lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Die Propheten waren und sind KEINE Religionsgründer!

Posted by Maria Lourdes - 31/01/2018

Die vermeintlichen Religionsgründer, wie Jmmanuel alias ‹Jesus Christus› oder Mohammed waren in Wirklichkeit niemals die Begründer oder Urheber irgendwelcher Religionen.

Sie waren in Wahrheit immer reine Verkünder der naturgegebenen Wahrheit, resp. der sogenannten schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote. Das heisst, sie lehrten die Menschen beispielsweise, dass der Mensch dem Gesetz der Reinkarnation (Wiedergeburt) seiner Geistform resp. seines ihn belebenden Geistes eingeordnet ist, wodurch er sich über unzählige aneinandergereihte Wiederleben immer mehr vervollkommnet bzw. im Bewusstsein und im Geist evolutioniert.

Reinkarnation: Dokumentierte Fälle von Reinkarnation in Europa, finden Sie >>> hier >>>!

Sie lehrten des weiteren, dass kein Gott über dem Menschen steht und sein Schicksal bestimmt, sondern dass jeder Mensch einen völlig freien Willen hat, nach dem er sein Leben und Geschick in vollem Umfange selbst bestimmen kann. Und dies nach dem Gesetzt der Kausalität, aufgrund dessen jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Tat und Handlung eine Ursache ist, die bestimmte Wirkungen hervorruft und diese zwangsläufig auslöst, ob der Mensch das nun weiss oder nicht.

Der Mensch ist also für sein ganzes Leben und jede einzelne Entscheidung darin selbst verantwortlich, und weder ein Gott noch ein Karma oder sonst etwas beeinflussen ihn darin. 

Die Propheten waren und sind KEINE Religionsgründer!

von Achim Wolf – freundderwahrheit.de

Zur Bildung und Gründung dogmatischer und kultischer Irrlehren und letztendlich von weltumspannenden Religionen wie dem Christentum, dem Islam, dem Buddhismus, dem Hinduismus usw. kam es allein durch die mangelnde Intelligenz, das Unverständnis, die Untreue zur Wahrheit und die Ich- und Herrschsucht der Lehreanhänger und Jünger der Wahrheitskünder. Diese Jünger konnten resp. Wollten die guten und mündlich gebrachten Lehren der Propheten nicht erfassen und begreifen und fabrizierten aus den reinen und guten sowie natur- und schöpfungsorientierten Lehren der Propheten dogmatische Kultreligionen.

Dadurch wurden die guten und an den Gesetzen der Natur orientierten Lehren dieser weisen Männer und Frauen entgegen dem Willen der Wahrheitskünder wie Jmmanuel alias ‚Jesus‘ und Mohammed in schlimmster Weise verfälscht, verdreht und vergewaltigt. Innerhalb weniger Jahrzehnte resp. Jahrhunderte wurden daraus üble Machwerke zur Unterdrückung, Verdummung, Ausbeutung, Irreführung und bewussteinsmässigen Versklavung der Menschen gemacht.

Die in Wahrheit weisen, wissenden, ausgeglichenen, würdevollen, ehrbaren und liebevollen Wahrheitskünder resp. Propheten der alten und neuen Zeit waren resp. sind stets aufrechte und integre Menschen, die jeweils ein hartes Leben hatten bzw. haben. Sie wurden und werden auf ihre Aufgabe der Belehrung der Menschen in jedem einzelnen Fall durch vielerlei harte Schulungen und Belehrungen sowie durch unmenschlich erscheinende, entbehrungsreiche Erfahrungen und Erlebnisse auf ihre Aufgaben vorbereitet, die ein durchschnittlicher Mensch nie und nimmer verkraften und zu seinem Nutzen auswerten könnte.

Leider wurde und wird diesen weisen Menschen resp. Lehrern und Propheten bis heute in beschämender und schmerzlicher Weise unrecht getan, weil man sie mit den menschenversklavenden, oftmals auch frauen- und menschenverachtenden Kultreligionen in einen Topf wirft. Die Menschen wollen bis in die heutige Neuzeit die einfache Tatsache nicht verstehen, dass die Weisen der alten und neuen Zeit mit kultischen Religionen nichts am Hut hatten und haben.

Sie lehrten und lehren allein die Gesetze der Natur, ihre Wirksamkeit und universelle Gültigkeit und belehrten resp. belehren die Menschen darin, wie sie ihr Leben gemäss diesen schöpferisch-natürlichen Gesetzmässigkeiten in gute und heilsame Bahnen lenken können. Zur Jetztzeit im Jahr 2018 lebt der letzte wahre Prophet auf Erden mit den Initialen BEAM, der die althergebrachte Lehre ein letztes mal – und dieses mal schriftlich und für alle Zeiten – für alle Menschen festhält.

Geisteslehresymbol ‹Wahrheit›

Leider wird es noch lange Jahrhunderte dauern, bis die Menschen dies wirklich erfassen und begreifen sowie anerkennen, denn bis heute und noch lange in die Zukunft hinein erscheint es den meisten Menschen paradoxerweise unmöglich zu sein, dass Wahrheit und Kultreligion zwei völlig verschiedene, ja sogar gegensätzliche Dinge sind.

Für die überwiegende Mehrheit der Menschen des Planeten Erde ist diese Wahrheit noch nicht nachvollziehbar, weil sie über Jahrtausende hinweg von den Kult-Religionen sowie von Unvernunft, Unlogik, Selbstsucht, Verbohrtheit und Eigenmächtigkeit geprägt und gesteuert wurden und noch werden, so dass sie eines wirklich vernünftigen, vorurteilsfreien und neutralen Wirklichkeitsdenken nicht fähig sind. Es liegt nun an jedem einzelnen Menschen, diese Wahrheit zu erfassen und sich von den Irrtümern seines Denkens eigenständig zu befreien.


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>.


Alle Länder, die Einwanderer bezahlen & belohnen, finden Sie hier >>>!


Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint – aber nur auf den ersten Blick >>> hier weiter >>>!


Jetzt reicht’s mir aber!

wie wir die verborgenen Botschaften hinter jedem Konflikt entschlüsseln >>> hier weiter >>>.


>>> Entdeckungsreise zu den Geheimnissen Ihres eigenen Lebens >>>.


Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert >>> hier weiter >>>.


Wehe, du bist alt und wirst krank

Im Alter krank sein ist nichts für schwache Nerven. Der auf gesundheitspolitische Themen spezialisierte Journalist Raimund Schmid deckt die fatalen Mechanismen im deutschen Gesundheitssystem auf, denen kranke alte Menschen ausgeliefert – Erschreckend >>> hier weiter >>>.


Medizinskandal Diabetes


Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Alle wichtigen Naturheilmittel aus allen Kontinenten, Kulturkreisen und Epochen dieser Welt auf knapp 2000 Seiten in der neu erschienen 2. Auflage! Sabotierte und verheimlichte Studien zu sensationellen Erfolgen in der Prävention und Therapie aller erdenklichen Erkrankungen! >>> hier weiter >>>.


Medizinskandal Bluthochdruck


„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

erfahren darin die gesamte durch die Pharmaindustrie und Schulmedizin aufgrund kommerzieller Motive verschwiegene Wahrheit zu der Krankheit „Krebs“. Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien, die verschwiegenen, bahnbrechenden Fortschritte im Kampf gegen Krebs! >>> hier weiter >>>.


Medizinskandal Arthrose


Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung!

Wenn Sie sich schon immer gewundert haben, warum Ihre bisherigen Bemühungen nicht die erwünschten Ergebnisse gebracht haben, und Sie schon immer ahnten, dass es da etwas Neueres und Besseres gibt, das Ihre Alterung verzögert…,dann ist diese Seite die wichtigste, die Sie dazu lesen werden >>> hier weiter >>>.


Medizinskandal Alterung


Der sichere Weg aus der Impotenz

Setzen Sie auf fundiertes, leider verheimlichtes und denunziertes Wissen, das selbst Ihr Arzt nicht kennt, verbessern Sie Ihre „Standfestigkeit“ und heilen Sie Impotenz! >>> hier weiter >>>.


…BIO CBD Öl, Hanföl – Organic Hanf Tropfen


Kokosöl, Bio- Zertifiziert, Kalt gepresst

Unser Bio-Kokosöl ist ein völlig pflanzliches und natürliches Produkt, Bio zertifiziert >>> hier weiter >>>.


Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3

Jeff T. Bowles‘ ungewöhnlicher Selbstversuch: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und – gespickt mit einer Fülle von Fakten – dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren >>> hier weiter >>>.


Dauerexperiment/Test bestanden! Schwarz auf Weiß!

„… Ich habe direkt im Januar 2017 angefangen mit 10.000I.E und habe mich nach einer Woche direkt an die 20.000I.E gewagt
natürlich immer schön mit K2 (pro 10.000I.E nehme ich 200µg Vitamin K2!). Nach einem Monat habe ich schon 100.000I.E täglich
eingenommen. Selbst nachdem ich zwei Tage lang 500.000 I.E eingenommen hatte konnte ich keinerlei Nebenwirkungen feststellen.
Ganz im Gegenteil…“ >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihren Vitamin-D-Vorrat auftanken

Die Sonne ist der Motor allen Lebens. Ihre positive Wirkung auf den menschlichen Organismus ist unumstritten, und doch haftet den wärmenden Strahlen der Sonne ein Schatten an: Die Gefahr von Hautkrebs hat uns Menschen den unbefangenen Umgang mit der Sonne genommen, und es ist an der Zeit, ein natürliches Verhältnis zum Sonnenlicht zurückzugewinnen >>> hier weiter >>>.


Neue Wege zur eigenen Gesundheit …
Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Neue Wege zur eigenen Gesundheit …
Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

>>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>

>>> Partnerprogramm >>>


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.


Wenn das die Menschheit wüsste…:
Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!


Fake News

Erfahren Sie die Wahrheit über die Entstehung der „Fake News“-Hysterie, und lesen Sie alles über jene Enthüllungen der NASA und des Vatikans, die Ihnen die Massenmedien verschweigen! >>> hier weiter >>>.


Wenn das die Deutschen wüssten…dann hätten wir morgen eine (R)evolution! >>>.


Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Geheimdienst und Logentum packen aus!


Garantiert unglücklich

Womit wir unserem Glück ständig im Weg stehen und wie Sie endlich damit aufhören. Tipps und Ratschläge zu allen Garantien für Unglück werden Ihnen dabei helfen, nachhaltig etwas zum Positiven zu verändern, damit Sie Ihrem Glück nie wieder im Weg stehen >>> hier weiter >>>.


Liebe ist die einzige Revolution

Ist Liebe Verliebtsein? Ist Liebe ein Gefühl? Beides ist sie und doch viel mehr: Sie ist der Grund unseres Seins >>> hier weiter >>>.


Gedanken, die Ihr Leben bereichern werden!

Wir denken negativ, sind pessimistisch, unglücklich und vergessen vor allem, was wirklich wichtig ist und im Leben zählt.  Wie Sie zu mehr Lebensqualität und Unbeschwertheit gelangen >>> erfahren Sie hier >>>.


Die 10 Gebote des gesunden Menschenverstands

Diese Regeln sind essenziell für jeden, der im Leben Erfolg haben möchte. Denn wer Erfolg haben will, muss klug entscheiden. Und wer klug entscheiden will, muss klar und vernünftig denken. Jedes Gebot wird wissenschaftlich fundiert erläutert und anhand zahlreicher Beispiele aus verschiedenen Lebensbereichen veranschaulicht >>> hier weiter >>>.


Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

Die Hirnforschung entdeckt die großen Fragen des Zusammenlebens – was genau passiert in unserem Kopf, wenn wir streiten, lieben oder schmollen? Sind wir noch gutherzig, wenn wir’s danach auf Facebook posten? Wo lauern die Denkfehler, die uns das Zusammenleben so schwer machen? >>> Hier die verblüffenden Antworten >>>.

Vom Kopf zum Herzen (Band 2)Heile deinen Darm!Histaminintoleranz - die unentdeckte KrankheitKrankheitsursache AtlaswirbelDie Software der Seele

Neue Wege zur eigenen Gesundheit …
Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Neue Wege zur eigenen Gesundheit …
Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

>>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>

>>> Partnerprogramm >>>


Medizinskandal Krebs

Erfahren Sie all die verheimlichten Erfolgstherapien im Kampf gegen Krebs!

„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

>>> hier weiter >>>


Bestseller in Politik & Geschichte

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen >>> hier weiter >>>.

Geschichte der Menschheit – Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte >>> hier weiter >>>.

Die Kunst des guten Lebens: 52 überraschende Wege zum Glück >>> hier weiter >>>.


Last-Minute-Angebote

täglich ab 6 Uhr morgens neue Angebote im 5-Minuten-Takt. Greifen Sie schnell zu >>> hier weiter >>>.


Die Software der SeeleDas Mars-GeheimnisDie Lügen des IslamErlebtes UniversumIm Namen

Der Grosse Wendig >>>.


Morgen geht es los – Seien Sie auch dabei >>>.


Lange verschollen – jetzt wieder aufgetaucht!

Deutschland bevor die Bomben fielen“ – heißt die Filmreihe mit privaten Filmaufnahmen aus den 30er Jahren. Das lange verloren geglaubte Material ist jetzt wieder aufgetaucht, wurde liebevoll restauriert und für diesen Film mit einem ausführlichen Kommentar versehen. So schön war Deutschland, bevor die Bomben fielen >>> hier weiter >>>.


»Ja-aber so war das nicht gedacht!«

Bleiben Sie nicht im Ja-aber stecken! Finden Sie heraus, was Sie wirklich wollen und wie Sie es erreichen >>> hier weiter >>>.


Merke: Du bist der Erschaffer von deinem Außen, und was du gerade (er-)lebst, hast du auf unbewusste Weise erschaffen. Dein innerliches Chaos hat dein äußeres Chaos verursacht… mehr dazu hier!


Gedanken sind nicht mit Denken gleichzusetzen. Ebenso sind Gefühle nicht mit Fühlen gleichzusetzen.
Dass wir jeweils zwischen beidem nicht klar differenzieren, erschwert uns den Umgang mit uns selbst >>> hier mehr >>>.


Dem Volk aufs Maul geschaut

Kaum ein anderer ist so für die Prägung der deutschen Sprache bekannt wie Martin Luther. Vor allem seine Bibelübersetzung beeinflusste die Entwicklung des Deutschen. Darüber hinaus ging eine große Anzahl seiner Aussprüche in den Alltag der Menschen ein. Sie fassten Lebensweisheiten so kurz zusammen, dass sie zu Sprichwörtern wurden >>> hier weiter >>>.


Das 9×9 der Lebensweisheiten

Kostbare Geheimnisse für ein glückliches Leben und wie wir all die guten Dinge bekommen, die wir schätzen >>> hier weiter >>>.


Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Die verschwiegenen Therapieerfolge der erfolgreichsten Schlaganfall-Therapeuten

Wie Sie einem Schlaganfall präventiv sicher vorbeugen oder aber Folgen des Hirnschlags minimieren und sich vor Behinderung, gar TOD schützen können >>> hier weiter >>>.


Wie Sie Ihr Herz natürlich stärken und Herzinfarkt vorbeugen!

Der beste Weg zur Vermeidung von Herzinfarkt ist, indem Sie eines der folgenden Symptome erkennen und sofort behandeln: Kurzatmigkeit, Kältebeschwerden, Brustdruck, Schwäche, Schwitzen und Schwindel, Ermüden.
Also seien Sie vorsichtig und wenn Sie eines dieser Symptome bemerken…

>>> Hier weiter >>>


Nichts für schwache Nerven!

Erfahren Sie, auf welche perfide Art erfolgreiche Therapien unterdrückt werden… hier weiter >>>


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

>> Hier weiter >>>


Tipps für Ihre Gesundheit

Gesund und fit, wer möchte das nicht sein, und dass vor allem, bis ins hohe Alter bleiben? Alles rund um die Gesundheit, Vitalität und dabei mehr Lebensfreude, erfahren Sie hier >>>.


„Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung!“

Wie Sie bahnbrechende Fortschritte der Molekularmedizin, Biochemie und Epigenetik, sowie
geheim gehaltene Studien der erfolgreichsten Krebstherapeuten der Welt erfolgreich zur HEILUNG Ihrer Krebserkrankung oder aber sicheren VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!

>>> Hier weiter >>>


Übersäuerung

Erfolgreich Entsäuern und Entschlacken. Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie. Wie man aus dem Teufelskreis der Schulmedizin ausbrechen und sich selbst entgiften und damit heilen kann, >>> erfahren Sie hier >>>


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!>>> Hier weiter >>>


Mach 2018 zum glücklichsten Jahr deines Lebens

Hier bist Du richtig, wenn du dein Leben liebst und wenn du weißt, dass noch mehr möglich ist… hier weiter >>>


Think Big Evolution

ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“

Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief, wie dieses hier >>>


Lass los. Mach dich frei.
Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu


Wie Sie Menschen sofort durchschauen und überzeugen können


KREBS mag Weizen, liebt Zucker und knutscht Milch


Reinigung von Darm und Leber


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet!


Gesundheit – worauf es ankommt


Unaufhaltsamer Alleskönner DMSO


MMS: Der Durchbruch


So und nicht anders

Einzigartige Erfolgsstrategie mit höchster Durchschlagskraft. Erreichen Sie alles, was Sie wollen! Nichts ist unmöglich! Der Erfolg wird Ihnen Recht geben – Ihnen wird künftig alles – ich wiederhole: A-L-L-E-S ! – gelingen.

>>> Hier weiter >>>


Mental Force – die mentale Geheimwaffe

Niemand kann Ihnen mehr etwas vormachen. Wollen Sie anderen himmelweit überlegen sein und deren Gedanken und Handlungen steuern? Erfahren Sie, wie Sie sich diesen geheimen Wunsch erfüllen – >>> hier weiter >>>


Nutze Deine Rechte

Früher oder später könnte es passieren, dass unser Wirtschafts- und Rechtssystem Sie mit der vollen Wucht seiner Ungerechtigkeiten unter Beschuss nimmt. Gut, wenn Sie dann „Nutze Deine Rechte“ gelesen haben!

>>> Hier weiter >>>


Menschen ab 64 werden systematisch diskriminiert! Ihr Recht als Senior

Fakt ist: Rechte älterer Menschen werden immer stärker missachtet. In fast allen Bereichen.

  • „Rentner sollen große Wohnungen räumen. Zu Gunsten junger Leute!“, fordert öffentlich der Chef der Gewerkschaft IG-Bau, Robert Feiger
  • Berlin: 70 pflegebedürftige Senioren aus Pflegeheim geworfen. Statt dessen beziehen Asylbewerber das Gebäude …
  • Krankenkassen genehmigen weniger Hilfsmittel, oder nur ältere Modelle von Hörhilfen, Krankenfahrzeugen, Therapiegeräten
  • Reisen: Über 60-Jährige buchen 4-Sterne-Hotels. Und landen dann oft in Baracken

Wie Sie sich und Ihre Familie in allen Lebensbereichen erfolgreich wehren und schützen können, erfahren Sie hier >>>


Notfall-Plan – Ist ein Notfall, in Form eines Unfalles, einer schweren Krankheit oder durch Tod eingetreten, ist es für die Vorsorgemaßnahmen ob für Ihr Unternehmen oder privat zu spät.Ehepartner, Familienangehörige oder Personen Ihres Vertrauens benötigen den schnellen Zugriff auf wichtige Daten und Informationen um eine reibungslose Fortführung in Ihrem Sinne sicherzustellen. hier weiter


Lernpaket für Deutsch als FremdspracheNeben wichtiger Grundlagengrammatik werden in diesem Paket hauptsächlich Mnemotechniken (=Gedächtnistechniken) vermittelt. Mithilfe von kreativen Bildern bleiben Grammatikregeln viel besser im Gedächtnis. hier weiter


Sprich Frauen ohne Angst an! Ich weiß, dass Du vielleicht Probleme hast, auf die Frauen, die Dich interessieren zuzugehen und sie anzusprechen. Und das stresst Dich. Und Du hast die Nase voll von Abfuhren. Nun, ich kann Dir zeigen, wie Du JEDE Frau ansprechen kannst und Deine Ansprechangst endgültig loswirst. hier weiter


Mehr Dates für Dich – Es gibt hunderte von Tips und Tricks, wie man seine Ansprechangst loswerden kann. Das Problem mit der Ansprechangst ist das gleiche, wie mit jeder anderen Angst. Einfach nur zu WISSEN, was die Lösung ist, reicht nicht. Darüber GELESEN zu haben, reicht nicht. Du kannst es lesen und es verstehen. Aber Du must es ERLEBEN, um es zu begreifen. hier weiter


Endlich ohne Knieschmerzen – Wenn Sie schon seit langer Zeit an Knieschmerzen leiden und Ihre gesamte Lebensqualität dadurch eingeschränkt ist… und Sie schon lange nach einer natürlichen Methode suchen, um ihre Knieschmezen FÜR IMMER loszuwerden und endlich wieder unbeschwert durch´s Leben gehen wollen, dann ist das hier die wichtigste Webseite, die Sie jemals dazu lesen werden…hier weiter


Benimmtipps – ‘Gutes Benehmen ist das Öl im Getriebe zwischenmenschlicher Umgangsformen’,soweit ein chinesisches Sprichwort. In solchen geflügelten Worten liegt ja bekanntlich viel Wahres. Wie würde unser Leben aussehen, wenn wir ohne diesen Schmierstoff auskommen müssten? hier weiter


Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter


Thema STRESS – Vielleicht kennen Sie das? Der Job zerrt an Ihnen, Sie reiben sich auf und das Privatleben kommt einfach zu kurz. Sie fühlen sich gehetzt und ausgebrannt. Hier kommt eine einfache und schnelle Lösung…hier weiter


Suchtkrank! Sie kennen bestimmt betroffene Personen. Jeder zehnte Deutsche ist Suchtkrank, damit kennen Sie jemanden. Ein menschenwürdiges und gesundes Leben ist erreichbar. Reichen Sie diese Information weiter. hier weiter


WEBINARIS – Deutschlands Nr. 1 Plattform für automatisierte Webinare. Ein Webinar oder Web-Seminar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird. hier weiter


Depressionen – Mehr als 200 Millionen Menschen weltweit leiden nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an Depressionen. Damit wird der immense Druck deutlich, der in unserer modernen Gesellschaft durch Depressionen besteht. Wie Sie den Depressionen endlich ein Ende setzen und sich ab sofort wirksam dagegen schützen. hier weiter


Achtsamkeit heißt, sich dessen BEWUSST zu sein, was man tut. Mit Achtsamkeit werden Sie wieder lernen, auf Ihren Körper zu hören, denn nur er weiß was ihm gut tut und was nicht. Lassen Sie Achtsamkeit in Ihr Leben und freuen Sie sich auf die Nebenwirkung „schlank werden und bleiben“. hier weiter


Sodbrennen ist eine sehr tückische Krankheit, die dem Leidenden den letzten Nerv rauben kann und dafür verantwortlich ist, dass man eine große Menge Lebensqualität einbüßen muss. Sodbrennen kommt zustande, indem Magensäure seinen Weg in die Speiseröhre findet und dort wütet. Dies hat zur Folge, dass man Schluckbeschwerden bekommt und einen brennenden Schmerz erleidet. hier weiter


Stress betrifft uns ALLE! Ob Unternehmer oder Angestellter… Wir alle können nur erfolgreich sein und Leistung bringen, wenn wir auch auf unsere Gesundheit achten.
Dazu gehört auch mit Stress umzugehen…hier weiter


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Arthritis „Die revolutionäre Heilung von Arthritis“ – Setzen Sie auf fundiertes, leider verheimlichtes und denunziertes Wissen, das selbst Ihr Arzt nicht kennt, und therapieren Sie erfolgreich Ihre Arthritis! hier weiter >>>


Auge und Yoga – Ganzheitliches Sehtraining. Wenn du brennende, schmerzende Augen hast, durch schlechte Beleuchtung, zuviel Bildschirmarbeit, Feinarbeiten und weitere Belastungen, dann helfen dir diese besonderen Übungen deine Augen zu entspannen und zu stärken. hier weiter


“Die glutenfreie Diät” setzt als erste Diät bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und bringt Sie in den Zustand der natürlichen Fettverbrennung. Dieses Buch räumt mit gängigen Diätirrtümern auf und Thomas Sixt zeigt Ihnen einen neuen Weg zu Ihrer Wunschfigur. hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Lebensenergie-Konferenz– Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter


Pilates and Friends – Nach dem großen amerikanischen Vorbild von Pilates Anytime startet mit Pilates&Friends nun das Pilates-Online-Portal des deutschsprachigen Marktes. Eine großartige Idee von Kerstin Bredehorn – perfekt und professionell umgesetzt! hier weiter


Kraniosakrale Osteopathie – Ideal zum Einstieg, zur Vertiefung des Wissens oder auch zur Wiederauffrischung für alle, die sich für die kraniosakrale Osteopathie interessieren oder beruflich damit zu tun haben. hier weiter


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Entdecke das uralte Geheimnis der Mönche


Jung und vital: Die Gesetze der ewigen Jugend


Sanfte Heilung von Depressionen, Ängsten und Burnout!


Reines und frisches Wasser perfekte Nahrung für die Zellen


Für Männer und Frauen, die gesund und gut aussehen wollen


In 12 Minuten täglich mit Leichtigkeit Gewicht verlieren!


Endlich vom Leben DAS bekommen, was Sie wollen


Schlank in 21 Tagen


Der sichere Weg aus der Blitzerfalle

155 Antworten to “Die Propheten waren und sind KEINE Religionsgründer!”

  1. arabeske654 said

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    • arkor said

      Hier steckt sehr viel drin und man kann einige Passagen ruhig öfter lesen. Deshalb setze ich es bewusst zur Völkermordklage und den völkerrechtlichen Erklärungen zum Deutschen Reich. Dies hat immer einen tieferen Zusammenhang bei mir, ansonsten würde ich es eigens setzen.

      http://www.sueddeutsche.de/kultur/verschwoerungstheorien-verschwoerungstheorien-bedrohen-die-demokratie-1.3842296
      hieraus:
      Das Schlimme an Wisnewskis Buch aber ist weder die Plumpheit seiner Argumentation noch der handwerkliche Dilettantismus; weder die hilflose Sprache, in der all das zusammengepanscht wird, noch die scheinlogischen Argumente, durch die Seriösität und Kausalität vorgegaukelt werden sollen. Das Schlimme ist, dass dieses Buch tausendfach verkauft wird. Das nämlich bedeutet, dass offensichtlich viele Leute bereit sind, ihm mehr Glauben zu schenken als fundierteren Quellen. Was auf das eigentliche Problem weist: die epistemische Krise in der westlichen Welt.

      Erläuterung: Wie kommt der Autor darauf, dass es eine geistige Übereinstimmung bedeutet, wenn man ein Buch liest oder kauft? Denn er muss es ja selbst auch gelesen haben, also gilt die Aussage für ihn selbst auch. Nein, es ist die Angst, dass in dem Buch Dinge stehen, die er nicht fundiert widerlegen kann, also wird eine Notschleife eröffnet, die dem Leser bezeichnen soll: Was Du da nicht erklärt bekommen kannst, auch wenn es noch so glasklare Fakten sind, sind Verschwörungstheorien, die man nicht widerlegen kann, nicht etwa weil es keine Gegenfakten geben würde, sondern, weil der Leser zu dumm ist, diese zu begreifen, deshalb bleiben sie im nicht benennbaren Nirvana des Unfassbaren.
      Tja eigentlich sollte spätestens da jeder Abonnement der Süddeutschen sofort sein Abo kündigen……

      hieraus zitiert:
      Was, wenn Fakten nicht mehr als unumstößliche Fakten gelten?

      Erläuterung:
      Nein gelten sie nicht und genau das ist deren Angst, nämlich, dass sich wirklich der wichtige und handlungsfähige Teil der Menschheit aufmacht die Fakten zu sondieren und die fehlenden, nicht erbringbaren Antworten, sei es die Holztüre mit dem dünnen Glasfensterchen und ohne jede Dichtung oder aber die Hockeykurve welche die „neutrale“ Klimawissenschaft ausmacht….

      denn:
      aus dem Artikel:
      Was aber, wenn Fakten den Menschen gar nicht mehr als unumstößliche Fakten gelten? Der amerikanische Wissenschaftsjournalist David Roberts fragte kürzlich: „Wenn die Klimawissenschaftler ihre Modelle immer feiner nachjustieren, die Zahlen prüfen und gegenprüfen und die Republikanische Party sich am Ende einfach weigert, die Ergebnisse zu akzeptieren – was dann?“

      oh ja…die Ergenisse der erfundenen Hockeykurve war nicht nur Grundlage der Klimawissenschaft sondern der Wissenschaftsbetrüger hat auch gleich noch seine Zahlen vernichtet, als man ihm draufkam, welche Teil der „Klimawissenschaft“ sind, die soviel Fehler und Lächerlichkeiten FAKTISCH aufweist, ebenso WENIG FAKTISCHES LIEFERT und noch MEHR FAKTISCHES UNBEANTWORTET lassen muss, dass es heute sicher nicht mehr die Frage sein wird, ob es eine menschengemachte Klimaerwärmung gibt, sondern WER DIESE LÜGE zum SCHADEN DER GESELLSCHAFT und jedes EINZELNEN zusammen aufbrachte und WER FÜR DEN SCHADEN GERADE STEHEN MUSS in der HAFTUNG!

      Erläuterung: Da darf dann sogar der Journalist Gutjahr herhalten, dessen faktische Auffälligkeiten in der Nähe zu Tatorten jeden anderen Menschen in den FAKTENBELEGTEN MÖGLICHEN TÄTERKREIS bringen würde.
      Aber vielleicht kann uns ja die Polizei selbst beantworten ob es heute NICHT MEHR BELASTEND IST, wenn man in der NÄHE MEHRERE TATORTE zum besagten ZEITPUNKT ist, ohne dies erklären zu können oder in Gutjahrs Fall erschwerend, er MEHRERE Erklärungen, abgibt.
      GUT ZU WISSEN: Denn DIES SIND DIE FAKTEN DER MAINSTREAMWAHRHEIT!

      Süddeutsche zu R. Gutjahr:
      Der Journalist Richard Gutjahr war Internet-Fan. Doch seit er Zeuge des Attentats in Nizza und des OEZ-Anschlags in München wurde, hetzen Verschwörungstheoretiker gegen ihn. Über einen ausweglosen Kampf.

      Erläuterung:
      Womit ich davon ausgehe, dass die Süddeutsche, also die Journalisten eine geheimdienstliche Tätigkeit der Frau Gutjahrs sowie deren geheimdienstliche Nähe in ihrer Tätigkeit zu Shlomo Spiro (aus dem Gedächtnis) bestreiten, der sich just zum“Anschlag“ in der Berlin auf dem Weihnachtsmarkt befunden hat, bis wenige Minuten vor Schluss, laut eigenen Angaben……

      NUN DIE POLIZEI INTERESSIERT SO ETWAS NICHT! Auf jeden Fall weiss ich weder von Vorladungen oder staatsanwaltlichen Ermittlungen, welche nicht nur die WAHL, sondern PFLICHT gewesen wären…..Na immerhin hat er einen mainstreamtauglichen Interviewgast abgeben.

      aus dem Artikel wieder zitiert:
      Denn echten Verschwörungstheoretikern, so Butters langjährige Erfahrung, kann man durch Argumente nicht mehr beikommen.

      Erläuterung: Was immer denn ein Verschwörungstheoretiker denn sein sollte, denn wie in den Artikel ja indirekt dargestellt, ist jeder Verschwörungstheoretiker der der Mainstreamwissenschaft, ihres vermeintlichen neutralen Statuses anzweifelt wie auch dem ÜBEREINKOMMEN WAS DENN WAHR WÄRE….nicht etwa, was wahr wäre….

      Aber wichtiger ist hier der Hinweis, wenn auch möglich, auf Handlungen durch den Gesetzgeber, da ja eine Argumentation nicht mehr möglich ist und ..jetzt gehen wir zurück an den Anfang:
      doch die Demokratien bedrohen……“ Warum Verschwörungstheorien die Demokratie bedrohen “

      Ist es nicht schön, wie dann zum Schutz der vermeintlichen Demokratie die MEINUNGSDIKTATUR erklärt wird?

      • arabeske654 said

        „Derivative (gekorene) Völkerrechtssubjekte. Sie leiten ihre Völkerrechtsfähigkeit aus der Rechtsfähigkeit ihrer Gründungssubjekte ab. Es handelt sich hierbei insbesondere um die Internationalen Organisationen wie die Vereinten Nationen. Auch die Europäische Union besitzt seit Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon eine eigene Rechtspersönlichkeit. Die Völkerrechtspersönlichkeit internationaler Organisationen gilt nur gegenüber ihren Mitgliedern und solchen Nicht-Mitgliedern, die diese ausdrücklich anerkannt haben.
        https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkerrechtssubjekt

        „Internationale Organisationen werden durch mindestens zwei Völkerrechtssubjekte ins Leben gerufen. Diese sind überwiegend Staaten, können aber auch z. B. andere Organisationen sein.
        Regelmäßig beruhen sie auf völkerrechtlichen Verträgen. Diese Gründungsverträge – häufig als Charta oder Satzung (oder Grundgesetz) bezeichnet – werden in der überwiegenden Zahl der Fälle auf Staatenkonferenzen erarbeitet, an denen eigens hierfür berufene Staatenvertreter teilnehmen. Sie legen insbesondere Namen und Sitz der Organisationen, ihre Aufgaben, die ihr zu ihrer Aufgabenerfüllung zustehenden Kompetenzen, ihre inneren Organstrukturen, die Arbeitsweise, die Finanzierung, die Vorrechte und Immunitäten ihrer Mitarbeiter, das Inkrafttreten der Gründungsverträge sowie die Möglichkeiten des Austritts der Mitglieder, der Änderung der Verträge und der Auflösung der Organisationen fest.
        So verschiedenartig die Aufgabenbereiche der Internationalen Organisationen auch sein mögen, verfügen sie doch über einen weitestgehend vergleichbaren strukturellen Aufbau. Strukturbildend ist hierbei die Gliederung in Organe. Zwar ist rechtlich ein einzelnes Organ ausreichend[14], aber regelmäßig sind mindestens zwei Organe vorgesehen: eine Versammlung, in der die Mitglieder der Organisation vertreten sind, sowie ein Sekretariat zur Erledigung der administrativen Tätigkeiten.
        Internationale Organisationen sind körperschaftliche Gebilde und als solche von ihren Gründungssubjekten verschieden und ihnen gegenüber rechtlich verselbständigt. Sie sind Träger von eigenen Rechten und Pflichten und damit Rechtssubjekte.
        Als Rechtssubjekte sind Internationale Organisationen grundsätzlich den jeweiligen Rechtsordnungen unterworfen, in denen sie verkehren. Dies betrifft zum einen das nationale Recht der Staaten und zum anderen das Völkerrecht. Werden sie von diesen Rechtsordnungen verpflichtet, so haben sie diesen Verpflichtungen – wie alle anderen Rechtssubjekte auch – materiellrechtlich nachzukommen.
        Internationale Organisationen werden überwiegend durch entsprechenden Beschluss ihrer Mitglieder aufgelöst. Dabei können die Organisationsaufgaben in einer neuen Organisation unmittelbar fortgesetzt werden“
        https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Organisation_(V%C3%B6lkerrecht)

        „Von der Völkerrechtssubjektivität zu unterscheiden ist die Fähigkeit, völkerrechtlich tätig zu sein (Völkerrechtsfähigkeit: Fähigkeit, Inhaber von völkerrechtlichen Rechten und Pflichten zu sein): Zwar sind jedenfalls Staaten als Völkerrechtssubjekte fast auch immer auch in der Lage, völkerrechtlich wirksam zu handeln (Handlungsfähigkeit), doch zeigen der Fall des Deutschen Reichs nach 1945 und das Phänomen des
        failed state (Somalia), dass es ausnahmsweise auch völkerrechtlich nicht handlungsfähige Völkerrechtssubjekte geben kann.
        Durch das Fehlen der Handlungsfähigkeit wird aber die Rechtsfähigkeit nicht berührt. Die Handlungsfähigkeit ist mithin kein konstitutives Merkmal der Völkerrechtssubjektivität.
        Völkerrechtsfähigkeit (Völkerrechtspersönlichkeit) wird IOs entweder ausdrücklich im Gründungsvertrag (vgl. z.B. Art. 47 EUV (ehemals §281 EGV) sowie Art. 184 EA) zugesprochen oder ergibt sich implizit aus den vertraglichen Vorschriften über Rechte und Pflichten, vor allem die Kompetenz zum Abschluss völkerrechtlicher Verträge.“
        https://www.jura.uni-frankfurt.de/43681020/Volkerrecht-II-Teil-3_SoSe-2012.pdf

        • arabeske654 said

          Ergänzung:
          „Internationale Organisationen werden überwiegend durch entsprechenden Beschluss ihrer Mitglieder aufgelöst. Dabei können die Organisationsaufgaben in einer neuen Organisation unmittelbar fortgesetzt werden“ – Siehe 2+4 Vertrag

    • Atlanter said

      Frauen wehrt euch! 120 Dezibel #120db – An Frauen und an nur an Frauen. Werdet aktiv und wehrt euch:

      http://die-heimkehr.info/meinungen-und-kommentare/frauen-wehrt-euch-120-dezibel-120db/

  2. Ulysses Freire da Paz Junior said

    https://lupocattivoblog.com/2018/01/24/wenn-deutschland-ruft/#comment-509050

  3. x said

    x

    Unvergesslich ……..

  4. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Erwin said

      Obwohl immer mehr Menschen den Systemmedien den Rücken kehren, glaubt der Mainstream immer noch,
      dass sein gutes altes Spiel, Kritiker mit Lügen und Diffamierungen in die Schmuddelecke zu stecken,
      weiterhin funktioniert.

      Aktuelles Beispiel ist Lisa Fitz mit Ihrem Song „Ich sehe was, was Du nicht siehst“.

      • Erwin said

        Lisa Fitz – „Man ist als deutscher Bürger völlig unwichtig“

        ( Am 30.12.2016 veröffentlicht )

  5. x said

    x

    https://www.pravda-tv.com/2018/01/eu-papier-beweist-es-ging-nie-um-fluechtlinge-sondern-um-eine-geplante-neuansiedlung/

  6. Tommy Rasmussen said

    +++EILT+++ Aufklärung (nicht nur) für Muslime:

    (Zusammenfassung) – Als der Prophet Mohammed im Jahr 632 n. Chr. starb, existierte der Koran NICHT! Es gab Personen, die Teile auswendig kannten – (also NUR mündliche Überlieberungen – Anm. T.R.), und es existierten schriftliche Aufzeichnungen. Die bedeutendste Ausgabe ist die des dritten Kalifen, Uthman. ( Uthman war Kalif zwischen 644 bis 656 n. Chr. ). Die Schrift wurde zum Dogma. Abweichende Koran-Versionen sollten vernichtet werden. Allah persönlich habe arabisch gesprochen. (Und Gott persönlich habe für die “Christen” später nur lateinisch gesprochen – Anm. T.R.) Es handelt sich aber um eine aramäisch-arabische Mischsprache, die von den späteren Generationen nicht mehr ganz verstanden und deshalb vielfach falsch gelesen wurde, z.B.:

    Der Vers 31 der Sure 24 (an-Nur) bildet die koranische Grundlage im Islam für das Kopftuchgebot für Frauen. Wörtlich heißt die Stelle: „Sie (die Frauen) sollen ihre chumur über ihre Taschen schlagen“.

    Luxenberg hingegen deutet chumur als ein syrisch-aramäisches Wort mit der Bedeutung Gürtel und interpretiert die Stelle als „sie sollen sich einen Gürtel um die Lenden binden“.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_Luxenberg

    Gerade aufgrund der Ähnlichkeit zwischen den beiden semitischen Sprachen Syrisch und Arabisch sei es dabei zu Fehlern und Missverständnissen gekommen, da einander ähnliche und verwandte Ausdrücke nicht immer dasselbe bedeuten.

    Der Koran versteht sich selbst als Teil und Bestätigung des Alten und Neuen Testaments!!! Der Koran hat erkennbare christliche Wurzeln. Was hier totgeschwiegen wird, ist, dass der Islam im Grunde genommen eine jüdisch-christliche Religion ist, deren Anliegen eine Übersetzung der Bibel ins Arabische ist, um den Monotheismus unter den Arabern zu verbreiten. Damit wird fast die ganze islamische Religion in Frage gestellt!!! – “Die syro-aramäische Lesart des Koran – ein Beitrag zur Entschlüsselung de Koranspeache”. Von Christoph Luxenberg. Berlin 2000.

    Das ist eben der große Weltkrebsschaden, daß sich keine noch so reine Lehre fünfhundert Jahre rein erhalten kann, und zwar weil sie durch die vielen falschen Lehren bald getrübt wird, und weil sich bei jeder neuen, noch so reinen und lebenswahren Lehre auch nur zu bald gewisse Älteste und Vorsteher bilden, aus denen eine Priesterkaste entsteht, die keinen Pflug und keinen Spaten mehr anrühren, sondern bloß lehren, dadurch dann auch stets mehr und mehr herrschen und sorglos sehr gut leben will. Nun, wie eine solche privilegierte Kaste dann die reine Lehre handhabt, das zeigen uns die Beispiele überall.

    Wann hat Christus anbefohlen, Tempel und Bethäuser um sündig teures Geld zu erbauen und dafür tausend Arme verhungern zu lassen?! Welcher Apostel hat die lateinische Sprache denn zur göttlichen erhoben, als ob Gott der Herr, der sicher alle Sprachen versteht, nur bloß an der lateinischen das größte Wohlgefallen hätte? Was ist von einem solchen sein wollenden Stellvertreter Gottes auf Erden zu halten, der sich selbst “Heiliger Vater” und “Seine Heiligkeit” titulieren läßt zu halten?! Ebensoviel als von seiner Heiligkeit, als vom Stuhle Petri in Rom, welche Stadt Petrus nie gesehen hat, oder die drei eisernen Nägel in Mailand, da es deren in allen römischen und griechischen Kirchen zusammen eine solche Anzahl gibt, daß man mit ihnen eine Eisenbahn von nahe einer Meile Länge herstellen könnte, oder daß man bis jetzt bereits über drei echte Köpfe Johannes des Täufers gefunden hat.

    Wahre Liebe und Sanftmut sind für alle Menschen sicher ein um vieles wirksamerer Lehrer und Bekehrer als der Zorn und dessen Rachelust gegen jene, die sicher ohne ihr Verschulden in des Geistes Nacht sich befinden! Wie es sicher höchst töricht und unmenschlich arg wäre, einen Menschen deshalb, weil er das Licht der Augen verloren hat, zu hassen, zu fliehen, zu verachten und ihm keine Liebe zu erweisen.

    Liebe du nur Gott über alles und deine Nächsten, das die Menschen sind ohne Ausnahme ihres Standes und ihres Glaubens, wie dich selbst, tue ihnen, was du vernünftigermaßen auch wünschen kannst, daß sie dasselbe auch dir tun möchten, und du erfüllst dadurch das ganze Gesetz und auch alles, was die Propheten gelehrt haben! Tust du aber das, dann sind dir auch alle Sünden vergeben, und wäre ihre Zahl gleich der des Sandes im Meere und des Grases auf der Erde! Also ist bei Gott alles wohl möglich, was bei den Menschen unmöglich ist.

    “Und wer meine Worte hört und bewahrt, den werde ich nicht richten; denn ich bin nicht gekommen, dass ich die Welt richte, sondern dass ich die Welt rette.” (Johannes Evangelium Kapitel 12 Vers 47)

    • Annette said

      Unser „Universum“ kann nicht so sein, wie wir es für echt halten. Niemals könnte ein derartig gigantisches Universum mit nicht zu ermittelnder „Masse“ in einem übergeordneten Behälter stecken. (Der dann auch wieder im Nichts sein müßte).
      Was liegt näher, als kollektive Gedankenmanipulation vorauszusetzen? Wer beweist uns denn, daß wir einen Körper haben, nur weil wir davon ausgehen einen zu haben? Selbst unser „Hirn“ kann eine Konstruktion sein. Letztendlich gibt es dann keinen Raum und somit reine Geistigkeit.

      Philosophen haben das längst erkannt, von Platon bis Descartes.

      PS: Filme über die Thematik sind ebenso bekannt, erklären jedoch nicht, wie aus dem absoluten NICHTS sich selbst erkennendes Bewußtsein bilden konnte. (So ein sich selbst erkennendes Bewußtsein muß sich ziemlich frustriert vorkommen; Zeitlosigkeit, Einsamkeit, nicht zu wissen, warum es mathematische Gesetzmäßigkeiten gibt und wer das so arrangiert hat; was liegt näher als sich Welten zu schaffen. Uns und andere Gedankenspiele – und Gedankenfehler, Logikbrüche sind die Regel.
      Jedesmal, wenn jemand der Protagonisten dem Geheimnis des „Schöpfers“ zu nahe kommt, wird es durch ein noch komplizierteres System(Uni vers um ) ersetzt..) Gruß an die Religionsgemeinschaften, nichts wirklich wissen, aber Wissen vortäuschen…

      Dann prüfte ich aufmerksam, was ich wäre, und sah
      daß ich mir vorstellen könnte, ich hätte keinen Körper,
      es gäbe keine Welt und keinen Ort, wo ich mich befände,
      aber daß ich mir deshalb nicht vorstellen könnte,
      daß ich nicht wäre.
      Ich erkannte daraus, daß ich eine Substanz sei,
      deren ganze Wesenheit oder Natur bloß im Denken bestehe
      und die zu ihrem Dasein weder eines Ortes bedürfe
      noch von einem materiellen Dinge abhänge,
      so daß dieses Ich, das heißt die Seele, wodurch ich bin,
      was ich bin, vom Körper völlig verschieden
      und selbst leichter zu erkennen ist als dieser
      und auch ohne Körper nicht aufhören werde,
      alles zu sein, was ist…

      – Rene Descartes-

      • arabeske654 said

        Da liegt der Gedankenfehler. NICHTS ist aus Nichts entstanden. Alles ist Licht, alles ist Energie. Materie ist Licht, Energie, auf einem quasistabilen Zustand, entstanden aus einer magnitudenlosen Konvergenz von Energie.

        • Quelle said

          Richtig, nichts ist aus dem Nichts entstanden und alles ist Licht….Wenn wir Nichts sind, dann sind wir Alles….

          Wobei wir, wenn ich auf den heutigen Artikel eingehe, ja eigentlich nur aus dem Paradies gepurzelt sind, um letztendlich das Paradies auch auf Erden zu schaffen.

          Was bezüglich der Mächtigen in den Religionen und in der Politik massiv verhindert wird.

          Weil es nur um Macht geht.

          Herrschen bedeutet ja nur, dass schwachen und unwissenden Menschen von der eigenen Willenskraft abgegeben wird, damit alle Kräfte für ein Volk zusammengefasst werden können, ohne das Selbstbestimmungsrecht der Menschen zu verletzen. Dies ist eine göttliche Eigenschaft.
          Wer aber lieblos aus selbstsüchtigen Gründen den machtbesessenen Willen anderen aufzwingen will und ihr Selbstbestimmungsrecht verletzt, macht aus dieser göttlichen Eigenschaft eine satanische Tyrannei !

          Gott als Lichturquelle schafft ja eigentlich nur Gutes, Wahres und Schönes !

          Es gibt keine schlechten Kräfte und schlechte Eigenschaften, sondern nur schlecht angewendete Kräfte und schlecht angewendete Eigenschaften- z.B.

          Schweigen ist eine göttliche Eigenschaft. Sie bringt Segen, wenn man sie dort gebraucht, wo und wann man schweigen muss.

          Wenn man aber dort und dann schweigt, wo und wann man reden sollte, wenn man zum Beispiel Menschen vor einer großen Gefahr retten kann, dann ist aus dem göttlichen Schweigen, ein satanisches “ Verschweigen“ geworden.

          u.s.w…..

          Aber siegen wird immer das Licht !!

      • Tommy Rasmussen said

        Annette: „… Letztendlich gibt es dann keinen Raum und somit reine Geistigkeit.“

        [GEJ.09_176,02] … Das zeitlich- materielle Dasein ist … auch nur ein völlig geistiges Dasein, da es an und für sich in der vollsten und allerausgedehntesten Unendlichkeitssphäre unmöglich ein anderes wirkliches und wahres Dasein geben kann.

        [Lg.01_015,13 …alles, was besteht (ist) nur die sichtbare Überkleidung einer unsichtbaren geistigen Gedankenwelt…

        [GS.02_111,05] Lebt bei Leibesleben der Leib oder der Geist? Was ist das Prinzip des Lebens? Ist es der Leib oder der Geist… wären die Lebensprinzipien im Leibe, so wäre der Leib unsterblich.

        Zentrifugal-Kraft + Zentripetal-Kraft = Materie:

        [HiG.01_40.11.22.a,08] Das Bestehen der Materie hat demnach darin seinen Grund, daß die Zentrifugal-Kraft in demselben Grade der Zentripetal-Kraft entgegenwirkt in dem beständigen Bestreben, sich nach allen erdenklichen Richtungen endlos weit ausdehnen zu wollen, in welchem Verhältnisse die Zentripetal-Kraft wieder das ganz entgegengesetzte Bestreben äußert und sich beständig in einem Punkte zusammenziehen will.

        [Sg.01_013,56] In dem geistigen großen Schöpfungsmenschen … ist die gröbste Materie Licht und die feinste Geist.
        http://jesusoffenbarungen.ch/Lorber/

        • Skeptiker said

          @Tommy Rasmussen

          Ab der Minute 21, erkannte Arichimedes, die Erde ist gar keine Scheibe.

          Archimedes – Der Mann der die Welt veränderte (DOKUMENTATION 2014 / German)

          Archimedes von Syrakus (altgr. ᾿Αρχιμήδης; Lebensrune.png um 287 v. d. Z. vermutlich in Syrakus auf Sizilien; Todesrune.png 212 v. d. Z. ebenda) war ein altgriechischer Geometer, Ingenieur und einer der berühmtesten Wissenschaftler der Antike.

          Wirken
          Archimedes bereicherte die Geometrie und Mechanik um wichtige Sätze. Er ermittelte u. a. annähernd das Verhältnis von Kreisdurchmesser und -umfang sowie Größe der Kreisfläche und bestimmte genau das Verhältnis zwischen den Inhalten von Kugel und umschriebenem Zylinder. Über seine Entdeckungen und Erfindungen wird viel gefabelt. König Hieron II. von Syrakus verlangte von ihm die Berechnung, wie viel Silber ein ungetreuer Goldschmied einer Krone, die aus reinem Gold sein sollte, zugesetzt habe. Dazu fehlte Archimedes, während die Verschiedenheit der Schwere der beiden Metalle bekannt war, eine Methode, den körperlichen Inhalt eines so verwickelten Gebildes, wie der Krone, zu ermitteln. Die Lösung fand er beim Einsteigen in eine zum Überlaufen gefüllte Badewanne, aus der sein Körper Wasser verdrängte, offenbar so viel, wie dessen Rauminhalt entsprach. Voll Freude soll er, unbekleidet, unter dem wiederholten Ruf „Heureka!“ („Ich hab’s gefunden!“) nach Hause geeilt sein.

          Das Riesenschiff „Alexandreia“, welches Hieron erbauen ließ, verschob Archimedes auf der Helling mittels einer Anzahl Flaschenzüge und tat bei dieser Gelegenheit gegen den verwunderten König den berühmten Ausspruch: „Gib mir, wo ich stehe, und ich rücke die Erde!“, der aber mit dem „Hebelgesetz“ nichts zu tun hat. Während eines Aufenthaltes in Ägypten erfand Archimedes seine Wasserschraube (→ Archimedische Schraube) als Schöpfwerk zum Bewässern der Felder. Während der Belagerung von Syrakus durch die Römer leisteten Archimedes’ Wurfmaschinen den Eingeschlossenen sehr gute Dienste. Als sich die Römer durch Überrumpelung der Stadt bemächtigt hatten, drang, wie erzählt wird, ein römischer Soldat in Archimedes’ Haus und fand ihn am Sandtisch (der damals unsere heutige schwarze Tafel vertrat), Figuren zeichnend. „Verwische meine Kreise nicht!“ (lat. „Noli turbare circulos meos!“) soll er gesagt haben, worauf der Krieger ihn erschlug. Auf sein Grab setzte man einen Zylinder mit einer inhaltgleichen Kugel. Diese Kennzeichen führten zur Wiederauffindung des Grabmals durch Cicero nach 137 Jahren.

          Hier komplett.
          http://de.metapedia.org/wiki/Archimedes

          ======================
          P.S. Ich ärger gerade die von der flachen Erde.

          http://www.trutzbund.org/blog/seiten/meldung/meldung/meldungen.php?fln=1517061666&ftm=1517311214#1517311214

          Gruß Skeptiker

    • arkor said

      gut gemeint T. Rasmussen, aber der Großteil der Muslime ist unerreichbar und wird durch keinerlei und sei es noch so klaren und belegten Widerspruch und gute Argumentation zum Umdenken gebracht werden können. Und dies gilt auch für diejenigen,welche sich als wenig oder kaum gläubige Muslime benennen, da gerade diese Kreis zu Zeiten der Eskalation besonders leicht in den Strudel sich bewegen wird.

      Man sieht ja, dass auch in der westlichen Welt unsägliches Unsinn, wie eben in dem heutigen Artikel durch A. Wolf zum besten gegeben wird, der die Situation noch mehr verschlimmert, da es nicht belegter und daher aus muslimischer Sicht sowieso ablehnbarer Unsinn ist.
      Es ist überhaupt schon schlimm, Mohammed als Nichtmuslim auch nur ansatzweise als Prophet zu bezeichnen.

      Wer sich mit dem Koran, dem Leben Mohammeds, dem Hadith(en) beschäftigt hat, kann eigentlich nur den Kopf schütteln, dass sich irgendein Mensch als Muslim bezeichnet. Aber es ist nun mal als Faktum anzuerkennen und der Muslim ist als Muslim zu behandeln, der Islam als Islam und zwar IM EIGENTLICHEN SINNE, denn NUR so wird klar, was die EINZIGE Lösung ist, welche uns sowieso schon mit Beginn des Islam aufgezwungen ist und in der wir NICHT die Wahl haben.
      Der Islam wendet sich ja und das ist durch seinen Inhalt klar, ganz direkt an diejenigen, welche für jede Art der Vernunft und des Logos unzugänglich sind.
      Wir haben nur die WAHL uns dem ISLAM zu unterwerfen oder ihm anzugehören oder aber die DEN ISLAM AUSMACHENDE FEINDSCHAFT, denn nichts anderes ist der ISLAM als FEIND DES NICHTMUSLIMS zu sein, anzunehmen.
      Wir haben nicht die Wahl den Muslim in der Einstellung und seinem Glauben oder den Islam zu ändern und auch nicht die Möglichkeit.
      Das ist völlig Unfug, ebenso GEWALTIGER und SCHÄDLICHER UNFUG wie dieser heutige Tagesartikel.

      Ich bin überzeugt, dass es GEWALTIGE Austritte aus dem Islam und ÜBERTRITTE zum Christentum (ist nicht die Kirchen) geben wird, aber trotzdem werden es nur trotz der großen Zahl eine kleine Zahl an der Gesamtzahl der Muslime sein.

      Wir wissen, dass hinter dem Islam ganz andere JENE Kräfte stecken, welche ihn ins Leben gerufen haben, aber er stellt ein Faktum dar. Und ebenso wie ein vergifteter Organismus sich erst des Giftes befreien muss, um noch die Gelegenheit zu haben sich gegen den Giftmischer zu wenden, so ist auch unsere Situation.

      UNSER Problem ist NICHT DER ISLAM und seine Initiatoren, sondern UNSER PROBLEM ist, DASS ES KEINE CHRISTEN GIBT! Es gibt nur MENSCHEN welche GLAUBEN CHRISTEN zu sein!

      Wer den Christen sucht, der findet ihn im germanischen Heidentum (richtig armanischen Heidentum). Alles ist verdreht von den Lügnern und Täuschern.

      Und unsere Rettung sowie die Lösung zu den Problemen ist das BEKENNTNIS ZUM WAHREN CHRISTENTUM!

      Denn hierin liegt, wie in vielen anderen auch, DIE WAHRHEIT, hinter der wir uns EINEN können.

      Je konsequenter wir der Vernunft und dem Logos folgen, desto geringer die Verluste und der Schmerz!

      • Knurx said

        Meiner Meinung nach liegt das „Geheimnis“ des Islam in der Praxis der Beschneidung der Jungen in der ödipalen Phase – die Wahl des Zeitpunkts ist sicherlich kein Zufall.

        • Skeptiker said

          @Knurx

          Ja eben, die haben doch alle nicht mehr alle Latten am Zaum.

          Ein Beitrag von Kurzer

          Ein Brief an den Regisseur Steven Spielberg von Dr. Roger Dommergue Polacco de Menasce, einem französischen Juden

          Sehr geehrter Herr Spielberg,

          Ich wünschte, Ihre Ehrlichkeit wäre annähernd so ausgeprägt, wie Ihr sehr großes Talent. Ich sah Sie im französischen Fernsehen. Sie erklärten dort, daß Sie eine Shoa-Propaganda an deutschen Schulen befürworten würden. Sie erwähnten, daß [Schüler] durch Zeugen endgültig von der Realität der Shoa überzeugt werden können.

          Ich halte es für meine Pflicht als Jude und nach 20 Jahren des Studiums des geschichtlichen Problems des Holocaust, Ihre Aufmerksamkeit auf die Fakten zu lenken. Fakten sind sehr hartnäckig und da niemand sie leugnen kann, zwangen unsere Verwandten ekelhafte Politiker stalinistisch-orwellsche Gesetze zu erlassen, die das Äußern irgendwelcher Zweifel über das Dogma der “Shoa” verbieten, was definitiv einer ewigen Anbetung dieser Alchemie gleichkommt.

          ==============

          Ich weiß, daß es praktisch unmöglich ist unsere Neigung zur Spekulation zu bremsen und daß dies nur durch die Abschaffung der Beschneidung am 8. Tage bewirkt werden könnte (unser Partikularismus beruht auf der Störung der 21 Tage der ersten Pubertät die genau an diesem 8ten Tag beginnt), aber wir müssen zumindest versuchen solche entsetzlichen Fehlgriffe zu vermeiden, wie jenen, den Sie in Deutschland vorhaben umzusetzen.
          ============

          Hier komplett.
          https://bumibahagia.com/2016/05/18/ein-brief-an-regisseur-steven-spielberg/

          Gruß Skeptiker

          • Knurx said

            @ Skeptiker

            Die Moslems beschneiden später, so im 4./5. Lebensjahr. Dieser Zeitpunkt ist besonders perfide. Der kleine Junge merkt genauestens, dass er durch diesen durch seine Mutter tolerierten, ja sogar befürworteten schmerzhaften Eingriff, der IMMER auch eine Kastrationsangst hervorruft, von seiner Mutter verraten wurde. Sie, die doch eigentlich dafür da wäre, ihn vor Gewalt und Schmerz zu schützen, liefert ihn sogar an die Beschneider aus! Dass diese Traumatisierung eine frauenverachtende Haltung provoziert, liegt für mich auf der Hand – auch wenn der moslemische Junge/Mann das später niemals so sehen wird… von der eigenen Mutter verraten und verkauft worden zu sein, wäre ein viel zu schmerzhaftes Eingeständnis. Stattdessen entsteht ein Stockholm-Sydrom, und zwar auch gegenüber dem Vater, der oftmals bei der Beschneidung selbst auch anwesend ist. Verstümmelung im Namen Allahs. Meiner Meinung nach mit ein Grund für die „Religionstreue“ der Moslems. Würden sie sich von ihrem Allah abwenden, würde das Stockholm-Syndrom nicht mehr funktionieren, denn rein menschlich betrachtet ist die Beschneidung von Kindern ein unverzeihliches Verbrechen.

            Bei den Juden geschieht die Beschneidung ja viel früher, ist natürlich auch traumatisierend, aber das Kind kann in dem Alter noch nicht, wie bei der späteren islamischen Beschneidung, gedanklich einen Zusammenhang zwischen Tat und Täter herstellen. Dass dies bei den Moslems so ist, ist in meinen Augen eine beabsichtigte Manipulation des Kindes in Richtung „späterer Krieger“.

            • Snowden said

              Eigentlich waren die Christen immer zu inkonsequent, denn durch konsequente Pimmelkontrolle hätten sie sich viel Unterwanderung ersparen können. Mich würde interessieren ob Jesuiten überwiegend beschnitten sind. Kann mir einer der anwesenden das erzählen?

            • Skeptiker said

              @Snowden

              Also ich kann Dir das nicht erzählen.

              (https://www.youtube.com/watch?v=ulCT4_SajH0)

              Gruß Skeptiker

        • GvB said

          Das „Geheimnis“ des Islam ist der IQ der Koranschreiber und seiner Leser(+LeserInnen hinterm Vorhang)

          🙂 Schonmal in eine Koranschule hineingehört?

          Um eine solche Schule zu durchlaufen, dazu braucht man wenig Intelligenz!

          Sie müssen den Koran büffeln, Arabisch lernen und sich Allah unterwerfen.
          das wars …

          Unterwerfen und Religion schliessen sich ja nicht aus.. wie auch bei anderen „Religionen“.

          • Knurx said

            Nicht jeder muslimische Junge geht in die Koranschule, nicht jeder muslimische Vater in die Moschee – aber beschnitten sind sie alle. Ich glaube, Du hast die Brisanz der psychologischen Wirkung der Beschneidung nicht verstanden.

            • GvB said

              Doch, ich weiss um die psychologischen Auswirkungen der Beschneidung…
              Da fehlt unten nicht nur was , sondern im Hirn macht sich viel Agression durch Verlustangst breit, die sich in Hass und Auseinandersetzungen entlädt!

            • Sehmann said

              „Doch, ich weiß um die psychologischen Auswirkungen der Beschneidung…“ – Wieso? Bist du auch ein Beschnittener? Oder haben dir Beschnittene ihr Leid geklagt? Oder kannst du dich gut in die Lage der Beschnittenen hineinversetzen?
              Einige Reptilien (Eidechsen) können bei Gefahr ihren Schwanz abwerfen und haben trotzdem keine Verlustängste, der wächst dann aber nur noch in verkürzter Länge nach.

            • GvB said

              @Seh mal an mann…Wieso? Bist du auch ein Beschnittener?

              Och nee.. wie billig du Rebbe Blindmann.
              🙂
              ich hab einige Artikel über die Art der Beschneidung gelesen und mit anderen darüber (schon vor ein paar Jahren ) hier bei Lupo diskutiert… 🙂

    • GvB said

      Damit wird fast die ganze islamische Religion in Frage gestellt!!!
      Sicher.
      Es wird noch eine Zeit kommen, wo sich viel vom islamischen (Irr-)“Glauben“ abwenden werden!

  7. Achim Wolf said

    Gibt es hier eigentlich zu den Artikeln fast nur Kommentare, die rein gar nichts mit dem Thema zu tun haben?

    • arkor said

      ist denn dieser Artikel überhaupt von Wert, dass er besprochen wird?

      • Konrad Till said

        Das ist die richtige Zusammenfassung und perfekte Empfehlung aber mit ! statt ?

        mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

  8. Erwin said

    Q – STURM – ZEITENWENDE | 30. Jan. 2018

    Hat das FBI dem Team Trump den Krieg erklärt ? Es gibt Bewegung im verrotteten Politiksystem.
    Die christliche Zivilisation Europas und der USA ist an einem Wendepunkt angekommen;
    Neuigkeiten von Q, Hintergrundinformationen und Nachrichten.

    Aktuelles zur Weltpolitik vom 30. Jan. 2018.


  9. Erwin said

    Größter Skandal der US-Geschichte? Geheimes Memo sorgt für Aufregung

    Ein derzeit noch geheimes Memo sorgt seit einiger Zeit für Unruhe in der US-amerikanischen Politik.
    Der Inhalt des Memos ist bis dato nur den Mitgliedern des Geheimdienstausschusses des US-Kongresses bekannt.

    Dieser Ausschuss hat nun dafür gestimmt, das Memo zu veröffentlichen.
    Angeblich geht es in dem Memo um die Versuche des US-Justizministeriums und des FBIs,
    Präsident Trump zu unterminieren.

    Sollten sich die Behauptungen als wahr herausstellen,
    so handelte es sich um einen der größten politischen Skandale in der US-Geschichte.

    Mehr auf : https://deutsch.rt.com/

    • Skeptiker said

      @Erwin

      Das war bestimmt er hier.

      Bezahlte Proteste gegen Trump: Wie George Soros den US-Präsidenten stürzen will

      Am 23.01.2017 veröffentlicht

      Gruß Skeptiker

    • 43 I 61 I 104 15 said

      Größter Skandal? Es besteht die Möglichkeit, daß die jetzige US – Regierung und Rußland von den verdeckten Kräften die immer noch die USA beherrschen gegenseitig ausgespielt und auf einander gehetzt werden, um vollständig die ganze Welt zu beherrschen. Ich habe keine Namen genannt!

  10. Annette said

    Endlich tut sich was!
    Wakenews hat eine Aktion im Angebot.
    Fragen zur Wahrheit, mit dem Anspruch auf Beantwortung
    Ich habe diesbezüglich die Frage als Antrag auf Antwort geschrieben.
    Ein Antrag MUSS beschieden werden.
    https://wnanzeiger.wordpress.com/2018/01/24/durfen-private-unternehmen-hoheitsakte-vornehmen-und-steuern-erheben/

    • arkor said

      Was soll die Frage? Private Unternehmen können keine Steuern erheben. Das können nur Staaten. Muss ich da fragen? Dann bin ich unmündig mich zu erklären.

  11. Springfield said

    Ein sehr guter Artikel über die Propheten. Doch wer ist BEAM? Gibt es keine Quellen, über die man sich informieren kann?
    Ich halte es mit dem im Geiste wieder gekommenen Christus. Von Lorber angekündigt
    offenbarte Er sich inMexico von 1864 bis 1950 durch verschiedene Wortträger und an verschiedenen Orten.
    Danach ist Christus nur ein Teilaspekt des Vaters und somit kann man sagen, dass der Vater selbst am Kreuze starb. Im Himmel gibt es keine Polarität , also kein männnlich/weiblich.
    Fundstellen:www.drittes-testament.de/ und
    http://www.unicon-stiftung.de

    • arabeske654 said

      Die Mysterienschule, der Halgadom am Eggesternstein, wurde zum Hauptideengeber seiner größten Feinde,- der christlichen Romkirche. Die Einflüsse des Judentums in die Romkirche aber waren von Anfang an vorhanden. Der Jahwe-Glaube gemixt mit Kirchenmacht, sowie den Machtansprüchen einiger machtbesessener germanischer Fürsten und Herrscher (z.B. Pipin (d.Kleine), Karl (d.Gr.), Ludwig (d.Fromme), war der Untergang,- es war die in der Edda beschriebenen Götterdämmerung Ragnaröck. Heute wissen wir, daß es die Götter- Abenddämmerung war, aus der sie aber nach einer langen Nacht und tiefem Schlaf wieder erwachen werden.

      http://die-heimkehr.info/armanentum/edda-exsternsteine-kirche-siegfried-und-die-nibelungen/

      • arkor said

        insbesondere Arabekse, da die Bibel unzweifelhaft von mehren Göttern spricht und das ja mal irgendwann jemanden auffallen sollte…..
        Wer das alte Testament hinsichtlich eines Gottes las, kann ganz von vorne Anfangen, wenn er seine geistige Mülltonne geleert hat.
        Ich war auch einmal an dem Punkt, wo ich mir eingestand: Ich bin ein kompletter Vollidiot…..und ich weiss gar nichts……aber das muss ja nicht so bleiben……

        • arabeske654 said

          Diesen Punkt durchlaufen ich immer wieder, je tiefer ich hinab steige in den Kaninchenbau.

          • arkor said

            ja, und insbesondere bekommt die Prophezeiung der Sajaha dann eben auch ihren Sinn, man muss es nur gegenteilig deuten. Dann weiss man auch, was der Satanstempel steht und was aber in Berlin steht und als Satanstempel gehalten wird.

            • Skeptiker said

              @Arkor

              Ab der 3 Minute kann man sich das ja anhören.

              Tobler ein Schweizer spricht die Wahrheit

              Gruß Skeptiker

        • M. Quenelle said

          Eigentlich sind es nur zwei: der strafende und der liebende Gott. Quasi die religiöse Implemetierung eines Widerspruchs zwischen Vater- und Mutterrolle. Ziel: in extremis die bipolare Persönlichkeitsstörung, im Minimum Bigotterie unter der die (((Priesterschaft))) ihre schmutzigen Geschäfte durchführen und ihre Gelüste ausleben kann. Darum geht’s, alle anderen zum disponiblen Objekt zu machen, und /Gruß!

      • Butterkeks said

        Die Mysterienschwule der Geisteskranken schlägt wieder zu…

        „However, the KAV insists that “even in 2018, it must still be pointed out that words like ‚Negro‘ or ‚Moor‘ have a racist background. For too long they were neither questioned nor given up in Germany.” The group added that, by tolerating words like “Moor,”“racism will continue to be thoughtlessly propagated“ in Germany.

        Karin Schweizer, managing director of one of the affected pharmacies, was surprised by the criticism, and described it as „strange“ that the immigrant representation group had not contacted her. She told the Frankfurter Rundschau that the pharmacy had operated with its “Moor” name for decades without complaints.“
        https://www.rt.com/news/417474-frankfurt-pharmacy-moor-migrants/

        Zu beachten, hier schreien keine Invasoren oder Mohren.

        • Butterkeks said

          Der Mohr wird wieder nur vorgeschoben, dumm wie er ist, und wird mißbraucht. Er gibt den eigentlichen Übeltätern Deckung.

          Die KAV schreibt, die Stadt müsse „abwägen, ob die Menschenrechte nicht stärker wiegen als der Denkmalschutz“. Den Antrag in die jüngste Sitzung eingebracht hat Virginia Wangare Greiner von der „Liste Afrikanische Stimme“. Die gebürtige Kenianerin setzt sich seit Jahrzehnten für die Belange afrikanischer Migrantinnen und Migranten ein, insbesondere im Bereich Frauenrechte, Gesundheitsversorgung und Antidiskriminierung.

          http://www.fr.de/frankfurt/rassismus-diskussion-um-mohren-apotheken-a-1432558

          Wer oder was ist eigentlich die „KAV“?

          • Skeptiker said

            https://www.kav-bayern.de/home.html

            Gruß Skeptiker

            • Butterkeks said

              Typischer Fall vom Skeptiker Spam.
              Hat nicht gelesen, aber Hauptsache Müll absondern.

              Kommunale Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV)

              Die Frage für die Kinder, wer steckt dahinter? Wer finanziert das?

            • Skeptiker said

              @Butterkeks

              Stuss, dann müsste es sich ja KAAV sich nennen.

              Gruß Skeptiker

            • Butterkeks said

              Du darfst dich gern bei der Frankfurter rundschau beschweren, daß das nicht wie du belanglos meinst, KAAV heißt.

              Also, wer finanziert das? Wer steckt dahinter? Shlomo Shekelstein?

            • Skeptiker said

              https://de.wikipedia.org/wiki/KAV

              Gruß Skeptiker

            • arabeske654 said

              https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2783

            • Butterkeks said

              Skeptiker, du bist ne Dumpfbacke sondergleichen.

              Die FR schreibt „Kommunale Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV)“, und du kommst mit koscher Wikipedia.
              Auweia, werde bitter nüchtern. Die Antifanten Kommentare in der FR sind zum Totlachen.

            • arabeske654 said

              Die KAV wurde 1991 gegründet. Die Wahlbeteiligung lag bei der ersten Wahl am 1. Dezember 1991 bei 19,7 Prozent. Das Projekt wurde unter anderem von Daniel Cohn-Bendit unterstützt. Gegenüber dem Hessischen Rundfunk sagte Cohn-Bendit: „Wir wollen das kommunale Wahlrecht, aber meinen, dass die KAV der erste Schritt ist. Das ist ein Schritt im Kampf für die politische Gleichstellung der Immigranten in dieser Stadt“

              https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunale_Ausl%C3%A4ndervertretung

              Antwort auf die Frage wer unterstützt und finanziert das?
              Judäa unterstützt das und der dumme Michel sorgt für genügend Geld.

            • Butterkeks said

              @Arabeske

              Anhand der email, kann man schlußfolgern, daß die „KAV“ ein Subunternehmen des Unternehmens „Stadt Frankfurt“ ist?
              Impressum ist ja eher dünne bei der „KAV“.

            • Butterkeks said

              Noch so ein unnützer undurchsichtiger Verein… wenn schon wikipedia

              Ausländerbeirat – in einigen Städten auch Ausländerrat (teilweise umbenannt), Integrationsrat oder Integrationsbeirat – ist ein Überbegriff für verschiedene deutsche Gremien und Organe, die insbesondere auf kommunaler Ebene die gesetzliche Aufgabe haben, in den Gemeinden und Gemeindeverbänden die Interessen der ausländischen Einwohner zu vertreten. Dazu beraten die Ausländerbeiräte die Organe der Gemeinde in allen Angelegenheiten, die ausländische Einwohner betreffen.

              Kritiker bemängeln, dass es in Ausländerbeiräten oftmals Probleme mit Ausländerextremismus gebe. Kritik an problematischen Listenkandidaten und Vertretern gelte auch denen als Tabu, die rassistische und anti-demokratische Gesinnung selbst ablehnten. So wurde etwa im Januar 2011 berichtet, dass es im Ausländerbeirat der Stadt Frankfurt am Main (KAV) Vertreter gebe, die den rechtsextremen türkischen Grauen Wölfen angehörten. Auch in Wiesbaden, Wetzlar und Aßlar soll es zur Wahl „Grauer Wölfe“ in die Ausländerbeiräte gekommen sein. Erst durch Medienberichte sei man in Hessen auf das Thema aufmerksam geworden.[7] In Essen kam es im Jahr 2010 zu Wahlmanipulationen bei der Wahl des Integrationsrates.[8] Unmittelbar vor der Neuwahl im November 2011 scheiterte eine Resolution gegen die Grauen Wölfe an der Mehrheitsfraktion, welche bei 6 % Wahlbeteiligung (2010: 13,6 %) ihr Ergebnis von 31,0 % auf 48,4 % noch steigern konnte.[9][10][11] In Mönchengladbach gelang es dem örtlichen Ülkü Ocak (Idealistenverein) der ADÜTDF, dem Türk Kültür Derneği (Türkischer Kulturverein Mönchengladbach), sich 2010 und 2014 als eines von sechs Gründungsmitgliedern der Liste Türkisch-Deutscher Integrationsverbund (TDIV) in den Integrationsrat wählen zu lassen, ohne dass die Stadtverwaltung oder eine Ratsfraktion das auch nur kommentierte. Auch die Millî Görüş ist dort TDIV-Mitgründer.
              https://de.wikipedia.org/wiki/Integrationsbeirat

            • Skeptiker said

              @Butterkeks

              KAV steht für: „Keine Angst vor “ Butterkeks.

              Und so erkannte Butterkeks sich selber und das ist ein Wunder Gottes.

              Gruß Skeptiker

            • michelsigg said

              @ Skeptiker
              Ich habe einen Geheimtipp bekommen wer Butterkeks ist, wo er sich befindet und versucht seinen negativen charakterschweiss von sich zu rubbeln. Muss wohl eine endlos Schleife sein.(Ironie)

            • arabeske654 said

              Außer Knete habt ihr beiden Clowns auch nichts weiter im Kopf, oder?

            • arabeske654 said

              @Butterkeks

              Die KAV ist eine NGO (Tochterfirma) der Stadtverwaltung Frankfurt, so würde ich das auch sehen.

            • michelsigg said

              @ Arabeske

              Ich hätte nie Gedacht das ich als Laie einen Meister wie dich berichtigen muss. Im Kopf hat man keine Knete sondern Hirn wie im Video.

              Aber bin sicher du wolltest mir einmal einen Höhenflug lassen.

            • arabeske654 said

              Ja, sicher. Die meisten Menschen haben das im Kopf ob sie es denn auch benutzen, steht auf einem anderen Blatt. Aber es gibt Ausnahmen, wie Du hier selbst unter Beweis stellst.

            • michelsigg said

              @Arabeske
              Man sieht, was Hirn angeht scheinst du nichts kapiert zu haben. Ich versuche es nochmal für dich. Egal was du oder anders wer machst, jeder benutzt den Kopf(Hirn) egal ob du denkst oder handelst. Das Hirn weiss es schon bevor du was ausdrückst oder handelst.
              Dir trotzdem einen schönen Tag😉😅😅

            • arabeske654 said

              Dann teil Deinem Hirn bitte mit, das „gedacht“ der Perfekt von denken ist. Verben schreibt man in der deutschen Sprache klein.
              Offenkundig hat Dein Hirn das nicht gewußt bevor Du es ausgedrückt hast.

            • michelsigg said

              dann bin ich froh das du perfekt verbe schreiben kannst. Ich bin stolz auf dich das du wenigsten etwas beherrschst. Ich hab dich trotzdem lieb und fasse deine Worte als tolles Kompliment auf.😊😊

            • arabeske654 said

              Das Verb wurde zwar aus dem lateinischen eingedeutscht ist aber dabei ein Substantiv und die schreibt man wiederum groß, wenn man die deutsche Sprache benutzt.

        • GvB said

          • Sylvia said

            Hallo Götz, der ist inzwischen hell geworden 😂

            • GvB said

              Aha. Also aus weisser Schoklade? 🙂 hahaha

            • Sylvia said

              Der ist jetzt ein „Magier“ mit güldener Hautfarbe 😂 Hatten wir aber erst neulich im Laden entdeckt. Die Bleichung hat aber schon vor einer ganzen Weile stattgefunden… Die Mohrenstraße in B, Namensgeber für dem Mohr, die erste Schokoldenmanufaktur war dort, soll ja auch umbenannt werden. Die sind so doof, geht aber immer noch doofer…

            • GvB said

              @Sylvia… das ist alles hilfloeser Genderkram und dümmliche Bilderstürmerei.
              ..da ich schon etwas älter bin..“komme ich da einfach aus einem gewissen Alterstarsinn nicht mehr raus“.:-)
              Ich sage immer noch Neger, Zigeuner , Mohr und Bleichgesicht. Alte Manner ändert man halt nicht mehr …haha

            • Sylvia said

              …und „Negerkuss“ – obwohl ich von denen keinen Kuss haben möchte 😂

    • Achim Wolf said

      Hier ist BEAM zu finden: http://beam.figu.org

  12. Erwin said

    „Zukunft Heimat“ ruft erneut zur Demonstration in Cottbus auf

    Für den kommenden Sonnabend, den 3. Februar 2018, ruft das Bürgerbündnis „Zukunft Heimat“ erneut zur Demonstration auf.
    Treffpunkt ist um 14:00 Uhr vor der Stadthalle in Cottbus.

    „WIR STEHEN ZUSAMMEN: DEMONSTRATION AM 3. FEBRUAR IN COTTBUS

    Am 20. Januar haben in Cottbus über 2000 mutige Bürger gegen Merkels Politik der offenen Grenzen und deren Folgen
    demonstriert. Vorausgegangen waren zwei brutale Messer-Attacken durch Gruppen jugendlicher Syrer in nur sechs Tagen.

    Innerhalb von vier Jahren hat sich die Anzahl von sogenannten Schutzsuchenden in der Stadt verzehnfacht.
    Nicht nur Kitas und Schulen sind überfordert.

    Auf Straßen und Plätzen können wir uns längst nicht mehr so selbstverständlich und sicher bewegen,
    wie wir es seit jeher gewohnt waren – und wie es uns in unserer eigenen Heimat zusteht.

    Seit der Grenzöffnung Merkels im Jahre 2015 haben sich von Einwanderern verübte Straftaten wie Bedrohung, Raub, Nötigung
    und Körperverletzung in der Stadt verzehnfacht. Eine Unsicherheit macht sich breit, denn die zurückliegenden „Einzelfälle“ zeigen,
    es kann jeden treffen: Egal ob Mann oder Frau, ob Rentner oder Jugendlicher, am hellerlichten Tag oder in der Nacht.

    Einige Medien versuchen, die Taten als Folge einer durch nichts belegten „Gewaltspirale“ zu relativieren. Sie stigmatisieren unsere
    Kritik und versuchen den Protest als rechtsextrem und fremdenfeindlich zu brandmarken.
    Doch wir lassen uns nicht einschüchtern und stehen als Bürger zusammen!

    Die nun von der Politik verkündeten Maßnahmen, wie der zeitweilige Zuzugsstopp und mehr Sozialarbeiter sind wirkungslos und
    nur blinder Aktionismus. Darum rufen wir Euch erneut zur Demo auf!

    Wir fordern, was für unsere europäischen Nachbarn das Selbstverständlichste der Welt ist:

    Schützt endlich unsere Grenzen vor dem illegalen Übertritt Fremder! Stellt endlich die Rechtsordnung wieder her!
    Nehmt Euren Auftrag ernst, die innere Ordnung und Sicherheit zu garantieren!
    Hört auf uns zu belügen, zu diffamieren und nehmt uns als Volk endlich wieder wahr!

    Das ganze Land schaut nun auf Cottbus! Wir stehen zusammen! Senden wir ein unübersehbares Zeichen nach Berlin,
    dass es ein „weiter so“ nicht geben kann. Ermutigen wir andere, ebenfalls auf die Straße zu gehen, in allen deutschen Großstädten!

    Denn Cottbus ist überall!

    Wir treffen uns am Sonnabend, dem 3. Februar 2018, um 14:00 Uhr vor der Stadthalle in Cottbus“.

  13. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  14. Erwin said

    Heute, 31.01.2018, AfD, Frage und Antwort.
    Beim Familienzuzug muß man mit 1 zu 3-5 Personen rechnen :

  15. Essenz said

    Wer hat Informationen(Quellen), dass das Volk Israel eigentlich Sumerer bzw. Europiden mit weißer Haut und blondem und rötlichem Haar gewesen sein sollen.Die Nachfahren sollen unter anderem die Sachsen (Isaak) gewesen sein.

  16. arkor said

    re-ligare zurückbinden, umbinden
    religio – Bedenken, Zweifel,

  17. x said

    x

    …nebenbei:

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2018/01/31/gesund-verboten-vergiftet-erlaubt/

  18. x said

    x

    • x said

      x

      …… und da ich kein Gutmensch bin, brauch mit das ja nicht zu merken.

      Von meinen Eltern habe ich NIE ein schlechtes Wort über Adolf Hitler gehört, im Gegenteil, nur Bestes, solange sie lebten und das bis in die 70er und 80er Jahre.

      • GvB said

        Mein Vater sagte, als wir uns mal über das einseitige Hitler-Bashing unterhielten.: Warte ab ..ich werde es nicht mehr erleben. Aber DU.
        Was?
        Nun,…das man eines Tages sachlich und richtig über ihn schreiben und sprechen wird..

        • 43 I 61 I 104 15 said

          Paula Hitler, Schwester Adolf Hitlers
          Paula Hitler (* 21. Januar 1896 in Hafeld; † 1. Juni 1960 in Berchtesgaden)
          Sie trat auch noch nach dem gegen Deutschland geführten Zweiten Weltkrieg für die Ehre und das Erbe ihres Bruders Adolf ein, den sie den „größten Sohn der österreichischen Heimat“ nannte, der „für Deutschland das Beste gewollt habe“. Offen und unerschrocken vertrat sie ihre Auffassungen ohne Rücksicht auf den Zeitgeist. In allem und trotz allem eine Frau als Statist der Weltgeschichte, der man politischen und menschlichen Respekt nicht versagen wird:

          Als Schwester des Mannes, der sich für Deutschland aufgeopfert hat, schrieb ich dieses nieder in der ersten Nachkriegszeit:
          Ihr Herren – vergeßt nur eines nicht! Euer Name wird längst mit Eurem Leichnam zerfallen – vergessen und vermodert sein – während der Name Adolf Hitlers immer noch leuchten und lodern wird!
          Ihr könnt ihn nicht umbringen mit Euren Jauchekübeln, ihn nicht erwürgen mit Euren tintenbeklecksten, schmierigen Fingern – seinen Namen nicht auslöschen aus hunderttausend Seelen – dazu seid Ihr selbst viel, aber auch schon viel zu klein!
          Wo er geliebt hat … geschah es um Deutschland. Wo er gekämpft hat … geschah es um Deutschland. Wo er gefehlt hat … geschah es um Deutschland, und wenn er stritt um Ehre und Ansehen, war es um deutsche Ehre und deutsches Ansehen.
          Und was gabt Ihr bisher? Und wer von Euch wollte sein Leben für Deutschland geben? Ihr habt immer nur die Macht und den Reichtum, den Genuß, den Fraß und die Völlerei – ein herrliches Leben ohne Verantwortung – vor Augen gehabt, wenn Ihr an Deutschland gedacht habt!
          Verlaßt Euch darauf, meine Herren – schon allein das reine, selbstlose Denken und Handeln des Führers genügt für die Unsterblichkeit!
          Daß seinem fanatischen Ringen um Deutschlands Größe nicht der Erfolg beschieden war, wie z.B. einem Cromwell einstens in Britannien – auch das liegt vielleicht in der Mentalität begründet, weil der Brite bei allem Hang zur Eitelkeit, zu Neid und Mißgunst und zur Rücksichtslosigkeit – dennoch nicht vergißt, Engländer zu sein, und die Treue zu seiner Krone liegt ihm im Blut – während der Deutsche in seinem Geltungstrieb alles ist, nur nicht in erster Linie Deutscher. So liegt es Euch nichts daran. Ihr kleinen Seelen, wenn mit Euch zusammen die ganze Nation in Trümmer geht. Euer Leitstern wird nie heißen: Gemeinnutz geht vor Eigennutz, sondern immer nur umgekehrt! Und mit diesem Leitstern wollt Ihr die Unsterblichkeit eines Größeren verhindern?
          Was ich in den ersten Nachkriegsjahren niederschrieb, hat seine Gültigkeit behalten auch im Jahre 1957 und bestätigt die Richtigkeit meiner Überzeugung.
          Berchtesgaden, 1. Mai 1957 Paula Hitler

          Paula Hitler hat ihren Bruder um 15 Jahre überlebt – ihr Grab kann heute noch im Friedhof Schönau in Berchtesgaden besucht werden.

          ___________________________________________________________________________________________________________________________________

          Uns bleiben drei Möglichkeiten: Unterwerfung, achtbare Rücksendung oder Bürgerkrieg.
          Meine Meinung und Antwort dazu:
          Unterwerfung eines Menschen geht nur eine Zeit lang, was die Geschichte bisher gezeigt hat. Allerdings kann man diese Zeit verlängern, wenn man den IQ der Bürger, auch mit Hilfe der Lügenmedien und neuer „Technik“ (Handys) stark senkt.
          Achtbare Rücksendung, ist weder von den Feinden Deutschlands, noch von dieser zur Zeit herrschenden Klasse, noch von Brüssel, noch von der NWO, noch von den Alliierten und auch nicht von vielen Ländern die von der BRiD (Steuerzahler) mit „Geschenken“ bedacht werden, gewollt.
          Was bleibt ist der Bürgerkrieg, wenn die Menschen die Unterwerfung satt haben, sie merken, dass es keine achtbare Rückführung, sondern noch mehr Einführung gibt und die „Neulinge“ noch dazu besser versorgt und behandelt werden, wie die einheimische Bevölkerung, die gezwungen wird dies alles zu finanzieren.
          Es ist ein Existenzkampf der einheimische Bevölkerung um Heim, Familie, Kultur und Arbeitsplatz, die beim Fortschreiten dieser „Politik“ unweigerlich zum Bürgerkrieg führen wird.
          Wer alles verloren hat, der hat nichts mehr zu verlieren und die „Mächtigen“ wissen es genau. Deswegen mehr POLIZEI, Einsatz der BW im Inneren, mehr Überwachung zur „Terrorabwehr“, die Nachbarn sollen sich gegenseitig bespitzeln und wenn möglich wird sogar demnächst ein Zahnstocher als Waffe eingestuft und bestraft.
          Man will den Einheimischen jede Möglichkeit sich zu wehren, nehmen.
          Bis auf „Wahlen“ und Briefe schreiben, das bleibt ihm erlaubt, aber nur zur Belustigung der vollgefressenen „Mächtigen“ beim lesen dieser Briefe.
          Erst wenn die Einheimischen erkennen, merken und fühlen, dass sie wie ein Tanzbär sich auf einer sehr heißen Platte befinden, werden sie ihren Nasenring selbst mit Schmerzen abreißen.

          • GvB said

            Kenne den brief von Paula Hitler..
            Es wird (leider) zu Auftsänden und/oder einem inneren Krieg kommen.
            da die Zugereisten aber keine „Bürger“ sind, sondern von den BRinD-Verrätern in Berlin „hereingebeten“ wurden..wird es gegen einen Teil der Türken und falschen Syrern etc. gehen.
            Wer das „Gastrecht“ missbraucht- ist kein Gast, sondern ein Eindringling.Auch und gerade in einem besetzten Land…
            Wir haben also nicht nur die VSA ..sondern auch die Invasoren (als 5.Kolonne der vasallen-BRD +VSA) im Lande…
            Das kann nicht gutgehen!
            Ab ca. 25% Überfremdung gibts Aufruhr, Krieg.Aufstände….

  19. Butterkeks said

    @Arabeske

  20. Gernotina said

    Einmalig auf der Welt: Deutsche bezahlen für ihre eigene „Abschaffung“!

    https://www.journalistenwatch.com/2018/01/30/einmalig-auf-der-welt-deutsche-bezahlen-fuer-ihre-eigene-abschaffung/

    • GvB said

      Tolles Foto.
      ….für ein neues RAVENSBURGER SPIEL?
      Schiffchen versenken …oder so?

      • Gernotina said

        Yo, hast recht ! 🙂

        Hier noch der Brief eines Russen über die deutsche Gehirn-Krankheit – gut geschrieben !

        https://conservo.wordpress.com/2018/01/14/alarmierender-kommentar-eines-russen-zur-situation-in-deutschland/

        • Gernotina said

          Hier isser mal komplett

          Alarmierender Kommentar eines Russen zur Situation in Deutschland
          Veröffentlicht am 14. Januar 2018 von conservo

          (Netzfund)

          Bitte lesen, er ist jede Zeile wert!

          Der Genozid an den weißen Europäern findet statt:

          an den Deutschen.

          Und jeder, der sich dagegen wehrt,

          wie die Polen und Ungarn,

          wird als Antidemokrat bezeichnet.

          Auch wenn sie Volksabstimmungen abhalten.

          Ich habe mir Deutschland als Wahlheimat ausgesucht. Ja, auch wegen der wirtschaftlichen Perspektiven. Noch während meines Studiums habe ich Deutsch gelernt, Kontakt zu deutschen Firmen aufgenommen, und in der Firma, die mir damals einen Job angeboten hat, arbeite ich noch heute. In Deutschland habe ich selbstfinanziert weiter Deutsch gelernt, bis DSH2, so dass ich wissenschaftlichen Vorlesungen folgen könnte.

          Ich habe monatelang auf ein Arbeitsvisum gewartet und musste alles mögliche nachweisen: Wohnung, Deutschkenntnisse, Job. Ich habe noch nie Sozialleistungen bezogen, immer Steuern bezahlt, und ich verdiene nicht schlecht. Doch jetzt sehe ich, wie Millionen ungebildeter, teils analphabetischer, gewaltbereiter, fundamentalistischer Moslems nach Deutschland gelassen werden. Einfach so! Und nicht nur das: Die dürfen sogar ihre Familien nachholen. Ich nicht! Aber ich muss mit meiner Arbeit und meinen Steuern die alle mitbezahlen. Ich will niemanden nachholen. Es geht mir um´s Prinzip!

          Als ich nach Deutschland kam, hatte ich gewisse Vorstellungen: die Demokratie, Strebsamkeit … eben die üblichen Klischees. Hier angekommen war das erste, was mir auffiel, wie asozial, aggressiv und respektlos sich die Muslime, hauptsächlich Türken, benehmen. Ich bin aufgewachsen in einer Gesellschaft, wo Kinder über schlechte Schüler gelacht haben. In der deutschen Gesellschaft bekommen gute Schüler Prügel von asozialem, größtenteils muslimischem Pack! Und die Deutschen finden das gut so. What the fuck ist hier los?

          Ich stelle fest: Demokratie gibt es hier nicht. Aber über Russland wird gehetzt. Deutsche Medien nennen Putin einen Diktator. Orban wird ein Antidemokrat genannt, obwohl er seine Politik demokratisch in einem Referendum vom Volk hat absegnen lassen. Was in Deutschland undenkbar wäre. Die Deutschen hatten einen Gauck, der den Schweizern, der Vorzeige-Demokratie Europas, empfahl, dem Volk keine wichtigen Entscheidungen zu überlassen, weil es dumm sei. Das muss man sich mal vorstellen.

          Das ist hier schlimmer als Istanbul. Sogar die Türken dort sind europäischer und gebildeter als das Pack, was sich Deutschland in den letzten 60 Jahren importiert und herangezüchtet hat. Und jetzt werden Analphabeten importiert. Die Moslems haben die Macht auf den Straßen und üben einen stetigen Gewaltdruck aus. Frauen und auch Männer wechseln die Straßenseite, um ja keinen Streit zu bekommen. Oder Schlimmeres.

          Wer kommt denn aus Syrien nach Deutschland? Assad baut jede Menge Wohnungen in Damaskus für Flüchtlinge, mit Geldern aus Russland. Selbstverständlich können die islamischen Terroristen und ihre Familien, die das Land mit Krieg überzogen haben, dort nicht wohnen. Und Assad ist mit Hilfe von Russland dabei, diese Terroristen zwar langsam, aber sicher zu besiegen. Also WER kommt nach Deutschland? Ja richtig! Nicht die gebildeten, studierten, weltoffenen Menschen aus Damaskus und anderen Großstädten, die arbeiten und das Bruttosozialprodukt Syriens am Laufen halten, damit das Land nicht komplett den Bach runtergeht. Nein, es kommen die Terroristen und ihre Familien nach Deutschland, die vor Assad und den Russen fliehen müssen, weil sie den Krieg verlieren.

          Über russische Medien wird gemotzt. Aber ich sehe hier, wie die Medien eine verlogene Propaganda fahren, dass mir übel wird. Und Ihr Deutschen müsst für einen Großteil dieser Medien sogar Abgaben bezahlen. Ihr werdet gezwungen, für Eure Gehirnwäsche zu bezahlen. Gehirnwäsche ist Folter am Volk!

          Putin beantwortet zwei Mal im Jahr mehrere Stunden lang Fragen aus dem Volk; das wird live im Fernsehen übertragen. Er erklärt damit den Menschen seine Politik, und die Menschen verstehen das. Die Zustimmungswerte für Putin sind keine Hexerei! Putin ist volksnah! Was macht Merkel? NICHTS! Sie regiert, und das deutsche Volk hat seine Fresse zu halten und keine Fragen zu stellen. Ist das Demokratie? Es wurden Wahlfälschungen aufgedeckt und passierte den Verantwortlichen irgendwas? Nein, die sitzen immer noch in ihren Ämtern. Ist das ein Rechtsstaat?

          Deutschland ist Zensurweltmeister. Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit? Ständig werden Videos gelöscht, wenn man sich kritisch zu der Asylpolitik äußert. Ist das Meinungsfreiheit?

          Deutschland ist NICHT das demokratische Land, in dem ich leben wollte. Ich bin überzeugter Demokrat und werde hier von Faschisten als Nazi bezeichnet. Mein Großvater hat sein Leben gelassen im Kampf gegen Nazis. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Demokraten nenne. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Antifa nennen, oder CDU/CSU oder Grüne oder Linke oder SPD oder FDP.

          Wieder sehe ich, wie in Deutschland die Meinung unterdrückt wird, Bücher aus den Regalen genommen werden. Videos zu löschen ist das Gleiche wie die Bücherverbrennung in der Reichskristallnacht. Der Antisemitismus hat wieder Hochkonjunktur, und es werden Millionen Judenhasser importiert.

          Ich bin Demokrat! Ich liebe Deutschland und wünsche den Deutschen, dass die ihr eigenes Land haben, denn ich wollte nach Deutschland kommen und nicht nach Mekka. Aber ich hasse die Moslems: Eine terroristische, faschistische, gewaltverherrlichende, fundamentale Kultur, geschaffen von Mohammed, einem Kriegstreiber, Massenmörder, Folterer, Erpresser, Sklavenhalter, Polygamist, Erbschleicher und perversen Kinderf…, der im Koran zum Mord an Ungläubigen aufruft, also auch zum Mord an mich. Und dessen Aufruf viele Moslems weltweit Folge leisten. Es gibt keinen einzigen toleranten islamischen Staat auf der Welt. Es gibt keinen toleranten Islam.

          Wieder findet in Deutschland ein Völkermord statt. Nur sind die Opfer diesmal weiße Europäer. Und warum? Weil die zu gebildet sind. Wer gebildet ist, stellt Fragen, hat eigene Meinungen.

          Billige Arbeitssklaven, die an ein Paradies nach dem Tod glauben und die Unterdrückung und Ausbeutung im Diesseits für eine von Allah gegebene Prüfung halten, bitten Allah um ein besseres Leben nach dem Tod; deshalb stellen sie keine Fragen bei den verantwortlichen Wirtschaftsfaschisten.

          Wer an Gott glaubt, ist leicht beherrschbar und genügsam. So bleibt den Mächtigen mehr übrig. Das ist der Grund, warum der weiße Europäer unbequem geworden ist und (schleichend kann man das schon nicht mehr nennen, es geht in den Endspurt) mit gezieltem Terror ausgerottet wird. Ihm wird aberzogen, Kinder zu machen, ihm wird die Lust genommen, noch Kinder in eine islamisierte Welt zu setzen.

          Der Genozid an den weißen Europäern findet statt: an den Deutschen. Und jeder, der sich dagegen wehrt wie die Polen und Ungarn, wird als Antidemokrat bezeichnet. Auch wenn sie Volksabstimmungen abhalten.

          Wenn es zu einem Bürgerkrieg kommen sollte mit dem Ziel, Deutschland wieder zu einem demokratischen Land zu machen mit einem funktionierenden Rechtsstaat, Sicherheit für den Bürger und Meinungsfreiheit mit einer freien, investigativen und neutralen Presse, dann werde ich an der Seite der Deutschen kämpfen und viele andere Russen mit mir, da bin ich mir sicher!

          https://conservo.wordpress.com/2018/01/14/alarmierender-kommentar-eines-russen-zur-situation-in-deutschland/

          • Ulysses Freire da Paz Junior said

            @ Gernotina, dieser Mann will der Retter der weissen Rasse scheinen, obwohl er sich als Antifa bezeichnet, also…

            Tatsachen und Geschichte haben bewiesen, dass alle Antifa Kommunisten, Bolchewisten sind.

            Selten ist ein Begriff absichtlich und bewußt so falsch und betrügerisch verwendet worden wie der Faschismus. Hier wurde systematisch ein Schreckgespenst und Totschlagargument aufgebaut, um unerwünschte Meinungen und berechtigte Kritik der herrschenden Zustände mit allen Mitteln zu unterdrücken.

            Was ist Faschismus?
            Der Faschismus ist im tatsächlichen Sinne die von Mussolini in Italien seit 1919 geprägte Weltanschauung und die Staatsordnung von 1922 bis 1943. Die Richtigkeit dieser Definition zeigt sich allein schon im italienischen Ursprung des Begriffes aus „fasci di combattimento“ als Bezeichnung für die 1919 gegründeten faschistischen Kampfverbände. Aber auch Mussolinis eigene Aussage ist klar: „Der Faschismus ist keine Weltanschauung, die über die Alpen und das Meer hinausgetragen werden kann, da er in der Kraft und den Werten unseres Volkes wurzelt.“ Tatsächlich war der Faschismus der Aufstand des italienischen Volkes gegen die damaligen sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse, gegen den liberalistischen Pluralismus sich gegenseitig bekämpfender Parteien und eigensüchtiger Gruppen und nicht zuletzt gegen die kommunistischen Weltherrschaftsziele.
            .
            Mißbräuchliche Verfälschung
            Seit den 1920er Jahren verwendet die extreme Linke nach Anweisung der Kommunistischen Internationale – weltweiter Zusammenschluß kommunistischer Parteien unter sowjetischer Führung – den Begriff Antifaschismus zur Bekämpfung verschiedenster politischer Gegner, ohne Bezug zum tatsächlichen Faschismus. Insbesondere die vollkommen realitätsfremden Bezeichnungen „Hitlerfaschismus“ für den Nationalsozialismus und „Sozialfaschismus“ für die Sozialdemokratie entlarven die mißbräuchliche Verfälschung. Das Kampfwort Antifaschismus wird von Kommunisten und anderen Linksextremen mit einer wahllosen Beliebigkeit bewußt eingesetzt, um verschiedenste Gegner zu verleumden und Bündnispartner zur Unterstützung der eigenen Politik zu finden.
            .
            Faschismustheorien
            Mit Hilfe seriös angestrichener sogenannter Faschismustheorien haben Historiker und Philosophen den Begriff Faschismus vollkommen falsch und zur Unterstützung ihrer eigenen Ziele so dargestellt und hingebogen, wie sie ihn haben wollten. In Deutschland haben insbesondere Vertreter der marxistischen Frankfurter Schule bis in die heutige Zeit großen Einfluß auf die Linke genommen. Grundsätzlich gehen sie, so wie alle anderen Marxisten, beim Begriff Faschismus nicht vom echten italienischen sondern von ihrer eigenen Projektion des Begriffes auf ihre Feinde aus. Ihr nächste Schritt ist noch befremdlicher: Sie fragen sich, warum es diesen Faschisten gelungen ist, große Teile der Gesellschaft und sogar der von ihnen allein gepachteten Arbeiterklasse zu begeistern und basteln sich Antworten mit Hilfe der überholten Psychologie von Freud und anderen: Sie behaupten, daß die Befürwortung faschistischer Meinungen stärker vom Charakter als von bewußten politischen Überzeugungen oder Überlegungen abhängig ist. Sicherlich eine zwar betrügerische aber interessante Entschuldigung für die vom Marxismus so hofierte Arbeiterklasse – andererseits unterstellt man der Arbeiterklasse einen schlechten Charakter, aber zum Glück für die Marxisten lesen Arbeiter meist keine Abhandlungen der Frankfurter Schule und andere falsche Theorien.
            .
            Agententheorie
            Die Kommunistische Internationale machte sich erst gar nicht die Mühe eines seriösen Anstrichs und griff direkt zur billigen Version, der sogenannten Agententheorie: Damit bezeichnet man die marxistisch-leninistische Faschismustheorie, nach der im „Hitlerfaschismus“ Adolf Hitler und seine Gefolgsleute Agenten der Großindustrie gewesen sein sollen. Teil der Agententheorie ist die Faschismusdefinition des VII. Weltkongresses der Kommunistischen Internationale im Sommer 1935 in Moskau: „Der Faschismus an der Macht ist die offene, terroristische Diktatur der reaktionärsten, am meisten chauvinistischen, am meisten imperialistischen Elemente des Finanzkapitals.“ Diese Agententheorie ist zwar eine billige Täuschung und fern jeder Wirklichkeit, aber sie hat sich bis in die heutige Zeit in manchen Kreisen gehalten und kaum ein heute Nachplappernder weiß, daß er immer noch die Lügen der Kommunistischen Internationale verbreitet.
            .
            Faschismuskeule
            Antifaschismus ist auch heute noch immer der von Kommunisten geprägte und von der ganzen herrschenden politischen Klasse übernommene Kampfbegriff gegen alles, was nicht in den engen Rahmen der herrschenden Meinungsbildung paßt. Hemmungslos wird alles als faschistisch bezeichnet, was die eigene Macht und die eigenen Interessen gefährdet. Da ist es schnell vorbei mit angeblicher Liberalität und Toleranz: Ganze Generationen wurden in den vergangenen Jahrzehnten von scheinheiligen Journalisten, Politikern, Gewerkschaftlern, Historikern, Lehrern, Geistlichen und der Faschismus-Keule in Schulen, Hochschulen, Medien und in der gesamten Öffentlichkeit von der berechtigten Kritik der herrschenden Zustände abgehalten. Wer sich nicht fügt ist ein Faschist, falls der Vorwurf aber doch zu lächerlich erscheint zumindest faschistoid.
            .
            Antifa-Industrie und gewalttätiges Fußvolk
            Die konkrete Folge dieser Verfolgung ist die heute bestehende Antifa-Industrie: Hunderte verschiedener Initiativen, Gruppen und Beratungsstellen, die neben der Verfolgung unerwünschter Meinungen vor allem den Selbstzweck der eigenen Finanzierung durch den Staat haben. Sie verbünden sich mit der linksradikalen kriminellen Antifa, die sich staatskritisch gibt, aber den Herrschenden in Wahrheit nur als gewalttätiges Fußvolk fürs Grobe dient.
            .
            Nationale Begriffsverirrungen
            Aber auch nationale Parteien, Gruppen und Aktivisten verirren sich immer wieder in der allgemeinen Begriffsverwirrung um den Faschismus und Antifaschismus: Besonders in revolutionären Kreisen ist es manchmal schick, sich als wahre Antifaschisten zu definieren. Es mag die ehrliche Überzeugung sein, sich mit dieser Positionierung gegen reaktionäre, kapitalistische oder imperialistische Kräfte in Stellung zu bringen – vom Begriff her ist es vollkommen falsch und bedient und bestätigt nur die vollkommen realitätsfernen Behauptungen und Täuschungen von Kommunisten und anderen Linksradikalen zum Faschismus. Richtig wäre es, sich vom verkürzten Bekenntnis zum Antifaschismus zu verabschieden und stattdessen ausführlich und sachlich die eigenen Standpunkte darzustellen. Es kommen aber auch nationale Nichtswisser und Dampfplauderer daher, die ohne Sinn und Verstand versuchen, der Faschismuskeule zu entgehen und politische Gegner zu ärgern, indem sie diese als „Linksfaschisten“ oder „rotlackierten Faschisten“ bezeichnen. Sie wissen nicht, daß der Begriff des linken Faschismus vom Vertreter der oben erwähnten Frankfurter Schule Jürgen Habermas als Provokation und Kritik der 68er verwendet wurde, schon 1926 vom italienischen Christdemokraten Don Luigi Sturzo 1926 wie folgt in die Welt gesetzt:
            „Insgesamt kann man zwischen Rußland und Italien nur einen einzigen Unterschied feststellen, daß nämlich der Bolschewismus eine kommunistische Diktatur oder ein Linksfaschismus ist und der Faschismus eine konservative Diktatur oder ein Rechtsbolschewismus ist.“
            Sie wissen nicht, daß der Begriff der rotlackierten Faschisten nur eine verkürzte Version der Aussage des späteren Vorsitzenden der SPD Kurt Schumacher von 1930 darstellt:
            „Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind.“
            Alles in allem sind diese Auswüchse und Begriffsverirrungen in nationalen Kreisen eine Beleidigung für jeden Nationalsozialisten und Faschisten. Sie ziehen auch den Ruf und die Ehre der Millionen Soldaten und Kämpfer in den Dreck, die auf den verschiedenen Schlachtfeldern Europas gegen den Bolschewismus gekämpft haben.
            Gerd Honsik beschreibt den Antifaschismus sehr treffend:

            „Der Antifaschismus, das ist der mörderische Liebestanz des Kapitalismus mit dem Kommunismus. So also bin ich imstande mit nur einem einzigen Satz und ohne die Zuhilfenahme eines Philosophen den unheilvollsten und menschenverachtendsten Ismus, nämlich den Antifaschismus als eine Ideologie der Lüge und des Todes ohnegleichen zu beschreiben und zu entlarven.“
            Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts Ernst Benda sah den Begriff Faschismus in der mißbräuchlichen Verwendung als „Totschlagswort“, der eigentlich nur „in Grenzen“ anwendbar sei.
            Der Politikwissenschaftler Manfred Funke bezeichnete den Antifaschismus als „eine politische Allzweckwaffe mit Blendcharakter“.
            .
            .
            DIE FASCHISTISCHE WELTANSCHAUUNG
            Von Nosferatu

            Dem Faschismus und Mussolini gelang mit unglaublicher Leichtigkeit die Verbindung vom Geist der römischen Antike über die Realität seiner Gegenwart in die Vision der Zukunft. Wie wir sehen werden, gibt es zwischen dem Faschismus und dem Nationalsozialismus wesentliche weltanschauliche Unterschiede.

            Der Faschismus ist eine Schöpfung Mussolinis und so ist die Entstehung des Faschismus auch nur aus der Entwicklung Mussolinis in jungen Jahren zu verstehen.

            Schon im Elternhaus wurde er von seinem Vater sozialistisch geprägt, seine Vornamen Benito Amilcare Andrea wurden bewußt nach dem mexikanischen Revolutionär Benito Juarez und zwei italienischen Anarchisten und Sozialisten ausgesucht. Er studierte genau die Werke von Marx, Engels, Lenin, Bakunin, Lasalle und Bebel und machte einen außergewöhnlichen Lernprozeß mit, immer das Ziel vor Augen, eine italienische Art des Sozialismus verwirklichen zu wollen. Er glaubte, daß zu viele marxistische Scharlatane ein sozialistisches Gesellschaftsmodell nur aus den Werken von Marx und Lenin durchsetzen wollten. Immer wieder griff er diese bolschewistischen Verwirrungen an, wollte aber nicht den marxistischen Sozialismus verändern, sondern etwas neues für das italienische Volk schaffen.

            Er studierte aber nicht nur marxistische Schriften, er wurde in seiner Befürwortung der Gewalt entscheidend vom „Mythos der Gewalt“ des französischen Theoretikers des Syndikalismus Georges Sorel geprägt. Den Faschismus hat Sorel nicht mehr erlebt aber er schrieb über den jungen Arbeiterführer Mussolini: „Das ist kein Sozialist in bürgerlicher Sauce … Er hat etwas gefunden, was es in meinen Büchern nicht gibt: die Verbindung des Nationalen und des Sozialen.“

            Schon in den ersten Richtlinien und Forderungen der Faschisten von 1920 wurde ausdrücklich betont, daß die Kampfbünde sich nicht dem Sozialismus als solchem entgegenstellten, sondern nur seinen theoretischen und praktischen Entartungen, die mit dem Wort Bolschewismus zusammengefaßt wurden.

            Großen Einfluß auf Mussolinis Gedankenwelt hatte insbesondere der deutsche Philosoph Friedrich Nietzsche, dessen Grundsatz „gefährlich leben“ er für sich übernahm. Zu Nietzsche schrieb er selbst:

            „Nietzsche sagt: ‘Schaffen! Das ist die große Erlösung aus den Schmerzen und der Trost des Lebens. Tot sind alle Götter, jetzt wollen wir, daß der Übermensch lebe!’ Nietzsche schmettert den Weckruf von der nahen Rückkehr zum Ideal, aber zu einem Ideal, das im Grunde verschieden ist von jenem, an welches die vergangenen Generationen glaubten. Um dies neue Ideal zu erfassen, wird eine neue Art von freien Geistern erstehen, erstarkt im Krieg, in der Einsamkeit, in der großen Gefahr; Geister, die uns von der Nächstenliebe, vom Willen zu Nichts erlösen werden, indem sie der Erde ihren Endzweck und den Menschen ihre Hoffnungen wiedergeben!“

            In seiner programmatischen Rede von Udine 1922, vor dem Marsch auf Rom, spricht Mussolini einige Grundsätze der faschistischen Weltanschauung an:

            Die Disziplin, Grundvoraussetzung im kurzgefaßten Bekenntnis der Faschisten „credere – obedire – combattere”, also glauben – gehorchen – kämpfen, forderte er wie folgt:

            „Ich spreche zu den Faschisten ganz Italiens, deren Glaubenslehre nur mit dem klaren Worte ‘Disziplin’ überschrieben werden kann. Das Recht zu befehlen kann einzig und allein durch Gehorsam erworben werden … Nur wenn wir es auf diesem Wege erworben haben, dürfen wir es ausüben, sonst nicht.“

            Über den Syndikalismus [bedeutet: der föderalistische Zusammenschluß der Betriebe als wirtschaftliche Basis einer neuen Gesellschaft in Selbstverwaltung, ohne politische oder parlamentarische Stellvertreter] äußerte er sich:

            „Man ruft uns zu: ‘Aus eurem Syndikalismus wird nichts anderes werden als aus dem der Sozialisten, ihr werdet notgedrungen gezwungen sein, den Klassenkampf zu erklären.’ … Aber unser Syndikalismus unterscheidet sich von den anderen dadurch, daß wir Streik im öffentlichen Dienst unter keinen Umständen erlauben und daß wir ein Zusammenarbeiten der Klassen unterstützen.“

            Er sprach weiter davon, daß man sich von den Arbeitern und ihren Arbeitgebern nicht unter Druck setzen lassen dürfe und diese bedenken sollten, daß auch die Masse der unruhigen und untätigen Gelegenheitsarbeiter und Arbeitslosen in einen neuen Wohlstand der Nation integriert werden müssen. Dann kam er in seiner Rede zu einem zentralen Thema, wo er durch seine Fehleinschätzung den Grundstein für den späteren Niedergang des faschistischen Italien legte:

            „Ich glaube nun, daß die Verfassung weitgehend geändert werden kann, ohne daß sie die Monarchie beeinträchtigt. … Wir werden also die monarchischen Einrichtungen außerhalb unseres Aktionsfeldes belassen. … Ich glaube, die Monarchie hat keine Veranlassung gegen Bestrebungen einzuschreiten, die wir nunmehr ‘Faschistische Revolution’ nennen müssen.“

            So entstand die Diarchie, die duale Herrschaft mit den zwei Köpfen König und Mussolini an der Staatspitze, die sich auf allen Ebenen fortsetzte. Die Monarchie arbeitete immer im Hintergrund gegen die faschistische Revolution und das Ende des faschistischen Staates durch alliierte Waffengewalt 1943 wurde durch den vielfachen Verrat des Königshauses wesentlich beschleunigt oder überhaupt erst ermöglicht. Zum zukünftigen Umgang mit den vorwiegend kommunistischen politischen Feinden sagte er:

            „Es genügt nicht, daß ihr überall die Trikolore aufpflanzt; wir wollen euch einer Prüfung unterziehen; ihr werdet eine Zeitlang in einer geistigen und politischen Quarantäne gehalten werden müssen. Eure Führer, die uns möglicherweise wieder verseuchen können, müssen dahin geschickt werden, wo sie keinen Schaden tun.”

            Karlheinz Weißmann (konservativer Historiker und Publizist) schreibt aus heutiger Sicht dazu:

            „Der Faschismus entwickelte nie eine Dogmatik und deshalb nie die für den Kommunismus typischen Ketzerverfolgungen, das Maß seiner Gewalttaten ging zwischen 1919 und 1939 nicht über das hinaus, was andere – auch demokratische – Regime im Rahmen von Bürger- und Kolonialkriegen zu verantworten hatten. Nirgends erreichte die Opferzahl die des roten Terrors.“

            In der Schrift „Dottrina del Fascismo“, übersetzt als Doktrin, Geist oder Grundsätze des Faschismus, formulierte Mussolini 1932 nach den ersten Jahren der Regierungserfahrung zusammengefaßt alle praktischen Erkenntnisse, ihre Anwendung und die geplante Verwirklichung in der Zukunft. Aus dem fehlenden Programm bei der Entstehung des Faschismus entwickelte sich so eine niedergeschriebene Weltanschauung, die mehr eine praktische Handlungsanweisung war als theoretische Philosophie. Eine zentrale und umfassende Aussage ist dabei:

            „Der faschistische Staat als Zusammenfassung und Vereinheitlichung aller Werte gibt dem Leben des ganzen Volkes seine Deutung, bringt es zur Entfaltung und kräftigt es.“

            Damit wurde der totalitäre allumfassende Staat beschrieben von der Idee her fortschrittlich, weil er alle Möglichkeiten nutzte, die ihm in der Moderne geboten wurden. So hatte er die Fähigkeit zur Zusammenführung der modernen Gesellschaft, die naturgemäß zur Desintegration neigt. Diesem Auseinanderlaufen der gesellschaftlichen Kräfte durch Einzel- und Gruppeninteressen in der parlamentarischen Demokratie setzte der Faschismus eine wohl abgewogene Einheit und gemeinsame Zielsetzung entgegen. Weißmann schreibt dazu:

            „Von Bedeutung ist auch, daß er [der Faschismus] – anders als klassische Diktaturen – keine Stillstellung der Massen wünschte und – anders als der Kommunismus – seinen Totalitätsanspruch mäßigen und differenzierten Gesellschaften anpassen konnte.“

            Ein besonderer Aspekt der faschistischen Weltanschauung ist die Betrachtung der Rasse, wo besonders deutlich wesentliche weltanschauliche Unterschiede zwischen dem Faschismus und dem Nationalsozialismus zu sehen sind. In der Politik und den Grundsätzen und Zielen des Faschismus bis 1938 sind keine Ansätze zu einer systematischen Betrachtung der Rassenfrage vorhanden. Der wesentliche Grund war, daß Italien damals im Gegensatz zu Deutschland kein Einwanderungsland für Ostjuden war und nicht die Probleme der schwerwiegenden Einflußnahme auf Politik, Wirtschaft und Kultur hatte. Im Jahr 1928 wurde eine „Rasseerklärung“ von Staat und Partei bekanntgegeben, die die Zugehörigkeit des italienischen Volkes zur arischen Rasse feststellte, allerdings ohne praktische Auswirkungen auf die faschistische Politik und ohne Nachteile oder Maßnahmen gegen die Juden in Italien.

            Erst im Jahr 1938, nach Boykottforderungen internationaler jüdischer Gruppen gegen die italienische Wirtschaft und Produkte, wurde ein Gesetz zur Ausschaltung jüdischer Positionen in Partei, Staat und Wirtschaft in sehr vorsichtigen und zaghaften Schritten beschlossen. Aber auch ab diesem Zeitpunkt gab es keine Verfolgungen, Ausschreitungen oder Lager. Windige Behauptungen, das faschistische Italien wäre vom nationalsozialistischen Deutschland gedrängt worden, die deutschen Maßnahmen zur Ausschaltung der Juden zu übernehmen, entbehren jeder Grundlage.

            Zum Abschluß betrachten wir kurz zwei Denker im Faschismus: Ezra Pound und Julius Evola.

            Ezra Pound ist als amerikanischer Dichter gegen den Wucher (lateinisch: usura) bekannt. Die Usura-Cantos gegen den Zins und andere Werke, waren im Stil der futuristischen Montagetechnik verfaßt, die verschiedenste Aspekte des Lebens zusammenfügten und zum Faschismus hin verdichteten. Damit trat dieser weltbekannte Dichter bewußt in den Dienst der faschistischen Revolution in Italien und wurde 1945 nach dem amerikanischen Einmarsch festgenommen und einige Zeit in Pisa in einem dafür angefertigten Käfig inhaftiert. Wegen Landesverrats wurde er 1946 in den USA angeklagt und entging einer Verurteilung und der Todesstrafe, weil er für geisteskrank erklärt wurde und für zwölf Jahre in einer psychiatrischen Heilanstalt in Washington eingesperrt wurde – und das, obwohl seine Cantos in den USA als die wichtigste Dichtung des 20. Jahrhunderts galten. Das Zentrum der heutigen Faschisten in Rom trägt seinen Namen: „Casa Pound“.

            Julius Evola war als italienischer und europäischer Philosoph bedeutend und umstritten. Heute noch dient er den Gerne-Intellektuellen, die er selbst in seinen Werken beschrieben so sehr haßte, auch in nationalen Kreisen als Ikone. Nach seinem Fronteinsatz im Ersten Weltkrieg als Artillerieoffizier wandte er sich zuerst der Kunst zu und malte einige Bilder im Stil des avantgardistischen Futurismus und Dadaismus, die noch heute in der Nationalgalerie in Rom ausgestellt sind. Geistig war er vom antiken Heidentum und vom fernöstlichen Taoismus – hier besonders von der Lehre der Überlegenheit geistiger über materielle Kräfte – fasziniert. Dem Faschismus als Revolution gegen den Materialismus von amerikanischer und bolschewistischer Seite war er besonders zugeneigt. Verkürzt und anekdotenhaft dargestellt heißt es, daß Mussolini ihn rufen ließ um ihn zu einem „lateinischen Rosenberg“ zu machen. Aus nationalsozialistischer Sicht fehlt seinem Gedankengebäude insbesondere der Gedanke der Gemeinschaft und der sozialen Verpflichtung völlig. In seinem 1934 in Rom erschienenen Hauptwerk „Revolte gegen die moderne Welt“ beklagt er den Niedergang der ruhmreichen und heiligen europäischen Antike in einem langen Verfallsprozeß über die französische Revolution bis in die Moderne hinein. Als Gegenentwurf skizziert er einen erneuten zukünftigen Aufstieg mit einem zu schaffenden Adel aus Geist und Rasse. Im Jahr 1951 wurde Evola wegen Verherrlichung des Faschismus und einer faschistischen Verschwörung verhaftet aber später freigesprochen. Die 68er Studentenbewegung studierte eifrig seine Bücher und man war sich in der Kritik der Konsumgesellschaft mit ihm einig, Evola hingegen kritisierte die Oberflächlichkeit und den Unverstand der 68er.

            Quelle: Die schwarze Fahne https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2013/04/04/die-wahrheit-uber-den-faschismus/

            • Gernotina said

              Ulysses

              Ein bisschen Relativität darf schon erlaubt sein, das solltest Du einem Russen zugestehen. Er wird sein Gebet nicht vor dem Altar einer bestimmten Persönlichkeit verrichten – das machen andere an seiner Stelle !

            • Ulysses Freire da Paz Junior said

              https://i1.wp.com/aryanism.net/wp-content/uploads/NS-Nazism-2.jp
              @ Gernotina

              Erinnerst Du Dich an die folgende Vision des britischen Dichters Alexander Pope: „Grausamkeit ist ein Monster mit einem so gruseligen Gesicht, das so schrecklich ist, dass es genügte ihn zu sehen, um ihn zu verdammen.

              Sobald man einen häufigen Kontakt mit ihn hat, erlaubt man zuerst seine Anwesenheit, dann bemitleidet man sich von ihm, um ihn endlich zu umarmen.

              .. dennoch, bei der jetzigen Meinungsfreiheit in Deutschland, ist es ja annehmbar, was der Russe darüber meinen wollte

              Das einzige Mittel gegen das Böse und seine hinterlistige Vorgehensweise einzelnen Menschen und Gruppen gegenüber ist das Wissen um seine Existenz und sein Wesen. https://ia802703.us.archive.org/31/items/PolitischePonerologie/Politische%20Ponerologie.pdf

              Zehre, Magen, zehr vom deutschen Saft,
              Bis mit einmal endet deine Kraft,
              Krankt das Herz, siecht ganzer Körper hin,
              Deutschlands Elend ist der Welt Ruin.
              Quelle https://cimddwc.net/2011/03/11/der-alten-linde-sang-und-die-probleme-mit-vorhersagen/

              Thomas Carlyle 1795 ~ 1881 hat es schon im 19. Jahrhundert vorhergesagt: „Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt

              Gruß Ulysses

        • Sehmann said

          Ich hätte vor 30 Jahren niemals gedacht, das ich die Russen (in Deutschland und natürlich auch in Russland) so positiv betrachte und das sie eine wichtige Rolle für den Erhalt der europäischen Völker spielen werden, wenn wir es nicht total versemmeln.

          • Skeptiker said

            @Sehmann

            Nun ja?

            Putin zum Ho????lo???caust auf deutsch.

            russland.RU
            Am 29.01.2018 veröffentlicht

            Gruß Skeptiker

            • Ulysses Freire da Paz Junior said


              Die Deutschen müßen unbedingt den Begriff Holo…ca..ust verwenden, um sich auf ihren eigenen Holo…zu beziehen.

              Die monströse Täuschung, die die Welt mit der zweiten Weltkrieg gelitten hat, in dem sie Millionen von Menschenleben opferten so wie ungeheure Bemühungen ins Feuer verbrauchten, um danach es feststellen zu müssen sich selbst in einer schlimmeren Lage sein als die Vorherige zu befinden, ist nicht das Werk des Zufalls. Wäre dieses Ergebnis aus nur Unordnung, gäbe es vielleicht nichts verdächtig, aber der moralische und wirtschaftliche, Bankrott, in dem sich die westliche Welt jetzt befindet, verheimlicht eine erstaunliche Handlung, eine perfide Verstrickung von Tatsachen die von demselben Impuls getrieben werden und auf das gleiche Ziel hin marschieren.

              In der Ansicht von Charles A. Lindbergh, dem weltberühmten Autor und Flieger, war der 2. WK ein großer Rückschlag für den Westen. Fünfundzwanzig Jahre nach dem Ende des Konflikts schrieb er: / „Wir haben den Krieg im militärischen Sinne gewonnen, aber in einem breiteren Sinne scheint es mir, dass wir es verloren haben, denn unsere westliche Zivilisation ist weniger respektiert und sicher, als es vorher war. Um Deutschland und Japan zu besiegen, unterstützten wir die noch größeren Bedrohungen von Russland und China – die uns jetzt in einer Atomwaffenära konfrontieren, Polen wurde nicht gerettet … Ein Großteil unserer westlichen Kultur wurde zerstört, wir verloren die genetische Vererbung durch Äonen in vielen Millionen Leben … Es ist erschreckend möglich dass der Zweite Weltkrieg den Beginn des Zusammenbruchs unserer westlichen Zivilisation markiert, denn er markiert bereits den Zusammenbruch des größten Reiches, das jemals von Menschen gebaut wurde. “ Quelle : http://www.ihr.org/news/weber_ww2_may08.html Bemerkung 34

              Churchill schrieb eine 6-bändige Geschichte des Zweiten Weltkriegs, die weder Gaskammern noch Vernichtung erwähnt. Weder Eisenhower noch De Gaulle in ihren Memoiren. War die angebliche Ausrottung von 6 Millionen Menschen wirklich so unwichtig?


              „Sie müssen keine Gesetze ausarbeiten, um die Geschichte zu schützen, es sei denn, Sie versuchen, eine LÜGE ZU Sie müssen keine Gesetze ausarbeiten, um die Geschichte zu schützen, es sei denn, Sie versuchen, eine LÜGE ZU VERFECHTEN!!!!“

              Wer die Schuld am Zweiten Weltkrieg kurzerhand Adolf Hitler zuschiebt, hat damit weder die Schuldfrage des Ersten Weltkrieges noch
              der Kriege zwischen 1918 und 1939 begriffen oder klären helfen. Die Schuldfrage nur auf einen deutschen Hintergrund projizieren heißt: die Menschheit in eine neue Haßmentalität verstricken. https://ia800208.us.archive.org/17/items/Walendy-Udo-Wahrheit-fuer-Deutschland/WalendyUdo-WahrheitFuerDeutschland-DieSchuldfrageDesZweitenWeltkrieges1965534S.Scan-text.pdf

              Nach Meinung von Charles A. Lindbergh, dem weltberühmten Autor und Flieger, war der Krieg ein schwerer Rückschlag für den Westen. http://sansconcessiontv.org/ Fünfundzwanzig Jahre nach dem Ende des Konflikts schrieb er: „Wir haben den Krieg im militärischen Sinne gewonnen, aber in einem weiteren Sinne scheint es mir, dass wir ihn verlieren, weil unsere westliche Zivilisation weniger ist respektiert und sicher als zuvor. Um Deutschland und Japan zu besiegen, unterstützen wir noch größere Bedrohungen
              https://lupocattivoblog.com/2018/01/29/der-trogene-patient-arzt-packt-aus/#comment- 508928 Aus Russland und China – die uns jetzt in einer Ära der Atomwaffen konfrontieren, wurde Polen nicht gerettet … Ein großer Teil unserer westlichen Kultur wurde zerstört. Wir verloren das genetische Erbe, das von Äonen in vielen Millionen Leben geformt wurde … Es ist erschreckend möglich, dass der Zweite Weltkrieg den Beginn des Zerfalls der westlichen Zivilisation markiert, da er den Bruch des größten jemals von Menschen gebauten Reiches markiert. “ https://www.youtube.com/watch?v=VBX8N9T4jzk

              Jergandwann und irgendwo waren und sind alle Holocaust unbedingt AntiChrist – Hitler war ein glühender Christ gewesen.
              DER ZWEITE WELTKRIEG WAR DER VORLETZTE EUROPAS KAMPF GEGEN DEN GRÖßTEN FEIND DES CHRISTENTUMS DAS IST DIE ZUSAMMENFASSUNG DES ZWEITEN WELTKRIEGES. „Pedro Varella.

              Vor der Gründung der Federal Reserve hatte es noch nie einen Weltkrieg passiert. http://www.gegenfrage.com/banken-militaer-usa/

              Die Deutschen müßen unbedingt den Begriff Holocaust verwenden, um sich auf ihren eigenen Holocaust zu beziehen.

              https://archive.org/details/ErichKernVerbrechenAmDeutschenVolkEineDokumentationAlliierterGrausamkeiten

              https://archive.org/details/AmerikasVerantwortungFrDasVerbrechenAmDeutschenVolk

              Der Krieg gegen die Familie ist ebenfalls ein Holocaust https://liebeisstleben.com/2016/09/26/der-krieg-gegen-die-familie/ Wer die Familie zerstört, zerstört auch die Freiheit und den Bestand einer Nation. So wie man mit morschen Planken kein seetaugliches Schiff bauen kann, so kann man auch mit zerfallenden Familienstrukturen keine Gesellschaft vor dem Untergang bewahren…

              „Bin ich denn damit euer Feind geworden, daß ich euch die Wahrheit vorhalte?“ Galater 04:16

          • Skeptiker said

            Da war die Rede irgendwie doppeldeutiger.

            antikriegTV
            Am 09.07.2014 veröffentlicht

            Gruß Skeptiker

            • Sehmann said

              Wer sich für den Erhalt der europäischen Völker einsetzt, auch des deutschen Volkes, ist mein Verbündeter, auch wenn er zum hohlen Klaus eine andere Auffassung hat als ich.

            • Ulysses Freire da Paz Junior said

              das stimmt, Skeptiker, vor allem als Putin sagt, dass „solche zielgerichtete Politik viel schlimmer ist, als der erwähnte Holocaust,“ eine Politik die die ganze Welt zerstört, denn das ursprungliche Ziel war und immer noch ist das Christentum zu vernichten, wie das Buch „Verschwörung gegen die Kirche“ https://archive.org/details/MauricePinayVerschwoerungGegenDieKirche1969 uns meisterhaft aufdeckt. Schau mal mindestens S.35 bis 41

              „41Vor diesem erschütternden Bild fragt sich die Welt mit bedrücktem Herzen: Wer nur kann in solcher Form unsere christlichen Merkmale hassen und sie mit so gottloser Raserei zu zerstören versuchen? Wer nur ist fähig gewesen, diese blutige Vernichtungsmechanik anzuzetteln? Wer kann nur mit solcher Unempfindlichkeit diesen ungeheuren verbrecherischen Prozess lenken und ordnen? Und die Wirklichkeit antwortet uns ganz ohne Zweifel, dass die Juden die „Verantwortlichen sind, wie späterhin bewiesen wird.“

              Zu dieser Zeit, 1962, war Hitler leider schon lange nicht mehr bei uns, aber die Frage bleibt mehr und mehr aktuell

              Gruß Ulysses

        • GvB said

          Der Russe hat (bis auf wenige Anmerkungen..) aus seiner Sicht recht!
          —-
          Und nicht nur das: Die dürfen sogar ihre Familien nachholen.
          Ja und wie!
          siehe:
          https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/02/01/deutschland-30-000-euro-monatlich-fuer-syrische-grossfamilie/#comment-66267

  21. Erwin said

    GroKo, Keiner mag Schulz, Ersatzmigration, EuGH, Kriminalität

  22. x said

    x

    • Erwin said

      „Deutschland ist Zensurweltmeister.
      Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit?“


      Alarmierender Kommentar eines Russen zur Situation in Deutschland
      (…)
      „Wenn es zu einem Bürgerkrieg kommen sollte mit dem Ziel, Deutschland wieder zu einem demokratischen Land
      zu machen mit einem funktionierenden Rechtsstaat, Sicherheit für den Bürger und Meinungsfreiheit mit einer freien,
      investigativen und neutralen Presse, dann werde ich an der Seite der Deutschen kämpfen und viele andere Russen
      mit mir, da bin ich mir sicher!“

      Der vollständige Kommentar des Russen :

      https://michael-mannheimer.net/2018/01/31/alarmierender-kommentar-eines-russen-zur-situation-in-deutschland/

      • 43 I 61 I 104 15 said

        „Deutschland ist Zensurweltmeister.
        Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit?“

        Das ist BRiD – Demokratie und deshalb will man diese aufrecht erhalten und mit Feuer und Schwert verteidigen, um die Menschen in ständige Angst zu bringen und in die Knie zu zwingen! Aber diese „Demokratie wollen SIE auch weltweit einführen.

  23. x said

    x

    Ganz langsam lesen …..

    http://www.mmnews.de/aktuelle-presse/47182-bundestag-gedenkt-der-nazi-opfer

    • GvB said

      Der Bundestag und …

      Diese Art des „Gedenkens“ ist einseitig,
      …und ewig grüßt das Murmeltier des schlechten Gewissens, die eigenen Toten zu vergessen und die Zahlen der getöten Menschen im Reich perfide runterzurechnen!

  24. GvB said

    Bundeswehrwitz: …

    Soeben von einem Freund erhalten:

    Etwas hintersinniger Fremdenlegion Transportflieger… an Bord sind Einsatzkräfte für Afghanistan.
    Der Kommandeur erteilt seinen Soldaten die letzten Instruktionen.
    „Jungs… für jedes Paar abgeschnittene Ohren gibts 200 € Prämie…für den Kopf eines Taliban bekommt ihr 500 €… alles klar ?“
    Das Transportflugzeug landet und es folgt ein Kommando ausschwärmen, um das Gelände zu sichern.
    Nach 1-2 Stunden kommen die ersten Elitesoldaten mit ganzen Bündeln Menschenohren und einigen bärtigen Köpfen in den Händen zum Kommandeur, um Ihre Belohnung abzuholen.
    Er schaut die Soldaten ganz schockiert an und sagt:

    „Seit Ihr bescheuert? Wir sind doch nur zum Tanken in Duisburg zwischengelandet! „

  25. arabeske654 said

    Noch eine Runde Polen vs. Israel

    Polnisches Fernsehen antwortet auf Holocaust-Gesetz-Kritik: Auschwitz war „jüdisches Todeslager“

    Die israelische Verurteilung der Gesetzgebung, die verbietet, Polen mit Naziverbrechen zu verbinden, entfacht antisemitische Gegenreaktionen; Nationalisten planen Protest vor der israelischen Botschaft in Warschau

    In einem Fall schlug der Leiter eines staatlichen Kanals vor, sich auf Auschwitz als „jüdisches Todeslager“ zu beziehen, anstatt den Begriff „polnisches Todeslager“ für die Beschreibung der Tötungsstätte im besetzten Polen zu nutzten.

    https://www.timesofisrael.com/israeli-criticism-of-holocaust-bill-sparks-anti-semitic-backlash-in-poland/?utm_source=The+Times+of+Israel+Daily+Edition&utm_campaign=96611a86a6-EMAIL_CAMPAIGN_2018_01_31&utm_medium=email&utm_term=0_adb46cec92-96611a86a6-55821933

  26. GvB said

    https://think-beyondtheobvious.com/stelters-lektuere/merkel-ruiniert-uns-endlich-trauen-sich-mehr-serioese-leute-offen-zu-sagen/

    Merkel ruiniert uns: Endlich trauen sich mehr seriöse Leute das offen zu sagen

    GvB Ich redigiere hier mal ..siehe in Klammern:(Sehr lustig, da muss ich lachen. Also alle, die das schon länger sagen und schreiben, sind dann nicht seriös?!)

    Sicherlich haben alle Leser von bto das Interview schon gelesen. Dennoch verlinke ich es hier. Ich war von der Klarheit der Aussagen begeistert, sind sie doch zu 100 Prozent deckungsgleich mit meinen Aussagen der letzten Jahre. Wäre ich arrogant, würde ich denken, Malcolm Schauf, der neue Präsident des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte, würde bto lesen. So eingebildet bin ich dann doch nicht, aber zufrieden. Endlich wird ausgesprochen, wie Deutschland durch inkompetente Politiker – ja, die Mehrheit hat die gewählt – ruiniert wird.

    Meine Kommentare kennen Sie, dennoch hier zwei:

    → „Wie Euro, EZB und Politik Deutschland ruinieren“

    → Denkt an das Land! – Neustart ohne Merkel

    Doch nun zu Malcolm Schauf:

    „Merkel (…) tut Dinge, die Deutschland schaden. In Unternehmen ist das auch oft so, dass Vorstandschefs nur von dem profitieren, was ihre Vorgänger getan haben. Die negativen Auswirkungen der Politik Merkels spüren wir jetzt noch nicht. Aber wir werden sie in einigen Jahren schmerzlich spüren. Manche Wähler, habe ich den Eindruck, wollen geradezu belogen werden.“ – bto: BINGO!
    (Doch man spürt schon jetzt die Auswirkungen: Mord und Totschlag durch Asylis!)
    „Merkel ist Deutschlands großes Problem – für den Wirtschaftsstandort ebenso wie für die Gesellschaft. Sie ist der Grund dafür, dass die AfD so stark ist.

    GvB(Ja und?Wer hält denn Merkel und alle Schrottparteien sonst wenigstens ETWAS auf?)

    Die CDU könnte ohne Merkel die konservativen Wähler abgreifen, was jetzt selbst der CSU nicht gelingt. Leider herrscht in der Union immer noch die Duckmäuserei. Wenn ich mit CDU-Politikern privat spreche, ziehen sie über Merkel her, doch in der Öffentlichkeit hört man von ihnen keinen Ton.

    GvB(Feige..wie auch die der Oberste Heeresleitung bei Röschen von der Leine!)

    Daher kann Merkel einfach weitermachen wie seinerzeit Helmut Kohl. Aber solche Rückgratlosigkeit tut nicht gut – nicht in Unternehmen und nicht an der Spitze von Staaten.“ – bto: Das habe ich in meiner Beratungstätigkeit viel erlebt.
    Zu den Plänen Macrons: Das ist eine „Transferunion. Ich fürchte, den meisten Deutschen ist überhaupt nicht klar, was das bedeutet. Nämlich die finanzielle Entmachtung der Nationalstaaten in der EU. Für Deutschland wird das sehr teuer. Der europäische Gedanke hat zwei Aspekte. Einerseits den kulturellen. Natürlich ist es wunderbar, nicht mehr nur in Nationalstaaten zu denken.

    GvB(Wer sowas schreibt, will sicher auch die NWO!)

    Aber das Ökonomische muss man davon trennen. Die EU war von Anfang an eine Fehlkonstruktion. Viele Ökonomen haben das ja auch kritisiert. Überschuldete Staaten wie Griechenland oder Italien haben gar keine Anreize zu Reformen, wenn sie wissen, dass sie das fehlende Geld ohnehin kriegen. Warum wohl setzt sich Macron so sehr für die weitere Vergemeinschaftung ein? Weil Frankreichs Schulden weiter steigen. Frankreich wird demnächst sehr viel Geld brauchen. Viele Geschäftsleute und Ökonomen, die ich im Ausland spreche, sehen Deutschland als dummes Schaf. Kein Mensch kann verstehen, warum die Deutschen dieser europäischen Vergemeinschaftung der Schulden zustimmen.“ – bto: Und die SPD macht das noch zur Voraussetzung für eine neue Regierung!!??? Für wen machen die Politik?(Frag mal bei den LOGEN nach!)
    „Auch die Bundeskanzlerin hat den ökonomischen Sachverstand eines Grundschülers. Ihr scheint ja auch überhaupt nicht klar gewesen zu sein, welchen volkswirtschaftlichen Schaden sie mit der plötzlichen Energiewende verursacht hat. Leider sind regierende Politiker für ihre Taten nicht in persönliche Haftung zu nehmen. Ein Geschäftsführer einer GmbH müsste nach solchen Fehlentscheidungen vermutlich ins Gefängnis.“ – bto: Bei uns wird er wieder gewählt … Wahnsinn.

    GVB(Komisch…ist Merkel doch gerade ganz offiziell -Geschäftsführerin !!!) 🙂 Also VERHAFTEN bitte!

    „Ein Gefühl der gesellschaftlichen Verantwortung für das Land ist bei heutigen Konzernlenkern nicht weit verbreitet. Die sind international orientiert. Mir sagte neulich noch ein Vorstandschef, für ihn sei das ohnehin nicht so wichtig, was hier gesellschaftlich passiert. Wenn es schlecht läuft, zieht er privat eben weg.“ – bto: Das hat mir in meiner aktiven Zeit bei BCG genauso einer der am höchsten angesehenen Top-Manager eines DAX-Konzerns ins Gesicht gesagt.
    „Natürlich brauchen wir aus ökonomischen Gründen Einwanderung, grundsätzlich egal woher. Aber es kommt auf die Qualifikation an.

    GVB(So ein Unsinn. Wegen der kathastrophalen BRD-Politik“ laufen die gut ausgebildeten Fachleute weg ins Ausland!!!)

    Ich habe mich schon vor zweieinhalb Jahren sehr gewundert, dass deutsche Unternehmen so euphorisch waren angesichts der Flüchtlingswelle. Es gab überhaupt keine empirischen Gründe dafür. Im Gegenteil. Es gab ja Informationen über die schwachen Bildungssysteme und den verbreiteten Analphabetismus in Syrien, Nordafrika und den anderen Herkunftsländern.“ – bto: Ich habe das damals schon offen gesagt und geschrieben. Für mein Streitgespräch im SPIEGEL mit Fratzscher wurde ich viel angefeindet, auch gerade von ehemaligen Kollegen und aus der Wirtschaft. Es herrschte eine kollektive Hysterie vor. Übrigens: Keiner hat sich bisher entschuldigt.→ Streitgespräch Fratzscher – Stelter: „Ihre Botschaft ist fatal“
    „Merkel überfordert mit ihrer Flüchtlingspolitik Deutschland. Der soziale Friede ist daher gefährdet. Und der ist ein wichtiger Standortfaktor. Ich bin gespannt auf die nächste Statistik zum Wanderungssaldo bei Hochqualifizierten. Ich vermute, dass viele von ihnen Deutschland verlassen aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklung. Aus meinem persönlichen Umfeld zumindest höre ich oft von Auswanderungswilligen. Wenn wir die Eliten verlieren, sieht es für Deutschland nicht gut aus.“ – bto: Das deckt sich mit meiner Erfahrung und auch ich habe davor immer wieder gewarnt. Bei uns herrscht kollektive Idiotie.

    → WiWo.de: „Merkel ist Deutschlands großes Problem“, 24. Januar 2017

  27. Skeptiker said

    Heute schon gekotzt?

    Mittwoch, 31. Januar 2018
    KZ-Überlebende im Bundestag
    „Ich wollte nie wieder nach Deutschland“
    Von Benjamin Konietzny

    Anita Lasker-Wallfisch hat Auschwitz und Bergen-Belsen überlebt. Bei der Gedenkstunde zum Ho-lo-ca-ust lobt sie im Bundestag die deutsche Erinnerungskultur, findet aber auch mahnende Worte. Eine Fraktion fühlt sich offenbar besonders angesprochen.

    Hier mit Kotzgarantie.
    https://www.n-tv.de/politik/Ich-wollte-nie-wieder-nach-Deutschland-article20261953.html

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Matthias Müller im n-tv Interview

      „Kann mich nur entschuldigen“
      31.01.18 09:31 Uhr – 02:16 min
      Im Auftrag deutscher Autobauer, darunter auch Volkswagen, werden Abgastests an Affen und Menschen durchgeführt. Die Empörung ist groß. Im Interview mit n-tv zeigt sich VW-Chef Matthias Müller reumütig. Außerdem erklärt er, dass sein Konzern die Dieseltechnik rehabilitieren wolle.

      https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Kann-mich-nur-entschuldigen-article20260077.html

      Ausgabe 029: 29. Januar 2018
      VW-Dieselvergasungs-Test bringt die „Judenvergasung“ auf den Abgasprüfstand

      Die Juden reden uns mit ihrem Geschichtsprojekt ein, der erlogene und erstunkene Gerstein-Bericht, das angebliche Geständnis des SS-Offiziers Kurt Gerstein, würde belegen, dass Juden massenhaft mit Dieselmotoren „vergast“ worden seien. Auf „Juden-tum-Projekt“ heißt es dazu: „Aus dem Bericht des SS-Offiziers Kurt Gerstein über Massenverga-sungen im Konzentrationslager Belzec am 18. August 1942: ‚Die Menschen warten in ihren Gaskammern – vergeblich …. Nach 2 Stunden 49 Minuten – die Stoppuhr hat alles wohl registriert – springt der Diesel an. … 25 Minuten. Richtig, viele sind jetzt tot…. Nach 28 Minuten leben nur noch wenige. Endlich, nach 32 Minuten ist alles tot’….“


      VW beweist mit seinem Diesel-Vergasungstest, dass Björn Höcke recht hat wenn er von „einer dämlichen Bewältigungspolitik“ spricht und eine „erinnerungspolitische Wende von 180“ Grad verlangt!

      Hier alles.
      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/01_Jan/29.01.2018.htm

      Gruß Skeptiker

  28. arabeske654 said

    #ReleaseTheMemo, Trump: »100 %«

    My sources tell me tonight that the “nuclear” memo is just the beginning.
    By the end of it all, the tapping of candidate @realDonaldTrump’s phone will be the least of the Left’s problems.
    #ObamaGate https://t.co/kUKJpuxWR7

    — Sebastian Gorka DrG (@SebGorka) 19. Januar 2018

    Meine Quellen berichten mir heute Abend, dass das “nukleare“ Memo nur der Anfang ist. Sobald das alles vorbei ist, wird das Abhören von Präsidentschaftskandidat Donald Trumps Telefon das kleinste Problem der Linken sein.

    http://n8waechter.info/2018/01/releasethememo-trump-100/

  29. wei said

    sämtliche Religionen haben den selben Ursprung,nämlich die unbefleckte Geburt.
    In sofern muss man zwischen Glauben und Wissen trennen.
    Wenn ich also etwas glaube dann weiß ich nichts,damit ist der Glaube der Ursprung allen Übels.
    Der Mensch ist der Mensch und er hat die selben Rechte wie jeder Mensch.Damit ist er nicht zu verwalten ,weil es niemanden gibt der mehr Rechte hat.

    Aus diesem Grund hat man die natürliche und juristische Person erfunden,damit kann der Mensch unter der fiktiven Person verwaltet werden,denn es gibt jetzt die Person nur deshalb weil wir glauben sollen das diese Fiktion über dem Menschen steht.

    Damit wird im Grunde ein Gesetz nach dem anderen verabschiedet das gegen den Menschen gerichtet ist weil man ja im Grunde nicht den Menschen sondern die Person sanktioniert.

    Also kann man ohne weiteres ganze Gesetzesbücher voll schreiben die darauf beruhen das eine Fiktion die andere ersetzt und zwar solange bis es dem Herrscher passt.

    Somit hat die Fiktion da sie nur eine Erfindung ist,also eine Entität , der Wahrheit zu weichen sobald diese Fiktion dem Menschen schaden will,denn du bist ein Mensch und nur das ist die Wahrheit.

    Damit wird gewährleistet das die Fiktion durch Lüge entstanden ist,nämlich um den Menschen zu beherrschen, die Lüge nichts erzeugen kann weil sie nicht die Wahrheit ist.Und da gilt wieder der Grundsatz das nichts auch nichts erzeugen kann bzw das es in einer Lüge keine Wahrheit gibt und das es genauso wenig Recht im Unrecht geben kann.

    • Snowden said

    • Gernotina said

      Was für eine verdrehte LOGIK, die grundlegend den Satanisten dient – und keiner merkt es.

      Es ist unglaublich, was Menschen bereit sind alles zu glauben an absurdem Schmodder – das haben mir Lebenserfahrung und wache Beobachtung gezeigt.
      Nur an einer besonderen Stelle der Welterkenntnis haben viele ein schwarzes Loch. Es muss wohl das Ego sein, das sich verzweifelt gegen seine Transformation wehrt. Bald aber kommt der ultimtative Test für alle … und dann is gut.

  30. Erwin said

    Trump garantiert :100 % Freigabe des Memos :

    • Skeptiker said

      Ab der 22 Minute hört man es ja auch.

      Q-STURM-ZEITENWENDE | 30. Jan. 2018

      Gruß Skeptiker

  31. arabeske654 said

    Am heutigen 31. Januar 2018 kam es zu einem merk-würdigen Unglück in den USA. Die Republikanische Partei hatte einen Amtrak-Zug gepachtet, um Kongressabgeordnete und deren Familienangehörige und Mitarbeiter von Washington nach Virginia zu befördern. Besagter Zug rammte am späten Vormittag Ortszeit [-6 Std.] einen Müllwagen an einem Bahnübergang. Der Fahrer des Müllwagens sei tot, heißt es, unter den Zuginsassen gebe es nur leichte Verletzungen.

    http://n8waechter.info/2018/01/zug-mit-abgeordneten-republikanern-rammt-muellwagen-auf-dem-weg-zum-parteitag/

  32. Skeptiker said

    „Ich schweige nicht“ – Nikolai Nerling (Der Volkslehrer) bei SteinZeit

    NuoViso.TV
    Am 31.01.2018 veröffentlicht

    Gruß Skeptiker

  33. Erwin said

    Islamisten bedrohen Polizist zuhause! :

  34. Erwin said

    Berlin: Flüchtling sticht auf 18-Jährige Freundin ein

    31. Januar 2018

    Problemzone Berlin Sonnenallee. Am Dienstagnachmittag wurde eine 18-Jährige Frau in Berlin-Neukölln
    bei einer brutalen Messerattacke schwer verletzt – wie die Polizei erst heute meldet.

    Polizeibericht:

    Gestern Nachmittag kam es zu einer Auseinandersetzung in Neukölln, bei der eine junge Frau lebensgefährlich
    verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge soll die 18-Jährige mit einem 29 Jahre alten Mann an der Sonnenallee
    Ecke Hobrechtstraße in Streit geraten sein, in dessen Folge der Mann auf die junge Frau eingestochen haben soll.

    Alarmierte Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte in eine Klinik, in der sie notoperiert wurde. Polizisten nahmen
    den Tatverdächtigen fest. Zu den Hintergründen der Tat ermittelt die 5. Mordkommission beim Landeskriminalamt.

    Bei dem „Mann“ soll es sich nach Polizeiinformationen um den „schutzsuchenden“ Syrer Kassim A. (29) handeln.
    Die Verletzte soll angeblich seine Freundin sein, wie sich später rausstellte.

    Der Tatverdächtige soll einen verwirrten Eindruck gemacht haben, er sollte am Mittwoch einem Arzt vorgestellt werden,
    der entscheiden soll, ob er zurechnungsfähig ist und einem Haftrichter vorgeführt werden kann, berichtet der Tagesspiegel.

    http://www.mmnews.de/vermischtes/47281-berlin-18-jaehrige-niedergestochen1

    • Sehmann said

      „Der Tatverdächtige soll einen verwirrten Eindruck gemacht haben, er sollte am Mittwoch einem Arzt vorgestellt werden,“ – der ist nicht verwirrt, sein Verhalten ist in seiner Heimat ganz normal, er hält die Deutschen für verwirrt, und damit hat er nicht ganz unrecht.

  35. Erwin said

    Der Fisa – Memo – Skandal :

  36. […] Die Propheten waren und sind KEINE Religionsgründer! […]

  37. gert73 said

    Hat dies auf schwanseeblog rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: