Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

49 Comments

  1. 13

    Mike

    Hallo Forscher, Lisa

    Ja, interessiert mich auch!
    Das mit den Khazaren wusste ich, jedoch die Zusammenhänge mit der chinesischen Mauer und z.B. mit den Zigeunern , wurde mir Mal heftigst um die Ohren gehauen, da ich behauptete Zigeuner seien Juden und mir dann gesagt wurde, daß die aus Indien stammen würden.
    Ansonsten finde ich Ihren Kommentar sehr erhellend!

    Reply
  2. 12

    5 G - Abwehr

    Lügen im Weltraum – Gerhard Wisnewski bei SteinZeit

    Reply
  3. Pingback: USAID – Was uns die deutschen Medien verschweigen | Informationen zum Denken

  4. 11

    arkor

    Das Wort “Hass” ist ja das Lieblingswort für Andersdenkende geworden. In Wirklichkeit geht es nur darum diejenigen, die einem nicht passen und insbesondere einen vermeintlichen Hass aufzudrücken, wie eben hier, die geistig eingeschränkte Greta Thunberg, die dieses Schlagwortinstrumetarium schön verbreitet und natürlich besonders wirksam als Kind, dass mit vermeintlichen Hass konfrontiert wird.
    Und tatsächlich steht es sogar frank und frei da, denn dieser vermeintliche wissenschaftliche Konsens, der in Wrklichkeit nur medial verbreitet wurde, zum Klimabetrug, bestand zu keiner Zeit.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article197313483/Greta-Thunberg-wehrt-sich-im-franzoesischen-Parlament-gegen-Hass.html

    mit Hass hat das nichts zu tun, wird aber von den HASSPROPAGANDAMEDIEN so dargestellt:
    zitiert:
    Die junge Schwedin sagte in ihrer rund 30-minütigen Rede, sie und die jungen Mitglieder ihrer Bewegung „Fridays for Future“ seien mit „unglaublichem Hass und Drohungen“ konfrontiert. Viele Politiker, Journalisten und Unternehmer argumentierten: „Wir sind Kinder, wir übertreiben, wir sind alarmistisch.“ Dabei gäben sie nur die Erkenntnisse des Weltklimarats IPCC wieder. Dessen Forscher hätten alle Folgen des vom Menschen verursachten Klimawandels beschrieben. Deshalb sei es nun endlich Zeit zu handeln..
    …und natürlich nur einem Teil von wissenschaftlichen Ansichten, deren Gegenstandslosigkeit untählige Male schon dargestellt ist.

    Ja ja, der Hass-Trump, mit so unglaublichen Forderungen wie: Geht in Eure Herkuntsländer und baut sie auf! Ach, was für Hass. Ist man nicht dazu verpflichtet? Seine Heimat aufzubauen? Nein Heimat aufbauen ist Hass. Dabei hat Pr. Trump nicht mal Namen genannt.

    Reply
  5. 10

    x

    Die Angst wächst, anderst kann man das wohl nicht erkläeren. Sie wollen wohl den Abstand zu den Erwachenden vergrößern.

    https://www.mmnews.de/politik/127799-graben-zaun-reichstag

    Reply
    1. 10.1

      x

      Abkopiert:

      Graben + Zaun: Reichstag wird Festung

      23. Juli 2019

      Der Berliner Reichstag soll mit einem Graben und einem Schutzzaun gesichert werden. Es ist die konsequente Fortsetzung einer Entwicklung, in deren Zentrum die Abschottung des Parlaments gegen den Souverän steht.

      von Ramin Peymani

      Selten war ein Vorhaben von größerer Symbolkraft als die Ankündigung, die Vorderseite des Berliner Reichstags durch einen zehn Meter breiten und zweieinhalb Meter tiefen Graben befestigen zu lassen. Auch ein mehrere Meter hoher Sperrzaun ist vorgesehen. Und die Kontrolle der Besucher soll künftig in einer Sicherheitszone mit einem 50 Meter breiten Schutzring stattfinden.

      Satte 150 Millionen Euro sind für das Projekt eingeplant. Ob die Mittel unter Rüstungsausgaben verbucht werden, ist fraglich. Sicher dürfte hingegen sein, dass Deutschlands Steuerzahler mit einer deftigen Kostenüberschreitung rechnen müssen. Und auch der Zeitplan ist kaum einzuhalten. Schon 2023 soll das Abwehrbollwerk stehen, obwohl es bisher offenbar nicht einmal einen konkreten Bebauungsplan gibt.

      Der Berufspolitik läuft die Zeit davon. Zu groß ist die Angst, Opfer der selbst herbeigeführten Spaltung der Gesellschaft zu werden. Die Politik der vergangenen Jahre – allen voran die irrgeleitete Migrationspolitik – fordert schon heute ihren Tribut. Und während der als „Feind“ ausgemachte politische Gegner derzeit noch rechts verortet wird, ist es nur eine Frage der Zeit, bis linke Extremisten in ihren Verteilungskämpfen den Reichstag ins Visier nehmen und religiöse Eiferer den säkularen Staat an dessen Wurzel packen.

      Schnell müssen die Befestigungsanlagen errichtet werden, denn der wirtschaftliche Abschwung wirft seine Schatten voraus. Bürger, die ihre Volksvertreter schon in Zeiten des Wohlstands nicht schätzen, könnten zum Äußersten entschlossen sein, wenn ihnen erst einmal alles genommen worden ist. Das spüren auch die Regierenden, so sehr sie sich ansonsten von ihren Wählern abschotten.

      30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer stehen wir an nahezu gleicher Stelle erneut vor der Errichtung eines Sperrzauns gegen die eigenen Bürger

      Bereits vor mehr als einem Jahr hatte die Bau- und Raumkommission des Bundestags den Beschluss für den Burggraben gefasst. Dass das Vorhaben bis vor wenigen Tagen nicht öffentlich geworden ist, dürfte den zwischenzeitlichen Wahlen geschuldet gewesen sein.

      Immerhin fanden seiher neben der aus Sicht der Regierungskoalition beinahe schiefgegangenen EU-Wahl auch die Landtagswahlen in Bayern und Hessen statt, bei denen CDU/CSU und SPD wohl noch weitaus deftigere Schlappen hätten einstecken müssen, wäre die beschlossene Reichstagsbefestigung zum Wahlkampfthema geworden. Da die vorgeschriebenen Planungsverfahren aber anlaufen müssen, will man den Zeitplan halbwegs einhalten, konnte die Bundesregierung den Bau der Befestigungsanlage nun nicht mehr länger geheim halten.

      So stehen wir also 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer an nahezu gleicher Stelle erneut vor der Errichtung eines Sperrzauns. Diesmal soll er aber nicht Millionen am Fliehen hindern, sondern Millionen daran hindern, sich jene vorzuknöpfen, die ihnen vom Inneren der Festung aus das Leben jeden Tag schwerer machen. Und während uns die Berufspolitik immer wieder kluge Ratschläge gibt, wenn wir uns um unsere eigene Sicherheit sorgen, verschanzt sie sich in einem Hochsicherheitstrakt.

      Angst ist dabei nur für den Normalbürger kein guter Ratgeber. Wo Angela Merkel Blockflötenklänge empfiehlt und andere Verantwortliche wahlweise zum Armlängenabstand oder zum Alarmglöckchen an der Handtasche raten, greift die Kaste der Volksvertreter in eigener Sache zur Sicherheit lieber tief in die verteidigungspolitische Schublade.

      Wo man seit über 100 Jahren mit dem Leitspruch „Dem deutschen Volke“ begrüßt wird, ist man als Bürger inzwischen eine potentielle Bedrohung

      Es ist noch nicht abzusehen, ob der Graben, der uns als ästhetisches Objekt schmackhaft gemacht werden soll, irgendwann in anderer Funktion genutzt werden könnte. Breit genug für militärisches Gerät ist er allemal. Da ist die Tatsache, dass die Ausstattung der Bundeswehr derzeit wenig wehrhaft anmutet, ein schwacher Trost.

      Doch ganz gleich, wie kunstvoll, bunt und einladend auch der geplante unterirdische Tunnel zur vollüberwachten Kanalisierung der Besucherströme gestaltet werden wird, geht von der „Festung Bundestag“ ein fatales Signal aus. Während die Regierenden uns ihre Ideologie der offenen Grenzen aufzwingen, von deren Scheitern nicht nur Kriminalitätsstatistiken, sondern auch Frauenschutzzonen, Betonblöcke und Messerverbote zeugen, verbarrikadieren sie sich selbst in ihrem Führungsbunker und leugnen dabei nicht einmal, dass es die Angst vor dem Terror ist, die sie antreibt.

      Wo man seit mehr als 100 Jahren mit dem Leitspruch „Dem deutschen Volke“ begrüßt wird und bis vor zehn Jahren ziemlich unbehelligt eintreten konnte, ist man als Bürger dieses Landes inzwischen eine potentielle Bedrohung. Nichts könnte die Kluft zwischen Regierenden und Regierten deutlicher dokumentieren als der Rückfall ins Mittelalter mit Zwingburgen, in denen die Burgherren Schutz vor der Bevölkerung suchen.

      Es ist die Bankrotterklärung einer „politischen Elite“, die derart fern von den Bürgern lebt, dass sie diese nicht mehr als Verleiher einer zeitlich begrenzten politischen Macht sieht, denen sie Rechenschaft schuldet, sondern als Gefahr, gegen die sie sich wappnet. Befestigt wie eine Burg, wird der Reichstag zum Sinnbild für die Machtlosigkeit des auf Abstand gehaltenen Souveräns.

      https://peymani.de/

      Reply
  6. 9

    x

    Vorschlag:

    Macht es den Deutschen so einfach wie nur irgendwie möglich, in die Rechte die durch das DEUTSCHE REICH gegeben werden, einzutreten, bzw. diese Rechte anzunehmen, etwa durch einen Vordruck,

    Vordruck:

    Gewünschtes bitte unterstreichen

    ICH STELLE MICH HINTER DIE RECHTE DES DEUTSCHEN REICHES Ja

    Nein, ich stelle mich – NICHT -hinter die Rechte des Deutschen Reiches.

    Gewünschtes UNTERSTREICHEN

    Name Familienname

    ect. was sonst noch erforderlich und von unzweifelhaftem Nutzen sein könnte.

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      ..na die Rechte hat man, egal was man ankreuzt. Alles nicht nötig, denn alles vorhanden.

      Reply
  7. 8

    Mike H.

    @Sehmann

    die Deutschen sind zu doof…
    sehe ich nicht unbedingt so, doch man bedenke, daß ein Armada von Netzwerken, Think Tanks verräterischen Polit und Juden Huren im Reichstag sitzen und natürlich die Presse/Medien beherrschen.

    Die UN ( unser Feind) sich auch nur aus Lug und Trug gegründet hat! Die UN ist eine Jüdische Organisation- Grundtück von Rockefeller gestiftet usw.
    Ich weiss nicht wie oft allein “kritische” Beiträge von JUDEN Zensoren beim Locus gelöscht, bzw. nicht gepostet wurden, die alles was den Status Quo in Frage stellen. Leute die diesen Status in Frage stellen, werden mit der Reichsbürger Keule erschlagen und (verdeckte) Juden Politiker hier das Sagen haben!
    Wenn kleinere Bewegungen sich “sammeln”- werden sie verboten- s. Pegida oder der etwas fragwürdige Sellner mit seiner Dreiecks Flaggen Bewegung die I.B.
    Der Verfassungsschutz ist auch nicht installiert um die nicht existente Verfassung zu schützen, sondern um solche Bewegungen sofort zu verbieten und zu zerschlagen!
    Ich bin auch nicht in irgendeiner Partei engagiert und habe aus Verzweifelung die AFD gewählt- obwohl mir ein Gauland zuwider ist, und die Goldman Sax Intrigantin Weigel mehr als ein Fragezeichen ist! …siehe auch die Bestrebungen des VS die AFD zu verbieten. Die leisten sich ja sogar ne Judengruppe ….geht es noch verrückter? Unseren Feinden eine eigene Fraktion innerhalb der Partei zu geben…

    Ich sehe das eher so, daß es viele Aufgeweckte gibt- nur wird jede Opposition sofort von den Hyänen des Judenbundes (BRD) sofort zerfleischt. Dafür sitzen allein beim Judenkonzern Bertelsmann 700 bezahlte Schmierfinken bei Arvato, die wie Falken das Internet abgrasen und sofort medial losschlagen, sobald sich etwas formiert! Die GEZ Mafia obendrauf und ca, 350 waschechte Juden im Bunzeltag, die sich als “Christen” Ausgeben. Allein mal bei Jewish voices from Germany nachschauen, da sind sie alle Namentlich erwähnt- ob der Lindner, Gabriel, ZYmiak und wie die ganzen U-Boot auch alle heißen!

    Die Lage ist schwierig, aber nicht aussichtslos!

    Reply
    1. 8.1

      Sehmann

      Ist mir alles klar, mit “doof” meinte ich auch durch Lügenpresse induziertes Irresein. also dann sind wir im Großen und ganzen einer Meinung.
      Habe früher auch auf “Focus” und “Welt” kommentiert, habe es vor Jahren eingestellt, weil das meiste zensiert wurde.
      Auch harmlose Kommentare, bei einem Artikel über Ausländerkriminalität z.B.:
      ” Aber Ex-Bundespräsident Johannes Rau sagte doch immer: Aus Fremden werden Freunde.
      Hat der sich etwa geirrt? Oder müssen wir nur mehr Geduld haben?”

      Reply
    2. 8.2

      GvB

      Brasilien-Innenansichten

      Präsidente Jair M. Bolsonaro…….und Trump, Nethanjahu, Wilson Witzel usw.

      http://tiara013.at/2019/05/

      —sie sind überall….wo angeblich “Rechts” drinnen ist… sieht es ganz anders aus!
      Südamerika war immer der Vorhof des Giganten VSA..immer eine “Spielwiese” zur Hölle!

      Reply
      1. 8.2.1

        Wolfgang E r n s t

        Aber “spielen” lässt es sich ganz gut “mit” denen,@GvB.

        Hänge das Objekt so hoch das der Kunde fast dran kommt und dann wieder ‘n Stück höher. Dass machste so lange lange, bis du dein Ziel erreicht hast. So in etwa gehen Vertreter geht vor.

        LG Amida

        Reply
    3. 8.4

      Forscher

      Lieber Mike H.!
      Volle Zustimmung zu Deinen Kommentaren. Nur eins: Es sind nicht Juden-Huren die im Reichstag, du meinst sicher Bundestag, sitzen, sondern insgeheime kommunistisch-bolschewistsiche und zionistische Juden, die sich als “Deutsche” und als “Christen” oder “Gutmenschen” ausgeben, zugewanderte Juden auch als Moslems, obwohl sie ebenfalls, zum Schein und zur Tarnung, vor ihrer Einwanderung in die BRD vom Judentum zum Islam konvertiert sind, doch sich bis heute einzig und allein als Juden fühlen.

      Und nicht nur im Bundestag, sondern auch in der Presse/in den Medien, in den Ministerien, im Beamtentum incl. Lehrerschaft, im öffentlichen Dienst, in Ärzteschaft und Apothekerschaft, in Kanzleien, Banken und Sparkassen, Krankenkassen, Telekom, Kanzleien, und das seit Kriegsende 1945 und seit der Nachkriegszeit. Sie ergaunerten alle hoheitlichen und Schlüsselstellen durch Völkermord an Deutschen.

      Judentum ist keine Rasse und kein Volk und keine Religion, sondern einfach Gemischtrassige, die dem 2600 Jahre alten Jahrtausend-Schwindel vom geheimen Terroristen, Sprengölfabrikanten und Satanisten im Priestergewand, Moses (ca. 600 v. Chr.), auf den Leim gegangen sind von angeblich “göttlicher Auserwähltheit” und angeblich “göttlichen Gesetzen” und angeblich “göttlicher Religion”.

      In Wirklichkeit sind Juden, seit diesem biblischen Moses der eigentlich Mesu hieß, teuflisch auserwählt von den heutigen Nachfolgern Moses’ im Geiste, nämlich von Satanisten, Kabbalisten, okkulten pädophilen Kindermördern, Weltterroristen und Weltwaffenfabrikanten, die die Führer des Judentums bilden aber nicht vom Judentum gewählt werden sondern unter sich ihre satanischen Nachfolger bestimmen. Juden sind nicht mehr und nicht weniger als deren teuflisch auserwählte Dienstleister und Schutzschilde, zur Vernichtung der homogenen reinrassigen guten Völker, die eben keine Blutschande durch Rassenvermischung, Inzest und Sodomie getrieben haben wie die gemischtrassigen Joten die sich später durch einen weiteren Betrug Juden nannten.

      Das urjüdische Volk war nämlich ein germanischblütiges Volk, genauso wie die Sumerer. Die Sumerer wurden von der gemischtrassigen Sündflut der Joten, einem zigeunerhaften, unoralischem, sittenlosen, abartigem Diebes- und Raubgesindel, völlig abgeschlachtet und vernichtet. Die Urjuden zum Teil ebenso, doch es überlebten die Palästinenser, die ebenfalls Germanischblütige sind.

      Die Joten stahlen den Namen Juden – ein weierer Jahrtausendbetrug.

      Juden sind Gemischtrassige und wurden von aller Welt die “Sündflut” genannt, weil sie die schwersten Sünden wider die in allen Hochkulturen geltenden höchsten und heiligsten Gesetze, die Naturgesetze, begangen hatten, nämlich die Sünden der Rassenvermischung, des Inzests = Heirat unter engst Blutsverwandten und Nachkommen daraus, und der Sodomie = Geschlechtsverkehr mit Tieren, mit entsprechend bösartigen und abartigen, charakterlosen, triebhaft rachsüchtigen und hass-süchtigen, verlogenen und betrügerischen und mörderischen Nachkommen für viele Generationen. Die Joten hatten damit die heiligsten und höchsten Naturgesetze und Gesetze der germanischen Hochkultur gebrochen. Diese germanische HOchkultur reichte von Island bis Kanaan und vom Atlantik bis fast zum Ural in der Antike, und sie strahlte in alle Welt positiv aus, war in aller Welt bekannt und hochgeschätzt als Lichtvolk. Licht bedeutete Aufklärung über die Naturgesetze, über Ursache und Wirkung.

      Diese Rassenvermischung, Inzest und Sodomie, all diese wider die Naturgesetze verstoßenden, war in Indien ca. 800 v. Chr. eingerissen. Deswegen hatte man in Indien die Kasten eingeführt, um die Vermischung wieder rückgängig zu machen, da diese Gemischtrassigen die indische antike Hochkultur niederzog und niederriß, aufgrund ihrer niedrigeren und bösartigen und zerstörerischen Eigenschaften.

      Doch es waren schon Millionen gemsichtrassig geworden, und diese Milionenflut entzog sich den Kasten und zogen weg von Indien westwärts, überfielen die Hochkultur der germanischblütigen Sumerer und schlachteten sie ab raubten sich alles. DAS WAR DIE SÜNDFLUT, wie sie in aller Welt bekannt wurde und auch in der Geschichtsscheibung weltweit bekannt war. Die Kirchen (= insgeheime Juden) verkauf uns lügnerisch dieses Geschehen als “Sintflut”, wider besseres Wissens.

      Juidentum = Gemsichtrassigkeit. Doch nicht alle Gemischtrassigen sind Juden.

      Die heutigen insgeheimen Juden auf deutschem Boden geben sich als Christen und als Deutsche aus, sind jedoch fast alle antideutsche und wahrheitsfeindliche Bolschewisten und Zionisten. Sie sind keine Semiten, sondern Ostjuden, hatten also keinerlei Vorfahren im Land Kanaan.

      Die heutigen Juden, die die Juden in der kommunistischen UdSSR vor allem in der dortigen ehemaligen Nomenklatura, sind zu mehr als 95 % Khazaren, d.h. Gemischtrassige mit Blutanteilen von Raubvölkern mongolischer Stämme wie Uiguren, Hunnen, Tataren, weiterer mongolischer Stämme, Turkvölkern, negroiden Völkern und vielen anderen Völkern sowie Inzestuösen Verbindungen. Khazaren huldigten dem Phalluskult als “Religion”, waren ein Raubvolk rund ums Schwarze Meer, das alle Nachbarvölker unterwanderte und tributpflichtig machte. Ca. 700 n. Chr. nahm ihr damaliger Führer und mit ihm das ganze gemischtrassige Khazarenreich die jüdische Religion als Staatsreligion an, weil dem damaligen Führer der Khazaren die talmudischen teuflischen Gesetze am besten gefiel.

      Schon die antike Hochkultur der Chinesen erbaute die chinesische Mauer als Schutzwall gegen diese Raubvölker mit mongolischen Blutanteilen, die andere Völker parasitär unterwanderten und unterminierten, parasitär schwächten und herunterzogen, tributpflichtig machten, ausraubten, schwächten, dezimierten und vernichteten.

      Reply
      1. 8.4.1

        lisa

        Lieber Forscher, ich muss das jetzt einfach mal fragen: Woher haben Sie dieses Wissen, in welchen Büchern kann man das alles lesen?

        Reply
  8. 7

    Mike H.

    Der Plan B ist so einfach zu verstehen!

    D E X I T !

    Raus aus dieser Kommunisten Kloake EU!
    Die Wirtschaft ist das Grundgerüst eines funktionierenden Nationalstaats, sie muss, soll und darf nicht verstaatlicht werden, aber sie muss zwingend ihrer eigenen nationalen Prämisse folgen können. Und diese lautet : “Wir, die Wirtschaft, arbeiten für unsere Nation und unser Volk” – nicht für die Interessen und nicht im Interesse einer europäischen Union, eines zentralistisch orientierten Kontinents.

    Wenn dann z.B. die dtsch. Wirtschaft auf nationaler Ebene beschließen würde mit diesem Verbrecherstaat China keine Geschäfte mehr zu tätigen, weil China Deutschland mit Billigplagiaten überflutet und der heimischen Wirtschaft das Rückrat bricht, dann könnte da auch die Politik nichts dran ändern.
    Die Nummer “wir sagen wo’s langgeht” funktioniert nämlich auch umgekehrt.
    Die Wirtschaft KANN gute und national vernünftige Politik schreiben, wenn sie nur einsieht, dass sie auf dem globalen Markt verheizt werden soll !

    Die EU ist unser Untergang!

    Reply
    1. 7.1

      Sehmann

      Raus aus der EU ist ein erster Schritt, ein Bündnis souveräner europäischer Staaten, Russland sollte dazugehören.
      Die EU wird auseinander brechen, die BRD wird auf einem Haufen Schulden sitzen bleiben, die Kredite und Target-Defizite werden die Schuldner nicht begleichen können und wollen.
      Aber Schäuble sagte ja mal “alles was wir brauchen ist eine große Krise um den europäischen Zentralstaat zu bekommen, .ein auseinander brechen der EU wird nicht automatisch zu einer guten Lösung führen.
      Ein Ende der derzeitigen EU ist kein Plan B, sondern ein Ereignis, was in einigen Jahren passieren wird.

      Reply
      1. 7.1.1

        Jim

        Aaaaaah, was soll das “raus aus der EU”?
        Deutschland ist nicht in der EU.
        Die BRD und die EU gehen uns als Deutsche nichts an, wie Arkor sagt “kein Vertragsverhältnis”.

        Reply
        1. 7.1.1.1

          arabeske-654

          Die EU ist nur der Teil der Plünderer, der sich erhofft ein größeres Stück vom Kuchen Deutschland abschneiden zu können, mit HIlfe des Werkzeuges BRD, weil sie näher an der Quelle sitzen. Die BRD ist Teil der vereinten Plünderergilde mit dem Namen UNO und als solches die Negation zu Deutschland, die subtile Fortsetzung des Krieges gegen Deutschland und Garant des fortdauernden Kriegszustandes sowie die Verhinderung der Reorganisation des Deutschen Staates.

    2. 7.2

      arkor

      Das Deutsche Reich war zu keiner Zeit in der EU und einen gültigen, bindenden EU-Vertrag gibt es nicht, wie man am Brexit ohne Deal unzweifelhaft erkennt.
      Es gibt bestenfalls Vereinbarungen zwischen Staaten. Letztlich ging die ganze EU-Farce nur darum, Deutschland mit Scheinregelelungen zu überziehen, damit man irgendwas hat. Hauptsache Deutschland zahlt.

      Reply
      1. 7.2.1

        Wolfgang E r n s t

        He, @arkor. Ist Deutschland ein Staat? Ist Deutschland Mensch bzw Menschen? Wann spricht man rechtlich von einem Staat?
        Die Anderen halten sich bitte hieraus! ! ! !
        Dies sind ernst gemeinte Fragen.

        Und dann, wie hoch ist Ihr Etat bezüglich Wehrmacht. Diese ist doch laut Ihrer Aussage reaktiviert. Und wie heißt der (Kriegs/Verteidigungs)-Minister?

        Hat Ihre WH auch Raumschiffe und Freunde nicht irdischen Herkunft?

        Warum erwähnen Sie, @arkor, mit keinem Wort die Existenz der Absetzbewegung?

        Wer, bitte schön, hat diese Politiker (BRD) dazu gebracht dieses Vorhaben mit dem Graben und Zaun vor dem Reichstag ausführen zu wollen/müssen? Wer hat die “mächtigen” dazu genötigt vermehrt über “UFO’s” und auch Außerirdische zu berichten? Sie, @arkor? Wer hat den Friedens Prozess in Korea in die Wege geleitet? Warum sagte D.Trump während seines Besuchs in Japan, man solle doch endlich Hiroshima und Nagasaki vergessen? Und wem galt diese Aussage? Meinte Herr Trump Sie,@arkor, damit?

        Sollte erstmal reichen.

        Ani ha Amida

        Reply
        1. 7.2.1.1

          arkor

          Herr Ernst: Ich beschränke mich auf das was ich tun kann und das tue ich und habe ich getan. Bezüglich der Absatzbewegung gibt es Spezialisten, die mit diesem Thema gut bewandert sind, wohl auch wesentlich besser als ich und diese sind damit wohl der geeignete Ansprechpartner.
          Was die Absetzbewegung rechtlich beträfe, kann ich allerdings sagen, dass egal wo deutsche Kräfte sind, sie denselben Rechten und Pflichten unterliegen.

          Wen Herr Trump meinte, weiss ich nicht, aber was Fakt ist, dass am 10.09.2018 das Protokoll von Herrn Trump (bei den Feierlichkeiten der Siege gegen das Deutsche Reich) geändert wurde und auch hier lasse ich diesen FAKT stehen, denn wenn ein Protokoll geändert wird, dann gibt es einen Grund dafür und mir ist nur ein Grund dafür bekannt, der in Frage kommen kann.

          Der Graben und Zaun…tja auch ausdrucksvoll und ein starkes Zeichen für die Verunsicherung, die allenthalben vorherrscht und die allein natürlich der Furcht vor dem deutschen Volk geschuldet ist, welches sich sammeln könnte und auch wird.

          Die Situation der gewaltigen Umwälzungen habe ich bereits vor langen vorhergesehen und bis dahin mussten die Grundlagen für das deutsche Volk geschaffen sein und das sind sie auch.

          In wie weit das deutsche Volk in der Lage ist FÜR SEINE RECHTE, SEINE EXISTENZ, einzutreten….das wird sich herausstellen. Fakt ist auf jeden Fall: ES SIND SÄMTLICHE NÖTIGEN HANDLUNGSGRUNDLAGEN GESCHAFFEN!

          Meine Einschätzung ist: Die Ausgangslage ist äußerst schwierig aber steht auch und genau deshalb äußerst günstig für das deutsche Volk und seinen Weg zur völligen Herstellung des Deutschen Reiches. Alle Vertragspartner der Welt, die von Bedeutung sind, wissen das und haben inzwischen fast alle selbst Interesse daran.
          Des Weiteren ist es die Verschiebung der Kräfte und die daraus erwachsenden Notwendigkeiten, die die Herstellung des Deutschen Reiches begünstigen.

          Wenn Herr Pr. Trump sagte, lasst uns Hiroshima und Nagasaki vergessen und mir war das nicht bekannt muss ich eingestehen, also eine Quelle wäre gut, dann ist das ein Form von Entschuldigung, die für eine Weltmacht absolut ungewöhnlich ist und zeigt, wie sehr dieser Wechsel in den Kräfteverschiebungen wirkt.

          Der Feind von gestern muss nicht der Feind von heute oder morgen sein, so ist das nun mal. Man darf nie vergessen, aber man muss auch die Realitäten annehmen, die die Notwendigkeiten des Lebens an uns stellen.

        2. 7.2.1.2

          arkor

          ahja. Deutschland ist kein Staat. Das Deutsche Reich ist der Staat, des deutschen Volkes, der Deutschen in der berechtigten Rechtsfolge, der bis heute besteht und dieses deutsche Volk wurde handlungsunfähig gemacht. Das war der faktische Stand, von dem aus agiert werden muss.
          Das heißt jeder Staat der Welt, in der UN hat als Feindstaat die Existenz des Deutschen Reiches aber auch gleichermaßen garantiert.

        3. 7.2.1.3

          Skeptiker

          @arkor

          Keine Ahnung woran das liegen kann.

          Aber ich finde diese Gruppe gerade so interessant.

          Nirvana – Something In The Way (lyrics)

          https://youtu.be/q4gMfdfRRnA

          Oder war es das Stück?

          https://youtu.be/n-645GlDVH8

          Keine Ahnung

          Zumindest ist ja mal frische Luft in Hamburg, weil es ist kühler geworden.

          Weil Frauenchor –

          Wir fahren in Puff nach Barcelona 1988

          Aber das ist nicht meine Welt,.

          https://youtu.be/t1EyUR0kLBo

          Gruß Skeptiker

  9. 6

    arkor

    Armand Korger
    3 Min ·
    Doch wenn man, also das deutsche Volk, diesen Zustand (der Fremdmodalität, der Entrechtung) nicht will, dann wäre das deutsche Volk gefragt:
    https://youtu.be/-pcqx6yeF3U?t=183

    Das deutsche Volk stellt sich hinter seine Rechte und sammelt sich auf
    https://lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche-verbindlic…/

    facebook.com/armand.korger/posts/2275385152530090

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      Das deutsche Volk ist in die Handlungsfähigkeit getreten!!!!!

      Reply
      1. 6.1.1

        arkor

        Keine Sorge Sehmann. Das Volk, also das nötig ist,WIRD sich sammeln und zwar genau hier, weil hier der öffentliche Raum war, wo die Handlungsfähigkeit eingetreten ist.

        Mir ist auch klar, dass das noch etwas dauern wird, aber es wird genau so geschehen.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          BRE

          Was für ein Schwachsinn oder besser gesagt “Größenwahn”!
          Sie sind also das Deutsche Volk?
          Was machen Sie eigentlich wenn die wirklichen Befreier kommen?

  10. 5

    Sehmann

    Der Reichstag soll von einem 10 m breiten Graben und einem 2,50 m hohen Zaun umgeben werden. Wegen Terrorgefahr. Nanu, woher kommt denn die Terrorgefahr? Haben die uns nicht erklärt, das man sich durch Mauern und Zäune nicht schützen kann?
    Der Graben soll sogar einen Namen bekommen. Nicht A.H.-Graben, sondern Aha-Graben. Passender wäre doch Merkel-Graben.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/reichstag-soll-mit-graben-und-zaun-geschuetzt-werden/

    Der AfD-Abgeordnete Johannes Huber sieht in den Plänen eine Abschottungsmaßnahme. „DerBundestag sollte sich nicht hinter einem Schloßgraben abschotten. Jeder Bundestagsabgeordnete, auch die der Altparteien sollten wissen, daß sie nicht von Gott eingesetzt wurden, sondern demokratisch von den Bürgern gewählt und vor allem ihnen verpflichtet“, teilte er auf Twitter mit.

    „Daß der Bundestag sich jetzt mit einem zehn Meter breiten Graben und 2,50 Meter hohen Zäunen auf dem Platz der Republik geradezu einbunkern will, ist unerträglich. Das Parlament zeigt, dass es sich vor den Folgen der eigenen Politik fürchtet, die durch unkontrollierte Masseneinwanderung Gewalt und Terror nach Deutschland gebracht hat“, teilte der stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD, Georg Pazderski, am Freitag mit.

    Reply
  11. 4

    Mike H

    Es ist sicherlich kein Zufall, daß alle soz. Medien, Google, WhatsApp etc. In den Händen von Juhuden sind- hat auch nichts mit “Intilligenz” zu tun, wie wir mittlerweile wissen. Alles so geplant und installiert, damit die Torwächter alle auf Linie sind. Das Ausmaß der Verschwörung ist nahezu unvorstellbar, was seit Anbeginn an den Strippen zieht! Ob Medien, Presse, Hollywood ( Brainwashing) oder Freimaurertum.

    Reply
    1. 4.1

      Sehmann

      Und dagegen kommen ein paar “rechte” Internetseiten nicht an, selbst wenn du die “halbrechten” dazuzählst, die an alle historischen Lügen glauben und etwas gesunden Menschenverstand bewahrt haben und bereits als “rechte Gefahr” bezeichnet werden.
      Die Hirngewaschenen erreichen wir nicht, selbst wenn wir sie mit einer Knarre am Kopf zum Lesen der lupo-Seite zwingen würden.
      Also was kann man tun?

      Reply
      1. 4.1.1

        arkor

        Du hast doch noch nie etwas dazu getan. Alles Ausreden für persönliches Nichtstun und sich NICHTEINSETZEN!

        Dies ist schlicht Unsinn, da jede Sammlungsbewegung Erfolg haben kann und Erfolg hat, wenn die Menschen diese verbreiten.

        Wieso sollte nicht gehen, was bei jedem Schwachsinn geht und ausgerechnet, wo es um das WICHTIGSTE ÜBERHAUPT, nämlich die Rechte des deutschen Volkes geht, da AUSGERECHNET NICHT?

        NATÜRLICH GEHT ES UND WIRD ES AUCH -ABER ES LIEGT AN EUCH!!!!

        AM DEUTSCHEN VOLK! IHR MÜSST EUCH SAMMELN! WAS GETAN WERDEN MUSSTE IST GETAN! ES WAR NOCH NIE SO EINFACH!

        Armand Hartwig Korger
        in die Handlungsfähigkeit eingetretenes Deutsches Reich

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Sehmann

          “AM DEUTSCHEN VOLK! IHR MÜSST EUCH SAMMELN! ” – Aber das deutsche Volk sammelt sich nicht hier im lupo-Blog und nicht hinter deinen Rechtserklärungen. Das liegt nicht an mir!!!!
          Ich sage lediglich, das es nicht funktioniert! Ich sage niemandem, das er es nicht tun soll!!!!
          Wie viele sind denn seit deiner Erklärung hier im lupo-Blog oder deiner Facebook-Seite dazugekommen?
          Ein paar Dutzend. Und dafür willst du mit die Schuld geben?

          Du kannst eine größere Zahl hinter einem einfachen Slogan versammeln wie “Merkel muss weg”, und das auch nur im Osten. Aber nicht hinter einer 3 DIN-A-4-Seiten langer Erklärung. Es geht nicht! Das ist einfach Realität.
          Ich kann es nicht, und du kannst es auch nicht, und kein anderer hier im Blog. Auch ein wiedergeborener A.H. kann es nicht.
          Hat hier jemand in seinem privaten Freundes. und Verwandtenkreis ein paar Dutzend Anhänger gesammelt???
          Niemand! Haben deine Facebook-Follower dies hinbekommen? Nein.
          Also können wir auch nicht alles auf einzig diese Karte setzen. Mehr sage ich nicht. Das ist keine feindliche Haltung zu dir, das solltest du inzwischen gemerkt haben.
          Also brauchen wir noch mindestens einen Plan B:

        2. 4.1.1.2

          Sehmann

          “…da jede Sammlungsbewegung Erfolg haben kann” – aber in der BRD hat noch nie eine “rechte” Sammlungsbewegung Erfolg gehabt, das haben schon viele versucht. Nur weil du nichts davon gehört hast heißt das nicht, das es diese Versuche nicht gab, sondern das sie keine Chance haben.
          “Wieso sollte nicht gehen, was bei jedem Schwachsinn geht und ausgerechnet, wo es um das WICHTIGSTE ÜBERHAUPT, nämlich die Rechte des deutschen Volkes geht, da AUSGERECHNET NICHT?” –
          Ja, warum hüpfen die Jugendlichen für den Kohleausstieg und nicht für deine Rechtserklärung? Das liegt doch nicht an mir. Geh doch auch zu dieser Versammlung und erkläre den Jugendlichen die Lage. Du wirst wahrscheinlich verprügelt, aber bekommst nicht einen Anhänger. Daran bin ich doch nicht Schuld.
          Frag mal die Eltern und Lehrer der Schüler, die schaffen es nichtmal, das man ihnen zuhört, die schaffen es erst recht nicht, das sie dir zuhören.

        3. 4.1.1.3

          arabeske-654

          Wir sind hier nicht in der BRD. Wir sind hier im Deutschen Reich und da heben “rechte” Sammlungsbewegungen eine lange erfolgreiche Tradition.

        4. 4.1.1.4

          Sehmann

          “Wir sind hier nicht in der BRD. Wir sind hier im Deutschen Reich” – erklär das mal den Deutschen, du kannst ja in deinem Dorf beginnen, und teile uns deine Erfahrungen mit.
          “und da heben “rechte” Sammlungsbewegungen eine lange erfolgreiche Tradition.” – die heutigen Deutschen pfeifen auf Tradition. Und mit “Deutsches Reich” assoziieren sie Schreckensherrschaft. Damit kann man keine Massenbewegung in gang setzen, das müsstest du inzwischen gemerkt haben. Ich kann es jedenfalls nicht.
          Wer es kann möge es bitte tun.
          Und “die Deutschen sind zu doof und deshalb am Untergang selber Schuld” ist zwar richtig, rettet aber das deutsche Volk nicht. Wenn sie nicht zu doof dafür wären brauchten wir hier nicht zu schreiben.

        5. 4.1.1.5

          arabeske-654

          Da tritt Dein Problem ganz offen zu tage. Du bist im Kopf und im Herzen BRD, deshalb siehst Du alles aus Sicht der BRD. Deine “Erfahrungen”, wenn es denn welche sind, kann ich nicht teilen, da ich erst am Freitag einem jungen “doofen” Deutschen die Sachlage um die BRD erklärt habe, wobei er schon ziemlich gute Informationen hatte, trotzdem er aus “meinem Dorf” stammt, und er hat es sogar verstanden obwohl er, wie Du sagst ja so “doof” ist.

        6. 4.1.1.6

          Sehmann

          Selbst wenn die ganze Welt das Deutsche Rech anerkennen würde, es würde an der Realität nichts ändern, die Deutschen würden Maas und Merkel und Habeck in den Reichstag wählen und die Jugendlichen würden für Ausstieg aus der Kohle hüpfen. Das ist doch das Problem.
          So, nun muss ich los, melde ich heute Abend wieder.
          Das Kommentieren ist anstrengend geworden mit den langen Wartezeiten, und manche Kommentare muss ich wiederholen, das mit den “Gehdrais” vier mal, was immer das sein soll.
          Wie wird das aussehen, wenn hier nicht ein Dutzend schreiben und 100 lesen, sonder das ganze deutsche Volk?
          Bei den Zuwachsraten könnte es in 1000 Jahren so weit sein, oder eher 2000 Jahre. Und dann werden es wohl auch nur noch ein paar 1000 Deutsche geben.

        7. 4.1.1.7

          Sehmann

          “Du bist im Kopf und im Herzen BRD” – immer wieder dieselben blöden Behauptungen, ich habe mich noch nie mit der BRD identifiziert, ich wusste schon als kleiner Schuljunge, das Deutschland ein besetztes Land ist.

          Aber es geht ja auch nicht um mich, sondern um Millionen Deutsche, die ihr hinter eure Idee vereinen wollt.
          Und weil ich glaube, das es nicht geht, bin ich Schuld, das es nicht funktioniert.
          Kümmer dich nicht um mich und spekuliere nicht, was ich denke, sondern werbe beim Deutsche Volk für deine Ideen.
          Und das Deutsche Volk tummelt sich nicht hier auf dem lupo-Blog, sondern auf der Arbeitsstelle, im Freibad etc., oder versammelt sich, um für den Ausstieg aus der Kohle zu hüpfen. Die musst du überzeugen, würde mich freuen, wenn es dir gelingt, und mach mich nicht dafür verantwortlich, wenn es dir nicht gelingt.

        8. 4.1.1.8

          arabeske-654

          “die ihr hinter eure Idee vereinen wollt.” Mehr braucht es nicht um zu wissen, wo Du stehst. “Ihr” und “Eure” sind nicht Deines, was sich in Deinem ganzen Wesen und Deinen Darlegungen offen zeigt.
          Hinter welcher Idee willst Du denn die Deutschen einen? HInter der Idee die AfD zu wählen?

        9. 4.1.1.9

          lisa

          Hallo Armand, ich muss “Sehmann” hier Recht geben. Davon mal abgesehen, dass ich das von Dir Vorgenannte noch nicht ganz genau verstanden habe, vor allem, was es mit dem 24.09.2017 auf sich hat. Ich hatte schon mal darum gebeten, ob man es in zwei drei Sätzen erklären kann. Ich schreibe hier fast nie, sondern lese nur und habe mir vieles, was an Literatur etc. aufgeführt wurde angesehen bzw. gelesen. In meinem Umfeld interessiert es keinen Menschen. Sie wissen, das was schief läuft, aber wollen nicht wissen warum Es ist alles schon so lange her, wir leben jetzt und machen das beste draus. Wenn es knallt, dann knallt es. Was sollen wir auch tun? Das einzige, was ich dann entgegnen kann: Über unsere Vorfahren sich mokieren, dass sie doch “hätten alles wissen müssen”, dabei hatten sie diese Möglichkeiten wie heute noch gar nicht. Zumindest versuche ich diese Menschen über diese “Schiene” zu kriegen, obwohl ich es natürlich besser weiß. Kein Mensch versteht oder will wissen, warum und weshalb Dinge damals geschehen sind. Und Mitleid mit den eigenen Vorfahren gibt es nicht. Die guten Amerikaner mit ihrem Marshallplan und die bösen Russen. Gerade gestern wieder auf jouwatch gelesen. Einer, der mal ein bisschen aufklären wollte, wurde total zur S.. gemacht, was er für einen Sch…. schreiben würde. Ich weiß, was ich von diesem Blog zu halten habe, aber manches kann man eben nur da lesen. Habe selbst vor über einem Jahr darauf hingewiesen, dass diese Menschen, die sich hier wie S.. benehmen, auch nur benutzt werden, wurde total runtergeputzt und mir sofort Sperre angedroht. Jedes WE laufen irgendwelche H-Filme. “Es wurden ganze Dörfer in Polen ausgerottet, damit er einen Wald für Auerochsen, Wölfe für seinen Rassenwahn und irgendsoeinen Quatsch wegen seinem Rassenwahn nutzen konnte.” Es wird immer abstruser. Von der angeblichen Welteroberung und den 6 Mio. bekommt man keinen weg. Natürlich gibt es auch Menschen, die z.B. auf youtube kommentieren, die Bescheid wissen, aber wie bekommt man diese Menschen? Ich muss auch gar nicht drumherumreden, ich selbst weiß nicht wirklich was ich tun kann. Dazu kommt noch die Angst vor Schikanen, Arbeitsplatzverlust etc. Ja, das ist hochgradig feige, aber ich brauche meine Arbeit und meine Wohnung. Von gesundheitlichen Befindlichkeiten will ich gar nicht erst anfangen. Es ist perfide, was in diesem Land angerichtet wurde. Einige Menschen in meinem Umfeld sind “dieser Situation/Welt” müde, aber denen begreiflich zu machen, dass das ein Ergebnis jahrzehnte langen Planes und Handelns ist, begreifen sie nicht. Keiner dieser Menschen kann sich das auch nur vorstellen. Solange es noch Netflix, Handy, Pizza etc. gibt, tut sich hier nichts. Und die meisten jungen Menschen sind total verblödet. Man schaue sich doch nur mal um, wenn man rausgeht, jund wie alt, nur am Handy. Sie können nicht mal zwei Minuten auf einen Bus warten, ohne auf“s Handy zu glotzen. Eine geistig zurückgebliebene wird von vier Kindern vergewaltigt, machen Deutsche auch, wir können noch einen guten Wein trinken, was geht es uns gut. Das man dafür gearbeitet hat und die neu hier lebenden nicht, interessiert nicht. Das Menschen angeblich vor Krieg hierher fliehen und sich wie S… benehmen, obwohl sie hier Gastrecht genießen und dafür auch noch Geld bekommen, das ist dann halt so. Nein, das Leben macht mir nicht mehr wirklich Spass, ich existiere nur noch. Es ist nicht wirklich witzig, als ewig gestrig und rückwärtsgewandt tituliert zu werden und zu merken, wie andere Menschen genervt sind und dich mehr oder weniger meiden. Ich war schon mal auf Deiner Facebookseite und es gibt da auch Kommentatoren, die Dich für geistig krank halten, um es nett auszudrücken. Ich weiß, dass es nicht so ist, aber wie soll man diese Menschen erreichen? Ich wünschte wirklich, es wäre anders und auch, dass ich selbst nicht so feige wäre. Solange eine Mehrzahl der Menschen nicht unmissverständlich die Wahrheit über die Zeit ab 1933 erfahren und begreifen, “kriegt” man sie nicht. Laut Sprichwort haben Lügen kurze Beine, hier hat sich aber jemand ellenlange Stelzen angeschnallt, die sich leider nicht abnutzen. Jedes Land zieht über uns her und hält uns für vollkommen bescheuert, obwohl sie wissen oder es wissen müssten, warum die Menschen in diesem Land so sind. Keiner von diesen Polen, Tschechen, Russen, Engländern, Franzosen, Amerikaner ließ früher und lässt heute ein gutes Haar an uns. Sie geben keine Ruhe, im Gegenteil, sie knüppeln immer noch drauf. Die “Alten” verstehen die Welt nicht mehr, sehen aber den Wald vor lauter Bäumen nicht; die meisten Jungen finden alles nur “geil”. Diese Welt ist total krank. Viele Grüsse

        10. 4.1.1.10

          arkor

          Lisa:
          Das deutsche Volk war handlungsunfähig und ist in die Handlungsfähigkeit eingetreten unumkehrbar, unwiderruflich. So einfach ist das.
          Da gibt es kein Links und Rechts oder sonst was, sondern es gibt NUR DAS DEUTSCHE VOLK und seine RECHTE!

          Und jetzt da dieser Einritt in die Handlungsfähigkeit statt gefunden hat, sammelt sich das deutsche Volk, HINTER SEINEN RECHTEN, die FÜR ALLE EINENDE GRUNDLAGE!

          Es ist völlig egal, was jemand glaubt, für Meinungen hat, oder sonstwas, weil diese RECHTSGRUNDLAGE IST FÜR ALLE DIESELBE!

          So einfach, dass es schwer zu begreifen ist, ich weiss, aber es ist so. Du musst mit niemand diskutieren, denn egal, was er glaubt oder nicht glaubt, er hat dieselben Rechtsgrundlagen.

          HIER Deutscher, BIST DU IN DER RECHTSFOLGE und NUR HIER FINDEST DU DEINE RECHTE!

          Und damit ist alles gesagt! Es ist alles klar, eindeutig…..

        11. 4.1.1.11

          Sehmann

          Lisa – danke für dein Verständnis,so ist de Realität. I
          “Laut Sprichwort haben Lügen kurze Beine” – Mark Twain sagte es passender:
          “Die Lüge ist 3 mal um die Welt gelaufen, ehe die Wahrheit sich die Schuhe angezogen hat ” – Mark Twain, 1835 – 1910

          Arabeske – ““die ihr hinter eure Idee vereinen wollt.” Mehr braucht es nicht um zu wissen, wo Du stehst.” – es ist nun mal nicht meine Idee, sondern eure Idee. Ich kann niemanden davon überzeugen. Und wie viele hast du überzeugt?
          Oder Andy, der die Idee so großartig findet – wie viele Anhänger hast du gewonnen? Keinen? Wenn du keinen von dieser großartigen Idee überzeugen kannst, dann eignet sich diese Idee nicht zur Rettung unseres Volkes!
          Oder das deutsche Volk eignet sich nicht für diese Idee. Es läuft beides auf dasselbe heraus.
          Also, wer hat bereits im realen Leben f´dafür geworben, und wie viele Personen hat er davon begeistern können, die jetzt neue Anhänger werben? Keiner irgendjemand. Das reicht leider nicht?
          Wie viele hast du im realen Leben anwerben können, Arabeske? Ich hindere euch nicht daran!!!
          Ich kann weder eine Massenbewegung initiieren noch stoppen, sonst gäbe es keine Klima-Hüpfer!
          Das haben schon ganz andere vergeblich versucht, Jürgen Rieger, ein kluger Kopf der sich mit Recht und Gesetz auskannte, oder Horst Mahler oder …..
          Waren die alle zu doof, deine geniale Idee zu haben? Nein, sie wussten, das man damit hier nichts erreichen kann.
          Ich habe diese Leute mit meiner Stimme für die NPD unterstützt und werde beschimpft.
          Warum habt ihr euch nicht den Bewegungen anderer Rechter angeschlossen, sondern diese Leute “von rechts” attackiert? Wenn man sich für eine Wende einsetzt muss man Kompromisse eingehen und auch die Ideen anderer unterstützen. Dazu war ich immer bereit mit meinen bescheidenen Möglichkeiten. Und ich würde für eure Idee was spenden, aber ich kann keine Gefolgsleute für euch gewinnen. Aber es reicht doch, wenn ihr das könnt.
          Wenn ihr das auch nicht könnt, dann eignet sich diese Idee nicht, das ist Realität.
          Und wer mich für diese Einschätzung kritisiert und selber keine Anhänger anwerben kann ist ein Heuchler!

        12. 4.1.1.12

          arabeske-654

          Offensichtlich sprechen wir nicht von der selben Sache. Die Frage ist was die Idee ist. Und die Antwort ist diesmal nicht 42, sondern die Selbstbestimmung des Deutschen Volkes. Ganz offensichtlich nicht Deine Idee, wie Du selbst vorbringst. Das was wir hier betreiben ist nur der Weg dahin.

        13. 4.1.1.13

          Sehmann

          Ich forder für mich selbst das Recht auf Freiheit und Selbstbestimmung und gestehe dies auch jedem anderen zu. Niemals würde ich einem anderen, der schwächer ist, diese Recht verwehren.
          Dasselbe gilt für Völker, ich fordere Recht und Selbstbestimmung für mein Volk und gestehe dies auch jedem anderen Volk zu.
          Aber niemals in der Geschichte hat sich ein schwächeres Volk gegen ein stärkeres durchsetzen, in dem es auf seine Rechte bestand. Oder kennst du ein historisches Beispiel?
          Die Vietnamesen haben ihre Freiheit nicht dadurch erlangt. das sie de USA auf ihre Rechte als Volk hingewiesen haben oder das Unrecht des Krieges durch fingierten Kriegsgrund, sondern durch Kampf und Opferbereitschaft von Millionen Vietnamesen.
          Warum sollte das deutsche Volk, das seit Über 100 Jahren von den stärksten Mächten vernichtet werden sol, mit Hilfe einer rechtlichen Erklärung gerettet werden können?
          Warum haben andere kluge Köpfe diesen Weg nicht versucht?
          Warum gewinnt ihr real keine Anhänger, warum könnt ihr in eurem Freundes- und Verwandtenkreis und Nachbarschaft keine Anhänger gewinnen? Warum versuchst du wieder mir irgendwelche Schuld anzudichten, anstatt für deine Idee im realen Leben zu werben? Auch die Werbung im Netz hat nicht gefruchtet.
          Glaubst du wirklich das dies daran liegt, das ich die Idee für aussichtslos halte?
          Beweise mir doch einfach das Gegenteil, dann entschuldige ich mich für meine Fehleinschätzung und spende 50 Euro. für weitere Anwerbungen.

      2. 4.1.2

        arabeske-654

        “Also was kann man tun?” Du könntest das Gegenteil von dem Tun, was bislang getan hast. Statt zu zersetzen und hier herum zu töenen, daß das alles nicht funktioniert, könntest Du die Nachricht verbreiten. Aber das würde ja Deinen Interessen als Parteisoldat, der sein System verteidigt widersprechen.

        Reply
        1. 4.1.2.1

          Sehmann

          Ich bin kein Parteisoldat, bin noch niemals Mitglied in irgendeiner Partei gewesen und plane dies auch nicht für die Zukunft.
          Ich kann auch hier im lupo-Blog schreiben “Deutsches Volk, versammelt eich hier und stellt euch hinter das Recht”.
          Da kommt kein einziger Follower dazu.
          Schafft ihr beide doch auch nicht, wieso werft ihr mir vor, das ich das nicht kann?
          Wie viele hast du denn davon überzeugt? Oder Andy? Oder sonstwer?
          Teilt doch mal eure Erfahrungen mit, und gebt Tips, wie man das hinbekommt. Soll ich mir eine Knarre besorgen und den nächstbesten dazu zwingen?
          Selbst die wenigen national Denkenden in meinem Bekanntenkreis lesen nicht hier im lupo-Blög und auch nicht auf anderen “rechten” Seiten, die kümmern sich um ihre Alltagsprobleme.
          Was hält euch davon ab, Millionen hinter euren Rechtserklärungen zu versammeln?
          Erzähl doch nicht, das ich das Hindernis bin. Die Strategie funktioniert nicht. Meinen Sefgen habt ihr, notfalls spende ich auch noch 50 E, aber 100 Anhänger kann ich nicht liefern, nicht mal einen.

  12. 3

    Anti-Illuminat

    Die Amis sind hier nur die Wärter. Das Sagen aber hat ein anderes Völkchen. Sonst hätten unsere sog. “Qualitätsmedien” sich nicht so gegen Trump gestellt.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  13. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen