Related Articles

24 Comments

  1. 13

    5 G - Abwehr

    NIE WIEDER KRIEG !!!

    Josef Schaaf: Weihnachten 1942 im Kessel von Stalingrad

    Reply
  2. 12

    Falke

    Zur Entspannung Heimatkunde zur Weihnachtszeit. Was passt besser in diese Zeit als eine zünftige Dampfeisenbahn und dann auch noch im Weihnachtsland/Erzgebirge.

    https://www.youtube.com/watch?v=ALBU1NOQWSM

    Gruß Falke

    Reply
    1. 12.1

      Schneeberg

      Falke, ich grüße Dich,

      ich kenne das alles und kann dies nur allen wärmstens empfehlen. Bei Schneeberg, in der Dämmerung, auf einem Hügel zu stehen und auf Schneeberg zu sehen, wenn die Lichtln in den Fenstern angehen, ja da geht einem die Seele und das Herz auf. Oder mit der Dampfeisenbahn (Bimmelbahn) nach Oberwiesenthal (Othal) zu fahren, oben auf dem Fichtelberg brennen, in der Baude, die Weihnachtslichter. Es gibt auch noch die Bimmelbahn von Jöhstadt nach Steinbach (frühere Strecke Wolkenstein-Jöhstadt) und auch noch ins Osterzgebirge Freital Hainsberg-Kipsdorf.
      Ja, das Weihnachtsland ist wunderschön.

      Dir und allen hier noch eine schöne Adventszeit

      Herzlichst Gudrun

      Reply
      1. 12.1.1

        Falke

        Hallo Schneeberg,

        apropos Schneeberg ich habe in den 60ern mit einem Kollegen zusammengearbeitet der stammte aus Schneeberg. Er war ein guter Kollege. Wir hatten eine schöne Zeit aber dann keinen Kontakt mehr als ich zur Fahne gekommen bin.
        Ich meine mich zu erinnern, daß ich erfahren habe das er wieder nach Schneeberg zurückgezogen ist. Will jetzt aber nichts behaupten.

        Auch Dir eine schöne Adventszeit.

        Gruß Falke

        Reply
  3. 11

    5 G - Abwehr

    15.12.2019 Dresden 🌲”Weihnachtssingen bei PEGIDA”🌲🖤❤💛🍀

    Reply
  4. 10

    Annegret Briesemeister

    Dies und das

    Hängepartie in Madrid, immer noch keine Einigung bei Weltklimakonferenz
    den Rest des larmoyanten Gelabers erspare ich uns…es sieht definitiv so aus, als würden die sprichwörtlichen Felle ( die der Schafe? ) immer schneller stromabwärts treiben…nicht nur uns drängt sich die unumgängliche Rückkehr zur natürlichen Ordnung auf, die ” Natur ” um uns herum geht ja längst schon voran und das Tempo nimmt stetig zu…
    …sollte hier wider Erwarten noch eine ” Einigung ” zustande kommen, dann kann diese nur noch auf den kleinsten gemeinsamen Nenner hinauslaufen, und das ist nicht die Bepreisung von CO2…inzwischen werden übrigens die Stimmen wieder wunderbar laut, die einer eventuell kommenden kleinen Eiszeit das Wort reden…

    Kölner Orstsgruppe von Fridays for Future wird künftig nicht mehr jeden Freitag demonstrieren, der Schulstreik vom vergangenen Freitag sei der vorerst letzte gewesen…stattdessen will man sich andere politische Aktionen überlegen…

    DIGITALER WANDEL
    das Internet verbraucht sehr viel Energie…mit der Digitalisierung werde der Verbrauch noch steigen…dies könne BÖSE FOLGEN für den Klimawandel haben, so war es einhellig aus der EU- Kommission zu erfahren…in 2018 hätten die Streaming – Plattformen etwa soviel Strom verbraucht wie alle Privathaushalte in Deutschland, Italien und Polen zusammen ( interessante Aufzählung….), dies sei eine große Herausforderung für das Ziel der Klimaneutralität…
    NEIN!
    weder wird Strom, noch Wasser, noch irgendeine andere Form von Energie verbraucht…das Wort Energie beinhaltet schon denn ständigen Ausgleich…wäre es nicht an dem, würde die Erde ihre Balance nicht immer wieder herstellen können und wir könnten hier überhaupt nicht leben…

    Ich bin im übrigen ohnehin dafür, dass wir uns wieder mit Trommeln verständigen…kann man gleich so schön dabei tanzen…und Bewegung fördert das denken, hält Körper und Geist gesund…
    SARKASMUS

    Telefonterror bei den Demokraten…Trumps Sohn hat dazu aufgerufen, demokratische Kongressabgeordnete mit Anrufen und Tweets zu bombardieren..er veröffentlichte auf Twitter Profile und Telefonnummer von 31 Demokraten….

    Fachkräftemangel…Merkel warnt in wöchentlicher Videobotschaft vor der Abwanderung von Firmen ins Ausland….ab 1. März 2020 tritt das Fachkräfteeinwanderungsgestz in Kraft…

    Nicht nur unglaublich viele Lehrer fehlen an den deutschen Schulen, sondern auch die Schulleiterposten sind in großen Teilen vakant…seit Jahren teilen sich mehrere Schulen sowohl einen einzigen Direktor, als auch eine einzige Sozialarbeiterin und eine einzige Kraft für organisatorische Dinge…auch ist es keine Seltenheit mehr, dass ein Hausmeister in bis zu fünf Schulen tätig ist…letzteres alles meine eigene Erfahrung….

    Schäuble mahnt…wenn es nicht bald zu einer Reform des Wahlrechts in Deutschland kommt, werden die Abgeordneten künftig in großen Teilen in Containern arbeiten müssen…die Bundestagsverwaltung hat vorsorglich bereits eine Genehmigung zum Aufbau von Container eingeholt….

    E I L M E L D U N G

    Weltklimakonferenz in Madrid endet wie das Hornberger Schießen…es wird keine Einigung bei der Bepreisung von CO2 erzielt…
    Jetzt wird darüber gesprochen, einen sogenannten Klimaclub zu gründen, der die CO2 Bepreisung festlegen kann und in den nach die Länder eintreten können und es wird große Hoffnung darauf gerichtet, dass Trump nicht erneut gewählt wird….
    Ich lach’ mich schlapp…Advent Advent die Hütte brennt….
    Wem ist es übrigens auch aufgefallen, dass sowohl Frau Baerbock als auch Herr Habeck seit Wochen nicht mehr erscheinen…nicht während der Proteste der Bauern, nicht um den Brexit oder das Impeachment hämisch zu kommentieren, und nicht einmal mehr in Madrid während der Weltklimakonferenz…?
    Traps da eine Nachtigall und zeigt auf den nackten Kaiser?

    Philippinen/ Mindanao
    Erdbebenserie, stärkstes 6,8 …danach eine Reihe weiterer schwächerer Beben…Verletzte…starke Gebäudeschäden…

    Polen
    Ex- EU- Ratspräsident Donald Tusk ruft die Polen zu Protesten auf gegen die von der PiS Regierung geplante Reform der Justiz…Niemand in Europa wird stärker für die Unabhängigkeit des Gerichtswesens kämpfen als die Polen selbst…es sei eine Bürgerpflicht das Justizwesen in Polen vor der Zerstörung zu bewahren…so Tusk…
    laut einem neuen Gesetzentwurf können Richter belangt werden, wenn sie das Dienstverhältnis oder die Gültigkeit der Ernennung eines Richters infrage stellen oder sich politisch betätigen…

    Israels Botschafter in Berlin, Jeremy Issacharoff hat den deutschen UN- Botschafter Christoph Heusgen gegen Antisemitismusvorwürfe in Schutz genommen…das Simon- Wiesenthal- Zentrum nennt Heutigen auf einer Liste der schlimmsten antisemitischen Äußerungen des Jahres…
    Issacharoff spricht dagegen von gelegentlichen Differenzen in politischen Themen….

    Politische Krise im Libanon…neuerliche Proteste gegen die Regierung in Beirut…viele Demonstranten wurden verletzt..

    Algerien, der neu gewählte Präsident Tebboune hat die Unterstützung der Armee hinter sich, so Armeechef Ahmed Gaid Salah …

    Knapp 18 Jahre nach Einführung des Euro haben sich noch nicht alle von der D- Mark verabschiedet….
    Müssen sie auch nicht, denn seit der Einführung des Euro halten alle Banken in ihren ” Tresoren ” die D- Mark vor…jederzeit wurde mit dem Scheitern des Euro gerechnet…auch wenn man es partout nicht zugeben will….( selbst die Angestellten in den Sparkassen, dem Ende der Nahrungskette, wissen durchaus um diese Tatsache….)

    Wirtschaftsminister Altmaier…
    Forderung nach Streichung der Bon- Pflicht für Händler….zum Einen ist der immense Mehraufwand in der Bürokratie und zum Anderen die starke Belastung der Umwelt nicht abzusehen und daher ist die Vorgabe wieder aus dem Gesetz zu streichen….

    Klaus Iohannis, Rumänischer Staatspräsident, erhält Karlspreis 2020 für seine Verdienste um die europäischen Werte….

    Dr. Oetker weist Vorwurf von Foodwatsch zurück, dass einige Produkte des Unternehmens Titandioxid enthalten…

    Frank Zander wird auch in diesem Jahr am 20.12. wieder rund 3000 Obdachlose und Bedürftige zu seiner traditionellen Weihnachtsfeier mit Gänsebraten und Musik ins Berliner Hotel Estrel einladen…

    Mitsotakis, Ministerpräsident Griechenlands, hat Deutschland aufgerufen, weitere Flüchtlinge direkt von der Insel Lesbos aufzunehmen…

    Abholzung des Amazonas Regenwald hat sich laut aktueller Satellitenbilder seit 2015 verdoppelt….

    Autobau in Deutschland rückläufig…so weniger Autos in 2019 gefertigt, wie seit 22 Jahren nicht mehr…

    Auch China setzt nach den USA die geplanten Zölle auf US- Produkte vorerst aus…

    Schweiz
    Auch die Nationalbank der Schweiz SNB schließt weitere Zinssenkungen nicht aus…

    Saskia Eskens sucht rechtlichen Beistand…die Schilderung über ihre Verwicklung in eine unrechtmäßige Kündigung und des Ausspionierens und somit gezielten Mobbens einer Mitarbeiterin des von Eskens damals geleiteten Elterbeirats, sei unwahr und damit rechtswidrig, so die derzeitige Fontfrau der SPD…

    Rackete fordert anhand der derzeitigen katastrophalen politischen Entscheidungen, die Bürger zu zivilem Ungehorsam auf…dieser sei sehr wichtig so Rackete…weil mit allem was wir tun und nicht tun, wir das aktuelle System stützen….
    Wo Sie recht hat….
    Aber!!!!!
    Warum holt man die Marionette mit dem explosiven Namen Rackete gerade jetzt aus der Versenkung….
    Weil man sich in Madrid den Hintern so lange wund verhandelt…bis er rot ist wie der eines Pavians…und doch wird nichts mehr erreicht werden…die betreiben dort eine Alibiveranstaltung, ganz vorne dabei ( man sagt in Fachkreisen Vorturner dazu…) Svenja Schulze ( Bundesumweltministerin….das ist übrigens die, die vor ein paar Wochen in Berlin vor den Bauern geflohen ist, weil sie wohl sonst verjagt worden wäre…) die den Ländern wieder einmal deutsches Steuergeld in Aussicht stellt, es gibt ja angeblich einen Klimakonsens in Deutschland, so sie bitte bitte bitte einer Einigung über die CO2 Bepreisung zustimmen, damit, ich komme hier nicht umhin das zu erwähnen, Frau Schulze wieder nach Hause kommen darf, denn schafft sie das nicht, kann sie sich schon mal die Biotonne aussuchen, in der sie entsorgt werden wird…

    Der Präsident des deutschen Feuerwehrverbandes,Hartmut Ziebs, tritt nach heftigen Querelen zum Jahresende zurück….er begründet seinen Schritt mit fortgesetzten Intrigen gegen ihn und der Behinderung seiner Arbeit, auch sein Umfeld erlebe Schmähungen, die er nicht länger hinnehmen kann….

    Der frühere Ökonom der EZB Otmar Issing sieht die Gefahr einer Krise in NEUER DIMENSION heraufziehen…das jahrelange Niedrigzinsumfeld und erst recht negative Zinsen verleiten fast zwangsläufig dazu, dass Investoren bei der Suche nach Renditen Risiken eingehen, die sie nicht voll überschauen und die sie auch nicht meistern können, wenn diese Risiken dann plötzlich auch eintreten…die derzeitigen Kurse spiegelten nicht die wahren Risiken wieder, die dahinterstehen….

    DAS IST EINE SEHR ERNST ZU NEHMENDE WARNUNG!!!

    ( Für alle Leser : immer daran denken, ich bilde hier Meldungen aus dem Mainstream ab….)

    ” Kein Volk versinkt, das an sich selber glaubt. Auch ich sah Sterne hell aus Nächten steigen.
    Einst kommt der Tag, da steht der Baum belaubt und freies Volk wohnt unter seinen Zweigen. ”

    ” Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch. “

    Reply
    1. 10.1

      Skeptiker

      @Annegret Briesemeister

      Reinkopiert.
      =========
      Ich bin im übrigen ohnehin dafür, dass wir uns wieder mit Trommeln verständigen…kann man gleich so schön dabei tanzen…und Bewegung fördert das denken, hält Körper und Geist gesund…
      SARKASMUS
      =========

      Hier als musikalische Untermalung.

      FAUN – Walpurgisnacht (Offizielles Video)

      https://www.youtube.com/watch?v=eRzbWPJHFqY

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 10.2

      Maria Lourdes

      Danke Annegret für Dies und das!

      Gruss Maria

      Reply
  5. 8

    5 G - Abwehr

    Durch die Krise in die Freiheit !

    Reply
  6. 7

    5 G - Abwehr

    DARUM HAT GROSSBRITANNIEN NOCHMALS FÜR DEN BREXIT GESTIMMT !!!

    ——————-

    Migration

    Afrikanisierung Europas soll auf Anordnung der EU jetzt durchgepeitscht werden

    Dass Europa “afrikanisiert” werden soll, wurde von der EU bereits 2008 festgelegt. Ein Bekannter des Autors dieser Zeilen, zu diesem Zeitpunkt EU-Abgeordneter, schilderte damals Details dieses Planes, der jedoch bei uns keinen Eingang in die Medien fand. Einzig in englischen Zeitungen wurde darüber berichtet: “Secret plot to let 50million African workers into EU” lautete damals die Schlagzeile im angesehenen Daily Express.

    Inzwischen wird dieses Programm bereits tatkräftig umgesetzt: “Resettlement”, Kooperation mit nordafrikanischen Schleuserbanden, Direktverbringung durch Flüge von Afrikanern nach Europa und der Familiennachzug bringen die Neubesiedelung unseres Kontinentes zügig vorwärts.

    Außenpolitischer Berater der FPÖ nimmt Stellung

    Nun geht die EU einen Schritt weiter. Man arbeitet konkrete Pläne aus, wie in Europa ein Klima geschaffen werden soll, das die Afrikanisierung sowohl rechtlich, als auch in den Köpfen der Menschen einzementiert. Norbert van Handel, seit Kurzem der außenpolitische Berater von FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer, nimmt deutlich dazu Stellung:

    Von großen Teilen der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt, hat das EU Parlament mit einer Entschließung zu den „Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa“ umfangreiche Sonderrechte für afrikanische Einwanderer beschlossen. Hand in Hand damit wird einer Masseneinwanderung aus Afrika Tür und Tor geöffnet. Bedauerlicherweise wird vielfach das, was in nebulösen Hirnen erdacht wird auch Realität, weil die gutmenschlich geprägte Gesellschaft überhaupt nicht mehr in der Lage ist, zwischen dumm und gescheit, gut und böse, vernünftig und unvernünftig zu entscheiden.

    “Afrikaner verstärkt in Medien zeigen” und Co.

    Van Handel zählt dann die wichtigsten Punkte des Maßnahmen-Kataloges auf, der, ohne die Bevölkerung zu fragen, umgesetzt werden soll.

    So sollen die Mitgliedsstaaten dafür sorgen, dass Migranten, Flüchtlinge und Asylwerber auf sicheren und legalen Wegen in Europa einreisen können.
    Afrikaner sollen verstärkt in Fernsehsendungen und anderen Medien gezeigt werden.
    Ein Quotensystem für ethnische und rassische Minderheiten im Erwerbsleben soll festgelegt werden.

    Da Afrikaner angeblich auf dem Wohnungsmarkt diskriminiert werden, soll der Staat dafür Sorge tragen, dass diese nicht länger in „räumlicher Absonderung in einkommensschwachen Gebieten mit schlechter Qualität und engen Wohnverhältnissen leben müssen.“

    Es sollen Arbeitsgruppen gegen „Afrophobie“ eingerichtet und linke NGOs finanziell von den Regierungen unterstützt werden.
    Wer sich mit dieser Umerziehung nicht abfinden will, soll als so genannter „Hassverbrecher“ von den Behörden erfasst, untersucht, verfolgt und bestraft werden.
    Polizei und Geheimdiensten soll es verboten sein, bei der Strafverfolgung, der Terrorismusbekämpfung und der Einwanderungskontrolle Täterprofile zu erstellen, die auf eine dunkle Hautfarbe hinweisen.

    Keine Obergrenze vorgesehen

    Van Handel weiter:

    Eine der Wurzeln dieser fast unglaublichen Entschließung ist der UN Migrationspakt, vor dem an dieser Stelle schon des Öfteren gewarnt wurde und der erfreulicherweise von Österreich und einigen anderen mitteleuropäischen Staaten nicht unterschrieben wurde. Nach dem zitierten Entschließungsantrag sollen Afrikaner in unbegrenzter Zahl kontrolliert und planmäßig nach Europa transportiert und illegale Einwanderung legalisiert werden. Zwischen Migranten, Flüchtlingen und Asylwerbern wird überhaupt nicht mehr unterschieden.

    Die Neuankömmlinge sind von der einheimischen Bevölkerung, die überhaupt nicht gefragt wird, zu alimentieren und am Arbeits- und Wohnungsmarkt zu bevorzugen. Ebenfalls soll es eine Präferenz in den Medien und der Kultur generell geben, wobei dies mit der seltsamen Behauptung, dass „Menschen afrikanischer Abstammung im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen hätten“ begründet wird.

    Dass diese Pläne natürlich mit enormen Kosten für die Steuerzahler verbunden sind und auf der anderen Seite den NGOs und sonstigen Profiteuren der Massenmigration gewaltige Profite bescheren wird, sei nur am Rande erwähnt. Auch die Bestraf- und Verbotskultur, die zunehmend in Europa Platz greift, wird einen weiteren Schub erfahren.

    https://www.unzensuriert.at/content/85100-afrikanisierung-europas-soll-auf-anordnung-der-eu-jetzt-durchgepeitscht-werden

    Reply
  7. 6

    Skeptiker

    Heute schon gekotzt?

    SAMSTAG, 14. DEZEMBER 2019
    Zusammenarbeit mit Mexiko
    Suche nach Fachkräften geht über EU hinaus

    Kanzlerin Merkel will im Ausland Fachkräfte finden, die bereit sind, nach Deutschland zu kommen.

    Ein Wirtschaftsstandort lebt von Fachkräften – doch in Deutschland gibt es in bestimmten Berufszweigen erhöhten Bedarf, der sich ohne Zuwanderung nicht decken lässt. Dabei will Kanzlerin Merkel auch außerhalb der EU um qualifizierte Arbeitskräfte werben.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Vorfeld des Fachkräfteeinwanderungsgipfels der Bundesregierung für die gezielte Gewinnung von Fachkräften auch außerhalb der EU geworben. “Ohne ausreichend Fachkräfte kann ein Wirtschaftsstandort nicht erfolgreich sein”, sagte Merkel in ihrer wöchentlichen Videobotschaft. Zugleich gebe es “viele Handwerker und Betriebe, die händeringend Fachkräfte suchen”, fügte die Kanzlerin hinzu.

    Die Fachkräftestrategie der Bundesregierung setze deshalb neben dem Ausschöpfen des heimischen Potenzials durch eine “gute Ausbildung für möglichst alle Menschen” und Fachkräften aus der EU auch auf Menschen von außerhalb der Europäischen Union. Hierfür habe die Bundesregierung mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das am 1. März 2020 in Kraft tritt, den rechtlichen Rahmen geschaffen. “Nun heißt es, die Menschen auf der Welt zu finden, die bereit sind, zu uns nach Deutschland zu kommen”, sagte Merkel.

    Dabei seien in verschiedenen Berufszweigen “unterschiedliche Herangehensweisen” nötig, sagte die Kanzlerin und verwies hier auf die Bemühungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, im Kampf gegen den Personalmangel in der Pflege die Anwerbung ausländischer Fachkräfte zu beschleunigen. Hierfür setzt Spahn unter anderem auf eine Zusammenarbeit mit Mexiko und den Philippinen; Anfang Dezember war zudem die Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe (Defa) gegründet worden.

    “Hier können sich Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und andere Einrichtungen hinwenden und schauen, ob Fachkräfte aus dem Ausland zu uns kommen können”, sagte Merkel. “Wir werden in diesen Bereichen Schwerpunktländer auswählen”, fügte sie hinzu. “Genau das wird auch das Thema des Gipfels am Montag sein.”

    Bei dem Treffen im Bundeskanzleramt kommen Spitzenvertreter von Wirtschaft, Gewerkschaften und Regierung zusammen, um darüber zu diskutieren, wie das Fachkräfteeinwanderungsgesetz am besten in die Praxis umgesetzt werden kann. Für Montagabend ist die Unterzeichnung einer Absichtserklärung geplant.

    Merkel sagte in ihrer Videobotschaft, es solle “sofort gehandelt werden” können, wenn das Gesetz Anfang März in Kraft tritt. Das bedeute auch, “dass schnell Visa erteilt werden müssen und es muss einen reibungslosen Informationsfluss geben von den deutschen Unternehmen, die Fachkräfte suchen, hin zu den Ländern, in denen Fachkräfte gegebenenfalls vorhanden sind.” Zugleich müsse Klarheit herrschen, welche Voraussetzungen für eine Arbeit oder für die Aufnahme einer Ausbildung in Deutschland gelten.

    https://www.n-tv.de/politik/Suche-nach-Fachkraeften-geht-ueber-EU-hinaus-article21458594.html

    ===================

    Heute ist ja Sonntag, hier die passende Musik, bezogen auf Mutti Merkel.

    Eisbrecher – Miststück 2012 (Videoclip)

    https://youtu.be/VzRVbMjpeBQ

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      Bettina

      Ich rege mich da immer auf!
      Dieses dümmliche Wort “Fachkräftemangel”, haben die Anfang der 2000er erfunden, weil sich damals einige Zeit keine z.B. Ingenieure auf dem billig-Verheizungs-Arbeitsmarkt blicken ließen, sich also von dieser Berufssparte niemand arbeitslos meldete.
      Es hatte aber auch seine Gründe, warum niemand sich beim Amt meldete, meist hatten sie gar keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld, oder wurden schon von der Uni weg in Traineeprogramme; Praktika usw. gesteckt, dadurch tauchte keiner in der offiziellen Statistik auf!
      Das bedeutete aber nicht, dass Deutschland zu wenig Ingenieure gehabt, oder ausgebildet hätte, es bedeutete nur, dass diese Berufssparte nicht unbedingt in den Billiglohn-Ausbeuter- Arbeitsmarkt abrutschen konnte.
      Von daher musste man den Überschuss an Ingenieuren z.B. in Indien propagieren, die sind einfach billiger im Verbrauch!

      Der angebliche Fachkräftemangel in der Pflege ist schon seit der Abschaffung der Wehrpflicht und dem Fehlen von Zivildienstleistenden bekannt und wird heute immer noch verschleiert.
      Aber den Grund, warum niemand mehr in der Pflege arbeiten will, den sagen sie nicht!

      Meine Schwester arbeitet als Altenpflegerin in einer kirchlichen Einrichtung. Dort ist zur Zeit ein noch gar nicht so alter Mann inhaftiert, er wurde von seiner Familie entmündigt, die zukünftigen Erben, haben inzwischen, sein von ihm selbst bezahltes Haus verkauft und sämtliches Barvermögen beschlagnahmt.
      Dieser arme Mann bekommt von der kirchlichen Einrichtung nicht mal ein Taschengeld (das gibt es bei normal Inhaftierten, dass sie sich auch mal was (Zigaretten, Obst etct.) einkaufen lassen können).
      Dieser, von seiner gierigen Familie entmündigte Mann klaut nun ständig die Zigarettenstummel aus den Besucheraschenbechern.
      Meine Schwester hat ihm nun immer mal wieder heimlich eine Zigarette zugesteckt, aber politisch korrekt wurde sie von einer Mitarbeiterin bei der Heimleitung verpfiffen. Sie musste jetzt vorreiten und ihr wurde mit Kündigung gedroht, wenn auch nur der Hauch eines Verdachtes bestünde, dass sie es wieder machen würde!
      In ihrem letzten Job wurde meiner Schwester gekündigt, weil sie einer Heimbewohnerin (eine voll rüstige Dame, die sich richtig aufopferte und mit ihrer Mithilfe fast schon eine volle Pflegekraft ersetzte) dabei geholfen hat wieder in eine eigene Wohnung zu ziehen.

      Es gibt in Deutschland keinen Fachkräftemangel, es gibt in Deutschland einfach noch zu wenige, die für einen Hungerlohn arbeiten wollen!
      Das ist auch der Grund, warum sie uns die armen Länder im Vergleich immer wieder aufs Trapetz schmieren. Und es ist ein großer Unterschied, hier im momentan kalten Deutschland obdachlos zu sein, oder im warmen Afrika!

      Meine Cousine ist in Uganda als Missionarin tätig. letztes Jahr kochte die Mangofrüchte ein, die Neger haben sie ausgelacht, weil es doch Mangos das ganze Jahr gibt und man nichts haltbar machen muss!

      Mein Sohn (mit abgeschossener Berufsaubildung, also Fachkraft) hatte neulich ein Jobangebot von einer Leihbude, mit routierender Schicht. Das bedeutet 5 Tage Frühschicht, ein Tag frei, danach 5 Tage Spätschicht, dann 1 Tag frei, dann 5 tage Nachtschicht, danach 3 tage frei. Und das ganze Menue für 11,24 die Stunde und keine Schichtzulage!
      Natürlich hat er abgelehnt, aber nun kommen die mit Telefonterror und bieten inzwischen 12,60€ die Stunde und bei der Nachtschicht 16,00€ die Stunde.

      Und wenn Frau Merkel meint, wie sie erzählt: “es solle “sofort gehandelt werden”…… dazu hatte Frau Merkel … wie lange Zeit?

      Die noch immer saure
      Bettina

      Reply
      1. 6.1.1

        Skeptiker

        @Bettina

        In Jahre 2013, wurde ich mal zum Senioren Begleitdienst gezwungen, bezogen auf fördern und fordern, sprich Hartz 4
        =================

        Fakt ist ja, es gibt ja kein Zivildienst mehr, den man ja verrichten konnte, als junger Mensch, wenn man nicht zur Bundeswehr wollte.

        Zumindest in dem Jahr habe ich ja auch so einiges mitbekommen, weil ich musste ja auch in die Altersheime.

        Da berichtete eine Dame, die war über 90 Jahre, das Ihr das Rauchen verboten wurde, aber nicht nur das, die hatte ersparte Gelder in Ihren Mänteln, dort im Alerheim.

        Zumindest kam da immer eine polnische Putzkolonne und plötzlich waren Ihre ersparten Gelder eben auch weg.

        Das sogenannte Eigenkapital im Altersheim, es schnell futsch, genauso so wie der sogenannte Notgroschen.

        Aber wenn ich damals 1€ und 60 Cent gekommen habe, wurde das aber trotzdem mit 45 € berechnet, was aber der noch hier lebende Steuerzahler aufbringen musste, um dieses Schweinesystem, aufrecht zu erhalten.

        Und so ein Job, hat man ja auch immer zu Zweit gemacht.

        Also 3 Stunden ging so ein durchschnittlicher Auftrag, sprich 270 €, die der noch arbeitende Steuerzahler ja immerhin bezahlen muss.

        Also irgendwelche Soziologen/ Bolschewiki, werden davon wohl so richtig profitieren.

        Und sowas nennt sich dann auch noch Gemein-nützlich.

        Ich meine Gemein ist das schon, aber wo soll das bitte schön nützlich sein?

        Aber ich rege mich nicht mehr, über den Haufen von Scheiße, was ja die regierende Klicke hier ist, auf.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Skeptiker

          @Bettina

          Alleine schon wie viele Sanktionen ich bekommen habe, damit die Ihr Betrugs-System aufrechterhalten können.

          Nun stellt sich heraus, das unser Grundgesetz, das gar nicht zulässt.

          tagesschau 20:00 Uhr, 05.11.2019

          https://youtu.be/2P4gTsRy0js

          ====================

          So gesehen ist das wohl sowas wie Zuhälterei, was ja auch nicht erlaubt ist.

          Fakt ist, wenn die Schwindelei aufhört, dann gibt es eine Arbeitslosigkeit, wie vor Hatz 4.

          Menschen bei Maischberger – Wer arbeitet, ist der Dumme

          https://youtu.be/V4GDbGc9r-g?t=3797

          Sprich eben 6 Millionen, weil die bei der Arge arbeiten, sind ja auch nur Verwalter des KZ BRD GmbH & Kotze KG.

          Sollte Deutschland mal befreit werden, dann sind die Mitarbeiter der Arge, ja sowas wie die Mitarbeiter im KZ Ausschwitz.

          Sprich um von den 6 Millionen Arbeitslosen runter zukommen, aber für was für ein Preis?

          SPD sprich Schröder ( und sein Puffgänger Peter Hartz) haben es ja geschafft, Ihre Drecks-Partei, so richtig nach unten zu foltern.

          Aber die Ratte Schröder meinte ja mal, er wird den Drückebergern mal so richtig auf das Zahnfleisch fühlen, aber das war ja eben der Anfang vom Ende.

          Das hätte dieser Vollidiot wohl besser nicht tun sollen.

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Gruß Skeptiker

        2. 6.1.1.2

          Skeptiker

          Erst vor kurzen habe ich gesehen, das die vom Senioren Begleitservice, auch schon zu dritt ein einzigen abholen.

          Sprich das war mal ein Unternehmer, der hatte ein Schlaganfall, aber hat sogar ein eigenen Tresor bei sich.

          Der Typ hat auch ein Elektroroller, aber damit fahrt er eben nicht so gerne.

          Das Essen in seiner Unterkunft, für die eher betuchten, mundet Ihn aber nicht so.

          Also wenn man die früher zu zweit begleitet hat, um Ihn zum Wochenmarkt und auch zum Essen zu begleiten, so musste man auch für den Idioten auch noch Kaffee kochen, mitringen und danach auch noch abwaschen.

          Wenn die damals so eine Stunde mit 45 € abgerechnet haben, sprich im Jahre 2013, so rechen die das mittlerweile mit 75 € ab.

          Aus meiner Erinnerung heraus, waren das immer so um die 3 Stunden.

          Nun rechnen wir mal, 3 mal 75 € sind 225 € die Stunde, aber das mal 3 sind 674 € am Tag, was der Steuerzahler bezahlen muss.

          Und nun rechnet man das mal 5 Tage in der Woche, weil am Wochenende, gibt es kein Senioren-Begleitservice

          => 3375 € in der Woche, verbraucht das auch wirtlich unsmypathische Arschloch, dem Deutschen Steuerzahler.

          Weil von der Ratte habe ich nie Trinkgeld bekommen.

          P.S. Also ich habe nichts gegen diese Idee, das mal als Arbeitsloser, älteren Menschen helfen könnte, aber nicht zu solchen Kosten.

          Das ist Beihilfe zum Betrug, das habe ich den Arschlöchern von der Arge ja auch so geschrieben.

          Darauf hin musste ich mich erst mal Zwangs-untersuchen lassen, ob ich überhaupt Hartz 4 berichtigt bin, ich meine als Deutscher.

          Nun ja!

          Gruß Skeptiker

  8. 5

    5 G - Abwehr

    Wenn es je gelingen sollte, den relativ kleinen Teil der bewußt
    patriotisch empfindenden Bewegung des deutschen Volkes
    emotional für das Deutsche Reich zu gewinnen, dann wird dies
    ausschließlich nur mit dem Deutschen Kaiserreich möglich sein.

    Das Deutsche Reich sollte gemäß der alliierten Sieger aus den
    Köpfen der Deutschen restlos verschwinden – dieses Ziel wurde
    fraglos weitgehend erreicht und umgesetzt.

    Wer bekennt sich denn heute noch offen zum Deutschen Reich ?

    Eine verschwindend geringe Minderheit
    – aber eben bei Weitem nicht das deutsche Volk als Ganzes !

    Wollen wir je eine gefühlsmäßige Bindung der Deutschen zu ihrem
    Reich schaffen, dann geht das nur und ausschließlich über das

    D e u t s c h e – K a i s e r r e i c h.

    Reply
    1. 5.1

      arabeske-654

      Definiere “Deutsches-Kaiserreich” und was Du unter seiner Wiederherstellung verstehst.

      Reply
      1. 5.1.1

        5 G - Abwehr

        Das Deutsche Kaiserreich ist das ” Deutsche Reich der – H e r z e n – “,

        weg von Rom und dem Vatikan…., Gründerzeit….., epochale Blütezeit

        der Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung, Technik, Bildung und der Künste……

        Eine Reise in das Deutsche Kaiserreich ( 1871 – 1918 ) :

        Reply
  9. 4

    Annegret Briesemeister

    Eine Gemeinschaft darf keine Maske sein, unter der der eine lächelt und der andere weint…

    dessen eingedenk wünsche ich euch allen einen besinnlichen 3. Advent ⏳🌲

    Herzlichst
    Annegret

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Danke Annegret… ich wünsche Dir und allen anderen Lesern und Kommentarschreibern auch einen ruhigen besinnlichen 3ten Advent!

      Gruss Maria

      Reply
  10. 3

    Anti-Illuminat

    Vielen lieben Dank für die Veröffentlichung dieses Hörbuchs. Es eine klare deutliche, ehrliche und einfache Beschreibung über das was damals geschehen ist und beschreibt die wahren Täter

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  11. Pingback: Benton L.Bradberry Das Märchen vom bösen Deutschen-Kapitel 23- | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  12. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen