Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

46 Comments

  1. 20

    Gernotina

    Silvester in Brüssel – Vorgeschmack

    https://www.youtube.com/watch?v=ZifETUEiT2U

    Reply
  2. 19

    Erwin

    Sensburg vermutet rechtsgerichtete Personen hinter Hackerangriff

    Epoch Times, 4. January 2019 Aktualisiert: 4. Januar 2019 18:07

    “Ich gehe von einer Hackerattacke aus dem AfD-nahen-Spektrum aus”, erklärt der Geheimdienstexperte Patrick Sensburg (CDU.) Viele Daten seien aus sozialen Medien gewonnen worden.

    Der Geheimdienstexperte der Unions-Bundestagsfraktion, Patrick Sensburg (CDU), vermutet rechtsgerichtete Personen hinter der massenhaften Veröffentlichung von Daten im Internet. „Ich gehe von einer Hackerattacke aus dem AfD-nahen-Spektrum aus“, sagte Sensburg dem „Handelsblatt“. Viele Daten seien aus sozialen Medien gewonnen worden.

    „Dazu kommen möglicherweise Dokumente, die im Darknet ergattert wurden und bei Hackerangriffen im letzten Jahr abgeflossen sind“, so Sensburg, der auch dem Parlamentarischen Kontrollgremium für die Kontrolle der Nachrichtendienste des Bundes angehört.

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und die Staatsanwaltschaften müssten nun gut arbeiten.

    Der FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle brachte erste Konsequenzen ins Spiel. „Das Thema IT-Sicherheit wird in Deutschland nicht ernst genug genommen –- dies zeigt sich besonders am Gefälle zwischen Exekutive und Legislative, wenn es um den Schutz der digitalen Infrastruktur geht“, sagte Kuhle dem „Handelsblatt“.

    „Das BSI und die Bundestagsverwaltung sollten gemeinsam eine Strategie entwickeln, wie ähnliche Angriffe in Zukunft vermieden werden können“, so Kuhle weiter.

    Man könne Schwere und Auswirkungen der Attacke zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht abschließend einschätzen. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages sollte sich in der ersten Sitzungswoche nach der Weihnachtspause des Themas annehmen und dabei auch die Expertise aus dem Digitalausschuss zu Rate ziehen“, so der FDP-Politiker. (dts)

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/sensburg-vermutet-rechtsgerichtete-personen-hinter-hackerangriff-a2757318.html

    Reply
    1. 18.1

      arabeske-654

      http://n8waechter.info/2019/01/donald-trump-der-eiserne-koenig/

      Demnach wird dies als Hinweis auf Eintrag Nr. 2417 von “Q“ vom 4. November 2018 gedeutet, in welchem die Schaukästen eines Kinos mit drei Filmplakaten zu sehen sind:

      In Kino 6 läuft der Film “FISAGATE“ [Bildausschnitt],
      in Kino 5 läuft “PANIC IN DC“ [Bildausschnitt] und
      in Kino 4 “Guardians of the Pedophiles“ [Beschützer der Pädophilen][Bildausschnitt].

      Reply
    2. 18.2

      Skeptiker

      04.01.19
      Massiver Hackerangriff
      Private Daten von Politikern, Promis und Journalisten veröffentlicht
      Hacker veröffentlichen persönliche Daten und Dokumente von mehreren Hundert Politikern, Prominenten und Journalisten. Mit Ausnahme der AfD sollen alle im Bundestag vertretenen Parteien betroffen sein. Hinweise auf politisch brisante Unterlagen gibt es vorerst nicht.

      https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Private-Daten-von-Politikern-Promis-und-Journalisten-veroeffentlicht-article20796208.html

      Eben habe ich das hier gesichtet.

      Reinkopiert.

      ============
      Claudia Roth
      4. Januar 2019 um 20:39
      Jetzt sind die Umvolkungsparteien gedoxt worden (gehackt). All ihre beschissenen Nachrichten und teilw. sex. Vorlieben und weiteres hier zu finden. Zahlen wir diesen es diesen Fickern heim, was sie uns Deutschen angetan haben und noch antun werden. Stellen wir sie bloss!

      Schreibt doch ruhig mal den Politikern direkt:
      claudia.roth@mobileemail.vodafone.de

      Katrin Göring-Eckardt
      Adresse: Ernst-Häckel-Platz 6, 99192 Ingersleben

      Wer auch immer das gemacht hat: Vielen Dank. Diese „Politdarsteller“ haben das und noch viel mehr, verdient.

      https://8ch.net/pol/res/12498432.html

      ===================

      Hier findet man noch mehr Quellen, weil ich musste Quellen löschen, wegen dem Lupo Filter.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/12/24/weihnachts-und-neujahrsbotschaft-2018/#comment-42310

      Gruß Skeptiker

      Reply
    3. 18.3

      Skeptiker

      Eben habe ich das hier gesichtet.

      Reinkopiert.

      ============
      Claudia Roth
      4. Januar 2019 um 20:39
      Jetzt sind die Umvolkungsparteien gedoxt worden (gehackt). All ihre beschissenen Nachrichten und teilw. sex. Vorlieben und weiteres hier zu finden. Zahlen wir diesen es diesen Fickern heim, was sie uns Deutschen angetan haben und noch antun werden. Stellen wir sie bloss!

      Schreibt doch ruhig mal den Politikern direkt:
      claudia.roth@mobileemail.vodafone.de

      Katrin Göring-Eckardt
      Adresse: Ernst-Häckel-Platz 6, 99192 Ingersleben

      Wer auch immer das gemacht hat: Vielen Dank. Diese „Politdarsteller“ haben das und noch viel mehr, verdient.

      ===================

      Die ganzen anderen Quellen findet man hier.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/12/24/weihnachts-und-neujahrsbotschaft-2018/#comment-42310

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 18.3.1

        arabeske-654

        Keine Sorge, das ist nur der Auftakt zu etwas weit Größerem. Wir können uns zurück lehnen und die Show genießen, das wird noch viel aufregender.

        Reply
  3. 17

    Erwin

    Operationen unter falscher Flagge bestätigt !

    vom 29.12.2018 | http://www.kla.tv/13599 :

    https://www.youtube.com/watch?v=MjnID3-JzuA

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      Die Folge ist ja auch beeindruckend.

      Die Rothschild-Kontrolle | 16. Dezember 2018 | http://www.kla.tv/13533

      klagemauerTV
      Am 16.12.2018 veröffentlicht
      500 Billionen Dollar Vermögen, Kontrolle über 164 Banken, Anstiftung von Kriegen, Herrschaft über Präsidenten und Staaten. Das und vieles mehr wird der Familie Rothschild zugeschrieben.
      Sehen Sie hier die verfilmte Liste von Banken, die sich im Besitz und unter der Kontrolle der Rothschilds befinden. Und welche weiteren Verflechtungen lassen sich darüber hinaus erkennen?
      Urteilen Sie selbst über die Behauptung, die Rothschild-Dynastie sei die mächtigste Familie der Erde.

      https://youtu.be/duSi3xfnopo

      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 16

    Erwin

    Ein Hacker hat brisante Details von Spitzenpolitikern und Prominenten veröffentlicht. t-online.de konnte sich mit einem YouTuber unterhalten, der in der Nacht zum Freitag Kontakt zu dem Hacker hatte.

    Der Hacker, der eine Vielzahl privater Daten von Politikern und Prominenten veröffentlicht hat, ist nach Informationen von t-online.de schon seit Jahren aktiv. Der YouTuber Tomasz Niemiec (DerTomekk) sagte, er habe noch in der Nacht zum Freitag mit dem Hacker, dessen Web-Name t-online.de bekannt ist, gechattet. Dieser habe vor allem Aufmerksamkeit bekommen wollen und diese Absicht in dem Chat geäußert. Dafür war er offenkundig bereit, massive Gesetzesbrüche zu begehen.

    Er hatte den Account von YouTube-Star Simon Unge gekapert – wegen dessen “idealer Reichweite”. Unge hat zwei Millionen Follower auf YouTube.

    Über den Account verbreitete der Hacker Links zu den von ihm zusammengetragenen Daten. Während Unge selbst ein Video mit dem Titel “Ich wurde gehackt” veröffentlichte, bemühte sich Tomasz Niemiec darum, in Unges Auftrag den Account zurückzubekommen. Er schrieb an den gekaperten Account Direktnachrichten, der Hacker antwortete ihm – die ganze Tragweite des Hacks war ihm da noch nicht bewusst. Niemiec ist sich sicher: “Das war mit Sicherheit ein einzelner Hacker”.

    Weiter :

    https://www.t-online.de/digital/sicherheit/id_85032202/t-online-de-exklusiv-so-begruendet-der-hacker-seine-aktion.html

    Reply
    1. 16.1
  5. 15

    Erwin

    Deutschland bittet NSA wegen Hackerangriff um Hilfe

    Epoch Times,4. January 2019 Aktualisiert: 4. Januar 2019 15:08

    Die deutschen Sicherheitsbehörden haben offenbar den US-Geheimdienst NSA um Hilfe bei der Aufklärung der Hacker-Angriffe auf Politiker, Prominente und Journalisten gebeten.

    Laut eines Zeitungsberichts haben die deutschen Sicherheitsbehörden am Freitag den US-Geheimdienst National Security Agency (NSA) um Hilfe bei der Aufklärung der Hacker-Angriffe auf Politiker, Prominente und Journalisten gebeten.

    Seit Freitagmorgen arbeiteten zudem die Sicherheitsbehörden Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), das Bundeskriminalamt und das Bundesamt für Verfassungsschutz mit ihren jeweiligen Spezialabteilungen für Cybersicherheit an der Aufklärung der Vorgänge, berichtet die „Bild-Zeitung“ (Samstagsausgabe) unter Berufung auf eigene Informationen.

    Eine erste Bewertung der im Internet geleakten Daten von Bundestagsabgeordneten habe ergeben, dass die Dokumente überwiegend echt seien.

    Noch sei jedoch nicht klar, ob die Daten noch aus vergangenen Angriffen auf das Datennetz des Bundestages stammten, berichtet die Zeitung weiter. Mehrere Experten aus dem Bereich der Cyberabwehr der Bundeswehr und eines westlichen Nachrichtendienstes gingen davon aus, dass der Großteil der Daten über sogenannte „Spear-Phishing“-Aktionen über die privaten E-Mail-Accounts von Politikern und Prominenten erfolgten.

    Das stimme auch mit Informationen überein, wonach etwa 30 E-Mail-Konten deutscher Bundestagsabgeordneter über das E-Mail-Programm Outlook geknackt worden seien, berichtet die „Bild-Zeitung“ unter Berufung auf eigene Informationen. (dts)

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bericht-deutschland-bittet-nsa-wegen-hackerangriff-um-hilfe-a2757227.html

    Reply
    1. 15.1

      Erwin

      Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker – auch Merkel betroffen

      https://deutsch.rt.com/newsticker/81995-bericht-hackerangriff-auf-personliche-daten/

      Reply
      1. 15.1.1

        Erwin

        Die Veröffentlichung massenhafter Daten, die angeblich von Politikern auf Bundes- und Landesebene stammen sollen, sorgt für Aufregung. Nach Informationen des rbb-Inforadios wurden große Mengen persönlicher Daten und Dokumente von hunderten Politikern über Twitter veröffentlicht. Die Hintergründe waren am Freitagmorgen noch völlig unklar. Der Inhaber des genannten Twitter-Accounts beschreibt sich selbst mit Begriffen wie Security Researching, Künstler, Satire und Ironie.

        Die angeblichen Leaks wurden dem Bericht zufolge am Donnerstagabend bemerkt und beschäftigen seitdem die Partei- und Fraktionsführungen. Betroffen seien alle im Bundestag vertretenen Parteien mit Ausnahme der AfD. Veröffentlicht wurden vor allem Handynummern und Adressen, aber zum Teil sehr persönliche Daten wie Personalausweise, Chats, Briefe, Rechnungen oder Kreditkarteninformationen. Ob alle Daten authentisch sind, ist offen.

        Neben Politikern sind außerdem zahlreiche Künstler, Bands und Youtuber von dem Hackerangriff betroffen – darunter Jan Böhmermann, LeFloid, KIZ und Marteria.

        Offizielle Stellungnahmen der Parteien waren zunächst nicht zu erhalten. Wer für die Veröffentlichung verantwortlich ist und mit welcher Motivation die Daten öffentlich gemacht wurden, ist noch unklar.

        Von der massenhaften Veröffentlichung sensibler Daten im Internet ist auch Bundeskanzlerin Angela Merkel betroffen. In dem Datensatz tauchen unter anderem eine Faxnummer, eine E-Mailadresse und mehrere Briefe von der und an die Kanzlerin auf. Wie sensibel die Angaben sind, blieb zunächst offen.

        Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) will den Fall überprüfen:

        Die Bundesregierung prüft indessen, ob es sich wirklich um einen Hackerangriff handelt. Man hält es nach dpa-Informationen auch für möglich, dass jemand, der durch seine Tätigkeit Zugang zu sensiblen Daten hat, diese online gestellt haben könnte. Fest stehe bereits, dass der Datenabfluss nicht über das Regierungsnetz erfolgt sei. Ein möglicher Angriffspunkt sei das Netz des Bundestages.

        Reply
      2. 15.1.2

        Erwin

        Grüne stellen nach Hackerangriff Strafanzeige

        Der Parteivorsitzende Robert Habeck gilt als Hauptbetroffener. Er wehrt sich nun juristisch – genauso wie die Parlamentarische Geschäftsführerin Britta Haßelmann.

        Berlin
        Führende Politiker der Grünen haben wegen der Veröffentlichung ihrer Daten Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Ein Parteisprecher sagte dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), der Parteivorsitzende Robert Habeck habe dies getan. Er gilt neben dem ZDF-Moderator Jan Böhmermann als Hauptbetroffener, da auch private Chats mit Familienangehörigen an die Öffentlichkeit gelangten.

        Die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, Britta Haßelmann, sagte dem RND mit Blick auf den Hackerangriff: „Das ist ein massiver Eingriff in demokratische Grundrechte, Persönlichkeitsrechte und die Meinungsfreiheit und ein weiterer Versuch, unsere Demokratie zu destabilisieren. Ich habe Strafanzeige erstellt und rate das allen Betroffenen.“ Sie fügte hinzu: „Wir werden uns davon in unserer Arbeit nicht einschüchtern lassen.“ Haßelmann ermahnte die Sicherheitsbehörden zudem, den Angriff umfassend und schnell aufzuklären, und betonte: „Wir werden die IT-Sicherheit so schnell wie möglich zum Thema in den zuständigen Gremien im Bundestag machen.“

        http://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Mutmasslicher-Hackerangriff-Gruene-stellen-Strafanzeige

        Reply
  6. 14

    Lichtwesen

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/cnas-nasa-esa-roskosmos-wettlauf-um-den-mond/ar-BBRKixx?li=BBqgbZL&ocid=LENDHP

    Aus vielen Berichten geht hervor, dass alle “Weltraumnationen” nicht nur zusammen arbeiten, sondern auch ein Geheimnis verbergen. Ein Ziel ist mit Sicherheit, dass alle “Weltraumnationen” mehr Geld von den Erdmännchen auf der der Erde fordern. Wohin dieses Geld der Erdmännchen (Sklaven) wirklich geht bleibt offen und geheim.

    Dazu meine Meinung, denn diese Zustände auf der Welt sind nur noch mit sehr viel Humor zu ertragen. Wer keinen Humor mehr besitzt, ist bereits tot!

    Vor einigen Wochen hebt eine Flugscheibe der Reichsdeutschen vom Mond in Richtung Erde ab. Bereits von Weitem sehen sie wie sich 3 Personen streiten. Ein Amerikaner, ein Russe und ein Chinese. Die Reichsdeutschen landen nur wenige Meter neben ihnen. Es steigt ein Mann aus zeigt den deutschen Gruß und stellt sich als SS – General Hans Kammler vor. Alle 3 nehmen Haltung an und erwidern den Gruss. Kammler fragt:
    “Meine Herren, was habt ihr denn schon wieder für Probleme?”
    Darauf antworten fast alle 3 gleichzeitig:
    ” Wir müssen die Erdmännchen mit einer Neuigkeit überzeugen, damit unsere Glaubwürdigkeit über die Raumfahrt und dem Mond erhalten bleibt.”
    Kammler schaut den Amerikaner an und sagt mit einem Lächeln:
    “Was ist mit Euch?”
    Der Amerikaner antwortete:
    “Geht nicht, denn wir haben den Erdmännchen bereits vor Monaten schon gesagt, dass wir erst wieder 2026 zum Mond wollen und die Rakete noch nicht entwickelt ist.”
    Kammler schaut den Russen an und sagt:
    “Was ist mit Euch?”
    Der Russe antwortet:
    “Geht auch nicht, denn wir haben den Erdmännchen auch schon vor längerer Zeit gesagt, dass wir nicht vor 2028 zum Mond können. Zusätzlich brauchen wir eine Genehmigung von den Amerikanern.”
    Kammler schaut den Chinesen an und fragt:
    “Und, was ist denn mit Euch?”
    Der Chinese ganz kleinlaut:
    “Laut unserer Einstellung dürfen wir nur fälschen, aber nicht lügen.”
    Darauf bitten alle 3:
    “Kammler, hilf uns!”
    Dann sagt Kammler:
    “Also gut, wenn ihr euch nicht einigen könnt, dann spielen wir ein Spiel und wer der Letzte ist, muss sich was einfallen lassen!”
    Kammler zeigt mit dem Finger in die Runde und beginnt. Ene, mene, muh und raus bist du. Der Finger zeigt auf den Amerikaner, der sich sichtlich erleichtert zeigt und vor Freude in die Knie geht. Kammler macht weiter. Ene, mene, muh und raus bist du. Der Finger zeigt auf den Russen, der vor Freude seinen Flachmann mit Wodka auf ex austrinkt.
    Kammler schaut den Chinesen an und sagt:
    “Du bist der Verlierer, also lasst euch was einfallen.”
    Der Chinese sengt seinen Kopf, schaut den Amerikaner an und sagt ganz kleinlaut.
    “Also gut, dann brauchen wir aber die Mond – Aufnahmen von euch aus den Wüsten des US-Bundesstaates Arizona, um es den Erdmännchen als Beweis zu zeigen!”
    Darauf Kammler:
    ” Wie ihr das regelt ist euer Problem, aber lasst euch nicht in der Nähe vom Mond sehen, sonst zeigen wir euch was richtige Technologie ist!!!”
    Kammler verabschiedet sich mit dem deutschen Gruss, den wieder alle 3 erwidern und hebt mit der Flugscheibe ab.
    Plötzlich sagt der Amerikaner:
    ” Das war nicht Hans Kammler, denn den haben wir 1945 gefangen genommen und bei uns verhört. Geredet hat er nicht, aber Selbstmord begangen.”
    Darauf schreit der Russen:
    “Du Lügner, Kammler ist 1945 zu uns übergelaufen. Geredet hat er auch bei uns nicht und da haben wir ihn erschossen.”
    Der Chinese lächelt und sagt:
    “Sehr schlaues Mann dieses Kammler, aber den kopieren wir auch noch!”

    Reply
    1. 14.1

      Sehmann

      Ist das von Relotius?
      Die Kunst des Erzählen.
      Von Relotius lernen heißt siegen lernen?

      Reply
      1. 14.1.1

        Lichtwesen

        Von Relotius??? NEIN, von mir weil ich ein lebensfroher Mensch bin und Spendengelder habe ich auch nicht veruntreut!

        Reply
  7. 13

    arkor

    danke Arabeske für die Reihe. Leider konnte ich noch nicht alles lesen, aber es wird auch die polnische Seite für viele verständlicher. Wie ich schon sagte: Allein das Großmachtstreben darf man niemand vorwerfen, denn es ist legitim. Auf deutscher Seite hat man dies viel zu lange gefördert und einen Gegner entstehen lassen, der gar nicht da sein dürfte.. Aber so ist das nun mal.
    Was ich den Polen vorwerfe sind die widerlichen Taten gegen deutsche Zivilisten und Zivilisten im Grenzgebiet. Die Polen haben sich nie ehrenvoll gezeigt, denn es ist eben doch die Frag, wie ein Krieg geführt wird: Wird man im Krieg nur noch zum Tier oder behält man trotz aller unerbittlichen Härte noch das Maß, dass einen bewussten Menschen vom Tier unterscheidet?
    Nirgends zeigt es sich deutlicher als im Krieg und nirgends hat sich deutlicher gezeigt, dass das deutsche Volk ein Ausnahmevolk ist.
    In Russland beispielsweise, stand nichts unter einer rechtlichen Regel oder Einschränkung und dementsprechend gab es auch keine Kriegsverbrechen.
    Es ist eine von Kriminellen gern verbreitete Mär, ein vermeintliches Recht anzubringen, wo gar keines ist und dann nach Bedarf Kriegsverbrechen zu formulieren oder eben Verbrechen. Typisch kriminelles Vorgehen von Internationalisten.

    Reply
    1. 13.1

      arkor

      auch hier wieder schön zu sehen: Alle Probleme enstehen da, wo die Deutschen keine Einheit darstellen konnte.

      Reply
  8. 12

    arkor

    mysteriöse Lichter über NY. Als Erklärung wird später die Explosion eines Umspannwerkes angegeben. Allerdings ebenfalls in Louisiana und hier sieht man es genauer. Im ersten Video ab 12.58 Louisiana, achzehn Stunden vor NY.
    Jetzt denke ich natürlich an Gatwick, die blödsinnige Drohnengeschichte und die anderen Eriegnisse in diesen Tagen.

    https://www.youtube.com/watch?v=7jr0N_WgIL4

    https://www.youtube.com/watch?v=PR6rP_8gfsc

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      die Lichter in dem zweiten Video könnten eine Reflexion von einem Gebäude darunter sein. Aber nehmen die Louisianabilder zeigen klar einen Energiestrahl. Demnach wäre das Umspannwerk in NY also na wie soll ich sagen, gesprengt ist ja der falsche Ausdruck, weggestrahlt worden.

      Die Frage ist allerdings: Was steckt dahinter, dass die Verantwortlichen nicht in der Lage sind, etwas dagegen zu tun? Aber natürlich wird auch über BlueBeam etc…theoretisiert, was natürlich möglich ist. Egal wie, es passiert was.

      Reply
  9. 11

    Erwin

    Persönliche Daten von Politikern bei Hackerangriff geleakt – mit Ausnahme von AfDlern

    Epoch Times, 4. January 2019 Aktualisiert: 4. Januar 2019 12:06

    Offenbar sind von Hackern massenweise persönliche Daten und Dokumente von hunderten Politikern im Internet veröffentlicht worden.

    Laut eines Berichts sind von Hackern massenweise persönliche Daten und Dokumente von hunderten Politikern
    auf Bundes- und Landesebene im Internet veröffentlicht worden.

    Die Leaks seien am Donnerstag im Laufe des Abends bemerkt worden und beschäftigten seitdem die Partei- und Fraktionsführungen, berichtet das RBB-Inforadio am Freitag. Betroffen seien alle im Bundestag vertretenen Parteien mit Ausnahme der AfD.

    Vor allem Handynummern und Adressen seien veröffentlicht worden, aber auch zum Teil sehr persönliche Daten wie Personalausweise, Chats, Briefe, Rechnungen oder Kreditkarteninformationen, berichtet der RBB. In Einzelfällen seien sogar private Chats im Familienkreis und Kreditkarteninformationen von Familienmitgliedern ins Internet gestellt worden.

    Die Auswahl der geleakten Dokumente scheine willkürlich. Darunter befänden sich parteiinterne Briefe, Mitglieder- oder Adresslisten, die zum Teil mehrere Jahre alt sind, berichtet der Nachrichtensender.

    Die Leaks seien über ein Twitter Account verbreitet worden. Kurioserweise seien sie bereits vor Weihnachten auf einer Art Adventskalender verbreitet worden, sie seien bemerkt jedoch erst am Donnerstag im Laufe des Abends bemerkt worden, berichtet das RBB-Inforadio weiter.

    Der Inhaber des Accounts beschreibe sich selbst mit Begriffen wie Security Researching, Künstler, Satire und Ironie. Nach eigenen Angaben befindet er sich in Hamburg. Der Account habe angeblich mehr als 16.000 Follower.

    Wer dafür verantwortlich sei und mit welcher Motivation die Daten abgesaugt und öffentlich gemacht worden seien, sei derzeit noch unklar. Auch wo die Daten erbeutet worden seien sei noch rätselhaft, berichtet der RBB. (dts)

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/persoenliche-daten-von-politikern-bei-hackerangriff-geleakt-mit-ausnahme-von-afdlern-a2756883.html

    Reply
    1. 11.1

      Erwin

      Dunkelheit – zu Licht ! (Q – darkness to light )

      https://www.youtube.com/watch?v=KP5HEBUQ2Bc

      Reply
    2. 11.2

      arkor

      Klar ist eines: Wer an solche Daten herankommt veröffentlicht sie sicher nicht unter einem eigenen Twitteraccount. Insbesondere ist es wie es den Anschein hat ein Sammelsurium an Daten und da tun sich selbst geübte Hacker schwer, sondern es deutet vielmehr dahingehend,dass direkt Geheimdienste selbst involviert sind. Lustigerweise sehen wir auch, dass hier Daten sind,die nach sogenannten BRD-Gesetzen gar nicht gespeichert ein dürften, da sie vor die Scheingesetzgebung fallen, aber dazu müsste man die Datensätze einsehen können, von woher die Chatverläufe z. b. genau sind. Letztlich wären die Scheingesetzgeber Opfer ihrer selbst….lach, wenn das nicht witzig ist.
      Ich würde fürs wahrscheinlichste auf den US-Geheimdienst tippen oder vielleicht Mossad, denn hier müsste ja einiges geknackt worden sein. Die Russen werden es kaum machen angesichts der angespannten Lage, also knacken ja, aber nicht veröffentlichen….gilt auch für China…..na lassen wir uns überraschen. Auf jeden Fall müssten die Datensätze dann noch öfter auftauchen.

      https://www.extremnews.com/nachrichten/politik/5063170bc23bbfc

      Reply
      1. 11.3.1

        Maria Lourdes

        Ja Hardy, das kennt man noch – da werden Erinnerungen wach, danke!
        https://www.youtube.com/watch?v=gmHrHQEmp2Q&t=1557s
        Gruss Maria

        Reply
  10. 10

    Lichtwesen

    Nur der Abschaum und die Verlierer der Erde gehen nach Deutschland und die deutschen Fachkräfte wandern aus, weil sie diese Zustände in der BRiD (nicht Deutschland) nicht mehr ertragen! Aber all dies ist von den Volksverrätern GEPLANT!
    Wohin dies führt erkennt jedes Kindergartenkind!!!

    http://brd-schwindel.ru/deutschland-wird-seinen-humanistischen-traum-nicht-ueberleben/

    Allerdings wird gleichzeitig die deutsche Wehrmacht von der NGO BRiD als Mörderbande bezeichnet. Dazu einige Aussagen vom ehemaligen Gegner, der die Wahrheit spricht!!!

    Aussage über die deutsche Wehrmacht vom Gegner
    “Am Ende erlag die deutsche Wehrmacht mit Ehre der enormen Überlegenheit. Getreu seinem Eid kann die Leistung des deutschen Soldaten in einem Höchstmaß für sein Volk nie vergessen werden. Schließlich unterstützte ihn die Heimat mit all ihrer Kraft in einem Bemühen, das die größten Opfer brachte. Die einzigartige Leistung von Front und Heimat wird in einem späteren, gerechten Urteil der Geschichte ihre endgültige Anerkennung finden. Auch der Feind wird seinen Respekt vor den Leistungen und Opfern der deutschen Soldaten zu Lande, zu Wasser und in der Luft nicht leugnen.”

    “Die deutsche Armee hinterließ eine Spur des Heldentums…. Hungrig und halbnackt, sie räumten Bergrutsche, stürmten die felsigen Gipfel, schnitzten Umgehungsstraßen… Alliierte Flugzeuge nutzten sie für eine gemächliche Zielübung. Ihr Treibstoff lief aus…. Am Ende kamen sie durch und hinterließen ein Andenken an ihre kriegerische Männlichkeit.”

    “Ich habe mich gefragt, was ohne die Deutschen aus uns geworden wäre. Ich war widerwillig gezwungen zuzugeben, dass wir Italiener allein in feindliche Hände geraten wären…. Ich…. dankte dem Himmel, dass sie dort in der Kolonne bei uns waren…. Ohne den geringsten Zweifel, als Soldaten sind sie unübertroffen.”

    “Leider kämpfen wir gegen die besten Soldaten der Welt – welche Männer!”, rief Lt. Gen. Sir Harold Alexander, Kommandant der 15. Armeegruppe in Italien, in einem Bericht vom März 1944 in London aus.

    “Die Überlegenheit der Deutschen in Form, Management und Energie war klar”, schrieb Churchill.
    “In Narvik hielt eine gemischte und improvisierte deutsche Streitmacht, die kaum sechstausend Mann stark war, sechs Wochen lang etwa zwanzigtausend alliierte Truppen in Schach und lebte, obwohl sie aus der Stadt vertrieben wurde, um sie abreisen zu sehen….
    Die Deutschen durchquerten in sieben Tagen den Weg von Namsos nach Mosjoen, den die Briten und Franzosen für unpassierbar erklärt hatten….
    Wir, die wir das Kommando über das Meer hatten und überall an eine unverteidigte Küste springen konnten, wurden von dem Feind überholt, der sich auf dem Landweg über sehr große Entfernungen angesichts jedes Hindernisses bewegte.
    Bei dieser norwegischen Begegnung waren einige unserer besten Truppen, die Schotten und die irische Garde, verblüfft über die Kraft, das Engagement und die Ausbildung von Hitlers jungen Männern.”

    “…. Die Amerikaner, wie die Briten, haben nie die außergewöhnliche Professionalität des deutschen Soldaten erreicht”,
    schreibt Hastings.

    “Die Alliierten in der Normandie standen der besten Kampfarmee des Krieges gegenüber, einer der mächtigsten, die die Welt je gesehen hat….”. Die Qualität der deutschen Waffen – vor allem der Panzer – war von immenser Bedeutung. Ihre Taktik war meisterhaft…. Ihre Nachwuchsführung war der der Amerikaner, vielleicht auch der Briten, weit überlegen…. Während des Zweiten Weltkriegs, wo immer britische oder amerikanische Truppen den Deutschen in etwa gleicher Stärke begegneten, setzten sich die Deutschen durch. Sie besaßen einen historischen Ruf als gewaltige Soldaten. Unter Hitler erreichte ihre Armee seinen Gipfel.”

    Aus der qualitativen Überlegenheit des deutschen Soldaten im Normandie Feldzug [Juni-Juli 1944] ist viel geworden, und da gibt es in der Tat viel zu sagen. Eine besonders ausführliche Studie über das West Heer in der Normandie kommt zu dem Schluss, dass unter sonst gleichen Voraussetzungen hundert deutsche Soldaten einen gleichmäßigen Kampf gegen 150 alliierte Soldaten geführt hätten.” / 7
    “Infolgedessen”, sagt Shepherd,
    “zeigten die deutschen Armeeeinheiten ein großes Durchhaltevermögen in der Verteidigung [das heißt, besonders im letzten Kriegsjahr]. Sie zeigten auch großen Einfallsreichtum und Flexibilität….
    Ab 1943 vollzog die deutsche Armee einen Kampfrückzug von beispielloser Hartnäckigkeit gegen eine immer mächtigere Rote Armee im Osten und eine westalliierte Koalition, die zunehmend von der wirtschaftlichen und militärischen Macht der Vereinigten Staaten angetrieben wurde.”
    “Die Armee konnte ihren anfänglichen Erfolg dank eines hohen Ausbildungsniveaus, des Zusammenhalts und der Moral ihrer Truppen sowie dank der ausgezeichneten Koordination mit der Luftwaffe fortsetzen….”.

    Mit Blick auf die Kampagne 1940 in Frankreich schreibt Shepherd:
    “…. Es war die eigene Kraft der Deutschen, die es ihnen ermöglichte, so spektakulär zu triumphieren. Sie profitierten unter anderem von einem phantasievollen und gewagten Einsatzplan. Aber wenn man einen einzigen, übergreifenden Grund für den Triumph der deutschen Armee im Westen finden kann, ist es, dass ihr taktischer und operativer Einsatz weit über dem ihrer Gegner lag.
    Auf allen Ebenen besaß die Wehrmacht Eigenschaften wie Wagemut und Anpassungsfähigkeit sowie die Fähigkeit, auf die sich schnell verändernde Schlachtfeldsituation zu reagieren….. Die Qualitäten des deutschen Soldaten und die Fähigkeit der Kommandeure auf allen Ebenen, selbständig und effektiv zu denken und zu handeln, waren in der Tat der Schlüssel zum deutschen Sieg….”.
    “die Wehrmacht war bis mindestens 1943, wenn nicht gar später, die wohl gewaltigste Kampftruppe der Welt. Deutsche Soldaten waren sogar dafür bekannt, mehr Initiative zu zeigen als die Soldaten des demokratischen Frankreichs, Großbritanniens und der Vereinigten Staaten. / 4
    Ein weiterer Wissenschaftler, der darüber geschrieben hat, ist Ben H. Shepherd, ein Autor mehrerer Bücher, der Geschichte an der Glasgow Caledonian University in Schottland unterrichtet. In einem kürzlich erschienenen Detailwerk “Hitlers Soldaten: Die deutsche Armee im Dritten Reich,” zerlegt er das Bild des “zombieartigen Gehorsams, der im Volksmund dem deutschen Militär zugeschrieben wird”.
    Tatsächlich hat die Wehrmacht “Qualitäten wie Flexibilität, gewagtes und unabhängiges Denken” und “NS-Ideologie hat großen Wert auf Eigenschaften wie Mut, Ausdauer, Einfallsreichtum und Charakterstärke sowie Kameradschaft gelegt. Er nimmt auch
    “den Stress zur Kenntnis, den die deutsche Armee auf überragende Organisation gelegt hat. Auf allen Ebenen war die deutsche Armee effektiver organisiert als alle gegnerischen Armeen, mit denen sie konfrontiert war….”

    Reply
    1. 10.1

      arabeske-654

      Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren freundlichen Geheimdienst NSA oder Mossad.

      Reply
    2. 10.2

      hardy

      Der Globalistenabschaum sagte schon vor Jahren den Chinesen eine Führungsrolle in der NWO zu, um die USA abzuhängen, aber ich denke dank Trump und Putin wird das nicht so gelingen, wie die sich das ausdachten.
      Insbesondere die Q-Bewegung und einige unerwartete Ereignisse wird sie dann wieder auf den Boden der Tatsachen bringen.
      Daraufhin(und das zeichnet sich jetzt schon ab) wird die UNO zunehmend militarisiert!
      http://propagandaschock.blogspot.com/2009/10/neue-weltordnung-china-wird-die-nwo.html
      https://www.zeit.de/2015/06/europaeische-union-militaer-unterstuetzung-vereinte-nationen

      Reply
  11. 9

    Skeptiker

    Gerd Schultze-Rhonhof spricht in Magdeburg: “Der Krieg, der viele Väter hatte”

    https://youtu.be/pvowQ9J3Q1I?t=86

    =====================

    Französische Kriegs- und Nachkriegsverbrechen
    3. Januar 2019
    Von Nexusboard

    Verbrecher und Verbrechen gegen das Deutsche Volk
    – Französische Kriegs- und Nachkriegsverbrechen –
    Französische Soldaten der 33. Waffen-SS-division “Charlemagne”

    Es ist allgemein bekannt, daß der französische General Leclerc am 8. 5. 1945 bei Bad Reichenhall zwölf französische Freiwillige der 33. Waffen-SS-division “Charlemagne” ohne Gerichtsurteil erschießen ließ.

    Verbrecher in Uniform: General Leclerc (rechts) ließ Kriegsgefangene erschießen

    Nur wenige Historiker wissen, daß seine 2. Panzerdivision beim Vormarsch von der Normandie bis Berchtesgaden weitere schwere Kriegsverbrechen begangen hatte, die er entweder selbst anordnete oder deckte oder billigte. Bisher wurde dieser Offizier in Frankreich stets verherrlicht und die Verbrechen seiner Soldaten mußten verschwiegen werden.

    Nun hat der französische Geschichtsforscher Daniel Guerain die Spuren dieser 2. Panzerdivision verfolgt, indem er deutsche und französische Augenzeugen befragte und sich an die Schaupätze der Kampfhandlungen begab. Die Ergebnisse seiner Forschungen hat er in seinem Buch “Die Kehrseite einer Legende, Geschichte einer Befreiung” (Le revers de la legende histoire d une Liberation) im Jahr 2000 zusammengefaßt.

    Bisher fand er weder in Frankreich noch in Deutschland einen Verleger, der es wagte, dieses Buch zu veröffentlichen, das die Legende von Leclerc als einem “Ritter ohne Frurcht und Tadel” zerstört. Der Autor läßt Soldaten dieser Division zu Worte kommen, die von häufigen Erschießungen – besonders von Waffen-SS Soldaten berichten. So hatten z.B. in Ecouche Angehörige von Leclercs Division deutsche Gefangene mit Benzin übergossen und verbrannt.

    Auf dem Flugpatz Le Bourget war es zu einem Massaker an deutschen Kriegsgefangenen gekommen. Besonders brutal ging der damalige Leutnant Robert Galley vor. Der Soldat Albert Bisson (3. Kompanie de Marche du Tschad, 1. Kompanie, 2. Zug) erzählt in seinem Kriegstagebuch:

    ”Wir umgehen Chaumont im Abstand von einigen Kilometern und greifen am 2.9.1944 um 1.00 nachmittags Andelot (Haute Marne) an. Unsere leichten 10,5 Feldhaubitzen schießen einige Salven auf das Dorf. Mit dem Fernglas beobachten wir den Einschlag der Granaten. Das Feuer der deutschen Geschütze ist wirkungsvoll. Wir rücken imer weiter vor und erreichen den Eingang des Dorfes. In kleinen Gruppen kommen uns die Boches entgegen, um sich zu ergeben. Es sind 500, bald ungefähr 1000. Wir entwaffnen sie und schicken sie nach hinten. Wir gehen weiter vor. Von allen Seiten bekommen wir Gewehrfeuer. Granatwerfer schalten sich ein, so daß wir uns auf die Erde werfen. Wir durchsuchen ein Haus nach dem andern und kommen mit Gefangenen heraus. Einige Meter von mir entfernt nimmt Hauptmann Sarazac einen Oberst, den Ortskommandanten, gefangen allmählich kommen immer mehr Deutsche aus ihren Verstecken hervor und ergeben sich. Wir haben mehrere Tote und Verwundete und müssen uns rächen.

    Schon nähern sich weiter 500 Kriegsgefangene. “Wartet Kersl!” ruft Leutnant Galley, Panzerkomandant des 501. Regiment des Chars de Combat. Er läßt die Deutschen in eine Scheune treiben, setzt seinen Panzer davor und befiehlt über sein Mikrofon: Turm nach links Stop! Sprenggranate! Feuer!” Die Granate explodiert mit einem donerknall inmitten des Haufens von “Boches”. Die Splitter zerreißen ihre Körper. Körperteile kleben an den Balken der Scheune. Wir erledigen mit dem Maschinengewehr alle, die noch leben. Heute ist der Tag der Rache”.

    Leutnant Galley machte sich weiterer Kriegsverbrechen schuldig, derer er sich offen im Fernsehen rühmte. Seine Schandtaten hinderten ihn jedoch nicht, unter de Gaulle, Pomidou und Giscard de Estaing und bis zum Jahr 2000 Schatzmeister der Partei Chiracs zu sein.

    Hier weiter.
    http://brd-schwindel.ru/franzoesische-kriegs-und-nachkriegsverbrechen/

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      arabeske-654

      Wenn linke Mörder zynisch werden: „Schädlingsbekämpfungsmittel“ gegen „Rechts-treue“

      Das „Demokratiebündins“ distanzierte sich zwar explosionsartig von ihrem mutmaßlichen Rädelsführer Jan Rabel. Doch ihr chemisch interessierter Pressesprecher ging allerdings höchstpersönlich in die mediale Offensive: So erklärte dieser, er habe „die sichergestellten 100 Kilo Buttersäure als Schädlingsbekämpfungsmittel“ für seine Mutter nutzen wollen. Spekulationen über Anschlagspläne seien „totaler Humbug“. Sein AntiFa-Komplize gab an, „er habe seinem schwer erkrankten Freund mit solchen Feuerwerken etwas Besonderes bieten wollen“, wie die Süddeutsche Zeitung feststellte.

      http://www.pi-news.net/2018/03/bomben-bodo-antifa-die-bomber-der-nation/

      Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      Ist der mit der eisernen Maske nicht herrlich?

      Folge 36 – Im Westen nichts Neues

      Am 04.11.2018 veröffentlicht

      https://youtu.be/pP2ng4uEdCA

      Gruß Skeptiker

      Reply
  12. 6

    Anti-Illuminat

    Es gibt kein Wort in der BRD Presse das damals führende Polen angestachelt durch England den Krieg wollten

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  13. 5

    Gernotina

    Ein gutes Neues Jahr noch allen, die hier lesen und schreiben – was auch immer da kommen mag ! Möge uns dieses Jahr der Befreiung vom Joch näherbringen !

    Und hier noch ein paar verspätete Silvestergrüße aus Köln:

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=075kpB2EHSU

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=360&v=bwM3poDRSEc

    Ein Polizist berichtet von aktuellen Erfahrungen

    https://richardfeuerbach.com/2019/01/02/die-wahrheit-ueber-silvester-erlebnisbericht-eines-polizisten/

    Reply
    1. 5.1

      akror

      Dir auch beste Wünsche Gernotina: na den Polizisten kann man nur sagen, dass Sie sich organisieren sollen und eine Sprechergruppe bilden, die sich an das Deutsche Reich, also an uns, also in dem Falle mich, wenden, um ihnen eine Handlungsgrundlage zu geben und die Vorbereitung zum Übertritt ins Deutsche Reich.

      Aus der BRD gibt es für niemand etwas zu erwarten, nicht einmal für Nichtdeutsche, im Gegenteil ist für diejenigen, welche sich als Nichtdeutsche auf die BRD stützen die Lage noch schlechter, da sie ja gar nichts haben.

      Egal wie. Nur das Deutsche Reich ist das Maß der Dinge, welches Recht begründet und gewährt auf deutschen Boden.

      Reply
  14. 4

    Erwin

    … denn SIE wissen nicht, was SIE tun – Hampelmann Teil 1

    https://www.youtube.com/watch?v=QPoadhmj8wY

    Reply
  15. 3

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 3.1

      arabeske-654

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
      unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
      aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
      Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
      der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
      Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
      aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
      mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
      auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
      Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
      durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
      hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

      Reply
  16. 1

    Erwin

    Der wahre Urheber des zweiten Weltkrieges – der Vatikan – Rache für die REFORMATION :

    Das Tier aus der Erde ➤ Papst Franziskus (Offenbarung 13) (Der falsche Prophet) (666)

    https://www.youtube.com/watch?v=ME-qEvB3l5w

    Reply
    1. 1.2

      Andy

      Wenn man die Urheber des 2. Weltkrieges aufdecken will, kommt man nicht darum herum, die des 1. und Vorheriger aufzudecken. Warum deshalb nicht zu den Quellen der Quellen gehen:
      https://archive.org/details/LudendorffErichWieDerWeltkrieg1914GemachtWurde193444S.ScanFraktur

      https://archive.org/details/LudendorffErichKriegshetzeUndVoelkermordenInDenLetzten150Jahren19351999188S.ScanTextFraktur/page/n15

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen