ad

Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Araber-Clans schleusen Kriminelle in Deutschlands öffentlichen Dienst – website-marketing24dotcom

  2. Pingback: Araber-Clans schleusen Kriminelle in Deutschlands öffentlichen Dienst – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. 14

    logos

    “Bundesämter legen interaktive Karte mit Ausländeranteilen vor.
    Ein wichtiges Informationsangebot haben das Statistische Bundesamt, die Bundesagentur für Arbeit und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gemeinsam auf die Beine gestellt.
    Achtung: Aufgeführt ist nur die Bevölkerung mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die Millionen Menschen mit Migrationshintergrund und deutschem Paß sind kein Bestandteil der Karte.
    Das Angebot gibt es hier: https://service.destatis.de/DE/karten/migration_integration_regionen.html
    http://zuerst.de/2017/11/10/bundesaemter-legen-interaktive-karte-mit-auslaenderanteilen-vor/
    Sollte man abspeichern.

    Reply
  4. 13

    arkor

    Die Kirchen haben sich für das Unrecht entschieden. Jetzt wollen sie sich rausreden und es ist alles ganz anders gewesen:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170550630/Kirche-und-Fluechtlinge-Moralische-Durchhalteparolen-helfen-nicht.html
    hieraus:
    Kirche wollte vor allem Schutzbedürftige retten
    Eine freche Lüge, denn helfen hätte man vor Ort besser und günstiger können.Die Kirchen werden nicht jenseits des Recht bewertet und das Kirchenrecht, sowie die Eigenständigkeit der Kirchen, stehen in Frage.
    Sowohl der Papst, wie die evangelische Kirche haben den Unrecht, im Namen der Unmenschlichkeit und des Unrechts das Wort gesprochen und man wird sich nicht hinter vermeintlicher Mildtätigkeit verstecken können….das Papsttum hat sich selbst demontiert.

    Reply
    1. 13.1

      Sehmann

      Wie es in dem Artikel heißt:
      Man müsse mit Kritikern der kirchlichen Positionen in der Flüchtlingspolitik so sprechen, dass diese „angesichts unserer Stellungnahmen nicht mit dem Gefühl zurückbleiben, ein schlechterer Mensch oder ein unzugänglicher Christ zu sein“ – und dann „zum aggressiven Gegenangriff auf diejenigen übergehen, die sie als ‚Gutmenschen‘ empfinden“.
      Bemerkenswert aber war nicht nur, welch „gehöriges Stück Selbstkritik“ (Bedford-Strohm) der 57-Jährige damit in seiner Rede vor dem Kirchenparlament leistete. Bemerkenswert war auch, welche Schlussfolgerung er daraus zog. Nämlich nicht die Konsequenz, dass er die inhaltlichen Positionen der EKD in der Flüchtlingspolitik infrage stellte.
      Vielmehr sagte Bedford-Strohm, dass er diese Positionen „nach wie vor für richtig halte“. Damit verteidigte er – obwohl es nach seinen Worten in der Kirche „auch andere Meinungen gibt“ – die starke Zustimmung der EKD zur Flüchtlingspolitik der Bundesregierung im Jahr 2015, also zur Hinnahme kaum kontrollierter Massenzuwanderung über die Balkanroute.
      Allerdings entsprach damals diese kirchliche Zustimmung keineswegs dem, was die EKD in den Jahren zuvor in der Flüchtlingspolitik vorgetragen hatte. 2013 und 2014 nämlich, als sich die Flüchtlingskrise in und um Syrien bereits dramatisch zugespitzt hatte, war von der Kirche mitnichten eine Politik der offenen Grenzen gefordert worden.
      Ich finde, das klingt nicht nach rausreden, sondern nach “weiter so”.

      Reply
  5. 12

    arkor

    Die Bitcoin-Verarsche ist nichts anderes als die moderne FED, welche man als “demokratische” Währung verkauft, was natürlich vollkommener Blödsinn für Dummschafe ist. Der Bitcoin würde direkt die Macht ins Kapital, wie gewohnt in Form von Rechenzentren legen und dem Bürger wird vorgegaukelt er könnte Coins…schürfen…..
    Im Grunde genommen zeigt dies nur, dass die Mächtigen die Menschen für grenzenlos verblödet halten, denen man jeden Mist erzählen kann…so ganz Unrecht haben sie ja auch nicht…
    https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article170510165/Sind-Bitcoins-des-Teufels.html
    hieraus:
    Kryptowährungen erscheinen vielen als Teufelswerk, aber schon von Hayek gehörte zu den Verfechtern einer privat ausgegebenen Währung. Dann könnte die EZB nicht Staaten auf Kosten von Sparern entschulden.
    …ja wenn das der Hayek sagt…..ja der Hayek sagt des….dann muss es doch stimmen oder…ja net Zweifeln…der Hayek hats doch gsogt….

    Reply
    1. 11.1

      43 I 61 I 104

      Auch dieser Mondseer Bürgermeister Karl Feurhuber ist nur Handlanger eines kriminellen und verlogenen Systems. Einen ehrlichen Sieg kann man nicht aberkennen und dieser “Bürgermeister” so wie so nicht.

      Reply
  6. Pingback: Araber-Clans schleusen Kriminelle in Deutschlands öffentlichen Dienst | V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST

  7. 8

    Erwin

    Deutschland, es geht voran !
    Brandenburg – Mit Detlev Frye wurde in Brandenburg erstmals ein AfD-Politiker zum Bürgermeister gewählt. 
    Die Stadtverordneten von Lebus (Märkisch-Oderland) hoben am Donnerstagabend den 53-jährigen Frye ins Amt,
    der dafür auch die Stimmen von der CDU und der Linken bekam.
    Detlev Frye wurde am Donnerstagabend als erster AfD-Politiker in Brandenburg zum Bürgermeister gewählt.
    Und dies mit Stimmen aus der CDU und den Reihen der Linken, was für erhebliche Empörung in der Landes-
    geschäftsstelle der Linken sorgte. Anja Mayer, Landesgeschäftsführerin der Linken, erklärte laut der Märkischen
    Oderzeitung, daß die Zustimmung allen Beschlüssen der Linken widerspreche.

    Reply
    1. 7.1

      Erwin

      Polen ist ein Vorbild für die dekadenten Westler…

      https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-345857.html

      Reply
      1. 7.1.1

        💀Eric der Wikinger💀

        Ja so ist das wenn sich eine Regierung nach den Intressen des Volkes richtet !

        Reply
  8. 6

    Erwin

    Prof. Dr. Valery Iktissanov :
    Nikolai Levashov – Die Geschichte der Menschheit und was uns erwartet

    Reply
  9. 5

    Snowden

    Vor zwei jahren haben die “Behörden” selbst noch offen bei den Moslems geworben, z.B. über Türkisch/Deutsche Radiosendungen. Es wurde deutlich darauf hingewiesen, daß man nicht einmal Deutscher Staatsangehöriger sein müsse um sich bei der POLIZEI bewerben zu können. Dies läßt sich auf alle Einwanderer übertragen und ist nicht nur exklusiv für Türken, denn ein Perso reicht. Also nichts da mit einschleichen, denn das ist alles hausgemacht und von der BRD aus eingeleitet.

    Reply
    1. 5.1

      Erwin

      Polizisten behaupten: Ausländer dürfen sich alles erlauben, Deutsche nicht!

      …” Es dürfte eines der umstrittensten Postings werden, das je von Polizeibeamten in Deutschland auf Facebook
      veröffentlicht wurde: Die Gewerkschaft der Polizei, Sektion Oberbayern Süd findet, in Deutschland dürfe jeder
      machen, was er will – außer die Deutschen.
      Erst kürzlich wurde bekannt, dass ein bislang anonymer Dozent an der Polizeiakademie in Berlin eine Rede hielt,
      die aufschreckte: Der Mann sprach offen von arabischen Clans, die in Berlin die Polizei unterwandern.
      Einen Artikel, der das thematisiert, verbreitete nun auch die Deutsche Polizeigewerkschaft GdP, Sektion
      Oberbayern Süd.
      Wörtlich heißt es in dem Posting über einen Artikel von Fokus online: „Die Kapitulation unseres Rechtsstaats …
      irgendwie hat man mittlerweile das Gefühl dass in Deutschland jeder machen kann was er will – bis auf die Deutschen.“
      Eine Anmerkung ist besonders bizarr, stellt sie doch in Frage, ob Deutschland seine historische Verantwortung, die
      niemand abstreiten kann, irgendwie hinter sich lassen sollte – oder zumindest in bestimmten Fällen vergessen sollte:
      „Ach ja, wir haben ja eine besondere geschichtliche Verantwortung“, heißt es in dem Posting. “…
      http://www.wochenblatt.de/boulevard/regensburg/artikel/211600/polizisten-behaupten-auslaender-duerfen-sich-alles-erlauben-deutsche-nicht

      Reply
    2. 5.2

      arkor

      Strafrechtlich relevant dieses Ansinnen:
      http://www.pi-news.net/gabriel-will-mehr-eroberung-durch-moslems/
      https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2014/sigmar-gabriel-fordert-mehr-moslems-im-oeffentlichen-dienst/
      archiv.metropolico.org/2015/01/12/merkel-der-islam-gehoert-zu-deutschland/
      Deutsches Reich: Der Islam gehörte nie zu Deutschland und wird es nie gehören.
      skywatchbretten.blogspot.de/2014/08/islamisierung-die-grote-gefahr-fur.html

      Reply
    3. 5.3

      arkor

      das heißt ja nichts anderes Snowden, dass es sich bei der Polizei um kein Exekutivorgans des deutschen völkerrechtlichen Subjekts handelt.

      Reply
      1. 4.1.1

        x

        x
        Hallo Outside-Job,
        habe Deine Antwort im Rudolf Hess Artikel gelesen.
        Das ist bei Denen so üblich. Auch ein paar meiner Kommentare bei newstopaktuell wurden einige Tage verzögert – bzw. gelöscht bzw. erst gar nicht frei geschaltet, weil es dem Blogbetreiber wohl vermutlich nicht in den Kram passte, was ich zum entsprechenden Bericht geschrieben hatte. Im Antwort – Kommentar des Blogbetreibers wurde dann auch z.B. von UNSINN gesprochen.
        Also ganz klar, was bei TOPNEWSAKTUELL bei den Kommentaren nicht passt wird nicht veröffentlicht.
        Bin dort aber nur gelegentlich, schreibe dort aber selten, meistens um eine andere Meinung bzw. Erfahrung zum Artikel zu posten, die Arroganz ist dort aber gelegentlich schon eindrucksvoll und bemerkenswert.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Outside-Job

          Hallo X,
          danke für die Rückmeldung.
          Ich frag mich warum der Ammi einen Deutschsprachigen Blog hat. Ken Davis ist ein Komiker in den USA, vielleicht sollte er dabei bleiben?
          LG,
          Outside-Job

  10. 3

    arabeske654

    https://s32.postimg.org/6v59f2id1/f27_BRD.png
    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.
    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reply
    1. 3.1

      Anti-Illuminat

      Im Reich wird es dann solche Zustände nicht mehr heben
      http://fs5.directupload.net/images/160920/tt4ht96k.png

      Reply
    2. 3.2

      arkor

      Der Besatzungsstatuts ist wie ich schon sagte, ein großer Vorteil für uns, angesichts der fremdgesteuerten Meinungshoheit über die Köpfe des deutschen Volkes.
      Die Verwaltung der BRD ist also VERWALTUNG DER ALLIIERTEN und es die ALLIIERTEN, welche diese islamischen VERBRECHERCLANS an der Backe haben.
      WAS WIR, dass DEUTSCHE REICH und das DEUTSCHE VOLK in die VERWALTUNG übernehmen aus der BRD-VERWALTUNG, ist ABSOLUT IN UNSERER HOHEIT.
      Im Gegenteil, ich schrieb des schon öfter und es fundamental wichtig, werden diese ILLEGALEN zu einer der SCHÄRFSTEN WAFFEN für uns, da sie als IRREGULÄRE FREMDKÄMPFER eingestuft werden und wir damit WEITREICHENDSTE MITTEL in der Hand haben, was sich heute kaum jemand vorzustellen vermag.
      Und diese WERDEN WIR AUCH ANWENDEN.
      Es ist wirklich ein großer Vorteil, dass die BRD weder Recht schöpfen noch schaffen kann und alles unter unserem Vorbehalt verbleibt und es eine alliierte Angelegenheit ist.
      Präsident Trump, sowie die anderen Alliierten werden sich fragen müssen, was sie mit diesen KRIMINELLEN MACHEN wollen….sollen sie auf das eigene Gebiet verschafft werden, oder aber in ihre Heimatländer,….wenn sich diese Frage noch stell, …..nach den Verfahren.
      Das Recht wird über sie kommen, denn es ist bereits auf den Weg und es wir mit unglaublicher Konsequenz vollzogen werden.

      Reply
      1. 3.2.1

        Butterkeks

        Die “Alliierten” die AllEyes, haben alle NotSees als Feinde.
        Die 4 AllEyes sind alles Firmen, keine Staaten.

        Reply
      2. 3.2.2

        arkor

        Insbesondere ist es natürlich heilsam für diejenigen, welche im Islam Verbündete gesehen haben. Hier muss klar gesagt werden. Der Islam ist der Islam und er kann nicht verändert werden und selbst wenn es ein paar Generationen gibt, welche den Islam nicht direkt vollziehen, so wird es eben dann wieder die zweite, dritte, vierte, fünfte …..Generation sein, welche es tut und jeder der sich dieser zwingenden aus dem Koran abgeleiteten Wahrheit nicht wahrhaben will, ist entweder zu feige, zu dumm oder zu gedankenlos dazu.
        Es wird also immer nur bestenfalls einen temporär NICHT VOLLZOGENEN ISLAM gegen, aber nie etwas anderes und dementsprechend sind Bündnisse mit dem muslimischen Kulturen auch immer nur TEMPORÄR möglich, nie aber langfristig.
        Es ist völlig klar, für jeden NICHTMOSLEM, der den Islam kennt, was zu tun ist und dies wird auch getan werden. Dieser Kampf der Kulturen ist unvermeidbar, es sei denn die Moslems würden den Islam aufgeben, was aber erst nach einem großen Ereignis der Fall sein wird.
        Das Zusammenleben mit muslimischen Kulturen in IHREN REGIONEN geht noch einigermaßen ABER IN EINEM RECHTSRAUM ist es UNMÖGLICH. Dies zeigt sich aus der Geschichte und den wenigen KULTURELLEN BLÜTEN, welche der Islam getrieben hat. Wenige Zonen, die sich aus seiner Finsternis befreien konnten, wie unter den BLONDEN KALIFEN VON CORDOBA, was schon den Grund für diese Blüte anzeigt. Arier, welche im Islam tätig waren.
        Die uns heute als sehr moderate und tolerant verkaufte Geschichte des Islam in der spanischen Region, war sicher für muslimische Verhältnisse dies, aber eben aus unserer heutigen Sicht ein Leben in völliger Rechtlosigkeit. Den Christen, die die kulturelle Arbeit übrigens machten, auf welche sich heute Moslems so lächerlicher Weise gerne beziehen, lebten ein Leben als privilegierte Sklaven
        Byzanthinische Mönche übersetzten griechisches, Wissen, als das Wissen der HELLEN, der Hellenen also unserer ausgewanderten Vorfahren und aus dem Islam selbst kam praktisch so gut wie nichts dazu. Auch in der vielgepriesenen Medizin, weiss man heute, dass beispielsweise Rom fast das ganze chirurgische Besteck zur Verfügung hatte, wie heute auch.
        Und wer im muslimischen Kulturkreis von sich reden machen kann, sind ausschließlich Regionen, wie die der Perser, wo arisches Blut, seine Früchte trägt. Ich würde mir wünschen, dass insbesondere die Iraner endlich den Islam über Bord werfen…aber wahrscheinlich muss erst der Mahdi kommen um den Islam zu zerstören.
        Der Islam, bleibt so wie er ist und ist nicht veränderbar….das muss jedem klar sein und so muss ihm auch langfristig begegnet werden. Jede Relativierung ist unsinnig und steht uns gar nicht zu. Für uns ist nur wesentlich, dass jeder Moslem dazu verpflichtet ist, jeden NIchtmoslem zu töten.
        Es ist also hilfreich, dass genau da, wo sich bestimmte Kulturen meinen nun eine Position der Macht inne zu haben, nun IHRE WAHRES GESICHT zeigen. Ein Lerneffekt, hart zwar, aber den man zur KENNTNIS nehmen muss; UM ZU ÜBERLEBEN! Und das werden wir…..
        Bisweilen genieße ich regelrecht, wie sie sich aufplustern, wie ein Truthahn kurz vor Weihnachten, da es nur ihren ganzen Neid und ihren MIssgunst zeigt, weil sie fühlen, was und wer welcher Herkunft ist…..
        Ich hatte da mal einen Zwischenfall mit einem Moslem der eine deutsche Frau in einem Geschäft anging, worauf ich ihn mir zur Brust nahm und es kam zu den üblichen kulturell bedingten einfallslosen Beschimpfungen durch den Hünen, der mir dann natürlich Gewalt androhte, was ich nur zu gerne annahm….
        Auf jeden Fall kamen die üblichen verbalen Ausfälle, wie: Du bist doch ein Nazi und du bist ein Bastard, Sohn einer Hure…etc…das übliche eben….
        Ich sagte zu ihm, dass er ganz sicher sein könnte, dass ich ein N….bin und deutete auf meine Haut und sagte, das ich KEIN BASTARD sein könnte, denn ich bin ja WEISS! ….und dann noch einige Wahrheiten über ihn und seine Sippschaft die hier nicht die nicht öffentlich hier gesagt werden können.
        Auf jeden Fall wurde dem Angehörigen einer hellbraunen Mischrasse, wohl bewusst wer oder was ein Bastard ist…und wie gewohnt verließ ihn nicht nur der Mut anzutreten, denn er war nur allein und nicht in der Gruppe wie sonst, sondern er lief auch noch wie ferngesteuert rum…..
        als wenn ihn der Schlag getroffen hätte…
        Tja die Wahrheit trifft einen wie ein Schlag…

        Reply
        1. 3.2.2.1

          arkor

          in diesem Zusammenhang gleich mal die Täuschung:
          https://www.welt.de/debatte/kommentare/article170515080/Junge-Muslime-in-Deutschland-leben-nicht-fuer-den-Islam.html
          es ist völlig egal sich ein Muslim für säkulär bezeichnet, da es einen solchen Islam nicht gibt, sondern nur als Übergangsphase um das Endziel zu erreichen. Den Völkermord an allen anderen oder deren Versklavung.

        2. Butterkeks

          Mit Verlaub, die reagierst genauso, wie Zion es haben will.
          Die werden schon noch selbst dafür sorgen, daß das Musel Problem verschwindet in Europa.
          Verstehst du nicht Hegel, These, Antithese, Synthese? Die haben das Problem bei uns geschaffen, die Juden, und sie werden es auch wieder beseitigen, weil es für sie selbst gefährlich wird, Das haben ein paar von den “Auserwählten” nun erkannt, denn Parasiten mögen keine Konkurrenz. Das verkraftet der Wirt nicht.
          Was macht den Parasiten stark? Ist es Israel? Nein!
          Sind es seine Tentakel und kriminellen Auswüchse durch Lobbygruppen, private Strukturen in den Wirten? Ja!

        3. arkor

          Nein Butterkeks, ich bringe sie nur in die Position, dass ich Nutzen aus ihnen ziehen kann und das werden wir. Ich sagte schon öfter und ich meine auch, was ich sage, …dass jene gar nichts machen, was wir nicht letztlich nützen können.
          Wenn jemand einen Auftragskiller auf Dich ansetzt, hast Du nicht die Wahl. ob Du ihn ausschaltest und selbst mit dem Auftraggeber wäre es nicht getan…….

        4. 3.2.2.2

          arkor

          ..und auch dies ist passend, denn es zeigt den völligen Verfall in unserer Kultur, auf jeden Fall den Kulturschaffenden, wie sie sich so gerne bezeichnen, ich sage lieber UNKULTUR-schaffenden.
          Ich möchte einmal dagegen setzen, dass während der Zeit des Nationalsozialismus ebenfalls kein prüdes, versteinertes Sexualbild vorherrschte, sondern sogar eine Freude am Körper und der Nacktheit mit weitreichenden Freiheiten…….aber man wusste eben, WAS MAN MACHEN DURFTE und was NICHT!
          https://www.welt.de/vermischtes/article170529631/Ich-hab-meinen-Hintern-und-meine-Vagina-machen-lassen.html
          Wir müssen in die Hölle absteigen um neu aufsteigen zu können und da sind wir bereits….

        5. 3.2.2.3

          Sehmann

          Wir haben kein Problem mit dem Islam, sondern mit der Zuwanderung fremder Völker (wobei ich unsere Nachbarn nicht als fremde Völker bezeichne). Wenn mein (bio)deutsche Nachbar zum Islam konvertiert und 4 Frauen heiratet und 4 Dutzend Kinder zeugt ist das kein Problem. Er muss ja deshalb nicht den Saudis dienen oder dem König von Marokko. Und er muss deshalb nicht die Zuwanderung von Moslems aus Pakistan oder Algerien begrüßen, das tun die Moslems in Saudi-Arabien oder Usbekistan auch nicht.
          Und wenn der libanesische Familien-Clan aus einer christlichen Gemeinde stammt will ich ihn hier auch nicht sehen, genau so wenig wie den Christen aus Nigeria oder sonstwo her.
          Und die These “wir verjagen zusammen mit den Moslems die Auserwählten und anschließend gehen die Moslems bereitwillig nach Hause” ist natürlich totaler weltfremder Blödsinn, den der eine oder andere naive weltfremde “Aufgeklärte” verbreitet. Wer das glaubt hat von der Mentalität/Seele anderer Völker keine Ahnung.

        6. Butterkeks

          Du hast ein Talent zu fantasieren. Der Islam hat wie mehrmals erwähnt in Mitteleuropa nichts zu suchen, aber das Judentum auch nicht, die haben uns die “Bereicherung” geplant beschert. sie sind die Drahtzieher des versuchten Genozids, du verdammter Idiot.

        7. Sehmann

          Welcher Teil meines Kommentars ist denn Fantasie, du Knallkopp?

        8. Sehmann

          Und für die “kulturelle Bereicherung” sind wir selbst verantwortlich, genauso wie die Schweden, Dänen, Franzosen, Schweizer etc für ihre “kulturelle Bereicherung” selber verantwortlich sind. Polen, Japaner, Ungarn, Koreaner und fast alle anderen Staaten der Welt lassen das eben nicht mit sich machen.

        9. arabeske654

          Wir sind insofern verantwortlich, das wir den Charakter der BRD nicht erkennen und uns, verblödeterweise, dazu hinreißen lassen diesem Gebilde eine “Legitimation” durch Wahl auszusprechen, die sie nicht besitzen. Die BRD ist das Instrument der HIntergrundmächte hinter den Alliierten, das es ermöglicht sich völkerrechtswidrig in innerdeutsche Angelegenheiten einzumischen und sie zu kontrollieren.

        10. Butterkeks

          So einfach ist das nicht.
          Du bist das beste Beispiel dafür, als Demokratiereligionsanhänger, warum die Gesellschaften so komplett irrsinnig und degeneriert sind.
          Es fängt bei Dir an, daß zu denkst, irgendwelche Bankenheinis und andere korrupte Gesellen würden sich in deinem Sinne um dein Leben kümmern.
          Das werden sie in diesem System nie tun, sie geben dir bestenfalls ein Privileg, damit du die Klappe hältst und nicht auf die Idee kommst, daß das System absolut bis ins Detail geplant, gesteuert, kontrolliert ist und selbst mit Game Theory versucht, alle möglichen deiner Züge vorauszusehen. Game Theory ist die moderne Kristallkugel. Über Jahrhunderte wurden Menschen regelrecht in diese Denke gezüchtet hat, Sklaven zu sein, immer nach Mami zu verlangen, nicht selbstständig leben und denken zu können.
          Ursprung aller Not, das mangelnde Wissen der breiten Masse, was ihr vorenthalten wird, von der breiten Masse unbekannten Vereinen und Gesellschaften, die den gesamten Laden(das Sysetm) erschaffen haben.

        11. Sehmann

          Das reicht als Erklärung nicht, siehe Schweiz, GrBritannien, Schweden, Frankreich einerseits und Polen, Ungarn, Japan, Korea und der Rest der Welt andererseits.
          Und das BRD-Regime wird nicht durch Wahlen legitimiert, hat Arkor schon mal erklärt.
          Und ine geringe Wahlbeteiligung nützt nichts, siehe die Wahl in Sachsen-Anhalt 2006 mit einer Wahlbeteiligung von 44,5%, oder die letzte EU-Wahl in Tschechien und der Slowakei mit Wahlbeteiligungen von 15% und 18%. Es wird kurz erwähnt und weiter gehts. Ich halte es für vorteilhaft, wenn im Parlament Leute sitzen, die z.B. eine Rückführung fordern.
          Wenn wir statt der AfD 12 % mehr Nichtwähler hätten würden die gut 90 Sitze der AfD von rot-grün-schwarz-gelb besetzt werden und die Etablierten könnten ohne Kritik ungestört weitermachen.

        12. Butterkeks

          Die AfD ist Teil der “Etablierten”, alles “die Partei”, sonst wäre sie nicht zugelassen in der BRD und als “Verfassungswidrig” verboten.
          Ein Stück Kot kannst du in allen möglichen Farben anmalen, aber es wird immer nach Kot riechen.

        13. arabeske654

          Du verstehst mal wieder rein gar nichts. Es geht nicht darum, das sie weiter machen, es geht darum, dass das endet.

        14. Sehmann

          “Du bist das beste Beispiel dafür, als Demokratiereligionsanhänger, warum die Gesellschaften so komplett irrsinnig und degeneriert sind.” – Und du bist das beste Beispiel dafür, das auch Nichtwähler komplett irrsinnig und degeneriert sind.
          “…denkst, irgendwelche Bankenheinis und andere korrupte Gesellen würden sich in deinem Sinne um dein Leben kümmern.” – Woraus schließt der Butterkopp das? Ich habe doch erst kürzlich Keynes zitiert:
          “Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, dass niederträchtige Menschen aus niederträchtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden.”
          Immer derselbe Diskussionsstil: Du saugst dir was aus den Fingern und unterstellst es mir und anschließend beschimpfst du mich für das, was du mir unterstellt hast. Eben irrsinnig und degeneriert, Argumente finden erfordert ja auch Denkarbeit, damit bist du überfordert.

        15. arabeske654

          Verstehst Du’s jetzt?
          Die BRD ist die völkerrechtswidrige Einmischung in die inneren Angelegenheiten des Deutschen Reiches und deren Kontrolle durch äußere Mächte.
          Deshalb muß alles was die BRD macht so aussehen, als würden es die Deutschen selbst machen.
          Deshalb werden Wahlen abgehalten um den Eindruck zu erwecken die Deutschen selbst würden ihr Schicksal bestimmen.
          Deshalb muß die BRD vorgeben sie sei der Staat der Deutschen um den Eindruck zu erwecken die Deutschen selbst würden über die BRD ihr Schicksal bestimmen.
          Deshalb muß das ein Ende haben und nicht mit oder ohne Opposition in einem Scheinparlament weiter geführt werden.

        16. Sehmann

          Glaubst du wirklich, das BRD-Regime und die NWO würden an einer geringen Wahlbeteiligung scheitern?

        17. arabeske654

          Es geht nicht um die Wahlbeteiligung, es darum zu wissen wem man damit dient. Der Rest kommt dann von selbst.

        18. Snowden

          Genau so ist es Arabeske!
          So funktioniert es bis in Detail, also bis in den Lebensbereich eine jeden einzelnen Deutschen. Wenn man das erstmal erfasst und begriffen hat, dann erfährt man in jeder behördlichen Angelegenheit , daß selbst hier vorerst unsere Legitimierung den Vorgängen vorausgehen muß. Es wird zwar verdeckt hinter Autorität, dennoch praktisch alles so hingedreht, als würden wir den Auftrag dazu geben wollen. Das ist aber nicht nur traurig, denn man erkennt welche Macht man eigentlich hat, obwohl diese uns immer in Abrede gestellt wird.

        19. Skeptiker

          @Arabeske654
          ==================
          Deshalb werden Wahlen abgehalten um den Eindruck zu erwecken die Deutschen selbst würden ihr Schicksal bestimmen.
          Deshalb muß die BRD vorgeben sie sei der Staat der Deutschen um den Eindruck zu erwecken die Deutschen selbst würden über die BRD ihr Schicksal bestimmen.
          Deshalb muß das ein Ende haben und nicht mit oder ohne Opposition in einem Scheinparlament weiter geführt werden.
          ==================
          Hört das nicht auch aus dieser Rede so raus?
          Adolf Hitler Aufnahme aus der Zukunft 2025 YouTube

          Quelle:
          https://lupocattivoblog.com/2017/11/12/araber-clans-schleusen-kriminelle-in-deutschlands-oeffentlichen-dienst/#comment-495594
          Gruß Skeptiker

        20. 3.2.2.4

          Snowden

          Man darf ruhig ein wenig die Geschichte des Islam studieren um festzustellen, ihr Wirken ist beseelt von der Vernichtung der Christen. Der Islam ist zu diesem Zweck erst nur entstanden und ein Ziehkind der Katholischen Kirche, ihr Untertan. Bereits unter Mohamed gab es zahlreiche von ihm selbst geführte Sichelzüge gegen Christen und dadurch wurde dies zur Hauptbeschäftigung des Islam für die nächsten Hunderte von Jahren, nämlich die Überfälle auf Christliche Länder, unsere Tötung und Verschleppung als Sklaven in riesigen Ausmaßen, die Besetzung und Verwüstung(wörtlich nehmen) unserer Länder, welche wir zuvor fruchtbar hielten.
          Ein Vertrag, so wie Du es hier schon beschreibst, hat mit einem Moslem keinen Wert, da er ihn nach seinem Glauben nicht mit uns einhalten muß. Dementsprechend wurde jeder Vertrag mit Christen von den Moslems nur genutzt, um eine vorübergehende Schwächung seiner Mörderhorden kompensieren zu können und diesen Vertrag zu brechen sobald er sich wieder stark genug wähnte.
          Auch wenn die Moslems nun teilweise degeneriert erscheinen und sich westlichem “Lebenstil” teilweise anpassen, so wird es doch sein wie immer, daß wenn sie sich wieder entsprechend stark fühlen, sie Mohameds Auftrag, welcher eigentlich der Auftrag der Katholischen Kirche ist, auszuführen versuchen werden.
          Der Kampf des Islam gegen uns Christen ist keines natürlichen Ursprungs, sondern es ist ein Plan der erfüllt werden muß. Auch wenn der Islam überall auf der Welt zurecht gestutzt wird, lässt er sich immer noch oder gerade deswegen, sehr gut gegen die Vernichtung der Christen einsetzen, indem ihnen unser Land einmal mehr versprochen wird.
          Bei allem Vertrauen welches wir teilweise auch den Türken entgegenbringen, weil sie unsere Nachbarn und Kollegen wurden, dürfen wir nie das Ziel ihres Glaubens vergessen, denn sie tun dies noch viel weniger wenn es darauf ankommt. Deswegen ist es genau wie Du sagst, daß der Islam erst gebannt ist wenn er seine Religion aufgibt. Ähnlich ist es bei uns Christen, denn wir werden auch erst frei sein wenn wir uns von der Macht der Kirche lösen. Wir werden dann jedoch natürlich Christen bleiben im Sinne unserer Herkunft und als Urvolk, währendessen der Islam als gescheitertes Weltunterwerfungsprogramm vergessen wird.

        21. Butterkeks

          Was meinst du erst, was ein Vertrag für ein Kol Nidre schwörenden “Auserwählten” hat. Null, absult null, aber er ist Meister des Vertrags, und diesen anderen zu verkaufen.
          Daß der Vatikan den Islam gegründet hat, halte ich für etwas abenteuerlich.
          Klar ist, die Zionachse hat seit ungefähr 100 Jahren gezielt den ultra fanatischen Wahhabi Kult in die Sunniten Welt gebracht und sie vergiftet, welcher mehr mit Talmud gemein hat als Koran. Ein Abkömmling.

        22. arkor

          …nur intern ….unterscheide mit den Verträgen mit Gott, jeweils und den Verträgen von Göttern, nämlich wer aus der Bestie Mensch herausgetreten ist….dann kommst Du zu überraschenden ganz anderen Erkenntnissen, welche zukünftig das Weltgeschehen bestimmen werden.
          Wie schon gesagt: Was uns zum Schaden war, wird uns zum Schwert und zwar zum scharfen Schwert und deshalb bin ich nicht im Geringsten verzweifelt, weil ich weiss, wie alles anzuwenden ist zu unserem Vorteil und das wird es auch….und selbst das von dir Angesprochene…Bündnis mit Gott….wird zu unserem Vorteil….

        23. Skeptiker

          @Arkor
          Wissen Sie, was die Juden an ihrem heiligsten Feiertag, am Tag der Versöhnung (Jom Kippur), machen? Ich war einer von ihnen, ich sollte es wissen! Ich bin nicht hier, um Ihnen irgendeinen Schwachsinn zu erzählen. Ich gebe Ihnen die Fakten! Also: Am Tag der Versöhnung geht man in eine Synagoge. Das erste Gebet spricht man im Stehen. Es ist das einzige Gebet, für welches man sich erhebt. Das Gebet „Kol Nidre“ wird drei Mal hintereinander gesprochen. In diesem Gebet schließt man ein Abkommen mit Gott, daß jedes Versprechen das man in den nächsten zwölf Monaten gegenüber einem Nichtjuden macht, null und nichtig ist [7].
          Der Talmud lehrt auch, daß, wann immer man ein Versprechen abgibt, an dieses Gebet denken soll. Dann wird man seine Versprechen nicht einhalten müssen. Kann man sich auf die Loyalität solcher Leute verlassen? Wir können uns genauso auf die Loyalität der Juden verlassen wie die Deutschen 1916. Wir (die USA) werden das gleiche Schicksal erleiden wie Deutschland, und zwar aus denselben Gründen.«
          Hier alles.
          http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html
          Benjamin H Freedman Rede im Willard Hotel 1961 deutsche Synchronisation
          Benjamin H Freedman Rede im Willard Hotel 1961 deutsche Synchronisation

          P.S. Befinde ich mich hier im Streit?
          Weil Adian sieht es wohl so.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/10/13/alternativ-im-namen-des-mainstream/#comment-35748
          Gruß Skeptiker

        24. Verbotenes Wissen

          Wohl eher ein Ziehkind der Evangelischen Allianz
          Die Evangelische Kirche ist von den Freimaurern unterwandert worden
          Die Evangelische Allianz gegründet 1846 gegründet in „Freemasons‘ Hall, London,“
          Freemason = ins deutsche übersetzt „Freimaurer“
          https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_the_largest_Protestant_denominations
          https://en.wikipedia.org/wiki/Freemasons%27_Hall,_London
          Mitgliederzahl der Evangelischen Allianz weltweit: 600 Millionen
          Eine neue Evangelisch christliche Bewegung aus den USA schwappt immer mehr nach Europa über, die sogenannte
          Emerging Church Bewegung von George Walter udn Rick Warren. Diese Bewegung fordert die Abschaffung christlicher Traditionen, Toleranz für radikal islamische Theologen und Vereinung mit dem Islam (darunter auch mit den antichristlichen Wahhabiten,Muslimbruderschaft)
          https://das-wort-der-wahrheit.de/2017/03/die-neuen-lehren-der-emerging-church-bewegung/

        25. Verbotenes Wissen

          @Snowden
          “Der Islam ist zu diesem Zweck erst nur entstanden und ein Ziehkind der Katholischen Kirche, ihr Untertan.”
          Wussten Sie dass der frühe Islam stark vom Christentum und vom Judentum beeinflusst wurde?
          Vom Judentum sogar noch mehr als vom Christentum.
          Ich empfehle jedem dieses Buch über die Geschichte des Islams zu
          lesen anstatt den Koran, der teilweise auf mythologischen Legenden und Sagen basiert.
          https://en.wikipedia.org/wiki/Hagarism
          “Hagarism: The Making of the Islamic World” von den Autoren Patricia Crone und Michael Cook
          Der Hagarismus hat den Islam stark mitgeprägt.
          Hagar war die Mutter von Abraham. (Christentum,Islam,Judentum bezeichnet man als abrahamitische Religionen)

      3. 3.2.3

        Butterkeks

        Bedenke, die USA haben noch nicht einmal einen Friedensvertrag mit der Conföderation(Südstaaten), und das jetzt nun schon seit 1865. Die USA hatten sich souveräne Staaten einverleibt.
        1871 waren die Bänker dann siegreich, und Washington DC entstand, Bismarck schuf gerade das Deutsche Reich in selben Jahr. 1913 entstand die FED nach mehreren gescheiterten versuchen seit Mitte der 1850er an. 1914 brachte man den Thronfolger Franz Ferdinand um, WKI, 1917 wurde Russland in die Firma Sowjetunion überführt, vom deutschen Geheindienstchef Warburg leider frei durchs Reich reisen lassen, 1918 Versailles. usw, usw…
        Wie Lincoln sagte, er hatte noch einen Feind, der ihm im Rücken saß, die Bänker, und für die er überhaupt erst Krieg führte.
        Ich stelle mal die These auf, daß die schärfste Waffe des Feindes der Vertrag ist. Söldner kann man als Firma immer noch mobilisieren.

        Reply
        1. 3.2.3.1

          arkor

          ganz wichtiges Thema Butterkeks. Der Sezzesionskrieg, Bürgerkrieg ging ohne vertragliche Regelung bis heute zu Ende.Also ist der Austritt der letzte Stand der Dinge.
          Allerdings nicht unsere Angelegenheit. Wir haben völkerrechtliche Kriegsvertragspartner….und gäbe es die nicht, gäbe es die europäischen Länder nicht mehr.

        2. Butterkeks

          Will nur sagen wenn wir die Firma BRD sehen, und das reich wieder organisieren und mit leben füllen wollen, dann sollte uns daran gelegen sein, daß die Amerikaner wenigstens die USA neu organisieren.
          Schau dir mal die letzte Rede Trumps in Südkorea an. Mir ist dieser kleine Satz ins Augen gesprungen.
          “This is a very different administration than the United States has had in the past,”
          “Das ist eine sehr andere Verwaltung, als die Vereinigten Staaten in der Vergangenheit hatten”
          Könnte man so auslegen wie Herr Tagesenergie, aber ich denke, daß das eventuell nicht so sein könnte wie interpretiert.
          Trump benutzt “United States” auch an anderen Stellen und Reden.

        3. arkor

          Trump, sagte ja anfangs, ein historischer Moment, da jetzt die Gewalt in die Hände des Volkes gelegt wird….und ja …andere Aministration…dennoch Administration…. das darf man schon so für bare Münze nehmen.
          Dass hier ein gewaltiger Umbau stattfindet, ist ja nicht zu übersehen, den ich übrigens schon vor vielen Jahren als ich im Spiegel kommentierte schon schrieb, dass sich die USA jederzeit auf ihren Kern zurückziehen können, da sie alle Resourcen ja vor Ort haben und das machen sie gerade.
          Alles was Trump macht, ist eine erhebliche innere Stärkung der USA und sie macht sich unabhängig nach außen. Ähnlich wie die Russen es machten, als sie den Ballast abwarfen. Man sollte sich nicht von den sozialen Verwerfungen täuschen lassen.
          Bisher haben die USA auf die Resourcen außen zugegriffen und ihre eigenen geschont.
          Es gibt ja manche, welche sowohl die USA und die Russen unterschätzten. Ich mache dies nicht. In beiden Ländern gibt es eine Führungselite, welche die Zügel fest in den Händen hat und die äußerst befähigt ist. Und das Mimikri, in der Vortäuschung von machmal Tolpatschigkeit oder ähnlichen ist auch ein Zeichen für diese Intelligenz.
          Nur nicht über die dummen Meldungen der alliierten Lizenzpresse täuschen lassen, denn auch das wurde diesen nur erlaubt, momentan.
          Denken wir daran, wie stark der amerikanische Einfluss auf das Geschehen im ersten und zweiten Weltkrieg war und sie waren zu beiden Zeiten selbst in der Krise.
          Was ich in der USA sehe und was ich in Russland sehe, sind zwei Großmächte, welche sich äußerst konzentriert konsolidieren oder das bereits haben und das andere ist nur oberflächlicher Schein.
          Alles wurde vorbereitet auf ein Großereignis und wenn solche Großereignisse eintreten, zählen weder Papierwährung oder Schulden etc..sondern Ressourcen……und die haben sie allesamt, …wir aber nicht, außer der wichtigsten Ressource….dem Mensch….
          Also jede Form der Überheblichkeit unsererseits wäre unangebracht.

        4. Butterkeks

          Da Interessante ist, daß selbst die originale Verfassung der USA eine Überlagerung durch ein Firmenregelwerk hat, was sich Verfassung schimpft.
          Nagel mich nicht auf das Jahr fest, es war so ungefähr 1785, als dies geschah. Dort hat Washington DC seinen Anfang.
          “Trump, sagte ja anfangs, ein historischer Moment, da jetzt die Gewalt in die Hände des Volkes gelegt wird….und ja …andere Aministration…dennoch Administration…. das darf man schon so für bare Münze nehmen.”
          Da stimme ich nicht zu. Die Worte in solchen reden sind bis ins Detail sorgfältig ausgewählt. Das gesprochen Wort ist Magie, aus sich derer, die Trump steuern, und sie sind die Meister des Vertrags.

        5. arkor

          diese USA-Frage, übrigens kann man in manchen Heimatmuseum der USA, besonders im Süden, sich vergegenwärtigen, wo es immer ein Thema ist. Also keineswegs ein Geheimnis. Aber danke für den interessanten Hinweis Butterkeks. Die Sezzesionsfrage ist natürlich überaus iinteressant…und wie man sieht…wirksam, nach wie vor. Ob einen das passt oder nicht, man tritt immer in Rechtsfolgen ein. Manchmal ist es einem genehm und manchmal nicht.
          Für uns…ist es GUT!

        6. Sehmann

          @Arkor – Wenn die spanische Zentralregierung die Abspaltung Kataloniens mit militärischer Gewalt verhindert machen sie doch anschließend keinen Friedensvertrag mit Katalonien.
          Ansonsten haben die USA auch keinen Friedensvertrag mit Vietnam geschlossen, haben Vietnam allerdings auch niemals den Krieg erklärt. Auch mit Korea haben sie keinen Friedensvertrag, auch nicht mit Deutschland (weder BRD noch DR). Mit den besiegten indigenen Völkern Nordamerikas sicher auch nicht. Mit dem Irak vielleicht? Afghanistan?

        7. arkor

          Sehmann: Seit Gründung der UN, nein falsch, seit der Umstrukturierung der UN 1945, ist und bleibt die Welt im Krieg. Es bedarf keiner Friedensverträg und auch keiner Kriegserklärungen, sogar noch schlimmer, die Staaten haben mit Beitritt zur UN die Hoheit darüber abgegeben Friedensverträge abzuschließen oder Kriegserklärungen abzugeben.
          Also über Gemeindeaktivierung zum Friedensvertrag etc. ist Unsinn, wie alles Friedensvertragsgerede auf diesen Ebenen.
          Vor 1945 lag also die Sachlage anders und seit dem auf Wartehalde, wenn man so will.Auch ist die Sachlage Texas – Katalonien eine völlige andere und nur oberflächlich ähnlich, aber eben gar nicht meine Angelegenheit und nur für Vergleichszwecke interessant.
          Interessant vielmehr ist, dass dies in den USA ja auch alles so gesehen wird und die Probleme ihrer Lösung erst noch bedürfen.
          Ich halte übrigens dieses Firmenwirtschaften in den USA mit Washington D.c. genau als Notlösung, genau angesichts dieser Problematik….denken wir nur an die beiden texanischen Präsidenten.

        8. 3.2.3.2

          arkor

          na da schau her Butterkeks:
          Ich stelle mal die These auf, daß die schärfste Waffe des Feindes der Vertrag ist. Söldner kann man als Firma immer noch mobilisieren.
          genau so ist es. womit Du siehst, dass ich in allem Recht hatte und genau hierauf auf die Verträge, nagle ich sie gerade fest, oder besser wir machen das…..und es wird zu unserer schärfsten Waffe.
          Der Vertrag selbst ist ein Neutrum. Es kommt auf den Inhalt an. Und DINGE, die früher zu unserem SCHADEN waren, können wir heute zu unserem NUTZEN anwenden.
          Das ist, was ich, zusammen mit Arabeske, hier darlege.
          Wenn ein Fremder mit dem Schwert auf Dich losgeht und du bist unbewaffnet, aber du kannst ihm das Schwert entreißen…..wem nützt es dann?

        9. Butterkeks

          “Der Vertrag selbst ist ein Neutrum.”
          Das sehe ich anders, etwas.
          Frage:
          Was war der erste Vertrag in der bekannten offiziellen Geschichte?

        10. arkor

          der erste offizielle Vertrag? Meinst Du das Bündnis mit Gott? Ansonsten ist es schwer zu sagen. Sobald Staaten mit Grenzen und Gesellschaften entstehen ist es immer Vertrag, eben der Fiktion, welche Dich aus dem Gesetz des Dschungels befreit und Dich bewusst handeln lässt. Jenseits des Vertrages gibt es nur das Töten.

        11. Sehmann

          Der Ehevertrag zwischen Adam und Eva?

        12. arkor

          lach ja…gab es einen Ehevertrag zwischen Adam und Eva? Nein. Er wurde verordnet. Ich will Dir dieses Weib geben….Also Eva hat da nicht zugestimmt. Sie war OBJEKT.

        13. Sehmann

          Erst wird Adam zwangsverheiratet und dann für die Verfehlungen seines Weibes mit aus dem Paradies vertrieben, um anschließend im Schweiße seines Angesichtes das Brot bzw. den Unterhalt für sein Weib und den Nachwuchs zu erarbeiten. Ist das gerecht?

        14. Skeptiker

          @Sehmann
          Der Ehevertrag zwischen Adam und Eva?
          Es geht auch ohne Ehevertrag.
          (https://www.youtube.com/watch?v=MWeW-meT7ic)
          Das ist wahre Liebe, was für ein Vorspiel.
          Gruß Skeptiker

        15. Sehmann

          Ein Vertrag ist nur so viel wert wie der Vertragspartner an Macht (militärisch, wirtschaftlich oder finanziell) hat, um ihn durchzusetzen.
          Und Söldner sind keine Garantie für einen erfolgreichen Krieg, siehe die gut ausgerüsteten Söldner der Saudis gegen den Jemen.

        16. arkor

          Ja, Sehmann, gutes Beispiel…und nun nach zwei Jahren Chaos, sehen wir, dass es beginnt sich an den Fragen des Rechts zu orientieren, was nun zu geschehen hat, eben wie ich immer sage.
          Also nun? Was machen die Saudis nun weiterhin im Jemen? Jetzt strampeln sie sich einen rechtlichen Anstrich zu geben, wollen aber nichts an der Backe haben. Gegen und wen und mit wem haben sie gearbeitet? Erst haben sie bombadiert und nun rudern sie, wie sie erklären wollen und das wird dauern. Sieger ist, wer eine destabilisierte Region möchte.
          Und diese Fragen hängen auch der UN an der Backe…..

        17. Sehmann

          “Was machen die Saudis nun weiterhin im Jemen? ” – ich kann dir sagen, was sie nicht machen werden, nämlich sich am Recht orientieren.
          “Gegen und wen und mit wem haben sie gearbeitet? ” – das wissen doch die Aufgeklärten, mit Israel und USA gegen den Iran, und damit werden die Interessen Russlands und Chinas missachtet.
          Oder soll der 250-Mia-$-Deal über Flüssiggas-Lieferungen der USA an China den zukünftigen Ausfall der iranischen Energie-Lieferungen kompensieren? Nein, so billig verkaufen die Chinesen ihre strategischen Interessen nicht. Der Deal sichert die chinesischen Exporte in die USA.

        18. arkor

          Zum Abschluss:
          Wenn ich sage, dass die Lage aussichtsfreich und hoffnungsvoll ist, dann sage ich nicht, dass sie leicht zu bewältigen ist, sondern nur, dass die Voraussetzungen günstig sind, wenn wir sie richtig anwenden und dies habe ich vielfach belegt und abgeleitet. Das ist alles.
          Ich fordere also keinen Glauben hierzu sondern leite auf Bestehendes ab, was uns nun zum Vorteil gereicht. Das ist alles. OB IHR das annehmt, was Euch zum Vorteil gereicht oder nicht ist Eure Sache. Da kann ich Euch nicht dazu zwingen und würde es auch nicht wollen.
          Aber dennoch ist es so.
          Ich habe es Euch vielfach abgeleitet und so sind die Fakten und demnach auch nichts zu verzweifeln. Das ist alles was ich hier darlege.
          Wer sich lieber in irgendeine unangebrachte Hoffnungslosigkeit verlieren will, ….bitte schön….aber nicht mit mir. Wir haben
          Wir haben hervorragende Grundlagen, die wir nützen können und werden und der Rest liegt an uns….und begonnen hat es ja bereits.
          https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/
          Das große Spiel um und mit Euch, geht sowieso von statten und ob IHR darin eintretet, als AKTEURE oder nur passive Teilnehmer liegt an jedem einzelnen und ich sage IHR UND EUCH, da ICH oder Arabeske bereits längst Akteure sind und der Weg damit geebnet wurde…für JEDEN!
          Das Deutsche Reich ist am 23.9.2017 mit endgültiger Rechtswirkung zum 24.9.2027 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
          Begreifen müsst Ihr das schon selbst….dann kann ich wieder von WIR UND UNS reden.

  11. 2

    Outside-Job

    Zur Info:

    LG,
    Outside-Job

    Reply
    1. 2.1

      Skeptiker

      NOTRUF! Araber-Clans unterwandern Polizei in Berlin Spandau ++ Ausbilder der Akademie warnt
      Am 04.11.2017 veröffentlicht

      Gefunden gestern.
      https://lupocattivoblog.com/2017/11/10/hate-speech-ein-begriff-zur-unterdrueckung-von-gegenstimmen/#comment-495307
      Mein Dank an Erwin.
      Aber alle hier auf der Seite reingestelten Videos kriege ich auch nicht mehr konsumiert.
      Wegen Zeitmangel.
      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 2.1.1.1

          Skeptiker

          @Quelle
          Gutes Video.
          Zu Merkel und die Aufarbeitung der Geschichte im obigen Video.

          Hier die volle Version.
          (https://www.youtube.com/watch?v=iM8LxV-x8sA)
          Gruß Skeptiker

        2. Quelle

          https://youtu.be/1rsrjoQtiPg
          Skeptiker, Ja, dieses von Dir eingestelltes Video ist SEHR gut, kenne ich !! Hier noch eines zum heutigen Thema passend…
          Liebe Grüße Quelle

    2. 2.2

      Outside-Job

      Ohne Worte:

      LG,
      Outside-Job

      Reply
      1. 2.2.1

        Skeptiker

        @Outside-Job
        Also ich bin ja in Hamburg geboren, als ich so um die 22 Jahre alt war, also es war so um das Jahr 1983, bin ich gerne Abends durch die Hamburger Innenstadt spazieren gegangen, weil die Geschäfte eben zu waren und nur wenig Menschen unterwegs waren.
        Am Gänsemarkt ist sowas wie eine Bushaltestellen Verbindung.
        Plötzlich klopfte jemand im Bus, an die Scheibe und zeigte mir ein Buch.
        Also ich bin in den Buß eingestiegen um zu wissen, um was es geht.
        Er meinte zu mir, das Buch musst Du mal lesen und hat mich zu sich eingeladen.
        Hier das Buch.
        Müssen wir hassen? Über den Konflikt zwischen innerer und äußerer Realität
        https://www.amazon.de/Konflikt-zwischen-innerer-%C3%A4u%C3%9Ferer-Realit%C3%A4t/dp/3423150483
        Wenn da 1991 steht, ist das wohl eine neuere Ausgabe.
        Also ich halte von diesen Buch eh nicht viel.
        Er kochte mir ein Tee, ich gab Ihn immer eine Pall Mall Zigarette also ohne Filter.
        Dann zeigte er mir seine ganzen Freundinnen mit den er mal zusammen war, weil er hatte ein Fotoalbum und erzählte, das er der Frau mal den Arm umgedreht hat und irgendwann meinte er mal, er ist ein Volljude.
        Zumindest war er damals auch nicht ganz nüchtern und wunderte sich teilweise selber, warum er mir das alles erzählt.
        Fakt ist aber, das war sowas die seine Freizeit-Wohnung, die war voller Bücher.
        Er meinte zu mir, er hasst alle Palästinenser und ist freiwillig in der israelischen Armee als Panzerfahrer.
        Desweiteren meinte er zu mir, er müsste sich um Geld keine Sorgen machen, weil er mit einer Deutschen Industriellen verheiratet ist und er ein Sohn mit ihr hat.
        ===========
        Ich fragte Ihn warum er mir das alles erzählt, weil ich bin doch ein Deutscher, wegen den Ho..lo usw.
        Er meinte zu mir, die haben das ja auch hier früher viel zu bunt getrieben, den gehörte hier ja schon alles und wenn man das sowas von bunt treibt, dann darf man sich auch gar nicht wundern, das sowas mal dabei rauskommen kann. (Also Ho l o .usw)
        Jetzt das wirklich erstaunliche: Er meinte zu mir, wenn die hier von Ihren beschissenen Helmut Kohl nicht runterkommen, dann wird es hier aber immer beschissener laufen und wenn die hier der Meinung sind, sie hätten schon genug Ausländer hier, die werden sich aber noch umschauen, was hier noch alles reingeht.
        Nun ja, woher wusste er das schon damals?
        Interessanter Weise, fragte er mich nach mein IQ, worauf ich meinte, mein IQ ist nicht gerade niedrig, aber ich leine unter einer leichten Form der Melancholie
        Er meinte, Melancholie setzt Intelligenz voraus.
        Als ich auf dem Wege machte, meinte er noch zu mir, komm nach Israel und Schalom.
        Der Typ war damals höchstens 35 Jahre alt und der hat mir auch noch mehr erzählt, aber ich habe keine Lust alles zu schreiben.
        P.S. Aber merkwürdig finde ich das bis heute, warum er mir das erzählt hat.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Skeptiker

          So merkwürdig wie hier.
          Die neun Pforten (HQ-Trailer-1999)

          Gruß Skeptiker

    3. 2.3

      Sitting Bull

      Outside-Job
      der Rote Faden dieser russischen Analyse stimmt zu 100%. Aber auch zu 100% ist falsch das Putin der Retter ist. Das ist der geschickte Schachzug nach dem Motto “Schaffe ein Problem und bitte gleich die Lösung an”

      Reply
      1. 2.3.1

        Butterkeks

        Der rote Faden, buchstäblich rot, zieht sich bis in den Iran, seit dort der “liberale” Rouhani sitzt.
        Das macht die Sache so durchaus gefährlich, weil sich quasi absurde politische Allianzen ergeben.
        Die Zion Achse, messianisch, Trump, Adelson, Saudis, Nethanyjau, Türken gegen die Kulturmarxisten von EUSSR, Macron, Soros und absurd, Iran, die messianische Komponente, und erweitert Russland und China, Irak. ja, auch der Iran hat einen “tiefen Staat”, mit guten Verbindungen zur Schweiz.
        Unklar ist mir, wo Indien steht, die kooperieren heftig mit Israel, aber auch mit US und Russen, und was mit Pakistan ist, die mit den Chinesen schlafen, aber deren Geheimdienst von den Amerikanern durchsetzt ist.
        Mir scheint es eher schwer, manche Länder richtig einzuordnen, weil sich dort, eigentlich in allen beteiligten Ländern dieser Machtkampf quer durch die Landschaft zieht. Gilt für Russland wie auch US, GB, Iran, Saudi.

        Reply
        1. 2.3.1.1

          Sitting Bull

          Butterkeks
          für JENE ist in diesem “Spiel” Marokko ganz wichtig. Der marokkanische König war noch nie offiziell zu einem Staatsbesuch in der BRD.
          Die gegenwärtige Situation in Spanien gehört auch dazu.
          Bei dem kommenden in Europa, und gerade was jetzt im Nahen Osten passiert, spielt Marokko eine sehr wichtige Rolle. Marokko ist das Land “JENER”

    4. 2.4

      Quelle

      IS-Kämpfer warten auf ein Signal ??
      Sie haben es doch schon längst erhalten….Sind bereits in der Polizei und in der Bundeswehr !!!.
      Alles läuft nach Plan !!
      Es sollte niemand sich der Illusion hingeben, dass diese umfangreichen Maßnahmen ohne Sinn und Plan durchgeführt werden. Sie zeigen sehr deutlich, dass irgendetwas im Kommen ist. Ob das bereits im November passieren wird, ist natürlich eine andere Frage. Es gibt verschiedene Vermutungen, was geplant sein könnte. Das geht natürlich von einem Krieg gegen Russland bis hin zu der Vorbereitung auf einen Blitzangriff der zweifelfrei vorhandenen Zigtausenden islamistischen Kämpfern in Deutschland und Europa.
      https://youtu.be/ghBNL6kRI38

      Reply
    5. 2.5

      Erwin

      Der KRIEG in Syrien ist vorbei – jetzt kann das Flüchtlingsrückkehr- und Wiederaufbauprogramm starten !
      Auftakt für Wiederaufbau.
      Handelsmesse in Damaskus mit Besucherrekord !
      2,2 Millionen Besucher.
      43 Nationen waren vertreten.
      Aus dem Iran stellten 40 Firmen aus.
      Auch Deutschland hatte einen Stand !!!
      https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/08/28/syrien-internationale-messe-als-auftakt-fuer-den-wiederaufbau/
      _________________________
      In Syrien haben sie es schon gemerkt.
      Bei uns noch nicht.
      Der Krieg ist vorbei !

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen