Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

44 Comments

  1. 18

    Atlanter

    Zweiter Weltkrieg: Hatte Adolf Hitler Kriegsabsichten?

    Den Zweiten Weltkrieg kann man nicht vom Ergebnis her begreifen, sondern nur von seiner Vorgeschichte. Der Kriegsbeginn von 1939 ist ohne die Person “Adolf Hitler” nicht zu begreifen. Hitler und die Bereitschaft der Deutschen, ihm in den Krieg zu folgen, sind ohne den Vertrag von Versailles unverständlich. Die allgemeine Empörung des deutschen Volkes über Versailles ist ohne die Vorgeschichte des Ersten Weltkriegs nicht zu verstehen. Und auch diese kann nur der begreifen, der das Konkurrenzgebaren der Staaten in Europa des 19. Jahrhunderts kennt. So muß man schon einen langen Anlauf nehmen, um den Kriegsausbruch von 1939 zu erklären.

    https://www.mzwnews.com/geschichte/zweiter-weltkrieg-hatte-adolf-hitler-kriegsabsichten/

    Reply
    1. 18.1

      Atlanter

      Die Aufrüstung in Europa und USA 1918-1939

      Die Wiederaufrüstung der Reichswehr nach Hitlers Amtsantritt in den Jahren 1933 bis 1939 gilt landläufig als der schlagende Beweis für dessen Kriegsabsichten und Eroberungspläne. Wer allerdings aus der Rüstung eines Staates auf dessen außenpolitische Ambitionen schließen will, muß die Menge und die Qualität der Streitkräfte dieses Staates mit denen seiner Nachbar- oder Gegnerstaaten vergleichen. Einer Regierung – so eine einfache Faustformel – , die anstrebt, etwa dreimal so viele Truppen aufzustellen, wie ihre Nachbarstaaten, kann man unterstellen, daß sie Angriffsabsichten hegt. Von einer Regierung, die sich mit etwa einem Drittel der Truppen ihrer Nachbarstaaten begnügt, oder mit einem Drittel der Streitkräfte ihres stärksten Nachbarstaates, kann man annehmen, daß sie nur rüstet, um sich notfalls mit Aussicht auf Erfolg gegen Angriffe anderer Staaten zu verteidigen.

      https://www.mzwnews.com/geschichte/die-aufruestung-in-europa-und-usa-1918-1939/

      Reply
      1. 18.1.1

        arkor

        Auch hier wieder ganz klar: Hitler wollte um einen hohen Preis gerne jeglichen direkten Krieg in Europa vermeiden, aber eben nicht um JEDEN PREIS!
        Und die Option von ANGRIFFSKRIEGEN ist eine Option, die sich NIEMAND nehmen lassen kann, ohne sich in selbstschädigender Weise zu begrenzen.

        Selbstverständlich waren Angriffskriege immer eine Option für Adolf Hitler, aber eben eine der letzten Optionen.

        Wir sollten zu keiner Zeit versuchen, das deutsche Volk als Volk darzustellen, dass ausschließlich friedlich wäre und jede Konfrontation und jeden Krieg scheut und nur Opfer dieser wäre. Nein, das ist nicht so und war nicht so zu keiner Zeit.

        Ein Volk, wie das deutsche Volk, dass durch seinen Ideenreichtung, seine Kreativität, seine Intelligenz, immer gezwungen ist über Grenzen hinaus zu denken und zu handeln, ist VON NATUR AUS EIN KRIEGER! Und zwar die BESTE UND EFFEKTIVSTE ART des KRIEGERS und ob dieser Krieger nun gerade an Werkbänken oder im weltweiten Handeln oder in seiner angeborenen Ideenfabrik außerordentliches leistet oder auf einem Schlachtfeld, ist im Endeffekt nur temporärer Unterschied.

        Handel ist Krieg mit anderen Mitteln und die Deutschen führen diesen Handelskrieg in ausgeprägter Form. Jede Handelsnation muss die Handelswege militärisch verteidigen können, Nachschub sichern können die Bezahlung sicher stellen können, den Schutz seiner Ideen sichern können…..denn ohne läuft nichts.

        In unserem Falle schützen die Amerikaner und Briten auch ein wenig die Franzosen, seit Ende des zweiten Weltkrieges diese Handelswege für uns, weil wir nicht dazu in der Lage sind und genau das wird uns im Moment vor Augen geführt.

        Reply
        1. 18.1.1.1

          Skeptiker

          @arkor

          Was schreibst Du da überhaupt?

          Bist auf Droge, oder ein Opfer der Umerziehung?

          So wie ab hier.

          Zitate die belegen, dass Deutschland in den 2 WK gezwungen wurde !!!

          https://youtu.be/DDFMnL_Dbrc?t=62

          Gruß Skeptiker

        2. 18.1.1.2

          Andy

          @Skeptiker

          Nun ja, der Schuldkult muß nicht nur im Feindmandat sondern auch im Reich gepflegt werden gelle, mir wäre bald der Draht aus meinem Hut gefallen bei einer solchen grob fahrlässigen Verallgemeinerung!

          Gruß
          Andy

    2. 18.2

      arkor

      Die Frage ob das Deutsche Reich, Adolf Hitler Kriegsabsichten hatte geht fehl, sondern die Frage ist, ob die Bereitschaft zum Kriege zur Vertretung der Interessen vorhanden war…..und dies ist klar mit Ja zu beantworten.
      Und anders ging es damals nicht und anders ging es später und auch heute nicht.

      Jeder führende Vertreter eines Staates, muss potentiell zum Krieg bereits sein, wenn die Interessen anders nicht vertreten werden können und dies unbedingt notwendig werden sollte.

      Allerdings gibt es unzählige Facetten und Möglichkeiten, diesen Krieg zu führen oder zu Verhandlungslösungen zu kommen, wobei klar sein muss, dass Handel immer eine geregelte Ersatzform des Krieges ist, die es ermöglicht auf den direkten Kampf zu verzichten.

      Und genau da kristallisieren sich große Staatsmänner heraus, wenn sie diese vielen Möglichkeiten nicht nur wahrnehmen, sondern zu nutzen wissen.

      Hitler hatte, wie alle anderen Beteiligten also klar die Absicht Krieg zu führen, wenn keine andere Lösung möglich ist.

      Deshalb ist es auch völlig sekundär sich mit den direkten Kriegsauslösern zu befassen, ausser eben zur Analyse, aber ob Schnellboote in Vietnam oder aus dem Brutkasten gerissene Säuglinge oder Angriffe ob inszeniert oder nicht auf Unbeteiligte oder Beteiligte, egal was….wenn ein Krieg geführt werden MUSS, dann liefert man auch die Begründung dazu.

      Wenn ein Krieg nicht geführt werden muss, dann kann noch was passieren und es führt eben nicht zu Kampfhandlungen, wie bei Abschuss der russischen Maschine durch die Türkei, vor nicht all zu langer Zeit. Selbstverständlich hätte Herr Putin, wenn es im Interesse der Russen gelegen hätte, dies als Kriegsauslöser genutzt….war es eben aber nicht zu der Zeit.

      Wahrheit? Wer nach Wahrheit im Krieg sucht, muss sich die Interessen der Beteiligten anschauen und sie erkennen und alles andere ist völlig nebensächlich.

      So sind die Dinge und der Krieg und der Kampf ist nicht nur Bestandteil des Lebens, sondern er ist das Leben, den wir auf verschiedenste Art und Weise führen können, aber niemals entgehen.

      Reply
  2. 17

    5 G - Abwehr

    Höcke – Jetzt !

    Reply
    1. 17.1

      arkor

      Weil eben alliiertes Mandat und kein Mandat des deutschen Volkes https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2444696745598929es!

      https://youtu.be/fHfZD_aunzQ?t=785

      Na mal sehen, ob Herr Höcke das beantwortet:

      Kommentare
      Armand Korger
      Armand Korger Betreffend der von Ihnen dargestellten vermeintlichen Meinungsfreiheit, mit welcher Sie sich auf das Grundgesetz beziehen bleibt natürlich festzustellen, dass das in GG.Art.20 erwähnte Volk, von dem alle Kraft auszugehen hat, nicht das deutsche Volk ist, war oder je sein kann (Mandat), was bedeutet, dass laut Grundgesetz und zwar folgerichtig KEINE KRAFT vom deutschen Volk auszugehen hat, was ja zweifellos auch so ist. Dementsprechend gibt und gab es aber auch KEINE MEINUNGSFREIHEIT für das deutsche Volk über das Grundgesetz und kann es auch nie geben, womit man sich fragt, worauf sich diese Meinungsfreiheit bezieht, da diese auf die alliierten Ansichten beschränkt sind-waren (Fremdmandat). Nun gehört ja wirklich sehr sehr wenig zur Bundesrepublik Deutschland, was kaum ein Deutscher weiss und Territorium hatte die Bundesrepublik wie die anderen Verwaltungen auch zu keiner Zeit! Womit also meine Frage ist, angesichts der über Jahrzehnte und Jahrzehnte unzähligen Verfahren der BRD-Jusitz gegen Deutsche, welche Meinungsfreiheit denn dies nun wohl sei? Das deutsche Volk wartet dankbar auch eine Antwort.
      Bearbeiten oder löschen
      Gefällt mir
      · Antworten · 21 Std.
      Armand Korger
      Armand Korger dann scheint es wohl ohne rechtliche Grundlagen erfolgt, die ja die EU-Vorgaben nicht sind, ansonsten müsste man ja nicht extra den “Vorschlägen” der EU zustimmen, die als EU-Recht den dummgehaltenen Bürger- Schafen verkauft werden. Die User der Seiten gehen mit der Zustimmung der jeweiligen Seiten einen (vermentlichen) Vertrag ein, auf dessen Grundlage gehandelt wird.Deshalb braucht es ja für den Brexit auch keinen eigenen Vertragsakt. Warum? Jeder Vertrag muss entweder gekündigt werden oder er war befristet und läuft aus. Die Antwort ist sehr einfach….es gibt gar keinen EU-Vertrag in einer gültigen für die Staaten bindenden Form. Die EU war und ist völlig gegenstandslos, so wie die Bundesrepublik, die ebenfalls weder rechts- oder geschäftsfähig ist aus sich heraus, aber eines jedoch ist und bleibt. Ein alliiertes Feindmandat, inklusive sämtlicher Parteien, die im übrigen ALLE NACH ARTIKEL 133 GG, also Sie auch Herr Höcke ins Feindmandat gegen das deutsche Volk eingetreten sind. Nun frage ich mich natürlich, warum gerade Sie, der Sie ja als Patriot auftreten, den Deutschen nicht die Wahrheit sagen?

      ergänzend: 27-28.7.2019

      Armand Korger ….und da sie schon gerade da sind Herr Höcke: Was würden Sie sagen ist der bedeutendste Tag für ein Volk, welches 72 Jahre in der Handlungsunfähigkeit war? Einfache Frage, die man beantworten können sollte als Deutscher.

      Uwe Heidenreich
      Tja, wenn man deutsche Historie nur in einem Abschnitt von 72 Jahren betrachtet, dann ist es wohl der 9.November 1989.
      Diesen Inhalt verbergen oder melden
      Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen
      · Antworten · 14 Std.
      Armand Korger
      Armand Korger Uwe Heidenreich Falsch.Die DDR, Bundesrepublik Deutschland, Österreich sowie sonstige Verwaltungen stellen die HandlungsUNFÄHIGKEIT des deutschen Volkes dar. Direkt dargelegt beispielsweise im für das deutsche Volk völlig gegenstandslosen Grundgesetz, nach welchem die Parteien, also auch die Afd, also auch Herr Höcke ins Feindmandat, Fremdmandat gegen das deutsche Volk eingetreten ist. Aus diesem FREMDMANDAT-FEINDMANDAT ist KEINE HANDLUNGSFÄHIGKEIT für das deutsche Volk zu ermöglichen. 1989 wurden zwei FREMDMANDATE-FEINDMANDATE zusmmengelegt, also ein VERWALTUNGSINTERNA DER ALLIIERTEN lediglich, was bedeutet, das ZWEI OFFENE GEFANGENLAGER, denn die BUNDESREPUBLIK funktioniert(e) über die WOHN-HAFT, in EIN OFFENES GEFANGENENLAGER zusammengelegt wurden. Es wurden also GEFANGENENLAGER-FREMDMANDATE VEREINIGT. Ein Mandat bleibt immer ein Mandat. Es ist nicht änderbar. Es wird erstellt und läuft ab. Also eine riesige Täuschung des deutschen Volkes, welches sich täuschen ließ, denn es steht ja, das muss man sagen, alles da, nur nicht in den Feindmedien, die ja Feindlizenzen der Alliierten haben. Zu den wenigen, was zur Bundesrepublik gehört und das ist wirklich sehr sehr wenig, gehören, gehören eben die Parteien. So ist die unbestreitbare, faktische und unwiderlegbare Sachlage. Wer zur Wahl geht, wählt das Feindmandat, also Distanzierung von den eigenen Rechten. Die Afd ist die Alternative im FREMDMANDAT-FEINDMANDAT und damit ebenso eine Täuschung der Deutschen, wie die sogenannte Wiedervereinigung, denn die BRD war ja niemals getrennt. So ist die faktische Lage, ob es einem gefällt oder nicht. Weder die BRD, noch die DDR, noch Österreich, also das heutige, waren irgendwann zu einer Sekunde ein Staat, wie ja auch klar aus dem Grundgesetz hervorgeht und was jeder Verantwortliche der Welt weiss, auch die meisten Menschen in den Nachbarländern, wie Polen beispielsweise, ….nur die Deutschen….die wissen es nicht…..haben es aber zu wissen….

      ergänzend:

      Mario Bauch So ist es. Merkel und Co sind das Problem
      30
      Diesen Inhalt verbergen oder melden
      Gefällt mir
      · Antworten · 28 Min. · Bearbeitet
      Armand Korger
      Armand Korger das Problem ist das deutsche Volk, welches sich auf ein Fremdmandat beruft, welches es gar nicht vertreten kann, wie ja jeder nachlesen kann. Frau “Merkel” war weder noch könnte sie eine Repräsentanz des deutschen Volkes sein, genausowenig, wie Helmut Kohl, Helmut Schmidt, Herbert Frahm, genannt Willy Brandt; die Richter, die Staatsanwälte, die Polizei (Exekutive) usw usf…ES IST EIN MANDAT! EIN FEINDMANDAT! Ein Mandat kann nicht geändert werden! Das im Grundgesetz Art. 20 erwähnte Volk ist NICHT DAS DEUTSCHE VOLK! Und damit hießt Art. 20 GG VOM DEUTSCHEN VOLK GEHT KEINE GEWALT AUS! Das nennt man HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT, MITTELBARE Handlungsunfähigkeit, genau wie es das BVG dargestellt hat. Die BRD ist IDENTISCH mit dem Deutschen Reich, also diesem GLEICHEND aber eben NICHT DASSELBE! Zur BRD (gesamte Verwaltung gehört sehr sehr wenig, aber eben alles, was mit Handlungsfähigkeit zu tun hat. Das deutsche Volk, ist seit 8.Mai. 1945 im Widerstand und zwar alle! Und es sollte niemand so dumm sein, diesem Satz zu widersprechen!

      Rudi Carlos Hartl DANK UNSERER FREUNDE AUS ALLER WELT WIRD DEUTSCHLAND ZUM HOCHSICHERHEITSTRAKT
      Diesen Inhalt verbergen oder melden
      Gefällt mir

      · Antworten · 23 Min.
      Armand Korger
      Es gibt kein Deutschland. Es gibt ein staatliches völkerrechtliches Subjekt und dies heißt Deutsches Reich. In diesem sind Rechtsfolgen eines großen Teils der europäischen Staaten enthalten, also wer dem widerspricht, widerspricht der Existenz von Staaten, wie Frankreich oder Polen, wie aller vom Deutschen Reich besetzten Staaten und so was ist keine Kleinigkeit und man sollte sich niemals zu solchen Dummheiten hinreißen lassen.

      Reply
  3. 16

    5 G - Abwehr

    Medien attackieren Heiko Schrang :

    Reply
  4. 15

    5 G - Abwehr

    Droht ein Terroranschlag in Seattle am 3.11.2019 ?

    Reply
  5. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -127- | Informationen zum Denken

  6. 14

    GvB

    Machtwechsel auf der Erde

    POTUS Trump….

    USA:
    Eine kleine, aber sehr mächtige Elitefraktion hat eine neue Allianz, eine neues Netzwerk gegründet. Es gibt keine Demokratie auf dieser Welt, sondern nur Oligarchen. Wenn du mindestens eine Mia. Euro (Europa) oder 20 Mia. Dollar (USA) hast, kannst du mitmischen. Hinter Trump steht ein Netzwerk aus nationalen Realgüter-konzernen, Big oil (Koch Brüder) und dem “Bibelgürtel”(Pence!) (Südstaaten).Weil sie beliebig viel Geld, ca. 70% der Armee (Marine, der “GROSSE NEPTUN”!) und die besseren Strategen hatten, konnten sie sich durchsetzen. Ihre Strategie ist so genial, dass ich mir das nur damit erklären kann, dass an den Schlüsselstellen “Lichtkräfte” agieren. Noch vor einem Jahr konnte ich mir nicht vorstellen, wie wir als Menschheit aus dieser verfahrenen Situation jemals wieder raus kommen. aber..

    Gottes Plan ist perfekt. Alles kommt zur richtigen Zeit.

    … Trump ist kein netter Onkel,
    ..kein Freund der Russen, sondern der Vertreter einer Gruppe von (keineswegs sympathischen) Amis, die immerhin kapiert haben, dass die seit Jahrzehnten gefahrene Linie der „neoliberalen“ Hardcore-Zionisten das Land knapp an den Abgrund gebracht und zu einer maßlos verhassten Nation gemacht hat, was unter anderem auch heisst, dass die Hegemonialposition nicht nur nicht zu halten, sondern sogar zunehmend gefährlich ist. Die Grundlinie der „Patrioten“, wie ich sie nannte, ist es, vor allem und zuerst mal wieder das eigene Land gesund und stark zu machen.
    Ein gutes Beispiel dafür sind Trumps Strafzölle. Diese würden einfach nur alles teurer machen und zudem Geschäfte im Ausland erschweren, so wird von einigen kritisiert. Mag schon sein, nur: trumps Priorität liegt darin, das Absaufen des Landes zu verhindern und es zu reparieren. Dazu gehört absolut unverzichtbar, dass es genug Arbeitsplätze und Produktion, insbesondere gewisser Grundprodukte gibt. Für die ZioCon-Globalisten ist das völlig belanglos, für die geht es nur um Börsenindizes und Profit; für die Patrioten aber ist das eine absolut existentielle Frage. Man könnte es auch zynisch so erklären, dass nun den Patrioten die Profitfrage der ZioCon „Elite“ genauso egal ist, wie die sich nicht um die Arbeitslosenzahlen im eigenen Land scherten.

    Europa
    „Die Entkolonialisierung von Deutschland ist eines der Projekte der Eurasischen Strategie. Deutschland ist eines der Länder das uns am nächsten steht. Dafür muß es aber ein anderes Deutschland sein: ein deutsches Deutschland, ein europäisches Deutschland, kein amerikanisches Deutschland, kein Marionettendeutschland, kein besetztes Deutschland. In Wirklichkeit braucht Europa einen nationalen Befreiungskampf gegen die amerikanische Hegemonie.” Alexander Dugin, russischer Denker
    Dieses Netzwerk hat einen Fahrplan: Sau.. arabien, USA, Asien (Japan), Europa (Deutschland). wenn es in diesem Tempo weitergeht, ist Deutschland bereits 2018/19 befreit.(manchmal verzögert sich sowas..!) auch Europa wird von der patriotischen Welle ergriffen: Patriotische Regierung in Österreich,(Anmerk. zur Zeit Aufgehalten!) Rechtsrutsch in italien,(Anmerk. zur Zeit Aufgehalten!) in Dänemark denken die Sozialdemokraten darüber nach, das Asylrecht abzuschaffen und nur noch Flüchtlingslager in sicheren Ländern in Afrika zu finanzieren (Australisches Modell). Schweden wird in kürze folgen (Wahlen.). Sobald Trump die richtigen Leute des tiefen Staates verhaftet,.. ist es vorbei mit der asymetrischen Kriegführung (Flüchtlingspolitik als Waffe) gegen Europa. Es gibt bereits Gerüchte, dass die Absetzung von Merkel unmittelbar(2019-2020) bevor steht.

    – mehr dazu findest du in der rubrik prognosen/prophezeiungen..
    – eine zusammenfassung der europäischen prophezeiungen findest du am anfang der rubrik: wichtige texte + videos
    weiter hier:http://www.gemeinschaften.ch/
    —–

    Ob das alles so kommen wird? Ich bin jedenfalls skeptisch.

    Reply
  7. 13

    GvB

    Diese Idioten aus der cdu.
    Nach der Etablierung einer Flugverbotszone im Irak gings erst richtig dort kriegerisch los!..und jetzt in Syrien die “türkische Sicherheitszone?”

    CDU-Außenpolitiker will Bundeswehr nach Syrien schicken

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/cdu-außenpolitiker-will-bundeswehr-nach-syrien-schicken/ar-AAJ7njj?OCID=ansmsnnews11

    Reply
  8. 12

    5 G - Abwehr

    Deutschland beschäftigt sich mit dem Klima – während die Weltordnung zerfällt

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      also wir Deutschen, WIR DEUTSCHEN wollen NICHT unseren Staat abschaffen, sondern es sind diejenigen, welche sich unter dem Begriff des BUNDESDEUTSCHEN findet und deren Parteien.

      Wir Deutschen haben das Reich gesichert und uns hinter unsere Rechte gestellt und sämtliche Handlungen des alliierten Mandats in den Verzug des Rechts gestellt, wo es deutschem Recht widerspricht und den kommenden VOLLZUG, und dies zeitlich unbefristet!

      Wenn jemand schon die Realpolitik erfasst hat…..IM AUSLAND, wieso redet der dann noch VON UNSEREM AUSSENMINISTER UNSERE BUNDESEREGIERUNG???? etc….

      ….ja lächerlich ist es schon, aber leider auch gefährlich lächerlich……Stellt Euch hinter das Deutsche Reich und seine Handlungsfähigkeit und das gilt für jeden Deutschen,…denn das ist unsere Pflicht und hieraus beziehen wir Rechte.

      Reply
  9. 11

    Gernotina

    Für Götz mit liebem Gruß, das Panzerlied !

    https://www.youtube.com/watch?v=misXSpU3rmY&list=RDgRiyBgimD_8&index=12

    Gruß
    Gernotina

    Reply
    1. 11.1
      1. 11.1.1

        Skeptiker

        @5 G – Abwehr

        Da finde ich das Stück aber entzückender.

        Johnny Cash – Hurt

        https://www.youtube.com/watch?v=8AHCfZTRGiI

        Aber noch entzückender finde ich meine lieblichen Kommentare.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47653

        Das Eiizge was ich nicht so entzückend finde, ist die Tatsache, das ich meine Kommentare selber nicht so richtig durchlese.

        Deshalb gibt es ja auch solche Satzfehler.

        Zumindest musste ich auch bestimmt 5 neue Fester öffnen, dann musste ich suchen nach dem Bildern, bezogen auf die Quellen. usw.

        Leider.

        Aber was soll ich machen?

        Zumindest kommt das doch trotzdem ganz gut rüber.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  10. 10

    Gernotina

    Für Götz mit einem lieben Gruß, das Panzerlied !

    https://www.youtube.com/watch?v=misXSpU3rmY&list=RDgRiyBgimD_8&index=12

    Gruß
    Gernotina

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      Hallöchen @Gernotina! Wie kommts?
      Zu der Zeit, wo du den Kommi geschrieben hast war ich noch unterwegs..
      Dir auch liebe Grüße.

      Reply
      1. 10.1.1

        ennos

        An Gernotina und GvB und an all die anderen, die es eventuell auch mögen.

        Horcht was Leger des Heils zu sagen hat.

        https://youtu.be/lTZTgglnx98

        “Wir halten stand im Licht der Welt……..”

        Reply
  11. 9

    5 G - Abwehr

    Die kommenden Tage – Vorankündigung der Agenda :

    Reply
    1. 9.1

      5 G - Abwehr

      Die Kommenden Tage
      Klimawandel, Terrorismus, Finanzkrise, Wasser- und Ölknappheit: Unsere Wohlstandsgesellschaft wird von allen Seiten bedroht. Was passiert, wenn das System plötzlich zusammenbricht?…
      https://amzn.to/2Jbkd3m

      Reply
    1. 8.1

      arabeske-654

      Hier wird schön beschrieben, wie die Vermögenswerte außer Landes geschafft werden um sie dann wieder einzukassieren und auf die Protagonisten zu verteilen. Nach dem gelichen Prinzip läuft es hier in der Besatzungsverwaltung.

      Reply
      1. 8.1.1

        Skeptiker

        “Erheblicher Druck” auf Rentensystem Rente erst mit fast 70? Geht es nach der Bundesbank, müssen wir alle länger arbeiten

        Geht es nach der Bundesbank, müssen die Deutschen in Zukunft länger arbeiten.
        Montag, 21.10.2019, 13:13
        Deutschlands Arbeitnehmer werden nach Bundesbank-Einschätzung künftig erst mit fast 69 Jahren in Rente gehen können – Grund ist die demographische Entwicklung. Außerdem glaubt die Bundesbank nicht an einen Absturz der deutschen Wirtschaft – trotz schwacher Quartalszahlen.

        Deutschlands Arbeitnehmer werden nach Bundesbank-Einschätzung künftig erst mit fast 70 Jahren in Rente gehen können. “Durch die demografische Entwicklung gerät die umlagefinanzierte gesetzliche Rentenversicherung künftig unter erheblichen Druck, insbesondere ab Mitte der 2020er Jahre”, stellt die Notenbank in ihrem Monatsbericht Oktober fest. Um das System stabil zu halten, bestehe “Anpassungsbedarf bei den zentralen Stellgrößen der Rentenversicherung”, schreiben die Ökonomen. “Ein wichtiger Ansatzpunkt für weitere Reformen ist das Rentenalter.”

        Seit 2012 wird die Altersgrenze für den Bezug der gesetzlichen Rente schrittweise von 65 auf 67 Jahre im Jahr 2031 angehoben. Doch das wird nach Expertenansicht nicht ausreichen, weil ab Mitte der 2020er Jahre die geburtenstarken Jahrgänge das Rentenalter erreichen.

        https://www.focus.de/finanzen/finanz-news/erheblicher-druck-auf-rentensystem-rente-erst-mit-fast-70-geht-es-nach-der-bundesbank-muessen-wir-alle-laenger-arbeiten_id_11256316.html

        ====================

        Da wird man als Deutscher in Deutschland geboren und wird über die eigene Arbeitskraft, von dieser Schweine Regierung per Steuerabzüge so gesteuert, das die Deutschen immer weniger werden, sprich alles für die Muselmanen und Molukken, von den Juden ganz zu schweigen.

        ===========================

        Warum Flüchtlinge wertvoller sind als Gold

        21.04.2017

        https://youtu.be/WgHX6edzhuU?t=119

        Ist das nicht entzückend?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.1.1.1

          GvB

          So ein cdu-Zwerg sagte doch damals immer: “Die Renden sind sischer!”

          Sie lügen doch alle! Die Rothschild-Bundesbank schon IMMER!

        2. 8.1.1.2

          Andy

          Statistik über das Bio-Durchschnittsalter des Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung, ist selbstverständlich alles erlogen nach Sehmann, und der muß es ja wissen!

        3. 8.1.1.3

          Sehmann

          Das war mein Kommentar:
          “Damit wir noch 10 Jahre Rente genießen können müssen wir also das Renteneintrittsalter auf 34,2 Jahre senken, richtig? Nein, Blödsinn, wie alles was er erzählt.”

          Aber du kannst das ja gerne glauben, auch an die Flugscheiben, die bald aus Neuschwabenland kommen oder die in trockenen Sommern Wälder in Kanada anzünden etc., und was ich sonst noch von ihm gehört habe. Natürlich sind auch ein paar richtige Sachen bei was unsere Vergangenheit angeht, aber deshalb muss ich den blödsinnigen Rest nicht glauben.
          Und für die Rente ist eben nicht das Durchschnittsalter entscheidend, das hat was mit der demographischen Struktur zu tun, sondern das durchschnittliche Sterbealter (neben Anzahl an Erwerbsjahren und Lohnniveau bzw. Beitragshöhe in die Rentenkasse).
          Das dabei auch getrickst wird es klar. Aber das Durchschnittsalter oder “Bioalter”, was immer das sein mag, hat damit nichts zu tun. Und ob man den 20 Jährigen verunglückten Motorradfahrer oder Drogentoten oder das 16-jährige ermordete Mädchen dazuzählt oder das Frühchen, das 5 Tage nach der Geburt stirbt etc. ist davon abhängig, welche Informationen man aus der Zahl ableiten will.
          Ich halte das eben für Blödsinn, als Lügner habe ich in nie bezeichnet.
          Nicht jeder, der Blödsinn erzählt ist ein Lügner, Otto Walkes erzählt auch Blödsinn und ist kein Lügner.
          Dagegen erzählen Maas und Merkel & Co auch Blödsinn und sind Lügner.
          Ich hoffe, ich habe mich so verständlich ausgedrückt, das das auch ein ehemaliger(?) Kettenhund versteht. Habe ein Fragezeichen hinter “ehemaliger” gesetzt, weil man sich ja nicht sicher sein kann, ob du nicht immer noch für das System Leute aufspürst.

        4. 8.1.1.4

          Sehmann

          GvB – wenn rot-grün nicht die Berechnungsgrundlage geändert hätten, dann hätten alle eine vernünftige Rente. Auch bei Bezug von Arbeitslosenhilfe wurden Rentenbeiträge vom Arbeitsamt überwiesen. Und sage bitte keiner, das wir für dafür ein Geld haben, nur die Präferenzen haben sich geändert..
          Es ist also Heuchelei, wenn rote oder grüne “Politiker” mit dem Finger auf Norbert Blüm zeigen. Und bei den anderen ist es wohl Unkenntnis.

        5. 8.1.1.5

          Andy

          Also doch nicht alles Blödsinn von Peter Schmidt!

          Der Blödsinn mit dem Renteneintrittsalter von 34,2 Jahren ist ja auch immerhin auf Deinem Mist gewachsen, danke für die Einsicht!
          Deine Erklärungsversuche wie ein Rentensystem arbeitet kannst Du Dir sparen oder warst Du etwa mal ein Sozialversicherungsfachangestellter im Rentenwesen?
          Hättest lieber den Lesern hier erklären sollen, wieso die RVO mit 1200 Seiten Sozialversicherung von den Abzockern so gut wie abgeschafft wurde und was Deine NPD damals dagegen getan, oder besser, nur verlauten ließ!

          Mein eventueller “Glaube” an Flugscheiben aus dem Staatsgebiet des Deutschen Reiches Neu-Schwabenland wäre immer noch erträglicher für mich, als ein idiotischer Rettungsglaube an einer durch und durch verjudeten Besatzer-Verwaltungs AfD.

          Zuhören (bei Peterle) und “lesen bildet” eben, wie Dein “Busenfreund” AfD-Wähler nicht zu Unrecht meinte, solltest Du Dir zu Herzen nehmen.

        6. 8.1.1.6

          Skeptiker

          @Andy

          Also der AFD Wähler hat doch erstmal ein Sehmann auserwählt, um den Rest hier, als blöde darzustellen.

          Grundsatzdebatte, ich mag die Kommentare von Sehmann.

          Aber noch mehr mag ich natürlich meine Kommentare.

          Wie hier unschwer zu erkennen ist.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47655

          P.S. Vorrausgegangen war ja der Angriff aus der Schweiz.

          adeptos
          21. Oktober 2019 um 19:36
          @ Genozid…….wie heisst grad noch das Momentane Thema hier ?

          “Deutschland MUSS untergehen oder die —-> DUMMHEIT der Deutschen ”

          U-Basser hat explizit DIE DEUTSCHEN GENANNT !!! …da steht NICHTS von Schweizern – obwohl mich auch dieses nicht beindrucken würde – denn ich bin ein EIDGENOSSE !!!

          Damit hat der Verfasser bestimmt in erster Linie an DICH gedacht – Du Lümmel !

          Als Nächstes an den Schwulen aus Hamburg Namens Randy – Andy – Skeptiker und neuestens schreibt er seinen „SEICH“ als „Homo Faktus“ – bestimmt wollte Er schreiben „Homophiler“…..

          Hier weiter.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47651

          Lächel.

          Was der wohl für Drogen nimmt?

          Zumindest ist die Schweiz, aus meiner Sicht, kein sichere Herkunftsland, oder wie sich solche Länder sich auch immer zu bezeichnen zu vermögen.

          Gruß Skeptiker

        7. 8.1.1.7

          Sehmann

          Ist meine Antwort nicht erwünscht? 10. Versuch:

          “Der Blödsinn mit dem Renteneintrittsalter von 34,2 Jahren ist ja auch immerhin auf Deinem Mist gewachsen” – das wäre die Schlussfolgerung aus den Ausführungen von Peter Schmidt
          “Deine Erklärungsversuche wie ein Rentensystem arbeitet kannst Du Dir sparen oder warst Du etwa mal ein Sozialversicherungsfachangestellter im Rentenwesen?” – ich habe viele Jahre Datenmaterial statistisch ausgewertet und kenne deshalb die Aussagekraft von statistischen Größen.
          “Hättest lieber den Lesern hier erklären sollen, wieso die RVO mit 1200 Seiten Sozialversicherung von den Abzockern so gut wie abgeschafft wurde und was Deine NPD damals dagegen getan, oder besser, nur verlauten ließ!” – erkläre es doch selber, und was hast du denn dagegen getan oder besser verlauten lassen. Jedenfalls hätte die NPD keine Miööionen Fremden reingeholt und üppig alimentiert, dadurch wäre auch genug Geld für Deutsche da, egal ob Rentner oder Familien.

          “Mein eventueller “Glaube” an Flugscheiben aus dem Staatsgebiet des Deutschen Reiches Neu-Schwabenland wäre immer noch erträglicher für mich, als ein idiotischer Rettungsglaube an einer durch und durch verjudeten Besatzer-Verwaltungs AfD.” – Beim Glauben geht es nicht darum, ob etwas erträglich ist, sondern ob etwas wahrscheinlich ist. Also ich glaube nicht an Gott weil es erträglich ist, sondern weil es nach den Kriterien der Logik wahrscheinlich ist. Und wenn es keinen Gott gäbe wäre es nicht unerträglich und würde an meinem Denken und Verhalten nichts ändern.
          Und ich habe NPD oder AfD noch niemals als Rettung bezeichnet, sondern als Verbesserung.
          “besen lildet”, wie dein “Busenfreund” s.m.h.g. immer schrieb.
          Du bist ja der Einzige hier im Blog, der s.m.h.g. zugestimmt hat.

        8. Maria Lourdes

          Seemann – das s.m.h.g steht auf der Blacklist, deshalb landet der Kommentar dann in Moderation!

          Lieben Gruss

          Maria

        9. 8.1.1.8

          Sehmann

          Danke für die Antwort, so werde ich den Fehler nicht mehr wiederholen.

  12. 7

    5 G - Abwehr

    Ist es ein Wahlkampfmanöver, weil am Sonntag Wahlen in Thüringen sind ?

    Ist es ehrlich gemeint, ist es aufrichtig gemeint ? Sind ” Linke ” überhaupt aufrichtig ?

    Zweifel sind angebracht …….!!!

    ……- so kurz vor der Wahl möchte ” die Linke ” wohl eher Stimmen von ” AfD ” – Wählern abziehen !!!

    Linke fordert US-Truppenabzug aus Deutschland

    Die Fraktion Die LINKE fordert in einem Antrag an die Bundesregierung den Abzug der US-Truppen aus Deutschland.
    Über 35.000 US-Soldaten seien in Deutschland stationiert, mehr als in jedem anderen Land Europas, heißt es in dem
    Dokument. Ihre Präsenz sei mit dem Friedensgebot des Grundgesetzes nicht vereinbar.

    Und weiter:

    Im Rahmen der US-Kriegspolitik im Nahen und Mittleren Osten spielen die US-Stützpunkte in Deutschland eine
    wichtige Rolle. Über sie wird der Aufmarsch der US-Landstreitkräfte um den Iran herum koordiniert, werden Truppen-
    transporte und Hubschraubertransits durchgeführt und wird die völkerrechtswidrige Praxis gezielter Tötungen in
    Pakistan und Afghanistan durch die USA fortgesetzt.

    Im Luftwaffenstützpunkt Büchel werden 20 US-Atombomben auf ihre Modernisierung vorbereitet. Im Rahmen der
    nuklearen Teilhabe würden Bundeswehrkampfflugzeuge im Ernstfall diese US-Nuklearwaffen einsetzen. Die hiesige
    US-Truppenpräsenz wird zur Eskalation der Spannungen mit Russland genutzt. US-Truppen werden zwischen den
    US-Stützpunkten in Kolonnen auf Straßen und Schienen an die russischen Westgrenzen verlegt. Diese Verlegungen
    verletzen den Geist des 2+4-Vertrags, der in den östlichen Bundesländern die Präsenz von ausländischen Truppen und
    von Atomwaffen ausschließt.

    Die Forderungen im Einzelnen:

    den Vertrag über den Aufenthalt ausländischer Streitkräfte in der Bundesrepublik nach Punkt 3 der Vereinbarung der
    Vertragsparteien vom 25.9.1990 sowie das NATO-Truppenstatut nach Artikel XIX zu kündigen und zu erwirken, dass alle
    ausländischen Truppen innerhalb der Kündigungsfrist die Bundesrepublik verlassen;

    den Austritt der Bundesrepublik aus der nuklearen Teilhabe der NATO zu
    erklären und den sofortigen Abzug der US-Atombomben zu erwirken;

    zu erklären, dass die Bundesrepublik freiwillig die Regelungen des 2+4-Vertrags von 1990 auf dem gesamten Gebiet
    der Bundesrepublik anwendet, und damit zu verankern, dass keine ausländischen Truppen oder Massenvernichtungs-
    waffen neu auf deutschem Boden stationiert werden und

    ab sofort im Bundeshaushalt und nachfolgenden Haushalten keine weiteren Mittel für die Alimentation von
    ausländischem Militär in der Bundesrepublik mehr bereitzustellen.

    https://opposition24.com/linke-fordert-us-truppenabzug-aus-deutschland/

    Reply
  13. 6

    5 G - Abwehr

    diagnose : funk veröffentlicht aktuellen Studienüberblick

    zu Mobilfunkstrahlung und Gesundheit in deutscher Übersetzung :

    https://opposition24.com/diagnosefunk-veroeffentlicht-aktuellen-studienueberblick-zu-mobilfunkstrahlung-und-gesundheit-in-deutscher-uebersetzung/

    Reply
  14. 5

    Atlanter

    Talmudische Täuschungen : das jüdische Geheimgesetz und die deutschen Landesvertretungen ; ein Handbüchlein für Politiker – https://docdro.id/3rnt0Ct

    Das jüdische Geheimgesetz – https://donnersender.ru/v/6045

    Reply
  15. 4

    Atlanter

    Was die Welt nicht wollte: Hitlers Friedensangebote 1933–1939

    “Ich darf noch einmal feststellen, dass ich erstens keinen Krieg geführt habe, dass ich zweitens seit Jahren meinem Abscheu vor einem Krieg und allerdings auch meinem Abscheu vor einer Kriegshetze Ausdruck verleihe, und dass ich drittens nicht wüsste, für welchen Zweck ich überhaupt einen Krieg führen sollte.” – aus einer Rede vor dem Reichstag, 28. April 1939

    Die Feinde Deutschlands behaupten heute, daß Adolf Hitler der größte Störenfried der Geschichte sei, daß er alle Völker mit Überfall und Unterdrückung bedrohe, daß er eine furchtbare Kriegsmaschine geschaffen habe, um ringsum Verwüstung und Unheil anzurichten. Sie verschweigen dabei geflissentlich eine entscheidende Tatsache: Sie selbst waren es, die den Führer des deutschen Volkes dazu getrieben haben, schließlich das Schwert zu ziehen. Sie selbst zwangen ihn, zuletzt das mit Macht zu erkämpfen, was er vom ersten Augenblick an durch Überredung zu gewinnen trachtete: die Sicherheit seines Landes. Sie taten das nicht nur, indem sie ihm am 3. September 1939 den Krieg erklärten, sondern indem sie ihm schon vorher Schritt für Schritt den Weg zu einer friedlichen Auseinandersetzung mit ihnen sieben Jahre hindurch versperrten.

    Durch Adolf Hitlers ganzes Auftreten seit Beginn seines Wirkens für das deutsche Reich zieht sich wie ein roter Faden der stets wiederholte Versuch, die Regierungen der anderen Staaten zu einer gemeinsamen Erneuerung Europas zu bewegen. Aber dieser Versuch scheiterte jedesmal daran, daß nirgends Bereitschaft bestand, auf ihn einzugehen, weil der alte Ungeist des Weltkrieges überall herrschte, weil in London, in Paris und bei den Vasallen der Westmächte nur ein Wille bestimmend war: die Gewalt von Versailles zu verewigen.

    Ein kurzer Blick auf die wichtigsten Ereignisse liefert uns hierfür den unwiderleglichen Beweis.

    Als Adolf Hitler antrat, war Deutschland genau so ohnmächtig und geknebelt, wie es die Sieger von 1918 wollten. Völlig entwaffnet, nur mit einem Heer von 100 000 Mann ausgestattet, das lediglich in seinem Innern als Polizeitruppe dienen sollte, lag es inmitten eines eng geschlossenen Ringes von bis an die Zähne bewaffneten und miteinander verbündeten Nachbarn. Zu den alten Gegnern im Westen: England, Belgien und Frankreich waren im Osten und Süden neue aufgestellt und künstlich geschaffen worden; vor allem Polen und die Tschecho-Slowakei. Der vierte Teil des deutschen Volkes war vom Rumpfe des Mutterlandes gewaltsam abgetrennt und an Fremde vergeben. Das Reich, allseitig verstümmelt und jeglicher Verteidigungsmittel beraubt, konnte Tag für Tag zum wehrlosen Opfer irgendeines beutelustigen Anwohners werden.

    https://www.mzwnews.com/geschichte/was-die-welt-nicht-wollte-hitlers-friedensangebote-1933-1939/

    Reply
    1. 4.1

      Atlanter

      Der Weg in eine deutsche Zukunft? NSDAP-Programm gegen Globalismus-Programm?

      Nur wenn die Menschheit erkennt, dass sie durch ein universales, in seinen Ausmaßen schier unvorstellbares Betrugsprogramm, unterjocht und auch gemordet wird, kann das teuflische Welt-Bankster-System überwunden werden. Deshalb stellt das damalige Parteiprogramm der NSDAP ein einzigartiges Werk politischer Geisteskraft zur Befreiung der Menschheit dar.

      Das ist übrigens der wahre Grund, warum Hitler von der „unheimlichen Macht“ zum Feind der Menschheit erklärt wurde. Einfach weil er ihre Macht mit der Kraft der Erkenntnis gefährdete. Das Parteiprogramm der NSDAP zeigt den heute noch gültigen, politisch gehbaren Weg, der aus dem Sklavenjoch führt. Kein anderes Parteiprogramm der Welt hat dies je so verständlich und nachvollziehbar formuliert. Daher rührt der Hass und der weltweite Lügenaufwand, mit dem Adolf Hitlers Andenken seither überzogen wird.

      https://www.mzwnews.com/geschichte/der-weg-in-eine-deutsche-zukunft-nsdap-programm-gegen-globalismus-programm/

      95jähriger Deutscher sagt den Jüngeren die Wahrheit über Versailles, Weimar und Adolf Hitler

      https://www.johndenugent.com/german-85-361-ansichten-u-steigend-95jaehriger-deutscher-sagt-den-juengeren-die-wahrheit-ueber-versailles-weimar-und-adolf-hitler/?fbclid=IwAR0iU-9DtpLGL_QLR1_Y-LW1lJrN_xTGEPY9OK0j_BvVR5MWNy6NoWTW2Sg

      Reply
  16. 3

    5 G - Abwehr

    Satanische Techniken der Manipulation beim Klimawandel

    – Klimalüge und Lügenpresse unter der Lupe – :

    Reply
  17. 2

    Anti-Illuminat

    Das sich das Reich damals überhaupt für den Frieden eingesetzt hatte wird hierzulande komplett unterschlagen. Wehe dem Systemlingen wenn die Wahrheit allgemein bekannt wird

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 2.1

      arabeske-654

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
      https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

      Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
      https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

      Reply
      1. 2.1.1

        x

        hinter der BRD stehen keine Deutschen mit Herzblut, das sind nur Abstauber in einem künstliches Gebilde das sich ausbeuten läßt und von schlechten Deutschen unterstützt wird, die daraus ihren persönlichen Vorteil ziehen können. Das sind in meinen Augen politisch motivirte Schmarotzer. Die BRD muss sterben, denn dahinter steht kein deutsches Herzblut. Die Deutschen wollen arbeiten und nichts geschenkt bekommen, wenn wir das wieder hinbringen als Deutsches Reich, dann wird es keine armen Deutschen mehr geben.

        Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen