Related Articles

36 Comments

  1. Pingback: Patriotische Umschau – Januar 2020 – Deutsches Herz

  2. 24

    x

    Absturz einer Frachtmaschine in Afghanistan:

    Reply
    1. 24.1

      Andy

      Asbach uralter Vorfall, der ganze Absturz ist schon lange aufgeklärt. Ein Fahrzeug war nicht richtig festgezurrt, hat die Ruderschraube (Jackscrew) beim Start im Heck zerstört und Bingo!

      Reply
  3. Pingback: Aktuelle patriotische Umschau – Januar 2020 – Deutsches Herz

  4. 23

    5 G - Abwehr

    1. Hilfe gegen GEZ

    Reply
  5. 22

    x

    https://www.youtube.com/watch?v=YvjSczF4JUc&feature=emb_logo

    Wer schon angemeldet ist, kann sich das mal anschauen und bitte hier über den Inhalt berichten.

    Reply
  6. 21

    5 G - Abwehr

    Showdown in Davos – Herr Matussek spricht Klartext :

    Reply
  7. 20

    Annegret Briesemeister

    Dies und das

    In Auschwitz haben heute mehr als 200 Überlebende des Holocaust und Vertreter aus etwa 50 Staaten der Befreiung vor 75 Jahren gedacht…
    Duda forderte die Erinnerung an das Gräuel zu bewahren und eine Wiederholung der Geschichte zu verhindern…

    In Berlin ist heute auch an Menschen mit Behinderungen und an Kranke erinnert worden, die während der NS- Herrschaft ermordet wurden…auch das Schicksal der Homosexuellen wurde in Erinnerung gerufen…zum Gedenken an den Massenmord an Sinti und Roma sprach eine Holocaust- Überlebende…

    Bundesregierung überprüft Evakuierung wegen der Ausbreitung des Coronavirus und erwägt die in China, in Wuhan lebenden Deutschen auszufliegen….

    Mehr als 45 Millionen Menschen sind inzwischen weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten, im Kampf gegen den Coronavirus haben die Behörden mindestens 14 abgeriegelt…Flüge, Züge und öffentlicher Nahverkehr ist’s gestoppt…die Ferien zum Neujahrsfest wurden um drei Tage bis Sonntag verlängert…80 Tote und mehr als 2800 Infizierte wurden gemeldet…
    Inzwischen gibt es auch Fälle in Shanghai, Taiwan, Macao und Hongkong…

    Was ist übrigens mit den Häfen und dadurch mit dem Handel der per Schiff erfolgt….🤔

    Mit Protesten haben Palästinenser im Gazastreifen auf die Ankündigung von Trump reagiert, einen neuen Nahost- Friedensplan vorzulegen, denn sie fürchten, der Plan könne ihre Hoffnungen auf einen unabhängigen Staat zunichte machen…
    Israelischen Medien zufolge sieht der Plan die Annektierung israelischer Siedlungen im Westjordanland sowie des Jordantals vor, das übrige Gebiet soll Teil eines Palästinensischen Staates werden….

    Die Zahl der Erwerbslosen ist im Jahresdurchschnitt 2019 auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken….

    In Brasilien sind nach tagelangem Starkregen inzwischen mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen, rund 22 000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen wegen der Gefahr von Erdrutschen….19 Menschen werden noch immer vermisst…58 Städte waren von den Erdrutschen und Überschwemmungen betroffen

    Landwirtschaftsministerin Klöckner will mehr Geld für Landwirte für die Erfüllung immer neuer EU- Umweltauflagen…
    Ähnlich äußerten sich weitere Teilnehmer auf der Tagung der EU- Agrarminister…
    Der Green Deal sieht vor, den Einsatz von Pestiziden, Kunstdünger und Antibiotika zu verringern….

    Der BER sucht ab sofort rund 20 000 Komparsen für Testläufe vor der geplanten Eröffnung im Oktober ….

    In Kaschmir sind die Menschen mehr als fünf Monate offline gewesen, nun hat die Regierung zugelassen, dass sie wieder eingeschränktes, langsames Internet haben, viele Internetseiten bleiben aber weiterhin nicht zugänglich….

    Von der Grünen Woche haben auch in diesem Jahr die Nutzer der Berliner Tafel profitiert, insgesamt wurden 11 Tonnen Lebensmittel eingesammelt und an ” Bedürftige ” verteilt….

    Der Winter war in Brandenburg diesmal so kurz wie noch nie.
    Der Vorfrühling habe mit dem Beginn der Haselnussblüte in diesem Jahr bereits am 25.Januar angefangen…

    Das Deutsche Umweltministerium hat nach eigenen Angaben die Zahl der Flüge seiner Mitarbeiter zwischen Bonn und Berlin stark reduziert ..

    Das Ifo- Institut rechnet trotz der unerwarteten Eintrübung des Geschäftsklimas mit einer Beschleunigung des Wirtschaftswachstums in Deutschland….

    auch eine Form des KLIMAWANDELS…grins…

    Theo Müller, Patriarch bei Müllermilch zieht sich aus dem Aufsichtsrat zurück und übergibt sein Mandat an seinen ältesten Sohn Stefan….

    Volkswagen und Microsoft bauen ihre strategische Partnerschaft aus ..

    BMW will seine weltweit 23 Autofabriken auf grünen Strom umstellen, noch in diesem Jahr ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien…

    General Motors nimmt Milliarden in diesem Hand um ein Werk bei Detroit für die Produktion künftiger Elektroautos und Roboter- Taxis umzurüsten….

    US- Autobauer Tesla hat deutsche Staatshilfe für die Fertigung von Batteriezellen und Batteriezellenforschung in Deutschland beantragt….es geht um Subventionen des Bundes so das Handelsblatt…

    Wegen des Ausbruchs des Coronavirus in China ziehen mehreren deutsche Reiseveranstalter Konsequent und bieten ihren Kunden an, ihre Reisen zu stornieren oder umzubuchen…

    Die Grünen wünschen sich eine Debatte über neue Formen des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus…eine zweiminütige öffentliche Gedenkpause, andere der das Leben zum Stillstand kommt oder ein Gedenktag am 8. Mai oder am 9. November…

    Bei einer Pressekonferenz am morgigen Dienstag wird Trump gemeinsam mit Netanjahu seinen lange erwarteten Nahost- Plan vorstellen….

    Deutschland ist nach Ansicht des
    Robert- Koch- Instituts in Berlin gut vor dem neuen Coronavirus aus China geschützt….

    Bei einem in Afghanistan abgestürzten Flugzeug handelt es sich um ein US- Militärflugzeug, es gibt keine Hinweise das der Absturz durch gegnerisches Feuer verursacht wurde, so ein Sprecher des US- Militärs…dieTaliban hatten erklärt, sie hätten die Maschine abgeschossen…

    Erstmals seit Monaten hat Griechenland in den vergangenen Tagen Dutzende abgelehnte Asylbewerber in die Türkei zurückgeschickt…etwa 30 pro Tag, die Türkei nimmt sie auf….

    Friedensforscher warnen vor China, es produziert mehr Rüstungsgüter als jedes andere Land der Erde außer den USA….

    Billigangebote für Lebensmittel werden am kommenden Montag Thema eines Spitzentreffens im Bundeskanzleramt mit Merkel sein, so die Mitteilung von Landwirtschaftsministerin Klöckner….

    Der Deutsche Olympische Sportbund will sich noch einmal mit dem Kapitel Nationalsozialismus und Sport auseinandersetzen und entschuldigt sich für das zu lange Schweigen des deutschen Sports….

    UN Generalsekretär Antonio Guterres hat zum internationalen Holocaust- Gedenktag vor einem Wiederaufleben der Nazi- Ideologie und weißer Überlegenheitsvorstellungen gewarnt…die systematische Tötung von sechs Millionen Juden sei eines der abscheulichsten Verbrechen unserer Zeit gewesen, hielt Guterres fest….

    Irischer Premierminister Varadkar glaubt das viele Briten die Rolle Irlands bei den Verhandlungen zum Brexit unterschätzt haben, es habe die Vorstellung gegeben, Deutschland,Frankreich und Großbritannien würden den kleineren Ländern erzählen wo es langgeht….

    Das Brexit- Ministerium wird mit dem Austritt Großbritanniens aus der EU aufgelöst…

    Merkel beharrt auf einer Beitrittsperspektive zur Europäischen Union für Albanien, die Länder des Westbalkans haben nicht nur selbst Interesse an die EU herangeführt zu werden, sondern auch die Europäische Union hat diese….etwa sind geopolitische Gründe für die EU maßgeblich….auf dem Gipfel der EU im März soll der Beschluss zum Beitritt der Westbalkanländer gefasst werden…

    Sloweniens Ministerpräsident tritt zurück…

    Am Tag des Gedenkens für die Opfer des Nationalsozialismus haben Unbekannte eine Israel Flagge an einem Schornstein in Leipzig befestigt, es wird geprüft ob eine Straftat im Sinne der Volksverhetzung vorliegt….

    Wegen des Coronavirus reist der Chef der WHO nach Peking um sich selbst vor Ort über die neuesten Erkenntnisse zum neuen Coronavirus zu informieren…in die betroffene Region wird er nicht reisen….auch in Peking gibt es den ersten Todesfall…

    Im Amtsenthebungsverfahren gegen Trump wird die Aussage von Bolton gefordert, er beschreibt in seinem bald erschienenen Buch, das Trump die Militärhilfe für die Ukraine davon abhängig von der Ermittlung gegen Joe Biden gemacht hat, so erzählte es ihm Trump im August 2019 …

    Nach mehreren Raketenangriffen auf US- Ziele im Irak ist nun auch das Gelände der amerikanischen Botschaft in Bagdad direkt getroffen worden, dabei wurden mindestens drei Menschen verletzt…

    In vielen Großstädten haben Greenpeace- Aktivisten am Samstag vor Supermärkten gegen Billigfleisch protestiert…

    Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen in weiten Teilen Deutschlands am Dienstag, so etwa im bevölkerungsreichsten Land Nordrhein Westfalen, im gesamten Westen und Süden…Sturmböen bis zu 10 Beaufort im höheren Bergland möglich….

    Vor der Verkündung des Nahost Plans von Trump hat der IS zu Terroranschlägen in Israel aufgerufen…die Muslime in Palästina sollen die Speerspitze im Kampf gegen die Juden sein, so in einer Audionotschaft von einem Sprecher des IS …Anhänger in den Nachbarstaaten rief er auf, Israel in ein Testfeld für chemische Waffen zu verwandeln…

    Am Tag des Gedenkens an den Holocaust sind an mehreren Orten Personen mit geschmacklosen Provokationen aufgefallen…in Pirna soll eine Frau während einer Kranzniederlegung den Hitlergruß gezeigt haben und die Polizei hat nicht sofort eingegriffen und sieht sich daher mit Vorwürfen konfrontiert…

    Mit einer Werbung hat Edeka den Zorn der Bauern auf sich gezogen….Essen hat einen Preis verdient, den niedrigsten, stand auf einem Plakat zum 100 jährigen Bestehen…die Bauern blockierten außerdem Protest die Zufahrt zu einem Edeka- Großlager in Niedersachsen….

    In Bremen gibt es den ersten Verdacht auf die Infektion mit dem neuen Coronavirus ….

    Bei einem Trojanerangriff auf das Kammergericht in Berlin könnten hochsensible Gerichtsakten in großer Zahl in feindliche Hände geraten sein…möglicherweise sei es Unbekannten gelungen den kompletten Datenbestand der ordentlichen Gerichtsbarkeit in der Hauptstadt….

    NACHTIGALLEN IN GANZEN BATAILLONEN….UND JEDE EINZELNE MIT HOLZAUGE….

    Im Fall des Missbrauchsskandals um Epstein will das FBI Prinz Andrew befragen und habe deswegen die Anwälte des Prinzen kontaktiert, aber noch keine Antwort bekommen…

    Noch ‘ne NACHTIGALL….

    ” Ein Volk lebt, webt, steht und vergeht mit seiner Sprache…”

    Friedrich Ludwig Jahn

    Reply
    1. 20.1

      ennos

      Zu Annegret’s ‘Dies und Das’ (27. Januar 2020 at 22:05)
      https://www.ctvnews.ca/world/who-will-share-the-holocaust-s-horrors-as-its-survivors-disappear-1.4784007
      Now 95 years old and living in Toronto, Grosman says she believes she survived to help tell the stories about what happened inside the camp’s walls.

      Reply
      1. 20.1.1

        Andy

        Hier der Horror von Spielberg dokumentiert: https://www.bitchute.com/video/n1eF-vmsgHI/

        Reply
      2. 20.1.2

        ennos

        Ah ja und noch andere weltweite Nachrichten.
        https://www.cbc.ca/news/opinion/opinion-canada-us-royals-security-costs-1.5399933
        Even without the estimated £82.4 million ($140 million Cdn) the royal family will receive this year from British taxpayers through the sovereign grant, the couple has an estimated net worth of £18 million and receives another £2.3 million annually from Prince Charles.

        Bin mir nicht mehr ganz sicher, war es CiTiVi Njuus oder BiBiCi, die sagten etwas über ungefähr 2 Mio. CAD per Jahr nur für die Sekjuriti der Drei. Das sollen dann wohl die Kanadier zahlen…

        Reply
    2. 20.2

      Maria Lourdes

      Herzlichen Dank Annegret!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  8. 19

    5 G - Abwehr

    Giftspritze statt Genickschuss

    Hinrichtungen in umgebauten Exekutionsfahrzeugen

    Sie sehen von außen aus, wie ganz gewöhnliche Ambulanzfahrzeuge.
    Doch diese Fahrzeuge rücken nicht aus, um zu heilen, sondern um im
    Auftrag des Staates zu töten. Die chinesischen Hinrichtungsbusse
    dienen dazu, die Todesurteile möglichst schnell nach der Verkündung
    zu vollstrecken.

    Weiter :

    https://www.forschung-und-wissen.de/magazin/hinrichtungen-in-umgebauten-exekutionsfahrzeugen-13373671

    Reply
  9. 18

    Sehmann

    Polens Ex-Premier Kaczynski fordert Reparation von Deutschland
    „Polen bekam praktisch nichts. Damit werden wir uns nicht abfinden“, betonte Kaczynski in einem Interview mit der „Bild“. Aber nicht nur Deutschland müsse zahlen, ebenso auch Russland.
    https://www.epochtimes.de/politik/europa/polens-ex-premier-kaczynski-fordert-reparation-von-deutschland-a3137135.html

    Da sollten wir uns mal mit den Russen zusammensetzen und über eine angemessen “Entschädigung” nachdenken.

    Reply
    1. 17.1

      arabeske-654

      Der Bau des Wahnmals in Berlin hätte die Zeit der Wende sein können, so wie z. B. im Märchen der kleine Knabe mit seinem Ruf, der Kaiser habe ja gar keine neuen Kleider an, sondern sei nackt, den Bann gelöst und die Menge zur Normalität zurrückführte. Doch die BRD-Hampelmänner haben es durch ihre erbärmliche Feigheit und Unterwürfigkeit verhindert, und so wurde die Komödie weitergespielt und die häßlichen Betonklötze in Berlin der Anstoß zu noch groteskeren Aufzügen. Ja, die Köpfe eines erheblichen Teiles des ehemals geachteten Volkes der Dichter und Denker sind selber zu Betonklötzen geworden.

      https://endederluege.blog/2020/01/27/kaisergeburtstag-mozart-oder-doch-holocaust-was-feiern-sie-heute/

      Reply
  10. 16

    5 G - Abwehr

    CORONAVIRUS : BIOWAFFE AUSSER KONTROLLE GERATEN ?

    – VON CHINESISCHEN AGENTEN AUS KANADISCHEM LABOR GESTOHLEN –

    ERDRÜCKENDE BEWEISE

    27. Januar 2020

    Letztes Jahr wurde eine seltsame Sendung aus Kanada nach China geschmuggelt und abgefangen.
    Man konnte die Spur zu chinesischen Agenten in einem kanadischen Labor zurückverfolgen. Weitere
    Untersuchungen ergaben, dass diese chinesischen Agenten mit einem chinesischen Programm zur
    biologischen Kriegsführung in Verbindung stehen. Es spricht alles dafür, dass das Virus von dort
    ausgebrochen ist und die Epidemie in Gang gesetzt hat.

    Weiter :

    https://dieunbestechlichen.com/2020/01/coronavirus-von-chinesischen-agenten-aus-kanadischem-labor-gestohlen-und-zur-waffe-gemacht-erdrueckende-beweise-videos/

    Reply
    1. 16.1

      Sehmann

      Möglich ist alles, wobei man fragen kann, warum solche Viren in Kanada gezüchtet werden.

      Aber davon abgesehen sind biologische Waffen die billigsten und effektivsten Waffen, die man herstellen kann. Vermutlich reicht ein halbes Dutzend guter Mikrobiologen und ein Labor für wenige 10.000 E aus, um sowas innerhalb wenigen Jahren zu züchten, den Impfstoff für die eigene Immunisierung gleich dazu.
      Die Briten experimentierten mit dem Virus der Maul- und Klauenseuche während des 2. WK auf einer vorgelagerten Insel, die bis heute gesperrt ist.

      Reply
      1. 16.1.1

        Andy

        Du meinst wahrscheinlich das Experiment mit Anthrax/Milzbrand ab Minute 23.40 https://www.bitchute.com/video/KnJ5jeSOP0Q/

        Reply
  11. 15

    5 G - Abwehr

    Sarrazin: „SPD-Spitze teils in Händen fundamental orientierter Muslime“

    „Die gegenwärtige SPD-Führung ist offenbar teilweise in den Händen fundamental orientierter Muslime“,
    stellt der ehemalige Finanzsenator und Buchautor Thilo Sarrazin fest. Diese Gruppe innerhalb der SPD,
    die Sarrazin los werden will, scheint eine kritische Diskussion des Islam in Deutschland grundsätzlich zu
    verhindern.

    Die SPD versucht ihr Mitglied – den ehemaligen Berliner Finanzsenator und Erfolgsautor Thilo Sarrazin –
    mit allen Mitteln aus der Partei ausschließen. Am Donnerstag fiel die Entscheidung der SPD-Landes-
    schiedskommission auf Erlaubnis zum Parteiausschluss mit der Begründung, Sarrazin habe partei-
    schädigendes Verhalten an den Tag gelegt. Insbesondere sein 2018 erschienenes Buch
    „Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht“, passt den
    Genossen nicht in den Kram.

    Weiter :

    https://www.journalistenwatch.com/2020/01/27/sarrazin-spd-spitze/

    Reply
    1. 15.1

      Sehmann

      Essens SPD-Vize tritt nach Kritik über „Muslimisierung“ von Essen aus der Partei aus
      Der stellvertretende Essener SPD-Vizevorsitzende hat wohl etwas zu viel gesagt. Immer wieder ging er in der Partei auf solche Themen wie Integration und Clan-Kriminalität ein. Später kündigte Karlheinz Endruschat an – er werde die SPD verlassen.
      https://de.sputniknews.com/deutschland/20200127326381299-essens-spd-vize-tritt-kritik-muslimisierung-aus-partei/?utm_source=push&utm_medium=browser_notification&utm_campaign=sputnik_de

      Reply
  12. 14

    Schneeberg

    Eine kleine Begebenheit am Sonnabend zur Handwerkermesse:

    Am vergangenen Wochenende fand die 30. Handwerkermesse in Cottbus statt. Unter den Ausstellern (es wird auch Handwerk vorgeführt) waren auch einige polnische Metallbaubetriebe. Einer von ihnen wechselt jedes Jahr seinen Namen. Einen Gang und einige Stände, weiter von solch einer Firma, stand auch ein deutscher Handwerksbetrieb – Metallbau. Bei einem dieser polnischen Stände konnte man folgendes Schild lesen: “Deutsche Qualität zu polnischen Preisen.” Unserem deutschen Handwerksbetrieb hat es gereicht und so hängte er auch ein Schild auf mit denselben Worten (die Handwerker müssen hier Preise verlangen unter dem was es eigentlich kosten müßte). Irgendwann sahen das Schild die Polen. Na, wie sollte es auch anders sein: Man rannte zur Messeleitung und petzte! Mitarbeiter von der Messeleitung kamen daraufhin sofort und forderten unseren Handwerker auf: Er solle sein Schild sofort wegnehmen oder er muß seinen Stand räumen und die Messe verlassen. Er hat dann sein Schild abgenommen. Die Polen durften ihr Schild hängen lassen. War ja klar!

    An der Wand zweier Handwerkerstände (Holzfiguren und Schmied) konnten alle folgenden Spruch lesen:
    “Ehre deutsches Volk
    und hüte treulich deinen Handwersstand
    solange noch das Handwerk blüht
    blüht deutsches Land.”

    Ein Tischler erzählte dann meinem Mann von einer Messe in Polen, an der er teilnehmen wollte. Er hatte schon alles aufgebaut, wollte auch vorführen. Ein Schild prangte an seinem Stand: “Deutsche Qualität aus Deutschland.” Eine Weile später forderte man ihn auf, alles abzubauen, zu packen und den Stand zu räumen sowie die Messe zu verlassen. Er fährt nie wieder zu einer Messe über die Neiße und Oder.

    Allen hier noch einen schönen Tag.

    Gruß Gudrun

    Reply
  13. 13

    5 G - Abwehr

    Die Evangelische Kirche schafft sich ab !

    Evangelische Kirche wird zum verlängerten Arm der linksterroristischen ANTIFA

    Nicht nur das Logo der „Antifaschistischen Kirche“ erinnert an die Antifa, mehr noch,
    im Namen des Netzwerkes wird deutlich, dass die Netzwerker keine christliche Kirche
    mehr im Sinn haben, sondern die Kirche der als Antifaschismus getarnten Identitätspolitik
    und des Genderismus. Die Evangelische Kirche wird damit zum verlängerten Arm der
    linksterroristischen Antifa.

    Weiter :

    https://www.anonymousnews.ru/2020/01/27/evangelische-kirche-arm-der-antifa/

    Reply
  14. 11

    x

    https://www.mmnews.de/politik/137760-rupert-scholz-haelt-merkels-migrationspolitik-fuer-verfassungsbruch

    Verfassungsbruch? Merkel selbst ist ja der alliierte Stadthalter, weiß der das nicht? Und die deutschen Wähler merken nichts, rennen zur Wahl, um ihre Schlachter selbst zu wählen.

    Reply
  15. 10

    Sehmann

    Neukölln: Apocalypse now | Dr. Gottfried Curio

    Reply
  16. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -174- | Informationen zum Denken

  17. 8

    Andy

    Am 15.Mai 1945 erlieẞ das deutsche Staatsoberhaupt, Großadmiral Karl Dönitz ein Anordnung, in der das Reichsgericht in Leipzig als zuständige Rechtsinstanz mit der Untersuchung und Aburteilung aller Miẞ-stände in den Konzentrationslagern beauftragt wurde. Die Alliierten lieẞen es nicht zu, ihr angeblich ”alle menschliche Fantasie übersteigendes Material” hatte eine gerichtliche (im Sinne eines Rechtsstaates!) Untersuchung zu scheuen, einschlieẞlich des Bildmaterials.

    Forderten doch die “Anweisungen zur Re-education” 1945 die “Dramatisierung der bodenlosen Bosheit des Nazismus”, woraus eindeutig zu entnehmen ist, daß es 1945 noch keine Verbrechen seitens der Deutschen gab – man hätte sie ja nur bekanntmachen brauchen – und nicht “dramatisieren” müẞen.

    Heute ist unser Volk voll von “induziert Irren”, die diese “Dramatisierung” für wahr halten. Einfache Denkvorgänge unterbleiben, wie:

    Wenn die Sowjets am 27. Januar 1945 bereits nach Ausschwitz kamen, warum haben sie dann nicht damals schon die jetzt behaupteten Verbrechen aufgedeckt?
    Schlieẞlich war das doch der ‘tat’nächste Zeitpunkt, auẞerdem war ja der nicht transportfähige Teil der Häftlinge noch im Lager verblieben.
    Keiner wuẞte etwas von den heute behaupteten “Verbrechen” und man hätte doch gegen die Führungspersonen des Deutschen Reiches höchst wirkungsvoll Anklage erheben können, schlieẞlich lebte der Führer des Groẞdeutschen Reiches Adolf Hitler noch Monate danach.
    Wollte man ihn etwa schonen – oder fürchtete man die Entlarvung solcher Lügen wie sie heute u.a. den Schulkindern eines alliierten Systems eingeimpft werden?
    Die Frage stellen heiẞt, die “Verbrechen” als Grausamkeitspropaganda erkennen.

    Am 23. Mai 1945 “verhafteten” dann völkerrechtswidrig die Alliierten das deutsche Staatsoberhaupt, Groẞadmiral Karl Dönitz, und die deutsche Reichsregierung unter dem Ruf: “Hände hoch und Hosen runter!”
    Völkerrechtswidrig u.a. darum, weil die Alliierten von dem deutschen Staatsoberhaupt Vollmachten für die Kapitulation der deutschen Streitkräfte verlangten, erhielten und anerkannten. Damit haben sie auch Groẞadmiral Karl Dönitz, entgegen ihrer Haẞpropaganda, als Staatsoberhaupt anerkannt!

    Reply
    1. 8.1

      Sehmann

      Damals beherrschten die Inselaffen noch das größte Empire der Welt.
      Bei einer Niederlage gegen das Deutsche Reich hätten sie weniger verloren.

      Reply
  18. Pingback: Prof. Dr. David L.Hoggan:Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkrieges-174- | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  19. 6

    5 G - Abwehr

    6 5 – M i l l i o n e n – O p f e r ? ? ?

    Bill Gates Stiftung prognostizierte 65 Millionen Tote durch Corona-Virus – vor 3 Monaten

    Die Bill and Melinda Gates Stiftung hat nicht nur die Entwicklung des Corona-Virus finanziert.
    Im Oktober 2019 sagte Gates bereits den Tod von 65 Millionen Menschen durch das Virus voraus.

    Das derzeit um sich greifende Corona-Virus ist keineswegs natürlichen Ursprungs. Am 19. Juni 2015
    meldete das von der britischen Regierung finanzierte Pirbright Institute ein Patent für das Corona-Virus
    an, das am 20. November 2018 genehmigt wurde. Verdächtigerweise ist die Bill and Melinda Gates –
    Stiftung ein „Hauptfinanzierer“ des Pirbright-Instituts. Das Corona-Virus ist patentiert und unter der
    Nummer EP3172319A1 beim Europäischen Patentamt eingetragen.
    Halter des Patents ist das Pirbright Institute.

    Bill and Melinda Gates Stiftung veranstaltete Pandemie-Übung

    Am 18. Oktober 2019, lange vor dem Ausbruch des Virus, veranstalteten die
    Bill and Melinda Gates Stiftung, die Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health
    und das World Economic Forum gemeinsam eine Veranstaltung in New York, bei der
    „politische Entscheidungsträger, Beamte, Führungskräfte und Gesundheitsexperten
    zusammen an einem simulierten Corona-Virus-Ausbruch arbeiteten”.

    Die Pandemie-Übung mit dem Titel „Event 201“ brachte die Teilnehmer mitten in einen
    unkontrollierten Corona-Virus-Ausbruch, der sich wie ein Lauffeuer aus Südamerika
    ausbreitete und weltweite Verwüstungen anrichtete. „In der Simulation führte CAPS
    (das Coronavirus) innerhalb von 18 Monaten zu einer Todesrate von 65 Millionen
    Menschen”, so die John Hopkins University.

    Event sagte die Zukunft voraus

    Eine Video-Highlight-Einstellung der Veranstaltung zeigt den fiktiven Nachrichtensender
    von „GNN“, wie das hypothetische immunresistente Virus (mit dem Spitznamen CAPS)
    Handel und Reisen lähmt und die Weltwirtschaft in den freien Fall stürzt. Erstaunlicher
    Weise ist genau das gerade passiert. Schauen Sie die wenigen in den Nachrichten
    verfügbaren Bilder an und Sie sehen, dass erhöhte Sicherheitsvorkehrungen schon jetzt
    die Möglichkeiten, zu reisen, einschränken.

    In China sind mittlerweile mehr als 23 Millionen Menschen in ihren Städten eingeschlossen
    und von der Außenwelt abgeschnitten. Die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft sind nur
    noch eine Frage der Zeit. Ein Professor vom Imperial College London hat bemerkenswerter
    Weise kürzlich davor gewarnt, dass das Corona-Virus die gleiche Abtötungsrate aufweist
    wie die Spanische Grippe, die 1918 das Leben von 20-50 Millionen Menschen forderte.

    Event 201 fordert Globalismus als Lösung für Pandemien

    Was nicht weiter verwunderlich ist, wenn man Bill Gates als Globalisierungsfanatiker kennt,
    ist das folgende Detail. In dem Video von der Veranstaltung warb Tom Inglesby vom
    John Hopkins Center for Health Security für mehr Globalismus als Lösung und sagte :
    „Es tauchen Probleme auf, die nur von globalen Unternehmen und Regierungen gemeinsam
    gelöst werden können.“

    Um den Globalismus als Gegenmittel gegen den hypothetischen Ausbruch weiter voranzu-
    treiben, schlugen die Teilnehmer der Veranstaltung „Event 201” folgendes vor:

    Regierungen, internationale Organisationen und Unternehmen sollten jetzt planen, wie
    wichtige Unternehmensfunktionen bei einer großen Pandemie genutzt werden.
    Industrie, nationale Regierungen und internationale Organisationen sollten zusammenarbeiten,
    um die Bestände an medizinischen Gegenmaßnahmen (Medical Countermeasures, MCMs)
    auf internationaler Ebene zu erhöhen und eine schnelle und gerechte Verteilung während
    einer schweren Pandemie zu ermöglichen.

    Länder, internationale Organisationen und globale Transportunternehmen sollten zusammen-
    arbeiten, um Reisen und Handel während schwerer Pandemien aufrechtzuerhalten.
    Die Regierungen sollten mehr Ressourcen und Unterstützung für die Entwicklung und
    Herstellung von Impfstoffen, Therapeutika und Diagnostika bereitstellen, die während einer
    schweren Pandemie benötigt werden.

    Das globale Geschäft sollte die wirtschaftliche Belastung durch Pandemien erkennen und für
    eine stärkere Bereitschaft kämpfen.
    Internationale Organisationen sollten die Verringerung der wirtschaftlichen Auswirkungen von
    Epidemien und Pandemien priorisieren.
    Regierungen und der Privatsektor sollten der Entwicklung von Methoden zur Bekämpfung von
    Fehlinformationen vor der nächsten Pandemiebekämpfung größere Priorität einräumen.
    Das alles geschah weit vor dem ersten dokumentierten Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus!

    Bill und Melinda Gates Stiftung will Impfstoff gegen Corona-Virus entwickeln

    Die gleichen Globalisten, denen das Viruspatent gehört und die erst den Aufstieg und die
    Verbreitung des Virus prognostiziert und initiiert haben, kündigten nun an, Impfstoffe für das
    tödliche Corona-Virus zu entwickeln. Laut Business Insider finanziert „eine von Bill Gates
    unterstützte Koalition Biotech-Unternehmen“, die versuchen, einen Corona-Virus-Impfstoff zu
    entwickeln. Was glauben Sie ? Ist das alles nur ein gewaltiger Zufall ?

    https://www.anonymousnews.ru/2020/01/26/bill-gates-stiftung-corona-virus/

    Reply
    1. 6.1

      Sehmann

      65 Mio sind natürlich viele Menschen, aber eine Bevölkerungsreduktion ist das nicht, denn etwa um so viele wächst die Weltbevölkerung jährlich.
      “Der Tod eines Menschen ist eine Tragödie, der von Millionen nur eine Statistik”. -Josef Stalin.

      Reply
  20. 5

    Anti-Illuminat

    Jedes Mittel war im Kampf gegen das Reich recht

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  21. 4

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen