Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

25 Comments

  1. 11

    Frigga

    Danke, Andy,

    wusste nicht, dass er das jetzt behauptet.

    H & S

    Frigga

    Reply
    1. 11.1

      Andy

      Nur im englischen Wikipedia:
      On 11 November 2005, the Austrian police in the southern state of Styria, acting under the 1989 warrant, arrested Irving. Irving pleaded guilty to the charge of “trivialising, grossly playing down and denying the Holocaust”. Irving stated in his plea that he changed his opinions on the Holocaust, “I said that then based on my knowledge at the time, but by 1991 when I came across the Eichmann papers, I wasn’t saying that anymore and I wouldn’t say that now. The Nazis did murder millions of Jews.” Irving had obtained the papers from Hugo Byttebier, a Belgian who had served in the SS during the war and had escaped to Argentina.[118] Irving was sentenced to three years’ imprisonment in accordance with the law prohibiting National Socialist activities (officially Verbotsgesetz, “Prohibition Statute”).

      Reply
  2. 10

    5 G - Abwehr

    Die Welt vor dem S y s t e m c r a s h :

    Max Otte auf dem Börsianer-Festival 2019 in Wien :

    Reply
    1. 10.1

      Skeptiker

      @5 G – Abwehr

      Also ohne das Video nun geshen zu haben, dafür habe ich ja andere neuere Videos gesehen.

      Was mich wunderte, das Gold so nach unten geht, obwohl alles andere ja auch nach unten gegangen ist.

      Hier sieht man ja, das nun alles abschmiert, aber Gold voll nach oben geht.

      https://www.n-tv.de/

      Mal angenommen, plötzlich muss die deutsche Industrie so viele Facharbeiter entlassen, wegen einer Reszission, aber dank Mutti Merkel ja 2 Millionen Vollidioten nach Deutschland gelockt hat, dann bricht ja auch das ganze Hartz4 Betrugs-System zusammen, mangels Steuereinnahmen.

      Dann werden die ganzen Arge Mitarbeiter ja selber arbeitslos, weil die verschwenden ja selber Milliarden, ich Auftag von den damals 6 Millionen Arbeitslosen runter-zukommen.

      30. SEPTEMBER 2019 VON ROSITHA13
      Ex-Jobcenter-Mitarbeiter packte aus: Die Hartz IV Sinnlosmaßnahmen fressen Milliarden

      Immer mehr Sinnlosmaßnahmen für Hartz IV Beziehende
      Alles ist Statistik. Wer in einer sogenannten Bildungsmaßnahme steckt, taucht in der Arbeitslosenstatistik nicht auf. Seit der Einführung von Hartz IV im Jahre 2005 boomt der Markt mit den Bildungsmaßnahmen. Rund eine Milliarde Euro zahlt der Staat jedes Jahr für Maßnahmen, die die Jobchancen nicht erhöhen, aber dafür Leistungsberechtigte entmündigen und entwerten. Ein ehemaliger Jobcenter-Mitarbeiter packte gegenüber dem ZDF aus.

      Das Geschäft mit der Armut boomt
      Das Geschäft mit Hartz IV boomt. Rund eine Milliarde Euro gab die Bundesregierung im Jahre 2017 allein für Weiterbildungsmaßnahmen für Hartz IV Beziehende aus. Die Anbieter teils zweifelhafter Maßnahmen bekommen pro Teilnehmer 1900 Euro, wie das ZDF berichtet. 8000 Maßnahmen-Anbieter tummeln sich mittlerweile auf dem Markt. Es ist ein regelrechter Wettbewerb und Preiskampf entstanden, der fatale Auswirkungen hat.

      Ausmalen und Kinderaufgaben lösen
      Was daraus entsteht, zeigt das Beispiel von Susanne Z. Sie erinnert sich: “Unsere Dozentin kam rein, stellte vorne was hin: Pappe, Buntstifte. Es war eine Gruppenarbeit. Jeder sollte dann eine Murmelbahn bauen.” Frau Z. wurde aufgefordert die sinnlose Maßnahme trotz alledem weiter fortzuführen. Denn sonst drohen empfindliche Kürzungen des Hartz IV Regelsatzes. “Warum soll ich als gelernte Köchin eine Murmelbahn bauen?” Die Betroffene konnte es kaum glauben.

      Zurecht stehen solche Maßnahmen in der Kritik. Nicht nur von Seiten der Erwerbslosengruppen sondern auch durch den Bundesrechnungshof. In der ZDF-Doku “Weiterbildung ohne Sinn: Was sich bei Hartz IV ändern muss” beschäftigte sich der Patrick Stegemann am Mittwochabend mit diesem Thema.

      Professor Stefan Sell von der Hochschule Remagen warnt in der Sendung: “Die Zahl der schwarzen Schafe unter den Anbietern hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen.” Den Jobcentern kommt es nämlich offenbar nicht so sehr darauf an, wie qualitativ die Maßnahmen sind, sonder wieviel sie kosten. Und gerade die Billiganbieter sind es, die sinnlose und zum Teil entwürdigende Angebote unterbreiten.

      Eine ganze Beschäftigungsindustrie von Caritas, Diakonie bis zu privaten Anbietern ist entstanden, die lediglich dafür da sind, um die Zeit zu vertreiben und die Zahlen zu schönen. Denn wer in solchen Maßnahmen ist, wird nicht mehr in den Arbeitslosenstatistiken mitgezählt.

      Susanne Z. berichtete, sie musste einfachste Mathematikaufgaben lösen. “Als ob ich im Kindergarten angefangen hätte.” Im weiteren Verlauf sollte die Betroffene Bilder ausmalen und basteln.

      Der Anbieter scheute sich nicht, die “Fortbildungsmaßnahme” zu verteidigen. Mit dem Ausmalen und Rechnen soll angeblich “die Feinmotorik, Konzentration und Sorgfalt der Frauen und Männer” ermittelt werden. Doch das ist kein Einzelfall. Erst zu Beginn des Jahres beschwerte sich eine Betroffene im Internet darüber, dass ihre Mutter bei einer Hartz IV Maßnahme Kinderaufgaben lösen sollte.

      Ex-Jobcenter-Mitarbeiter packt aus
      Wolfgang Meyer war früher ein Sachbearbeiter beim Jobcenter. Er zeigte Rückrat und machte das Spiel nicht mehr mit. Sein Team wurde unter Druck gesetzt, “auf Teufel komm raus” Erwerbslose in Bewerbungskurse zu stecken. Ungeachtet, ob diese sinnvoll oder Leistungsberechtigte überhaupt geeignet sind.

      Warum das so ist, erklärt Meyer im Interview. “Jeder Maßnahmen-Teilnehmer erscheint nicht in der Arbeitslosenstatistik – und das sind viele Menschen.” Nicht nur die Hartz IV Betroffenen werden unter Druck gesetzt, auch die Mitarbeiter in den Behörden. “Da kursiert die Angst, wir machen, was man von uns verlangt. Egal, wie sinnhaftig das Ganze ist.” Ähnliches berichten auch andere ehemalige Jobcenter-Mitarbeiter.

      Meyer war früher beim Jobcenter Bremen beschäftigt. Dort will man die Kritik nicht hören. Die Aussagen des Ex-Sachbearbeiters seien angeblich “nicht zielführend”. Man wolle schließlich nur die jährlichen Budgets voll ausschöpfen.

      Bundesrechnungshof rügt planlose Jobcenter
      Der Bundesrechnungshof rügte unlängst die planlose Vergabe von Weiterbildungsmaßnahmen. In einer kleinen Studie untersuchten die Prüfer die Vergabe von 617 Plätzen in 35 Kursen. Das Resultat der Rechnungsprüfer: “Die Plätze werden komplett „planlos“ verteilt.”

      In 182 Fällen kam man zu dem Urteil, dass der Kurs “nicht Bestandteil einer auf den Einzelfall bezogenen Eingliederungsstrategie” war. 212 Mal wurde seitens des Jobcenters “nicht hinreichend über den mit der Zuweisung verfolgten Zweck” informiert. 30 Prozent der Betroffenen Leistungsbezieher haben in der Vergangenheit “bereits eine oder mehrere vergleichbare Maßnahmen absolviert”.

      Keine besseren Jobchancen durch Weiterbildungsmaßnahmen
      Selbst das hauseigene Forschungsinstitut der Bundesarbeitsagentur musste ernüchternd in einer Auswertung feststellen, dass die Maßnahmen in Westdeutschland lediglich um 0,5 Prozent die Jobchancen erhöhten. In Ostdeutschland lag die Quote sogar bei null Prozent. Die Wirkung ist demnach vollkommen unbedeutend.

      Trotzdem steigen die Teilnehmerzahlen seit Jahren immer weiter an. Und das, obwohl es immer weniger Arbeitssuchende gibt. (sb)

      https://marbec14.wordpress.com/2019/09/30/ex-jobcenter-mitarbeiter-packte-aus-die-hartz-iv-sinnlosmassnahmen-fressen-milliarden/

      Ich sag ja das nimmt noch mal ein schlimmes Ende, der magischen Zahl von 6 Millionen, die man durch Betrug, eben aus der Statistik haben wollte.

      Zumindest sehe ich schwarz, weil ich zu viele Indikatoren erkannt habe, die besagen, jetzt geht es nur noch nach unten.

      Weil das Geld kommt ja aus der arbeitenden Bevölkerung und eben aus der Deutschen Wirtschaft.

      Aber wenn die Deutsche Wirtschaft nun echte Probleme bekommt, dann bricht das hier auseinander wie ein Kartenhaus.

      Das gibt dann noch mehr Mord und Totschlag, als jetzt schon, dank Mutti Merkel.

      Oder kann das jemand anders sehen?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 10.1.1

        Sehmann

        “Weil das Geld kommt ja aus der arbeitenden Bevölkerung” – Wenn wir keine Arbeit mehr haben werden die Muslime für Wohlstand beten, das funktioniert, siehe Saudi Arabien und Iran, denen hat der liebe Gott riesige Mengen Öl geschenkt. Warum soll das nicht auch bei uns gehen? Aber ausgerechnet jetzt will die Regierung aus Ungläubigen aus der fossilen Verbrennung aussteigen. Naja, besser arm und gesund als reich und krank, womit ich eher die geistige Gesundheit meine.

        Reply
  3. 9

    GvB

    Kampf der Flugzeugbauer: WTO erlaubt USA Strafzölle auf EU-Waren
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/WTO-erlaubt-USA-Strafzoelle-auf-EU-Waren-article21309442.html

    VSA: It’s War-Time!
    Krieg ist Wirtschaft-Wirtschaft ist Krieg.

    Reply
  4. 7

    5 G - Abwehr

    New York verbietet den Ausdruck „illegal alien“ – „illegaler Einwanderer“

    Epoch Times, 2. Oktober 2019 Aktualisiert : 2. Oktober 2019, 11:41

    New York droht mit Geldstrafen von bis zu 250.000 Dollar für die Verwendung
    des Begriffs „illegaler Einwanderer“. Andere Bezeichnungen und Sätze gegenüber
    Migranten stehen ebenfalls mit sofortiger Wirkung unter Strafe.

    Weiter :

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/new-york-verbietet-den-ausdruck-illegal-alien-illegaler-einwanderer-a3020271.html

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      Neue Zöpfe-alte Zöpfe.
      Meinungsverbot…
      Knast wegen Kritik an Greta?
      https://www.watergate.tv/knast-wegen-kritik-an-greta/

      https://i.imgur.com/QxU7kHe.png

      Reply
  5. 6

    x

    Nebenbei:

    01. Eigentumsquote knapp über 50 Prozent

    Finanzen/Antwort

    Berlin: (hib/HLE) Trotz eines in den vergangenen zehn Jahren sehr stark gestiegenen Umsatzes bei Immobilien gehört Deutschland bei der Wohneigentumsquote zu den Schlusslichtern in Europa. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/12955) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/11623) hervor. Danach stieg der Umsatz mit Immobilien seit dem Jahr 2008 bis zum Jahr 2016 von 131 auf 237,5 Milliarden Euro im Jahr. Die Zahl der Immobilientransaktionen erhöhte sich von 817.000 auf rund eine Million. Mit einer Wohneigentumsquote von 51,4 Prozent gehört Deutschland vor dem Schlusslicht Schweiz mit 41,3 Prozent zu den Ländern mit der niedrigsten Wohneigentumsquote in Europa. Die höchsten Wohneigentumsquoten mit über 90 Prozent gibt es in Rumänien, Kroatien und in der Slowakei.

    Zum Seitenanfang

    Reply
  6. 5

    Skeptiker

    Wer gegen Greta von Nazaret was schlechte sagt, wird strafrechtlich verfolgt.

    3 Jahre Knast wegen Kritik an Greta?
    01. Oktober 2019
    Aufmerksame Bürger erstatten Anzeige gegen satirische Bilder in Sachen Greta. Gegen einen Autofahrer, bei dem zwei Zöpfe aus der Heckklappe hingen mit der Aufschrift “Problem gelöst” ermittelt die Staatsanwaltschaft. Es drohen bis zu drei Jahre Gefängnis.

    Das Verbrechen, Staatsanwaltschaft ermittelt:

    https://i.imgur.com/QxU7kHe.png

    Lach.

    Hier weiter.
    https://www.mmnews.de/vermischtes/131465-3-jahre-knast-wegen-kritik-an-greta

    Das muss die Endzeit sein.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Liste der von Ausländern in Deutschland getöteten Deutschen ab 2015

      Hier komplett.

      https://de.metapedia.org/wiki/Liste_der_von_Ausl%C3%A4ndern_in_Deutschland_get%C3%B6teten_Deutschen_ab_2015

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        Nowa

        https://www.refcrime.info/de/Home/Index

        Eine seriöse Dokumentation, was hier in Deutschland seit 2015 passiert.

        Reply
    2. 5.2

      GvB

      Meinungsendzeit ..@Skepti..
      …dabei sieht man in der Hitze DOHARs bei den faulen Araber-Prinzen auf den Sportstätten nur noch Mädels mit Zöpfen…
      Nix gegen Zöpfe.. aber wenn man auf dem PKW die Hass-Fratze von Gertel zeigen würde wärs ja eindeutiger (Für Dummteutsch)..

      Reply
  7. 4

    5 G - Abwehr

    Die grösste Vermögenszerstörung seit dem zweiten Weltkrieg

    Reply
  8. 3

    Frigga

    https://www.veteranstoday.com/2019/09/30/ernst-zundel-with-david-irving-video/

    David Irving, ein Englaender, deckt auf, dass der hohle Klaus aus der Kriegspropaganda der Briten stammt, um Deutschland zu schaden und wird aus Kanada ausgewiesen.

    Schon auf die entsprechende Stelle gestellt, aber das gesamte Video ist sehenswert.

    Reply
    1. 3.1

      Andy

      David Irving hat fraglos wertvolle Arbeit in der Vergangenheit geleistet.
      Warscheinlich wurde er zum Wendehals, weil er durch den Judenboykott weltweit seine Felle wegschwimmen sah. Wichtig, Jim Rizoli ab Minute 29 Deines eingestellten Videos. Auch Fredrick Töben und andere Revisionisten konnten Irving’s Behauptungen nicht nachvollziehen und Beweise konnte er denen nicht liefern.

      GruSS
      Andy

      Reply
      1. 3.1.1

        Frigga

        Wieso, Andy,

        Irving sagt doch bei Min 15, dass er NICHT mehr glaubt, dass es Gaskammern gab. Macht fuer mich keinen Sinn, was der Rizoli sagt gegen Irving, Rizoli sagt doch grundsaetzlich dasselbe. Beide wissen, da war nichts.
        Es wurde von den Briten als Kriegspropaganda erfunden, gibt doch dieser Lord Soundso sogar selbst zu, kann man alles hoeren.

        Frigga

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Andy

          @Frigga

          Hat mit den Gaskammern nichts zu tun, das stimmt schon. David Irving behauptet seit einiger Zeit, das zwischen
          1- 2 Millionen Juden im Osten von den 4 Einsatzgruppen in der sogenannten “Aktion Reinhardt” ermordet wurden. Das ist was andere Revisionisten, auch noch Prof. Faurrison; und im Video Jim Rizoli, in Frage stellen.
          Es geht darum das nach Auschwitz und den “Gaskammern”, die Ermordung von Juden nach Irving “neuerdings” weiter in den Osten verlegt worden sind.
          Ab ca. Minute 58 https://www.youtube.com/watch?v=10SCEE2wT_o&t=71s

          GruSS
          Andy

        2. 3.1.1.2

          Skeptiker

          Hier geht es ja auch um die Duschköpfe, wo das Zyklon B raus-geschossen kam, und alles tötete und ins Nichts verwandelte.

          Spurlos verschwunden sozusagen.

          Der Zündel Prozeß: Pressekonferenz in Müchen 1991

          https://www.youtube.com/watch?v=pcz0daL1dYY

          Hier komplett.
          https://michael-mannheimer.net/2019/10/01/deutscher-oekonom-sozialismus-endet-immer-in-genozid/#comment-371238

          Gruß Skeptiker

        3. 3.1.1.3

          Andy

          @Skeptiker
          Wußtest Du, daß die “Gaskammer” in Dachau von dem deutschenhasser Eisenhower persönlich beauftragt war, inklusive Holztür und Stucco Wänden, ich nicht? 😀

          Gruß Andy

          Jim Rizoli / Fred Leuchter 2019
          https://www.bitchute.com/video/DvCuRI3sB4S8/

  9. 2
  10. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: