Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

34 Comments

  1. 14

    5 G - Abwehr

    Terrorist von Halle hatte finanziellen Unterstützer

    | Ex-ZDF-Kameramann filmte Tat :

    Reply
    1. 14.1

      Klaus Borgolte

      Wie schön, daß wir uns mit vielem Pillepapp verzetteln.
      Übrigens. die genannte Katz arbeitet laut Vetrans Today
      für den Mossad und sorgt für viel Wirbel in Amerika und
      sonstwo.

      Meine liebe deutsche Heimat, lass dich nicht ablenken.

      Glück auf

      Klaus Borgolte

      Reply
    2. 14.2

      GvB

      Interressante Janich -Recherche!
      Könnte man als den ” Gutjahr-Effekt” bezeichnen.
      (Damals der Anschlag in Nizza, wo der Journalist plötzlich schon vor Ort war)
      D.h. Medien , System-Journalisten und Geheim-Dienste, die plötzlich” an den “richtigen ” Orten sind.
      Ja.. Fakten sind halt Fakten und keine Ver-schwörungs-Theorien.

      Reply
  2. 13

    5 G - Abwehr

    Dr. Markus Krall :

    Diese Politik führt in die wirtschaftliche Katastrophe

    Reply
  3. 12

    x

    Außerfahrplanmäßige Mitteilung:

    Heute Nachmittag sah man bei uns je nach Sonnenlicht und Einstrahlung sehr viele schimmernde feine Fäden in der Luft hängen bzw. viele auf auf dem Garagendach, an der Autoantenne, von Strauch zu Strauch usw. Ich hab mir dann einige gesichert. Im Schatten sind sie weiß. Hab das jetzt mal unter dem Mikroskop angeschaut. Sieht aus wie mehr oder weniger verseilte Stränge, sehr fein, auch kürzere Stücke, die auch lungengängig sei könnten, bzw. wohl sind.
    Sie sind auch sehr klebrig, wo man sie mit einer Pinzette z.B. berührt, hängt sich bzw. haftet das Zeug gut an, man braucht z.B. einen Zahnstocher, um das Zeug fest zu halten bzw. auf eine Unterlage zu drücken, damit man die Pinzette los bekommt usw. und das Zeug unter dem Mikroskop in die richtige Position zum anschauen bekommt.
    Man kann sich doch einigermaßen vorstellen, dass das Zeug in der Lunge wohl heftigste Schäden verursachen kann.
    Inwieweit das Zeug auch giftig ist, und eventuell Hautreizungen verursachen kann, ist erst mal von mir nicht festzustellen.
    Es waren hauptsächlich mehr als meterlange Fäden in der Luft zu sehen.

    Ursache dieser Fäden können wohl nur die Chemtrails sein, die heute recht bizarre Wolkenformationen und Gebilde am blauen Himmel zurück ließen.

    Reply
    1. 12.1

      Maria Lourdes

      Danke X für die Mitteilung, was ist das genau, frage ich mich? Mir quillt das Email-Postfach über, von Leuten die das auch bemerkt haben! Bleib da bitte mal dran am Thema!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 12.1.1

        arabeske-654

        Also, wenn es das gleiche Zeug ist was in meinem Garten überall herum hängt und im Winde weht, dann kann ich Dir sagen was das ist.
        Es ist Eiweiß und wird im Spätherbst von Spinnen ausgesendet an denen sie sich im Wind forttragen lassen – das nennt man landläufig “Altweibersommer”.
        Es ist ja gut wachsam zu sein – aber vielleicht solltet Ihr Mädels und Jungs öfter mal rausgehen in die Natur und euch dort umschauen.

        Reply
        1. 12.1.1.1

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Lächel.

          Hier ja genau so.

          https://michael-mannheimer.net/2019/10/13/die-nwo-hat-den-globalen-angriff-gegen-die-meinungsfreiheit-gestartet/#comment-372407

          Also ich bin der Meinung, man hätte lieber mich sperren sollen, von Eagel, sprich Hotel Catifornia oder so in der Art.

          Zumindest hatte ich das Gefühl dabei.

          Aber achte mal an die Verworrenheit der weiteren Antworten, ich meine von Eagle.

          Weil ich habe ja den Kommentar Verlauf des AFD Wählers, von der Lupo Seite, eben dort reingestellt, weil einige vermissen Ihn dort wohl wirklich.

          Gruß Skeptiker

  4. 10

    Lena

    Mittwoch ist es vorbei mit der Übeltäterei! Wer Augen hat, der sehe.

    Sieg dem Heil!
    Lena

    Reply
  5. 9

    GvB

    Londons Blutbad dauert an, Mann im Einkaufszentrum oft mit Messer gestochen

    https://www.express.co.uk/news/uk/1190046/westfield-stabbing-news-london-man-stabbed-shopping-centre-Shepherds-Bush-police-injured

    Die Messerer und islam. Schlachter sind vor allem in England und Frankreich am aktivsten..

    Reply
    1. 9.1

      GvB

      Na toll. Erst jetzt wieder Sendung nach über einem Jahr.Überfall durch 3 Araber(?) Immer noch nicht geklärt.

      Angriff auf meinen Neffen, an der Warschauer Straße/Berlin | Video | ARD Mediathek/RBB

      https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvdGFldGVyb3BmZXJwb2xpemVpLzIwMTktMTAtMTNUMTk6MDA6MDBfYjc4M2Q5OTItZGI0ZS00NWU4LTgxODgtYzE0ZWZhMTAxNGU2L2FuZ3JpZmYtd2Fyc2NoYXVlci1zdHJhc3NlLXN0cmFsYXVlci1hbGxlZQ/angriff-an-der-warschauer-strasse

      Reply
  6. 8

    GvB

    Rudolf-Kunze-beim-Stadtfest-in-Teltow

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/10/12/heinz-rudolf-kunze-beim-stadtfest-in-teltow-wahre-und-ehrliche-wortebitte-teilen/comment-page-1/#comment-88769

    @GENOZID..sicher könnte er noch mehr sagen, aber die Grundlinie stimmt.
    Es gibt bei der UM-Besinnung immer einen Anfang .Den hat er gemacht.Wobei er schon länger kritisch ist.Allerdings manchmal auf „halbem Wege“ stehen geblieben.
    Man darf halt nicht vergessen, er gehört zu den 68-iger Barden wie Reinhard Mey..
    Ich weiss aus welcher Gegend er kommt..und wie man da gestrickt ist.. Das dauert dann halt etwas länger aber(in Neudeutsch..) ? dann „nachhaltiger“.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Rudolf_Kunze

    Interressant die Geschichte seines Vaters(SS), und Bruders.
    Natürlich kann er manches nicht offen äussern. Dann käme sofort von den Mainstream-Brandstiftern und Heuchlern ein „Verbietet IHN“-Shitsturm!

    Reply
  7. 7

    Andy

    Lumpen in Wehrmachtsuniform werden vorgestellt:

    https://donnersender.ru/v/4899

    Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      Wer wusste das hier?

      Dies ist der dritte Teil meines Vortrages „Unsere 1000jährige Geschichte [von 1933 – 1945], in dem es nun explizit genau um diese Zeit, also das sogenannte „Dritte Reich“ geht

      https://donnersender.ru/video/unsere-1000jahrige-geschichte-von-1933-1945-teil-3-remake-?t=481

      Hier komplett.

      Unsere 1000jährige Geschichte [von 1933 – 1945] – Teil 3 [Remake]

      https://donnersender.ru/video/unsere-1000jahrige-geschichte-von-1933-1945-teil-3-remake-

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 7.2

      Sehmann

      Aber warum war er von so vielen Verrätern/Lumpen umgeben? Hatte er keinen Einfluss darauf, wer in seiner Umgebung war und welche Ämter innehatte? Oder hat er sich wie die meisten Menschen täuschen lassen?
      Jeder Mensch neigt wohl dazu, den Schleimer für einen Gleichgesinnten zu halten und den Kritiker für einen Gegner, anstatt sich ernsthaft und ergebnisoffen mit der Kritik zu beschäftigen.

      Reply
      1. 7.2.1

        arabeske-654

        Quantitativ betrachtet ist “viel” doch reichlich relativ.

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Sehmann

          Das stimmt, die meisten waren anständig, aber in den höchsten Ämtern saßen doch mehr Verräter als bei unseren Feinden, und das schon zu Zeiten, als ein Sieg möglich oder sogar fast wahrscheinlich erschien.

        2. 7.2.1.2

          arabeske-654

          HItler konnte bei der militärischen Führung nur auf das zurück greifen, was vorhanden war. Deutschland wollte den Krieg nicht und hat sich deshalb auch nicht in dem Maße auf einen vorbereitet. Das der Adel, der traditionell die Führungspositionen im Militär besetzt hat, sich aufgrund seiner Allüren zum Verräter macht, war für Hitler undenkbar, weil er sich dem deutschen Volk verpflichtet fühlte. Das nahm er auch von seiner militärischen Führung an.

        3. 7.2.1.3

          Sehmann

          “HItler konnte bei der militärischen Führung nur auf das zurück greifen, was vorhanden war.” – Canaris und Gehlen etc. hätten durch loyale Patrioten ersetzt werden können, so dünn war die Personaldecke nicht.

      2. 7.2.2

        Skeptiker

        @Sehmann

        Kannst Du anderen in dem Kopf schauen?

        Seit 1938 informierten diese Kreise die britische Regierung über alle
        wichtigen Fragen und Aktionen. Sie spielten London absichtlich
        Falschmeldungen zu, um es zum Schlag gegen Deutschland zu
        ermuntern. Nach Kriegsausbruch arbeiteten selbst hohe Offiziere für
        die militärische Niederlage des „Deutschen Reiches“ , daher auch der
        wiederholte Ausspruch des Führers:

        „Bin ich denn nur noch von Verrätern umgeben?“ In der Tat, das war er
        wohl! So auch die von Moskau gesteuerte „Rote Kapelle“, wie die
        verratenen Angriffspläne, Sabotageakte, Falschinformationen u.a. die zu
        verheerenden Rückschlägen und Niederlagen führten. So kosteten nicht
        nur geheime Informationen aus höchsten Regierungs- und
        Wehrmachtskreisen über 200.000 Soldaten der Ostfront, sondern weit
        über 20.000.000 Deutsche das Leben. Fabian von Schlabrendorff hat
        nach dem Krieg offen zugegeben, dass alles Mögliche unternommen ist,
        um „Hitlers Erfolge unter allen Umständen und mit allen Mitteln zu
        verhindern, auch auf Kosten einer schweren Niederlage des Reiches.“
        Hat sich so der Wahnsinn der Wahnsinnigen unter dem Kreuz entfalten
        können?

        Quelle Seite 40

        http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.2.2.1

          Sehmann

          Nein, ich kann niemandem in den Kopf schauen, aber wieso gab es hier mehr Verräter in höchsten Positionen als bei unseren Feinden?
          Und man darf sich nicht von Schleimern einwickeln lassen, und Kritiker als Feinde betrachten.
          Wenn du mit deinem heutigen Wissen in das Jahr 1938 gebeamt werden würdest – wärst du überhaupt bis zum Führer durchgekommen?
          Vielleicht hätte man allen klar machen müssen, das bei Verrat die gesamte Familie, Eltern, Frau, Kinder, im Lager landen, wie bei Stalin.

        2. 7.2.2.2

          Skeptiker

          @Sehmann

          Also die Frage ist leicht zu beantworten, ich würde damals natürlich selber zu Führer geworden..

          Aber Dieses 68 er Schulsystem hat es doch verhindert, ich meine zum Führer zu werden.

          Was sehen wir heute, nur noch absolute Vollidioten, um nicht zu sagen, es sind alles nur gesteuerte Sprachrohre, wo aus dessen Mund, nur das Gequake von Fröschen herauszuhören ist, ich meine wenn man genau hinhört.

          Gerne denke ich an die Zeit zurück, wo ich noch Rom führen durfte.

          Dekadenz mit Hartz IV

          https://www.youtube.com/watch?v=JReRD40KsBc

          Lächel.

          Gruß Skeptiker

        3. 7.2.2.3

          Sehmann

          Spätrömische Dekadenz kannst du doch auch heute in Hamburg genießen – wenn auch nicht als Harz4-Empfänger.
          Haben die dich eigentlich sanktioniert oder Sanktionen angekündigt? Wenn ja sofort Widerspruch einlegen, wegen Behördenwillkür oder was auch immer.

        4. 7.2.2.4

          Skeptiker

          @Sehmann

          Nee noch nicht, aber beim letzten mal, habe ich den ja mein wirtlichen Lebenslauf mitgebracht.

          Reinkopiert.

          Im zarten Alter von 14 Jahren, kam ich von der Hauptschule.

          Da ich keinerlei Berufsvorstellungen hatte, besuchte ich das Berufsgrundschaljahr für Eisen und Metall.

          Das hat mir dort auch wirklich gefallen, weil man da ja was Interessantes gelernt hat.

          Gegen Ende des Jahres, wurde ich vom Arbeitsamt zu einem Test eingeladen.

          Die dieser Test bestand auch unter anderem aus einem Intelligenz-test.

          Nach Auswertung des Testes, wurde ich zu einem Gespräch eingeladen.

          Die Psychologin des Arbeitsamtes, damals noch im weißen Kittel, erklärte mir, das Rechnen und Schreiben zwar verbesserungswürdig bei mir sind, aber darüber hinaus habe ich ein Intelligenzquotienten von 164, wobei Sie es sich selber nicht erklären konnte, wie man in so jungen Jahren bei so ein Test so gut abschneiden kann.

          Die Frau meinte, dass ich wohl so intelligent bin, wie ich es nun mal bin, kann Sie sich nur erklären, dass ich wohl im Leben immer nur nachgedacht habe.

          Anmerkung von mir heute.

          Was ja auch stimmen könnte, wenn man schon ab der Einschulung immer alles angezweifelt hat.
          ============

          Dann erklärte Sie mir, das mein Ausbilder ein IQ von 145 hat und in Hamburg damit an der Spitze liegt, aber Sie wird sich mit mein Ausbilder im Maschinenbau darüber noch mal genau auseinandersetzen.

          (Wohl wegen dem Ungleichgewicht, das ist meine heutige Bemerkung, meinerseits, weil ich bin ja nun 57 Jahre alt und keine 15 Jahre.)

          Sie meinte noch zu mir, das mein Ausbilder den IQ von 145 hat, das hat mit dem Alter gar nichts zu tun, weil mein Ausbilder eines renommierten Maschine-Bauers, in Hamburg Barmbek, der sogar noch über.

          Eben dieser renommierten Firma stand.

          Heidenreich & Harbeck

          https://de.wikipedia.org/wiki/Heidenreich_%26_Harbeck

          Weil die Firma ist ja 1977 schon Pleite gegangen, damals war ich ja gerade mal 15 Jahre alt.

          Aber mein ausführlicher Lebenslauf ist schon heftig.

          Reinkopiert.

          Aber was mich bis heute noch ärgert an der Sache, wie kann das sein, das man sein Testergebnis, sprich ein IQ von 164 und Befreiung von der Bundeswehr, nicht mal mitbekommt?

          Hätte ich was Schriftliches gehabt, hätte ich mein Vater bestimmt das mal zeigen können.

          Aber ich hatte eben gar nichts.

          Vielen Dank liebe Frau Psychologin vom Arbeitsamt Hamburg.

          ==================

          P.S. So mehr gibt es nicht, ich meine aus meinem Lebenslauf.

          Aber ich bin mir ziemlich sicher die Wissen sowieso, wer ich bin und wo ich Wohne.

          Das ist mir auch völlig egal, wenn ich ehrlich bin.

          Gruß Skeptiker

        5. 7.2.2.5

          Sehmann

          “besuchte ich das Berufsgrundschaljahr für Eisen und Metall.” –
          dann weiß du ja: Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.

          Die Psychologin konnte dir den hohen IQ nicht mitteilen, das wär die zu Kopfe gestiegen und du hättest nichts mehr gelernt.
          “Lob, ebenso wie Gold und Diamanten, hat Wert nur durch seine Seltenheit. ” – Samuel Johnson
          Aber: “Lob und Tadel bringen den Weisen nicht aus dem Gleichgewicht.” – nach Buddha

        6. 7.2.2.6

          hardy

          Also meine Indellenzkotzent is elefetripzisch, und doiner?
          Naja, die Blondies sind gar nicht so doof wie die rußfarbenen aussehn wie zb kann die blonde Jayjay das wenigstens allgemein und leicht verständlich erklären

          wie hier https://www.youtube.com/watch?v=dXUANNL2RRU
          Die weiß sogar was ein IhKuh ist https://www.youtube.com/watch?v=aRdoXH0D8PQ

          Es gibt noch andere doofe Sprüche dazu wie hier

          ja, viel lang der Bandwurm

          besonders toll find ich die Sprüche von der Marilyn, die war ganz schön clever

          https://www.instyle.de/stars/marilyn-monroe-ihre-besten-zitate

          Also mir wär sowas nie eingefallen, aber bin auch nur ein dummer Kerl!

  8. 5
  9. 4

    Anti-Illuminat

    Von der Teilmobilmachung und Generalmobilmachung Polens hört und liest man in unseren Besatzungskonstrukt nichts

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  10. 3

    Andy

    Polen beginnt den 2. Weltkrieg am 30. 8. 1939…

    Reply
  11. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -123- | Informationen zum Denken

  12. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen