27 Comments

    1. 9.1

      Skeptiker

      @arabeske-654

      Aus meiner Erinnerung habe ich das Video schon mal auf der Mannheimer Seite gesehen.

      Stadt zerstört Tonnenweise Ahnennachweise / z.B. für Staatsangehörigkeits-Nachweis vor 2014

      Am 10.11.2019 wurde das Video wohl neu hochgeladen, aber das Video ist eben schon älter.

      Das Video soll ein Stuss sein, weil wenn man 6 Millionen spurlos verschwinden lassen kann, wieso sollen die mittlerweile so blöde sein, nicht mal Unterlagen / Bücher halbwegs zum Brennen zu bekommen?

      Aber bei den Grünen, oder den Linken, die CDU / CSU, und natürlich der SPD ist eben alles möglich, ich meine das die zu blöde für alles eben sind.

      Warum muss ich immer selber über meine Kommentare, dabei so Lachen?

      Gruß Skeptiker

      Reply
  1. 7
  2. 6

    Skeptiker

    Judaslohn für Udo Lindenberg? [Brandner im Gespräch]

    Ist das Wort „Judaslohn“ antisemitisch?
    Am besten bis zum Schluss anschauen und das Video teilen!
    Hier kannst du meine Arbeit unterstützen:

    56.330 Aufrufe•07.11.2019

    https://youtu.be/8VQUo1gBRyo

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      Klaus Borgolte

      Keule „Antisemitismus“

      Ich bin so clever wie Herzl, der den „Antisemitismus“ erfunden hatte. Damit gelang ihm der ganz große Wurf.

      Ich führe den Begriff „Antigermanismus“ in die Politik ein. Vielleicht wird der auch im §130 berücksichtigt und
      schließlich bei unserer Wahrheitsfindung vor Verfolgung schützen.

      Glück auf
      Klaus Borgolte

      Reply
  3. 5

    Sehmann

    Nicht nur in den bürgerlichen Berliner Westbezirken wie Steglitz-Zehlendorf sieht sich die Berliner Senatsverwaltung zurzeit mit hinhaltendem Widerstand gegen die geplante Errichtung von „Modularen Unterkünften für Flüchtlinge“ (MUFs) konfrontiert. Erst jüngst hatte die von der Linkspartei gestellte Bausenatorin Katrin Lompscher die Genehmigungsverfahren für Bauvorhaben dieser Art an sich gezogen, nachdem Bezirksämter in Lichterfelde und Wannsee ihrer Auffassung nach zu viel Rücksicht auf die Beschwerden von Anwohnern genommen hatten.
    Auch im Ostberliner Bezirk Pankow, wo Lompschers Parteigenosse Sören Benn Bezirksbürgermeister und in dieser Funktion für die Integrationspolitik zuständig ist, stößt nun ein geplanter MUF-Standort mit sieben Einzelgebäuden für knapp 300 Asylbewerber an der Kirchstraße nicht auf ungeteilte Zustimmung.
    Wie die „Berliner Morgenpost“ berichtet, greifen die Gegner der geplanten Anlage in dem Bezirk, in dem Linkspartei, Grüne und SPD zusammen über eine Zwei-Drittel-Mehrheit in der Bezirksverordnetenversammlung verfügen, zu harten Bandagen: In Zeiten des „Klimanotstandes“, der auch in Pankow gilt, sei das Grundstück, auf dem das Bauwerk errichtet werden soll, als Biotop unverzichtbar.
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wegen-klimanotstand-pankower-anwohner-wollen-kein-neues-heim-fuer-fluechtlinge-a3060485.html

    Reply
  4. 4

    Sehmann

    Habe gerade zufällig einen Film über Kim DotCom gesehen, den kennt sicher jeder, aber die ganze Geschichte ist durchaus interessant. Er zeigt auch den Einfluss der US-Filmindustrie auf die US-Regierung, erfundene Anschuldigungen etc.,, und ein beeindruckend frecher Typ, Und seine Kinder mit einer Philippinin sehen richtig deutsch aus.
    (https://www.youtube.com/watch?v=fxHqVbIWZe0)

    Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      @Sehmann

      Ja interessant, bis hier habe ich das gesehen.

      ZDFinfo Doku Kim Dotcom – Caught in the Web

      https://youtu.be/fxHqVbIWZe0?t=1753

      Den Rest gebe ich mir später.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.1.1

        Skeptiker

        Also ab hier wird er ja aus dem USA Knast wohl entlassen.

        ZDFinfo Doku Kim Dotcom – Caught in the Web

        https://youtu.be/fxHqVbIWZe0?t=2769

        Sprich es waren erfundene Vorwürfe und das gesamte beschlagnahmte Vermögen, auch die Autos, mussten zurückerstattet werden.

        ===================

        Aber interessant.

        Meines Wissens meinte der Dicke mal, sein IQ ist höher als der IQ von Bill Gates.

        Und Bill Gates ist bestimmt wesentlich reicher als der Dicke, wie ungerecht die Welt doch ist, ich meine wenn es um den Reichtum der geistig armen geht.

        Bill Gates IQ 160

        Reinkopiert aus dem Internet.
        =================
        Man sagt ihm einen IQ von 160 nach, beweisen kann man es nicht, da er sich nie einem IQ Test unterzogen hat. Weitere Personen sind Stephen W. Hawking (160), Hilary Clinton (140), Bill Gates (160), Madonna (140) und Kasparow (190)

        Kim Dotcom[1] (* 21. Januar 1974 in Kiel als Kim Schmitz) ist ein in Neuseeland ansässiger Internetunternehmer mit deutscher und finnischer Staatsbürgerschaft. Er ist Gründer der Sharehoster Megaupload und Mega. Dotcom trat zuerst als Black-Hat-Hacker, später als Unternehmer an die Öffentlichkeit, Tätigkeiten, die ihm auch mehrere rechtskräftige Verurteilungen einbrachten.[2][3] Seit 2012 ermittelt das FBI wegen mutmaßlicher Verletzungen des US-amerikanischen Copyright-Law im Zusammenhang mit Megaupload.[4] Dotcom wehrt sich gegen die Anschuldigungen.[5]

        Komplett.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Kim_Dotcom

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Sehmann

          Das ist jetzt aber wirklich ungerecht, das Bill Gates mit einem IQ von 160 viele hundert Millionen hat, und du mit einem IQ von 145 nichtmal 1 Mio!
          Kein Wunder, das du vom Glauben abgefallen bist und nicht an Gott glaubst. Der hätte niemals so eine ungerechte Welt geschaffen.
          Aber du weißt ja.
          „Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber.“ – Die Bibel: Sprüche 16,16

          Reply
        2. 4.1.1.2

          Skeptiker

          @Sehmann

          Nein, ich hatte mit 15 Jahren ein IQ von 164.

          Aber ich habe eben kein Geltungsbedürfnis, weil ich froh bin, das ich meine Ruhe habe, ich meine vor den Vollidioten, die es nun mal massenhaft gibt.

          Hier die Kurve.

          http://think-pink-coaching.de/projekt/images/IQ-Kurve.jpg

          Quelle.
          http://think-pink-coaching.de/coaching/hochbegabung/

          Ich lasse mich doch nicht körperlich und schon gar nicht,intellektuell, von diesen Schweine Staat ausbeuten, wie blöde soll ich überhaupt sein?

          Weil Ich bin doch kein Vollidiot.

          =>Lieber tot, als ein Idiot.

          Lächel

          Gruß Skeptiker

          Reply
        3. 4.1.1.3

          Sehmann

          Also das klingt ja gar nicht „deutsch“, Skepti, denn Winston Churchill hatte gleich nach dem Krieg formuliert:
          “Den Deutschen kann man wirklich alles nehmen, wenn man ihnen nur ihre Arbeit lässt!”
          Aber er sagte auch:
          „Man kann die Menschen in drei Klassen einteilen: Solche, die sich zu Tode arbeiten, solche, die sich zu Tode sorgen, und solche, die sich zu Tode langweilen.“ -Winston Spencer Churchill (1874-1965)
          „Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: Man kann ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann.“ -Winston Churchill
          „Im Krieg ist die Wahrheit ist ein so kostbares Gut, daß man sie mit einem Schutzwall aus Lügen umgeben muss.“ -Churchill
          (und schließlich befinden wir uns immer noch im Kriegszustand)
          „Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger” -Churchill
          „Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen.“ -Winston Churchill

          2

          Reply
        4. 4.1.1.4

          hardy

          Vom Glauben an den Nobelhobel-Preis bin ich spätestens, seitdem ich weiß daß Arrhenius, der Vorfahren vom Thunfisch-Gretel den ersten Chemie-Preis für eine Arbeit zum Klima-Schwindel erhalten hat. Seitdem sind mir diese Intelligenz-Bolzen der NWO absolut suspekt. Dazu kommt der „Friedens“ – Nobelpreis – da wundert garnix mehr. Gerade diese Stukatierten von der Unität fallen ja logischerweise am leichtesten auf die Hirnwäschemethoden herein, wie auf dem Mannheimerblog gezeigt, sicher weil die so „intelligent“ sind.

          Reply
        5. 4.1.1.5

          arabeske-654

          Wenn Gates so clever ist, warum hat er dann das Disk Operating System nicht selber schreiben können und mußte es von einem anderen Programmierer aufkaufen?

          Reply
        6. 4.1.1.6

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Heute ist ja Sonntag, eben habe ich mir das hier gegeben, geiler Sound, zumindest bei mir.

          Also ich wusste das Stevie Wonder blind geboren wurde.

          Stevie Wonder ist das dritte von sechs Kindern der Songwriterin Lula Mae Hardaway (1930–2006), sein Vater war Calvin Judkins. Wonder kam als Frühgeburt zur Welt und wurde im Inkubator mit hohen Sauerstoffkonzentrationen beatmet. Dies führte zur Frühgeborenen-Retinopathie und letztlich zur Blindheit.[7] Als Wonder vier Jahre alt war, zog die Familie nach Detroit, wo er im Kirchenchor sang. Mit neun Jahren beherrschte er Klavier, Mundharmonika und Schlagzeug.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Stevie_Wonder

          ==============================

          Aber eben erkannte ich erst, das er ja auch blind ist.

          Sieht man ja gleich am Anfang, weil ich habe mich nur gewundert, wieso er geführt wird.

          BB King – You’re gonna miss me

          https://youtu.be/mnVWF5g_8LU?list=RDSgXSomPE_FY&t=31

          ===================

          Als Einjähriger erblindete Healey an einem Retinoblastom (bösartiger Netzhauttumor).[2] Zwei Jahre später bekam er seine erste Gitarre, die er auf ungewöhnliche Weise spielte: Healey spielte meist sitzend, wobei er sich das Instrument flach auf seine Oberschenkel legte und die Gitarre wie eine Zither spielte. Mit sechs Jahren trat Healey erstmals öffentlich auf. Als er Teenager wurde, hatte er bereits in zahlreichen Bands verschiedenster Genres gespielt. In Brantford (Kanada) besuchte Healey eine Blindenschule, in deren Jazzband er Gitarre und Trompete spielte. Bereits mit vierzehn Jahren hatte er eine eigene Radioshow, in der er aus seiner 25.000 Tonträger starken Plattensammlung Songs auswählte. Später gründete er das Bluesunternehmen Blue Directions.

          Norman Jeffrey „Jeff“ Healey (* 25. März 1966 in Toronto, Ontario; † 2. März 2008 ebenda[1]) war ein kanadischer Blues-, Rock- und Jazzgitarrist, Trompeter und Sänger.

          P.S. Zumindest kannte ich das von Live Stück von BB King noch gar nicht.

          Gruß Skeptiker

          Reply
        7. 4.1.1.7

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Was ist denn plötzlich mit Ostfront los?

          Hier.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/26/dem-irrtum-aufgesessen-der-faschismus/#comment-47985

          Oder auch hier.

          https://michael-mannheimer.net/2019/11/03/der-mauerfall-vor-30-jahren-gluecksfall-oder-die-groesste-katastrophe-der-deutschen-gesamtgeschichte/#comment-374994

          Ich dachte es gibt immer nur eine Fortsetzung, zur Fortsetzung.

          Und nun so tagesaktuell?

          Gruß Skeptiker

          Reply
        8. 4.1.1.9

          GvB

          @Skepti.. wenn ich mit Kim verwandt wäre, hätte ich dann rein genetisch bedingt auch so nen hohen IQ?
          🙂
          Bei Nordeuropäern soll ja das Neandertaler-Genom dafür auschlaggebend sein. Also für den sehr hohen IQ…

          ich habs doch schon immer gewusst: Neger&Araber und die Talmudisten sind nicht mit uns Nordlichtgestalten verwandt!
          https://www.mpg.de/11515261/neandertaler-erbgut-kroatien

          Reply
    2. 4.2

      GvB

      Hab ich gestern auch gesehen..zufällig. Kim DoTCom( alias Schmitz)ist ein ausgebuffter Bocken der sich mit dem neuseeländischen Premier und „amerikanischen“ Anwälten anlegt…

      Reply
    1. 3.1

      x

      Abkopiert:

      Antworten

      admin sagt:

      18. April 2017 um 21:05 Uhr

      Ist eigentlich leicht zu verstehen. Das System vergibt nur Nobelpreise an seine Systemlinge. Wäre es anders, müssten beispielsweise unzählige Mediziner und Nichtmediziner, die bereits vor gut 100 Jahren den Krebs besiegt hatten, einen Nobelpreis bekommen haben. Was der Nobelpreis für eine Schmierenshow ist, hat man doch wohl deutlichst gesehen, als man einem nachweislichen Kriegsverbrecher namens Obama den “Friedensnobelpreis” gegeben hat.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      Wer kennt schon die Geschichte des amerikanischen Arztes Dr. Raimund Rife, der ein Mikroskop entwickelte u. baute, mit dem er als erster Mensch lebende Bakterien und Parasiten beobachten konnte und diese Schädlinge mit entsprechend wirkenden Frequenzen behandelte – tötete, eine irre Geschichte, wie Leute bzw. Kollegen die Veröffentlichungen verhinderten, und seine Forschungsunterlagen beseitigten.

      Schaut mal nach den Rife – Frequenzen.

      Aber ich bin überzeugt davon, dass das so langsam der Menschheit bewusst wird, dass man mit Frequenzen passender Art Parasiten, Würmer, Egel, Bakterien, Viren, Keime usw. wie das Zeug alles genannt wird. die uns als Wirt besiedeln und entsprechende Krankheiten verursachen können, so langsam in die Köpfe der Ärzteschaft gelangt.

      Empfehle auch die Bücher von Dr. Hulda Clark, das sind Augenöffner, und auch die Bücher von Tamara Lebedewa, der russischen Biochemikerin.

      Reply
      1. 3.1.1

        x

        https://ullrich-mtc.de/einstieg-in-rife-frequenztherapie/

        Ich habe schon Ärzte angesprochen wegen der Frequenztherapie, der eine sagte mir, das ist Schwachsinn, und eine Ärztin sagte mit das ist Hokus-Pockus, und eine Zahnärztin sagte mir, das schulmedizinische Wissen, steckt ganz tief drin in mir, das heißt wohl, dass man nichts neues mehr erlernen möchte.

        Reply
      2. 3.1.2

        Andy

        Das hört sich wie mein katholischer Automechaniker an, lach, gute und böse Tierchen bei uns im Körper, immer zum Service (Vorsorgeuntersuchung) gehen, Verschleiss und Teile rausoperieren und evtl. neue einsetzen und ab und zu ölen, lach. Von der Germanischen hamma noch nichts gehört, oder?

        Reply
  5. 2

    Anti-Illuminat

    Im 1.WK war es der Zar im 2. WK die Polen und jetzt ist es der Islam der die nützlichen Idioten der „Auserwählten“ stellen. Und jedes mal zu unseren Lasten

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  6. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen