Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

21 Comments

  1. 8

    ennos

    Neue Nachrichten, man gucke hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=bKv33RqKOGs
    Zukunft: Enteignungen, Gläserne Mens…

    Glaub ich nicht, denn wir wirken!

    Reply
  2. 7

    Gernotina

    Eine große Liste jüdischer Familiennamen in Deutschland – aber nicht vergessen, auch Deutsche können so heißen, also nicht übertreiben.

    http://www.avotaynu.com/books/MenkNames.htm

    Reply
    1. 7.1

      ennos

      @ #7
      Ich kannte mal (durch die Arbeit) in 1997 eine Frau, neu hergezogen, die hatte mir erzählt, dass sich Familienmitglieder andere Vornamen eintragen lieβen. Sie heiβen nun anders, nicht so wie bei der Geburt bestimmt. Ob sie auch andere Nachnamen haben? Keine Ahnung. Hhmmm…

      Reply
  3. 6

    x

    Ist sterben (in der BRD) leichter bzw. ungefährlicher als überleben ?

    http://www.pi-news.net/2019/05/87-jaehrigem-kaesedieb-droht-eine-gefaengnisstrafe/

    Reply
  4. Pingback: Rothschild-Agenten: Die Rockefellers – "RoRo" steht für absolute Macht | Informationen zum Denken

  5. 5
    1. 5.1

      Andy

      Da kann sich der rechte Homo Bundesrepublikanus für eine Weile mit beschäftigen, zur Erheiterung der Verwaltung BRiD,

      Reply
      1. 5.1.1

        arabeske-654

        Ja, da haben sie wieder was worüber sie Zeter und Mordio schreien können. Da sind sie wenigstens abgelenkt und kommen nicht in Versuchung sich mit den richtigen Dingen zu beschäftigen.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Sehmann

          Damit beschäftigt sich doch kein BRD-Bürger und es interessiert auch niemanden.

  6. 4

    5 G - Abwehr

    Werner Altnickel – Die GRÜNE Abrechnung :

    Reply
  7. 3

    Anti-Illuminat

    Rockefeller war ja auch bei IG Farben beteiligt. Das wird heute auch verschwiegen.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Bis zur Kriegserklärung Deutschlands an die Vereinigten Staaten am 11. Dezember 1941 gab es enge wirtschaftliche Verknüpfungen zwischen der I.G. Farben und amerikanischen Banken und Chemiekonzernen, wie Rockefellers Standard Oil of New Jersey. Die seit 1929 mit der Standard Oil of New Jersey bestehenden Geschäftsbeziehungen (und Kartellabsprachen) wurden auch während des Zweiten Weltkriegs aufrechterhalten.

      Gruss Maria

      Reply
      1. 3.1.1

        Skeptiker

        ja und ohne Standard Oil hätte die Deutsche Luftwaffe gar nicht fliegen hätte können.

        Zeitgeist III (Bankwesen) deutsch 3/5

        https://www.youtube.com/watch?v=jTp2RBD9Hpc

        Und natürlich das geliebte Zyklon B, zur Ermordung von Millionen unschuldiger Menschen.

        Das gibt aber auch bekloppte Videos

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Sehmann

          “ohne Standard Oil hätte die Deutsche Luftwaffe gar nicht fliegen hätte können.” – spricht das jetzt für die Rockefellers? Oder gegen die Führung des Deutschen Reiches?

        2. 3.1.1.2

          Skeptiker

          @Sehmann

          Ich habe mir eben 11 Minuten das hier angesehen.

          18 Views of “Plane Impact” in South Tower | 9/11 World Trade Center [HD DOWNLOAD]

          https://youtu.be/7YLm3pkAiJQ

          Weil das Video habe ich vorher noch nie gesehen.
          ================

          Weil ich glaubte zwischenzeitlich das würde eine Computersimulation gewesen sein.

          Ab hier zu sehen.

          https://youtu.be/PrnPbM6z-3A?t=59

          Ich stelle mir trotzdem die Frage, wie so eine Aluminiumkonstruktion der Flugzeuge, durch Baustahl der Marke eher Panzerstahl, so da reinfliegen oder eher durchfliegen kann.

          Aber die Aufnahmen werden wohl keine Fälschungen sein.

          Man sollte das Fliegen einfach verbieten.

          Gruß Skeptiker

        3. 3.1.1.3

          Sehmann

          Wir deutschen Soldaten fürchten Gott und sonst nichts auf der Welt.

        4. 3.1.1.4

          Thorwald

          an Skeptiker : Du willst damit aussagen dass Hitler mit den Zionisten von Standart Oil Rockefeller
          Geschäfte getätigt hat ?

        5. 3.1.1.5

          Skeptiker

          @Thorwald

          Nein ich wollte damit zum Ausdruck bringen, das man grenzenlos jeden Scheiß behaupten kann.

          Hier Zyklon B.

          https://deutschelobby.files.wordpress.com/2012/03/die-verbotene-wahrheit.pdf

          Gruß Skeptiker

      2. 3.1.2

        arkor

        Es bestehen auf allen Ebenen enge Beziehungen zwischen der USA und Deutschland, eigentlich sogar enger als mit England. Das ganze etablierte Rechtssystem wurde deshalb ja auch mehr an deutschen als englischen Vorbild gestaltet. Große Rechtsstaatler wie Washington und Jefferson orientierten sich an Kontinentaleuropa und insbesondere deutschen Recht und gestalteten daraus ihre Verbesserungen.

        Dass das amerikanische Recht inzwischen völlig verunstaltet wurde durch Winkeladvokaten kann nichts daran ändern, dass die Grundzüge und Ansätze absolut vorbildlich waren. Das Geburtsrecht per Geburt auf amerikanischen Boden muss natürlich noch geändert werden, da dies bei einem besiedelten Land nicht mehr geht und größte Konfrontationen mit anderen Staatsrechten in sich trägt.

        Trotzdem, die Gründeväter der USA haben Großes geleistet und es ist den Bürgern der USA anzulasten, dass sie sich durch kleine Gruppierungen ihre Rechte und ihre Macht entreißen lassen. Zum großen Glück der US-Amerikaner aber kann ihnen nicht wirklich diese ihre Rechte genommen werden, allerdings ist es in der USA dasselbe wie hier bei uns, dass es leider zum großen Teil eine “Wahrheitsbewegung” gibt, die anstatt sich auf diese Rechte wieder zu konzentrieren,, sich so verhält, als wäre alles was passiert ist, gegen das amerikanische Volk, eben nun in Stein gegossen und man müsste dies akzeptieren.
        Genau das ist die Grundlage, auf der Weiße, Arier, Deutsche, die ausgewandert sind, sich gegen ihre Brüder und Schwestern richten lassen.

        Allerdings muss auch gesagt werden, dass die Amerikaner von dem System profitierten und sie nun mal so zur größten Weltmacht der Menschheitsgeschichte geworden sind, was die militärische Stärke angeht.

        Egal wie, wir als Deutsches Reich können wahrnehmen, dass unsere eigenen Interessen heute sich mit den der USA in vieler Hinsicht decken und das gilt es für uns zu nutzen.

        Zum Thema Kriegserklärung:
        Man sollte sich mal fragen, warum eigentlich das Deutsche Reich den USA den Krieg erklärt hat und ich kann nur sagen, es steckt ein sehr tiefer Sinn dahinter, denn die USA war ja, wie US-Soldaten richtig sagten, mit dem Deutschen Reich seit 1933 im Krieg und sie wussten das…..nur was bedeutet das?

        Warum also hat das Deutsche Reich den USA den Krieg erklärt und nicht es bei kriegsähnlichen Handlungen belassen? Ich finde es interessant, dass man zu solch absolut entscheidenden Fragen, nirgends Antworten bekommt. Wieso gegenüber Russland ausdrücklich keine Kriegserklärung aber gegenüber der USA?

        Oder fragen wir anders, denn dann kommt die Antwort von allein: Was wäre gewesen, wenn diese Kampfhandlungen ohne Kriegserklärungen statt gefunden hätten?

        Reply
    2. 3.2

      Larry

      @Anti-Illuminat

      Ich wollte Dir neulich eine Mail schicken, die aber wieder zurück kam. Vielleicht hast Du ja inzwischen eine neue Mailadresse. Könntest Du Dich kurz bei mir melden unter der alten, Dir bekannten Mailadresse?

      Gruß
      Larry

      Reply
  8. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen