Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

42 Comments

  1. 23

    Skeptiker

    Eben Lese ich

    Reinkopiert
    ==========

    Drei Wochen später teilte er einen Beitrag des rechtsextremen Portals „Morbus Ignorantia“, dass während der Herrschaft der Nationalsozialisten „nur“ 135.000 Juden ermordet worden seien, mit dem Spruch „Zahlenspiele?“ und einem grünen Smiley.

    Das Herunterspielen der Opferzahlen in der HAZ bezog sich auf eine Facebook-Diskussion im Dezember 2017, die auf einem Bericht zur Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem beruhte. Seinen Beitrag hatte L. mit dem Satz beendet: „Der Herr segne und beschütze Dich und unser Deutsches Volk und Vaterland.“
    =========

    Quelle:
    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Hannover-Zehn-Monate-Haft-fuer-Herunterspielen-des-Holocausts

    Hat der Verurteilte das nun auf dieser Seite kommentiert, oder den Bericht auf Facebook geteilt, und dort den Smiley gesetzt.

    Eben wollte ich den Bericht aus dem Jahr 2018 suchen, ich war wohl zu blöde den Bericht zu finden.

    ================

    Weil der Bericht ist ja schon so richtig alt.

    Vor und nach dem „Holocaust“: jüdische Bevölkerungszahlen in 1933 und 1948105
    2. Dezember 2014 von UBasser

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2014/12/02/vor-und-nach-dem-holocaust-judische-bevolkerungszahlen-in-1933-und-1948/

    Gruß Skeptiker

    Reply
  2. 21

    Skeptiker

    Echt erstaunlich.

    Iggy Pop (* 21. April 1947 in Muskegon, Michigan; bürgerlich James Newell „Jim“ Osterberg) ist ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Komponist, Schlagzeuger und Schauspieler. Der als „Godfather of Punk“ oder „Rock Iguana“ bezeichnete Musiker wird als Wegbereiter und Begleiter des Punkrock und verwandter Stile angesehen. Auch aufgrund seiner dynamischen bis exzessiven Bühnenpräsenz erlangte er den Ruf eines exaltierten Künstlers. Im März 2010 wurde Iggy Pop in Anerkennung seines Schaffens in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Iggy_Pop

    ====================

    Iggy Pop – Loves Missing (Live for BBC Radio 6 Music)

    80.086 Aufrufe•18.10.2019

    https://youtu.be/4Dn2spkKahE

    Aber hochgeladen bedeutet nicht, das es neu ist.

    Weil die Videos von Joe Cocker, sind ja auch ziemlich neu, aber der ist ja schon im Jahr

    John Robert „Joe“ Cocker, OBE (* 20. Mai 1944 in Sheffield, West Riding of Yorkshire; † 22. Dezember 2014 in Crawford, Colorado, USA) war ein britischer Rock- und Blues-Sänger.
    ============================

    Wer kennt das hier nicht, damals war ich so um die 18 Jahre alt.

    Iggy Pop – Passenger (Live at the Royal Albert Hall)

    https://youtu.be/D9srgtTTVwk?t=30

    ==============

    Fakt ist, irgendwas ist mit meinen Rücken, vorhin musste ich einkaufen, jeder Schritt war ein Stechen, auf der “Rechten Seite”

    Sogar wesentlich ältere haben mich überholt, beim Gehen.

    Ich kann mir das nur erklären, das ich Zugluft bekommen habe, weil ich habe nichts schweres angefasst usw.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 21.1

      Klaus Borgolte

      Skeptiker, ist das wirklich deine Musik?

      Wach auf, dieser ganze Rock hat doch nur einen Zweck, unseren Geschmack zu verbiegen.
      Du solltest dich mal mit dem Kulturmarxismus beschäftigen, der seine Rolle darin sieht, unsere Gesellschaft zerstören.

      Es gibt wirkliche Musik!

      Glück auf
      Klaus Borgolte

      Reply
      1. 21.1.1

        Skeptiker

        @Klaus Borgolte

        Ist das angenehmer, ich meine im Geschmack?

        Barcarola Offenbach – Kristina Bitenc, Monika Bohinec

        https://www.youtube.com/watch?v=7-LxfnGKDuA

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Klaus Borgolte

          Ja das ist es, danke Skeptiker. Und überhaupt, der Dirigent mit dem korrekten Strunztüchlein.

          Alte deutsche Volkslieder oder Wanderlieder, die wir früher geschmettert haben werde ich nicht vergessen.
          Und es gibt/gab ja noch ein paar deutsche Liedermacher – verdammt, altersbedingt läßt mich mein Erinnerungsvermögen.wieder mal im Stich.

          Dir ein herzliches Glück auf

          Klaus Borgolte

        2. 21.1.1.2

          Skeptiker

          @Klaus Borgolte

          Wie gesagt, Sie brauchen hier nur Ihren Musik-wünsch eingeben.

          https://www.youtube.com/?gl=DE&hl=de

          Weil da findet man eben alles, wenn es um Musik geht.

          Aber leider auch immer mehr Werbung

          Beispiel:

          1972 Mercedes-Benz 600 Kompressor – Jay Leno’s Garage

          https://www.youtube.com/watch?v=4LnHdWgLlFI

          Hier noch ein Zitat, von Wagner.

          Richard Wagner

          “Ob der Verfall unserer Kultur durch eine gewaltsame Auswerfung des zersetzenden fremden Elementes aufgehalten werden könnte, vermag ich nicht zu beurteilen, weil hierzu Kräfte gehören müßten, deren Vorhandensein mir unbekannt ist.”
          Richard Wagner: Das Judentum in der Musik, letzter Absatz

          Wagner versucht sich Hitler vorzustellen.

          Die genauen Unterquellen findet man hier auch, aber man muss eben suchen.

          Antisemitische Zitate

          http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

          Gruß Skeptiker

  3. 20

    Gernotina

    Achtung, Iran !!!

    Im Iran sollen seit gestern revolutionäre Zustände herrschen – in den MS- Medien hier bei uns kein Sterbenswort davon!
    Wäre gut, wenn ihr mal recherchieren könntet, was da los ist. Das Folgende stammt aus einer privaten Nachrichtenquelle – von einer iranische Familie, die schon lange in unserem Land lebt:

    Man weiß nicht, wer oder was dahinter steckt … ob Soros wieder mal etwas anschieben lässt (dringend nötige Ablenkung wegen der aktuellen Entwicklung in den USA) oder ob die Gegner des Deep State schon genügend Einfluss haben im Iran (was Q-Anon angesagt hatte). Es steht und fällt alles mit dem Verhalten des iranischen Militärs!

    Private Quelle:
    “Im Iran steppt seit gestern der Bär. Die Verwandten schicken andauernd Videos, die Leute haben mit ihren Autos die Straßen zugeparkt in allen Städten und gehen zu 1000en auf die Straßen, nachdem man die Benzinpreise um 50% steigern wollte, reißen Ayatollah-Plakate ein und trampeln drauf rum….die Verwandten sind guter Dinge, dass es diesmal was wird – das Militär hält bisher die Füsse still…”

    Klingt irgendwie nach dem Gelbwesten-Modell !

    Reply
    1. 20.1

      Gernotina

      Die Perser scheinen keine Furcht mehr vor der Freiheit zu haben, denen reicht es jetzt offensichtlich.
      Ist nur die Frage, wer bei denen schiebt und sich einmischt in welcher Absicht.

      Reply
  4. 18

    Skeptiker

    Seit 6 Jahren alleine im Wald – Marc Freukes der Aussteiger
    545.790 Aufrufe•

    11.11.2019

    https://youtu.be/qaFUJHWZM48?t=17

    ====================

    Könnte ja Seemann sein, als er noch jünger war, aber auch ?

    Hoffentlich sind das keine Nachbarn im Wald, das gibt nur Mord und Totschlag, ich meine als Selbstversorger.

    Aber ich werde Ihnen da nun keine Namen nennen.

    Lächel

    P.S. Wieso hat das Video über eine halbe Mio. Aufrufe, in der kurzen Zeit?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 18.1

      Sehmann

      Die Hütte ist sicher angenehm – in den Sommermonaten. Aber überwintern möchte ich da nicht.
      Dazu muss man jemanden mit einem Stück Privatwald kennen, der einem die Erlaubnis dazu gibt, dennoch musste er mit den Behörden sprechen damit sie das dulden. Und er braucht 6 – 10.000 E/Jahr, damit komme ich auch hin, ohne Job und meine Wohnung ist zwar nicht super, aber allemal besser als seine Hütte. Und mit Wasser- und Stromanschluss.
      Also lieber nicht, aber vielleicht ist das was für dich, wenn ich in Hamburg wohnen würde wäre das zumindest eine Überlegung wert.

      Reply
  5. 17

    arabeske-654

    Germany’s AfD Is so Based That It Was Endorsed by a Former Israeli General & Mossad Chief!

    http://www.renegadetribune.com/germanys-afd-is-so-based-that-it-was-endorsed-by-a-former-israeli-general-mossad-chief/

    Reply
    1. 17.1

      Sehmann

      Mag sein, und Martin Sellner wird vorgeworfen, das der Attentäter von Christchurch eine Spende von ihm erhalten hat, die NPD vom britischen Geheimdienst gegründet – aber warum hat man sie praktisch verboten?
      Auch über Horst Mahler und Adolf wurde schon gesagt, sie hätten einen jüdischen Großvater etc. etc.

      Könnte es nicht sein, das man diese Personen oder Parteien nur bei ihrer kleinen Anhängerschaft diskreditieren will?
      Warum meldet sowas nicht der MainStream, der doch jede Gelegenheit nutzt, und diesen Leuten/Parteien zu schaden?
      Um zu verhindern, das sie dann Zulauf von “gemäßigten Rechten” erhalten könnten?
      Warum warnt der ZdJ und andere jüdische Funktionäre vor der AfD, alles Scheingefechte? Dann müsste man nicht jeden Popanz aufbauschen wie den “Judaslohn” etc.
      Warum sagt es der ehemalige Mossad-Chef? Um der AfD zu fördern, in die er schließlich investiert hat? Dann hätte er es in den MainStream-Medien gebracht. Oder um ihr zu schaden?
      Was wäre, wenn sich eine Jude für die Aufklärung im lupo-Blog bedankt und was spendet? Würdest du den Blog dann auch diskreditieren? Mir wäre es egal bzw. ich würde mich sogar darüber freuen.
      Wenn mir jemand etwas schlechtes über einen Freund oder Bruder erzählt, soll ich die dann als Feinde betrachten?
      Aber so handelt ist doch vom Feind leicht manipulierbar.
      Der Gegner braucht nur einen unserer Mitstreiter loben und schon betrachtet man ihn als Verräter.
      Ich lasse mich mit sowas nicht manipulieren.

      Reply
  6. 16

    GvB

    https://www.achgut.com/artikel/hundert_aufrechte_-_franzoesische_wissenschaftler_gegen_meinungsterror

    Meinungsterror gabs und gibt es in allen Systemen.BRD, DDR, Frankreich usw.
    In der BRD …in den 70iger Jahren auch an von den linken übernommenen UNIs und FH’s !
    Siehe der Wissenschaftsminister in NRW..(Bruder) Johannes RAU. Der bestärkte den Gang durch die Institutionen..

    Französische Wissenschaftler gegen Meinungsterror

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/11/16/franzoesische-wissenschaftler-gegen-meinungsterror/#comment-84558

    Das kann man schon lange beobachten. So wie schon in den Mitte-/70iger-Jahren. Z.B. in den neu gegründeten FH’s(Fachhochschulen). Z.B. in Detmold.
    Linke Dozenten(Neu etabliert vom Bruder Johannes Rau. damals als NRW-Wissenschaftsminister/SPD..)
    Links war IN…und wer den “Dozenten” in den Hintern kroch, der hatte gute Chancen weiterzukommen..
    Konservative Studenten wurden massiv im Weiterkommen behindert…Ältere Dozenten gar abgelöst..
    Ist doch klar, das ein Freigeist&Realist wie der Designer Colani dort nicht Dozent werden wollte…:-)

    Reply
    1. 16.1

      GvB

      Zitat: Nun haben wir — die Klasse der ehemaligen DDR-Bürger – neue Herren, mit denen wir ebenfalls nicht zufrieden sind.

      ..und was ist mit den kritischen Menschen im “Westen”?!
      Zugegeben ..wir sind hier nur wenige, und der Rest konsumiert und pennt.

      Die Massen waren erstmal zufrieden bei der “Wende”(Die keine echte Wende war!) und was machten die Eliten währendessen auf beiden Seiten?
      Sie gaben sich die “Hand” ..machten Geschäfte und nutzten “die Gunst der Stunde”!
      Die Schalck-Golodkowskis , Franz Josef Strausse usw. drehten den sogenannten “Osten” (der aber MITTE ist) von zuunterst auf zualleroberst.Warum?
      Weil sie den Hebel kannten und hatten— wie man ES macht.
      Die entscheidenden Fragen , wie zum Beispiel die Souveränität, eine echte Verfassung usw. wurden von den Tätern & Wende-Machern BEWUSST fallen gelassen.
      AUF beiden SEITEN!
      …da hatten sich Wessi-Macher(Treuhand und Politiker) mit den Blockflöten(Ost-Alibi-Parteien)und SED-Funktionäre schnell vereint.
      Es lockten ja Pöstchen und Bares….Charakterlos&Gierig, wie solche Narzissten nunmal sind.

      Reply
  7. 15

    hardy

    Ja watdatdann Rüdi?
    Wir sollen uns entnatzifistieren, weil die drei Großverbrecher in Potsdam dies so bestimmt haben(natürlich ohne Deutschland) und andrerseits schimpft er über die überzogenen Steuern, die Wertlosigkeit des Geldes, die Versklavung der Bunzelbürgen und was noch alles, dh über diesen ganzen Judendreck, gegen den der “pöse” Adolf doch einst heldenhaft angekämpft hatte?
    Nun erklär mir du doch mal, was ein Widerspruch ist!

    Reply
    1. 15.1

      GvB

      Jan ((Böhmermann)) zieht Kaiser Wilhelm etc. in den Dreck. Sowas primitives wird vom ZDF TV gefördert— Wie gut, das ich keinen GEZ-“Beitrag” mehr abdrücken muss!

      https://www.zdf.de/comedy/neo-magazin-mit-jan-boehmermann/eier-aus-stahl-prinz-von-hohenzollern-100.html

      Reply
      1. 15.1.1

        GvB

        Köln. Jan Böhmermann mischt sich in den Streit der Hohenzollern mit dem Bund um Entschädigungen ein – und lenkt die Aufmerksamkeit der Zuschauer gleichzeitig auf den Völkermord an den Herero während der deutschen Kolonialzeit.

        Es geht um Kunstwerke, Wertpapiere und Kronjuwelen, das kostenlose Wohnrecht auf verschiedenen Schlössern und eine Menge Geld: Seit Jahren erheben Georg Friedrich Prinz von Preußen, Ururenkel des letzten deutschen Kaisers, und seine Familie Anspruch auf die Besitztümer ihrer Vorfahren. Bislang liefen die Verhandlungen zwischen dem deutschen Staat(hahaha) und den Hohenzollern weitestgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit – bis jetzt.

        https://www.noz.de/deutschland-welt/vermischtes/artikel/1935582/entschaedigungen-jan-boehmermann-will-die-hohenzollern-stoppen

        Böhmermann scheint mir hier als “Hyäne” der BRD-Gierung vorgeschickt zu werden……..

        Reply
  8. 14

    hardy

    Versuche grad, dieses Video zu analysieren, das heißt “Louis Ferdinand von Preussen: Kaiser auf Abruf”
    und bin schon zum persönlichen Schluß gekommen, daß der damalige Kaiser und auch sein heutiger Nachfahre nicht in der Lage gewesen wäre, das Deutsche Reich aus den Klauen dieses Judendrecksgesindels( der kriminellen Kabale der “Synagoge des Satan”) zu entreissen. Seine zugegebene “Freundschaft” mit Rossevelt hat dies geradezu zementiert. Prinz Ferdinand hat allerdings hier das Deutsche Volk entlastet und sehr viel Verständnis dafür, daß sie diesem charismatischen, hochintelligenten Führer gefolgt sind.

    Reply
    1. 14.1

      Skeptiker

      Also ich habe da eben keine Blonde gefunden, aber das hier.

      Louis Ferdinand von Preussen: Kaiser auf Abruf

      https://youtu.be/y5eveUVrO9M?t=1646

      Franklin Delano Roosevelt

      Fast wie ein Verwandter.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 14.1.1

        Skeptiker

        Eben habe ich dieses Video gesichtet.

        Bildungskrieg ist Krieg um die Seelen

        29.05.2019

        conrebbi
        44.300 Abonnenten
        Wer sich fragt, wieso unsere Gesellschaft verblödet, kommt nicht um den 9 November 1918 herum. Seit der Machtübernahme der Sozialisten, wird über die Pädagogik die Gesellschaft negativ verändert. Seit dem geht es nach dem Motto: Was der GEneralstab im Kriege, ist die Pädagogik im Frieden!

        https://youtu.be/vVW3tPwJx7E?t=430

        Hier komplett.
        https://youtu.be/vVW3tPwJx7E

        ========================

        Das gibt ja auch die These, das Amalgam die Deutschen auch völlig verblödet.

        Quecksilber und seine möglichen Folgen für die Gesundheit
        Woraus Amalgam besteht

        https://www.metallfreier-mund.de/quecksilber/

        Gruß Skeptiker

        Reply
  9. 13

    hardy

    Bin grad in einer Bibliothek und was sehen da meine entzündeten Augen?
    Eine blonddeutsche Dummnudel, die einem maximalpigmentierten Araber Unterricht gibt in Mathematik und die macht sich vielleicht auch noch bestimmte “Hoffnungen”?
    Diese Judensau Hooton hätte seine helle Freude dan!

    Reply
  10. 12

    Andy

    Der gute Ernst hat noch weitere ca 20 bis 24 dieser Folgen auf Lager, wobei die Sklaverei der Amerikaner, Engländer und Franzosen, nicht der Schwarzen, bis vor kurzem, in den vergangenen Folgen aufgearbeitet wurde. RIP Ernst!:
    Ab Minute 11 wird kurz gezeigt wie der Ami-“Befreier” sich bei der deutschen Zivilbevölkerung beliebt macht.

    https://www.bitchute.com/video/bdhjglZOFG8/

    Reply
    1. 12.1

      Gernotina

      Bitchute gibt viel her, man muss es nur finden über die Info-Vernetzung ! Danke!

      Reply
      1. 12.1.1

        Andy

        @Gernotina

        Am einfachsten über John Robinson101, da dürften fast alle Zündel Videos sein.

        https://www.bitchute.com/channel/johnrobinson101/

        Gruss
        Andy

        Reply
  11. 11

    5 G - Abwehr

    ” Ein Appell an Euch alle und eine Abrechnung mit der Kanzlerin. ”

    Ein Mann spricht ohne starre, strikte ideologische Scheuklappen –

    er spricht so, daß das Volk es auch versteht und nachvollziehen kann !

    Reply
  12. 10

    arabeske-654

    Falls große Massenmorde etwas sind, mit dem Sie sich befassen, dann gibt es ein paar davon, die Sie vielleicht bemerken werden (aber wahrscheinlich nicht). Einer davon ist die Massenhungersnot von 1932 – 1933 in der Ukraine, die von Lazar Kaganovich angeordnet wurde, der zufällig Jude war. (Die ADL will, daß wir sagen: „war zufällig Jude.“ Ich hoffe, daß ich das richtig gemacht habe.) Ein weiterer ist der Armeniergenozid von 1915, der von den Jungtürken orchestriert wurde, von deren Führung seltsamerweise ein Teil zufällig jüdisch war – die meisten derjenigen, die keine Juden waren, waren Moslems.

    Falls die historische Praxis der Sklaverei etwas ist, das Sie studieren, so habe ich einige Informationen für Sie. In Amerika vor dem Sezessionskrieg war Sklaverei etwas, das von den Reichen praktiziert wurde, die ihre Produktionskosten senken wollten. Arme Weiße hassten die Sklaverei, weil sie den Preis der Arbeitskraft drückte – damals besetzten Sklaven die Nische, die illegale Einwanderer heute besetzen.

    Der US Census [Volkszählung] von 1830 fand heraus, daß 407 freie Schwarze in Charleston, South Carolina, Sklaven besaßen. (Bis 1860 war diese Zahl auf 125 gefallen.) Im frühen 19. Jahrhundert besaßen etwa 28 % der freien Schwarzen in den Vereinigten Staaten Sklaven, aber nur 1,4 % der freien Weißen besaßen welche. Auf Pro-Kopf-Basis war ein freier Schwarzer mit 20mal höherer Wahrscheinlichkeit ein Sklavenhalter, verglichen mit einem freien Weißen.

    Unmittelbar vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg waren die zwei Personen, die in New Orleans die größte Zahl von Sklaven besaßen, beide Schwarze: Antoine Dubuclet (der etwa 100 Sklaven besaß) und eine Witwe namens C. Richards (die 152 Sklaven besaß). Beide setzten Sklavenarbeiter auf ihren Zuckerrohrplantagen ein. In South Carolina gehörten Schwarze wie Justus Angel und Mistress L. Horry zu den größten Sklavenhaltern und besaßen jeweils 84 Sklaven.

    Die Sklaverei wurde im Jahr 1655 als legale Praxis akzeptiert, als ein Gericht in Virginia Argumenten zustimmte, die von Anthony Johnson vorgebracht wurden, einem schwarzen Farmer, der einen weißen Farmer auf Rückgabe eines schwarzen Schuldknechts („indentured servant“) namens John Casor verklagt hatte. Was anscheinend geschehen war, war, daß Casor herausgefunden hatte, daß sein Indenturvertrag abgelaufen war und er daher aus dem Dienst für Anthony Johnson zu entlassen war. Aber als Casor Johnson um seine Freiheit ersuchte, sagte Johnson nein. Da er Johnsons Weigerung als ihm angetanes Unrecht betrachtete, ging Casor einfach weg und ließ sich von einem weißen Farmer als freien bezahlten Farmarbeiter anstellen. Johnson erfuhr, wo Casor arbeitete, und reichte eine Klage ein. Als Ergebnis des Zivilprozesses wurde Casor befohlen, in Johnsons Gewahrsam zurückzukehren, und ihm wurde mit der Begründung, daß er gesetzwidrig weggegangen sei, ohne zuerst die Entlassung durch Johnson erhalten zu haben, die Erlaubnis verweigert, beim Gericht einen Antrag auf Abhilfe wegen Johnsons Verlängerung seines Vertrags zu stellen. Somit war der erste gesetzlich sanktionierte Sklave ein schwarzer Mann, und sein Besitzer war ein anderer schwarzer Mann.

    Als bestimmte Leute [Anm. v. Bradford Hanson: von denen viele Juden waren], die zufällig transozeanische Reedereien in Amsterdam und in London und in den Hafenstädten der östlichen Vereinigten Staaten besaßen, von diesem Präzedenzfall einer lebenslänglichen Knechtschaft erfuhren, sahen sie sofort eine Geschäftsmöglichkeit. Und somit hatte die weitverbreitete Sklaverei in den Vereinigten Staaten ihren Anfang.

    Falls Sie den Weißen die Schuld an der Sklaverei geben, dann geben Sie den falschen Leuten die Schuld.

    https://morgenwacht.wordpress.com/2019/11/16/massenmord-und-sklaverei-weisse-monopole-verdammt-nein/

    Reply
  13. 9

    5 G - Abwehr

    ” Du bist nichts wert ” – im geheimen Stasi-Gefängnis ( 360°-Video ) :

    Reply
    1. 9.1

      5 G - Abwehr

      DDR-Knast: Wo die Stasi ihre Feinde quälte – SPIEGEL TV :

      Reply
  14. 8

    Atlanter

    Michael Stürzenberger: Der Antideutsche Desinformant

    Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte verbreitet dieses Video größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf Facebook und Twitter.

    https://www.mzwnews.com/politik/michael-stuerzenberger-der-antideutsche-desinformant/?fbclid=IwAR1w183VA9TJDnBG7_yIh7MPm94JmVphFUZgXCvzbJeLvVwGTUIz7SPg1f8

    Reply
  15. 7

    Anti-Illuminat

    Wenn jetzt noch begriffen wird wer denn hinter den beide Systemen steckt, kann der Kampf um die Freiheit beginnen

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  16. 6

    Sehmann

    Ein Unfall eines Tesla-Fahrers in Österreich wirft ernste Fragen für die gesamte Elektroauto-Branche auf. Zuerst musste der Wagen drei Tage in einem Wasserbad gelöscht werden, nun verweigern sämtliche Recyclinghöfe die Aufnahme des Unfallfahrzeugs – aufgrund des unbekannten Giftmixes in der Batterie. Tesla wurde im Zuge der Ereignisse beim Lügen erwischt und taucht unter. ……………
    Denn wie der ORF nun berichtet, weigern sich alle Recyclinghöfe der Gegend, das ausgebrannte Tesla-Wrack bei sich aufzunehmen – aus Angst vor den giftigen Stoffen in der 600 Kilogramm schweren Batterie. Deshalb steht der Wagen seit fünf Wochen am äußersten Eck des Hofes des Abschleppdienstes – „weil man ja nie wisse, ob das Ding nicht doch wieder in Flammen aufginge“, zitiert der ORF den Besitzer des Betriebes. …………
    Überhaupt erfordere der Transport der unberechenbaren Batterie eine EU-Gefahrengut-Genehmigung, welche es in Österreich noch gar nicht gebe.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/501045/Ein-Tesla-Unfall-erschuettert-das-Maerchen-von-der-umweltfreundlichen-E-Mobilitaet

    Schon merkwürdig, das die Batterie nur mit einer EU-Gefahrengut-Genehmigung transportiert werden darf, aber jeder darf damit auf der Straße spazieren fahren.

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      Geert Wilders, Tommy Robinson, Marine Le Pen, Sebastian Kurz, Victor Orban,
      sind rechts-konservativ?
      lachhaft.
      Mindestens Wilders , Robinson und Kurz sind Juden!..oder vereinnahmte Kryptos!

      Orbans Kinder: ‎Ráhel; ‎Gáspár‎; Sára; Róza; Flóra

      https://www.fr.de/meinung/brave-herr-sebastian-kurz-10995658.html

      Orban und Le Pen weniger ? Mal sehen..

      Reply
      1. 2.1.1

        Sehmann

        Orban macht eine gute Familien- und Flüchtlingspolitik. Was werfen ihm seine Gegenspieler vor? Wie sehen die Parteiprogramme seiner Konkurrenten aus?
        Wenn jemand gute Politik macht ist es mir egal, ob er Jude, Schwuchtel oder sonstwas ist.
        Und die Namen Gaspar = Kaspar, Rosa, Flora (und Fauna) sollen jüdisch sein?
        Ich erinnere mich an ein Interview mit Zarah Leander: Als Goebbels sie auf ihre jüdischen Vornamen ansprach sagte sie “Sie haben doch selber einen jüdischen Vornahmen”, worauf er lachte.
        Mit der Behauptung Jude, Halbjude, jüdischer Großvater etc. kann man im “rechten” Lager jeden diskreditieren. Wurde ja auch schon mit Horst Mahler gemacht oder Adolf selber. Wenn einer etwas richtiges tut interessiert mich sowas nicht, selbst wenn es stimmen würde.
        Es gibt ja auch Juden wie Gerald Menhuin etc.

        Reply
  17. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen