Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

47 Comments

  1. 18

    Erwin

    Deutscher Journalist Billy Six seit 7 Wochen in Haft :

    #FreeBilly – Im Gespräch mit Benno Six (Bruder von Billy Six)

    Reply
  2. 17

    arabeske-654

    Israel sagte, es will 250 Milliarden Dollar Entschädigung für aus arabischen Ländern vertriebene Juden fordern

    Nach 18-monatiger Recherche wurden erste Behauptungen über 35 Milliarden Dollar aus Tunesien, 15 Milliarden Dollar aus Libyen, für Vermögenswerte eingereicht, die Juden zurückgelassen mußten, als sie nach der Gründung Israels aus diesen Ländern geworfen wurden.

    Israel bereitet sich darauf vor, von sieben arabischen Ländern und dem Iran eine Entschädigung in Höhe von insgesamt 250 Milliarden US-Dollar für Eigentum und Vermögenswerte zu fordern, die von Juden zurückgelassen wurden, die nach der Gründung des Staates Israel aus diesen Ländern fliehen mussten.

    “Es ist an der Zeit, die historische Ungerechtigkeit der Pogrome (gegen Juden) in sieben arabischen Ländern und im Iran zu korrigieren und Hunderttausende von Juden, die ihr Eigentum verloren haben, zu rechtfertigen, was zu Recht ihr Eigentum ist”

    https://www.timesofisrael.com/israel-said-set-to-seek-250b-compensation-for-jews-forced-out-of-arab-countries/?utm_source=Breaking+News&utm_campaign=breaking-news-2019-01-05-1992663&utm_medium=email

    Reply
  3. 16

    Skeptiker

    Endlich kein Ameisengift mehr nötig.

    Wirkung von Handystrahlung auf Ameisen sollte zu denken geben

    https://youtu.be/9TM3xM8h9DU

    Wie beruhigend, Handy als Waffe gegen Ameisen.

    Ja, das Leben ist schön.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  4. 15

    Skeptiker

    BRD: Grausame Herrschaft der SCHWACHMATEN

    https://youtu.be/MfTi3QRaLEA

    ================

    Eben wollte ich die Seite Neo sagt aufrufen.

    Wer begann den zweiten Weltkrieg wirklich? – Neo sagt – Blogger.com
    die-rote-pille.blogspot.com/…/wer-begann-den-zweiten-weltkrieg…
    Diese Seite übersetzen
    Für diese Seite sind keine Informationen verfügbar.
    Weitere Informationen

    https://www.google.de/search?q=neo+sagt+wer+begann+den+krieg&oq=neo+sagt&aqs=chrome.0.69i59j69i57j69i59l2.5054j1j8&sourceid=chrome&ie=UTF-8

    Aber die Seite wurde gelöscht.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  5. 14

    Lichtwesen

    “Asylbewerber” und “Flüchtlinge”, wer kommt der bleibt, muss Deutschland nicht verlassen und darf jede Straftat unbestraft begehen. Das Kommen beginnt jetzt erst richtig und KEINER wird mehr sicher sein, nur die “Politiker” die ja auch sehr gut beschützt werden!!! Das wissen auch die “3 von der Tankstelle” ganz genau und wo Krampf drin ist, kann nur Krampf und Schwachsinn rauskommen, gell Frau Krampf – Karrenbauer!

    Reply
  6. 13

    Erwin

    Hacker spricht über den Datenklau : „Das war nur der Anfang !“


    Bundestag – HACK – Weihnachtskalender – Inhalt & Namenslisten G0d @_0rbit

    Reply
  7. 12

    Lichtwesen

    NUR deswegen holt die NGO BRiD mit all ihren Volksverrätern die “Flüchtlinge” nach Deutschland, dass sie sich vermehren und der Hass auf Deutschland bis zur Hinrichtung und Vertreibung aller Deutschen führt!
    Zusätzlich werden sie in Machtposten gesetzt, damit es schneller geht.

    „Ich wünschte, Deutschland wäre im Zweiten Weltkrieg vollständig zerbombt worden. Dieses Land verdient keine Existenzberechtigung!“

    http://brd-schwindel.ru/offener-brief-an-die-deutschland-hasserin-miene-waziri-was-geht-in-ihnen-vor/

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      lach, ist doch schön, wenn sich jemand ehrlich äußert. Ich freu mich über eine ehrliche Meinung, auch wenn sie mir vielleicht nicht gefällt.
      Deshalb hat sie ja auch eine ehrlich Antwort verdient: Sie ist illegale und illegitim auf deutschen Boden und wird es bis zur letzten Sekunde bleiben, solange sie hier ist……was sie selbst, was ich ihr nur nahelegen kann, am besten schleunigst selbst, ändern sollte.

      Afghanistan ist ihre Heimat und dahin gehört sie und hat ihre Rechten und Pflichten, allein da. So sind die Fakten und auf die wird sich alles reduzieren.

      Reply
    1. 11.1

      arkor

      welche Wahl? Jeder auf der Welt, egal wo er ist, egal wo er herkommt, egal welchem Staat er angehört…kann eine BRD-WAHL abhalten…natürlich…wo ist das Problem. Es gibt Schwarze, die sich beispielsweise gerne in Afrika an Autoauspüffen vergnügen. Wenn sie fertig sind können sie eine BRD-Wahl machen….und dann wieder….was GEHT DAS DEUTSCHE VOLK AN? Einfache Antwort: Nichts.
      Natürlich kann man auch als Deutscher eine gegenstandslose BRD-Wahl machen, auch wenn man in Brasilien lebt ob im Busch abgeschnitten von der Außenwelt. Jeder Dödel darf BRD-Wahlen verantstalten und machen und teilnehmen. Gar kein Problem.
      Wollen wir schnell mal eine auf dem Blog hier abhalten? Wer hebt die Hand für wen?

      Reply
      1. 11.1.1

        Sehmann

        “welche Wahl? ” – das geht doch aus dem Video eindeutig hervor.
        “was GEHT DAS DEUTSCHE VOLK AN? Einfache Antwort: Nichts.” – was geht es das deutsche Volk an, wenn die BRD-Regierung aus Volkszerstörern besteht, die noch unsere Nachbarländer zum Volkstod zwingen will und an der russischen Grenze zündelt? Nichts, denn wir leben ja im Deutschen Reich. Alles klar.
        Was geht es uns an, wenn von deutschen Steuergeldern neue Wohnungen für Illegale Einwanderer gebaut werden und weitere Illegale reingeholt werden? Nichts, denn wir leben ja im Deutschen Reich.
        Und wenn es hier immer weniger Deutsche gibt ist das auch kein Problem, wir können uns ja welche aus Neuschwabenland holen.
        Und was hie passiert hat überhaupt nichts mit den Personen zu tun, die in den politischen Ämtern sitzen egal ob die völkisch denken oder den Volkstod wünschen, völlig egal, geht uns nichts an, wir leben ja im Deutschen Reich.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          arabeske-654

          DU bist doch einer von denen, die dafür gesorgt habe, das eben diese Verbrecher weiter machen wie bisher.
          Wenn die BRD-Regierung aus Volkszerstörern besteht, warum wählst DU sie denn dann?
          Hast Du das nicht vorher gewußt?
          Konttest Du das hier nicht jeden Tag nachlesen – oder bist Du des Lesens nicht kundig, mangelt es Dir an der deutschen Sprache oder erreichst Du die intellektuelle Höhe nicht um diesen Worten einen Sinn zu entnehmen?

        2. 11.1.1.2

          Sehmann

          Ich wähle national denkende Politiker, machen leider nur sehr wenige und deshalb haben sie nur geringen Einfluss. Du wählst nicht und überlässt es den Hirngewaschenen, die Volkszerstörer in die Machtpositionen zu hieven.
          Und du propagierst für völlig wirkungslose Strategien, was unseren Feinden nutzt.
          Niemand geht mehr wählen – außer die Anhänger von rot-grün-schwarz-gelb, denn vor den Anhängern dieser Parteien predigst du nicht.

          Jeder soll seine Kartoffeln selber anbauen, dann werden wir alle frei. Und jeder soll sich einen Magnetmotor bauen und seine Energie selber herstellen. Leider folgt dir keiner, es müssten dir aber 50 Mio folgen. Und wenn es so wäre würden wir in einer noch größeren Katastrophe enden, du Besserwisser.

        3. 11.1.1.3

          arkor

          Erstens Sehmann hast Du noch nie einen national denkenden Politiker gewählt, weil es schlicht keine Wahlen hier gibt. Du hast immer die Frau gewählt, welche sich unter den Namensfälschungen Merkel, Kasner und eben Konsorten gewählt,
          Weder ist Frau “Merkel” noch war Herr “Brandt” der ebenfalls so nicht heißt und der unter seinem richtigen Namen Herbert Frahm im Deutschen Reich geführt wird, deutsche Staatsangehörige in ihren Scheinamtszeiten.
          Und ganz genau, DAS HAST DU UNTERSTÜTZT und NICHTS ANDERES….allen DIESEN SCHEIN und LUG UND TRUG und ICH HABE DIES AUCH GEMACHT, solange ICH NICHT BESCHEID WUSSTE, aber unverzüglich dies AUFGEHÖRT, sobald ich BESCHEID WUSSTE und an der DEMONTAGE DER LÜGE und AUFBAU DES WAHRENS gearbeitet!
          DU weisst BESCHEID und arbeitest WEITER IN BETRUGSSYSTEM!

          Wieso sollte IRGEND EIN Afd-ler so tun, als ob die BRD EIN STAAT und sie selbst STAATSRERPÄSENTANTEN SIND, wenn diese SOGENANNTE REGIERUNG ES SELBST JA SCHON KLAR DARLEGTE, dass sie es NICHT SIND?

          Aber letztlich….zählt nur EINES! DIE FAKTEN DIE WAREN und die FAKTEN DIE SIND und die wurden HIER GESCHAFFEN, MIT DEM BEGINN DER HANDLUNGSFÄHIGKEIT DES DEUTSCHEN REICHES und ALLEM WAS DIESEM FOLGTE UND FOLGT!

          RECHTSFOLGEN und RECHT wischen EUREN BETRUG WEG WIE LÄNGERER REGEN DEN HUNDEDRECK!

      1. 11.2.1

        Sehmann

        Die Massenzuwanderung nach Italien wurde ja inzwischen beendet, in Ungarn von vornherein verhindert, wie auch in Polen und Tschechien, trotz finanzieller Angebote bzw. Drohungen, ohne das die Jodler vorher weltweit entmachtet wurden.
        Es ist besser, die illegale Zuwanderung zu beenden, was jeder Staat kann, als sie weiterlaufen zu lassen und über Jodler zu schimpfen.
        Wer sagt, man könne die illegale Migration nicht beenden, weil die Jodler dahinterstecken scheint die Rolle als Jodlerknecht schon verinnerlicht zu haben.
        Was Italien kann, das können wir auch: Politiker an die Macht bringen, die die Migration beenden.

        Warum regen sich einige Leute so furchtbar auf, wenn ich national denkende Politiker unterstütze, während sie gleichzeitig erzählen, das Wahlen bedeutungslos sind? Über unbedeutende Sachen braucht man sich doch nicht aufzuregen, das ist doch widersprüchliches Verhalten.

        Reply
  8. 10

    Skeptiker

    Endlich mal eine schöne Geschichte.

    Er zog reihenweise gesunde Zähne … Ein Zahnarzt wie aus einem Albtraum

    Gar keine Frage: Die allermeisten Zahnärzte verstehen ihr Handwerk. Vor ihnen braucht niemand Angst zu haben. Aber es gibt eben auch die schwarzen Schafe. So wie Dr. Amir D. Mehreren Patienten soll der Hamburger Mediziner völlig grundlos die Zähne gezogen haben, anderen schliff er sie bis auf die Nerven runter. Manche Opfer litten jahrelang unter den Qualen des Horror-Arztes. Nun muss er sich vor dem Landgericht wegen Körperverletzung verantworten.

    Menschen mit Angst vor dem Zahnarzt sollten diesen Artikel vielleicht nicht lesen. Der Fall des 54-jährigen Zahnmediziners, der Praxen in Eppendorf und Ottensen hatte, dürfte nämlich die schlimmsten Albträume bestätigen. D. wird vorgeworfen, bei den Gebissen von insgesamt vier Patienten zum Kahlschlag angesetzt zu haben.

    Der gemeinste Fall dieser Art geschah demnach am ersten Weihnachtsfeiertag 2009: D. soll einer Frau 19 gesunde Zähne bis auf die Nerven abgeschliffen haben. Abgesprochen war angeblich nur die Behandlung von drei kaputten Zähnen.

    Angeblich setzte sich Dr. Horror in mindestens drei weiteren Fällen über Absprachen hinweg. Etwa bei Alan-Jens S.: „Ich hatte noch acht echte Zähne im Mund, nur einer von ihnen war kaputt“, so der ehemalige Patient. Er sei bei D. schon länger in Behandlung gewesen, habe zunächst große Stücke auf ihn gehalten. „Dr. Amir D. war für mich ein Halbgott in Weiß“, so das Opfer.

    Doch dann der Schock: Obwohl der Patient nach eigenen Angaben nur eine Verschönerung seiner heilen Zähne und die Behandlung des einen kaputten Zahns wünschte, habe Dr. Amir D. ihm sämtliche Zähne gezogen. Ein Alptraum.

    Ebenfalls ein Opfer: Dina A. (58) aus Quickborn. „Ich hatte vorher gesunde Zähne, bin bloß zum Zahnarzt gegangen, weil mir beim Essen ein Zahn ausgefallen war. Abgesprochen hatte ich, dass mir ein Implantat und eine Brücke eingesetzt werden, mehr nicht“, so die sichtlich mitgenommene Patientin. Stattdessen soll ihr D. einen weiteren Zahn gezogen und ein zweites Implantat eingesetzt haben.

    Doch das schlimmste kommt noch: „Dann hat er mir auch noch alle übrigen Zähne zu Hasenzähnchen geschliffen.“ Das heißt: D. soll sämtliche Zähne bis auf die Nerven runter und außerdem ganz spitz zugeschliffen habe. Eine totale Verunstaltung. Die Frau weint, als sie davon erzählt.

    Laut Bild musste D. seine Praxen schließen, nachdem mehrere Patienten Anzeige erstattet hatten und der Skandal Gegenstand von Ermittlungen geworden war. Der Prozess gegen den 54-Jährigen geht am 19. Januar in die nächste Runde.

    Betrügerische Zahnärzte die abkassieren wollen und dabei keine Skrupel kennen – immer wieder machen solche Fälle Schlagzeilen. 2002 sorgte der Fall Gisa Z. (Name geändert) für Aufsehen. Die Zahnärztin stand zunächst in Köln wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht. Dutzenden Patienten hatte sie gesunde Zähne abgeschliffen, die Zahn-Stummel überkronte sie mit billigstem Material.

    Um den Entzug ihrer Kassenzulassung zu entgehen, floh Z. nach Hamburg und ließ sich mit einer Praxis in Bramfeld nieder. Auch dort schliff die Zahnärztin ihren Patienten die Zähne kaputt – bis MOPO und NDR gemeinsam auf den Fall aufmerksam machten und durch ihre Berichterstattung dafür sorgten, dass der gierigen Ärztin die Approbation entzogen wurde.

    Übrigens: Nur zwei Jahre später tauchte Gisa Z. in Halle (Saale) wieder auf. Die Hamburger Ärztekammer hatte versäumt, die Kollegen in Sachsen-Anhalt über die entzogene Lizenz zu informieren…

    https://www.mopo.de/hamburg/er-zog-reihenweise-gesunde-zaehne—–ein-zahnarzt-wie-aus-einem-albtraum-31828142

    =====================================
    Ich komme ja selber aus der Doktor Best Forschung und sage:

    Raus damit.

    https://youtu.be/dDvgjdSwOYI?t=92

    Gruß Skeptiker

    Reply
  9. 9

    Erwin

    JETZT – DIREKT – aus PARIS :

    Reply
  10. 8

    Erwin

    Politiker – Hack: Das Schlimmste kommt noch

    05. Januar 2019

    Berlin zittert. Was wissen die Hacker? Politiker – besonders die Grünen – und Journalisten fürchten noch brisantere Leaks. Bisher wurde nur Banales aus Mails und Chats bekannt. Werden bald pikante Inhalte veröffentlicht? Bundesregierung ruft Cyber-Alarm aus.

    Weiter :

    https://www.mmnews.de/politik/108261-politiker-hack-das-schlimmst-kommt-noch

    Reply
    1. 8.1

      arkor

      Komisch. Interessiert mich nur am Rande. Was will ich mit Telefonnummern und Adressen von für mich völlig uninteressanten Leuten? Und ihre sexuellen Vorlieben interessieren mich auch nicht, es sei denn es geht um Kinder, denn dann wäre ich verpflichtet zu handeln.
      Deren Privatmeinung? Interessiert mich auch wenig? Ich kann nichts im Geringsten daran toll finden, wenn deren Privatleben offen gelegt wird, denn ob mir jemand passt oder nicht entscheidet nicht darüber, dass dieser genauso das Recht auf seine geschützten privaten Räume hat.
      Und das Deutsche Reich wird auch sein Recht nicht in Willkür ausarten lassen.

      Reply
      1. 8.1.1

        arkor

        das einzige, was von Relevanz wäre, sind Dinge, welche gegen Rechte des deutschen Volkes, verstoßen. Der Rest ist und bleibt Privat und hat es zu bleiben.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Adrian

          Prinzipiell mit deiner Aussage einverstanden. Privates geht und bis zu einem Punkt nix an.

          Aber, dieses Datenleck freut mich ausserordentlich, weil nun diese Grünspatzen mächtiges Muffensausen haben, und gezwungenermassen mit dem Rücken zur Wand stehen, dass sie beginnen werden massenweise Fehler zu begehen.
          Der bald beginnende Verrat aus ihren eigenen Reihen wir für uns ein einmaliges Schauspiel werden.
          So werden sich selber blossstellen. 🙂

          Der Kluge gibt dem Andern die Chance, die Fehler zu machen.

          Geniessen wir es!

        2. 8.1.1.2

          arkor

          Adrian mich freut dieses Datenleck weniger, weil es uns kein Vorteile bringt und im Gegenteil sich nachteilig auf uns auswirken kann.
          Was hätte ich von diesen sinnlosen Daten? Ich kann jederzeit jeden dieser Figuren im Bundestag anrufen, wenn mir danach ist. Was will ich mit der Privatnummer?
          Wer das Private anderer nicht respektiert, hat auch keinen Anspruch darauf, dass sein Privatraum respektiert werden kann.
          Etwas anderes wäre es, wenn damit kriminelle Machenschaften aufgedeckt würden. DANN würde es mich interessieren.
          Diese Daten sind für die zukünftigen Ermittler des Deutschen Reiches dann erheblich, wenn sie irgend jemand verhaften müssen.
          Bisher eine völlig sinnlose Aktion, die mir auch möglich scheint, gesteuert zu sein um ein vermeintliche Opferrolle darstellen zu können.
          Wenn nicht irgend etwas kriminelle Belastendes kommt, dann ist die Aktion zu verurteilen. Andererseits kann ich bisher nicht erkennen, wo BRD-Scheinbehörden hier kriminelle Handlungen ausgemacht haben wollen.
          Weder liegen hier gültige Verträge vor auf die man sich berufen könnte, noch ein aus meiner Sicht gebrochenes Recht, sondern ausschließlich nur schlecht gesicherte Daten.

        3. 8.1.1.3

          arabeske-654

          Wir können davon ausgehen, das die offizielle Geschichte völliger Blödsinn ist. Es handelt sich hier mit Sicherheit nicht um eine einzelne Person oder kleine Gruppe. Es ist zeitlich schon unmöglich die genannte Menge an Personen in dem Maße zu überwachen, die Daten zu sichern, sortieren und auszuwerten.
          Das steckt ein Geheimdienst dahinter und was wir bis jetzt sehen ist nur ein Appetitshäppchen und Warnung an die BRD – vermutlich wie bei Macron mit den Gelbwesten, für den Versuch eine EU-Armee zu installieren.

          Einer gewisse Schadenfreude kann ich mich dabei auch nicht erwehren, da ja jetzt alle “gleich” sind und Plitiker genau so transparent, wie sie es von anderen immer gefordert haben. Nur scheint ihnen das nicht so wirklich recht zu sein, wenn man das Gekeife ansieht. Weil sie sich eben für “gleicher” halten als den gemeinen Mob.
          Man muß auch nur die Debatten darüber im MS lesen, um zu sehen wir minderbemittelt die Herren und Damen wirkich sind und das sie bei der Angelegenheit einsam und verlassen im Neuland stehen.

        4. 8.1.1.4

          Adrian

          OK, Arkor.

          Einverstanden mit deinen Ausführungen. Es gibt Grenzen.

          Aber wie verhält sich der Staat mir gegenüber? Wie ist der Veruch mit *Staatstrojanern* zu werten?
          Das Gefühl, dass der Staat sich an mein Recht von Privatssphäre hält, habe ich seit längerem abgelegt.

          Für mich ist dieses Leck eine unbedingt nötige und umso schönere Retourkutsche zu den Gesetzen die in neuester Zeit gegen das Volk erlassen wurden.

  11. 7

    arabeske-654

    Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk, deutsche Polit-Elite

    https://freie-presse.net/der-kreis-pizzagate-dutroux/

    Reply
    1. 7.1

      arkor

      ..endlich mal etwas, was mehr Hand und Fuss hat, als der übliche Unsinn, der mehr schadet. Man kann es sich eben nicht so einfach machen. Guter Zusammenschnitt von Fakten und Scheinfakten.

      Reply
    2. 7.2

      Adrian

      Naja, nur ne halbe Sache, dieser Artikel, weil
      auch hier wieder vor den Toren Roms Halt gemacht wird !

      ***Bei diesem “unangemessenen” Bild (7’45”) einfach die Augen schliessen. :-)***

      Reply
      1. 7.2.1

        Skeptiker

        @Adrian

        Schau Die lieber sowas an.

        500 Billionen Dollar Vermögen, Kontrolle über 164 Banken, Anstiftung von Kriegen, Herrschaft über Präsidenten und Staaten. Das und vieles mehr wird der Familie Rothschild zugeschrieben.
        Sehen Sie hier die verfilmte Liste von Banken, die sich im Besitz und unter der Kontrolle der Rothschilds befinden. Und welche weiteren Verflechtungen lassen sich darüber hinaus erkennen?
        Urteilen Sie selbst über die Behauptung, die Rothschild-Dynastie sei die mächtigste Familie der Erde.

        https://youtu.be/duSi3xfnopo

        =========================
        Horst Mahler – Rothschild oder Hitler

        https://www.youtube.com/watch?v=CcOtPanxp8U

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Adrian

          Ach, Skeptiker,
          diesen Kla.TV Film kenne ich schon lange.

          Aber DU solltest dich weiterbilden und endlich wahrhaben;
          “Die Rothschilds sind NUR die Schatzhalter des Vatikans.”

          Aber von einem Joggler66 willst du ja nix wissen.

          Ich will ja nicht Öel ins Feuer giessen und lass dich glauben was du glauben willst.
          Nur bei der Wahl zwischen “Rothschild oder Hitler” macht es keinen Unterschied, wenn der Gebieter über Beide derselbe ist und in Rom sitzt.

          Nur so mal als kleine Anmerkung. 🙂

        2. 7.2.1.2

          Skeptiker

          Ach Adrian, hier geht es ja um Deine geliebten Päpste.

          Der Kampf Teil II (06/07)

          2000 Jahre Völkermord nach jüdischem Ritus?

          Ein 1776 erdachter, 1780 in einem Plan gefasster,
          1874 vom Papst ausgesprochener
          Krieg der verbrannten Erde von 1914 bis 1945,
          welcher als Völkermord über die
          „Loge Atlantik- Brücke“ nach jüdischem Ritus
          durch selbsternannte BRD- Parteien
          mit ihren Gewalten durchgeführt wird?

          http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

          ======================
          So sieht ein Krieg der verbrannte Erde aus.

          Ohne Worte: Dresden13./14.02.1945 19
          13. Februar 2014 von UBasser

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2014/02/13/ohne-worte-dresden13-14-02-1945/

          Gruß Skeptiker

        3. 7.2.1.3

          Skeptiker

          Muss wohl dieses Pappnase gewesen sein, oder?

          Pius IX.

          Pius IX. (* 13. Mai 1792 in Senigallia (Kirchenstaat) als Sohn aus gräflicher Familie Giovanni Maria Mastai-Ferretti; † 7. Februar 1878 in Rom) war Papst von 1846 bis 1878. In seinen Pontifikat − mit 31 Jahren und 8 Monaten der längste nachweisbare − fallen die Verkündung des Dogmas von der Unbefleckten Empfängnis Mariens, das Erste Vatikanische Konzil mit der Propagierung des päpstlichen Jurisdiktionsprimats und der päpstlichen Unfehlbarkeit sowie der Verlust des Kirchenstaates an das Königreich Italien. Im Jahr 2000 wurde Pius IX. von Johannes Paul II. seliggesprochen.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Pius_IX.

          Hier der Papst Otto der IX

          https://www.youtube.com/watch?v=wZhiEmzsSiQ

          Gruß Skeptiker

        4. 7.2.1.4

          Adrian

          Skepti, du musst ein Genie sein.

          Innerhalb 13′ einen Film von 18′ anzuschauen und noch einen Kommentar schreiben? Wie schaffst du das?

          Nur erwarte nicht von mir dein ellenlanges Dokument in der gleichen Zeit zu überfliegen … 🙂

          Aber ansonsten geht’s dir gut?

    3. 7.3

      arabeske-654

      Pia. Die Fromme. Die Pflichtgetreue. Casa Pia ist ein Waisenhaus im Zentrum von Lissabon. Dort zeigten sich die Verantwortlichen alles andere als fromm und pflichtgetreu. Casa Pia ein Zuführbordell. Kinder im Alter zwischen 10 und 13 Jahren. Mit schweren physischen Verletzungen. Auf Grund von Vergewaltigung und extremem Missbrauch. Was sagt Wikipedia?

      „Eine besondere Brisanz hat der Fall in Portugal, da Politiker und andere bekannte Personen des öffentlichen Lebens angeklagt waren, darunter die TV-Größen Herman José und Carlos Cruz, der ehemalige Premierminister António Guterres, der ehemalige Arbeitsminister Paulo Pedroso, sowie der ehemalige portugiesische Konsul in Stuttgart Jorge Ritto.“

      http://n8waechter.info/2019/01/von-xantens-kolumne-gut-guterres-un/

      Reply
  12. 6

    Erwin

    Deutschland 2019 – WENDE oder ENDE ? –

    Georg Wagner :

    Reply
  13. 5

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 5.1

      arabeske-654

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
      unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
      aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
      Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
      der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
      Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
      aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
      mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
      auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
      Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
      durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
      hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

      Reply
  14. 4

    Erwin

    Chaos im Kollaps des 3. Weltkrieges überleben :

    Reply
  15. 3

    Erwin

    Anonymous. 3. Jan. 2019.

    Reply
  16. 2

    Anti-Illuminat

    Die Inseln sind Japanisch PUNKT. Es ist Diebesgut aus dem 2. Weltkrieg. Das trifft auch auf unsere Ostgebiete zu. Königsberg ist und bleibt Deutsch. Da mag man noch soviel Sympathien mit Putin haben aber diese Gebiete sind nunmal Diebesgut. Ich habe mal gelesen das 1995 der Pachtvertrag für Alaska ausgelaufen ist. Somit wären diese Gebiete Russisch.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 2.1

      Andy

      Tja, haetten die Japaner uns 1941 nicht sitzen lassen, waere es evtl. oder bestimmt nicht zu diesem “Diebesgut” gekommen. In Zukunft sollte wir uns verlaesslichere Verbuendete aussuchen!

      Reply
      1. 2.1.1

        Sehmann

        Ja, Andy, die Japaner waren schlechte Verbündete, sie haben von uns profitiert, wir aber nicht von ihnen, und damit haben sie ihre Niederlage selber zu verantworten.
        Die Inseln sind keine 150 Jahre in ihrem Besitz, sie sind kein traditionelles japanisches Siedlungsgebiet, und so klein, das man sie auch nicht als “Lebensraum” betrachten kann.
        Vor 30 Jahren habe ich das noch anders gesehen, aber heute bin ich froh darüber, das diese Inseln genauso wie große Landflächen in Kamtschatka und der Amur-Region russisch sind. Dort leben die letzten sibirische Tiger und Schneeleopargen. Unter japanischer oder chinesischer Kontrolle wäre von dieser großartigen Natur nichts mehr übrig, die die dort lebenden indigenen Volksstämme würden vermutlich auch kaum noch existieren.

        Es gibt jedenfalls keinen Grund dafür, dass wir uns für die Interessen der Japaner einsetzen oder die Rückgabe der Krim fordern, während sich unser Volk in der letzten Phase seines Überlebenskampfes befindet.

        Reply
    2. 2.2

      Adrian

      Sollte man Wikipedia glauben, ist Alaska verkauft.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Alaska_Purchase

      Aber auch die Verpachtung riesiger Ländereien um den Baikalsee an China bereitet mir einiges Stirnrunzeln.
      Hab mich auch schon gefragt, “Was treibt da Putin blos?”

      Hinzuzufügen währe noch die ***Geheime*** Hauptstadt Astana.

      Diese *….stan-Staaten sind leider überhaupt nicht in unserem Blickfeld wenn wir von “Russland” reden.
      Eine nichtbeachtete, stillgeschwiegene und heimliche Grossmacht?
      Betreffend Rohstoffe auf jeden Fall!

      https://de.wikipedia.org/wiki/Astana

      PS: Zum ersten Mal bekomme ich die Verweisung, meine Beiträge zu schnell zu schreiben.
      Dabei schreibe ich im Zwei-Finger-Adlersystem, 🙂
      und dacht immer; “In der Kürze liegt die Würze … 🙂

      Reply
      1. 2.2.1

        Sehmann

        “die Verpachtung riesiger Ländereien um den Baikalsee an China bereitet mir einiges Stirnrunzeln.
        Hab mich auch schon gefragt, “Was treibt da Putin blos?”” – groß sind diese Ländereien nach schweizer Maßstab, aber nicht nach russischem Maßstab, meines Wissens deutlich kleiner als die Schweiz, auf der Karte Sibiriens kaum sichtbar.
        Aber es ist dennoch ein Risiko, ich würde lieber Holländer anwerben, oder Schweizer und Deutsche,aber würden da genug kommen? Ich denke er kennt das Risiko bestens und wird es nicht weiter betreiben.
        Ein Jammer, das wir, der Westen, die Russen in die Arme Chinas treiben.

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Adrian

          Jepp, Herr Sehmann,
          im Vergleich zu dem dortigen grandiosen Berggebiet sind unsere Alpen nicht mal der Vorgarten. 🙂

          und nochmal Jepp Herr Sehmann:
          Ein Jammer, das wir, der Westen, die Russen in die Arme Chinas treiben.

  17. 1

    Erwin

    Hackerangriff : Antonia und Göre Katrin-Eckardt stellen Strafanzeige

    Köstlich! Die Oberverbotsparteifunktionäre, die jede Möglichkeit nutzen, den Bürgern ihre Bewegungsfreiheit wegzunehmen, sind ziemlich angesäuert und rufen nach der harten Hand von „Vater Staat“:

    Die Grünen-Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter haben nach dem Hackerangriff auf Politiker im Namen der gesamten Fraktion einen Strafantrag gegen unbekannt gestellt. Der Strafantrag liegt der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag) vor. „Persönliche, nicht öffentlich zugängliche Daten der Fraktionsmitglieder wurden entwendet über den Twitter-Account @_0rbit (https://twitter.com/_0rbit), gegen ihren Willen und ohne ihr Wissen vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht“, heißt es zur Begründung in dem Antrag.

    „Es ist nicht auszuschließen, dass auch persönliche Daten von Fraktionsmitarbeiterinnen und – mitarbeitern betroffen sind.“ Die Parlamentsgeschäftsführerin der Grünen, Britta Haßelmann, bezeichnete den Hackerangriff
    als „Angriff auf unsere Demokratie“.

    Der Staat habe die Pflicht, das Grundrecht der Bürgerinnen und Bürger auf Vertraulichkeit und Integrität ihrer IT-Systeme zu schützen. „Es kann nicht sein, dass Hacker private Daten abgreifen und so für Verunsicherung bei
    vielen Bürgerinnen und Bürgern sorgen.

    Das ist auch ein Angriff auf unsere Demokratie, unsere Bürger- und Persönlichkeitsrechte“, sagte Haßelmann.
    „Die Bundesregierung ist in der Pflicht, wirksame Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit im Netz zu treffen.“

    https://freie-presse.net/hackerangriff-antonia-goere-katrin/

    Reply
    1. 1.1

      Adrian

      Erwin, genisse das kommende Schauspiel.

      Die erste Grüne-Demo-Ratte hat das Spiel entdeckt und weitere werden folgen …
      Pssst, nicht laut weitersagen, sie kennen das Spiel noch nicht …

      2019 ist erst fünf Tage alt und hat schon so viel zu bieten … 🙂

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen