ad
ad

Related Articles

37 Comments

  1. 14

    Erwin

    Gelbe Westen – Aufruf

    Kommt ALLE am Donnerstag, 20. Dezember 2018, um 11:00 Uhr zum Reichstag in Berlin

    Dem Deutschen Volke !

    Reply
    1. 14.1

      Erwin

      ” Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.” Victor Hugo

      Ein Gespenst geht um auf dieser Welt, das Gespenst der GELBWESTEN !

      Proteste der „Gelbwesten“ nun auch in Kanada

      Kanadier demonstrieren gegen die CO2-Steuer, die Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes

      durch Kanada und die Verzögerungen beim Bau von Pipelines.

      TORONTO – Die Proteste der sogenannten Gelbwesten, die seit Wochen in Frankreich wüten und sich sogar

      auf die europäischen Nachbarländer ausgedehnt haben, haben nun auch die andere Seite des Atlantiks erreicht.

      In mehreren Städten in ganz Kanada fanden vor kurzem themenähnliche Demonstrationen statt –

      wenn auch in viel kleinerem Ausmaß als in Europa.

      In gelb fluoreszierenden Westen fanden sich Demonstranten am 15. Dezember in Toronto, Calgary, Alberta,

      Edmonton, Alberta, Winnipeg, Manitoba, Regina, Saskatchewan und weiteren kanadischen Städten zusammen,

      um gegen die CO2-Steuer, die Unterzeichnung Kanadas des globalen Migrationspaktes sowie die Verzögerungen

      beim Pipeline-Bau zu protestieren.

      Die Proteste in Frankreich begannen Mitte November 2018 wegen einer geplanten Benzinsteuererhöhung

      im Rahmen der Klimaschutzpolitik von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Bald entwickelten sie sich

      zu einer großangelegten Basisbewegung, um Bedenken über Politik und Steuerreformen zu äußern.

      Letztere hätten die Lebenshaltungskosten erhöht, äußerten Demonstranten. Die Proteste sind mittlerweile

      in vielen Fällen gewalttätig und haben bisher acht Tote gefordert.

      Lokalen Berichten zufolge verliefen die Proteste in Kanada größtenteils friedlich, mit Ausnahme eines Vorfalles

      in Edmonton. Dort brachen Kämpfe mit einer Gruppe von Gegenprotestanten aus, die die „Gelbwesten“

      beschuldigten, gegen Einwanderung zu sein. Von welcher Seite die Gewalt ausging, ist nicht bekannt.

      Gelbwesten protestieren in vielen kanadischen Städten gegen die Trudeau-Politik https://t.co/vwgwTwfOG7. —

      CTV News (@CTVNews), 16. Dezember 2018

      Eine Facebook-Seite namens „Yellow Vests Canada“ mit über 75.000 Mitgliedern sagt, ihre Mission bestehe

      darin, „gegen die CO2-Steuer und den Verrat unserer Politiker zu protestieren, die so dreist sind, die

      Souveränität unseres Landes an die globalistische UNO und ihre tyrannische Politik zu verkaufen“.

      Weiter :

      https://www.epochtimes.de/politik/welt/proteste-der-gelbwesten-nun-auch-in-kanada-a2745077.html

      Reply
  2. 13

    Erwin

    LEBEN ist BEWEGUNG – BEWEGUNG ist LEBEN !

    Kein Biologe ist in der Lage, den Begriff ” Leben ” zu definieren –

    sie können lediglich die EIGENSCHAFTEN des LEBENS benennen,

    nicht mehr und nicht weniger.

    Kommen wir also heraus aus der ERSTARRUNG – kommen wir in die BEWEGUNG –

    kommen wir zurück ins LEBEN – die friedlichen GELBEN WESTEN symbolisieren das LEBEN !

    Völlig EGAL, ob eventuell im Hintergrund irgendwelche Strippenzieher

    agieren… Der Druck im Kessel der Franzosen ist sehr hoch…. und die

    GELBEN WESTEN sind eine sehr GROSSE HOFFNUNG für sehr viele

    europäische Patrioten. Macron muß gehen – und Macron wird gehen –

    seine ” Autorität ” ist futsch, wenn sie denn jemals real vorhanden war !

    14.12.18

    Französische Armee beschuldigt Macron des “Verrates ”

    wegen des UN – Migrationspaktes :

    Reply
    1. 13.1

      Erwin

      Kommentar zu den GELBEN WESTEN entdeckt :

      Frankreich: hartgeld.com, Neu: 2018-12-19:

      [14:20] Leserzuschrift-DE: Gelbwesten überrennen Polizei:

      ” Mir wurde gerade ein unveröffentlichtes Video aus Paris vom letzten Wochenende gezeigt.

      Dort ging es richtig zur Sache. Die Absperrungen wurden von den Gelbwesten niedergerissen.

      Flaschen und Steine sind massenhaft in Richtung Polizei geflogen. Die Polizei hat mit Tränengas

      geantwortet. Trotzdem sind die Gelbwesten vorgerückt und haben die Polizei zum Rückzug

      gezwungen. Ich kann sagen, es ging sowas von richtig rund in dieser Straße. Wahnsinn.

      Meine Quelle hat gute Kontakte in Frankreich, die sagen, dass der Eingang zum Sitz von

      Macron – z u g e m a u e r t – wurde.

      Die Bekannte hat noch dazu gesagt, dass es nicht nur in dieser Straße so wäre, sondern in

      ganz Paris. Also kann davon ausgegangen werden, dass massiv zensiert wird.”

      Reply
  3. 12

    Lichtwesen

    Nicht nur die Terrorfirma NGO BRiD mit Merkel, sondern auch andere LÄNDER und STAATEN Europas haben für diese Land – und Kultur – EROBERER ihre Grenzen geöffnet, sondern es ist erst der Anfang dieser Invasion der nicht mehr zu kontrollieren ist, weil gewollt. SIE wachsen Europa über den Kopf!!! Dieses ganzen Jammern jetzt ist lächerlich und nutzlos, weil die Europäer viel zu lange zugeschaut haben und es zugelassen haben.
    Europa ist bereits vom Islam erobert, der in vielen Regierungsebenen bereits das Sagen gegen Nationalstaaten und IHRE Kultur hat!!! Auch deutsche Frauen werden nachgeben und freiwillig ein Kopftuch aufsetzen, weil sie ihre Wurzeln, ihre Identität und ihre Ahnen nicht nur verloren haben, sondern hassen!!!

    http://brd-schwindel.ru/german-women-are-bushmeat-to-migrants/

    Reply
  4. 11

    Erwin

    Oliver Janich aktuell :

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      Was Quatscht der da überhaupt?

      So sieht es aus, wenn eine Boing irgendwo reinfliegt.

      The Medusa Touch – Plane Crash scene (HD)

      https://youtu.be/dNCwx6I-MF0?t=46

      Und nicht so.

      P 5 BLUE BEAM PROJECT 9 11 Plane = Hologramm

      https://youtu.be/PrnPbM6z-3A?t=13

      Der Oliver Janich ist irgendwie ein ätzender Typ, ich kann den Knilch nicht ertragen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  5. 10

    Erwin

    No-go-Area Berlin – Neukölln :

    Polizist von polizeibekanntem Kriminellen angefahren und schwer verletzt

    Großfahndung derzeit in Berlin: Nachdem ein Polizist von einem der Polizei bekannten Straftäter angefahren und schwer verletzt worden ist, läuft derzeit die Jagd nach dem Kriminellen auf Hochtouren.

    Ereignet hat sich das ganze am Hermannplatz im Stadtteil Neukölln. Dieser stark von Migration geprägte Stadtteil gilt als No-go-Area der Hauptstadt. Nachdem der Polizist von dem Autofahrer bei einer Kontrolle wohl absichtlich angefahren und schwer verletzt wurde, feuerte ein Kollege einen Schuss aus seiner Dienstwaffe. Dennoch konnte der Mann entkommen.

    Die Bildzeitung spricht von mehreren Schüssen, sodass ein Schusswechsel zwischen dem Mann und der Polizei nicht ausgeschlossen werden kann.

    Der Fahrer ist polizeibekannt, war der Polizei immer wieder wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen Warum er sich dennoch auf freiem Fuß befand, ist zur Zeit noch unklar.

    https://philosophia-perennis.com/2018/12/19/no-go-area-neukoelln-polizist-von-polizeibekanntem-kriminellen-angefahren-und-schwer-verletzt/

    Reply
  6. 9

    hardy

    Großer Aufmarsch am Schampus Elisäää?
    Was sagt den die Judenpresse dazu? “https://www.youtube.com/watch?v=M0-IbyCEP9I”
    Übrigens, all das haben “Seher” bereits vor längerer Zeit vorhergesagt wie Irlmeier oder auch dieser Dämonenknechtel hier “https://www.youtube.com/watch?v=UIoPILKK9BU”
    Alles in allem aber kommunistisch-satanischer Judendreck wie hier schön zusammengefasst
    “https://www.youtube.com/watch?v=EN4G5onB940”
    Nur in einer soweit bereits umgeformten Gesellschaft sind Machenschaften wie die mit dieser Rothschildmakrone erst denkbar und laufen außerdem auch noch ab nach der Blaupause der Protzkoller der Schwarzmagischen Juden ben Babylon

    Reply
  7. 8

    arabeske-654

    Affäre um “NSU 2.0”: Viele offene Fragen zur Affäre bei Frankfurter Polizei

    Wegen rechter Botschaften und Symbole in einer Chatgruppe von Polizisten wird ermittelt. Aber ist das alles? In Wiesbaden soll der Innenausschuss die Ausmaße des Polizei-Affäre ans Licht bringen.
    Die Ermittlungen gegen ein mutmaßlich rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei beschäftigen an diesem Mittwoch den Innenausschuss des hessischen Landtags. Die Opposition erhofft sich Antworten auf viele offene Fragen in dem Fall.

    Die Staatsanwaltschaft Frankfurt und das hessische Landeskriminalamt ermitteln unter anderem wegen Volksverhetzung gegen fünf inzwischen suspendierte Beamte aus dem 1. Revier.

    Sie sollen sich über einen Messenger-Dienst beleidigende und fremdenfeindliche Bilder, Videos und Texte zugeschickt haben. Aus “ermittlungstaktischen Gründen” schweigt die Staatsanwaltschaft zu Hintergründen.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/affaere-frankfurter-polizisten-landtags-innenausschuss-33473584

    Hier wird schon ma die Säuberung der privaten ausländischen paramilitärischen Feindstreitkräfte von Deutschen medial vorbereitet.
    *********************************************
    Kabinett will Gesetz für Einwanderung von Fachkräften beschließen

    Einigung auf den letzten Drücker: Die Koalition verständigt sich darauf, die Hürden für qualifizierte Arbeitskräfte von außerhalb der EU zu senken. Doch die Union hat zumindest an einer Stelle noch Nachbesserungsbedarf.
    Die Bundesregierung will an diesem Mittwoch einen Gesetzentwurf beschließen, mit dem mehr ausländische Fachkräfte nach Deutschland gelockt werden sollen.
    Union und SPD hatten sich nach langem Ringen am Dienstag darauf geeinigt, die Hürden für qualifizierte Arbeitnehmer aus Nicht-EU-Staaten zu senken.
    Auch ein zweiter Entwurf, der einen neuen Aufenthaltsstatus für arbeitende abgelehnte Asylbewerber vorsieht, steht auf der Tagesordnung des Kabinetts.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/kabinett-gesetz-einwanderung-fachkraeften-beschliessen-33473596

    Hiermit wird der Migrationspakt in ein “Gesetz” überführt. Migranten werdne zukünftig dann als dringend benötigte Fachkraft bezeichnet werden, die bedingt durch ihre “fachliche Überkompetenz” direkt inm Sozialsystem integriert werden.
    **********************************************
    EU einig über Verbot von Einweg-Plastik

    Wegwerfprodukte aus Kunststoff wie Einwegteller, Trinkhalme oder Wattestäbchen werden aus unserem Alltag verschwinden. Die Europäische Union hat zum Schutz der Umwelt ein entsprechendes Verbot beschlossen.
    Das EU-Verbot von Plastiktellern, Trinkhalmen und anderen Wegwerfprodukten aus Kunststoff ist unter Dach und Fach. Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten einigten sich am Mittwochmorgen in Brüssel auf die Einzelheiten.
    Das Verbot soll dazu beitragen, die Massen von Plastikmüll in der Umwelt und in den Weltmeeren einzudämmen.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/eu-verbot-einweg-plastik-33473632

    Im Namen des “Klima- und CO2-Schutzes” wird hier weiter an der Deindustrialisierung gearbeitet. Die europäische Industrie wird systematisch zerstört und nach China vertrieben, um China als Kommunismusenklave den wirtschaftlichen Vorteil frei Haus zu liefern.

    Reply
  8. 7

    Erwin

    Heute ist der 2. Jahrestag des Weihnachtsmarkt – Terroranschlages von Berlin

    „Berlin gegen Islamismus“ ruft heute zur Kundgebung am Breitscheidplatz auf

    Heute jährt sich zum zweiten Mal der islamistische Anschlag auf den Weihnachtsmarkt

    am Breitscheidplatz.

    Aus diesem Anlass veranstaltet das Bündnis „Berlin gegen Islamismus“ heute um 17 Uhr

    nahe am Ort des tragischen Geschehens ( Rankestraße / Ecke Kurfürstendamm )

    heute eine Kundgebung.

    Weiter :

    https://philosophia-perennis.com/2018/12/19/berlin-gegen-islamismus-ruft-zu-heute-zu-kundgebung-am-breitscheidplatz-auf/

    Reply
  9. 6

    Erwin

    Warnung an alle Frauen !!!

    Mutter einer ermordeten Tochter warnt : ” Reist nie nach Marokko ”

    Zwei Rucksack-Touristinnen in Marokko ermordet

    Marokko – Zwei junge Frauen aus Dänemark und Norwegen wollten im Atlas-Gebirge Weihnachten

    beim Wandern verbringen. Nun sind sie tot. Erstochen wurden die beiden am Montag in ihren Zelten

    aufgefunden. Am Dienstagmorgen teilte die marokkanische Polizei mit, drei tatverdächtige Männer

    festgenommen zu haben.

    Die Mutter eines der Opfer warnt: „Reise nie nach Marokko. Sie haben meine Tochter und

    ihre Freundin mit scharfen Gegenständen geschlachtet.“

    Weiter :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/12/19/zwei-rucksack-touristinnen/

    Reply
    1. 6.1

      Sehmann

      Grauenhaft. Aber wie können 2 junge Frauen, Studentinnen, so blöd sein und in Marokko wandern und zelten? Das kann man heut zutage nicht mal mehr in Europa. Kürzlich ist eine junge Touristin in Neuseeland ermordet worden.

      Ich war Mitte der 70er nach dem Abi in Marokko, Jahrzehnte bevor es Islamisten gab, und habe schnell gemerkt das man aufpassen muss. Deshalb haben wir damals nur auf bewachten Campingplätzen übernachtet, ohne Zelt im Schlafsack.

      Reply
      1. 6.1.1

        Erwin

        Man kann immer nur wieder warnen, nochmals und wiederholt warnen.

        Leider sind wohl gerade Studentinnen offensichtlich besonders naiv und realitätsfremd.

        Darum kann man – besonders heutzutage – nicht genug vor waghalsigem Rucksack – Tourismus warnen.

        ” Kürzlich ist eine junge Touristin in Neuseeland ermordet worden. ”

        Sollte es für diesen Fall weitere Infos ( nähere Umstände usw. )geben,

        bitte veröffentlichen, danke !

        Reply
      2. 6.1.2

        Skeptiker

        @Sehmann

        Sei froh, das Du hier nicht mit dabei warst.

        https://youtu.be/DLJazR3sJZM?t=92

        Die Handlung des Films spielt im Jahr 1969, vier Jahre vor den Ereignissen der Neuverfilmung. Vier junge Leute fallen im ländlichen Texas einer Familie von Kannibalen in die Hände.

        The Texas Chainsaw Massacre: The Beginning ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Regisseur Jonathan Liebesman aus dem Jahr 2006. Der Film ist das Prequel zu Michael Bay’s Texas Chainsaw Massacre aus dem Jahr 2003, der Neuverfilmung von Tobe Hoopers 1974 gedrehtem The Texas Chain Saw Massacre.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Texas_Chainsaw_Massacre:_The_Beginning

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Sehmann

          In den USA war ich 1979, 2 1/2 Monate, per Anhalter, übernachtet haben wir fast immer im Freien, aber wir haben uns vorher ein verstecktes Plätzchen gesucht und sind da dann nach Sonnenuntergang hingegangen.
          Zweimal bin ich nachts aufgewacht, weil fremde Personen in der Nähe herumstöberten, hatten uns wohl vorher gesehen und wollten uns einen Besuch abstatten. Aber zu der Zeit war ich noch jung und fit, guter Langstreckenläufer und Schwimmer, und am Hochreck konnte ich auch ein paar Übungen hinlegen, wäre also kein leichtes Opfer gewesen.

        2. 6.1.2.2

          Skeptiker

          @Sehmann

          Aber gegen mein Neffen Tomy, der mit der Kettensäge, hättest Du keine Chance gehabt.

          Texas Chainsaw Massacre: The Beginning – Trailer

          https://youtu.be/2OKXd2j6Fmo?t=72

          Man gut das er Dich nicht gefunden hat, ich meine nachdem die Sonne untergegangen ist.

          Da hast Du ja noch mal Glück gehabt.

          Hier noch mal mein Neffe.

          https://youtu.be/f8KuubrWeCw?t=23

          Und das bin ja ich.

          https://media1.tenor.com/images/8c318d38bf939afe586b73a6d23677fb/tenor.gif?itemid=7480194

          Gruß Skeptiker

  10. 4

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 4.1

      arabeske-654

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
      unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
      aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
      Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
      der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
      Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
      aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
      mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
      auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
      Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
      durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
      hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

      Reply
  11. 3

    Erwin

    Gelbe Westen – Aufruf

    Kommt ALLE am Donnerstag, 20. Dezember 2018, um 11:00 Uhr zum Reichstag in Berlin

    Dem Deutschen Volke !

    Reply
      1. 3.1.1

        Skeptiker

        Gerade gesichtet.

        Muslims are Jews’ natural allies in Europe – Rabbi of Moscow & Europe

        https://youtu.be/Wp59dX-hZOc

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 3.1.2
        1. 3.1.2.1

          Sehmann

          Ab 9:30:
          … das sich das Gefühl der Ohnmacht und Depression, natürlich mit der großen Gefahr, das sich dieses Gefühl der Ohnmacht … sich dann in dunklere Kanäle, nationalistische rassistische Ressentiments entlädt, das in der sozialen Not die dunkelsten Seiten des Menschen aktiviert werden, und wenn die dann einen Kristallisationspunkt finden wie die AfD finden …..

        2. 3.1.2.2

          arabeske-654

          …die gleichzeitig als Blitzableiter und Sammelbecken für eben diese Ohnmächtigen geschaffen wurde. Denn mehr ist sie nicht als Kristaisationspunkt und Sammelbecken für den, wie Du ihn bezeichnest “Wutbürger”.
          Mit all den schönen Reden in den “Parlamenten” gauckelt die AfD dann eben diesen vor, sie hätten einen Ansprechpartner, der ihre Probleme löst.

        3. 3.1.2.3

          Sehmann

          Ja, da müssen wir schon aufpassen, dass “sich dieses Gefühl der Ohnmacht … sich dann in dunklere Kanäle, nationalistische rassistische Ressentiments entlädt, das in der sozialen Not die dunkelsten Seiten des Menschen aktiviert werden…”

          “Mit all den schönen Reden in den “Parlamenten” gauckelt die AfD dann eben diesen vor, sie hätten einen Ansprechpartner, der ihre Probleme löst.” – das kannst du gerne glauben, ich sehe das eben anders.

          Ich glaube, das du den anderen einen Lösungsweg vorgaukelst, der niemals funktioniert und noch niemals funktioniert hat.

        4. 3.1.2.4

          arabeske-654

          Wo führt den der Weg der AfD hin?
          Raus aus der Besetzung, hin zur Selbstbestimmung?
          Raus aus dem Fiat-Geld-System, hin zur Verstaatlichung der Geldschaffung?
          Weg von der BRD, hin zum Staat des Deutschen Volkes?

        5. 3.1.2.5

          arabeske-654

          Nebenbei ist es nicht mein Lösungsweg sondern der von Arkor. Wenn Du also schreibst ich gauckle hier einen Lösungsweg vor, dann meinst Du damit eigentlich die Rückbesinnung und Rückkehr ins Deutsche Reich und den von Arkor vorgeschlagenen und vorbereiteten Weg.

        6. 3.1.2.6

          Sehmann

          “Wo führt den der Weg der AfD hin?
          Raus aus der Besetzung, hin zur Selbstbestimmung?
          Raus aus dem Fiat-Geld-System, hin zur Verstaatlichung der Geldschaffung?
          Weg von der BRD, hin zum Staat des Deutschen Volkes?”

          Da führt dein Weg auch nicht hin, du gaukelst es nur vor.
          Der Weg der AfD führt zu einer Verbesserung, und viele Verbesserungen führen letztendlich zum Ziel.
          Hauptziel ist, den Untergang des deutschen Volkes abzuwenden.
          Das Fiat-Geldsystem ist ein zweitrangiges Problem, denn wenn es kein deutsches Volk mehr gibt interessiert mich das Fiat-Geldsystem auch nicht mehr.
          Wer zu viele Fronten gleichzeitig eröffnet wird den Krieg verlieren
          “Es ist besser, mit drei Sprüngen zum Ziel zu kommen, als sich mit einem das Bein zu brechen.”

  12. 2

    Gunnar von Groppenbruch

    Daß die Bilderberg-Gruppe von der CIA und dem MI6 gegründet worden sein soll, klingt geradezu witzig, wenn die IRREFÜHRUNG hinter dieser FALSCHMELDUNG nicht so dramatisch wäre!
    Nach dem 2. WK ist diese intrigante Gruppe 1954 von Prinz Bernhard der Niederlande im Hotel Bilderberg in Arnhem-Oosterbeek gegründet worden, und zwar nicht im Auftrage von Geheimdiensten, sondern im Auftrag und als europäischer Ableger des Council on Foreign Relations (Rates für Auswärtige Beziehungen) CFR !
    Die Bilderberger sind kein Führungsgremium oder sowas, sondern eine Ansammlung von Befehlsempfängern! Die beraten zwar auch, und gewiß können auch irgendwelche Verbesserungsvorschläge zur Durchführung irgendwelcher Pläne gemacht werden, aber schließlich und letzten Endes wird das gemacht, was der CFR und damit die Weisen von Zion (WvZ) vorgeben!

    Reply
  13. 1

    Erwin

    Systemwechsel – Der totalitäre Staat kommt !

    Reply
    1. 1.1

      Gunnar von Groppenbruch

      Systemwechsel – welch ultimativer SCHWACHSINN !!!

      Was wir brauchen, ist die RESTLOSE VERNICHTUNG DES $¥$T€M€$ !!!

      Reply
    2. 1.2

      Erwin

      Gibt es ein ” systemfreies ” System ?

      Was ist systemisch ?

      Systeme, Kybernetik, Autopoiese :

      Reply
    3. 1.3

      Erwin

      Die Bilderberger : Die geplante Versklavung der Menschheit.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen