Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

117 Comments

  1. 42

    Lichtwesen

    Auch eine Art Revolution/Veränderung.
    Finde ich echt Klasse wenn sich jemand seine Träume selbst erfüllt. Jetzt ist er eine Meerjungfrau. Ich gönne es ihm von ganzem Herzen.

    http://www.msn.com/de-de/unterhaltung/celebrity/tragische-details-daniel-k%c3%bcblb%c3%b6cks-freundin-berichtet-er-wollte-als-frau-weiterleben/ar-BBNdrlU?li=BBqgbZL&ocid=LENDHP

    Reply
  2. 41

    Lichtwesen

    Man sollte sich dies auf der Zunge zergehen lassen. Ausgerechnet der Chef der EU in Brüssel Juncker will ein Verfahren gegen Ungarn einleiten. Noch ein Mal damit es jeder versteht. Ein oft völlig versoffener alter Alkoholiker, Beweise und Zeugen gibt es genug, will alle Ungarn bestrafen weil sie national, also für ihr Land und ihre Kultur, sind, weil sie sich weigern “Flüchtlinge” aufzunehmen!!!
    Danach will EU – Brüssel, die aber selbst KEIN Staat ist, weitere Staaten bestrafen?

    “Gegen Mitgliedsstaaten, die ihre Rechtsstaatlichkeit riskieren, will EU-Kommissionspräsident Juncker hart vorgehen.”
    ???????

    Will der alte Saufkopf den Ungarn das Recht auf Rechtsstaatlichkeit aberkennen, in welcher “Welt” lebt denn dieses Flaschenkind??? Ich glaube er sieht täglich viel mehr Sterne, wie auf seinem EU – Fetzen jemals Platz hätten. Nicht zu vergessen ALLE Steuerzahler der EU finanzieren diesen Alkoholiker mit, damit er ihnen im Gegenzug die Rechtsstaatlichkeit nimmt!!! In was für einer Welt leben wir denn, oder ist dies bereits die Hölle und der Trunkenbold der mit den Hörnern?

    “Gegen Mitgliedsstaaten, die ihre Rechtsstaatlichkeit riskieren, will EU-Kommissionspräsident Juncker hart vorgehen. Nationalismus sei ein Gift. Aus dem Europäischen Parlament in Straßburg berichtet Bernd Riegert.”

    https://www.dw.com/de/juncker-nationalismus-gr%C3%B6%C3%9Fte-gefahr-f%C3%BCr-die-eu/a-45455626

    Reply
    1. 41.1

      Erwin

      Die EU ist Europas Untergang

      Reply
  3. 40

    Erwin

    Gemeinsame Großdemo von Zukunft Heimat e.V.

    am Sonntag, 17 : 30 Uhr in Köthen, Marktplatz

    Motto: Getötet, verleumdet, vergessen – Wie oft noch?

    *Zukunft Heimat*, Christoph Berndt
    *Kandel ist überall*, Christiane Christen
    *Pegida*, Siggi Däbritz
    *AfD Landesvorstand*, Martin Reichardt, MdB
    AfD Kreisvorsitzender *KV ABI*, Daniel Roi MdL
    *Karsten Hempel, Vater des getöteten Marcus Hempel aus Wittenberg*

    Unterstützt von *Einprozent*

    Beginn ca. 17 : 30 Uhr am Sonntag, den 16.09. 2018 in Köthen, Marktplatz.

    Reply
  4. 39

    Lichtwesen

    Unglaublich und einfach nicht mehr zu fassen, diese “Medien” – Beschützer der Mörder lügen weiter und so geht es auch beim nächsten Mord immer weiter!!!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/sachsen-anhalt-ermittler-bekr%c3%a4ftigen-22-j%c3%a4hriger-k%c3%b6thener-starb-an-herzinfarkt/ar-BBNe51o?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  5. 38

    GvB

    Danke eure Excellenz ..;-)

    Der Dalai Lama hat sich bei einem Besuch in Schweden dafür ausgesprochen, dass Flüchtlinge nach dem Ende der Gefahr in ihrem Heimatland dorthin zurückkehren. Europa sei „moralisch verantwortlich“, wenn es um die Aufnahme eines Flüchtlings gehe, „dessen Leben wirklich in Gefahr ist“, sagte das geistliche Oberhaupt der Tibeter am Mittwoch bei einer Konferenz in Malmö.

    „Nehmt sie auf, helft ihnen, bildet sie aus“, empfahl der Dalai Lama den europäischen Ländern für ihren Umgang mit Flüchtlingen.

    >>> „Aber am Ende müssen sie ihr eigenes Land entwickeln“ und dieses wieder aufbauen.<<<

    Das müssten die Europäer den Flüchtlingen klar machen. „Ich denke, Europa gehört den Europäern“, fügte der 83-Jährige hinzu, der 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.

    Der Dalai Lama ist selbst ein Flüchtling. Nachdem Chinas kommunistische Führung einen Aufstand der buddhistischen Tibeter niedergeschlagen hatte, ging er 1959 ins Exil nach Indien.

    Seine Einschätzungen zur europäischen Flüchtlingspolitik äußerte der Dalai Lama in Schwedens drittgrößter Stadt, in der besonders viele Einwanderer leben. Die Konferenz in Malmö fand drei Tage nach der Parlamentswahl in Schweden statt, bei der die Schwedendemokraten (SD) mit einem Rekordergebnis von 17,6 Prozent drittstärkste Kraft geworden waren. Die Partei von Jimmie Akesson steht für einen einwanderungsfeindlichen Kurs. (afp)

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/dalai-lama-in-schweden-europa-gehoert-den-europaeern-a2636184.html#

    Wohlgemerkt: …er spricht von Kriegsflüchtlingen!

    https://www.dalailama.com/pictures/visit-to-sweden-stockholm

    Er ist, wie er selber sagte der letzte(14.)DalaiLama (83)..

    Reply
  6. 37

    Lichtwesen

    Wenn es so weit kommt dann wird sich zeigen auf welche Seite sich die Soldaten stellen. Es sei denn, die deutschen Soldaten wurden bis dahin von Moslems und anderen ausländischen “Facharbeitern” durch die BRiD ersetzt.

    http://brd-schwindel.ru/bundeswehruebung-grosser-adler-aufstandsbekaempfung-illegale-kriege-oder-landesverteidigung/

    Reply
  7. 36

    Lichtwesen

    In Bezug auf Merkel sind sich Putin und Trump mit Sicherheit einig, denn es bedroht auch IHR “System” indem sie vereinigt sind und zusammen stehen!

    http://brd-schwindel.ru/putins-kriegserklaerung-an-merkel-auf-allen-ebenen/

    Reply
  8. 35

    Lichtwesen

    Diese vorgezogene “Weihnachtsgeschenk” an die Deutschen von Merkel wird nicht nur Deutschland mit seiner Kultur vernichten, sondern ganz Europa! Alle auf die Straßen, denn die Deutschen und Europäer stehen vor ihrer entgültigen Versklavung und Vernichtung.
    arabeske, schau genau hin, ich habe Deutsche geschrieben, damit meine ich alle und hoffe aus DEUTSCH werden jetzt Deutsche wenn sie dieses Video gesehen und begriffen haben!

    Reply
  9. 34

    Lichtwesen

    Die AfD macht jetzt aber “richtig” Druck, kann sie ja auch bei diesen Zuständen. Eigenartig ist allerdings, dass ich die AfD bereits öfter angeschrieben habe und ihre Meinung wissen wollte, welche Staatsangehörigkeit ich als Deutscher mit all meinen deutschen Vorfahren, eigentlich besitze? Schweigen (Weideln) im Wald und keine Antwort?
    Man wird mich doch deswegen jetzt nicht wegen dieser Anfrage beim “Verfassungsschutz” melden, damit mir die AfD diese Frage nicht beantworten muss! Bin ich deswegen auch ein Sicherheitsrisiko für die AfD???

    http://brd-schwindel.ru/alice-weidel-sie-frau-merkel-sind-zum-groessten-sicherheitsrisiko-geworden/

    Reply
    1. 34.1

      GvB

      Die AfD ist Mittel zum Zweck…:-)
      und braucht allerdings zur Zeit nicht viel zu tun, denn die Linksfront(Politik und Medien) sorgt selber für Pannen und falsche Videos!

      “NEUES FAKE-VIDEO AUFGEDECKT❗️”

      https://youtu.be/lrRonqNzx00

      Berlin -Lichtenberg..Filmteam dreht … falschen AfD-Wahlstand“

      Reply
  10. 33

    Atlanter

    Die Macht der Juden über das deutsche Volk

    http://docdro.id/n2mUCt9

    Reply
    1. 32.1

      Lichtwesen

      Mit diesen Namen kann ich nicht viel anfangen, ich nenne sie einfach Lügner und Verbrecher!

      Reply
      1. 32.1.1

        GvB

        Afrikan.- Asylanten= Nordneger 😉

        Reply
        1. 32.1.1.1

          Maria Lourdes

          Syrien: Operation unter falscher Flagge – Bundeswehreinsatz wird kommen!
          London hat eine Operation unter falscher Flagge in Idlib begonnen.
          Laut dem russischen Verteidigungsministerium wird gerade “eine vollkommen erfundene Provokation in der Stadt Jisr al-Shughour gefilmt, um vorzutäuschen, dass die syrische Armee chemische Waffen gegen Zivilisten eingesetzt hat…hier weiter…
          https://marialourdesblog.com/syrien-operation-unter-falscher-flagge-bundeswehreinsatz-wird-kommen/

          Gruss Maria

        2. 32.1.1.2

          GvB

          “Alle Chemiewaffeneinsätze in Syrien(waren und sind ..) unter falscher Flagge” (abgelaufen.. und geplant)

          -Prof.Günter Meyer- Folgt US-Aggression? Diskussion vor ein paar Monaten

          https://www.youtube.com/watch?v=j_dzdl_2xy8

          Alexander Kähler diskutiert mit: – Gesine Dornblüth (Freie Journalistin und ehem. Korrespondentin in Moskau) – Harald Kujat (ehem. Vors. NATO-Militärausschuss u. Generalinspekteur a.D.) – Prof. Günter Meyer (Nahost-Experte, Johannes Gutenberg-Universität Mainz) – Prof. Crister S. Garrett (Politikwissenschaftler, Universität Leipzig)

        3. Maria Lourdes

          Ich hab noch einen tollen Kommentar vom Outside-Job…zum Artikel über Syrien – Giftgas und Bundeswehreinsatz…

          Hallo Maria Lourdes,
          passend zum Thema:

          Filming of staged chemical attack in Syria’s Idlib begins, Russian top brass says

          More:
          http://tass.com/defense/1021010

          Dazu passend, sind Phosphorbomben ja “OK”.

          US warplanes use phosphorus bomb to deliver airstrikes in Syria’s Deir ez-Zor

          More:
          http://tass.com/defense/1020686

          Hmm warum wohl?

          https://www.heise.de/tp/features/Syrien-Niederlande-beendet-Unterstuetzung-der-Weisshelme-und-der-bewaffneten-Opposition-4161995.html

          Und wie sieht DE den “Einsatz” gegen den bösen “Giftgasverschießenden” Assad?

          “Das deutsche Verteidigungsministerium denkt nach einem Bericht der Bild-Zeitung darüber nach, sich an einem militärischen Schlag gegen syrische Ziele zu beteiligen, wenn es dort wieder zu einem Einsatz von chemischen Waffen kommen sollte. Die Regierungen der USA und Frankreichs haben diese bereits angekündigt.”

          https://www.heise.de/tp/features/Umfrage-Deutliche-Mehrheit-der-Deutschen-lehnt-Militaerschlag-gegen-Syrien-ab-4161239.html

          Zitat: “Auf eine Anfrage der USA hin prüft das deutsche Verteidigungsministerium nun eine Beteiligung der Bundeswehr an den sogenannten “Vergeltungsschlägen” nach einem eventuellen Giftgaseinsatz. Dabei steht erstmals auch eine Beteiligung an Kampfeinsätzen im Raum.”

          “…der CSU-Bundestagsabgeordnete Christian Schmidt. Deutschland müsse bereit sein, sich an Aktionen zu beteiligen, die ein Blutbad in Idlib verhinderten…. ”

          “Auch FDP und Grüne schließen einen Bundeswehreinsatz gegen die syrische Regierung nicht aus…..”

          “….Auf einen Wink von #Trump soll die Bundeswehr #Syrien bombardieren? Solche Pläne sind mit dem Völkerrecht & dem Grundsatz einer Parlamentsarmee unvereinbar. Ich erwarte von Kanzlerin #Merkel, dass sie Frau #von der Leyen zurückpfeift. https://t.co/F5GMvXAX2O
          — Sahra Wagenknecht (@SWagenknecht) September 10, 2018Q”…

          Komplett: https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/75857-kontroverse-diskussion-um-von-leyens-planspiele-syrien/

          Die USA “fragt nach”??? Und die Hunde hecheln hinterher.

          Es ist ja noch nicht mal etwas passiert und schon reden sie vom Vergeltungsschlag?

          Das ist die gleiche “Weapons of mass destruction” Karte wie sie im Irak gespielt wurde, und wir alle kennen die Brutkastenlüge, welche Mio Menschen das Leben kostete.

          Alle die sich daran beteiligen sind Kriegsverbrecher und müssen zur Rechenschaft gezogen werden.

          LG,
          Outside-Job

          PS: sorry für die vielen Links, aber bei Lupo scheint es untergegangen zu sein.

  11. 31

    Lichtwesen

    Trump sollte sofort handeln, denn Merkel mit ihrer “Regierung” ist die meistverhasste Frau weltweit!!!
    Zudem würde auch die ewige Hetze von Merkel und ihren “Medien” in Rauch aufgehen und ein Anfang wäre gemacht. Merkel ist zur Zeit genau so beliebt wie einst der Stasichef der DDR Mielke, als er ängstlich sagte:

    ” …. aber ich liebe euch doch alle!” Danach war Schluß!!!

    “Und ähnlich sieht es für die anderen Ratten vom G7-Treffen aus. Mehrkill wurde weiter degradiert und letztlich den Russen unterstellt. Aber sie weiß, dass sich eine der 95000 versiegelten Anklagen gegen sie richtet. Wird dieses Ding geöffnet, kommt SEAL Team 6 und bringt sie nach Guantanamo. Gegen diese speziell ausgerüstete Antiterrortruppe ist selbst die Bundeswehr machtlos.”

    http://brd-schwindel.ru/dicke-wurst-im-panikmodus-fehlplanung-der-msm-bei-911-und-chemnitz/

    Reply
  12. 30

    Lichtwesen

    Was wäre, wenn man Maaßen in den Ruhestand versetzt und Tim Kellner an seine Stelle setzt?

    Reply
    1. 30.1

      arabeske-654

      Dann wäre immer noch BRD. Kellner findet wohl auch nicht wirklich die richtigen Worte und er benennt auch nicht die Ursachen und Lenker sondern nur die Symptome.

      Reply
      1. 30.1.1

        Lichtwesen

        arabeske, auch das ist mir längst bewußt. Auch ihm sind die Hände gebunden, aber er lockert die Stimmung etwas auf, bringt die DEUTSCH zum Nachdenken und nimmt ihnen teilweise die Angst.

        Reply
    2. 30.2

      GvB

      ….die andere Sicht der Ereignisse..

      Kanzlerinnendämmerung! Verfassungsschutz zählt Merkel an

      verfasst von Diogenes Lampe, 11.09.2018, 16:50 aus: gelbes Forum!
      (editiert von Diogenes Lampe, 11.09.2018, 17:36)

      Der folgende Text ist wieder nur meine persönliche Meinung. Alle darin enthaltenen Tatsachenbehauptungen bedürfen wie immer der individuellen Prüfung.

      Wenn ein politisches Räuberbandesystem (O-Ton Benedikt XVI.) untergeht, dann ist es auch die Stunde des gegenseitigen Verrates. Denn es gilt nun: Rette sich, wer kann!

      Verfassungsschutz gegen Kanzleramt

      Dass sich Hans-Georg Maaßen, der Chef des Innlandgeheimdienstes mit dem skurrilen Namen „Verfassungsschutz“, offen gegen die Kanzlerin stellt, ist ein Vorgang, den es so noch nicht in der BRD gegeben hat. Wenn er dann auch noch vom Innenminister „Kanzler Seehofer“ geschützt wird, dann kann man daraus nur noch schlußfolgern, dass wir in eine Phase des transatlantischen Machtkampfs gegen Trump und Putin eingetreten sind, in der die deutsche Marionetten-Regierung und ihre Scheinopposition den Sicherheitsapparat des Landes nicht mehr unter Kontrolle haben und somit seine Loyalität verlieren.

      Doch eine Regierung, die ihren Zugriff auf den Sicherheitsapparat – und sei es nur partiell – verloren hat, ist keine funktionstüchtige Regierung mehr. Schon gar nicht, wenn es an allen Ecken und Enden des Staates kracht. Ihre Tage sind gezählt. Womöglich sogar schon der eine oder andere Haftbefehl geschrieben. Dass da die Nerven nicht nur in der Groko, sondern auch in der FDP und bei den Grünen und den kulturmarxistischen Teilen der Linken blank liegen, ist nur folgerichtig.

      Die Merkelpresse im Rückzugsmodus?

      Sogar der Berliner Tagesspiegel, nur ein bischen weniger link als die grünolive TAZ, berichtet inzwischen darüber, dass die Sicherheitsbehörden seit 2015 ein gestörtes Verhältnis zur Kanzlerin haben. Die neue Nachricht dabei ist, dass sie es jetzt, im September 2018, auch ganz offen aussprechen und nun auch halbwegs offen darüber geschrieben wird. Sogar in den Lügenmedien.

      Der Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, erläuterte den Lesern dieses eben noch linksfaschistischen Merkel-Hetzblatts, dass nun wirklich nicht im Verdacht steht, mit der AfD zu sympatisieren und dennoch in diesen Tagen des Umbruchs versucht, eine Rolle rückwärts bezüglich der „Flüchtlings“-Politik zu vollziehen, dass die Grenzschließung jederzeit möglich gewesen wäre -und nach wie vor möglich ist! Damit überführt der Chef der Bundespolizei wie inzwischen selbst der Tagesspiegel Kanzlerin Merkel nach der Hetzjagd -und Zusammenrottungslüge offiziell einer weiteren, noch viel folgenschwereren Lüge, die unser Land zu dem gemacht hat, was es heute ist: Die „Flüchtlings“ -Lüge.

      weiter:

      http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=469448
      

      Reply
      1. 30.2.1

        GvB

        Kanzlerinnendämmerung! Verfassungsschutz zählt Merkel an

        Teil II.:
        Ein Video aus dem Nichts?

        Maaßen verneinte also nicht nur Hetzjagden von Rechten auf Migranten in Chemnitz. Er unterzog das sogenannte Beweisvideo vom Antifa-Zeckenbiss dazu auch noch seiner kritischen Bewertung. Die Urheber des Videos sind bis dato wenigstens offiziell noch unbekannt. Gesichert scheint jedoch, dass es die Antifa verbreitete und es als erstes durch das Transatlantische Führungsblatt Die Zeit seinen Weg ins Kanzleramt und in die Weltmedien nahm.

        Aus Maaßens Äußerungen und den darauf folgenden hysterischen Haltet-den-Dieb-Reaktionen von SPD, CDU, FDP, Grünen und Linkspartei kann daher geschlussfolgert werden: Die Regierung wollte vom Mord ! – nicht Totschlag! – an dem jungen Deutschen ablenken. Das war nichts weniger als eine Kriegserklärung der Sicherheitsbehörden gegen die eigene Regierung aber auch gegen Teile der Justiz. Denn der geleakte Haftbefehl gegen den Meuchelmörder lautete ja mal wieder nur auf Totschlag.

        Somit aber legte Maaßen auch die Urheber der Hetzkampagne gegen die Chemnitzer Bürger offen, auch wenn er sie nicht explizit erwähnte. >>>Denn die Antifa ist ein Machtinstrument des CIA und Die Zeit ist die Hauspostille der Transatlantiker, also auch der CIA, aber auch des britsichen MI6, französischen DGSE und des israelischen Mossad.<>man geht von Seiten des Merkelregimes und seiner Lügenpresse nun also dazu über, gleich auf die Familien der Opfer loszudreschen<<>Geheimdienst-Ballett. Man schien also mit einer regelrechten Choreographie zu arbeiten und nun in Köthen damit fortfahren zu wollen. Wenn z.B. der AfD-Trauermarsch von der NPD unterwandert werden soll, dann weiß man, dass der MI6 als Gründer der NPD auf der Bühne steht, um dem Merkelregime die gewünschten Nazibilder zu verschaffen.

        Anmerkung: Wie beim Cller Loch, RAF(3. und letzte „Generation“, NSU usw…, der tiefe Staat also)
        Wer also mit der NPD und ihren Unterorganisationen mitläuft, ist entweder ein Agent oder Dummkopf, aber gewiss kein deutscher Patriot. Nützlicher Idiot aber auf jeden Fall. Dasselbe gilt für die Antifa. Wer dort mitläuft, ist nicht links sondern wird von transatlantischen Geheimdienstkreisen verblödet, denn er läuft mit denen mit, die das völkermörderische wie imperialistische System des Weltkapitals stützen. Solche Stützen der Gesellschaft nennt man jedoch gewöhnlich Faschisten.

        Wenn bei den NPD-Volksverrätern dann auch noch CIA-Agenten mit Transparent in Chemnitz auftauchen, um auf ganz dicke Nazihose zu machen, gleichzeitig auf der Gegenseite dann ihre Antifa aufbauen; wenn der MI6 seine RAF-Antifa mit Hitlergrüßen aus London präsentierte, dann weiß man, worauf es den Transatlantikern in Chemnitz ankam: Scheinbar das Merkelregime, das nicht mehr zu halten ist, dennoch um jeden Preis vor den Bürgern Sachsens zu schützen; tatsächlich jedoch, um in Deutschland einen Bürgerkrieg zwischen Links und Rechts zu entfachen und so eine friedliche Übergabe Deutschlands an die Einflußsphäre von Russland und China durch Trump zu konterkarieren.

        Das dürfte aber dem deutschen Sicherheitsapparat – genauer, dem besseren Teil, der Deutschland als Rechtsstaat noch immer erhalten will – nicht verborgen geblieben sein. Sein Schwerpunkt lag bei den Demonstrationsabläufen dann offensichtlich auch darauf, alles zu tun, um ein Zusammentreffen von Antifa und AfD/Pegida/Pro Chemnitz zu verhindern. Aber auch, die NPD und ihre Helfershelfer von Letzteren fernzuhalten. Stellt sich jetzt also unser Innlandsgeheimdienst gegen den britischen Auslandsgeheimdienst? Sieht beinahe so aus!(Anmerkung: man sieht hier die alten Seilschaften..und die untergrundige Einmischung wie schon immer seit über 100 Jahren von aussen!)

        Zwar protestierten viele Teilnehmer des Trauermarsches bei der Polizei dagegen, dass diese ihr Demonstrationsrecht nicht durchsetzte, indem sie die Straße von den Antifanten hätte räumen müssen. Aber das wäre eben nur mit einem beträchtlichen Aufwand an polizeilicher Gewalt möglich gewesen. Darauf hatte die Antifa und die anwesende Weltpresse ja nur gewartet. Bei den Straßenkämpfen der Linksextremen gegen die Polizei hätte diese dann wohl kaum noch die friedliche Trennung zwischen Chemnitzer Bürgern und Antifa durchsetzen können. Erst recht nicht, wenn da noch die NPD mitgemischt hätte.

        Insofern war die Polizeitaktik nicht nur sehr erfolgreich, sondern auch weitblickend und man kann letztlich der Polizeiführung in Chemnitz nur dankbar sein.

        Höcke ist immer dann am besten, wenn er besonnen handelt

        Diese Strategie wäre aber kaum aufgegangen, wenn nicht die Versammlungsleitung von Pegida und AfD entsprechend friedlich auf die Massen eingewirkt hätten. Björn Höcke hat sich, als der Trauermarsch endgültig zum Stehen gebracht und schließlich aufgelöst wurde, hierbei gegenüber den trauernden aber auch zornigen bis wütenden Massen sehr umsichtig und fähig gezeigt. Mein Respekt! Er hat sich dabei aber sicher nicht nur die Sympathien seiner Anhänger zunutze machen können, um die polizeilichen Anweisungen gegenüber einer wirklich zornigen – aber letztlich besonnenen Menschenmenge durchzusetzen, sondern sich inzwischen wohl auch die des Sicherheitsapparates des Innenministeriums erworben.

        Dass inzwischen die meisten Polizisten AfD wählen, ist ja kein Geheimnis mehr. Dass aber der ganze inländische Sicherheitsapparat mehr und mehr mit dieser Partei inoffiziell zusammen agiert, um Gewalt auf den Straßen zu verhindern, davon legte nicht nur Chemnitz ein beredtes Zeugnis ab, sondern eben auch die klare Distanz, die Maaßen und Roman zu Merkel und ihren Seibert eingenommen haben.

        Die Kanzlerin konnte zusammen mit dem maidan-affinen Faschistenfreund Steinmeier, der gerade in seiner Person das Bundespräsidentenamt beschädigt, zwar noch ein Riesenspektakel des wirklichen Hasses, des wirklichen Sexismus und des wirklichen Rassismus mit Hilfe linksextremistischer Antifa-Bands und 65 000 satanistisch verblödeten Narren zelebrieren. Doch diese Rockbelzebuben des MI6, die ihr gewaltfreudiges Publikum bekanntlich animieren, Journalisten Messer in die Fresse zu stechen oder eine ehemalige Tagesschausprecherin brutalst zu vergewaltigen, falls es nicht gerade damit beschäftigt ist, Polizisten zu überfallen, haben nicht nur die deutschen Sicherheitskräfte an der Front nur noch mehr in die Arme der AfD getrieben.

        Auch die meisten „anständigen Bürger“ – sogar die, welche sich noch immer von der Antifa-Seite missbrauchen lassen und somit gegen unseren Rechtsstaat, konnten bei diesem „Konzert“ nun erleben, wer hier mit brutalster Gewalt sympatisiert. Der Mann heißt nicht Höcke, sondern Steinmeier! Die Partei heißt nicht AfD sondern SPD! Es ist dieselbe „Sozialdemokratie“, die mit Merkels CDU, den CIA-Grünen, der Westerwelle-Lindner-Logen-FDP und mit den Faschisten des Maidan in Kiew eine rechtmäßige Regierung wegputschte. Mit denselben Faschistenbanden, die auf dem Maidan wie in Odessa und anderswo schlimmste Massaker verübt hatten.

        Ein Bundespräsident der Schande!

        Es ist derselbe Steinmeier, der einen Deutschen mit Migrationshintergrund lange Jahre im US-KZ Guantanamo foltern und schmoren ließ. Es ist derselbe, der Donald Trump einen Hassprediger genannt hatte und wie sein Amtsvorgänger, der Pfaffen-Gaukler, Deutschland gegen Russland hetzen will. Kurz: Wer auf der Seite solcher Politikverbrecher wie Merkel, Steinmeier und deren Kamarilla steht; wer sahnige Fischfilets in toten Hosen zu seinen Lieblingsbands zählt, der sollte sich selber nicht vormachen, er stände für inneren Frieden und Gewaltlosigkeit oder gar für Humanität und Menschenrechte.

        Wenn es ernst ist, muss man Beethoven spielen

        Der Mißbrauch von Beethovens 9. Sinfonie durch den linksextremen Kulturbetrieb des Merkelregimes brachte dagegen gleich Petrus auf den Plan, der dieses unwürdige Spektakel mit einem ordentlichen Wolkenbruch quittierte. Manche Sünden bestraft der liebe Gott eben gleich. Aber oft nicht genug. Allerdings sollte man hier die Musiker und Sänger nicht zu sehr schelten. Denn im Gegensatz zu den Punkrockern dürften die meisten von ihnen gezwungen worden sein, diese unwürdige Inszenierung mitzumachen. Man weiß ja, wie das abläuft. Wenn sich der Chefdirigent nicht weigert, so einen Mißbrauch Beethovens zuzulassen, müssen sie Dienst schrubben, ob sie wollen oder nicht. Die Zuschauer (von Zuhörern kann man da eigentlich nicht reden) nahmen bei dieser Freiluftveranstaltung also in etwa die Position von Freiern gegenüber Zwangsprostituierten ein.

        Diener zweier Herren – oder mehrerer?

        Dies alles läßt widerum Schlussfolgerungen darüber zu, dass Deutschlands Sicherheitsbehörden nicht mehr nur einem Herren dienen, also dem Transatlantischen Imperium, dass sich als EU noch immer weiter gegen Trump behaupten will. Trumps Leute in der CIA, aber auch im Mossad, dürften jedoch inzwischen die Obama-Clinton-Leute derselben Geheimdienste, dazu den MI6 und den DGSE immer intensiver aus Deutschland hinausdrängen.

        Dass da das transatlantische Parteienpack aus SPD, CDU/CSU, FDP und Grünen Zeter und Mordio schreit und Maaßens Ablösung fordert, ist der panischen Angst dieses politischen Dilettantenstadls geschuldet. Sie wissen offenbar nicht nur nicht, was sie tun, sondern auch nicht, mit wem sie es wirklich zu tun haben. Denn wenn Maaßen und Romann widersprechen und trotzdem bleiben und Seehofer hinter ihnen steht, dann walten höhere Mächte. Dann kann das nur bedeuten, dass dem Merkelregime nach der Säule seiner Legitimation nun seine letzte Stütze regelrecht weggebrochen wird: Ihr eigener Sicherheitsapparat! Das Geschehen bekommt langsam aber sicher Putschqualitäten. Auch wenn in Deutschland natürlich nur mit Bahnsteigkarten geputscht wird. Also alles muss seine Ordnung haben.

        Die Hysterie gegen Maaßen ist also nur das unverkennbare Zeichen eines verzweifelten Machtkampfs des Regimes um die Aufrechterhaltung der Deutungshoheit in den Regierungsbehörden. Die eine Hälfte kann wohl nicht mehr und die andere will nicht mehr. Und es sieht ganz danach aus, dass Seehofer auch diesen Kampf gewinnt. Denn nur er könnte Maaßen entlassen und Merkel kann, wie wir ja inzwischen wissen, Seehofer nicht entlassen, der ihn schützt. Und Maaßen denkt nicht dran, die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen.

        Denken wir auch daran, dass Seehofer bereits vor Wochen öffentlich verkündet hat, dass er Merkel zur Kanzlerin machte, weshalb sie ihn nicht stürzen könne ohne selbst zu stürzen. Mit anderen Worten: Merkel kann ihn nicht entlassen und sich nicht mehr auf den Sicherheitsapparat verlassen. Steinmeier damit ebensowenig. Die lahmen Enten werden immer lahmer.

        Fazit: Nicht die Nerven verlieren! Die Bühne muss eingerichtet werden

        Q-Anon hatte am 22. November 2017 folgenden interessanten Eintrag auf seinem Portal veröffentlicht:

        Necessary to cut strings from foreign bad actors.
        Necessary to form WW alliances to defeat.
        Think Merkel is a coincidence?
        They are puppets.
        They are weak.
        They are scared.
        80% dark ops necessary.
        20% public for justice.
        The stage must be set.
        Have faith.
        Q

        zu deutsch:

        Notwendig, die Fäden von ausländischen schlechten Schauspielern (Marionetten – Anm. DL) abzuschneiden.
        Notwendig, WW Allianzen zu bilden, um zu siegen.
        Denkt ihr, Merkel ist ein Zufall?
        Sie sind Marionetten.
        Sie sind schwach.
        Sie haben Angst.
        zu 80% dunkle Operationen notwendig.
        20% öffentliche (Operationen – AnM. DL) für Gerechtigkeit.
        Die Bühne muss eingerichtet werden.
        Habt Vertrauen.
        Q

        Natürlich schützt Maßens Innlandgeheimdienst nicht die Verfassung des Staates BRD. Denn der hat gar keine. Noch nicht mal das Grundgesetz, wenns drauf ankommt. Der NSU-Prozess hat es wieder bewiesen. Im Sinne der Alliierten werden wir auch weiterhin noch mit dem Schwert Justitias bewacht und ggf. manipuliert, damit Deutschland ganz im Sinne der NATO-Doktrin „unten“ bleibt. Doch dazu taugt das alte Grundgesetz längst nicht mehr, weshalb das Merkelregime es immer weiter aushöhlte, während gleichzeitig Deutschland immer mehr an die EU-Gesetze gebunden wurde, die keinerlei demokratische Legitimität besitzen, wie die besten Juristen in Deutschland längst festgestellt haben.

        Die Finanzskrise nimmt wieder richtig Fahrt auf. Italien drängt aus dem Euro. Die deutsche Bank sackt immer tiefer. Da wollen auch die Chinesen nicht mehr länger zuschauen. Und genau deshalb kommen Merkel und Genossen schon bald unter die Räder. Doch so drängend und dringend der Untergang dieser EU-Diktatur auch ist: Auch hier gilt: Gut Ding will Weile haben. Es geht jetzt zwar dennoch Schlag auf Schlag. Doch die meisten Schläge werden den Verbrechern im Dunkeln versetzt. So, wie es Q andeutet.

        So hoffe ich, dass auch die friedlichen Bürger der Bach-Stadt Köthen, egal, ob sie sich links oder rechts oder in der Mitte verorten, bei all den Provokationen, mit denen sie nun rechnen müssen, die Augen gegenüber den Geheimdienstmachenschaften so aufmachen, wie ihre Herzen gegenüber dem neuen deutschen Opfer Markus B. und seiner Familie.

        Haltet Euch die NPDler wie die Antifa wie das Pfaffengeschmeiß und die Lügenpresse vom Leib! Am besten gleich mit der Polizei. Mit Fanatikern kann man nicht reden. Die Hayali hat das in Chemnitz ja erneut demonstriert, dass solche Herrschaften völlig lernresistent sind.

        Ohne Kontakt zu dieser Hetzmeute (die immer behauptet, sie will ja nur reden; dabei will sie immer nur mundtot machen) besteht weniger die Gefahr, dass Ihr in Eurer Trauer wie in Eurem Protest für die untergehenden Transatlantiker und Merkelisten instrumentalisiert werdet. Habt Vertrauen! – vor allem in Eure Friedfertigkeit! Mit Eurer Wut und Gewalt können sie locker noch mithalten. Zumal ihnen noch immer beträchtlichen Ressourcen an Hinterhältigkeit und Skrupellosigkeit aus den Sicherheits – vor allem aber Justizapparaten zur Verfügung stehen. Aber mit Eurer Friedfertigkeit und Eurem Mut zur Wahrheit habt Ihr eine unschlagbare Waffe in der Hand.

        Wir können auch die letzten Schlachten in diesem Krieg gegen Deutschland gewinnen, wenn es uns wie bisher den Chemnitzern und Köthenern gelingt, den Bürgerkrieg, den man uns jetzt aufzwingen will, zu verhindern und unsere Feinde, die links -wie rechtsradikalen Fanatiker und ihre internationalistischen Marionettenspieler auflaufen zu lassen.

        Ob mit oder ohne Migrationshintergrund: Es ist unser aller Gewaltlosigkeit, die sie zwingt, immer dreister zu lügen und so immer öfter und schneller über all ihre Lügen zu stolpern. Köln wirkt! Kandel wirkt! Cottbus wirkt! Chemnitz wirkt! Köthen wirkt!

        Bei den für all die Morde, Totschlägereien und Vergewaltigungen tatsächlich Verantwortlichen steigen Angst und Panik. Bei uns Zusammenhalt und Mut. Wer hat die besseren Karten?

        Quelle:
        http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=469448

        Reply
  13. 29

    Erwin

    Wer aus der Hand des Teufels ißt, stirbt durch sie

    Reply
    1. 29.1

      Illuminat

      Hier, diese groteske Vorstellung stellt den BRD-Zirkus dar, die AfD in blau und die restlichen Parteien in rot

      https://www.youtube.com/watch?v=TIfAkOBMf5A

      Mit luziferischen Grüßen

      Reply
      1. 29.1.1

        Lichtwesen

        Dieses Programm wird sich auch nicht ändern wenn alle in blau auftreten, trotzdem wird der Zuschauer noch mehr Beifall geben weil alle eine rosarote Brille auf haben.

        Reply
    2. 29.2

      Atlanter

      Wie die Nationalsozialisten zum Christentum standen – Adolf Hitler und die Kirchen

      https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/artikel/NSChristentum.html

      Reply
  14. 28

    Lichtwesen

    Diese deutsche Flagge kann Merkel nicht einfach so wegwerfen, denn dafür sind ihre Arme zu kurz und ihre Hände zu klein. Dies Flagge wird Merkel niederstrecken und die andere Flagge wird sie erschlagen.
    Aber ich beobachte auch diese Komödie

    “Hat Maaßen vielleicht da noch ein paar Trümpfe in der Hand?”

    Das hängt davon ab, wie sehr Trump Merkel liebt und verehrt und Trump könnte Maaßen richtige Trümpfe in die Hand geben! Oder hat er schon????? Allerdings beobachte ich auch diese weitere Komödie nur als Zwischenspiel für etwas ganz Großes, was bald eintreten wird.

    http://brd-schwindel.ru/das-machtgefuege-wankt-maassen-oder-merkel/

    Reply
    1. 28.1

      arabeske-654

      Merkel macht den Weg frei für die AfD. Seht ihr das nicht?
      Die Fremdherrschaft Judeas darf nicht beschädigt werden, deshalb wird Merkel geopfert.
      Merkel ist dann mal weg, das wollten ja sowieso alle, und dann geht’s weiter wie gehabt.
      Die Deutschen geben regelmäßig ihr JA zur Fremdherrschaft und die Invasion geht still und leise weiter.

      Reply
      1. 28.1.1

        Tiger222

        Dann schau Dir mal den Wiedergut an Werter arabeske-654

        https://www.youtube.com/watch?v=hR9AGmj_aHA

        Gottes Plan ist doch ein anderer, Johannesevangelium gibt da auch Hinweise.

        Reply
        1. 28.1.1.1

          arabeske-654

          Habe ich schon vor 4 Jahren gemacht. Gott hat keinen Plan, in dem Sinne, wie Du Dir das vorstellst.

      2. 28.1.2

        Lichtwesen

        Richtig beschrieben, aber DEUTSCH hat wieder “Hoffnung” und verlängert brav immer wieder seinen Personalausweis um DEUTSCH zu bleiben und Gefangener in der BRiD bleiben zu dürfen.

        arabeske, wir hatten ja erst den Schriftwechsel in Bezug auf das deutsche Volk.
        Nicht die Deutschen geben ihr JA, sondern die DEUTSCH.

        Reply
        1. 28.1.2.1

          arabeske-654

          JA da liegst Du eben falsch. Es sind dennoch Deutsche, auch wenn sie es nicht wissen.
          Was Du als “DEUTSCH” bezeichnest ist lediglich die Bezeichnung einer jurtischen Person, die deutsch ist.
          Hat also nichts mit Abstammung und Staatszugehörigkeit, Staatsbürgerschaft etc. zu tun sondern ist ein frewillig eingegangenes Vertragsverhältnis mit der BRD.
          Und im Gegensatz zu Dir würden arkor und ich gerne jeden Deutschen mitnehmen, Heim ins Reich.

        2. 28.1.2.2

          Lichtwesen

          “Und im Gegensatz zu Dir würden arkor und ich gerne jeden Deutschen mitnehmen, Heim ins Reich.”

          Der war aber jetzt richtig hart! Dann müssen aber von der inneren Einstellung her DEUTSCH erst zu Deutsche werden. Aber wenn DEUTSCH dieses freiwillig eingegangenes Vertragsverhältnis mit der BRD aufrecht erhalten will und DEUTSCH bleiben möchte, dann nimmst Du sie trotzdem Heim ins Reich mit, um ihnen eine neue “Demokratie” zu lehren?

        3. Maria Lourdes

          Syrien: Operation unter falscher Flagge – Bundeswehreinsatz wird kommen!
          London hat eine Operation unter falscher Flagge in Idlib begonnen.
          Laut dem russischen Verteidigungsministerium wird gerade “eine vollkommen erfundene Provokation in der Stadt Jisr al-Shughour gefilmt, um vorzutäuschen, dass die syrische Armee chemische Waffen gegen Zivilisten eingesetzt hat…hier weiter…
          https://marialourdesblog.com/syrien-operation-unter-falscher-flagge-bundeswehreinsatz-wird-kommen/

          Gruss Maria

    2. 28.2

      Lichtwesen

      Nachtrag

      https://www.youtube.com/watch?v=lrRonqNzx00

      Vorteil für Maaßen? Aber wer hat ihm gerate jetzt diesen Vorteil geschafft und warum wird so ein Video nicht gleich gelöscht, wo doch täglich so viele Videos ” in deinem Land nicht verfügbar” sind?
      Auch dieses!

      Reply
      1. 28.2.1

        Illuminat

        Großartige Bilder, mit jedem Tag wird die Sehnsucht nach der Heimkehr ins Reich größer. Ich sah diese Bilder zum ersten mal, kannte diese Doku nicht, danke dafür Bruder und Kamerad.

        Reply
        1. 28.2.1.1

          Lichtwesen

          Brauchst Dich nicht zu bedanken Kamerad, gern geschehen und nicht ohne Grund ist “dieses Video in deinem Land nicht verfügbar”, denn die Wahrheit ist ein scharfes Schwert!!! Auch Hans Kammler kennt dieses Gebiet sehr gut und ist voller Zuversicht und Mut!

  15. 27

    Atlanter

    Deutsche unverfälschte Geschichte, vom ”Dreißigjährigen Krieg”, bis zum ”Zweiten Dreißigjährigen Krieg”

    Reply
  16. 26

    Erwin

    “Bundespräsident” wird wegen Konzert-Werbung von Linksextremisten kritisiert :

    Reply
    1. 26.1

      arkor

      der Baumann mag den Steinmeier kritisieren, aber wenigstens hat der Steinemeier gesagt, dass es keine PASSDEUTSCHEN GIBT und das sogar eingeladenen Türken als sogenannten Passdeutschen direkt ins Gesicht und die ganzen Nachrichten mussten es übertragen. Klar von den Alliierten wahrscheinlich veranlasst und befehligt aber immerhin ganz offiziell…wo hat denn die Afd gesagt, dass sie nur im alliierte Mandat handelt und ist und DU, wo Du uns mit dem BRD-Müll hier zukleisterst, hast DU es andererseits schon zu den Afd´lern und ihren “Scheinstaatsgäubigen” getragen, die meinen es gäbe BRD-Wahlen? Wo doch das BVG schon lange bestätigt hat, dass diese ALLE UNGÜLTIG sind?

      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1797316210336989?__tn__=-R

      Armand Korger
      23. August um 08:37 ·
      fast schon bizarrer Auftritt des alliierten Organvertreters Steinmeier, der hier fälschlicherweise als Staatsoberhaupt bezeichnet wird, denn dies erlaubt die Militärproklamation Nr. 2 nicht.
      Die Behauptung der Bundesrepublik Deutschland als Staat wäre eine Bezweiflung echter Staaten und sogar noch mehr, viele Staaten hängen in ihren Rechtsfolgen im deutschen völkerrechltichen Subjekt.

      Aber was wurde hier gesagt?
      Steinmeier forderte dazu auf, keine Unterschiede zwischen deutschen Staatsbürgern zu machen: „Es gibt keine halben oder ganzen, keine Bio- oder Passdeutschen. Es gibt keine Bürger erster oder zweiter Klasse, keine richtigen oder falschen Nachbarn. Es gibt keine Deutschen auf Bewährung, die sich das Dazugehören immer neu verdienen müssen – und denen es bei angeblichem Fehlverhalten wieder weggenommen wird.“ Es gebe nur die eine Bundesrepublik Deutschland, und alle ihre Staatsbürger hätten die gleichen Rechte und Pflichten. Steinmeier sagte, er sei stolz, dass er der Bundespräsident all dieser Menschen sein könne.

      Erläuterung hierzu: Hat Herr Steinmeier etwa den Auftrag von den Alliierten erhalten öffentlich zu verkünden, dass es gar keine Passdeutschen gibt, genau so wie es in “Gesetzen” der BRD nachzulesen ist?…die ja keine Gesetze hat….und dass es auch keine Biodeutschen gibt?….denn all das sagt er, was bedeutet, es gibt nur die in der Rechtsfolge stehenden Deutschen. Eine Formulierung, die bei uninformierten oder fehlgeleiteten Menschen natürlich dazu führen könnte, dass man sich selbst ein fehlerhaftes falsches Bild zusammensetzt, wie bei der gerne genommenen ebenfalls doppeldeutigen Formilierung….sie bezweifeln die Existenz der Bundesrepublik als Staat…..etc….

      Also Staatsbürger des Staates? Staatsangehörige etwa? Nein, davon redet er nicht, als bei dem offenischtlich schnell lieblos und hastig zusammengestellten Kaffeetisch hier vor den Illegalen, denn die Türken sind illegal auf deutschen Boden, egal welcher Generation und daran gibt es nicht den geringsten Zweifel, der Präsident von…und er sagt es ja…….von all dem, was rechtlich nicht ableitbar ist, es sei denn eben als aus dem alliierten Mandat, ……weniger als nichts………denn sie sind ja nicht einmal Vertragspartner, weder rechts- noch geschäftsfähig, für sich…..

      Steinmeiers Handlung sind, wie alle Handlungen der Bundesrepublik, Hanldungen der Aliiierten und verbleiben als solches…..für uns als deutsches Volk, spielt die Bundesrepublik überhaupt keine Rolle…aber auch für alle staalichen Vertreter anderer Staaten gilt dasselbe, denn sie wären, andernfalls delegitimiert……

      Also halten wir fest, das rein Faktische: Der Bundespräsident hat bestätigt, dass es keine (BRD-)-Passdeutschen gibt…also was man so gerne als Reichsbürger versucht zu titulieren ansonsten…..

      Ergänzend: Es ist völlig egal, was man denkt oder für eine Meinung hat. Faktisch unbestreitbarer Rechtsstatus ist, dass alle Türken, egal in welcher Generation, keine Staatsangehörigkeit des deutschen, staatlichen Subjektes haben und auch nicht haben können, also auch ein Cem Özdemir etc… Sie sind weiterhin türkische Staatsangehörige…
      Es ist die Bestätigung, dass die BRD keine Pässe oder staatlichen Pässe im eigentlichen Sinne herausgeben kann….”es gibt keine Passdeutschen”…und der Bundespräsident bestätigt seinen eigenen rechtlichen Status, nämlich der Präsident zu sein, jenseits vom völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekt, nämlich von irgendwas, nur nicht den Staatsangehörigen des deutschen völkerrechtlichen Staatssubjektes…

      Schau Dir mal die Überschrift des alliierten Lizenzmediums an …..
      https://www.welt.de/politik/deutschland/article181268186/Frank-Walter-Steinmeier-Es-gibt-keine-Deutschen-
      auf-Bewaehrung.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web

      …und was steht drin? Das Gegenteil…

      Steinmeier forderte dazu auf, keine Unterschiede zwischen deutschen Staatsbürgern zu machen: „Es gibt keine halben oder ganzen, keine Bio- oder Passdeutschen. …….

      In dem ganzen Geschwurble…..ist PASSDEUTSCHER ein rechtlicher BEGRIFF und der Rest nur unerhebliches GEREDE!!!!!!

      Es gibt keine Passdeutschen, also alle Türken und Migranten mit BRD-Pass, sind KEINE DEUTSCHEN! Das ist die Aussage!

      Reply
      1. 26.1.1

        GvB

        ….und der Bundespräsident bestätigt seinen eigenen rechtlichen Status, nämlich der Präsident zu sein, jenseits vom völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekt, nämlich von irgendwas, nur nicht den Staatsangehörigen des deutschen völkerrechtlichen Staatssubjektes…

        Weenn ein Bunzel-pr..ident in Bayern zu besuch ist..sagt der Bio-Bayer zu ihm:
        Grüß Gott.
        also kann er nur ein Grüßaugust sein..und kein Präser..

        …und der Bundestags-“Kampf-Tschetschene” Cem Özdemir ist eh kein Bio-Türke..sondern tscherkessischer Abstammung. 🙂

        Reply
    2. 26.2

      Lichtwesen

      Alle wollen nur noch ihren Kopf retten, aber alle diese Köpfe sind namentlich bekannt und vorgemerkt.
      Schaut nur in deren Gesichter und ihr könnt die Angst um ihr widerliches “Leben” erkennen.

      Reply
    3. 26.3

      Maria Lourdes

      Syrien: Operation unter falscher Flagge – Bundeswehreinsatz wird kommen!
      London hat eine Operation unter falscher Flagge in Idlib begonnen.
      Laut dem russischen Verteidigungsministerium wird gerade “eine vollkommen erfundene Provokation in der Stadt Jisr al-Shughour gefilmt, um vorzutäuschen, dass die syrische Armee chemische Waffen gegen Zivilisten eingesetzt hat…hier weiter…
      https://marialourdesblog.com/syrien-operation-unter-falscher-flagge-bundeswehreinsatz-wird-kommen/

      Gruss Maria

      Reply
        1. 26.3.1.1

          Maria Lourdes

          Sehr gut Skepti… wir brauchen wieder mehr Kommentare auf anderen Blogs… die Verlinkung ist wichtig für die Suchmaschinen… Danke und lieben Gruss Maria

      1. 26.3.2

        arabeske-654

        Unter dem Deckmantel einer großen russischen Militärübung im östlichen Mittelmeer begann die Säuberung der Provinz Idlib.
        Dabei bekommen die Briten mächtig auf die Fresse. Deshalb auch das zunehmende Geheule um die Skripal-Affaire und jetzt die billige Nummer, von der schon jeder weiß wer es macht.
        Die Kiste wird aber nach hinten losgehen und kann May den Posten kosten, sowie einigen anderen Chargen.

        Reply
        1. 26.3.2.1

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Hier habe ich sogar den Kurzen gelobt und im speziellen das Deutsche Mädchen.

          https://michael-mannheimer.net/2018/09/12/wir-wurden-alle-belogen-eu-papier-beweist-es-ging-nie-um-fluechtlinge-sondern-um-eine-geplante-neuansiedlung/#comment-314584

          Mal sehen wann ich auf der Seite von Michael Mannheimer raus fliege.

          Gruß Skeptiker

  17. 25

    logos

    Merkels und Seiberts “Hetzjagd” in Einzelsequenzen.
    Made by Jasinna:

    Reply
  18. 24

    logos

    Katholische Kirche: Immer noch im Pakt mit Hitlerdeutschland
    11. September 2018

    von Michael Klein

    Derzeit geht ein Bild durch das Internet, das den Text der Urkunde über die Leistung des Treueeids von Rainer Maria Kardinal Woelki zum Gegenstand hat.

    Der Text lautet:

    „Seine Eminenz

    Dr. Rainer Maria Kardinal Woelki,

    Bisher Erzbischof von Berlin,

    vom Domkapitel zu Köln rechtmäßig

    zum Erzbischof von Köln gewählt,

    hat am 18. September 2014 in der Staatskanzlei

    des Landes Nordrhein-Westfalen,

    den nach Art. 16 des Konkordats zwischen

    dem Heiligen Stuhl und dem Deutschen Reich

    vom 20. Juli 1933 vorgeschriebenen Treueeid geleistet.

    Düsseldorf, 18. September 2014

    http://brd-schwindel.ru/katholische-kirche-immer-noch-im-pakt-mit-hitlerdeutschland/

    Schön, oder? Bild anschauen und vergrößern!

    Reply
    1. 24.1

      Erwin

      Das war ein Pakt mit dem Teufel !!!

      DAS WAR EIN RIESENFEHLER der Verantwortlichen des DEUTSCHEN REICHES !!!

      Reply
      1. 24.1.1

        Illuminat

        nö es war genau richtig, siehe hier:

        Es ist nichtnur so das sich viele Staatsbedienstete schuldig machen, sondern auch der Klerus, schon gestern stellte ich fest, das der zumindest katholische Klerus jeden Tag Eidbruch begeht indem er sich der Kollaboration mit dem BRD Regime schuldig macht.

        Und die Schuld wiegt im Falle der katholischen Kirche sogar noch schwerer, da sie ihren Eid nichtnur auf das Deutsche Reich geleistet hat, sondern sogar noch bei Gott und den heiligen Evangelien geschworen hat.

        Weiss die Katholische Kirche in welcher Situation sie sich befindet ?

        Hier der Eid: “Vor Gott und auf die heiligen Evangelien schwöre und verspreche ich, so wie es einem Bischof geziemt, dem Deutschen Reich und dem Lande… Treue. Ich schwöre und verspreche, die verfassungsmäßig gebildete Regierung zu achten und von meinem Klerus achten zu lassen. In der pflichtmäßigen Sorge um das Wohl und das Interesse des deutschen Staatswesens werde ich in Ausübung des mir übertragenen geistlichen Amtes jeden Schaden zu verhüten trachten, der es bedrohen könnte.”

        Viele denken Hitler hätte mit dem Reichskonkordat falsch gehandelt, jedoch hat er genau RICHTIG gehandelt, und der katholischen Kirche wurde damit ein Riesenei ins Nest gelegt, dessen sie sich schneibar bis heute nichtmal bewusst ist.

        Normalerweise müsste jeder katholische Geistliche der diesen Eid geleistet hat, sämtliche Arbeit mit diesem BRD Regime einstellen, ansonsten Eidbruch vor Gott, dem Reich und den heiligen Evangelien.

        Adolf Hitler, du warst genial ?

        Reply
        1. 24.1.1.1

          Illuminat

          Aber mit einem hast du wohl Recht, aus Sicht der Katholischen Kirche, war es ganz sicher ein Pakt mit dem sogenannten “Teufel”, und da ja Adolf Hitler symbolisch gesehen für den Lichtbringer Luzifer steht und der ja von katholischer Seite als “Teufel” verunglimpft wird, so kann man sagen Luzifer war wohl schlauer als die Katholische Kirche hahahaha

      2. 24.1.2

        Erwin

        Das war ein Pakt mit dem Teufel !!!

        DAS WAR EIN – R I E S E N F E H L E R –

        der Verantwortlichen des DEUTSCHEN REICHES !!!

        Wer aus der Hand des Teufels ißt, stirbt durch sie – das ist es, was wir jetzt erleben –

        DER TOD DEUTSCHLANDS – VOM VATIKAN GEWOLLT !!!

        Reply
        1. 24.1.2.1

          Illuminat

          Drehe dich nur weiter in deiner BRD Blase, das wird dir nichts helfen. Das Deutsche Reich existiert nach wie vor, und die Rechte des Deutschen Reiches werden in der Zukunft auch durchgesetzt werden, das wirst du alles noch erleben. Und die Leute die sich in die Bedrängnis gebracht haben, werden ihre gerechte Strafe noch bekommen. Lass dich mal überraschen was noch alles kommen wird, dies hier ist erst der Anfang.

          Ich würde sagen, Victory für das Deutsche Reich!

        2. 24.1.2.2

          Illuminat

          Und diese ganzen Idioten können gerne weiter in die Antarktis tingeln und nach Friedensgesuchen betteln: ABGELEHNT! ABGELEHNT! ABGELEHNT!

        3. Maria Lourdes

          Syrien: Operation unter falscher Flagge – Bundeswehreinsatz wird kommen!
          London hat eine Operation unter falscher Flagge in Idlib begonnen.
          Laut dem russischen Verteidigungsministerium wird gerade “eine vollkommen erfundene Provokation in der Stadt Jisr al-Shughour gefilmt, um vorzutäuschen, dass die syrische Armee chemische Waffen gegen Zivilisten eingesetzt hat…hier weiter…
          https://marialourdesblog.com/syrien-operation-unter-falscher-flagge-bundeswehreinsatz-wird-kommen/

          Gruss Maria

        4. 24.1.2.3

          Erwin

          Wer aus der Hand des Teufels ißt, stirbt durch sie

          Kirchen-Skandal: Bistümer vernichteten Akten zu sexuellem Kindesmissbrauch – Tausende Opfer

          Epoch Times, 12. September 2018 , Aktualisiert: 12. September 2018 14:09

          Die katholische Kirche hat offenbar Akten über den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen vernichtet. Es gibt Tausende Missbrauchsopfer durch die Kirche in Deutschland.

          Die katholische Kirche hat Berichten zufolge Akten über den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen vernichtet. Dies gehe aus einer von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebenen Studie hervor, berichtete die Wochenzeitung „Die Zeit“ am Mittwoch vorab. In der Untersuchung heißt es demnach: „In einigen Fällen fanden sich eindeutige Hinweise auf Aktenmanipulation.“

          Auch der „Spiegel“ berichtete unter Berufung auf die Studie, Personalakten seien von möglichen Tätern „vernichtet oder manipuliert“ worden. Laut „Zeit“ soll es aus zwei Bistümern „explizit die Information“ gegeben haben, „dass Akten- oder Aktenbestandteile mit Bezug auf sexuellen Missbrauch Minderjähriger in früherer Zeit vernichtet wurden“.

          Die Forscher, welche die Studie verantworten, dokumentieren nach Angaben der „Zeit“ zudem, dass sie selber niemals in die Archive der Bistümer durften: „Das Forschungsprojekt hatte keinen Zugriff auf Originalakten der katholischen Kirche.“ Alle Archive und Dateien der Diözesen wurden laut dem Bericht von deren eigenem Personal durchgesehen.

          Der „Zeit“ zufolge belegt die Studie zudem erstmals großflächig, dass die Kirche Missbrauch vertuschte. Nur in jedem dritten Fall eines mutmaßlichen Missbrauchs hätten deutsche Bistümer reagiert und zumindest ein kirchenrechtliches Verfahren eingeleitet: Bei 1670 aktenkundigen Beschuldigten wurde demnach nur gegen 566 ein kirchenrechtliches Verfahren eingeleitet.

          Davon endeten dem Bericht zufolge wiederum 154 Verfahren ohne Strafe oder Sanktion. In 103 Fällen habe es lediglich eine Ermahnung gegeben. Nur gegen knapp 38 Prozent der Beschuldigten sei Strafanzeige gestellt worden – dann aber meist von den Betroffenen selbst oder ihrer Familie. Repräsentanten der Kirche hätten nur in 122 Fällen die weltliche Justiz eingeschaltet, das betrifft 7,3 Prozent aller Beschuldigten.

          Wie der „Spiegel“ berichtete, zählt die Studie für den Zeitraum von 1946 bis 2014 insgesamt 3677 überwiegend männliche Minderjährige als Opfer sexueller Vergehen auf. Mehr als die Hälfte der Opfer war demnach zum Tatzeitpunkt maximal 13 Jahre alt. In etwa jedem sechsten Fall kam es zu unterschiedlichen Formen der Vergewaltigung.

          Die Verfasser der Studie betonen nach Angaben des Magazins, dass lediglich das sogenannte Hellfeld betrachtet wurde. „Damit unterschätzen alle Häufigkeitsangaben die tatsächlichen Verhältnisse.“ Es bestehe Grund zu der Annahme, dass der Missbrauch weiter andauere. Auch der „Spiegel“ berichtete unter Berufung auf die Studie, Personalakten seien von möglichen Tätern „vernichtet oder manipuliert“ worden.

          Die 2013 begonnene Studie soll am 25. September vom Vorsitzenden der Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, in Fulda vorgestellt werden. Die Untersuchung trägt den Titel „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“. An dem von dem Mannheimer Psychiater Harald Dreßing geleiteten Projekt beteiligten sich alle 27 deutschen Diözesen. (afp)

        5. 24.1.2.4
        6. 24.1.2.5

          Illuminat

          Ich merke du weisst Bescheid, Atlanter, hab auch was für dich:

          “The Third Sargon, the Aryan Christ (Christ-Lucifer) Kalki Avatar (destroyer of filth) is the tenth and final avatar of the god Vishnu in the current Mahayuga, foretold to appear at the end of Kali Yuga, the current epoch. The Purana scriptures foretell that Kalki will be atop a white horse with a drawn blazing sword. The New World Order of the True Aryan Christ, GOD’S Reich shall last forever! Hail to the Light of the Far North!”

        7. 24.1.2.6
    2. 24.2

      Lichtwesen

      Ein Schreiben was immer wieder in letzter Zeit auftaucht. Damit will man erreichen, dass Deutsche mit einer nationalen Einstellung auf Grund dieses Schreibens in diese Sekte eintreten und von in dieser Sekte gebunden werden. Auch SIE haben den Treueeid nicht nur untergraben, sondern aus ihm einen Meineid gemacht. Nicht nur wegen der Unterstützung Merkels noch mehr “Flüchtlinge” nach Deutschland zu holen, die jetzt ihre willigen Schäfchen sind und die Deutschen vertreiben. Die Hand soll ihnen für diesen Verrat abfaulen.

      “Vor Gott und auf die heiligen Evangelien schwöre und verspreche ich, so wie es einem Bischof geziemt, dem Deutschen Reich und dem Lande… Treue. Ich schwöre und verspreche, die verfassungsmäßig gebildete Regierung zu achten und von meinem Klerus achten zu lassen. In der pflichtmäßigen Sorge um das Wohl und das Interesse des deutschen Staatswesens werde ich in Ausübung des mir übertragenen geistlichen Amtes jeden Schaden zu verhüten trachten, der es bedrohen könnte.”

      Reply
  19. 23

    Skeptiker

    Wir wurden alle belogen! EU-Papier beweist: Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um eine geplante „Neuansiedlung“
    12. September 2018 Michael Mannheimer 1

    „NICHTS IST, WIE ES SCHEINT“
    DIESEN SATZ LERNEN ALLE GEHEIMDIENSTLER DER WELT WÄHREND IHRER AUSBILDUNG. UND SIE WISSEN AM ENDE GENAU, WARUM SIE DIES LERNEN MUSSTEN.

    Auch wenn ich dies schon hundert Mal schrieb: Es immer und immer wieder gesagt werden: Die Massenimmigration beruht auf der (neben der Lüge der Alleinschuld der Deutschen am 1.und 2 WK) größten Lüge der Geschichte.

    Hier der Bericht
    https://michael-mannheimer.net/2018/09/12/wir-wurden-alle-belogen-eu-papier-beweist-es-ging-nie-um-fluechtlinge-sondern-um-eine-geplante-neuansiedlung/

    Gruß Skeptiker

    Reply
  20. 22

    Erwin

    Das Imperium schlägt zurück :

    EU – Parlament stimmt für Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn

    Straßburg – Das passiert, wenn man sich nicht der EU-Diktatur unterwirft: Das Europäische Parlament hat den Weg für ein Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn freigemacht. Die nötige Zweidrittelmehrheit der Abgeordneten stimmte am Mittwoch in Straßburg für eine entsprechende Empfehlung an den Rat der EU-Staaten. Es gab 448 Stimmen dafür und 197 Gegenstimmen.

    Grundlage der Entscheidung ist ein Bericht der Grünen-Abgeordneten Judith Sargentini über die politische Lage in Ungarn. Darin werden mehrere Verstöße gegen demokratische und rechtsstaatliche Prinzipien aufgelistet. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hatte die Kritik an seiner Regierung am Dienstag im Plenum zurückgewiesen.

    „Ungarn wird sich nicht erpressen lassen und sich gegen Einwanderung wehren“, sagte er. Am Abend hatte der Vorsitzende der EVP-Fraktion, Manfred Weber (CSU), dann angekündigt, dass die Abgeordneten ohne Fraktionszwang über den Bericht abstimmen werden. Orbáns Partei Fidesz ist Teil der EVP. Ein Verfahren nach Artikel 7 des EU-Vertrags kann im äußersten Fall dazu führen, dass ein Land sein Stimmrecht im EU-Ministerrat verliert.

    Die Entscheidung über ein Rechtsstaatsverfahren muss von den Mitgliedstaaten mit einer Mehrheit von vier Fünftel getroffen werden. Gegen Polen hatte die EU-Kommission bereits ein solches Verfahren gestartet. (Quelle: dts)

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/12/das-imperium-eu/

    Reply
    1. 22.1

      Erwin

      EX – EU – BONZE MARTIN SCHULZ

      Reply
      1. 22.1.1

        logos

        Hat der abgehalfterte Hinterbänkler etwas von Relevanz zwischenzubemerken??
        Der Mann ist eine Noperson. Unglaublich, so etwas wird aus Steuergeldern bezahlt.

        Reply
        1. 22.1.1.1

          logos

          Nachsatz: von “komplexen politischen Dingen” reden die inkompetenten Vasallen immer dann, wenn sie dem Bürger ihre eigene Dämlichkeit unterstellen. Das sollte man wissen.

  21. 21

    Lichtwesen

    Ich habe geträumt, 12 Mann sind in den Bundestag eingedrungen und haben geschossen bis sie keine Munition mehr hatten. Keiner von diesen Volkspolitikern hat überlebt. Später eine sehr kurze Nachricht am Rande, dass die Täter entkommen und unbekannt sind. Das Leben ging ganz normal weiter, aber friedlicher und hoffnungsvoller. Dann bin ich aufgewacht und merkte eine innere Ruhe und Erleichterung weil ich gut geschlafen hatte.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/schlagabtausch-zwischen-schulz-und-gauland-im-bundestag/ar-BBNdDDm?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 21.1

      Skeptiker

      Schlagabtausch im Bundestag über Chemnitz und Flüchtlinge

      https://www.youtube.com/watch?v=3FHQYjb6fWc

      Gruß Skeptiker

      Reply
  22. 20

    arabeske-654

    “Lasst uns bis Ende des Jahres einen Friedensvertrag ohne jede Vorbedingungen abschließen.“

    Hoppla, was ist denn das?

    http://n8waechter.info/2018/09/tut-sich-was-eine-kurzmeldung/

    Reply
    1. 20.1

      Illuminat

      Zumindest für Deutschland kann dies nicht erfolgen, unsere hiesigen Leute können keine Friedensverträge aushandeln, da sie nicht Mitglieder des einzigen Waffenverbandes sind der sich nicht ergeben hat, der Waffen-SS. Mir ist nicht bekannt das diese Menschen in der BRD Mitglieder der Waffen-SS sind.

      Da ich davon ausgehe das der Kampfverband der Waffen-SS immernoch existiert, wenn auch im Untergrund, denke ich das die Waffen-SS nach wie vor den Kampf gegen die Allierten fortsetzt und auch in der Zukunft noch fortsetzen wird, zwecks der Befreiung des Deutschen Volkes.

      In diesem Sinne, Heil Neuschwabenland 🙂

      Reply
  23. 19

    Erwin

    ” Die Mutter aller Probleme ”

    Reply
    1. 19.1

      arabeske-654

      Die “Mutter aller Probleme” sind wir selbst. Wir müssen nur mal in den Spiegel schauen und fragen, wer all diesen Nonsens zulässt und alle paar Jahre wieder dafür stimmt, so weiter zu machen wie bisher, sich die eigene Selbstbestimmung verwehrt um eine Framdherrschaft über unser Schicksal bestimmen zu lassen.

      Reply
  24. 18

    Lichtwesen

    “Wir sind es den Opfern und ihren Angehörigen, denen mein Mitgefühl gilt, schuldig, weiterhin nach der Wahrheit zu suchen und uns nicht manipulieren zu lassen.”

    Dies ist nur teilweise richtig, weil uns die Hände gebunden sind. In erster Linie ist es jetzt die Pflicht von Trump die Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen, denn der wahre Feind sitzt im eigenen “Laden” und wird weiter machen.
    Nicht nur die Amerikaner wären dankbar für die Wahrheit und die Verhaftung der Drahtzieher!

    http://brd-schwindel.ru/17-jahre-terrorfluege-verschwoerungstheoretiker-der-ersten-stunde-911/

    Reply
  25. 17

    Erwin

    “Verhöhnung der Opfer”

    Reply
    1. 17.1

      Erwin

      Gemeinsame Großdemo von Zukunft Heimat e.V. am Sonntag, 18 : 00 Uhr

      Motto: Getötet, verleumdet, vergessen – Wie oft noch?

      *Zukunft Heimat*, Christoph Berndt
      *Kandel ist überall*, Christiane Christen
      *Pegida*, Siggi Däbritz
      *AfD Landesvorstand*, Martin Reichardt, MdB
      AfD Kreisvorsitzender *KV ABI*, Daniel Roi MdL
      *Karsten Hempel, Vater des getöteten Marcus Hempel aus Wittenberg*

      Unterstützt von *Einprozent*

      Beginn ca. 18 : 00 Uhr am Sonntag, den 16.09. 2018 in Köthen. Nähere Infos folgen.

      Reply
  26. 16

    Lichtwesen

    Ein kurzes Video, welches zu den Hauptnachrichten von ARD und ZDF laufen sollte, denn es ist nicht normal, dass bei diesen Zuständen in unserem Vaterland Deutschland dieses ferngesteuerte Ungeheuer Merkel immer noch im Reichstag eine Rede halten darf!!!

    http://brd-schwindel.ru/merkel-die-ddr-drohne-der-usa/

    Reply
  27. 15

    Lichtwesen

    Nur wer den Code der 12 kennt und beherrscht, kann den Schlüssel drehen, selbst wenn das “Schloß” schon etwas eingerostet ist. Allerdings müssen die Deutschen dazu lernfähig sein!!!

    http://brd-schwindel.ru/alte-rechte-handelsrecht-seerecht-un-recht/

    Reply
  28. 14

    Skeptiker

    Deutsche Frau bestialisch aufgeschlitzt: Syrer kommt mit fünf Jahren Haft davon

    12. September 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/12/deutsche-frau-syrer-2/

    ,,Vom Brustkorb bis zum Unterbauch hat ein angeblich 17-jähriger Syrer in Hannover eine 24 Jahre alte Deutsche aufgeschlitzt. Vor Gericht sagte er, aufgrund seiner Religion dürfe er das. Der Richter sah es nicht ganz so, aber das Urteil erschüttert dennoch: Abdullah A. erhielt nur 5 Jahre Jugendhaft.

    Wie brutal die Messerattacke war, zeigt, dass der „Flüchtling“ mit der Klinge nicht nur die Rippen des Opfers Vivien K. brach, sondern auch Leber, Magen, Niere, Darm und Bauchspeicheldrüse schwer verletzte. Die junge Frau fiel ins im Koma, konnte nur durch eine Not-OP gerettet werden und überlebte wie durch ein Wunder. Ihr mussten Milz und Teile der Bauchspeicheldrüse entfernt werden.

    Hier können Sie jouwatch unterstützen!
    Abdullah A, der sich vor Gericht als „Musterflüchtling“ bezeichnete, hatte aus einem absolut nichtigen Grund zugestochen: Sein Bruder und ein Cousin des Angeklagten gerieten im Supermarkt mit Viviens Freund in Streit. Der 17-Jährige kam dazu. Das Trio prügelte dann auf der Straße auf sein Opfer ein. Vivien K. ging dazwischen, versuchte zu schlichten. Daraufhin stach der Täter sie nieder und schlitzte ihr den gesamten Oberkörper auf. Eine 40 Zentimeter lange Narbe wird ihr Leben lang davon zeugen.

    Zunächst hatte die Staatsanwaltschaft sogar nur wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Denn der Syrer habe ja nur einmal zugestochen und sei so „freiwillig“ vom „Tötungsversuch zurückgetreten“, meldet Bild. Doch diese Art der Kuscheljustiz hielt einem medizinischen Gutachten nicht stand. Darin hieß es: Abdullah A. habe alles getan, um sein Opfer zu töten. So kam es immerhin zu einer Verurteilung wegen versuchten Totschlags.

    Vor Gericht hatte der Syrer gesagt, dass man in seinem Land Konflikte selbstverständlich „mit dem Messer“ austrage. Werde man beleidigt, „darf man zustechen“. In schweren Fällen dürfe „man die Person töten“. Das seien die Bräuche in seiner Heimat, auf die der Angeklagte auch hier besteht. Sein Anwalt sagte, wie der Täter den Fall sehe: „Sein Verhalten war nach den religiösen Anforderungen nicht zu beanstanden.“ Abdullah A. „begreift nicht, weshalb er in Haft sitzen muss.“ (Jouwatch berichtete)

    Bei solchen Äußerungen wird klar, warum die muslimische Masseneinwanderung auch weiter dazu führen wird, dass immer wieder Menschen von den „Schutzsuchenden“ niedergestochen werden. Hinzu kommt eine Rechtsprechung, die selbst für solche bestialischen Taten nur geringe Strafen ausspricht. Bei guter Führung ist der syrische Aufschlitzer nach drei Jahren und vier Monaten wieder frei. (WS)“

    =====================
    =====================

    Flüchtlinge: Bitte Frau Merkel, öffnen Sie Grenze, wir können es nicht!”
    Am 24.06.2018 veröffentlicht

    DER GANZ NORMALE MERKEL-WAHNSINN GEHT WEITER

    “Öffnet einfach die Türen” sagt ein junger Mann aus Marokko. “Wir wollen nach Italien, Frankreich,

    https://www.youtube.com/watch?v=QPezbh34p5U

    ==============

    So nun muss ich erst mal Kotzen, das hält doch keiner mehr aus, ich meine ohne Kotzen zu müssen.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  29. 13

    Lichtwesen

    arabeske-654
    12. September 2018 at 0:06
    Das ist kein FAKT, das ist genau der nebulöse Blödsinn, den wir hier, seit Jahren, aus zu räumen versuchen.
    Das Deutsche Reich ist besetzt, soweit richtig. ABER!!!
    Nicht die Alliierten müssen das Reich “aktivieren”, das Deutsche Volk muß seine Souveränität einfordern.
    Dazu müssen sich die Deutschen aber mal souverän verhalten und nicht den ganzen Tage BRD spielen.
    ________________________________________________________________________________

    arabeske, dieser umerzogene Idiot Stürzenberger ist nur EINER von ca. 80% der Bevölkerung mit der gleichen “Meinung”, auch in meiner Nachbarschaft. Um sie vom Gegenteil und der Wahrheit zu überzeugen braucht man Lichtjahre, oder man überläßt sie einfach den “Flüchtlingen” mit ihren “Facharbeitern” damit sie gemessert werden. Und schau Die mal die schwarzen Augen von diesem Stürzenberger und seinen Hass an.
    Man könnte denken, er ist kein Mensch! Auch diese Merkel wird immer jünger, schon eigenartig!
    Sehr gut und ein Lichtblick ist, dass immer mehr Menschen aufwachen und sich friedlich wehren, gegen solche dunklen Wesen.

    http://brd-schwindel.ru/michael-stuerzenberger-dankbar-sein-us-kriege-waren-alle-gerechtfertigt/

    Reply
    1. 13.1

      arabeske-654

      Die einzige Frage, die bei einer Wahl in der BRD gestellt ist, ist:
      “wollt ihr weiter fremdbestimmt werden – JA – oder – NEIN?”
      Seit 1948 beantworten die Deutschen die Frage mit JA.
      Wenn ihnen dann nicht passt, was die Fremdherrschaft bestimmt, dann laufen sie aufgeregt herum und rufen “Wir sind das Volk”
      Ja warum waren sie denn nicht das Volk als die alles bestimmende Frage gestellt wurde?
      Waren sie da kein Volk oder das Volk von irgend etwas anderem?

      Ich habe die Ableitung der Bedeutung des Art. 20 Grundgesetz bei Tim Kellner unter sein Video über die #wirsindmehr Kampagne gesetzt. 2 Leute fanden dies interessant und wertvoll.

      Unter dem von mir eingestellten Beitrag hatte sich jemand über “Feine Sahne Fischfilet”, in einem kurzen Satz ausgelassen.
      Das fand bei 614 Lesern Beifall.

      So ist die Gewichtung der Deutschen, Ignoranz und Nichtigkeiten sind ihnen sehr wichtig, weil sie nicht sehen wollen, das sie selbst die Zustände schaffen, die sie kritisieren aber nicht wirklich ändern wollen.
      Sie wollen sich nur darüber aufregen.
      Hier ist es auch nicht anders. Einige kommen hier her und debattieren darüber, welchen Sinn denn rechtswirksame Verlautbarungen im öffentlichen Raum haben sollen und was denn die ständige Wiederholung bezwecken soll.
      Die gleichen rennen aber los und teilen der Fremdherrschaft bereitwillig mit, das alles so weiter gehen soll wie bisher.
      Um im Nachhinein zu schreien “Wir sind das Volk” – ja seit ihr nur, seit ihr nicht bereit das auch durch Taten zu zeigen.
      Dabei braucht es keinen großen Heldenmut das auch durch seine Tat zu bekunden.
      Aber, wie ich weiter unten schon geschrieben habe solange die Deutschen im Herzen und im Kopf nicht begreifen welchen Blutes sie sind – solange wird das auch nichts mit der Selbstherrlichkeit der Deutschen.

      Reply
      1. 13.1.1

        Lichtwesen

        Ich würde es durch meine Tat bekunden und wenn man mir die Macht geben würde, dann würde ich auch diese Typen in eine Zelle sperren. Selbstverständlich, ohne Nahrung und ohne Wasser bis sie sich auch diesmal einig sind, wer wem zu Erst verspeisen darf. Es wäre eine gerechte Abschreckung gegenüber vielen Anderen, die das Gleiche tun und vorhaben. Die Deutschen sind noch viel zu nachgiebig mit ihrer Gutmenscheneinstellung, die sie selbst vernichtet!!!

        http://brd-schwindel.ru/berliner-filz-trotz-ermittlungen-gegen-sie-koppers-wird-generalstaatsanwaeltin-auf-lebenszeit/

        Reply
  30. 12

    arkor

    auch hier interessant, wer da tätig wird: Der Bürgermeister lässt ausweisen. Also nicht Innenminister des Bundes oder Landes oder so…lach und geklagt darf noch werden (Scheinklagen) durch den Illegalen vor dem Verwaltungsgericht.
    Womit die Bürgermeister natürlich in eine ganz schlechte Situation sich bringen, wenn sie Illegale zulassen.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/umland/ausweisung-die-entscheidung-trifft-jeder-asylbewerber-selbst

    hier noch mal der wichtige Augenzeugenbericht zu Köthen. Tod durch Gewalteinwirkung.
    Wie wir wissen, werden Erste Hilfsmaßnahmen mit Gewalteinwirkung im Herzbereich vollzogen. Herzdruckmassage. Dementsprechend ist dadurch belegt, dass Gewalteinfluss hierauf möglich ist.
    Womit klar der Mord belegt ist und eine medizinische Erklärung, die den Fall hiervon loseisen will, dann wirklich beweisen müsste, dass keine Gewaltienwirkung auf das Herz möglich ist, was natürlich unsinnig ist. Wer so etwas bescheinigt, sollte sich über rechtliche Konsequenzen nicht wundern.
    https://youtu.be/4y3G4ufmvb0

    Reply
  31. 11

    Outside-Job

    5 Jahre ?

    Deutsche Frau bestialisch aufgeschlitzt: Syrer kommt mit fünf Jahren Haft davon
    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/12/deutsche-frau-syrer-2/

    Reply
  32. 10

    Erwin

    Bevor sie Politiker waren // Heiko Maas

    Reply
    1. 10.1

      arkor

      wen interessiert alliiiertes Mandat, außer in dem Sinne, der rechtlichen Aufarbeitung? Maas ist gar nichts. Es sind Handlungen der Alliierten und bleiben es auch.

      Reply
    2. 10.2

      Lichtwesen

      So, so, dieser “Herr” Heiko Maas hat also ein Staatsexamen abgelegt, von und in welchem Staat denn???
      Also hat er NICHTS und ist weiter Produktionshelfer! Hat uns so ein Helfer etwas zu sagen, oder über uns zu bestimmen? NEIN, denn nicht mal seiner Urkunde als Lagerarbeiter dürfte echt sein, lächerlicher Wicht!

      Reply
  33. 9

    Erwin

    Straßenumfrage in Köthen: Einwohner sprechen über die Ereignisse :

    Reply
  34. 8

    Erwin

    FRONTAL21 ZITIERT POLIZEIBERICHT VON CHEMNITZ

    Amtlich: Es gab keine Hetzjagd in Chemnitz

    Von ARENT | Die ZDF-Sendung Frontal21 vom 11. September wollte den Ministerpräsidenten von Sachsen, Michael Kretschmer, in die Pfanne hauen. Deshalb haben sie sich den Polizeibericht in Chemnitz besorgt. Dummerweise steht darin nichts von einer Hetzjagd oder einem Pogrom.

    Die Welt bringt leider nicht die Originalquelle, sondern nur ein paar Zitate. Bei diesen dürfte es sich aber um die schlimmsten handeln, die Frontal21 finden konnte, und sie werden selektiv zitiert worden sein:

    Der Polizeibericht […] spreche von „Vermummten“, die sich „mit Steinen bewaffnen“ und die „Ausländer suchen“[…]

    Beispielsweise heiße es: „100 vermummte Personen (rechts) suchen Ausländer.“

    Selbst Frontal21 muss, bei allem Willen zur Interpretation, also zugeben, dass es keine Hetzjagd gab. Auch kein Pogrom, keine Verletzten oder Toten. Denn die würden im Polizeibericht stehen.

    Stattdessen versucht Frontal21 etwas in den Polizeibericht reinzuinterpretieren:

    Demnach gehe aus dem Film hervor, dass es innerhalb einer Stunde mehrfach Versuche rechtsgerichteter Gewalttäter gegeben habe, linke Demonstranten oder Ausländer zu attackieren.

    Dabei fällt sofort die ideologisch eingefärbte Interpretation auf: Die Formulierung „Linke Demonstranten“ und „rechtsgerichtete Gewalttäter“ findet sich offensichtlich nicht im Polizeibericht – das ist Frontal21. Genauso die Formulierung „mehrfach Versuche rechtsgerichteter Gewalttäter gegeben habe, linke Demonstranten oder Ausländer zu attackieren.“

    Die einzige Aussage, die Frontal21 hat ist:

    Beispielsweise heiße es: „100 vermummte Personen (rechts) suchen Ausländer.“

    Es mag sein, dass vermummte Personen gezielt nach Ausländern oder Linken gesucht haben – genauso wie Linke gerne auch Rechte attackieren. Aber wenn jemand gehetzt worden wäre, würde das im Polizeibericht stehen. Zum Beispiel „100 vermummte Personen jagen Ausländer über den Brühl“. Oder wenigstens ein Bericht über Schlägereien, Verletzte, irgendwas.

    Stattdessen steht dort nicht mehr als das hier:

    Gegen 21.47 Uhr vermelde der Bericht: „20 bis 30 vermummte Personen mit Steinen bewaffnet in Richtung Brühl, Gaststätte ‚Schalom’“. Wie WELT berichtete, hatten etwa ein Dutzend vermummte Neonazis das Lokal mit Steinen, Flaschen und einem Stahlrohr beworfen und „Hau ab aus Deutschland, du Judensau“ gerufen. Der Eigentümer wurde verletzt.

    Zu dieser Zeit sei es am Bahnhofsvorplatz schon zu Handgemengen gekommen. „Zwei Personen mit Eisenstangen am Bahnhofsvorplatz in Richtung Brückenstraße unterwegs.“

    Das ist eine komplett andere Dimension als der G20 Gipfel oder der Mord an Daniel Hillig. Alles, was vorgefallen ist: Handgemenge auf dem Bahnhofsvorplatz und ein Lokal wurde mit Steinen beworfen.

    Es ist also amtlich: Die einzige Hetzjagd in Chemnitz war die auf Daniel Hillig und seine Freunde. Und der einzige Tote und die einzigen Schwerverletzten waren sie.

    Quelle

    http://www.pi-news.net/2018/09/amtlich-es-gab-keine-hetzjagd-in-chemnitz/

    Reply
  35. 7

    arkor

    An das deutsche Volk,

    Ein guter Tagesartikel Maria, der auch mit einigen trüglichen Gedanken in der völkischen Gemeinde beenden könnte, wenn es denn verstanden würde.
    Allein Geminewohl geht vor Eigennutz ist sowieso zu kurz gegriffen, sondern der gesteigerte Eigennutz liegt in der gesamten Steigerung des Gemeinswohls.

    Gerade dem Individium stehen viele völkische misstrauisch gegenüber, was wie man hier gut sieht falsch ist, denn es sind immer die Einzelnen, die die Kraft haben und den Mut, welche der Allgemeinheit fehlt und erst durch diese, ihre Kraft und ihren Mut, wird diese Kraft und Mut der Allgemeinheit, des Volkes, welches dann zu außerordentlichen Taten befähigt wird.

    Es sind immer Einzelne, die sich gegen ALLE stellen, die dies wagen und hierfür Fakten schaffen, die dieses Alles, wenn es auf dem falschen Wege ist zu Nichte machen kann……wenn es denn begriffen wird…

    Es sind immer Einzelne, die alleine vorne weg gehen müssen, damit den anderen der Weg bereitet ist auf dem dann ihr Tun Früchte tragen kann. Und der Einsatz dieser Einen ist immer ihr Leben, dass Sie in die Waagschale des Schicksals werfen.

    Es gibt kein Recht, welches einem geschenkt wird
    kein Recht, hinter dass man sich nicht stellen muss, damit es Bestand hat,
    kein Recht, hinter dem nicht der Einsatz des Lebens steht.

    Genau das ist Grundlage für die Wiedererlangung der Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, welches nur durch einen bewerkstelligt werden konnte und zur Realität wurde.

    https://www.lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Und nur durch die Exekution, der Beendigung des Lebens hätten die Alliierten Vertragspartner des Krieges, DIE HANDLUNGSFÄHIGKEIT VERHINDERN KÖNNEN!

    Nur diesen einen Weg gab es und er wurde gegangen, durch mich und mutige deutschen Menschen haben sich dahinter gestellt und sicher hierauf, IHRE RECHTE berufen…sich DAHINTER GESTELLT……denn NUR SO GIBT ES RECHT!

    Es musste allein GEGEN DIE FEINDE des Deutschen Reiches
    gegen die Feinde des deutschen Volkes,
    bestanden werden
    und diese Feinde sind alle Völker der Erde, welche zu Feinden des Deutschen Reiches gemacht wurden,
    widerwillig und oft ohne deren Wissen, aber sie sind es.
    Und diese Völker wurden ein Anfang damit zur Mitbefreiung gegeben,
    denn MIT DER HANDLUNGSFÄHIGKEIT DES DEUTSCHEN REICHES
    wurde die UNO FAKTISCH HANDLUNGSUNFÄHIG.

    Konnte die UN vorher noch zwar völkerrechtlich, aber nie nach Völkerrecht, sondern nur auf Basis, dies selbst ausschließend, agieren, so ist dies nun nicht mehr möglich.
    Es gibt keine Beschlussfassungen der UN, welche noch völkerrechtlich akzeptiert werden können im Sinne einer rechtlichen Grundlage.

    Die Völker der Erde haben hierdurch die Möglichkeit bekommen, sich aus dem permanenten Kriegszustand und DEN VERLUST IHRER SOUVERÄNITÄT zu retten…….und zu verdanken haben sie dies,
    DEM DEUTSCHEN REICH
    DEM DEUTSCHEN VOLKE!

    Das deutsche Volk hat sich erhoben, auch wenn es herzlich wenig davon weiß und das Deutsche Reich wurde am 23.09.2017 mit endgültiger Rechtswirkung handlungsfähig und damit auch dieser Ort, der lupocattivoblog, zu einem historischen Ort, der unter besonderen Schutz des Völkerrechts damit steht, da ein Gesamtinteresse der Völker damit verbunden ist und ein grundlegender Rechtsbestand.

    Die Rechtswirksamkeit ist durch mein Leben, gegeben und mein Leben wurde gerettet und garantiert, die sich hinter ihre Rechte stellten und damit hinter mich stellten, wofür ich tiefen Dank sagen möchte im Namen des deutschen Volkes und der Völker der Erde und natürlich Maria, die mit ihrem Leben genau hierfür einstand und damit die Rechtswirksamkeit im öffentlichen Raum ermöglichte.

    Es wird nun bundesweit gewarnt vor mir in vielen Gruppen, wie mir zugetragen wurde…..es wäre sehr gefährlich, was Armand Hartwig Korger da machen würde, ….und man solle sich doch “VON IHM DISTANZIEREN”……….
    ….doch MAN KANN SICH NICHT VON MIR DISTANZIEREN, da ich ausschließlich IM NAMEN UND DES RECHTS des DEUTSCHEN VOLKES und des DEUTSCHEN REICHES agiere, erkläre, handle, was bedeutet, dass man sich NUR VON SICH SELBST und seinen RECHTEN distanzieren kann!

    Auch im direkten Umfeld ist der Druck des alliierten Organs und dessen Treiben enorm und werden alle Listen und Tücken, aber auch schwerer scheinrechtstaatlicher Druck und insbesondere die GELTUNGMACHUNG VÖLKERRECHTSWIDRIGER UND STAATSRECHTSWIDRIGER Mittel eingesetzt um die Menschen in meinem Umfeld einzuschüchtern.
    Agenten für die Feinde, gehen widerlicherweise dieser Tätigkeit bereitwilllig nach.

    Doch am ENDE WIRD IMMER NACH RECHT ABGERECHNET!

    Denn erst kam die Mahnung, dann die Klage…und dann kommt der Schlusspunkt.

    Die Panik und Angst im System des alliierten Organs ist verständlich, aber eigentlich unsinnig, denn sie wissen doch alle selbst, die da arbeiten, dass dies nicht ewig gehen kann und sie wieder zurück kehren müssen aus dem alliierten Mandat.

    Leider wissen zwar fast alle dieser “BRD-Bediensteten” um ihrer nichtsstaatliche Existenz, aber eben nicht die genauen Rechtslagen, die im übrigen kein großes Problem und Hindernis darstellen für die Zukunft und die Eingliederung ins Deutsche Reich, umso mehr, als der wichtigste Schritt, eben Eintritt in die Handlungsfähigkeit, schon vollzogen ist.

    Fast niemand, der für die BRD tätig war, als Deutscher sollte sich Sorgen machen, sondern im Gegenteil wissen, dass dieser Zustand sein Ende finden wird und jeder Deutsche für die Zukunft gebraucht wird.

    Es wird keinen Rachefeldzug von Deutschen gegen Deutsche geben, auf jeden Fall nicht mit mir, sondern der begangene Irrweg wird auch gemeinsam verlassen.
    Wichtig sind nicht die Fehler der Vergangenheit, sondern dass wir für die Zukunft das Beste versuchen….und einige haben dies eben schon getan und damit den Weg für alle geebnet.

    Hört auf unsinnig zur Wahl zu gehen und das alliierte Mandat, die Bundesrepublik damit in was auch immer verwandeln zu wollen, was sie als dieses Mandat nicht sein kann.
    Sie bestätigen es ja richtig, dass alle Wahlen ungültig waren und sind, also gar keine waren, dass es kein Volk der BRD gab noch geben kann, dass man aus der BRD keine Rechte beziehen kann, sie diese weder schöpfen noch schaffen kann.
    Hört auf unsinnige Falschdarstellungen oder Scheinalternativen weiterzutragen und sich damit zu beschäftigen, als mir EUREN faktischen Rechten und Rechtsgrundlagen.

    Sie sagen es Euch doch, dass das Deutsche Reich existiert, dass RECHTS- und BESTANDSGARANTIE GEGEBEN ist, von ALLEN VERTRAGSPARTNERN der Welt und es demnach auch KEINEN ANDEREN WEG gibt als über das DEUTSCHE REICH und auch NUR hier die RECHTE VERANKERT SIND!

    Wir als Deutsche haben mit der Bundesrepublik Deutschland und ihren -ländern, nichts aber auch gar nichts zu tun und sie geht uns nichts an. Sollen die Alliierten mit ihrem Mandat machen,was sie wollen….aber uns kann dies egal sein, als Deutsche und als Deutsches Volk.

    So wie der Franzose aus dem französischen Staat seine Rechte in der Rechtsfolge bezieht, der Italiener aus Italien und, so wie alle Träger der Rechte ihre Rechte in den Rechtsfolgen beziehen, so ist dies eben auch, da nur so möglich, da dies RECHT IST, auch mit dem deutschen Volke und dem Deutschen Reich……nur hängt hier noch mehr daran, für Europa und für die Welt.

    Fakt ist:
    Das DEUTSCHE REICH EXISTIERT und BESEHT!
    Die RECHTE des DEUTSCHEN VOLKES bestehen damit,
    das deutsche Volk wurde handlungsunfähig durch die Alliierten
    und das deutsche Volk und das Deutsche Reich wurde handlungsfähig zum 24.09.2017,
    durch mich, Armand Hartwig Korger, aus der unmittelbaren Gewalt in die Handlungsfähigkeit,
    ohne Selbsternennung oder sonstiges, was man bezweifeln könnte, mit Recht, sondern allein
    durch HANDELN im Namen und des Rechts des deutschen Volkes und damit den EINTRITT in die HANDLUNGSFÄHIGKEIT.

    Dies ist nun bald ein Jahr geschehen und leider wurde es von den Mächten mehr wahrgenommen, als vom deutschen Volk selbst, denn die Verbreitung fand nicht in dem ihm gebührenden Wege statt.
    Und man muss sich fragen, wer als Deutscher kann es vertreten, SICH NICHT HINTER SEIN RECHT ZU STELLEN?
    ….wer als Deutscher hat irgend etwas wichtigeres zu tun, ALS SEINE RECHTE DARZUSTELLEN und sich dahinter zu zeigen?

    Welcher “Wahrheitskämpfer” könnte behaupten für die Wahrheit einzutreten ohne dies weiterzugeben?

    Für mich ist diese zögerliche Entwicklung nicht überraschend, sondern war erwartet, da ich mir bewusst bin, dass die Angst groß ist, obwohl nun schon der Weg bereitet ist.
    Es gibt aber keinen Grund zur Angst, bestenfalls zur Furcht, denn fürchten sollte man durchaus, dass man wieder in die Verantwortung kommt, ABER EBEN AUCH INS RECHT….denn man steht mit seinem Leben dafür ein…so wie ich für alle einstehe seit langer Zeit und auch weiterhin einstehen werde, so wie ich einstehe für die Kinder der Deutschen, die sich durch die BRD zu den Feinden ihrer eigenen Kinder machen ließe…was beendet wird…..

    Ein Volk,
    ein Recht,
    ein Deutsches Reich,
    und ein Weg, und dieser ist geebnet und bereitet,
    das deutsche Volk lebt
    und das Deutsche Reich lebt
    und ist wieder handlungsfähig in der Welt der Völker.

    Ich halte keine Sonntagsreden
    und ich suche keine Fans,
    ich handle, als Deutscher für Deutsche

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich

    Reply
    1. 7.1

      Illuminat

      http://brd-schwindel.ru/katholische-kirche-immer-noch-im-pakt-mit-hitlerdeutschland/

      Es ist nichtnur so das sich viele Staatsbedienstete schuldig machen, sondern auch der Klerus, schon gestern stellte ich fest, das der zumindest katholische Klerus jeden Tag Eidbruch begeht indem er sich der Kollaboration mit dem BRD Regime schuldig macht.

      Und die Schuld wiegt im Falle der katholischen Kirche sogar noch schwerer, da sie ihren Eid nichtnur auf das Deutsche Reich geleistet hat, sondern sogar noch bei Gott und den heiligen Evangelien geschworen hat.

      Weiss die Katholische Kirche in welcher Situation sie sich befindet ?

      Hier der Eid: “Vor Gott und auf die heiligen Evangelien schwöre und verspreche ich, so wie es einem Bischof geziemt, dem Deutschen Reich und dem Lande… Treue. Ich schwöre und verspreche, die verfassungsmäßig gebildete Regierung zu achten und von meinem Klerus achten zu lassen. In der pflichtmäßigen Sorge um das Wohl und das Interesse des deutschen Staatswesens werde ich in Ausübung des mir übertragenen geistlichen Amtes jeden Schaden zu verhüten trachten, der es bedrohen könnte.”

      Viele denken Hitler hätte mit dem Reichskonkordat falsch gehandelt, jedoch hat er genau RICHTIG gehandelt, und der katholischen Kirche wurde damit ein Riesenei ins Nest gelegt, dessen sie sich schneibar bis heute nichtmal bewusst ist.

      Normalerweise müsste jeder katholische Geistliche der diesen Eid geleistet hat, sämtliche Arbeit mit diesem BRD Regime einstellen, ansonsten Eidbruch vor Gott, dem Reich und den heiligen Evangelien.

      Adolf Hitler, du warst genial 😉

      Reply
  36. 6

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  37. 5

    Erwin

    Maaßen : „Antifa Zeckenbiss“ hat Video mit falscher Überschrift „Menschenjagd in Chemnitz“
    versehen, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen

    Epoch Times, 12. September 2018 , Aktualisiert : 12. September 2018, 8:18

    Hans-Georg Maaßen hat seine Äußerungen im Zusammenhang mit den Vorgängen in Chemnitz mit der Sorge vor einer Fake-News-Kampagne begründet. Er kritisiert die Urheber des “Hetzjagd”-Videos scharf.

    Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat seine Äußerungen im Zusammenhang mit den teils undurchsichtigen Vorgängen in Chemnitz mit der Sorge vor einer Desinformationskampagne begründet.

    In seinem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden vierseitigen Bericht an Innenminister Horst Seehofer (CSU) erhebt Maaßen schwere Vorwürfe gegen den Twitter-Nutzer „Antifa Zeckenbiss“. Es sei davon auszugehen, dass dieser das Video, das eine „Hetzjagd“ belegen sollte, vorsätzlich mit der falschen Überschrift „Menschenjagd in Chemnitz“ versehen habe, „um eine bestimmte Wirkung zu erzielen“.

    In Chemnitz war am 26. August ein 35 Jahre alter Deutscher erstochen worden. Tatverdächtig sind drei Asylbewerber. Zwei von ihnen sitzen in Untersuchungshaft. Nach dem dritten wird gefahndet. Im Anschluss an die Tat gab es Demonstrationen und eine angebliche „Hetzjagd“ auf Ausländer.

    Maaßen nimmt in seinem Schreiben zu sechs Fragen des Innenministeriums Stellung – es geht um ihm vorliegende Belege oder Indizien, die aus seiner Sicht für eine „Nichtauthentizität“ des 19-sekündigen Bildmaterials sprechen. In seinen Ausführungen äußert sich Maaßen ausführlich zu den Beweg- und Hintergründen seines Interviews in der „Bild“-Zeitung vom 7. September. Deutlich wird aber auch, dass er keinen Anlass sieht, sich grundsätzlich von seinen Äußerungen zu distanzieren. Nicht er, sondern der Urheber des Videos habe zu belegen, dass damit „“Hetzjagden“ in Chemnitz am 26. August 2018 dokumentiert werden“.

    Auf die Frage, was ihn vor dem Hintergrund laufender Ermittlungen in Sachsen veranlasst habe, in der Öffentlichkeit eine Einschätzung abzugeben, macht Maaßen deutlich, dass er Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) unterstützen wollte. Anlass sei die Regierungserklärung Kretschmers gewesen, „in der er feststellte, dass es keine Hetzjagd in Chemnitz gab“. Diese Feststellung entspreche auch den Erkenntnissen aller zuständigen Sicherheitsbehörden, nämlich der sächsischen Polizei, der Staatsanwaltschaft, des Landesamtes für Verfassungsschutz und der Bundespolizei sowie des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) selbst.

    Angesichts dessen habe er es für richtig gehalten, „die bisherige Berichterstattung über angebliche „Hetzjagden“ zu bewerten“. Die Zuständigkeit des BfV umfasse „auch die Aufklärung von Desinformation“ und sei „unabhängig von den Zuständigkeiten und Aufgaben der Strafverfolgungsbehörden“.

    Maaßen betont, er habe „in keiner Weise in Zweifel gezogen, dass es von Rechtsextremisten organisierte und durchgeführte Demonstrationen und Straftaten in Chemnitz gab“. Zugleich erklärt der BfV-Präsident, anders als von Medien berichtet, habe er „zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass das Video gefälscht, verfälscht oder manipuliert worden ist“. Hätte er dies zum Ausdruck bringen wollen, hätte er auch die entsprechenden Worte gewählt, schreibt Maaßen. Er habe dagegen in Frage gestellt, dass das betreffende Video „authentisch“ eine „Menschenjagd in Chemnitz“ am 26. August belege.

    Wer sich hinter „Antifa Zeckenbiss“ verberge, sei dem BfV nicht bekannt, schreibt Maaßen. Der Nutzer sei seit Oktober 2017 in diversen sozialen Netzwerken aktiv und äußere regelmäßig linke und linksextreme Ansichten. „Antifa Zeckenbiss“ sei bislang kein Beobachtungsobjekt des BfV. Es könne zudem „nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um eine Person, Gruppe oder Organisation handelt, die nichts mit der linken oder linksextremistischen Szene zu tun hat“. Falls die Veröffentlichung des Videos nicht einen linken Hintergrund haben sollte, komme als Motiv „auch ein Anheizen der Stimmung in der Öffentlichkeit in Frage“.

    Maaßen wiederholt seine These, falls „Antifa Zeckenbiss“ der linksextremistischen Szene angehöre, „könnte es auf Grund der bestehenden politischen Interessenlage der Szene möglich sein, dass die Falschetikettierung des Videos dem Ziel diente, die öffentliche Aufmerksamkeit von dem Tötungsdelikt abzulenken und auf angebliche rechtsextremistische „Hetzjagden“ hinzulenken“.

    Seine Ausführungen verbindet Maaßen mit Erkenntnissen des BfV zum Einsatz von Falschinformationen durch extremistische Gruppen. So würden soziale Netzwerke von diesen „regelmäßig dazu genutzt, bestimmte Stimmungen zu erzielen oder anzuheizen“. Dazu bediene man sich auch einer übertriebenen oder verzerrten Darstellung von Tatsachen „bis hin zu Entstellungen der Faktenlage“. Dabei würden häufig Texte, Fotos und Videos in falschem Zusammenhang verwendet.

    Seehofer hatte von dem ihm unterstellten Verfassungsschützer Aufklärung verlangt, auf welche Indizien dieser seine öffentlich geäußerte Skepsis zu Berichten über „Hetzjagden“ in Chemnitz und den Vorwurf von möglicherweise gezielten Falschinformationen stütze. Am Nachmittag muss sich Maaßen im Bundestag in zwei Ausschüssen erklären. Mit Spannung wird erwartet, ob Seehofer ihn trotz Rücktrittsforderungen von SPD, Grünen und Linken sowie scharfer Kritik auch aus den Reihen der CDU im Amt belässt. (dpa/so)

    Reply
    1. 5.1

      arabeske-654

      Der weitaus interessantere Aspekt ist, das Merkel sich offensichtlich über die Lage anhand von Videoclips auf Jewtube informiert, anstatt die Lageeinschätzung ihrer Dienste zu erfragen.
      Das sie dann die Informationen ihrer Lieblingskanäle auf Jewtube hernimmt um in volksverhetzender Weise die angespannte Situation noch eskalieren zu lassen.
      Offenkundig braucht Merkel die Dienste nicht, da sie ja über Jewtube besser und genauer informiert zu sein scheint, als über ihre Spitzeldienste.

      Reply
  38. 4

    Erwin

    Die Gewalt hört nicht auf : In Cottbus schlagen Migranten Senioren zusammen

    11. September 2018

    Jeden Tag eine neue erschütternde Meldung. Heute kommt sie aus Cottbus. Zwei 65 und 69 Jahre alte Brüder sind auf offener Straße grundlos von Migranten brutal zusammengeschlagen worden, liegen im Krankenhaus. Die Täter sind flüchtig. Die Tat fällt in eine Zeit, da Menschen in Chemnitz und Köthen, die die Gewalt von Einwanderern kritisieren, als „Neonazis“ diffamiert werden.

    Die beiden älteren Cottbuser gingen nach Einbruch der Dunkelheit über die Petersilienstraße im Cottbuser Zentrum, als sie von einer Gruppe Migranten angepöbelt wurden. Ein Täter ging auf den 65-Jährigen los und stieß den Herrn zu Boden. Als ihm sein vier Jahre älterer Bruder helfen wollte, verpasste ihm der Täter einen brutalen Kopfstoß. Beide wurden so schwer verletzt, dass sie in eine Klinik eingeliefert werden mussten.

    Die Tat geschah, so die Polizei, „unvermittelt“, also grundlos. Die Straßen in Cottbus werden schon länger von teilweise aggressiven Flüchtlingsgruppen beherrscht. Immer wieder kam es zu Auseinandersetzungen in der brandenburgischen Stadt. Es ist auch nicht das erste Mal, dass Senioren verprügelt werden.

    Zuletzt waren am 19. August tausende Cottbuser gegen die Ausländerkriminalität auf die Straße gegangen. Der Verein „Zukunft Heimat“ hatte dazu aufgerufen. Viele Menschen in der Lausitz beklagen, sich wegen gewalttätiger Flüchtlinge abends nicht mehr auf die Straße zu trauen. Wer es wie die beiden Senioren dennoch tut, muss damit rechnen, im Krankenhaus zu landen. Die Tat geschah um 20.35 Uhr. Die Polizei stufte die Aussagen der Opfer als glaubwürdig ein, berichtet Tag24. Sie fahndet nun nach dem Angreifer. (WS)

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=2uPZawTOdx0

    Quelle :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/11/die-gewalt-in/

    Reply
      1. 4.1.1

        Skeptiker

        Jede Aktion der Deutschen gegen die Ausländergewalt, wird von der BRD GmbH & Kotze KG, als eine Aktion gegen Ausländer gewertet.

        Bundestagspräsident Schäuble zu den Vorfällen in Chemnitz am 11.09.18

        Ja das Zeigen des Hitlergrußes, des Verfassungsschutzes, gehört verboten.

        (https://youtu.be/K8KrMjy5A64?t=274)

        Nicht das die Deutschen sich noch gegen die Gewalt der Ausländer an den Deutschen straffrei wehren könnten.

        Haut man in Notwehr ein Ausländer ein blaues Auge, dann ist das eine rechtsradikale Aktion und der Deutsche muss Schmerzensgeld in Millionenhöhe zahlen.

        Als Deutscher im eigenem Land, ist man also zum Freiwild erklärt worden.

        Sieht man ja auch jetzt schon, auch vor Schäuble Rede, ist das hier ja die tägliche Realität, in Deutschland.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Erwin

          Italiens Innenminister Salvini :

          „Brüssel versteht nur die Sprache des Geldes, nicht die der Werte”

        2. 4.1.1.2

          Skeptiker

          Man gut das man noch die freie Presse hier mit GEZ Gebühren aufgezwungen bekommen hat.

          https://youtu.be/9dlotOn36CQ?t=107

          Nicht das ein das Lachen noch vergehen könnte.

          Gruß Skeptiker

        3. 4.1.1.3

          Skeptiker

          Wem gehören die Medien? – Sommers Sonntag 14

          https://www.youtube.com/watch?v=vs3U4SeV5lY

          Gruß Skeptiker

    1. 4.2

      arkor

      ach Migranten? sagt wer?
      Der rechtliche Begriff ist ILLEGALE , in dem Falle IRREGULÄRE KÄMPFER DES ALLIIERTEN ORGANS!

      Reply
  39. 3

    Outside-Job

    Es geht los in Idlib… Hollywood ist jetzt eingetroffen um die “Gräultaten” zu filmen.
    Filming of staged chemical attack in Syria’s Idlib begins, Russian top brass says

    More:
    http://tass.com/defense/1021010

    Dazu passend, sind Phosphorbomben ja “OK”.

    US warplanes use phosphorus bomb to deliver airstrikes in Syria’s Deir ez-Zor

    More:
    http://tass.com/defense/1020686

    LG,
    Outside-Job

    Reply
    1. 3.1

      Outside-Job

      Hmm warum wohl?

      https://www.heise.de/tp/features/Syrien-Niederlande-beendet-Unterstuetzung-der-Weisshelme-und-der-bewaffneten-Opposition-4161995.html

      Und wie sieht DE den “Einsatz” gegen den bösen “Giftgasverschießenden” Assad?

      “Das deutsche Verteidigungsministerium denkt nach einem Bericht der Bild-Zeitung darüber nach, sich an einem militärischen Schlag gegen syrische Ziele zu beteiligen, wenn es dort wieder zu einem Einsatz von chemischen Waffen kommen sollte. Die Regierungen der USA und Frankreichs haben diese bereits angekündigt.”

      https://www.heise.de/tp/features/Umfrage-Deutliche-Mehrheit-der-Deutschen-lehnt-Militaerschlag-gegen-Syrien-ab-4161239.html

      Reply
      1. 3.1.1

        arkor

        sehr gut Outside. Der Zusammenhang mit den Weißhelmen wurde bereits in die direkte und aktive Beihilfe zum internationalen Terrorismus und irregulärer Kämpfer durch das alliierte Organ erklärt.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Outside-Job

          Hallo Arkor,

          Zitat: “Auf eine Anfrage der USA hin prüft das deutsche Verteidigungsministerium nun eine Beteiligung der Bundeswehr an den sogenannten “Vergeltungsschlägen” nach einem eventuellen Giftgaseinsatz. Dabei steht erstmals auch eine Beteiligung an Kampfeinsätzen im Raum.”

          “…der CSU-Bundestagsabgeordnete Christian Schmidt. Deutschland müsse bereit sein, sich an Aktionen zu beteiligen, die ein Blutbad in Idlib verhinderten…. ”

          “Auch FDP und Grüne schließen einen Bundeswehreinsatz gegen die syrische Regierung nicht aus…..”

          “….Auf einen Wink von #Trump soll die Bundeswehr #Syrien bombardieren? Solche Pläne sind mit dem Völkerrecht & dem Grundsatz einer Parlamentsarmee unvereinbar. Ich erwarte von Kanzlerin #Merkel, dass sie Frau #von der Leyen zurückpfeift. https://t.co/F5GMvXAX2O
          — Sahra Wagenknecht (@SWagenknecht) September 10, 2018Q”…

          Komplett: https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/75857-kontroverse-diskussion-um-von-leyens-planspiele-syrien/

          Die USA “fragt nach”??? Und die Hunde hecheln hinterher.

          Es ist ja noch nicht mal etwas passiert und schon reden sie vom Vergeltungsschlag?

          Das ist die gleiche “Weapons of mass destruction” Karte wie sie im Irak gespielt wurde, und wir alle kennen die Brutkastenlüge, welche Mio Menschen das Leben kostete.

          Alle die sich daran beteiligen sind Kriegsverbrecher und müssen zur Rechenschaft gezogen werden.

          LG,
          Outside-Job

        2. 3.1.1.2

          Outside-Job

          Sorry ich wollte nur “Auf Anfrage der USA hin” fett schreiben.. 🙁

          Test

  40. 2

    Erwin

    Exklusiv :

    Chemnitz – Whistleblower Daniel Zabel im Interview :

    Reply
    1. 2.1

      Skeptiker

      Was mir irgendwie gestern aufgefallen ist, ist ja die Tatsache

      Bohlen äußert sich mit blauer Sonnenbrille zu Küblböck und trägt in großen Buchstaben die Botschaft:
      Be one with the ocean“ (Sei eins mit dem Ozean) plus Camp David auf seiner Kleidung.

      Hier das Bild.

      https://meedia.de/wp-content/uploads/2018/09/Dieter-Bohlen-Daniel-Kueblboeck.jpg

      ===============
      Das würde ja bedeuten, das ist sowas wie ein berechnetes Wunder, ein PR Gag sozusagen, damit die Schwuchtel von den Untoten plötzlich auftaucht.

      Also das Video wollte ich gar nicht finden, aber egal.

      (https://youtu.be/D5TsddaSP7Q?t=7)

      Überwachungskameras haben aber Alarm geschlagen, das da jemand über Bord gesprungen ist.

      Ich kann nur hoffen, das man den komischen Typen nicht finden konnte, weil er in dem Sog der Schiffs Schrauben geraten ist.

      Man angenommen er ist ganz hinten vom Bord gesprungen, dann was der Abtrieb derartig stark, das der vielleicht in Hamburg lebend angeschwemmt wurde.

      Dann doch lieber die Schraubensog Theorie, klingt zwar grausam, aber ich fand den Typen auch immer grausam.

      ===================
      Hier der Bericht, aber leider kriege ich die Werbung nicht weg.

      Letzte Bilder vom Kreuzfahrtschiff
      Daniel Küblböck litt massiv unter Mobbing

      11.09.18 07:54 Uhr – 01:25 min

      Die Hoffnung, Daniel Küblböck im eiskalten Wasser vor Neufundland noch lebend zu finden schwindet. Ob der Ex-DSDS-Star vorsätzlich von Bord des Kreuzfahrtschiffs sprang, sollen Ermittlungen klären. Seine jüngste Vergangenheit erhärtet den Freitod-Verdacht.

      https://www.n-tv.de/mediathek/videos/unterhaltung/Daniel-Kueblboeck-litt-massiv-unter-Mobbing-article20617054.html

      ========================

      Hier meine Vermutung, dank @GeNOzid

      Am Ende ist das noch so ein Plan, das dieser Ober-Homo mit dem fast Homo Bohlen noch für die Flüchtlings-Agenda arbeiten.

      Daniel Küblböck wollte dann mit dieser Aktion darauf hinweisen, wie viele Flüchtlinge ohne Namen, doch auf der Flucht ertrinken könnten.

      Dann werden alle LUXUS Dampfer dieser Welt gechartert, um noch mehr bekloppte Neger o.Ä. nach Deutschland direkt hier im Hafen Hamburg ankommen zu lassen, um sichere 3 Länder zu umgehen.

      Nicht das die noch abgeschoben werden könnten, auf den bisherigen Wanderwegen, durch mehrere Länder.

      Zumindest würden Bimbo Idioten nicht mehr so ein anstregenden Weg mit Schlauchboot gehen müssen, nicht das die noch im weiten Ozean spurlos verschwinden könnten.

      Man kann doch heute gar nicht so verrückt denken, wie das gerade von mir so zu lesen ist.

      Zumindest wenn der Daniel sich plötzlich aus der Villa von Dieter Bohlen meldet, dann kann man ja zumindest davon ausgehen, das ich eben doch nicht so verrückt bin, ich meine wie andere das gerne hätten.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 2.1.1

        Skeptiker

        Ergänzung zum falschen Spiel.

        Bundestagspräsident Schäuble zu den Vorfällen in Chemnitz am 11.09.18

        Ja das Zeigen des Hitlergrußes, des Verfassungsschutzes, gehört verboten.

        Man achte mal auf das Merkel im Hintergrund, die sieht doch richtig fertig aus.

        (https://youtu.be/K8KrMjy5A64?t=274)

        ===============
        Hier komplett.

        (https://youtu.be/K8KrMjy5A64)

        ===========================
        Gollums vs. Smeagol Monolog (Deutsch/German)

        Am 01.05.2007 veröffentlicht

        (https://youtu.be/pbuUQIbAkac?t=22)

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 2.2

      arkor

      Herr Zabel. Man kann weder auf das Grundgesetz noch auf die BRD einen Eid leisten. Mal abgesehen, dass es völkerrechtswidrig wäre und gegen Artikel 25 also das Grundgesetz verstoßen würde und das Grundgesetz somit einen solchen Eid ausschließt und sie kein Teil eines Volkes der BRD sind, weil es dies nicht gibt und auch dies rechtswidrig wäre, darüber hinaus denn als Deutscher stehen Sie in der Rechtsfolge im Treueid zum Deutschen Reich und das GG würde sie völkerrechtswidrig in den Landes- und Hochverrat treiben, aber eben simplerweise, die BRD gegenstandslos ist und weder rechts-noch vertragsfähig und dementsprechend gibt es natürlich auch keine Gesetze der BRD, wie diesen “Geheimnisverrrat”.

      Das hätte Ihnen IHR “ANWALT” eigentlich sagen müssen….aber der ist ja Teil der BRD, da er eine Bestallung braucht, wie die Staatsanwälte und Richter, aber eben nicht Polizisten beispielsweise…aber das hat er ihnen nicht gesagt..wohl auch nicht, dass sie kein Beamter sind……ansonsten wären sie ein Beamter des alliierten Organs….und das sollten sie mal versuchen in der USA z. .b. einzuklagen…….oder gegenüber der USA, die Beamtenverhältnisse für die BRD kategorisch ausschloss, behaupten.
      Das ist eben alles Unsinn, auch wenn Sie es geglaubt haben möchten.

      Reply
  41. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Das was berade passiert ist ein Lehrstück für zukünftige Generationen wie die größten Gauner und Schönredner bei der jetzigen Demokraie zur Macht kommen

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen