ad
ad

Related Articles

42 Comments

  1. 25

    Erwin

    13.01.19 Contra Magazin

    Der US – Shutdown wird zum Showdown für Trumps Widersacher

    Reply
  2. 24

    Erwin

    Gelbe Westen. Wer steckt dahinter ?

    Reply
  3. 23

    Erwin

    A d P – Aufbruch deutscher Patrioten

    Reply
  4. 22

    Skeptiker

    Gut gemachte Zitate-Sammlung.

    Zitate die belegen, dass Deutschland in den 2.WK gezwungen wurde!!!

    https://youtu.be/vj-LhGXIaAY?t=34

    =================

    Hier findet man das in Bildform.

    https://image.slidesharecdn.com/zitatensammlungdeutschland201202191911-120219120842-phpapp02/95/zitatensammlung-zu-beiden-weltkriegen-28-728.jpg

    Hier alle 93 Bilder.

    https://de.slideshare.net/MCExorzist/zitatensammlung-zu-beiden-weltkriegen

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 22.1

      Skeptiker

      Kannte ich noch gar nicht.

      Deutschland im Visier Stalins – Generalmajor a.D. Dr. Bernd Schwipper

      Einfach mal ab hier.

      https://youtu.be/6zaR-kHsFAY?t=428

      ======================
      Die Lüge vom Überfall auf die Sowjetunion

      https://youtu.be/ClIdZzB5PMk?t=312

      Ergänzend.

      Hier hört man ja, es standen 35 000 Panzer zur Verfügung, um in Europa loszurollen.

      Mannerheim-Hitler, Finland 1942.(“Secret” recordings),restored audio, subtitles in German/English.

      https://youtu.be/l85RvOvtMsw?t=867

      Gruß Skeptiker

      Reply
  5. 21

    Lichtwesen

    Man(n) weiß nie was dahinter steckt. Aber Fakt ist, dass Merkel und May Hand in Hand arbeiten. Wer Merkel ist und was sie bereits umgesetzt hat und noch folgt wird Alle betreffen, sogar ihre noch jetzigen Anhänger. Die “Abstimmung” heute Abend (Nacht) in London kommt mir verdächtig vor, denn auch im Bundestag wird immer des Nachts “abgestimmt”, oder neue “Gesetze” beschlossen. Wer steckt wirklich IN Beiden, etwa Soros???

    http://brd-schwindel.ru/whos-inside-my-baby/

    Reply
  6. 19

    GvB

    Anon: Soros Dead? Theory on Soros & Military Tribunals (Video) | Prophecy

    https://beforeitsnews.com/v3/prophecy/2019/2502596.html

    Und:Sind Schiffe (schwimmende Gefängnisse) mit EX-Politikern nach Guantanamo unterwegs?

    Reply
  7. 18

    Kraka

    Seit Tagen trauern 10 000ende ewig gestrige den beiden am 15.01.1919 getöteten Kommunisten-Führer Liebknecht u. Luxemburg nach .
    Ca. 200 Millionen meist Nichtjuden wurden durch den Kommunismus (Bolschewismus) weltweit z. t. auf viehiste Weise ermordet; alle bisher durchgeführte Kriege haben einen kommunistischen Hintergrund .
    Es ist unfassbar was auf diesen Planeten für nach Mensch ausschauende Minus-Kreaturen noch die Menschen geistig ideologisch vergiften dürfen .
    Nun ja, solange es die Schlafschafe mit sich machen lassen !!!

    Heute vor einem Jahr, am 15.01.2018 wurde in einem Londoner Hotel die Frontfrau der „The Cranberrys“ DOLORES O’RIORDAN tot auf gefunden .
    Dieser Frau gilt mein heutiges Gedenken .

    https://www.youtube.com/watch?v=-m0F-7e6ELM

    Gruß, Kraka

    Reply
      1. 18.1.1

        Skeptiker

        @Kraka

        Ist hier ja das Thema.

        Zum 100sten Todestag von Rosa Luxemburg: Die Ikone der Linken war blutrünstig, intolerant und böse.
        14. Januar 2019 Michael Mannheime

        https://michael-mannheimer.net/2019/01/14/75300/

        ================

        Das ist ja mein Kommentar.

        https://michael-mannheimer.net/2019/01/14/75300/#comment-335936

        ================

        Hier der Alte Sack.

        https://michael-mannheimer.net/2019/01/14/75300/#comment-336027

        Guter Kommentar vom Alten Sack, finde ich zumindest.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 18.1.1.1

          Kraka

          @ Skeptiker,
          ja da hast Du recht und gute Link’s weiter gegeben (der Alte Sack auch) .
          Wann werden es wohl die Heuchler u. Ihre Wählerschaft der kommunistischen Minusseelenpartei “CDUCSUSPDGrüneLinkeFDP” in der BRD-Gesellschaft mit beschränkter Hirnleistung wohl kapieren, das Sie nicht nur einem kommunistischen u. tausende von Jahre alten jü.isc..n Völkermordprogramm auf dem Leim gegangen sind, sondern dieses auch noch in Ihrer geistigen Verrottung noch mit tragen .
          Owei, in Deren Haut möchte ich nicht stecken, Sie werden karmisch alles wieder ausgleichen müssen . Oder glaubt dieses gottlose ju.entreue Geschmeiss dass auch Sie ausserhalb der göttlichen Schwingunggesetze stehen ???
          Wenn ja , na denn; ich rate Jedem(r) sich von diesem Geschmeiss fern zu halten, Sie zu behandeln, als hätten Diese die Pest am :rsch .
          Gruß, Kraka

  8. 17

    Lichtwesen

    Nur der Glaube macht Euch stark und nimmt Euch die Angst. Glaube hat nichts mit Religion zu tun, welche die Menschheit in Krieg und Vernichtung führt.

    http://brd-schwindel.ru/volksbotschaft-nr-010-19/

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      Islam: Deutsche müssen für ersten muslimischen Luxusfriedhof zahlen

      …und wir werden als Obdachlose und Arme in einem Namenlos-Gemeinschaftsgrab verscharrt(Es sein den es finden sich noch Menschen..für ein würdiges Grab.Wie beim ermordeten Michael Straten!). Ansonsten dürfen wir oder Angehörige 25-30 Jahre für ein Grab zahlen..
      Dies ändert sich aber nun zumindest für muslimische Tote, sie sollen einen Rechtsanspruch auf ihre Grabstätte für alle Zeiten bekommen.
      Wo verdammt nochmal, bleibt das Geleichheitprinzip?????????????

      na sicher, wir leben doch in einem Land, in dem man gern und gut
      stirbt……….

      https://www.wochenblick.at/islam-deutsche-muessen-fuer-ersten-muslimischen-luxusfriedhof-zahlen/

      Messermord in Wien: Frau nach Streit erstochen | krone.at

      https://www.krone.at/1843781

      Im Hamburger Stadtparksee: Taucher bergen männliche Wasserleiche | MOPO.de

      …wieder mal, jetzt schon fast täglich werden in Hamburg Wasserleichen gefunden!

      https://www.mopo.de/hamburg/polizei/noch-eine-wasserleiche–taucher-bergen-toten-aus-dem-stadtparksee-31881604

      Reply
      1. 17.1.1

        Skeptiker

        @GvB

        Udo Lindenberg – Reeperbahn 1978

        https://youtu.be/s1uL6mP8Yb4?t=49

        Damals war die Reeperbahn doch noch völlig in Ordnung.

        Das Arschgesicht sollte mal ein Lied über die jetzige Reeperbahn machen.

        Reeperbahn wenn ich dich heute sehe, das tut nur noch weh und nach 10 Metern muss man Kotzen, oder so in der Art.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  9. 16

    Erwin

    Kommentar bei hartgeld.com, Neu: 2019-01-15:Frankreich:[15:00] ,

    Messenger: Quo Vadis Systemlinge – am Beispiel von heute in Paris:

    ” Macron droht die Kontrolle zu verlieren – Einsatz von scharfer Munition und

    halbautomatischen Gewehren gegen unbewaffnete «Gelbwestler» in Paris

    Laut Fotos und Berichten aus Paris aus der heutigen englischen dailmymail:

    https://www.dailymail.co.uk/news/article-6586991/French-riot-police-using-semi-automatic-weapons-against-Yellow-Vest-protestors.html

    droht Macron und seinen Staatsbütteln die Kontrolle über die Proteste der «Gilets jaunes»

    ( Gelbwesten ) zu entgleiten. Also wird auf «Krieg» gemacht und die Polizeikräfte mit

    halbautomatischen Gewehren – bestückt mit scharfer Munition – auf die Strassen von Paris

    geschickt. Ob die den Schiessbefehl befolgen werden ? Spätestens wenn die ersten Opfer

    blindwütiger Schiessgewalt auf Befehl der Volkszertreter zu beklagen sind, wird das

    Macrönchen feuchte Hosen kriegen, aber diesmal kaum aus Lust und Freude…

    Auch hier sehen wir ein deutliches Signal, dass dem «aktuellen System» wirkungsvolle Ideen,

    Taktiken und Strategien entglitten sind und nur noch rohe Gewalt als letztes Mittel zum

    Erhalt der Macht angesehen wird. Hatten wir nicht kürzlich ein Beispiel solcher verworrener

    Staatsmachteinsätze (WEGA) in Wien bei einem unbescholtenen Journalisten – während

    im gleichen Zeitraum in derselben Stadt vier Morde durch Migranten verübt wurden –

    und keine Staatsmacht zum wirkungsvollen Einsatz gelangt?

    Wenn ihr den Krieg haben wollt, so sei es denn. Noch arbeiten wir mit spitzen Federn, denen

    offensichtlich jetzt Mündungsläufe mit scharfer Munition entgegenstehen. Quo vadis – seht ihr

    vom Volke gewählten Vertreter des demokrattischen Staatsgebildes – die geschworen haben,

    sich für dasselbe einzusetzen, so wahr ihnen Gott helfe – nicht, wohin die Reise geht ? “

    Reply
  10. 15

    Erwin

    Siegen : ” Flüchtlinge ” erhalten den dreifachen Hartz IV-Satz

    Siegen – Die Stadt Siegen fordert mehr Geld für die standesgemäße Versorgung von illegal

    eingereisten ” Flüchtlingen “. Während deutsche Hartz-IV-Empfänger mit monatlich 424 Euro

    zurechtkommen müssen, ist den Stadtoberen das Wohlbefinden von Merkels Gästen gute

    drei Hartz-IV-Sätze wert.

    Der Jahreswechsel brachte zahlreichen Hartz-IV-Empfängern in Deutschland ein sattes Plus

    in der Geldbörse ein. Ganze 8,- Euro pro Monat macht das Merkel-Regime seit Januar 2019

    zusätzlich locker, um Menschen zu unterstützen, die keinen Arbeitsplatz haben und deren

    Anspruch auf Arbeitslosengeld erloschen ist. Gerade mal 424 Euro haben Hartz-IV-Bezieher

    somit nun monatlich zur Verfügung, um sich in den täglichen Überlebenskampf zu stürzen.

    Deutlich mehr wert sind in der Bundesrepublik illegal eingereiste Migranten. Für die

    standesgemäße Versorgung von Merkels Gästen zahlt etwa die Stadt Siegen stolze 15.230 Euro

    pro Jahr und Person. Das sind 1.269 Euro monatlich, also fast der dreifache Hartz-IV-Satz. Doch

    weil die Merkel’sche Willkommenspolitik eine Gemeinde nach der anderen in den finanziellen Ruin

    treibt, werden nun auch die Rufe aus Siegen nach mehr Unterstützung laut.

    Weiter :

    https://www.journalistenwatch.com/2019/01/15/siegen-fluechtlinge-hartziv/

    Reply
  11. 14

    Erwin

    Dr. Hans – Joachim Maaz :

    – Von der Demokratie zur Diktatur der Irrationalität –

    Reply
    1. 14.1

      Erwin

      Erkenntnisse eines neugierigen Nachbarn – Fenstergucker –

      Anon Rah spricht :

      Reply
  12. 13

    Lichtwesen

    Ja, ja, da freuen sich die “Flüchtlinge”, aber es muss auch erarbeitet werden” Von wem??? Denkt mal kräftig nach, wenn das Licht bei euch noch nicht ganz erloschen ist!!!
    Wenn IHR nicht willig seid, dann verteilt die NGO BRiD wahrscheinlich Waffen an die Flüchtlinge, die IHR laut “Gesetz” natürlich nicht besitzen dürft.

    http://brd-schwindel.ru/siegen-stadt-fordert-mehr-geld-fuer-fluechtlinge-dreifacher-hartz-iv-satz-notwendig/

    Reply
  13. 12

    Falke

    Offener Brief an die Realitäts-Verweigerer und Teil-Aufgewachten

    https://www.youtube.com/watch?v=dzFGBbpTlII

    Gruß Falke

    Reply
  14. 11

    Lichtwesen

    Es nimmt kein Ende und es ist erst der Anfang. Die “Lichter” werden planmäßig und mit Absicht ausgeschaltet, damit es nur noch Zombies gibt, die auch den Rest der Aufgewachten vernichten sollen!

    http://brd-schwindel.ru/ra-lutz-schaefer-hier-erloschen-inzwischen-alle-lichter-des-verstandes/

    Reply
  15. 10

    Lichtwesen

    Sei vorbereitet und haltet zusammen, denn auch das “Wetter” wird verändert und da helfen weder “Lebensversicherungen”, noch Aktien!!!

    http://brd-schwindel.ru/bist-du-bereit-fuer-den-notfall-realistische-krisenvorsorge/

    Reply
  16. 9

    arkor

    Armand Korger
    19 Std. ·
    Das Deutsche Reich erklärt im Namen und des Rechts des deutschen Volkes:
    Sozialleistungen sind Sache der Herkunftsländer und der Fürsorgepflicht der Herkunftsstaaten ausschließlich. Sozialleistungen aus Mitteln, Vermögen des deutschen Volkes, an Nichtdeutsche in der gültigen Rechtsfolge, sind somit illegal ausbezahlt und bleiben unter dem Vorbehalt der Rückforderung und dies unbefristet. Es gilt der uneingeschränkte Eigentumsvorbehalt, was bedeutet, diese illegal empfangenen Mittel, sei es in Geld- oder Sachleistungen, dürfen von den Empfänger nicht weitergegeben werden.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich
    15.012019

    https://www.welt.de/…/Fuer-252-000-Kinder-Deutschland-ueber…
    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich

    Das Deutsche Reich erklärt im Namen und des Rechts des deutschen Volkes:
    Die durch Hilfe und Mitarbeit des alliierten Mandatsorgans illegal eingereisten Menschen, hier libanesischer, arabischer Herkunft, verbleiben im Stande der Illegitimität, als Illegale und das Deutsche Reich, als gültiges deutsches völkerrechtliches Subjekt, gestattet keine Duldung auf deutschen Boden. Der Status der Betroffenen ist damit unbefristet im Verzug des Rechts. Des weiteren droht den Besagten, im Falle von Anwendung oder des Besitzes von Waffen, die Einstufung als irreguläre Kämpfer und der rechtliche Verzug gültigen staatlichen Rechts und Völkerrechts, nach Status des bestehenden Kriegszustands. Besagte haben unverzüglich deutsches Territorium zu verlassen.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 14.01.2019

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1985135088221766

    Das Deutsche Reich erklärt im Namen und des Rechts des deutschen Volkes:
    Das Deutsche Reich führt keine Person mit der Erlaubnis als Rechtsanwalt auf deutschen Territorium tätig zu sein mit dem Namen, Seda Bassay Yildiz. Auch keine deutsche Staatsangehörige mit einem solchen Namen.
    Die besagte Person hat zum Beweis und Legitimierung der Angabe der Behauptung einer rechtsanwaltlichen Tätigkeit die Bestallung nach alliiertem Militärrecht vorzulegen und dies vor jedem Akt zur Ausweisung.
    Dem völkerrechtlichen staatlichen Subjekt wurde bis zum jetzigen Zeitpunkt, keine Bestallung nach Militärrecht für eine Person mit dem Namen Seda Bassay Yildiz, als Rechtsanwalt, durch die alliierten Vertragsstaaten, vorgelegt.

    https://www.welt.de/…/Seda-Basay-Yildiz-NSU-2-0-bedroht-Fra…

    Über diese Website
    WELT.DE
    Razzia im Ruhrgebiet: „Diese Nacht hat eine klare Botschaft: Bei uns gilt nicht das Gesetz des Staates“ – WELT
    Über 1000 Polizisten waren im Einsatz: Mit einer Razzia im gesamten Ruhrgebiet setzt die Polizei ein spektakuläres Zeichen im Kampf gegen kriminelle Clans. Die Sicherheitsbehörden setzen auf eine Zermürbungsstrategie.

    Reply
    1. 7.1

      arabeske-654

      Ansatz ist hier, wie immer, die Restauration der BRD. Die Beobachtungen sind richtig, die Schlußfolgerungen, auf Grund der falschen Basis, deshlab auch falsch.
      Deutschland ist nicht die BRD und die BRD nicht Deutschland – deshalb gibt es keine Verpflichtungen Deutschlands, durch die BRD.

      Reply
  17. 6

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  18. 5

    Sehmann

    Das klingt doch gut:

    Gestern wurde in Riesa (Lkr. Meißen) das Europawahlprogramm von der AfD beschlossen. Man kann sagen, dass sich die Nationalen in der Partei inhaltlich gegen Gauland, Meuthen, Pazderski, Junge usw. durchgesetzt ha-ben. Die AfD will ein “Europa der Vaterländer” statt einer “quasistaatlichen Euro-päischen Union”.
    Beschlossen wurde die Abschaffung des EU-Parlaments, der Ausstieg aus dem Euro und die Rückkehr zur D-Mark. Es wurde der Schutz der Nationen und die Rückführung der Flüchtlinge abgesegnet. Das Recht auf Volksabstimmungen über europäische Themen ist im Wahlprogramm ebenso verankert wie das NEIN zur EU-Armee und das JA zu Russland. Natürlich wird gefordert, den Globalismus-Lobbyismus und die Korruption zu bekämpfen und Umweltpolitik und Landwirtschaft wieder zur nationalen Angelegenheit zu machen. Auch das Diesel-Fahrverbot soll aufgehoben werden.
    mehr: https://concept-veritas.com/nj/sz/2019/01_Jan/14.01.2019.htm

    Ja, die unterstütze ich, und Kartoffeln bau ich außerdem an.

    Selbst beim Senden von Kommentaren erscheint erst die Seite, die vor unsicherer Verbindung warnt.

    Reply
    1. 5.1

      arabeske-654

      DAs SIcherheitszertifikat von Lupo ist am 14. ausgelaufen. Deshalb maulen die Browser, das die Seite nicht sicher wäre.

      Reply
      1. 5.1.1

        Maria Lourdes

        Müsste aber jetzt wieder alles passen, hab das Zertifikat erneuert!

        Gruss und danke für Euer Verständnis

        Maria

        Reply
  19. 4

    Sehmann

    Ich hatte vor einigen Tagen in einem Kommentar geschrieben, dass man das System Chinas eigentlich als Nationalsozialismus bezeichnen könnte,
    Dieser Artikel bestätigt meine Ansichten – und das ist auch ihr Erfolgsgeheimnis.

    Die einzige Ideologie, die es in China momentan gebe, sei der Nationalismus, so der Sinologe Tilman Spengler :
    „Das ist das, was das Volk zusammenschweißt, und alles andere kann man getrost vergessen. Die Gedanken des Vorsitzenden Xi und was es da immer an neuen ideologischen Anregungen gibt – Konfuzianismus, Legalismus – das ist natürlich alles in einer gewissen Form lächerlich.“
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/parteitag-der-kp-in-china-die-einzige-ideologie-in-china.2950.de.html?dram:article_id=398499

    Reply
    1. 4.1

      Exkremist

      Konfuzius ist der Urgrund für das Überleben des chinesischen Volkes. Es ist aber definitiv reinster Kommunismus im Sinne eines riesigen Arbeitslagers…

      Reply
    2. 4.2

      arabeske-654

      Die wirtschaftliche Macht, von der Du in diesem Zusammenhang gesprochen hast, ist ein von außen künstlich aufgeblasener Papiertiger, der jetzt beginnt in sich zusammen zu fallen.

      Reply
    1. 3.1

      Sehmann

      Krebs durch Parasiten – ich glaube nicht so recht daran, vielleicht in Einzelfällen.
      Ich favorisiere eher diese Auffassung:
      http://wildkraeuter-allerlei.de/krebs-kann-man-ganz-natuerlich-heilen/
      Aber das muss jeder selber beurteilen.

      Reply
  20. 2

    Erwin

    Alexander Gauland : ❞ Wir sind die guten Europäer ! ❝

    Reply
    1. 2.1

      arabeske-654

      Die Hofjuden geben sich als “gute Europäer” aus. Mea Culpa – mea maxima culpa. Kein Wunder, das sich die AfD selbst zerlegt, bei solchen Judenlakaien.

      Reply
  21. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Man lies in den BRD-Medien leider kein einziges Wort zu Danzig und Ostgebieten mit den jahrelangen Verhandlungen. Nach offizieller Geschichte begann der Überfall schlagartig und ohne das etwas Verhandelt wurde.

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen