ungarn ist ein Land der EU.
    Und es wird die EU Regeln befolgen, evtl. manches mit Murren oder dem Versuch, kleiner Abweichungen.
    Doch auf der großen Linie…bleibt es standhaft.
    Deswegen, Auswandern nach Ungarn…nicht zu empfehlen.

    Womöglich will mancher auf sich oder einer Sache aufmerksam machen, wegen der Öffentlichkeit oder der Medien.
    Weiter im dem Gespräch.
    Denken sie daran.
    Flugscheiben sind oft und werden oft beobachtet.
    Eine Macht hilft der Menschheit.
    Aber nur im GROSSEN; MILITÄRPOLITISCHEN.
    Nicht, wie bisher, im kleinen, privaten, persönlichen Bereich von Menschen, jedenfalls ist bis jetzt dazu nichts bekannt, was glaubhaft ist.

    Ja, meine Herren und Damen.
    Wo hat der Kreis seinen Anfang?.
    Niemand konnte sofort antworten.
    Da er ja ein geschossenes System darstellt.

    Ein kleines Mädchen sprach zu ihrer Puppe.
    Hi, hi.
    Der Kreis hat doch einen Anfang.
    Wenn er sich verkleinert.
    Zum Punkt.
    Doch wo ist der Punkt, und was ist der Punkt, liebe Maria, so der Name ihrer Puppe.
    Das, liebe Maria, ist womöglich eine andere Dimension.
    Die Puppe schaute lieblich zum kleinen Mädchen.
    Ja, ich weiß, was du sagen willst.
    Die Seelen/Plasmaebene.
    Denn dann, versteht man die Worte von…SAJAHA.

  8. arabeske654 said

    Die Torheit des Parasiten in Neuauflage

    https://morgenwacht.wordpress.com/2017/06/06/die-torheit-des-parasiten-in-neuauflage/

  9. Annette said

    Reichsbürgerwissen gefährdet die BRD Staatslüge.
    Bald kippt die Lüge wie ein morscher Baum… TIMBER !

    Verbreitet das Wissen um die Staatslüge ! Vorspielung falscher Tatsachen sind ein Verbrechen gegen die Menschheit

  10. Annette said

    Gruß an die mitlesenden Verräter (VS und andere nette Kollegen)

  11. Jahr der Wahrheit said

    Auch die Antje Sophia spricht von der größten LÜGE die die Welt je gesehen/gehört hat,
    eine wirklich mutige Frau, wenn man bedenkt was mit denen passiert die die Wahrheit aussprechen.

    • Gernotina said

      Und sie gibt sogar einen kleinen Hoffnungsschimmer für Deutschland. Sie spricht von der ausgleichenden Gerechtigkeit, die zu uns kommen wird … erinnert an andere Prophezeiungen von früher, Rendsburg und Irlmair.

      Sie sieht diese Dinge, hat ihr Wissen durch ihre Schauungen und Selbststudium – was für eine Bürde für einen Menschen !

      Ich hatte das Video gestern eingestellt und dachte mir dann, so mancher wird sich erschrecken, wenn er das Bild einer Kirche mit Kreuz sieht, ohne dass man was Erklärendes dazu schreibt. 🙂

      • Jochen said

        „Sie spricht von der ausgleichenden Gerechtigkeit, die zu uns kommen wird … erinnert an andere Prophezeiungen von früher, Rendsburg und Irlmair.“

        Es gibt noch eine viel, viel ältere Prophezeiung. Die steht in Genesis 4:1 – man lese dazu auch die Randnotiz von Martin Luther daneben:

        • Jochen said

          Um noch kurz zu erklären, oben im Textauszug aus der Bibel ist von dem „Man des HERRN“ die Rede. Genauso gut könnte da auch stehen „Sohn des HERRN“, die hebräische Übersetzung lautet Barabbas (dessen voller Name war Iesous hó Barabbas, übersetzt „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“).
          Man meint im NT tauche der Barabbas nur kurz am Tag der Kreuzigung auf als das böse Gegenstück zum Jesus Christus (übersetzt „Ich bin der Gesalbte“). In Wahrheit ist es aber dieser Jesus Christus, der wie aus dem Nichts am Tag der Kreuzigung auftaucht als das Gegenstück zum historischen Jesus, in der Bibel nur Barabbas genannt.

          Matthäus 27:19Während er auf der [Richter]bühne saß, schickte seine Frau zu ihm [und ließ ihm] sagen: „Nichts [sei zwischen] dir und jenem Gerechten; denn ich habe heute i[m] Traumgesicht viel um Seinetwillen gelitten.“ (Konkordantes NT)

          Wenn hier im Vers die Rede davon ist, daß die Frau des Pilatus ihren Mann darum bittet, den Gerechten zu beschützen, so daß er nicht gekreuzigt werde, so ist mit dem Gerechten der Iesous hó Barabbas gemeint.

        • Skeptiker said

          @Jochen

          Hier Horst Mahler, was steht in der Bibel.

          Ab der 4 Minute und der 30 Sekunde, geht es los.

          Horst Mahler – Zur Lage der Nation

          Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          Was ich nicht so richtig verstehen kann ist, das Horst Mahler so viele jüdische Freunde hat.

          Weil wenn ich ein Jude bin und sowas lese.

          NEUES TESTAMENT – Jesus sagt, dass die Juden vom Teufel abstammen? – (Johannes 8:44)

          So würde ich bestimmt nicht von Horst Mahler begeistert sein.

          Zum Fall Horst Mahler- Gerard Menuhin über echte Flüchtlinge.

          Also ich finde das teilweise echt unlogisch, wenn ich merke, das mich jemand schlecht reden will, so werde ich bestimmt nicht auf die Idee kommen, um zu sagen, aber das stimmt doch sogar.

          Gruß Skeptiker

        • Illuminat said

          Das ist eigentlich recht einfach zu erklären Skeptiker, es geht um das Judentum als Religion, der Jahwe der Gott dieser Welt, ist der Teufel. Diese Juden also die das verstehen wollen sich retten, sie wollen ihre Seelen retten. Sie wissen das wenn sie ihm weiterhin folgen, sie sich am Ende selbst verdammen werden.
          Wenn du dir alleine das alte Testament durchliest dann weisst du ja was dieser Gott gefordert hat, und wie er gehandelt hat, was denkst du wird passieren, wenn ein Jude ihm begegnet in der anderen Welt, ich glaube viele werden sich wundern, das Wesen benutzt im Grunde die Juden nur. Und manch ein Jude hat eben durchschaut, wohin dieser Weg führt, er führt in die völlige Vernichtung, selbst für die Juden am Ende.

          • Gernotina said

            In Jesaja 53 haben die Juden ihr WATERLOO in ihrer Thora, da wird alles für sie angesagt – über den Messias, den die Welt zu erwarten hat, und zwar so, dass man ihn erkennen kann. Und Juden, die das entdeckt und verstanden haben, was ihnen ihre Rabbis nicht erklären (wollen), die haben sehr oft allein deswegen das Handtuch geworfen, nämlich ihre jüdische Religion in die Tonne. Viele von denen sagen, es war für sie wie eine Erleuchtung.
            Es ist halt immer ausgeblendet und durch Fälschungen unsichtbar gemacht worden.

        • Skeptiker said

          @Illuminat

          Und Gott ist die älteste Verschwörungstheorie überhaupt?

          Ich meine ich kenne nur diesen Kurzfilm, wo man das so gesagt bekommt, ich meine im Film.

          Ab der 4 Minute und der 40 Sekunde, hört man das ja so.

          Aber was für ein herrlich arroganter Schauspieler das doch ist.

          Hat Gott nun den Menschen erschaffen, oder haben die Menschen, oder evtl. nur die Juden Gott erfunden?

          Also ich bin mir da bis heute irgendwie unsicher.

          Aber als selbsttragendes System, hat es sich wohl bewährt.

          Wie lange geht die Narretei überhaupt schon?

          Gruß Skeptiker

          • Illuminat said

            Ja Skeptiker, das ist eine der ältesten Menschheitsfragen überhaupt, gibt es Gott. Für einen Eingeweihten ist die Frage einfach, für die breite Masse dagegen schwer. Ich war selbst den größten Teil meines Lebens ungläubig, doch mir sind Dinge passiert wo ich nichtmehr verneinen kann, das es höhere Mächte tatsächlich gibt. Wesenheiten außerhalb der normalen menschlichen Wahrnehmungen. Jemand der mit höheren Lehren einmal in Kontakt gekommen ist, kann dies auch leicht beweisen, allerdings bestimmte Techniken zu veröffentlichen kann lebensgefährlich sein. Ab einem bestimmten Grad in den Geheimgesellschaften wissen diese Leute aber das es Gott und auch seinen Gegenspieler gibt hier ein Zitat

            „Wir verehren einen Gott, aber es ist ein Gott, den man
            ohne Aberglauben anbetet. Die Religion der Freimaurer sollte von uns
            allen Eingeweihten höherer Grade in der Reinheit der luziferischen Lehre
            fortgeführt werden. Wenn Luzifer nicht Gott wäre, würde dann Adonai
            (Christus), dessen Taten von Grausamkeit, Menschenhass… und Ablehnung
            der Wissenschaft zeugen; ihn (Lucifer) dann verleumden?« Sie werden
            durch die Herabkunft der reinen Lehre Luzifers endlich das wahre Licht
            empfangen…“ »Ja. Lucifer ist Gott, und leider ist auch Adonai Gott.“

            Liebe Grüße
            ILUminat

            • Gernotina said

              He ? »Ja. Lucifer ist Gott, und leider ist auch Adonai Gott.“

              Wie kannst Du Christus zu Adonai machen, das ist doch die Schweinerei der verblendeten vor Hochmut strotzenden „Hochgrad-Gelehrten“ -> Geleerte ! Das wird Inhalt ihrer NWO Religion sein !

              Diese Leute sind doch die am allermeisten Verblendeten und haben ALLES einfach auf den Kopf gestellt. Aber sie werden bald ernten, sehr bald und tief fallen. Die meisten von denen werden sich in ihre Bestandteile (ihrer Seelen) auflösen und den ganzen langen Werdegang von Anbeginn nochmal durchmachen müssen. Wenn es heißt, dass sie (ihre Seelenteilchen) zur „Unterlage der Berge“ werden, kann man sich vorstellen, dass es sehr lange dauern muss, bis die die Freiheit von Seele und Geist erlangen. Und ihr Göttervater Luzi freut sich wie Rumpelstilzchen, dass er sie im Sack hat. Eigentlich sind sie die dümmsten, blindesten und bedauernswertesten Kreaturen von allen. Ihre eingebildete irdische Herrschaft ist nur ein Wimpernschlag vor der Gegenwart Gottes – wie müssen diese Kreaturen sterben, wer will mit ihnen tauschen ?

            • Gernotina said

              Tut mir leid, hab da in der Schnelligkeit etwas missverstanden. Also das ist einfach die Umkehrung der NWO Satanisten, so wie das umgekehrte Kreuz. Ich frag mich, wieso diese Leute in ihrem Wahn und ihrer Verblendung nur so dumm sein können. Da nützen ihnen alle ihre Mätzchen, Rituale, Hackentricks nichts, ihr Untergang ist schon lange beschlossen.
              Wie kann Dunkelheit die Wiederkehr des Lichtes aufhalten, lächerlich ! Lasst uns doch einfach nur ne Kerze anmachen !

            • Illuminat said

              Hallo Gernotina,
              ich habe dies Zitat nur kopiert, ich habe das nicht selber geschrieben. Wer jetzt genau Christus war ist wieder ne eigene Geschichte. Ich wollte damit nur Skeptiker zeigen, das die sehr wohl wissen das es Gott und den Teufel gibt.

            • Gernotina said

              @Illuminat

              Ja, hab’s zu spät gemerkt !

              Hab nochmal eine Replik geschrieben. Ich hab’s geahnt, dass der eine Satz ein „rotes Tuch“ für Dich ist ! Dieser geistige Rahmen sprengt jedoch Weltanschauungen – das wird oft so gründlich missverstanden. Auch Nationale machen da leider keine Ausnahme. Vergiss es einfach, is schon gut!

              https://lupocattivoblog.com/2017/06/07/5-belege-fuer-eine-ver-rueckte-jetztzeit/#comment-464512

            • Reiner said

              hallo Illuminat

              ich weiß das ich mich nun vom eingangsthema entferne. ein umstand den ich im eigendlichen sinne oft genug sehr bedauert habe.
              aber ich will einmal eine ausnahme machen weil mir diese gottesvorstellungen als alibi für menschliche gewinnsucht und grausamkeiten einfach gegen mein rechtsempfinden geht.

              in einem beitrag las ich einmal folgende worte:
              18.09.2007 – Religion ist eine Geisteskrankheit – behauptet der Biologe Richard Dawkins,
              man bedenke welche eigenschafte sich die menschen für ihr göttliches vorbild ausdachten.
              er schrieb das religionen menschen zu solch furchtbaren taten veranlassen das er relgionen nur noch als geisteskrankheit beschreiben kann.

              dawkins schrieb folgerichtig:
              „Der Gott des Alten Testaments ist die unangenehmste Gestalt in der gesamten Literatur: Er ist eifersüchtig und auch noch stolz darauf; ein kleinlicher, ungerechter, nachtragender Überwachungsfanatiker; ein rachsüchtiger, blutrünstiger ethnischer Säuberer; ein frauenfeindlicher, homophober, rassistischer, Kinder und Völker mordender, ekliger, größenwahnsinniger, sadomasochistischer, launisch-boshafter Tyrann.“
              alles nachzulesen im alten testament wie man weiß, also jedem bekannt.

              wie steht es mit luzifer? übersetzt der lichtbringer oder der erleuchtete.
              ihm wird als schandtat in der bibel vorgeworfen er hätte den menschen die frucht der erkenntnis gebracht gut und böse zu unterscheiden.
              also war das wirklich so verwerflich, welch ein verbrechen ?
              die schlange als sinnbild des bösen? nun vatikan bedeutet wahrsagende schlange !

              einmal realistisch gedacht. wer will wirklich in einem paradies, in den vorstellungen des christentums, leben ?
              – eine nicht gewählte diktatur bis in alle ewigkeit ? ist also demokratiefeindlich einzuordnen.
              – das kleinste vergehen gegen die bestehende kleiderordnung (feigenblatt) verbannung als strafe ?
              – todesstrafe zählt zu den gängigen gegebenheiten.
              – um politische ziel durchzusetzen ist kindermord nicht strafbar. (alle erstgeborene in ägypten)
              – keine der üblichen rechtsprechungen. seinen unehelichen sohn ermorden lassen wird nicht mehr geahndet und bestraft?
              – alle die sich die haare scheren werden als strafe verflucht ?
              – wer als mann mit dem manne schläft wie mit dem weibe wird ertränkt mit einem mühlstein.
              – falls der diktator mal wieder wegen eine wette unsere angehörigen ermordet bleibt dies natürlich ungesühnt ? (hiob)
              – ehebruch ist nicht mehr verachtenswert, da es ist dem diktator ein wohlgefallen ist wenn der ehemann mit ehefrau und magd gemeinsam ins bett geht.(abraham)
              – bedenkt man wie alt maria war als sie vom diktator geschwängert wurde dürfte dies unserem rechtempfinden von heute auch nicht mehr entsprechen.
              – da der diktator die menschen als seine produckte ansieht ist damit die leibeigenschaft wieder eingeführt.
              – sofern ein polisches fehlverhalten eine bestimmte größenordnung übersteigt ist es rechtens die produktreihe mensch einer rückrufaktion zuzuführen. (sintflut)
              usw. usw. usw.
              alles nachzulesen in den richtlinien (bibel) unserer bekannten religion.

              nun werden wir wieder mit dem alibi einer religion belastet werden.
              welche auswirkungen das auf unser bisher gewohntes leben haben wird können wir uns sicher alle schon ausmahlen denn wir bekommen es ja fast täglich demonstriert.

              wir werfen den heutigen medien vor sie würden uns durch worthülsen über bestehende tatsachen täuschen um politisch korrekt zu bleiben.
              wenn sich politik an religionen orientiert wird es mit uns wie in den religionen enden.
              unrecht wird zu recht weil es ja von oben so gesagt wird.

              stellen wir uns die frage ob es hier auf der erde im heutigen leben schon zu spät ist dagegen auszustehn.
              im paradies unserer phantasien ist diese möglichkeit nicht mehr vorgesehen.

              sollte ich mit meinem realistischen darstellungen falsch liegen kann sich die betreffende gottesgestalt bei mir melden damit ich mich in aller form entschuldige.
              und bitte nie vergessen . glauben bedeutet, nicht wissen.
              ——————————————————————————————————————————————————————————————————————
              das satiere magazin „der postillion“ brachte einmal diesen satierischen beitrag.
              wenn es nicht so traurig wahr wäre könnte man darüber lächeln.

              Freitag, 29. März 2013
              Folter, Kreuzigung, Kannibalismus: Gaga-Sekte feiert bizarres Splatter-Ritual
              Berlin, Köln, München (dpo) – Man will es sich nicht ausmalen: Mitten in Deutschland feiert eine obskure Kultvereinigung den blutigen Foltertod eines unschuldigen Menschen. Bilder und Skulpturen der Grausamkeiten werden vorgeführt, der widerwärtige Akt wird nacherzählt, besungen und befürwortet. Was unvorstellbar klingt, ist grausame Realität – die verrückte Sekte feierte gestern ihr krankes Horror-Ritual: die sogenannte Karfreitagsmesse.
              Die während der Zeremonie als positiv und notwendig dargestellten Gewaltexzesse sind für Mitglieder des absurden Kults ganz normal: „Jeder Mensch, ja, jedes Kind sollte sich die Leiden dieses Mannes zur seelischen Erbauung vor Augen führen“, sagt ein Priester und weist den Vorwurf der Jugendgefährdung zurück. „Am besten tragen Sie immer ein Bild des Sterbenden um den Hals – so denken Sie stets mit Genugtuung und Freude daran, was diesem armen Menschen widerfahren ist.“
              Ein Sektenführer simuliert Kannibalismus.
              Das Opfer der Grausamkeiten, ein gewisser Jesus von N., wurde angeblich vor 2000 Jahren erst ausgepeitscht, dann mit Dornen gefoltert, schließlich gekreuzigt und noch nach dem Tod mit einer Lanze geschändet.
              Damit nicht genug: Während der Splatter-Messe der Gruftie-Kirche behaupten die Gläubigen, das Blut des Opfers zu trinken, ja sogar, seinen Körper zu essen. „Man muss deutlich dazu sagen: Jesus hat das ausdrücklich so gewollt“, verteidigt sich einer der Möchtegern-Kannibalen und unterstellt so, das Mordopfer habe freiwillig an dem kranken Folterritual teilgenommen.
              Und selbst die Verwandten des Verstorbenen werden verhöhnt. So existieren zahlreiche Bilder der weinenden Mutter des zu Tode Gefolterten, Maria von N., die laut Anhängern des Kults noch am Leben ist. Es ist kaum vorstellbar, was sie wegen des respektlosen Umgangs mit dem Andenken ihres Sohnes durchleidet.
              Wer angesichts des irren Treibens des Kultes darauf hofft, dass der Gesetzgeber endlich eingreift, wird erstaunt feststellen, dass dies längst der Fall ist. Durch ein Tanzverbot garantiert der Staat sogar noch, dass die Gaga-Sekte bei ihren bizarren Ritualen nicht gestört wird.

            • Illuminat said

              Hallo Rainer ich will dir darauf antworten.
              Zunächst einmal muss man verstehen das Religionen dazu da sind, den Glauben der Menschen zu lenken, es geht hier um Kontrolle. Mit Gott selber hat das ersteinmal nicht soviel zu tun. Wobei man auch dazusagen muss das Religionen auch immer einen Teil der Wahrheit enthalten, das wirklich dahinterstehende was wahr ist wurde durch Mysterien und Symbole vom Auge des unbewussten Menschen verborgen, in den Religionen.
              Auch wenn wir heute in einer Welt leben mögen, in denen die Gottesvorstellung weit entfernt zu sein scheint, so ist es dennoch so, das hinter den Kulissen, alles von diesen Dingen was wir Gott nennen geprägt ist. Das sehen heutige Menschen nur nicht wirklich, aber es ist immernoch genauso existent wie schon vor 1000en von Jahren, die Politik selbst ist nur ein Werkzeug, genauso wie die Wirtschaft, sie wurde von den gleichen Kräften erfunden und gestaltet die heute die Welt kontrollieren.
              Und genauso verhält es sich mit der sogenannten Wissenschaft, die Wissenschaft ist nicht frei, wir glauben nur sie sei frei. Auch diese sogenannte Wissenschaft ist letztendlich nichts anderes als eine Illusion. Am Geldsystem kann man das ja relativ simpel darstellen, ich meine es ist sehr einfach, jedes kleine Kind kann das, ohne groß seine Intelligenz zu bemühen verstehen. Das Geld wird aus dem nichts erschaffen, von einigen wenigen Mächtigen, und dennoch die Masse begreift garnichts, wie ist das zu erklären ? Es ist ganz einfach zu erklären, es sind ihre eigenen Gedankenzyklen in ihren Köpfen, die sie immerwieder bestätigen, und die daraus ihre Realität erschaffen, es ist nichts anderes als eine Täuschung, und so funktioniert es auch bei der sogenannten Wissenschaft. Und das muss man erstmal integrieren in seinem Bewusstsein, das wir verarscht und getäuscht werden, und das ist nichtnur so in Bezug auf die Geschichte oder Politik, sondern das ist auf allen Gebieten so. Dieses System wurde erdacht die Menschheit zu täuschen, auf allen Gebieten, es geht nur um Macht. Und wer die Gedanken der Mehrheit lenkt, der erschafft die Realität und übt die Macht aus.

          • Illuminat said

            Aber wenn es dich wirklich interessiert, es gibt Literatur von Aussteigern, wo bestimmte Techniken beschrieben wurden. Wenn du danach suchst, wirst du das auch finden. Ich kann dir sagen, die Leute die das geschrieben haben sind alle nichtmehr am Leben, man kann sich über viele Dinge unterhalten, aber bei diesen Dingen verstehen sie keinen Spass, da kann es ganz schnell, ganz gefährlich werden.

            • Gernotina said

              Wenn man Alistair Crowley liest, kann einem schon schlecht werden !

            • Illuminat said

              Ich meine nicht Alistair Crowley, und der war ja nun auch kein Aussteiger, wie gesagt suche danach und du wirst was finden. Ich meine auch keine Rituale oder sowas, sondern geistige Techniken, damit man Dinge erkennt, mehr will ich dazu aber nicht schreiben.

            • Gernotina said

              Ich kenn den einen Typen John … hab den Namen vergessen, war aktiver Satanist und sie haben ihn als Aussteiger und Whistleblower ermordet. Gibt es seine Videos noch ?

            • Illuminat said

              Ach Gernotinalein, du machst es einem nicht leicht, ne den meine ich auch nicht. Schau dir mal das Video hier an

            • Reiner said

              hallo illuminat
              ich schrieb einmal ein buch das gedacht war gegen sektenbildung aufzuklären.
              danach lernte ich ersteinmal kennen in wievielen verlagen die kirche ein mitsprache recht hat.
              trotz toller verkauszahlen waren große verlage in deutschland nicht bereit das buch zu verlegen.
              dann fand ich einen verlag in östereich der mir half das buch bis heute an die öffentlichkeit zu bringen.
              es erklärt die vorgänge sogenannter wurder und ihre reale nachvollziehbarkeit.
              heute bildet es dazu die grundlagen für meine heutige tätigkeit.
              gruß reiner nießen

          • Skeptiker said

            @Illuminat

            Weil mit Anfang von 24 Jahren bin ich selber in so einer Strafgefangenschaft eines selbsttragenden Systems als Arbeiter geraten.

            Das war eher so ein CDU oder eher CSU Laden.

            Die meisten sahen aus als ob es leblose Hüllen waren, jedes gesagte Wort wurde ein zur Last gemacht, mit anderen Worten, es ist besser nichts zu sagen.

            So gar ein Witz, wurde als Gotteslästerung ausgelegt, weil ich meinte mal:

            Früher haben die Sklaven Küchenreste bekommen und heute bekommen die Sklaven, Geld um sich Küchenreste zu kaufen.

            Uns wie gesagt, es gab da richtige Sprachrohre, alles was den da oben nicht gefallen hat, musste erst mal abgestraft werden.

            Am Ende musste ich sogar den Bereich, von einer Frau fegen, die mich immer ausgehorcht hat.

            Aber nach ca. 4 Jahren hatte ich den beschissenen Laden echt keine Lust mehr.

            Aber als ich da im Sack gehauen habe, mussten diese Idioten, 3 neue Mitarbeiter einstellen, weil ich habe da nun mal für 3 Leute gearbeitet.

            Zumindest wurde das arrogante Arschloch, der die Meinung vertreten hat, meine Leistung würde nachlassen, echt nach unten befördert.

            Aber das habe ich erst 2 Jahre später durch jemand anderen erfahren, der ich dieser CDU/CSU Sekte, ich als Arbeiter wohl eher fehlte.

            Also ich brach so eine Scheiße für mich nicht wirklich und ich brauchte bestimmt auch 6 Monate, um das Gefühl zu haben, ich bin nun frei.

            Weil ich brauchte zu Ostern kein Osterhase aus Schokolade auf den Tisch oder zu Weihnachten ein Weihnachtsmann aus Schokolade.

            Der ganze Drecks-laden bestand nur darin, nach oben beten und nach unten treten.

            Und die dümmsten Schweine, haben da ein Mercedes gefahren.

            So viel zu meinen Glauben.

            Gruß Skeptiker

            • Sehmann said

              Skepti, das sind deine Erfahrungen, einer der bösartigsten Menschen die mir begenet sind ist im Vorstand der evangelischen Kirche, glaubt sicher nicht an Gott, aber was auch immer, das hat alles nichts mit Gott zu tun, es sind weder Argumente für noch gegen Gott, meine Meinung habe ich dazu schon mehr als einmal geschrieben, deshalb wiederhole ich sie nicht, es spielt auch keine Rolle, woran wir glauben, sondern wer wir sind.

            • Skeptiker said

              @Sehmann

              Ich kann mich noch daran erinnern, als ich diesen Laden angefangen bin.

              Da meinte eine Frau zu mir, ich sollte hier aufhören, weil ich bin für diesen Laden viel zu schade.

              Also ich meinte, ich bin doch hier erst 2 Wochen.

              Aber aus 2 Wochen wurden Monate und aus den Monaten wurden eben Jahre.

              Also wenn ich als gutmütiger Mensch da reingeraten bin, musste ich aber wirklich für mich erkennen, das ich im eigentlichen Sinne, viel zu naiv bin.

              Aber für mich war das sowas wie eine wirkliche Lehre.

              Ich meine was es bedeutet, was die Partei CDU und CSU oder auch die SPD überhaupt ist.

              Das ist wie eine Sekte von angeboren Arschkriechern.

              Also um die Wahrheit zu sagen, ich konnte die alle nicht ab, obwohl das damals noch angeblich Deutsche waren.

              Aber kann ja auch sein, das ich einfach ein Problem habe, mich unterzuordnen.

              Gruß Skeptiker

        • Illuminat said

          • Skeptiker said

            @Illuminat

            Ein gänzlich gottloser Kommentar, wartet noch auf die Freischaltung.

            Gruß Skeptiker

          • Sol said

            der name chomksy sagt schon alles… und wusstet ihr das bei den „Gerichtsurteilen“ nicht mehr „im Namen des deutschen Volkes“ steht? die haben deutschen einfach weggelassen. alles Handelsrecht.

        • hardy said

          Lukas Kapitel 3 -da steht prinzipiell alles drin!

  12. Hans Huckebein said

    Zitat: „In der Urteilsbegründung des (gescheiterten) zweiten NPD-Verbotsverfahrens verlautbart das Bundes-Verfassungs-Gericht, die NPD gehe von einem ethnisch definierten deutschen Volk aus, was mit dem „Demokratieprinzip“ nicht vereinbar sei (5).“

    Soso, hier muß wieder mal das sogenannte „Demokratieprinzip“ herhalten, um den Hochverrat am Deutschen Volk zu verschleiern.
    Schon Al Qaddhafi Muammar hat folgerichtig erkannt:

    „Keine Vertretung anstelle des Volkes.
    Vertretung ist eine Verweigerung des Rechts auf Mitwirkung.
    Vertretung ist eine Verfälschung der Demokratie.“

    Und auch dies:

    „Die tyrannischsten Diktaturen, die die Welt erlebt hat, haben im Schatten der Parlamente existiert.
    Das Parteiensystem tötet die Demokratie.
    Wer eine Partei gründet, spaltet die Gesellschaft.“

    Ist das ebenfalls ein Grund dafür, daß er von den CIA-befehligten Mördertruppen bestialisch umgebracht wurde?

    Hier zu seiner Schrift „Das grüne Buch“:
    https://ia601304.us.archive.org/2/items/AlQaddhafiMuammarDasGrneBuchDieLLsungDesProblemsDerDemokratieDieAutorititDesVolk/Al%20Qaddhafi%20Muammar_Das%20gr%c3%bcne%20Buch_Die%20L%c3%b6sung%20des%20Problems%20der%20Demokratie_Die%20Autorit%c3%a4t%20des%20Volkes_Politische%20Grundlage%20der%20Dritten%20Universaltheorie.pdf

  13. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  14. x said

    x

    Man mag zu Trump stehen wie man will …..

    Bei NJ im Beitrag zu heute bei den Schlagzeilen, davon einen Teil daraus abkopiert:

    Und alle Menschenfeinde in der BRD, die vorgestern jauchzten, Trump würde gestützt werden, weil sein geschasster FBI-Direktor James Comey vor dem Kongress ausgepackt hätte, müssen heute schon enttäuscht den Kopf senken. Sämtliche Zeitungen und Fernsehmeldungen zitierten Comey vor dem Senatsausschuss so: „Der Präsident
    hat den Direktor des FBI aufgefordert, eine laufende Untersuchung einzustellen.“ Aber das hat Comey nicht
    gesagt, sondern bezog sich auf Trumps angebliche Floskel: „Ich möchte ehrliche Loyalität von einem FBIDirektor“. Damit meinte Trump, dass Comey nicht länger verhindere, jene zu nennen, die die Lügen über Trumps
    sogenannte Sexaffären in Russland in die Welt setzten. Comey selbst sagte nicht, dass Trump ihn aufgefordert
    habe, die Ermittlungen einzustellen, sondern: „Ich habe das so verstanden“. Immerhin hatte Comey schon am 3.
    Mai unter Eid gesagt, dass er niemals von Trump aufgefordert wurde, Ermittlungen einzustellen. Und so ist der
    BRD-Wunschtraum, Trump gestürzt zu bekommen, geplatzt. Trump selbst twitterte, und zwar mit recht: „Trotz der
    unzähligen falschen Aussagen und Lügen, wurde ich voll und ganz rehabilitiert … und, WOW, Comey ist
    der Verbreiter.“ Selbst Trumps Erzfeinde müssen zugeben, dass eine Amtsenthebung nicht möglich ist. Noch
    dazu musste Comey eingestehen, dass gegen Trump niemals wegen Verbindungen zu Russland ermittelt wurde,
    weil es keine Ansatzpunkte gibt. Diese unglaublich wichtige Schlacht um die Erde ging für die „Reptilien“ verloren.
    Es steht für die Menschheit vielleicht nicht schlecht, diesen Weltenkrieg zu gewinnen.

    • arabeske654 said

      Die Party ist für Amerika zu ende. Das wollen die Kulturmarxisten nicht wahr haben und weiter ihren Irrsinn feinern. Trump ist der Insolvenzverwalter der bereits ausgepressten Zitrone Amerika und dazu da, die letzten Tropfen heraus zu drücken, bevor es in der Vergessenhait versinkt.
      Israel braucht Amerika nicht mehr, vielmehr ist es langsam im Weg. Deshalb bastelt Trump auch, im Auftrag, an einer arabischen Nato unter der Führung Israels. Dazu werden bereits die Kandidaten sondiert und was nicht gebraucht wird ausgesondert und isoliert.

  15. ALTRUIST said

    In dieser Welt ist es so mit der Freiheit und den Menschenrechten ,

    was man wirklich denkt und wie man diese Welt real sieht aus seinen eigenen Erkenntnissen heraus , kann man erst ungestraft im eigenen Sarg liegend mit letzter Kraft aussprechen .

    Dann Deckel drauf , Sarg zu und das war es dann .

    Wie schrieb der Russe Leskow in seinem Testament :

    Wenn Ihr an meinem Grabe steht und mich tadelt ,wisset , ich habe mich vor dem schon selbst getadelt !

  16. M. Quenelle said

    Hallo Rainer, schön von Dir zu lesen. Kopf hoch, es wird und /Gruß!

    • Gernotina said

      Deine Kommentare werden von vielen vermisst, wäre wunderbar, wenn Du wieder hier schreiben würdest und wenn es ab und zu wäre. Du hast ja mit Sicherheit nicht aufgehört, Dich zu engagieren, hast wahrscheinlich Deine Kraft in andere Projekte gesteckt.

      Lieben Gruß
      Gernotina

    • Reiner Nießen said

      hallo M. Quenelle

      ich weiß nun nicht ob du mich meinst weil ich mich reiner schreibe und hier zum thema keinen beitrag eingestellt habe.
      ist dir eventuell da ein fehler unterlaufen?

      was denkst du denn wen es interessieren würde wenn ich zu einem thema eine meinung preisgebe ohne mir zuvor das nötigen hintergrundwissen angeeignet zu haben?

      hier gibt es soviele fachleute zu politischen themen da würde meine meinung doch nur die menschliche seite beleuchten können und was menschlichkeit heute noch an bedeutung hat dürte dir sicher nicht entgangen sein.

      was ich von religionen halte dürfte bekannt sein.
      daher gibt es für mich keine juden, christen, hindus, moslems usw. sondern nur gute und schlechte menschen.
      und wie wir wissen wird mehr böses im namen des guten angerichtet als im namen des bösen.

      ich werde nie verstehen warum man sich einen gott vorstellen muß um menschen zu ermorden.
      reicht da nicht ein finanzieller grund?

      wenn mir jemand den schädel einschlägt um mir mein auto zu stehlen kann ich das noch nachvollziehen,
      aber weil ich nicht an seine hirngespinste glaube ?? da komme ich nicht mehr mit.

      falls es dieses fiktive alphamännchen wirklich geben sollte, sollte er sich ja mal sein bodenpersonal etwas genauer ansehen.
      ich denke dann wäre mal wieder eine rückrufaktion ( sintflut) seine produktserie fällig.

      ein volk ausrotten,wie auch immer, halte ich für überflüssig.
      die natur hat sich immer selber von überflüssigen kreaturen befreien können.
      man muß doch nur warten wie sich alles von alleine regelt.
      was haben wir von der vergangenheit gelernt? nicht viel denke ich.

      gruß reiner mit ei

      • Skeptiker said

        @Reiner Nießen

        Mensch danke, weil ich habe das Titelthema nach Reiner durchgelesen, dann die Kommentare gelesen usw, aber ein Reiner ist nicht zu finden.

        Und als ich den Kommentar von @Gernotina gelesen habe, dachte ich, das mein Internet wohl beschnitten ist, also das ich einige Kommentare gar nicht lesen kann.

        Aber scheinbar ist bei mir noch alles in Ordnung, weil ich dachte schon, ich habe was am Kopf.

        Oder eine Leitung ist verstopft, so wie hier.

        Werner verstopftes Klo bei Frau Gloer Röhrich Show

        Und ich kann ja nichts mehr sehen, weil ich habe ja das Klo auf dem Kopf.

        Gruß Skeptiker

      • M. Quenelle said

        Der Adressierte ist der Autor des Artikels, nichts für ungut, und /Gruß!

        • Skeptiker said

          @M. Quenelle

          Gib doch mal die Quelle an, wonach Reiner der Autor ist.

          Also ich habe mir das eben nochmal durchgelesen, ich finde da den Autor mit den Namen Reiner einfach nicht.

          Wurde der Name derartig versteckt, das man das besonders finden muss?

          Oder bin ich schon total blind?

          Gruß Skeptiker

    • Rainer said

      @M. Quenelle, @Gernotina

      ich danke euch recht herzlich und grüße euch. Zu dem einen oder anderen Thema würde mir vielleicht schon noch was einfallen.

      Rainer mit „ai“ –

      @Skeptiker
      Ich habe schon mal einen Artikel hier gehabt, ist schon etwas länger her.

      • Gernotina said

        @ Rainer

        Ich melde mich bei Dir, hab ein schlechtes Gewissen – hoffe, es geht Dir gut !

      • Skeptiker said

        @Rainer

        Uns wer ist denn nun @Festan?

        Was soll das, wieso ist Rainer @Rassinier?

        Ich meine Rassinier hat früher oft hier geschrieben.

        Aber plötzlich ist er völlig verschwunden, wie soll ich wissen, das ein mir nicht bekannter Rainer nun Rassinier ist, was soll das? wollt Ihr mich nun völlig in die Irre führen?

        Mathias Richling als Marcel Reich-Ranicki (Verleihung Hans Bausch Media Preis)

        Gruß Skeptiker

        • Erasmus alias Omnius said

          Bei dem hier verfassten Bericht steht oberhalb der Quellennachweise, der Name Rainer Ritzel, 1. Juni 2017. Es dreht sich anscheinend um diese Person.

          Gruß Erasmus

          • Skeptiker said

            @Erasmus Alias Omnius

            Echt jetzt, also mittlerweile ist mir das auch egal geworden.

            Das Leben geht weiter, ich suche nun den Namen nicht nochmal.

            Aber gestern glaubte ich schon ich bin Boris Becker.

            Gruß Skeptiker

  17. Skeptiker said

    Es wird geschehen …

    Gruß Skeptiker

  18. Wolfgang Ernst said

    Ssssei Euch allen.
    ————————————————————————–

    Achtung, Achtung, dies ist KEINE ÜBUNG ! ! ! !

    ————————————————————————–
    Bitte die neuesten Artikel beim „der Nachtwächter“ und „der Bondaffe“ lesen.

    Ob es noch ca 26 Tage dauert? Wer weiSS daSS schon….

    Attacke nach eigenem ErmeSSen !
    ————————————————————————–
    Ihr braucht AB SOFORT gefüllte „Rucksäcke“…

    Denkt bitte auch an Medizin, Verbandszeug, Streichhölzer, Teelichter, KompaSS, Schleifstein (klein, f.MeSSer), ~2L WaSSer/Säfte/Milch o.anderes, Konserven (Eintopf), Haferflocken (500g f.ca 3Tage), ToilettenPapier usw.

    ————————————————————————–
    Lena Rix, hattest Du das Foto mit dem „Kocher“ hier rein gestellt?
    ————————————————————————–
    Kall möchte sich bitte gg Abend (oder Morgen) noch mal melden. Bin flexi aber nix Fahrbarer Untersatz.

    SAL & SIG

    Wotan + ISA-is

    • Skeptiker said

      @Wolfgang Ernst

      Was für ein Film siehst Du gerade?

      Irgendwie kriege ich nichts mehr mit.

      Gruß Skeptiker

      • Wolfgang Ernst said

        Sei Dir „Skeptiker“, was für’n „Film“ ich mir rein ziehe?

        Kombiniere, kombinieren…. alle Dinge sind in- und miteinander verbunden. Die Dinge, von denen Du auch dort gelesen hast oder kannst, wurden von mir vor kurzem auch hier angeordnet.
        Maschinenraum –> „….der Herr Kaleu war im Maschinenraum und hat dort was angebracht….“ so in etwa.
        Würdest Du, darum bitte ich Dich, vermehrt auch solchen AuSSagen von mir mehr Beachtung schenken, dann wueSStest Du auch, an welchem „Zeitpunkt“ wir uns befinden.
        Vor ungefähr einem Jahr hatte ich wiederholt auf/in FB dieses geschrieben : „ALLueberALL wird mein Zeichen zu sehen sein!“ Dieses Zeichen ist das in sich geschloSSene oder geöffnete Sonnenrad !
        Auch wann der „Tag X“ beginnt hab ich bereits vor Jahren hier (LC) kund getan. Der „Tag X“ ist ein ProzeSS wie viele andere GeschehniSSe auch.
        Auch das unsere Verbündete aus dem „Jenseits“ sich hier hin auf machen können, wurde durch mein Wirken (~Sommer 2014) getätigt –> Kosmisches Portal !
        Eine der Visionen die ich hatte war wie folgt :
        MeinerEiner war am Baum des Lebens (Yggdrasil/WELTENbaum). Dort machte ich eine bestimmte Runen Übung (EIHWAZ). Das nächste, daSS ich sah war, ich lag auf irgendwas (OP-Tisch?) und hatte leichte „Angst“, weil ich am „FuSSende“ rechts zwei Menschen (weiSS gekleidet, W/M, BLOND) und EINEN AuSSerirdischen sah. Sie taten mir nichts und mein Blick ging nach schräg links oben und dann sah ich dieses Gebilde : SS.
        Dann schaute ich wieder zu den Wesen und stellte fest, daSS sich an der Anzahl der Menschen nichts geändert hatte, aber die Anzahl des anderen Wesens. Aus Eins mach Drei !
        Auch dieses ist so im Realen geschehen !

        Um auf oben von mir gemachter AuSSage zurück zu kommen. Beachte HD C’s Kommentare, sehr wichtig.
        „…ja und dann, was dann….wie geht es weiter?…“ so in etwa.
        1. Volk aufklären √
        2. Politik unglaubwürdig machen √
        3. Finanzen/Energie √
        4. Notstand √
        5. Flucht in „Gotteshäuser“ ; Zerstoerung läuft suppa
        6. MESSI-as Zerstörung (Juda) √
        7. KRIST …..

        Die Punkte 3.+6. waren „schwierig“, weil, wir/ich die in dem Glauben bekommen muSSte daSS einen Messias (Juda) gibt.
        Hast Du mitbekommen, was ab ~ März 2017, in der Weltpolitik so los war/ist?
        Warum kommt dieser Grosskotz von Erdogan trotz seiner AuSSage “ Ich komme nach Deutschland wann immer ich will.“ ~
        Meine Antwort (FB) war, sollte dieser auf diese Idee kommen seinen Hintern über Reichs Deutsches Gebiet egal wie auch immer (Flugzeug z.B.) zu bewegen, sollte er doch nach oben (Himmel) schauen. Dort wird er silberne Scheiben sehen, die ihn ab dann begleiten. Diese sind meine Mitarbeiter und diese haben ABSCHUSS-ERLAUBNIS !
        Wo bleibt denn seine angebliche Macht um hier „landen“ wollen? Wer ist dieser irdische Wurm, daSS er so was unbeantwortet tun sagen darf?
        Und was ist mit dieser türkischen Ministerin, die VIER Kolonnen brauchte um in NL einen Auftritt (Rede) abhalten zu können? Wenn ich nach den NL will, setze ich mich auf Fahrrad bin Ruckzuck ohne Kontrolle dort.
        Diese Ministerin ist geflüchtet !

        Warum sagte der alte und neue NL-Praesident in etwa folgendes „…so was hat in der Politik noch nicht gegeben…“ (über alle diplomatische…)

        Warum landete der türkische AuSSenminister zwangsweise in Paris?

        Eine weitere AuSSage von mir war, Schneisen in Richtung Türkei und Afghanistan zu schlagen. Des weiteren schrieb ich das „Deutsche Fluggesellschaften“ „beschlagnahmt“ werden sollen und „Asylanten“ raus aus diesem unserem Land zu befördern sind. -lach- und was sehe ich dann in einer Zeitung? Ein Asylant wurde auf der Rolltreppe wieder zurück geholt („Asylrecht“). Die Fluggesellschaft heiSSt „Condor“ und gehört 100% J.Cook (Reisen/Urlaub)…..

        Ferner habe ich „Einstürzende Neubauten“ : Judaismus (Klagemauer), Christentum (ROM/PetersDom) und Islam (Mekka) geschrieben. Den genauen Wortlaut kannst Du im Netz finden.

        Diese Bezeichnung „Einstürzende Neubauten“ wurde auch so von den Chinesen in einer Tageszeitung angewand. Noch Fragen hier zu?

        Unsere Feinde wollen etwas, daSS sie nicht haben, so in einem Kommentar hier.
        Frieden schoSS es mir durch den Kopf….
        Na klar, will ich auch, bedingungslose Kapitulation war meine Antwort. Kurz darauf über reichten meine Mitarbeiter denen dieses : „Oeffentlich Machung der Unschuld des DR am Beginn der Kriege WK 1+2, und daSS mein Volk weder den Versuch noch den Vollzug des Völkermordes am Jüdischen begangen hat !“

        Einen Tag später stand in der PreSSe daSS Herr Lawrow zu den Amis sagte „Na, wie fühlt man sich in US, wenn man jeden Tag was neues liest?“….

        Dieses und noch viel mehr ist geschehen und wurde auch so von mir Angeordnet.

        Zum Anderen noch, ich gebe Euch immer im Voraus bescheid der kommenden Dinge. Manchmal geschehen sie erst in Wochen, mal Monate.

        Und dann war da noch eine AuSSage, die ich auf TG gemacht habe.

        “ Und wenn ich jeden einzeln von Euch über diese Ziellinie tragen muSS, dann tue ich dieses. Aber eins werde ich nicht machen, irgendeinen von Euch aufgeben!“ dies ging damals (2013) an den Dieter („NPD“)….

        So schauts aus nein Gutster. Also, wenn ich Dich oder einen Anderen mal „blöde Anmache“, dann tue ich dieses aus vorher gemachter AuSSage.

        Ziel ist immer noch Frieden schaffen. Dafür muSS dieses System der Dinge aber in seine Bestandteile zerlegt werden um diesen zu bewerkstelligen zu können.

        Finanz : Illuminati
        Glaube : Chabad

        Diese beiden “ Brocken“ sind am Ende.

        Einfach put gemacht….

        OK, sollte erstmal reichen.

        In diesem Sinne, „Skeptiker“ wünschen Dir ISA-is und ich noch viel Einsicht.

        Wotan

  19. Skeptiker said

    Irgendwie leide ich gerade unter lange Weile und dann eier ich immer auf anderen Seiten rum.

    Dabei fand ich das hier.
    https://bumibahagia.com/2017/02/10/krankheitswesen-wer-impft-oder-impfen-laesst-muss-verrueckt-sein/comment-page-1/#comment-63527

    Wenn man sich dazu noch diesen Film sich reinzieht, so passt es doch irgendwie.

    Das Gesetz Kausalität, Merowinger in Matrix Reloaded .

    Gruß Skeptiker

  20. Jochen said

    “ … daß ein türkischer „Grünen“-Politiker das deutsche Volk ungestraft als „Köterrasse“ bezeichnen darf …“

    Köter ist umgangssprachlich für Hund.
    Das semitische Wort für Hund ist k-l-b (ohne Vokale). Werden Vokale hinzugefügt, dann wird aus k-l-b (akkad. kalbu, hebr. kéleb, aram. kalba, süd.-arab.-abessin. kalb, nordarab. kalbun, ripuarisch (= Rheinisch, Platt) Kalef (= Kalb, Rind). Vom Rind ist man also auf den Hund gekommen.

    Aber es geht noch tiefer in die Sprachgeheimnisse hinein.
    Aus dem plattdt. Wort Kalef wird übers Hebräische Kéleb, dann Kélev oder Kélov (weil die Vokale austauschbar sind, und F=V=B).
    Das Wort Kélov rückwärts ist Volèk, plattdt. für Volk; und Volk ist wiederum die direkte Übersetzung des Wortes deutsch.

    Was das Wort Kalef noch bedeutet, siehe hier:
    https://books.google.de/books?id=_ZIOtDXGKv8C&pg=PT205&lpg=PT205&dq=kalef+anf%C3%BChrer&source=bl&ots=PzRi_ZUMpx&sig=DU8puUGn0AD651OVaZ9oFM9I8Uw&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwi3rvqOzbPUAhVIthoKHf_KAgUQ6AEILTAB#v=onepage&q=kalef%20anf%C3%BChrer&f=false

    Kalef = Chalif = Anführer.

    Auf die Deutschen übertragen bedeutet dies, sie sind das führende Volk in der Welt, man kann auch sagen, das auserwählte Volk. Klar, daß die Gegner des Deutschen etwas dagegen haben, daß sie in Wahrheit das auserwählte Volk sind. Darum setzen sie alles daran, die Deutschen klein zu halten bzw. wie der Politiker Günter Verheugen einmal sagte, sie immer irgendwie mit einzubinden, Stichwort EU. Denn allein sind die Deutschen einfach zu stark, egal ob psychisch, physisch, wirtschaftlich.

    Datt Kalef „Kalb“, auch nur ein Rinderkopf, war in alter Zeit das Zeichen für den Anführer, egal ob fürs Familienoberhaupt oder für den Anführer eines Volkes. Es bezeichnet auch den Erstgeborenen vor allen anderen Menschen, dessen Name in der Bibel Kain und in der germanischen Mythologie Mannus ist.
    Der Kain ist der Stammvater eines ganzen Volkes. Liest man seinen Namen rückwärts, wird Noah (Niak = Niach = Noach) daraus.

    • Skeptiker said

      @Jochen

      Nach Merkel Attacke fliegt AfD Politiker aus der Bürgerschaft

      Ab der Minute 2 und 50 Sekunden geht es ja um die Köter-Rasse.

      Hier meinte eine Frau, das sie vergessen hat, Ihre Kopfhörer runterzuregeln, mit der Folge eines Hörsturzes.

      Ich meine der ist ja auch laut.

      Der böse Mann…..und die Köterrasse

      Gruß Skeptiker

  21. Skeptiker said

    Aber immer wenn ich darüber erstaunt bin, wie leicht es doch früher war, reich zu werden, stelle ich mir die Frage: Was soll das?

    Samstag, 10. Juni 2017
    Kanadier stirbt mit 83 Jahren
    Pizza-Hawaii-Erfinder ist tot

    Warum nicht mal Ananas und Schinken auf eine Pizza legen?, dachte sich Sam Panopoulos 1962. Zunächst finden viele diese Idee komisch. Doch dann feiert die Pizza Hawaii eine internationale Erfolgsgeschichte. Nun ist ihr Erfinder gestorben.

    Da hat doch tatsächlich irgend ein Penner, eine Scheibe Annanas aus seine Pizza aufgelegt und gilt dann als ein Erfinder.

    Der Erfinder der Pizza Hawaii ist tot. Der Kanadier Sam Panopoulos starb bereits am Donnerstag im Alter von 83 Jahren in einem Krankenhaus, wie erst jetzt aus der Traueranzeige der Familie hervorgeht.

    Der aus Griechenland stammende Küchen-Pionier schrieb 1962 Geschichte, als er in seinem Restaurant in Chatham im Bundesstaat Ontario eine Pizza mit Dosen-Ananas und gekochtem Schinken belegte. Er habe dies nur aus Spaß getan und wollte einfach mal gucken, wie es schmeckt, sagte er später dem Sender BBC.

    Hier alles:
    http://www.n-tv.de/panorama/Pizza-Hawaii-Erfinder-ist-tot-article19883567.html

    Aber das muss er doch als Patent angemeldet haben, ich meine um so reich zu werden.

    Aber heute habe ich echt ein Durchhänger, ich begreife einiges einfach nicht mehr, das ist mir alles zu hoch geworden.

    Gibt auch schon eine Bananen Pizza?

    Gruß Skeptiker

    • GvB said

      …und welcher Penner hat den Döner erfunden?
      Drehendes Grillfleisch.
      Darüber streiten sich die Griechen und Türken..bis heute. Ob die Anatolier soviel Grips hatten, den zu erfinden?

      ….oder den Klops?
      Didi Hallervorden(ist der a Jud)und hat der den Klops erfunden?
      https://de.wikipedia.org/wiki/Chuzpe_%E2%80%93_Klops_braucht_der_Mensch!

      Jüdische Klopse, sowas braucht kein Mensch!
      Der FDP-Hallervorden biedert sich wohl als Jude an..

    • Skeptiker said

      @GvB

      Echt? ich wusste gar nicht das er von der FDP ist.

      Da muss er sich wohl bald um ein neuen Job bemühen müssen.
      =================
      Didi Hallervorden(ist der a Jud)und hat der den Klops erfunden?
      =================

      Ist Didi auch ein Jude?

      Gruß Skeptiker

  22. GvB said

    Nato an Russlands Grenze: Mehr als 100 Soldaten aus Kanada in Lettland eingetroffen
    https://de.sputniknews.com/politik/20170610316114313-nato-russland-kanada-lettland/

    • x said

      x

      ……. und mit hat`s geträumt, Putin ist mit 1000 Wehrpflichtigen in der Normandie gelandet, bin ganz erschrocken aufgewacht.

      • Andy said

        Ganz so abwegig ist Dein Traum nicht, lebt der Speidel noch ? 🙂

      • GvB said

        Ich auch. Diese jeweils immer geringen Einheiten wären im ERNSTFALL noch nichtmal Sparringspartner für die russ. Armee auf der naderen Seite.
        Die wollen doch nur spielen ..:-)

  23. hardy said

    Bewußt TV – Jo Conrad Wagandt – Mindcontrol – Achtet auf das, was sie sagen und wie sie es sagen!

  24. […] Quelle: „Mein Verbrechen ist, daß ich will, daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt!“ « lupo … […]

  25. Quercus said

    So lange die Nationen in den Klauen der Juden sind treiben sie ihr Spiel bis zur Vollendung ihrer Utopia weiter. Das Utopia einer Weltherrschaft mit Jerusalem als Welthauptstadt. Gleich der Verführung Evas durch die Schlange in Eden winden sie sich durch die Welt, umzingeln mit Gift die Völker. Dabei sind sie immer die Märtyrer, nie die Schuldigen.Und wenn ein Juden-Geldsack einmal die Wahrheit sagt, dann nur wenn er sieht, dass er durch seine Lügen zu noch mehr Reichtum gelangt. Das Meinungsäusserungs-Monopol haben sie unter ihrer Kontrolle gebracht.
    Aber das grösste Verbrechen das sie erzeugt haben: sie sind die Zerstörer der Familie! Es gilt nicht um sonst: was in einem Staate blühen soll, muss in der Familie beginnen. Generell sind sie die Zerstörer von Allem was
    auf der Erde geschieht. Zerstörung der Menschen, Zerstörung der Nahrung, Zerstörung der Gesundheit, Zerstörung der Natur. Den Juden ist es völlig egal wie es den Gojs geht.
    Darum so lange sie in jedem Land anwesend sind, führen sie ihre Missetaten fort. Ein deutscher Jude wird daher nie ein Deutscher sein, er wird immer Jude bleiben.

  26. […] „Mein Verbrechen ist, daß ich will, daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleib… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: