Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

39 Comments

  1. 21

    Gernotina

    Ein streitbarer Christ (nicht Kirchen-gewaschen- die stehen für pervertiertes Christentum) zeigt mal einige sehr verbreitete Defizite auf 😉 . Ein Video-Brief

    Reply
    1. 21.1

      Skeptiker

      @Gernotina

      Also der hat ja richtige Luxusprobleme, das Christentum ist ja unsere Religion usw.

      Zumindest hier sieht man es ja, wie es angeblich dazu kam, aber ist das vor 6000 Jahren passiert?

      Die Germanen
      https://youtu.be/_2dT4ojbVvI?t=5958

      Aber die Zeiten waren damals wohl sehr schön, dank dem Christentum.

      Hexenverfolgungen gibt es noch! – DOKU 2014

      https://youtu.be/Tuzb2VURDsg?t=2340

      Da ich damals aber nicht lebte, kann ich das alles nicht bestätigen, fakt ist aber, heute kann doch jeder, grenzenlosen Scheiß erzählen und sich dann noch beim Volkslehrer darüber zu beschweren.

      Der kommt mit vor wie er hier, weil der kann den Volkslehrer wohl gar nicht ab.

      Rüdiger “Rüdi” Hoffmann (geb. 01. Dezember 1967 als Rüdiger Manthey, später Klasen) aus Püttelkow (Mecklenburg-Vorpommern) ist ein ehemaliger NPD-Kader und reichsideologischer Politaktivist, der 1995 wegen versuchten Mordes verurteilt wurde.

      Hoffmann vertritt lautstark, vehement und permanent seine Auffassung, dass die Bundesrepublik Deutschland das Dritte Reich fortsetze und eine faschistische Politik betreibe. Diese Behauptungen verbreitet er an vielen Stellen und bei vielen Gelegenheiten, sowohl bei von ihm inszenierten Demonstrationen – wie den diversen imitierten Versuchen den Reichstag zu stürmen – wie auch auf seinen Präsenzen im Internet. Seine Aktionen – welche sich regelmäßig am Rande der Legalität bewegen oder diese Grenze überschreiten – begründet er mit dem vorgeblichen Kampf gegen eben diesen – von ihm behaupeten – Faschismus. Dabei verspricht Hoffmann seinen Anhängern sogar Hilfe aus Russland[1]. Er betreibt, bis vor einiger Zeit noch zusammen mit Helmut Buschujew, das Reichsbürgerprojekt staatenlos.info.

      Am 13. Februar 2018 wurde Hoffmann verhaftet, da er zu einem Strafprozess beim Landgericht Berlin nicht erschienen war.[2]

      https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/R%C3%BCdiger_Hoffmann

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 21.1.1

        Gernotina

        Nee, Skepti, der Klaus blickt durch und stellt einfach einiges richtig, was sehr schräg, polemisch, verzerrt und undifferenziert ist.

        An den Ergebnissen werden wir eh ablesen können was richtig war und was nicht.

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Skeptiker

          @Gernotina

          Also ich höre den Klaus ja auch ganz gerne zu, aber das ist immer so warm und wenn das so warm ist, bin ich schnell abgenervt.

          Gruß Skeptiker

    2. 21.2

      Skeptiker

      @Gernotina

      Mensch, eben war ich so gut drauf, das ich doch glatt vergessen habe, das bei 3 Quellen, der Kommentar eben wohl im Filter geblieben ist.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 21.2.1

        Gernotina

        Hallo Skepti !

        Du kannst Dich ja gar nicht mehr so austoben wie früher mit den Bildern und co. . Da ist ja glatt die Hälfte der Motivation weg – Kopf hoch 🙂 !

        Gruß
        Gernotina

        Reply
        1. 21.2.1.1

          Skeptiker

          @Gernotina

          Also man kann Bilder schon sichtbar machen.

          Aber ich bin zu blöde dafür.

          Zumindest fühle ich mich deswegen eher so.

          https://youtu.be/Om0T8GiqDyQ?t=767

          Irgendwas fehlt mir.

          Gruß Skeptiker

  2. 20

    Lichtwesen

    Selbstverständlich ist es dieser Russenseite eine Sondermeldung wert, denn alles was unserer deutschen Kultur und unserem Land Schaden zufügt ist ihnen nur recht. Aber in ihrem Rußland geht man gegen solche abartigen Tiere ganz anders vor!

    https://de.sputniknews.com/bilder/20180728321747935-csd-schwule-lesben-rechte/

    Reply
  3. 18

    Senfkorn

    Die deutsche Bibel ist oft ungenau übersetzt, so wird das Wort „Proselyt“, also Konvertit bzw. Bekehrter laut Pons Wörterbuch, oft fälschlich als Fremder übersetzt, dabei trennt die Bibel ganz klar zwischen Fremden, also Andersgläubigen, und Proselyten, also gebürtigen Fremden, die aber zum Judentum konvertiert sind und auch die jüdischen Traditionen streng befolgen und ihre alten Gebräuche ablegten. Dh. viele Anleitungen, wie mit Fremden umzugehen ist, bezieht sich im Original nur auf Konvertiten, nicht auf die Andersgläubigen, die sehr wohl ausgegrenzt und anders behandelt werden sollen. In der griechischen Bibel, der Septuaginta wird das richtig aus dem Hebräischen übersetzt, der hebr. „Ger“ wird als Proselyt bezeichnet.

    Nachfolgend einige Bibelstellen, wo mit Fremder ein Andersgläubiger/Nichtintegrierter gemeint ist, kein Konvertit.

    Klagelieder – Kapitel 5
    Gebet des Volkes in seiner tiefsten Erniedrigung
    1 Gedenke, HERR, wie es uns geht; schaue und siehe an unsre Schmach! 2 Unser Erbe ist den Fremden zuteil geworden und unsre Häuser den Ausländern. 3 Wir sind Waisen und haben keinen Vater; unsre Mütter sind Witwen. 4 Unser Wasser müssen wir um Geld trinken; unser Holz muß man bezahlt bringen lassen. 5 Man treibt uns über Hals; und wenn wir schon müde sind, läßt man uns doch keine Ruhe. 6 Wir haben uns müssen Ägypten und Assur ergeben, auf daß wir Brot satt zu essen haben. 7 Unsre Väter haben gesündigt und sind nicht mehr vorhanden, und wir müssen ihre Missetaten entgelten. (2. Mose 20.5) (Jeremia 31.29) (Hesekiel 18.2)
    8 Knechte herrschen über uns, und ist niemand, der uns von ihrer Hand errette. 9 Wir müssen unser Brot mit Gefahr unsers Lebens holen vor dem Schwert in der Wüste. 10 Unsre Haut ist verbrannt wie in einem Ofen vor dem greulichen Hunger. 11 Sie haben die Weiber zu Zion geschwächt und die Jungfrauen in den Städten Juda’s. 12 Die Fürsten sind von ihnen gehenkt, und die Person der Alten hat man nicht geehrt. 13 Die Jünglinge haben Mühlsteine müssen tragen und die Knaben über dem Holztragen straucheln. 14 Es sitzen die Alten nicht mehr unter dem Tor, und die Jünglinge treiben kein Saitenspiel mehr. 15 Unsers Herzens Freude hat ein Ende; unser Reigen ist in Wehklagen verkehrt. 16 Die Krone unsers Hauptes ist abgefallen. O weh, daß wir so gesündigt haben! (Jeremia 13.18) 17 Darum ist auch unser Herz betrübt, und unsre Augen sind finster geworden 18 um des Berges Zion willen, daß er so wüst liegt, daß die Füchse darüber laufen.
    19 Aber du, HERR, der du ewiglich bleibst und dein Thron für und für, 20 warum willst du unser so gar vergessen und uns lebenslang so gar verlassen? (Psalm 13.2) 21 Bringe uns, HERR, wieder zu dir, daß wir wieder heimkommen; erneuere unsre Tage wie vor alters! 22 Denn du hast uns verworfen und bist allzusehr über uns erzürnt.

    Das Königsgesetz (5. Mose – Kapitel 17,14)
    14 Wenn du in das Land kommst, das dir der HERR, dein Gott, geben wird, und nimmst es ein und wohnst darin und wirst sagen: Ich will einen König über mich setzen, wie alle Völker um mich her haben, (1. Samuel 8.5-6) 15 so sollst du den zum König über dich setzen, den der HERR, dein Gott, erwählen wird. Du sollst aber aus deinen Brüdern einen zum König über dich setzen. Du darfst nicht irgend einen Fremdem, der nicht dein Bruder ist, über dich setzen.

    Gen 17,14: „Ein Unbeschnittener, eine männliche Person, die am Fleisch ihrer Vorhaut nicht beschnitten ist, soll aus ihrem Stammesverband ausgemerzt werden. Er hat meinen Bund gebrochen.“

    Ex12,43: „Der Herr sprach zu Mose und Aaron: Folgende Regel gilt für das Pascha: Kein Fremder darf davon essen;“

    Ex12,48: „Lebt bei dir jemand als Fremder, der das Pascha zur Ehre des Herrn feiern will, so muss er alle männlichen Angehörigen beschneiden lassen; dann darf er sich am Pascha beteiligen. Er gilt dann wie ein Einheimischer. Doch kein Unbeschnittener darf davon essen. Einheimische und für Fremde, die dauernd bei euch leben, gilt das gleiche Gesetz.“

    Sprüche – Kapitel 5
    Warnung vor Unzucht
    1 Mein Sohn, merke auf meine Weisheit und neige dein Ohr meiner Belehrung zu; 2 daß du Vorsicht übest und deine Lippen Erkenntnis bewahren. 3 Denn von Honig triefen die Lippen der Fremden, und glätter als Öl ist ihr Gaumen; (Sprüche 2.16-19) 4 aber zuletzt ist sie bitter wie Wermut, scharf wie ein zweischneidig Schwert; 5 ihre Füße laufen zum Tod, ihre Schritte streben dem Totenreich zu; 6 den Pfad des Lebens erwägt sie nicht einmal; sie geht eine unsichere Bahn, die sie selbst nicht kennt. 7 Und nun, ihr Söhne, höret mir zu und weichet nicht von den Reden meines Mundes! 8 Bleibe fern von dem Weg, der zu ihr führt, und nähere dich nicht der Tür ihres Hauses! 9 Daß du nicht Fremden deine Ehre opferst und deine Jahre dem Grausamen; 10 daß sich nicht Fremde von deinem Vermögen sättigen und du dich nicht abmühen müssest für eines andern Haus, 11 also daß, wenn dir dann Leib und Fleisch hinschwindet, du zuletzt seufzen und sagen müssest: 12 Warum habe ich doch die Zucht gehaßt, warum hat mein Herz die Zurechtweisung verachtet? 13 Ich habe nicht gehört auf die Stimme meiner Lehrer und meinen Lehrmeistern kein Gehör geschenkt! 14 Fast wäre ich gänzlich ins Unglück geraten, inmitten der Versammlung und der Gemeinde! 15 Trinke Wasser aus deinem Born und Ströme aus deinem Brunnen! 16 Sollen deine Quellen sich auf die Straße ergießen, deine Wasserbäche auf die Plätze? 17 Sie sollen dir allein gehören und keinem Fremden neben dir! 18 Dein Born sei gesegnet, und freue dich des Weibes deiner Jugend! 19 Die liebliche Hindin, die anmutige Gemse, möge dich ihr Busen allezeit ergötzen, mögest du dich an ihrer Liebe stets berauschen! 20 Warum aber, mein Sohn, wolltest du dich an einer andern vergehen und den Busen einer Fremden umarmen? 21 Denn eines jeglichen Wege liegen klar vor den Augen des HERRN, und er achtet auf alle seine Pfade! 22 Den Gottlosen nehmen seine eigenen Missetaten gefangen, und von den Stricken seiner Sünde wird er festgehalten. 23 Er stirbt an Zuchtlosigkeit, und infolge seiner großen Torheit taumelt er dahin.“

    Jesaja 1,7: „Euer Land ist wüst, eure Städte sind mit Feuer verbrannt; Fremde verzehren eure Äcker vor euren Augen, und es ist wüst wie das, so durch Fremde verheert ist.“ Luther 1912

    Jeremia 6,10: „Ach, mit wem soll ich doch reden und zeugen? Daß doch jemand hören wollte! Aber ihre Ohren sind unbeschnitten; sie können’s nicht hören. Siehe, sie halten des HERRN Wort für einen Spott und wollen es nicht. Darum bin ich von des HERRN Drohen so voll, daß ich’s nicht lassen kann. Schütte es aus über die Kinder auf der Gasse und über die Mannschaft im Rat miteinander; denn es sollen beide, Mann und Weib, Alte und der Wohlbetagte, gefangen werden. Ihre Häuser sollen den Fremden zuteil werden samt den Äckern und Weibern; denn ich will meine Hand ausstrecken, spricht der HERR, über des Landes Einwohner. Denn sie geizen allesamt, klein und groß; und beide, Propheten und Priester, gehen allesamt mit Lügen um (Jeremia 8.10-12) und trösten mein Volk in seinem Unglück, daß sie es gering achten sollen, und sagen: “Friede! Friede!”, und ist doch nicht Friede. (Hesekiel 13.10) (Hesekiel 13.16) (1. Thessalonicher 5.3) Darum werden sie mit Schanden bestehen, daß sie solche Greuel treiben; wiewohl sie wollen ungeschändet sein und wollen sich nicht schämen. Darum müssen sie fallen auf einen Haufen; und wenn ich sie heimsuchen werde, sollen sie stürzen, spricht der HERR.“

    Jesaja 3,12: „Kinder sind Gebieter meines Volkes, und Weiber herrschen über sie. Mein Volk, deine Leiter verführen dich und zerstören den Weg, da du gehen sollst.“

    Jesus Sirach – 11,35: „Nimmst du einen Fremden auf, so wird er Unruhe bringen und dich im eigenen Haus zum Fremden machen !”

    5.Moses 28,43: Der Fremde wird immer höher steigen, und du wirst immer tiefer herabsinken !“ oder andere Übersetzung: „Der Fremdling, der in deiner Mitte wohnt, wird immer höher über dich emporsteigen, du aber wirst immer tiefer herunterkommen. 44 Er wird dir leihen, du aber wirst ihm nicht leihen; er wird zum Haupt werden, du aber wirst zum Schwanz werden.“

    Jesaja 2/2,6 „Denn du hast dein Volk verlassen, das Haus Jakob. Denn sie sind voll von dem geworden, was aus dem Osten ist, und sie treiben Magie wie die Philịster, und es wimmelt bei ihnen von den Kindern der Ausländer“

    2 Joh 1,10: “Wenn einer zu euch kommt und diese Lehre nicht bringt, den nehmt nicht auf in das Haus und sagt im auch nicht den Gruß; wer ihm den Gruß entbietet, macht sich teilhaftig seiner bösen Werke”.

    Nehemia 1,8: „Aber denk an das Wort, das du deinem Diener Mose aufgetragen hast: Wenn ihr mir die Treue brecht, dann werde ich euch unter die Völker zerstreuen;“

    4. Mose 36,6: Das ist’s, was der HERR den Töchtern Zelophchads gebietet, und spricht:
    Laßt sie sich verheiraten unter dem Geschlecht ihres väterlichen Stammes, 7 damit nicht die Erbteile der Kinder Israel von einem Stamme an einen andern übergehen; sondern ein jeder unter den Kindern Israel soll bei dem Erbe des Stammes seiner Väter bleiben. 8 Und alle Töchter, die unter den Stämmen der Kinder Israel ein Erbteil besitzen, sollen sich mit einem Manne aus dem Geschlechte des Stammes ihres Vaters verheiraten, daß ein jeder unter den Kindern Israel seines Vaters Erbteil behalte 9 und nicht ein Erbteil von einem Stamme dem andern zugewendet werde, sondern ein jeder unter den Stämmen der Kinder Israel bei seinem Erbteil bleibe.

    5. Mose – Kapitel 23
    Ausschluss von der Gemeinde des HERRN
    1 Es soll kein Verstümmelter noch Verschnittener in die Gemeinde des HERRN kommen. (3. Mose 18.8) 2 Es soll auch kein Bastard in die Gemeinde des HERRN kommen; auch nicht das zehnte Glied von ihm soll in die Gemeinde des HERRN kommen.

    Jeremia, Kapitel 5,15
    Siehe, ich will über euch vom Hause Israel, spricht der HERR, ein Volk von ferne bringen, ein mächtiges Volk, dessen Sprache du nicht verstehst, und kannst nicht vernehmen, was sie reden. (Jeremia 6.22) 16 Seine Köcher sind offene Gräber; es sind eitel Helden. 17 Sie werden deine Ernte und dein Brot verzehren; sie werde deine Söhne und Töchter fressen; sie werden deine Schafe und Rinder verschlingen; sie werden deine Weinstöcke und Feigenbäume verzehren; deine festen Städte, darauf du dich verläßt, werden sie mit dem Schwert verderben.
    18 Doch will ich’s, spricht der HERR, zur selben Zeit mit euch nicht gar aus machen. 19 Und ob sie würden sagen: “Warum tut uns der HERR, unser Gott, solches alles?”, sollst du ihnen antworten: Wie ihr mich verlaßt und den fremden Göttern dient in eurem eigenen Lande, also sollt ihr auch Fremden dienen in einem Lande, das nicht euer ist.

    Reply
    1. 18.1

      Gernotina

      Jeremias Grab in Irland – einer von uns !

      Reply
  4. 17

    Erwin

    Wir gedenken der Toten von Hamburg

    Vor 75 Jahren : Operation Gomorrha

    3 Millionen britische Brandbomben auf Zivilisten.

    https://hartgeld.com/images/cartoons_aktuell/SilberRakete_Vor-75Jahren-Operation-Gomorrha-3Mill-Brit-Brandbomben-auf-Zivilisten-Gedenken-Hamburg.jpg

    Reply
  5. 15

    Skeptiker

    Eva Herman: Deutsche Autoindustrie zum Abschuss freigegeben?

    Eva Herman
    Am 24.07.2018 veröffentlicht

    https://youtu.be/YnTw3DABdEI?t=572

    Die deutsche Autoindustrie wird abgeschafft / Nur nebenei: Kein Problem, wir haben Goldstücke
    Ein Beitrag von Frau Eva Herman.

    Frau Herman zeichnet sich unter anderem dadurch aus, diesbezüglich artverwandt Pionier Gerhard Wisnewski, wie auch dem Friedensforscher Daniele Ganser, dass sie nur Hieb- und Stichfestes verbreitet.

    Wenn Frau Herman sagt, dass Porsche den Verkauf von Neuwagen im Juni dieses Jahres eingestellt habe, so ist mir das eine, haha, Randbemerkung wert.

    Ich meine nun nicht, dass es der Menschheit grundsätzlich schlechter ginge, hätte sie das Auto Mobil nicht. Doch meine ich wohl, dass es einigen deutschen Familien kurz- und mittelfristig schlechter gehen wird, wenn Porsche seinen Autoverkauf gänzlich, die anderen Deutschen Marken teilweise einstellen.

    Nur für verspinnte Verschwörungstheoretiker……..

    Hier komplett.

    https://bumibahagia.com/2018/07/28/die-deutsche-autoindustrie-wird-abgeschafft-nur-nebenei-kein-problem-wir-haben-goldstuecke/

    Gruß Skeptiker

    Reply
  6. 14

    Erwin

    Von INXI | Letzten Dienstag fand im Kanzleramt ein hochbrisantes Geheimtreffen statt.

    Die Protagonisten:

    – Merkel, Noch-Kanzlerin
    – Maas, dem Vernehmen nach Außenminister
    – der russische Außenminister Sergej Lawrow
    – der russische Generalstabschef Waleri Gerassimow

    Allein die Teilnahme von Waleri Gerassimow zeigt die Brisanz dieses Treffens, weil der ranghöchste General Russlands auf der Sanktionsliste der EU steht und somit nicht einreisen dürfte. Durch eine Ausnahmegenehmigung des deutschen Außenamtes wurde seine Einreise dennoch ermöglicht.

    Entgegen der üblichen Vorgehensweise wurde dieses ranghohe Treffen durch die Bundesregierung im Vorfeld nicht angekündigt. Auch über den Inhalt der Gespräche schweigen Merkel & Co. MdB Ulrich Oehme von der AfD berichtete als erster über die Hintergründe.

    Worum ging es also?

    Fernhalten von iranischen Milizen in Syrien und von der israelischen Grenze

    Selbstredend ein legitimes Anliegen. Dafür spricht auch, dass Lawrow und Gerassimow direkt aus Israel kommend nach Berlin geflogen sind. Nur, was wollen sie von Deutschland in dieser Frage? Deutschland hat längst keinen so großen außenpolitischen Einfluss mehr, schon gar nicht auf den Iran. Sollen deutsche Truppen in Syrien eingreifen? Eher unwahrscheinlich – die desolate Truppe würde nicht mal die Logistik meistern können, geschweige denn von militärischem Nutzen sein. Zumal Russland das Problem sehr wohl allein lösen kann. Was also dann? Das bringt uns zu Thema Nummer Zwei:

    Rückführung von „Flüchtlingen“ über Russland

    Die BILD brachte einen spärlichen Artikel zu diesem Geheimtreffen, später kam nichts mehr. Laut den uns vorliegenden Informationen soll Russland ein Abkommen mit Jordanien, dem Irak, dem Iran und Syrien zur Rückführung von „Flüchtlingen“ aus Europa in großem Stil planen. Dafür soll neben der nötigen Logistik auch die entsprechende Infrastruktur geschaffen werden. Das muss man erst mal sacken lassen! Natürlich ein absolut begrüßenswertes Vorhaben, keine Frage. Die Frage ist, wie weit wird die deutsche Totengräberin gehen, um ihre runzlige Haut zu retten? Abkehr von den unsäglichen Russland-Sanktionen und dann Sonderzüge mit „Flüchtlingen“ gen Osten? Eigentlich kaum vorstellbar; alle rot/grün Versifften würden sich auf die Gleise werfen, die ANTIFA liefe Amok.

    Was also dann, was braut sich hier zusammen?

    Aufklärung der der Bürger durch die Bundesregierung wäre mehr als wünschenswert. Solche Treffen werden nicht über Nacht aus einer Laune heraus geplant, diese Geheimgespräche sind schon länger vorbereitet und wohl nicht zufällig in die Sommerpause terminiert worden.

    Selbstredend wird die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag am Ball bleiben. PI-NEWS wird bei neuen Erkenntnissen berichten.

    Quelle :

    http://www.pi-news.net/2018/07/russlands-aussenminister-lawrow-und-armeechef-gerassimow-bei-merkel/

    Reply
    1. 14.1

      Outside-Job

      Hallo Erwin,
      bei MMNews hat dazu ein Kommentator einen interessanten Beitrag hinterlassen.

      Zitat:

      Ottjen-Aldag sagt:

      29. Juli 2018 um 14:42 Uhr .

      Hallo Inge, hier ein Nachtrag zu GCHQ, bzw. dem Tiefen Staat: wie Sie sicherlich lesen konnten, gehen
      Trump und Putin gemeinsam gegen den „Deep State“ (und das ist letztlich der GCHQ) und mit großem
      Erfolg. Um nun noch den Hebel gegen sie umzudrehen, haben sie (GCHQ) nun folgendes geplant:
      praktisch über Nacht sollte die Ukraine in die NATO geholt werden, es sollte eine Bedrohung durch
      Russland konstruiert werden, damit der. sogen.Bündnisfall ausgerufen werden kann. – Um dieses zu
      verhindern, waren Lawrov und der Generalstabchef der russ. Armee Gerassimow bei Merkel, die aus
      dem Urlaub zurückkommen mußte. Poroshenko war jede Sekunde unter Beobachtung. Wäre er nach
      Brüssel gefahren, d.h. um den handstreichartigen Beitritt zur Nato zu unterschreiben, wäre die russ.
      Armee in Kiew einmarschiert. – Durch die blitzschnelle Intervention in Berlin war diese Gefahr insgesamt
      verhindert. – – Wir standen also wirklich nur ganz kurze Minuten vor einem Krieg. – Dieses nur ein Hinweis auf den in den letzten Zügen liegenden GCHQ, die ja nur zu gerne einen Krieg gehabt hätte.
      Die Erklärungen aus Berlin zu dem Treffen mit den beiden russischen Vertretern haben nur Alibi-
      funktion.

      Was bedeutet GCHQ ?
      LG,
      Outside-Job

      Reply
      1. 14.1.1

        Skeptiker

        @Outside-Job

        Also ich habe Deine Frage nur kopiert, ich wusste das auch nicht.

        Dank dem Internet wurde ich auch sofort fündig.

        Vereinigtes Königreich Government Communications Headquarters
        — GCHQ —
        Government Communications Headquarters logo.svg
        Bestehen seit 1919 als Government Code and Cypher School
        Hauptsitz Cheltenham
        Behördenleitung Jeremy Fleming
        Website http://www.gchq.gov.uk

        Das Government Communications Headquarters (GCHQ, deutsch Regierungskommunikationszentrale) ist eine britische Regierungsbehörde (Nachrichtendienst und Sicherheitsdienst), die sich mit Kryptographie, Verfahren zur Datenübertragung und der Fernmeldeaufklärung befasst.

        Die anderen Nachrichtendienste Großbritanniens MI5 (Inlandsnachrichtendienst) und MI6 (Auslandsnachrichtendienst) benutzen vorwiegend nichttechnische Methoden (HUMINT) zur Nachrichtengewinnung. Eine sehr enge Kooperation von Polizei, GCHQ, MI5, MI6 sowie den Streitkräften ist anzunehmen. Allerdings hat lediglich die Polizei (eingeschränkt auch die British Army) eine Exekutivfunktion im Inneren. Zudem ist die Polizei an die Entscheidungen der Justiz gebunden, was zum Beispiel Haftbefehle und längere Inhaftierungen betrifft.

        Hier noch viel mehr.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Government_Communications_Headquarters

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Outside-Job

          Hallo Skeptiker,
          Danke!

          Ich war noch am lesen und zu faul zum recherchieren.

          LG,
          Outside-Job

        2. 14.1.1.2

          Skeptiker

          @Outside-Job

          Instinktiv habe ich das Gefühl, das waren jüdische Denkfabriken, wobei die Masse der Engländer, gegen Deutschland auch nur auf geätzt worden ist, eben wohl von den Jude???

          Hier das beste Beispiel:

          Auf Den Fersen Der Satanischen Lüge

          Vortrag von Horst Mahler

          https://youtu.be/rdlH_y6taKI?t=541

          Gruß Skeptiker

  7. 13

    Don Hugo

    National Journal heute 28.07
    Juden fallen in die Grube, die sie für uns gegraben haben

    Es ist die geballte talmudistisch-globalistische Juden-macht, die uns Weiße multikulturell vernichten will. Miram Stern, Vize beim Jüdischen Weltkongress, und BRD-Judenführer Josef Schuster, erklärten 2015: “Deutschland hat so viel Unheil über die Welt gebracht. Es steht bei so vielen Ländern tief in der Schuld – es ist das letzte Land, das es sich leisten kann, Flüchtlinge und Verfolgte abzulehnen.” Frankreichs damaliger jüdischer Präsident, Nicolas Sarkozy, gelobte bereits am 17.12.2008 in Palaiseau: “Das Ziel ist die Rassenvermischung! Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!” Und der Pariser Rabbiner Rav David Toutou jubelte am 11. September 2015 (911, kab. 11, die Kraft der geballten Faust) in der Pariser Synagoge, dass das weiße AMALEK-Europa (EDOM) von moslemischen Massen überrannt und vernichtet wird und so die jüdische Weltherrschaft, als das Kommen des Messias umschrieben, folgen würde. Merkels Vernichtungsflut im Auftrag der Talmudisten bezeichnete der Rabbiner folgerichtig als “eine exzellente Nachricht, dass der Islam in Europa einfällt und Edom-Europa, die Christenheit – total zerstört.” Edom ist der Name Esaus, der böse Bruder Jakobs (er heiratete eine Nichtjüdin). Die Bezeichnung AMALEK (Todfeind der Juden, der vernichtet werden muss), leitet sich aus den Nachkommen Esaus ab, EDOMITER genannt.
    Doch das uralte Sprichwort sagt: “Wer anderen eine Grube gräbt …” Die Invasionsmassen bestehen mehrheitlich aus nach Rache dürstenden Judenhassern (kein Wunder ihren Verbrechen im Nahen Osten), obwohl das System alles den Nationalen in die Schuhe zu schieben versucht. Seit geraumer Zeit hat sich Dank der seit 1945 stattfindenden jüdischen Umerziehung auch noch linker und sozialistischer Judenhass etabliert. Die kranken Linken und Sozis hassen alles Nationale, wie es ihnen von den Juden eingetrichtert wurde. So hassen sie auch ein nationales Israel und erst recht den talmudistischen und biblischen Ekel-Rassismus, der alle Nichtjuden als “Bakterien” und die Neger als “Halbaffen” definiert. Sie können nicht unterscheiden zwischen Nationalismus, der die Rassen als göttlichen Schöpfungsakt ehrt und bewahren will, und dem talmudistischen Rassismus, der Nichtjuden als “Sklaven” und “eliminierbare Kreaturen” betrachtet.
    In Britannien quellen seit Jahren die sog. Sozialen Netzwerke vor sog. “Antisemitismus” von Mitgliedern, sogar von Funktionären, der Labour-Partei (Sozialisten) über. Am 25.07.2018 publizierten die drei größten jüdischen Zeitungen, Jewish Chronicle, Jewish News, Jewish Telegraph auf ihren Titelseiten einen Aufruf gegen Labour-Chef Jeremy Corbyn ab. Es heißt darin: “Wir unternehmen diesen beispiellosen Schritt, weil jüdischen Leben in diesem Land existentiell bedroht ist. Die sture Weigerung der Parteiführung letzte Woche, die Antisemitismus-Definition der Internationalen Holocaust-Erinnerungs-Allianz (IHRA) in die Parteistatuten aufzunehmen, ist der unheimlichste Akt bis jetzt. Nach der von der Partei abgeänderten Antisemitismus-Version handelt es sich nicht um Antisemitismus, wenn die israelische Existenz als rassistisch bezeichnet und mit Nazi-Deutschland verglichen wird. Der Grund dafür ist klar. Hätte die Partei die IHRA-Definition übernommen, müssten Hunderte, wenn nicht Tausende Parteimitglieder und Funktionäre aus der Partei ausgeschlossen werden.” Labour-Councillor (hoher Parteirepräsentant des Bezirks) Damien Enticott, mit Sitz im Stadtrat von Bognor Regis (Sussex), ging mit Facebook auf Aufklärungstour – mit einem angehängten Video. Enticott schrieb (jetzt gelöscht): “Krank. Sie trinken Blut und saugen die Glieder von Babys ab. Das tun Talmudjuden. Talmud-Juden sind Parasiten. Nichtjüdische Kinder über drei Jahre werden von ihnen wie Schädlinge behandelt, die geschändet werden dürfen, weil sie bei ihnen als wertlos gelten. Wer als Jude Nichtjuden anständig behandelt, gilt für sie als ebenso schlecht wie die Nichtjuden. Alle Talmudisten gehören exekutiert.” Miram Stern, Jüdischer Weltkongress, klagt in der Süddeutschen: “Was soll man von den Entschuldigungen des Parteivorsitzenden Jeremy Corbyn halten, der in der Vergangenheit regelmäßig Holocaust-Leugner und erklärte Feinde Israels wie die Hamas als ‘Freunde’ hofierte?” Ja, Labour-Chef Corbyn arbeitete eng mit dem jüdischen Holocaust-Bestreiter Paul Eisen zusammen. Stern sieht übrigens in den projüdischen Bekenntnissen der Populisten reine Taktik, in Wirklichkeit seien sie alle antijüdisch, ob FPÖ oder AfD. Als Grund führt Stern den Widerstand gegen das grauenhafte Schächten (für Juden und Muslime satanisch heilig) von Tieren an. Stern: “Es formiert sich eine unheilige Allianz zwischen rechten und linken Kräften, die mit heiligem Eifer Stimmung machen gegen religiöse Traditionen.” Abscheulich, das infernal-satanische Schächten als “religiöse Tradition” zu bezeichnen.

    Reply
  8. 12

    arabeske-654

    US working to set up ‘Arab NATO’ as bulwark against Iran

    National Security Council says proposed Middle East Strategic Alliance would ‘bring stability to the Middle East,’ thwart ‘Iranian aggression’

    https://www.timesofisrael.com/us-working-to-set-up-arab-nato-as-bulwark-against-iran/?utm_source=The+Times+of+Israel+Daily+Edition&utm_campaign=dfacc8d760-EMAIL_CAMPAIGN_2018_07_28_01_09&utm_medium=email&utm_term=0_adb46cec92-dfacc8d760-55821933

    Reply
  9. 11
  10. 10

    Don Hugo

    in Gastbeitrag von Michael Klonovsky, Sa. 28. Jul 2018

    Unser Land und unser Kontinent verändern sich zunehmend und mit atemberaubender Geschwindigkeit in eine Richtung, die die meisten von uns noch vor wenigen Jahren für unmöglich gehalten hätten, in eine Richtung, die nichts Gutes verheißt, ganz im Gegenteil. Michael Klonovsky hat Fälle und Fakten zusammengetragen, bei denen es Ihnen nicht leicht fallen wird, die Fassung zu bewahren.
    https://juergenfritz.com/2018/07/28/eigene-laender-fremde-sitten/

    Reply
    1. 9.1

      Lichtwesen

      Dann wäre auch an diesem Bericht und besonders an den Bildern was dran.
      Natürlich hat keiner ein Interesse an Nachforschung und Aufklärung, denn um Grundstückspreise geht es ja auch und um die Erprobung einer neuen Waffe mit deren Wirkung.

      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/07/merkwurdige-waldbrande-in-griechenland.html

      Reply
  11. 8

    arabeske-654

    UN Sex Abuse Scandal

    Season 36 Episode 11 | 54m 47s

    Ramita Navai investigates sex abuse by United Nations peacekeepers in the world’s conflict zones. She traces allegations from the Democratic Republic of Congo to the Central African Republic, with firsthand accounts from survivors, witnesses and officials. She examines why criminal accountability for UN peacekeepers accused of sexual abuse remains so elusive.
    https://www.pbs.org/video/un-sex-abuse-scandal-rkbxhi/

    https://rapidgator.net/file/f8f32375bb3bf50f0cb82da82c0233d8/Sanet.st.PBS.Frontline.UN.Sex.Abuse.Scandal.720p.HDTV.x264.AAC.MVGroup.part2.rar.html

    Reply
  12. 7

    Erwin

    Daß die Globalisten als Menschenfeinde die Europäer austauschen wollen, ist das Eine.

    Daß die Stadtverwalter als Unterstützer des großen Austausches fungieren, ist das Andere.

    Berlin – Für die Asyllobby läuft es, trotz Seehofer, weiterhin wie geschmiert: Die Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates Nordrhein-Westfalen, Birgit Naujoks, wertet das Angebot der Oberbürgermeister von Köln, Düsseldorf und Bonn, mehr auf dem Mittelmeer gerettete Migranten aufzunehmen, als „Signal, dass es mit der Abschottung nicht weitergehen muss, sondern auch ein anderer Kurs denkbar ist“. Naujoks sagte der „Welt“, sie hoffe, dass sich auch andere Gemeinden öffentlich zu Wort melden und bereit erklären, Flüchtlinge aufzunehmen. Mit ihrem Brief hätten die drei Oberbürgermeister Ashok Sridharan (Bonn, CDU), Henriette Reker (Köln, parteilos) und Thomas Geisel (Düsseldorf, SPD) die Stimmung großer Teile der Bevölkerung aufgenommen, sagte Naujoks.

    „Es gibt auch diejenigen, die sagen, man kann nicht alle aufnehmen – aber die Menschen ertrinken lassen, das geht auch nicht.“ Naujoks wies auch auf Probleme hin: „In den drei Städten gibt es in der Tat eine große Wohnungsknappheit. Auch für viele Flüchtlinge gibt es nicht genügend Wohnraum, und in der Vergangenheit war die Unterbringung teilweise katastrophal.“

    Auch bei den Integrationskursen seien die Wartezeiten teilweise zu lang. „Trotzdem haben auch diese Städte gezeigt, dass man viel mehr Menschen aufnehmen kann.“ Ob diese drei Politiker die Bürger vorher gefragt haben, wird nicht klar. (Quelle: dts)

    Quelle :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/07/28/fluechtlingsrat-nrw-angebot/

    Reply
    1. 6.1

      Falke

      Ja hoffentlich ist das Merkel balg fertig damit, daß endlich wieder Reichsämter usw. aufgebaut werden können und die Deutschen auch wieder ihren rechtmäßigen Staat bekommen und wieder Ordnung einzieht im Land. Und vor allem damit es wieder eine richtige Regierung gibt die für das Volk da ist und deren Interesse vertritt und nicht wie z.Z. eine kriminelle Horde die scheinbar voll durchgeknallt ist.
      Also los Miss Merkel mach hinne und entsorge die Bunzelrepublik gleich in der Sondermüllverbrennung und vergiss nicht gleich mit deiner Politmischpoke hinterher zu hüpfen.
      Die wahren Deutschen haben vorsichtig ausgedrückt die Nase voll von euch Politkaspern.

      Gruß Falke

      Reply
  13. 5

    Atlanter

    Die Weißen werden Europa befreien und die Globalisten bestrafen

    http://brd-schwindel.ru/die-weissen-werden-europa-befreien-und-die-globalisten-bestrafen/

    Reply
  14. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropolgie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Der Vatikan wurde von Rothschild übernommen. Mehr braucht man dazu nicht wissen

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply
      1. 1.1.1

        Andy

        Das ist der Kommentar des Tages!

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen