Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

48 Comments

  1. 29

    Skeptiker

    Das war eben in meiner Post.

    ==================

    https://tagesereignis.de/wp-content/uploads/2018/09/Q-outet-sich-1021×580.png

    QAnon outet sich als die „größte militärische Geheimdienstoperation unserer Zeit“
    21. September 2018

    Q hat sich heute geoutet. Es ist der militärische Geheimdienst. Psychologische Kriegsführung. Genial. Jetzt wissen wir, wer dahinter steckt. Und das ist gut so. Immer wieder kam der Vorwurf, Q sei nicht zu trauen, denn das sei eine PsyOP. Gerade heute wieder. Die Ahnung war also schon da. Denn natürlich ist es eine PsyOP! Hat das jemand bezweifelt?

    Wenn der militärische Geheimdienst sich outet, was hat das zu bedeuten? Fühlen sie sich sehr sicher, oder gehen sie aus anderen Gründen in die Offensive? Denn genau das tun sie. Geheimdienste arbeiten verdeckt und nicht offen. Sie nennen ihren Namen nicht. Was also steckt dahinter, was hat der MI vor? Planen sie einen noch größeren Coup? ist es eine Warnung? Denn natürlich steht hinter ihnen der militärische Apparat.

    Trump hat sich von Anfang an nicht umsonst mit Generälen umgeben und auch schon während seiner Wahlkampfzeit als Kandidat in jeder seiner Wahlkampfreden von 200 Generälen gesprochen, die hinter ihm stünden.

    Unsere Welt befindet sich in einem Umbruch und der geht von den USA aus. Im Moment haben wir viele Fragen und noch keine Antworten.

    Aber eines stimmt zuversichtlich: Trump, der heute wieder eine Wahlkampfveranstaltung, diesmal in Las Vegas, hielt, sah sehr zuversichtlich aus und klang sehr zuversichtlich. Sie würden die Midterm-Wahlen gewinnen und danach käme die Mauer. Die Zuschauer skandierten: Build the wall! Build the wall! Als er kurz Hillary Clinton erwähnte, kam sofort ein: „Lock her up! Lock her up!“ Trump hat die Menschen auf seiner Seite und der Saal war wieder übervoll.

    President Trump in Las Vegas, NV

    Donald J. Trump for President
    Live übertragen am 20.09.2018

    https://youtu.be/ru02IBk5vGQ?t=74

    Was die PsyOP betrifft, so ist das eine ausgesprochen intelligente Methode und eventuell war es die einzige Versicherung, die Trump hatte, um trotz des massiven Gegendrucks weiter Präsident zu bleiben. Eine gute Erklärung finden wir in diesem Beitrag von Facebook, den wir veröffentlichen dürfen:

    Natürlich ist das PsyOP. Was ist nicht PsyOP? Die Qs haben eine Bewegung aufgebaut, die hinter Trump steht. Das sollte man nicht vergessen.
    Bis jetzt trauen wir Trump, denn er war bisher authentisch. Seine Emotionen sind echt, er ist ein herzlicher Mensch, was viele gar nicht sehen, weil er ständig als Narzisst oder Psychopath bezeichnet wird. Er ist weder das eine noch das andere, denn beide sind nicht in der Lage, mit anderen mitzufühlen. Er kann das und zeigt es immer wieder. Keine Show wie bei O. und C. sondern echt.

    Jede Operation, mit der man jemanden von etwas überzeugen will, ist PsyOP. Jeder hat es schon mal getan, wenn er jemanden überzeugen will!
    Die Qs sind Psychologen, so viel steht fest. Es würde mich jedenfalls wundern, wenn es nicht so wäre. Sie bleiben ruhig, wenn um sie herum der Bär tobt, sie deeskalieren, wo sie können. Sie wiederholen Antworten, denn jeder Psychologe weiß, dass Verstärkung allmählich dazu führt, dass man es glaubt.

    Sie sind – schlicht und einfach – eine Gegenreaktion auf die faule Presse, die Trump ständig bekommt. Sie beruhigen die Menschen.
    Wenn es die Qs nicht gäbe, gäbe es eventuell auch keinen Trump als Präsidenten mehr.
    Das ist eine ganz hervorragende militärische Operation, die hier ausgeklügelt wurde und wie man sieht, war sie nötig.

    Sie wäre nicht nötig, wenn die Presse die Wahrheit berichten würde.
    Ladies & Gentlemen – wir befinden uns in einem Cyber War. Das sind Cyber War Operationen und wir können uns glücklich schätzen, dass wir auf den MSM Schmäh nicht hereinfallen.
    Es waren auch im 2. WK nur sehr wenige, die wussten, was wirklich abgeht. Heute sind wir die wenigen, die hoffentlich nicht enttäuscht werden.

    Es ist dennoch gut, weiterhin kritisch zu sein und alles kritisch zu hinterfragen! Nur Fans folgen blind ihrem Idol.

    Deshalb wundere ich mich, dass dieses Outing wirklich eine so große Offenbarung zu sein scheint, wie man gerade im neuen #greatawakening lesen konnte.

    Da scheinen die dorthin ausgewanderten Reddit-Anons aus allen Wolken zu fallen. Hier liest man von einem, der ziemlich erschüttert ist:

    Aber hier geht noch noch mit anderen Videos weiter, ich habe gerade keine Lust alles rüber zukopieren.

    QAnon outet sich als die „größte militärische Geheimdienstoperation unserer Zeit“

    https://tagesereignis.de/2018/09/politik/qanon-outet-sich-als-die-groesste-militaerische-geheimdienstoperation-unserer-zeit/6175/

    Gruß Skeptiker

    Reply
  2. 28

    Erwin

    22.09.2018 , Demo gestern in Zwickau, gemeinsam gegen das Unrecht…

    Reply
    1. 28.1

      Erwin

      Köthen: Herzinfarkt im Merkel-Land, Posse um Maaßen – Die Woche COMPACT

      Reply
  3. 27

    Sehmann

    Giovanni Ramazotti
    Am 03.12.2017 veröffentlicht
    JEDER von euch kann ein Zeichen setzen JEDER!!!!
    – Startet Aktionen mit Plakaten oder Bannern und hängt sie irgendwo auf.
    – Erstellt Schablonen und sprüht sie auf den Boden.
    – Teilt alle Posts (Das Internet muss überschwemmt werden, was hier jeden Tag passiert!!!)
    – Nimmt an Demos teil! Wenn es euch zu heiß ist, aus beruflichen Gründen zb., dann nimmt Sonnenbrille, Capi und kleidet euch anders um!
    – Bleibt in den Kommentaren SACHLICH, KONSTRUKTIV UND FRIEDLICH! Liefert Beweise mit Fotos, Videos, Quellen und sammelt sie als Beweismaterialien auf Festplatten z.b.!
    – Erstellt ein 2. Profil, wenn euer Hauptprofil zu heiß wird.
    – Sammelt 5000 Freunde oder abonniert sie. Nur so kann das Feuer schnell im Umlauf gebracht werden+ bessere Patriotische Vernetzung.
    – Achtet bitte nur auf seriöse Quellen, vergleicht sie auf mehrere Seiten und schickt sie in allen Patriotischen oder/und auf Linken Seiten! Nur so können einige Linke noch wach gerüttelt werden!
    – Redet mit Freunden und zeigt insbesondere Videos, quellen etc.!
    – Macht Kanäle auf bei YouTube, Twitter, Instagram und andere Plattformen auf und macht euch aufmerksam!
    – Erstellt mehrere Videos oder Nachrichten Links und fügt sie in den Nachrichten Kommentaren, statt nur ein einzelnen Link. Dies speichert ihr, sodass die Liste länger wird.
    – Druckt selber Flyers aus und verteilt sie oder scheißt sie in Briefkästen rein!
    – Erstellt Videos und gibt eine Botschaft ab, Beispiel:” Roland Delago”.
    – Geht live und kundtut eure Meinungen.
    – Ladet euch OBS ( Open broadcoster software ) runter. Damit könnt ihr live auf Facebook/Youtube/Twitsch u.s.w. gehen und der Bildschirm wird widerspiegelt. Alles was Sie auf dem Rechner machen, wird auf den Plattformen zu sehen sein.
    Somit könnt ihr Videos und Nachrichten alles Live zeigen.
    Auch Bildschirmaufnahmen können getätigt werden. Macht sich ganz gut zb. bei der Mediathek von Videos !
    – Kauft euch Mini Kameras (wie etwa ein Schlüssel Anhänger oder einen USB Stick) und macht die Zustände bei euch aufmerksam!
    – Wenn ihr keine Lust habt 100 mal das gleiche zu schreiben, so speichert eure Texte in Memos oder in Schreibprogrammen. Auch Kommentaren von anderen, die z.b. 100de likes haben, sollten übernommen und eingespeichert werden. So spart ihr euch enorm Energie und Zeit,statt 100 mal sich zu wiederholen 🙂
    Werdet kreativ, macht evtl. euren Hobby oder Beruf zu nutze (wenn möglich). HAUPTSACHE IHR SITZT NICHT NUR VOR DEM BILDSCHIRMEN UND ERWARTET WAS VON ANDEREN !!
    NUR WENN JEDER SELBER AGIERT; KANN ETWAS GROßES ENTSTEHEN. ALSO MACHT EUCH PLÄNE!!!
    NUR DURCH IDEEN IST DER DEUTSCHE GROß GEWORDEN UND NICHT ANDERS!!

    Flüchtlingen droht keine Strafe und können alles mit den Deutschen machen

    Reply
    1. 27.1

      Skeptiker

      @Sehmann

      Was soll man da machen?

      4 Gefährlichste Hunderassen, bist Du nicht der Besitzer dann halte Dich fern!

      https://youtu.be/k1E6MU_7Jb4

      Ich würde die Hunde gegen Merkel dressieren, aber nicht nur gegen Merkel, nein da gibt es noch ganz andere Rassen, wie Zigeuner, Grüne, Linke, CDU /CSU und die SPD sowieso und die ewig Empörten.

      Ein schöner Gedanke.

      ===================
      Und wie gesagt!

      Für das Wohlverhalten(Erziehung) von Tieren(Artgerecht) sind immer die Halter und INNEN zuständig…:-)

      https://youtu.be/Af9xXlSxUwg

      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 26

    Erwin

    Freimaurer Sarkozy : Bevölkerungskontrolle mittels Rassenvermischung :

    Reply
    1. 26.1

      Erwin

      Demo in Rostock , gestern , am 22.09.2018 :

      Reply
  5. 24

    Erwin

    Wiesbaden / NoGo-Area Wellritzstraße: Syrer greift Passanten mit Messer an

    23. SEPTEMBER 2018, REDAKTION MELDUNGEN

    Wiesbaden: Ein 23-jähriger syrischer Staatsangehöriger ist heute Mittag von der Wiesbadener Polizei festgenommen worden, da er dringend verdächtig ist, einen Passanten in der Wellritzstraße mit einem Messer angegriffen und verletzt zu haben.

    Den Ermittlungen zufolge war der Täter zu Fuß unterwegs und begegnete dabei gegen 13.00 Uhr einem 39-jährigen italienschen Staatsangehörigen, der in diesem Moment ebenfalls in der Wellritzstraße unterwegs war. Aussagen am Tatort zufolge habe der Angreifer plötzlich und ohne Vorwarnung den arglosen 39-Jährigen mit einem Messer angegriffen und ihn an einem Arm verletzt. Dem Geschädigten gelang es sich vom Täter zu lösen und verletzt zu flüchten. Der Messerstecher flüchtete daraufhin ebenfalls, jedoch in eine andere Richtung. Zeugen, die auf die Szene aufmerksam geworden waren, verständigten die Polizei und beschrieben den flüchtigen Angreifer. Einsatzkräfte der Wiesbadener Polizei nahmen daraufhin den verdächtigen 23-Jährigen nur wenige Minuten später in der Hellmundstraße fest. Das in Frage kommende Tatmittel wurde bei ihm aufgefunden und sichergestellt.

    Der genaue Hintergrund des Angriffes steht derzeit noch nicht fest und muss noch von der Wiesbadener Kriminalpolizei ermittelt werden. Der Geschädigte wurde aufgrund seiner Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt. Es besteht jedoch keine Lebensgefahr für den 39-Jährigen.

    https://freie-presse.net/wiesbaden-nogo-area-wellritzstrasse/

    Reply
  6. 23

    Gernotina

    Eine Lanze oder Eloge für unsere Sachsen von Eva Hermann

    Reply
    1. 23.1

      Erwin

      Schweiz: Zweiter Kanton verbietet Burka

      Nach dem Kanton Tessin verbietet nun auch der Kanton St. Gallen das Burka-Tragen in der Öffentlichkeit. Bei der heutigen Abstimmung stimmten zwei Drittel der Stimmberechtigten gegen die islamische Vollverschleierung.

      Die Stimmberechtigten sagten mit 73’830 zu 36’948 Stimmen deutlich Ja zur Vorlage. St. Gallen ist der zweite Kanton nach dem Tessin mit einem Burka-Verbot.

      Der Kantonsrat hatte das Gesichtsverhüllungs-Verbot Ende 2017 mit den Stimmen von SVP und CVP beschlossen. Die FDP und das linksgrüne Lager waren dagegen. Die Stimmbeteiligung betrug 35,8 Prozent.

      Bestraft wird künftig, wer im öffentlichen Raum sein Gesicht verhüllt, sofern dies «die öffentliche Sicherheit oder den religiösen oder gesellschaftlichen Frieden bedroht oder gefährdet». Ob eine solche Bedrohung oder Gefährdung vorliegt, wird in jedem Fall einzeln entschieden, berichtet die Aargauer Zeitung.

      Eine Ausdehnung des bestehenden Vermummungsverbots entspreche einem Bedürfnis der Bevölkerung.

      Das Verhüllungsverbot im Kanton Tessin, das seit zwei Jahren in Kraft ist, trifft vor allem vermummte Fussballfans. Burka-Trägerinnen wurden bisher kaum bestraft. Das Thema Verhüllungsverbot sei auch auf nationaler Ebene aktuell, so die Aargauer Zeitung. Die Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» möchte das Verbot der Gesichtsverschleierung in der ganzen Schweiz durchsetzen.

      Es gehöre zu unserem Kultur- und Werteverständnis, sich unverhüllt gegen­seitig in die Augen blicken zu können, so das Argument der Befürworter. Gesichtsverhüllungen jeglicher Art würden Unbehagen verursachen und gegen das freiheitliche und friedliche Zusammenleben zuwider laufen. Ein Gesichtsverhüllungsverbot sorge für Transparenz, Sicherheit und Vertrauen und setze ein gesellschaftspolitisches Zeichen Radikalität und Diskriminierung. Burka und Nikab seien zudem Ausdruck der Unterwerfung der Frau.

      Im Kanton gebe es kaum Burkaträgerinnen, argumentieren die Gegner der Vorlage. Das Problem sei konstruiert; es sei nur Angstmacherei und versuche die Gesellschaft zu spalten. (MS)

      https://www.journalistenwatch.com/2018/09/23/schweiz-zweiter-kanton/

      Reply
    2. 23.2

      Skeptiker

      @Gernotina

      Eva Herman: Plädoyer für die Sachsen

      https://youtu.be/0xgnfdaKbeo?t=396

      Weil er kommt ja auch aus Sachsen.

      Steimles Welt vom 26.08.2018 – Kling klang, die Straße entlang

      Was ist denn das, da steht ja ein Schloss.

      https://youtu.be/ebbNFRFi_pw?t=2291

      So gesehen hat EVA Herman nun mal Recht, was die Sachsen betrifft.

      Ein Genius lebt da.

      Vergleichbar mit Michelangelos

      https://youtu.be/yqJTz9k8ZYg?t=287

      Gruß Skeptiker

      Reply
  7. 22

    Lichtwesen

    Und schon hat Drehhofer von Merkel wieder eine “Ohrfeige” bekommen und dreht in die andere Richtung.
    Die ganze Welt lacht bereits laut über diese einmalige Komödie und als Deutscher sollte man sich jetzt im Ausland nicht mehr zu erkennen geben, um weiteres Gelächter zu vermeiden.
    Bleibt nur noch die Frage, ob sich Drehhofer freiwillig in verschiedene Richtungen dreht und um “Ohrfeigen” von Merkel regelrecht bittet, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/maa%c3%9fen-wird-doch-nicht-zum-staatssekret%c3%a4r-bef%c3%b6rdert/ar-AAAv87r?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  8. 21

    Lichtwesen

    Als mein Nachbar diesen Artikel sah zeigte er auf das Bild und sagte:

    “Da reichen nur 2 Maschinengewehre mit genug Munition, denn dies sind unnötige Fresser die mit der Vernichtung Deutschlands einverstanden sind.”

    http://brd-schwindel.ru/der-geistige-buergerkrieg-hat-begonnen/

    Reply
    1. 21.1

      Erwin

      Alle Abgebildeten sind ja deutsche Volksgenossen – und doch hassen sie ihr Deutschsein !

      Alle Abgebildeten sind Opfer der geistigen Umerziehung seit mehr als siebzig (70) Jahren !

      Reply
  9. 20

    Skeptiker

    Seehofer: „Werde Maaßen nicht enlassen!“ Hat jetzt die Schlacht um Deutschlands Überleben begonnen?
    23. September 2018 Michael Mannheime

    DENN JEMAND, DER NICHTS MEHR ZU VERLIEREN HAT, IST ZU ALLEM FÄHIG.
    Robert Lemke soll einmal gesagte haben: „Es gibt Politiker, die Angst haben, ihr Gesicht zu verlieren. Dabei könnte ihnen gar nichts besseres passieren.“ Seehofer hat nichts mehr zu verlieren. Und wer nichts mehr zu verlieren hat, der kämpft. Das ist eine uralte Weisheit. Sie ist so alt wie die Geschichte der Menschheit.

    Denn klar ist: Die Blutraute hat Seehofer längst im Visier.

    Hier weiter im Bericht

    https://michael-mannheimer.net/2018/09/23/seehofer-werde-maassen-nicht-enlassen-ist-das-der-anfang-vom-ende-der-blutraute/

    =================================

    Reinkopiert, steht ja im Text so.

    =================
    Und vergessen wir nie: An der bayerischen SPD scheiterte 1922 die Abschiebung Hitlers nach Österreich. Was wäre Deutschland, Europa und der Welt erspart geblieben, hätte Hitler Deutschland für immer verlassen müssen.
    =================

    Und genau das hat mich ja gestört.

    https://michael-mannheimer.net/2018/09/23/seehofer-werde-maassen-nicht-enlassen-ist-das-der-anfang-vom-ende-der-blutraute/#comment-316238

    Ob ich jetzt gesperrt werde?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      Reichskanzler Adolf Hitler: Die ersten 100 Tage

      Ab hier wird deutlich, das irgendwie die Hälfte fehlt.

      https://youtu.be/Tr3T3JNQPSU?t=1997

      Und zwar wer hier wem den Krieg erklärt hat.

      Das Judentum erklärt Deutschland den Heiligen Krieg 1933!

      Am 20.7.1932 schrieb die „Jüdische Weltliga“ (Bernat Lecache):“Deutschland ist unser Staatsfeind Nr. 1. Es ist unsere Sache, ihm erbarmungslos den Krieg zu erklären.“ (zit.n. „Harold Cecil Robinson, „Verdammter Antisemitismus“, siehe oben, S. 119).

      Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg nach langem Zögern Adolf Hitler als den Vorsitzenden der damals stärksten deutschen Partei zum Reichskanzler. Wenige Wochen später, am 24.3.1933 erfolgte die Antwort:

      Der Londoner „Daily Express“, mit millionenfacher Auflage damals die größte Tageszeitung Großbritanniens, überschrieb seine Ausgabe vom 24.3.1933 siebenspaltig: „Das Judentum erklärt Deutschland den Krieg!“ Darunter stand: „14 Millionen Juden … erklären den Krieg“.

      https://www.youtube.com/watch?v=bUrp26qNSzY

      Quelle:
      Wer begann den zweiten Weltkrieg wirklich?

      http://die-rote-pille.blogspot.com/2011/04/wer-begann-den-zweiten-weltkrieg.html

      „Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Einzug gefunden hat in die Geschichtsbücher der Besiegten und von der nachfolgenden Generation geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.“

      Walter Lippmann (* 23. September 1889 in Neu York; † 14. Dezember 1974 ebenda) war ein einflussreicher jüdischer Journalist, Schriftsteller und Medienkritiker in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er war Chefredakteur der „New York World“, Korrespondent der „New York Herald Tribune“. Seine Kommentare erschienen zeitweise in mehr als 250 Zeitungen.

      https://de.metapedia.org/wiki/Walter_Lippmann

      ===================

      Aber komisch ist es schon, wenn man das mit dem Terror der gegen die AFD vergleicht.

      Martin Schulz: AfD gehört „auf den Misthaufen der Geschichte“

      https://www.youtube.com/watch?v=Psu9p41gjKE

      Für Ähnlichkeiten und Nebenwirkungen, brauchen Sie Ihren Arzt und Apotheker sowieso nicht fragen, weil die haben sowieso keine Ahnung.

      Lach.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  10. 19

    Erwin

    Marsch für das Leben in Berlin am 22.9.2018 – Trauermarsch

    Reply
    1. 19.1

      logos

      Die skandierenden roten Garden sind zu dämlich zu begreifen, daß sie verhungern, wenn die Steuerzahler sie nicht mehr mitschleppen. Noch sehen sie alle recht zugefressen aus, weil wir so gutmütig sind und dafür sorgen, dass sie noch ihr schmutziges Maul aufreißen können. Aber der Geduldsfaden wird immer dünner . Wenn er reißt, ist es aus mit diesen überflüssigen Fressern.

      Reply
  11. 18

    arabeske-654

    Accusing IDF of deception, Russia blames Israel for downing of spy plane
    Moscow rejects version presented by Israeli Air Force chief, maintains its original claim that F-16 pilots used Russian reconnaissance craft as cover during missile attack

    Moscow on Sunday blamed Israel for the downing by Syrian anti-aircraft fire of a Russian spy plane during an Israeli air raid in Syria last week, saying its military had been misled by the Israel Defense Forces about the time and location of the airstrike.

    In a press briefing, the Russian defense ministry rejected the findings of the IDF about the incident and insisted that the Israeli pilots who conducted the raid on a Syrian military facility in Latakia used the Russian reconnaissance aircraft as cover during their assault — something Israel has repeatedly denied.

    It also said Israel did not give Russia sufficient warning time ahead of the attack, and that it did not accurate information on the specific target of the attack. The Russian plane was thus unable to move out of the target area in good time, it said.

    “The actions of the Israeli fighter pilots, which resulted in the loss of life of 15 Russian servicemen, either lacked professionalism or were an act of criminal negligence, to say the least,” said Russian defense ministry spokesperson Maj. Gen. Igor Konashenkov.

    “Therefore, we believe that the blame for the tragedy of the Russian Ilyushin aircraft lies entirely with the Israeli Air Force and those who made the decision to carry out such actions,” he said, according to a translation of the press conference provided by the Kremlin-backed Russia Today television channel.

    The Russian defense ministry spokesman said Israel’s actions violated a 2015 deconfliction agreement between the two countries, which was meant to prevent such clashes and inadvertent casualties. He added that the IAF rarely informs Moscow of its attack plans.

    “During the timeframe covered by the agreements, the Israeli command center received 310 notifications about Russian missions near Israeli territory. During the same time, Israel issued only 25 notifications and did so only just before attacks,” Konashenkov said. Those figures could not be immediately confirmed by Israel.

    Moscow said Israel “misled” the Russian military about the location of the attack and providing insufficient time to move the Il-20 spy plane to safety.

    “[An Israeli officer] said that within the next few minutes Israel would attack some industrial facilities in northern Syria. In one minute’s time, at 21:40, four Israeli F-16 jets dropped GBU-39 guided bombs, targeting industrial facilities in Latakia,” Konashenkov said.

    “Thus Israel did not inform Russian forces about its operation in advance. But rather, [the IDF] offered a warning simultaneously, with the beginning of the strike,” he said.

    That statement directly contradicted the claim made by the senior IDF officer, who told reporters on Friday, “We definitely gave a warning time much longer than one minute; we acted in accordance with the standard operating procedures that are in place with the Russian military, this time as we have done before.”

    Konashenkov also accused Israel of providing incorrect information about the location of the strike.

    “The city of Latakia is in a western province of the country, not in the north of the Syrian Arab Republic. The misleading information provided by the Israeli officer about the aerial strike did not allow the Russian Il-20 aircraft to move in a timely manner to a safe area,” he said.

    https://www.timesofisrael.com/accusing-idf-of-deception-russia-blames-israel-for-downing-of-spy-plane/?utm_source=The+Daily+Edition&utm_campaign=daily-edition-2018-09-23&utm_medium=email

    Reply
    1. 18.1

      logos

      Israel nutzt ein russisches Militärflugzeug als Schutzschild
      http://www.voltairenet.org/article203027.html

      Wielange geht der Krug zum Brunnen??

      Reply
  12. 17

    x

    Wir wissen, dass wir in Amerika einen guten Freund haben aaaaaaahhhhhhhh ……..hihihi

    stimmt das ? auch heute noch ?

    Reply
    1. 17.1

      x

      Entschuldigung … einen wahren Freund haben……….

      Reply
  13. 15

    Lichtwesen

    Der Nürnberger Prozeß gegen eine vom deutschen Volk frei gewählte Regierung war das größte Verbrechen in der Geschichte der Menschheit und die Alliierten wußten es damals und besonders heute. Es wird nicht vergessen werden, denn es war vielfacher Mord an Unschuldigen deren Seelen sich dafür rächen werden!

    http://brd-schwindel.ru/von-xantens-kolumne-dietrich-und-peterchen/

    Reply
  14. 14

    Lichtwesen

    Auch all diese “Promis” werden bald richtig schnell laufen müssen, denn auch für ihren Hochverrat und dies nur aus Geldgier, werden sie zur richtigen Rechenschaft gezogen! Wir werden ihnen alles nehmen und an die verteilen die es für Deutschland unser Vaterland redlich verdient haben.

    http://brd-schwindel.ru/til-schweiger-uli-hoeness-co-wer-sind-die-wahren-hetzer-geistigen-brandstifter/

    Reply
  15. 13

    Lichtwesen

    Dies war und IST der Plan dieser Bestien! Haltet zusammen und vernichtet sie mit all ihren Handlangern, damit wir Menschen überleben können.

    http://brd-schwindel.ru/linke-globale-erwaermung-ist-super-weil-dadurch-weisse-menschen-ausgeloescht-werden/

    Reply
    1. 13.1

      Falke

      Ich stell das Video mal hier ein. Ein paar Gedanken zum Sonntag von Dirk.

      https://www.youtube.com/watch?v=WnntXBx4nxo

      Gruß Falke

      Reply
    2. 13.2

      Skeptiker

      Das, was wir zur Zeit europaweit erleben – die ungehemmte Flutung der europäischen Nationen mit Einwanderern aus den primitiv-religiösen und gewaltbereiten Shitholes dieser Welt, den Demokratieabbau, die Unterdrückung der Rede- und Meinungsfreiheit, die soziale und mediale Ächtung Andersdenkender, das Propaganda-Trommelfeuer der Merkeltreuen Medien etc. – wurde schon vor langer Zeit geplant. Die sogenannte „Flüchtlingskrise“ ist nicht einfach vom Himmel gefallen.
      Bereits im Dezember 2008, also 7 Jahre vor der afrikanisch-muslimischen Invasion im Jahr 2015, hielt der damalige Französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy eine bemerkenswerte Rede:

      „Was also ist das Ziel? DAS ZIEL IST DIE RASSENVERMISCHUNG! Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts! ES IST KEINE WAHL, ES IST EINE VERPFLICHTUNG! ES IST ZWINGEND! Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen, deswegen müssen wir uns wandeln und werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern – Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien, und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten. Wenn das NICHT VOM VOLK FREIWILLIG getan wird, dann werden wir STAATLICHE ZWINGENDE MAßNAHMEN anwenden!“ (Nicolas Sarkozy, Rede vom 17.12.2008)

      Hier als Bild.

      http://i.imgur.com/G9X2J9o.jpg

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 13.2.1

        logos

        https://youtu.be/cXfXSPht-c4

        Der “Kärcher” persönlich.

        Reply
  16. 12

    x

    LIEBESLIED AN MEINE HEIMAT

    Reply
  17. 11

    Skeptiker

    Steven King: Deutsche sind die Ureinwohner! Seid stolz!

    Hagen Grell
    Am 21.09.2018 veröffentlicht

    https://youtu.be/jmbssd99QS4

    Gruß Skeptiker

    Reply
  18. 10

    Atlanter

    Adolf Hitler – Ein Leben für Deutschland und Europa

    https://archive.org/details/ChristophersenThiesAdolfHitlerEinLebenFuerDeutschlandUndEuropa34S.

    Deutsche unverfälschte Geschichte, vom ”Dreißigjährigen Krieg”, bis zum ”Zweiten Dreißigjährigen Krieg”

    https://www.youtube.com/watch?v=uLkbKOE2lJY

    https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/willkommen.html

    Reply
  19. 9

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  20. 8

    Erwin

    Gibt es das ” Dritte Reich ” noch?

    Niemand hat Rechte

    335. Neu – Schwabenland – Treffen , 21.09.2018 :

    Reply
  21. 6

    Erwin

    Die Erosion des Parteiensystems ist in vollem Gange :

    Bayern-Wahl: Salvini lehnt Unterstützung der CSU ab – er hält zur AfD

    Mit deutlichen Worten lehnt es der italienische Innenminister Matteo Salvini ab, seinem deutschen Kollegen Horst Seehofer (CSU) Wahlkampfhilfe zu leisten: „Ihr seid die Verbündeten meiner Feinde“, begründete er seine Haltung, ihm bei der Flüchtlingsfrage nicht entgegen kommen zu wollen und ihn somit im bayerischen Landtagswahlkampf auch nicht zu unterstützen. Im Wahlkampf halte er fest zu seinen „Freunden von der AfD“.

    Die Positionen dürften nun klar sein. Auch für Horst Seehofer. Italiens Innenminister und stellvertretender Ministerpräsident Matteo Salvini ließ laut eines Spiegel-Berichts Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) übermitteln, er werde ihm nicht durch freundliches Entgegenkommen in der Flüchtlingsfrage im bayerischen Landtagswahlkampf helfen. Dort gehöre seine Unterstützung voll der AfD.

    Salvini zeigt sich laut dem Magazin überzeugt, dass nach heutigem Stand die Lega in Italien als klarer Sieger bei den 2019 stattfindenden Europawahlen hervorgehen und somit viele Abgeordnete ins EU-Parlament schicken werde. Seine Partei könnte nach letzten Umfragen auch bei Neuwahlen in Italien das Wahlergebnis vom März mit 17,4 Prozent auf mittlerweile rund 30 Prozent fast verdoppeln. Wie jouwatch mehrfach berichtete, erhält Salvini enormen Zuspruch aus der Bevölkerung, die ihn bei öffentlichen Auftritten frenetisch feiert.

    Italiens Innenminister zeigt sich überzeugt, dass Europas politische Rechte erstmals eine Chance habe, die Europawahlen im nächsten Jahr zu gewinnen und die EU-Kommission zu übernehmen. „Wir stehen vor einer historischen Wende am Anfang des Weges zu einem anderen Europa“, so der streitbare Politiker. Er ist sich sicher: Anstelle des „Merkel-und-Macron-Europa“ werde ein „Europa der Nationen“ treten. (SB)

    https://www.journalistenwatch.com/2018/09/20/matteo-salvini-seehofer/

    Reply
  22. 5

    Skeptiker

    Alleine schon wie Merkel schaut.

    ALEXANDER GAULAND AFD DRÄNGT ANGELA MERKEL CDU ZUR TOTALEN AUFGABE
    Am 22.09.2018 veröffentlicht

    https://youtu.be/43Ks5Zw4G3w?t=572

    ===============
    Hier die ganze Rede.

    https://youtu.be/43Ks5Zw4G3w

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Historiker warnt: Politische Stabilität in Deutschland geht verloren
      VON: WATERGATE REDAKTION 21. SEPTEMBER 2018

      In einem Interview mit der Welt am Sonntag prognostizierte der Historiker Dan Diner für Deutschland düstere Aussichten. Aufgrund von Globalisierung und Migration werde es in Deutschland keine politische Stabilität mehr geben. Vor allem das alte Parteiensystem werde zerfallen. Die Folgen der Migration und Globalisierung werden auch in ganz Europa spürbar sein. Davon ist Dan Diner überzeugt.

      Die alte Weltordnung, die aus dem Zweiten Weltkrieg hervorgegangen ist, ist Veränderungen unterworfen. Alle internationalen Organisationen wie z. B. die Vereinten Nationen werden gerade von US-Präsident Donald Trump infrage gestellt, so Diner. Freihandel und Weltwährungssystem sind unsicher. Sowohl die Nato als auch die EU erwuchsen aus dem Kalten Krieg. Nach dem Kalten Krieg konnten sich die sogenannten Wohlfahrtsstaaten (Sozialstaaten) entwickeln.

      Heute erleben wir, dass sich der Sozialstaat im Niedergang befindet. Die soziale Sicherheit ist in Gefahr. Diner ist der Ansicht, dass die Globalisierung für den Niedergang des Wohlfahrtstaates verantwortlich ist. Durch die Migration wird der Niedergang allerdings erst spür- und sichtbar. Über Generationen hinweg aufgebaute soziale Sicherheiten, sogenannte Anwartschaften, schwinden dahin. Die Migration fördert zudem ein anderes Problem zutage: Die Gerechtigkeitsvorstellungen der Bürger können durch den Staat und die Globalisierung nicht mehr erfüllt werden.

      Die SPD, die im 19. Jahrhundert entstanden ist und vornehmlich sozialdemokratisch geprägt war, zerfällt. Sie führt ihren ursprünglichen Auftrag nicht mehr aus. Überall in Europa befinden sich die Altparteien im Niedergang. In Italien gibt es praktisch keine nennenswerte alte Partei mehr. Der Brexit ist ein weiteres Beispiel für den Zerfall des alten, politischen Systems, so Diner. Auch die Zeit der anderen alten deutschen Volksparteien ist vorbei. In erster Linie gilt das für die SPD. Doch auch CDU/CSU werden heute regelmäßig von innerparteilichen Zwistigkeiten erschüttert. Diner nennt die AfD einen „politischen Haufen“, der den Verfall des traditionellen Parteiensystems lediglich beschleunigt.

      Hier weiter.
      https://www.watergate.tv/historiker-warnt-politische-stabilitaet-in-deutschland-geht-verloren/

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 5.2

      Erwin

      ALEXANDER GAULAND (AFD)

      DRÄNGT ANGELA MERKEL (CDU) ZUR TOTALEN AUFGABE :

      Reply
  23. 4

    Anti-Illuminat

    Man wird einmal sagen das man in den 12 Jahren doch recht hatte. Aber erst einmal gilt es zu lernen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  24. 3

    Sehmann

    Macht und Klasse der Rasse: “Miss Hitler Schönheitswahl”

    Talmudjuden konnten vor vier Tagen die “Miss-Hitler Wahl” auf VK-Russland noch einmal verhindern. Auf dem größten sozialen Netzwerk Russlands (VK.com, russ. Ge-genstück zu Facebook), mit einer halben Milliarde Nutzern größtes soziales Netzwerk Europas, fand erneut der “Miss-Hitler-Schönheitswettbewerb” statt. Bewerberinnen aus Italien, USA, Russland und Deutschland hatten sich angemeldet. Die Veranstalter riefen junge, hübsche Frauen auf, sich für die Miss-Hitler-Wahl mit Selfies NS-gemäß zu bewerben und textlich zu erklären: “Warum ich das 3. Reich von Adolf Hitler liebe und verehre”.
    Sie gaben ungeniert ihre Namen an, und die Organisa-tionen, denen sie angehören. Sie schickten Bilder von Veranstaltungen, auf denen sie sich mit dem “arischen” bzw. “römischen” Gruß (Bild: Friedensgruss, offene Hand, ich bin unbewaffnet) und mit NS-Symbolen zeigen. Die Veranstalter gaben die Ziele des Wettbewerbs so an: “Wir werben für die Hitler-Kultur und ermutigen die weltweiten Hitler-Gemeinschaften, sich aktiv zu verbinden. Wir wollen das Bild von Adolf Hitler korrigieren. Wir wollen zeigen, wie wunderschön die Hitler-Kultur ist und dass wir Frauen schützen und verteidigen.” Bis zum Abbruch der Miss-Hitler-Schönheitswahl verfolgten Tausende die Abstimmung. (Times of Israel)
    Der Miss-Hitler-Schönheitswettbewerb konnte zwar, wie schon 2014, mit erheblichem Aufwand erneut unterdrückt werden, aber die Kraft der Schönheit des kosmischen Naturgesetzes Rasse bahnt sich unaufhaltsam den Weg durch den Sumpf, die Hässlichkeit und das Gestrüpp des Menschengiftes Vermischung und Multikultur. Das wurde deutlich, als die Philosophin, Dr. Caroline Sommerfeld, am 13. Sep. 2018 auf dem Medienpolitischen Colloquium in der Aula der Kölner Kunsthochschule ihre schöpfungsgerechte Weltsicht zum Thema “Die neue Rechts-Links-Kommunikation” kraftvoll vertrat. In der Werbung für die Veranstaltung fragten die Veranstalter im Schlusssatz: “Deuten sich tatsächlich nachhaltige Verschiebungen in der po-litischen Tektonik bzw. Kommunikation an – auch auf europäischer und geopolitischer Ebene?”
    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/graphs/miss-hitler-contest-2018.jpg

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/09_Sep/17.09.2018.htm

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      Ich würde die Hunde gegen Merkel dressieren, aber nicht nur gegen Merkel, nein da gibt es noch ganz andere Rassen, wie Zigeuner, Grüne, Linke, CDU /CSU und die SPD sowieso und die ewig Empörten.

      4 Gefährlichste Hunderassen, bist Du nicht der Besitzer dann halte Dich fern!

      https://youtu.be/k1E6MU_7Jb4

      Ein schöner Gedanke.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 3.1.1

        Skeptiker

        Auch interessant.

        17 Hunde Die Stärker Sind Als Ein Wolf!

        https://youtu.be/QRcfpfyPpO4

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Skeptiker

          Aber es gibt ja nicht nur starke Hunde.

          DIE 10 GRÖSSTEN MMA KÄMPFER ALLER ZEITEN

          400 Kilo.

          https://youtu.be/k5z0KjzNAn4?t=270

          Gruß Skeptiker

  25. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen