ad
ad

Related Articles

39 Comments

  1. 20

    Erwin

    Berlin-Gesundbrunnen
    Autofahrer rast in Fußgängergruppe – 29-Jährige Touristin stirbt

    Die vier Begleiter der 29-Jährigen, ebenfalls Brasilianer bzw. Deutsch-Brasilianer, teilweise mit Wohnsitz in Berlin, wurden ebenfalls schwer verletzt.

    NULL INFO zum „Autofahrer“!

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/nach-unfall-in-berlin-gesundbrunnen-autofahrer-rast-in-fussgaengergruppe-29-jaehrige-touristin-stirbt/23817322.html

    Reply
  2. 19

    Erwin

    Zusammenhänge – Wir kamen, wir sahen, er starb …. hahahahaha

    Reply
    1. 19.1

      Erwin

      AUCH DAS NOCH !

      Schlächter schickten „Kopf ab“-Video an Freunde der Mädels !

      Reply
  3. 18

    Adrian

    Euch allen Gesundheit und viel frische Kraft für’s neue Jahr.
    Gruss Adrian

    Anbei das Eingangsvideo auf deutsch:

    Reply
  4. 17

    Sehmann

    https://de.sputniknews.com/politik/20190101323466745-china-admiral-versenkung-usa-flugzeugtraeger/?utm_source=push&utm_medium=browser_notification&utm_campaign=sputnik_de
    Die Spannungen zwischen Washington und Peking haben sich in den letzten Monaten vor dem Hintergrund der verstärkten US-Präsenz im Südchinesischen Meer zugespitzt. Ein chinesischer Konteradmiral soll sogar mit der Versenkung von US-Kriegsschiffen gedroht haben – um den Amerikanern eine Lektion zu erteilen.

    Lou Yuan, chinesischer Konteradmiral und Vize-Leiter der chinesischen Akademie für Militärforschungen, schlug bei einem Gipfel der chinesischen Militärindustrie einen radikalen Weg zur Regelung der Lage vor, wie die australische Nachrichtenseite News.com unter Berufung auf taiwanesische Medien berichtet.

    China könnte laut Lou zwei US-amerikanische Flugzeugträger versenken. „Was die USA am meisten fürchten, sind Kriegsverluste“, wird Lou zitiert.

    Russischer Kampfjet MiG-31K mit einer Hyperschall-Rakete Kinschal
    © SPUTNIK / ILJA PITALEV
    USA geben Wehrlosigkeit vor Hyperschallwaffen Russlands und Chinas zu
    Die Zerstörung auch nur eines Flugzeugträgers würde den USA 5000 Soldatenleben kosten, fügte der Konteradmiral hinzu.
    „Wir werden sehen, wie sehr Amerika sich fürchten wird.“

    In seiner Rede verwies der Admiral auf Chinas neue leistungsstarke Seezielflugkörper, die imstande seien, US-Flugzeugträger auch trotz deren starken Geleitschutzes zu versenken.

    China betrachtet die US-Militäraktivitäten in der Nähe seiner Küstenlinie äußerst argwöhnisch. Anfang Juli 2018 hatte Peking den USA einen schweren Verstoß gegen seine Souveränität vorgeworfen, nachdem ein US-Zerstörer in das Gewässer um die umstrittenen Paracel-Inseln im Südchinesischen Meer eingelaufen war. China behalte sich das Recht vor, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um seine Souveränität und Sicherheit zu schützen

    Meiner Meinung nach könne wir dann nur hoffen, das die Amis keinen Gegenschlag mit Drohnen von Rammstein aus durchführen.

    Reply
    1. 17.1

      Erwin

      Neue russische Hyperschall-Rakete ist deutlich schneller als erwartet

      Reply
  5. 16

    Erwin

    Ganzer Stadtverband verlässt geschlossen die CDU

    Reply
    1. 16.1

      Adrian

      AKK, neine Danke.

      AK-47, ja GERNE … 🙂

      Reply
  6. 15

    Skeptiker

    DIENSTAG, 01. JANUAR 2019

    “Die ganze Familie liebt Lucia”

    Ricky Martin ist zum dritten Mal Vater

    Babyglück im Hause Martin: Der Sänger freut sich zusammen mit seinem Ehemann über Nachwuchs. Auf Instagram gerät der 47-Jährige ins Schwärmen über seine kleine Tochter.

    Schmusesänger Ricky Martin ist zum dritten Mal Vater geworden. Nach seinen beiden zehnjährigen Zwillingen Matteo und Valentino freuen er und sein Ehemann Jwan Yosef sich über die erste Tochter, die auf den Namen Lucia hört. Das verkündet Martin auf seinem Instagram-Account.

    *Datenschutz
    Zu einem süßen Foto von Lucias und Martins Händen schreibt der 47-jährige Sänger: “Wir sind überglücklich mitteilen zu können, dass wir Eltern einer wundervollen und gesunden Tochter, Lucia Martin-Yosef, geworden sind.” Es sei eine besondere Zeit für sie gewesen und die ganze Familie sei verliebt in Lucia, schwärmt Martin.

    Ricky Martin ist seit August 2008 Vater von Zwillingssöhnen, Matteo und Valentino. Eine Leihmutter hatte die Kinder auf die Welt gebracht. Ob auch Lucia von einer Leihmutter ausgetragen wurde, ist nicht bekannt.

    Erst im Januar 2018 bestätigte Ricky Martin, dass er seinen Partner, den Künstler Jwan Yosef geheiratet hat. Die beiden lernten sich Ende 2015 kennen. Offiziell ein Paar sind sie seit Januar 2016. In der “The Ellen DeGeneres Show” gab der Sänger im November 2016 bekannt, dass er sich verlobt habe.

    Quelle: n-tv.de, fzö/spot

    =================

    Ja was sagt man dazu?

    https://youtu.be/gwiqj-H1M6U?t=63

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      Wo kommt überhaupt die Werbung plötzlich her, das ist ja nun das zweite mal.

      Das ist ja merkwürdig, oder sehe nur ich das?

      Weil hier ist ja auch Werbung zu sehen.

      https://www.lupocattivoblog.com/2019/01/01/the-spiders-web-grossbritanniens-zweites-empire/#comment-241885

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.1.1

        Sehmann

        Kleiner Tip, muss aber unter uns bleiben: Die RD aus Neuschwabenland haben sich eingehackkt und plzieren Werbung, um ihren Stützpunkt in Neuschwabenland finanzieren zu können.
        Die 3. Generation der Absetzbewegung sind auch anspruchsvoller geworden, es reicht ihnen nicht mehr, den ganzen Tag in einer Eishöhle an den neuen Hanebus herumzuschrauben, sie wollen zumindest nach Feierabend auch Farbfernseher, Laptop und HiFi-Musik, und wegen ihrer begrenzten Resourcen und Kapazitäten ist es besser, die aus Japan oder Korea zu bestellen, als Forscher und Ingenieure aus dem Hanebu-Projekt abzuziehen.
        Das dürfen aber auf keinen Fall unsere Feinde erfahren, es könnte als Schwäche missverstanden werden, deshalb nur an Leute weitergeben, die so verschwiegen sind wie du.

        Reply
        1. 15.1.1.1

          Sehmann

          plzieren = platzieren (RD-Kurzschrift)

  7. 14

    Erwin

    Merkels Neujahr – 82-jährige Meerjungfrau spricht !

    Reply
    1. 14.1

      Erwin

      Das Dritte Geschlecht :

      1. Neuerung 2019

      Reply
  8. 13

    Kraka

    https://imgur.com/a/gSXXI8j

    Ich wünsche allen hier auf dem Block ein Gutes neues Jahr, Gesundheit, Liebe, viel Humor und das alle eure Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen .
    Für Maria einen ganz besonderen Gruß .
    https://www.youtube.com/watch?v=2iuDEA2qmzY

    Gruß, Kraka

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      Danke Kraka…. ich wünsche Dir auch alles Gute im neuen Jahr!

      Gruss Maria

      Reply
  9. 12

    Skeptiker

    Einfach mal ab hier.

    HELLS ANGELS AN DIE MACHT!
    1. Januar 2019

    https://youtu.be/SQBTwrgdEeM?t=17

    Hier komplett.
    http://brd-schwindel.ru/hells-angels-an-die-macht/

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 12.1

      Skeptiker

      Lach.

      Neee irgendwie war mein Speicher noch belegt.

      Einfach mal ab hier.

      HELLS ANGELS AN DIE MACHT!
      1. Januar 2019

      https://youtu.be/eEuoS2idgnE?t=251

      Gruß Skeptiker

      .

      Reply
    2. 12.2

      Kraka

      Wenn man die Regierung durch die Mafia ersetzen würde, 
      hätten wir vermutlich halb soviel Korruption, und doppelt soviel Spaß.
      Klaus Kinski 1926 – 1991

      Reply
    3. 12.3

      Lichtwesen

      Viele kennen die Wahrheit, aber nur Einige sprechen sie auch öffentlich aus!

      Reply
  10. 11

    Lichtwesen

    Schaut nur in sein Gesicht, denn ein Mensch ist auch er nicht! Sie begehen an EUCH Freiheitsentzug und IHR erkennt nicht diesen Betrug, weil IHR blind seid vor lauter Konsum, deshalb bleibt IHR dumm und bald stumm!
    Kauft Aktien von “Unternehmen” und SIE werden EUCH alles nehmen, denn Sie haben die “Macht” und sorgen dafür dass es bald richtig kracht!!!

    http://brd-schwindel.ru/aufgedeckt-2019-der-naechste-schritt-zum-freiheitsentzug-per-bargeldverbot/

    Reply
  11. 10

    Skeptiker

    FRANKREICH zu Silvester: Hat der Bürgerkrieg begonnen?

    Von Michael Mannheimer, 01. 01. 2019

    Macron bot für Silvester eine Armee von 150.000 Polizisten auf!
    Kein Wort in den deutschen Medien. Ich habe absichtlich bis heute früh 10:30 gewartet, ob die Vor-Silvesteraufstände in Frankreich von einem deutschen Medium beichtet werden. Nichts. Kein einziges Blatt und kein einziger TV-Sender, der etwas über das schrieb oder berichtete, was im britischen Online-Magazin „MAIL.ONLINE“ schon am 29. Dezember 15:13 GTM zu lesen war:

    „Der Eiffelturm ist vom Rauch umhüllt, als Paris bis in die Nacht hinein brennt!“

    Hier weiter.
    https://michael-mannheimer.net/2019/01/01/frankreich-30-12-2018-hat-der-buergerkrieg-begonnen/

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      Adrian

      Hab heut schon mal an dich gedacht, als ich die Nettigkeiten von Rainer Dung über deinen Liebling gelesen hatte.
      Du hast ja schon geantwortet …

      Auch Dir Skepti, eun gutes Neues und viele viele wahre Erkenntnisse …

      Gruss Adrian

      Reply
  12. 9

    Erwin

    Bloody32 – Europa fällt

    Reply
    1. 9.1

      Erwin

      Jugendliche Asylbewerber ziehen prügelnd durch Amberg

      Reply
      1. 9.1.1

        Erwin

        Erschreckende Szenen: Amberger auf der Flucht vor betrunkenen gewalttätigen Asylbewerbern

        Epoch Times, 1. January 2019 Aktualisiert: 1. Januar 2019 17:57

        Vier junge Asylbewerber gingen am Samstag auf Schlägertour und verprügelten wahllos Zivilisten in der Stadt Amberg in der Oberpfalz. Die Polizei berichtete von erschreckenden Szenen, in denen Opfer vergeblich versuchten, den Tätern zu entkommen.

        Zum Vorfall von vier jungen Asylbewerbern, die grundlos in der Innenstadt Ambergs in der bayerischen Oberpfalz
        auf Passanten losgingen, wurden neue Einzelheiten bekannt.

        Wie die Polizei gegenüber der „Mittelbayerische Zeitung“ erklärte, sollen sich am Samstag in Amberg erschreckende Szenen abgespielt haben. Während einige Opfer versuchten, vor den gewaltbereiten Tätern zu fliehen, seien sie an einer Ampel eingeholt und teilweise zu Boden geschleudert, geprügelt und getreten worden sein.

        „Sie beschimpften einen von uns als ‚Nigger‘, schlugen sofort zu“, berichtet ein 17-jähriger Auszubildender den Tathergang gegenüber „Bild“. „Es waren mindestens sechs Leute. Drei meiner Freunde bekamen Schläge, ich
        wurde niedergeschlagen und getreten.“

        Der 17-Jährige wurde anschließend mit Prellungen und einer Gehirnerschütterung ins Mariahilf-Krankenhaus eingeliefert. Ein Mann, der den Opfern helfen wollte, wurde ebenfalls verprügelt.

        Zuvor hatte der Mob bereits einige Verletzte am Bahnhof hinterlassen, darunter auch den 13-jährigen Nino M.. Gegen 18:30 trat einer der Täter den Jungen grundlos in den Bauch. Danach schlugen sie dem 29-jährigen Landschaftsgärtner Marco S. ins Gesicht.

        Am Bahnhofsvorplatz ging die Gruppe auf ein 17-jähriges Mädchen (17) los. Sie bezeichneten das Mädchen als „Nutte“ und bedrängten sie. Als zwei Freunde des Mädchens (beide 17) sie schützen wollten, wurden die beiden durch Schläge im Gesicht mittelschwer verletzt.

        Schließlich verletzten sie noch zwei weitere Passanten in einer umliegenden Straße, bis sie von der Polizei aufgegriffen wurden. Bei der Festnahme wehrte sich einer und beleidigte eine Beamtin als „Fotze“.

        „Dass so massiv so viele Menschen grundlos angegriffen werden, ist ein sehr seltener Fall“, sagte Polizeihauptkommissar Reinhold Koch am Sonntag gegenüber der „Mittelbayerischen Zeitung“.
        Ein Motiv für den Exzess sei nicht bekannt.

        Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny postete auf Facebook:
        „Wir brauchen solche Gewalt in Amberg nicht und wollen sie bei uns nicht sehen.“

        Sein erster Gedanke gelte den Opfern der Gewalt, dass sie sich schnell erholen und das Erlebte verkraften.
        Zudem müsse die Justiz mit angemessener Härte vorgehen, so Cherny weiter.

        Laut dem „Bayerischen Rundfunk“ wohnt keiner der vier Asylbewerber in Amberg. Einer lebt demnach in
        Auerbach, ein anderer in Regensburg und zwei von ihnen seien ohne festen Wohnsitz.
        Die Polizei ermittelt derzeit, was die vier Täter nach Amberg führte.

        Die Staatsanwaltschaft hingegen ermittelt bereits wegen gefährlicher Körperverletzung.
        Die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Amberg erließ am Sonntagabend Haftbefehle wegen Fluchtgefahr.
        (nh)

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/erschreckende-szenen-amberger-auf-der-flucht-vor-betrunkenen-gewalttaetigen-asylbewerbern-a2754869.html

        Reply
    2. 9.2

      Lichtwesen

      Wichtig ist nur der Text und nicht die “Musik” dazu!!!

      http://brd-schwindel.ru/bloody32-staatsfeind/

      Reply
  13. 8

    Sehmann

    https://www.focus.de/panorama/welt/recklinghausen-glich-einer-menschenjagd-autofahrer-versucht-menschen-zu-ueberfahren_id_10130229.html
    “Die Ermittlungsbehörden gehen derzeit von einem gezielten Anschlag aus, der möglicherweise in der fremdenfeindlichen Einstellung des Fahrers begründet ist”, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Der Autofahrer wurde festgenommen. Die Ermittler haben nach eigenen Angaben “erste Informationen über eine psychische Erkrankung des Fahrers”. “Es glich einer Menschenjagd”, zitiert die “Bild”-Zeitung einen Polizisten.

    Der 50-Jährige habe mit seinem Wagen in Bottrop nur Minuten nach dem Jahreswechsel zunächst auf einen einzelnen Passanten zugehalten, berichteten die Behörden. Es gelang dem Fußgänger, sich zu retten. Danach sei der Autofahrer in der Innenstadt in eine Gruppe von Menschen gerast, unter denen sich auch Syrer und Afghanen befanden. Dabei wurden mindestens vier Menschen teils schwer verletzt.

    War das jetzt ein Terror-Anschlag? Nein, der Mann rief nicht “Gott ist groß”, er ist also psychisch krank, ich vermute, er leidet unter Xenophobie.

    Reply
  14. 7

    Erwin

    Nicht die ” Volle Wahrheit ” auf einmal – das würde kaum jemand verkraften.

    Wenn man aus der Finsternis kommt, müssen sich die Pupillen erst einmal

    schrittweise an die Helligkeit gewöhnen. Q : ” Gottes Mühlen mahlen langsam ! ”

    Q sagt: : ” godspeed patriots ! ” –

    … sinngemäß: ” Gottes Mühlen mahlen langsam ! ”

    Reply
    1. 7.1

      arabeske-654

      “godspeed” bedeutet – jemanden eine gute Reise wünschen.

      Reply
    2. 7.2

      Erwin

      Die Wahrheit kann nur in homöopathischen Dosen gesagt werden –

      godspeed = Gottes Mühlen mahlen langsam !

      ” Godspeed Patriots “, sagt Q

      Reply
      1. 7.2.1

        Sehmann

        Wahrheit ist ein starker Trank,
        wer ihn braut hat selten Dank,
        denn der Menge schwacher Magen,
        kann ihn nur verdünnt ertragen.

        »Aachener Kritische Revue«, 1893

        Reply
  15. Pingback: The Spider’s Web: Großbritanniens zweites Empire ; Video | V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST

  16. 6

    arabeske-654

    Die Systempolitik holt zum großen Schlag gegen die Restdeutschen aus. Der Islam soll zur offiziellen Kirche bei uns gemacht werden. Die Bundesrepublik will für die Islam-Organisationen Steuern einziehen und damit diesen Organisationen für ihren entscheidenden Kampf gegen uns Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Steuereinzug für den von Allah gegen uns Ungläubige befohlenen Kampfes, das ist aktive Kriegsunterstützung gegen uns. Die moslemischen Invasions-Armeen erhalten damit auch das Prädikat “Kirche” (damit “gehört der Islam” als unser Unterwerfer zu uns), wie Merkel und Konsorten es immer wieder versprechen. Die Systemler wollen uns tatsächlich dem Islam unterwerfen, sie wollen uns austauschen und wenn nötig, uns dem “gerechten Töten” der Allah-Armeen preisgeben.

    http://www.concept-veritas.com/nj/19de/multikultur/01nja_Das_offizielle_Deutschen-Austauschprogramm.htm

    Reply
  17. 5

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  18. 4

    Gunnar von Groppenbruch

    Leider gibt es den Film nur in englisch.

    Reply
    1. 4.1

      Kruxdie

      Werter Gunnar,
      ich hoffe, Du nimmst es mir nicht krumm, aber richtig heißt es “auf englisch”, nicht “in englisch”, das kommt aus dem Englischen, “in english”. Also ein weiterer versteckter Anglizismus. Darauf hat mich letztes Jahr eine Deutschkennerin aufmerksam gemacht.
      Ansonsten ein frohes Neues!

      Reply
  19. Pingback: The Spider's Web: Großbritanniens zweites Empire | Informationen zum Denken

  20. 3

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen