Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

59 Comments

  1. 18

    Arthur Gütt

    Stehen hinter den Rothschilds nicht noch die Glaubensorganisationen aller Arten? Nach meinen Recherchen ja.

    Denn: Egal ob sich die Glaubensorganisation jüdisch nennt, oder, evangelisch, oder katholisch, oder griechisch-orthodox, oder moslemisch, oder Zeugen Jehovas, oder Adventisten, oder Baptisten, oder Mormonen, oder Jesuiten, oder Jakobiner, oder Franziskaner, oder Buddhisten, oder Lamaisten, oder esotherische Bruderschaften wie Yoghi, oder Pfingstgemeinden, oder CVJM, oder Kolping, oder Opus Dei, oder Malteser, oder Samariter, oder Kapuziner, oder “Christusbruderschaften” oder wie auch immer man sich nennt, sind all diese “Geistlichen”, “Seelsorger”, “Theologen”, Mönche, Nonnen, “christliche” Schwestern und Brüder, und ihre engsten Mitarbeiter (“Vertrauensleute”, Kirchenvorstände, Kirchenchöre, Posaunenchöre, Frauenkreise, Männerkreise, Bibelkreise, Hauskreise, Sekretäre, Ehrenamtliche, Imame, islamische Vertrauensleute, usw. usw.) insgeheime Juden, mit seltensten Ausnahmen.

    Das ist meines Erachtens die eine Seite der Medaille.

    Die andere Seite der Medaille sind die weltlichen Komplizen dieser Glaubensorganisationen, nämlich die Rothschildts, Freimaurer, und freimaurerischen Organisationen wie Rotary, Lions, Soroptimists, Inner Wheel Clubs, Service Clubs, Round Tables, sonstige “Service Clubs” und sog. “Menschenrechtsorganisationen” wie Human Rights Watch, Amnesty International, WHO, WTO, UNESCO. All diese sind ebenfalls fast ausnahmslos insgeheime Juden.

    Juden sind weder ein Volk, noch eine Rasse, sondern nicht mehr und nicht weniger als gewissenlose Gemischtrassige, die Krieg führen gegen die reinen Rassen. Insbesondere gegen die germanische Hochkultur, d.h. gegen die weiße, germanischblütige Rasse führen Juden (= Gemischtrassige, die gegen das höchste arische Gesetz der Blutreinheit verstießen und Blutschande begingen indem sie sich mit anderen Rassen vermischten. Das war ca. 800 vor Christus in Indien. Um dies wieder rückgängig zu machen, wurden in Indien die Kasten eingeführt. Aber eine Millionenzahl dieser Gemischtrassigen (zigeunerhafte, lügenhafte, betrüperische, geistig schwache und mit körperlichen Mängeln wie Hasenscharten, Wolfssrachen, Klumpfüßen, Ausgewachsenheit, Wasserköpfen, wie es eben Rassenvermischung und weitere Vermischung von Gemischgtrassigen mit Gemischtrassigen mit sich bringen), war schon aus Indien westwärts weggezogen, von der ganzen Welt als “Sündflut” bezeichnet, und diese Sündflut überfiel bis heute (heute incognito, man läßt sich nicht mehr als Jude erkennen, fühlt sich aber als Jude) die germanischen Stämme (als erstes die Sumerer, ein germanischer Stamm, ca. 600 v. Chr., und schlachtete die Sumerer ab. Alle Hochkulturen wurden von diesen systematisch zerstört (Spartaner, Etrusker, Altperser, Altinder, Altchinesen, Mayas, Inkas, Azteken, Altarmenier und viele andere). Seit 2600 Jahren führen insgeheime Juden, insgeheim und offen, Krieg gegen Nichtjuden, d.h. seit Moses, dem Begründer des Judentums = Gemischtrassentum, das von Moses als “Religion” verkauft wurde. Aber nicht alle Gemischtrassigen sind Juden. Aber alle Juden sind Gemischtrassige.

    Lest die Bücher “Weltbilderschütterung” von Erhard Landmann von 1993, und “Das Spiegelbild der Weltgeschichte” von Walter Sommer von 1931, sowie “Der biblische Moses: Pulver-, Sprengöl-, und Dynamitfabrikant” (im Priestergewand), von ca. 1930.

    Reply
  2. 17

    x

    Ein abkopierter Kommentar zu einem 16 Jahre alten Buch

    Dr. Xxxxx xxxxx

    5,0 von 5 Sternen
    Depression auf Knopfdruck? Wie der Mensch zu einer Marionette gemacht werden kann 19. Juni 2013
    Format: Taschenbuch

    Worüber, glauben Sie, handelt dieses Buch, das den Titel “Zaubergesang” trägt? Über die Magie? Nein, es handelt nicht über die Magie, sondern über hochentwickelte Technologien, über Magnetfelder und Frequenzen, über die Bewusstsein- und Wetterkotrolle, Verwerfungen der Raumzeit, aber auch über Druiden, Elfen, verschwundene Völker, unsichtbare Zivilisationen auf der Erde und Tore in andere Dimensionen. Also doch über Magie? Wie man`s nimmt. Irgendwann habe ich einen Spruch gehört, der besagt, dass Magie von heute Wissenschaft von morgen sei. So gesehen leben wir im Zeitalter der Magie, die keine ist, wenn ich es so ausdrücken darf, denn echte Magie wird als etwas “Übernatürliches” verstanden, während an dem, worüber dieses Buch berichtet, nichts “übernatürlich” ist, auch wenn noch nicht alles 100% erklärbar ist… Warten wir mal ab.

    Fosar und Bludorf gehören zu den Autoren, die auf neue Entwicklungen in der Wissenschaft hinweisen und versuchen, uns aus dem Dornröschenschlaf zu wecken, damit wir endlich erwachen und realisieren, dass der Welt, in der wir leben, die Gemütlichkeit der vergangenen Epoche, in der wir glaubten, alles über das Wesen der Realität zu wissen, nicht mehr innewohnt. Die Menschheit teilt sich heute in zwei Lager – die immer noch große Zahl der “(Un)wissenden”, die sich an das Weltbild des 19. Jahrhunderts klammern, und die immer größer werdende Zahl der Suchenden, die erkannt haben, dass kaum etwas auf dieser Welt so ist, wie es zu sein scheint, und die sich zur Aufgabe gemacht haben, den sagenumwobenen Schleier der Maya zu lüften und einen Blick hinter die Kulissen der Schöpfung zu werfen. Ihre Zahl wächst, und die Wissenschaft hat im letzten Jahrhundert einen so großen Fortschritt gemacht, dass Vieles, was man früher für “nicht möglich” hielt, als wahr” erkannt werden muss. Leider übersteigt das oft nicht nur unser Vorstellungsvermögen, sondern – in vielen Fällen – auch unsere Bereitschaft, sich mit diesem neuen Wissen auseinander zu setzen. Der Grund dafür ist einfach – der “normale Mensch” hat eine instinktive Angst vor solchen Entwicklungen, er spürt, dass die modernen Wissenschaftler langsam zu gefährlichen “Zauberlehrlingen” mutieren, die im Anfall der Hybris in “verbotene Bereiche” vordringen (die früher nur von den “Eingeweihten” betreten werden durften) und womöglich Geister, die sie rufen, nie mehr loswerden. Gerade deshalb ist es aber so wichtig, zu erfahren, was sie in ihren Laboren so treiben, statt den Kopf in den Sand zu stecken und zu tun, als wäre die Welt immer noch in Ordnung. Denn sie ist es längst nicht mehr. Die Gefahr der Entwicklung einer Forschung, die mit der ethischen Entwicklung der sie treibenden Wissenschaftler nicht einher geht, hat bereist Dürenmatt in seinen “Physikern” thematisiert und gebrandmarkt. Gebracht hat es allerdings nichts. Wie in seinem Drama vorweggenommen, sind Menschen und die ganze Erde inzwischen an die ehrgeizigen Wissenschaftler, denen es vorschwebt, Gott zu ersetzen, und an rücksichtslose Machteliten total ausgeliefert, die sich ihr Wissen aneignen, um die ersehnte Weltherrschaft zu erlangen. Diese verhängnisvolle Entwicklung hat schon längst ihren Lauf genommen, das, was noch vor kurzem in den Bereich der Science-Fiction gehörte, ist Realität geworden, und wir haben keinen Grund, uns darüber zu freuen, auch wenn man uns vorgaukelt, dies alles geschehe nur zu unserem Wohl.

    Fosar und Bludorf gehören nun zu den Autoren, die uns nicht nur zeigen, was so alles inzwischen möglich ist, sondern auch, wie sehr wir von den modernen Entwicklungen bedroht sind. Jedes Buch, das sie schreiben, offenbart andere Zusammenhänge, präsentiert andere Fakten, die der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt sind, und alle Bücher von ihnen stellen Fragen, die beunruhigen und warnen. In dem Buch “Zaubergesang” sind es drei Hauptbereiche, die in den Vordergrund rücken: die Wettermanipulation, die Bewusstseinskontrolle mit Hilfe der Frequenzen und das Phänomen der in anderen Dimensionen existierenden, bzw. “verschwunden Völker”. Für mich persönlich sind die ersten zwei Schwerpunkte von besonderer Brisanz, daher möchte ich kurz auf diese beiden Themen eingehen.

    Das Spektrum der elektromagnetischen Frequenzen, ist sehr breit. Fosar/Bludorf veranschaulichen es mit Hilfe einer einfachen Tabelle. Die höchste Frequenz haben die kosmischen Strahlen (10 hoch 27 Hz), die niedrigsten Wellen, die sogenannten ELF-Wellen (extremely low frequency) umfassen ein Spektrum zwischen 0-1 kHz. Sie sind für uns besonders interessant, denn in diesem Bereich schwingt a) unsere Erde und b) unser Gehirn. Das menschliche Gehirn kann zwar unter Umständen Wellen im Bereich zwischen 1 und 1000 Herz erzeugen, der “normale” Modus, in dem es funktioniert, umfasst allerdings ein viel kleineres Spektrum. Man unterteilt es in Delta (1-3 Hz), Theta (4-7 Hz), Alpha (8-12 Hz), Beta (14-30 Hz) und Gamma (30-80). Diese Frequenzen korrespondieren mit verschiedenen Bewusstseinszuständen. Wenn wir tief und traumlos schlafen, erzeugt unser Gehirn Delta-Wellen, wenn wir träumen, schwingt es im Theta-Spektrum, Alphawellen charakterisieren den Zustand der Entspannung und der Meditation, Beta-Wellen charakterisieren unser alltägliches Wachbewusstsein, und Gamma-Wellen entsprechen dem Zustand der gesteigerten Aufmerksamkeit.

    Das Gehirn kann mit allen Frequenzen, die es selbst erzeugen kann, in Resonanz treten. Das heißt, man kann seine Frequenz beeinflussen, indem man es mit Wellen bestimmter Länge bombardiert – er passt sich an sie an und der Bewusstseinszustand des betroffenen Menschen verändert sich automatisch. So funktionieren zum Beispiel die vor einigen Jahren modischen Mind-Maschinen, die Alpha-Wellen erzeugen und das Gehirn nach dem Prinzip der Resonanz in den Alpha-Zustand zwingen. Als man das entdeckte, war man begeistert, denn Menschen, die sich im Alpha-Zustand befinden, lernen schneller – die Methode des “Super-Learnings” beruht auf diesem Prinzip. Auf der anderen Seite kann man Menschen, die sich im Alpha-Zustand befinden, auch gegen ihren Willen “programmieren”, denn das Gehirn ist in diesem Zustand 25 mal suggestibler als im Betazustand (“Wachbewusstsein”). Überflüssig zu sagen, dass man mit Hilfe der Frequenzen auch jeden beliebigen Zustand induzieren kann. Ein paar Beispiele: Kreativität (7,5 Hz), Regressionen und Erinnerungen an frühere Leben” (8 Hz), Feuerlauf (10,5 Hz), Astralprojektionen (63 Hz), Öffnung des dritten Auges (83 Hz), Ekstase (333 Hz), Liebe (348), aber auch Müdigkeit (43 Hz) oder Angst und Panik (523 Hz). Offensichtlich kann man jedem Gefühl eine exakte Frequenz zuordnen! Was das bedeutet, kann man sich vorstellen, wenn man nur den Mut aufbringt, darüber nachzudenken. Dass es keine Schauermärchen sind, sondern bittere Realität, können wir auch auf der Webseite von Fosar und Bludorf nachlesen: Ein Berliner Sender hat am 31. Dezember 2001 das unhörbare “Glücksignal” ausgesendet, dass bei den das Neue Jahr feiernden Menschen Euphorie ausgelöst hat. Das Berliner “Glücksignal” war übrigens nicht der einzige und der letzte Versuch, Menschen kollektiv zu manipulieren. Am 10. April 2002 hat das Stuttgarter Radio Antenne ein Signal gesendet, dass die Ausschüttung der Sexualhormone stimulierte. Brunstzeit auf Kopfdruck? Wow! Inzwischen sind mehr als 10 Jahre vergangen – mit welchen Frequenzen wurden wir in dieser Zeit berieselt, ohne dass man es uns gesagt hatte? Ich vermeine, irgendwo gelesen zu haben, dass man auf diese Art und Weise die Penner vom Kölner Dom vertrieben hatte; dass auch politische Demonstrationen mit Hilfe der entsprechenden Frequenzen zerschlagen werden können, liegt klar auf der Hand. Über die Möglichkeit des Missbrauchs dieses Wissens denkt man nicht gerne nach, um nicht einen Verfolgungswahn zu entwickeln, denn zu wissen, wie ausgeliefert der heutige Mensch ist, ist schon erschreckend. Der freie Wille? Das war mal. Heute kann jeder programmiert werden.

    Die künstliche Programmierung funktioniert ganz einfach – man muss nur Wellen “modulieren”, indem man ihnen beliebige Informationen aufprägt. Am Beispiel vom Radio erklärt: die Sender benutzten verschiedene Frequenzen als Trägerwellen, denen sie ihre Programme aufprägen. Schaltet man nun das Radio auf den Empfang der entsprechenden Frequenz, empfängt es die dieser Welle aufgeprägten Informationen und verwandelt sie in akustische Signale, die für uns hörbar sind. Will man also das Bewusstsein des Menschen umprogrammieren, muss man sein Gehirn mit Wellen stimulieren, denen entsprechende Programme (Informationen) aufgeprägt sind. Am besten dazu geeignet sind die Schumannwellen, deren Frequenz (7,84 Hz.) das Gehirn in den Zustand zwischen Traum (Theta) und Entspannung (Alpha) versetzt. Wenn eine Information den Alphawellen aufgeprägt wird, kann man sie in das Gehirn des Menschen transportieren, ohne dass er sich dessen bewusst wird. Es ist deshalb ein Leichtes, Menschen mit Hilfe der modulierten ELF-Wellen ihres freien Willens zu berauben oder ihre Gefühlslage zu beeinflussen, wie dass in Berlin und in Stuttgart der Fall war. Wie das geht? Ganz einfach. Ein Beispiel: man untersucht Menschen, die unter einer Depression leiden und findet das Wellenmuster heraus, das ihr Gehirn produziert. Dieses Muster wird dann der Schumann-Welle aufgeprägt und kann bei Menschen, die der Wirkung dieser Welle ausgesetzt werden, sofort eine Depression auslösen. Natürlich kann man die Menschen auf dieselbe Art auch euphorisieren (sehr sinnvoll bei Wahlveranstaltungen, nicht wahr?), oder in Angst versetzen.

    In dem Buch “Zaubergesang” erfahren Sie nicht nur, wie man Menschen, sondern auch, wie man das Klima beeinflussen kann. Diesem Zweck dienen u.a. riesige Anlagen, die ELF-Wellen emittieren. Das amerikanische Projekt dieser Art heißt HAARP (High Frequency Active Auroral Research Programm). Sein offizielles Ziel ist die Untersuchung der Polarlichter (Aurora). Die Tatsache, dass diese Anlage auf dem Gebiet untergebracht ist, das dem amerikanischen Verteidigungsministerium gehört, verrät, dass es dabei um mehr geht, als um harmlose wissenschaftliche Untersuchungen der Aurora… Über ähnliche Anlagen verfügen inzwischen alle Großmächte. Auch darüber, wie man mit ihrer Hilfe das Wetter manipulieren kann, und wie verheerend die Folgen einer solchen Manipulation sein können, erfahren Sie aus diesem Buch.

    Und noch ein brisantes Thema: “Brain Fingerpainting”. Brain Fingerpaintig wurde durch den amerikanischen Arzt und Psychiater Lawrence A. Farwell entwickelt und patentiert. Es handelt sich um eine Methode, mit deren Hilfe man die Emotionen des Untersuchten aufzeichnen kann, um sie der Lüge zu überführen. Diese Methode ist wesentlich effizienter, als das bekannte Verfahren, das bei dem herkömmlichen Lügendetektor eingesetzt wird. Beim Brain Fingerpaintig werden nämlich die Gehirnströme gemessen, die der Mensch nicht beeinflussen kann. (Menschen mit eisernen Nerven können den herkömmlichen Lügendetektor ja austricksen). Auch Brain Fingerpaintig funktioniert ganz einfach: man zeigt dem Verdächtigen das ihn belastende Beweismaterial und beobachtet seine Gehirnwellen. Wenn er nichts erkennt, reagiert sein Gehirn nicht, was darauf hinweist, dass er unschuldig ist. Wenn er schuldig ist, kennt er die Beweise und sein Gehirn produziert bei ihrem Anblick automatisch eine Wiedererkennungswelle, die so seine “Schuld” bezeugt. Brain-Fingerpaintig gilt als absolut zuverlässig und es bleibt dem Einzelnen überlassen, sich die Möglichkeiten des Missbrauch solcher Methoden vorzustellen. Genauso schauerregend ist die sogenannte Psychochirurgie. Diese Methode wird eingesetzt, um aus dem Gedächtnis des Patienten Erinnerungen an bestimmte Erlebnisse zu entfernen und durch andere Inhalte zu ersetzen. Sie wird vom Moskauer Professor Igor Smirnov erfolgreich eingesetzt, um die im Gedächtnis seiner Patienten gespeicherten traumatischen Inhalte zu löschen. Welche Inhalte gelöscht und welche implantiert werden, hängt natürlich davon ab, wer und zu welchem Zweck dieses Verfahren einsetzt…

    Fazit: “Die Gedanken sind frei”? Von wegen. Die Wissenschaft hat schon längst die Grenze überschritten zwischen dem, was der durchschnittlich gebildete Mensch für normal und möglich hält, und was er als Science-Fiction betrachtet. Die Erkenntnisse, die Fosar/Bludorf vermitteln, beweisen, dass wir bereits die Schwelle eines neuen Zeitalters überschritten haben, in dem unser Recht auf persönliche Gefühle und Gedanken nicht mehr gewährleistet wird. Willkommen in der neuen, ach wie schönen Welt. xxxxx xxxxx

    P.S. Einige der hier angesprochenen Themen fehlen in der ersten Ausgabe des Buches (Herbig 1998).

    Reply
  3. 16

    Erasmus alias Omnius

    Hallo an alle,

    Der Bericht “Die Entlarvung des Antisemitismus-Schwindels – von E.Glagau” ist im Archiv irgendwie verloren gegangen. Kann auf Wayback eingesehen und notfalls gesichert werden:

    https://web.archive.org/web/20150702070816/https://lupocattivoblog.com/2010/03/28/die-entlarvung-des-antisemitismus-schwindels-von-e-glagau/

    Mit deutschem Gruß,
    Erasmus

    Reply
    1. 16.1

      Maria Lourdes

      Danke Erasmus – sehr wertvoller Hinweis. Wahrscheinlich bei der WordPress-Sperre und Umzug verloren gegangen! Ich hab den Artikel wieder ins Archiv verlinkt!

      Gruss Maria

      Reply
  4. 15
  5. 14

    arabeske-654

    https://i1.wp.com/endederluege.blog/wp-content/uploads/2019/04/Schwarzk%C3%BCmmel.png

    Das Hakenkreuz, in diesem Fall

    auf himmelblauem Grunde,

    gibt frei und offen aller Welt

    die frohgemute Kunde.

    Wer sich um dieses Zeichen schart

    ist deutsch mit Seele, Sinn und Art

    und nicht bloß mit dem Munde.

    https://endederluege.blog/2019/04/21/ostern/

    Reply
  6. 13

    Sonnenwolf

    Mit dem Verfahren der Stenographia, konnten Nachrichten, nahezu abhörsicher über eine Entfernung von bis zu 3 Km übertragen werden.
    ( siehe Athansius Kirchner: Ars magna lucis et umbrae von 1671).

    Der geniale Deutsche von Soemmerring erfand die Telegraphie, die bis 1809 den europäischen Königshäusern bekannt war.

    Beide Methoden sind weitaus schneller, als die der Brieftaube, die Rothschild nach der Schlacht von Belle- Alliance erhalten haben soll.

    Reply
  7. 12

    Maria Lourdes

    Die verheerende Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels am Ostersonntag in Sri Lanka mit mindestens 207 Toten und über 500 Verletzten soll eine False Flag-Aktion gewesen sein, berichtet der YouTube-Kanal: Miliz-Geheimdienstbericht Nr 2.
    https://marialourdesblog.com/sri-lanka-false-flag-ist-die-anschlagsserie-auf-christliche-kirchen-und-hotels-eine-false-flag/

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      ….das ist ziemlich vorschnell, von einer False Flag zu reden. Glaube ich ehrlich gesagt nicht in diesem Falle. Außerdem wozu sollen False Flags dienen, wenn es unzählige echte Anschläge jedes Jahr auf Christen gibt?
      Also zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Veranlassung für mich auf einen Anschlag unter falscher Flagge zu sehen.

      Reply
  8. 11

    Habicht

    Der Wahnsinn ist unsichtbar geworden! Frau Lourdes, das ist einer der besten Artikel die ich jemals gelesen habe!

    Der unsichtbare Wahnsinn hat eine solche Größe angenommen, dass er für die meisten Menschen nicht mehr realisierbar ist. Etwa so, wie man nicht bemerkt, dass die Welt eine Kugel oder eine Scheibe ist, genau weiß man es ja nicht!

    Bravo und Gruss von einem neuen Stammleser

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Aha ein Habicht, jetzt ist Gott sei dank, das Gegackere eines Habichtes in meiner Nähe vorbei – unser Habicht war nämlich auf Balz und da schreit der wie ein Verückter – jetzt auch noch ein Habicht im Kommentarbereich und dieser hoffentlich nicht zynisch. Ich nehm das Kompliment jetzt mal an und bedanke mich freundlich. Seien Sie herzlich willkommen Herr/Frau Habicht auf Lupocattivoblog.com, sagt Maria Lourdes!

      Mein Dank gilt dem Skeptiker für seine Werbung!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 11.1.1

        Skeptiker

        @Maria Lourdes

        Heute ist ja Sonntag, fällt mir gerade so auf.

        Zeit für Musik.

        Dead Can Dance- Rakim

        https://youtu.be/kq59rEVWQNI

        =================

        Oder hier.

        DEAD CAN DANCE – Black Sun

        https://www.youtube.com/watch?v=VPd-MSr19qI&feature=youtu.be

        Irgendwie ist die ganze Musik, auf einer innerlichen Schwermut aufgebaut (Melancholie) und wenn man dann noch die Bilder von Hieronymus Bosch dabei sieht, kann wohl kaum einer das Gegenteil, ich meine meiner Behauptung, eben behaupten.

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 11.2

      Sehmann

      Habicht – “Der Wahnsinn ist unsichtbar geworden! ” —
      “Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat.” -Bertold Brecht

      Reply
  9. 10

    Skeptiker

    Mensch, heute ist ja Oster Sonntag, fällt mir gerade ein.

    Wie assoziere ich Ostern, ich meine für mich?

    Ab hier.

    (https://youtu.be/Ek6Mwcd7laA?t=8)

    Ja, dicke Titten, das hat was an sich, alleine schon die Geometrie, einfach schöner als jede Pyramide.

    (https://www.wykop.pl/cdn/c3201142/comment_3DzH28bhwJSV4qygrPGb0nrnh1BpCb1B.gif)

    Das ist wie Ostern und Weihnachten zugleich für mich.

    Lächel

    Der Ostersonntag ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat. Es ist der ranghöchste Feiertag im Kirchenjahr. Mit ihm beginnen das Osterfest und die Osterzeit, zugleich beendet die liturgische Vesper des Ostersonntags das Triduum Sacrum (die heiligen drei Tage).

    Das Osterdatum wird wie das jüdische Hauptfest Pessach über einen gebundenen Mondkalender bestimmt. Es fällt in den westlichen Kirchen auf den ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond und bestimmt auch die Daten der beweglichen Festtage des Osterfestkreises. Auf den Ostersonntag folgt in vielen Ländern der Ostermontag als gesetzlicher Feiertag. Mit dem Ostersonntag beginnt die Osterwoche, die am Weißen Sonntag endet.

    Hier weiter.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ostersonntag

    Gruß Skeptiker

    Reply
  10. 9

    Skeptiker

    Heute habe ich ja mal Werbung für die Lupo Seite gemacht, fällt mir gerade ein.

    Sieht man ja hier.

    https://michael-mannheimer.net/2019/04/19/thilo-sarrazin-zur-massiven-taeuschung-der-deutschen-bevoelkerung-durch-medien-und-politik-ueber-deren-wahre-politische-absichten/#comment-350159

    Das sollte ich bestimmt mal öfters machen, aber meist vergesse ich das immer.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      Das ist ganz neu.

      Zum Tode Jesu’: Die wahre Ostergeschichte

      Von Michael Mannheimer, 18. 04. 2019

      Der Schauprozess gegen Jesus fand nicht vor einem römischen Gericht statt, sondern vor dem jüdischen Obergericht “Sanhedrin”
      Trotz aller Widrigkeiten, trotz des Überlebenskampfes des deutschen Volks, trotz des Verrats der beide Kirchen an ihren Gläubigen – oder vielleicht gerade wegen all dem zuvor Genannten – wünsche ich allen meinen Lesern, wes Glaubens oder Unglaubens sie auch sein mögen, ein Frohes Osterfest.
      Michael Mannheimer

      Was seit langem nicht mehr öffentlich gesagt werden durfte und nur von unerschrockenen Aufklärern ausgesprochen wurde, wird jetzt hochoffiziell bestätigt:

      “Der Schauprozess gegen Jesus fand nicht vor einem römischen Gericht statt, sondern vor dem jüdischen Obergericht. Und die Kreuzigung Jesu Christi ist das Ergebnis des Schauprozesses vor diesem jüdischen Obergericht.”

      Publishers Weekly, 31/1/2007
      So steht es zwar auch in den Evangelien. Aber seit der “Heilige Stuhl” von der obersten Rabbinatskaste fast vollständig gekapert wurde, gelang es den Talmud-Funktionären, die römisch-katholische Kirche eine gefälschte Religionsgeschichte lehren zu lassen. Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-64) behaupten die Päpste, die Pharisäer hätten nichts mit der Ermordung des Erlösers zu tun, die Römer seien es gewesen. Wir nennen diese talmudtreuen Päpste deshalb “Päpste des Satans”, weil Jesus Christus die Judenführungen als die “Kinder des Teufels” brandmarkt. Was an der Princeton Universität auf publizistischer Ebene geschieht, kann man nur mit einem tektonischen Beben beschreiben. Ein bislang von Haß geprägtes und mit brutaler Verfolgungsgewalt aufgezwungenes Religions- und Geschichtsbild wird von einer unangreifbaren Wissenschaftsinstitution, der Princeton Universität, sozusagen mit einem Hieb zerschlagen. (…) Quelle

      Der Hohe Priester, der Jesus verurteilte

      Hier weiter.
      https://michael-mannheimer.net/2019/04/21/die-wahre-ostergeschichte/

      Aber ob das so gewesen ist?

      Man braucht sich doch nur die Deutsche Geschichte nach 1945 sich ansehen, ich meine wie leicht es ist, eben die “Wahre Geschichte” eben zu verfälschen.

      Wer will also schon genau wissen, ob es ein Jesus überhaupt gegeben hat, und das vor über 2000 Jahren?

      Keine Ahnung, das gebe ich offen zu, bezogen auf die Geschichte.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 9.2

      Habicht

      Ich bin durch Zufall über ihre Werbung gestolpert Herr Skeptiker und möchte mich bei Ihnen bedanken. Das ist ja einer des besten Seiten die es noch im Netz zu finden gibt. Ich sitzt seit heute morgen und bin richtig begeistert über so viel Wahrheiten!

      Gruss vom Habicht

      Reply
      1. 9.2.1

        Skeptiker

        @Habicht

        Freut mich ja.

        Eben musste ich erkennen, das der Mannheimer mein Kommentar beschnitten hat.

        https://michael-mannheimer.net/2019/04/21/die-wahre-ostergeschichte/#comment-350204

        Weil das war ja als Vorspann so eingebaut.

        Also ich assoziere Ostern eher so

        (https://youtu.be/Ek6Mwcd7laA?t=8)

        Das ist wie Ostern und Weihnachten zugleich für mich.

        Lächel

        Aber das hat der Herr Mannheimer einfach weggelassen, sprich er hat mich beschnitten.

        Nun ja, aber es gibt bestimmt schlimmeres, ich meine für mich.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.2.1.1

          Sehmann

          “…das der Mannheimer mein Kommentar beschnitten hat” – besser der Kommentar ist beschnitten als der Kommentator.

    3. 9.3

      Feenstaub

      Danke für diese Webung, denn durch sie bin ich heute hier gelandet.

      Reply
      1. 9.3.1

        Feenstaub

        Es sollte heissen ,,Danke für die Werbung ” beim Mannheimer, Skeptiker.
        Ein wirklich erschreckender Artikel hier.
        Danke Maria Lourdes.
        Mir graut es und ich hoffe, das unsere liebe Erde sich bald reinigen wird.
        Für mich ist es die einzige Möglichkeit, dem satanischen Wahn ein Ende zu bereiten.
        Liebe Grüsse

        Reply
  11. 8

    arkor

    Zum Inzest: Inzest oder Zucht?
    Sollte man sich nach oben züchten oder nach unten…..viele Deutsche, gerade Frauen, wie man sieht, scheinen ja momentan zum Zweiteren tendieren und es gibt einen regelrechten Trend, der nennt sich Bimbofication. Interessanter Begriff.

    Zum Ende des zweiten Weltkriegs haben sich noch etwa 300 000 Frauen das Leben genommen, weil sie nicht mit der durch Vergewaltigung erzwungenen Rassenschande leben konnten, was ich höchst bedauerlich und auch ungerechtfertigt finde …allerdings steckt dahinter ein Rassebewusstsein, was auch Ich-Bewusstsein gleichermaßen ist, welches sich leider auch negativ auswirken kann.

    Wenn wir uns heute durchfragen würden, müssten wir wohl feststellen, dass die meisten jungen Deutschen ihre Rasse kaum kennen, also gar kein ICH-BEWUSSTSEIN mehr haben, sondern sich als Rasse der “Weltbürger” sehen, was natürlich damit gar nichts zu tun hat, sondern eher mit einem Versinken des Bewusstseins in den tiefen der Dunkelheit des Unbewussten, also der absolute Tiefpunkt, den man als eigentlich bewusstes, denkenden und fühlendes Wesen haben kann….man ist damit fast schon unter jedem Tier, vom Bewusstsein her…..ein schöner Erfolg für den Feind, wie ich meine.

    Reply
    1. 8.1

      arabeske-654

      “liebe Deinen Nächsten, wie Dich selbst” Nur verwechseln sie ihren Nächsten mit denen, die man in ihre Nähe grückt hat.

      Reply
      1. 8.1.1

        Skeptiker

        @arabeske-654

        Aber man sollte es mit der Liebe eben nicht übertreiben.

        Mann vergnügte sich anscheinend mit Ziegen – was dabei raus kam ist unfassbar!

        https://youtu.be/ZFYSPz8-FRY?t=3

        Ein Rothschild also.

        Oder kann das jemand anders sehen, ich meine so wie ich?

        Hier das Original.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/02/13/einladung-der-initiative-dresden-gedenken-am-15-februar-2019/#comment-44463

        Ist das nicht zum Ablachen, ich meine meine Fähigkeit, immer so zu Antworten.

        Kein Wunder, das mich Einige eben ehr nicht so zum Lachen empfinden können.

        Nun ja!

        Wo gehobelt wird, da fallen eben auch Späne.

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 8.1.2

        arkor

        ..genau, der Nächste definiert sich über das Blut, ….die Familie, die Familie zweiten, dritten…etc Grade…was dann schon das Volk ist, also die Rasse…es ist kaum vorstellbar, wie es möglich ist, dass Abermillion und -milliarden von Menschen sich etwas zugehörig erklären ohne sich die geringsten Konsequenzen dessen bewusst zu sein, was sie denn angehören und man muss es leider sagen, im Christentum ist dies besonders ausgeprägt und auch für die Deutschen oder Europäer, die größtenteils nicht die geringste Ahnung haben, was in der Bibel steht. Da sind dann noch die Zeugen Jehovas wenigstens besser aufgestellt im Wissen, was darin steht, jedoch auch nur teils und haben aber keine Ahnung, was es bedeutet und was wie zuzuordnen ist, aber wenigstens haben sie Diskussionsgrundlagen, was bei den meisten Menschen schlicht gar nicht der Fall ist und da ist egal, was man von der Bibel hält, oder besser den BÜCHERN in der Bibel.

        Bei den Moslems ist es so, dass sie schon mehr über ihren Koran wissen, aber eben auch nur sehr begrenzt, allerdings, was jeder Moslem weiss ist, dass er alle Nichtmoslems töten muss. Da gibt es niemanden, den ich bisher getroffen, der dies nicht wusste. Man könnte sagen, es ist sogar der wichtigste Punkt für die Moslems und sie wissen das.
        Im Judentum ist es so, dass sie am meisten bewandert sind mit ihren Büchern, aber es sich so kompliziert gestaltet, dass in den Einzelheiten sich die Menschen schwer tun, aber generell, am Besten informiert, was ihr großer Vorteil ist, da es eben das BAND knüpft; WAS DEN DEUTSCHEN FEHLT!!!!!

        Und dieses BAND, welches verbindet, was verbunden ist, DURCH DAS BLUT, wird uns in Zukunft die Grundlage geben, denn auf was wir zusteuern ist nichts anderes als der berühmte oftmals beschriebene Clash der Kulturen, der in Wirklichkeit bedeutet Clash der Rassen.

        Auf dieser Basis werden sich die letzten und ewigen Bündnisse bilden. Wir werden sehen, ob wir uns selbst erkennen oder nicht, denn wenn nicht, dann werden die Gesetze der Natur den Ausschlag für uns geben und die sind UNNACHBIEBIG UND UNBESTECHBAR! Dann werden wir beseitigt……oder besser…wir beseitigen uns selbst……

        Niemand kann dem Überlebenskampf entgehen und die Frage spitzt sich immer wieder auf bestimmte Situationen zu. Wer eine FIKTION schafft, die DEM NICHT GERECHT wird, VERURTEILT SICH ZUM UNTERGANG!

        Reply
        1. 8.1.2.1

          ivan

          zunächst sollte man sich Selbst der Nächste sein, damit beginnt es. Die hat mit falschem EGO nichts zu tun.
          Gruss

  12. 7

    arkor

    Der Koran ist doch nur Papier sagt der Dämliche
    Der Talmud ist doch nur Papier, sagt der Dämliche
    Die Bibel ist doch nur Papier, sagt der Dämliche
    Das Gerichtsurteil ist doch nur Papier, sagt der dämliche Gefangene…

    ähähäh Macht kann nur von einer stärkeren Macht beseitigt werden…ähähäh……aber I….bins net…

    Armand Korger
    1 Min. ·
    Anschlag in Sri Lanka:
    aus dem Artikel:
    Hinter den Explosionen an zwei Kirchen steckten möglicherweise Selbstmordattentäter, sagte ein Sicherheitsbeamter laut der Nachrichtenagentur AP. Bundesaußenminister Heiko Maas sprach von „entsetzlichen Anschlägen“, sie hätten sich offenbar „gezielt gegen Betende und Reisende“ gerichtet – „nichts kann diese niederträchtige Tat rechtfertigen“.

    Armand Hartwig Korger sagt: Aber Herr Maas, sind sie schlecht informiert oder können sie nicht lesen oder Gelesenes nicht begreifen? Egal wie, in jedem Falle sind sie dann Fehl am Platze, denn es ist doch völlig unbestreitbar und auch NICHT WIDERSPRECHBAR, dass der KORAN diese Taten nicht nur RECHTFERTIGT sondern VERLANGT!
    Ein Moslem ist VERPFLICHTET diese Taten durch zuführen….achso und jetzt begreifen wir, was sie meinen, …denn dann haben wir ja eine FAKTISCHE UND OFFENKUNDIGE STRAFTATBEIHILFE, da IHNEN DIES JA BEKANNT ZU SEIN HAT, wie jedem der den Islam, STRAFTATBEIHILFEND ZU SOLCHEN TATEN VERHILFT!

    Es ist egal, was Sie und die Verantwortlichen sagen und sie nun IHRE HÄNDE IN UNSCHULD WASCHEN WOLLEN und hierbei beziehe ich mich auf die Sure 9.5-Ausführung auf deutschen Boden; denn nichts anderes ist die Behauptung, ES WÄRE NICHT ZU RECHTFERTIGEN…..was ableitbar und beweisbar FALSCH IST, denn es IST AUS DEM KORAN ZU RECHTFERTIGEN und SIE WISSEN DAS und HABEN ES ZU WISSEN!

    Das Deutsche Reich erklärt: jeder Gewalt-Mordakt, Terrroakt, kriegsähnlicher Akt jeder Akt des Terrorismus auf deutschen Boden von oder im Zusammenhang mit Sure 9.5-Anhängern stehen direkte und indirekte aber als bekannt vorauszusetzende da offenkundige Straftatbeihilfebestände durch das alliierte Mandatsorgan dar.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 21.04..2019

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2122357797832827

    WELT.DE
    Sri Lanka: „Gezielte Anschläge auf Betende und Reisende“ – mehr als 100 Tote – WELT
    Auf Sri Lanka hat es am Ostersonntag Explosionen in Kirchen und Hotels gegeben. Mehr als 100 Menschen wurden getötet und Hunderte weitere wurden verletzt, darunter auch Ausländer.
    Gefällt mir
    Weitere Reaktionen anzeigen
    Kommentieren

    Reply
    1. 7.1

      Sehmann

      “Macht kann nur von einer stärkeren Macht” – Viele große Feldherren wie Hannibal, Alexander der Große, Hermann der Cherusker etc. haben bewiesen, das man mit einer klugen Taktik einen mächtigeren Gegner schlagen kann.

      Reply
    2. 7.2

      Sehmann

      Das Kommunistische Manifest ist doch nur Papier sagt der Dämliche – es ist eine Idee, die auf Papier gedruckt wurde, das Papier kann man verbrennen, die Idee muss widerlegt werden, mit Argumenten oder bei geistig trägen Menschen (Mehrheit) auch mit Scheinargumenten.
      Eine Macht einer Idee, egal ob richtig oder falsch, hängt von der Anzahl und Macht der Menschen ab, die daran glauben.

      Reply
  13. 6

    arkor

    guter Mann…der könnte es sich einfacher machen und einfach abkassieren und die Annehmlichkeiten leben…aber das können solche Männer nicht, denn sie müssen sich dem richtigen zuwenden….und davor haben unsere Feinde Angst….weil sie wissen, dass sich hier QUALITÄT zusammenfindet; DIE LETZTLICH TUT, was ZU TUN IST!

    https://www.gmx.net/magazine/sport/felix-baumgartner-fasziniert-irritiert-33665000

    Reply
  14. 5

    arkor

    Danke Maria,
    Ich denke, zu aller erst sollte man den Rothschilds größten Respekt zollen, denn sie haben sich die Welt angeeignet oder einen Teil dessen mit einem hohen Maß an Intelligenz und zwar Intelligenz, die sie auch für ihre Zwecke einsetzen, also nicht so wie bei den Deutschen, die oft ihre eigene Intelligenz zur schärfsten Waffe gegen sich selbst machen, denn die Intelligenz allein ist nicht nur gut, sondern eben, falsch eingesetzt, schlecht, so wie wir das heute und schon lange sehen.

    Es ist schlicht und einfach großartig und überwältigend, wenn ein Paar Menschen und genau genommen ist einer der Ausgangspunkt, es schaffen MIT EIN PAAR PAPIEREN die Welt zu übernehmen und zu dominieren. Das zur Macht des Papiers und zur endlosen Dummheit derer, die manchmal schreiben….was machst und erklärst Du denn da….das ist doch nur PAPIER………

    Diese ENDLOSEN DUMMEN, sind es, die den Weg solch einer Macht bereiten, weil sie gar nicht begreifen, dass alles, was sie machen, sie für diese Macht tun und dabei ist es fast egal, ob sie für oder meinen gegen sie zu arbeiten, denn auch das liefert Munition für diese Seite. Sie begreifen nicht, dass egal ob sie als Soldat im Militärdienst oder als Soldat in der Wirtschaft, selbst im vermeintlich eigenen Unternehmen, großteils für diese Macht arbeiten.

    Mit ein PAAR PAPIEREN haben die Rothschilds die Macht der Welt übernommen. MIT EIN PAAR PAPIEREN!

    Mit EINEM PAPIER, haben die Rothschilds die USA übernommen, also die Macht darin. MIT EINEM PAPIER! Die ganze Militärmacht der USA arbeitet seit dem hauptsächlich für die Rothschilds….und das beste ist, die US-Amerikaner bekommen das großteils ebenso wenig mit, wie in den anderen Ländern, die sich oft lustig machen, über den vermeintlich dummen US-Amerikaner…naja immerhin hat der nun hundert Jahre davon wenigstens partizipiert.

    Wenn sich Deutsche über die vermeintliche Dummheit von US-Amerikanern lustig machen und ich habe dies auch früher, also dies gilt im vollen Umfange für mich auch, denen nicht einmal bewusst war, dass sie selbst lediglich KRIEGSGEFANGENE sind….und im erweiterten aber realen Sinne KRIEGSGEFANGENE DER ROTHSCHILDS sind, dann wird völlig klar, was für ein GIGANTISCHER DUMMKOPF MAN IST oder in meinem FALLE war…denn man muss ja kein Dummkopf bleiben…es sei denn man ist so borniert es sich nicht einzugestehen. Aber besser noch, Kriegsgefangener der Rothschilds im ureigensten Sinne, denn die BRD ist vollends eine Kreation der Rothschilds…..ODER DEM-DENJENIGEN, welcher HINTER IHNEN STECKT……naja und wer es nicht glaubt, schaut in die Genfer Rothschildvilla, die ja inzwischen ein Museum ist und kann dort die Bundesrepublik Deutschland bewundern….EIN PAPIER!

    Die Bundesrepublik Deutschland ein Papier…..ja…Bundeswerhrler …keine Soldaten…Polizisten, die keine staatlichen Polizisten sind…Richter, Staatsanwälte, die den alliierten Mandat angehören….usw usf…EIN PAPIER! …aber dieses Papier entscheidet, was ein amerikanischer Soldat zu tun hat…….

    Kann es wirklich wahr sein, dass jemand da noch behauptet: Was machst Du denn da? Das ist doch NUR PAPIER? Grenzenlose Dummheit oder grenzenloser Verrat…..

    Es sind NICHT die Rothschilds, sondern was sich dahinter verbirgt. Die Rothschilds stehen diesem Zentrum an Macht und Intelligenz am nächsten…sind wohl auch ein Teil davon.

    EIN PAPIER und die USA wurde EROBERT! Wer die Genialität nicht anerkennt tut mir leid. Alexander der Große macht sich daneben wie ein Bub im Sandkasten.

    Wer dies nicht begreift, begreift gar nichts Wesentliches und wird sich niemals aus dieser Situation befreien können und die Hoheit über seine RECHTE bekommen, denn die wurden okkupiert…..MIT PAPIER! ….und zwar im höchsten Maße wirksam, wie man sieht.

    äh …Macht kann immer nur von einer größeren Macht beseitigt werden……äh äh äh…naja…mit einem Papier haben die Rothschilds die Armeen der Welt unterworfen….. und Papier muss ja demnach die möchtigste Macht sein….

    Aber genau HIER LIEGEN AUCH DIE ANSATZPUNKTE DER LÖSUNG…..denn Papier ist NICHT NUR PAPIER, sondern es WILLE, es ist ERKLÄRUNG, es ist VERBINDLICHKEIT, es ist das, was den MENSCHEN ALS TEIL DER NATUR, also als TIER, AUS DER NATUR heraushebt und ÜBER DIE NATUR ERHEBT!

    Papier ist BEWUSSTSEIN! …und Bewusstsein ist GÖTTLICHKEIT!

    äh äh äh ist doch bloß Papier…trinken wir noch eine Halbe und dann räumen wir den Saftladen aus…da schlagen wir mal richtig drauf…ähäh….

    WER NICHT WEISS für WAS ER KÄMPFT, KÄMPFT IMMER FÜR DAS FALSCHE! Bewusstsein!

    äh äh ich bin MENSCH ich bin keine PERSON…..ich bin kein PAPIER…ähähä….WIE DÄMLICH! WIE ABSOLUT DÄMLICH!

    Erst wenn man seine eigene absolute DÄMLICHKEIT erfasst, begreift und akzeptiert…kann man den Zustand der ABSOLUTEN DÄMLICHKEIT ABSTELLEN…….aber bis dahin…bleibt man ein Gefangener …der Rothschilds…oder der wahren Macht dahinter, deren Intelligenz dadurch sichtbar wird und deren Göttlichkeit man akzeptieren muss…..nur ist die Frage ist es die Göttlichkeit, der wir angehören?

    Was die Rothschilds oder durch die Rothschilds geschaffen wurde, ist absolut bewunderswert und sie selbst haben sich nicht die Finger schmutzig machen müssen, nicht mal in einen Gefahrenbereich bringen müssen…warum denn auch..denn die DÄMLICHKEIT DER ANDEREN macht dies ja alles zur AUFGABE DER DÄMLICHEN!

    Die DÄMLICHEN DEUTSCHEN als US-Soldaten bombadieren ihr eigenes Blut….warum? Na, weil sie jetzt ja einem ANDEREN PAPIER unterstellt sind…dem der Rothschilds, denn sie sind ja von Europa weggegangen um genau DIESEM zu entgehen…ihre FREIHEIT zu gewinnen….lach und sind durch ihre DÄMLICHKEIT wie alle, die PAPIER NICHT BEGREIFEN zum WERKZEUG des Teufels geworden……

    ähähäh…jetzt trinken wir noch eine Halbe und dann räumen wir auf…aber gründlich…ähäh…..Dämlichkeit
    ähähäh eine Macht kann nur von einer stärkeren Macht beseitigt werden…..ähähähä…Dämlichkeit…

    DIE LÖSUNG LIEGT IMMER IN EUCH SELBST! Und wer das erkennt ist am ENDE DER DÄMLICHKEIT ANGEKOMMEN!

    Doch morgen, werdet ihr die gleich dämlichen Dinge reposten und wiederholen, wie ihr sie immer wiederholt habt…….wenn ihr DÄMLICH SEID…da ihr Eure Dömlichkeit SELBST WÄHLT…….ABER DAS MUSS JA NICHT SO BLEIBEN,….denn die TÜRE WURDE GEÖFFNET und der Weg gegangen!

    Armand Hartwig Korger

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      und das passt hier ganz gut dazu:

      arkor
      20. April 2019 at 22:21
      Unter den völkischen gibt es eine gefährliche Irrlehre und diese Irrelehre lautet, dass unsere Vorfahren eine vollendete Lehre gehabt hätten und eine vollendete Gesellschaftsform…..DAS IST FALSCH und zwar NACHWEISBAR, denn ANSONSTEN WÄREN WIR NICHT IN DER HEUTIGEN SITUATION!

      Ich warne also vor einer Verklärung unserer Ahnen. Wir müssen unsere Ahnen EHREN und in EHREN HALTEN, allerdings müssen wir auch aus IHREN FEHLERN LERNEN und die FEHLER UNSERER AHNEN SIND GEWALTIGST!

      Also diese unreflektierte hohe Lied ist völliger Unsinn.

      ALLES HEUTE IST, weil unsere AHNEN eben nicht das gemacht haben, was sie MACHEN HÄTTEN MÜSSEN zu GEGEBENER ZEIT, denn ansonsten WÄRE HEUTE NICHT DIE SITUATION wie sie ist!

      Genau so WIE die DEUTSCHEN auch NICHT in der LAGE sind RECHTSZEITIG zu tun, was NÖTIG ist, denn ansonsten würden wir hier gar nicht mehr schreiben.

      Unsere Ahnen machten vieles GUT und vieles FALSCH! So wie bis zum heutigen TAG!

      Reply
      1. 5.1.1

        Bettina

        Lieber Arkor,
        ich muss Skepti leider Recht geben, weil diese deine Aussage:

        “Ich warne also vor einer Verklärung unserer Ahnen. Wir müssen unsere Ahnen EHREN und in EHREN HALTEN, allerdings müssen wir auch aus IHREN FEHLERN LERNEN und die FEHLER UNSERER AHNEN SIND GEWALTIGST!

        Also diese unreflektierte hohe Lied ist völliger Unsinn.

        ALLES HEUTE IST, weil unsere AHNEN eben nicht das gemacht haben, was sie MACHEN HÄTTEN MÜSSEN zu GEGEBENER ZEIT, denn ansonsten WÄRE HEUTE NICHT DIE SITUATION wie sie ist!”

        Dazu empfehle ich gerne das Buch von Hans Bemmann “Stein und Flöte”!
        Für mich war das Buch sehr lehrreicht, es gibt es wichtigen wunderhafte Einsichten, unter Anderem n die Lichtgestalt Jesu und die Lichtgestalt Adi, diese großen Menschensöhne in einem irdischen Licht zu sehen. zu sehen, was die nachfolgenden Generationen aus den Ideen für eine Huldigung machen und wie sie jegliches an einfacher gesunder Überlegung mit ihrem Wahn zerstören.

        Ich finde es nicht schön von dir, fast schon unanständig, diese deine Aussage: “Was sie MACHEN HÄTTEN MÜSSEN zur GEGEBENEN ZEIT!”

        Es hat schon was von “Hätte, hätte, Fahrradkette……….”
        Und jemandem in der Vergangenheit die Schuld zu geben, die wir uns heute selbst an den Senkel binden müssten, das empfinde ich schon relativ übergriffig UND DREIST:
        Wir sind gerade machtlos, das wird niemand bestreiten, aber das bedeutet nicht, dass alles verloren ist.

        Ob uns deine Schreibereien aus dem Elend heraus führen werden, das steht ja auch noch in den Sternen!

        ich gehe fest davon aus, dass es damals genauso viele anständige Menschen gab wie heute und ich verabscheue ein jegliches über den Kamm scheren! Und wenn sie anders gehandelt hätten, wie sie es taten, dann muss es dadurch HEUTE nicht besser sein.

        Ich denke halt immer daran, wenn ich mit Gewalt das Schicksal wenden wollte in meinem Leben, der Schuss ging immer nach hinten los, oftmals wäre es besser gewesen gar nichts zu tun um es wirklich dauerhaft besser zu machen!
        Weil die Zeit selbst ihr größtes Potential erfüllt, und da haben wir keine Macht darüber und auch diese ((Jene)), die denken sie hätten sie, diese haben die Macht nicht!

        In diesem Sinne Glück auf und ein schönes friedvolles Ostara
        Bettina

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Kruxdie

          Werte Bettina,
          das sind verständliche Kritiken, danke sehr.
          Ich wünsche auch ein schönes Ostarafest!
          Kruxdie

        2. 5.1.1.2

          Skeptiker

          @Bettina

          Also für mich bist Du ein Stern im Sternenhimmel.

          Das Einzige was ich an Dir kritisiere ist.

          Reinkopiert.
          ===============
          Ich muss Skepti leider Recht geben, weil diese deine Aussage:
          ===============

          Wieso leider?

          Ich möchte mal behaupten.

          Ab hier

          Karl Marx war ein Polemiker.

          https://youtu.be/hcTuSy7d9tc?t=2878

          Polemik (von griechisch πολεμικός polemikós ‚feindselig‘ bzw. πόλεμος pólemos ‚Krieg, Streit‘)[1] bezeichnet einen meist scharfen Meinungsstreit im Rahmen politischer, literarischer oder wissenschaftlicher Diskussionen. Der Begriff hat historisch einen Wandel erfahren, die ursprüngliche Bedeutung von Polemik war Streitkunst, ein literarischer oder wissenschaftlicher Streit, eine gelehrte Fehde.

          Hier weiter.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Polemik

          Ich meine das Arkor eben auch ein Polemiker ist, ohne sich dessen Bewusst darüber sein zu können.

          Aber dafür gibt es ja mich.

          P.S. Grundsatzdebatte, man sollte das alles nicht zu ernst sehen.

          Aus meiner Sicht ist Arkor ein feiner Kerl, ich meine im Gegensatz zu mir.

          Gruß Skeptiker

        3. 5.1.1.3

          arkor

          Werte Bettina,
          ich gebe niemanden die Schuld, sondern ich versuche aus den Fehlern und Unterlassungen der Vergangenheit zu lernen, damit nicht wieder die gleichen leidvollen Lehren gemacht werden müssen, ..die wie gerade vor uns haben.
          Es ist zweifellos so, dass sich
          1. ..das deutsche Volk vom Feind angestiftet sich sehr leicht gegen sich selbst wenden ließ, beispielsweise im 30 jährigen Krieg, was, einem bis zwei Drittel der Bevölkerung das Leben kostete, je nach Geschichtsdarstellung und in jedem Falle ein hohes Maß an Leid…
          2. das deutsche Volk sich, auch und insbesondere durch schlechte kaiserliche Führung feindlich unterwandern ließ und nicht in genügender Weise auf einen zu erwartenden Krieg vorbereitete. Es ist völlig klar gewesen, als sich das Deutsche Reich zu einer Einigung formierte, was seit jeher verhindert werden soll, war auch klar, dass sich gewaltige Kriegsvorbereitungen gegen das Deutsche Reich entiwickeln. Der technische Vorsprung und das Wissen vor dem ersten Weltkrieg hätte damals den Sieg bringen können und müssen.
          …und hier können wir sehr lange weitermachen…..

          Es wird hier doch nicht ernsthaft bestritten werden, dass wir uns sowohl als Deutsche, wie auch die selbe weiße Rasse, seit langem, sehr langen gegeneinander richten lassen.
          WIR sind es, die den Feind seit jeher stark gemacht haben.

          Es ist keine Zeit für irgendwelches Schönreden, denn wir stehen am ABSOLUTEN SCHEIDEWEG! …und es sollte jedem klar sein…ein weiteres Versagen…wird durch die Gesetze der Natur mit einer möglicherweise endgültigen Konsequenz bestraft.

        4. 5.1.1.4

          Skeptiker

          @arkor

          Bitte lese Dir das hier mal aufmerksam durch.

          https://kopfschuss911.wordpress.com/2018/04/01/unsortiertes-april-2017-2/#comment-20951

          Ich stellte mal die Frage, vor ca. 2 Tagen wo ist Roland überhaupt?

          Also ab hier findet man ja, die Antwort, wo Roland eben ist..

          https://www.trutzbund.org/blog/seiten/meldung/meldung/meldungen.php?fln=1523282265&ftm=1523358365#1523358365

          Ich habe keine Ahnung woran das liegt, ich habe bei Dir fast schon das Gefühl, das Du Dir selber etwas vorspielst und dabei den Hang zur Realität, eben gänzlich verlassen hast.

          Ich kann ja nur hoffen, das ich mich täusche, weil im eigentlichen Sinne, habe ich Dich ja ganz gerne.

          Aber manchmal verwunderst Du mich einfach.

          Gruß Skeptiker

      2. 5.1.2

        Sehmann

        “Ich warne also vor einer Verklärung unserer Ahnen. Wir müssen unsere Ahnen EHREN und in EHREN HALTEN, allerdings müssen wir auch aus IHREN FEHLERN LERNEN und die FEHLER UNSERER AHNEN SIND GEWALTIGST!” –
        im Nachhinein ist jeder schlauer.
        Und im Nachhinein die Fehler zu erkennen schützt nicht vor zukünftigen Fehlern.

        “Dumme und Gescheite unterscheiden sich nur dadurch voneinander, dass der Dumme immer wieder dieselben Fehler macht, und der Gescheite immer wieder neue.” – Kurt Tucholsky

        Reply
        1. 5.1.2.1

          Atlanter

          “Dumme und Gescheite unterscheiden sich nur dadurch voneinander, dass der Dumme immer wieder dieselben Fehler macht, und der Gescheite immer wieder neue.” – Kurt Tucholsky

          Kurt Tucholsky wird am 9. Januar 1890 als Sohn einer jüdischen Familie in Berlin geboren. Sein Vater Alexander Tucholsky war Direktor der Bank “Berliner Handelsgesellschaft”.
          Seit 1930 bekämpfte er die Nationalsozialisten. Er verstand sich selbst als linker Demokrat, Sozialist, Pazifist und Antimilitarist und warnte vor der Erstarkung der politischen Rechten vor allem in Politik, Militär und Justiz und vor der Bedrohung durch den Nationalsozialismus.

          https://s16.directupload.net/images/190422/sbj29txu.gif

        2. 5.1.2.2

          Sehmann

          Ich weiß, wer Kurt Tucholsky ist, das Zitat ist trotzdem gut. Wenn man nur Menschen zitieren darf, die die eigene Weltanschauung teilen, dann bleibt niemand zum zitieren.
          “Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen NEIN !” -Kurt Tucholsky
          “”Eine Regierung ist nicht der Ausdruck des Volkwillens,. sondern der Ausdruck dessen, was ein Volk erträgt.” -Tucholski
          Und zum krönenden Abschluss noch ein Zitat von Rothschild:
          „Die wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.“ -Bankier Rothschild, 1863

          “Frankreich ist heute politisch sehr stark: Durch eine große und siegreiche Armee und durch mächtige Bündnisse. Aber auch wenn die Bündnisse fünfhundert Jahre lang mit Italien, England, Amerika standhalten, ohne sich auch nur einen Augenblick zu lockern, wird jeder weitsichtige Mensch Frankreich dennoch nur einen Rat geben können: Verlaßt Euch nicht darauf! Vernichtet Deutschland im eigentlichen Sinne, tötet seine Menschen, besiedelt das Land mit anderen Völkern….” , Rathenau, Walther (1867-1922), deutscher Außenminister, Sohn jüdischer Eltern, “Brief an Frankreich”, 6. Februar 1920. Zit. in: Nachgelassene Schriften Bd. 1, S. 113-116.

    2. 5.2

      Skeptiker

      @arkor

      Nun ja, wenn Du das so toll findest, ich meine das die ja Deutschland verheizt haben, für das Kunstprodukt Israel, so ist das ja nicht mein Problem, sondern Dein Problem.

      Zur Erinnerung.

      Reinkopiert.

      “Wir sollten schriftlich festhalten, daß uns Palästina zusteht, falls ihr den Krieg gewinnt.”

      =================
      Jüdische Bankiers wie Kuhn-Loeb und andere Großbanken weigerten sich, England und Frankreich auch nur mit einem Dollar zu unterstützen. Aber sie pumpten Geld nach Deutschland, denn sie wollten, daß Deutschland den Krieg gewinnt und daß das zaristische Regime untergeht. Doch diese gleichen Juden ließen sich plötzlich auf einen Handel mit England ein als sie die Möglichkeit sahen, Palästina zu bekommen. Auf einmal veränderte sich in den USA alles, wie eine Ampel, die von rot auf grün schaltet. Alle Zeitungen, die bis eben noch pro-deutsch waren, schwenkten um. Es wurde plötzlich behauptet, die Deutschen seien böse, sie seien Hunnen, Barbaren usw. Die Deutschen würden Rot-Kreuz-Schwestern erschießen und kleinen Babies die Hände abhacken.

      Nun telegrafierten die Zionisten aus London an ihren Gewährsmann in den USA, Richter Brandeis: “Wir bekommen von England was wir wollen. Bearbeiten sie Präsident Wilson. Bringen sie Präsident Wilson dazu, in den Krieg einzutreten.” Kurz darauf erklärte Präsident Wilson Deutschland den Krieg. Auf diese Weise traten die USA in den Krieg ein. Doch es gab absolut keinen Grund, diesen Krieg zu unserem zu machen. Wir wurden hineingetrieben, nur damit die Zionisten ihr Palästina bekommen. Das ist etwas, was den Bürgern dieses Landes noch nicht erzählt wurde. Sie wissen bis heute nicht, warum wir in den Ersten Weltkrieg eingetreten sind. Nach dem Kriegseintritt der USA gingen die Zionisten nach London und sagten: “Wir haben unseren Teil der Abmachung erfüllt, jetzt seid ihr dran. Wir sollten schriftlich festhalten, daß uns Palästina zusteht, falls ihr den Krieg gewinnt.”

      Hier komplett.

      Benjamin H. Freedman wurde 1890 in den USA als Sohn jüdischer Eltern geboren. Er war sowohl ein erfolgreicher Geschäftsmann als auch ein absoluter Insider der amerikanischen Politik sowie verschiedener jüdischer Organisationen. Zu seinen persönlichen Freunden zählten Leute wie Bernard Baruch, Samuel Untermyer, Woodrow Wilson, Franklin Roosevelt, Joseph Kennedy und viele andere einflußreiche Persönlichkeiten jener Zeit.

      Nach dem Zweiten Weltkrieg brach Freedman mit dem Judentum und verbrachte den Rest seines Lebens damit, die Amerikaner vor dem übermäßigen Einfluß jüdischer Lobbies zu warnen. Obwohl Freedmans Rede bereits 1961 gehalten wurde, hat sie keineswegs an Aktualität verloren. Ganz im Gegenteil: Amerikas Nahostpolitik ist heute fester denn je im Würgegriff jüdischer, pro-israelischer Hintergrundmächte.

      Dies wird nun auch von völlig unverdächtiger Seite, nämlich von zwei renommierten Wissenschaftlern der Harvard University, bestätigt. John Mearsheimer und Stephen Walt weisen in ihrer Studie “The Israel Lobby and U.S. Foreign Policy” [1] nach, daß die Nahostpolitik der USA nicht etwa amerikanische Interessen vertritt, sondern in erster Linie israelische. Diese Pflichtvergessenheit der amerikanischen Außenpolitik, die den USA wenig Sympathien, dafür aber um so mehr Feinde beschert hat, erklären die Autoren damit, daß jüdische Lobbies es meisterhaft verstanden haben, den Amerikanern einzureden, die regionalen Feinde Israels (insbesondere Iran, Irak und Syrien [2]) seien eine Bedrohung für die USA.

      Die frechen Lügen, die 2003 zum zweiten Überfall auf den Irak geführt haben, sind kaum vergessen und werden nahezu wortgetreu wieder aufgetischt – diesmal gegen den Iran. Vor diesem Hintergrund erscheint der Aufruf “Nie wieder Krieg für Israel” (www.abbc.net/boycott-israel/flugblatt.pdf ) dringlicher denn je. Die deutsche Übersetzung der Freedman-Rede ist im Sinne einer besseren Lesbarkeit leicht gekürzt und editiert, außerdem wurden einige erklärende Fußnoten hinzugefügt. Unter den Google Suchbegriffen: “Benjamin Freedman Speech” finden Sie sowohl die Tonaufzeichnung als auch den englischen Originaltext dieser Rede.

      http://lichtinsdunkel.blogspot.com/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

      ==================================

      Arkor, wenn ich Dich recht verstehe, bewunderst Du ihn hier ja.

      Jacob Rothschild Unterstützung bei Balfour-Deklaration – Gründung Israel – Niederlage 1. Weltkrieg

      “Wir sollten schriftlich festhalten, daß uns Palästina zusteht, falls ihr den Krieg gewinnt.”

      Ab hier so zu Sehen

      https://youtu.be/eBljeJXhjF4?t=41

      ================================

      Also Arkor, sei mir nicht böse, aber Kinder sagen nun mal die Wahrheit.

      Little Britain USA – Astronaut Bing Gordyn bei den Pfadfindern

      https://youtu.be/oStreJtgSF0?t=199

      Und Du musst mir gar nicht danken,

      Lächel

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.2.1

        arkor

        ..habe ich irgendwie oder irgendwo etwas davon geschrieben, dass ich das toll finde?

        Wenn Worte Sinne machen sollen…..

        Reply
        1. 5.2.1.1

          Skeptiker

          @arkor

          Das habe ich aber hier so raus gelesen.

          Reinkopiert.
          ==============
          arkor
          21. April 2019 at 9:15

          Danke Maria,
          Ich denke, zu aller erst sollte man den Rothschilds größten Respekt zollen, denn sie haben sich die Welt angeeignet oder einen Teil dessen mit einem hohen Maß an Intelligenz und zwar Intelligenz, die sie auch für ihre Zwecke einsetzen, also nicht so wie bei den Deutschen, die oft ihre eigene Intelligenz zur schärfsten Waffe gegen sich selbst machen, denn die Intelligenz allein ist nicht nur gut, sondern eben, falsch eingesetzt, schlecht, so wie wir das heute und schon lange sehen.

          https://lupocattivoblog.com/2019/04/21/rothschilds-regeln-dynastischer-inzest-zeit-ist-geld-und-wissen-ist-macht/#comment-261145

          Aber Arkor, ich glaube ich habe heute kein guten Tag erwischt.

          Weil ich kenne Dich ja schon ewig, irgendwie beruht sch das wohl eher auf Missverständnisse.

          Ich sollte wohl nicht so genau Lesen, sondern wohl besser einiges Überlesen.

          Mache Dir da mal keine Vorwürfe.

          Man sollte das einfach nicht so verbissen sehen, ich meine so wie ich.

          https://youtu.be/-D2mjbrcN3A?t=41

          Lach

          Gruß Skeptiker

      2. 5.2.2

        arkor

        1. Muss man seinen Feinden für Ihre Leistungen Respekt zollen, wenn sie es verdienen, ansonsten kannst Du sicher sein, dass Du bereits verloren hast, da Du nicht erfasst, was nötig ist um diesen Feind zu bezwingen, also ja,….Respekt und auch Bewunderung… wo es gebührt…deswegen wird ja auch die Deutsche Wehrmacht in aller Welt, außer vom deutschen Volk, bewundert…
        2. Nein…toll finde ich das nicht, da es gegen mich und die meinen gerichtet ist, aber
        3. …darf sich natürlich jedermann zu meinem Feind machen…und das habe ich ebenfalls zu respektieren, da es nicht so ist, dass sich meine Lage dadurch verbessern würden, sondern im Gegenteil… wäre es dumm und dämlich dies nicht zu begreifen…und Du hast schon ein wenig erkannt, dass ich nicht mehr so dämlich sein will…oder?…..und
        4. ….je gewaltiger der Feind, desto mehr fällt wohl auf mich und die meinen zurück, dass er diese gewaltigen Mittel gegen mich einsetzt…und…
        5…..ich durch diese Konfrontation sehr viel lerne, an Wesentlichen…und nicht zuletzt, wer ich bin…wofür ich
        6…..meine Feinde natürlich liebe….geradezu zu Tode liebe…..

        …sind etwaiige Unklarheiten beseitigt oder brauchts noch ein Papier….so etwa in der Form, wie es die englische Königin benötig um die City of London zu betreten?….aber es ist ja nur Papier….

        Reply
        1. 5.2.2.1

          Sehmann

          Muss kann jemandem für seine Leistungen Respekt zollen und für seine Ziele verachten.

    3. 5.3

      Andy

      Mit den Rothschilds und der FED scheint es doch nicht so einfach wie es im ersten Moment erscheint zu sein. Das war mir bisher völlig neu und muẞ wohl auch nochmal aufgearbeitet werden.

      https://archive.org/details/KoepkeMatthiasLudendorffUndHitler1.Auflage/page/n67

      Reply
    4. 5.4

      Habicht

      arkor: Richtig, die Lösung liegt in jedem selbst und es werden immer mehr die Aufwachen, weiter so!

      Gruss vom Habicht

      Reply
    5. 5.5

      hardy

      Die Rothschild sind die Rechte Hand des Satan in dieser Welt und unterstehen ihm somit

      Reply
  15. 4

    Anti-Illuminat

    Es gab mal eine Zeit, da leistet man dagegen echten Widerstand. Das aber ist heute ja ganz ganz böse…

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  16. Pingback: Rothschild's Regeln: "Dynastischer Inzest" – "Zeit ist Geld" und "Wissen ist Macht". | Informationen zum Denken

  17. 3

    Exkremist

    “Die Macht der Rothschilds liegt in ihrer Anonymität“

    Ich sehe das anders. Die Macht der wirklichen Machthaber liegt unter Anderem darin, dass sie Leute wie die Rothschilds, die mal alles andere als anonym sind, als Blitzableiter nutzen und so im Verborgenen frei agieren können.

    Reply
    1. 3.1

      Andy

      Man könnte sie wohl als die Kassenwarte der Hintergrundmächte bezeichnen.

      Reply
      1. 3.1.1

        Skeptiker

        @Andy

        Als Butler getarnt um die Rothschilds zu Entführen und ein Lösegeld von von mindesten 500 Milliarden zurück zu fordern.

        Die Reichen und Schönen von Sylt [Dokumentation deutsch]

        https://youtu.be/sQzrvXfchQw?t=2201

        Nun ja, hier zur Erinnerung.

        Wem gehört das Geld?, Der Andere/Neue Fabian. (with subtitles German)

        https://youtu.be/UWlFHwfjSmQ?t=864

        Wie kann das überhaupt so weit gekommen sein, das diese Typen, sprich die Rothschilds, sich eben alles erlauben konnten, ohne das es nicht mal ein Mordanschlag gegen diese Knilche überhaupt gegeben hat.?

        Wieso hat noch keiner versucht, diese Knilche, die ja in Wirklichkeit, sich damit rühmen, eben eher eine Milliarde an Menschen, einfach verheizt zu haben, abzuknallen?

        Gutle Schnaper, Rothschild’s Ehefrau, sagt bevor sie stirbt: “Wenn meine Söhne keine Kriege wollten, gäbe es keine”

        Das Bild links zeigt die Französische Revolution, welche durch die Illuminaten über die Rothschilds angestiftet wurde. Das Bild auf der rechten Seite zeigt das Illuminaten Zeichen für das Halsabschneiden: dies ist Lynn Forrester de Rothschild, verheiratet mit Lord Rothschild. Sie verbrachten ihre Hochzeitsnacht im Weissen Haus, Während 911 hatten sie ein Apartment gemietet mit Blick auf das World Trade Center, als das Ereignis passierte. Vampire. Gutle Schnaper, Rothschild’s Ehefrau, sagt bevor sie stirbt: “Wenn meine Söhne keine Kriege wollten, gäbe es keine” Diese webseite erklärt die Neue Weltordnung und das Netzwerk des Halsabschneidergeschäftes. Es gibt eine englische und eine deutsche Version

        Hier weiter.

        https://docplayer.org/13798846-Gutle-schnaper-rothschild-s-ehefrau-sagt-bevor-sie-stirbt-wenn-meine-soehne-keine-kriege-wollten-gaebe-es-keine.html

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 3.1.2

        arkor

        Alles beruht auf Verträgen und hat ihnen die Macht gegeben…und viele dieser Verträge kommen uns heute zugute, wenn man weiss wie…..und nicht DÄMLICH ist…oder aber ein Täuscher und Verräter, der die Gefahr des ERKENNENS der Wirkung dieser Papiere ODER SAGEN WIR WECHSELWIRKUNG verhindern will, also der Teufel selbst…

        Maria hat völlig Recht. Der größte Schwindel Satans war, Glauben zu machen, dass es ihn nicht gibt….lach durch seine “Werkzeuge der “Wissenschaftler””

        Meine Arbeitsweise beruht darauf, dass das deutsche Volk seine Intelligenz endlich für sich selbst einsetzt und die guten, wahren Dinge. Würde ich nicht an diese Intelligenz des deutschen Volkes glauben oder besser überzeugt davon sein, hätte ich nie angefangen diese Dinge zu tun.

        IN KEINEM ANDEREN LAND DER WELT HÄTTE ICH DIES SO GETAN, NUR HIER auf DEUTSCHEN BODEN ist dies möglich.

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Skeptiker

          @arkor

          Reinkopiert.

          ===================
          IN KEINEM ANDEREN LAND DER WELT HÄTTE ICH DIES SO GETAN, NUR HIER auf DEUTSCHEN BODEN ist dies möglich.
          ==================

          Wieso?

          Horst Mahler – Rothschild oder Hitler

          https://youtu.be/CcOtPanxp8U

          Eher das Gegenteil ist doch der Fall, sprich in der BRD GmbH § Kotze KG, ist es eben nicht möglich.

          Keine Ahnung woran das liegt, habe ich heute ein schlechten Tag erwischt?

          Zumindest verwirrst Du mich heute, ich glaube ich sollte Dich besser ignorieren.

          Gruß Skeptiker

        2. 3.1.2.2

          arabeske-654

          So ist das mit dem Papier. Da kommt ein Rothschild und macht ein Papier mit der Überschrift Bundesrepublik für Deutschland, das den Deutschen ihre Rechte und Freiheit und heuer sogar ihr Leben nimmt. Dann kommt ein anderer der auch ein Papier macht, das den Deutschen eben das Geraubte zurück geben kann und dann ist es nur Papier, sagen die Deutschen. Würden sich die Deutschen von dem Papier des Rothschild ab und dem anderen Papier zuwenden, wäre das Papier des Rothschild eben auch nur Papier. Das zu begreifen aber scheint wahrlich besonders schwer zu sein im Land der Dichter und Denker.

        3. 3.1.2.3

          arabeske-654

          Nicht von den Juden ist eine Änderung der Geisteshaltung zu fordern, sondern von den Deutschen: Indem sie das Jüdische Wesen als ihre Verneinung begreifen, machen sie sich innerlich frei vom Mammonismus in allen seinen Erscheinungsformen. Sie erlangen dadurch die geistige Fähigkeit (= Freiheit) zu einer Politik der Unterordnung des Geldes und damit des Marktgeschehens unter das Allgemeininteresse. Die Wirtschaft wird als Volkswirtschaft wiederhergestellt, d.h. die Wirtschaft wird dem Gemeinwesen dienen und damit den Einzelnen – nicht umgekehrt. In dieser Unterordnung des Marktes unter das Allgemeinwohl ist die Jüdische Geldmacht gebrochen.

          https://endederluege.blog/2019/04/21/horst-mahler-was-ist-deutsch/#comments

  18. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.