33 Comments

  1. 7

    5 G - Abwehr

    Bewerbung zum Bundessprecher der AfD | Dr. Gottfried Curio

    https://www.youtube.com/watch?v=NNWsrdS74_4

    Reply
  2. 6

    arabeske-654

    Indem das Deutsche Volk als erstes auf der Welt die Rothschildschen Nationalbanken aus dem Land jagte, ist Deutschland 15 Jahre nach dem ersten Weltkrieg wieder wirtschaftich stark geworden. Das war natürlich Blaspehmie in den Augen der Auserwählten, weswegen England den zweiten Weltkrieg vorbereitete und Polen ihn entzündeten, mit der Generalmobilmachung v. 31. August 1939 und dem Einmarsch polnischer Truppen in Danzig. Dann sind die Alliierten Depppen gemeinsam über Deutschland hergefallen um möglichst viele Deutsche zu ermorden. Damit die Deppen, die sich heute brüsten den Sumpf trocken zu legen, nicht merken, was sie da eigentlich machen, hat man ihnen die Mähr vom „agressiven Nazideutschland“ andressiert, die sie heute noch wiederkäuen.

    https://www.youtube.com/watch?v=ptoXlAZCriM&feature=em-uploademail

    Reply
  3. 5

    arabeske-654

    Wegen dem:
    https://lupocattivoblog.com/2019/11/24/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-142/#comment-285776
    bekam ich heute das:
    ***********************************************
    Guten Tag,

    wir haben eine Beschwerde bezüglich eines Kommentars erhalten, den Sie bei folgendem Video veröffentlicht haben:
    tagesschau 20:00 Uhr, 23.11.2019: http://www.youtube.com/watch?v=X9sLKRByBxg

    Bei der Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihr Video gegen unsere Community-Richtlinien verstößt. Daher wurde es von YouTube entfernt.

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Konto zu diesem Zeitpunkt keine Verwarnung erhalten hat und nicht eingeschränkt wurde.

    Das YouTube-Team
    ***********************************************
    unter dem Titel:
    YouTube-Support für Rechtsfragen

    😀

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Gratuliere @Arabeske.. es sit schon was besonderes von der“ obersten,.. orwellschen Diktatur&Zensur und Überwachung-Stasi-Firma“ aus den VSA so „geehrt“ zu werden.:-)

      Reply
    2. 5.2

      arkor

      welches Video hat denn gegen die Community Regeln verstoßen?

      Reply
      1. 5.2.1

        Skeptiker

        @arkor

        Also da ich unter Kommentare nichts gefunden habe, hat arabeske-654 evtl, Dein Video verlinkt.

        Aber dazu fehlen mir die Beweise, weil ich schau kaum GEZ Rundfunk.

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 5.2.2

        arabeske-654

        NA die komplette Klage.

        Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      @arabeske-654

      Kesselt das bei Dir auch so?

      Eisbrecher – Zwischen uns (offizieller Videoclip)

      https://youtu.be/kOW4FAF8IDY

      Die Gruppe kannte ich bis vor 4 Tagen noch gar nicht.

      =============

      Hier ein Lese tipp für Dich.

      https://michael-mannheimer.net/2019/11/23/war-jesus-ein-volksverhetzer-ein-deutsches-gericht-sieht-das-so-die-wahre-geschichte-einer-unfasslichen-rechtsbeugung/#comment-376112

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 4.1.1.2

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Offenkundig hast Du das Buch wohl auch gelesen, wie hier unschwer zu erkennen ist.

          Kundenrezension

          https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3VYKP76MHLPXJ/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3732256510

          Nun stellst Du Dir bestimmt die Frage, woher mein Scharfsinn herkommt.

          Hier die Antwort.

          Sherlock Holmes (Die Originale) – Fall 06: Das Tal der Furcht (Komplettes Hörspiel)

          https://youtu.be/_iTLBUy-if4?t=598

          ================

          Gefunden hier.

          Deutscher Volksgenosse
          20. November 2019 um 21:55
          Einfach nur zu geil!

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/11/13/afd-und-israel/#comment-48242

          P.S. Dank dem Internet, brauche nicht mal über 500 Seiten, um den Schreiber zu lokalisieren

          Lächel.

          Gruß Skeptiker

          Reply
        2. 4.1.1.3

          arabeske-654

          Das passiert, wenn man sich einbildet man währe scharfsinnig. Der Fehlschluß liegt darin, das ich nicht Sol Invictus bin. Aber ich kenne den, der hinter diesem Alterego steckt. Darüber hinaus bin ich bei Amazon nicht angemeldet und mache mit denen keine Geschäfte.Amazon vertreibt das BUch, weil sie es von BoD beziehen. Weiterin bin ich, neben Sol Invictus einer der Herausgeber des Buches, somit liegt klar auf der Hand, daß ich das Buch gelesen haben, weil ich es ja übersetzen mußte. Und das nicht nur einmal. Frag mich aber jetzt nicht wie oft ich das gelesen habe – ich habe nicht durchgezählt – es reicht aber aus, daß ich Dir komplette Passagen aus dem Kopf zitieren könnte.

          Reply
        3. 4.1.1.4

          Sehmann

          Skepti -zu dem Buch bei Amazon steht in der Rezension:
          „….Der Autor belegt aus den Werken der Kirchenväter und anderer „historischer“ Schreiber heraus, dass die Bibel erst ab dem 16. Jahrhundert geschaffen wurde….“ –
          Aber welches Buch haben dann die Goten übersetzt?
          Wikipedia: Die Wulfilabibel, auch als Gotenbibel bezeichnet, ist eine von Bischof Wulfila (311–383) im 4. Jahrhundert geschaffene Übersetzung vor allem des Neuen Testamentes ins Gotische, wobei die griechische Bibel die Vorlage bildete.

          Reply
        4. 4.1.1.5

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Danke für die Klarstellung.

          Tendenziell ist mir das auch gar nicht so wichtig.

          Weil heute ist ja Sonntag, zeit um Musik zu hören.

          Eisbrecher „Miststueck 2012“

          https://youtu.be/uGTXF7cyJ6w

          Keine Ahnung, die Gruppe kannte ich bis vor kurzen gar nicht, aber je mehr ich mir das reinziehe, desto besser finde ich das irgendwie.

          Gruß Skeptiker

          Reply
        5. 4.1.1.6

          Sehmann

          Wurde denn die Gotenbibel deiner Meinung nach auch erst ab dem 16. Jhd. geschrieben? Zu der Zeit gab es doch keine Goten mehr bzw. nur noch ein paar kleine Reste auf der Krim.

          Da die Bibel für mich und meine Weltanschauung keine Rolle spielt ist es für mich auch nicht von Bedeutung, wann sie geschrieben wurde. Und von wem sie geschrieben wurde ist für mich auch nicht von Bedeutung, denn von Gott wurde sie nicht geschrieben.

          Dennoch stehen auch weise Worte drin:
          „Wehe denen, die Licht zu Finsternis machen, das Gute für Böse und das Böse für gut erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter machen. Wehe denen, die sich selbst für weise und verständig halten… – Die BIBEL, aus dem Propheten Jesaja Kapitel 5
          »Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen sei, Frieden zu senden auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu senden, sondern das Schwert.«, Matthäus 10
          „Der Fremdling in deinem Gebiet wird dir gegenüber allmählich hochkommen, du aber gehst immermehr abwärts… Er wird das Haupt sein, du aber der Schwanz.“ Bibel, Deuteronomium 24, 43/44.

          Reply
        6. 4.1.1.7

          arabeske-654

          Nun die Frage lautet nicht, ob die Bibel für Dich eine Rolle spielt, sondern welchen Einfluß sie auf Dein Weltbild hat. Offensichtlich ist unsere Historie durchsetzt mit Anekdoten, die auf dem vermeintlichen Alter der Bibel und ihren Propheten beruhen. Die Fragestellung ist also doch berechtigt, wann diese Romanze verfasst wurde. Denn unsere ganze vermeintliche Geschichte fußt darauf und nicht nur unsere, sondern die verfälschte Historie aller europäischen Völker und teilweise sogar aller Völker der Erde.
          Wenn das Alte und das Neue Testament erst im 16. Jh. verfasst wurde und nicht 1500 Jahre zuvor, was ist dann mit der überlieferten „christlichen Geschichte“ in diesen 1500 Jahre – FAKE NEWS?
          Was ist mit dem Bußgang nach Canossa, wenn es dort keine Papst gab, zu dem man hätte gehen können?
          Was ist mit dem heiligen römischen Reich deutscher Nation – wenn es keine christliche Kirche gab?
          Was ist mit Luthers Bibelübersetzung von 1522, wenn es nach kirchlichen Angabe auf dem Konzil von Trient 1545-1563 noch keine lateinische Bibel gab?
          Was ist mit der Gutenbergbibel, angeblich gefertigt 1452 – 1454, wenn es keine lateinische Bibel gab?
          usw. usf.

          Reply
        7. 4.1.1.8

          Sehmann

          “ ….. sondern welchen Einfluß sie auf Dein Weltbild hat.“ –
          ich hatte ja bereits geschrieben „Da die Bibel für mich und meine Weltanschauung keine Rolle spielt …..“
          Das die christlichen Institutionen, die sich auf die Bibel berufen, einen Einfluss auf das Weltgeschehen hatten und haben ist offensichtlich.
          Und es ist natürlich möglich, das die Bibel erst viele Jahrhunderte nach der „Missionierung“ geschrieben wurde.
          Mir ist bereits als Grundschüler in einer katholischen Schule aufgefallen, das isch die Funktionsträger selber nicht wirklich an der Bibel zu orientieren scheinen.

          Reply
        8. 4.1.1.9

          arabeske-654

          Die Fälschungen, um die Lügen um diese Schrift zu stützen sind umfangreicher als man sich vorstellen kann:

          Das Jahr 1892 ist der konventionelle 400. Jahrestag der Entdeckung Amerikas; Eine kritische Betrachtung der Beweise zeigt jedoch, dass es keinerlei zeitgenössische Beweise aus dem späten fünfzehnten Jahrhundert in lateinischer Sprache gibt, die belegen, dass Ost- und Westindien entdeckt wurden. In der arabischen Erzählung „Sindbad“ gibt es offenbar Kenntnisse über Ostindien, wahrscheinlich auch in der hebräischen Bibel; aber die Datierung dieser Literatur muss noch ermittelt werden. Die Materialien für eine erneute Betrachtung des Themas findet der Leser in der fleißigen Zusammenstellung von Herrn Justin Winsor. Es ist die Chronologie dieser Legenden, die fiktiv ist, ebenso wie die persönlichen Details.

          Die schlichte Tatsache ist die. Wirkliche astronomische und kosmographische Erkenntnisse schlichen sich erst allmählich in die Welt ein, teils aufgrund von Gelehrtenstudien, teils aufgrund von Abenteuern und Beobachtungen von Seeleuten, die Analphabeten waren, im 16. Jahrhundert. Die Führer des religiösen Denkens leisteten hartnäckigen Widerstand gegen die Berichte, die aus allen Ecken kamen, bis es nicht mehr möglich war, zu leugnen, was die Welt akzeptiert hatte. Es war der erste große Konflikt der Kirche mit der Wissenschaft, und die Kirche wurde besiegt. Der religiöse Orden beschloß dann, das Beste aus der gegebenen Situation zu machen. Da sie die Existenz der Neuen Welt nicht länger leugnen konnten, wollten sie sie christianisieren und so weit wie möglich den Verdienst für diese Entdeckung einfordern. Erst im späten sechzehnten Jahrhundert begannen sie, plausible Legenden im portugiesischen, spanischen oder italienischen Interesse zu verfassen, in denen Mitglieder großer Familien, Gönner der religiösen Häuser, in alle authentischen Berichte vertreten waren und Denkmäler als Entdecker von Ost- und Westindien fungierten. Auf diese Weise entstanden die Idole von Vasgo da Gama, von Columbus, oder von Amerigo Vespucci. Es ist ein weiteres Beispiel für die Notwendigkeit, die angeblichen Datierungen der Literatur des 16. Jahrhunderts genau zu betrachten. Und daß eine beträchtliche Anzahl der Traktate in Mr. Harris ‚“Bibliography“ vordatiert ist, wie der Vergleich zeigt. Es gibt keinerlei Veröffentlichung zur Entdeckung von Ost- oder Westindien, die auch nur die geringste Ähnlichkeit mit der zeitgenössischen Erzählung aufweist. Wir haben nichts als die üblichen geschmeidigen, plausiblen Geschichten über dieren Ursprünge. Was Bacon über den Stil des portugiesischen Bischofs Osorio sagt, aufgebläht und inhaltsleer, kann auf alle anderen angewendet werden.

          Lassen Sie mich an die Aussage von Francis Bacon erinnern, daß es nur in der Zeit „unserer Väter“ war, das Lichter entzündet wurden in dieser großen Struktur der Welt. Lassen Sie mich auf die Geschichte Spaniens von Pater Mariana, dem Jesuiten, hinweisen, einem Mann abgeklärten Urteils, obwohl er unter den Einschränkungen seines Berufung und der Zensur schrieb. Sein Leben soll den wichtigen Zeitraum von 1537 bis 1623 umfasst haben; und sein Ende des 16. Jahrhunderts erschienenes Werk zeigt, wie leicht es war, in wenigen Spalten den Kern der Geschichten zu erzählen, die sich auf frühen Entdecker beziehen.

          Eine seiner Quellen waren die falschen Briefe von „Peter Martyr Anghiera, von Mailand“, deren schwache Struktur von der unbarmherzigen Hand Hallams in Stücke gerissen wurde. Aber keine seiner anderen Quellen ist von größerem Wert. Der geistliche Künstler ist überall sichtbar; Die Welt wird durch ein klerikales Medium betrachtet. Der große Ehrgeiz besteht darin, die neue Welt dem päpstlichen Reich zu unterwerfen und jede neue geografische Entdeckung mit den Namen Christi, Marias und der Heiligen zu taufen.

          Die Mönche von St. Die in den Vogesen haben die Ehre – anscheinend im Bunde mit ihren Brüdern von St. John Deo in Florenz – den Namen „Amerika“ nach einem Mitglied der Familie Vespucci zu erfinden. Die von Richard Hakluyt herausgegebenen Erzählungen müssen mit der gleichen strengen Umsicht untersucht werden. Das kommerzielle und patriotische Interesse hat hier auch in Verbindung mit dem klerikalen Interesse dazu geführt, eine Reihe von Geschichten über englische Unternehmungen zu erfinden, die teilweise dazu dienen konnten, die Männer der elisabethanischen Zeit zu neuen Anstrengungen anzuregen. Wir erhalten jedoch einige Einblicke in den robusten, geduldigen, unternehmungslustigen Charakter des Engländers, der sich in der Schule des Meeres zu bilden begann und der die Grundlage für einen Großteil der nationalen Größe war.

          Es mag seltsam erscheinen, daß die Entdeckung der Welt als Kugel den Verstand intelligenter Männer so wenig beeindruckte. Man hätte das angenommen, sobald bekannt wurde, dass die Tatsachen innerhalb des Verständnisses und der Erfahrung mancher einfacher Analphabeten den Aussagen unserer christlichen Kosmografen und der Bibel, auf der sie sich gründeten, geradezu widersprachen. Der kirchliche Unterricht hätte diskreditiert und völlig umgestürzt worden sein müssen. Das dies nicht der Fall war, zeigt zum Teil die enorme Stärke und den enormen Einfluss der kirchlichen Organisation, und zum Teil die extreme Intelligenzschwäche, die sich aus der unerbittlichen Nachsicht gegenüber der Lüge ergab.

          Vielleicht erkennen wir erst jetzt die immense Bedeutung des Aufstiegs der Kultur in Amerika. Wenn wir einen steten Blick auf alles werfen, was im Westen in der Erinnerung an die Menschen, die heute leben, vollbracht wurde, sehen wir die Erfüllung des Sprichworts von „Nationen, die an einem Tag geboren sind“. und die Absurdität kommt zu uns nach Hause zurück, wenn wir weiterhin auf einem Buch aufbauen wollen, in dem der Allmächtige die Natur der Erde, die er geschaffen hat, und das Entstehen so vieler Millionen von Seelen zu ignorieren scheint, die ihre Herkunft nicht auf Sem zurückführen können.“

          Edwin Johnson – AUfstieg der englischen Kultur – 1903

          Reply
      1. 4.1.2

        arabeske-654

        Es stammt aus der Feder der gleichen Schmierfinken, die den Paulus erfunden haben. Die Benediktiner auf dem Monte Cassino mit ihrem Großkalifen der Nazarener. Es ist die gleiche Fraktion, die heute die Qumran-Rollen präsentieren.

        Reply
      2. 4.1.3

        Annegret Briesemeister

        Irgendwie nimmt die galoppierende Entklugung von Artikel zu Artikel bei MM heftig an Fahrt auf….und das überträgt sich bedauerlicherweise an nicht gerade wenige Teile seiner “ Mannschaft „…( Mannheimer Mannschaft…grins 😏 )
        das ist schon nicht nur mehr in kleinen Teilen hanebüchen, was man da zu lesen bekommt…

        heilig’s Blechle

        Reply
        1. 4.1.3.1

          arabeske-654

          Diese Truppe spornt sich gegenseitig zu immer höheren Gipfeln der Idiotie an. 😀

          Reply
    2. 4.2

      GvB

      Kevin ,mit den Klein-Spitzmaus-Gesicht.. bald ganz allein zu Haus?
      Kevin , der Sozi, der bald keine Partei mehr hat(?)…und eigentlich zu den extremen LINKEN gehen sollte.Denn da gehört der Bubi mit dem übersteigertem Selbstbewusstsein hin.

      Reply
      1. 4.2.1

        Sehmann

        SPD Kevin Kühnert und die UMVOLKUNG!
        https://www.youtube.com/watch?v=S-WuNTyvL54

        Reply
    3. 4.3

      arkor

      da sieht man wieder, wie wichtig es ist, die Gegentstandlosigkeit der BRD, samt allem was sie veranstaltet, wie die Wahlen, darzustellen und wie gefährlich, den Eindruck zu erwecken, es gehe über das alliierte Mandat etwas

      Reply
  4. 3

    5 G - Abwehr

    Willkommen in Absurdistan :

    https://www.youtube.com/watch?v=w5948LpO5rg

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      @5 G – Abwehr

      Was für ein witziger Typ, sprich seine Doppeldeutigkeiten.

      AfD-Fraktion Schleswig-Holstein

      Am Dienstag, den 19.11.2019, las der Journalist und Autor Michael Klonovsky im Landeshaus teils unveröffentlichte Texte aus seinen Tagebüchern, mit denen er sich einen Namen als bissiger Chronist des herrschenden Zeitgeists gemacht hat. Volker Schnurrbusch, Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion, erklärt dazu:

      „Über 160 Gäste lauschten im voll besetzten Schleswig-Holstein-Saal des Landeshauses der ‚gnadenlosen Deutschlandrevue‘ von Michael Klonovsky. Er behandelte zur Freude des Publikums kurzweilig und sprachgewaltig drängende Themen der Zeit und das aus seiner Sicht verantwortungslose Handeln der Bundesregierung. Ins Visier nahm er dabei grüne Weltrettungsphantasien und drohende Gefahren für die eigene Kultur durch fehlende Anpassung von Einwanderern aus arabischen und afrikanischen Ländern.

      ==================

      Hier Metapedia.

      Michael Klonovsky (Lebensrune.png 19. August 1962 in Schlema, Sachsen) ist ein Journalist in der BRD, der sowohl für BRD-System- als auch für alternative Medien schreibt. Außerdem trat er in der Vergangenheit als Schriftsteller hervor. Ende April 2016 gab der langjährige Focus-Journalist bekannt, zum 1. Juni 2016 Medienberater der AfD-Kovorsitzenden Frauke Petry zu werden.[1]

      Klonovsky wuchs in Ost-Berlin auf und hat – nach eigener Angabe – polnische Vorfahren. Er schloß eine Maurerlehre ab, erwarb dann das Abitur. Bis zur Teilvereinigung 1990 arbeitete er als Betriebshandwerker, Gabelstaplerfahrer und Sportplatzwart. 1988 wurde er Korrektor bei der LDPD-Tageszeitung „Der Morgen“. Nach dem Verkauf von „Der Morgen“ an den Axel-Springer-Verlag wurde er dort Redakteur. Nach der Einstellung von „Der Morgen“ 1991 war Klonovsky freiberuflich tätig, u. a. für „Die Zeit“.

      1992 wechselte Klonovsky nach München zu der Zeitschrift „Focus“. Er arbeitete dort zunächst als Redakteur, wurde später Chef vom Dienst; 2010 übernahm er das „Debattenressort“.[2] Seit 2008 ist Klonovsky auch regelmäßiger Autor der libertär-kapitalistischen Zeitschrift „eigentümlich frei“.

      ============
      Familie

      Klonovsky, der sich im Jahr 2011 im „Focus“ zum Katholizismus bekannte, ist seit 2008 in zweiter Ehe mit der Jüdin Elena Gurevich verheiratet und hat aus zwei Ehen vier Kinder (→ Rassenschande).[3]

      Hier komplett.
      https://de.metapedia.org/wiki/Klonovsky,_Michael

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 3.1.1

        arabeske-654

        Skeptiker, Du hast Recht. Der Reine Mist ist unter dem Namen „hinweiser“ reinkarniert.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Hier Mona Lisa.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/11/21/niemand-hat-die-absicht-eine-demokratie-zu-errichten/#comment-48354

          Der Bezug war ja hier zu finden.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/11/21/niemand-hat-die-absicht-eine-demokratie-zu-errichten/#comment-48348

          Weil das gibt Kommentar-Schreiber, die irgendwo Antworten, sprich ein Bezug ist dann nur noch schwerlich herzustellen.

          Gruß Skeptiker

          Reply
      2. 3.1.2

        GvB

        @Skepti… sieh mal an..Schlag nach bei „Shakespeare“ und du weisst mehr..über z.B. Klonowsky

        Reply
  5. 2

    Anti-Illuminat

    Die Franzosen wollten nicht ganz der nützliche Idiot sein wie Polen. In Frankreich merken aber viele das es bei ihnen während der Besatzungsjahren geordneter zuging als heute

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 2.1

      5 G - Abwehr

      “ In Frankreich merken aber viele,

      dass es bei ihnen während der Besatzungsjahre geordneter zuging als heute. “

      Paris 1940 – Deutsche Besatzung :

      https://www.youtube.com/watch?v=qHxkmSiKu4I

      Reply
  6. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen