Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

35 Comments

  1. 10

    Bettina

    @Ostfront,
    ganz lieben Dank für dieses hystorische, zeitgeschichtliche Werk.
    Ich kannte das Buch seither nicht und überlege nun, ob ich es nicht doch beim Schelm als Nachdruck bestelle. 😉

    Deine Kommentare auf MI sind ja von 2016 und wenn ich mir nun überlege, was in dieser kurzen Zeit, nur an eigener Gedankenzensur geschehen ist, da wird mir Angst und Bange, was noch auf uns zukommt.

    Am Besten haben mir folgende Sätze gefallen:
    “Damit man die Juden nicht mehr erkennen sollte, mischten sie sich unter das Volk. Sie tauchten in den verschiedensten Berufen auf. Sie wurden Kaufleute und Börsenmenschen,wurden Ärzte und Rechtsanwälte, wurden Politiker und Parteiführer. Nun taten sie auf einmal so, als ob sie selbst nicht mehr wüßten, daß sie Juden waren. Sie taten so, als ob sie ihr neues Vaterland über alle Maßen liebten. Wie das Chamäleon je nach Bedarf seine Farbe ändert, so ändert der Jude nach außen hin seine Gesinnung. Viele Völker ließen sich dadurch täuschen. Sie glaubten, aus dem fremden Einwanderer sei nun plötzlich ein echter Deutscher oder ein echter Italiener oder ein echter Franzose geworden. Aber das ist nicht wahr! In seinem Herzen wird der Jude immer nur ein Jude sein. Und er bleibt ein Jude, selbst wenn er Ministerpräsident eines Landes würde, den:

    Ein Chamäleon bleibt ein Chamäleon, und ein Jud bleibt ein Jud!

    Viele Juden gehören heute nicht mehr der jüdischen Religion an. Sie haben sich taufen lassen und sagen nun von sich, sie wären jetzt „katholisch“ oder „evangelisch“. Sie laufen sogar bei den Prozessionen mit, tragen brennende Kerzen und beten dabei recht laut, damit niemand merken soll, daß sie Juden sind! Wie das Chamäleon je nach Bedarf seine Farbe ändert, so wechselt der Jude sein Glauben. Viele Völker ließen, dadurch täuschen. Sie glaubten, daß ein Jude, der zum christlichen Glauben übergetreten war, alles Jüdische abgelegt habe. Sie glaubten, daß aus jüdischen Gaunern nun plötzlich „Engel“ geworden seien. Der Jude wechselt wohl seinen Glauben , in seinem Herzen aber bleibt er Jude. Und er wird Jude bleiben, selbst wenn er sich hundertmal taufen ließe, den:

    Ein Chamäleon bleibt ein Chamäleon, und ein Jud bleibt ein Jud!”

    Dazu fallen mir ganz spontan so einige Fischers ein und wenn man auch nur wenig rechnen kann, sind es auf keinen Fall nur 1% der deutschen Bevölkerung, wie auf der Bampf-Seite behauptet wird. Zumindest im öffentlichen Leben sind sie markant und beängstigent in der Überzahl, z.B. als Schauspieler, als Politiker, Banker, Versicherungsvertreter, als Zeitungsfuzzi usw..

    So wie in deren Katechismus behauptet wird:
    “Es muss entweder eine Ordnung geben, die wir auferlegen, oder Desorganisation. Chaos muss an jedem Ort herrschen, wo Nichtjuden ohne uns auszukommen versuchen! Handle so, dass die Unordnung fortdauert, bis die erschöpften Nichtjuden, verzweifelt geworden, uns bitten, die Macht in unsere Hände zu nehmen und ihnen ein ruhiges Leben zu geben.”
    und:
    “Kaufe, stehle und vernichtet jede Literatur, die unsere Taktik und Strategie offenbart und die Juden in einem schlechten Licht darstellt. Erlaube nicht, dass solche Werke erneut veröffentlicht werden. Die Nichtjuden-Nationen dürfen sich nicht an die tatsächlichen Gründe für jüdische Pogrome und Verfolgungen erinnern oder davon wissen. Sie dürfen nur unsere Interpretation dieser Fragen kennen.”
    oder:
    “Nehmen Sie schöne, gesunde deutsche Frauen zu Ihre Frau. Lasst sie uns gesunde Nachkommen gebären und unsere Rasse verbessern. So muss jeder zukunftsweisende Deutsche eine jüdische Freundin oder einen Freund bekommen. Wenn jeder einflußreiche Deutsche mindestens einen Juden an seiner Seite hat, haben wir alles richtig gemacht. Gib den Deutschen Bestechungsgelder und Geschenke. Geben Sie ihnen guten Wein und Schnaps zum Trinken, oder, noch besser, Spirituosen, die unter einem staatlichen Monopol verkauft werden. Sie werden alles verkaufen, einschließlich ihres eigenen Landes, im Tausch gegen Tand und Gift.”
    Quelle: https://endederluege.blog/2019/07/14/der-juedische-katechismus/

    Danke nochmal und pass auf dich auf
    Alles liebe Bettina

    Reply
  2. 7

    arkor

    Doch wenn man diesen Zustand nicht will, dann wäre das deutsche Volk gefragt:
    https://youtu.be/-pcqx6yeF3U?t=183

    Reply
    1. 7.1

      arabeske-654

      Urteilsbegründung BVG v. 17.01.2017 zum Verbot der NPD:

      9. […] a) Die Antragsgegnerin strebt nach ihren Zielen und dem Verhalten ihrer Anhänger die Beseitigung der freiheitlichen demokratischen Grundordnung an. Sie zielt auf eine Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung durch einen an der ethnischen „Volksgemeinschaft“ ausgerichteten autoritären „Nationalstaat“. Dieses politische Konzept missachtet die Menschenwürde aller, die der ethnischen Volksgemeinschaft nicht angehören, und ist mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip unvereinbar.

      Reply
      1. 7.1.1

        arkor

        …aus der Sicht der BVG und des Grundgesetz folgerichtig, da ja faktisch JEDER also wirklich JEDER ein potentieller Bundesbürger ist, da der BUND kein Ausland hat, nur eben die einen haben bereits einen Wohnsitz hier und die anderen noch nicht. Es wurde alles über den Wohnsitz, die Wohn-haft, geregelt.
        Also da das BVG kein Gericht im staatlichen Sinne und schon gar kein Gericht des deutschen Volkes ist oder sein kann, aus dessen Sicht völlig richtig dargestellt. Nur dumm, wenn sich Deutsche verraten fühlen, von etwas oder jemand, der sie gar nicht verraten, da nicht vertreten kann.

        Normalerweise würde man ja annehmen, dass ein Volk, welches 72 Jahre handlungsunfähig war, sollte in einen regelrechten Rausch verfallen, aber wie man sieht, schafft man es zwar auf eine kritische Masse, aber noch keine Massenbewegung……

        Reply
        1. 7.1.1.1

          arabeske-654

          Verraten schon, vertreten als Vertragspartner des Grundgesetzes natürlich nicht. Die BRD ist das Instrument zur Plünderung des Deutschen Staates, während des fortdauernden Krieges. Jeder, der sich dem Grundgesetz verpflichtet, verpflichtet sich gleichzeitig diese Plünderung zu unterstützen und zu schützen.

        2. 7.1.1.2

          Sehmann

          …aus der Sicht der BVG” – Früher hat das BVG das anders gesehen, es kommt eben auch auf die Personen an, die das Amt bekleiden.
          Ein Tötungsdelikt kann als Mord betrachtet werden oder als Körperverletzung mit Todesfolge. In der heutigen BRD hängt dies scheinbar oft davon ab, ob der Täter einen Migrationshintergrund hat oder nicht. Das ist nicht gesetzlich erzwungen, sondern politisch gewollt.

      2. 7.1.2

        Sehmann

        “missachtet die Menschenwürde aller, die der ethnischen Volksgemeinschaft nicht angehören, und ist mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip unvereinbar.” – dann war es ja richtig, das ich die früher immer gewählt habe.

        Reply
        1. 7.1.2.1

          Andy

          Da die alliierte Verwaltungs-NPD so gut wie nie nennenswerte Hürden geschafft hat, hätte man sich nach 2, spätestens 3 Wahlblamagen der NPD, getrost den Nichtwählern anschlieẞen können.
          Aber einige müẞen eben den glühenden Ofen immer wieder anfassen um festzustellen, daẞ er heiẞ ist! 😀

          Gruẞ
          Andy

        2. 7.1.2.2

          Sehmann

          Wieso soll ich mir “die Hände verbrannt” haben weil ich eine Partei gewählt habe, die zwar das richtige will. aber aufgrund der Umerziehung keine Chance hat???
          Und wenn ich die AfD wähle, die deutlich bessere Chancen hat, weil sie selbst einige der Umerzogenen erreicht, wird natürlich auch gemeckert.
          Wieso sollte ich mich den Nichtwählern anschließen, wenn die Nichtwähler noch nie den geringsten Einfluss auf das Geschehen im Land ausgeübt haben?
          Die NPD hat politische Gefangene unterstützt und auch Menschen politisch geschult, ihr Einfluss war gering, weil Leute wie du sie nicht unterstützt haben, von den Verblödeten kann ich das ja nicht erwarten, oder gehörtest du damals dazu?
          Du bist nur wenige Jahre älter als ich, als du Feldjäger warst habe ich schon die NPD gewählt. Du die CDU?
          Und hättest mich gejagt, wenn ich mich nicht an einem deutsch-deutschen Gemetzel beteiligt hätte? Du brauchst mir wirklich keine Ratschläge geben, sondern solltest besser mal selber nachdenken.

          Gefällt die die Landesregierung in Berlin? Woher kommen die politisch Veranrwortlichen, die eine Datei für kritische Polizisten anlegen, Migranten aus Clan-Familien zum Polizeidienst rekrutieren und junge arbeitslose Männer aus Andalusien für den Polizeidienst anwerben wollen? Die wurden weder von Gott geschickt noch von den Besatzungsmächten, die haben sich die Berliner selber ausgesucht, es gefällt ihnen scheinbar.
          Möchtest du solche Gestalten auch in Sachsen, Thüringen etc in den Machtpositionen haben?
          Dann fordere alle “Rechten” zum Wahlboykott auf, dann ebnest du ihnen den Weg.
          Es hilft uns nicht. täglich über Lögen, Jodler, Jesuiten und sonst wen zu jammern, oder darüber, das 100-tausende Migranten gegen BRD-Recht eingeflogen werden.
          Ich wünsche mir eben andere Personen in den Machtpositionen. Für das Deutsche Reich kann man trotzdem streiten.
          Wenn aber die derzeitige Politik fortgesetzt wird ist es bald überflüssig, dann setzen die vielen millionen Muslime hier ihr Kalifat durch und schneiden den Ungläubigen die Kehlen durch. Und wenn du ihnen erklärst, dass das gegen das Recht verstößt lachen sie, egal welches Recht du meinst, ob Verfassung des Deutschen Reiches oder GG, es interessiert sie nicht, sie berufen sich auf IHR Recht.

        3. 7.1.2.3

          Andy

          In meinem jugendlichen Leichtsinn war ich 1975 oder 76 sogar mal Wahlhelfer, stell Dir das mal vor. Da hatte ich den Auftrag den älteren Mitmenschen unzweideutig zu zeigen wo sie ihre Kreuze zu machen hätten. 😀 Stell Dir vor, einige wurden frech und sagten mir als Wahlhelfer, sie wüẞten selbst wo sie ihre Hakenkreuze anbringen müẞten. 😀 Selbst habe ich dreimal gewählt, einmal, 75 oder 76 nach einer langen Sexparty, wie sich später herausstellte, Gott sei Dank, ungültig, bei der zweiten Wahl meine Frau, und beim dritten Mal den VBDR, den kennst Du ja auch. Hast aber ja schon damals in den 80igern die NPD anstatt die Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches vorgezogen. Schade, gerade damals hätten wir Deine Stimme gebraucht um das Ruder noch rumzureissen, aber Du musstes ja NPD wählen. 🙁
          Heutzutage werden Gehdrais gebraucht und keine Wahlen im Feindmandat!

          Mit reichstreuen Grüẞen
          Andy

        4. 7.1.2.4

          Sehmann

          Ich kenne weder VBDR noch Gehdrais.

        5. 7.1.2.5

          Sehmann

          Ich kenne weder VBDR noch Gehdrais.
          Klär mich bitte auf.

        6. 7.1.2.6

          Andy

          Hatte schon öfters hier über den VBDR geschrieben und wie was damals gemacht wurde. Was Gehdrais bedeutet überlasse ich Deiner Fanta-sie. 🙂

          https://www.zvab.com/servlet/BookDetailsPL?bi=17550056813&searchurl=an%3Dvolksbund%2Bdeutsches%2Breich%26hl%3Don%26sortby%3D20&cm_sp=snippet-_-srp1-_-title1

          Gruẞ un hool di fuchtig!
          Andy

  3. 6

    Gernotina

    Zur allgemeinen Entspannung : die Paradiesvögel – bald !

    Reply
    1. 6.1

      Gernotina

      Auf dem Flug nach Hause – unter dem “eisernen Himmel” !

      Reply
  4. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -101- | Informationen zum Denken

  5. 5

    Sehmann

    Ein recht interessanter Artikel:
    Klimaangst – Warum? Der Klimawandel astro-physikalisch betrachtet

    Und 2 schönes Videos
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=383&v=GoW8Tf7hTGA

    (https://www.youtube.com/watch?v=KEHCCsFFIuY)

    Reply
    1. 5.2

      Gernotina

      250 Gründe, warum mir die CO2-Debatte so am Arsch vorbeigeht…

      Reply
      1. 5.2.1

        Sehmann

        Ich habe mir zwar nicht alle 250 Gründe angehört, aber den astro-physikalischen Aspekt hat er wohl nicht betrachtet.
        Ich weiß auch nicht, ob alles in dem Artikel stimmt, einiges hatte ich noch nicht gehört, das z.B. die Dinosaurier vor 65 Mio Jahren nicht wegen einem Asteroiden-Einschlag ausstarben, sondern wegen der astro-physikalischen Änderung der Wetterverhältnisse..

        Reply
        1. 5.2.1.1

          Skeptiker

          @Sehmann

          Fakt ist, die Dinos hatten doch ein ganz anderes Fressverhalten, weil MC Donalds gab es damals ja noch nicht.

          Homo Factus ist, was die Dinos an Blähungen im Magen Darmbereich so alles ich die Luft abgelassen haben, dagegen ist der angebliche VW Skandal ein Fliegen-schiss gegen.

          Die Dinos haben durch Ihre Blähungen, das Wetter derartig aufgeheizt, das es nur eine Sternschnuppe bedurfte, bis es zur Explosion gekommen ist.

          Das mit dem Kometeneinschlag, stimmt so also nicht.

          Weil hier wird das ja irtümlich auch behauptet
          =======================================

          The Simpsons Homer Evolution.

          https://youtu.be/Ci9jfMvoLb4

          Nein es lag am Lachgas und nicht an Zyklon B

          Gruß Skeptiker

        2. 5.2.1.2

          Sehmann

          Ja, das Lachgas. Den Dinos kann man nur raten:
          “Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lache, weil es schön war. ”
          oder “Humor ist, wenn man trotzdem lacht.”

          “Der heutige Mensch lacht über den Unverstand seiner Vorfahren und beginnt mit stolzem Selbstvertrauen eine Reihe von neuen Verwirrungen, über die dann wieder die Nachkommen lachen werden.” -Nikolai Gogol
          Aber die Nachkommen der Deutschen werden wohl nicht viel zu lachen haben.

          “Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.” -Immanuel Kant

          Aber – wo ist eigentlich der Kämpfer für Aufklärung und Wahrheit s.m.h.g.? Hat der etwa seine “Aufklärungsarbeit” auf dieser Seite eingestellt?

        3. 5.2.1.3

          Wolfgang E r n s t

          Ha, und wie kommen dann Fussabdrücke “neuzeitlicher” Menschen (keine Personen) neben den angeblich vor zig Millionen Jahren ausgestorbenen Dinos?

          Ganz lieb frag….

          Amida

      2. 5.2.2

        Bettina

        Er klingt hier recht defätistisch der Danisch, aber wenn er recht hat hat er recht!

        “Am Samstag waren meine Kinder zu Besuch und wir haben hinterm Haus gegrillt. Irgendwann gegen 21 Uhr wurde es sehr laut auf dem Spielplatz gegenüber (das ist so ein Vorzeigeprojekt, wegen der Flüchtling-Container die 2017 aufgestellt wurden und unsere Kleinstadt als Bunt, Offen für die ganze Welt und so Dummzeug zu zeigen soll) und als das Gekreische fast unerträglich wurde, waltete ich meines Amtes und bin rüber und hab die zwei anwesenden Mütter gebeten doch etwas Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen und mitsamt ihren Kindern nicht so laut herumzuschreien!
        Im Normalfall funktioniert das und mitlerweile grüßen mich die Syrischen und Zigeuner- Kinder und verstehen, dass es hier anders läuft wie daheim und man Rücksicht nehmen kann.
        Vorne an dem Spielplatz ist ein Schild angebracht, dass nur bis 21 Uhr geöffnet ist und auf die Anwohner Rücksicht genommen werden soll!

        Was ich aber da nach meiner höflichen Bitte erleben musste, das war echt der Hammer:

        Eine junge Frau mit sehr Osteuropäischem Aktzent meinte, ich alte Frau (ich bin 66er Jahrgang 🙁 ) hätte ihnen schon mal gar nichts zu sagen, ihre Kinder seien glückliche Kinder und werden auch dazu erzogen, frei zu sein und ihre Emotionen auszuleben.
        Es artete dann aus zu einem Streit, wo ich mich hab hinreisen zu lassen und meinte, dass ich mir von Fremden, Dahergelaufenen nicht bestimmen lasse, wie wir hier schon immer leben und deutsche Kinder sind anständig, und Nachts um 22,00 Uhr nicht mehr auf der Gasse, einfach weil sie von uns Einheimischen zu Respekt und Rücksichtname erzogen werden. Sie meinte dann noch, dass ich die Polizei rufen sollte und sie ja keine Ruhestörung begangen hätten, aber sie die Polizei rufen könnte, weil ich sie belästigt hätte!

        Dann artete es aus und ich wurde als Nazi und Rassist beschimpft. (ich will mich gar nicht an all diese Fäkaien erinnern, die mir da an den Kopf geworfen wurden)
        Vor allem, kam dann hönisch, sollte ich daran denken, dass ihre Kinder später mal meine Rente zahlten würden, weil die Deutschen keine Kinder mehr bekommen und nicht fähig wären ihre Kinder richtig glücklich zu erziehen.
        Und sie, diese Osteuropäherin wäre schon seit 1994 hier in Deutschland, mit einem deutschen Mann verheiratet und sie würde die Sprache in Wort und Schrift besser beherrschen wie ich mit meinem Dialekt! Ich könnte ja die Polizei rufen, die würde mir aber kein Recht geben, weil in Deutschland dürften Kinder bis 22:00 Uhr so viel Krach machen wie sie wollten!”

        Und nach diesem Vorfall gebe ich dem Danisch voll und ganz recht, lasst sie machen und nach mir die Sinntflut!

        Ich saß später da und hab richtig geweint, ich hab so arg geweint um unser Deusches Land und ich hab geweint um all die Menschen die noch Hoffnung haben. Ich hab dann auch meine drei Söhne gebeten doch lieber keine Kinder in diese schreckliche Neue Welt zu setzen!

        Lasst die Fremden machen und lasst sie alles kaputt machen was unsere Väter mit ihrem Blut verteidigt haben , lasst sie alles zerstören was es hier je an Bildung und Erziehung gab! Lasst sie ihre eigenen faulen Früchte ernten und lasst sie danach einfach sinnlos sterben!

        Soweit bin ich schon, dass ich mir sage, dass wir unsere wunderschöne Erde nur retten können, wenn es uns Deutsche nicht mehr gibt, die Anderen werden sich selbst in kürzester Zeit selbst zerstören.

        Da passt ja gut rein, was neuerdings auf der offizellen Seite der Politischen Bildung veröffentlicht wird:
        http://www.bpb.de/apuz/293692/exosoziologie-szenarien-fuer-den-erstkontakt-mit-ausserirdischer-intelligenz?p=all

        Vielleicht sind die ganzen Flüchtlinge gar keine Flüchtlinge, sodern Außerirdische?

        Alles liebe euch hier auf dem Blog und ganz lieben Dank an Maria für ihren Mut
        Bettina

        Reply
        1. 5.2.2.1

          Gernotina

          @ Bettina

          Nein, Bettina, nicht aufgeben, niemals, trotz allem ! Lass Deine Söhne das tun, was sie tun sollen, was ihre Aufgabe ist.
          Ich kann alles nachfühlen, kann dich verstehen. Unter den vom Feind erschaffenen Bedingungen wäre nach gesundem Menschenverstand alles verloren, aber es wird nicht so sein.
          Bitte, lies dir das Lied der Linde durch, es ist nur ein Wegweiser unter anderen Zeichen durch diesen Dschungel der Bosheit und Dunkelheit, aber das Licht wird wiederkehren für das deutsche Volk. Warum es schon so lange im Zentrum der Vernichtung steht, wissen wir inzwischen, wir kennen den Feind.

          Es wird ihm aber nicht mehr allzuviel Zeit bleiben, sein Werk zu vollenden, denn im ersten Drittel der 21.Jahrhunderts hat die Erde ihren “Geburtstermin”. Das lass ich einfach mal so stehen , stammt aus dem Buch eines amerikanischen Sensitiven, Titel fällt mir gerade nicht ein – vielleicht später, muss ans Bücherregal.

          Jedenfalls werden in der nächsten Zeit (wenige Jahre) noch viele sehr ungewöhnliche Dinge geschehen, die Ereignisse werden sich überschlagen – Deutschland wird befreit werden ! Es kommt der Tag, da werden die “Fremden, die unsere Flur nicht gepflügt haben” (Linde), schneller hier verschwinden, als das Gesindel hergekommen ist.
          Wir können alle nicht wissen, ob wir dann noch leben, aber ein Teil des deutschen Volkes wird Gerechtigkeit erleben und einen neuen Anfang machen unter einem guten Stern.

          Lieben Gruß an Dich

          Gernotina

        2. 5.2.2.2

          Sehmann

          “diese Osteuropäerin wäre schon seit 1994 hier in Deutschland, mit einem deutschen Mann verheiratet und sie würde die Sprache in Wort und Schrift besser beherrschen wie ich mit meinem Dialekt! ” –
          Auch wenn das ein negatives Erlebnis war, es sind im Endeffekt deutsche Kinder, die sich gegen die zugewanderten Fremden wehren werden. Vielleicht sogar besser wie die “reinen” Deutschen, sie werden vermutlich nicht im Schuldkult erzogen und kein Schuldbewusstsein haben wie “reine” Deutsche, sie werden zusammen mit deinen hoffentlich zukünftigen Enkeln dieses Land verteidigen, vermutlich sogar besser als die meisten “reinen” Deutschen.
          Ich habe auch ein Drittel slawisches Blut in den Adern und bin dennoch “deutscher” wie die meisten anderen Deutschen, sowohl im Denken wie auch im Erscheinungsbild, und fühle mich zu 100% als Deutscher und streite für meine Heimat, so wie es auch meine Eltern und Onkels taten, obwohl ich aufgrund meiner oft negativen Erfahrungen mit den Durchschnittsdeutschen nicht so viel Anlass dazu hätte.
          Viel ärgerlicher und vermutlich auch aggressiver und negativer wäre das Erlebnis gewesen, wenn es sich um ein bestimmtes Klientel aus Südosteuropa oder dem Nahen Osten oder Afrika gehandelt hätte.

          .

        3. 5.2.2.3

          Sehmann

          Unser Problem sind übrigens die Deutschen selber, schau dir die Antifanten an oder die Politiker, die hinter Plakaten stehen wie “Deutschland verrecke”, “Bomberharry do it again” etc., da ist niemand dabei mit einem slawischen oder italienischen Elternteil, und schon gar keine Russlanddeutschen, die oft auch einen slawischen Blutsanteil haben, nicht mal Moslems oder nur vereinzelt.
          Deutsche wählen die Politiker, die unsere Interessen mit Füßen treten, die sich nicht wehren, sondern Betroffenheit und Scham kultivieren.

        4. 5.2.2.4

          Bettina

          Danke liebe Gernotina, das du mich erinnerst!
          Und ja, man sollte das Lied der Linde immer mal wieder lesen und Mut tanken, noch ist nicht alles verloren.

  6. 4

    Anti-Illuminat

    Ich bin gespannt wann dieses Komplott gegen das Reich von damals öffentlich wird.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  7. 3

    Sehmann

    Da hat doch der Trump tatsächlich einigen Politikerinnen der Demokraten, die einen Migrationshintergrund haben und ihn kritisierten, empfohlen, in ihre Heimat zurückzukehren. So ein Rassist und Unmensch.
    Und als Lübcke den Deutschen sagte, wer mit der Migrationspolitik nicht einverstanden ist kann ja auswandern, da haben sich tatsächlich einige Deutsche empört. Was für rechte Dumpfbacken diese Deutschen sind, man muss denen sofort die Grundrechte entziehen (selbst wenn dies ausdrücklich vom GG ausgeschlossen wird).

    Reply
    1. 3.1

      Gernotina

      Das Problem: Viele “Deutsche” geben sich als Deutsche aus, sind es aber nicht, sondern Meister der Mimesis,.

      Reply
      1. 3.1.1

        Sehmann

        Das glaube ich gar nicht, die Vorfahren dieser “Deutschen” haben schon vor 1945 hier gelebt und haben sich damals auch wie Deutsche verhalten. Sie sind durch Gehirnwäsche indoktriniert, also indoktriniertes Irresein, wie brauchen eine 180-Grad-Wende in der Erinnerungskultur, wie es Höcke schon vor Jahren sagte, und deshalb unterstütze ich solche Leute.

        Reply
  8. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen