Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

25 Comments

  1. 14

    Aufgewachter

    Boah Leute! Was geht denn in Berlin ab? Das hört sich ja an, als wäre die gesamte Preußische Befreiungs-Armee einschließlich Musik-Kapelle angerückt! Amüsante und emotionale Ansprache der Extra-Klasse! Aber hört mal selber! Für die rund zwei minütige MP3-Aufnahme einfach auf die Preußen-Flagge klicken und den Audio-Player starten.

    AUF NACH BERLIN zum Stadtschloß am 9. November 2019 Auftakt um 11 Uhr – Zwischenstop Denkmal Friedrich der Große mit Abschlußkundgebung direkt vor dem Brandenburger Tor Höhe britische Botschaft!
    https://wp.me/p2f7bV-acd

    Reply
  2. 13

    Anti-Illuminat

    Wichtig ist das man da die negativen Strukturen erkennt die da dahinter stehen und diese entfernt. Es reicht nicht sich einfach eine neue Verfassung zu schreiben oder sich wieder in das Reich umzubenennen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  3. 12

    arkor

    Vom Klimabetrug und wie die Europäer (in dem Falle Engländer) über den Klimabetrug die Deindustrialisierung ihrer Länder auch noch selbst bezahlen:

    Reply
  4. 10

    GvB

    Putin-Propaganda oder die Wahrheit? 🙂

    Anonymous.ru fragt: „Angela Merkel und Beate Baumann: Regieren zwei Hardcore-Lesben im Kanzleramt?“
    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/11/06/anonymous-ru-fragt-angela-merkel-und-beate-baumann-regieren-zwei-hardcore-lesben-im-kanzleramt/
    ——————————————-
    Merkels wichtigste Bücher:
    Der Machiavelli für Frauen,: https://www.fischerverlage.de/buch/harriet_rubin_machiavelli_fuer_frauen/9783596146833

    …das Handbuch für FDJ-Funktionäre : https://www.ddr-museum.de/es/links/objects/1021840
    sowie

    ..das Verbarium!
    Auf der Website nachhaltigkeitsrat.de fand ich das Buch mit dem vollständigen Namen Dialoge Zukunft Vision 2050. Es besteht im Prinzip aus zwei Teilen: Der überwiegend größte sind die Visionen, die Menschen merkelscher Prägung für das Jahr 2050 haben. Der zweite Teil besteht aus dem Verbarium. Das Verbarium ist eine Ansammlung von Wörtern, die es laut dem Lieblingsbuch der Kanzlerin 2050 nicht mehr gibt, da sich unsere Gesellschaft so verändert hat, beziehungsweise so verändert wurde, dass diese Wörter ausgestorben sind. Hier ein paar Beispiele:

    http://medien-luegen.blogspot.com/2012/03/vision-2050-das-lieblingsbuch-der.html

    …habe das schon vor ein paar Jahren auf Blogs verbreitet!

    Reply
  5. 9

    arkor

    Das lassen wir mal als Realsatire für sich stehen:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article203072466/Nach-Miri-Rueckkehr-So-faedelt-Seehofer-ein-strengeres-Grenzregime-ein.html
    aus der WELT:
    Die SPD-Politikerin zeigte sich zudem offen für mögliche Gesetzesverschärfungen: „Sofern der Fall Miri zeigt, dass es notwendig ist, das Aufenthaltsrecht, Strafrecht und Verfahrensrecht zu ändern, um beispielsweise eine Inhaftierung illegal eingereister Straftäter zu ermöglichen, werden wir als Gesetzgeber tätig werden, um für die Gerichte die nötigen Grundlagen zu schaffen.“

    Reply
    1. 9.1

      arabeske-654

      WIR ALS GESETZGEBER???????????? Wer soll das sein?

      Reply
  6. 8

    hardy

    Der polnische Kartoffeljude Paul Ziemiak krakeelt: “AfD-Fraktionschef Björn Höcke ist ein “Nazi””
    https://www.gmx.net/magazine/politik/cdu-generalsekretaer-paul-ziemiak-afd-hoecke-npd-20-34160080

    brd-schwindel.de/ru gibts ja schon nicht mehr, das wär natürlich die richtige Wahl gewesen wegen dem Thema, aber es geht ja immer auch so weiter.

    https://bumibahagia.com/2019/04/22/der-brd-schwindel-hoert-auf-die-letzte-volksbotschaft-nrs-18-19/
    hier noch ein Artikel, welche das Wesentliche gut vermittelt
    https://erwacheblog.wordpress.com/2016/02/23/deutschland-muss-erledigt-werden-der-brd-schwindel/

    ein etwas neuerer Artikel
    https://erwacheblog.wordpress.com/2018/04/23/die-dunkle-macht/

    und ein Beitrag, der immer noch(mit Recht) kontrovers gesehen werden kann
    https://archive.org/details/dieaktehitler_201909/page/n9

    Reply
    1. 8.1

      Atlanter

      Hitlers Familie: Hitler hatte keine jüdischen Vorfahren!

      Theorien über des Führers Abstammung besagen, daß des Führers Großmutter väterlicherseits, Maria Anna Schicklgruber, eine Affäre mit dem jüdischen Dienstherren Frankenberger, bei dem sie angestellt gewesen sein soll, gehabt habe und daß aus dieser Verbindung der Vater des Führers, Alois Hitler, entstanden sei. Diese Verbindung hätte zur Folge gehabt, daß der Führer den Nürnberger Gesetzen nach Vierteljude gewesen wäre, was nach diesen Gesetzen jedoch keinerlei Folgen gehabt hätte.

      https://www.mzwnews.com/geschichte/hitlers-familie-hitler-hatte-keine-juedischen-vorfahren/

      Reply
  7. 7

    arkor

    Anhängend noch einmal die Stellungnahme von gestern:
    -Waffenberechtigung stellt nur das Deutsche Reich aus, also das RECHT BERECHTIGT WAFFEN zu tragen, NICHT DIE BRD, sondern das ALLIIERTE MANDAT, die BRD
    – stellt EIN WAFFENPRIVILEG der ALLIIERTEN aus und dieses
    – Waffenprivileg der Alliierten kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen entzogen werden
    – wenn auch in dem Falle netterweise eine Begründung beigelegt wird
    – die auch aus Sicht des alliierten Mandatsorgans nicht von der Hand zu weisen ist, da sich
    – der Betroffene, wenn auch falsch, auf SEINE RECHTE BERUFEN hat und somit den STATUS DER BRD, also
    – deren EXISTENZRECHT als Mandat der Besatzung widerspricht…
    – und möchte der Deutsche und das deutsche Volk diese Modalität des Fremdmandats nicht, dann
    – MUSS ER SICH HINTER SEINE RECHTE STELLEN! …sprich hinter seine Handlungsfähigkeit, die eingetreten ist….
    – und unser eigentliches Problem eigentlich nur heißt, dass DEUTSCHE AUFGABEN innnerhalb des alliierten Mandatsorgans ausführen, wenn auch unter Widerspruch und Nichtunterschrift, die sie lieber den ALLIIERTEN SELBST überlassen sollten, aber so ist das nun mal.
    – Niemand (der die faktische Rechtslage kennt) bezweifelt das alliierte Mandatsorgan in seiner FAKTISCHEN EXISTENZ ALS GENAU und NUR als SOLCHES, als MANDAT der Alliierten, welches auch kein anderes werden kann, aber
    – es gibt eben keine staatlichen Rechtswege im alliierten Mandatsorgan , genau wie das BVG festgestellt hat, da es keine Organisation des deutschen Volkes gibt und als Solches handeln konnte und kann, was auch nicht in der Richtung geändert werden könnte….
    – also es KEINE URTEILE von staatlichen Gerichten aus der BRD gibt, wie ja nun den meisten und allgemein schon bekannt ist….und wir immer wieder auf den selben Punkt kommen, dass das deutsche Volk…
    – mit der BRD nichts zu tun hat und sich hinter seine Rechte und Pflichten stellen muss…

    arkor
    5. November 2019 at 13:55
    Waffenberechtigung eines Staates oder Waffenprivileg des alliierten Mandats?
    Der Trick an der Geschichte ist die Schwammigkeit der Formulierung: Die Existenz der Bundesrepublik Deutschland leugnen. Und durch den unzähligen Teilwahrheiten oder Unwahrheiten, der aus der Scheinwahrheitbewegung kamen und kommen, natürlich von DENEN SELBST gestreut, wie eben Gelbe-Schein-Staatsangeörigkeitsbescheinigung, Gemeinde Neuhaus beziehen auf Kaiserreich, Bundesstaaten etc…wurde das einheitliche und richtige Vorgehen zerstreut und man kann dagegen vorgehen.
    Was soll das bedeuten die BRD leugnen?
    Natürlich leugnete ich und andere die Existenz der BRD nie, sondern nahmen Sie genau als das hin, ALS WAS SIE EXISTIERT!
    Deshalb ist es so wichtig sich auf das EINIGE UND EINENDE VORGEHEN zu konzentrieren!

    Das heißt natürlich nicht, dass man nicht trotzdem ein solches BRD-Urteil, unterschrieben wird es ja nicht sein auf jeden Fall nicht vom Richter, ansonsten veröffentlichen, bekommen kann, sondern es bedeutet, dass man ganz konkret solche Verhaltensweisen dann in den Kontext gültigen Rechts setzen kann und einen unbefristeten Verzug schafft zum unbefristeten Vollzug.

    Natürlich existiert die BRD genau als das was sie gegründet wurde: Als alliiertes Mandatsorgan, was sie solange bleibt, wie die Alliierten dies wollen, was aber nichts mit dem deutschen Volk zu tun hat.

    Deswegen versuchen ja auch immer irgendwelche Trolle zu unterstellen, dass das Beharren auf Recht oder Paragraphenreiterei, keinen Zweck hätte. Genau hieran sieht man wie wichtig dies ist, denn dann steht nicht dieser um seine Waffenprivileg gebrachte allein vor dem Richter, sondern eben das ganze deutsche Volk.

    Wie gesagt: JEDE FORM des Widerstands ob richtig oder falsch, ist natürlich Widerstand, aber das gilt eben auch für die NICHTUNTERSCHRIFTEN aus der BRD heraus.

    Klar passiert das auf Selbstschutz, aber eben warum? Weil dieser Selbstschutz dazu führt, sich gegen gültiges Recht im Verzug zu schützen, also in der Pflichtverletzung zu sein.
    Würden BRD-Bedienstete unterschreiben, also rechtsgültig haften sie nicht nur im vollen Umfange als Privatperson, sondern eben auch als Staatsangehöriger.

    Inzwischen hat selbst der letzte BRD-Bedienstete begriffen, dass er sich für seinen Schutz absolut anonymisieren muss, weil ihm ansonsten eine unbefristete Haftung droht.

    Das ist eine schwierige Situation, die die Alliierten da für das deutsche Volk geschaffen haben, aber genau das ist auch die Chance!
    Weil es genau so ist, wie arabeske und ich und hier immer darlegen: Es gibt nur einen Weg, der für alle Deutschen der selbe Weg ist und auch die Nichtdeutschen stehen in ihren immer denselben Vertragsverhältnissen!

    Es ist unsinnig das Königreich Bayern als Wohnsitz einzutragen, weil dieses nur ein Rechtsstand im Rechtskreis Deutsches Reich ist. Rechtsfolgen aus dem Königreich Bayern bestehen, aber eben im existierenden Deutschen Reich, wie das BVG genau richtig dargestellt hat, womit es auch richtig darstellte, dass es keinen Staat BRD-Bundesrepublik Deutschland oder deren Bundesländer geben kann, sondern die BRD EXISTIERT als NICHTORGANISATION des deutschen Volkes, sondern als ORGANISATION DER ALLIIERTEN!

    Die Waffenberechtigung, die dem Mann genommen wurde, war ein Privileg aus der Bundesrepublik Deutschland heraus.Das gehört leider zu dem wenigen, was zur BRD gehört. Und als was sie das dann begründen, wenn sie den Leuten diese Privilegien wegnehmen ist fast nebensächlich, wie man sieht, denn es bekommt ja auch jeder Bedienstete der POLIZEI, auf jeden Fall früher, für einen Tag so eine Staatsangehörigkeitsbescheinigung ausgestellt, was sie allesamt zu REICHSBÜRGERN macht, wie im übrigen das BUNDESVERFASSUNGSGERICHT auch.

    Die Frage ist:
    WAS IST DIE GENAUE DEFINITION DES REICHSBÜRGERS unter dessen Vorwand hier gehandelt wird? Genau das werden sie nicht sagen! Eine stille Behauptung! …unter der man jede auch noch so abstruse Maßnahme und dann auch noch als “rechtstaaltich” behauptet, durchführen kann.

    DESHALB IST ES SO WICHTIG, sich GENAU AUF DIESE EINE UNS ALLE EINENDE VORGEHENSWEISE ZU KONZENTRIEREN, die gültige Vertragslage, die FÜR ALLE DEUTSCHEN UND NICHTDEUTSCHEN GÜLTIG IST!

    Solange dies das deutsche Volk nicht tut, passieren nicht nur ständig diese unerfreulichen Dinge, wobei es viel Schlimmeres gibt, sondern es werden auch noch Schwierigkeiten geschaffen, mit denen wir uns später noch befassen müssten, was allerdings in dem konkreten Fall nicht gegeben ist, da es sich nur um ein Waffenprivileg der Alliierten handelte.

    Man muss eben dafür sorgen, dass das in die Handlungsfähigkeit getretene Deutsche Reich wieder die Waffenberechtigungen ausstellt, welche dann auch Solche sind und nicht nur Privilegien, sondern dann wirklich zu ihrem Entzug eine rechtstaatliche Begründung bräuchten.

    DIE ARBEIT GEHT EIGENTLICH ERST LOS, wenn man EIN URTEIL ODER BESCHLUSS hat, da es SOWIESO KEINE RECHTSWEGE GIBT im staatlichen Sinne der BRD.

    So gesehen gibt es wenig an diesem Urteil zu bemängeln, sondern vielmehr jetzt wenn der Mann dies hat, dies ZU NÜTZEN FÜR DIE ZUKÜNFTIGEN SCHRITTE, denn sie HABEN JA GELIEFERT! UND SIE LIEFERN IMMER! EGAL OB SIE WOLLEN ODER NICHT!

    Es war noch nie leicht, technisch gesehen und auch praktisch: Das deutsche Volk sammelt sich hinter SEINER HANDLUNGSFÄHIGKEIT! ….und damit da wo sie eingetreten ist, also hinter mir.

    Damals war es eine Partei, heute ist es eine Person. Anders geht es nicht. Der Weg ist vorgegeben.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich

    P.s. Noch ein kleiner Anhang. Niemand aus der BRD wird ernsthaft die im Deutschen Reich liegenden Rechtsfolgen der vom Deutschen Reich besetzten Gebiete bestreiten, denn damit würden diese DEREN EXISTENZ bestreiten, was praktisch in jedem Staat mit der härtesten Bestrafung verbunden ist. Die könnten sich nirgend mehr ohne Angstzustände blicken lassen, aber auch hier wären sie nicht mehr sicher, nirgends mehr.

    Es ist nun mal einfach so, dass unser Weg vorgegeben ist. Über die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, des Deutschen Reiches, wie es ja richtig dargestellt ist, durch dessen HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT ehemals…….also EINE ARBEIT IST ZU VERRICHTEN!

    REPLY
    2.2.1
    arkor
    5. November 2019 at 15:11
    und hier können wir wieder ein Paradebeispiel aufzeigen für das was ich darlegte:
    Die Anfrage der Linken erfolgte möglicherweise oder wahrscheinlich sogar als Reaktion meines Beitrages

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    Der Beitrag entwickelte sich überaus erfolgreich in der Verteilung, besonders wenn man bedenkt, dass es sich um eine Rechtsabhandlung handelt. Als Schriftbeitrag wurde er sehr oft geteilt und ich hatte ihn selbst öfters mal in der Email, weil er mir auch immer wieder zusgesandt wurde.
    Als Videobeitrag von terraherz vertont, inzwischen gelöscht, etwa 150 000 mal angesehen und von anderen auch geteilt, also egal wie, es war ein sehr großer Verteilungsprozess, was ein Problem darstellte, weil es nicht nur eine Rechtsableitung sondern eine Bestandserklärung darstellte, eben AUS DER UNMITTELBAREN GEWALT, und die Vorbereitung für die spätere HANDLUNGSFÄHIGKEIT!
    Einzuwenden in der Substanz gibt es nicht, also muss es totgeschwiegen werden, was nicht geht, weil es zu weit fortgeschritten, verteilt war. In unzähligen Kommentaren hatte ich das schon vorher in Einzelheiten immer verbreitet.

    Also was macht man in seiner Not? Man macht eine Anfrage an die BUNDESREGIERUNG, die dem dann doch entgegentreten soll, weil man ja ansonsten als BRD-Abgeordneter als gegenstandlos dasteht.

    https://www.welt.de/geschichte/article143672017/Hilfe-existiert-das-Deutsche-Reich-etwa-noch.html

    Also was ist der Aufmacher vom ALLIIERTEN LIZENZMEDIUM? Erst mal so EIN TÄUSCHENDER DA GEGENSTANDSLOSER KÖNIGREICH DEUTSCHLAND-UNSINN als Bild, von dem König Peterle, dem sich unglaublicherweise viele Menschen anschlossen an den Unsinn und ihr Geld auch noch dahin gaben!

    Was hat das Bild “Königreich Deutschland” mit dem Deutschen Reich zu tun? GAR NICHTS! Aber in der Folge geht es dann an die ANFRAGE DER LINKEN!!!! zur Existenz des DEUTSCHEN REICHS, welcher WIDERSPROCHEN WERDEN SOLLTE VON DER BUNDESREGIERUNG.

    Was erst mal bedeutet, dass diese Abgeordneten nicht wissen, für was sie Abgeordnete sind! Die Antwort kam dann mit einer Überraschung und Paukenschlag, da die Bundesregierung natürlich die Existenz des DEUTSCHEN REICHS BESTÄTIGEN MUSSTE!

    Das ALLIIERTE LIZENZMEDIUM WELT, allerdings BERICHTETE ÜBER DIESEN DONNERSCHLAG, dieses ERDBEBEN für die BRD, NICHT, wie es selbst darlegt:
    ________
    aus dem Artikel der WELT:
    Das ist eigentlich auch diesmal nicht anderes: In keiner seriösen Zeitung und keinem professionellen Onlinedienst stand etwas über die am 30. Juni veröffentlichte Antwort der Bundesregierung auf die jüngste Kleine Anfrage.

    Anders in den sozialen Medien.
    _______

    ..und dann geht man auf weitgehend gegenstandlose Inhalte über, im üblichen Sinne wie eben 2plus4-Vertrag etc, was die meisten nicht verstehen, was es ist usw…um am Schluss den IRRSINNIGEN Schlusspunkt zu setzen:
    ___
    aus der WELT
    Insofern ist die Überschrift der Pressemitteilungen der Bundestagsverwaltung zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Linkspartei nicht falsch, höchstens unglücklich formuliert. Für Aufregung besteht kein Anlass.
    ____

    Lach ja so funktioniert es: Natürlich nur unglücklich formuliert…der Eindruck beim SCHAF soll erweckt werden und er soll SELBST DENKEN, was NICHT GESAGT wird, nämlich, dass das DEUTSCHE REICH NICHT EXISTIERT!

    Denn klar ist, wenn ein Mensch, selbst wenn er noch so dumm ist, begreifen kann, dass das Deutsche Reich existiert, dann kommt er auch zu dem Schluss, dass die BRD kein Staat sein kann, eben genau, wie es die BUNDESREGIERUNG und das BUNDESVERFASSUNGSGERICHT, darlegten, was für die BRD UNGLÜCKLICH sein will als FORMULIERUNG, aber eben RICHTIG UND WAHR!

    Tja die Scheinwahrheitsbewegung ist das Problem! DIE WELT MUSSTE NICHT DARÜBER BERICHTEN! …und wenn…dann eben SO!

    DESWEGEN JA AUCH!
    HILFE! Existiert das Deutsche Reich noch?

    Niemand hilft Euch, weil Euch niemand helfen kann!

    REPLY
    2.2.1.1
    GvB
    5. November 2019 at 16:00
    2plus4-Vertrag.. könnte man diese “Verträge” (unter Druck der Allierten erstellt ..) als die Fortsetzung des Versailler Schandvertrages (auch unter Druck erstellt..) bezeichnen?!

    Warum hiess es damals nicht 6er-Vertrag(Alle Anwesenden auf Augenhöhe!)
    Deshalb wohl nicht.. weil die BRD & DDR am 2er-Katzentisch sitzen mussten!

    Mich hatte die Formulierung 2+4 schon immer gestört bzw. verärgert…andererseits liegt doch klar vor Augen.. was der eigentlich Grund ist:WIR sind immer noch ein nichtsouveränes Land usw.
    Das Volk hatte nichts zu sagen..die Alliierten haben bestimmt und die BRDDR durfte nur brav abnicken. Sowas ist nunmal Hochverrat am VolK!

    2.2.1.2
    arabeske-654
    5. November 2019 at 17:40
    Wenn es etwas Reales hätte sein sollen, dann hätte es 6+1 Vertrag heißen müssen. Aber so war der Vertragspartner um den es ging nicht anwesend.. Sondern es wurden Verträge mit sich selbst, zu Lasten eines Anderen geschlossen – dem Deutschen Volk.

    2.2.1.3
    arkor
    6. November 2019 at 10:14
    auf der Besatzungsebene sind ALLE Feindstaaten vertraglich gefragt, auf der Verwaltungsebene, die jeweilig betroffenen Staaten. Und deshalb waren es diese vier Verwalter, die hier eben auf der Verwaltung tätig waren.
    Steht ja auch nichts da vom Deutschen Reich, sondern es wurden Verwaltungsbegriffe benutzt.

    2.2.1.4
    arkor
    6. November 2019 at 10:17
    GvB: 2+4Vertrag ist mit Versaille gar nicht zu vergleichen da dieser ob Knebelvertrag oder nicht ein völkerrechlticher Vertrag auf der Besatzungsebene war und diese regelte. 2+4 ist rein auf der Verwaltungsebene. Die Besetzungsebene bleibt davon völlig unberührt.

    2.3
    arkor
    5. November 2019 at 14:04
    Lügen Sie uns wirklich an?
    https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/380964-380964

    Aber ein Königreich Bayern als Wohnsitz existiert eben heute nur als Rechtsfolge im Rechtskreis Deutsches Reich.

    Was sollen sie denn mehr sagen, als das Deutsche Reich existiert?

    Für den Rest ist doch das deutsche Volk zuständig und nicht das alliierte Mandat und dessen Organe!

    Also, so leid es mir tut, was so unerfreulich erscheint, ist langfristig gesehen genau das Korrekte!

    Im Übrigen! Außer der EXISTENZ DES DEUTSCHEN REICHES haben wir überhaupt KEIN RECHT AUF WAHRHEIT von Seiten DER ALLIIERTEN!

    So ist das NUN MAL! UND NICHT ANDERS!

    REPLY
    2.4
    arkor
    5. November 2019 at 14:24
    zum Thema Lüge nochmal:
    Es ist die WAHRHEITSZENE, also die sich so nennt, die viel schlimmer lügt! Denn die tun das ja aus ihrem deutschen Rechtsstand heraus!

    Die MEDIEN DER BRD sind ja ALLIIERTE LIZENZEN! Die müssen uns nicht die Wahrheit sagen! Die Deutschen die darin arbeiten natürlich, die sollten hierauf hinweisen!

    Wer Wahrheit erwartet, wo er keine zu erwarten hat, darf auch nicht enttäuscht sein ebenso wenig, wie umgekehrt er sich nicht über Lügen aufregen kann, von jemand der ihm nicht zur Wahrheit verpflichtet ist, sondern im Gegenteil dann gegen seine Interessen arbeitet.

    Also beim Thema Lüge und Wahrheit müssen wir uns bei uns selbst umschauen.

    inzwischen ja weithin bekannt.

    UPIK® Record – L

    L Registered company name Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz
    Non-registered name or business unit
    L D-U-N-S© Number 315006441
    L Registered address Anschlussstelle Koblenz-Nord 1
    L Post code 56068
    L City Koblenz
    Country Germany
    W Country code 269
    Post office box number
    Post office box town
    L Telephone number 026113070
    W Fax number 0261130718010
    W Name primary executive Lars Brocker
    W Activity (SIC) 9211

    L Registered company name Finanzsamtes Neubrandenburg
    Non-registered name or business unit
    L D-U-N-S© Number 333120801
    L Registered address Neustrelitzer Str. 120
    L Post code 17033
    L City Neubrandenburg
    Country Germany
    W Country code 269
    Post office box number
    Post office box town
    L Telephone number 0395442220
    W Fax number 0395380200
    Name primary executive
    W Activity (SIC) 9311

    etc etc…

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      Alles made by USA

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        https://www.youtube.com/watch?v=6zPg8JLxbeY

        „A jamais Idealiste“ – Ein Gruß an den Verfassungsschutz | Varieté Identitaire #001

        Reply
  8. 6

    Skeptiker

    Eben lese ich das hier.

    Weil das habe ich unter diesen Video gefunden.

    Freiheit für Ursula Haverbeck! Mobilisierungsvideo zur Demo am 9. November in Bielefeld!
    30.10.2019

    https://youtu.be/6oTlcD07Biw

    ========================

    9. November: Die Redner der Ursula-Geburtstagsdemo stehen fest!

    Veröffentlicht am 27. Oktober 2019 von Schreiberling

    In knapp zwei Wochen ist es soweit, das bessere Deutschland wird in Bielefeld auf die Straße gehen und am 91. Geburtstag der deutschen Volksheldin Ursula Haverbeck für deren Freilassung protestieren. Mittlerweile steht auch die Rednerliste der Demonstration, die so abwechslungsreich und vielfältig ist, wie die Mischung der verschiedenen, politischen Spektren, die Ursulas Freilassung fordern!

    Sprechen werden:

    – Christian Bärthel

    – Richard Edmonds

    – Edda Schmidt

    – Sven Skoda

    – Thomas Wulff

    Die Demonstration beginnt um 13 Uhr am Hinterausgang des Bielefelder Hauptbahnhofes. Wir sehen uns alle auf der Straße!

    Hier komplett.

    http://freiheit-fuer-ursula.de/

    Gruß Skeptiker

    Reply
  9. 5

    hardy

    Wie könnte man denn die Existenz der BRD( BRdigung Deutschlands) in Frage stellen? Das ist doch gerade das Unglück, daß dieses vermaledeite Judendrecksloch immer noch existiert auf dem Boden des Deutschen Reiches.

    Reply
  10. 4

    arabeske-654

    James O’Keefe ist mit seinem Project Veritas vornehmlich bekannt für oftmals sehr schmerzlichen Enthüllungsjournalismus mit versteckter Kamera. Bereits seit Monaten ruft er Mitarbeiter der großen Medienkonzernen dazu auf, interne Informationen preiszugeben und der Öffentlichkeit somit aufzuzeigen, wie das “Nachrichten“-Geschäft wirklich funktioniert und wie korrumpiert die Medien in Bezug auf wahrheitsgemäße Berichterstattung tatsächlich sind.

    Die jüngste Veröffentlichung birgt diesbezüglich nun erheblichen Sprengstoff. Ein ungenannter Mitarbeiter des zum Disney-Konzern gehörenden Kabel-Nachrichtensenders ABC News hat Project Veritas eine Aufnahme zur Verfügung gestellt, welche die ABC-Moderatorin Amy Robach im privaten, jedoch aufgezeichneten Gespräch zeigt. Das Gespräch habe Ende August 2019 stattgefunden und sie redet über ihre Recherchen über Jeffrey Epstein im Jahr 2016:

    https://n8waechterblog.wordpress.com/2019/11/06/abc-news-moderatorin-ueber-epstein-ich-hatte-alles-vor-drei-jahren/

    Reply
    1. 4.1

      arkor

      ist ja schon ne Bombe. Epstein und Konsorten konnten noch drei Jahre damit nachweislich agieren, weil sie geschützt wurden. Dinge, die man sonst nur vermuten konnte.
      ABC hätte damit strafrechtlich relevante Informationen zurück gehalten, was Beihilfe heißt. ….

      Reply
  11. 3

    Atlanter

    Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich

    Das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich war ein Ermächtigungsgesetz. Mit Verabschiedung von Ermächtigungsgesetzen konnte der Reichstag gemäß Weimarer Reichsverfassung von 1919 der Reichsregierung die befristete Befugnis zur Gesetzgebung übertragen. Diese Übertragung war im Spannungsfall von einer Zweidrittelmehrheit im Reichstag abhängig. Die ersten drei Ermächtigungsgesetze gab es in den Krisenjahren 1919 bis 1924. So regierte Reichspräsident Friedrich Ebert während der Hälfte seiner Amtszeit mit Hilfe von Ermächtigungsgesetzen.

    Speziell wird der Begriff Ermächtigungsgesetz zumeist mit dem Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich in Verbindung gebracht, welches am 23. März 1933 vom Reichstag beschlossen und am 24. März verkündet wurde. Dieses Gesetz kam infolge der von Reichspräsident Hindenburg nach dem Reichstagsbrand erlassenen Reichstagsbrandverordnung zustande. Die Gültigkeit des Gesetzes wurde auf jeweils vier Jahre begrenzt, allerdings 1937 und 1939 durch den Reichstag sowie während des Zweiten Weltkrieges 1943 per Führererlaß verlängert. Mit Inkrafttreten dieses Gesetzes wurde die neue Reichsregierung zur nationalsozialistischen Umstrukturierung des Staates befugt.

    https://www.mzwnews.com/recht/gesetz-zur-behebung-der-not-von-volk-und-reich/

    Mitgliedschaft der BRD in der UNO in Feindschaft zum Deutschen Reich

    Der Besatzungsvorbehalt diente nicht nur als Grundlage der absoluten Kontrolle der Siegermächte gegenüber den besiegten Deutschen, sondern auch als Rechtfertigungsgrundlage für deutsche Hochverräter am Deutschen Volk, die sich vollständig der Aushöhlung des Deutschen Reiches verschrieben und gleichzeitig dessen Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit mit allen Mitteln hintertrieben.

    Um nun Geschichtslügen und Geschichtsfälschungen in das deutsche Bildungssystem, in Schulen, Gymnasien, und Universitäten einschleusen zu können, scheinheilig „Reeducation“ – „Umerziehung“ genannt (siehe auch, „ What to do with Germany! 1945. Distributed by Spezial Service Division, Army Service Forces, US-Army. Not für Sale!“), wurde schon in Jalta eine 50jährige Besetzung des deutschen Reichsgebietes beschlossen. Zehntausende deutscher Lehrkräfte und Professoren wurden aus dem Amt gejagt, an deren Stelle dann willige Kollaborateure gesetzt wurden. Lizenzen für Zeitungen und Zeitschriften wurden nur an den Besatzungsmächten gehorsame Kollaborateure erteilt, um die Siegersicht von der Alleinkriegsschuld des Deutschen Reiches auch wirklich durchsetzen zu können.

    Um der deutschen Jugend und den nachwachsenden Generationen viele Informationsquellen abzuschneiden, erließen alle vier Besatzungsmächte – naturgemäß die sowjetbolschewistische eingeschlossen – einen „Nero-Befehl“ zur Verbrennung von Forschungsunterlagen und Büchern zur Weltgeschichte unter dem Befehlstitel:

    https://www.mzwnews.com/recht/mitgliedschaft-der-brd-in-der-uno-in-feindschaft-zum-deutschen-reich/

    Wahl ist Verrat

    In keinem militarisch besetzten Land gibt es freie Wahlen! Ein Volk. das im Besatzungszustand wählt, bekennt sich zum Feind und nicht zu Volk und Vaterland! Wesentliche Mitschuld an derzeitigen chaotischen Zuständen tragen alle Wähler aller Parteien! Auch zugelassene demokratische Parteien mit nationalem Gedankengut als Köder sind ein Rad im zerstörerischen Getriebe! Parteien die zwecks nationalem Wählerfang ‚Deutschland den Deutschen‘ nur heucheln, sind uns gefährlicher als gegnerische Parteien.

    https://www.mzwnews.com/recht/wahl-ist-verrat/

    Reply
  12. 2

    Annette

    So, es REICHT !
    Ab jetzt werden VerwG und OVGs angeschrieben mit persönlicher Zustellung an den jeweiligen Gerichtspräsidenten!
    Kurze knappe logisch nicht zu widerlegendes Wissen,
    1.) daß die BRD kein Staat sein kann
    2.) z. B. das OVG Rheinland-Pfalz als Firma bei Upik eingetargen ist
    3.) daß das Deutsche Reich höchstrichterlich (BRD-Gericht selbst) weiterhin als Staat besteht und auf einem …..Staatsareal kein weiteres Konstrukt ein souveräner Staat sein kann.
    4.) Kommunen mußten sich zum 01.01.2008 privatisieren–> Eröffnungsbilanz, nur Kapitalgesellschaften müssen …..eine Eröffnungsbilanz erstellen! Seit wanndarf eine Firma Gesetzeerlassen oser Abgaben verlangen?

    TUT WAS ! Jetzt reicht es mit der BRD-Lügerei!

    Schönen Gruß an den mitlesenden Staatsschutz ohne Staat !

    Reply
      1. 2.1.1

        Skeptiker

        @GvB

        Wo Du Dich überall rum-treibst, echt erstaunlich.

        https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/11/04/norbert-roettgen-sagt-dass-wir-von-luschen-regiert-werden-und-kritisiert-merkel/#comment-84430

        Und das war ja nur ein Zufallsfund.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 2.1.1.1

          GvB

          @Skepti, meinst Du damit , ich treibe es zu dolle?
          🙂
          Gruss aus dem Rheinland

        2. Maria Lourdes

          Bei uns nicht Götz, mach nur weiter!

          Lieben Gruss

          Maria

        3. 2.1.1.2

          Skeptiker

          @GvB

          Eben Lese ich das hier.

          MITTWOCH, 06. NOVEMBER 2019
          Sensationsfund in Bayern

          Neuer Vorfahr des Menschen entdeckt

          Rekonstruktion eines Exemplars der bisher unbekannten Primatenart Danuvius guggenmosi.

          Die Menschheit hat einen neuen, bisher unbekannten Vorfahren: In einer Tongrube in Bayern entdecken Forscher die fast 12 Millionen Jahre alten Überreste einer Primatenart, die sie Danuvius nennen. Diese Menschaffen konnten bereits aufrecht gehen – und stellen damit bisheriges Wissen in Frage.

          Das bin ja ich, also das steht da nicht so im Text.
          =============
          Ich meine Merkel kann ja auch aufrecht gehen, obwohl die aus dem Osten kommt.
          ==============

          Bisher gilt Afrika als jener Kontinent, auf dem sich die frühen Vorfahren des Menschen entwickelt haben. Doch diese Ansicht könnte bald zu den Akten wandern – denn Forscher haben in Süddeutschland einen neuen, uralten Vorfahren des Menschen entdeckt. Der Fund legt nahe, das der aufrechte Gang und die gemeinsamen Ahnen des Menschen sowie des Menschenaffen sich möglicherweise in Europa entwickelt haben, wie aus einer Studie eines internationalen Forschungsteams unter der Leitung einer Tübinger Paläontologin hervorgeht, die im Fachmagazin “Science” veröffentlicht wurde.

          Hier weiter.

          https://www.n-tv.de/wissen/Neuer-Vorfahr-des-Menschen-entdeckt-article21377899.html

          Kein Wunder das die Deutschen so verblödet sind.

          Die Wiege der Menschheit kommt also aus Bayern, sprich Seehofer und der Rest der Affenbande.

          Nun ja, mittlerweile züchten die sich ja selber weg.

          Lach.

          Gruß Skeptiker

    1. 2.2

      GvB

      Man sollte der neuen Stasi als Preis den vergoldeten MFS-Hörer überreichen.
      https://www.youtube.com/watch?v=PfVtciRn6sI

      Reply
  13. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen