Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

13 Comments

  1. 7

    arabeske-654

    Ein bedeutender Anteil dieser illegalen Einnahmen wird nach Vietnam zurückgeleitet, durch ein Netzwerk „legitimer“ vietnamesischer Unternehmen, die in Europa operieren, wie Lebensmittelgeschäfte, Logistikfirmen oder Übersetzungsagenturen, die Auslandswährungen von undokumentierten Migranten bekommen und sie für sie waschen. Im Jahr 2017 setzte sich das vietnamesische Arbeitsministerium das Ziel, 225.000 Migrantenarbeiter über einen Zeitraum von 24 Monaten zu exportieren. Diese Politik hat dazu geführt, daß Vietnam nun einer der globalen Top-10-Überweisungsempfänger ist und seit 2012 zwischen 10 und 14 Milliarden Dollar erhielt, was 6 – 8 % seines BIP ausmacht.

    https://morgenwacht.wordpress.com/2019/11/12/ueber-migrantentode/#more-11543

    Reply
    1. 7.1

      arkor

      auch ein sehr guter Artikel….danke fürs posten

      Reply
  2. 6

    5 G - Abwehr

    Nur noch 2-3 Jahre bis zur Ablösung des liberalen Systems ?

    ( M. Chasin ) :

    Reply
    1. 6.1

      5 G - Abwehr

      BITTE das VIDEO bis zum ENDE anschauen !!! WICHTIG !!!

      BITTE das VIDEO bis zum ENDE anschauen !!! WICHTIG !!!

      BITTE das VIDEO bis zum ENDE anschauen !!! WICHTIG !!!

      Reply
  3. 5

    arkor

    Was lesbar ist reicht eigentlich, nämlich die korrekte Beschreibung ist “politisch nicht korrekt”, womit interessanterweise ausgesagt wird, dass es eine Politik jenseits des Volkes, also gegen dieses Eigentliche gerichtet…..
    https://www.welt.de/kultur/plus203393464/Angelsaechsisch-Nicht-mehr-politisch-korrekt.html?source=k143_plusdichte.capping.news.2.203393464

    Reply
    1. 5.1

      arabeske-654

      Wenn sie “korrekt” sein wollen müssen sie die Eroberung Englands durch germanische Stämme als auch die Eroberung durch William den Bastard, 1066 bei Hastings, fallen lassen. Das sind benediktinische Fabelmärchen, um die Bibel mit dem Mythos einer uralten Historie auszustatten.

      Reply
    2. 5.2

      GvB

      https://i.pinimg.com/736x/a5/c2/f9/a5c2f929d98c22cc3f307de2825d8ca6–norway-map-medieval-manuscript.jpg
      Die Nordvölker haben wesentlich mehr auf der Affeninsel erreicht..als die von und mit den Römern vermischten im Süden der Insel.

      . Schon der Anfang zeigt, das England.. bzw . Great Britain..(das Kolonialreich) schon lange seit den Kolonialzeiten(Sklaverei, Unterdrückerei usw.)schon lange ein Mischvolk ist.(Nennt sich ja ganz nett: Commenwealth)
      Sogar vorher gab es Kriege zwischen den Angel-SACHSEN; Nordvölkern(Schweden/Wikingern usw).

      Dann die Kriege zwischen den Briten und IREN,Schotten, DANELAND(Das Königreich Jörvik/YORK gegründet von Schweden und Dänen)… usw.
      Es gibt ja auch Parallelen zwischen England und dem dt. Reich.:
      Karl der “Grosse” (Der ach so christliche Saxen-Schlächter ) der die Sachsen zwangsbekehrte, versklavte und viele ermordete,
      Ähnlich verhielt sich “Wilhelm der Eroberer”(Normanne) gegen die Angelsachsen.Die ansässigen Angelsachsen wurden unterworfen und versklavt..
      Der Süden Englands also LONDON.. war schon immer seit den Römern ein Meltingpott…Heute mehr denn je..

      Ja, beide “Völker” (Gruppierungen) haben ein gemeinsame Frühgeschichte..wenn man bedenkt, das die Hälfte der Engländer deutsche, nordische Gene in sich tragen(Allerdings weniger in London..) Hauptsächlich in der Gegend des Einfalles der Nordmänner…um YORK herum.

      Schocking for the Tommys:
      Eine Studie zeigt: In jedem zweiten Briten stecken deutsche Gene.

      Die Aufregung im Königreich geht auf eine Studie des University College London (UCL) zurück. Die UCL-Forscher hatten einen Abschnitt des Y-Chromosom entdeckt, der typisch für norddeutsche Männer ist. In Großbritannien ist dieses Chromosom am so genannten keltischen Rand – Schottland, Wales und Cornwall – kaum zu finden. Aber im Rest des Landes kommt es so oft vor, dass sich zweierlei sagen lässt: Rund die Hälfte aller Briten hat germanische Vorfahren. Und die genetische Kolonisierung des Königreichs fand im fünften und sechsten Jahrhundert statt, als die Römer abgezogen waren und Eroberer aus Dänemark und Friesland einfielen.

      http://www.derwesten.de/panorama/schock-fuer-die-briten-sie-haben-deutsche-gene-id5087042.html

      https://de.wikipedia.org/wiki/Königreich_Jórvík
      Zu diesen Jörviker Nordmannen gehörten Vorfahren , die von Südschweden aus mit Süd-Norwegern , sowie den Dänen erst England überfielen(Königreich Jörvik/YORK gründeten)..einige dann aber nach Ostfriesland, den Norden Deutschlands z.B. nach Hamburg(HAMMABURG, York ) weiterzogen…also wieder aufs Festland zurückgingen.
      aber überall haben die germanischen Nordvölker ..Wissen, Handels-Strukturen-und Niederlassungen, Städte und Erfindungen hinterlassen.. Schon damals!
      Was die Mountbattens(Prinz Phillip, geborener von Battenberg) und Mutation zu den “Windsors” angeht sage ich nur:
      Die sind inzwischen Rattenpack.. und Bastarde.. mit sehr wenig germanischem Blut!!!Wenn überhaupt..
      Ansonsten:
      „Wer am meisten auf die Deutschen haut, war früher selbst ein Kraut.“ 🙂

      Reply
    1. 4.1

      GvB

      2019 wird vermutlich als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem die Deutschen vollkommen den Verstand verloren. Ein Blick ins Irrenhaus Deutschland.

      Ein Schriftsteller, der noch ausgangs des 20. Jahrhunderts die bundesdeutsche Realität des Jahres als Zukunftsvision beschrieben hätte, wäre entweder ausgelacht oder für verrückt erklärt worden.

      Wie hätte er dem Leser auch plausibel machen können, dass relevante Teile der Bevölkerung einer von einer gestörten Halbwüchsigen (und ihren Einflüsterern im Hintergrund) angefachten Kampagne verfallen, darunter Hunderttausende von Medien und Lehrerschaft aufgestachelte Schulkinder, die bar jeglicher Sachkunde gegen die angeblich drohende Klimakatastrophe in den Schulstreik treten. Dass besagte Katastrophe eine reine Fiktion ist, behaupten indes nicht nur die als „Klimaleugner“ verunglimpften Skeptiker, sondern lässt sich auch den besonnenen Stellungnahmen etablierter Klimaexperten wie etwa der Professoren Marotzke und von Storch entnehmen.
      Propaganda ersetzt die Realität

      Nur ficht das weder die Initiatoren und Propagandisten der Kampagne noch deren gläubiges Publikum an, dessen intellektuelle Verfassung den Schluss zulässt, dass materieller Wohlstand und Intelligenz bestenfalls Stiefgeschwister sind. Was ist beispielsweise von Eltern zu halten, die ihren hoffnungsvollen Nachwuchs mit Plakaten wie „Destroy my pussy not my earth!“ (für Schöngeister eigentlich unübersetzbar) auf die Straße lassen? Oder von Mitbürgern, die im Land mit einer der höchsten Abgabenquoten weltweit und horrenden Energiepreisen eine zusätzliche CO2-Steuer fordern? Dass die der Untätigkeit gescholtene Politik diese Steilvorlage auch angesichts der Multimilliardenkosten für den Unterhalt importierter Leistungsempfänger dankbar aufnahm, war dann fast zwangsläufig.

      Sachliche Einwände wie der, dass die Bundesrepublik nur für zwei Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich ist (bei durchaus sinkender Tendenz) und dem globalen Klima die deutsche Selbstkasteiung herzlich gleichgültig ist, verfangen naturgemäß nicht bei einer Bevölkerung, die die Realität propagandabedingt weitgehend ausblendet.

      Wenn es dazu noch eines Beweises bedurft hätte, wäre dieser die kollektive Begeisterung für eine junge Dame namens Carola Rackete, deren Passion zunächst dem Computerspiel „World of Warcraft“ galt (womit sie wenigstens keinen Schaden anrichtete), bevor sie beschloss (oder ihr nahegelegt wurde), sich unter anderem als „Seenotretterin“ in den Dienst des vermeintlich Guten zu stellen. Weniger wohlwollend könnte man allerdings postulieren, dass besagte „Seenotrettung“ vornehmlich darin bestand, in mutmaßlicher Absprache mit libyschen Schlepperbanden überwiegend nicht asylberechtigte, zumeist männliche Afrikaner nach Europa zu befördern, darunter offenbar auch Folterer und mutmaßliche Mörder.[1]

      Aber mit derlei Details beschäftigt sich der fortschrittliche Bundesbürger nur ungern, so dass die Vorwürfe aus Italien der Popularität der eloquenten Dame, die inzwischen wieder auf den Klimarettungszug aufgesprungen ist, keinerlei Abbruch taten.

      —-
      .und Sinnfreier Abschied vom Verbrennungsmotor
      .und.Gefahr von „rechts“..weiter hier:

      https://www.geolitico.de/2019/11/12/deutschland-irres-vaterland/

      Reply
  4. 3

    arkor

    gelungener Artikel zum “erklärten und von wem erklärten Klimanotstand”

    https://sciencefiles.org/2019/11/06/klimanotstand-ist-wissenschaftsnotstand-11-258-namen-die-als-wissenschaftler-ausgegeben-werden-wollen-sozialismus-durchsetzen/amp/?__twitter_impression=true&fbclid=IwAR1UIlOb0EVAlQ2svW8RglQW4ZC2FR4MQMhcS-kZfEd_WB2v4sTu3Heu4dA

    Unter den 11.258 Unterzeichnern finden sich gerade einmal 20 Meteorologen, 483 Physiker und Geophysiker und 77 Astronomen. Dagegen finden sich 1.202 Biologen, 656 Umweltwissenschaftler, 14 (ehemalige) Regierungsangestellte, 75 Anthropologen, 15 Mediziner und Care-Professionals, 36 Soziologen, 29 Politikwissenschaftler, 71 Psychologen, 1.434 Ökologen, es finden sich 974 Studenten, 1.497 Doktoranden oder Post-Doktoranden, 6.137 der Unterzeichner sind an Universitäten zu finden, der Rest ist in Institutionen angestellt, die direkt oder indirekt von der Erzählung des menschengemachten Klimawandels, entweder im Nichtregierungsbereich oder in der Verwaltung profitierten.

    Daneben gibt es Ausreißer wie den Senior Researcher von INRA, also einen Meinungsforscher.

    Kaum ein Bereich macht das Potpourri der unterschiedlichsten interessierten Personen so deutlich, wie der Bereich der 156 Unterzeichner, die etwas mit „Climate“ zu tun haben. Hier finden wir

    u.a. einen Climate Change Officer des World Wildlife Funds;einen National Expert, der bei der FAO, der Food and Agriculture Organization der UN arbeitet oder gearbeitet hat;einen Consultant on Climate Change,einen Abgestellten im Catalan Office for Climate Change,einen Angestellten im dänischen Programme on Climate Change, Agriculture and Food Security,einen Climate Law Professor,einen Climate Policy Director am Climate Emergency Institute,einen Angestellten des Deutschen Wetterdienstes,einen „Author of a Blog on Climate Change and Ecology”,einen “Reseacher” vom Potsdam Institute for Climate Impact Research,einen “Researcher in Climate Change Education”,einen Bachelor in Climate Change Management,den Leiter des “Climate Smart Programs“ der Stadt San Jose,einen Climate Change Scientist,einen „Researcher for spatial conservation planning under climate change”,einen Gruppenleiter “Climate Change” am „Center for International Forestry Research”,einen “Climate Change Project Manager” bei Conservation International,einen Angestellten des Ministry of Health aus Mexiko,REDD+ von der Climate Change and Development Authority,einen “General Coordinator for Climate Change Mitigation”, beim “National Institute for Ecology and Climate Change” in Mexiko,einen “Climate Protection Manager” der Leuphana Universität,einen „Climate Change Specialist“ von “Booz, Allen, Hamilton“, einer Consultancy Firm …,

    Reply
  5. 2

    Anti-Illuminat

    Beck hätte eigentlich bei den Gesprächen mit den Engländern merken müssen worauf es hinauläuft

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  6. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen