Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

30 Comments

  1. 11

    Aufgewachter

    Boah Leute! Was geht denn in Berlin ab? Das hört sich ja an, als wäre die gesamte Preußische Befreiungs-Armee einschließlich Musik-Kapelle angerückt! Amüsante und emotionale Ansprache der Extra-Klasse! Aber hört mal selber!

    MP3-Audio Player hier
    https://app.box.com/s/fdbgcj679ujhmwunkbcblb8egz8tq25n

    Reply
  2. 10

    Quercus

    @Arabeske

    That’s no hypocrisy!

    “Yet I have no doubt that when Germany and England and America will long have lost their identity or name or purpose
    we still be strong in ours”.

    “For a nation to commit the sin of anti-Semitism brings inevitable judgement”.

    Quelle: 1967 Six Day war Israel’s seizure of Jerusalem

    Ihr Deutschen seid einfach obrigkeitshörig* und nicht fähig euren Schuldkomplex zu überwinden und vererbt
    ihn wohl noch Generationen weiter!
    * lt. Aussage von Weizäcker in der bedrohte Frieden 1983

    Reply
    1. 10.1

      arabeske-654

      Fingunt simul creduntque. – “Der kindliche Geist schafft sich die Fiktionen, an die er selbst glaubt.”
      Die ganze Adam-Story, die Du da zitierst ist Nonsens und Kindermärchen, wie der ganze Rest der Bibel.
      Geschrieben im 16 Jahrhundert.

      Reply
  3. 9

    andrea111463519

    Sehmann, da wirst Du Recht haben.

    Reply
  4. 8

    5 G - Abwehr

    AfD-Triumphe in Mitteldeutschland –

    bald auch in Mecklenburg-Vorpommern ?

    Reply
  5. 7

    Quercus

    Die Juden, die behaupten sie seien das auserwählte Volk Gottes können ihre Genealogie nicht, absolut nicht, zurück verfolgen. 90 % sind Khasaren der Rest kam aus der babylonischen Gefangenschaft als bastardisierte Rasse.
    So, und wer finanzierte die Kriege. Es waren die zionistischen Banken die jeweils beide Seiten finanzierten!
    Zitat des Rabbiner Reichhorn: ” Ein Dank an die furchtbare Macht der internationalen Banker. Wir haben die
    Christen in Kriege ohne Zahl gestürzt. Kriege haben einen speziellen Wert für die Juden, da die Christen einander umbringen und damit Platz für die Juden machen. Kriege sind die Ernte der Juden, die jüdischen Banken verdienen sich fett an den Kriegen der Christen. Über 100 Millionen Christen wurden durch Kriege vom Planeten genommen und das Ende ist noch nicht in Sicht.” Zitat stammt von 1869!!
    Wenn ein Churchill sagte, dass das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten WK war, der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen,
    bei dem die Weltfinanz NICHT mitverdienen konnte, ist das auch nur Teil der Wahrheit.
    Da kommen wir der ganzen Wahrheit näher, wenn wir das Zitat von Henry Kissinger lesen: “Wir beseitigen die weisse Rasse mitsamt ihrer zu hohen und damit für uns gefährlichen Intelligenz durch multikulturelle Gesellschaften.”
    Das geschieht gegenwärtig. Durch Mischehen mit anderen Ethnien verschwindet die weisse, reine Rasse.
    Warum? Jahwe erschuf Adam als ersten Menschen. Adam ist eine Übersetzung des hebräischen Wortes
    “aw-dawm” das “vom gerötetem Gesicht” oder “Blut im Gesicht” bedeutet. Daher war Adam der weissen Rasse
    zugehörig. Jahwe schloss über Abraham, Isaak, Jakob seinen mosaischen Bund. Das wissen die Rabbiner von
    heute ebenso wie die Pharisäer damals. Darum hat das Rabbinertum die grösste Kirche, den Katholizismus infiltriert
    und mit Lügen zerstört. Der erste Juden-Papst war der Pole Woitola, und Franziskus ist Jesuit, alles schlimmer
    geworden.
    Das Endziel der Zionisten ist ihre Weltregierung. Durch Zerstörung des Christentums, der Nationalstaaten, der
    Gesellschaft und der Familien wird es immer leichter, ihr Ziel zu erreichen, wenn nicht jetzt Widerstand erfolgt und
    die ganze Politkasper-/lin entfernt wird.

    Reply
    1. 7.1

      arabeske-654

      Märchen und Fabeln Quercus. Nichts davon ist real. Fingunt simul creduntque.

      Reply
  6. 5
    1. 5.1

      Skeptiker

      @Falke

      Kommst Du nicht auch aus dem Osten?

      Weil ich stelle immer gewagte Gegenthesen auf, wie hier unschwer zu erkennen ist.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/26/dem-irrtum-aufgesessen-der-faschismus/#comment-47940

      P.S. Irgendwie ist die Seite von UBasser, die sichtbarste Seite.

      Weil da kommen dann auch Bilder usw. durch.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        Skeptiker

        Ich meine Maria ist ja so schlau, und kann Bilder eben sichtbar machen.

        Ich habe ja auch eine Anleitung bekommen, sprich die Sonderzeichen usw.

        So wie ich das sehe, muss ich Maria selber besuchen, um das besser zu verstehen.

        Also setzte ich mich jetzt in die Taxe, so wie fier als Beispiel.

        Roland Kaiser, Maite Kelly – Warum hast du nicht nein gesagt

        https://youtu.be/BNHamTwxJ6Q?t=4

        Wie herrlich, das Video kannte ich noch gar nicht.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 5.1.1.1

          andrea111463519

          Doch, ich schon. Dankeschön gefühlte 10 x 3:37 die ganze K…….. hier vergessen. LG. Andrea

      2. 5.1.2

        Falke

        @Skeptiker

        Also erstens komme ich aus Mitteldeutschland, genauer gesagt aus Preußen. Ich meine wir sollten uns endlich mal angewöhnen die genauen Gebietsbezeichnungen ein zu halten. Danach ist Osten ja Ostpreußen, Schlesien usw.

        Durch das sammeln von Erkenntnissen und vergleichen im Weltnetz über unsere vergangene Geschichte, muss ich einschätzen, daß die DDR vor allem im sozialen Bereich die Fortführung des Dritten Reiches aber mit anderen ideologischen Vorzeichen war. Bis auf den von den Alliierten Besatzern bewusst herbeigeführten Mangel. Damit wollte man beweisen, daß der nationale/Sozialismus nicht funktioniert.
        Zum Vergleich vom Prinzip her, z.B. FDGB war wie KdF
        FDJ war wie HJ
        billiger Ehekredit war wie davor auch mit der vier Kinder Regelung
        billiger Baukredit allerdings nicht zinsfrei aber mit niedrigen Zinsen
        Es galt auch Gemeinnutz vor Eigennutz. Daraus ergab sich auch ein Gemeinschaftsgefühl, welches sich aber auch durch den erzeugten Mangel ergab. Also ein Nachbar half dem anderen.
        Ich denke aber im Bereich Systemkritik war es inne Zone schlimmer. Es haben halt in der SU ausgebildete Kader in der Partei und Staatsführung gesessen.Aber in der Verwaltung waren bestimmt auch ehemalige Parteimitglieder tätig. Zu mindest übergangsweise. Müsste man mal recherchieren. Kann ich mit Bestimmtheit nicht sagen.

        Von dieser Warte aus gesehen war die DDR ganz anders als die Bunzel und Kotz KG, die auf politischer Ebene jetzt den selben Zustand erreicht hat wie das damalige pol. System inne DDR vielleicht sogar in einigen Bereichen noch heftiger.
        Na ja wir hier wissen es ja die Staasi hat ja die Bunzelfirma voll im Griff siehe IM Erika= das Es usw. ich möchte den Namen nicht schreiben.
        Eine einleuchtende Stelle im Video ist ab Min.10 angesagt. Die Gedanken, die er äußert habe ich schon etwas länger.
        Es wäre mir lieber es ginge friedlich ab.

        Gruß Falke

        Reply
        1. 5.1.2.1

          andrea111463519

          “Durch das sammeln von Erkenntnissen und vergleichen im Weltnetz über unsere vergangene Geschichte, muss ich einschätzen, daß die DDR vor allem im sozialen Bereich die Fortführung des Dritten Reiches aber mit anderen ideologischen Vorzeichen war”. Endlich mal jemand, der das auch so sieht! Ich bilde mich sonst hier nur.

        2. 5.1.2.2

          Skeptiker

          @Falke

          Na gut, dann hätte ich wohl fragen müssen, kommst Du nicht auch aus Mitteldeutschland.

          Aber hast Du nicht auch schon mal die Beatles gehört?

          Die Beatles: Ein gigantisches Menschenexperiment von CIA, Illuminati und dem Tavistock-Institut mit dem Ziel der Zersetzung der westlichen Welt

          Gelesen: 452
          Von Michael Mannheimer, 07. 11. 2019

          “The Beatles“: Ein gezieltes Zersetzungs-Produkt der antiwestlichen Konspiration um die jüdische Frankfurter Schule und des jüdischen Tavistock-Instituts
          Kann es sein, dass die doch so harmlos daherkommende Popband The Beatles eine Erfindung der Kräfte der Neuen Weltordnung war, ihr wichtigster Hebel sogar, um die Jugend der 60er Jahre und folgende derart zu destabilisieren, dass man später die westliche Welt ohne große Probleme würde übernehmen können?

          Was Sie in der Folge lesen, werden Sie, wenn Sie älteren Semesters sind, zuerst ungläubig, dann aber mit zunehmendem Entsetzen quittieren. So jedenfalls erging es mir. Kann es sein, werden Sie sich fragen, dass alle wichigen Pop-Bands und Bewegungen der 60er Jahre – angefangen von den Beatles bis hin zu Woodstock und der Hippie-Bewegung – eine geradezu teuflische Inszenierung von gewissen politischen Kreisen war mit dem Ziel, die Fundamente der westlichen Gesellschaft zu unterhöhlen, um sie dann wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen zu lassen? Kann es also sein, dass das, was wir heute an Islamisierung, Genderisierung, völligem Verfall der Sitten und der öffentlichen Ordnung erleben, bereits in den 60er Jahren des 20. Jhds. geplant war?

          Was sich wie die abgedrehten Ideen eines schlechten Horror-Roman-Autors anhört, ist leider wahr. Die Beatles sind das Produkt eines gigantischen Menschenexperiments, an dem die CIA, die jüdisch dominierten Illuminati und das berüchtigte, von Juden gegründete und geführte “Tavistock-Institut“ gemeinschaftlich beteiligt waren.

          John Lennon 1962: “Ich habe meine Seele dem Teufel verkauft!”

          Hier weiter.

          https://michael-mannheimer.net/2019/11/07/die-beatles-ein-gigantisches-menschenexperiment-von-cia-illuminati-
          und-dem-tavistock-institut/

          =========================

          So ein Bericht hat Maria ja auch mal raus-gebracht, aber ich habe gerade keine Lust danach zu suchen

          P.S. Irgenwie unterdrückt der Mannheimer meine Kommentare.

          Gruß Skeptiker

        3. 5.1.2.3

          GvB

          Hallo lieber @Falke !Zum Grusse.. GENAU !!!
          …. wir sollten uns endlich mal angewöhnen die genauen Gebietsbezeichnungen ein zu halten.
          EX-DDR ist Mitteldeutschland
          Schlesien , Ostpreussen etc. ist der wahre (besetzer&verwalteter OSTEN des Reiches!).

        4. 5.1.2.4

          Falke

          Hallo GvB mei Gutster,

          Das muss doch mal jesacht werden. Das deutsche Volk muss endlich wieder aufs richtige Gleis gesetzt werden. Wie lange wollen die Deutschen noch im falschen Zug fahren. Raus aus dem falschen Zug und rein in den D-Zug in die Souveränität. Aber hopp jetzt. 🙂

          Gruß Falke

        5. 5.1.2.5

          Falke

          @Skeptiker

          Ich habe auch Beatles gehört und höre mir ab und zu auch noch heute diese für mich Schlagermusik an gerade die lyrischen Titel. Wer konnte denn vor dem Weltnetz Zeitalter ahnen was da dahinter steckt. Damals als diese Art Musik auf kam war das ja alles neu.Ich meine das fing ja eigentlich schon mit dem Jazz an und dann Elvis und wie die alle heißen.

          Nur die Jugend hat diese Art von Musik so bekloppt gemacht die haben doch meistens nur gekrischen und wohl gar nicht zu gehört. Das war dann wohl ein gefundenes fressen für die Weltbeglücker diesen Irrsinn voran zu treiben.
          Ich kann mir nicht vorstellen, daß Jene von vorn herein wussten was da dann ab geht oder doch?
          Aber heute auch schon damals höre ich mir u.a. auch gern sowas an.

          https://www.youtube.com/watch?v=QhIs1k8yuPU

          Gruß Falke

        6. 5.1.2.6

          Skeptiker

          Eben lese ich das hier.

          Reinkopiert.
          =========
          +++++
          MM. über Alter Sack habe ich bereits informiert. Er wird infolge einer schweren Erkrankung sehr wahrscheinlich nie mehr Kommentieren können. Ich weiß, dass er diesen Blog geliebt hat.

          Reiner Dung hat sich vor wenigen Tagen ebenfalls gemeldet. Er wird sich nach fünfzehn Jahren Publizieren vollkommen aus der Öffentlichkeit zurückziehen.

          Mit beiden verliert dieser Blog zwei der besten deutschsprachigen Kommentatoren ein unersetzlicher Verlust. Mein aufrichtiger Dank für den Beitrag dieser beiden Spitzenkommentatoren im Dienst der Aufklärung und der Freiheit Deutschlands und aller zivilisierten Völker.

          +++++

          Hier als Ganzes.

          https://michael-mannheimer.net/2019/11/07/die-beatles-ein-gigantisches-menschenexperiment-von-cia-illuminati-und-dem-tavistock-institut/#comment-374746

          Also um den Alten Sack, tut es mir ja wirklich leid, obwohl er selber Opfer der Umerziehung eben gewesen ist, leider.

          Aber ich wüsste nicht, solchen Idioten wie Reiner Dung überhaupt nachtrauern zu müssen.

          Reiner Dung hatte doch nicht mehr alle Tassen im Schrank, wie man so schön sagen kann.

          Eben habe das hier laut gehört.

          Joe Cocker – Come Together (Live Video)

          https://youtu.be/BmnwdvlehFU?list=RDO9_tNW0dv7E

          Das hat mich richtig begeistert, da geht ja richtig was ab.

          Gruß Skeptiker

        7. 5.1.2.7

          arabeske-654

          Nun, daran siehst Du doch daß Barny Mannheimer nicht alle Latten am Zaun hat.

        8. 5.1.2.8

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Genau, zumindest war ich ja so ehrlich, das ich das auf seiner Seite rüber kopiert habe, Sprich 1 zu 1. sozusagen

          Aber ob er das freischaltet?

          Gruß Skeptiker

        9. 5.1.2.9

          arabeske-654

          andrea111463519
          Parallelen sind durchaus erkennbar im sozialen Bereich. Aber nur weil sie die erfolgreichen Maßnahmen nachäfften sind sie noch lange nicht die Fortführung dessen.

        10. andrea111463519

          Lieber Arabeske, das weiß ich. Aber gerade, was den ganzen Pornosch… anbelangt, war das in der DDR verpönt. Schau Dir Polizeirufe aus den 70-iger und 80-iger oder andere Filme an, die ganze Fäkalsprache, die man heute in fast jedem Film sieht, gab es da noch nicht. Ein Schauspieler durfte noch nicht mal “Sch…..” sagen. Was später geworden wäre, wenn die “Alten” nicht mehr am “Ruder” gewesen wären weiß ich nicht. Es ist auch nur mein persönliches Empfinden, wenn man einmal bemerkt und den Prozess nachvollzogen hat, wie verkommen Sprache und Umgangsformen heutzutage sind.

        11. 5.1.2.10

          Sehmann

          “Schau Dir Polizeirufe aus den 70-iger und 80-iger oder andere Filme an, die ganze Fäkalsprache, die man heute in fast jedem Film sieht, gab es da noch nicht” – Die gab es im Westen damals auch nicht.

        12. 5.1.2.11

          arabeske-654

          Ach andrea111463519 ich habe meinen Fernseher seit 2008 nicht mehr angemacht. Deswegen würde ich ihn nicht anschalten wollen.

  7. 4

    Atlanter

    Aufschwung 1933: Wege aus der Wirtschaftskrise

    Adolf Hitler vollbrachte das, was man Wunder nennt. Er schaffte den Volksstaat, sorgte für Vollbeschäftigung und schenkte allen Volkwohlstand. Die Welt hielt den Atem an, Krieg musste her, um dieses Wunder wieder zu zerstören.

    Der Ausdruck „Wirtschaftswunder” wurde damals geprägt und nicht nach dem ver­lorenen Krieg. War es ein Wunder? Es geschah, weil nicht mehr den internationalen Bankstern gedient wurde, sondern dem Volk, und weil das Land korruptionsfrei gemacht wurde. Außerdem gab es keinen Parteienfilz mehr, sondern die besten Kräfte kamen an die richtigen Stellen – zum Wohle des Volkes und nicht zum Wohle der Wall Street.

    https://www.mzwnews.com/wirtschaft/aufschwung-1933-wege-aus-der-wirtschaftskrise/

    Reply
    1. 4.1

      Atlanter

      Die Finanzierungslügen um Adolf Hitler und die NSDAP

      Von den Gegnern des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler wird gern vorgetragen, Adolf Hitler sei mit ausländischen Geldern versorgt worden. Weiterhin wird behauptet, dass ohne diese angeblich geflossenen Gelder ein politisches Erstarken des Führers Adolf Hitler samt seiner Partei nicht möglich gewesen wären und sie schließen den Kreis mit der Behauptung, Adolf Hitler sei somit ein Freund der Hochfinanz. War das so? Hat es sich tatsächlich so zugetragen? In diesem Beitrag geht es keinesfalls um die Spenden, welcher der NSDAP gespendet wurden. Solche Spenden sind zulässig und haben schon vom Namen her eine andere Bedeutung als die angebliche Finanzierung. Es gibt so viele Überlieferungen, das die Finanzierung der NSDAP und des Führers Adolf Hitler erlogen sind. Doch werden diese von einem Gegenüber meistens mit einem Abwinken abgetan. Um der Wahrheit Willen sollen in diesem Beitrag ein Buch, ein „Trittbrettfahrer“ und eine Gruppe Autoren genannt werden, wo sich der eine auf den anderen beruft.

      https://www.mzwnews.com/wirtschaft/die-finanzierungsluegen-um-adolf-hitler-und-die-nsdap/

      NS-Finanzierung durch deutsche Großindustrie?

      Seit Anfang der dreißiger Jahre und verstärkt in der Nachkriegszeit – insbesondere bei den Nürnberger Prozessen und von den Historikern im Ostblock – wurde immer wieder behauptet, dass die deutsche Großindustrie und das Großkapital durch kräftige Finanzierung der NSDAP wesentlich zum schnellen Aufstieg Hitlers und seiner Machtübernahme 1933 beigetragen hätten. Adolf Hitler sei vom Großkapital gekauft worden, von diesem gesteuert gewesen und ihm hörig geblieben. So zeigt eine Fotomontage von Johann Herzfeld aus dem Jahre 1932 Hitler von der Seite beim Heilgruß mit nach oben geöffneter Hand, in die ein hinter ihm stehender weit größerer Mann – offensichtlich ein Vertreter der Kapitalisten – ein Bündel von 1000-Markscheinen legt. Im Bild heißt er: “Der Sinn des Hitlergrußes – Millionen stehen hinter mir. Kleiner Mann bittet um große Gabe” Bei einem der Nürnberger Nachfolgeprozesse urteilte der amerikanische Hauptankläger Telford Taylor ähnlich: “Ohne die Zusammenarbeit der deutschen Industrie und der Nazipartei hätte Hitler und seine Parteigenossen niemals die Macht in Deutschland ergreifen und festigen können, und das Dritte Reich hätte nie gewagt, die Welt in einem Krieg zu stürzen.”

      Doch diese Ansicht ist offensichtlich falsch, wie der Würzburger Geschichtsordinarius Rainer F Schmidt in einem 15seitigen Aufsatz nachwies. Die mit vielen Zahlen und Belegen vorgetragene Beweisführung kommt für die einzelnen Phasen des Aufstiegs der NSDAP zu den folgenden, die herrschende Meinung korrigierenden Ergebnissen über die Finanzierung der Partei.

      https://www.mzwnews.com/wirtschaft/ns-finanzierung-durch-deutsche-grossindustrie/

      Adolf Hitlers Auslandfinanzierung

      V o r b e m e r k u n g des H e r a u s g e b e r s : … Wenn im folgenden zunächst ein „negativer” Ausschnitt aus dem genannten Problemkreis behandelt wird, so entspricht das der dem Historiker geläufigen Methode der Eliminierung. Sie sollte indessen nicht mißverstanden werden. Um es deutlich zu sagen: es geht in keiner Weise an, wie das in Papens Erinnerungen (Deutsche Ausg., S. 357 ff.) geschieht, mit dem Nachweis der Fälschung in einem Fall die Frage nach den finanziellen Subventionen überhaupt beiseite zu schieben. Es handelt sich zunächst nur um die Ausmerzung von einigem wildgewachsenen Gestrüpp, das noch immer weiterwuchert. Denn das ist allerdings zugleich festzustellen: es handelt sich im folgenden um Angaben, die trotz ihrer äußeren und inneren Unglaubwürdigkeit offenbar nicht ohne Nachspiel gewesen sind, als internationaler Störungsfaktor wie als Verführung für Anfällige. Auch hier ist es die Aufgabe verantwortungsbewußter Zeitgeschichte, sich auf einwandfreier wissenschaftlicher Grundlage von aller Legendenbildung abzusetzen, einerlei ob sie im nazistischen oder im kommunistischen Gewande einhergeht und ohne Rücksicht darauf, welcher Art von Apologetik sie etwa dient.

      https://www.mzwnews.com/wirtschaft/hitlers-auslandsfinanzierung/

      Reply
  8. 3

    Anti-Illuminat

    Danke für die veröffentlichung dieser klaren Aussagen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  9. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen