Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

46 Comments

  1. 17

    Maria Lourdes

    Wie man einen neuen Kalten Krieg gegen Russland führt, erklärt ein Kurzbericht der Rand Corp. ein einflussreicher „Think Tank“ in den USA.
    https://marialourdesblog.com/wie-man-einen-neuen-kalten-krieg-gegen-russland-fuehrt/

    Reply
    1. 16.1

      5 G - Abwehr

      Packt Eure Sachen zusammen

      https://www.youtube.com/watch?v=hUQCEZT121w

      Reply
  2. 15

    Falke

    Eine klare Ansage wie ich meine.

    https://www.youtube.com/watch?v=hUQCEZT121w

    Gruß Falke

    Reply
  3. Pingback: Schaltstelle der Rothschild's: 'Der Council on Foreign Relations' – die amerikanische Schatten-Regierung | Informationen zum Denken

  4. 14

    Maria Lourdes

    Über eine Milliarde Euro bezahlen westliche Staaten für NGOs in Russland, damit sie sich in die russische Politik einmischen und Unruhe im Land schüren.

    Einmischungen in Wahlen und innere Angelegenheit anderer Länder sind völkerrechtlich untersagt, das sagt die UN-Charta in Artikel 2 Absatz 4 unmissverständlich. Das hindert aber westliche Staaten nicht daran, dagegen ständig zu verstoßen.

    Im Bild George Soros, er agiert vielfach aus dem Hintergrund. Soros investierte erfolglos eine halbe Million US-Dollar, um Beweise für die Aktivitäten der russischen Regierung in Europa zu finden. Das Ergebnis: „Dürftig“ – mehr im Video unten. Die unfassbaren Aktivitäten des gigantischen Soros-NGO-Netzes, können Sie hier nachlesen.

    1,2 Milliarden Euro bezahlen westliche Staaten für NGO’s in Russland

    Sei es in Syrien, wo sie bewaffnete Islamisten gegen die Regierung bewaffnet haben, sei es der Umsturz in der Ukraine 2014, sei es in Venezuela, wo die USA einen anderen Präsidenten haben möchten und so weiter. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Und auch Russland gehört natürlich auf diese Liste der Länder, in denen der Westen dagegen verstößt.

    Dabei versteht der Westen keinen Spaß, wenn man das in seinen Ländern tut. Macron war stinksauer und hat seinen Botschafter aus Italien zurückgerufen, als der italienische Innenminister Sympathie für die Gelbwesten bekundet hat.

    Als die USA behaupteten, Russland habe sich in die Wahlen mit Hilfe von Facebook-Anzeigen im Wert von 100.000 Dollar eingemischt, folgte eine über zwei Jahre andauernde Hysterie, die auch nicht nachgelassen hat, nachdem die Geschichte längst wiederlegt wurde.

    NGO – Das Trojanische Pferd des globalen Kapitalismus – hier weiter.

    In Russland ist die Summe, die westliche Staaten für die Einmischung in die russische Politik ausgeben, um 20% gestiegen und liegt aktuell bei 85 Mrd. Rubel, also ca. 1,2 Mrd. Euro.

    Zur Erinnerung: 100.000 Dollar, die angeblich aus Russland gekommen sind, um die Wahl 2016 in den USA zu beeinflussen, werden im Westen zu einem Riesenskandal aufgebauscht, dabei ist nichts erwiesen. Die russischen Zahlen hingegen sind erwiesen und kommen aus den Rechenschaftsberichten von NGOs in Russland. Die Summen, mit denen sich der Westen in Russland einmischt sind also 12.000 Mal höher, als alles, was der Westen Russland vorwirft.

    Dass all diese politischen NGOs mit wohlklingenden Namen keineswegs das Beste für die Menschen wollen, kann man leicht sehen, wenn man sich die Länder anschaut, in denen sie Erfolg hatten.

    Frieden, Menschenrechte und Demokratie

    Die Motive der NGOs klingen philanthropisch und edel. Viele motivierte Davids engagieren sich gegen übermächtige und böse Goliaths, um die Welt zu verbessern. Doch die Wirklichkeit sieht oft ganz anders aus.

    William Engdahl enthüllt die wahre Geschichte der scheindemokratischen NGOs. Es ist die Chronik einer der destruktivsten und effektivsten Operationen, die je von einem Geheimdienst ins Leben gerufen wurde. Das zerstörerische Werk dieser NGOs: Sie versprechen Frieden, Menschenrechte und Demokratie – was sie bringen, ist Krieg, Gewalt und Terror!

    Geheimakte NGOs

    William Engdahl zeigt, wer wirklich hinter den NGOs steckt, wer sie finanziert und steuert. Er deckt auf, welche Rolle sie in der Geostrategie der USA spielen und mit welch perfiden Methoden sie arbeiten. Er macht vor allem deutlich, in welchem Maße sie die neuere Geschichte beeinflusst haben. Denn ob Ukraine-Konflikt, Arabischer Frühling, Syrien-Krieg oder Flüchtlingskrise: Die NGOs waren – und sind – an allen wichtigen geopolitischen Entwicklungen maßgeblich beteiligt – hier weiter.

    Sorokratie: George Soros NGO “Open Society Foundation”

    Hacker haben über 2.000 Dokumente mit Verbindungen zu George Soros und seiner Organisation Open Society Foundation geleakt. Die Papiere zeigen Versuche, politische Vorgänge in Europa, Russland und anderen Ländern zu beeinflussen.

    Quellen: RT-deutschAnti-Spiegel.

    Reply
    1. 14.1

      Gernotina

      Hallo Maria !

      Meine Kommis bleiben wieder im Müll stecken , bitte rausfischen !

      Gruß
      Gernotina

      Reply
      1. 14.1.1

        Maria Lourdes

        Alle Kommentare sind da Gernotina… die waren nicht im Spam…

        Gruss Maria

        Reply
  5. 13

    hardy

    Tja, und wies der Teufel so will, sitzen solche gezinkten Pappnasen auch im europäischen Ableger des KaunzIll of FoRind ReleeischenSchibb
    “Auch Sebastian Kurz ist zum Akteur dieses teuflischen Spiels geworden. Der ehemalige Hoffnungsträger für eine Abkehr Österreichs vom europäischen Selbstmord erwies sich in der Folge immer häufiger als ein echter NWO-Hardliner. Auch hierbei kommt wieder der US-Milliardär und Jude George Soros ins Spiel. Sebastian Kurz, der medial “gehypte” Politiker, der die ÖVP noch einmal in große Höhen führen soll, ist Mitglied einer von George Soros finanzierten Organisation, des European Council of Foreign Relations (ECFR). Der ECFR wurde 2007 von 50 europäischen Prominenten, darunter ehemalige Regierungsmitglieder und Parlamentarier, gegründet. Aus Österreich waren als Gründungsmitglieder Hannes Androsch und Albert Rohan dabei. (Quelle)

    Weitere Gründungsmitglieder sind u.a.:

    George Soros (Jude)
    Joschka Fischer (Jude h.c.)
    Cem Özdemir (Moslem)
    Dominique Strauss-Kahn, Chef des Internationalen Währungsfonds von 2007 bis 2011 (Jude)
    und Karl-Theodor zu Guttenberg(Dumpfbacke).”
    https://michael-mannheimer.net/2019/05/23/sensationelle-wende-in-der-strache-affaire-wird-sie-zum-waterloo-fuer-die-globalisten/

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      Soros war schon lange bekannt als Gangster :
      In GB..hat er für ca. 10000 Arbeitslose auf einen Schlag gesorgt!

      Als Schwarzer Mittwoch, englisch Black Wednesday, wird der 16. September 1992 bezeichnet, an dem es zu einer Krise des Europäischen Währungssystems (EWS) kam. Sie wurde ausgelöst durch Spekulationen gegen das britische Pfund … Die Bank of England versuchte, durch Milliardenaufkäufe den bröckelnden Kurs …aufzuhalten.

      So knackte George Soros die Bank of England

      Mehr als eine Milliarde Dollar Gewinn machte George Soros mit seinen Spekulationen gegen das britische Pfund an einem einzigen Tag. Die Ereignisse des 16. Septembers 1992 sind bis heute mitverantwortlich für die weitverbreitete Europa-Skepsis der Briten.

      https://www.godmode-trader.de/artikel/so-knackte-george-soros-die-bank-of-england,4740359

      und heute wieder Einmischung:
      https://www.freiewelt.net/nachricht/geheimdokument-verraet-wie-soros-mit-einer-6-millionen-pfund-kampagne-den-brexit-aufzuhalten-versucht-10074504/

      +++++++++
      In der Sowjet-union(Übergangszeit) unter Jelzin hat er sich eingemischt. …in die Medien und “Ausbildung” für Studenten.
      2015 Putin wirft Soros Einmischung in die Interessen des Landes . … Soros eine russlandfeindliche Rhetorik sowie Einmischung in die ..inneren Angelegenheiten vor..

      https://www.n-tv.de/politik/Moskau-verbietet-NGOs-von-Soros-article16468376.html

      Reply
    2. 13.2

      Forscher

      Joschka Fischer, Cem Özdemir, Dominique Strauss-Kahn und Karl-Theodor zu Guttenberg sind ebenfalls khazarische Ostjuden, d.h. hochgradig Gemischtrassige und teils hochgradig Inzestuöse, mit Blutanteilen von Hunnen (mongolischer Stamm), Uiguren (mongolischer Stamm), sonstigen mongolischen Stämmen, Turkvölkern, und vielen anderen Rassen. Diese Ostjuden, die u.a. über Galizien, Polen, Tschechoslowakai, Ukraine, Ungarn, Russland, Jugoslawien, Weißrußland, Türkei usw. hierher kamen, konvertierten zum Schein vom Judentum zum Christentum . nach Deutschland mit gefälschten Papieren einfluteten, nach den Kriegen, die sie bzw. auch schon ihre Vorfahren gegen das Deutsche Volk erzwangen, das fing schon mit dem 30jährigen Krieg 1618-1648 an, und ging mit den 2 Weltkriegen massiv weiter, und mit der heutigen Überflutung. Alles unter der Regie der Mönche, Nonnen, Pfaffen und ihrer Weltlichen Komplizen, den Freimaurern und Freimaurerischen wie Rotary, Lions, Inner Wheel Clubs, “Menschenrechts”organisationen usw. Alles insgeheimes Judentum.

      Reply
      1. 13.2.1

        Gernotina

        @ Forscher

        Für Dich noch einmal die Liste mit den deutschsprachigen Namen, 30 Seiten zum Ausdrucken, von der Ethnie selbst zusammengestellt. Kennst Du die schon ?

        Da staunt man wirklich Bauklötze, was einem das ganze Leben lang womöglich so alles über den Weg gelaufen ist. Mir wird zunehmend schlecht, da ich das Ausmaß an Mimikry begreife, das uns nach Kriegsende überrollt hat – eine feindliche Übernahme !

        http://www.avotaynu.com Seh gerade, die Netzseite wurde wohl kürzlich gesperrt wegen der großen Offenbarung, ist doch selbstredend !

        Hier hatte ich den Link gefunden – vielleicht könnte Maria das Material nochmal hochladen ?

        https://www.teschuwa-hausisrael.org/t1304p40-hast-du-einen-judischen-nachnamen

        ” … Nach dem Krieg ist ein ganz großes Verbrechen gelaufen, die quasi-Übernahme … und AH hatte das alles vorausgesehen im Falle, wenn das deutsche Volk den Krieg verliert. Es ist einfach unvorstellbar schmutzig, ein Landraub ohne heißen Krieg, aber voller Heimtücke. Nun kann ich mir 68er und Antifa besser vorstellen, wie das möglich war, wie und warum es so gelaufen ist ! Ich könnte dauernd ko…. !”

        Reply
      2. 13.2.2
  6. 12

    hardy

    zu
    https://lupocattivoblog.com/2019/05/24/schaltstelle-der-rothschilds-der-council-on-foreign-relations-die-amerikanische-schatten-regierung/#comment-265214

    Oh Mann…äh Frau, da muß ich dir recht geben.
    Leider hab ich auch mal solche Andeutungen gemacht, was vielleicht nicht ganz falsch war – bei Putin dürfte dies ähnlich sein, weil beide mit den Jüdelein verbandelt sind. Das hat noch nie was gutes bedeutet.
    Interessant ist das Thema schon, weil ja die Rothschilds und viele verbündete Satanisten sind und ich kenne kein Buch, das so bedeutende Dinge sagt darüber wie die heiligen Schriften( die Propheten der alten und neuen Zeit).
    So wird etwa hier
    Offenbarung 17:8
    Das Tier, das du gesehen hast, ist gewesen und ist nicht und wird wiederkommen aus dem Abgrund und wird fahren in die Verdammnis, und es werden sich verwundern, die auf Erden wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen in dem Buch des Lebens von Anfang der Welt, wenn sie sehen das Tier, daß es gewesen ist und nicht ist und dasein wird.

    Offenbarung 17:11
    Und das Tier, das gewesen und ist nicht, das ist der achte und ist von den sieben und fährt in die Verdammnis.

    das soll jetzt nicht vertieft werden, mm nach handelt es sich hier um den Völkerbund und darauffolgende UNO-Organisation.
    Daß die Rothschilds und Rockefellers wesentlich damit zu tun haben, gibt erneut einen deutlichen Hinweis, daß sie dem Satan dienen.
    Dafür gibt er ihnen wiederum den Reichtum und damit verbundene Macht, eben genau das, was Jesus damals klar abgelehnt hatte.

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      Entdecken sie das Rothschild-Gold,

      Goldkammer Frankfurt

      https://www.goldkammer.de/

      https://goldkammer.de/ausstellung/?gk-acc=rothschild

      ….da ist unseer Gold geblieben

      Reply
    2. 12.2

      arkor

      Das Wort zählt eben und macht uns aus….
      Die UNO beruht nicht auf dem Völkerbund. Die UNO beruht auf dem faktischen Feindzustand des Deutschen Reiches. Aber sei wie es sei, der Völkerbund besteht natürlich und das Deutsche Reich hat ihn durch mich aktiviert. aber es sind interessante Formulierung…das Tier, dass nicht ist und da sein wird….. —und dann noch..die auf Erden wohnen, deren Namen nicht geschrieben steht in dem Buch des Lebens von Anfang der Welt……
      Also auch hier klare Beziehungen von Rechtsfolgen, von Vertragsbedingungen in die man eingebunden ist, auf allen Ebenen…und dann stellt sich eben immer die Frage. Wo gibt es gültige Vereinbarungen, Verträge etc…und wo steht man eigentlich in diesen Verträgen.

      Da hier klare Unterscheidungen getroffen sind, wäre es sinnlos sich auf das Gegenteilige zu beziehen. Also es macht für diejenigen, die auf Erden wohnen aber nicht im ins Buch des Lebens geschrieben sind, keinen Sinn sich so zu verhalten, wie die, welche rein geschrieben sind.

      Auch das Beziehen auf einen Gott in der Bibel ist sinnlos, wenn erstens von vielen Göttern gesprochen ist und zweitens auch klare vertragliche Bindungen vorliegen. Wer in dem Vertrag mit enthalten ist, für den macht es Sinn sich darauf zu beziehen.

      Nur, wer ist enthalten? Wer ist wirklich darin und wer findet sich wo wieder? In den Geschichten der Bibel ist ja klar ersichtlich, dass es jeweils eine Parteinahme ist des jeweiligen Gottes für diejenigen, mit denen er vertraglich verbunden ist.

      Dieser Vertrag ist gültig, selbst wenn einer der Vertragsteilnehmer, da seiner Sinne nicht mehr richtig mächtig, aus seiner Sicht fehlerhaft die Rechtsfolgen vergibt durch eine aktive Täuschung. Dieser Gott unterwirft sich dem Willen, des jenigen, trotz der Täuschung.

      Finde ich sehr interessant und eigentlich auch sehr richtig. Wenn wir nicht nur Teil einer Natur sein wollen, in der es nur um das Überleben geht, also das LEBEN HIER, VORGEHT vor unserer geistigen Bindung, also unserem Wort, dann reduzieren wir uns auch darauf und dürfen auch keine fiktiven Rechte, welches fast alles ist, in Anspruch nehmen.

      Wie es eben steht ist es völlig richtig: Das Wort ist alles und wenn wir uns daran nicht halten, was sind wir dann? Eben wie Tiere…. Deshalb sollte man eben auch sehr achtsam sein, was man sagt, welche Bindungen man eingeht, insbesondere, wenn Diese für die Nachkommen von Belang sind.

      So gesehen ist auch diese Möglichkeit im Judentum Eide abzugeben, die keine Gültigkeit haben, also durchaus sinnvoll, da es in der Praxis erlaubt sich die Finessen und Möglichkeiten des Naturrechts völlig offen zu halten und nicht einzuschränken, wenn man beispielsweise durch Gewalt oder Dinge, die man nicht beeinflussen kann, zu Handlungen gezwungen wird, die man gar nicht vollziehen will, die aber das Überleben erfordern.

      Interessanterweise hatte ich genau gestern darüber eine kurze Diskussion.

      Also: was von wirklichen Belang ist, ist unser Wille, den wir ausdrücken durch das Wort, durch welches wir uns jeweils binden und das macht uns zu etwas Besonderen, denn das Tier kann keine Verträge eingehen und diese halten. Kann kein fiktives Recht schaffen, welches trotzdem eine nachvollziehbare Ableitung hat, also eine rechtsimmanente Kraft, welche man folgen kann und gegebenenfalls muss und trotzdem nur ein geistiges Konstrukt ist, begründet auf Willenserklärungen.

      Also ich finde, ..obwohl das alles manchmal ziemlich kompliziert macht, ist es auch klasse, insbesondere da unnötige Komplexität selbstverschuldet ist.

      Also das Tier,welches nicht ist und doch ist…..findet sich nicht im Vertrag, als Bindung, da das Tier keinen Vertrag eingehen kann, aber man könnt es, aus einem solchen Vertragswerk ablesen……..da sollte man lange drüber nachdenken, über den gigantischen Sinn, der darin liegt aber auch insbesondere, wer in der Lage ist, zu solcherart Formulierungen, mit solcher Tragweite, mit wenigen Worten gesagt?

      Hardy, hast für den Sonntag, einen interessanten Punkt gesetzt, danke, dann also passend dazu, noch mal erweitert und wird auch erweitert und aktualisiert, da ich ja letztens erst wieder das Vergnügen des Zusammenstoßes des gültigen Vertragswerks mit etwas gegenstandslosen hatte….eben einer Art Tier, welch ist ohne zu sein….dann auch dies hier, mit dem Hinweis, das Vertragswerk des Völkerbunds ist….also trifft die Beschreibung so nicht zu, aber auf die UNO schon eher.

      Armand Korger
      Gestern um 08:42 ·
      Der Völkerbund ist vom Deutschen Reich aktiviert worden mit Wirkung zum 11.09.2018 und das Deutsche Reich hat die provisorische Führung und Vorsitz des Völkerbunds seit dem inne, FAKTISCH!

      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2174253145976625

      Der Völkerbund war und das muss man mit absoluter Klarheit feststellen, an sich, wenn auch nicht zur Gänze, zum Nachteil des Deutschen Reiches geplant und konzipiert,. Allerdings lag dieser Nachteil dann mehr in der praktischen Realität. Allerdings ist es wie praktisch alles, was zum Nachteil des Deutschen Reiches konzipiert wurde, heute zu unserem Vorteil geworden und wird von uns in diesem Augenblick genutzt. Es wurden Vertragsgrundlagen geschaffen, die bindend sind, allerdings eben auch Grundlagen, die die Handlungslegitimität begründen. Dies bedeutet, dass man sich eben nicht mal nach Gefallen an Verträgen halten kann, insbesondere, da es sich bei den HANDELNDEN AUSNAHMSLOS UM VERTRETUNGEN HANDELT, die AUSSCHLIEßLICH auf DIESE WEISE IHRE LEGITIMATION begründen.

      Die einzige Ausnahme hier, ist im Moment das DEUTSCHE REICH, wo die UNMITTELBARE UND MITTELBARE GEWALT in EINER HAND LIEGT, konkret da, wo die Handlungsfähigkeit durch Handlung hergestellt wurde, also MEINER HAND!
      Das ist eine mächtiges Werkzeug für das deutsche Volk und damit ist die Grundlage geschaffen ALLES auf Basis des Bestehenden zu gestalten….und das kommt uns alles zu Gute.

      Es sind komplexere Vertragslagen und Verflechtungen damit verbunden, was unserem Bestand heute zu Gute kommt. HEUTE NÜTZEN wir ALL dies, weil ich all diese Dinge wieder beanspruche und diese bedeutet, dass diese ohnehin bestehenden Strukturen mit den gültigen Vertragsverflechtungen von uns ALS DEUTSCHES REICH AKTIV BEARBEITET WERDEN, wie es beispielsweise beim VÖLKERBUND IST, der von mir FÜR DAS DEUTSCHE VOLK, wieder aktiviert wurde.

      Und dafür braucht es keine Mitgliedschaft, denn die braucht keiner darin, sondern es gibt bestehende Vertragslagen, die in den Rechtsfolgen enthalten sind.

      Es kommt uns also heute ZU GUTE, was uns in der Vergangenheit eher SCHADETE! Wobei man auch dies differenziert sehen muss, da durch die speziellen Punkte, in die der Völkerbund eingeflochten ist, sich endgültige Maßnahmen gegen das Deutsche Reich, schwieriger gestalteten, eben damals und das bis heute. Ähnliches gilt für die reine FEINDSTAATENORGANISATION des DEUTSCHEN REICHES der UN, UNO, die als reine Feindstaatenorganisation einen Glücksfall für uns darstellt.

      MAN MUSS ES EBEN RICHTIG NUTZEN! Und das habe ich getan, für das deutsche Volk und Deutsche Reich, unumkehrbar, unwidersprechbar und von allen Vertragsstaaten, als Fakt zur KENNTNIS GENOMMEN, was KEINE MEINUNG IST, sondern schlicht VERTRAGSLAGE, ….UNUMSTÖSSLICHE VERTRAGSLAGE! Wie im übrigen auch andere Vertragslagen, wie mit dem Vatikan, das Reichskonkordat, auf das jeder kirchliche Würdenträger seinen EID ABGEBEN MUSS!!!AUF DAS DEUTSCHE REICH!!! Dies wird jeweils von den Alliierten in Form der LÄNDERCHEFS zur KENNTNIS GENOMMEN!

      Man mag es kaum glauben, aber das heutige Problem ist praktisch nur das deutsche Volk! Zwar war es schon immer so in der Geschichte, dass die breite Bevölkerung nicht wirklich weiß, was die Realitäten des Bestehenden, des Vertragswerks sind, oder welche wirklichen Gründe und Interessen dahinter liegen und demnach an sich also nichts besonderes und es ändert auch nichts am Vertrag, aber unser Problem ist, dass schlicht unser Überleben davon abhängt, dass das deutsche Volk vollkommen Handlungsfähig wird und das heißt, die ORGANISATION DES FEINDES, die BRD AUF BASIS DES GERADE VOM FEIND GEFEIERTEN GRUNDGESETZES, als VON DEUTSCHEN UNBELEBTE HÜLLE BEI DEN ALLIIERTEN VERBLEIBT! Ebenso wie die EU im übrigen, mit der das Deutsche Reich nichts zu tun hat.

      Ich frage mich natürlich schon, was sich ernsthaft Wahrheitsmedien nennt, aber diese für uns alle bestehenden Grundlagen nicht verbreitet? Es ist Aufgabe eines JEDEN DEUTSCHEN ALS PFLICHT, aus der er SEINE RECHTE ZIEHT!……was denn auch SONST?

      Was heißt Völkerbund aktiviert? Das heißt, dass der Völkerbund die ganze Zeit bestand, nur wurde er eben belebt durch UNSER-MEIN HANDELN!

      Der Völkerbund wäre sowieso von den Alliierten irgendwann mal wieder hervor gezogen worden, schlicht, weil sie es MÜSSEN. ALLERDINGS kam Ihnen das DEUTSCHE VOLK und das DEUTSCHE REICH zuvor UND WIR – DAS DEUTSCHE VOLK – BESTIMMEN SEIT 24.09.2017, mit den einschneidenden Terminen zum 09.11.2018 und 11.11.2018 DEN TERMINPLAN!

      Das DEUTSCHE REICH- das DEUTSCHE VOLK ist in die HANDLUNGSFÄHIGKEIT getreten, mit Wirkung zum 24.09.2017 UND ZWAR MIT WUCHT und ich kann mit Sicherheit sagen, dass das DEUTSCHE REICH und dessen WIEDERHERSTELLUNG, absolutes DAUERTHEMA SEITHER in den KREISEN DER VERTRAGSPARTNER IST!

      Armand Hartwig Korger
      nicht durch Selbsternennung sondern durch Handlung,
      Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
      Kanzler (Reichkanzler und Reichspräsidend) des Deutschen Reiches
      provisorischer Vorsitzender des Völkerbunds

      Frauen und Mönner des deutschen Volkes und der Völker der Vertragsstaaten, des Krieges:,

      DIE LAGE IST ERNST!
      Es ist mir bewusst, dass es für viele Menschen die Konsequenzen der Ereignisse nur schwer fassbar sind, aber wir haben Diese zu kennen und zu begreifen, allesamt und dies wird bei JEDEM vorausgesetzt; IN LETZTER KONSEQUENZ, wenn es hart auf hart geht. Es sind diese rechtlichen Fakten, diese Verträge, welche über die Legitimität und NICHTLEGITIMITÄT entscheiden und die HANDLUNGEN IN DIE KONSEQUENZ nehmen! UNBEFRISTET! Und die Konsequenzen können nicht weitreichender sein, als zu ZEITEN IN DENEN DIE NORMEN DES KRIEGES GÜLTIGKEIT HABEN!
      Jedes unbedachte Handeln kann in eine Katastrophe führen, was natürlich besonders für Strukturen gilt, wo DEUTSCHE NOCH MEINEN FÜR DIE FEINDSTAATENORGANISATION tätig sein zu können!
      Das Deutsche Reich MUSS solche Aktivitäten IMMER PRÜFEN und JEDE FALSCHE AKTIVITÄT könnte der AUSLÖSER AKTIVER UND UMFASSENDER KAMPFHANDLUNGEN SEIN.
      Dabei stehen die Strukturen DER FEINDSTAATENORGANISATION des deutschen Volkes BRD, aus ZWEI Seiten unter KONSEQUENZ.

      Zum Ersten, der AUFTRAGSGEBER, der MANDANT, welcher die FEINDSTAATEN DES DEUTSCHEN VOLKES sind und der für diese Handlungen die VERANTWORTUNG TRÄGT und gegenüber seinen TRÄGERN DER RECHTE erklären muss!
      Zum Zweiten: Das Deutsche Reich, welches JEDE HANDLUNG ausschließlich nach der Rechtsstellung, also der faktischen Staatsangehörigkeit und aus diesen sich ergebenden Rechte und Pflichten betrachtet. Für das Deutsche Reich GIBT ES KEINE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, wie im übrigen FÜR DIE BESETZENDE VERTRAGSLAGE AUCH NICHT!

      Die Konsequenzen der Handlungen in DER NORM DES KRIEGES könnten nicht weitreichender sein und deshalb unterstreiche ich es noch einmal in aller Deutlichkeit: JEDE HANDLUNG ob aus der BRD oder aber auch sonst, die EINER KRIEGSÄHNLICHEN HANDLUNG gleichen könnte, KÖNNTE DIE GRUNDLAGE FÜR KATASTROPHALE FOLGEN SEIN in die ALLE VERTRAGSTEILNEHMER involviert sind!

      Das deutsche Volk ist seit dem 24.09.2017 nicht mehr in Kriegsgefangenschaft und auch nicht mehr in Wohn-haft, also offenen Strafvollzug, sondern das deutsche Volk ist mit Wirkung zum 24.09.2017 wieder AKTIVER KRIEGSTEILNEHMER im Vertrag und der Norm des Krieges und des bestehenden Vertragswerk!

      Jeder Deutsche und jeder Nichtdeutsche, jeder Angehörige, gleich welcher Organisation, sollen und müssen sich dies bewusst sein, bei jeder Handlung!
      BEI JEDER HANDLUNG!

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich
      24.09.2019

      Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und faktische Rechtslage:
      https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ&t=3s

      Meldungen über mögliche irreguläre Handlungen oder Kriegshandlungen, ob von Nichtdeutschen oder Deutschen, welche gegen ihre Pflichten als Deutsche verstoßen, die Ihnen selbst in der BRD durch die Vorrangigkeit Derselben über das Völkerrecht festgeschrieben war und sind:
      An alle Staatsangehörigen und NIchtstaatsangehörigen des Deutschen Reiches:
      Melden Sie entsprechende Vergehen an das Deutsche Reich und die alliierten Kriegsvertragspartner gleichermaßen, jeweils nach erforderlicher Maßgabe.
      Der Verzug des Rechts ist unbefristet und steht allein im Namen und des Rechts des deutschen Volk, , dem Deutschen Reich.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich 24.05.2019

      LUPOCATTIVOBLOG.COM
      Schaltstelle der Rothschild’s: ‘Der Council on Foreign Relations’ – die amerikanische Schatten-Regierung
      Das Logo des CFR zeigt das gleiche Bild wie auf dem Schild, das Mayer A. Rothschild in Frankfurt über seinen Laden hängte: Den vierten Reiter der Apokalypse

      .https://lupocattivoblog.com/2019/05/24/schaltstelle-der-rothschilds-der-council-on-foreign-relations-die-amerikanische-schatten-regierung/?fbclid=IwAR3G9RDknYOylkYM7tWHPx6lOoY-YQVXxjKhEegDx3DCjTTkod1oT8QWO1s

      Reply
      1. 12.2.1

        arabeske-654

        Die s.g. Reformation ist eine Zeit der feindlichen Übernahme in der die Freien in die Knetschaft des Adels und der Kirche gezwugen werden sollten. Nicht umsonst finden wir um diese Zeit die Bauernkriege und die Hussitenaufstände etc.pp.. Die BIbel ist dazu geschrieben, um als ideologisches Kampfmittel den Widerstand zu brechen, mit der Behauptung die Ordnung sein von Gott und sie würde bereits 2000 Jahre so bestehen. Sowohl das alte als auch das neue Testament sind dramaturgische Theaterstücke, um den Widerstand gegen diese feindliche Übernahme zu schwächen und zu unterdrücken. Wir finden hier ein Konglomerat aus mönchischen Schriftstellern Hand in Hand mit dem weltlichen Adel arbeiten um sich die Macht zu sichern. Zweit- und Drittgeborene Adlige, die in der Erbfolge nicht berücksichtigt wurden, gingen in die Klöster und wurden zu Mönchen, die sich in den Dienst des Machtanspruches stellten. Söldnerische Ritterheere konnten gegen die Guerillataktiken der freien Bauern nicht bestehen, deshalb mußte eine ideologische Waffe her, die diesen Widerstand bricht.
        Parallelen zu heute sind natürlich rein zufällig.

        Reply
    1. 11.1

      logos

      Woher hat “gelernter Koch” die Millionen ? Welche “Bank” finanziert einen “gelernten Koch”
      dieses Investment? Folge der Spur des Geldes…….

      Reply
  7. 10

    GvB

    BRÜCKE von Remagen: Bürgermeister prüft Hängeseilbrücke über den Rhein | Express.de

    https://www.express.de/bonn/ersatz-fuer-den-beruehmten-uebergang-kriegt-remagen-eine-haengeseilbruecke-ueber-den-rhein–32583302

    Schade, das die echte große Brücke nicht wiedererrichtet wird…Angeblich wegen Denkmalschutz nicht möglich…

    Reply
  8. 9

    GvB

    In Wien sanns alle Gauner.. Olle “Padeien”!Des is Demonkratie.

    Auf dem kleinen und stark konzentrierten österreichischen Medienmarkt gibt die Krone den Ton an. In keinem anderen europäischen Land haben Boulevardmedien einen derart großen Einfluss auf die politische Kultur und gesellschaftliche Debatten wie in Österreich. Mit einer Auflage von mehr als 700.000 Exemplaren täglich lässt sie die Konkurrenz weit hinter sich. Sie ist einflussreicher als die Bild in Deutschland oder die Sun in England. Der renommierte Politologe Fritz Plasser beschrieb Österreich als “Boulevarddemokratie”. Daher kämpfen alle Parteien um die Gunst der Krone. Und deshalb werden alle Boulevardblätter durch großzügige Inserate von Parteien, Ministerien und staatsnahen Unternehmen unterstützt.
    schreibt dielinke ZEIT:
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-05/oesterreich-heinz-christian-strache-fpoe-video-krone-zeitung-sebastian-kurz

    Auf dem Bild hinten über der Lampe.. an der Wand ist eine von vielen sogen. “toten Schalter”(darin eine Minikamera)zu sehen. Sowas wird ganz simpel von Geheimdiensten oder Detektiven…eingesetzt. Der ganze Raum, bzw. das Ferienhaus war verwanzt!

    Gr.Götz
    Ibiza-Affaire , Wiener Detektei involviert?Strache-Video sollte füpr ein 7-stellige Summe verkauft werden.
    Detektiv-in-Wien-war-der-Drahtzieher-des-Ibiza-Videos.

    Wien. Ein Wiener Anwalt rückt in der Ibiza-Affäre zunehmend in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit einem Münchner “Detektiv” soll er die Operation geplant haben, berichteten mehrere Medien. Wie der “Wiener Zeitung” seitens der Wiener Rechtsanwaltskammer mitgeteilt wurde, wird das Verhaltens des Anwalts bereits geprüft.

    Der Jurist soll den Erstkontakt von Johann Gudenus zur “Oligarchen-Nichte”, dem Lockvogel, hergestellt haben. Laut der Tageszeitung “Die Presse” hat er gegenüber Gudenus vorgegeben, dass die Frau eines von dessen Grundstücken kaufen will. Dabei soll er dem Ex-Politiker – möglicherweise gefälschte – Dokumente der Frau vorgelegt haben, um ihre Identität und Zahlungskraft zu beweisen. Das vom Münchner “Detektiv” gemachte Video soll er dann gegen Bezahlung mehreren Personen angeboten haben. Bei der Nationalratswahlen 2017 soll er der SPÖ laut “Presse” auch Bildmaterial angeboten haben, welches Gudenus und Heinz-Christian Strache angeblich beim Drogenkonsum zeigt. Die Partei lehnte ab. Wer das alles finanziert hat beziehungsweise, ob jemand Geld für das Video bezahlt, ist unklar.

    Der Jurist bestreitet die Vorwürfe über seinen Rechtsvertreter. Richard Soyer, der Anwalt des Wiener Anwalts, erklärte laut “Standard”, er halte fest, “dass mein Mandant weder strafbare Handlungen gesetzt noch an solchen mitgewirkt hat”. Er weist sämtliche Anschuldigungen und Vorwürfe entschieden zurück”, zitiert der “Standard” Soyer.

    Da der betroffene Anwalt keine Person des öffentlichen Lebens ist, darf sein Name aus medienrechtlichen Gründen nicht genannt werden.
    Strafrechtliche Konsequenzen

    Dem Anwalt drohen strafrechtliche Konsequenzen. Sollten Reisepässe oder sonstige Dokumente gefälscht worden sein, kommen etwa die Tatbestände “Urkundenfälschung” (§ 223 StGB) oder “Fälschung besonders geschützter Urkunden” (§ 224 StGB) in Frage, so Strafrechtler Alexander Tipold.

    Die Videoaufzeichnungen könnten wiederum unter “Missbrauch von Tonaufnahme- oder Abhörgeräten” (§ 120 StGB) fallen. Damit wird das Abhören von Äußerungen pönalisiert. Strafbar ist, wer ein technisches Gerät benützt, um von einer Äußerung Kenntnis zu bekommen, die nicht zu seiner Kenntnisnahme bestimmt ist. Ein Beispiel: Politiker A lässt eine Wanze in der Wohnung von Politiker B installieren, um dessen Privatgespräche abzuhören.

    Spricht Politiker A hingegen mit Politiker B und nimmt er das Gespräch heimlich auf, ist er nicht strafbar. Er könnte allerdings wohl zivilrechtlich belangt werden. Strafrechtlich relevant ist aber wieder die unbefugte Weitergabe dieser Tonbandaufnahmen an einen Dritten, für den die aufgenommene Äußerung nicht bestimmt ist. Gibt Politiker A also die heimlich gemachte Aufnahme seines Gesprächs mit B an den Journalisten C weiter, könnte er sich strafbar machen.
    ##############
    Und wer steckt wohl hinter dem Anwalt und der Detektei? 🙂
    Folgre der Spur des ((Geldes))
    ..und CUI BONO?
    …da wurde Freigemauschelt.
    Strache hat ja noch Glück gehabt(trotzdem sehr dumm verhalten) , und er nicht ge-Haidert wurde….
    ABHÖRSKANDAL – Steckt der GEHEIMDIENST hinter der IBIZA-AFFÄRE? | Legitim.ch

    https://www.legitim.ch/single-post/2019/05/20/ABHÖRSKANDAL—Steckt-der-GEHEIMDIENST-hinter-der-IBIZA-AFFÄRE

    Reply
    1. 9.1

      GvB

      Salomon Rothschild (1774–1855) war der Begründer der österreichischen Linie.

      Rothschild-Dynastie: Reicher als der Kaiser
      Der österreichische Zweig der Familie Rothschild ist aus der Erinnerung verschwunden. Ein neues Buch erzählt, wie eng die Dynastie mit der Geschichte des Landes verknüpft ist.

      Seite 1 — Reicher als der Kaiser
      Seite 2 — Der Antisemitismus zieht sich durch die Familiengeschichte
      Seite 3 — Was ist von den Rothschilds in Österreich geblieben?

      Die Leiche des Kriegsministers wird von der aufgebrachten Menge an einem Laternenpfahl aufgeknüpft. Gehöhnt und gejauchzt hätten sie dabei, schreibt Anselm Rothschild im Oktober 1848 aus Wien an seinen Vater Salomon. Der sitzt gerade in Frankfurt und bangt. Der Bankier ist in Bedrängnis. Siegt die Revolution, könnte es das wirtschaftliche Ende bedeuten, zu eng ist die Familie mit der Regierung verbunden. “Holt mich der Teufel, holt er Sie auch”, hatte Metternich, der mächtige Staatskanzler, Salomon einmal gewarnt.

      In Wien steht Anselm Rothschild am Fenster seines Bankhauses in der Renngasse 1. Von hier aus überblickt er die Geschehnisse auf der Freyung und berichtet darüber an die Verwandtschaft in ganz Europa. Schon im März konnte er Massen beobachten, die in die Stadt drängen.

      Detailreich beschreibt der Linzer Wirtschaftshistoriker Roman Sandgruber in seinem neuen Buch über die Familiendynastie die Bedrängnis, in der das Bankhaus in diesen Monaten steckt. Doch die Revolution scheitert, die Wiener “hätten eine Lektion bekommen, die sie lange zu verdauen haben werden”, schreibt Anselm daraufhin jubelnd. Und über die Erschießung des deutschen Revolutionärs Robert ((Blum)) in der Brigittenau ätzt er: “Ein Erzschuft weniger in der Welt.”

      Zur Zeit der Unruhen von 1848 sind die Rothschilds eine über ganz Europa verteilte Familie mit Macht und viel Geld. Der Kaiser in Wien meinte bereits im Jahr 1819, Amschel, der Frankfurter Gründer der Dynastie, sei “reicher als ich”. Die Rothschilds prägten Mitteleuropa wie nur wenige Familien. Ihre Geschichten wurden oft in dicken Büchern erzählt. Trotzdem hat Sandgruber einen neuen Band mit 528 Seiten über sie geschrieben, in dem es ihm gelingt, viele Lücken in der schillernden Geschichte zu füllen.

      Die Mitglieder des österreichischen Zweigs der Familie sind in den Standardwerken stets nur Nebenakteure. Der Grund: Das familieneigene Wiener Archiv, das im Jahr 1800 beginnt, war bis 1938 nicht zugänglich. Die NazionalSozialisten verfrachteten es nach Berlin, von dort gelangte es 1945 nach Moskau und 2001 zurück zur Familie – nach London, denn einen Wiener Zweig der Rothschilds gab es damals schon lange nicht mehr.

      Wer sich mit der österreichischen Wirtschaftsgeschichte beschäftigt, der komme an den Rothschilds nicht vorbei, sagt Sandgruber, “es war mit Abstand die reichste Familie des Habsburgerreichs”. Ihr Einfluss auf das Land hielt über 120 Jahre an, es gibt fast kein relevantes Ereignis in der politischen Geschichte des 19. Jahrhunderts, bei dem nicht ihr Name auftaucht: Kriege, Eisenbahnbau, Industrialisierung, Gründung der Nationalbank – überall kommt sie vor.

      In den unteren Stockwerken des New Court in der St Swithin’s Lane mitten im Zentrum Londons, im alten Teil des Gebäudes der Rothschild-Bank, lagert das Archiv. Zwei Empfehlungsschreiben musste Roman Sandgruber vorweisen, damit er im Archiv arbeiten durfte – eines davon kam vom österreichischen Botschafter in London.

      Wie ein Banker in der Mitte des 19. Jahrhunderts fühle man sich dort, erzählt Sandgruber. Die Räume wurden weitgehend im Originalzustand belassen, man sitzt vornehm in Leder-Fauteuils. Der österreichische Nachlass besteht aus 140.000 Seiten, viele davon im Frankfurter Dialekt verfasst, in hebräischen Buchstaben geschrieben und nur mit großer Mühe entzifferbar.

      Es sind Dokumente, die bislang in der Rothschild-Forschung nicht berücksichtigt wurden. Es finden sich Bilanzen, Abrechnungen über die Güter und vor allem unzählige Briefe. Darunter viele, in denen private Streitigkeiten ausgetragen wurden. Roman Sandgruber hat daraus eine wissenschaftlich fundierte Geschichte gemacht und erzählt sie packend wie einen großen Familienroman. Er zeigt, dass die Bedeutung der Rothschilds auch für Österreich gar nicht überschätzt werden kann.
      Seitennavigation
      Nächste Seite: Der “Antisemitismus” zieht sich durch die Familiengeschichte
      https://www.zeit.de/2018/48/rothschild-dynastie-wien-buchveroeffentlichung-roman-sandgruber

      https://derwaechter.org/15-verrueckte-fakten-ueber-die-rothschild-familie

      “Gebt mir die Befugnisse einer Notenbank; dann kümmere ich mich NICHT um den Gesetzgeber”
      Anslem Rothschild

      Reply
      1. 9.1.1

        GvB

        Spökenkiekerei..

        Schlechtes OMEN:
        Jahrhundertalte Prophezeiung .
        London sorgt sich: Tower-Raben verschwinden – laut Legende geht Großbritannien nun unter.

        Der Tower of London in der britischen Hauptstadt ist reich an Legenden. So ist die Burg mit dem berüchtigten Gefängnis untrennbar mit den dort heimischen Raben verbunden. Jahrhundertalte Redensarten prophezeien sogar den Untergang Großbritanniens, wenn die Raben verschwinden. Letzteres droht nun tatsächlich, im Land sind die Kolkraben nämlich fast ausgestorben.

        Woher die Legenden um die Tower-Raben rühren ist nicht ganz klar, doch viele sehen ihren Beginn in der Regentschaft von König Charles II. im 17. Jahrhundert. Dieser soll sinngemäß gesagt haben, dass die Königsfamilie und das britischen Königreich untergehen, wenn die Raben verschwinden. Charles soll persönlich dafür gesorgt haben, dass stets sechs Kolkraben im Tower of London leben.
        🙂

        Brexit-Chaos-Premierministerin May tritt mit 7. Juni zurück.

        Im Falle eines Rücktritts oder einer Abwahl Mays müssten die Konservativen einen neuen Parteichef wählen, der dann auch das Amt des Regierungschefs einnehmen würde. May hat bereits zugestimmt, einen Zeitplan dafür nach der Abstimmung über ihren Brexit-Gesetzentwurf vorzulegen.
        https://www.kleinezeitung.at/politik/aussenpolitik/5632866/BrexitChaos_Premierministerin-May-tritt-mit-7-Juni-zurueck

        Irland lehnt Vorbereitungen für harte Grenze ab

        Würde Großbritannien ohne Abkommen die EU verlassen, droht eine neue harte Grenze zwischen Irland und Nordirland. Doch die Regierung in Dublin trifft dafür keine Vorbereitungen – mit voller Absicht.

        “Wir haben keinerlei Vorbereitungen für eine physische Infrastruktur oder etwas Ähnliches getroffen”, erklärte der irische Premier Varadkar bei der Vorstellung der Pläne. Denn das, so seine Begründung, könnte zur “selbsterfüllenden Prophezeiung” werden.

        Man hofft, dass das Abkommen irgendwie durchs Parlament kommt.

        Varadkar darauf, dass das britische Parlament den Austrittsvertrag mit der EU bis Mai/Juni doch noch absegnet – auch wenn derzeit wenig darauf hindeutet. Die “volle Konzentration” seiner Regierung gelte einem Abkommen, das eine harte Grenze verhindert, sagte der Premier. Außenminister Simon Coveney erklärte, dass man im Notfall immerhin Grundstücke an den Häfen Dublin und Rosslare erwerben wolle, um dort erweiterte Grenzkontrollen durchführen zu können.

        >Wäre eventuell dort eine Art Zwischen -bzw. Freihandelszone denkbar?

        Nicht der BREXIT ist das eigentliche Problem-sondern die Irland-Frage!

        Hier geht es um einen neuen Bürgerkrieg -oder nicht!

        Ausserdem: Was könnte (Im typischen Verhalten des Deep State) den BREXIT aufhalten oder Verzögern?

        Man “rechnet” mit einem Anschlag in London.False Flags sind “in”!

        Damit nicht genug:
        Austritt aus der EU.
        Schottische Regierungschefin warnt vor „blindem Brexit“

        Angesichts des unsicheren Ausgangs der Brexit-Verhandlungen wächst die Nervosität in Schottland: Die Regionalchefin Sturgeon verlangt von Premierministerin May, Klarheit über die künftigen Handelsbeziehungen mit der EU zu schaffen.

        ————————-

        In kurzen Worten: Das englische Weltreich ist schon lange dahin(Restbestände sind im Commenwelath NOCH vorhanden).

        …und geht nun die nächsten Jahre in die Endphase des Untergangs.

        GB: Brexit Streit mit EU, die wichtigsten Globalisten – Rothschild-Dynastie – verlassen die Londoner City, die Bankiers des Vatikan suchen ihr Heil in Peking und Shanghai, Untergang des Imperiums der satanischen Globalisten – sämtliche rechts- wie linksradikale Strömungen in Deutschland seit 1945 sind ein Kind dieses MI6, Kommunisten und Sozialisten wurden in Deutschland und der übrigen EU vom Tavistock-Institut für psychologische Kriegsführung sowie dem „Kongress für Kulturelle Freiheit“ der CIA betreut.

        That’s it!

        Reply
      2. 9.1.2

        Andy

        Und wenn dann so einer wie Mel Gibson kommt und die Frechheit besitzt einen Film “Rothchild” zu machen, ist die Kacke am Dampfen! Da werden die Herrschaften von der auserwählten Fakultät ganz empfindlich. 🙁

        Ich setze den Link hier nicht rein, gockelt mal Renegade Tribune wenn Interesse besteht.
        https://www.telegraph.co.uk/news/2019/05/15/mel-gibson-says-new-film-rothchild-not-jewish-banking-dynasty/

        Reply
        1. 9.1.2.1

          arabeske-654

          “A representative for actor Mel Gibson claimed in a statement Monday evening that the controversial star’s upcoming movie project Rothchild — a film about a fictional ultra-rich, multi-generational family of Jewish bankers — was ‘completely unrelated’ to the Rothschilds, a real life ultra-rich, multi-generational family of Jewish bankers.”

        2. 9.1.2.2

          Andy

          Man muss sich diese Dreistigkeit mal vorstellen, der Film ist noch nicht einmal im Kasten sondern nur geplant!!!

  9. 8

    5 G - Abwehr

    Selbstaufgabe total :

    Schwedens Justizminister plant Runenschrift-Verbot

    Schweden – Die schwedische Regierung hat angekündigt, die nordische Rune zu verbieten.
    Grund: Neo-Nazi-Gruppen würden diese missbrauchen.
    Für viele Schweden ist die Grenze der Selbstaufgabe erreicht.

    Justizminister Morgan Johansson von den Sozialdemokraten wolle durch diese Maßnahme
    Rechtsextreme abschrecken, berichtet die Online-Plattform Samhällsnyt. Sollten die alten
    nordischen Schriftzeichen verboten werden, könnten davon auch weitere Symbole, Bilder
    und traditioneller Schmuck betroffen sein, heißt es im betreffenden Bericht weiter.

    Viele Schweden seien über so viel Selbstaufgabe empört, da die Rune als Teil der schwedischen
    Geschichte angesehen wird. Manche fragen sich, ob alle schwedischen Bücher oder alle
    Runensteine, die in vorchristlicher Zeit die Zeichen verwendeten, nun mit Warnhinweisen
    versehen werden sollen, weil Nazis die Symbole zweckentfremdet haben?

    Die Nordische Asa-Gemeinschaft warnte auf ihrer Homepage davor, dass ein Verbot einen Teil
    der schwedischen Geschichte, die Kultur und den Glauben auslösche. Eine Online-Petition der
    Organisation gegen ein Verbot sammelte bis Donnerstag bereits über 13.000 Unterschriften.

    Gunilla Gomer von den Schwedendemokraten schreibt auf Facebook:
    „Während wir Ramadan als ‚alte nette schwedische Tradition‘ feiern, will die Regierung jetzt
    Runen verbieten. Nein, es ist der 22. Mai, nicht der 1. April.“

    Gomers Parteikollege, das ehemalige Parlamentsmitglied Jeff Ahl von den Schwedendemokraten
    lehnte den Plan der Regierung ebenfalls ab. Er schrieb auf Twitter:
    „Unsere Regierung befürwortet Multikulti, aber wir dürfen keine eigene Kultur haben. Die Regierung
    versucht, unser eigenes kulturelles Erbe zu zensieren und Wurzeln zu verwischen.“ (SB)

    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/24/selbstaufgabe-schwedens-justizminister/

    Reply
  10. 7

    Atlanter

    Wir haben In Deutschland nach 70 Jahren 40 Millionen Feinde Im eigenen Land

    von Wahrheitsforscher

    Offen und verdeckt gegen das deutsche Volk aktive, jüdische Todfeinde des deutschen Volkes sowie Juden, die diese Zionisten decken und unterstützen, wobei sich beide Varianten – Zionisten und Juden – als Deutsche ausgeben.

    Wir haben eine verheimlicht zionistische Bundeskanzlerin, einen zionistischen Bundespräsidenten, eine jüdisch-zionistische Regierung und Opposition, zionistische Ministerien, zionistische Massenmedien (diese Aufzählung ist noch nicht vollständig). Und sie alle führen einen verdeckten Krieg gegen das echtdeutsche Volk.

    https://archive.org/details/BfeDWirHabenInDeutschlandNach70Jahren40MillionenFeindeImEigenenLand

    Reply
    1. 7.1

      Andy

      Ein Zitat aus Roger Peyrefitte: “Die Juden”, das wie folgt beginnt:
      Am 1. Januar 1963, dem Fest der Beschneidung unseres Herrn und Heilands, dachte General de Gaulle wohl kaum an seine Ahnen, die Juden Kolb, Bundeskanzler Adenauer an seine Ahnen, die Juden Adenauer, der Präsident der Republik Italien an seine Ahnen, die Juden Segni, der König von Schweden an seinen Ahnherrn, den Halbjuden Bernadotte, der Exkönig von Italien an seine Ahnen mütterlicherseits, die Juden Petrowitsch Niegoch aus Montenegro, Erzherzog Otto von Habsburg an seine Ahnherrin, die Jüdin Henriquez, Mutter Ferdinand II. des Katholischen, der König von Belgien an seine Ahnherrin, die Jüdin Pereira, von seiner Urgroẞmutter Braganca abstammt, Prinz Bernhard der Niederlande an seine Ahnherrin, die Jüdin Pacheco, Königin Elizabeth an ihre Ahnen mütterlicherseits, die Juden Bowes-Lyon, der Herzog von Edinburgh an seine Ahnen, die Juden Johnson erinnerte.
      Zweifelhaft ist, ob der Graf von Paris in Louveciennes der Jüdin Pierleoni gedachte, von der die Bourbonen über Jeanne d’ Albret abstammen, und der Jüdin Alvarez von Toledo, ihrer Ahnherrin über die Medici, und der Jüdin Henriquez, ihrer Ahnherrin über Anna von Österreich, oder ob sich die Gräfin von Paris der Jüdin Pereira erinnerte, von der sie ebenfalls über die Braganca abstammt. Auch Fidel Vastro in Havanna dachte wahrscheinlich nicht an seine Vorfahren, die Juden Castro, oder General Franco in Madrid an seine Vorfahren, die Juden Franco, oder Präsident Salazar in Lissabon an seine Vorfahren, die Juden Salzar.
      Neben diesen berühmten Persönlichkeiten, der Zierde des erhaltenen Präputiums (Vorhaut, d. Red.), machte der israelische Staatspräsident Ben Zwi eine bescheidene Figur. Er hatte vor allem die Rolle des Spielverderbers, konnte er doch jeden einzelnen mahnen: “Erinnere dich!”

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        Rothschild verkauft seine Immobilien und Kraftwerke in Österreich
        : 13. Juni 2018

        In: Alpenschau aktuell, Finanzen, Medien

        5.412 Hektar Forst, ein Jagdschloss, 15 Immobilien und zwei Kraftwerke…

        Das ist der Besitz, den die Dynastie Rothschild in Österreich versilbert. Der Käufer ist auch kein Unbekannter.

        Die Dynastie Rothschild, das der Dynastie entstammende und in den USA lebende Geschwisterpaar Nancy Clarice Tilghman und Geoffrey R. Hoguet, haben die über ihre Trusts gehaltenen Besitzungen in Niederösterreich verkauft.

        Es ist der kleinere Teil des zuletzt 14.000 ha umfassenden Rothschild‘schen Landbesitzes in der Alpenrepublik. Die Familie war durch die Domänen Waidhofen und Gaming mit einem Flächenareal von 31.000 ha bereits 1875 der größte Grundbesitzer in Niederösterreich und einer der größten Österreichs.

        Seit über 200 Jahren verbindet man mit dem Namen Rothschild, Macht, Geld und Einfluss. Die Rothschild-Familie dürfte nach wie vor die mächtigste und reichste Familie der Welt sein.

        https://alpenschau.com/2018/06/13/rothschild-verkauft-seine-immobilien-und-kraftwerke-in-oesterreich/

        Reply
    2. 7.2

      GvB

      UM die BRinD ist es zur Zeit (noch) ziemlich MEREKL-ruhig
      Allerdings …unter der DECKE” spielt sich was ab:

      Innerhalb der Geheimdienstbehörden Deutschlands(genauer BRinD) ist ein Prozess im Gange, die Briten und ihren MI6 aus ihren Sicherheitsstrukturen hinauszudrängen. Die deutsche Kanzlerin wie ihre linken Trotzkisten und Kulturmarxisten sowie die Nahles- und Juso-Satanisten-SPD, sämtlich von der Fabian-Society gelenkt, noch immer von den britischen Einflussagenten des “Verfassungs”-schutzes dominiert, wird daher mit ihnen stehen und fallen. Die Entmachtung Merkels ist somit vor allem auch eine Entmachtung der Briten als Siegermacht über Deutschland. Zusammenbruch der MI6-Nachkriegs-Parteien CDU, SPD und FDP und der trotzkistischen Linken. CIA-Grüne im Aufwind: Machtkampf zwischen Realos und Fundies, wobei die britisch-kulturmarxistischen Fundies den CIA-Realos werden Platz machen müssen.

      Was sich nun klar rundherum abzeichnet:
      May wird abgetreten!
      Kurz wird zurücktreten bzw. abgewählt!
      Macron wird weggetreten..
      ..
      Merkel wird nicht mehr wiedergwählt und falls noch “etwas” passiert,
      VORZEITIG verschwinden!
      Unfähig, wie sie ist.

      Reply
      1. 7.2.1

        Maria Lourdes

        Bravo Götz!!!

        Gruss an alle Leser

        Maria

        Reply
      2. 7.2.2

        arkor

        Götz auch schönen Dank, für die interessanten Ausführungen.

        Reply
  11. 6

    arkor

    Der Völkerbund ist vom Deutschen Reich aktiviert worden mit Wirkung zum 11.09.2018 und das Deutsche Reich hat die provisorische Führung und Vorsitz des Völkerbunds seit dem inne, FAKTISCH!
    Der Völkerbund war und das muss man mit absoluter Klarheit feststellen, an sich, wenn auch nicht zur Gänze, zum Nachteil des Deutschen Reiches geplant und konzipiert,. Allerdings lag dieser Nachteil dann mehr in der praktischen Realität. Allerdings ist es wie praktisch alles, was zum Nachteil des Deutschen Reiches konzipiert wurde, heute zu unserem Vorteil geworden und wird von uns in diesem Augenblick genutzt. Es wurden Vertragsgrundlagen geschaffen, die bindend sind, allerdings eben auch Grundlagen, die die Handlungslegitimität begründen. Dies bedeutet, dass man sich eben nicht mal nach Gefallen an Verträgen halten kann, insbesondere, da es sich bei den HANDELNDEN AUSNAHMSLOS UM VERTRETUNGEN HANDELT, die AUSSCHLIEßLICH auf DIESE WEISE IHRE LEGITIMATION begründen.

    Die einzige Ausnahme hier, ist im Moment das DEUTSCHE REICH, wo die UNMITTELBARE UND MITTELBARE GEWALT in EINER HAND LIEGT, konkret da, wo die Handlungsfähigkeit durch Handlung hergestellt wurde, also MEINER HAND!
    Das ist eine mächtiges Werkzeug für das deutsche Volk und damit ist die Grundlage geschaffen ALLES auf Basis des Bestehenden zu gestalten….und das kommt uns alles zu Gute.

    Es sind komplexere Vertragslagen und Verflechtungen damit verbunden, was unserem Bestand heute zu Gute kommt. HEUTE NÜTZEN wir ALL dies, weil ich all diese Dinge wieder beanspruche und diese bedeutet, dass diese ohnehin bestehenden Strukturen mit den gültigen Vertragsverflechtungen von uns ALS DEUTSCHES REICH AKTIV BEARBEITET WERDEN, wie es beispielsweise beim VÖLKERBUND IST, der von mir FÜR DAS DEUTSCHE VOLK, wieder aktiviert wurde.

    Und dafür braucht es keine Mitgliedschaft, denn die braucht keiner darin, sondern es gibt bestehende Vertragslagen, die in den Rechtsfolgen enthalten sind.

    Es kommt uns also heute ZU GUTE, was uns in der Vergangenheit eher SCHADETE! Wobei man auch dies differenziert sehen muss, da durch die speziellen Punkte, in die der Völkerbund eingeflochten ist, sich endgültige Maßnahmen gegen das Deutsche Reich, schwieriger gestalteten, eben damals und das bis heute. Ähnliches gilt für die reine FEINDSTAATENORGANISATION des DEUTSCHEN REICHES der UN, UNO, die als reine Feindstaatenorganisation einen Glücksfall für uns darstellt.

    MAN MUSS ES EBEN RICHTIG NUTZEN! Und das habe ich getan, für das deutsche Volk und Deutsche Reich, unumkehrbar, unwidersprechbar und von allen Vertragsstaaten, als Fakt zur KENNTNIS GENOMMEN, was KEINE MEINUNG IST, sondern schlicht VERTRAGSLAGE, ….UNUMSTÖSSLICHE VERTRAGSLAGE! Wie im übrigen auch andere Vertragslagen, wie mit dem Vatikan, das Reichskonkordat, auf das jeder kirchliche Würdenträger seinen EID ABGEBEN MUSS!!!AUF DAS DEUTSCHE REICH!!! Dies wird jeweils von den Alliierten in Form der LÄNDERCHEFS zur KENNTNIS GENOMMEN!

    Man mag es kaum glauben, aber das heutige Problem ist praktisch nur das deutsche Volk! Zwar war es schon immer so in der Geschichte, dass die breite Bevölkerung nicht wirklich weiß, was die Realitäten des Bestehenden, des Vertragswerks sind, oder welche wirklichen Gründe und Interessen dahinter liegen und demnach an sich also nichts besonderes und es ändert auch nichts am Vertrag, aber unser Problem ist, dass schlicht unser Überleben davon abhängt, dass das deutsche Volk vollkommen Handlungsfähig wird und das heißt, die ORGANISATION DES FEINDES, die BRD AUF BASIS DES GERADE VOM FEIND GEFEIERTEN GRUNDGESETZES, als VON DEUTSCHEN UNBELEBTE HÜLLE BEI DEN ALLIIERTEN VERBLEIBT! Ebenso wie die EU im übrigen, mit der das Deutsche Reich nichts zu tun hat.

    Ich frage mich natürlich schon, was sich ernsthaft Wahrheitsmedien nennt, aber diese für uns alle bestehenden Grundlagen nicht verbreitet? Es ist Aufgabe eines JEDEN DEUTSCHEN ALS PFLICHT, aus der er SEINE RECHTE ZIEHT!……was denn auch SONST?

    Was heißt Völkerbund aktiviert? Das heißt, dass der Völkerbund die ganze Zeit bestand, nur wurde er eben belebt durch UNSER-MEIN HANDELN!

    Der Völkerbund wäre sowieso von den Alliierten irgendwann mal wieder hervor gezogen worden, schlicht, weil sie es MÜSSEN. ALLERDINGS kam Ihnen das DEUTSCHE VOLK und das DEUTSCHE REICH zuvor UND WIR – DAS DEUTSCHE VOLK – BESTIMMEN SEIT 24.09.2017, mit den einschneidenden Terminen zum 09.11.2018 und 11.11.2018 DEN TERMINPLAN!

    Das DEUTSCHE REICH- das DEUTSCHE VOLK ist in die HANDLUNGSFÄHIGKEIT getreten, mit Wirkung zum 24.09.2017 UND ZWAR MIT WUCHT und ich kann mit Sicherheit sagen, dass das DEUTSCHE REICH und dessen WIEDERHERSTELLUNG, absolutes DAUERTHEMA SEITHER in den KREISEN DER VERTRAGSPARTNER IST!

    Armand Hartwig Korger
    nicht durch Selbsternennung sondern durch Handlung,
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
    Kanzler (Reichkanzler und Reichspräsidend) des Deutschen Reiches
    provisorischer Vorsitzender des Völkerbunds

    DIE LAGE IST ERNST!
    Es ist mir bewusst, dass es für viele Menschen die Konsequenzen der Ereignisse nur schwer fassbar sind, aber wir haben Diese zu kennen und zu begreifen, allesamt und dies wird bei JEDEM vorausgesetzt; IN LETZTER KONSEQUENZ, wenn es hart auf hart geht. Es sind diese rechtlichen Fakten, diese Verträge, welche über die Legitimität und NICHTLEGITIMITÄT entscheiden und die HANDLUNGEN IN DIE KONSEQUENZ nehmen! UNBEFRISTET! Und die Konsequenzen können nicht weitreichender sein, als zu ZEITEN IN DENEN DIE NORMEN DES KRIEGES GÜLTIGKEIT HABEN!
    Jedes unbedachte Handeln kann in eine Katastrophe führen, was natürlich besonders für Strukturen gilt, wo DEUTSCHE NOCH MEINEN FÜR DIE FEINDSTAATENORGANISATION tätig sein zu können!
    Das Deutsche Reich MUSS solche Aktivitäten IMMER PRÜFEN und JEDE FALSCHE AKTIVITÄT könnte der AUSLÖSER AKTIVER UND UMFASSENDER KAMPFHANDLUNGEN SEIN.
    Dabei stehen die Strukturen DER FEINDSTAATENORGANISATION des deutschen Volkes BRD, aus ZWEI Seiten unter KONSEQUENZ.

    Zum Ersten, der AUFTRAGSGEBER, der MANDANT, welcher die FEINDSTAATEN DES DEUTSCHEN VOLKES sind und der für diese Handlungen die VERANTWORTUNG TRÄGT und gegenüber seinen TRÄGERN DER RECHTE erklären muss!
    Zum Zweiten: Das Deutsche Reich, welches JEDE HANDLUNG ausschließlich nach der Rechtsstellung, also der faktischen Staatsangehörigkeit und aus diesen sich ergebenden Rechte und Pflichten betrachtet. Für das Deutsche Reich GIBT ES KEINE BUNDESREPBUBLIK DEUSCHLAND, wie im übrigen FÜR DIE BESETZENDE VERTRAGSLAGE AUCH NICHT!

    Die Konsequenzen der Handlungen in DER NORM DES KRIEGES könnten nicht weitreichender sein und deshalb unterstreiche ich es noch einmal in aller Deutlichkeit: JEDE HANDLUNG ob aus der BRD oder aber auch sonst, die EINER KRIEGSÄHNLICHEN HANDLUNG gleichen könnte, KÖNNTE DIE GRUNDLAGE FÜR KATASTROPHALE FOLGEN SEIN in die ALLE VERTRAGSTEILNEHMER involviert sind!

    Das deutsche Volk ist seit dem 24.09.2017 nicht mehr in Kriegsgefangenschaft und auch nicht mehr in Wohn-haft, also offenen Strafvollzug, sondern das deutsche Volk ist mit Wirkung zum 24.09.2017 wieder AKTIVER KRIEGSTEILNEHMER im Vertrag und der Norm des Krieges und des bestehenden Vertragswerk!

    Jeder Deutsche und jeder Nichtdeutsche, jeder Angehörige, gleich welcher Organisation, sollen und müssen sich dies bewusst sein, bei jeder Handlung!
    BEI JEDER HANDLUNG!

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich

    Reply
  12. 5

    Forscher

    Liebe Freunde der Wahrheit,

    gestern Vormittag 23.5.2018 wurde Sylvia Stolz verhaftet. Sie soll 18 Monate in Haft verbringen, wozu sie vom Landgericht München II “verurteilt” wurde.

    https://endederluege.blog/2019/05/23/sylvia-stolz-wieder-in-gesinnungshaft/

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      DAS kann doch nicht wahr sein?!
      In EUROPA reden alle wie besoffen von freier EU-“Wahl”,
      Freiheit, freier Meinungsäusserung…Reise-Freiheit usw. usf.
      aber politische Gefangene in der BRD gibts DOCH?
      na sowas…
      DAS muss in einem anderen LAND sein.

      Reply
  13. 4

    Gunnar von Groppenbruch

    Kleine Randbemerkung:

    Edward Mandell House ist nie bei irgend einer Art von Militär oder Paramilitär gewesen.
    Warum er dennoch “Colonel” genannt wurde, ist gänzlich unklar.

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Der Titel “Oberst” war kein militärischer Rang, sondern ein Ehrentitel der ihm von der Miliz in Texas für die Unterstützung des Texas-Gouverneurs James S Hogg verliehen worden war. Obwohl er keinen echten militärischen Rang hatte, war House eng mit den finanziellen Giganten der Wall Street und von Europa verbunden. Sein Vater war Agent für die Londoner Zweigstelle der Rothschilds gewesen. Er war der „Schutzengel“ des Zentralbankgesetzes und fungierte als Agent zwischen der J P Morgan Gruppe und Woodrow Wilson.

      Er hatte starken Einfluß auf Wilson und noch stärkeren auf die Bankiers. Seine Ideen beeindruckten die Rockefellers, die Schiffs, die Warburgs und die Kuhns. Er wurde einst von Jakob Schiff “der Moses ihrer Aarons“ genannt. Seine Schüler würden später für die Gründung der Vereinten Nationen verantwortlich sein. Während Woodrow Wilson seine Wahl zum Präsidenten feierte, zog ein anonymes Buch mit dem Titel “Philip Dru: Administrator” seine Aufmerksamkeit auf sich. Das Buch war voller politischer, finanzieller und wirtschaftlicher Maßnahmen, einschließlich der Gründung des Völkerbundes, die er später als sein eigenes Ziel übernahm.

      Es war im Jahr 1912 veröffentlicht worden und spielt im Jahr 1925. Es beschreibt die Handlungen eines Absolventen der West-Point-Akademie, der einen Putsch gegen eine diktatorische, amerikanische Regierung führt, indem er Kontrolle sowohl über die Republikanische als auch die Demokratische Partei gewinnt und die dazu nützt, eine sozialistische Weltregierung zu schaffen. Es stellte sich heraus, daß der anonyme Autor des Buches kein anderer war als Wilsons Mentor und engster Berater, der allgegenwärtige “Oberst” Mandell House. Als Alfred Milner die Kontrolle der Round-Table-Gruppe (siehe „Geheime Gesellschaften“) übernahm, setzte er sich mit anglophilen Amerikanern wie etwa George Louis Beer (?) in Verbindung.

      Beer war schon bald danach mit der Gründung einer amerikanischen Version des Round Table beschäftigt, die völlig unabhängig von der Milner-Gruppe war. Ihr Einfluß würde ihr britisches Gegenstück bald in den Schatten stellen. Die Gruppe wurde später auch mit anderen geheimen Gesellschaften wie etwa den Bilderbergs und der Trilateralen Kommission in Verbindung gebracht. Ihre eigentliche Gründung wird “Oberst” House zugeschrieben. Zusammen mit dem Mitglied des Obersten Gerichtshofes, Richter Felix Frankfurter (?), wandte sich House an seinen Protegé, Woodrow Wilson, mit der Idee einen Informationsdienst für Auslandsangelegenheiten einzurichten. Dieser würde später als die „Inquiry“ bekannt werden. (Siehe „Geheime Gesellschaften“.)
      Gruß – Maria

      Reply
      1. 4.1.1

        arkor

        sehr interessant. Danke Maria.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Maria Lourdes

          Nebenbei erwähnt, das hat auch was!
          Vor wenigen Minuten gab die britische Premierministerin Theresa May ihren Rücktritt für den 7. Juni bekannt. Demnach sehe sie keine Chance mehr, den von ihr ausgehandelten Brexit-Deal durchzusetzen.

          Gruss Maria

        2. Maria Lourdes

          Julian Assange wegen Spionage zusätzlich angeklagt / Quelle Freeman ASR

          Meine Wut gegen Trump ist jetzt grenzenlos nachdem sein Regime 17 neu Anklagepunkten wegen Spionage gegen Julian Assange vorgebracht hat. Insgesamt drohen ihm damit 175 Jahre Haft. Ich hatte recht als ich nach seiner Verhaftung vor einem Monat den Artikel schrieb “Assange wird NIE MEHR das Gefängnis verlassen!”

          Ich warnte damals: “Für mich steckt deshalb vielmehr dahinter und man wird, wenn die US-Justiz ihn erstmal habhaft wird, zusätzliche Anklagepunkt gegen ihn auftürmen. Er wird höchstwahrscheinlich nie mehr auf freien Fuss sein und lebenslang im Gefängnis bleiben.”

          Man muss verstehen, mit Assange will man ein deutliches Exempel statuieren. Man will allen anderen Whistleblowern und Journalisten, welche es wagen, die Wahrheit über die Straftaten des Staates berichten zu wollen, völlig einschüchtern und zum Schweigen bringen.”

          Nun ist es geschehen was ich vorhersagte, sie haben ihn nicht nur wegen Hacking sondern auch wegen Spionage angeklagt, was sogar die Todesstrafe bedeuten kann. Damit ist endgültig klar, Trump führt einen Krieg gegen echten Journalismus und ist eine verräterische und lügende RATTE, der schlimmer als alle seine Vorgänger ist und zum Tiefenstaat gehört.

          Trump tritt damit die US-Verfassung mit Füssen, besonders Zusatzartikel 1, indem die freie Meinungsäusserung und der Schutz der Presse ausdrücklich garantiert wird. Sogar die New York Times regt sich auf und schrieb, die Wendung sei ein Signal des Trump-Regimes, knallhart gegen das Durchsickern von Geheimdokumenten vorzugehen.

          Die Zeitung mahnt: “Die Anklage zielt direkt auf den Schutz von Journalisten durch den ersten Zusatzartikel der Verfassung.“ Aber das Trump-Regime behauptet in der Anklageschrift, Julian Assange sei kein Journalist sondern ein Spion. Eine Lüge, denn er hat nur das getan was jeder echte Journalist tun sollte, wissenswerte Dokumente die man zugespielt bekommt zu veröffentlichen. Assanges Prozess könne eine Art Präzedenzfall werden, fürchtet das Blatt und vergleicht sich sogar mit Wikileaks:

          “Obwohl er kein Journalist im konventionellen Sinne ist, sind seine Aktivitäten auf Wikileaks juristisch nur schwer von der Arbeit von Publikationen wie der New York Times zu unterscheiden: Das Suchen und Veröffentlichen von Informationen, die Offizielle lieber geheim halten wollen.”

          Wikileaks selbst twitterte gestern: “Dies ist Wahnsinn. Es ist das Ende der nationalen Sicherheit für den Journalismus und Zusatzartikel Eins.“

          Na, wo sind die Trump-Versteher jetzt und die Q-Idioten? Euer blonder “Messias” ist nicht das was ihr seit 2 1/2 Jahren als blinde Gläubige uns erzählt habt, er würde den Sumpf trockenlegen. Trump ist der Sumpf! Haltet endlich eure Fresse und verschwindet, jetzt wo ihr euch endgültig blamiert habt und Trump nicht das ist was ihr uns vorgemacht habt.

          Und kommt mir nicht mit “Begnadigung”. Man sieht ja was Trump mit Chelsea Manning macht, die von Obama begnadigt wurde, und trotzdem wieder im Gefängnis sitzt. Trump könnte Julian jetzt sofort begnadigen wenn er wollte. Assange würde im Fall einer Auslieferung an die USA und einer Verurteilung in allen 18 Anklagepunkten eine Höchststrafe von insgesamt bis zu 175 Jahren Haft drohen, teilte das Justizministerium in Washington am Donnerstag mit.

          Wegen was soll er lebenslang ins Gefängnis? Was hat Julian schlimmes getan? Weil er die Wahrheit über die Verbrechen der Amerikaner gegen die Menschheit ans Tageslicht brachte? Die Kriegsverbrecher gehen frei und denen passiert nichts, aber Julian soll für das Aufzeigen der Verbrechen bestraft werden und für immer ins Gefängnis. Nun hängt alles von den britischen Behörden ab. Die USA haben bis zum 11. Juni Zeit, um die Auslieferung Assange zu beantragen.

          Eine Auslieferung in die USA darf unter keine Umständen passieren und die ganze Welt muss das verhindern. Während seines Wahlkampfes 2016 hat Trump x-mal die Veröffentlichungen von Wikileaks benutzt und immer wieder zu seinem Vorteil erwähnt. Jetzt kennt er Wikileaks nicht mehr und will Julian Assange lebenslang ins Gefängnis werfen???

          Was für ein Charakterschwein!

        3. 4.1.1.2

          arabeske-654

          Das amerikanische Volk hat sich von gewissen Kräften den Staat stehlen lassen, und wurde von diesen Dieben zu Völkermördern gemacht.
          Präsident Trump möchte Amerka wieder Größe verleihen.
          Dies wird ihm aber nicht gelingen, solange der Makel des fortgesetzten Völkermordes auf der Ehre des amerikanischen Volkes nicht bis zur letzten Konseuqenz ausgeräumt ist.
          Ein erster Schritt auf diesem Weg wäre zur Wahrheit zurückzukehren.
          Mit der Fortführung der Lügen wie sie Amerika der Welt auftischt, wird man der Ehrlosigkeit des amerikanischen Volkes nur weitere Schandflecken hinzufügen.

        4. 4.1.1.3

          GvB

          Das Trump sich so verhält , wie jetzt, (Causa Assange)..war zu erwarten, da er sich nie moderat gegenüber Assange geäussert hatte.
          (Also ein ziemlicher Unterschied zu dem Fall Snowden) den er nicht mehr einkassieren kann. .. weil Putin ihn zumindest schützt.
          Trump (der künstlich erblondete, Toupeträger) ist ein Rothschild-oder Rockefeller -Rambo.
          Allerdings nicht zu unterschätzen..

          Was Freeman da schreibt ist schon soweit OK.
          Ausserdem… ist auch TRUMP(POTUS) wie OBAMBI kein Freund der Deutschen- sondern nur der willigen Politiker der BRD!
          VSA (das politische System)sind nach wie vor bei uns Besatzer. Punkt.

      2. 4.1.2

        GvB

        @Maria prima.
        Dieser BEER ist aber nicht mit einer “deutschen “BEER”-Politikerin verwandt? 🙂
        oder der BAR.LEY?

        https://watch.pairsite.com/beer.html

        Andere BEERS: Nelly Beer (1886-1945) married Robert Philipe Rothschild (1880-1946). Samuel H. Beer was author of The Communist Manifesto. S.H. Beer, Rhodes Scholar (1932) (Michigan). No known relationships to Louis Beer….

        Reply
  14. 3

    Anti-Illuminat

    Nieder mit der Eineweltsdiktatur!!!

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  15. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.