Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

20 Comments

  1. 9

    Forscher

    Man kann diesen sehr wichtigen unterdrückten Film anschauen, wenn man auf die schwarz-weiße Seite der vorgeschalteten bunten Videos klickt:

    https://v-s.mobi/rheinwiesen-holocaust-2-weltkrieg-unbedingt-ansehen-1:05:06

    Reply
  2. 7

    arkor

    Also irgendwie habe ich das Gefühl, dass dies nicht nur initiiert ist in dem Sinne, wie Herr Strache dies darstellt, sondern dass er genau wusste, was da vorging, rein mal so intuitiv. Da gibt sich Herr Strache einfach zu betont flach….und dumm ist er ja wirklich nicht, ….aber vielleicht täusche ich mich ja.
    https://www.spiegel.de/politik/ausland/heinz-christian-strache-fpoe-chef-tritt-nach-skandal-video-zurueck-a-1268099.html#js-article-comments-box-pager

    Reply
    1. 7.1

      arkor

      Also 2017 wurde dieses Video aufgenommen:
      Da muss Herrn Strache aber zwischenzeitlich klar geworden sein, dass er es nicht mit einer russischen Milliardären zu tun hatte.

      Wieso wurde dieses Video erst jetzt veröffentlicht? Warum nur zum Teil? Wie lange lag es denn dem Spiegel vor? Wer ist die Agentin? Wecher Herkunft auch was diese Agentin?
      Wer hat die ganze Sache eingeleitet und ihr den Zugang verschafft,die Deckgeschichte? Wer hat die Kameras installiert, was ja kriminelle Handlungen sind und auf jeden Fall zu Ermittlungen führen muss?
      Wann wurden die Kameras installiert wodurch, schon vorher oder beim Besuch?
      ..und und und….es ist doch erstaunlich, dass diese Fragen, die sich als erstes stellen, also die Quelle, überhaupt nicht stellen. Man stell sich vor, dass ausländische Geheimdienste hier mit involviert sind, dann hätten die politischen Gegner der FPÖ mit ausländischen Geheimdienst kooperiert. Wir haben ja gerade gesehen, wie man Herrn mit solchen Vorwürfen in das Amtsenthebungsverfahren lenken wollte.

      Wenn dieses Video schon 2017 aufgenommen wurde, wurde dies Herrn Strache in irgendeiner Form vorher bekannt gemacht? Womit der Zusammenhang von möglicher Erpressung gegeben wöre…..Fragen über Fragen, die sich zwingend aufdrängen und gerade da nicht gestellt werden, wo sie gestellt werden müssten, in den Medien….und jetzt ist es dazu zu spät, denn damit sind des EINEN Teils dieser Inszenierung.

      Reply
      1. 7.1.1

        arkor

        ..keine Quellenangaben. Wer ist die Dame als Lockvogel? Einen Grund zur Anonymisierung liegt hier nicht vor. Wieso wird sie also nicht gezeigt, bei sechs Kameraeinstellungen?

        Also eine Rundum schräge Inszenierung. Die monierten Reaktionen Herrn Straches, die natürlich begründet Kritik hervorrufen sind allerdings animiert vom Lockvogel, welcher damit zum Urheber und Initiator wird, was ebenfalls interessant ist, da die Medien damit nicht mehr in einem objektiven Teil sind, da sie dies ja herausschnitten, obwohl trotzdem dann an den Antworten erkennbar.

        Was und wie wollen die Medien Spiegel und Süddeutsche denn nun glaubhaft machen, dass sie nicht Teil des Anliegens der Einflussnahme sind?

        Reply
        1. 7.1.1.1

          arabeske-654

          Der Zweck ist doch offenkundig. Der bolschewistische Unrat versucht Neuwahlen zu erzwingen.

      2. 7.1.2

        Armes Migrant in böööse Naziland

        Wieso wurde dieses Video erst jetzt veröffentlicht?

        Die Frage hat Wolfgang Eggert in seinem Artikel auf der COMPACT-Seite wohl beantwortet…

        https://www.compact-online.de/gezielt-gelegte-bombe-gegen-oesterreichs-freiheitliche-ein-kommentar/

        Reply
  3. Pingback: Rothschild-Agenten: Cecil Rhodes und die Roundtables | Informationen zum Denken

  4. 6

    pils

    @arkor und arabeske-654

    In dem folgen Link geht es um;
    Überleitungsvertrag und „Feindstaatenklauseln“ im Lichte der völkerrechtlichen Souveränität der Bundesrepublik Deutschland

    https://www.bundestag.de/resource/blob/414956/52aff2259e2e2ca57d71335748016458/wd-2-108-06-pdf-data.pdf

    Satz für Satz kann man dieses Machwerk als das zerpflücken was es ist. Eine große Verarsche

    Reply
    1. 6.1

      arabeske-654

      Die BRD ist unzweifelhaft ein derivatives Völkerrechtssubjekt. Zur Gründung eines derivativen Völkerrechtssubjektes braucht es, gemäß Völkerrecht, midestens zwei Völkerrechtssubjekte. In dieser Tatsache liegt das Problem begründet, das die DDR zeitlebens ihrer Existenz hatte. Sie wurde nur von einem Völkerrechtsubjekt der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken gegründet. Deshalb wurde sie niemals als Völkerrechtssubjekt anerkannt. Die BRD wiederum wurde von den drei westalliierten Feindstaaten gegründet. Für die Gründung eines derivativen Völkerrechtssubjektes werden vertraglich die Zielstellung, Organisationsform und der Sitz vereinbart. Daraus lässt sich erkennen, das ein derivatives Völkerrechtssubjekt seine Existenz aus diesem Vertrag ableitet und nur innerhalb der Vertragsvereinbarungen agieren kann, somit vom Willen der Gründungsmitglieder abhängig ist und aus diesen seine Rechte ableitet. Es liegt keinerlei Souveränität darin von anderen abhängig zu sein und deren Willen zu unterliegen.
      Sollten sich die Gründungsmitglieder entscheiden, den Vertrag zur Gründung zu aufzulösen, führt dies unweigerlich zur Auflösung des derivativen Völkerrechtssubjektes.
      Dies bedeutet für die BRD, die westalliierten Feindstaaten könnten, wenn sie wollten oder dazu gezwungen werden, jederzeit die Existenz der BRD beenden.
      Wen das Wort Souveränität seinen Sinn behalten soll, dann ist es in keinster Weise auf die BRD anwendbar.
      Völkerrechtssubjekte benötigen für den Rechtsverkehr mit anderen Völkerrechtsubjekten die formale und juristische Anerkennung. Ein Anerkennung der BRD durch das Deutsche Reich (Deutsche Volk) wurde jedoch niemals gegeben, auch wegen der fehlenden Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches. Somit besteht zwischen der BRD und dem Deutschen Reich (Deutschen Volk) keine Rechtsbeziehung. Deshalb ist die BRD gezwungen auf das Vehikel einer juristischen Person (Personalausweis) zurückzugreifen und kann mittels diesem nur durch handelsrechtliche Verträge mit dem Deutschen Reich (Deutschen Volk) in eine Rechtsbeziehung treten. Deshalb ist die BRD privatrechtlich organisiert.

      Reply
      1. 6.1.1

        arabeske-654

        Bei dem Einen oder Anderen wird sich vielleicht die Frage auswerfen, wo denn dieser Gründungsvertrag für das derivative Völkerrechtssubjekt BRD ist.
        Ihr habt ihn alle schon gesehen und alle drin gelesen. Es ist das Grundgesetz FÜR die Bundesrepublik Deutschland.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          arkor

          deshalb verbleibt ja auch die Bundesrepublik Deutschland SAMT IHRER SOUVERÄNITÄT VÖLLIG UND UMFASSEND, aber eben ohne Territorium und ohne Volk bei den Alliierten und geht das deutsche Volk nichts an.
          Jeder weiss es, außer den Deutschen und auch oftmals die US-Amerikaner, die auch sehr dumm gehalten werden. An sich braucht man gar nichts hinzufügen, da es sich, wenn man etwas weiss auch aus dem “Gutachten”, heraus liest, wobei schon allein dieses Gutachten alles heraus liest. Die würden ja alles dafür tun, irgend etwas mit dem Deutschen Reich zu tun haben zu dürfen….lach aber dem ist nicht so.
          Durchaus erheiternd und unterhaltend und man sieht die Fortschritte auch schon daran, dass so etwas nicht mehr großflächig ernst genommen wird.

    2. 6.2

      hardy

      Zwei Schwurbler schwurbeln um die Wette. TOP, die Watte quillt!
      https://www.youtube.com/watch?v=KPttKwuwpRw&feature=youtu.be
      Natürlich ist Oliver Janisch ein Schwurbel-Desinformant, denn er betrachtet die BRD als Staat, was natürlich nicht stimmt.
      Aber noch mehr ist der Comedian ein Desinformant, denn für den ist ja geradezu ALLES was irgendwie mit den berühmten 12Jahren zusammenhängt Buh und Bäh – klar, damit kommt der erstmal durch und wird nicht sofort eingelocht oder “psychatrisiert”
      Daß der böse Adolf Deutschland zerstört hätte, ist ja eine glatte Verleugnung und Umkehrung von Ursache und Wirkung.
      Nein du Spasst – nicht der Adolf hat Deutschland zerstört, sondern die Alliierten Schlägertruppen der Rothschild-Finanz-Mafia.
      Wenn also vier Schläger einen schließlich unterlegenen “Feind” zu Boden werfen und anschliessend drauf herumtrampeln sind die automatisch im Recht und der am Boden liegende Schuld daran, daß er nun zertrampelt wird, das ist echt talmudische Logik!
      Daß aber an der Stelle es völlig belanglos ist, ob der Unterlegene “im Recht” ist liegt hier ebenfalls offen auf der Hand.
      Also ist auch das dämliche Geschwätz von der “Befreiung” durch Wahrnehmen eines “Rechts” völliger Bockmist, denn in dieser von Kriminellen beherrschten Welt gilt das “Recht des Stärkeren”, das kann physische oder auch psychologische(also jüdisch-dämonische) Stärke sein
      Das Deutsche Reich existierte vor dem Ersten Weltkrieg völlig rechtmäßig – warum wurde ihm dieses “Recht” genommen? Durch “Recht” oder doch vielmehr durch List und Talmudische Tücke und schließlich mit blanker Gewalt, welche schon immer auf “das Recht” gespuckt hat?
      Alles andere sind lügnerische Ablenkungsmanöver von den Juden und ihren Lügen(Dr. Martin Luther) für die Dummbratzen, die ja zahlreich genug vorhanden sind.

      Reply
  5. 5

    Atlanter

    Desinformationen über Adolf Hitler – Die Entschleierung der Lügen und Beschmutzungen – Warburg Akten. Hitler war kein Rothschild Agent und die Parteifinanzierung erfolgte durch deutschen Firmen

    https://archive.org/details/DesinformationenberHitlerWiderlegt720p

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Ja danke, ich habe so ein Müll ja auch nie behauptet.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        Skeptiker

        Hinzuzufügen ist aber das noch.

        Die Verräter im eigenen Nest!

        Das steht auf der Seite 38.

        http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

        Hier die Hauptseite.

        http://www.zdd.se/

        Und so gesehen, brauch man sich auch gar nicht darüber Wundern, ich meine warum Adolf Hitler nun mal gescheitert ist.

        ==========

        Aber was für Arschlöcher es doch auf dieser Welt gibt.

        P.S. Das habe ich auch extra für Reiner Dünger auf der Mannheimer Seite so reingestellt.

        Aber keine Ahnung, ob das überhaupt freigeschaltet wird, weil ich habe ja so eine herrlich Art an mir, das Andere sich aber Zu Recht beleidigt fühlen müssen.

        P.S. Aber das ist ja auch gut so, anders geht es eben nicht.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Klaus borgolte

          Hallo Skeptiker

          weißt du was ein Prof. h.c. (unemcr) ist. Der Heino Jansen ist einer. Das hat mich schon vor ein paar Jahren gewundert.

          Glück auf

          Klaus Borgolte

  6. 4
  7. 3

    Anti-Illuminat

    England war der wichtigste Verbündete der Hintergrundmächte und wird auch deren Schicksal teilen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  8. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen