Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: News 02.09.2017 – Cybersenat

  2. Pingback: Afrika versinkt im hausgemachten Elend………………und es wird nicht besser………….. (u.v.a.m.) – Der Geist der Wahrheit …

  3. 19

    wei

    Moin moin Jungs und Mädels,
    hab heute ne öffentliche Klage dem Gericht übergeben.Da es ein heißes Eisen ist muss ich den Betreiber zunächst fragen ob ich die hier reinsetzen darf.

    Reply
    1. 19.1

      Maria Lourdes

      Ja stells mal ein, ich guck mir das gerne an!
      Gruss Maria

      Reply
  4. 18

    Gernotina

    Er vermittelt es jetzt sehr eindringlich ins Ausland, was sich in Deutschland tatsächlich abspielt.

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      @Gernotina
      Ich kann ein Zusammenhang dieser Bieler nur mit diesen Video assoziieren.

      Oder kannst Du das anders sehen?
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.1.1

        Gernotina

        Schau Dir mal die anderen Machwerke auf Tomatobubble an !
        Gruß
        Gernotina

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Skeptiker

          @Gernotina
          Also diese Bilder waren mir nicht bekannt.
          Ich finde dieses Bild gut.
          https://www.bildershop-24.de/bilder/produkte/gross/03N02K480432138.jpg
          Besagt es doch, das nach 1945 die Zeit den Bach runtergeht, man muss nur genau hinschauen, ich meine auf die obige Uhr.
          Gruß Skeptiker

        2. Skeptiker

          Also das Bild nennt sich.
          Salvador Dali – Les Montre’ Molles | Die zerrinnende Zeit
          Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, Marqués de Púbol (* 11. Mai 1904 in Figueras, Gerona, Katalonien; † 23. Januar 1989 ebenda) war ein spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner. Als einer der Hauptvertreter des Surrealismus zählt er zu den bekanntesten Malern des 20. Jahrhunderts.
          Um das Jahr 1929 hatte Dalí seinen persönlichen Stil und sein Genre gefunden, die Welt des Unbewußten, die in Träumen erscheint. Schmelzende Uhren und brennende Giraffen wurden zu Dalís Erkennungsmerkmal. Sein malerisches technisches Können erlaubte es ihm, seine Bilder in einem altmeisterlichen Stil zu malen, der sogar Effekten des späteren Fotorealismus vorgriff.
          Dalís häufigste Themen sind außer der Welt des Traums die des Rausches, des Fiebers und der Religion; oft ist in seinen Gemälden seine Frau Gala dargestellt. Dalís Sympathie für den spanischen Diktator Francisco Franco, sein exzentrisches Verhalten, sowie sein Spätwerk führen vielfach zu Kontroversen bei der Bewertung seiner Person und seiner Werke bis in die Gegenwart hinein.
          Hier weiter.
          http://de.metapedia.org/wiki/Salvador_Dali
          Weil wer soll schon wissen, von wem das Bild ist?
          Zumindest ist es mir gerade aufgefallen, das man wohl auch eine Quelle anzubieten haben sollte.
          Nu ja, ich bin ja gar nicht geizig, warum auch?
          Gruß Skeptiker

        3. Gernotina

          Dalis Intuition sagte ihm wohl, dass es in den Endspurt geht nach 1945.

        4. Skeptiker

          Nun ja, ich lese gerde das hier.
          Dali antwortete in einem achtseitigen Schreiben, wahrscheinlich vom 25. Januar, indem er die gegen ihn vorgebrachten Anschuldigungen zurückweist.
          Bezüglich des Hauptanklagepunktes, des Faschismus„vorwurfes“, legt Dali mit Verweis auf seine Bilder dar: „Ich bin also weder tatsächlich noch von der Neigung her ein Hitler-Anhänger.“
          Schließlich kam es zu einem Ausschluß Dalís von den Gruppensitzungen der Surrealisten um Breton, der sich den Führungsanspruch der Gruppe nicht nehmen lassen wollte.
          Eine surrealistische “Generalversammlung”, die Breton für den 5. Februar 1934 in seiner Wohnung einberuft beschloß: „Dali hat sich wiederholt konterrevolutionären Aktionen, die zur Verherrlichung des Hitler-Faschismus neigen schuldig gemacht.
          Daher schlagen die Unterzeichner, trotz seiner Erklärung vom 25. Januar, vor, ihn als ein faschistisches Element aus dem Surrealismus-Kreis auszuschließen und mit allen Mitteln zu bekämpfen.“ Der Beschluß wurde von neun Mitgliedern signiert: Brauner, Andre Breton, Max Ernst, Herold, Hugnet, Oppenheim, Peret, Tanguy und Caillos. Einzig Pierre Yoyotte gab sein Verständnis für die Standpunkte Dalis zu Protokoll.[1]
          P.S. Ich bin immer froh wenn Metapedia geht.
          http://de.metapedia.org/wiki/Salvador_Dali
          Das ist wohl Surrealismus, der sich aber umgekehrt verankert hat.
          Aber die Wahrheit darf man ja als Deutscher eh nicht mehr aussprechen.
          Nun ja!
          Gruß Skeptiker

        5. Illuminat

          @Skeptiker
          Hier habe ich was aus Wikipedia von Dali:
          „Im Februar 1939 sagte Dalí […], dass alle gegenwärtigen Unruhen in der Welt rassischen Ursprungs seien, und die beste Lösung bestünde in einer Übereinkunft aller weißen Rassen, die dunklen in Sklaverei zu zwingen …”
          Gefiehl dir das Bild nur so, oder wußtest du das vorher über den Künstler ? Jedenfalls scheint der ja voll auf unserer Wellenlänge gewesen zu sein. *lach*

  5. 16

    Gernotina

    Im US Artikel geht es um den Kalergi Plan für Europa
    Das hier hat ein ehemaliger Heroinsüchtiger unter dem Eiffelturm plaziert (alte Schreibweise). Auf der Seite kann man noch mehr von seinen atenberaubenden Kunstwerken sehen, Auftragsarbeit eines Abschaums namens Cleon Peterson.
    https://www.juxtapoz.com/media/k2/items/cache/381d50df5317d8d07c03cac27df40e25_L.jpg
    http://tomatobubble.com/id979.html

    Reply
    1. 16.1

      Skeptiker

      @Gernotina
      Auf der Seite habe ich das Bild gefunden.
      https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/euobs-media/ca7a1269d8f32a0de15dc3ead9e40a72.jpg
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 16.1.1

        Gernotina

        Die sind so widerlich, dass man es einfach nicht in Worte fassen kann !

        Reply
  6. 14

    arabeske654

    Der russische Botschafter im Sudan, Migayas Shirinsky, ist am Mittwoch in der sudanesischen Hauptstadt Khartoum verstorben. Das sagte ein Sprecher des russischen Außenministeriums der Nachrichtenagentur Tass. „Sobald wir detaillierte Informationen von den Mitarbeitern unserer Botschaft in Khartum bekommen, werden wir einen Bericht über die Umstände des Todes unseres Kollegen freigeben“, so der Sprecher.
    Die BBC berichtet, dass der Botschafter tot in seinem Swimmingpool aufgefunden wurde. Die sudanesische Polizei meldete, dass alle Indizien auf einen natürlichen Tod hindeuten.
    Mirgayas Shirinsky wurde 1954 geboren. 1977 absolvierte er das Moskauer Staatliche Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) und trat dem sowjetischen diplomatischen Dienst bei.
    Von 1991 bis 1993 war Shirinsky Berater an der russischen Botschaft im Jemen und von 1993 bis 1996 der russische Generalkonsul in Jeddah, Saudi Arabien.
    Seine Botschaftertätigkeiten umfassten die Länder Ruanda von 2006 bis 2013 und Sudan ab 2013.
    Seit November 2016 sind insgesamt damit sechs russische Top-Diplomaten verstorben, so The Independent.
    Im November 2016 starb der Sicherheitschef des russischen Konsulats in New York, Sergei Krivov, an einem Herzinfarkt.
    Im Dezember 2016 wurde der russische Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, von einem Attentäter getötet.
    Im Januar 2017 starb der Chef der russischen Konsulatsabteilung in Athen, Andrei Malanin. Das russische Außenministerium gab natürliche Todesumstände als Ursache an.
    Im selben Monat verstarb der russische Botschafter in Indien, Alexander Kadakin. Das russische Außenministerium gab einen Herzinfarkt als Todesursache an.
    Im Februar 2017 erlitt der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin ebenfalls einen tödlichen Herzinfarkt.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/08/26/sudan-russischer-botschafter-tot-im-swimming-pool-gefunden/?nlid=c9c61bc5b8

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      @Quelle
      Das wusste auch schon er hier.
      http://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2016/04/WehnerAsyl-450×264.jpg
      Aber aus dem Volk der Deutschen, wurde eben ein Volk von Idioten gemacht.
      Also das kann ja jeder hier nachlesen.
      http://images.slideplayer.org/2/862810/slides/slide_80.jpg
      Nun ja!
      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 11.2

      GvB

      Heinrich Heine hatte seine und Helmut “Schmidts”( )
      …….Stammesbrüder vergessen!
      Ludwig Gumpel (1860-1935, Helmuts jüdischer Grossvater)
      (http://www.mz-web.de/bernburg/juedischer-friedhof-in-bernburg-das-familiengeheimnis-von-helmut-schmidt- )

      Reply
  7. 10

    Sven Zimmermann

    Merkel geht unbeirrt und planvoll den für Deutschland und Europa verhängnisvollen Weg :
    Dienstag, 29.8., 17-18 Uhr: Merkel in Bitterfeld-Wolfen ( Stadthafen )
    Dienstag, 29.8., 19-20 Uhr: Merkel in Brandenburg an der Havel ( Molkenmarkt )
    Mittwoch, 30.8., 17-18 Uhr: Merkel in Ludwigshafen
    Mittwoch, 30.8., 19.30-20.30 Uhr: Merkel in Erlangen
    Donnerstag, 31.8., 17-18 Uhr: Merkel in Rövershagen
    Donnerstag, 31.8., 19-20 Uhr: Merkel in Warnkenhagen
    Freitag, 1.9., 16-17 Uhr: Merkel in Nürnberg
    Dienstag, 5.9., 17-18 Uhr: Merkel in Heidelberg
    Mittwoch, 6.9., 17-18 Uhr: Merkel in Torgau
    Mittwoch, 6.9., 19-20 Uhr: Merkel in Finsterwalde
    Donnerstag, 7.9., 16-17 Uhr: Merkel in Mainz
    Donnerstag, 7.9., 18-19 Uhr: Merkel in Neustadt an der Weinstraße
    Freitag, 8.9., 18-18.30 Uhr: Merkel in Wolgast
    Samstag, 9.9., 11-12 Uhr: Merkel in Reutlingen
    Dienstag, 12.9., 17-18 Uhr: Merkel in Rosenheim
    Dienstag, 12.9., 19.30-20.30 Uhr: Merkel in Augsburg
    Mittwoch, 13.9., 17-18 Uhr: Merkel in Lingen/Ems
    Mittwoch, 13.9., 19.30-20.30 Uhr: Merkel in Bad Fallingbostel
    Freitag, 15.9., 17-18 Uhr: Merkel in Trier
    Freitag, 15.9., 19-20 Uhr: Merkel in Dillingen
    Samstag, 16.9., 11-12 Uhr: Merkel in Binz
    Montag, 18.9., 16-17 Uhr: Merkel in Regensburg
    Montag, 18.9., 18.30-19.30 Uhr: Merkel in Passau
    Dienstag, 19.9., 16-17 Uhr: Merkel in Wismar
    Dienstag, 19.9., 18-19 Uhr: Merkel in Schwerin
    Mittwoch, 20.9., 17-18 Uhr: Merkel in Kappeln
    Mittwoch, 20.9., 19.30-20.30 Uhr: Merkel in Hamburg
    Donnerstag, 21.9., 17-18 Uhr: Merkel in Gießen
    Donnerstag, 21.9., 19.30-20.30 Uhr: Merkel in Neuss
    Freitag, 22.9., 14.30-15.30 Uhr: Merkel in Heppenheim
    Freitag, 22.9., 17-17:45 Uhr: Merkel in Ulm
    Freitag, 22.9., 19-20 Uhr: Merkel in München

    Reply
  8. 9

    arabeske654

    Angela Merkel will Schleppern Jobs verschaffen
    Bundeskanzlerin Angela Merkel will die illegale Migration von Afrika nach Europa Schritt für Schritt reduzieren. Dazu sollen alternative Einkommensquellen für Schleuser in der nigrischen Stadt Agadez gesucht werden.
    Bundeskazlerin Angela Merkel will Schleppern in Afrika Jobs verschaffen: Schleuser, die heute viel Geld damit verdienen, Menschen illegal nach Europa zu transportieren und dabei in Kauf nehmen, dass diese auf dem Weg sterben, handeln nach Ansicht der Kanzlerin aus Perspektivlosigkeit. Sie setzt sich dafür ein, den Schleppern neue Einnahmequellen zu erschließen, um so die illegale Einwanderung nach Europa zu reduzieren.
    https://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/bundestagswahl/angela-merkel-schleppern-jobs-verschaffen-32498058
    Ist schon erstaunlich, was so ein gesteskrankes Kommunistengehirn alles für verworrene Gedanken ausbrüten kann. Da will doch diese Oberirre tatsächlich den Schleppern ihr Geschäftsmodel zerstören, indem sie ihnen mit Arbeit droht.
    Das wäre ungefähr so als würde man den Parteien in Deutschland anbieten zu arbeiten anstatt sich parasitär vom Volk zu ernähren.

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      @Arabeske654
      Für Opa und seiner Lieblingspartei wird es auch immer enger.

      Man braucht ja nur mal diesen Kommentar hier lesen.
      https://bumibahagia.com/2017/08/25/dm-deutsche-mitte-arbeitsstau/comment-page-1/#comment-77244
      Aber OPA ist schon ein bisschen naiv.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        Unter den Kommentaren findet man auch das hier.
        Freeman sagt:
        26. August 2017 um 23:31
        Was interessiert mich die “Stellungnahme” von diesem Dummschwätzer. Er soll seine Schulden begleichen und nicht Ausreden daherlabern. Wenn er ein Ehrenmann wäre würde er seine Schulden begleichen. Da er es nicht tut zeigt was er ist. Reden ist das einzige was er kann, sonst besteht er nur aus leerer Luft. Die Mitglieder der DM tun mir echt leid, denn sie glauben er ist so was wie ein “Messias”. Sie werden sehr bald eines besseren belehrt. Ich kenne ihn sehr gut durch eine gewisse journalistische Zusammenarbeit. Der hat nichts drauf und ist ein Blender. Die Politik interessiert ihn überhaupt nicht, sondern er ist ein Selbstdarsteller, ein totaler Egoist. Er tut so wie wenn die Welt ihm was schuldet und er Ansprüche hätte. Sein Egoismus ist schon krankhaft. Genau wie er mich ausgenommen hat wird er auch die Mitglieder der DM ausnehmen. Für mich geht es hier um eine Warnung, denn ich kann es nicht verantworten zu wissen wie falsch er ist und dann zusehen zu müssen wie er “gutgläubige” Menschen täuschen und enttäuschen wird.
        ==================
        Das kann ja nur so sein, das Freeman den Dummschwätzer Hörstel mal Geld geliehen hat, aber das nie zurückbekommen hat.
        http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/08/warnung-vor-christoph-horstel.html#comment-1570153599856103073
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Skeptiker

          So sieht das wohl aus, wenn man sich nicht mag.
          http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/08/warnung-vor-christoph-horstel.html#comment-6691412935522359974
          Also ich wusste das gar nicht.
          Ich habe auch mal jemand Geld geliehen, aber die Rückzahlung dauerte 10 Jahre, weil er meinte, was soll er machen, er hat ja nichts.
          Nun ja!
          Was soll man da machen, ihn Totschlagen?
          Gruß Skeptiker

        2. Skeptiker

          Aber so war das wohl auch, weil das ist hier der letzte Kommentar.
          Freeman sagt:
          27. August 2017 um 09:28
          Ach ja, die Behauptung von Hörstel, ich hätte über ein Risiko der Nichtzahlung gewusst, ich würde mein Geld nicht wiedersehen, und dafür gebe es Zeugen, ist eine unverschämte LÜGE!!!
          Hörstel kam alleine zu mir in die Schweiz und in mein Haus und hat mich angebettelt, hat gesagt, seine Frau und Kinder wären am verhungern. Es gab keine angeblichen Zeugen.
          Er hat hoch und heilig versprochen die Schuld so schnell wie möglich aus den erwarteten Tantiemen seines neuen Buches zurück zu zahlen. Er betonte sogar, “innerhalb von sechs Monaten”.
          Ausserdem hat er mir einen Schuldschein unterschrieben. Warum hat das Amtsgericht Berlin mich als einer der vielen Gläubiger gelistet? Weil mir das Geld ohne Zweifel schuldet.
          Mir geht es nur darum, da Hörstel sich zu Wahl stellt und Parteivorsitzender ist, allen Mitgliedern und möglichen Wählern der DM zu zeigen, wer Hörstel wirklich ist. Das muss man vorher machen und nicht nachher, nach dem Motto “hätte ich das gewusst”.
          http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/08/warnung-vor-christoph-horstel.html#comment-6691412935522359974
          Gruß Skeptiker

        3. Konrad Till

          Danke Skepti,
          jetzt weiß ich auch was “ethische” Politik ist. Hätte fast meine Gewohnheit geändert die Wahlbenachrichtigung unter Protest zurückzuschicken.
          Welcher Sekte mag der Herr Hörstel angehören?
          mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

        4. Skeptiker

          @Konrad Till
          Bitte, eher war es ein Zufall, das ich heute auf der Seite von alles Schall und Rauch war.
          Aber interessant war es schon.
          Ich sage ja, wenn es ums Geld geht, hört die Freundschaft wohl auf und die Feindschaft fängt an.
          Ob es am Darwinismus liegt?

          Man ist nahe daran es zu vermuten.
          Nun ja, ich kann nicht alles wissen.
          Gruß Skeptiker

      2. 9.1.2

        arabeske654

        Es ging bei Hörstel immer nur ums Geld. Egal welche Partei egal was er unternimmt. ZUerst kommt Hörstel, dann lange Zeit nichts und dann nochmal Hörstel. Kann mich noch sehr gut an seine Kapriolen bei der “Neue Mitte” erinnern, wo er ohne Abstimmung privat Kredite aufgenommen hat zu Lasten der Partei. Als dann die Partei versuchte das zu klären hat er sich selbst aus der Partei ausgeschlossen und noch versucht Bürotechnik aus der Parteizentrale beiseite zu schaffen. Diese Alleinherrschafts-Allüren wie sie dort beschrieben werden waren auch damals schon zu sehen und bei Kritik wird dann einfach alles hingeschmissen und der dumme Rest darf sehen wie die Dinge geregelt werden.
        Was den schweizer Opi angeht, da muß man wohl nichts zu sagen.

        Reply
        1. 9.1.2.1

          Skeptiker

          @Arabeske654
          Wohl wahr, aber ich habe das Gefühl, das OPA sich schon selber über seine Blödheit ärgert.
          Aber Freeman ist wohl zu Recht sauer, aber was die Deutsche Geschichte anbetrifft, ist der Freeman genau so blöde wie OPA.
          Da ist OPA aber wesentlich besser belesen.
          Gruß Skeptiker

        2. Skeptiker

          @Arabeske654
          So sieht es aus, wenn man sich gar nicht mehr ertragen kann.
          http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/08/warnung-vor-christoph-horstel.html#comment-4593207026205300183
          Aber ein Fan von alles Schall und Rauch war ich auch noch nie.
          Weil sowie es um Adolf Hitler geht, glaubt der Depp jede Form der Greuelpropaganda.
          Dafür ist sein Hirn wohl zu klein.
          So labert er, ich habe das Video eben auf seiner Seite gefunden.
          Das unbekannte Abchasien

          ====================
          Aber er legt noch mal nach.
          Ist Christoph Hörstel ein pathologischer Lügner?
          Sonntag, 27. August 2017 , von Freeman um 09:00
          Hörstel hat in seiner Replik über meine Warnung Behauptungen über mich aufgestellt, die nicht stimmen. In seiner Stellungnahme schreibt er: “Faszinierend. Jemand gibt sich als Systemkritiker und Mafia-Gegner aus, hat aber als Finanzberater und Börsenspekulant sein Geld gemacht – und nach eigener Erzählung mir gegenüber eine Bank in Abchasien gegründet.”
          Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Ist Christoph Hörstel ein pathologischer Lügner? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/08/ist-christoph-horstel-ein.html#ixzz4qx6lCZed
          Nun ja!
          Das ist eben wahre Liebe.
          Gruß Skeptiker

        3. GvB

          Hörstels Aussage ist einfach Scheisse. Von zurückgezahltem Leihgeld keine Rede!!!!
          Ganz einfach:Leihschuld ist auch ne EHRENschuld!
          Ich mag beide nicht- aber fairerweise steht es 1:0 für Petritsch!:-)
          Aber beide sind Sturköppe und nun ist ein Krieg der Knöpfe 🙂
          Petritsch hat lange auf den Deutschen rummgekloppt..und nie verstanden, das die BRD besetzt ist usw. usw. Also den ganzen BRD-Komplex verneint!Das er von Österreich in die Schweiz abgehauen ist ..ist mir wurscht..
          ..und ?
          Hörstel hat einen an der Waffel…

        4. Skeptiker

          @GvB
          Wohl wahr, ich als Ausbilder kann die beiden auch nicht ab, aber manchmal habe ich das Gefühl, ich habe als Ausbilder nicht hart genug durchgegriffen habe.
          Matel Jacket – Jungfrau Maria (HD)

          Gruß Skeptiker

        5. GvB

          Seit wann greifen heute Ausbilder noch hart durch!?

      3. 9.1.3

        GvB

        @Skepti…
        Aha, Opa-Lehrer hat für ne BRD -Partei “gestimmt”?
        Wieso?Ist er doch ein Schweizer….
        Das zeigt , das er schon etwas Alzheimer hat
        …über das 3-Typen-Video hatte ich damals schon gesagt.. das die nicht ganz kosher sind ..die neue Mitte der Un-Koscher Nostra…
        Wieso wollen eigentlich ALLE nur in die Mitte.. und keiner wagt es auf die Richtige Seite…

        Reply
        1. 9.1.3.1

          Skeptiker

          @GvB
          So ist es eben, wenn man als Seitenbetreiber dement wird.
          Man sollte sich schon eine jüngere Frau zulegen, ich meine die ein ach beschützen oder auch kneifen kann.
          So wie hier, ab der 55 Sekunde.
          Johannes Heesters – Für Jopie Heesters war Hitler ein guter Kerl

          Aber ist das nicht irgendwie komisch?
          Gruß Skeptiker

        2. GvB

          @Skepti..
          Demenz kann Gnade oder Fluch sein.
          Gnade, wenn man vor nem BRD Gericht stehen muss und sagt: Ich bin der Bimbes -Kohl und habs vergessen.
          Fluch: Wenn man bei ner Party den Bekannten die Frau vorstellen will ..und den Namen der neuen jungen Freundin vergisst! 🙂

    2. 9.2

      GvB

      Angela Merkel will Schleppern Jobs verschaffen?
      Auch wieder so ein Bullshit..
      Sowas wird nicht klappen. Hat man ja in Afghanistan gesehen, wo man aus Opium-Anbauern normale Bauern machen wollte..

      Reply
    1. 6.1

      Clara

      Hier noch ein prima Video von der Frau mit Herz und Verstand, die das Video “Der Grund warum du unbedingt WÄHLEN sollst…” gemacht hat.
      AUFWACHEN +++ zu dem hier herrschenden System https://www.youtube.com/watch?v=ytEEA2RjviI
      Meine Hörempfehlung !

      Reply
  9. 5

    Annette

    Ohne USA = Frieden

    Reply
  10. 4

    x

    x
    Abkopiert
    Screen Reader Compatibility Information
    Due to the method this document is displayed on the page, screen readers may not read the content correctly. For a better experience, please download the original document and view it in the native application on your computer.
    GERMANIA ESSE DELENDAM
    Hundert Jahre Krieg gegen Deutschland
    von Steffen Werner (Staatsbriefe 6 (8-9), 1995)
    Im August 1895, auf den Monat genau vor 100 Jahren, begann in der britischen Wochenzeitung
    The Saturday Review
    eine Artikelfolge, die zur Vernichtung Deutschlands aufrief und derenunheilvolle Gier nach deutscher Beute noch bis heute ausstrahlt.Mit dem 2. Reich war ein deutscher Staat entstanden, der sich in rasantem Tempo eine moderneWirtschaft schuf, die die wirtschaftliche Vorherrschaft Großbritanniens gefährdete. Kohle und Stahlwaren die beiden Indikatoren, an denen die Volkswirtschaften vor dem 1. Weltkrieg gemessenwurden. Die Roheisenproduktion stieg im Vierteljahrhundert vor dem 1. Weltkrieg in Deutschlandvon 4 Millionen Tonnen um 334% auf 17,8 Millionen, während für Großbritannien die Zahlen sichvon 7,7 auf 9 Millionen, also um 17% erhöhten. Die Kohleförderung wuchs im selben Zeitraum inDeutschland von 76,2 auf 255,8 Millionen Tonnen (240%) und in Großbritannien nur um 60% auf 240 Millionen Tonnen. Der Außenhandel Deutschlands nahm in einem für Großbritannien beängstigenden Umfang zu. Eine Untersuchung des englischen Parlaments von 1885 vermerkte,daß die Deutschen billiger produzierten und sich bei ihren Produkten nach dem Geschmack der Käufer richteten. Sprachkenntnis, Unermüdlichkeit und Schmiegsamkeit galten als die Vorzüge der deutschen Geschäftsreisenden. Als Gegenmaßnahme wurde ein Handelsmarkengesetz in England beschlossen, das die Kennzeichnung deutscher Produkte durch “Made in Germany” vorschrieb, jedoch gaben die britischen Zwischenhändler und Verbraucher den deutschen Waren trotzdem nochoft den Vorzug, weshalb die Kennzeichnungspflicht in “Foreign made” abgeändert wurde.[1]Daß diese neue Entwicklung kein Zufall war, fand Paul Valéry in einer britischen Auftragsarbeitaus dem Jahre 1896 heraus, in der die Ursachen für diese neue Entwicklung ins Prinzipiellegehoben würden: “Man erfährt, daß die militärischen Siege, durch die sich diese (deutsche) Nationgegründet hat, wenig sind, verglichen mit den wirtschaftlichen Siegen, die sie bereits erringt; schonsind ihr manche Märkte in der Welt enger zugehörig als die Gebiete, die sie ihrem Heer verdankt..Man begreift, daß Deutschland sich auf Industrie und Handel verlegt hat wie vorher aufs Militär: besonnen und entschlossen. Man spürt, daß es kein Mittel ausließ. Will man diese neue … Größeerklären, so stelle man sich vor: beständiger Fleiß; genaueste Untersuchung der Quellen desReichtums und unermüdliche Herstellung der Mittel, ihn hervorzubringen; peinliche Topographieder begünstigten Plätze und günstigsten Verbindungswege; und vor allem, vollständiger Gehorsam,eine Unterordnung sämtlicher Momente unter irgendeinen einfachen, ausschließlichen, gewaltigenGedanken – der strategisch ist durch seine Form, wirtschaftlich durch sein Ziel, wissenschaftlichdurch seine tiefe Anlage und seinen Geltungsbereich. So wirkt die Gesamtheit der deutschenUnternehmungen auf uns ein.”[2]Durch diesen Aufschwung der deutschen Wirtschaft sahen die europäischen Oberschichten ihr müßiges Leben gefährdet. Sie lebten, so Max Scheler, in einem Paradies: “Es war für unsereÖstlichen Nachbarn mehr Träumen, Sinnen, Fühlen, Beten und stilles Sichbeugen unter das Jochdes Schicksals, aber auch Schnapstrinken, durch das Leben romatisch schlendern, gesetz- undordnungsloses derbes Genießen … Es war für die Engländer nach alter sieggewohnter Art leicht und
    in der Art alter vornehmer Kaufherrn kaufen und verkaufen, stolz auf die alt bewährte Warenformohne Anpassung an den Kundenbedarf des Weltmarktes … es war aber auch das Leben … genießenin Sport, Wette, Spiel, Landleben, Reisen, Freitag abends schon die Wochenarbeit abzuschließenund auf den Sportplatz zu fahren … – alles dies aber zu tun im selbstverständlichen Gefühle einer Art göttlichen Lage und Geographie der Insel mitbegründeten Auserwähltheit zum Herrn der Meere… nicht als Glied Europas, sondern als eine ganz Europa, ja der ganzen übrigen Welt gleichwertigeMacht, die außereuropäischen Völker zu lenken, zu leiten und ihr politischer Schiedsrichter zu sein.Und dasselbe Paradies hieß für Frankreich: steigender Finanzreichtum bei wenig Kindern,Rentnerdasein nach 20-30 Jähriger Arbeit, großes Kolonialreich, Zeit und edle Muße zu Luxus,Geist, Form, empfindungsreichen Abenteuern mit den schönen Frauen …Das Entsetzen, das die deutsche Leistungskraft bei diesen europäischen Oberschichten auslöste, hatMax Scheler in das Gleichnis gefaßt: “Da … erschien an ihrer aller Horizont… das Bild eines neuensonderbaren Erzengels, das Gesicht… so hart und ehern als der alte des Mythos, sonst aber ganzanders … Er trug das Gepräge eines schlichten Arbeitsmannes mit guten derben Fäusten, es war einMann, der nach dem inneren Zeugnis seiner eigenen Gesinnung nicht um zu übertreffen oder umirgend eines Ruhmes willen, nicht auch um neben oder nach der Arbeit zu genießen, nicht auch umin der, der Arbeit folgenden Muße die Schönheit der Welt zu verehren und zu kontemplieren,sondern ganz versunken in seine Sache still und langsam, aber mit einer von außen gesehen furcht-, ja schreckenerregenden Stetigkeit, Genauigkeit und Pünktlichkeit in sich selbst und in seine Sachewie verloren arbeitete, arbeitete und nochmals arbeitete – und was die Welt am wenigsten begreifenkonnte – aus purer Freude an grenzenloser Arbeit an sich – ohne Ziel, ohne Zweck, ohne Ende. Waswird aus uns, was soll aus uns werden – empfanden die Völker … Wie sollen wir bestehen vor diesen neuen Massen? Uns ändern, es ihm gleichzutun suchen? Dreimal nein! Wir können nichtdiesem neuen Soll gehorchen! Aber wir wollen und sollen es auch nicht!”[3]1895 formierten diese Oberschichten, beginnend mit Großbritannien, eine Kriegspartei gegenDeutschland, die bis heute wirkt und die durch Zitatblöcke aus den Jahren 1895 bis 1994 belegtwird.
    DELEDAM, DELENDAM, DELENDAM!
    THe Saturday Review
    vom 24. August 1895: “Die für uns Engländer richtige Außenpolitik.””
    Unsere Außenpolitik hat an erster Stelle mit der verbissenen Feindschaft Frankreichs zu rechnen.Man mag diese Feindschaft unklug und unzeitgemäß nennen, aber wegzweifeln läßt sie sich nicht. Ein Teil unserer englischen Presse empfiehlt jetzt, Lord Salisbury (der konservative englische Erstminister) solle mit dem deutschen Kaiser ein Bündnis zur gegenseitigen Hilfe eingeben. Uns gefällt solche Politik nicht, soviel Sicherheit sie zu bieten vermöchte, und zwar aus mancherleiGründen. Vor allem gilt doch, daß wir Engländer bisher stets gegen unsere Wettbewerber in Handel und Verkehr Krieg geführt haben. Und unser Hauptwettbewerber in Handel und Verkehr ist heute nicht länger Frankreich, sondern Deutschland. Bei einem Kriege mit Deutschland kämen wir in die Lage, viel zu gewinnen und nichts zu verlieren. Ein Krieg mit Frankreich dagegen, endigeder Krieg wie er wolle, schlösse immer mit schweren Verlusten für uns ab. ”
    [4]

    Reply
    1. 4.1

      x

      x
      Abkopiert, läßt sich nur sehr schwer kopieren …..
      Deutschen, Franzosen, Russen, Amerikanern, Chinesen und Japanern bereits herausgebildet… Der Zeit … letzter Kriege nähert sich die Welt ungeheuer schnell, solcher Kriege, bei denen es Friedenin Ehren nicht mehr geben kann und bei denen auch das Kriegsgespenst durch keinen blassenSchiedsspruch gebannt zu werden vermag. Die Tatsachen liegen für jeden offen da. Schwache Rassen werden eine nach der anderen vertilgt, und die wenigen großen beginnenden Arten waffnen sich gegeneinander. England ist die größte unter ihnen, die größte, was geographische Verteilung angeht, die größte an Ausdehnungskraft, die größte an Rassenstolz. England hat Jahrhundertehindurch den letzten, den einen wirklich gefährlichen Krieg vermieden. Nunmehr, da die ganze Erde besetzt ist, und da der Ausdehnungsdrang dennoch fortdauert, wird England den Kampf auf Leben und Tod kämpfen müssen mit einem Nebenbuhler nach dem anderen… Unter deneuropäischen Völkern sind sich die Deutschen und die Engländer am ähnlichsten. Weil die Deutschen den Engländern so ähnlich sind im Wesen, im religiösen und wissenschaftlichen Denken, im Gefühlsleben und an Begabung, sind sie unsere vorbestimmten natürlichen Nebenbuhler. Überall auf der Welt, bei jedem Unternehmen, im Handel, in der Industrie, bei sämtlichen Anlagen in der weiten Welt stoßen Engländer und Deutsche aufeinander. Die Deutschen sind ein wachsendes Volk, ihre Wohnsitze liegen über die Reichsgrenzen hinaus. Deutschland mußneuen Raum gewinnen oder bei dem Versuche untergeben

      Wäre morgen jeder Deutschebeseitigt, es gäbe kein englisches Geschäft, noch irgendein englisches Unternehmen, das nicht zuwüchse. Verschwände jeder Engländer morgen, die Deutschen hätten im gleichen Verhältnisihren Gewinn davon. Hier also wird der erste große Artenkampf der Zukunft sichtbar; hier sind zwei wachsende Nationen, die aufeinander drücken rund um die Erde. Eine von beiden muß das Feld räumen, eine von beiden wird das Feld räumen

      Einfache Lehren ergeben sich (für uns Engländer) aus der biologischen Betrachtung der auswärtigen Politik. Erstens, schweißt unsere Kolonien in einen Bund zusammen, eine geographische Aufspaltung der angelsächsischen Rasse gegeneinander (vom Übersetzer hinzugefügt: etwa nach der gegenwärtigen Aufspaltung der deutschen) muß verhindert werden. Zweitens, macht euch fertig zum Kampf mit Deutschland, dennGermania est delenda (Deutschland muß zerstört werden). Drittens: Haltet euch bereit zu einemkommenden Kampf mit Amerika, wenn der Augenblick erschienen ist. Endlich, führt keinekraftvergeudenden Kriege mit Völkern, von denen wir nichts zu befürchten

      Reply
    2. 4.2

      x

      x
      Abkopiert:
      The Saturday Review
      vom 11. September 1897: England und Deutschland.”
      “Fürst Bismarck erkannte vor langem, was das Volk Englands endlich zu begreifen beginnt, daß nämlich in Europa zwei große unversöhnliche, gegnerische Kräfte am Werk seien; es sind das zwei große Nationen,die (am liebsten) die ganze Welt sich eingemeinden möchten, um an ihr zu verdienen. Die Nationenheißen England, mit seiner langen Geschichte erfolgreicher Angriffskunst und mit seinemwundervollen Glauben, daß es, wo immer es sich selbst diene, zugleich den Völkern in ihrer Düsternis Licht bringe, und heißen Deutschland, Bein vom selben Bein, Blut vom selben Blut, von geringerer Willenskraft aber vielleicht von lebendigerem Geiste. In jedem Winkel der Erde stehendie beiden im Wettbewerb. Im Transvaal am Kap, in Zentralafrika, in Indien, in Ostasien, auf den Inseln der Südsee und im fernen Nordwesten, überall, wo die englische Flagge der Bibel und der Handel der Flagge gefolgt ist – und wo geschah das nicht – bekämpft der deutsche Handelsmannden englischen Krämer. Wo es gilt ein Bergwerk anzulegen, eine Eisenbahn zu bauen oder Eingeborene von der Brotfrucht zum Büchsenfleisch, vom Wasser zum Handelsschnapshinzugewöhnen, versuchen der Deutsche und der Engländer einander zuvorzukommen. Aus einer Million von Streitereien um Kleinigkeiten fügt sich die größte Kriegsursache zusammen, davon dieWelt jemals gehört haben wird. Würde Deutschland morgen ausgelöscht, gäbe es übermorgenweltein weltaus keinen Engländer, der nicht seinen Gewinn davon hätte. Staaten haben jahrelang um eine Stadt oder für ein Thronfolgerecht Krieg geführt; und da sollten sie nicht Krieg führen,wenn ein jährlicher Handel von fünf Milliarden auf dem Spiele steht?… Wenn wir unsern Teil der Arbeit getan haben, braucht von uns ein altes Bismarckwort an Ferry kaum abgewandelt zuwerden, und wir könnten dann also zu Frankreich und Rußland sagen: ‘Sucht euch die

      Reply
      1. 4.3.1

        Skeptiker

        @X
        HD – WIE DEUTSCHLAND IN DEN LETZTEN 70 JAHREN SYSTEMATISCH ZERSTÖRT WURDE – Ursula Haverbeck

        Aber Ursula Haverbeck ist doch echt eine Klasse für sich.
        Ab der 7 Minute spricht Sie völlig ungehemmt über den 9/11 2001.
        Er ist da schon ein bisschen nervöser.
        Larry Silverstein – New WTC7 designed in 2000
        Silverstein, Planung des neuen WTC7 begann April 2000
        Mittwoch, 16. März 2016 , von Freeman um 12:05
        Als ich die Aussage von Larry Silverstein im folgendem Video hörte, traute ich meinen Ohren nicht. Er hielt einen Vortrag 2014 vor einer jüdischen Organisation über den Wiederaufbau von WTC7, der dritte Wolkenkratzer, der am 11. September 2001 zusammenstürzte und sich in Staub auflöste. Jetzt haltet euch fest, er sagte dabei über den Ablauf der Bauplanung: „Und so, das nächste was passierte war der Entwurf des Gebäudes. Das erste Design-Meeting war im April 2000. Und der Bau begann kurz danach 2002“. Silverstein hat dabei nicht frei gesprochen, sondern ständig von einem Zettel abgelesen, also nicht das Jahr aus dem Gedächtnis verwechselt.
        Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Silverstein, Planung des neuen WTC7 begann April 2000 http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/03/silverstein-planung-des-neuen-wt7.html#ixzz4qw6rcu88

        Nun ja, was für ein Zufall.
        Unglaublich sowas, das man den Typ nicht in den Knast bringen kann.
        Da kann man doch mal sehen, in was für ein Idiotischen System wir hier leben müssen.
        Nun ja!
        Gruß Skeptiker

        Reply
  11. 3

    Skeptiker

    Also eben musste mich erst mal Orientieren, was das neue Thema ist.
    Aber die Videos von Jasinna sind ja richtig professionell gemacht.
    Geplante Vernichtung der Europäer – ihrer Kultur und Vielfalt
    Veröffentlicht am 13.01.2016

    Aber wem haben wir das zu verdanken?
    DIE OKKULTEN SEXUELLEN SIGNALE DER ANGELA MERKEL

    Aber man kann ja auch die SPD oder die Linke oder auch die Grünen wählen.
    Das bringt alles nichts.
    https://hartgeld.com/images/cartoons_aktuell/SilberRakete_Tatort-D-Merkel-Mein-Regierungserfolg-Mordrate-verdoppelt-Wahlplakat-CDU-Wir-schaffen-das.jpg
    https://mywakenews.files.wordpress.com/2017/01/moshe-schulz-14-02-2016.jpg
    https://i.imgur.com/qn1g4O0.jpg

    Aber ich habe gerade vergessen, was ich überhaupt ausdrücken wollte.
    Ich bin einfach überlastet, wenn 10 Tonspuren sich überlagern.
    Ich sage gute Nacht, ich ertrage das einfach nicht mehr.
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      So mein Kommentar ist nun freigeschaltet, wie ich gerade sehe.
      Aber meine Kommentare sind schon ein wenig heftig.
      Nun ja, aber es gibt schlimmeres.
      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 3.2

      Skeptiker

      Ich meine er gibt sich ja auch immer richtig Mühe.
      Lügenspiel.
      Veröffentlicht am 26.08.2017
      Es ist so leicht zu durchschauen, das Lügenspiel, auf welchem die Demokratien der Neuzeit errichtet sind.

      Er gibt sich eben die Mühe, damit wir erkennen, wie wir verblödet worden sind.
      https://html2-f.scribdassets.com/11dm9mjzeosdaee/images/343-0e33efe2e8.jpg
      Das gibt ja die verbotene Wahrheit.
      Hier auf der Seite 308 kann man sich das ja mal durchlesen.
      =======================
      Ich meine wie sowas überhaupt möglich sein könnte?
      https://de.scribd.com/doc/44984837/Hoefelbernd-Prof-Dr-Die-Andere-Welt-2009-600-S-Text
      Aber heute ist es eben offenkundig, was für ein Irrsinn.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  12. Pingback: #NGO-#Schlepper-Aktivitäten werden in #Medien ausschließlich als „Rettung“ präsentiert « lupo cattivo – Troja einst

      1. 2.2.1

        arkor

        Die Realität übertrifft an Verhöhnung jede mögliche Farce.
        Die vermeintlich Verfolgten, mit dem nichtssagenden Begriff Aylbewerber benannt, was immer das sein soll, fliegen zum Urlaub in die Heimatländer, in denen sie AUF DEN TOD VERFOLGT werden, auf Kosten des deutschen Steuerzahlers, dessen Geld vom Bundesregime und der Bundesrepublik veruntreut wird….lach und dann, nachdem damit die OFFENKUNDIGKEIT DER FARCE UND DES ORGANISIERTEN VÖLKERMORDS ein weiteres Mal bewiesen ist, wird den URLAUBERN mit KONSEQUENZEN GEDROHT!
        https://www.welt.de/politik/deutschland/article168025621/Urlaub-im-Heimatland-Merkel-droht-Asylbewerbern-mit-Konsequenzen.html

        Reply
        1. 2.2.1.1

          arkor

          Es sind natürlich unzählige kriminelle einzelne Schwerdelikte, in dieser kriminellen Zusammenarbeit des Bundesregimes(Bundesrepublik incl. Länder) und den Kriminellen Illegalen.

        2. 2.2.1.2

          arkor

          Wie mir scheint, werden meine Rechtsableitungen gelesen und finden Pendants in der Bunzelpolitik, denn tatsächlich, so sehr sich auch hier die alliierte Lizenpresse aufregt, wird es genau hierauf hinauslaufen.
          https://www.welt.de/politik/deutschland/article168043343/Gauland-spricht-in-Thueringen-von-Entsorgung-Oezoguz.html
          Auf einer Wahlkampfveranstaltung in Eichsfeld teilt Alexander Gauland gegen SPD-Vorsitzende Aydan Özoguz aus. Der AfD-Spitzenkandidat spricht davon die Integrationsbeauftragte in „Anatolien zu entsorgen“.

        3. GvB

          🙂 oh, welch ein bözes Wort 🙂
          Türken Entsorgung… oder Entsorgung auf anatolisch
          https://img2.picload.org/image/rrpoarcc/12301749_874481809315306_55335.jpg

    1. 2.3

      Sven Zimmermann

      Holger Strohm sagt, dass 180 Millionen Schwarzafrikaner nach Deutschland
      geholt werden sollen und Merkel den Auftrag habe, Deutschland zu zerstören !

      Ältere Menschen sind sehr gefährlich für dieses Herrschaftssystem, denn sie
      haben keine Angst vor einem frühen Versterben und deshalb auch keine Scheu,
      offen die ungemütlichsten Wahrheiten auszusprechen. Natürlich ist auch Herr
      Strohm nicht allwissend, jedoch beeindruckt sein Wille, neue Sichtweisen
      unvoreingenommen und vorurteilsfrei zur Kenntnis zu nehmen.
      Wir brauchen mehr Kämpfer vom Schlage eines Holger Strohm.

      Reply
      1. 2.3.1

        Sven Zimmermann

        Der Gründer, Finanzier und Leiter des ECFR ( European Council on Foreign Relations ), eine
        Nachbildung des New York Council on Foreign Relations mit Sitz in London, heißt George Soros.
        Dies ist eine Organisation, um Deutschland und andere EU-Länder in Strategiefragen zu beraten.
        Weiterhin finanziert Soros, Schiffe und NGOs , z.B. Ärzte ohne Grenzen.
        Zum Vorstand des ECFR gehören unter anderem, Alexander Graf Lambsdorff ( FDP ),
        Javier Solana ,ehemals Generalsekretär der NATO und Vorstand bei Human Rights,
        Joschka Fischer, Daniel Cohn-Bendit und Karl-Theodor von Guttenberg.
        Übrigens finanziert Soros die Flüchtlingshelfer in den USA und Europa mit 500 Millionen Euro.

        Reply
      2. 2.3.2

        Sven Zimmermann

        Die Deutschen sind gehirngewaschen! (2017)

        Reply
      3. 2.3.3

        GvB

        So ein Unsinn. 18o Millionen Schwarze und Nordafrikenr nach Europa wird es NICHT geben!

        Reply
        1. 2.3.3.1

          logos

          Doch, doch.
          Wenn jeder Deutsche 8 qm in seiner Wohnung für zwei Schlafplätze zur Verfügung stellt.
          Und wie wir Kasner-Merkel-Sauer kennen:” Wir faffen daff”.

        2. GvB

          Ja, Frau Anjela-Erika-Sauer-Gemerkel stammt doch von nem Pfaffen ab..
          Das pafft doch..

        3. Sehmann

          Parrers Kinder und Müllers Vieh,
          gedeihen selten oder nie.
          -Dt. Sprichwort

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen