Related Articles

90 Comments

  1. 21

    Erwin

    Regierungserklärung von Sachsens Ministerpräsident Kretschmer am 05.09.2018 :

    Reply
  2. 20

    arkor

    so so auf der ganzen Welt ausgebreitet…wer da wohl nachgeholfen hat?
    https://www.gmx.net/magazine/gesundheit/toedlich-europa-forscher-warnen-superkeim-33150440

    Naja die Pest ist ja auch überall, nur damals brach sie aus, warum?….Rätsel über Rätsel….

    Reply
  3. 19

    arkor

    eine äußerst wichtige Meldung, eine wichtigere könnte es kaum geben…und dann erfährt man das hier auch ein mal…beim “Exportweltmeister” ade…

    Die chinesische Expansion geht weiter, denn sie können auch gar nicht anders und China und die USA sind auf sicheren Kollissionskurs, denn die USA wird sich als Weltmacht Nr. 1 nicht mir nichts dir nicht verabschieden.

    Auch die Vorherrschaft im Pazifikraum kann sich die USA nicht nehmen lassen…….

    Andererseits sind China auf die Expansion angewiesen……..

    Der Krieg zwischen China und der USA ist unausweichlich, aber auch wird China mit Indien kolliedieren, die ihrerseits auch auf Expansion angewiesen sind………Nehmen wir nur eine moderate Bevölkerungsentwicklung an, dann wird sich Indien trotzdem innerhalb von 15 – 18 Jahren verdoppeln….Afrika bei den heutigen Kinderzahlen würde in nur 50 -60 Jahren seine Bevölkerung verfünf-bis versechsfachen, so wie eben bisher…was eine Bevölkerungs von run 6 – 7 Milliarden für Afrika bedeuten würde,wo sich heute schon alle auf den Weg machen…

    Allein die Nordafrikanischen Staaten haben sich seit nur Anfang des 20 Jahrhunderts je nach dem verachtfacht bis verzwölffacht, ….ein Wahnsinn…..

    Es fällt bereits jetzt die Entscheidung über den Fortbestand der weißen Völker, der Völker Europas….wenn diese nicht handeln….

    Es ist völlig egal, was man für eine Meinungs sich dazu glaubt leisten zu können, doch klar wird, dass die Welt vor dem Überlaufen ist und zwar im rasenden Tempo und dies wird die zukünftigen Handlungsweisen bestimmen.

    Wenn die Völker Europas inclusive Russland und Nordamerika nicht ihre gemeinsamen Überlebensnotwendigkeiten erkennen, werden sie von der Weltbühne sich verabschieden…..

    Und sollten die Deutschen nicht in der Lage sein, zu erkennen, wer und was sie sind, so werden sie zu einer Mischrasse nach nordafrikanischen Vorbild werden, mit stark abgesenkter Intelligenz, wie auch der Rest der Welt, der dann in einen permanenten Kriegszustand sein wird im persönlichen Leben, so wie Mexiko eben heute, dass auch morgen so sein wird und übermorgen…denn das wird der Zustand der Welt sein im großen und ganzen, mit abgetrennten Eliten, welche sich durch gemischte Kampftruppen werden schützen lassen…….die ewige Hölle……auf Erden…..ewiges Elend und niemand braucht mehr auf die Hölle im Jenseits zu hoffen, denn sie wurde dann hier geschaffen….

    Wer dies begreift, weiss, dass die Sintflut keine Strafe war, sondern ein Akt des Mitleids, den es kein zweites Mal geben wird.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article181422706/Oelpreis-China-steigt-massgeblich-in-den-Handel-mit-Oelkontrakten-ein.html

    Reply
    1. 19.1

      DaSeppi

      @arkor

      Über ein beunruhigendes Bevölkerungswachstum würde ich mir keine Sorgen machen. Dieses wird mit großer oder absoluter Sicherheit nicht eintreten.
      In 15 – 18 Jahren haben wir den 3. Weltkrieg (längst) hinter uns und dann gibt es auf dem Planeten “Erde” höchstens noch ein Drittel der heutigen Menschheit. Wahrscheinlich noch weniger?

      Es steht auch geschrieben (Alois Irlmaier): “Die Überlebenden werden die Toten beneiden!”

      Möge uns der Herrgott gnädig sein. Alles liegt in seiner Hand!

      Reply
      1. 19.1.1

        Skeptiker

        @DaSeppi

        Nur wenn angeblich der Herrgott doch alles in seiner Hand hat.

        Wie soll er uns dann gnädig sein?

        Das ist doch fast schon Sarkasmus, das er nun noch gnädig ist.

        Nu ja, ich lasse es lieber, nicht das ich noch gottlos erscheinen könnte.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 19.1.1.1

          DaSeppi

          @Skeptiker

          Warum soll das Sarkasmus sein?

          Wir haben den freien göttlichen Willen uns entweder für das Gute oder für das Böse zu entscheiden.
          Wir haben die Wahl zwischen Himmel und Hölle.
          Derzeit überwiegt aber bei weitem das Satanische, das Böse und deshalb wird die Menschheit diesen bitteren Weg gehen müssen. Es besteht aber für jeden noch die Möglichkeit zur Umkehr!

          Gruß
          DaSeppi

  4. 17

    Lichtwesen

    Meine Meinung!
    Wer nach diesem Mord auf die Bühne ohne Trauer geht und sein Publikum auch noch auffordert Party zu machen geht über Leichen. Beide haben dies gemacht, Fischer und ihr Publikum und auch noch gleichzeitig sich auf die Seite der Antifa gestellt.
    Abartig, unmenschlich und eiskalt. Viele meiner Bekannten haben deswegen ihre Eintrittskarten schon zurück gegeben und sind fassungslos über diese falsche Person.

    http://brd-schwindel.ru/schwerer-fehler-helene-fischer-wirft-sich-den-linken-piranhas-zum-frass-vor/

    Reply
  5. 15

    Lichtwesen

    Wurde ich beim Schreiben meines Textes schon wieder rausgeschmissen. Deshalb nur kurz und Bündig.
    Diese Helene Fischer ist die 2. Heidi Klump! Alles was sie macht, macht sie nur für sich und das Geld, deshalb dreht sie sich links, damit alles so bleibt. Werte und deutsche Kultur sind ihr fremd als Trittbrettfahrerin. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    http://brd-schwindel.ru/erpressung-helene-fischer-kaempft-jetzt-auch-gegen-rechts/

    Reply
    1. 15.1

      Lichtwesen

      Nachtrag!
      Dieser Frau Fischer ist genau das Gegenteil, deshalb wird sie vom System vergöttert, weil sie zu unseren Problemen SCHWEIGT!
      Dies ist für mich eine mutige deutsche Frau mit einer Stimmer für uns Deutsche und für unsere Probleme!

      http://brd-schwindel.ru/kommt-raus-julia-juls/

      Reply
      1. 15.1.1

        DaSeppi

        @Lichtwesen

        Meines Wissens ist aber H.F. keine Deutsche, sondern stammt angeblich aus Sibirien?
        Vielleicht weiß jemand mehr?

        Reply
        1. 15.1.1.1

          Maria Lourdes

          Ja … und ich kenn sie persönlich… lasst sie in Ruhe, sagt Maria Lourdes…

        2. 15.1.1.2

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Also ich habe ach nichts gegen Helene.

          Aber es ist nun mal so zu Lesen.

          Erpressung? Helene Fischer kämpft jetzt auch gegen „rechts“
          5. September 2018
          von Birgit Stöger

          Helene Fischer – das vergötterte Großtalent der deutschen Musikbranche und mit mehr als 13 Millionen verkauften Tonträgern die erfolgreichste Sängerin in Deutschland – hat sich endlich positioniert: Die Sängerin beugt sich den linken Gesinnungserpressern und unterstützt #wirsindmehr.

          http://brd-schwindel.ru/erpressung-helene-fischer-kaempft-jetzt-auch-gegen-rechts/

          ==================
          Über meine gute Anlage klingt das auch eher gut.

          https://youtu.be/nN3Tyhfhr20?t=927

          Gruß Skeptiker

  6. 14

    Skeptiker

    C H E M N I T Z

    Mein Name ist Daniel Zabel, ich habe der Öffentlichkeit den Haftbefehl zugänglich gemacht

    Nach dem Totschlag (Mord) an dem 35-jährigen Daniel Hillig in Chemnitz hat sich gestern ein
    39-jähriger Justizvollzugsbeamter aus Dresden dazu bekannt, den Haftbefehl gegen die beiden Tatverdächtigen Alaa S. und Yousif A. fotografiert und weitergegeben zu haben. Sein Name ist Daniel Zabel.
    Herr Zabel wurde mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert. Hier seine Erklärung sowie ein Stellenangebot an ihn.

    https://juergenfritz.com/2018/08/31/daniel-zabel/

    ==============
    Gefunden hier.
    https://kopfschuss911.wordpress.com/2018/09/01/unsortiertes-september-2018/#comment-21438

    Gruß Skeptiker

    Reply
  7. 13

    arkor

    Sämtliche Gebietsabretungen durch Versailles, also das Versailler Vertragswerk, sind völlig revidiert und gegenstandtslos und wieder Teile des Deutschen Reiches. Dies geschah durch die Rückbesetzung der Gebiete. Eines weiteren Aktes bedurfte es nicht.
    Die Besetzung durch die Alliierten hatte keine völkerrechtlich ändernde Wirkung, im Gegenteil, wurde der bestehende Rechtsstand und zwar im Einklang, eben die faktische Lage, aller besetzenden Staaten also solcher sozusagen eingefroren.
    Es gab und gibt seit dem keine völkerrechtlichen Änderungen mehr. Die damit faktischen und bestehenden Grenzen des Deutschen Reiches sind also auch kein Gebieterevisionismus, sondern der legitime völkerrechtliche Rechtsbestand.
    Die Vertragspartner wissen dies auch und sogar die Bevölkerung in diesen Gebieten weiss es besser als die deutsche Bevölkerung auch gerade diejenigen, welche in ihnen fremden, deutschen Eigentum wohnen.

    Es wird Zeit diese Dinge wieder in Ordnung zu bringen und die alliierten Verwaltungen aufzulösen. Das Deutsche Reich steht bereit die Verantwortung zu übernehmen, wie es immer bereit stand.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich

    Reply
    1. 13.1

      Kleiner Eisbär

      Aus dem Diktat von Versailles:

      “Kapitel V.
      Bestimmungen, die der Tschecho-Slowakei die Benutzung der nördlichen Häfen gewährleisten.

      Artikel 363.

        In den Häfen Hamburg und Stettin verpachtet Deutschland der Tschecho-Slowakei für einen Zeitraum von 99 Jahren Landstücke, die unter die allgemeine Verwaltungsordnung der Freizonen treten und dem unmittelbaren Durchgangsverkehr der Waren von oder nach diesem Staate dienen sollen.

      Artikel 364.

        Die Abgrenzung dieser Landstücke, ihre Herrichtung, die Art ihrer Ausnutzung und überhaupt alle Bedingungen ihrer Verwendung einschließlich des Pachtpreises werden durch einen Ausschuß bestimmt, der sich aus je einem Vertreter Deutschlands, der Tschecho-Slowakei und Großbritanniens zusammensetzt. Diese Bedingungen können alle zehn Jahre in der gleichen Weise einer Nachprüfung unterzogen werden.
        Deutschland erklärt im voraus seine Zustimmung zu den so getroffenen Entscheidungen.”

      In Hamburg ist das der Moldauhafen. Deswegen kam es wahrscheinlich auch nicht zur Bewerbung für Olympische Spiele.

      https://www.shz.de/regionales/hamburg/olympic-city-vertrag-von-versailles-ist-olympia-2024-im-weg-id10550186.html

      Reply
  8. 12

    Erwin

    AfD-Chef Gauland will „friedliche Revolution“ für Deutschland

    Eine „friedliche Revolution“ will AfD-Chef Alexander Gauland in Gang setzen. Die Anlehnung an den Begriff, der das SED-Regime zum Einsturz brachte, scheint berechtigt – erinnern doch die Bilder der großen AfD-Demonstrationen mit den vielen Deutschland-Fahnen an die Proteste, die die DDR zum Einsturz brachten. Gauland sagt auch, was er von einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz halte. Sie werde der AfD noch mehr Stimmen bringen.

    Die neue „friedliche Revolution“ müsse sich gegen das aktuelle „politische System“ richten. „Das ist aber kein Umsturz der grundgesetzlich garantierten Ordnung“, sagte Gauland der heutigen Ausgabe der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Es gehe bei der von ihm angestrebten „Revolution“ um alle Personen, die das „System Merkel“ stützten.

    Der AfD-Chef betonte, dass er das nicht nur gegen die Union meine: „Das sind auch Leute aus anderen Parteien und leider auch aus den Medien. Die möchte ich aus der Verantwortung vertreiben.“

    Auf die Frage, ob es ihm zu denken gebe, wenn der Verfassungsschutz seine Partei beobachten wolle, sagte der 77-Jährige: „Das gibt mir zu denken. Aber nicht in dem Sinne, in dem Sie sich das vorstellen. Sondern in dem Sinne, dass wir offensichtlich für die Konkurrenten so gefährlich geworden sind, dass diese jetzt zu administrativen Mitteln greifen.“

    Die „FAZ“ bezeichnet dies sofort als „Verschwörungstheorie“, die „gefährlich“ sei. Schließlich schütze der Verfassungsschutz die Verfassung. Gauland entgegnet: „Wenn ich mir den dissonanten Chor der Politiker anschaue, die ununterbrochen die Verfassungsschutzbehörden auffordern, uns zu beobachten, dann fehlt mir der Glaube, dass dieser erste Versuch einer Beobachtung überhaupt nichts mit der Konkurrenzsituation zu tun hat.“

    Die Entscheidung der Verfassungsschutzbehörden, die AfD-Parteijugend in Niedersachsen und Bremen wegen extremistischer Umtriebe zu beobachten, bezeichnete Gauland als parteipolitisch motiviert. Gleichzeitig kritisierte er die Ankündigung seiner Parteijugend, die beobachteten Landesverbände aufzulösen. „Ich habe es immer für falsch gehalten, Teile der Partei auszugrenzen. Das tue ich auch in diesem Fall.“

    Die AfD werde die Beobachtungsgründe prüfen und juristisch anfechten. Er habe vor einer Beobachtung der Gesamtpartei „überhaupt keine Angst“, sagte Gauland, jede Beobachtung werde der AfD nur noch mehr Stimmen bringen. (dts/WS)

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/05/afd-chef-gauland-2/

    Reply
    1. 12.1

      arabeske-654

      Gauland möchte nur die BRD reparieren!!!

      Das Deutsche Reich – Deutschland befindet sich de facto und de jure im Krieg. Die BRD ist die Partisanenorgansisation des Feindes um den Krieg, von Flächenbombardierung und den Konzentrationslagern in denen Deutschen dem Hungertod preis gegeben werden, fort zu lenken auf eine subtile nicht offen erkennbare Ebene. Mit psychologischen Mitteln und militanter Unterdrückung wird der Krieg im besetzen Deutschen Reich weiter geführt, durch eben jene Terrororganisation, von der ein großer Teil des Deutschen Volkes glaubt sie wäre ihr „Staat“.
      Jeder der sich dieser Terrororganisation andient oder sie unterstützt, sei es durch Unkenntnis der Sachlage oder durch Vorsatz zur Erlangung privater Vorteile, macht sich, so er deutschen Blutes ist, zu einem Überläufer im Dienste der Feindstaaten.
      Weder die Bundesregierung, noch die Parteien der BRD handeln im Sinne des Deutschen Volkes, sie sind Teil dieser Terrororganisation des verdeckten Krieges gegen das Deutsche Volk und müssen als solches, als Feind erkannt, anerkannt und behandelt werden.
      Jede entstehende Regierung in Deutschland, egal welcher Farbe oder unter welcher Fahne, ist keine deutsche Regierung, wenn sie die Machenschaften der Juden in der Welt, und im Besonderen gegen das Deutsche Volk, nicht aufdeckt und dem Volk bekannt macht. Auch dann nicht, wenn sie es „Deutsches Reich“ nennen sollte. Alleine daran ist erkennbar, ob wahrhaftig deutscher Wille am Werk ist und seine Macht entfaltet.

      Reply
      1. 12.1.1

        arkor

        kennst Colin Furze?
        genial …lustig und sieht auch noch blendend aus….und ist so witzig, wie sich die meisten in der Medienbranche bestenfalls wünschen…..

        Reply
        1. 12.1.1.1

          arabeske-654

          Das ist die richtige Armlänge Abstand.

    2. 12.2

      arkor

      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1812943232107620?__tn__=-R

      Armand Korger
      16 Std. ·
      Revolution gegen Merkel? So ein Quatsch und Scheinalternativen können natürlich nur aus dem alliierten Organ kommen, zu dem die Afd gehört.zw
      So wie ein Italiener sich nur aus seiner STAATSANGEHÖRIGKEIT im Recht stellt und er HANDELT auch wenn er eine REVOLUTION begeht, so ist es auch beim Franzosen, beim US-Amerikaner und jedem Staatsangehörigen …..aber NICHT BEI DEN DEUTSCHEN???????? SCHWACHSINN ….NATÜRLICH AUCH BEI DEN DEUTSCHEN!!!!! SOGAR UMSO MEHR und so KÖNNEN DIE DEUTSCHEN auch NUR AUS ihrer echten STAATSANGEHÖRIGKEIT agieren und wenn es sei REVOLUTIONIEREN……..und diese Staatsangehörigkeit ist aber das DEUTSCHE REICH als bestehendes VÖLKERRECHTSSUBJEKT, im RECHTSSTAND September 2018 nicht mehr geändert seit Mai 1945…… seit dem handlungsunfähig….lange, lange, LANGE ZEIT, …72 Jahre handlungsunfähig……bis zum 24.9.2017, als das deutsche Volk wieder in die Handlungsfähigkeit geführt wurde und das völkerrechtliche deutsche staatliche Subjekt….
      Hieraus wird agiert, aber NICHT AUS DEM ALLIIERTEN ORGAN, welches immer als Mandat BEI DEN ALLIIERTEN VERBLEIBT BIS ZUM SCHLUSS und da gibt es keine Zweifel.

      Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes! erlangt, durch Armand Hartwig Korger, in die Rechtsfolgen getreten, aus der Unmittelbarkeit in die Mittelbarkeit….
      https://lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche-verbindlic…/

      Reply
    3. 12.3

      arabeske-654

      Währnd Merkel und ihre Atlaten versuchen hier eine Brand zu entfachen steht Gaulad und die AfD im Hintergrund als Feuerwehr bereit um zu retten was nicht untergehen darf, die BRD.
      Genau betrachtet hat Gauland bei seiner Rede nichts anderes gesagt als Kretschmer nur mit honigsüßen Worten die populistisch die Masse ansprechen.
      “es muß sich ein bischen was ändern aber die grundgesetzliche Ordnung muß beibehalten werden”
      Heißt nichts anderes auch wenn Merkels Invasions- und Kriegspolitik jetzt scheitern sollte, darf sich das nur auf Merkel auswirken, die BRD hingegen muß unbeschadet über diese Schein”Revolution” hinweg getragen werden.
      Dafür stehet Gauland und die AfD, Garant für jüdisches Leben in Deutschland. Danach darf dann wieder für Israel gestorben werden.

      Reply
      1. 12.3.1

        Sehmann

        Wenn er sagen würde “die AfD will die BRD abschaffen”wäre die AfD schon morgen verboten. Wäre uns damit geholfen?
        Du glaubst, ohne die AfD würden die Bürger die Regierung stürzen – das ist eine totale Fehleinschätzung.

        Reply
        1. 12.3.1.1

          arabeske-654

          Da machst Du Deinem Namen wieder alle Ehre.
          Soweit ich sehen konnte war die AfD nicht von Nöten um in Chemnitz eine Reaktion hervor zu rufen, da waren andere Kräfte bereits vor Ort, die eine Initialzündung auslösten. und die Massen auf die Straße brachten.
          Statt dessen ist die AfD im Nachhinein auf den Zug aufgesprungen um von den Ereignissen zu partizipieren, was sie immer noch versucht.
          Die BRD abschaffen wollte die AfD vielleicht mal vor langer Zeit, aber nachdem Petrie für den Höcke-Eklat gesorgt hat und damit versuchte die Partei zu spalten, vordergründig, ist das nurnoch ein feuchter Traum. In Wirklichkeit hat sie damit nur die Kräfte in Position gebracht, die den Krummnasen genehm waren, wie Gauland, Meutgen, Storch, Weidel und wie sie alle heißen.
          Danach durfte die Afd dann auch in den Bundestag einziehen, dank Deiner und der Hilfe anderer Gutgläubiger.

        2. 12.3.1.2

          Sehmann

          “Danach durfte die Afd dann auch in den Bundestag einziehen, dank Deiner und der Hilfe anderer Gutgläubiger.” –
          Ja, ja, ohne die AfD wäre alles besser, dann könnten die etablierten ungestört walten.
          Deshalb soll die AfD sagen, sie will die BRD abschaffen, damit die Etablierten sie sofort verbieten können.
          Die meisten Demo-Teilnehmer sind doch empört, das man sie als “Rechte” oder “Nazis” bezeichnet.
          Du bist völlig weltfremd, aber das ist kein Wunder, wenn man völlig autonom als Selbstversorger im Wald wohnt und nur ab und zu ein paar Worte mit dem Förster wechselt.

        3. 12.3.1.3

          arabeske-654

          Offensichtlich verstehst Du nicht wirklich was Deine Lieblingspartei hier durch Gauland sagen lässt.
          Revolutionen sind im ihrem Wesen der Versuch die bestehende Ordnung zu stürzen.
          Gaulands Revolutiönchen negiert das aber schon im Ansatz, sein Revolutiönchen darf auf keinen Fall an der bestehenden Ordnun kratzen.
          Dann, mein lieber Sehman ist es auch keine Revolution, sondern nur ein Machtwechsel im System.
          Gauland und AfD will Merkel und Atlaten weg haben und sich selbst an die Macht hiefen.
          Und über kurz oder lang wird auch ein Gauland davon sprechen aufmüpfige Regionen einzuhegen und mit Napalm zu bereinigen.
          Das Deutsche Volk dabei wird nur vom Regen in die Traufe wandern und mit Hilfe der AfD wird es dann nicht weggestochen sondern weggezüchtet. Dauert etwas länger, erfüllt aber den selben Zweck.
          Die Auftraggeber hinter Gauland haben Zeit.

        4. 12.3.1.4

          arabeske-654

          So sagt es jedenfalls mein Förster.

        5. 12.3.1.7

          Sehmann

          Ara, du beschwerst dich, das die AfD nicht die Revolution und den Umstutz predigt?
          Wer hält dich und deine Anhänger – ich nehme an, du konntest den Förster bereits überzeigen – denn davon ab, die Revolution durchzuführen?
          Ach ja, Sehmann und Erwin. Wenn wir dein Lied mitsingen würden wäre das System längst gestürzt, sagt dein Förster.

        6. 12.3.1.8

          arabeske-654

          Auch hier hast Du wieder kein Wort verstanden.
          Ich beschwere mich nicht, das Gauland zu seinem Revolutiönchen aufruft. Sondern stelle fest, das Gauland und die AfD genau das tut, wofür sie da ist, im Notfall die jüdisch grundgesetzliche Ordnung retten.
          Aber das haben wir hier schon vor Jahren gesagt, also wirf uns bitte nicht vor das wir Recht(s) hatten.
          Das Du zu bräsig bist das zu begreifen, dafür kann weder ich etwas noch der Förster.

        7. 12.3.1.9

          Sehmann

          Und wegen der AfD kann deine Revolution nicht stattfinden, oder warum hast du mit deinen Anhängern noch nicht die Revolution gezündet? Ich und Erwin werden euch nicht aufhalten, und die AfD auch nicht, also los, wir warten. Ach so, wir sollen für deine weltfremden Ideen kämpfen, und du kommentierst das dann im Internet, oder wie stellst du dir das vor?
          Mach einfach, anstatt anderen zu sagen, was sie machen sollen.

        8. 12.3.1.10

          arabeske-654

          Auch dabei klemmt es in Deinem Oberstübchen. Ich sage nicht anderen was sie machen sollen. Ich sage ihnen nur was sie machen können. Was sie dann wirklich tun liegt in jedrmanns eigener Verantwortung.
          Du bist doch hierher gekommen um anderen zu sagen was sie machen sollen und das erschöpfte sich dann darin die AfD zu wählen und nebenher alles in den Dreck zu ziehen was andere vorschlagen.

        9. 12.3.1.11

          Sehmann

          Nur wenn du mich beleidigst und beschuldigst mache ich dich auf deine Heuchelei und Weltfremdheit aufmerksam.
          Also starte die Revolution, ich und Erwin werden dich nicht daran hindern.

        10. 12.3.1.12
        11. 12.3.1.13

          Sehmann

          Das soll der Grund für deine Beleidigungen sein? Du hast mich schon seit langem mit Beleidigungen und Anschuldigungen überhäuft, früher im Team mit Butterkopp und ein paar anderen Schwachmaten.
          Und es trifft mich in keinster Weise, dennoch gibt es ab und zu was zurück, und dann ist die Empörung groß.

          Also mach deine Revolution, ich halte dich nicht auf, klage täglich im Namen des Deutschen Reiches, ich hindere dich nicht, bastel an deinem Magnetmotor, ich sabotiere dich nicht, und überwinde deinen Beißreflex, damit wirst du die Revolution nicht beschleunigen.

        12. 12.3.1.14

          Skeptiker

          Da kann nur noch ein Dritter helfen.

          Hilfe von außen eben.

          Weil ich euch Liebe habe ich es noch mal versucht….lach

          https://youtu.be/0r9OaFjZoF4?t=414

          Gruß Skeptiker

        13. 12.3.1.15

          Skeptiker

          Und falls man glaubt, das Video ist ja nun schon alt, was soll das?

          https://youtu.be/0r9OaFjZoF4?t=575

          Hier komplett.

          Souverän Heinz Christian Tobler Kanal2
          Am 21.06.2018 veröffentlicht
          Adolf geht nach Israel und Mutti ist im entscheidenden Moment dabei…
          Dank an White Rabbit

          Antirassist HITLER

          https://youtu.be/0r9OaFjZoF4?t=4

          Gruß Skeptiker

        14. 12.3.1.16

          arabeske-654

          Ach Sehman, wie oft denn noch. Auch den Pukt hast Du nicht verstanden, eine Revolution braucht es nicht, da die BRD hier nur ein Modalität der Fremdherrschaft ist, hat sie hier keine Berechtigung und muß nicht von den Deutschen durch Revolutionen beseitigt werden.
          Die Deutschen müssen dies nur verstehen, damit sie sich von dieser Fremdherrschaft abwenden und sie als das betrachten, was sie ist eine Feindorganisation.
          Wenn ich mir Deinen Weg zu dieser Erkenntnis dazu betrachte, dann wird mir aber Angst und Bange.
          Ich hoffe andere brauchen nicht so lange wie Du.

        15. 12.3.1.17

          Skeptiker

          Der Verfassungschutz beobachtet auch die LUPO SEITE.

          Hier der Beweiß:

          Verfassungsschutz Troll

          https://youtu.be/fHLznbCgGWc?t=399

          Anfänglich war mir das Video zu blöde, aber irgendwie bin ich bis zu der Stelle gekommen, wo es um die Verschwörung gegen das Merkel geht und in einer vorgespielten Täuschung leben.

          Gruß Skeptiker

        16. Maria Lourdes

          Hallo Skepti – leg bitte den Artikel mal in Deinen Verteiler und verlinke den auf Deinen StammBlogs – das muss Verbreitung finden – danke und gruss Maria!
          Merkel über Chemnitz: „Damit ist alles gesagt“
          https://www.lupocattivoblog.com/2018/09/05/merkel-ueber-chemnitz-damit-ist-alles-gesagt/

        17. 12.3.1.18

          Sehmann

          “Wenn ich mir Deinen Weg zu dieser Erkenntnis dazu betrachte, dann wird mir aber Angst und Bange.
          Ich hoffe andere brauchen nicht so lange wie Du.” –
          du hoffst also auf mehr Einsicht bei anderen, das heißt, du hast noch gar nicht abgefangen deine Erkenntnisse an andere weiterzugeben. Dazu fehlt dir ja auch die Zeit, musst du doch täglich im Netz anderen Leuten auf die Nerven gehen, den kleinen Rest an Zeit brauchst du dann für die Selbstversorgung und die Entwicklung von Magnetmotoren.
          Aber fange einfach an, du wirst die anderen schnell überzeugen, hast ja vor einigen Jahren auch alle davon überzeugt, das bald Kammler aus Neuschwabenland vorbeikommt und die Regierungsgeschäfte übernimmt.
          Wird schon klappen.

        18. 12.3.1.19

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Nun ja, mein Stamm-block ist ja hier.

          Aber in Anbetracht der Tatsache, das die Seite eben auch nicht wenig gelesen wird, treibe ich mich eben da auch rum.

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/05/mein-artikel-zur-verkuendung-steinmeiers-dass-deutschland-ab-sofort-eine-nation-von-einwanderern-sei-erzielte-ueber-100-000-leser/#comment-313544

          =========

          Zumindest war ich bemüht, das eher oben reinzustellen, als ganz unten.

          Hoffentlich habe ich das richtig verstanden, das ich da auf der Seite von Michael Mannheimer reinstellen soll.

          Gruß Skeptiker

        19. Maria Lourdes

          Passt schon – danke Skeptiker!

          Gruss Maria

        20. 12.3.1.20

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Und hier steht es ja nun auch, ich meine das es dabei um eine arglistige Aktion, dieser BRD GmbH & Kotze KG handelt, wegen der Blutlache, die nie entfernt wurde.

          Wie ungewöhnlich aber auch, das hat dem Volkslehrer ja auch ein bisschen gewundert.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/09/03/chemnitz-was-war-das-oder-die-verpasste-chanc/#comment-39928

          Weil Blut sieht wohl immer gleich aus, egal ob das vom Neger oder von der Merkel selber. ist.

          Zumindest ist der Neger dabei unschuldig, weil “das Merke”l ist die wahre Schuldige.

          Wenn ich überhaupt so kriminell denken kann, so gebe ich dem Schachspielen daran die Schuld, weil beim Schachspielen muss man eben kompliziert denken können, ich meine was die Stellung der Figuren im Spiel des Gegners betrifft.

          Gruß Skeptiker

          Gruß Skeptiker

        21. 12.3.1.21

          Sehmann

          Ich habe es irgendwo gespeichert, wenn es jemanden interessiert werde ich das in Kürze nochmal veröffentlichen.

      2. 12.3.2

        arabeske-654

        Sehman, Kannst Du noch aufrecht gehen?
        Ich habe noch nie ein Wort über Kammler verloren oder die RD angerufen uns zu helfen. Lügen sollen ja kurze Beine haben, demnach müßtest Du auf Brustwarzen kriechen.

        Reply
        1. 12.3.2.1

          Sehmann

          Ich erinnere mich nur daran, das ich als einziger diesen Ideen widersprochen habe und dafür massiv kritisiert wurde, sogar in Moderation kam und dann 1/2 Jahr später unter neuem Namen wieder teilnahm.
          Aber heute kann sich niemand daran erinnern, das diese Idee hier ernsthaft und ohne Widerspruch vertreten wurde.

          “Ich (Ara) hoffe andere brauchen nicht so lange wie Du.” – also du hast noch nicht abgefangen, anderen deine Erkenntnisse zu vermitteln, sonst wüsstest du, wie lange es dauert und müsstest nicht hoffen.
          Und falls du doch schon angefangen haben solltest – wie viele konntest du schon überzeugen? Niemanden, nicht mal den Förster.
          Und deine Gedanken sollten sich nicht dauernd um die BRD drehen, die gibt es nämlich nicht, und deshalb brauchst du auch nicht zu fürchten, das jemand das BRD-System repariert, was nicht existiert kann auch nicht repariert werden.

        2. 12.3.2.2

          arabeske-654

          Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, das Du wegen iner Diskussion um Kammler in der Moderation warst.
          Das wird wohl eher an Deiner rabulistischen Art liegen und daran, das Du zu Lügen greifst wenn Du keine Argumente mehr hast.

  9. 11

    Erwin

    Regierungserklärung : Kretschmer macht weiter wie bisher:

    Im Sächsischen Landtag gibt Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) zum Thema „Für eine demokratische Gesellschaft und einen starken Staat“ seine Regierungserklärung ab. Der AfD wird vorgeworfen, ihren Dringlichkeitsantrag zur Instrumentalisierung der Vorkommnisse in Chemnitz zu missbrauchen. Der AfD-Antrag wurde mit großer Mehrheit durch alle Konsensparteien abgelehnt.

    Kretschmer macht weiter wie bis her. Er wiederholt die durch Angela Merkel und ihren Regierungssprecher Seibert in die Welt gesetzte, bislang unbewiesene Behauptung, es habe Hetzjagden und Zusammenrottungen gegeben. Kretschmer verurteilt die angeblich massenhaft stattgefundenen Übergriffe auf Vertreter der Presse und ruft einmal mehr zum „Kampf gegen rechts“ auf. „Rechtsextremismus ist die größte Gefahr für unsere Demokratie“, so der CDU-Mann der nun einen „starken Staat“ einfordert.

    Kretschmer widersprach dem Satz des ersten sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf (CDU): „Die Sachsen sind immun gegen Rechtsextremismus“. Er warne davor, über die ostdeutschen Bundesländer schlecht zu werten. Unglaublicher Weise behauptet der CDU-Mann, dass gerade er und seine Partei vor den Immigrationsproblemen, die in ganz Deutschland auftreten werden, gewarnt habe.

    Die einzige, die erste Aufgabe des Staates, nämlich seinen Bürgern Sicherheit zu garnieren und zu gewähren, wälzt Kretschmer auf die Bevölkerung ab. Dies ist nun gefordert, gegen den „Rechtsextremismus“ anzugehen. Besonders hebt Kretschmer die blitzschnelle Verurteilung eines Mannes, der in einem Stadion den Hitlergruß zeigte, hervor.

    Begriffe wie sie die AfD benütze, wie „Merkels Gäste“ seien nicht nur ehrverletzend sondern spalten die Gesellschaft.““Sie sind für die Spaltung in unserem Land zum großen Teil verantwortlich“, so Kretschmer, der AfD für die angeblichen Eskalationen in Chemnitz mitverantwortlich macht. Die AfD stelle sich außerhalb jeder Rechtsordung. Nun wisse auch jeder, wessen Geistes Kind die AfD sei, nachdem sich diese in eine Reihe mit „Ausländerhassern“ stelle.

    Livestream: https://www.phoenix.de/livestream/

    Reply
    1. 11.2

      arabeske-654

      “Den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs’ noch Esel auf”
      Das Kretschmer sich nach dem Totentanz der 65.000 am Montag in seinerIdeologie bestätigt fühlt ist nicht verwunderlich.

      Reply
      1. 11.2.1

        GvB

        Ich bezweifle…( zur Zeitsowieso) alles , was aus der BRD-Ecke kommt.
        Den wahren Hintergrund um den Tod(?) des David Hillig, sowie die unbekannten zwei anderen Opfer..
        und die 65 ooo Tausend- Totenantänzer des Links-bolschewistischen Heuchler-&Gutmenschentums!
        Das Jewbel-TV ist voller Lügen,. falschen Gegendarstellungen und hanebüchenen Theorien.

        „Kann es sein, dass Merkel, Seibert, Steinmeier und viele andere Clowns den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen?“
        ABER KLAR DOCH!

        § 130 ( Wurde dieser Gedanken-Verbots-Paragraph doch evtl. extra für MERKEL geschaffen?) 🙂
        Volksverhetzung

        (1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,
        1. gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder
        2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

        wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
        +++++++++++++++++++++
        WAS? Nur 5Jahre?
        Ich meine Hochverrat wäre noch mit drauf zu packen-oder?
        Wie wäre es damit:
        Inbrandsetzung des Reichstagsgebäudes; Hochverrat; Todesstrafe; Aberkennung der bürgerlichen Ehrenrechte
        ach, das war ja die Rechtsprechung von 1933: RG, 23.12.1933 – 15 J 86/33, XII H 42/33

        Oder die Verantwortung für mehrfachen GEPLANTEN ( !) MORD&Vergwaltigung an Frauen , Kindern Männern.. durch die Merkel&Co.- “Goldstücke”

        http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=469089

        Reply
        1. 11.2.1.1

          GvB

          Ich denke ..DA GEHT NOCH MEHR!

          Anzeige gegen Merkel + Seibert wegen Chemnitz

          06. September 2018

          Seit heute liegt der Staatsanwaltschaft Chemnitz eine Anzeige gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Regierungssprecher Steffen Seibert vor. Vorwurf: Falsche Verdächtigung (§ 164 StGB). Darauf steht eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren.

          Die ganze Anzeige im Wortlaut:

          http://www.Institut-fuer-Asylrecht.de/27162.pdf

          „Hetzjagd-Vorwürfen“ ungeprüfte „Schilderungen“

          Laut der Antwort von Regierungssprecher Steffen Seibert auf eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Leif-Erik Holm berief sich Merkels Sprecher bei seinen „Hetzjagd-Vorwürfen“ auf ungeprüfte „Schilderungen“ und offensichtlich einen von Linksextremisten verbreiteten Videoschnipsel.

          Dazu erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion Leif-Erik Holm:

          „Jetzt wissen wir also wie die Bundesregierung arbeitet. Sie berief sich bei ihrer Kommentierung der Chemnitzer Geschehnisse auf ungeprüfte Schilderungen aus sozialen Netzwerken und ein Video von ‚Antifa Zeckenbiss‘, also offensichtlich von einem linksextremen Absender. Das lässt einen nur noch verblüfft zurück. Weiß diese Regierung denn überhaupt nicht mehr, was sie tut?

          Sie regiert per Hörensagen und bricht auf einer weniger als schmalen Basis den Stab über die Chemnitzer. Die Aussagen von Seibert und Merkel haben eine Lawine an falscher Berichterstattung ausgelöst, diverse Medien haben die Fake News der Bundesregierung ungeprüft übernommen. In der Folge wurden die Chemnitzer und alle Sachsen aus Kübeln mit Schmutz übergossen, obwohl die allermeisten Bürger vor Ort ganz friedlich ihre Bestürzung über eine schreckliche Messertat zum Ausdruck gebracht haben.

          Es ist ein Skandal, wenn die Kanzlerin, die vor kurzem noch die Wichtigkeit sorgsamer Wortwahl beschwor, jetzt einfach mit den Schultern zuckt. Ich erwarte, dass Merkel die Verletzung der falsch beschuldigten Chemnitzer erkennt. Sie muss sich unverzüglich bei den Bürgern entschuldigen, die wegen ihrer ungerechtfertigten Beschimpfung eine regelrechte Schmutz- und Diffamierungskampagne über sich ergehen lassen mussten.

          Um es klar zu sagen: Es geht hier nicht um das Kleinreden von einzelnen Übergriffen und Rüpeleien, aber Hetzjagden sind etwas qualitativ anderes. Die Deutschen dürfen von der Bundesregierung wohl erwarten, dass sie nicht auf ungeprüfter Basis die große Keule schwingt und damit die übergroße Zahl friedlich demonstrierender Bürger verunglimpft.

          Wie schon der sächsische Ministerpräsident bestätigte: Es gab keinen Mob, es gab keine Hetzjagd und keine Pogrome. Eine Entschuldigung der Kanzlerin bei den Chemnitzern ist mehr als überfällig. Das gebietet der menschliche Anstand. Wenn Merkel diese Größe nicht aufbringt, sollte sie ihren Job endlich an den Nagel hängen. Die Reputation eines Kanzlers steht und fällt mit seiner Glaubwürdigkeit.“
          und:
          https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/09/06/unfickbarer-fettarsch-merkel-oton-berlusconi-will-domina-geben-die-peitsche-knallt-luegen-einschuechterungen-drohungen-wie-buergerprotest-erstickt-werden-soll/

    2. 11.3

      arkor

      Nichtregierungsorganisationserklärung ist richtig….das ist keine Regierung und damit auch keine Regierungserklärung.

      Reply
  10. 10

    Erwin

    Was steckt dahinter – was hat es mit dem 8. September 2018 auf sich ? Wer weiß etwas darüber ?

    ” Fühlen Sie sich in Deutschland zu 100 % sicher?

    Liebe Leser,

    die Vorbereitungen für den 08.09.2018 laufen auf Hochtouren.

    Bitte stellen Sie sich die Frage:

    Fühlen Sie sich in Deutschland zu 100 % sicher?

    Das gesamte letzte Jahr wurde von einer ständigen Angst begleitet.

    Spätestens seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt hat sich gezeigt:

    Weder Staat noch Bürger sind vorbereitet!

    Und das war „nur“ ein einzelner Anschlag. Was aber passiert, wenn es zu einer gesamtdeutschen Krise kommt?

    Atomunfälle, Chemie- und Biowaffen, Dürren, bewaffnete Banden, Orkane, Sturmfluten, multiresistente Keime …

    Deutschland und Deutschlands Bürger sind noch nicht BEREIT! Niemand hat sich vorbereitet.

    Wenn der größte anzunehmende Unfall kommt – versinken wir im Chaos …

    MORGEN erhalten Sie alle Informationen, WIE Sie sich vor allen kommenden Krisen wappnen können.

    Ihre

    NEOPresse-Redaktion “

    Reply
    1. 10.1

      Skeptiker

      Also ich fühle mich in Hamburg schon lange nicht mehr sicher.

      Das Problem ist ja: z.B. wenn man auf den Fußweg geht, die gehen meist zu dritt oder eben noch mehr durch die Gegend.

      Keiner kommt auf die Idee von Merkels Gästen, mal ein wenig Platz zu machen.

      Es bleibt ein nur Möglichkeit auf die Strasse auszuweichen, um eben nicht abgestochen zu werden.

      Klingt ja wie eine Übertreibung von mir.

      Würde ich nicht immer ausweichen, würde ich hier vielleicht schon lange nicht mehr Schreiben können.

      Obwohl das bestimmt jemand gibt, der das sogar ganz gut finden würde, ich meine das ich hier nicht mehr schreiben könnte.

      Ob das der wirkliche Grund ist, das ich immer Merkel Gästen ausweiche, nicht das sich hier noch jemand freut, ich meine, das ich abgestochen worden bin.

      =========================

      Hier noch mal ein Bild, von der Grünen Partei.

      https://lh3.googleusercontent.com/-uu9A98_sSxY/WCWer-T9djI/AAAAAAAAi-g/nXrwVFXQtCY8m1H7SGZHAaOmHzhoWTbIgCJoC/w530-h761-n/Unbenannt.jpg

      Wer soll sich als Deutscher überhaupt noch sicher fühlen?

      Eine Horde IRRER regiert Deutschland zu Tode.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  11. 9

    Erwin

    Völkermord-Experiment am deutschen Volk :

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      Man achte mal auf dieses Bild dieser Lichtgestalt und wie die alle Strahlen, vor Begeisterung.

      https://bilder2.n-tv.de/img/incoming/crop20606845/8554991310-cImg_16_9-w680/108222753.jpg

      Dienstag, 04. September 2018

      “Wirklich reden, nicht schreien”
      Merkel plant Besuch in Chemnitz
      In einem Telefonat mit Oberbürgermeisterin Ludwig kündigt Kanzlerin Merkel an, Chemnitz besuchen zu wollen. Einen Termin gibt es zwar noch nicht, doch Ludwig plant in Kürze Bürgerdialoge zu brisanten Themen – und möchte Merkel dabei haben.

      Hier weiter.
      https://www.n-tv.de/politik/Merkel-plant-Besuch-in-Chemnitz-article20606800.html

      ==================
      Was hat die überhaupt für eine selten dämliche Fresse?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.1.1

        arabeske-654

        Einen Termin gibt es noch nicht? Vielleicht soll erst mal mit Napalm ausgekehrt werden.

        Reply
    1. 8.1

      arabeske-654

      Deutschlands Außenminister: Die Deutschen sind zu faul, um gegen “rassistische” Demonstrationen zu protestieren, nachdem ein Deutscher von Invasoren erstochen wurde

      “Leg dich einfach hin und lass ((uns))) und unsere moslemischen Schocktruppen Dich vernichten … wenn du versuchst, dich selbst oder deine Familien und dein Land zu retten, werden wir dich antisemitische Rassisten nennen!”

      Angela Merkels Außenministerin bezeichnete die Deutschen als zu faul, dafür, dass sie nicht gegen Tausende von wütenden Ostdeutschen protestierten, die auf die Straßen von Chemnitz gingen, nachdem zwei Migranten für den Mord an einem Deutschen verhaftet worden waren, berichtet AP.
      “Wir müssen von der Couch aufstehen und den Mund aufmachen”, sagte Außenminister Heiko Maas in einem Interview mit der Wochenzeitschrift Bild am Sonntag. “Unsere Generation erhielt Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie als Geschenk. Wir mussten dafür nicht kämpfen; (Jetzt) nehmen wir es als selbstverständlich hin. ”

      http://www.renegadetribune.com/germanys-foreign-minister-germans-too-lazy-to-counter-protest-racist-demonstrations-after-stabbing-by-invaders/

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/09/05/zitat-aus-dem-dreck-der-vom-bundespraesidenten-gelobt-wird-ich-ramm-die-messerklinge-in-die-journalistenfresse/#comment-70904

        Normale Menschen ..hhhm, also mit dem schönen , guten Musik-Empfinden hören und sehen sowas nie!

        SIE wählen auch nicht den nach oben gespülten Dreck!

        Weder die Raute auf dicken kurzen Beinen, noch den schielenden Grüßaugust im mißbrauchten Schloss Bellevue.

        Reply
    2. 8.2

      Erwin

      Es ist der zielgerichtete, perfide PLAN ZUM VÖLKERMORD an den Deutschen,

      den Weißen, den Europäern und den Christen im Allgemeinen.

      Es ist der von den Verrätern umgesetzte Genozid an den indigenen Europäern.

      Es ist nichts anderes als Völkermord.

      Reply
      1. 8.2.1

        arabeske-654

        …und reden wir hier auf Lupo nicht schon seit 2015 davon? Habt Ihr nich die MIttel an die Hand bekommen, das publik zu machen, Eure Rechte geltend zu machen und die Völkermörder anzuprangern.?
        Statt sie zu nutzen, wird die Frage gestellt welchen Nutzen das hätte.

        Reply
        1. 8.2.1.1

          lisa

          Guten Morgen, was kann ich denn tun, wenn es mir nicht geglaubt wird bzw. mir nicht zugehört wird? Vielleicht mache ich ja etwas falsch?

        2. 8.2.1.2

          arabeske-654

          Niemals zurück weichen.
          Die, welche es nicht glauben wollen, werden es durch den Schmerz erfahren. Du kannst sie nicht retten, das müssen sie selbst tun und Du darfst Dich auch nicht verantwortlich fühlen, für ihr eigenes Versagen.
          Jeder trägt selbst die Verantwortung für sein Handeln, wir sind nur in der Lage ihnen die Wegmarkierungen zu zeigen auf dem Weg, den sie selbst gehen müssen.
          Wir können die Tatsachen nur vortragen, je mehr sie vortragen, um so lauter wird es umso mehr werden sie verstehen.

      2. 8.2.2

        Erwin

        Angela Merkel fordert deutschen Völkermord // deutscher Genozid //

        Reply
        1. 8.2.2.1

          arabeske-654

          Ja, Rassenschande als Endlösung der Deutschenfrage. Das ausgerechnet diese Krummnase das sagen muß,doch er und seinesgleichen die Veranstalter hinter der Show sind.
          “Gib endlich auf Deutscher und lass Dich von unseren Moslemhorden abstechen, oder wir nennen Dich anstisemitischen Rassisten!”

      3. 8.2.3

        Erwin

        Völkermord an den Deutschen

        Reply
      4. 8.2.4

        arkor

        lisa, das Problem kennen viele. Es hängt ab von was für einen Thema. Keine Meinung nennen, sondern Fakten und darauf hinweisen, dass man hierzu keine Meinung nennt.
        Antwort des Bundestages und Urteil des BVG ausdrucken und vorlegen und darauf hinweisen, dass dies Fakt ist und nur hieraus Rechte zu beziehen sind als Deutscher und damit alles andere Lüge ist.

        Nur die Nennung von Fakten hilft bei den Verbohrten und selbst da dauert es immer noch…

        Reply
    3. 8.3

      arabeske-654

      DIE NEUESTE VARIANTE DES LINKEN TRICKBETRUGS – URAUFFÜHRUNG IM SCHLOSS BELLEVU

      Doch kommen wir nun wieder zurück zu Steinmeiers Äußerung und zur Frage, warum sie so über alle Maßen zynisch und perfide ist. Steinmeier sagt, es sei „ein Irrtum, zu glauben… es gäbe so etwas wie einen harmonischen Endzustand. Ganz im Gegenteil.“

      Ganz im GEGENTEIL? Nun, das Gegenteil von Harmonie wäre beispielsweise das: Konflikt, Zank, Zwietracht, Unfrieden, Uneinigkeit, Ärger.[5] Damit aber sagt der Bundespräsident exakt das, was die Kritiker einer grenzenlos offenen Gesellschaft seit Jahren sagen: Der Endzustand der multikulturellen Gesellschaft ist ein Zustand des permanenten Konfliktes, des Zanks, des Unfriedens und der Zwietracht.

      Der himmelweite Unterschied zwischen Frank-Walter Steinmeier und den Kritiker einer grenzenlos offenen Gesellschaft offenbart sich aber im letzten Teil seiner Auslassung überdeutlich:

      „Die offene Gesellschaft ist voll von Widersprüchen und Konflikten, UND TROTZDEM WOLLEN DIE ALLERMEISTEN VON UNS IN KEINER ANDEREN GESELLSCHAFT LEBEN!“

      Die Selbstverständlichkeit, mit der sich Steinmeier hier anmaßt, im Namen der allermeisten Deutschen zu sprechen, zeigt, was für ein skrupelloser und zynischer Ideologe sich hinter der Fassade des netten Onkels verbirgt.

      Denn ‚die allermeisten Menschen‘ wollen vor allem eines: In einer sicheren Gesellschaft und in Harmonie mit ihren Mitmenschen leben. ‚Die allermeisten Menschen‘ wollen in der Gewissheit leben, dass ihre Mitmenschen die gleichen Werte als universell erachten wie sie selbst. ‚Die allermeisten Menschen‘ wollen das, was für sie selbst wichtig und selbstverständlich ist, nicht jeden Tag neu aushandeln müssen.

      Viele Menschen glauben nur deshalb, in einer offenen multikulturellen Gesellschaft leben zu wollen, weil sie den verführerischen linken Lügen glauben, die lange Zeit den Eindruck erweckten, als ließe es sich in einer multikulturellen Gesellschaft in Sicherheit und in Harmonie leben. So wie auch die allermeisten Menschen gerne in einer sozialistischen Gesellschaft leben würden – vorausgesetzt natürlich, dass all die Lügen und Phantastereien wahr wären, mit denen linke Verführer einst das sozialistische Paradies ausgemalt haben.

      ABER: niemand möchte im real-existierenden Sozialismus leben – außer eine kleine autoritäre, raffgierige und verlogene sozialistische Elite. Und genau so wenig möchten ‚die allermeisten Menschen‘ in einer real-existierenden multikulturellen Gesellschaft leben. Überall und zu allen Zeiten zeichnen sich Gesellschaften, in denen Menschen mit antagonistischen universellen Wertvorstellungen zusammenleben müssen, durch ein vergleichsweise hohes Maß an Unfrieden, Zwietracht, innergesellschaftlichen Spannungen, Gewalt und Instabilität aus.

      https://philosophia-perennis.com/2018/09/05/linke-trickbetrueger-und-ihr-spiessgeselle-im-schloss-bellevue/

      Reply
      1. 8.3.1

        arkor

        https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1797316210336989?__tn__=-R
        Armand Korger
        23. August um 08:37 ·
        fast schon bizarrer Auftritt des alliierten Organvertreters Steinmeier, der hier fälschlicherweise als Staatsoberhaupt bezeichnet wird, denn dies erlaubt die Militärproklamation Nr. 2 nicht.
        Die Behauptung der Bundesrepublik Deutschland als Staat wäre eine Bezweiflung echter Staaten und sogar noch mehr, viele Staaten hängen in ihren Rechtsfolgen im deutschen völkerrechltichen Subjekt.

        Aber was wurde hier gesagt?
        Steinmeier forderte dazu auf, keine Unterschiede zwischen deutschen Staatsbürgern zu machen: „Es gibt keine halben oder ganzen, keine Bio- oder Passdeutschen. Es gibt keine Bürger erster oder zweiter Klasse, keine richtigen oder falschen Nachbarn. Es gibt keine Deutschen auf Bewährung, die sich das Dazugehören immer neu verdienen müssen – und denen es bei angeblichem Fehlverhalten wieder weggenommen wird.“ Es gebe nur die eine Bundesrepublik Deutschland, und alle ihre Staatsbürger hätten die gleichen Rechte und Pflichten. Steinmeier sagte, er sei stolz, dass er der Bundespräsident all dieser Menschen sein könne.

        Erläuterung hierzu: Hat Herr Steinmeier etwa den Auftrag von den Alliierten erhalten öffentlich zu verkünden, dass es gar keine Passdeutschen gibt, genau so wie es in “Gesetzen” der BRD nachzulesen ist?…die ja keine Gesetze hat….und dass es auch keine Biodeutschen gibt?….denn all das sagt er, was bedeutet, es gibt nur die in der Rechtsfolge stehenden Deutschen. Eine Formulierung, die bei uninformierten oder fehlgeleiteten Menschen natürlich dazu führen könnte, dass man sich selbst ein fehlerhaftes falsches Bild zusammensetzt, wie bei der gerne genommenen ebenfalls doppeldeutigen Formilierung….sie bezweifeln die Existenz der Bundesrepublik als Staat…..etc….

        Also Staatsbürger des Staates? Staatsangehörige etwa? Nein, davon redet er nicht, als bei dem offenischtlich schnell lieblos und hastig zusammengestellten Kaffeetisch hier vor den Illegalen, denn die Türken sind illegal auf deutschen Boden, egal welcher Generation und daran gibt es nicht den geringsten Zweifel, der Präsident von…und er sagt es ja…….von all dem, was rechtlich nicht ableitbar ist, es sei denn eben als aus dem alliierten Mandat, ……weniger als nichts………denn sie sind ja nicht einmal Vertragspartner, weder rechts- noch geschäftsfähig, für sich…..

        Steinmeiers Handlung sind, wie alle Handlungen der Bundesrepublik, Hanldungen der Aliiierten und verbleiben als solches…..für uns als deutsches Volk, spielt die Bundesrepublik überhaupt keine Rolle…aber auch für alle staalichen Vertreter anderer Staaten gilt dasselbe, denn sie wären, andernfalls delegitimiert……

        Also halten wir fest, das rein Faktische: Der Bundespräsident hat bestätigt, dass es keine (BRD-)-Passdeutschen gibt…also was man so gerne als Reichsbürger versucht zu titulieren ansonsten…..

        Ergänzend: Es ist völlig egal, was man denkt oder für eine Meinung hat. Faktisch unbestreitbarer Rechtsstatus ist, dass alle Türken, egal in welcher Generation, keine Staatsangehörigkeit des deutschen, staatlichen Subjektes haben und auch nicht haben können, also auch ein Cem Özdemir etc… Sie sind weiterhin türkische Staatsangehörige…
        Es ist die Bestätigung, dass die BRD keine Pässe oder staatlichen Pässe im eigentlichen Sinne herausgeben kann….”es gibt keine Passdeutschen”…und der Bundespräsident bestätigt seinen eigenen rechtlichen Status, nämlich der Präsident zu sein, jenseits vom völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekt, nämlich von irgendwas, nur nicht den Staatsangehörigen des deutschen völkerrechtlichen Staatssubjektes…

        Reply
  12. 7

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  13. 6

    Tiger222

    Zitat: Das Sudetenland (rot). Heute liegen die von den Sudetendeutschen bewohnten Ländereien vielfach immer noch brach. Häuser stehen teilweise immer noch leer, fürchtet man die vielen Seelen der Ermordeten, die sich dort immer noch aufhalten?

    Sicherlich und dann das Wissen, daß die Verteibung illegal war. Auch im polnisch besetzten Gebiet sieht man solche Erscheinungen, bis auf den Bau von einigen Kosumtempeln und Tankstellen ist nicht viel passiert.
    Die rechnen mit der jederzeitigen Rückgabe der Gebiete.

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      viele Polen Tiger sagen dies frei raus und warten eigentlich nur darauf, dass diese Verwaltung beendet wird.

      Hinsichtlich der Aufgaben, die auf die europäischen Staaten zukommt in dem zukünftigen Überlebenskampf, sehe ich gute Voraussetzungen für eine vernünftige Einsicht Polens, dass man zurück gibt, was einem nicht gehört…..aber man wird sehen.

      Wie gesagt das Problem sind die von Lügenmedien und Scheinwarhrheitszene fehlinformierten Deutschen.

      Reply
  14. 5

    Erwin

    Rudi Schuricke – Capri Fischer 1943 :

    Reply
  15. 4

    Erwin

    Bitte, keine unschönen Bilder vom Konzert !

    Gibt es Zahlen, wie viele tausende junge Merkel – Asylanten auf dem Konzert in Chemnitz waren?

    Hatten die denn ALLE Konzert – Verbot ?

    Man wollte keine unschönen Bilder oder Meldungen,

    wie von Köln, von sexuellen Belästigungen oder gar Vergewaltigungen….

    Das wäre ja nicht das erste Mal !

    Genau das ist die VERLOGENHEIT in diesem ANTIDEUTSCHEN System !

    Reply
    1. 4.1

      Erwin

      Kaiserhymne (Heil dir im Siegerkranz)

      Reply
    2. 4.2

      Erwin

      Deutsches Soldatenlied

      ” Mein Schlesierland ”

      Reply
      1. 4.2.1

        Erwin

        Es war ein Edelweiß

        Reply
    3. 4.3

      Erwin

      Erika — ( Marschlied )

      Reply
  16. 3

    Erwin

    Egon Kaiser – Liebling, ich muß dir etwas sagen ( 1938)

    Reply
  17. 2

    Erwin

    Karl Hoeffkes – Sudetenland 1938 (VR 1)

    Reply
  18. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Der Grund warum sowas bei einer Diskussion von linker Seite(und damit meine ich den ganz einfachen linken Wahler) immer relativiert wird ist der, das linke in Wahrheit Bolschewiken sind. Das wollen dann linke auch nicht wahrhaben. NetzDG und 130er(“Volksverhetzung” ) finden sie trotzdem ganz toll.

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen