ad

Related Articles

0 Comments

  1. 28

    Klaus

    Befreiungslieder von jüdischer Besatzung von Erich Kemper aus dem Anfang der 1950er Jahre, verbreiten!
    http://geld-rausch.blogspot.de/2016/07/erich-kemper-lieder-ein-norddeutscher.html

    Reply
  2. 27

    Larry2015

    Liebe Maria kannst mal bitte schauen irgendwas ist im spamorder hängen geblieben .
    Danke

    Reply
    1. 27.1

      Larry2015

      Hat sich schon erledigt.

      Reply
      1. 27.1.1

        Skeptiker

        @Larry2015
        Ja das Wort habe ich schön öfters umschrieben, man sollte lieber punkte dazwischen machen, weil Bindestiche bringen ja eben eine Verbindung, ich meine zum verbotenen Wort.
        Ursula Haverbeck: Was sollen wir mit Deutschland machen ?
        Am 17.08.2017 veröffentlicht

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 27.1.2

        hardy

        an bestimmten neuralgischen Stellen haben irgendwelche Saubeutel einen Pfeifton eingebaut!

        Reply
    2. 27.2

      Skeptiker

      @Larry2015
      Also ich will Dich hier nicht in die Enge Treiben, aber was glaubst Du, was kann es bringen, im Schicksalsjahr 2017, wo nun jedes Dorf im Osten, auch schon im Kontakt, mir der Menschen-schar, wo Merkel in Ihrer Agenda für die Umwölkung, sogar noch Werbung gemacht hat, aber nun die notwendige Mehrheit durch eher Pessimismus aussetzen sollte, um eben nicht zur Wahl zu gehen, damit Merkel uns noch den absoluten Rest geben kann?
      Zumindest kann ich mir schwerlich vorstellen, das plötzlich die Deutschen Flugscheiben kommen könnten, weil die Deutschen so verzweifelt sind, um das ausländische Pack, was hier die Deutschen terrorisiert, plötzlich verschwinden lassen könnte.
      Also um die Wahrheit zu sagen, der Gedanke ist mir echt zu blöde, das ergibt doch überhaupt kein Sinn mehr.
      Gruß Skeptiker

      Reply
  3. 26

    Larry2015

    Skepiker nichts gegen Dich,aber schau mal was der Gauland so raushaut.
    +++Gauland: Gabriel verharmlost den Holoclaust!+++
    Zu der Äußerung Gabriels, mit der AfD zögen Nazis in den Reichstag, erklärt der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland:
    “Gabriel ist Regierungsmitglied und damit als Minister im Amt zur politischen Neutralität und zur Gleichbehandlung aller demokratischen Parteien in Deutschland verpflichtet.
    Einmal abgesehen davon, dass er mit dieser absurden Äußerung seine Neutralitätspflicht im Amt verletzt hat, verharmlost er damit vor allen Dingen den Holocaust.
    Wenn man demokratisch gewählte Vertreter einer Partei, die sich zum Grundgesetz bekennt, als Nazis bezeichnet, ist das eine eklatante Verharmlosung der grausamen Verbrechen der Nazis und eine Beleidigung der Millionen von Opfern und deren Nachkommen.
    Gabriel reagiert auf den enormen Erfolg der AfD genauso ideologieverblendet und plump parteiisch wie sein Parteifreund Steinmeier zuvor. Aus den Genossen spricht die pure Angst vor dem eigenen Abstieg und davor, dass eine Partei rechts der CDU in den Bundestag einziehen könnte.
    Heiko Maas hatte ausnahmsweise vollkommen recht, als er sagte, es werde sehr unangenehm werden, wenn die AfD in den Bundestag einzöge.
    Ja, Herr Gabriel und Herr Maas, ich sage Ihnen, es wird sehr unangenehm werden! Aber nur für Sie als ideologieverblendetes, unfreies Meinungskartell! Für die freie politische Debatte ohne Tabus hingegen wird es sehr gut sein.”

    Reply
    1. 26.1

      Skeptiker

      @Larry2015
      Entschuldigung, Dein Kommentar ist ja im Filter geblieben.
      Ich lese das alles eher so.

      Weil die Überschrift des Videos, würde bedeuten, das Video landet in der Moderation.
      Aber Larry, das sehe ich auch so, weil manchmal bin ich so schnell unterwegs, das ich teilweise Fehler mache, obwohl ich mein Fehler mir hier gar nicht eingestehen kann.
      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 25

    Lamat

    AfD wählt Goldman Sachs Mitarbeiterin ins Spitzenteam

    ******** ********
    Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt – Ganzer Film

    Reply
    1. 25.1

      Skeptiker

      @Lamat
      Die Betriebswirtschaft, oder eher die Lehre der meisten jüdischen Professoren gilt wohl eher als die Realität, wo eben der oberste Totpunkt nun mal erreicht ist.
      Manche behaupten sogar, das geht schon immer so, schon Ägypten soll von den Wucherern heimgesucht geworden sein.
      Aber nach dem die den alles geraubt haben, teilte sich sogar das Meer noch, damit die unschuldigen eben Juden fliehen konnten.

      Hier das Original.
      Manifest zur Brechung der Zinsknechtschaft des Geldes Gottfried Feder 1919 1 9

      https://germanenherz.files.wordpress.com/2015/05/kriegsschuld.jpg
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 25.1.1

        Lamat

        @Skeptiker… Der Grund warum du unbedingt WÄHLEN sollst, sch…egal welche PART-ei!

        Reply
      2. 25.1.2

        Larry2015

        +++Gauland: Gabriel verharmlost den H o l o c l a u s !+++
        Zu der Äußerung Gabriels, mit der AfD zögen Nazis in den Reichstag, erklärt der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland:
        „Gabriel ist Regierungsmitglied und damit als Minister im Amt zur politischen Neutralität und zur Gleichbehandlung aller demokratischen Parteien in Deutschland verpflichtet.
        Einmal abgesehen davon, dass er mit dieser absurden Äußerung seine Neutralitätspflicht im Amt verletzt hat, verharmlost er damit vor allen Dingen den H o l o c l a u s.
        Wenn man demokratisch gewählte Vertreter einer Partei, die sich zum Grundgesetz bekennt, als Nazis bezeichnet, ist das eine eklatante Verharmlosung der grausamen Verbrechen der Nazis und eine Beleidigung der Millionen von Opfern und deren Nachkommen.
        Gabriel reagiert auf den enormen Erfolg der AfD genauso ideologieverblendet und plump parteiisch wie sein Parteifreund Steinmeier zuvor. Aus den Genossen spricht die pure Angst vor dem eigenen Abstieg und davor, dass eine Partei rechts der CDU in den Bundestag einziehen könnte.
        Heiko Maas hatte ausnahmsweise vollkommen recht, als er sagte, es werde sehr unangenehm werden, wenn die AfD in den Bundestag einzöge.
        Ja, Herr Gabriel und Herr Maas, ich sage Ihnen, es wird sehr unangenehm werden! Aber nur für Sie als ideologieverblendetes, unfreies Meinungskartell! Für die freie politische Debatte ohne Tabus hingegen wird es sehr gut sein.“

        Reply
      3. 25.1.3

        hardy

        das mit der Anarchie aber bitte nochmal überdenken
        An·ar·chi̱e̱
        Substantiv [die]
        anarˈçiː/
        Zustand der Gesetzlosigkeit.
        oder hier
        https://www.helles-koepfchen.de/?suche=anarchie
        spezieller
        https://www.helles-koepfchen.de/artikel/3103.html
        den Zustand der Gesetzlosigkeit haben wir bereits, weil sog. Gesetze nur da sind, um das dumme Volk zu gängeln, die Eliten aber machen was sie wollen! -sie haben die Macht
        Der Idealzustand wäre, wenn das Gesetz in jedermann eingefasst wäre und damit kein Bedarf einer sonstigen Reglementierung bestünde, doch das ist wie mit dem kommunistischen Idealtyp schlicht eine Illusion.
        Ich hatte mal das Glück bei einer Nachfahrin des berühmten Fliegerpioniers Otto Lilienthal zu Gast zu sein und da gab es den Leitsatz:
        Soviel Freiheit wie möglich und soviel Regulierung wie nötig!
        Das scheint mir vernünftig zu sein und das Ergebnis kann sich unbedingt sehen lassen.
        Hätte die Jugend nur solche Vorbilder!

        Reply
        1. 25.1.3.1

          Lamat

          …ja habe es dann zum Ende hin auch gesehen (hab etwas zu vorschnell gepostet)… auch ich gehe damit nicht konform, jedoch hat vieles was im Beitrag gesagt wird Hand und Fuß… die Manipulationen haben sich ja irgendwie in fast allem eingeschlichen und unterscheiden lernen ist sowieso Thema für jeden…

        2. 25.1.3.2

          arabeske654

          Die Übersetzung ist falsch. Anarchie bedeutet Zustand der Herrschaftlosigkeit.

        3. Lamat

          …dieses Wort wurde jedoch mit der Zeit umgeformt in ein zweiseitiges Schwert und darum möchte ich mit diesem Wort nicht wirklich arbeiten… es mag ja so sein, dass es das eine bedeutet,- wie es von der Gesellschaft aufgefasst wird ist jedoch ein anderes… bestimmte Kräfte wissen solche Dinge gut zu nutzen und wenn man dieses Schwert in die Hand nimmt und es benutzt, dann wissen jene auch genau, wie man es dem Gegner aus der Hand nimmt, dabei umdreht und dann gegen denjenigen selbst richtet… es gibt viele weitere Worte welche wie eine Waffe wirken und ich versuche so wenig wie möglich diese zu benutzen…

  5. 24

    Marco

    hallo freunde der sonne
    hier mal ein link :
    https://mega.nz/#F!XxAjEYgZ!13JsLNGZ7nyGoc0cXe2H2g!uwRCgYgZ
    auf dieser seite befinden sich bücher die nach 1945 veröffentlich wurden unter anderem:
    bergmann : deutsche flugscheiben und u boote überwachen die weltmeere 1teil und 2teil
    chain torn stahlfront band 1 bis 4
    christophersen thies : A.H ein leben für deutschland und europa , A.H letzte gespräche , die auschwitz lüge
    der kristall:fibel zum atlantischem reich
    eisenkolb hans :freigeld : grundlagen band 1 bis 3
    farrak sahid el : die schwarze sonne band 1 der engel der schwarzen sonne
    haarmann D.H :besetzt und wieso , geheime wunderwaffen teil 1 bis 3
    historische tatsachen teil 1 bis 100 !!!
    hugin : ufo dokumentensammlung
    irvind david , jan van hellsing und und und…
    ich hoffe ich kann damit einigen beim aufwachen helfen…
    grüße marco aus DO

    Reply
  6. 22

    GvB

    Dirk bereiste Ungarnland…
    —–
    Meine Ungarn Erkundung
    13. September 2017
    In diesem Video spreche ich über meine Erlebnisse und Gespräche mit Ungarischen Menschen.
    Ich hatte spannende Begegnungen mit Immobilienmaklern, Arbeitern und Leuten von der Strasse. Leider weiss ich nicht, was der alte Herr zum ende des Gespräches so beharrlich wiederholt und der PC Übersetzer kannte es auch nicht.
    Als Fazit würde ich sagen ist es ein schönes Land mit tollen wachen Menschen die Häuser sind teilweise zerfallen. Die Leute haben eine Mentalität die ich noch aus der DDR kenne, sie sind sehr deutsch- freundlich und haben eine Hilfsbereitschaft, wie ich sie lange nicht mehr erfahren durfte.
    Wer von Deutschland(GG133) nach Ungarn auswandern will sollte meiner Meinung nach Rentner sein oder einen Beruf bzw. Fähigkeiten verfügen die dort gebraucht werden. „Handwerk hat goldenen Boden“
    Also Bilanzverlängerer, oder Wucherer haben schlechte Karten.
    Die Buchverkäuferin wusste was HAARP und Chemtrails sind, das habe ich vergessen im Video zu erzählen.
    Wer noch Fragen hat der schreibe mir im Kommentarbereich, das Thema brid verlassen scheint mehr und mehr von Bedeutung zu bekommen, bei der tollen Politik
    Der Link zu dem Verlag für den Interessierten Bücherwurm:
    http://www.angyalimenedek.hu

    Gedanken – was wäre, wenn die Produktiven das Land verlassen?
    337
    Quelle: https://brd-schwindel.org/meine-ungarn-erkundung/

    Reply
    1. 22.1

      Skeptiker

      @GvB
      Danke ein gutes Video: Meine Ungarn Erkundung
      Ab der 4 Minute und 30 Sekunden musste ich aber auch stauen.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 22.1.1

        arabeske654

        Wenn sich bei Dir etwas staut, dann schau ganz schnell noch ein Alice Goldman-Sachs-Weidel Video an, dann geht’s wieder.

        Reply
        1. 22.1.1.1

          Skeptiker

          @Arabeske654
          Nee, wenn sich bei mir etwas staut sieht es so aus.
          (https://www.youtube.com/watch?v=JrKQRNdLNBY)
          Gruß Skeptiker

      2. 22.1.2

        GvB

        @Skepti…Wenn sich was ..staut.. immer nach unten schlucken 🙂
        Aber Spass beiseite: Ich staune nicht über die Ungarn. Die waren nie blöd…sonst hätten die sich z.B. nicht gegen die Sowjets gewehrt..
        Was die Bücher-Beschaffung im Ausland angeht..habe ich schon damals oft gesehen, das man da tolle Bücher kaufen konnte.. die hier inne BRinD auf dem Index standen…
        Reisen büldet eben..
        Gruss Götz

        Reply
  7. 21

    GvB

    Ein Dauerbrenner(Neudeutsch: Burner=Börner 😉
    CIA-Bericht: Adolf Hitler soll Zweiten Weltkrieg überlebt haben — RT Deutsch
    ..nun soll Adolf Hitler gar unter dem Namen “Schüttelmayer” untergetaucht sein
    Lach-lach..
    https://deutsch.rt.com/gesellschaft/57190-cia-bericht-adolf-hitler-soll-zweiten-weltkrieg-überlebt-haben/

    Reply
    1. 21.1

      Sehmann

      Während Anis Amri 14 verschiedene Identitäten verwendete und doch aufflog, hat Adolf nur seinen Nachnamen in “Schüttelmayer” geändert und bliebt unentdeckt, als meistgesuchter Mensch der Welt, einfach genial.
      Fehlt nur noch, das Adolf Schüttelmayer jun. als lateinamerkanischer Migrant nach Deutschland auswandert und eine Partei gründet oder die AfD kapert, wie das sein Großvater damals machte.

      Reply
      1. 21.1.1

        GvB

        Hihihi.. egal ob Hiedler, Hitler oder Schickelgruber ..oder Schüttelmayer…
        Genealogisch gesehen.. lässt sich bis heute KEIN Hinweis auf jüdische Vorfahren Hitlers finden.
        Alles, was seit ca. 1933 damals durch die Zeitungen ging, waren Desinfos und Lügen ..die sogar von” BRD-Historikern” anerkannt werden als falsche Hinweise..(Fakes..Hoaxes..).
        Woher kommt der “Hinweis” über
        »Schickelgruber alias Hitler«?
        Von den Alliierten im Zweiten Weltkrieg.
        und wenn schon.. Namen wurden damals oft geändert: Aus Schickelgrueber wurde Schickelgruber usw.
        http://www.adel-genealogie.de/Hitler/is01/is01_017.htm
        Aus Hüttler–> Hiller–>Hidler-Hitler …
        http://www.adel-genealogie.de/Hitler/is01/is01_002.htm
        (http://www.geschichtsthemen.de/wk2_bilder/stammbaum_hitler.jpeg)
        http://www.wargs.com/other/hitler.html

        Reply
      2. 21.1.2

        Skeptiker

        @Sehmann
        Und in Wirklichkeit wurde Alice Weidel vom eingefrorenem Sperma, von Adolf Hitler, dank dem genialen Natur-heil-kundler Josef Mengene künstlich befruchtet, weil das gibt ja auch Gerüchte, das Angela Merkel die uneheliche Tochter von Adolf Hitler sein könnte.
        Was ich allerdings bestreite, weil Angela Merkel hat eher die Intelligenz von Erich Honecker.
        Und Alice Weidel ist eben nicht total bescheuert, ich meine wie über 80 % der BRD GmbH und Kotze KG Politiker hier.
        So gesehen ist die Wahrscheinlichkeit schon hoch, oder kann das jemand anders sehen?
        Nun ja!
        Gruß Skeptiker

        Reply
  8. 20

    Aufwachen

    Hier nur ein weiterer Beitrag der Idioten – “Medien” die sich immer wieder dumm stellen.. Die Amerikaner brauchen KEINE Genehmigung, weil sie immer noch die Besatzer und Herren über UNSER Vaterland Deutschland sind.
    Begriffen, ihr Schwachkopf – “Medien”, aber dies wißt ihr doch selbst schon lange!
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/usa-sollen-syrische-rebellen-%c3%bcber-ramstein-mit-waffen-versorgt-haben/ar-AArSmTu?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  9. 19

    Aufwachen

    Bei diesem Artikel mußte ich ein wenig schmunzeln. Türken haben Angst vor Türken und dem weißen Elefant. Die weißen Elefanten werden mit Sicherheit bald mit ihren schwarzen Listen gen BRiD ziehen. Dann werden die Türken genau so wenig Schutz wie die Deutschen in dieser BRiD haben.
    P.S. Deutsch – Türken gibt es nicht. Es gibt nur Türken, oder Deutsche!
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/die-deutscht%c3%bcrken-und-die-angst-im-kiez/ar-AArS6Ky?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  10. 18

    Ulysses Freire da Paz Junior

    https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-wie-die-substanz-der-materie-die-schwere-ist-so-mussen-wir-sagen-ist-die-substanz-das-wesen-des-georg-wilhelm-friedrich-hegel-107044.jpg
    Macht muß letzten Endes von inneren Qualitätemn abhängen. Der bloße Besitz von Flotten angehäuften Armeen und Geschütze können eine Macht nicht schützen. Diese Dinge, einschließlich der Besitz des ganzen Staatsapparates sind nur Zubehör der Macht, aber nicht die Quelle der Macht. http://schuledesrades.org/palme/schule/spektrum/?Q=4/7/68/10

    Reply
  11. 17

    logos

    Macron und seine Frau beim ersten gemeinsamen Urlaub….
    oder Christian Lindner und seine Ehefrau Dagmar?
    https://pbs.twimg.com/media/C_eC_eQXgAAyC_P.jpg:large

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      @Logos
      Im Sommer 1983?
      Ich finde die sind viel zu weiß geblieben, ich meine wenn man schon im Urlaub ist.
      http://3.bp.blogspot.com/-wG0Mec2vdk0/VppkCDpOX1I/AAAAAAAAB0E/Ni7GRU5fc0A/s1600/patriotenverfolgung%2B3%2B-anetta%2Bkahane.jpg
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.1.1

        Gernotina

        Wenn solche Wesen ihr engelhaftes Innenleben ausleben dürfen, dann haben wir Zustände wie in Bunzelland !
        https://3.bp.blogspot.com/-QDuffrN4Yko/V6RQjhWpcZI/AAAAAAAAIM8/V57kE5iQdE8q2FllhHnzsoLDkInn0YReQCLcB/s1600/CoNenNTW8AEac_K.jpg%2Blarge.jpg

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Aufwachen

          Diese RASSE wurde und wird speziell von der BRiD für Deutschland gezüchtet. Sie zu vernichten ist für jeden Deutschen oberstes Gebot, damit wir nicht aussterben. Es ist nur Selbstschutz.

        2. Aufwachen

          Dieser Selbstschutz ist berechtigt und weltweit im Aufstreben.

        3. Larry

          Laut Fulford wurde die jüngste Hurrikan-Serie in den USA durch Wetterwaffen der khasarischen Mafia mit Sitz in Antarctica verursacht. Ich wußte gar nicht, daß die khasarische Mafia über eine Basis in der Antarktis verfügt. Man lernt doch nie aus 😉

        4. Butterkeks

          Naja Larry, nicht daß ich den Fulford für glaubwürdig hielte, aber in der Antarktis gibt es eine Halbinsel Rothschild.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Rothschild-Insel

        5. Sehmann

          Würde die AfD auch mit der Tante zusammenarbeiten? Wenn ja, wäre Wählen überflüssig, wenn nein wäre Wählen sinnvoll. Und ich glaube, das die AfD nicht dieselbe Politik machen würde und wähle deshalb. Die NPD wäre mir zwar lieber, aber die bekommt ja nur 1 % und kann nichts umsetzen. Dennoch gut, das es sie gibt.

        6. Bettina

          @Lieber Sehmann,
          und was hält dich davon zurück, das zu wählen was dir dein Herz sagt?
          Nur weil die dann nur 1% erhalten und nichts umsetzen könnten?
          Wenn jeder so denken würde, dann könnte man sich das ganze Kaschperltheater auch sparen!
          Das ist das gleiche Argument, was mir so CDU-Wähler die letzten Jahre erzählt haben.
          Nur eine Patei mit Mehrheit hätte auch eine Chance und bla, bla. Das ist doch der Trick dabei, also der Trick die AfD überhaupt zu installieren vom System.
          Ich habs da dem Skepti schon erklärt:
          https://lupocattivoblog.com/2017/09/13/usa-body-scanner-mit-kuenstlicher-intelligenz-im-test/#comment-484184
          Ich geh jetzt mal von mir selber aus, gerade weil ich, wenn überhaupt nur die eine Partei wählen würde.
          Wegen dem Wahlprogramm, was ich echt super finde und wegen deren Distanz zur Opfergemeinde und dem ewigen Schuldkult.
          Zur Zeit sprechen mich auch immer wieder Leute darauf an, so wie: “was glaubst du was wird es für Wetter geben?”
          Also, werd ich oft gefragt, wen ich den wählen würde? Ich sag dann immer ganz spontan: “Wenn das Boot nach links zu kentern droht muss man sich ganz scharf rechts possitionieren!”
          “Da hilft auch kein in die Mitte rutschen, wir sinken, wir saufen momentan ab in Richtung links!”
          Irgendwie ist das auch von mir bloße Provokation um den Leuten, die so gerne an der Veranstaltung teilnehmen einen Schubser zu geben.
          Wählen werde ich selber wahrscheinlich nicht, na ja, mal sehen wie das Wetter ist an dem Tag.
          Dann hatte ich neulich einen Albtraum, da hatte ich als einzige im Ort die NPD gewählt und weil ich das vorher überall herumposaunt hatte, ist mir der Mob auf die Pelle gerückt.
          Der Traum war echt heftig. Oh man hey ich hatte echt Schiss!
          Horch in dich und zieh dir die Programme, dann kannst du entscheiden, Pro und Contra. Und lass dich nicht von deren Emotionen verleiten, die haben ihren Sinn, es ist Krieg, es ist Wahlkampf.
          Lieben Gruß
          Bettina

        7. Sehmann

          Ich habe schon oft NPD gewählt, schon bei meiner ersten Wahl in den 70gern.
          Aber für eine nationale Partei ist der Bunzelbürger noch nicht aufgeklärt genug, abgesehen von ein paar Dörfern in Sachsen, leider.
          Deshalb lieber etwas weniger erreichen als garnichts mit der NPD.
          Mehr als eine halbwegs brauchbare Opposition im Parlament ist ohnehin nicht drin, fördert aber den Aufweck-Prozess.
          Das es ohne AfD schon eine Revolution geben würde halte ich für realitätsfremd, wenn es in deiner Gegend so ist bist du zu beneiden, flächendeckend sieht es in der BRD anders aus.

        8. Bettina

          Ich kann dich voll verstehen, gerade weil ich auch hier im Westen erzogen wurde, als die Welt noch in Ordnung war.
          Da sind uns unsere Brüder aus der Zone ein paar Jahre vorraus.
          Ich hab auch Verwandtschaft von drüben und mich erschüttert heute noch, dass ich da immer Kehrpakete hingeschickt habe.
          Das allergrößte Problem ist gerade, das wir uns in Nullkommanix in dem Buch 1984 befinden. Krieg ist Frieden, die Vergangenheit wird manipuliert, wir führen Krieg gegen Eurasien, wir haben noch nie Krieg geführt gegen Eurasien, Nein, das stand nicht in der Zeitung uws. usf..
          Das Buch war Inhalt der Literaturprüfung zum Abi, zu meiner Zeit damals.
          Man sollte es nicht glauben, dass so viele Leute sich gar nicht daran erinnern wollen. Aber ich denke, dass die große Verwirrung die da gerade geschieht, die Menschen krank macht, wenn sie sich nicht schützen können. Nicht umsonst gibt es mehr psychisch kranke wie irgendwann vorher. Die Psychiatrien sind voll und platzen aus allen Nähten.
          Wie schützt man sich nun?
          Entweder indem man die Wirklichkeit verleugnet,(also sein Gehirn immer wieder resetet) oder in dem man die Wirklichkeit erkennt.
          Und jeder hier, der auch hinter die Kulissen geschaut hat, wird mir recht geben: “Es ist verdammt hart, es ist hammerhart!”
          Das Buch für die Literaturprüfung fürs Abi die letzten Jahre ist das Buch von T.C. Boyle, “America”. Darin geht es um die Illegalen Mexikaner in Amiland und jeder der dieses Buch gelesen hat wird mir beipflichten, dass es gut ist die Mauer nach Mexico zu bauen und jeder wird merken, was bei uns hier auch passieren kann.
          Ich glaube nicht, dass es nur 1% sind die dieses Mal die NPD wählen werden!
          Und wenn es nicht so bald Crascht, dann wären sie sehr wichtig für eine stabilere Demokratie.
          Womit wir hier im Westen glaub ich ein großes Problem haben, ist die Lügerei.
          Die in der Zone wussten dass sie belogen werden, zu der Zeit gabs bei uns noch Gesetzte, von wegen Telefon abhören, privatsphäre der Wohnung usw..
          Während meiner Kaufmännischen Ausbildung hatte wir einen guten VWL-Lehrer, der hat uns damals schon erzählt, dass die Gesetze in Deutschland für die Katz sind, weil ein Gesetz das Andere wieder aufhebt.
          Das einzige, auf das wir stolz sein könnten hat er damals gemeint, dass wir ein gutes Grundgesetz bekommen haben, er sagte auch, dass die Alliierten damals es sich anders ausdachten, aber es ist unser einziger Schutz, das sollten wir behüten und bewahren.
          Und wehe, sie fangen irgendwann an darin herumzupfuschen, dann sind wir in einer Diktatur gelandet und dann wird uns kein Gesetz mehr schützen können, sagte er!
          Glück auf
          Bettina

        9. Skeptiker

          @Bettina
          Da ich ja sowas wie alle sehende Auge bin, habe ich nach langer Zeit mal, mal ein Kommentar von Gerhard Ittner hier gelesen, weil den hast Du ja auch als lieb gewonnen, zumindest habe ich das so in Erinnerung.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/09/07/%E2%9D%97die-brd-%E2%9D%97-deine-letzte-chance/#comment-34932
          Also ich finde Gerhard Ittner auch völlig korrekt.
          Aber ich habe Dich zumindest darauf aufmerksam gemacht, aber ich habe eh schon geantwortet.
          Gruß Skeptiker

      2. 17.1.2

        Quelle

        Egal wer an die Macht kommt…. In Scharen kommen sie..
        Das Problem der Flüchtlinge und Asylanten wird verharmlost – Gnade uns Gott, wenn sie in Scharen über uns kommen

        Reply
  12. 16

    arabeske654

    Pressemitteilung von Mittwoch, 13. September 2017
    Landeshauptstadt Magdeburg
    Neues Rathaus erhält Wandteppich „Weltoffenes Magdeburg“
    Im Fachbereich BürgerService und Ordnungsamt
    Der Fachbereich BürgerService und Ordnungsamt und der Landeshauptstadt Magdeburg hat heute einen Wandteppich zum Thema „Weltoffenes Magdeburg“ erhalten. Dieser ist im Projekt „Stiche gegen Stiche“ des sozialen Integrationszentrums in der Hoffnungsgemeinde Magdeburg entstanden. Frank Ehlenberger, Leiter des Fachbereiches, nahm den Wandteppich von Elke Bochnig von der Hoffnungsgemeinde entgegen.
    Das Kunstobjekt zeigt Menschen unterschiedlicher Herkunft im friedlichen Miteinander inmitten bekannter Magdeburger Motive, wie dem Hundertwasserhaus „Grüne Zitadelle“ und dem Magdeburger Dom. An dem künstlerischen Entwurf, der Zeichnung und insbesondere auch der Ausführung waren Menschen aus drei Kontinenten beteiligt. Diese kamen aus dem Iran, Afghanistan, Dagestan, Burkina Faso, Armenien und Mali in die Landeshauptstadt, um an dem Kunstprojekt mitzuwirken.
    Interessierte können den Wandteppich künftig im ersten Obergeschoss des Neuen Rathauses, Bei der Hauptwache 4, während der Öffnungszeiten besichtigen. Diese sind montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie dienstags zusätzlich von 14.00 bis 17.30 Uhr.
    ************************************************************************************************************************
    Mich erinnert das an die Berichte über den XI Parteitag der SED.
    Veröffentlich wurden diese im Blatt „Neues Deutschland“, dem „Zentralorgan der SED“ – mithin die wichtigste Tageszeitung in der DDR.
    Darin stand dann z.B. über mehrere Seiten hinweg Derartiges:
    “Der Genosse Generalsekretär betonte die Unverbrüchlichkeit des Bruderbundes mit der Sowjetunion. ….. Vorwärts…. die Werktätigen… im Kampf gegen den Imperialismus…..die Bauarbeiter der Deutschen Demokratischen Republik…. Errungenschaften… Planerfüllung… gesteigert… im heldenhaften….
    usw. usf.”
    Dieser vollkommen beliebige Brei aus Propaganda-Vokabeln war im Nachgang dann Grundlage von „Diskussionen“ in der Betriebsgewerkschaftsgruppe XY, die mit dem Ehrenbanner für ZZ ausgezeichnet wurde und den Titel „Kollektiv der sozialistischen Arbeit“ verliehen bekam.
    Dieser Müll wurde im Textfluß nur unterbrochen durch Zeilen wie:
    – 17min stehender Applaus und „Hoch“-Rufe der Delegierten
    – Rufe „Der Genosse Generalsekretär, er lebe hoch, hoch, hoch…“ – 13min stehender Applaus
    Es lebe die sozialistische Einheizpartei der Deutschen Demokratischen Republik – den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf!

    Reply
    1. 16.1

      Larry2015

      In Magdeburg vergeht kein Tag ohne Straftat durch die Fachkräfte von Merkel.

      Reply
      1. 16.1.1

        arabeske654

        Das findet nur keinen Nachhall in den Propagandamedien der Einheizpartei. Weil es das böse nicht geben kann im Arbeiter- und Bauernparadis.

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Larry2015

          Mann kann sich die Polizeiberichte im netz anschauen.

  13. 15

    hardy

    also was geht in dem seiner Birne bloß vor sich?

    daß die Nationalsozialisten den Tierschutz großgeschrieben haben, ist wahr – aber warum will der deswegen alle oder wenigstens 95% “Neger” in Afrika umbringen? Gehts noch?
    Das hat mit dem Nationalsozialismus garnichts zu tun.
    Allerdings sollte man sich mal die Georgia Guide-Stones näher ansehen!

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @Hardy
      Also ich habe ja auch eine blöde Art an mir, aber er kann schon teilweise mit seiner Art andere nerven.
      Aber ich ja auch.
      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 15.2

      Larry2015

      Ja der dennis ist schon krank im kopf kein wunder hier.Es gab mal einen richtig kranken typen auf jtube auch er hatte nicht unrecht er ist total gestört im kopf und wird immer zwangs eingewiesen. Marcus Kiesling:

      Reply
      1. 15.2.1

        Skeptiker

        @Larry2015
        Also Dennis Schult spricht doch ab der 4 Minute im obigen Video von eine Zahl 200 Millionen Menschen, die es dort wohl um 1960 gab.
        Aber heute leben in Afrika 1,3 bis 1,4 Milliarden Menschen, die die Tiere wohl verdrängen, oder eher ausrotten.
        Also ein direkten Zusammenhang mit dem Nationalsozialismus kann ich da nun auch nicht richtig raushören, er meint doch eher woran es liegt, warum es den Tieren dort so schlecht geht.
        Zumindest kann ich Dennis Schulz ja noch verstehen, aber der mit den Windeln ist mir doch ein bisschen zu hoch.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 15.2.1.1

          Larry2015

          Ja skepti ich kann den dennis auch verstehen.

        2. Skeptiker

          @Larry2015
          Also ich kann den auch verstehen, obwohl @Ostfront, mich mal über die AFD aufgeklärt hat und von Bernd Höcke hatte er auch eine wirklich sehr schlechte Meinung.

          Also das letzte war ich auf der Seite von UBasser von Ostfront in Erinnerung habe, ist gewesen, er hätte eine Vorladung wegen Volksverhetzung, aber als Kommentarschreiber auf der Seite von UBasser.
          Das war das Letzte was ich gehört habe, ich meine von Ostfront.
          Gruß Skeptiker

        3. Larry2015

          uns wurde immer eingehämmert gummi zunehmen oder später für die frau die pille,die im busch kennen keine pille und kein gummi,also gehörte die pille und gummi schon zu den plan uns auszurotten.

    3. 15.3

      Erasmus alias Omnius

      Hallo meine Brüder,
      Die mehrheitlich ungebildeten Afrikaner gehören zurückgeführt und leistungslose Zahlungen an solche Länder eingestellt. Das Problem reguliert sich innerhalb der nächsten Jahren von selbst. Die müssen einfach lernen sich volkwirtschaftlich selbst zu amortisieren. Die Waffenlieferungen an solche Länder strikt unterbinden und einen fairen Handel mittels Rohstoffen betreiben. Je mehr von außen interveniert wird, desto größer der kulturelle Schaden. Wir kennen alle das zionistische Machwerk der Verschuldungen und deren Finanzierungen von afrikanischen Kriegsherren.
      In unserer Firma arbeitet ein muslimischer Afrikaner von der Elfenbeinküste und der weiß mehr über den Ursprung des rothschildisten Dollars, wie manch anderer Deutscher aus unserem Umfeld. Einige Neger sind nicht so dumm, wie es den Anschein hat. Zumindest die Gebildeten unter ihnen, erkennen den Betrug und das ist beruhigend zu wissen.
      Gruß Erasmus

      Reply
      1. 15.3.1

        Skeptiker

        @Erasmus Alias Omnius
        Ist wohl so.
        So spricht ein wahrer Gutmensch (Serge Menga)

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 15.3.1.1

          Skeptiker

          Weil er hat wohl die Realität für sich erkannt, der hier ja nun auch schon ewig lebt, das eben nicht alle hier rüberwandern können, weil es gibt nun mal Gesetzte des ökonomischen, die auch Adolf Hitler hier an der 3 Minute anspricht.
          Adolf Hitler – Answer to Franklin Delano Roosevelt 28 april 1939 2/2
          Also ab der 3 Minute geht es los.

          Aber für Merkel gibt es ja keine Obergrenze, ja warum auch, die will uns doch vernichten.
          Da freut sich der Rabbi. Ehe man Rassenlehre verurteilt, sollte man sich damit beschäftigen.

          Gruß Skeptiker

        2. Skeptiker

          Aber die Rede von Adolf Hitler habe ich auch schon mal in besserer Qualität gehört.
          Es geht es darum das dieses eher kleine Deutschland, eben nicht der Fläche von Amerika usw. hat.
          Amerika muss 20 Menschen pro Quadratkilometer ernähren, aber Deutschland muss 140 Menschen auf dem Quadratkilometer ernähren, ich meine an Deutschen.
          Zumindest war das früher so.
          Immer wenn ich mal im Einkaufszentrum von Hamburg bin, bin ich immer am Überleben, wenn hier mal eine Bombe fällt, überleben 3 % der Deutschen das nicht, aber umgekehrt auch 97 % der Ausländer das nicht.
          Nun ja, ich überlege eben ganz gerne mal, warum auch nicht?
          Das kann doch nicht immer so weiter gehen.
          Gruß Skeptiker

        3. Erasmus alias Omnius

          Da hast du recht. Im Vergleich dazu, betrug die Bevölkerungsdichte im Jahre 1910 im Deutschen Reich 120 Menschen pro km². Damals war unser Reich noch um 1/3 größer wie heute. Deutschland ist so klein und soll die halbe Welt aufnehmen. Lächerlich! Auf der jetzigen Fläche reichen 30 Millionen Deutsche vollkommen aus.
          Es ist erdrückend, was derzeit geschieht. Hatte heute in der Firma einen Erste-Hilfe Lehrgang. Die leitende Krankenschwester, kam ursprünglich aus dem Ruhrpott und sieht die Katastrophe ebenfalls herannahen. Sie wohnt mittlerweile im Hunsrück und fängt an ihr Gemüse selbst anzubauen. Die war gänzlich aufgewacht.
          Vom Gefühl her, wird es nicht mehr lange bis zum großen Knall dauern. Der Tag der Abrechnung rück unaufhaltsam näher. Vom Deutschrussen auf der Arbeit, habe ich erfahren, das Polen ebenfalls Reparationszahlungen von Russland fordert. Hat die polnische Regierung keine Angst, in die Zange genommen zu werden?
          Putin muss sie wohl im Fernsehen ausgelacht haben und darauf hingewiesen, sollten sie von Deutschland irgendwas fordern, wäre es angebracht das fehlende Drittel an den rechtmäßigen Besitzer zu überführen. Das er ein Freimaurerknecht ist, ist mir klar. Dennoch zolle ich ihm für solche Worte meinen Respekt.
          Gruß Erasmus

        4. Larry2015

          Ich enne auch einen alten russen der meinte mal zu mir das der Führer top war,aber der russe selber stand total auf Dschingkiskahn.

        5. 15.3.1.2

          Erasmus alias Omnius

          Hi Skeptiker,
          ja er mir spricht aus dem Herzen. Hab mich am 10.09. köstlich über dein Inhalt zur Jurisprudenz amüsiert. Habe natürlich meinen Senf dazu eruiert, aber das war dann schon zu spät, weil Maria einen Riegel vor diesen “Pfosten” geschoben hat. Ihr habt alle gut auf seine Kotzhaus Inhalte reagiert. Ich hab versucht sein Pamphlet, mit der von “Die Welt (Herzl)” zu assoziieren und einen entsprechenden Wiki link hinterlegt. So das jeder sehen kann, aus wessen Feder seine Bullshit Ausführungen stammen. Es war leider zu spät und mein Post war schon im Spam Ordner. 😀
          Ich liebe euch!
          Gruß Erasmus

      2. 15.3.2

        Quelle

        Solange unsere Politiker so weitermachen, wie bisher..werden immer mehr kommen, aber es ist ja schon lange so geplant, in ihrer “Planwirtschaft”
        Der schwarze Kontinent im Aufbruch – Europa in Gefahr
        Die Europäer haben vielen afrikanischen Staaten Freihandelsverträge aufgezwungen, damit sie die Märkte dort mit hoch subventionierten Agrar-Exporten überfluten können. Mit diesen Billig-Importen können die einheimischen Bauern nicht konkurrieren. Sie bleiben auf ihren Produkten sitzen und verdienen kein Geld mehr, um sich du ihre Familien zu ernähren.
        Die afrikanischen Währungen sind – seit 1971 ein gewisser Herr Nixon, Präsident der Vereinigten Staaten, entschied, die bis dahin geltenden festen Wechselkurse aufzuheben – auf dem internationalen Geldmarkt viel zu niedrig bewertet. Das ist natürlich so gewollt, denn auf diese Weise können die USA, Europa und China dort zu sehr günstigen Konditionen vor allem Rohstoffe einkaufen. Den Afrikanern bleibt nichts übrig, als ihre kostbaren Bodenschätze unter Wert zu verschleudern.
        Korruption
        Die politischen Eliten in fast allen afrikanischen Ländern sind korrupt bis zum Erbrechen. Die vielen Millionen Euro, die allein aus EU-Kassen regelmäßig transferiert werden, versickern zum größten Teil in dunklen Kanälen. Anstatt das Geld – wie es sein sollte – für Bildung, Gesundheit, Verkehr, Landwirtschaft und andere Infrastrukturprojekte einzusetzen, stopfen es sich die Machthaber in die eigene Tasche und füttern ihre Nummernkonten in der Schweiz. Bei den wirklich Hilfsbedürftigen kommt so gut wie nichts mehr an. Einem Bericht der „Berliner Morgenpost“ zufolge sind in den letzten 60 Jahren Hilfsgelder in Höhe von zwei Billionen Dollar (2.000 Milliarden!) geflossen. Eine nachhaltige Verbesserung der Lebensumstände für die Menschen wurde damit allerdings nicht geschaffen.
        Quelle:Krisenfrei

        Reply
  14. 14

    Aufwachen

    Die PUPPE Junker gibt seinen Plan für nächstes Jahr bekannt und wenn der umgesetzt ist kann er in Europa Großisrael ausrufen.
    http://www.msn.com/de-de/finanzen/wirtschaft/europ%c3%a4ische-kommission-juncker-will-den-euro-f%c3%bcr-alle-eu-staaten/ar-AArR1fs?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 14.1

      GvB

      Bodyscanner…ein Riesengeschäft.
      http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2012/07/bombenleger-sind-erkennbar-politik.html
      aber 2012 sagte CDU-Bosbach ärgerlich: Nacktscanner stellt sich im ZDF als Mist heraus.

      Reply
    2. 14.2

      Skeptiker

      @GvB
      Zumindest haben die ja die ersten Versuche eingestellt.
      Weil einige Politiker waren gar keine Männer.
      http://3.bp.blogspot.com/_MAIDScDNy6I/Sz3cyxoUwmI/AAAAAAAAE8o/jDPJnyZ8E7E/s400/airport_dees.jpg
      Aber um das Geheimseins zu verschleiern, wird ja nun jeder gnadenlos verfolgt.
      http://www.alef.net/ALEFArtists/DavidDees/NewWorldOrder/DavidDees-OneWorldID.Gif
      Ja (((Jene ))) kündigen immer alles vorher an.

      Die totale Erinnerung – Total Recall ist ein Science-Fiction-Film des niederländischen Regisseurs Paul Verhoeven aus dem Jahr 1990 mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle. Der Film basiert auf der Kurzgeschichte Erinnerungen en gros von Philip K. Dick.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Die_totale_Erinnerung_%E2%80%93_Total_Recall

      Gruß Skeptiker

      Reply
  15. 13

    hardy

    und wieder zur Erinnerung

    Reply
    1. 13.1

      logos

      Die hässliche Tusse, wie ein Kerl übler Sorte.

      Reply
  16. 12

    Skeptiker

    Also er macht ja auch immer ganz gute Videos.
    Alice Weidel E-Mail ist Fake News?! – Blamage der Presse vs. AfD?
    Am 12.09.2017 veröffentlicht

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      Alice nicht mehr im Wunderland…
      diese Angriffe auf Kritiker(und “rechte” Parteien) kommen wohl alle aus einem einzigen Dreckloch..

      Tja, da gehen die feministischen Krakeeler-Einheiten in Stellung..
      Alles gesteuert…
      Frauen gegen die AfD: „Die Politik dieser Partei ist frauenfeindlich“
      https://editionf.com/Frauen-gegen-die-AfD
      hier die ANTI-AfD-Kampagne..:
      https://www.facebook.com/FrauengegendieAfD/

      Reply
      1. 12.1.1

        logos

        Frauen? Die stelle ich mir anders vor.

        Reply
        1. 12.1.1.1
      2. 12.1.2

        Skeptiker

        @Logos
        Nun ja, immer diese CDU Wähler.
        Dann wähle doch Angela Merkel.
        Angela Merkel fordert mehr Propaganda
        Am 21.08.2016 veröffentlicht

        Aber so sieht für Dich wohl eine gute Frau aus.
        Nun ja!
        https://static.tumblr.com/a77e47cc1fd6bfc08395eba6378663ce/no2iss2/sX9n8rq7u/tumblr_static_tumblr_static_11tk5xnzy5kgoc44scwg4c80o_640.jpg
        Wie sind hier nicht im Wunschkonzert.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  17. 10

    Sehmann

    Schäuble sagte ja mal in etwa, alles was wir brauchen ist eine große Krise, um den europäischen Zentralstaat zu gründen.
    Hier im Blog meinen aber viele, eine große Krise würde zum Rücktritt der Regierung führen, und dies würde “automatisch” die Besatzung unseres Landes beenden und die Rückkehr der Illegalen. Und wenn es nicht so kommt und Schäuble Recht hat können wir ja im Internet meckern “das ist nicht rechtens, das ist Betrug, das ist illegal” etc., solange man uns meckern lässt.
    Ich mag zwar Schäuble nicht, aber ich halte ihn für klüger als einen Butterkeks.
    http://vera-lengsfeld.de/2017/09/12/es-brodelt-im-land-und-nicht-waehlen-ist-keine-alternative/

    Reply
      1. 10.1.1

        Sehmann

        Lassen die sich durch Nicht-Wähler ihre Pläne durchkreuzen? Werden sie ihre Ziele aufgeben wegen zu geringer Wahlbeteiligung in der BRD?

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Butterkeks

          Anstatt du wieder deine Leier vorn vorn anfängst, du wärst noch die erklärung schuldig, warum in der BRD Demokratie nie andere kriminelle Vereinigungen ran durften? Liegt das vielleicht auf dumpfen Wähler, der einfach nicht versteht, daß er nichts zu wählen hat in einem besetzten Land?
          Dein Verhalten ist sektenhaft.
          Ich habe kein Problem damit, daß du deine Stimme in eine Urne werfen willst. Womit ich ein Problem habe, ist daß du andere missionieren willst.
          Das steht dir verdammt nochmal nicht zu. Lebe deine Dummheit aus, völlig ok, aber bitte verschone Andere damit und erwarte nicht, daß sie Dummheit folgen.

        2. arabeske654

          Der Seh-Nix-mann kann mit Freiheit nichts anfangen. Er braucht immer jemanden, der ihm sagt was er zu tun und zu lassen hat. Deshalb stellt er auch immer die einfältige Frage nach dem Plan danach. Nur bekommt er hier immer einen Plan serviert, der in die Freiheit führen soll. Deshalb nörgelt er auch an allem herum was ihm dazu angeboten wird.
          Der Seh-Nix-mann braucht Rundumbetreuung, deshalb fühlt er sich auch so wohl in der BRD und möchte sie nicht missen, nur ein bischen das Elend abschwächen, den altgewohnten Wohlstand wieder herstellen. Dann wäre für den Seh-Nix-mann die BRD-Welt wieder in Ordnung. Und das sieht er in der AfD weshalb er die Werbetrommel so rührt für diesen Verein.

        3. Sehmann

          “erwarte nicht, daß sie Dummheit folgen.” – hoffe du hast recht, dann wird auch niemend einem dummen Butterkeks folgen.
          @Arabeske, nach dem DANACH zu fragen ist wirklich einfältig, und das Nicht-Wählen in die Freiheit führt ist einfach nur eine Behauptung von dir, und das der Crash in die Freiheit führt ist ebenso einen Behauptung, ich schätze eher, der Crash führt zu mehr Suppenküchen und Mord und Totschlag.
          Und dein Gequatsche von “Freiheit” klingt wie von der FDP, gaukelst hier im Blog anderen vor, du wärst frei, dabei darfst du noch nichtmal Auto fahren, Besitz erwerben oder die BRD verlassen bzw. nirgends einreisen, was ja dasselbe ist.
          An dir und Butterkeks sieht man, das die Mauer um die DDR nicht nur die Bewegungsfreiheit eingegrenzt hat, sondern bei einigen auch das Denkvermögen, jahrzehntelang war das Westfernsehen das einzige Tor zur Welt.

        4. arabeske654

          Darf ich nicht?

        5. Sehmann

          Ohne BRD-Papiere darf man das nicht. An die Gesetze in der BRD muss man sich trotzdem halten.

        6. Sehmann

          Arabeske, warst du dieses Jaht schon köhlern, um Terrakotta-Erde herzustellen, oder hast du die Holzkohle von Obi gekauft, autark wie du bist?

        7. arabeske654

          Merkst Du nicht selber, welche geistige Behinderung Du mit Dir herum schleppst? Für Leute wie Dich mußten sie nicht mal eine Mauer bauen, weil Du sie in Deinem Schädel hast. Du bist einfach erbärmlich.

        8. Skeptiker

          @Arabeske654@Sehmann
          Also ich finde solche Dialoge einfach zu schön, ich meine wenn man es nicht zu ernst nimmt.
          Andrea Jürgens – Und dabei liebe ich Euch beide 1978

          Aber die ist ja auch schon gestorben.
          Andrea Elisabeth Maria Jürgens[1] (* 15. Mai 1967 in Wanne-Eickel; † 20. Juli 2017 in Recklinghausen) war eine deutsche Schlagersängerin. Sie wurde Ende der 1970er Jahre als Kinderstar bekannt.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Andrea_J%C3%BCrgens
          Gruß Skeptiker

        9. arabeske654

          Die Holzkohle von Obi enthält zuviel Schwefel. Es sei denn Du willst Schießpuvler machen, dann kann ich die empfehlen. Ist das gleiche Rezept, mußt nur Geflügelmist hinzu geben und das ein Jahr lang stehen lassen.

        10. Sehmann

          Ich bin nachsichtig, wenn man den ganzen Tag seinen Acker für die Selbstversorgung bearbeitet hat man in den Arbeitspausen nicht genug Zeit und Geduld zum Nachdenken.

        11. arabeske654

          Was Du als Nachsichtigkeit ausgibst ist Argumentationslosigkeit auf Grund Deiner geistige Behinderung. Mit Deinem Geschwätz hast Du alles bestätigt, was ich oben geschrieben habe und merkst es nicht mal.

        12. Butterkeks

          @Blindmann
          Jetzt fäält endlich deine Maske, danke.
          Wußte schon von Anfang an, daß für dich das Elend 1989 anfing, als diese dummen “Ossis” deine kleine heile BRD Welt beschädigt haben.
          Und die wollen einfach nicht die Demokratie verstehen, gelle? Sind einfach nicht damit sozialisiert, gelle?
          Genau diese Arroganz und diese fanatische Realitätsverweigerung, wird euch euren BRD Laden um die Ohren fliegen lassen.
          Alles schon Mal gehört, von Menschen, die haben ihre Mitgliedschaft von einer kriminellen Vereinigung zur nächsten gewechselt, von rot, nach schwarz, nach grün, nach blau, wie andere Unterhosen, du erbärmliches Systemrädchen.

        13. Butterkeks

          @Arabeske
          habe mir gestern Abend Kulturstudio NASA zur “Wahl” angehört. War ok, nur der Janich hat sich zum Depp gemacht.
          Was aufgefallen ist, die wussten alle nicht viel über Platon, über den sie redeten.
          Da wurde gesagt, vom Janich, “die Platonisten hassen die Demokratie, sind Illuminati”.
          Auweia Herr Janich.
          Dann wurde gesagt, die Demokratie würde nach Platon in die Oligarchie übergehen.
          Wenn ich mich recht entsinne, hatte Platon ein 5 stufen Modell des gesellschaftlichen Verfalls, Degeneration.
          * Aristokratie(Philosophiekönig Herrschaft, nach Platon das Ideal)
          * Timokratie
          * Oligarchie
          * Demokratie
          * Tyrannis
          Die Demokratie ist in Platons Verständnis ganz weit unten im Ansehen, unter der Oligarchie angesiedelt.
          Die Gesellschaft in der Demokratie ist soweit degeneriert, daß die Gesellschaft den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, und unfähig ist, aus sich heraus Probleme zu lösen. Siehe die Wahlaufrufe, und soweit zur Qualität von Forschungen von laut schreienden alternativen Janichs.

        14. Sehmann

          Die “Ossis” haben die Demokratier sehr wohl verstanden, das sieht man ja an den Wahlergebnissen in Sachsen, aber leider nicht alle Ossis, denn um zu verstehen braucht man einen IQ der größer ist als ein Toastbrot, pardon, als ein Butterkeks.

        15. Butterkeks

          @Blindmann
          Du bist getrieben von Angst, man man selbst in den unsäglichen Kommentaren von dir feststellen.
          “Merkst Du nicht selber, welche geistige Behinderung Du mit Dir herum schleppst? Für Leute wie Dich mußten sie nicht mal eine Mauer bauen, weil Du sie in Deinem Schädel hast. Du bist einfach erbärmlich.”
          Da kann ich nur hinzufügen, der Blindmann wäre ein 1000%iger in der DDR gewesen, und danach wäre er wohl in eine andere kriminelle Vereinigung gegangen, hätte seine rote Kollegen denunziert um wieder mitmachen zu dürfen und Befehle empfangen zu können, und um sie auszuteilen.

        16. Sehmann

          Bei Unterstellungen und Beleidigungen bist du einfach unschlagbar, hast du das bei der Stasi gelernt?

        17. Skeptiker

          @Sehmann
          Zumindest müssen wir Wahlbeobachter aufstellen, nicht das der dicke Butterkeks, nicht mehr in die Kanine passt, um die AFD zu wählen, sondern plötzlich doch Angela Merkel, weil die kommt ja auch aus dem Osten.

          Ja, ich kann schon herrlich bekloppt sein.
          Gruß Skeptiker

        18. GvB

          Habt ihr Streithähne nix anderes zu tun-als euch..hacken?
          😉

        19. michelsigg

          😂😂 manchmal streiten/beleidigen sich hier Leute wegen nichts. Fast schlimmer als alle Kindergarten-Parteien zusammen. Ob man so wirklich gegen das System ankämpft oder gewinnen will? Da sieht man wenigsten beim bestehenden schlechten System mehr Einigkeit etc. Ich lese hier immer gerne manche gute oder spassige Kommentare, was für mich vielfach logisch erscheint mit guten Darstellungen. Es ist schön das es den Blog gibt wo noch Aufklärung gemacht wird. meine Frage ist, denken die die Beleidigen, das sie die besseren Leute für das System wären? oder besseren Politiker? Für mich ist ein Mensch nur glaubwürdig mit Sachlichen argumente, ansonsten sieht man nur seine Schwächen in den Beleidigungen. Also lasst jedem seine Meinung oder überzeugt sie mit Argumente. Wenn das nichts nützt dann ist eh Hopfen und Malz verloren.
          in diesem Sinne allen einen schönen Abend
          Michel Sigg

        20. Sehmann

          Die rufen potentielle AfD-Wähler zum Nicht-Wählen auf, dadurch erhöht sich der Prozentsatz aller etablierten Parteien, und Merkel kann mit der FDP mehr “Freiheit und Eigenverantwortung” durchsetzen und alle Deutschen sind glücklich.

        21. Larry2015

          vorallem der Spruch wählt das kleinere Übel und dann?
          Dann haben sie das große Übel und das kleine zusammen.
          Wahlbenachrichtigung wie immer zerrissen.

        22. GvB

          Viele kleine ÜBEL.. führen zum Grosskotz-Übel..(GRoKo=Grosse Kopulation 🙂 ) und somit wieder zum Stillstand…

        23. 10.1.1.2

          Larry2015

          Paddellbootfahrer die Menschen in der DDR waren nicht so Doof wie Du aussiehst.

        24. Sehmann

          Ich halte sie sogar für klug, das sieht man besonders an den Sachsen, aber eben nicht alle, das sieht man besonders an Butterkeks.

    1. 10.2

      hardy

      hier mal ein paar Zitate zur Neuen Weltordnug
      http://www.orwell-staat.de/zitate.htm
      Daß „automatisch“ die Besatzung unseres Landes beendet” würde glaubt wahrscheinlich niemand auf diesem Block. Eher gibts wohl doch den Dritten Weltkrieg – denn wofür gabs denn die ersten beiden.

      Reply
    2. 10.3

      Illuminat

      “Hier im Blog meinen aber viele, eine große Krise würde zum Rücktritt der Regierung führen, und dies würde „automatisch“ die Besatzung unseres Landes beenden und die Rückkehr der Illegalen.” – Das habe ich nie so behauptet das das passieren wird.
      Ich sagte, die Krise wird folgendes bewirken, das Volk wird sich innerlich auf nationalstaatlichkeit und Rasse zurückberufen, das dies aber dann zu jenen Umwälzungen führt wie du da beschreibst, habe ich nie gesagt. Das derzeitige System wird aber auch weiterhin dagegen anarbeiten was aber im Ergebnis aussichtslos sein wird. Denn der Geist der Wahrheit der einmal aus der Flasche herauskam lässt sich nichtmehr in jene versiegelte Flasche zurückbringen, und so kommt es zu einer sich aufbauenden Wellenbewegung die letztendlich alle Gesellschaftsschichten und staatlichen Institutionen durchdringen wird.
      Jeder Versuch des Systems dagegen anzukämpfen wird nurnoch mehr diesen Untergang herbeiführen. Je drastischer ein System Zwangsmaßnahmen für seine Bevölkerung durchsetzt, und je offenkundiger jene Ungerechtigkeiten für die Bevölkerung wahrzunehmen ist, umso wackeliger sitzt jene Regierung oder Herrscher auf ihrem/seinem Thron.
      Dies konnte in der Geschichte der Menschheit mit unzähligen Beispielen beobachtet werden.
      Die “Elite” also muss sich am IST-Zustand orientieren, nicht an ihrer ideologischen Prägung, wenn sie denn weiterhin an der Macht bleiben will.
      Man muss also der Nationalstaatlichkeit und dem patriotischem Verlangen der Völker Rechnung tragen, und dazu sind Parteien wie die AfD da, und in Amerika z.b. Trump. Was verspricht man sich nun davon, nun man versucht den geistigen Widerstand zu vereinnahmen und in seine Bahnen zu lenken wie man ihn haben will, so das sich alle wieder befriedigt zur Ruhe setzen können.
      Das diese Dinge der Wahrheit entsprechen lässt sich alleine durch den Brexit Austritt schon gut beobachten. Es ist überhauptnicht im Sinne der Erbauer, das die EU sich zu einem Zentralstaat entwickelt, sondern das Gegenteil ist der Fall, man plant ja gerade den Abgang der EU, man will ja den Zusammenbruch. Wenn man rein ideologisch geprägt ist und nur eine lineare Beobachtungsgabe hat, wie du sie an den Tag legst, Sehmann, so versteht man es ohnehin nicht, denn es geht einzig und allein um Macht, um nichts anderes. Die ideologischen Prägungen und Dogmen sind nur Schablonen, um jenes dahinterliegende Ziel zu erreichen. Was kümmert es sie, auf welcher Welle sie reiten, solange sie die Oberherrschaft behalten und sogar ausbauen können.
      Es geht also darum das Narrativ einer sich wandelnden Gesellschaft und Menschheit weiterhin zu bestimmen. Dazu sind diese ganzen Honigtöpfe da, sie sollen später das “wahre” symbolisieren und die Menschen sollen zu diesen Stellen geleitet werden. Und da liegt es jetzt an uns, dagegen anzukämpfen und die jüd.ischen Lügen zu durchschauen, denn wir wollen eine wirkliche Veränderung und nichts was uns der J.ude vorkaut und als diese ausgibt.
      Wir wollen den Nationalsozialismus zurück, das arische Licht, gegen die jü.dische Finsternis!

      Reply
      1. 10.3.1

        Illuminat

        Und da ist es dann ein leichtes Parteien wie die AfD zu durchschauen, sie bedient nur ein auftretendes Narrativ ohne dabei aber die Wahrheit selbst anzukratzen oder zu benennen. Leute wie Gauland reden noch immer von “Schuld” leugnen menschliche Rassen, verurteilen den Nationalsozialismus, was also kann man von diesen Parteien und Volksvertretern in der Zukunft erwarten, welche ja noch nichteinmal den Anfang gemacht haben, jene Wahrheiten zu sehen, die uns schon seit langem bekannt sind ? Welche wirkliche Veränderung kann also von diesen Kräften zustande kommen ?

        Reply
        1. 10.3.1.1

          Larry2015

          Dem ist nichts mehr hinzu zufügen.
          Ich sehe das genau so.

    3. 10.4

      Erwin

      Ist Schäuble wirklich klug ?
      Oder ist er nicht eher berechnend und listig ?

      Reply
      1. 10.4.1

        Erwin

        Klugheit bleibt moralisch gebunden, während die Gerissenheit den augenblicklichen
        Vorteil bedenkenlos ausnutzt und die Verschlagenheit unaufrichtig ist.

        Reply
        1. 10.4.1.1

          GvB

          Schäuble ist listig,
          Merkel hinterlistig und der Jesuiten-Zögling Heiner, der Geissler war beides..

        2. logos

          Aber der pokert jetzt mit dem Leibhaftigen.

        3. GvB

          Oder dem Gollum 🙂

    4. 10.5

      Larry2015

      Die Besatzung unserer Heimat können wir nur mit Kampfgeist beenden,kein Sieg ohne Kampf.
      Wenn wir wirklich frei werden wollen kommen wir an einem Krieg nicht vorbei.
      Entweder kämpfen wir zusammen oder gehen alle unter,es wird wohl zweiteres geschehen.
      Die Rechtschreibfehler könnt Ihr euch Anal einführen.

      Reply
  18. 9

    Aufwachen

    Das ist die BRiD. Kriminelle gehen für Kriminelle auf die Straße und werden auch noch beschützt. Schaut euch diese Gesichter GENAU an, denn die werden die nächsten “Politiker” in der BRiD sein und IHRE “Politik und Gesetze” für IHRE Kriminellen und GEGEN Deutsche machen. Ganz nebenbei hat heute ein Junker auch noch mehr Grenzöffnungen angekündigt.
    Ziel ist die Vernichtung Deutschlands und Europas.
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/wieder-afghanen-aus-deutschland-abgeschoben/ar-AArPJto?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  19. 8

    Larry2015

    Leute das Video kannte ich noch garnicht. Einfach nur Traurig was Damals so passiert ist.

    Reply
    1. 8.1

      Aufwachen

      Deutschland wurde und wird gemordet und es sind die gleichen wie damals.

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Wie-lasse-ich-ein-Volk-verschwinden ?
        Jedem Menschen ein Stück von Germany und Deutschland wird zu Fließsand im Winde
        Wed, 13 Sep 2017
        http://new.euro-med.dk/20160306-joschka-fischers-und-soroseu-council-on-foreign-relations-gebt-den-muslimen-territorien-in-deutschland-fur-ihre-eigenen-neu-damascus-neu-baghdad.php
        Man beabsichtigt die Durchführung einer Art von Houton-Plan!Gr.Götz
        http://www.globalecho.org/augenoffnende-abhandlungen/der-hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/

        Reply
    2. 8.2

      Andy

      Dieser Vorfall ist wohl auch kaum bekannt

      Reply
    3. 8.3

      Bettina

      @Larry,
      da gehört unbedingt folgendes hinzu, was sich damals auch ereignet hat, grad mal 20 km weg von Schwäbisch Hall:
      http://www.swp.de/crailsheim/zeitzeugen/kriegsende-1945-_teil-10_-us-soldaten-nehmen-blutige-rache-in-jungholzhausen-und-ilshofen-8136394.html
      Und da fragt noch einer:
      “Warum haben die geschwiegen?”

      Reply
      1. 8.3.1

        Gernotina

        Wäre interessant zu klären, wer diese Mordeinheiten damals angeführt hat !
        So etwas werden die USler in den nächsten 20 Jahren am eigenen Leib abschmecken dürfen, sie sind keine Insel !

        Reply
      2. 8.3.2

        Maria Lourdes

        Danke Bettina!
        Kriegsende 1945 (Teil 10): US-Soldaten nehmen blutige Rache in Jungholzhausen und Ilshofen
        Bei den Kämpfen in Hohenlohe kommt es vereinzelt auch zu Kriegsverbrechen der US-Armee – vor allem für Soldaten der Waffen-SS gibt es keine Gnade.
        Lange Zeit wurde der Mantel des Schweigens über die Kriegsverbrechen von US-Soldaten bei der Besetzung Deutschlands gedeckt. Der Historiker Klaus-Dietmar Henke, der Fälle vor allem in Süddeutschland untersucht hat, kam zu dem Schluss: “Die US-Army selbst ist Hinweisen und Gerüchten dazu offenbar weder 1945 noch später nachgegangen, sodass dieses düstere Kapitel wohl nie zweifelsfrei geklärt und der Aura eines zwielichtigen Lieblingsthemas apologetischer Autoren entkleidet werden kann”.
        Das änderte sich erst in den 1990er-Jahren, als Journalisten auf lokaler Ebene solche Gräueltaten aufdeckten. Die Berichte mit den präzisen Angaben von Augenzeugen weckten auch das Interesse der US-Armee.
        Vor allem ein Fall, der sich am 15. April 1945 in Braunsbach-Jungholzhausen abspielte, zog im Jahr 1996 tatsächlich Ermittlungen der “Criminal Investigation Divison” (CID) der US-Armee nach sich. Es konnte aber seinerzeit von den US-Kriminalisten nicht mehr mit Sicherheit geklärt werden, wer für das Massaker an deutschen Soldaten verantwortlich war.
        Pioniere der Wehrmacht und zum Großteil erst 17 Jahre alte Soldaten der Waffen-SS aus Leoben in der Steiermark lieferten sich damals in Jungholzhausen heftige Gefechte mit Einheiten des 254. US-Infanterieregiments, das bei den Kämpfen in Hohenlohe ebenfalls sehr hohe Verluste erlitten hatte – möglicherweise ein Motiv dafür, warum in diesem Dorf keine Gefangenen gemacht wurden.
        Die Dorfbewohner zählten nach den Kämpfen die Leichen von 63 deutschen Soldaten, die in mindestens 13 Fällen wahllos von US-Soldaten erschossen wurden, obwohl sie sich bereits ergeben und ihre Waffen abgelegt hatten. Andere Quellen nennen bis zu 30 ermordete Soldaten.
        Georg Baumann beobachtete eine der Hinrichtungen in Jungholzhausen: “In der Nacht . . . ließen sie vier SS-ler mit erhobenen Händen vor sich herlaufen. Mit der Maschinenpistole haben sie sie abgeschossen. Die SS-ler sind hingefallen, da haben sie ihnen mit der Pistole noch den Genickschuss gegeben.”
        Auf Befehl eines US-Offiziers mussten Einwohner von Jungholzhausen ein Massengrab für die Opfer anlegen, die dann aber mit Lastwagen nach Bensheim in Hessen abtransportiert werden.
        Ähnliche Fälle sind auch aus anderen Ortschaften in Hohenlohe überliefert. So berichtete Fritz Ebert vom Landturm nahe Hörlebach über eine Beobachtung seines Vaters: “An der Hecke hinter unserer Scheune hatten 13 deutsche Soldaten Schützenlöcher ausgehoben. Als die Amerikaner kamen, wollten sie sich ergeben. Zwei Tage, nachdem die Amerikaner da waren, mussten ich und Nachbar Karl Grub die toten deutschen Soldaten einsammeln und nach Haßfelden bringen. Alle 13 Soldaten lagen auf den Knien und Ellbogen in ihren Löchern. Manche hatten noch das weiße Tuch in der Hand. Jeder hatte an der gleichen Stelle im Nacken von den ,Befreiern’ den Genickschuss erhalten.”
        Im Heimatbuch der Stadt Ilshofen wird ebenfalls ein Kriegsverbrechen geschildert: “Hier sah man 16 tote SS-Männer, gleich einer Kette aneinandergereiht, liegen. Alle Anzeichen wiesen darauf hin, dass diese nicht im Kampf gefallen sind, sondern als Gefangene erschossen worden waren. Einzelne von ihnen trugen außerdem noch Stichwunden und Spuren von Kolbenhieben. Dies führt zur Annahme, dass bei ihnen bei der Erschießung der Tod nicht sofort eingetreten und nun auf diese Weise herbeigeführt worden war.”
        Wenige Tage vor dem Massaker in Jungholzhausen wüteten am 11. April 1945 Soldaten der 63. US-Infanteriedivision in dem Dorf Hermersberg bei Niedernhall (Hohenlohekreis). Hier kam es zu noch furchtbareren Exzessen von einzelnen US-Soldaten: Angehörige der Waffen-SS wurden nach den Kämpfen mit zugezogenen Drahtschlingen um den Hals tot aufgefunden. Augenzeugen aus Hermersberg sahen zudem, wie Gefangene ihre eigenen Gräber ausheben mussten und dann mit Klappspaten erschlagen wurden.
        Dokumentiert ist auch die Erschießung von 36 zum Großteil erst 16 Jahre alten Soldaten der Waffen-SS aus Ellwangen am 22. April 1945 in Lippach bei Aalen-Westhausen durch Angehörige der 12. US-Panzerdivision. In dem Dorf kam es auch zu mehreren Vergewaltigungen.

        Reply
        1. 8.3.2.1

          friggatb

          Ich kann das kaum lesen, ich habe nur noch Wut ueber alles. Wann kriegen die endlich mal die Quittung fuer ihre Untaten, alle Allies, so wie sie da sind.

      3. 8.3.3

        Larry2015

        Ja Bettina einfach nur Traurig,wir müssen standhaft bleiben wir müssen diesen Kampf Irgendwie gewinnen.
        Ich kann die ganzen Sch…Kopftücher nicht mehr sehen.

        Reply
  20. 6

    Bettina

    Ich schau ja echt noch seltenst in die Glotze und wenn dann nur, zum Eigenschutz mit der Fernsteuerung in halbachtstellung!
    Aber was mir da gestern vor die Linse gelaufen ist?
    [Da war mein Umschalter zu 3-Sat über die Milchbauern in der Schweiz, ein Segen dagegen (musste sogar mitweinen). Wobei ich das Milchbauernsterben in der Schweiz natürlich auch bedauere, weil die ja nur noch 87 Rappen pro Liter Milch erhalten.
    Wenn ich aber überlege, dass in Deutschland (dem “Reichsten Land” der Welt) die Bauern nur noch 23 Cent pro Liter Milch bekommen, da frag ich mich schon?]
    Der Arte Film ist nur Verlogenheit, finsterste Verlogenheit in Reinkultur.
    Oh man, so krass, so krank, echt heftig!
    Natürlich konnte ich mir es nicht am Stück antun, vor lauter Brechreiz. (bin jetzt bei Min. 35:49, Ende noch offen)
    Und alles was die da beschreiben, an Emotionen an Lügereien, die erlebt man doch ständig, nur allein, wenn man gerade dieses Medium “Teleschirm” anschaltet. Teile und Herrsche, wie sind die Guten alle Anderen sind Trump und Putin.
    Ich freue mich schon auf die Kommentare unter dem JT, der Film hat erst 80 Aufrufe und ein Gefällt mir.
    Und natürlich genau zu Wahlkrampfzeiten läuft es überall im Bezahlfernsehen, damit auch jeder dumme Butzeldepp die Wahrheit erfährt und sich niiiiiiiiiiiemals mehr belügen lässt von dem pöhsen, pöhsen Internet.
    Gestern / 21:55 / arte
    So / 23:05 / ORF 2
    Die Weltherrschaft
    So / 23:30 / SRF 1
    Die Weltherrschaft
    Heute / 22:45 / BR
    Die Weltherrschaft
    Sa / 12:25 / SRF info
    Die Weltherrschaft

    Alles liebe
    Bettina

    Reply
    1. 6.1

      arabeske654

      “Unsere Wirtschaft beruht auf der Notwendigkeit der Maximierung privater Gewinne durch Substanzverzehr und Schädigung von Gemeingütern”
      Dr. Mausfeld
      Die BRD als Organ der Besatzung ist die Blaupause für die diktatorische Organisation dieser Wirtschaftsform. Sie ist der Idealzustand für alle, die sich diesem System der Zersetzung und Ausplünderung von Gemeinschaften zu ihrem privaten Vorteil verbündet fühlen.

      Reply
      1. 6.1.1

        arabeske654

        Wahlen der BRD sind das demokratisch abgegeben Einverständnis sich weiterhin ausplündern zu lassen.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          arkor

          lach, sagte sogar, mit etwas anderen Worten, Herbert Wehner.

        2. Raimund Sowada

          Guten Abend Arkor,
          Auf die Gefahr hin das sie diesen Brief schon kennen?
          tue ich diesen Brief hier poosten:
          Apropos Wahlen:
          An den
          Magistrat der Stadt Heusenstamm
          Wahlamt
          Im Herrngarten 1
          63150 Heusenstamm
          Heusenstamm, 29. August 2017
          Rückgabe Wahlbenachrichtigung
          Wahlbez./Wählerverz.-Nr: 00007 / 0859
          Sehr geehrtes Wahlamt,
          anbei gebe ich die mir zugegangene „Wahlbenachrichtigung für die Wahl zum deutschen Bundestag“ zurück. Eine Kopie dieses Schreibens geht an den Bundeswahlleiter.
          Frage: Welche Wahl denn? Blasse Figuren, gescheiterte Existenzen, unfähige Parteifunktionäre, die mir vor der Wahl süffisant und selbstgerecht grinsend von den Wahlplakaten nichtssagende Wahlsprüche entgegenschleudern, weil sie von mir allein durch Abgabe meiner Stimme legitimiert ihre fürs Nichtstun hochdotierten Pöstchen einnehmen und mich nach der Wahl ausbeuten, offen betrügen und zum Dank für meine Stimme noch weiter entmündigen und entrechten wollen? Vor der Wahl umschmeicheln sie das Volk, versprechen vermeintliche „Gerechtigkeit“ oder andere wohlklingende Ziele. Nach der Wahl sind die Versprechen ganz schnell Makulatur, das Volk, der Mohr, hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen. Sprich, noch mehr bezahlen und vor allem: Klappe halten!
          Selbst wenn man die BRD für einen freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat und die sogenannte Demokratie für die beste Staatsform hält, sollte doch der 25.7.2012 ein einschneidendes Datum gewesen sein. An diesem Tag nämlich hat das Bundesverfassungsgericht festgestellt, daß es seit 1956 kein gültiges Bundeswahlgesetz gibt. Somit hat es seit 1956 keine einzige legale Wahl zum deutschen Bundestag gegeben und auch die jetzt im September geplante Wahl ist illegal, da sie auf der Grundlage eines ungültigen Wahlgesetzes (s. Urteil Bundesverfassungsgericht vom 25.7.2012), das mit dem Grundgesetz für die BRD in wesentlichen Teilen nicht vereinbar ist, stattfinden soll.
          Die Mitglieder des Bundestages haben demzufolge auch keinerlei Legitimation für eine Gesetzgebung oder für Regierungstätigkeit. Doch diese Illegalität stört die Damen und Herren Abgeordneten und Politiker jeglicher Couleur nicht im mindesten. Unter vollständiger Ignoranz dieser Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (korrekt müßte es heißen: Bundesgrundgesetzgericht) führen sie ihren brutalen Vernichtungsfeldzug gegen das Deutsche Volk einfach fort und lassen sich dafür auch noch fürstlich bezahlen von eben jenem Deutschen Volk, gegen das sie sonst bei jeder nur erdenklichen Gelegenheit hetzen und unerhörte Haßtiraden darauf niederprasseln lassen. Und gemäß dem Motto: Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber, sollen sich die deutschen Wahlschafe brav an den lächerlichen Farbenspielchen im Parlament beteiligen und glauben, sie hätten irgendetwas zu wählen.
          Abgesehen von der mangelnden Legitimität stellt sich noch die Frage, wozu man überhaupt noch ein Parlament mit bis zu 700 überbezahlten Abgeordneten wählen soll, wenn die gesetzgeberische Gewalt und insbesondere die Volkssouveränität längst an die supranationale und überstaatliche Brüsseler EU-Kommission abgegeben wurde. Dort tummeln sich vom Kommissionspräsidenten ernannte Kommissare, die in diktatorischer Manier nach ihrem Gusto Gesetze beschließen, die den nationalen Parlamenten nur noch pro forma zum Abnicken und Durchwinken übergeben werden. Die nationalen Parlamente haben damit überhaupt keinen Einfluß auf die Gesetzeslage mehr. Sie sind zu reinen Pöstchenbeschaffungsinstrumenten für Taugenichtse und politisch korrekte Pfötchenheber und Parteisoldaten degeneriert.
          Nein, diese illegale Wahlfarce soll nur, wie alle ihre Vorgängerinnen, dieses zutiefst korrupte, illegale und deutschfeindliche Besatzungsregime durch das entrechtete und entmündigte Volk bestätigen.
          Daran werde ich mich nicht beteiligen!
          Zurück zur deutschen Lage: Die BRD ist kein souveräner Staat, sondern die „Organisationsform der Modalität einer Fremdherrschaft“ (so Prof. Carlo Schmid, Staats- und Völkerrechtler und „deutscher Vater des Grundgesetzes“). Dieses Fremdherrschaftsinstrument der Besatzungsmächte, die sich durch unglaubliche Kriegsverbrechen an Deutschen – 12 Millionen zivile deutsche Opfer im und nach dem Weltkrieg II schreien schweigend nach Gerechtigkeit, genauso wie die Millionen deutschen Soldaten, die nach der Kapitulation der Wehrmacht von den Siegermächten auf bestialische Weise umgebracht wurden, als Beispiel seien hier nur die berüchtigten Rheinwiesenlager genannt – schuldig gemacht haben und dafür bis heute noch nie zur Verantwortung gezogen wurden, wurde einzig und allein zum Zweck der Niederhaltung des Deutschen Reiches, dem alleinigen rechtmäßigen Staat des Deutschen Volkes, gegründet. Nur über das Besatzungskonstrukt BRD konnte das Deutsche Volk so eklatant ausgeplündert, mit Hilfe des implantierten Schuldkults zu ewigen Tributleistungen verdonnert und als Spielball der Westmächte im Kalten Krieg instrumentalisiert werden.
          Nachdem nun die Rolle des Deutschen Volkes als Melkkuh der überstaatlichen, die Volkssouveränitäten vernichtenden EU wegen des morschen Gebälks des Finanz- und Wirtschaftssystems global agierender Großabzocker nicht mehr lange aufrechtzuerhalten sein wird, wird der Vernichtungsplan gegen Deutschland offensichtlich auf die nächste Stufe gehoben: Nun soll das Deutsche Volk als solches durch einen vehementen Bevölkerungsaustausch im einstigen Land des DEUTSCHEN VOLKES mit Nachdruck abgeschafft werden. Und wie lautete das Kriegsziel Nr. 1 der Alliierten im bis heute nicht friedensvertraglich beendeten Zweiten Weltkrieg? Ganz genau, es ging um die „Abschaffung der völkischen Exklusivität des Deutschen Volkes“, also die Umsetzung des – schwarz auf weiß nachzulesenden – Planes von Earnest Hooton, der 1943 die gezielte Umvolkung Deutschlands und Auslöschung des Deutschen Volkes durch massenweise Ansiedlung Volksfremder, vorrangig junger Männer, forderte. Und jetzt gucken Sie sich mal in unserem Land um: Was sehen Sie da? Genau: Massenweise kultur- und volksfremde junge Männer!!
          Jede in ihrer antideutschen Haltung gleichgeschaltete Systempartei, jede Institution der BRD, jeder Politiker, jedes Medienorgan dient den Interessen der Fremdherrschaft und wirkt an der Ausplünderung und Abschaffung des Deutschen Volkes mit. Dieses von JENEN errichtete riesengroße Kriegsgefangenenlager namens BRD, das im Rahmen des kurz vor dem Zusammenbruch stehenden schuldenbasierten Fiatgeldsystems noch mit Brot und Spielen als dekadente Spaßgesellschaft ruhig gehalten wird, steht nach wie vor unter Besatzungsrecht der selbsternannten Siegermächte des Weltkrieges II (die SHAEF-Gesetze von 1945 sind immer noch in vollem Umfang gültig!) und ist weiterhin von unseren Feinden militärisch besetzt, auch wenn dies durch fadenscheinige Worthülsen wie „Schutzmacht“ verschleiert wird.
          Und der Gipfel dieses Volksbetruges sind die bis heute aufrecht erhaltenen Feindstaatenklauseln der UNO (Art. 53 und Art. 107 der UN Charta). Kein Politiker der BRD hat jemals auch nur ansatzweise seine Stimme gegen diese unerhörte Diskriminierung des Deutschen Volkes erhoben. Durch den Beitritt der OMF-BRD als Verbündeter zur UNO im Jahr 1973 bei, wie oben erwähnt, Aufrechterhaltung der Feindstaatenklauseln, bekennt sie sich als Feind des nach wie vor bestehenden DEUTSCHEN REICHES und damit auch des DEUTSCHEN VOLKES. Jeder Staat, der die UN Charta unterzeichnet hat und dem Deutschen Reich den Krieg erklärt hat, darf Zwangsmaßnahmen aller Art – auch militärische – gegen Deutschland und das deutsche Volk durchführen ohne Einschaltung des Sicherheitsrates. Und genau diesen Krieg gegen das DEUTSCHE VOLK durch migrantive Ausrottung führen BRD-Politiker und Behörden immer aggressiver und offener. Geht‘s noch perverser?
          So pervers wie die verlogene Behauptung der Volksverräter, der 2+4-Vertrag sei ein Friedensvertrag oder wenigstens eine friedensvertragsähnliche Lösung. Halten die Herrschaften Volkszertreter eigentlich das gesamte Volk für komplett verblödet? Die Streichung der Feindstaatenklauseln wäre eine unabdingbare Voraussetzung für einen Friedensvertrag. Bei nicht gestrichenen und damit eben aufrechterhaltenen Feindstaatenklauseln kann es nicht gleichzeitig einen Friedensvertrag oder auch nur eine friedensvertragsähnliche Lösung geben. Und rechtswirksam schließen könnte einen solchen Friedensvertrag ohnehin nur der rechtmäßige Staat des Deutschen Volkes: das von diesem wieder handlungsfähig gemachte Deutsche Reich! Aber ganz sicher nicht die BRD, welche doch – ungeheuerlicherweise ohne wenigstes deren vorherige Streichung verlangt zu haben – bei aufrechterhaltenen Feindstaatenklauseln dem Feindstaatenbündnis gegen das Deutsche Reich und Volk beigetreten ist. Kann man das anders werten, als daß sich die BRD durch diesen Beitritt zum per Feindstaatenklauseln erklärten Feindstaatenbündnis gegen das Deutsche Reich und Volk selbst zum Feind des Deutschen Reiches und Volkes erklärt hat und sich als solchen versteht? Nein, das ist nicht anders zu werten, denn wenn man die Politik der selbsternannten Volksvertreter unter die Lupe nimmt, wie zum Beispiel die brutale, gegen den weit mehrheitlichen Willen des dazu ungefragten Deutschen Volkes durchgedrückte Überfremdungspolitik, oder die Tatsache, daß die BRD Souveränitätsrechte des DEUTSCHEN VOLKES an die EU abtritt, noch bevor das Deutsche Volk gemäß Artikel 146 GG-BRD Gelegenheit hatte, in FREIER SELBSTBESTIMMUNG verfassungsgebend über diese SEINE Hoheitsrechte zu entscheiden!, dann handeln sie, indem sie die Agenda der Feindmächte eins zu eins umsetzen, eindeutig gegen die Interessen des Deutschen Volkes. Das ist OFFENKUNDIG!!! Und so etwas tut nun einmal nur ein Feind.
          Frage: Kann es in einem militärisch besetzten Land freie Wahlen geben? Natürlich nicht!!! Und ein Volk, das in einem Besatzungszustand wählt, bekennt sich zum Feind und nicht zur eigenen Nation. Jeder, der sich an einer Wahl innerhalb des BRD-Systems beteiligt, erklärt sich mit der Fremdherrschaft der Besatzungsmächte einverstanden. Und genau diese Einverständniserklärung der Unterdrückten ist der einzige Zweck dieser Wahlinszenierungen. Kann ich das gutheißen? Kann man von mir verlangen, daß ich etwas wählen und damit legitimieren soll, das mich, mein Volk und mein Vaterland, meine Heimat, mit allen Mitteln zerstören will und damit sichtbar schon sehr erfolgreich ist?!
          N E I N ! ! ! Ich bin mit dieser Fremdherrschaft nicht einverstanden und deshalb werde ich meine Stimme im Rahmen einer illegalen Wahl nicht abgeben, um der weiteren Ausplünderung Deutschlands und der geplanten Tilgung des Deutschen Volkes von der Erde den Schein der Legitimität zu geben.
          Ich behalte meine Stimme und erhebe sie für die Interessen des Deutschen Volkes und meines Vaterlandes. Es ist Zeit für die Wahrheit, es ist Zeit für das Ende der Knechtschaft!!
          Das ist MEINE WAHL!!
          Mit freiheitlichem Gruß
          gez. Wiebke Jung
          Anlage:
          Wahlbenachrichtigung

    2. 6.2

      Bettina

      Apropos Internet und dass nur durch das verlogene Internet der Trump überhaupt gewinnen hat können…….
      (So wie in dem Film beschrieben, waren es ja nur Jugendliche, Teenager, die sich damit ein Taschengeld verdient haben, indem sie “Unwahrheiten” über die großartige Hillary verbreiteten!)
      ……und der großen, übergroßen Ehrlichkeit der deutschen Medien,……..
      wird die kommende Wahl einfach nur beeinflusst durch die Fakenews-Propaganda der ehemaligen Sowjetunion.

      Reply
    3. 6.3

      hardy

      der Film ist ein Musterbeispiel für die inzwischen wirklich perfektionierte Gehirnwäsche.
      Beispiel: etwa ab der ersten Minute -man hat Hass gesäht um Gewalt zu ernten – dies wird nicht etwa den wahren Verursachern zugeschoben, sondern denen, die darüber aufklären, diese Zusammnehänge zu erkennen. Darüberhinaus wird dies dann auch noch mit den 12 Jahren in Verindung gebracht.
      Die ganze Situation ist inzwischen so abgrundtief orwelsch, daß es nichtmal mehr nutzt nur die reinen Fakten zu listen, wie dies am Beispiel Werner Altnickel deutlich wird.
      Grün oder nicht grün, das ist hier die Frage – W.Altnickel | 10.9.2017
      Das einzig grüne bei den Grünen ist wohl, daß sie grün hinter den Ohren sind.

      Reply
      1. 6.3.1

        Gernotina

        Das kann erst enden, wenn die Masse begreift, dass alle diese Kreaturen in vorgetäuschten “staatlichen Strukturen” parasitäre, blutsaugerische Diktatoren sind samt ihrem Rattenschwanz an willigen Mitarbeitern und Profiteuren aller Art.
        Seltsam, dass Menschen, wenn sie einen anti-utopischen Roman lesen (wie 1984, Schöne neue Welt oder Fahrenheit 451) aus der Distanz solche Realitäten und wie sie entstehen durchaus kapieren können (na ja, bei der Übertragung auf ihre eigenen Verhältnisse haben sie dann wieder Tomaten auf den Augen …), aber offenbar völlig blind und unfähig sind, solche Entwicklungen und Verhältnisse zu erkennen, wenn sie sie selbst erleben, wenn sie Teil eines solchen Prozesses sind, und zwar als Opfer.
        Vor diesem Phänomen steht man ratlos und fassungslos!
        Welche Art von selektiver Wahrnehmung betreibt da das menschliche Gehirn eigentlich, damit sein Eigentümer weiterhin seine Illusionen von der Wirklichkeit behalten und alle seine minderwertigen Eigenschaften ungestört ausleben kann ???
        Sind Feigheit und Denkfaulheit die dominanten Merkmale der “Evolution rückwärts”, die unaufhaltsam abzulaufen scheint ?

        Reply
        1. 6.3.1.1

          GvB

          So-so-so. oder SOROS.. soso?
          Frauen gegen die AfD: „Die Politik dieser Partei ist frauenfeindlich“
          https://editionf.com/Frauen-gegen-die-AfD
          hier die ANTI-AfD-Kampagne..:
          https://www.facebook.com/FrauengegendieAfD/
          Tja, da gehen die feministischen Krakeeler-Einheiten in Stellung..
          Alles gesteuert…

    4. 6.4

      Quelle

      https://youtu.be/gfhet3SM0g0
      https://youtu.be/QYP2LGOev3w
      Die Indianer wissen sehr viel, auch über die Zustände auf unserem Planeten.

      Reply
    5. 6.5

      michelsigg

      vielleicht sollte man wissen das Deutschland nicht das reichste Land ist, es liegt klar hinter der Schweiz. Dann sollte man wissen das im Vergleich Deutschland-Schweiz grosse Preisunterschiede gibt was Lohn, Miete, Markenprodukte etc. gibt. In der Schweiz ist meist alles Faktor 2 bis 4 mal Teurer, hat aber auch ein höheren Lohn. Deshalb relativiert sich der der Milchpreis im vergleich Schweiz Deutschland. Es ist in beiden Ländern zu bedauern das Bauern immer mehr aussterben. Und wenn wir ehrlich sind, mehr zu bezahlen für Milch etc. wollen die wenigsten. Das gleiche ist mit den Löhnen, steigen die, wird der Rest auch teuerer. und wieder wollen die wenigsten wieder mehr bezahlen damit die Angestellten mehr verdienen. Das liegt wiederum am System, das den kleinen armen Bürger, der hart Arbeitet und ausnimmt, dort unten halten will. Die oberen der Wirtschaft Sanen und Beuten oder verdienen immer mehr ab. Egal was unten passiert. Das System und also auch wir Menschen sind das Problem.
      Gruss Michel Sigg

      Reply
      1. 6.5.1

        arkor

        dem muss ich widersprechen. Die Berchtesgadener Milch und sonstige Produkte verkaufen sich ausgezeichnet und hier bekommen die Bauern mehr als das Doppelte.
        Viele Verbraucher haben erkannt, dass das eigentlich hochwertige Lebensmittel Milch, wenn es aus frei gehaltenen Kühen gegeben wird und pfleglich verarbeitet, eine gesundes Lebensmittel sind, aber andererseits eine Giftbrühe draus wird, wenn es von Tieren kommt, die weder artgerecht gehalten werden, noch sich bewegen,noch die Sonne auf die Haut bekommen, noch die frischen Kräuterwiesen begrasen können.
        Auch hat sich zunehmend bekannt gemacht, dass die Kühe ihre HÖRNER behalten müssen, damit gewisse gesunde Stoffe sich in der Milch entwickeln und auch das zieht wieder vermehrt ein.
        Die Preise für die Butter ist doppelt so hoch wie günstige Butter und das ist auch bei anderen so,nur bei der Berchtesgadener oder Butter aus Almwirtschaft, weiss man eben was, wo herkommt.
        Das rentiert sich.
        Milch ist ein hochwertiges Lebensmittel und wird nur zur Giftbrühe gemacht, der man dann noch den Rest durch die Zertrümmerung der Fette gibt und dann muss der Körper irgendwo einlagern, was dann zu Brustkrebs führt beispielsweise.
        Wäre die Milch schon früher die Ursache gewesen, wären die Brustkrebsraten auch früher schon genauso hoch gewesen.
        Interessant ist, dass Butter in kurzer Zeit um fast hundert Prozent hoch ging, auch die Billige,was ein Hinweis darauf sein könnte, das Lebensmittel beiseite geschafft werden.
        Ebenso interessant der Eierskandal, den ich für inszeniert halte, ebenso um frische Lebensmittel auf die Seite zu bringen. Und da waren ja noch einige andere Sächelchen…

        Reply
        1. 6.5.1.1

          michelsigg

          @Arkor da gebe ich dir sogar Recht und für mich wäre es auch kein Problem mehr zu bezahlen, ich gehe auch selber zu meinem Nachbarsbauer. Jedoch für arme Familien oder arme alte Leute, von denen es immer mehr gibt, zählt nur der Preis, weil sie gar nicht mehr bezahlen können. Da gibt es auch noch unser Einwanderer oder auch Fachkräfte genannt, die auch immer mehr werden.
          Zudem kommt Milch nur selten vor in meinem Leben, aus der deiner Begründung heraus. Zudem welches Pferd würde freiwillig Kuhmilch trinken?, wieso sollte dann der Mensch fre.de Milch trinken.
          Danke für deine immer wieder guten aufschlussreichen Kommentare.
          Gruss Michel Sigg

        2. arkor

          tja, leider hast Du recht. Deshalb liegt es ja in der Verpflichtung des Staatswesens für gesunde und erschwingliche Lebensmittel zu sorgen und auch eine weitgehende mögliche Unabhängigkeit, für den Falle einer Krise.
          Wir sehen aber im Gegenteil, dass die EU alles daran tut, äh falsch, dass über das Mittel der EU alles getan wird, die Unabhöngigkeit einzelner Staaten in der Versorgung, sowie der Produktion aufzulösen. Es sollen unveränderliche Abhängigkeiten geschaffen werden.und hier hat man ja schon Schäuble richtig zitiert, nämlich die große Krise, die das dann augenscheinlich machen soll.

        3. 6.5.1.2

          Gernotina

          Die verkaufen diese Lebensmittel (Butter definitiv9 massenhaft nach China und haben somit aus dem ehemaligen “Butterberg” eine künstliche Verknappung erzeugt.

        4. Sehmann

          Es haben natürlich auch Landwirte die Milchprodultion zurückgefahren oder sogar eingestellt. Aber für Selbstversorger spielt das ohnehin keine Rolle. Und solange es genug Butter für Butterkekse gibt ist alles im grünen Bereich.

      2. 6.5.2

        Quelle

        https://youtu.be/npsIyFG-89I
        Nun, Akor, ja der Eierskandal, wiederholt sich schon seit Jahren, regelmäßig, achte mal darauf. Alle diese Dinge sind einfach nur in Szene gesetzt.
        Warum wohl….
        Unsere Wirtschaft beruht auf der Notwendigkeit der Maximierung privater Gewinne durch Substanzverzehr und Schädigung von Gemeingütern“
        Dr. Mausfeld
        Das hat jedoch bald ein Ende ! Davon bin ich überzeugt.

        Reply
      3. 6.5.3

        Bettina

        Natürlich muss man dabei berücksichtigen, dass die Schweiz neben höheren Löhnen auch höhere Kosten hat.
        Ich hatte mal eine Freundin, die Anfang der Neunziger als Krankenschwester in die Schweiz ging, damals hatte sie schon den dreifachen Lohn, gegenüber nicht mal doppelt höheren Lebenserhaltungskosten.
        Und genau so wie @Arkor nach dir schreibt, ist es ja auch bei den Berchdesgardnern Bauern möglich höhere Preise einzufahren, oder zu bezahlen.
        Ich fand die Doku echt superspannend, gerade, weil ich das Gefühl hatte, dass sich Landwirschaft auch rentieren könnte.
        Das Ding mit dem “Reichsten Land der Welt”, das hatte ich eher aus Satire heraus gebracht, weil wir hier in keiner Weise das reichste Land sind. Bei ca. 10.000.000 Arbeitslosen ikl. Aufstocker etc., da liegen wir wohl eher im untersten Berreich, sogar nach Spanien. Unter anderem sollte sich mal jeder schämen, der da noch Fachkräfte aus Afrika hierher lockt.
        Dazu haben wir ja auch nur noch die Hälfte Renten gegenüber Österreich, die sich ja damals wehrten gegen die Riester-Rüster-Putsch-Campagne.
        Ich sähe kein Problem darin, für den Liter Milch auch 2 Euronen zu bezahlen, dadurch würde sich unser Milchkonsum im Haushalt in keiner Weise verändern.
        Und so wie mit dem Eierskandal sehe ich das Ganze auch eher politisch.
        Schauen wir nur, was der Oberdödel von Müllermilch damals bei dem Milchstreik gemacht hat, er importierte dann das Billigzeug von Tschechien und Ungarn.
        Russland hat seit den Sanktionen die Milchwirtschaft wieder in eigenen Hände gebracht.
        Ich wäre eher für Grenzen und jedes Land sollte für seine eigenen Lebensgrundlagen in erster Linie selbst sorgen können/dürfen/müssen. Dann hätte sich die ganze Subvention für die “Biogas-Endlos-Mais-Felder” auch gelöst und müsste nicht mehr aus irgendwelchen fremden Länder der Weizen importiert werden.
        Dann wären wir auch bei der Endlos- Bauland und Neubürger-Politik gescheitert.
        Man müsste/würde/dürfte nicht mehr alles zubetonieren, wie es grad allerorten geschiet.
        Nur national kann ein Land gesund überleben.

        Reply
        1. 6.5.3.1

          michelsigg

          Sehe ich ähnlich. Leider ist das ein Traum.
          Gruss Michel

        2. 6.5.3.2

          Skeptiker

          @Bettina
          Frau Weidel von der AFD erklärt ja die Zusammenhänge.
          Alice Weidel läuft zur Höchstform auf

          Weil die hat das auch auch studiert.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Weidel
          Gruß Skeptiker

        3. arabeske654

          Der wieder, mit seinem Alice-Weidel-Gedächtnisschrein.

        4. Skeptiker

          @Arabeske654
          Alice Weidel gibt sich sogar die Mühe um sich die Lage vor Ort anzuschauen.
          ==================
          Alice Weidel in Italien: Das verheimlicht man in Deutschland! – AfD TV
          Am 26.08.2017

          Ihr gebt Euch doch nicht mal die Mühe zu einer Wahr zu gehen, um die AFD zu wählen.
          Lach.
          Gruß Skeptiker

        5. Larry2015

          Skepti ich habe leider meine Wahlbenachrichtigung zerrissen.

        6. GvB

          @Skepti.. ich habe garekeine Wahlbenachrischtigung mehr..
          Mein Schredder hat sie zerstört…

        7. Skeptiker

          @GvB @Larry
          Kein Wunder das die NSDAP nie auf 100 % kamen, irgendwelche Querulanten springen immer aus der Rolle.
          P.S. Das sollte lustig sein.
          Lieber Onkel Hitler Briefe an den Führer Doku

          Nun ja!
          Gruß Skeptiker

        8. Skeptiker

          @Bettina
          Also als die gute mit einer Bestnote nach der anderen promovierte, soll die sich da Flüchtlingshelferin beweben?
          Also muss muss schon durch die Höhle des Löwen gehen um immer mehr zu Alfa Weib zu werden.
          AfD – Alice Weidel bei “Der Fünfkampf”

          Auch wenn Du Frau Weidel nicht magst, obwohl Du ja eine Frau bist, so habe ich Frau Weidel zumindest liebt gewonnen, obwohl Frau Weidel doch eher Frauen mag und eher Männer nicht so sehr.
          Zumindest erklärt Sie hier Deine Fragen, warum alles so teuer wird.
          P.S. Allerdings ist es mir scher zu überprüfen, was Frau Weidel da erzählt, weil ich habe eben das nicht zustiert.
          Aber man muss schon genau hinhören.
          Gruß Skeptiker

        9. Skeptiker

          Und außerdem habe ich Tippfehler ohne Ende.
          Ich kauf mir echt ein neuen Monitor.
          Aber was für eine witzige Frau, die hat Ahnung ohne Ende und kann auch alle unter den Tisch sabbeln.
          Ich glaube sogar Donald Trupp würde sich über Alice Weider freuen, weil er meinte mal, ohne die AFD ist Deutschland für Ihn nicht mehr zu akzeptieren.
          Weil der kann ja die Umvolkung auch nicht mehr ertragen, gilt er ja selber als Deutscher.

          Gruß Skeptiker

        10. Sabine

          Skepti, den Wisch habe ich nicht mit ins Haus genommen, landete sofort als Schnipseln in die Tonne.
          Schönen Abend
          Grüße von der Ostsee
          Sabine

        11. Bettina

          Sorry lieber @Skepti,
          aber ich steh nicht so arg, auf solche machtgeilen Frauen.
          Dazu ist sie ja noch Unternehmensberaterin, wie ich aus einem deiner Links die Tage entnehmen konnte.
          Also ist sie eine vom System, kennt die Spielregeln, spielt die Spielregeln und wird auch danach ihr Monopoly genauso weiterspielen wie alle anderen Figuren zuvor auch.
          Alle miteinander müssen und wollen sie da mitspielen, sogar der Hörstel gehört dazu.
          Schau dir doch nur an, was der Trump alles versprochen hat und was er alles aufdecken wollte?
          Alle vier Jahre das selbe Kasperltheater, die Gretel, das Krokodil oder der Schutzmann als Nebenrollen.
          Und dann, hatten wir lange Zeit eine “alternativlose Kanzlerin” (schon 2010 als Unwort des Jahres gekürt), querbeet bis zum Erbrechen verlauteten es alle Medien. Diese alternativlose alte häßliche Frau begann dann noch schlimmere Dinge zu tun, sie selbst machte sich unwählbar für jeden der auch nur einen Funken Verstand hat.
          Die SPD macht sich mit ihrem Maddin der Herzen, zum Affen, also auch Unwählbar.
          Nun gibt uns die liebe treusorgende Bundesregierung eine “Alternative” und der Butzelbürger steigt da voll drauf ein.
          Leider schnallt es keiner, dass das alles nur ein Spiel ist, ein Ventil für die unzufriedenen Bürger.
          Ohne diese Alternative, war die Gefahr zu hoch, dass doch die Leutz irgendwann mit ihren Mistgabeln den Reichstag stürmen.
          Ohne diese Alternative hätte wahrscheinlich, spätestens nach der Flutung, die NPD einen Wahnsinnsgewinn eingefahren.
          Als die AfD am 06. Februar 2013 gegründet wurde, war noch über den Verbotsantrag der NPD zu entscheiden.
          Noch im Februar und mündlich im März wurde entschieden, dass die NPD leider nicht verboten werden kann.
          Ich kann mir richtig vorstellen, wie die damals mit ihren Psychoprofessoren und Thinktanks gebrütet haben, wie sie das Volk wieder in die Spur kriegen können. Und ja, sie wissen was sie tun, immer!
          Und, in der Politik geschieht nichts, was nicht…………….
          Bei den letzten Landtagswahlen habe ich alle Wahlprogramme der zu wählenden Pateien auseinandergepflückt.
          Die Afd ist nach ihrem damaligen Wahlprogramm zu urteilen, noch Neoliberaler wie die CDU, da wird´s nix mit besser, das ist wie vom Regen in die Traufe.
          Die einzige Partei die wirklich gefährlich werden könnte fürs System, ist die NPD. Sie ist auch die einzige Partei, die dem Opfervolk den gierigen Geldhahn abdrehen würde.
          Also für mich ist das was die AfD nach außen projezieren will genau das Wahlprogramm der:
          https://npd.de/themen/
          Schaue es dir genau an und vergleiche, das was die Politschranzen sagen und das was sie in ihren Schriften mitteilen, das ist oft nicht das Gleiche.
          Im Wahlkampf geht es nur um Emotionen, da gehts nicht darum andere fertigzumachen, weil, abends sitzen die eh wieder zusammen und geben sich den guten Sekt.
          Ja, es ist nicht schön wenn man angelogen wird, auch nicht wenn die hübsche kluge Frau sich so gut verkaufen kann.
          Alles liebe
          Bettina

        12. Skeptiker

          @Bettina
          Das tut mir leid, das sollte alles hier zu lesen sein.
          https://lupocattivoblog.com/2017/09/13/usa-body-scanner-mit-kuenstlicher-intelligenz-im-test/#comment-484192
          Ich war der Meinung ich habe unter Dein Kommentar geschrieben.
          Gruß Skeptiker

        13. Skeptiker

          @Bettina
          Also ich würde auch lieber Dich wählen, aber da Du nun mal keine Politikern bist, gehe ich nun mal über die Brücke, da ich ja schon über 35 Jahre nicht mehr zur Wahl gegangen bin, nun doch mal zu wählen, weil das Jahr 2017 ist ein Schicksalsjahr.
          Kann ja sein ich dann dam am Weltuntergang selber Schuld, nur weil ich mal gewählt habe.
          Ist ja möglich das meine Stimmer nach 35 Jahren, eine Millionen AFD Stimmen wert ist.
          Ich weiß es einfach nicht.

          Nun ja?
          Gruß Skeptiker

        14. Skeptiker

          @Bettina
          Hier noch mal die Brücke von FAUN.
          Faun ~ Tanz über die Brücke

          Gruß Skeptiker

        15. Konrad Till

          Partei-Programme zu lesen ist doch vergeudete Zeit. Die Parteien haben doch noch nie Ihre Propoganda-Schriften eingehalten. Lügen ist obenauf!!
          herzliche Grüße an alle Wahrheitssucher

        16. Butterkeks

          @Konrad Till
          In den Programmen der kriminellen Vereinigungen steht nur belangloser Mist, die wirkliche Agenda steht dort nicht der sie folgen müssen.
          Die Annahme, daß die Politkasper in der reresentativen Domekratie etwas zu sagen hätten, ist eigentlich absurd.
          Das Problem ist, ein Großteil der breiten Masse lebt in einer Illusion, Traumwelt, die dazu noch ein Anwendungsproblem von Wissen und Forschung hat.
          Sprich, man denkt, nur weil die Computer immer schneller und kleiner werden, das sei Fortschritt. Alter Schrott, Abfallprodukte des Militär ist es, und die sind bestimmt 100 Jahre voraus.
          Das ist in allen Bereichen zu finden, dieser Anwendungsmangel von Gelernten und Wissensfilter.
          Real haben Wahlen überhaupt keine Relevanz, null, weil die Entscheidungen nicht von BRD Kaspern getroffen werden.
          Die Kolonie wird nicht entscheiden, sondern der Kolonialherr. Solange aber die degenrierte, korrupte deutsche Kolonieverwaltung sich selbst belügt, und vorgibt, man sei keine eroberte und besetze Kolonie, solange wird sich auch Nichts ändern. da hilft dann nur noch ein Aufstand, Entsorgen der korrupten Feindverwaltung.
          Wie korrupt, abartig kriminell und degeneriert die BRD ist, sieht man, daß sich die sog BRD “Beamten” weiterhin für schwerkriminelle Machenschaften, Massenverbrechen am deutschen Volk einspannen lassen. Sie werden als Inkassounternehmen benutzt, Schutzgeldmafia.
          Auch die AfD faselt leere bewährte Worthülsen, “Rechtsstaat”, “Verfassung” usw, blablabla.

    6. 6.6

      Quelle

      https://youtu.be/X_z3gVRhUAY
      Was würde geschehen, wenn…die Veränderungen die von den Menschen gemacht wurden, von der Natur wieder geändert werden-

      Reply
  21. 5

    Schneeberg

    Meine Zeilen betreffen die Forderungen der polnischen Regierung nach Reparationszahlungen von 6 Billionen Euro:
    Polen: “Nicht vor Verbrechen fliehen”
    Berlin/Warschau. Angesichts polnischer Forderungen nach Reparationszahlungen hat der Kabinettschef des polnischen Präsidenten dazu aufgerufen, sich der Vergangenheit zu stellen. Es gehe um konkrete Verbrechen an konkreten Orten in einer konkreten Zeit, sagte Krzystof Szczerski bei einer Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik am Dienstag in Berlin. “Man sollte keine Angst davor haben, das zuzugeben. Es ist einfach passiert.” Damit verbinde sich eine Belastung, die es immer geben werde.
    “Jedes polnische Blut, egal, von wem es vergossen wurde, hat für uns einen Wert und muß von uns entsprechend respektiert werden – egal wer es aus welchem Grund vergossen hat. Da gibt es für uns keine Diskussion”, sagte der Berater von Präsident Andrzej Duda.
    Anmerkung meinerseits: “Jedes deutsche Blut, egal, von wem es vergossen wurde, hat für uns einen Wert und muß respektiert werden – egal wer es aus welchem Grund vergossen hat. Da gibt es für uns keine Diskussion.”
    Der Satz “Damit verbinde sich eine Belastung, die es immer geben werde”, erinnert doch sehr an den Hohlen Klaus.
    LG

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      Nur keine Aufregung.
      1. Ist grundsätzlich die Frage nach Reparationen erst einmal das eine und die Berechtigung dazu eine andere. Wie wir in Versailles gesehen haben ist die Reparation dabei durchaus auch vom Recht völlig losgelöst und oft auch Ausdruck des Stärkeren des Konflikt, eben des Siegers, der die Bedingungen bestimmt. Das führt…
      2. Oft zur berechtigten Revision einer völkerrechtlichen Regelung, weil diese eben nicht endgültig sich vom Recht lösen kann. wie man an Versailles sieht. Das heißt…
      3. Versailles Vertragswerk war und ist völlig revidiert, denn die Reichsregierung unter dem legitimen Reichskanzler Adolf Hitler hatte eine völlige Revision der Vertröge von Versailles erklärt und faktisch und völkerrechtlich erzwungen und selbst die Zahlungen des deutschen Volkes über das Verwaltungsorgan nach Militärproklamation Nr. 2, die Bundesrepublik, waren bereits völkerrechtswidrig, da es keine völkerrechtliche bindende Regelung zu Versailles gab, der alle Vertragspartner zustimmten, was bedeutet, dass….
      4. Das Deutsche Reich in den Grenzen von 1914 völkerrechtlich existent ist, exklusive der völkerrechtlichen Regegelungen der Reichsregierung, inklusive Österreich und Neuschwabenland, (exklusive der Kolonien ein Thema, welches uns im Moment überhaupt nicht interessieren muss), was heißt….b
      5. …dass die alliierten Kräfte, wie beispielsweise Russland, die USA, oder auch China, aber auch Frankreich oder auch England, u.a. für die Räumung der bis heute in Verwaltung stehenden Gebiete zur sorgen haben, aber eben auch das Deutsche Reich…
      6. ..da sie sich vertraglich an die völkerrechtliche Regelung gebunden sind, da sie in die Pflichten eingetreten sind….was heißt…
      7. ..dass Polen alle Gebiete abgeben wird…..aber auch…
      8. … mögliche Reparationen, welche vom Deutschen Reich, aber auch anderen europäischen Staaten gefordert werden könnte, denn klar gingen die Kriegsinitiative heute unbestreitbar von Polen (mit Hilfe der Alliierten) aus und ….
      9….ein Eingeständnis deutscher Schuld gab und gibt es vom völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekt bis heute nicht und ich weise jede Schulde auch völkerrechtlich verbindlich im Namen und des Rechts des deutschen Volkes und als Ausdruck der unmittelbaren Handlungsfähigkeit und des Willens zur mittelbaren Handlungsfähigkeit und Erringung völliger Souveränität, zurück.
      Im Namen und des Rechts des Deutschen Volkes
      und seinen unveräußerlichen Rechten
      des völkerrechtlichen staatlichen Subjektes, des Deutschen Reichs

      Reply
      1. 5.1.1

        Schneeberg

        Arkor, danke für Deine Antwort. Die Vermessenheit der Herrschaften auf der anderen Seite der Neiße kennt keine Grenze. Ja, und Duda geht es ums Geld und irgendetwas haben sie doch noch im Hinterstübchen parat.

        Reply
    2. 5.2

      GvB

      Es geht dem Juden DUDA ums Geld..
      Deutsches Blut ist für uns wertvoll..!

      Reply
  22. 4

    Andy

    Michel Paulat, ein ehemaliger Mitarbeiter des franzoesischen Aussenministerium spricht auf einer Demonstration der finnischen Suomi Ensin Partei.

    Reply
  23. 2

    Klaus

    deutsche Nationalhelden:

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen