Related Articles

32 Comments

  1. 15

    Erwin

    Chemnitz – Sven Liebich und die Merkeljugend

    Reply
  2. 14

    Skeptiker

    Schon heute früh stand ja geschrien.

    Die Trauer um den kleinen Julen ist groß. Nachdem er tot geborgen wird, bleiben Fragen nach den genauen Umständen des Unglücks. Ein hochrangiger Beamter äußert die Vermutung, dass das Kind wohl nicht lange leiden musste.

    Nach der traurigen Gewissheit, dass der im Süden Spaniens in einem tiefen Loch verschollene kleine Julen tot ist, gibt es erste Details zu den Umständen des Unglücks. So soll der Zweijährige nach jüngsten amtlichen Erkenntnissen am 13. Januar durch das enge Loch rund 71 Meter tief “im freien und schnellen Fall” gestürzt sein. “Darauf deutet die Stellung des Körpers hin”, erklärte vor Journalisten der Delegierte der Zentralregierung in Andalusien, Alfonso Rodríguez Gómez de Celis.

    Hier komplett.
    https://www.n-tv.de/panorama/Zweijaehriger-Julen-starb-vermutlich-sofort-article20829548.html

    Einerseits wurde bezweifelt, das ein 2 jähriges Kind durch so ein Ess-Teller großes Loch gefallen sein könnte, aber nun steht im freien Fall.

    Fallgeschwindigkeit berechnen – Der freie Fall

    https://youtu.be/cJnJnmMEMI4?t=64

    Da das Loch wohl unten ein Boden hatte, so könnte man ja denken, das der kleine Junge durch den verdrängten Luftwiderstand dieser eher dünnen Bohrung eben abgebremst werden müsste.

    Was ja wohl auch Hoffnung gewesen ist.

    Ich bin mit Anfang 20 Jahren mal vom 10 Meter Turm gesprungen, aber mit ein Fußsprung, wobei ich aber so blöde war, mit leicht gebeugter Haltung auch mit mein Brustkorb auf das Wasser aufzuschlagen.

    Ich glaubte mir bleibt die Luft weg.

    Nee nichts gegen 5 Meter, aber bei 10 Meten, das was nichts für mich.

    Alleine schon wie klein das von oben ausgesehen hat,

    Aber man fällt schneller als man Denken kann, sprich knapp eine Sekunde. (9,81 Meter die Sekunde)

    Freier Fall
    https://de.wikipedia.org/wiki/Freier_Fall

    Gruß Skeptiker

    Reply
  3. 13

    Gernotina

    “Fast Walkers” – einer eingefangen durch eine Drohne über Utah – alle mit Hochgeschwindigkeit unterwegs, über der Erde und im Raum.
    Am Ende unterseeische Objekte, die sich mit einer Geschwindigkeit von mehreren hundert Knoten bewegen

    Reply
  4. 12

    arkor

    mal abgesehen von dem üblichen Generveund Zeitverschwendung, dass den Hauptteil ausmacht, nicht uninteressant die Reihe: Im vierten Teil die tausenden Sichtungen über Schweden, zeitnah zum Waffenstillstand ´45.

    Reply
    1. 11.1

      arkor

      ist schon erstaunlich, äußerst interessant. Und dann auf einmal die Aufhebung des Shutdowns….es waren ja Berichte, über Absetzungsbemühungen N. Pelozzis, die verhindert wurden. Ist immer schwer einzuordnen, wie zuverlässig…aber klar ist: Es sind schwerwiegende Bewegungen. Auch R. Reagan, den man uns ähnlich als Idiot hier darstellte, sehe ich heute anders.
      Allerdings wäre so ein einziger Taheb ein wenig mager für eine solche Aktion….mal sehen….Das Schweigen war auf jeden Fall ziemlich auffallend. Und Trump hat ja glaube ich das Weiße Haus kaum verlassen die Zeit…..

      Reply
      1. 11.1.1

        arabeske-654

        Der kleine Taheb ist sicherlich nur die Spitze des Eisberges in dieser Verschwörung. Aber der wird sicherlich jetzt singen bis er Halsschmerzen bekommt.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          GvB

          Ich erwarte von der amerikanischen “ANTIFA” schon lange sowas..
          Wie sollten die Demokratten denn sonst reagieren?

          Eventuell gibt es schon den nächsten “TAHEB-aus der Mandschurei” in Warteposition?!

        2. 11.1.1.2

          GvB

          POTUS… neuester Slogan: Build the Wall and Crime will Fall!

          Donald J. Trump
          ‏Verifizierter Account @realDonaldTrump
          9 Std.Vor 9 Stunden

          If Roger Stone was indicted for lying to Congress, what about the lying done by Comey, Brennan, Clapper, Lisa Page & lover, Baker and soooo many others? What about Hillary to FBI and her 33,000 deleted Emails? What about Lisa & Peter’s deleted texts & Wiener’s laptop? Much more!
          Potus on twitter:
          https://twitter.com/realdonaldtrump?lang=de

  5. 10

    Erwin

    JETZT DIREKT aus Paris: Proteste der Gelbwesten gehen weiter – Bereits die 11. Woche

    Reply
    1. 10.1

      Erwin

      Tagesdosis 26.1.2019 – Macrons Alptraum – Gelbwesten-Proteste in den ehemaligen Kolonien

      Reply
  6. 9

    Skeptiker

    Aber man kann da ja nun nicht meckern, ich habe das zwar nur überflogen, aber vieles was ich auf der Seite zuvor reingestellt habe, finde ich ja.

    Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 2/2)
    26. Januar 2019 Michael Mannheimer 2

    Polen: Die tödlische Falle „Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Einzug gefunden hat in die Geschichtsbücher der Besiegten und von der nachfolgenden Generation geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich […]

    Reinkopiert.

    ===============
    Der oft zitierte Hitlerausspruch wenige Tage vor dem Kriegsausbruch: „Ich habe nur Angst, dass mir noch im letzten Moment irgendein Schweinehund einen Vermittlungsvorschlag vorlegt“, der vortäuscht, die deutsche Seite und insbesondere Hitler hätte nicht verhandeln wollen,

    ist dagegen eine Fälschung aus dem Nürnberger Prozess.

    ===============
    Wer-wollte-den-Krieg-1-BW-General-Schultze-Rhonhof

    Ab hier.
    https://youtu.be/oyRCAabD9kg?t=619

    Hier der Bericht komplett.

    https://michael-mannheimer.net/2019/01/26/der-zweite-weltkrieg-nicht-hitlers-sondern-churchills-krieg-teil-2-2/

    ===========================

    Zumindest ist das ja nun wesentlich besser, als das Herr Manheimer die Quellen von Bitch-ler oder Reiner Dung verwendet.

    Weil dann ist eben alles für dem Arsch.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  7. 8

    Skeptiker

    Ohne die Möglichkeit zu Kommentieren fühl ich mich als ob man mir meine Susi geklaut hat

    Sledge Hammer S01 E15

    https://youtu.be/Om0T8GiqDyQ?t=775

    So sah mein Mädel aus.

    https://www.youtube.com/watch?v=rP427GCQu_k

    Nur unter starker zufuhr von alkoholischen Getränken kann ich die Welt jetzt noch ertragen.

    Lach.
    =========

    Marius hat sich ja auch getraut die Wahrheit zu sagen.

    https://michael-mannheimer.net/2019/01/24/charlotte-knobloch-traegt-mit-verlogener-anti-afd-hassrede-zur-weiteren-spaltung-deutschlands-bei/#comment-337782

    Er soll sich nun Entschuldigen.

    Alles darf man machen, aber nur nicht die Wahrheit sagen.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      arabeske-654

      Nun weine mal nicht, ich stehe auch kurz davor gesperrt zu werden. Offensichtlich ist Mannheimer auch so veranlagt wie die “unglückliche Erde” und möchte sich seine eigene Wohlfühlseite gestalten. Wenn dass das Anliegen ist, lass sie doch. Über kurz oder lang haben sie dann eben einen Stamm von JA-Sagern und Speichelleckern.

      Reply
      1. 8.1.1

        Skeptiker

        @arabeske-654

        Wie man sieht, geht es ja ab hier mit mir Bergauf.

        https://youtu.be/Om0T8GiqDyQ?t=1262

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.1.1.1

          arabeske-654

          Mannheimer mag mich nicht weil ich auf seinem Blog “Reichsbürger-Propaganda” verbreite.
          Ich habe Ihm zu seiner Schmozette eine saftige Antwort serviert, da wird er mächtig dran zu würgen haben. Gehe aber davon aus, da ih mich auf “Moderation” gesetzt hat, das er die nicht frei geben wird.

        2. 8.1.1.2

          Skeptiker

          Ich habe im besagten Kommentar-Bereich auch Reiner Dung geantwortet.

          Das sah dann so aus:

          Ich mache für die Seite von Michael Mannheimer sogar Werbung, so wie hier.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/01/23/die-enzyklopaedie-der-wahrheit-ist-zurueck-haerter-und-staerker-denn-je/#comment-42739

          Schmunzel

          =============

          Wobei ich allerdings nun selber nicht weiß, ob ich auf Mülltonne gestellt worden bin, oder ob der Seitenbetreiber das doch noch selber lesen tut.

          Gruß Skeptiker

        3. 8.1.1.3

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Hier findet man im übrigen ganz viel Magnet, für eher wenig Geld.

          Das nennt sich Abverkauf, weil andere Hersteller Ihre Lagerbestände räumen, weil eine andere Serie raus-gebracht wird.

          Hier mal als Beispiel.

          https://www.oaudio.de/Lautsprecher-Selbstbau/Lautsprecher-Chassis/Omnes-Audio/OA-Tieftoener/Omnes-Audio-Exclusive-6M-Tiefmitteltoener.html

          Auf EBAY kostet der Bass-Mitteltöner immer noch 179 €

          Hier wurde der mal verbaut.

          https://www.adam-audio.com/de/ax-serie/a8x/

          Allerdings mit eingebauten Verstärkern.

          Aber für den Preis,von unter 30 € , kann man sich echt richtig gute Lautsprecher bauen, wenn man ein wenig Hintergrundwissen hat.

          P.S Ich weis selber, das das nichts mit dem Thema zu tun hat.

          Aber sollte jemand technisch begabt sein, billiger kriegt man sowas nie.

          Leider habe ich selber kein Bedarf, weil ich wüsste nicht, wohin mit mein anderen Lautsprechern.

          Fakt ist, ich kenne viele Internetseiten.

          Gruß Skeptiker

        4. 8.1.1.4

          Skeptiker

          Und gerade fallt mir ein.

          Ich meinte mal zu Bitch-ler auf der Mannheimer Seite.

          Das Sie überhaupt noch Kommentare schreiben können, ich meine nach dieser Operation.

          Planet der Affen (1968) – Original Trailer Deutsch HD

          Ab hier.
          https://youtu.be/NrMyfkhnsmc?t=83

          Aber ihr seid alle Wahnsinnig.

          Lach

          Das war wohl doch zu viel des Guten.

          Aber Bitch-ler ist nun mal ein ausgemachter Vollidiot, daran gibt es keinen Zweifel.

          Gruß Skeptiker

        5. 8.1.1.5

          GvB

          @Skeptiker.. Ich soll Dir sagen… “SUSI” lebt 🙂
          alles wird gut…
          Gute Grüße Götz

          Nachtrag aus Morbus abkopiert:
          MM. NICHTS IST MIT LOS…ICH BIN BEI 240.000 KOMMENTAREN ALS EINMANNBLOG SCHLICHTWEG ÜBERFORDERT, DIE ÜBERSICHT ZU WAHREN. ABER ICH WERDE JETZT HANDELN. .

          SKEPTIKER IST WEGEN SEINER UNNUANCIERTEN HITLERVEREHRUNG UND ZAHLREICHEN ANGRIFFE GEGEN MITKOMMENTATOREN AB SOFORT GESPERRT.

          ICH BENÖTIGE RÜCKMELDUNGEN MEINER KOMMENTATOREN, WENN DIESE MICH AUF EIN FEHLVERHALTEN ANDERER KOMMENTATOREN AUFMERKSAM MACHEN WOLLEN.

          Viel Feind’ viel Ehr..Skepti du wirst ja noch richtig berühmt. haha
          Bei MM tummeln sich also Dungsche Denunzianten…..Selbstkontrolle genannt..
          Na denn…

    1. 7.1

      Skeptiker

      @arabeske-654

      Mach Dir nichts draus, die ersten 5 Kommentare auf der Mannheimer Seite sollen rein Themen bezogen sein, danach soll das lockerer sein.

      Weil das ist mir auch mal passiert, aber das wusste ich vorher eben nicht.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  8. 6

    arkor

    den Mann schätze ich. P. Schmidt.

    Reply
  9. 5

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
  10. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -21- | Informationen zum Denken

  11. 4

    Anti-Illuminat

    Engländer sind uns seit eh und je feindlich gesinnt.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  12. 3

    Erwin

    Identitäre Bewegung ( IB ) – Österreich ist frei !

    Der Freispruch steht !

    Reply
    1. 3.1

      Erwin

      Staat. Deep state ?

      Bevölkerungsreduktion – Gewaltenteilung ?

      Genderismus. Dekonstruktivismus. Hass.

      Reply
    2. 3.2

      Andy

      Na, wenn die Kasper meinen, das die Ostmark frei ist, dann ist ja alles wieder in Ordnung !
      Peter Schmidt hat da wohl was in den falschen Hals bekommen!

      Reply
      1. 3.2.1

        arkor

        den Mann schätze ich. P. Schmidt.

        Reply
    3. 3.3

      arkor

      scheinbar ist der Herr Sellner der Meinung, dass da ein Staatsanwalt und ein Richter am Werke wäre. Demnach wählt er und die Idenditäre Bewegung, wie sie sich nennt, dass nichtstaatliche Verwaltungsmandat.

      Naja ich wäre auch einfach mit Billigflug nach Afrika geflogen, in ein paar Stunden und hätte mir für ein paar Kröten ein Fischerboot vor Ort angemietet um dann die Schleuser zu beobachten und wäre nicht, aus Europa, teuer und aufhaltbar, mit großen Getöns losgestochen, was je ebenso unsinnig ist, wie die Illegalen, die vermeintlich als Flüchtlinge das Mittelmeer durchkreuzen.

      Aber es war ja schön medienträchtig und die Spendenbereitschaft hat es auch sicherlich erhöht. Der Sache hat es nichts genutzt, wie dies eben auch, denn im Gegenteil, hat Herr Sellner nicht einmal die Gelegenheit genutzt um diesen “Staatsanwaltschaften” und “Richtern” auf den Pelz zu rücken und die Wahrheit über ihre Legitimität darzustellen, sondern er spricht im GEGENTEIL NOCH VON EINER GESETZESLAGE die ANGEPASST WERDEN müsste.
      Na direkter und besser kann man ja nicht fürs die alliierte Verwaltung arbeiten.

      ÖSTERREICH HERR SELLNER IST TEIL DES DEUTSCHEN REICHES und nichts weiter und die Gesetzeslage gibt alles her, was wir brauchen. Es gibt keinen österreichischen Gesetzgeber im staatlichen Sinne und des Völkerrechts!

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich, 26.01.2019
      (wozu auch dieses benannte Österreich gehört)

      Reply
  13. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen