Related Articles

55 Comments

  1. Pingback: Aktuelles! – Januar 2020 – Deutsches Herz

  2. 12

    x

    “Bundesinnenminister Seehofer stellt sich hinter den Vorschlag eines parteiübergreifenden Ansatzes zum besseren Schutz von Politikern…”

    Seehofer will also das Deutsche Volk vor seinen Kollegen in Berlin schützen, hab ich das richtig verstanden?

    Reply
  3. 11

    5 G - Abwehr

    Der Wert des Deutschen Kaiserreichs :

    Reply
  4. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -170- | Informationen zum Denken

  5. 10

    Skeptiker

    Heute ist ja Sonntag, fällt mir gerade auf, Zeit für Musik.

    Wer kennt das Stück hier nicht?

    Aber so in der Art, kannte ich es bisher noch nicht.

    Eric Clapton – Layla (Live)

    https://youtu.be/pKwQlm-wldA

    Weil früher wurde man mit dem Stück übers Radio derartig zugeleiert, das ich das echt nicht mehr hören konnte.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        @arabeske-654

        Danke, das hat mir gefallen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Auch das noch.

          Paul McCartney, Joe Cocker, Eric Clapton & Rod Stewart – All You Need Is Love (LIVE) HD

          https://youtu.be/_OuYLGHkrBk?t=28

          =======================

          Ist das nicht seelisch grausam, ich meine diese Einfältigkeit.

          ALL YOU NEED IS LOVE SONGTEXT ÜBERSETZUNG
          Liebe, Liebe, Liebe!
          Liebe, Liebe, Liebe!
          Liebe, Liebe, Liebe!

          Es gibt nichts, was tu tun kannst, das nicht getan werden kann.
          Nichts, was du singen kannst, das nicht gesungen werden kann.
          Nichts, das du sagen kannst,
          Aber du kannst lernen, wie man das Spiel spielt.
          Es ist leicht.

          Nichts, was du machen kannst, das nicht gemacht werden kann.
          Es gibt keinen, den du retten kannst, der nicht gerettet werden kann.
          Nichts, was du tun kannst,
          Aber du kannst rechtzeitig lernen, wie du du selber sein kannst.
          Es ist leicht.

          Alles was du brauchst, ist Liebe.
          Alles was du brauchst, ist Liebe.
          Alles was du brauchst, ist Liebe, Liebe.
          Liebe ist alles, was du brauchst.

          https://www.songtexte.com/uebersetzung/the-beatles/all-you-need-is-love-deutsch-3bd6b45c.html

          Gruß Skeptiker

  6. Pingback: Prof.Dr.David L.Hoggan:Die Ursachen und Urheber des 2.Weltkrieges -170- | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  7. 9

    Andy

    Wann diese sogenannten “Verträge” wohl für null und nichtig erklärt werden… https://www.bitchute.com/video/xsourhkJUFUE/

    Reply
  8. 8

    5 G - Abwehr

    Man muß nicht mit jedem Aspekt des hier Gesagten einverstanden sein,

    jedoch im Sinne einer offenen Berichterstattung sollte auch Herr Müller

    das Recht haben, seine Positionen zu artikulieren.

    Möge er gegebenenfalls korrigiert werden :

    Denkwerk 20 14 Teil 1 :

    Reply
    1. 8.1

      5 G - Abwehr

      Möge er gegebenenfalls korrigiert werden :

      Denkwerk 20 14 Teil 2 :

      Reply
      1. 8.1.1

        5 G - Abwehr

        Deutschland beschäftigt sich mit dem Klima – während die Weltordnung zerfällt

        Reply
      2. 8.1.2

        arkor

        5G Nordmann-Zimmermann etc, nachdem Du ja die RICHTIGEN ABLEITUNGEN kennst, bin ich sicher, dass Du die falschen Ausführungen Herr Müllers überall damit konfrontiert und korrigiert hast, oder etwa nicht?

        Reply
        1. 8.1.2.1

          arkor

          hast Du einen Link dazu 5G, wo Du korrigierend gegengetreten bist?

    2. 8.2

      arkor

      Herr Müller, das ist durchweg falsch, was sie das von sich geben.

      Armand Korger
      11. Dezember 2019 ·
      Der Kaiser ist raus aus dem Deutschen Reich.

      https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2552211281514141&set=a.2552175731517696&type=3&theater

      Der Kaiser wurde weg geputscht und Putsch schafft Fakten. Selbst wenn die Abdankungsurkunde unter Zwang entstand oder mit einer falschen Unterschrift versehen wäre oder wenn es gar keine Abdankungsurdkunde und auch sonst keine Urkunde gäbe, würde das gar nichts ändern.

      Richtig ist allerdings, dass mit dem Putsch das Kaiserreich nicht weg war, sondern es existierte neben der Weimarer Republik weiter und jeder Deutsche konnte sich sowohl auf das Eine wie das Andere beziehen.

      DAS NENNT MAN BÜRGERKRIEGSZUSTAND!

      Die Weimarer, also Weimarer Republik waren also zwar nicht vollends legitimiert, aber eben auch nicht illegitim und der Kaiser war im gleichen Status. Der Bürgerkriegszustand hielt an bis zur Volksabstimmung von 1934 zur Zusammenlegung der beiden höchsten Ämter des Staates.

      Damit war der Bürgerkriegszustand beendet und der Kaiser VOLLENDS raus! Rechtsfolgen sind zu beachten! Der Kaiser spielt heute keine Rolle mehr und könnte, selbst wenn man wollte im Moment NICHT MEHR EINGESETZT werden.

      Er stellt einen RECHTSSTAND im RECHTSKREIS des Deutschen Reiches dar. Alles andere ist Humbug und führt zur Infragestellung des Deutschen Reiches und der vom Deutschen Reich besetzten Gebiete, also fast ganz Europa und man sollte wirklich Abstand von solchen Unsinn nehmen.

      Das Deutsche Volk MUSS genau da weitermachen und ansetzen, wo die HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT eintrat, denn alles andere verletzt die RECHTSFOLGEN, was zu einer völligen Auflösung des Deutschen Reiches und aller Rechte des deutschen Volkes führen könnte.

      Und genau das ist passiert, mit dem Eintritt in die Handlungsfähigkeit mit Wirkung zum 24.09.2017, unumkehrbar und unwiderrufbar, womit JEDER DEUTSCHE in der PFLICHT ist HINTER SEINE RECHTE ZU TRETEN!

      Armand Hartwig Korger,
      Deutsches Reich

      arkor
      5. Januar 2020 at 12:54
      Zur Weiterverbreitung und Korrektur gegen die Irreführung und Desinformation Deutscher und Nichtdeutscher durch die Verbreitung von wirklich gefährlichen Unsinn, wie Diesen: Der Kaiser könnte wieder implentiert werden oder Dieser wäre unterschriftsberechtigt. Dies ist im Moment nicht möglich.

      Ich gehe nicht davon aus, dass dies mit dem “Kronprinz” abgesprochen ist, denn wenn schon, wäre es verheerend:

      Diesen Unsinn oder Ähnlichen bekommt man gerade öfter im Netz zu lesen, von irgendwelchen Trollen verbreitet:

      —–
      5 G – Abwehr
      4. Januar 2020 at 13:20
      Die Utopie von heute ist die Realität von morgen !

      Das Kaiserreich ist weder antiquiert noch anachronistisch, das demnächst kommende

      Deutsche Kaiserreich wird hochmodern sein und gleichzeitig die bewährten Traditionen bewahren.

      Werden Trump und Putin sich der Umsetzung des Weltfriedens widmen ?

      Wird die Rettung Deutschlands noch im letzten Augenblick geschehen ?

      – Das folgende Szenario ( Planung ) könnte noch in diesem Jahr – 2020 – geschehen – :

      1. ) Die Deutsche Reichsverfassung von 1871 wird wieder in Kraft treten mit
      den revidierten und zusätzlich erhobenen Verfassungsteilen bis Ende 1909. ‎

      2. ) Erklärung der unrechtmäßigen Gründung der Weimarer Republik durch Scheidemann und
      Max von Baden ( Agenten auf der Gehaltsliste der P2 – Geheimloge, geführt durch den Vatikan ).

      3. ) Aufdeckung der nicht verfassungsgedeckten Gründung des sogenannten 3. Reiches und
      nach der Niederlage des 2. Weltkriegs die Installation des besatzungsrechtlichen Verwaltungsorgans
      ” BRD ” in dessen Verwaltungsübergang das Deutsche Reich nicht untergegangen ist, sondern aus
      verwaltungstechnischem Mangel nur geruht hat.

      4. ) Einziger Verhandlungs- und Friedensvertragsunterschriftsbefugter ist

      seine Königliche Hoheit Kronprinz Georg Friedrich von Preußen und Kronrat,

      welcher nach Wiederherstellung des Deutschen Reiches und der Staatsreanimierung
      als neuer Deutscher Kaiser in einer konstitutionellen Monarchie fungieren wird, in der er als

      oberster Vertreter des deutschen Volkes

      ( welches der eigentliche Souverän des Staates bleiben wird mit einem eigenem
      ( Stände – ) Parlament, welches über alle Obliegenheiten des Staates entscheiden wird )

      die einzig gültige Staatsform auf deutschem Boden repräsentativ vertreten soll.

      Warten wir es ab, ob diese Planung schon in diesem Jahr umgesetzt wird !

      ____________________

      arkor
      5. Januar 2020 at 12:38
      man sollte so gefährlichen Unsinn, wie Punkt 1, 2, 3,4 unterlassen in der Öffentlichkeit zu äußern, denn es ist die klare Behauptung, der Erlöschung der vom Deutschen Reich während des zweiten Weltkriegs besetzten Staaten. Das Völkerrecht hätte nicht eintreten können, die Rechtsfolgen wären unwiderbringlich erloschen. Mit so etwas verstehen diese Staaten keinen Spass und zwar mit bestem Grund.

      Wäre der Kaiser unterschriftsberechtigt?…dann wäre das Deutsche Reich niemals HANDLUNGSUNFÄHIG geworden, was bedeutet, dass eine solche Behauptung alles seit 1945 als illegal und irregulär hinstellt also auch jede Handlungs der USA, wenn sie sich auf den Kaiser beziehen würde, was sie als schon allein deshalb sicher nicht macht. Aber darüber hinaus wäre, wie so oft von wirklich gefährlichen Trollen behauptet das Deutsche Reich bei der Besetzung der Länder nicht als Staat aufgetreten und das Völkerrecht demnach nicht eingetreten und somit die Rechtsfolgen erloschen in diesen Staaten und damit die Staaten selbst.
      Als fiese Kriegslist könnte der Feind an solchem Vorgehen Interesse haben, allerdings nicht, wenn es um gültiges Vertragsrecht sich handelt.

      Allerdings und ebenfalls kann weder die besetztende noch verwaltende Vertragsebene dem Kaiser eine Unterschriftsberechtigung geben, denn die kommt NUR AUS DEN RECHTSFOLGEN des DEUTSCHEN VOLKES. Jeder Widerspruch hiergegen wäre ein Widerspruch gegen das gesamte Vertragswesen überhaupt.
      Also auch hier ist höchst möglicher Unsinn enthalten.

      Anderenorts stand dann noch witzigerweise, dass der Kaiser als Pradialamt zum Bundespräsdenten erhoben werden soll. Also ins Fremdmandat.
      Wer schreibt so dumme Sachen, aber was noch Schlimmer ist, wer ist so schlecht in Kenntnis der Dinge, dass er diese glauben könnte?

      Nehmen wir als an, der ominöse Kaiser wäre unterschriftsberechtigt gewesen…. hätte aber nicht entsprechend, eben dann seinen Pflichten gehandelt, dann müsste das deutsche Volk sofort die Klage wegen Landes- und Hochverrat in die Wege leiten, die ohnehin dann schon die ganze Zeit im Verzug wäre. Das auch noch …und wieder die Frage:

      Wer schreibt so dumme Sachen, aber was noch Schlimmer ist, wer ist so schlecht in Kenntnis der Dinge, dass er diese glauben könnte?

      arkor
      4. Januar 2020 at 12:01
      ich glaube kaum, dass der Kronprinz, sogenannt, sich dieser Auffassung anschließen wird, denn es wäre die Behauptung, dass die vom Deutschen Reich im zweiten Weltkrieg eroberten europäischen Staaten als Staaten erloschen wären. NICHT SO EINEN GEFÄHRLICHEN SCHWACHSINN VON EUCH GEBEN, wenn doch ALLE WELT WEISS, ALLE STAATEN wissen, dass das deutsche Volk lediglich HANDLUNGSUNFÄHIG WURDE und bis 1945 vollkommen souverän war, was der Kaiser wie die Weimarer von 1918 bis 1934 nicht mehr waren. Der Kaiser ist raus und spielt keine Rolle mehr und er hat auch keine Unterschriftsberechtigung für das deutsche Volk oder das Deutsche Reich was alles klar und unzweifelhaft ist.

      Das deutsche Volk hat, wie jedes Volk in Rechtsformen nicht die Wahl RECHTSFOLGEN AUSSZUSETZEN, da dies eine ABSCHAFFUNG DES RECHTS ist.

      Wer behauptet, dass der Kronprinz unterschrifts- oder vertretuungsberechtigt für das deutsch Volk wäre, distanziert sich von seinen Rechten, da er nicht in seine Pflichten einzutreten bereit ist und verliert das Recht auf die Staatsangehörigkeit des Deutschen Reiches.

      Es ist heute nicht die Frage oder Möglichkeit eines Putsches gegen eine legitime Obrigkeit, sondern die Herstellung der Handlungsfähigkeit.

      Die Frage des Vermögens und das wurde ja von den Betroffenen selbst aufgeworfen, liegt im Deutschen Reich, da wo die Handlungsfähigkeit hergestellt wurde, was unzweifelhaft am 24.09.2017 geschehen ist, mit der maximalen Erweiterung zum 09.11.2018.

      Reply
      1. 8.2.1

        Sehmann

        “Der Kaiser wurde weg geputscht und Putsch schafft Fakten. Selbst wenn die Abdankungsurkunde unter Zwang entstand oder mit einer falschen Unterschrift ” –
        Ach nee, ich dachte, das Recht ist entscheidend. Also wenn Fakten durch Unrecht entstehen, was ist dann entscheidend, Recht oder Fakten?

        “Es ist heute nicht die Frage oder Möglichkeit eines Putsches gegen eine legitime Obrigkeit, sondern die Herstellung der Handlungsfähigkeit.” –
        ich dachte, das Deutsche Reich ist seit 2017 handlungsfähig.

        Reply
        1. 8.2.1.1

          arabeske-654

          Die Frage ist doch ob ein Putsch rechtens ist. Oder anders gefragt , ob das Deutsche Volk nicht das Recht hat seiner Verwaltung, notfalls auch durch Gewalt, aus dem Amt zu nehmen?
          In der Beantwortung dieser Frage wirst Du feststellen, das ein Putsch eine Rechtshandlung ist, wenn keine anderen Maßnahmen mehr möglich sind. In einem daraus entstehenden Interregium ist sehr wohl die normative Kraft des Faktischen gegeben, da aus der entstandenen Bürgerkriegssituation sowohl die eine wie die andere Partei im Recht ist.

        2. 8.2.1.2

          Sehmann

          Aber wurde der Kaiser vom deutschen Volk weggeputscht? Gab es eine Volksabstimmung dazu? Die Putschisten waren doch keine rechtmäßigen Vertreter des deutschen Volkes. Oder hat einer meiner Großväter bei den Freikorps auf der falschen Seite gekämpft?

        3. 8.2.1.3

          Sehmann

          Jedes Volk hat das Recht, seine Verwaltung oder Herrschaft notfalls auch mit Gewalt davonzujagen, unabhängig von den geltenden Gesetzen.

        4. 8.2.1.4

          arkor

          gut beschrieben arabeske und traurig, dass man so etwas erklären muss: Die Regierung kann weggeputscht werden und daraus entstehen Fakten. In Weimar war es der Zustand des Bürgerkriegs. Und genau so wie es ist, habe ich es dargestellt. Deshalb waren die Weimarer nie völlig leigitmiert und der Kaiser war deshalb auch noch nicht völlig raus.

          Sowohl auf die Weimarer, wie den Kaiser konnte sich das deutsche Volk berufen, eben Bürgerkrieg. Was soll das Sehmann, es wurde immer hier so dargestellt.

          Gegen die BRD-“Regierung” allerdings kann das deutsche Volk nicht putschen, weil es kein Mandat des deutschen Volkes ist, sondern es wären dann Kriegshandlungen gegen die Alliierten Kriegsvertragspartner.

          Ist doch nicht schwer zu begreifen?

          Ja und selbstverständlich ist das deutsche Volk in die Handlungsfähigkeit eingetreten, aber natürlich nicht souverän, also vollkommen handlungsfähig, was Weimar sowieso nie war und der Kaiser von 1918 bis 1934 auch nicht und das deutsche Volk nicht, auf Grund des Versailles Vertrags.

          Heute ist das deutsche Volk handlungsfähiger als zur Zeit von 1918 bis 1934, da alle rechtlichen – vertraglichen Grundlagen zu weitreichendsten Handlungen für das deutsche Volk erstellt sind, die nur der souveräne Staat hat.

          Wer dies bestreitet würde das vorangegangene Vertragswerk bestreiten, weswegen es auch niemand tut.

          Und deshalb ist mit Eintritt der Handlungsfähigkeit natürlich auch die Pflicht dem deutschen Volk auferlegt, wie sie eben jedes Volk in einem Staat hat.

          Ist doch einfach und nicht schwer zu begreifen: Die Pflichten des deutschen Volkes KÖNNEN nur im Staat des deutschen Volkes liegen UND LIEGEN eben dementsprechend im DEUTSCHEN REICH!

          Die ganzen Leute hier würden nur den Kopf schütteln vor Lachen, wenn die Franzosen sagen, wir haben für die Briten und das englische Königshaus unsere Pflichten zu erfüllen, machen aber genau das durch die BRD….ist ja auch sogar das britische Königshaus, welches unterschreibt. Und das umfasst natürlich auch die Afd.

        5. 8.2.1.5

          arabeske-654

          Sehmann,

          das Recht eine Regierung/Verwaltung (daselbe) notfalls gewaltsam aus dem Amt zu entfernen ist unabhängig von gültigen oder geltenden Gesetzen. Es ist verankert in der Selbstbestimmung. Wenn eine solche Verwaltung nicht mehr dem Willen des Gesetzgebers entspricht, hat sie die übertragenen Rechte den Staat im Namen des Volkes zu ordnen, verwirkt. Dabei ist es unabhängig ob die Putschisten legitimierte Vertreter des Gesetzgebers sind oder Gemeine. Wichtig ist nur, das die Bewegung aus dem Inneren der Gemeinschaft kommt. Dies ist mit der Entmachtung v. 1918 gegeben, auch wenn mit Sicherheit Kräfte von außen dazu beigetragen haben, auf Grund der außenpolitischen Situation zu dieser Zeit. Die Frage ist eher, warum es keine Gegenwehr der legitimierten Verwaltung gegen diesen Versuch der Entmachtung gegeben hat um den Putsch abzuwenden.

          In Bezug auf die Modalität der Fremdherrschaft, wäre eine gewaltsame Entfernung kein Putsch, weil sie keine legitimierte Verwaltung ist, sondern eine eingesetzte Fremdverwaltung und somit ein Usurpator. Die gewaltsame Entfernung wäre somit eine Kriegshandlung, die sich gegen die alliierten Feindmächte richtet. Eine solche gewaltsame Entfernung ist jedoch nicht nötig, heute erst recht nicht mehr, wenn sich die Deutschen endlich gewahr wären, das der Status Quo so ist, wie beschrieben.

          Was den zweiten Teil in Deiner Ausgangsfrage betrifft, nach der wiederhergestellten Handlungsfähigkeit, ist folgendes zu sagen. Die Handlungsfähigkeit ist durch die völkerrechtliche Erklärung hergestellt. Aber ihr nutzt sie nicht. Ihr handelt immer noch so als wäre die Modalität der Fremdherrschaft der von euch legitimierte Staat auf deutschem Boden. Solange ihr das so fortsetzt, wird man die Atemluft besteuern, euch eure Arbeit wegnehmen, die Früchte eurer Arbeit stehlen, eure Altersversorgung stehlen, dafür sorgen, daß ihr euch nicht mehr ausreichend ernähren könnt, euch vergiften auf verschiedenste Weise und euch fremde Völker auf den Hals hetzen, die euch in kleine Stücke schneiden.
          Wenn Du also das nächste mal versucht bist nach Schuldigen zu suchen, dann solltes Du zuallererst Dich selbst fragen, ob Du die Handlungsfähigkeit genutzt hast, die Dir gegeben wurde, um die Probleme abzustellen, die Du siehst, oder ob Du immer noch so tust, als wären diejenigen, die all das veranlassen Deine Regierung.

        6. 8.2.1.6

          Sehmann

          “traurig, dass man so etwas erklären muss” – traurig, das du eine ellenlange Erklärung abgibst ohne meine Fragen zu beantworten.

          “wurde der Kaiser vom deutschen Volk weggeputscht? Gab es eine Volksabstimmung dazu? Die Putschisten waren doch keine rechtmäßigen Vertreter des deutschen Volkes.”

          Und deine Überheblichkeit ist auch traurig.

          Dagegen erklärst du mir, das eine Regierung weggeputscht werden kann, was ich ja bereits selber geschrieben habe:
          “Jedes Volk hat das Recht, seine Verwaltung oder Herrschaft notfalls auch mit Gewalt davonzujagen, unabhängig von den geltenden Gesetzen.”

          Arabeske: “Wenn Du also das nächste mal versucht bist nach Schuldigen zu suchen” – Wo suche ich denn nach Schuldigen, du bist es doch, der mir dauernd “Schuld” vorwirft und sogar Leute wie Alfred Schäfer als Feinde des Deutschen Reiches bezeichnet.

        7. 8.2.1.7

          arabeske-654

          Das ist eine Lüge, ich habe Alfred Schäfer niemals als Feind bezeichnet, zu mal ich ihn persönlich kenne und weiß, daß er das nicht ist.
          Ganz offensichtlich bist Du aber ein Feind, denn Deine Handlungen sind nicht durch Unwissenheit der Lage gekennzeichnet sondern geboren aus einer bewußten Feindeshaltung.

        8. 8.2.1.8

          Sehmann

          Andy hat ihn als Feind des Deutschen Reiches bezeichnet, weil er jetzt für eine Partei kandidiert, und Arcor hat das verteidigt, und ich dachte du hättest das auch getan. Jedenfalls sind doch alle, die sich in einer BRD-Partei engagieren nach eurer Auffassung Feinde des Deutschen Reiches. Oder sind nur diejenigen Feinde, die Alfred Schäfer ihre Stimme bei der Wahl geben?

        9. 8.2.1.9

          arkor

          …..noch mal Sehmann zum Putsch, weil Du dies scheinbar nicht verstehen kannst oder willst:
          Der Kaiser war nach dem Putsch immer noch Kaiser, Abdankungsurkunde hin oder her und zwar der Kaiser als Präsidialgewalt, unabhängig von der Person. Dieser Kaiser war genauso noch legitim wie die Weimarer und bis dahin haben die Kaiservertreter ja Recht. Der Kaiser hätte kämpfen müssen und dies ist ja auch durch Kaisertreue ständig passiert, also durch Deutsche, die sich auf den Kaiser bezogen, nicht dem Kaiser selbst.
          1934 war dies allerdings beendet durch die Volksabstimmung zur Zusammenlegung der beiden höchsten Ämter im Staat.
          Wir sollten doch froh sein, dass es gar keine Unklarheiten gibt, wie oft suggeriert, sondern alles völlig geklärt ist, denn ansonsten würde uns diese ungeklärte Lage zu einem möglichen Libyen machen!

          Es ist alles klar nachvollziehbar, was wirklich ein großes Glück für das deutsche Volk, wie die Völker Europas bedeutet, da wir in einer glänzenden Ausgangsposition für eine Neuordnung Europas sind und NICHT ETWA OHNE RECHTSGRUNDLAGEN WIE DIE EU, sondern eben FUSSEND auf echtem Rechte, DEM EINEN ECHTEN RECHT……eine Chance, die durch viel Blut den europäischen Völkern zu Teil wird und so jedem Opfer einen höheren Sinn geben könnte.

          Wer aber heute Kaiser ruft, ruft Bürgerkrieg, wer etwas anderes ruft als das eine echte Recht, welches klar ableitbar ist, basierend auf dem Status des Eintritts in die Handlungsunfähigkeit und der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht, nicht etwa des deutschen Volkes, wie mancher Dummkopf behauptet, wer also etwas anderes ruft, der ruft: BÜRGERKRIEG!

          …aber noch mehr…er ruft nach dem Krieg mit den europäischen Mächten, weil diese natürlich ihre Rechtsfolgen erhalten sehen wollen……

          Ihr solltet dankbar niedersinken und Gott danken, dem Schicksal danken, für die Chanen, welche sich uns heute eröffnen und die wir dem Glück des damals eingetretenen Status Quo zu verdanken haben, die uns eine Möglichkeit von Regelungen jenseits widersprüchlicher Sichtweisen eröffnet und die es uns möglich macht, fast alle bestehenden Probleme zu beseitigen mindestens sinnvoll angehen.

  9. 7

    Annegret Briesemeister

    Dies und das

    Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen kommen heute in Berlin Akteure rund um den Libyen Konflikt zusammen…
    Erwartet werden unter anderem Erdogan, Putin, Pompeo, Haftar…

    Vor der Libyen- Konferenz hat der Chef der international anerkannten Regierung, al- Sarradsch, eine internationale Schutztruppe gefordert…wenn der abtrünnige libysche General Haftar seine Offensive nicht einstelle, müsse die internationale Gemeinschaft aktiv werden und zwar auch mit einer internationalen Truppe zum Schutz der libyschen Zivilbevölkerung, so al- Sarradsch…
    Die USA und die UN sprachen sich hingegen für den Abzug aller ausländischen Truppen aus…

    Bundesaußenminister Maas hat US- Präsident Trump Versagen im Konflikt mit dem Iran vorgeworfen…
    Am Verhalten der Führung in Teheran hätten auch Drohgebärden und Millitäraktionen nichts geändert, so Maas…
    Statt auf Eskalation müsse man auf Diplomatie in der Krise setzen…. wenn man die Situation der Iraner verbessern wolle, bringe es nichts, den Dialog einzustellen, sagte Maas…und zudem verteidigte er das Atomabkommen, aus dem die USA 2018 ausgestiegen waren…

    Die Anwälte im Team Trumps haben das Amtsenthebungsverfahren gegen ihn scharf kritisiert…es sei ein gefährlicher Angriff auf das Recht des amerikanischen Volkes seinen Präsidenten frei zu wählen, so die Kritik…
    Die Demokraten argumentierten dagegen, Trump müsse aus dem Amt entfernt werden, um die nationale Sicherheit zu schützen und das Regierungssystem des Landes zu erhalten…

    In einer Antworttour will die CDU ihre Ergebnisse der zweitägigen Klausurtagung vorstellen…
    Im Mittelpunkt steht das künftige Grundsatzprogramm, das im Dezember auf dem Parteitag verabschiedet werden soll….

    Bundesinnenminister Seehofer ist gegen einen Ausschluss des chinesischen Telekomausrüsters Huawei beim Ausbau von 5G in Deutschland…
    Er sei dagegen ein Produkt aus dem Markt zu nehmen, nur weil die Möglichkeit bestehe, dass etwas passieren könnte, denn würde der chinesische Anbieter ausgeschlossen, würde sich der Netzausbau in Deutschland um mehrere Jahre verschieben, so Seehofer…

    Nach dem Ausbruch einer unbekannten Lungenkrankheit in China, haben die Behörden 17 neue Infektionen gemeldet….damit gibt es nun 62 Fälle in Wuhan, wo das NEUE VIRUS zum ersten Mal auftrat…
    Forscher befürchten dagegen, dass Ausmaß könne viel größer sein, als offiziell bekannt gegeben wird…in einem Bericht schätzen sie die Zahl der Infizierten auf mehr als 1700 …einen Hinweis darauf gibt es, da das Virus nun bereits im Ausland nachgewiesen werden konnte…Japan und Thailand haben inzwischen mindestens zwei Fälle bestätigt….

    Iran und angekündigt, die Flugschreiber der abgeschossenen ukrainischen Passagiermaschine den Behörden in Kiew zu übergeben, da eine Auswertung der Aufzeichnungen aus dem Cockpit im Iran technisch nicht möglich sei…

    In Beirut, der Hauptstadt von Libanon, kam es erneut zu schweren Auseinandersetzungen bei einem Protestmarsch gegen Korruption und Misswirtschaft der politischen Elite …

    Tunesien hat die kurzfristige Einladung zur Libyen – Konferenz der Bundesregierung abgelehnt…. da diese erst am Freitag erfolgte und Tunesien nicht Teil der seit September laufenden Vorbereitungstreffen war, verzichte man auf die Teilnahme, so die Mitteilung des tunesischen Außenministeriums …
    Zuvor hatte sich Tunesien beschwert, weil ursprünglich keine Einladung an das Land ging, obwohl es als direktes Nachbarland LibyenL besonders stark von den dortigen Entwicklungen betroffen sei….

    Kurz vor der Konferenz blockieren die Truppen General Haftars sämtliche Häfen für die Ölproduktion…( gestern Abend hieß es noch die Häfen für den Export des libyschen Öls !!!!!! das ist auch wahrscheinlicher….)
    UN- Unterstützermission für Libyen rief darob alle Konfliktparteien zur Zurückhaltung auf, während man international nach Friedenslösungen suche….
    Die Schließung der Häfen führt der staatlichen Ölgesellschaft NOC zufolge zu einem Produktionsausfall von 800 000 Barrel pro Tag…( auch dazu lautete die gestrige Meldung 500 000 Barrel von sonst täglich 1,5 Millionen Barrel….)
    Die UN- Mission warnte vor verheerenden Auswirkungen auf die ohnehin schon desolate Lage im Land…

    HAFTAR hat offenbar eine Tatsache geschaffen, sollte die Meldung überhaupt der Wahrheit entsprechen, die eine durchaus große Bedeutung in den Verhandlungen spielen könnte….

    Im Jemen sind nach Angaben aus Kreisen des Militärs bei einem Raketenangriff mindestens 40 Regierungssoldaten getötet worden, etwa 50 weiterw wurden verletzt…Huthi- Rebellen werden als Angreifer vermutet, diese werden vom Iran unterstützt…
    Die Kontrolle über die Provinz Marib, in der der Angriff stattfand, hat eine von Saudi Arabien angeführtes Militärbündnis, das die Huthi- Rebellen im Land seit 2015 bekämpft…

    Eine Reise von Wien nach Brüssel ist ab sofort mit dem Nachtzug möglich, durch die Österreichischen Bundesbahnen, mit Zwischenhalt in Nürnberg, Frankfurt/ Main und Köln…

    Bundesinnenminister Seehofer stellt sich hinter den Vorschlag eines parteiübergreifenden Ansatzes zum besseren Schutz von Politikern…

    Die Regierung im Australien greift der heimischen Tourismusbranche wegen der verheerenden Buschbrände mit Millionen unter die Arme…
    Für den Wiederaufbau des Fremdenverkehr, der vor der größten Herausforderung der Geschichte stehe, seien 76 Millionen australische Dollar vorgesehen, so Scott Morrison, Regierungschef Australiens…

    Knapp eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung der Missbrauchsstudie der katholischen Kirche haben die Behörden in Bayern in KEINEM EINZIGEN FALL Anklage erhoben, fast alle Ermittlungen gegen verdächtige Kirchenvertreter wurden EINGESTELLT…
    Gründe waren meist Verjährung oder es reichte nicht für einen hinreichenden Tatverdacht…124 von 312 namentlich bekannte Beschuldigte waren tot, vier Ermittlungen laufen noch, andere wurden in andere Bundesländer weitergeleitet….

    Im Streit um die Reform des Wahlrechts hat sich die CDU- Spitze nach Angaben von Kramp Karrenbauer noch nicht auf ein bestimmtes Modell geeinigt…

    Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich nachdrücklich für den anonymisierten Einsatz von Patientendaten in der Forschung ausgesprochen, Daten können helfen, wir können daraus lernen…zwar könne man über die Ethik der Datennutzung reden, aber dann auch über die entgangenen Chancen, Menschen zu helfen…
    Ein Problem sieht Spahn auch im Misstrauen der Bürger gegenüber dem Staat….

    Auch nach seinem Rücktritt sieht sich der ehemalige Bürgermeister von Estorf in Niedersachsen, Arnd Focke SPD, noch Bedrohungen ausgesetzt…entsprechende Bilder veröffentlichte er auf seiner Facebook Seite…in einem Fall hatte er ein hersusgerissenen Zeitungsartikel über seinen Rücktritt bekommen, mit einem Fadenkreuz auf seinem Foto…und auf seinem Grundstück ritzten Unbekannte ein Hakenkreuz in ein Brett…

    Ruhani, Präsident des Irans, hat Trump als globalen Unruhestifter bezeichnet und ihm den Vorwurf gemacht, die Lage in vielen Regionen der Welt verschlechtert zu haben…es gebe mehr Krisen weltweit als vor der Amtszeit Trumps, denn in den vergangenen zwei Jahren haben er und seine Regierung nur Unruhe gestiftet, so Ruhani…
    Die USA werfen dagegen dem Iran vor, denn Nahen Osten zu destabilisieren und Terrororganisationen zu unterstützen….

    Russland will nach den Worten Putins seine Archivdokumente zum ZWEITEN WELTKRIEG einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen …
    Ein solches offenes Zentrum sowie eine Internetseite sollen künftig gegen Versuche einer Geschichtsfälschung wirken, sagte Putin in Sankt Petersburg, während der Erinnerung an den Jahrestag des Durchbruchs der Leningrader Blockade…er traf sich dort mit Veteranen…
    Die deutsche Wehrmacht hatte von 1941 bis 1944 Leningrad ( Sankt Petersburg) belagert…

    Bei Protesten der Gelbwesten in Frankreich ist es zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten in Paris gekommen…

    Finanzminister Großbritanniens Sajid Javid hat die Wirtschaft in seinem Land aufgerufen, sich von der Forderung nach einer Angleichung an EU- Regeln nach dem Brexit zu verabschieden…
    Wir werden keine Empfänger von Regeln sein, nicht im Binnenmarkt sein, nicht der Zollunion angehören, so die Worte Javids zur Financial Times…

    Die Porta Nigra, das Stadttor in Trier wird 1850 Jahre alt, es wurde von den Römern errichtet und ist das am besten erhaltene Stadttor nördlich der Alpen….

    Fortsetzung folgt…

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Vielen Dank für Dies und Das Annegret!

      Lieben Gruss und schönen Sonntag wünsch ich allen Lesern…

      Maria

      Reply
    2. 7.2

      Annegret Briesemeister

      Die Zahl der Verletzten nach den Ausschreitungen im Libanon ist nach Angaben des Roten Kreuzes auf mehr als 370 gestiegen…

      In Hongkong kam es erneut zu Protesten, die Polizei ging mit Tränengas gegen die Demonstranten vor…
      Zuvor waren Tausende Menschen zu einer Kundgebung gegen die chinesische Regierung gekommen, die Versammlung war genehmigt, der daran anschließende Marsch den die Organisatiren geplant hatten jedoch nicht, als sich der Zug in Bewegung setzte, griff die Polizei ein….

      Iran will die Flugschreiber nun doch selbst auswerten…

      Nach einem Ansturm mittelamerikanischer Migranten auf die Südgrenze Mexikos, haben die dortigen Behörden einen Grenzübergang geschlossen….etwas 2500 Menschen versammelten sich an der Grenze und rüttelten an dem von der Nationalgarde Mexikos geschlossenen Zaun….

      In Russland haben zwei Millionen hartgesottener Menschen am traditionellen Eisbaden teilgenommen…

      Wegen heftigen Schneefalls sind in Teheran die Schulen am Sonntag geschlossen geblieben, bei zahlreichen Flügen kam es zu Verspätungen, andere wurden gestrichen, auf einigen Hauptverkehrsadern zu Staus und Unfällen …am morgen hatte es zu schneien begonnen, gegen Mittag entspannte sich die Lage….

      Tausende Nutzer haben am Sonntag über Störungen bei WhatsApp berichtet…nach Angaben der Nutzer waren weder ein Foto-noch ein Sprachnachrichtenversand möglich, reine Textnachrichten wurden hingegen zugestellt…
      ( kann ich bestätigen, ist erst seit einer Stunde wieder normal…)
      Auch weltweit wurde in sozialen Netzwerken über Störungen berichtet…vor allem Nutzer in Europa und einigen arabischen Ländern waren betroffen, so eine Live- Weltkarte auf > allesstörungen.de< …
      Von WhatsApp war kurzfristig keine Stellungnahme zu bekommen…

      Europa
      einige arabische Länder….
      Ich soll mir dabei bestimmt nichts denken….nein…..rrrrrrrr…

      Erstmals seit 190 Jahren haben am Eiswettfest in Bremen auch Frauen teilgenommen, da sie Rolle der Frau heute eine ganz andere ist, als früher, so der Präsident der Eiswette, Wendisch…

      Jesuitenpater Klaus Mertes sieht auch zehn Jahre nach Bekanntwerden des vielfachen sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche eine harte Verweigerungsfront, die Aufklärung nicht wolle und als Kampagne gegen die Kirche deute…
      Die katholische Kirche sei was den Prozess der Aufklärung diesbezüglich betrifft, gespalten….Benedikt lebt noch immer in dem Gefühl, dass die Kirche Opfer ist, Franziskus sei dagegen schon ein gutes Stück weiter…
      Mertes hatte 2010 den Missbrauch am Canisius Kolleg in Berlin pubik gemacht….

      Nach drei Jahren ist in Tschechien die Vogelgrippe wieder aufgetaucht…der hochansteckende Subtyp H5N8 sei in einem Kleinzuchtbetrieb in der Stadt Stepanov nad Svratkou aufgetreten…es ist wahrscheinlich durch freilebende Wasservögel eingeschleppt worden….

      Katar, das für seine reichen Erdgas- und Ölvorkommen bekannte arabische Land, unterzeichnete am Sonntag mit dem französischen Total- Konzern und der japanischen Firma Marubeni eine Vereinbarung über den Bau eines Solarstromprojekts mit einer Leistung von 800 Megawatt….

      China verbietet Plastiktüten…

      Gegen die geplante Ansiedlung Teslas in Grünheide bei Berlin haben rund 200 Menschen vor Ort demonstriert, sie protestieren gegen die Rodung des Waldes…eine weitere Demonstration fand gleichzeitig für die Ansiedlung statt…

      Landwirtschaftsminister Vogel hat für das Bundesland Brandenburg eine vollständige Kehrtwende beim Schutz von Insekten angekündigt….
      Außerdem möchte er den Ökologischen Landbau fördern, besonders beim Anbau von Gemüse und Dauerkulturen, eine deutlich höhere Einführungsprämie und Zuschüsse zur Ökokontrolle können die Umstellung fördern…
      Gemeinsam mit den Bauern müssten Konzepte entwickelt werden…

      In der Berliner Gedenkstätte Haus der Wannsee Konferenz ist am Sonntag eine neue Ausstellung eröffnet worden…im Mittelpunkt steht das 15 Seiten lange Protokoll der Konferenz, das die Aufgaben der einzelnen Behörden bei der systematischen Ermordung der europäischen Juden beschreibt….
      Die Wannsee Konferenz fand am 20. Januar 1942 statt, auf ihr wurde der Holocaust immer Detail organisiert….

      Zwei Wochen nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani hat Trump den Ablauf des Einsatzes farbenfroh nacherzählt, so geschehen bei einem Abendessen mit Wahlkampfspendern am Freitagabend in seinem Anwesen in Florida…CNN hat einen Tonmitschnitt veröffentlicht….

      In der Fahrbereitschaft des Bundeskanzleramtes ist es offenbar zu einem Fall von Judenfeindlichkeit gekommen…ein Mitarbeiter gibt an, Anfang 2019 von seinen Kollegen antisemitisch beleidigt worden zu sein…mehrere Kollegen haben demnach den gebürtigen Libanesen jüdischen Glaubens als Judensau und Kanake bezeichnet…

      Gibraltar erwägt einen Beitritt zum Schengen- Raum, um auch nach dem Brexit einen reibungslosen Grenzverkehr zu ermöglichen…

      Aus einem erst kürzlich renovierten Abschiebegefängnis in Dresden sind drei Häftlinge entkommen….alle drei stammen aus Nordafrika und ihr Asylantrag war abgelehnt worden….

      Die Behörden in Tansania haben die Umsiedlung von insgesamt 36 Löwen angekündigt, da die Raubkatzen immer wieder Menschen und Vieh angegriffen hätten…

      Einer Klage von Foodwatch wurde stattgegeben und nun muss Amazon die Herkunft von Obst und Gemüse eindeutig angeben….

      Die syrische Regierung hat die Strafen für die Verwendung ausländischer Währungen drastisch verschärft…es droht eine Strafe von mindestens sieben Jahren Zwangsarbeit plus Geldstrafe, so geht es aus einem Dekret von Präsident Assad hervor…
      Die Verschärfung ist eine Reaktion auf die starke Abwertung der Landeswährung in den vergangenen Wochen…

      Die Bundesregierung zweifelt offenbar an der Rechtmäßigkeit sogenannter Negativzinsen….
      …das Finanzministerium schließt staatliches Eingreifen nicht aus…

      " Was ist die Welt wenn sie mit dir durch Liebe nicht verbunden?
      Was ist die Welt wenn du in ihr nicht Liebe hast gefunden?"

      Hoffmann von Fallersleben

      Reply
  10. 6

    Skeptiker

    Gegen das Vergessen.

    Unsere 1000 jährige Geschichte [von 1933 – 1945] – Teil 3 [Remake]

    https://donnersender.ru/video/unsere-1000jahrige-geschichte-von-1933-1945-teil-3-remake-?t=1807

    ===========

    Reinkopiert.

    DEUTSCHES HERZ
    15. Januar 2020 um 20:51

    Sehr geehrter!

    Aus aktuellem Anlass – einer Internet-Diskussion – möchte ich Sie fragen, was Sie zu dem Vorwurf sagen, Adolf Hitler sei ein britischer bzw. Rothschild-Agent gewesen. Ich nehme an, dass Sie, falls Sie diesen Vorwurf kennen, ihn zurückweisen. Können Sie Material verlinken, dass diesen Vorwurf entkräftet?

    Quelle:

    https://estomiles.wordpress.com/2020/01/12/adolf-hitler-bilder-aus-dem-leben-des-fuehrers-1933-1936-video-2254/comment-page-1/#comment-3061

    ===============================

    P.S. Manchmal verstehe ich solche Fragen echt nicht, weil hier gibt sich doch jemand richtig viel Mühe.

    https://estomiles.wordpress.com/2020/01/12/adolf-hitler-bilder-aus-dem-leben-des-fuehrers-1933-1936-video-2254/comment-page-1/#comment-3060

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      Deutsches Herz

      Die Frage entstand aus einer Facebook-Diskussion mit einem Ludendorffianer.
      Anknüpfend an einen kürzlich veröffentlichten FOCUS-Artikel, den Alexander Benesch zustimmend übernommen hatte, wurde behauptet, der Führer habe die rechtzeitige Evakuierung Ostpreußens “boykottiert”. Letztere Behauptung konnte ich durch eigene Recherche als journalistische Erfindung, also Lüge aufdecken.
      Der Ludendorffianer konnte seine Behauptung nicht belegen. Er stützte seine These darauf, dass sie allein den Gang der Geschehnisse insbesondere im 2. Weltkrieg erklären könne.
      Als ich meine Frage stellte, hoffte ich, stichhaltige historische Argumente von Leuten zu bekommen, die sich in der Thematik schon gut auskennen. Solche Leute scheint es aber gar nicht so viele zu geben.
      Heil Deutschland!

      Reply
      1. 6.1.1

        Skeptiker

        @Deutsches Herz

        Nichts für ungut, aber es gibt ja Ostfront, der kennt sich ja nun wirklich richtig gut damit aus.

        HITLER WAR EIN BRITISCHER AGENT“ – DA DREHT SICH DER MAGEN UM
        7. April 2014/

        https://www.berlinstory.de/blog/hitler-war-ein-britischer-agent-da-dreht-sich-der-magen-um/

        ===================

        Das gibt auch ein Video auf der Seite Donnersender, was sich mit der Behauptung befasst.

        Aber wenn ich nur wüsste, wie ich das finden könnte.

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 6.2

      Skeptiker

      Komisch, eben erkannte ich, das die Frage von “DEUTSCHES HERZ” wohl nun nicht mehr zu finden ist.

      Ob ich darum Schuld bin?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 6.2.1

        Skeptiker

        Ein Kommentar ist wohl im Filter der Lupo Seite.

        Hier zum besser verstehen.

        https://estomiles.wordpress.com/2020/01/12/adolf-hitler-bilder-aus-dem-leben-des-fuehrers-1933-1936-video-2254/comment-page-1/#comment-3074

        Hier das Video, wo es ja um solche Behauptungen geht.

        WAS HITLER A ROTHSCHILD AGENT ADOLF HITLER THE LAST GREAT WHITE MAN (1)

        https://www.dailymotion.com/video/x5xd0xg

        ========================

        Die Quintessenz des Videos ist, das man ja schon doppelt und dreifach schizophren sein müsste, um so ein Scheiß zu glauben.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Skeptiker

          @Deutsches Herz

          Deutsches Herz, verzage nicht, tu‘ was dein Gewissen spricht, dieser Strahl des Himmelslichts: Tue recht und fürchte nichts! (Ernst Moritz Arndt, 1769-1860)

          ================

          Also ich meinte, das nicht boshaftig.

          Weil kann ja sein das mein vorheriger Kommentar zum Thema verschluckt wurde.

          Ist ja Ihre Seite hier.

          https://estomiles.wordpress.com/

          Ich müsste ja schon wirklich sehr blöde sein, das ich was gegen Sie, oder Dich, was haben könnte.

          Gruß Skeptiker

      2. 6.2.2

        Deutsches Herz

        Nicht Ihre Schuld. Als ich von ‘Ostfront’, obwohl er sehr lange Kommentare über den Führer geschrieben hatte, keine Antwort auf meine Frage bekam, entfernte ich sie.

        Reply
        1. 6.2.2.1

          Skeptiker

          @Deutsches Herz

          Ich wurde erst über diesen Kommentar von Ostfront, auf Ihrer Seite überhaupt darauf aufmerksam gemacht.

          Reinkopiert.
          ============
          Ostfront
          17. Januar 2020 um 22:10
          Merkwürdige Frage gefunden:

          Deutsches Herz
          15. Januar 2020 um 20:51

          Sehr geehrter!
          Aus aktuellem Anlass – einer Internet-Diskussion – möchte ich Sie fragen, was Sie zu dem Vorwurf sagen, Adolf Hitler sei ein britischer bzw. Rothschild-Agent gewesen. Ich nehme an, dass Sie, falls Sie diesen Vorwurf kennen, ihn zurückweisen. Können Sie Material verlinken, dass diesen Vorwurf entkräftet?
          ————————————————————–

          ↓Material, dass diesen Vorwurf entkräftet↓

          https://estomiles.wordpress.com/2020/01/12/adolf-hitler-bilder-aus-dem-leben-des-fuehrers-1933-1936-video-2254/comment-page-1/#comment-3060

          Hier komplett.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/12/13/merkwuerdige-frage-gefunden-wann-ist-ein-deutscher-ein-deutscher/#comment-49374

          ============

          P.S. Leider ist die Seite von UBasser derartig überfrachtet, das man Ostfront irgendwie eine eigene Seite geben müsste, um seine wertvollen Hinweise, besser aufzurufen.

          Gruß Skeptiker

  11. 5

    arabeske-654

    Vorbereitungen zum Libyen-Gipfel in Berlin
    Veröffentlicht am 18. Januar 2020 von Analitik

    In Fortsetzung unserer kleinen Libyen-Chronik, deren letzter Stand darin bestand, dass die EU jeglichen Einfluss in Libyen nur durch Putin bekommen kann.

    Am 19. Januar wird in Berlin eine Libyen-Konferenz organisiert, auf der die EU ihren Weg nach Libyen finden will. Die UN soll einbezogen werden und alle Konfliktparteien. Großes Ding also.

    Alle bereiten sich vor.

    Die Türkei schickt zwei Wochen zuvor eigene Truppen nach Libyen, um die offizielle Regierung gegen General Haftar zu unterstützen.

    Am 8. Januar trifft sich Putin mit Erdogan. In der gemeinsamen Erklärung geht es auch um Libyen. Man begrüße den “Berliner Prozess” und wolle dazu beitragen. Außerdem treten die beiden Präsidenten mit einer Initiative vor und rufen die libyschen Konfliktparteien zu einem Waffenstillstand ab dem 12. Januar auf.

    Am 10. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Ägyptens Präsident Al-Sisi. Es geht um Libyen.

    Am 11. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Mohamed bin Zayed bin Sultan Al-Nahyan, dem Kronprinzen und Oberbefehlshaber der Vereinigten Arabischen Emirate. Es geht um Libyen.

    Am 11. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Tamim bin Hamad Al Thani, dem Scheich von Katar. Es geht um Libyen.

    Am 11. Januar bekommt Putin Besuch von Kanzlerin Merkel. Es geht um Libyen. Merkel will sich Putins Unterstützung für die anstehende Konferenz sichern. Auf der Pressekonferenz nennt Putin Haftar nicht General, sondern “Marschall”. Natürlich begrüßt Putin die Konferenz in Berlin. Aber:

    Damit die Berliner Konferenz gewichtige Resultate erzielen kann, ist es notwendig, die Teilnahme der wirklich an einer Hilfe zur libyschen Beilegung des Konflikts interessierter Staaten zu ermöglichen, und am wichtigsten – die Entscheidungen [der Konferenz] müssen vorab mit den libyschen Konfliktparteien abgestimmt werden.

    Übersetzung von mir.

    Putin hat erklärt, was Merkel zu tun hat, wenn die Konferenz irgendeinen Erfolg haben soll. Später in der Pressekonferenz sagt Putin, dass hinsichtlich der Vorbereitung der Berliner Konferenz noch einiges nachzuarbeiten ist.

    Am 11. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Erdogan. Es geht um Libyen. Putin informiert Erdogan über die Ergebnisse des Treffens mit Merkel.

    Am 12. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Macron. Es geht um Libyen.

    Am 12. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Italien Premierminister Conte. Es geht um Libyen.

    Am 13. Januar finden in Moskau Libyen-Verhandlungen mit Beteiligung der Türkei und der libyschen Konfliktparteien statt. Auch Haftar ist dort.

    Am 13. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Indiens Preminister Modi. Es geht unter anderem um Libyen.

    Am 13. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Merkel. Es geht um Libyen. Putin informiert Merkel über die Ergebnisse der Moskauer Libyen-Verhandlungen.

    Am 16. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Charles Michel, dem Präsidenten des Europäischen Rates. Es geht um Libyen und die anstehende Berliner Konferenz.

    Am 17. Januar wird bekanntgegeben, dass Putin an der Berliner Konferenz teilnehmen wird.

    Am 17. Januar veröffentlicht Putin den vollen Textlaut eines Briefes, den er von Haftar bekommen hat (Haftar wird als Marschall der Libyschen Nationalen Armee genannt):

    Sehr geehrter Herr Präsident der Russischen Föderation W. W. Putin, mein teurer Freund!

    Nehmen Sie meine persönliche Dankbarkeit und Erkenntlichkeit entgegen, für die Bemühungen der Russischen Förderation zur Herstellung des Friedens und der Stabilität in Libyen.

    Ich danke Ihnen und spreche meine volle Unterstützung für die russische Initiative zur Durchführung von Friedensverhandlungen in Moskau, die zu Frieden in Libyen führen sollen, zu. Ich bestätige, dass wir bereit sind, Ihre Einladung in die Russische Förderation zur Weiterführung des begonnenen Dialogs anzunehmen.

    Nehmen Sie unsere tiefe Erkenntlichkeit und Wertschätzung entgegen.

    Übersetzung von mir.

    Solche Briefe werden normalerweise nie veröffentlicht. Was soll dieses Theater? Haftar erklärt darin, wen er als Schutzherren akzeptiert und unter wessen Schirmherrschaft er zu Verhandlungen bereit ist. Aus dem Brief geht auch hervor, dass neue Libyen-Gespräche in Moskau bereits angeraumt sind. Putin veröffentlicht diese Information ganz unschuldig zwei Tage vor der Ausrichtung der Berliner Konferenz…

    Am 17. Januar hat Putin ein Telefongespräch mit Merkel. Es geht um “verschiedene Aspekte” der anstehenden Berliner Konferenz.

    Natürlich hat auch die EU sich vorbereitet. Italiens Außenminister Di Maio gibt in einem Interview Einblicke. Aus Sicht von Di Maio sieht die Lage in Libyen so aus: Das Problem ist, dass ein Stellvertreterkrieg tobt. Die EU ist darin zu wenig involviert, weil sie sich geweigert hat, die involvierten Kräfte vor Ort mit Waffen zu versorgen. Die EU hat keine Kontrolle über Libyen. Was die EU jetzt will: Schluss mit Lieferungen von Waffen und Söldnern nach Libyen. Darauf sollen sich die Stellverterter-Mächte in Berlin einlassen. Die EU soll dann im Rahmen einer Friedensmission mit Truppen vor Ort die Einhaltung dieser Vereinbarung einhalten – durch Kontrolle von Häfen, Flughäfen, Grenzen usw.

    Lesen Sie sich das Interview durch und vergleichen Sie das mit unserem Gedankenspiel aus dem Jahr 2016:

    In Nordafrika ist Libyen der beste Kandidat. Libyen, das von der EU selbst zerstört wurde, ist ein herrliches Territorium, um die neue EU-Armee trainieren zu lassen. Da herrscht Chaos, dieses Chaos schadet der EU, in Libyen hat sich keine geopolitische Großmacht militärisch breit gemacht, Libyen ist nah dran an der EU. Wenn wir im Strategiestab der EU-Armee sind, sieht Libyen wie eine Schatzkiste für uns aus. Eine perfekte Spielwiese. Moralisch leicht zu legitimieren. Geeignet, um See-, Luft- und Bodenstreitkräfte im Verbund an einem ungefährlichen Feind üben zu lassen. Wir (die EU) werden wohl im Laufe des kommenden Jahrzehnts die Demokratie nach Libyen bringen müssen.

    Exakt so will es die EU haben, wie uns Italiens Außenminister darlegt: “(…) europäische Blauhelme, die mit einer Mission zu Wasser, zu Lande und zu Luft (…)” Frieden nach Libyen bringen.

    Es gibt einen winzig kleinen Hacken an der Sache. Im Planspiel der EU aus dem Jahr 2016 war keine geopolitische Großmacht vorgesehen, die sich in Libyen militärisch breitgemacht hat. Genau diese Bedingung ist nicht erfüllt. Russland, die größte geopolitische Großmacht des Jahres 2020 und der nahen Zukunft, hat sich mit Marschall Haftar in Libyen breitgemacht. Die EU kann natürlich gerne wollen, dass Putin Haftar rauszieht und die EU-Armee reinlässt. Nur… warum sollte Putin das wollen?

    Was kann die EU Russland anbieten, damit Putin den Weg freimacht für das 2016 gezeichnete Szenario der libyschen Spielwiese für die frische EU-Armee? Eine eurasische Sicherheitsarchitektur, in der die EU unter den russischen strategischen Schutzschirm wechselt. Das wäre es wert. Für beide Seiten. Es läuft ohnehin darauf hinaus, aber man muss irgendwelche Anlässe und Ankerpunkte finden, um diese Entwicklung konkret voranzutreiben. Libyen und die dort geschaffene Situation eignet sich ganz hervorragend als Anlass. Das ist der tiefe strategische Kontext, der auf der Berliner Konferenz ausgelootet werden könnte.

    http://analitik.de/2020/01/18/vorbereitungen-zum-libyen-gipfel-in-berlin/

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      arabeske, was meinst Du zur Libyensituation? Diese Konferenz zusammen zu bringen ist ja schon ein richtiger großer Erfolg. Und Maas stellt sich schon geschickt an. Ist wohl mehr sein Verdienst als Fr. Merkels…sagen wir ruhig beide, aber ob da ne Grundlage geschaffen ist?

      Reply
      1. 5.1.1

        Sehmann

        Ich glaube nicht, das sich irgendjemand für die Wünsche von Maas und Merkel interessiert.

        “Die Türkei hat trotz EU-Strafmaßnahmen laut seinem Außenministerium an Zyperns Festlandsockel eine weitere Etappe der Öl- und Gaserkundung begonnen.”
        https://de.sputniknews.com/ausland/20200120326354005-tuerkei-bohrungen-zypern/

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Sehmann

          Wochenlang sah es um die Berliner Libyen-Konferenz düster aus. Deutschland ist im Land nicht einflussreich genug, um als Ordnungsmacht auftreten zu können. Dass die Konferenz nicht in einem Fiasko endete, ist vor allem der russischen Diplomatie geschuldet.
          https://deutsch.rt.com/meinung/97045-wie-russland-berliner-libyen-konferenz/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

      2. 5.1.2

        arabeske-654

        Merkel und Maas weden hier nur vorgeführt. Sie sind als Vertreter der EU zu diesen Ehren gekommen, genau wie Macron. Der Grund warum sie hinzugezogen wurden ist nur ihnen zu zeigen, daß sie bei der Sache nichts zu melden haben.

        Reply
        1. 5.1.2.1

          arkor

          seh ich nicht so. Ohne wirklichen Einfluss zu haben hat Maas diese Konferenz hinorchestriert, was meines Erachtens schon ne diplomatische Meisterleistung darstellt. Allein das muss man schon würdigen. Witzig ist die von Sehmann verlinkte Stimme Russlands, die nun schon wieder im Klange des alten Sowjets sich anhört, obschon sicher einiges darin korrekt wieder gegeben ist.
          Besonders witzig, wenn auf DIE WESTMÄCHTE abgezielt wird, oder DIE EUROPÄER, wo doch die europäischen Staaten völlig unterschiedliche Interessen in Libyen haben und vertreten.
          Auch wenn nichts direkt raus gekommen ist, außer dass man sagt einzuhalten, was man vorher nicht eingehalten hat und auch problemlos umgehen kann ohne Vertragsbruch, wie bisher auch, hat man einen Dialog zusammen gebracht. Die Frage ist natürlich in Wirklichkeit, die Türkei und Russland.
          Die Türkei hat ja gerade tausende von irregulären Kämpfern, die in Syrien tätig waren nach Libyen gebracht. Wir erinnern uns früher ging es andersrum. Frag mich nur, warum wir Europäer, obwohl wir massenhaft Illegale im Land haben noch keine Milizen vor Ort haben, wie Russen und Türken….aber vielleicht schreibt ja nur niemand drüber.

          Witzig auch der Hinweis in rt auf den Völkerrechtsbruch…während russische Milizen -Söldner da überall rumstoppeln.

        2. 5.1.2.2

          Annegret Briesemeister

          Werter arkor

          Wir sollten vielleicht nicht übersehen, welche Rolle Haftar, zudem noch als Anhänger Gaddafis, eingenommen hat und dessen wahre Intention mal beleuchten….Flüchtlinge, Golddinar etc fällt mir dazu ein, aber auch das Libyen das Land mit der größten Ölvorkommen auf dem afrikanischen Kontinent ist, Erdgas spielt ebenso eine Rolle…
          Mir will scheinen, erst als man nicht mehr ignorieren konnte, dass Haftar mit seinen Truppen in der Lage ist, Libyen für das libysche Volk erfolgreich zurück zu erobern, kam ganz urplötzlich in der restlichen Welt der Gedanke auf, dort unbedingt und mit allen Mitteln Frieden schaffen zu wollen…der sogenannte international anerkannte Präsident al- Saaradsch ist vom Westen dort doch lediglich als Platzhalter für eben diesen Westen installiert worden ohne jedoch überhaupt eine souveräne Entscheidung im Sinne des libyschen Volkes treffen zu können….

          Hier stinkt es gewaltig…und nicht nur nach Öl…
          Haftar könnte womöglich die Politik Gaddafis fortführen und das kann dem Westen nicht genehm sein, durchkreuzt er doch ihre Pläne die ohnehin ins Stocken und Hintertreffen geraten sind…
          Haftar hat für mein Verständnis mit der Übernahme der Kontrolle über alle Häfen des Landes die Tatsache geschaffen, die als einzige Verhandlungsbasis vorliegt….
          Das Maasmännchen ist nur diejenige Marionette, die jetzt hin und wieder den hölzernen Mund auf und zu machen darf, ohne jedoch auch nur irgendeine wirkliche fundamentale Aussage machen zu dürfen…
          Der Iran hat Trump Paroli geboten und so wird es weiter gehen…all die Menschenschänder können allmählich einpacken…finito…
          Da sind beinahe unmerklich im Hintergrund Kräfte erstarkt, denen die übliche alte Weltordnung nichts mehr entgegenzusetzen haben wird und in dem Zusammenhang wird dann auch die Frage Deutschlands auf den Tisch gelegt werden…und sie wird beantwortet werden…
          Weder Putin, noch Trump, noch Erdogan werden daran etwas ändern können…und auch die hinter ihnen stehenden ” Mächte ” nicht mehr…
          Die Frage um Libyen hätte noch nicht geklärt werden müssen, denn sie hatten ja noch andere Austragungsorte ihrer Brot und Spiele- Aktivitäten…doch nirgends zeigt es mehr eine richtige Wirkung…

          ” Die alten Zähne wurden schlecht und man begann sie auszureißen, die neuen kamen grade recht, um mit ihnen ins GRAS zu beißen…”

          Heinz Erhard

          Sie werden ins Gras beißen…früher oder später…ich würde denken, früher…

        3. 5.1.2.3

          Sehmann

          Libyen: Haftar lässt Ölproduktion blockieren, Öl wird teurer

          Trotz der Libyen-Konferenz in Berlin haben die Truppen des libyschen Warlords Haftar zwei große Ölproduktions-Stätten in Libyen lahmgelegt. Dies führte zu einer Erhöhung der Öl-Preise und der Öl-Futures.
          https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/501837/Libyen-Haftar-laesst-OElproduktion-blockieren-OEl-wird-teurer

          Da muss Maas wohl mal ein Machtwort sprechen. Bei unerwünschtem Verhalten schicken wir die 12.000 hier bekannten Salafisten vorbei, die dort einen Gottesstaat errichten. Oder ein Frauenbataillon der Bundeswehr. Oder Spahn und Wowereit und die anderen schwulen Politiker, die ihm in den Arxxx fixxen.

        4. 5.1.2.4

          Sehmann

          Annegret – ich stimme fast überall zu, außer dem Satz “Weder Putin, noch Trump, noch Erdogan werden daran etwas ändern können…”
          Sollte Deutschland tatsächlich wieder ein freies Land werden, dann deshalb, weil Putin lieber ein freies und deutsches Deutschland will als ein multi-kulti-US-Satelliten-Regime oder ein Kalifat Saudi-Germanien.

        5. 5.1.2.5

          Annegret Briesemeister

          Allein die Begrifflichkeit Warlord die man Haftar hier zuordnet, der ständige Vergleich mit Gaddafi, dem er ja offensichtlich nicht abgeneigt ist, man sagt er sei seinerzeit bei Gaddafi in Ungnade gefallen und habe dann geholfen ihn zu stürzen, lässt doch tief blicken.
          Die Muster sind so alt wie die Welt und genau so abgegriffen.
          Hier wird vollkommen beabsichtigt gezielt suggeriert, der Mann ist ein Verrückter, so werden ihm natürlich die Wagner Truppen aus Russland zugeordnet, nicht etwa um Putin in Misskredit zu bringen, nein, Putin ist sich mit allen anderen doch eher einig, denn entzweit, sondern um Haftar der Eliminierung durch zuvorderst gezielte Diffamierung und Denunzierung zuzuführen, genau so wie man es einst mit Gaddafi gemacht hat und so wie man es mit Assad auch hatte tun wollen und letztlich doch nicht mehr hat tun können.
          Und so meldet man heute in Deutschland hätte womöglich die Gefahr eines groß angelegten Terroranschlags sowohl in Bayern als auch in Nordrhein Westfalen bestanden, natürlich auf Stützpunkte der US Armee, im was zu tun, doch noch die Gelegenheit zu erhalten, den Bündnisfall auf Biegen und Brechen herbeizuschwefeln?
          Hier ist Ende…die Herrschaften haben sich sozusagen festgefahren, sich ihr sprichwörtlich eigenes Grab geschaufelt.
          Sieht man sich ihr Verhalten an, erkennt man, dass es ihnen bewusst ist….

        6. 5.1.2.6

          Annegret Briesemeister

          Was Putin betrifft, werter Sehmann, so ist es mir so ziemlich gleichgültig, was er möchte. Es soll doch erst einmal seinen Laden in Ordnung bringen.
          Da wird von einer Änderung der Verfassung gesprochen und alle springen auf den Zug auf, und schwafeln darüber, dass Putin seine Macht damit ausbauen möchte, doch weit gefehlt, sicher wird er damit die Macht ausweiten wollen, doch aber nicht mehr für sich.
          Nein, diese Leute denken in Epochen, da wird der Nachfolger schon gebrieft und trainiert, während hier so viele Menschen nicht einmal vom Tisch bis zur Sofakante zu denken scheinen.
          Das ist mit ein Grund, warum noch immer nicht erkannt werden kann, was da wirklich abläuft und das obwohl es vor aller Augen geschieht. Das Naheliegendste wird nicht nur nicht gesehen, sondern weit von sich gewiesen, und stattdessen mit vollkommen abstrusen Ideen von Strategien gefaselt, die man zu erkennen glaubt, und dann hält man sich für ganz besonders gewieft, weil man ja angeblich die Dinge durchschaut.
          Dabei geht es einzig und allein darum das kleine Einmaleins anzuwenden, wenn man aber statt bei eins anzufangen zu zählen, mit drei oder vier beginnt, stimmt nun mal die Rechnung nicht, und auch nicht das Ergebnis.

        7. 5.1.2.7

          Sehmann

          “Was Putin betrifft, werter Sehmann, so ist es mir so ziemlich gleichgültig, was er möchte. Es soll doch erst einmal seinen Laden in Ordnung bringen.” – Es ist jedem Gleichgültig, was dir gleichgültig ist, werte Annegret, und Putin bringt seinen Laden in Ordnung, falls es dir noch nicht aufgefallen ist, werte Annegret.
          “Da wird von einer Änderung der Verfassung gesprochen und alle springen auf den Zug auf, und schwafeln darüber, dass Putin seine Macht damit ausbauen möchte, doch weit gefehlt, sicher wird er damit die Macht ausweiten wollen, doch aber nicht mehr für sich.” –
          hoffen wir mal, das es sich zu unseren Gunsten entwickelt, Garantien gibt es dafür nicht. Ich mache mir auch keine Sorgen um die Russen, sondern um die Deutschen, werte Annegret.
          “Das ist mit ein Grund, warum noch immer nicht erkannt werden kann, was da wirklich abläuft und das obwohl es vor aller Augen geschieht.” – ich könnte jetzt spekulieren, was du genau meinst, aber kann es auch seinlassen. Um diskutieren zu können muss man schon sagen, wie man die Lage einschätzt, und dann kann man Argumente austauschen.
          “Dabei geht es einzig und allein darum das kleine Einmaleins anzuwenden, wenn man aber statt bei eins anzufangen zu zählen, mit drei oder vier beginnt, stimmt nun mal die Rechnung nicht, und auch nicht das Ergebnis.” – so ist es, werte Annegret.

        8. 5.1.2.8

          Annegret Briesemeister

          Werter Sehmann

          Im Moment stellt es sich für mich wie folgt dar:
          Putin kündigt an die Archive bezüglich des zweiten Weltkriegs zu öffnen, besser gesagt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
          Er will den Geschichtsfälschern das Maul stopfen.
          Ja, Polen!
          Aber auch der BRD ,also vielleicht im übertragenen Sinne Deutschland?, hat doch der Bundestag eine Resolution auf den Weg gebracht, der Sowjetunion eine Teilschuld am zweiten Weltkrieg zuzuweisen…
          Putin, stellt also klar, und das ist gut so, Polen an den Pranger ( Sender Gleiwitz etc)…Polen ist aus meinem Verständnis eh fertig und wird sozusagen ” abgewickelt “, die dort stationierten NATO- Truppen dienen lediglich der Verschleierung dieser Tatsache, die scheinbare Hilfe der USA ebenso, Putin wurde möglicherweise provoziert durch diese Resolution, so hat man sowohl Putin als auch Polen am Haken….Putin allerdings wird noch gebraucht…
          Auch die vordergründige Zusammenarbeit der BRD mit Polen ist aus meiner Sicht ein Hinweis und Großbritannien spielt hier auch keine geringe Rolle…
          Putin stellt nun also die veröffentlichten Archive auch ins Internet, aber er hält, und das ist das Ziel der Veröffentlichung, am Sieg der ruhmreichen Sowjetunion über Nazideutschland im zweiten Weltkrieg fest. Ebenso tut es Trump, Normandie etc…Frankreich mit im Bunde…wird daran festgehaltenen, dass die ruhmreiche US Armee und die französische Armee auch der Befreiung vom Nationalsozialismus diented…
          Deutschland, als Deutschland gemeint, nicht die BRD, hat das Nachsehen, wie gehabt, die Schuldzuweisungen bleiben fest zementiert…
          Und vergessen wir nicht Großbritannien, die CoL, nur weil Großbritannien den Brexit vollzieht, bedeutet das nicht es hätte keinerlei Interessen mehr an der deutschen Frage, ganz im Gegenteil, sie stärken sich lediglich vor dem Frühstück, dass dann in Deutschland zu sich genommen wird….
          Das britische Königshaus hat fertig, ebenso alle anderen europäischen Königshäuser, denn vergessen wir nicht, bei ihnen allen ist der Ursprung deutsch…
          Der Vatikan, sprich die katholische Kirche hat ebenfalls fertig, es sei denn, eine neue Reformation soll herbeigeführt werden, was ich mir durchaus vorstellen könnte….
          So sind letzten Endes wieder die vier Siegermächte an einem Tisch und schreiben erneut die Geschichte….
          Das das Ende des Versailler Vertrages, oder besser Diktats, nicht großartig weder im Mainstream noch bei den Alternativen zur Sprache kam, bestärkt mich in meiner Sichtweise…
          Also
          Reformation 2.0
          Aufklärung 2.0
          Versailler Vertrag 2.0
          und möglicherweise Bauernkrieg 2.0, und das ganz bewusst….

          Über das SARS, oder auch Coronavirus in China, wie bezeichnend ( Taiwan ist das WAHRE CHINA, nicht die Volksrepublik…), wird als biologische Waffe, ab morgen in einer Krisensitzung darüber beraten, internationalen Notstand auszurufen, denn, so die heutige Mitteilung, es ist von Mensch zu Mensch übertragbar, somit kann man völlig mühelos Notstandsgesetze so bereits vorhanden nutzen, oder neue erlassen…die bisherigen Regierungen bleiben derweil genau da wo sie sind, des es gilt weltweit der Notstand….und in Afrika…Libyen nicht zu vergessen, das muss natürlich vorab geklärt werden, das dieses Land zusammen mit möglicherweise dem Iran und Syrien nicht die Pläne noch kurz vor der Umsetzung durchkreuzt, fressen gerade Heuschreckenschwärme die Ernten von täglich 2500 Menschen weg ( vorerst nur in Kenia, Äthiopien und Somalia) und mit dem dort manipuliert starken Wind ziehen die Schwärme im wahrsten Sinne des Wortes, in Windeseile von Land zu Land….Hungersnot …Tod….
          Der Vatikan hat angeblich noch Ansprüche in Asien, also schaun wir mal….
          Australien ist nicht mehr weit entfernt vom Planeten zu verschwinden….
          Und und und….

        9. 5.1.2.9

          Annegret Briesemeister

          Das Wichtigste habe ich vergessen…..

          Es wird zu diesen Szenarien wohl nur noch in abgeschwächter Form kommen, denn am Ende geht trotz aller scheinbaren Hoffnungslosigkeit Deutschland als das hervor, was es immer war, immer ist und immer sein wird…der Ort, von dem aus die Welt genesen wird…
          Deutschland ist das Licht der Erde, und stirbt Deutschland geht das Licht aus auf dem gesamten Planeten…
          Das jedoch wird nicht geschehen….

          ” Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch…”

  12. 3

    Anti-Illumnat

    Die damalige Reichsregierung erkannte sofort wo eine Niederlage hinführen würde

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 3.1

      arabeske-654

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
      Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
      Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
      Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

      Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

      Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

      An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

      An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
      Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
      https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

      Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
      https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

      “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
      Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
      Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
      Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
      [Horst Mahler]

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen