Related Articles

49 Comments

  1. 20

    gvb

    Reservistenverband.de

    Seit Beginn der #COVID19-Pandemie sucht die #Bundeswehr #Reservistinnen und #Reservisten zur Unterstützung. Auch der @SanDstBw sucht personelle Verstärkung. Hier gibt es ein #Update zum benötigten Impfstatus: https://t.co/PeekYu5J7P #FürEuchGemeinsamStark pic.twitter.com/taa0KdkWMI

    — Bundeswehr (@bundeswehrInfo) March 30, 2020

    Zweiter Tagesbefehl während der #Corona-Lage: Für diese Krise gibt es keine Blaupause. Umso mehr kommt es darauf an, dass auch die #Bundeswehr ihr Möglichstes tut, um die Pandemie einzudämmen und zu überwinden. https://t.co/18U2CAkxBI #FuerEuchGemeinsamStark /EZ pic.twitter.com/qpyrztTt7G

    — General Eberhard Zorn (@BundeswehrGI) March 31, 2020

    .-)

    Reply
    1. 20.1

      GvB

      Bundeswehr und Coronavirus-Pandemie: Vorbereiten auf eine lange Krise – Augen geradeaus!
      https://augengeradeaus.net/2020/03/bundeswehr-und-coronavirus-pandemie-vorbereiten-auf-eine-lange-krise/

      Gruss GvB

      Reply
  2. 19

    GvB

    EM Behandlung und Morbus Crohn ist Geschichte……..hör mal bei 1:08 zu…..

    Ein Tierarzt mit langer Erfahrung… sagt Corona wird falsch dargestellt und ist ein Hoax!

    https://www.youtube.com/watch?v=-umX9Lbf4jU

    Reply
  3. 18

    GvB

    Die “Spanische Grippe” (“Influenza”) von 1918 durch Impfungen verursacht
    [Die “Influenza”-Pandemie von 1918 kostete laut offiziellen Angaben zwischen 20 und 50 Millionen Menschenleben]

    https://neue-medizin.com/mcbean1.htm

    Corona=Sollte ein Impfstoff…(in 3-5 Monaten unmöglich zu testen und produzieren) auf den “Markt” kommen.. SAGT NEIN zum IMPFEN!!!!

    NEIN zum IMPFEN!!!!

    Reply
  4. 17

    GvB

    koblenz etc.Nach dem nun hier die Kleiderkammer und die Tafelstube bereits vor Wochen bereits geschlossen hat, schließt nun auch die Essensausgabe.

    Wir sehen, die Hungerspiele für die Armen in der BRiD haben bereits begonnen.
    ++++ Tafeln in der BRiD schließen die Pforten++++

    https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/nordkreis/wegen-corona-schliessen-die-meisten-tafeln-im-nordkreis_aid-49583915
    https://www.idowa.de/inhalt.gruppen-mit-ueber-100-personen-straubinger-tafel-schliesst-pforten.357269b2-14ff-4ef7-9b40-574575f19893.html

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      Düsseldorf -BRD -NRW- Aktionismus!

      Artikel aktualisiert am 31. März 2020 um 16.24 Uhr –NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geben am Dienstag, 31. März, gemeinsam eine Pressekonferenz zur Lage und Zusammenarbeit von Bund und Ländern in der Corona-Pandemie.
      Übersicht: Die Inhalte der Corona-Pressekonferenz mit Spahn und Laschet zum Nachlesen

      „Es wird viele 100.000 Arbeitslose geben”, sagt Laschet – vor der Krise habe man über Banalitäten gestritten
      Laschet zur Corona-Solidarität mit dem Ausland: NRW habe aktuell 6 Patienten aus Italien aufgenommen. Es geben zudem 4 dringende Fälle aus Frankreich, die in NRW untergebracht werden
      Ist es zulässig oder notwendig, Handyortung in Deutschland zu gestatten? Spahn betont, dass die Kontakte von Infizierten sehr schnell ermittelt werden müssen – das geschehe aktuell händisch und führe zu Kapazitätsgrenzen. Beim Weg zurück in den Alltag müsse gewährleistet sein, jede Kontaktperson schnell und direkt zu erreichen. Deswegen sei Spahn für die Handyortung.
      Für das 2. Staatsexamen (Medizin) hat NRW bekannt gegeben, dass die Prüfungen stattfinden, sagt Laschet
      Spahn zu aktuellen Infektionszahlen: Es seien noch zu wenige Tage, um einen eindeutigen Trend zu erkennen. Auch wenn schon zwei Wochen Schulen geschlossen sind. Also gibt es noch keine Entwarnung.
      „Epidemiegesetz sollte verabschiedet werden, weil es eilt”, sagt Laschet. Aber nicht ohne die Opposition.
      Laschet: Weiterhin sollten auch zu den Ostertagen Familienbesuche ausbleiben – insbesondere Kranke und Alte würden dadurch in Gefahr gebracht
      Spahn ist sehr betroffen wegen der Todesfälle in Alten- und Pflegeheimen. Es müssten strenge Regelungen zum Schutz der Älteren eingehalten werden
      Laschet habe das Wochenende damit verbracht, mit Masken-Herstellern zu telefonieren. Er stellte eine Zusammenarbeit mit Firmen aus NRW in Aussicht – das sei aber noch nicht spruchreif
      Spahn zu Verpflichtung für Masken in der Öffentlichkeit: Es gehe um Kontaktreduzierung. „Ich sehe keine Bereitschaft zur Verpflichtung.”
      Spahn sagte, es müsse unterschieden werden zwischen medizinischen Masken zum Schutz des medizinischen Personals vor einer Ansteckung und anderen in der Öffentlichkeit getragenen (auch selbstgenähten) Masken. Bei diesen gehe es darum, andere nicht anzustecken. Sie könnten „tatsächlich auch eine Hilfe sein dabei, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen”.
      45 Prozent der bestehenden Intensivbetten in Deutschland sind nach Angaben von Spahn frei für die Behandlung von Corona-Patienten. Diese freien Kapazitäten seien beispielsweise durch die Verschiebung von planbaren Operationen geschaffen worden.
      Deutschland hat laut Spahn die meisten Intensiv-Betten in ganz Europa
      Spahn berichtet von Kabinettssitzung und Besuch in UniklinikDüsseldorf
      Laschet sagt: „Wir müssen die Maßnahmen aufrecht erhalten.” Das heißt, am Kontaktverbot wird nicht so bald gerüttelt.
      Ziel in NRW ist laut Laschet, von der Verdopplungsrate der Corona-Fälle wegzukommen – im bundesweiten Vergleich sei NRW auf einem guten Weg.
      Um 15 Uhr sollte die Pressekonferenz mit Laschet und Spahn zur aktuellen Corona-Lage beginnen – bisher läuft die Übertragung aus Düsseldorf nicht. Der Grund für die massiven Technikprobleme ist auch unserer Redaktion bislang nicht bekannt. Die Übertragung der Pressekonferenz wurde erst gegen 15.20 Uhr begonnen.

      Spahn und Laschet zuvor in Uniklinik Düsseldorf zu Gast

      Spahn und Laschet hatten sich zuvor im Uniklinikum Düsseldorf über die aktuelle Situation in der Corona-Krise informiert. Die CDU-Politiker trafen Beschäftigte der Uniklinik und Studierende, die die sich freiwillig zur Unterstützung gemeldet hatten. Bei den Gesprächen ging es um die „besonderen Herausforderungen” in der Corona-Krise.

      In der Düsseldorfer Uniklinik herrscht aktuell ein generelles Besuchsverbot – um die Patienten vor einer Ansteckung zu schützen.
      Spahn fordert konsequente Suche nach Corona-Kontakterpersonen

      Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus hat Bundesgesundheitsminister Spahn eine konsequente Suche nach Kontaktpersonen von Infizierten gefordert. Diese Suche sei digital „viel einfacher” zu leisten als händisch mit vielem Hinterhertelefonieren, sagte Spahn am Dienstag in Düsseldorf. Solange es keine Therapie und keinen Impfstoff gebe, werde man das Coronavirus nur im Griff behalten können, wenn es gelinge, die Kontakte von Infizierten „sehr, sehr schnell” zu identifizieren und diese Menschen aufzufordern, zuhause zu bleiben.
      Was ist mit dem Epidemie-Gesetz?

      Thema der Gespräche dürfte das von der nordrhein-westfälischen Regierung geplante Epidemie-Gesetz zum Schutz gegen weitere Corona-Infektionswellen sein. Das Gesetz sieht unter anderem Zwangsverpflichtungen von Ärzten im Notfall vor. Außerdem sollen die Behörden berechtigt werden, medizinisches Material sicherzustellen. Die Opposition, aber auch Rechtswissenschaftler hatten massive Bedenken gegen den Gesetzentwurf geäußert.

      Spahn hatte jetzt eine Verordnung unterzeichnet, die den Einsatz von Medizinstudenten als Helfer während der Corona-Pandemie erleichtern soll.
      Laschet trug Mundschutz bei anderem Termin falsch

      Viele Lacher gab es kürzlich, als Armin Laschet ein virtuelles Krankenhaus in Aachen startete. Der Ministerpräsident trug bei der Begehung einen Mundschutz – jedoch völlig falsch (hier lesen Sie mehr). Er zog ihn lediglich über den Mund, die Nase guckte raus. (dpa/dok)

      https://www.express.de/nrw/spahn-und-laschet-in-nrw-viele-100000-arbeitslose-36491632

      Reply
  5. 16

    GvB

    Die Grenzen des Machbaren
    Bundeswehr bereitet in Coronakrise Großeinsatz im Inland vor. Neues Infektionsschutzgesetz stellt Gesetzesbindung der Regierung zur Disposition.

    BERLIN(Eigener Bericht) – Die Bundeswehr bereitet im Windschatten der Coronakrise einen womöglich länger andauernden Inlandseinsatz vor. Ab Freitag dieser Woche sollen 15.000 Militärs voll einsatzbereit sein, um im Kampf gegen das Covid-19-Virus unter anderem logistische Aufgaben zu übernehmen. Im Gespräch sind auch polizeiliche Tätigkeiten. Der “Einsatz spezifisch militärischer Waffen” ist laut Berichten nicht grundsätzlich ausgeschlossen. Darüber hinaus führt die Bundeswehr für den Einsatz eine neue Befehlsstruktur ein: Sie konstituiert vier regionale Führungsstäbe bei zwei Panzerdivisionen, im Luftwaffen- sowie im Marinekommando, die jeweils für mehrere Bundesländer zuständig sind. Die Ausweitung des Einsatzes und die Bündelung der Befehlsstruktur geht mit Forderungen einher, die Grundgesetzbestimmungen für Interventionen im Inland zu lockern. Zugleich wird scharfe Kritik am neuen Infektionsschutzgesetz laut, das massive Grundrechtseinschränkungen ermöglicht. Rechtswissenschaftler weisen darauf hin, es stelle “die Gesetzesbindung von Regierung und Verwaltung weitgehend zur Disposition”.
    Militärische Amtshilfe

    Die Bundeswehr steht vor einem möglicherweise länger andauernden Großeinsatz im Inland. Ab Freitag dieser Woche (3. April) sollen 15.000 Soldaten voll einsatzbereit sein, um unterschiedliche Tätigkeiten im Kampf gegen das Covid-19-Virus zu übernehmen. Formal handelt es sich dabei um sogenannte Amtshilfe nach Artikel 35 des Grundgesetzes; demnach können die Streitkräfte angefordert werden, sofern dies zur Bewältigung einer Naturkatastrophe oder eines besonders schweren Unglücksfalls als nötig gilt. Bereits Mitte März haben Militärs in Einzelfällen Amtshilfe zu leisten begonnen, so etwa bei der Bereitstellung und der Einlagerung von Material, darunter Atemschutzmasken und Schutzanzüge, bei der Durchführung von Tests und bei der Versorgung von Lkw-Fahrern, die in Dutzende Kilometer langen Staus vor der Grenze zu Polen festsaßen. Bis Ende vergangener Woche waren gut 200 Anträge auf Amtshilfe bei der Bundeswehr eingegangen; davon waren 44genehmigt worden, neun waren abgeschlossen, 25 werden zur Zeit durchgeführt.[1]
    Soldaten als Polizisten

    Zum Wochenende sind nähere Angaben über die Einheiten bekannt geworden, die jetzt in volle Einsatzbereitschaft versetzt werden. Demnach werden künftig rund 2.500 Logistiker mit etwa 500 Lkw für “Lagerung, Transport, Umschlag” bereitstehen.[2] Für Desinfektionstätigkeiten sind 18 Dekontaminationsgruppen mit insgesamt rund 250 Soldaten vorgesehen. 6.000 Militärs können zu nicht näher definierten Aktivitäten zur “Unterstützung der Bevölkerung” herangezogen werden, rund 5.500 zu “Absicherung/Schutz”. Zudem sind 600 Feldjäger für “Ordnungs-/Verkehrsdienst” eingeplant. Es zeichnet sich inzwischen klar ab, dass Soldaten dabei auch Aufgaben übernehmen können, die eigentlich für die Polizei reserviert sind. So will der Landrat des Lankreises Miesbach in Oberbayern rund zehn Soldaten einsetzen, um ein Gebäude des Technischen Hilfswerks abzusichern, in dem Schutzmasken und weitere medizinische Ausrüstung lagern. Einwände gegen eine etwaige Bewaffung der Soldaten gibt es bei den Kreisbehörden nicht.[3] Darüber hinaus hat das Bundesland Baden-Württemberg vor, krankheitsbedingte Ausfälle bei der Polizei in Kürze durch Militärs zu decken. Dabei gehe es, heißt es, etwa um Transportaufgaben und um den Schutz polizeilicher Einrichtungen.
    Neue Befehlsstruktur

    Für den Covid-19-Einsatz der Bundeswehr werden, wie der Fachjournalist Thomas Wiegold festhält, “neue Befehlsstrukturen im Inland” geschaffen.[4] Galten bislang die Landeskommandos der Truppe als Ansprechpartner für die einzelnen Bundesländer in Sachen Amtshilfe, die ihrerseits dem Kommando Territoriale Aufgaben in Berlin und damit dem Inspekteur der Streitkräftebasis unterstellt sind, so wird jetzt zwischen die Landeskommandos und die nationale Zentrale in Berlin eine weitere Ebene eingefügt: vier regionale Führungsstäbe, die jeweils für mehrere Bundesländer zuständig sind.[5] Angesiedelt sind sie bei der 10. Panzerdivision in Veitshöchheim (Bayern), bei der 1. Panzerdivision in Oldenburg, beim Luftwaffenkommando in Berlin sowie beim Marinekommando in Rostock. Lediglich die ABC-Abwehreinheiten, die Desinfektionsaufgaben übernehmen sollen, sowie die Feldjäger sind unmittelbar dem Inspekteur der Streitkräftebasis, Martin Schelleis, unterstellt. Wiegold zitiert aus einer internen Anweisung der Truppe, der zufolge “in besonderen Ausnahmefällen und auf Weisung der Bundesministerin” der “Einsatz spezifisch militärischer Waffen … zulässig” sei.[6] Hatte das Bundesverfassungsgericht dies 2006 noch für unzulässig erklärt, so hat es den Beschluss im Jahr 2012 revidiert und den Einsatz spezifisch militärischer Mittel, wenn auch mit gewissen Einschränkungen, erlaubt.[7]
    Grundgesetzänderung

    Mitgetragen wird der Covid-19-Inlandseinsatz der Bundeswehr auch von Reservisten. Bis Ende vergangener Woche hatten sich knapp 8.000 von ihnen freiwillig gemeldet. Hinzu kommt, dass die Debatte über eine Grundgesetzänderung zur Ausweitung derartiger Einsätze begonnen hat. Nach ersten Überlegungen des CDU-Militärpolitikers Roderich Kiesewetter, den Grundgesetzartikel 35 um die ausdrückliche Nennung von Pandemien als Einsatzgrund zu erweitern, hat sich Patrick Sensburg, Präsident des Bundeswehr-Reservistenverbandes sowie CDU-Bundestagsabgeordneter, entsprechend geäußert. Bezüglich der Einsatzfelder für die Bundeswehr müsse man “diskutieren”, was künftig unter “Sicherung kritischer Infrastruktur durch die Streitkräfte” zu verstehen sei, forderte Sensburg: “Bislang war damit das Wasserwerk oder Elektrizitätswerk gemeint.” Nun aber zeige sich, dass es dabei “auch um die Versorgung des Supermarkts um die Ecke oder von Lkw-Fahrern auf der Autobahn gehen kann”.[8] Eine “Klarstellung” sei “sinnvoll”.
    Grundrechte eingeschränkt

    Unterdessen wird scharfe Kritik an dem neuen Infektionsschutzgesetz laut, das am Mittwoch vom Bundestag und am Freitag vom Bundesrat verabschiedet worden ist. Es ermächtigt den Bundesgesundheitsminister, sofern das deutsche Parlament eine “epidemische Lage von nationaler Tragweite” feststellt, zu weitreichenden Maßnahmen, die nicht zuletzt die Einschränkung oder die Aufhebung von Grundrechten umfassen, darunter die Versammlungsfreiheit und die Freizügigkeit, aber auch das Recht auf körperliche Unversehrtheit.[9] Kritisiert wird dabei nicht nur, dass die Maßnahmen, wenngleich das Gesetz zunächst auf ein Jahr beschränkt ist, schwere Einschnitte mit sich bringen, sondern auch, dass sie weitreichende, grundsätzliche Bedeutung haben.
    Autoritäre Entscheidungen

    So weisen die Juristen Klaus Ferdinand Gärditz und Florian Meinel, Professoren für Öffentliches Recht an den Universitäten Bonn bzw. Würzburg, darauf hin, “dass das neue Infektionsschutzgesetz die Gesetzesbindung von Regierung und Verwaltung weitgehend zur Disposition stellt”. “Der neue Paragraph 5 Absatz 2 erteilt dem Gesundheitsminister die Befugnis, durch Rechtsverordnungen von den gesetzlichen Regelungen dieses und anderer Gesetze abzuweichen”, konstatieren Gärditz und Meinel: “Mit der Ermächtigung eines Bundesministeriums, gesetzesvertretendes Verordnungsrecht zu erlassen, setzt sich das Parlament in Widerspruch zu zentralen Normen der Verfassung”. Letztere seien eine Lehre aus “dem historischen Trauma des Ermächtigungsgesetzes vom März 1933 und der Handhabung des Notverordnungsrechts durch den letzten Reichspräsidenten”.[10] In dem neuen Infektionsschutzgesetz würden “die gesetzlichen Regelungen … ohne nennenswerte Begrenzung zur Disposition gestellt”; “Zweck und Ausmaß der Abweichungen bleiben opak”. Gärditz und Meinel warnen ausdrücklich, “die entscheidende Frage” sei, ob die parlamentarische Exekutive “in der Situation höchster Gefahr in der Lage” bleibe, “politische Mehrheiten für ihre Politik zu gewinnen”, “oder ob die Exekutive zur Chiffre einer Sehnsucht nach autoritären Entscheidungen mit harter Hand wird, die auf die Zustimmung einer zunehmend panischen Bevölkerung setzt” – um rücksichtslos “die Grenzen des Sagbaren und des Machbaren auszutesten”.

    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8231/

    Die BRD probt also den Notstand, während der Hype um “Corona” ablenken soll. und..
    …in den USA die FED “verstaatlicht” wird..Also eine Firma(Corpoaration) den Staat simuliert!

    Reply
    1. 16.1

      GvB

      Die Russen bieten “humanitäre Hilfe” in Italien an , bis an die Zähne bewaffnet, die Bundeswehr und die Amis werden jetzt in Stellung gebracht.
      Während sich in der BRD alles um “Corona” dreht(ist Ablenkung!) tut sich ne Menge unter der “Decke”…

      Reservisten melden sich oder werden gerufen.
      In Koblenz(Zentrum innere Führung) sind 4000 Sanitäts-Soldaten noch in der Kaserne.(Wurden vor Monaten aus Wilhelmshafen nach Koblenz versetzt. Da bewegt sich viel..auf der Anhöhe wurde in den letzten Wochen geübt…
      Ganz abgesehen von Hubschrauber-Bewegungen inden letzten Monaten im Rheintal…
      und dann noch Defender 2020. Da ist zur Zeit offiziell Ruhe im Karton..

      L.Gr. Götz
      und sonst so?
      AFD..Oh weh.

      https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/503190/AfD-Spitze-setzt-kompletten-Landesvorstand-im-Saarland-ab 😉

      Gesara-Nesara / siehe auch 9/11 in einem Tower, Vorbereitung gegen FED vorzugehen usw. leider abgebrochen durch Anschlag!
      ….eben, das hatte ich ja letzte in den Wochen “im Urin”!
      Zu Nesara-Gesara…welches ich vor ein paar Wochen andeutete:….hinter den Kulissen tut sich was, was wir noch nicht sehen. Der Versprecher von Klöckner und SHAEF und die Aufstellung von der Bundeswehr im Innern und die Russen unter dem Deckmantel der “humanitären Hilfe“ in der Lombardei einmaschiert mit kompletter Kampfausrüstung so wie man gehört hat…….?
      Neustart Weltwährungssystem 09.03.2020 0:00
      Es gibt zur Zeit zwei Grundströmungen weltweit unter den Menschen. Die größte Gruppe glaubt, dass wir gerade nur eine weltweite Pandemie haben, die einzudämmen eben leider sehr unangenehmer Maßnahmen bedarf: Die tiefen Einschnitte in die Freiheit jedes Einzelnen, das Abwürgen aller gemeinschaftlicher Tätigkeiten, Kontaktverbote, Ausgehverbote, Hamsterkaufverbote, Konzert- und Sportveranstaltungsverbote, Besuchsverbote … alles strenge, aber nötige Anordnungen der besorgten Regierungen, um uns gegenseitig vor Ansteckung und millionenfachem, ja weltweit milliardenfachem Seuchentod zu schützen. Sobald die Pandemie abgeklungen sei, denken sie, wird alles wieder so sein, wie vorher und wir haben die Seuche besiegt.
      NESARA – ein neues, nationales Wirtschafts- und Finanzsystem für die USA
      Wer überhaupt weiß, was NESARA und GESARA ist, schüttelt bisweilen den Kopf und hält das Ganze für ein Märchen. Für wilde Fantasien von „Verschwörungstheoretikern“. Das wird auf einer Webseite „Verschwörungswiki“ recht gut im Überblick dargestellt. Man hält es dort für einen Internethoax, aber beschreibt es recht gut:
      NESARA soll vor allem das Geldwesen radikal Reformieren und Geldsummen die bisher in Trusts verwaltet wurden wieder in den Umlauf geben, wodurch jeder Bürger des Planeten schlagartig über 6-Stellige Dollar Beträge verfügen würde (wobei der Dollar durch die Inflation wohl dann einen Wert hätte die den Rohstoffwert von Geldstücken unterschreitet). Alle Schulden werden aufgehoben und das Federal Reserve System(FED) wird durch ein neues US Treasury Bank System mit neuer edelmetallgedeckter Währung ersetzt. Das Finanzministerium wird aufgelöst, stattdessen wird nur noch eine Mehrwertsteuer auf alle Luxus-waren erhoben um die Regierung zu finanzieren. Die amtierenden Regierungen werden aufgehoben um innerhalb von 120 Tagen Neuwahlen stattfinden zu lassen und staatliche Konflikte wie Kriege sollen für immer ausgesetzt werden um einen reibungslosen Neustart(!) zu gewährleisten.
      Die weiteren Folgen von NESARA stellen (sofern sie das nicht schon getan haben mit der Abschaffung der FED) Idealvorstellungen von Verschwörungstheoretikern dar:

      Einführung von Freie-Energie–Maschinen, etwa Wasserautos
      Einführung einer Neuen Medizin, welche der westlichen Medizin überlegen sein soll (Pharmaindustrie)
      Wiederherstellung der US-Verfassung
      Wiedereinführung des Gewohnheitsrechts
      Globale Verbrüderung der Menschheit
      Eine Transzendenz der Spiritualität für alle Menschen
      etc.

      https://connectiv.events/nesara-gesara-das-goldene-zeitalter-des-globalen-friedens-und-reichtums/

      Reply
      1. 16.1.1

        GvB

        Schau dir “Der Euro am Ende, was die Medien euch nicht erzählen !” auf YouTube an

        https://youtu.be/hKRWbtO3_Zs

        Jepp, ist hyperinflationäre “Politik” von Merkil&Scholz =Rothschild
        ++++++++++++
        Jena! Maskenball!
        https://www.n-tv.de/panorama/07-34-Als-erste-deutsche-Stadt-Jena-fuehrt-Maskenpflicht-ein–article21626512.html
        +++++++++++++
        Beweis !
        Schau dir “Nacht- und Nebel-Migranten-Shuttle – CGN – TC-FHE Türkei” auf YouTube an
        2017!
        https://youtu.be/iVyQb7mL4g0

        Reply
  6. 14

    x

    Auszug aus dem Bericht von NJ vom Mo. 30.03.2020

    Sehr verständlich und schlüssig erklärt:

    Der profilierteste Globalistenfeind ist Donald Trump. Aber gleichzeitig ist er immer noch der mächtigste Mann der Welt. Das hat es bislang nicht gegeben, dass der mächtigste Mann nicht der Vasall der Globalisten, sondern ihr Todfeind war. Trump sollte Amerika mit Ausganssperren und mit Wirtschaftsabwürgung zu Zusammenbruch bringen, damit die Massen sich von ihm abwenden und die Globalisten als kommunistische Kraft aus den Ruinen wieder emporsteigen würden. Nun hat Trump aber angekündigt, Ende April die Corona-Beschränkungen wieder aufzuheben, um die Wirtschaft nicht abtöten zu lassen. Das ist eine Kriegserklärung an die Globalisten, wenn er dabei bleiben kann, denn die wollen, wie Merkel in der BRD, die totalste Vernichtung der Restwirtschaft, die totale Armut, das totale Elend, um aus diesen Ruinen wieder als kommunistische Globalmacht emporzusteigen zu können.

    Als Trump vergangene Woche General Motors (GM) beauftragte, Beatmungsgeräte für die Krankenhäuser herzustellen, sahen die Globalisten ihre Stunde gekommen und stellten Bedingungen, die Trump nie akzeptieren konnte. GM verlangte für ein paar tausend Ventilatoren eine Milliarde Dollar. Der Jubel darüber war in der BRD besonders groß, denn man erhoffte sich dadurch den Absturz von Trump. Den Menschen keinen Schutz gewähren zu können, so sollte die globalistische Lügenpropaganda lauten, würde zum Sturz von Trump führen. Doch der durchkreuzte nicht nur abermals ihren perfiden Plan, sondern drehte den Spieß machtpolitisch total um und rief das Kriegsrecht aus. Jetzt muss GM sozusagen unentgeldlich produzieren. Bei Weigerung Kriegsgericht. “Präsident Trump wendet das Kriegsrecht gegen GM an.” (ZDF, 29.03.2020)

    Während die BRD-Medien Trump Kriegsmaßnahmen gegen die Globalisten so gut wie ausblenden oder verwässert darstellen, berichtete RT bereits am 27.03.2020 wie folgt: “Präsident Donald Trump hat das Kriegsrecht verhängt, mit dem er GM befiehlt, die Ventialtoren zur Behandlung von Covid-19-Patienten zu produzieren. Dieser Schritt kam, nachdem Trump von GM hingehalten wurde. Die von Trump unterzeichnete Anordnung vom 17. März 2020 verlangt von GM ‘die Akzeptanz, die Durchführung und die vorrangige Umsetzung von staatlichen Aufträgen zur Produktion von Ventilatoren’. GM wollte zunächst nicht die 40.000 Ventilatoren liefern, sondenr nur 6000. Das nahm Trump dann zum Anlass, durch die Verhängung des Kriegsrechts keine weitere Zeit mehr mit Verhandlungen zu vergeuten. GM nahm Trumps Wutausbruch auf Twitter nicht ernst, wo Trump schimpfte: ‘Wie dumm muss man sein, das Werk in Lordstown, Ohio, nicht zu nutzen. Fangen sie an, die Ventilatoren zu produzieren, und zwar jetzt’. Trump nannte die Summe von $1 Milliarde zu hoch. Nach Trumps Ausrufung des Kriegsgesetzes, sagte der Gesundheitsminister Alex Azar: ‘Trump diktiert nunmehr, wie und wie viele Ventilatoren GM herzustellen hat’. Das Gesetz geht auf den Koreakrieg zurück.”

    Der Krieg gegen die Globalisten hat begonnen. Trump stellte GM unter Kriegsrecht. Elite des Militärs bezog Bunkeranlagen.

    Dass sich Trumps Maßnahmen auch mit einem geplanten Krieg gegen die Globalisten erklären lassen, zeigt sich an der Tatsache, dass das Militär seine Schutzbunker in den Cheyenne Bergen bezieht. Natürlich wird die Verlegung der Kommandozentrale in die Bunkerberge mit der Corona-Pandemie begründet, aber das ergibt wenig Sinn. RT: “Das Nordkommando der US-Streitkräfte (NORAD) hat seine Führungstäbe in die tiefen Bunker verlegt, bis die Corona-Pandemie vorbei ist.” Die Führungsstäbe könnten sich auch

    Reply
  7. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -203- | Informationen zum Denken

  8. 13

    wahrheitistdashchstegut

    bitte verbreitet und unterstützt auch Henrys heldenhaften Wahrheitskampf für Wahrheit für das deutsche Volk:

    https://endederluege.blog/2020/03/25/der-swr-die-gez-und-mephistopheles/#comments

    Reply
  9. 12

    GvB

    EU? Brauchen wir nicht mehr!
    https://deutsch.rt.com/europa/100059-italienischer-unternehmer-ersetzt-eu-fahne/

    +++

    Rathjen nicht rääächts!

    Attentäter von Hanau: Bestätigt BKA das Offensichtliche?

    Erinnern Sie sich noch an das Attentat von Hanau, bei dem der Täter zehn Menschen ermordete? Mit vereinten Kräften von Medien und Politik wurde die Erzählung vom rechtsextremen und rassistischen Täter etabliert und entsprechend politisch instrumentalisiert. Sechs Wochen später kommt das BKA offenbar zu deutlich anderen Ergebnissen. Die Legende aber wird bleiben.

    Hanau-Attentäter: Der Generalbundesanwalt antwortet

    Große Medien üben sich derweil in semantischer Schadensbegrenzung:

    Tagesschau.de: Rechte Tat, aber kein rechter Täter?

    Süddeutsche: Der Attentäter von Hanau hing Verschwörungstheorien an. Erst danach, so das Bundeskriminalamt in seinem Abschlussbericht, suchte er sich eine rassistische Begründung für seine Tat.

    Der Tagesspiegel: Tobias Rathjen suchte sich in Hanau Opfer mit ausländischen Wurzeln aus – Berichten zufolge aber nur, um eine Bühne für seine Verschwörungstheorie zu bekommen.

    Einer der wenigen kritischen Kommentar zum Thema steht heute auf dem Jugend- und Schülerblog Apollo-News:

    Wollte der Attentäter, wissend um den Terroranschlag von Halle und den Mord an Walter Lübcke, durch das Streuen der Fährte Rechtsterrorismus die größtmögliche Aufmerksamkeit für sich, seine Tat und seine kruden Thesen erreichen? Wenn Ja, dann haben sich all die Gegen-Rechts-Kämpfer und viele unserer Politiker und Journalisten durch politische Reflexe wie Esel vor den Karren eines Irren spannen lassen – und sollten sich vielleicht mal selbst ein paar Fragen stellen.

    https://www.achgut.com/artikel/attentaeter_von_hanau_bestaetigt_bka_das_offensichtliche

    Reply
      1. 12.1.1

        arkor

        da ist gar nichts verkalkuliert. Da läuft alles genau so, wie man es erwarten kann, wenn man so etwas inszeniert. Die wissen sehr genau, was mit der Wirtschaft passieren wird und was sie damit auslösen und genau das ist gewollt. Allerdings eröffnet dies in jeder Richtung Perspektiven.

        Reply
        1. 12.1.1.1

          GvB

          BRD-Konstrukt wirft Corona-Scheingeld unter die BRD-“BÜRGER”.. dann platzt die Blase.Auch der Plan von POTUS TRUMP.. “Geld vom Himmel regnen zu lassen” ist Wahnsinn. Diese Idee stammt von einem gewissen Herrn (( Milton Friedman)).
          Alles läuft nach Plan

          Das Coronavirus ist der Auslöser, aber nicht die Ursache der nun folgenden gigantischen globalen Wirtschaftskrise. Auch eine Geldflut wird sie nicht aufhalten.

          https://www.geolitico.de/2020/03/20/mit-corona-kommt-der-wirtschafts-kollaps/
          Nur was danach kommt,… steht noch offen…

  10. 10

    ivan

    Zur gestrigen Erkenntnis zu, Wohl dem der keine Heimat hat.

    Reply
  11. 7

    hardy

    Jetzt stell ich mal eine ganz “krude” Theorie auf. Die Q-Bewgung, hier in der Übersetzung X22-Report genannt ist eine Initiative amerikanischer Patrioten mit deren Spitze Donald Trump. Das muß uns interessieren, weil wir in deren Abhängigkeit sind(ob “berechtigt” oder nicht)
    Die hiesige Bewegung ist ein Fake dieser seitens der “Dienste” um zwei Dinge zu erreichen

    1. Die ganze Bewegung wird diskreditiert und im falschen Licht dargestellt durch bewusst eingestreute Falschaussagen ähnlich CoIntelPro.
    2. Auch die originale Bewegung wird damit falsch dargestellt und somit in der Wirkung umgedreht

    gerade deshalb wieder der neuste Report(das Original!)

    Reply
    1. 7.1

      hardy

      Einer der wenigen wirklich ernsthaften Blogger ist Werner Altnickel und deshalb hier eine Seite mit indirekter Verlinkung zu einem Video
      – die Verbindung von G5 mit dem Corona-Hype
      https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2020/03/08/corona-virus-ist-vermutlich-eine-coverstory-um-die-auswirkungen-von-5-g-zu-ueberdecken/

      Reply
      1. 7.1.1

        hardy

        hier das Video

        Reply
      2. 7.1.2

        arkor

        ja den Werner Altnickel halte ich auch für authentisch

        Reply
    2. 7.2

      arkor

      der Vorteil dieser ganzen Pseudobewegungen hat den Vorteil, dass sich die Spreu vom Weizen trennt. Wer meint sich auf Bewegungen von außen verlassen zu können um sich befreien zu lassen, hat für höhere Aufgaben keinen Wert.
      Letztlich ist egal, wer Präsident ist, da alle Teil von Verträgen, Verhandlungen, Forderungen.Verpflichtungen, Interessen, möglicherweise Kämpfen ist. Und genau darin ist der US-Präsident, wie der russische oder chinesischer etc….aus…
      Wenn jemand uns mehr gewogen ist aus irgend einem Grund, dann ist das günstig, ändert aber nichts an den Grundlagen.

      Ich kann die Ängste durchaus verstehen, die damit verbunden sind, sich hinter seine Rechte zu stellen, denn es sind ja nicht mehr und nicht weniger als alle Staaten der Welt außer dem viel gescholtenen Vatikanstaat, die uns als Feind gegenüber stehen und das macht natürlich Angst.
      Alle Soldaten der Welt als Feind zu haben, das ist schon ein Grund den Mut zu verlieren.

      Trotzdem gab und gibt es leider keinen anderen Weg, als DIESE FEINDSCHAFT ANZUNEHMEN, denn NUR SO handelt man aus seinen echten Rechten und da gibt es keine Alternativen.

      Für diejenigen, die wirklich eintreten, stellen diese Pseudobewegungen natürlich eine konkrete Gefährdung für Leib und Leben dar und trotzdem war mit immer klar, dass die Dinge genau so laufen würden und ich habe dies auch vor einigen Kreisen so geäusser und zwar Wort wörtlich und immer wieder…..”ihr müsst diese Irrewege gehen, aber irgendwann werdet Ihr Euch alle hinter dem einzigen richtigen und möglichen Weg vereinigen, hinter Unseren Rechten!……

      Das sind alles Dinge, die einfach geschehen müssen, weil sie absehbar geschehen müssen und es wird noch genügend “gute Gründe” geben, die man angeben kann um sich vor dem einzigen, aber eben schwierigen und gefährlichen, aber eben einzig richtigen Weg, entscheiden wird.

      Und selbstverständlich war mir immer klar, dass es eine überschaubare Schar sein wird, eben Diejenigen, welche außerordentlichen Mut und Intelligenz vereinigen, die diesen Weg mit anführen können.

      Viele davon sind still und warten, auf den richtigen Augenblick, aber sie gibt es und zwar in genügender Anzahl und auf die kommt es an. Die brauche ich, damit die anderen folgen können.

      Noch seid Ihr nicht so weit, …aber dies kann sich von einem auf den anderen Augenblick verändern und dann werdet Ihr bereit sein.

      Einsam sind die Tapferen….aber glaubt mir Ihr die Tapferen…Ihr seid gar nicht so einsam……..

      Reply
  12. 6

    arkor

    Im südlichen Schwaben war es dagegen ruhiger. „Wir haben Berge und Hütten abgesucht, aber man hat sich an die Verbote gehalten“, sagte ein Sprecher der Polizei Schwaben Süd am Sonntag.
    https://www.welt.de/vermischtes/article206887797/Coronavirus-Picknick-Grillen-Verstoesse-Bilanz-der-Ausgangsbeschraenkungen.html

    Reply
    1. 6.1

      hardy

      Zitat vom Mannheimerblog

      Ein Video vom Donnersender, doch bevor das noch jemand mißversteht, ein Satz aus der Beschreibung
      “Dieses Video arbeitet mit den Mitteln der Parodie”
      Jedenfalls wird deutlich, wer hierzulande immer noch das Sagen hat. Übrigens gibts da noch weitere interessante Videos zum Daunlooden

      https://donnersender.ru/cat/zensurfalle/video/friedrich-merz-und-blackrock-sein-sohn-deckt-auf-merz2

      Reply
      1. 6.1.1

        Skeptiker

        Tatsächlich, erst dachte ich, muss ich das glauben?

        Brisante Informationen von Dr. Philippe Merz, Sohn von Friedrich Merz, über die Pläne der Machtelite (2 Videos 10:32 und 11:24)

        https://estomiles.wordpress.com/2020/02/12/brisante-informationen-von-dr-philippe-merz-sohn-von-friedrich-merz-ueber-die-plaene-der-machtelite-2-videos-1032-und-1124/

        ================

        Hier sein PC

        Einer der einflussreichsten Menschen der Welt: Der 4 Billionen Dollar Mann | Galileo | ProSieben
        https://www.youtube.com/watch?v=boBWNWkf8kk

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Skeptiker

          Hier ist der Computer noch besser zu erkennen.

          BlackRock – Die unheimliche Macht eines Finanzkonzerns

          https://youtu.be/kWsUqFgWxp8?t=2393

          =================

          Ja das erweckt düstere Erinnerungen.

          https://www.youtube.com/watch?v=kIl-kwpwdGU

          Gruß Skeptiker

        2. 6.1.1.2

          hardy

          Richtig, aber nochmal zu Werner Altnickel, der muß ja auch irgendwie leben, also verkauft er gute Bücher, ansonsten wirkt er etwas trocken und hölzern – ganz anders Dr. Coldwell – als echter Ami kommt er etwas smarter daher, sein Geschäftssinn etwas ausgeprägter, das ist dann Geschmackssache, die Botschaft ist jedenfalls die gleiche.

        3. 6.1.1.3

          hardy

          hoho, 12 lustige Rechenwitze

          Lehrer: “75 % aller Schüler in dieser Klasse haben keine Ahnung von Prozentrechnung.” Schüler: “Herr Lehrer, so viele sind wir doch gar nicht!”

          Der Chefkoch erklärt seinem Lehrling: “Also, du nimmst zwei Drittel Wasser, ein Drittel Sahne und ein Drittel Brühe und dann…” – “Chef”, unterbricht der Lehrling, “das sind doch dann schon vier Drittel.” Darauf der Chefkoch zornig: “Mensch, sei doch nicht so umständlich, dann nimmst du halt einen größeren Topf!”

          Was macht ein Mathematiker, der vor dem Fliegen Angst hat, dass eine Bombe im Flugzeug ist? Er nimmt eine eigene Bombe mit, da die statistische Wahrscheinlichkeit, dass sich in einem Flugzeug zwei Bomben befinden, nahezu Null ist.

          A: “Was ist denn mit deiner süßen kleinen Freundin, der Mathematikerin?” B: “Die habe ich verlassen. Ich rufe sie an – da erzählt sie, dass sie im Bett liegt und sich mit 3 Unbekannten rumplagt …”

          Mathematiker in der Physikprüfung. Prof.: “Malen Sie doch mal eine Skizze vom Sinus.” (Prüfling malt) Prof.: “Sieht doch schon ganz gut aus.” Student: “Nein, das sollte die x-Achse sein, ich bin so aufgeregt.”

          “Wieviel ist fünf mal fünf, Sandra?” – “Fünf mal fünf ist fünfundzwanzig.” – “Recht gut, Sandra.” – “Wieso recht gut? Besser geht’s nicht!”

          Man muss drei Dinge tun, um ein echter Mann zu werden: 1. Ein Haus bauen, 2. Einen Baum pflanzen, 3. Den Laplace-Operator in Kugelkoordinaten ausrechnen.

          Ein Mathematiker erzählt einen Witz: “Es gibt drei Sorten von Mathematikern, die einen können zählen, die anderen nicht.”

          “Passt gut auf!” sagt der Lehrer. “Wenn zehn Maurer zum Bau eines Hauses hundert Tage brauchen, dann brauchen hundert Maurer für dieselbe Arbeit nur zehn Tage. Habt ihr das begriffen?” – “Ja!” ruft die Klasse. – “Jetzt nennt mir ein anderes Beispiel!” – Eine Zeit lang herrscht Schweigen, dann meldet sich Daniel am hintersten Tisch: “Wenn ein Schiff nach New York fünf Tage braucht, dann brauchen fünf Schiffe nur einen Tag!”

          Ein Programmierer und ein Mathematiker sitzen nebeneinander im Zug. Der Programmierer lehnt sich rüber zum Mathematiker und fragt ihn, ob er ein kleines Spielchen zur Unterhaltung machen möchte. Der Mathematiker möchte lieber schlafen und lehnt ab. So schnell gibt der Programmierer aber nicht auf. Er erklärt die Spielregeln: “Ich frage dich eine Frage und wenn du die Antwort nicht weißt, dann bekomme ich 5 Euro von dir. Danach stellst du mir eine Frage und wenn ich die Antwort nicht weiß, dann bezahl ich dir 5 Euro.” Wiederum verneint der Mathematiker und versucht etwas Schlaf zu bekommen. Der Programmierer ist schon fast beleidigt und macht einen weiteren Vorschlag: “Okay, wenn du die Antwort nicht weißt, dann gibst du mir 5 Euro, aber wenn ich die Antwort nicht weiß, dann gebe ich dir sogar 50 Euro. Da der Mathematiker merkt, dass er sowieso nicht ruhig schlafen kann, solange er nicht auf den Vorschlag des Programmierers eingeht, willigt er schließlich ein. Also fragt der Programmierer die erste Frage: “Was ist die durchschnittlich Entfernung zwischen Erde und Mond?” Der Mathematiker antwortet gar nicht erst, sondern gibt dem Programmierer wortlos 5 Euro. Dann stellt er seine Frage: “Was geht den Berg mit drei Beinen hoch und kommt mit vier Beinen wieder runter?” Der Programmierer ist ein bisschen überrascht über diese Frage. Er nimmt seinen Laptop raus und durchsucht das Internet, findet aber nichts. Er mailt Freunde und Bekannte an, aber keiner hat die Lösung. Nach sechs Stunden gibt er frustiert auf und weckt den Mathematiker, der in der Zwischenzeit ruhig schlafen konnte, gibt ihm 50 Euro und fragt: “Und, was ist die Antwort?” Der Mathematiker greift in seine Brieftasche, gibt dem Programmierer 5 Euro, dreht sich um und schläft weiter.

          Was sagt ein arbeitsloser Mathematiker zu einem Mathematiker, der gerade Arbeit gefunden hat? “Einmal Pommes mit Mayo, bitte…”

          Warum können Piraten keinen Kreis berechnen? – Weil sie Pi raten!

        4. 6.1.1.4

          hardy

          aber Holla, jetzt kommen die Fliegenden Teufelsbrüder

        5. 6.1.1.5

          GvB

          Ist das ein Joke..oder was hat den Sohn v.Merz dazu bewogen “in den Rücken” seines Vaters fallen?

        6. 6.1.1.6

          GvB

          Friedrich Merz hat zwei Töchter..(Siviel ich weiss passt der Scheinsohn vom Alter her nicht)
          https://twitter.com/creamspeak/status/1227723174973931525
          ..und der nächste GAG. Merz hat in seinem Wahlkreis eine Klopapierfirma gerettet 🙂
          https://www.thebestsocial.media/de/wp-content/uploads/sites/3/2018/11/Bildschirmfoto-2018-11-19-um-16.02.50-1024×452.png

        7. 6.1.1.7

          GvB

          Larry Fink aber gibts tatsächlich 🙂

          https://de.wikipedia.org/wiki/Laurence_Douglas_Fink

          Fortune bezeichnete Fink 2014 als den „mächtigsten Mann der Wall Street“;[1] BlackRock gilt als das größte Finanzimperium der Welt. Das verwaltete Vermögen des Konzerns lag Ende 2017 bei 6,29 Billionen Dollar.[5]

          Georg Meck schrieb am 24. Mai 2015 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, Fink sei ein „persönlicher Freund von Anshu Jain“ und habe als Großaktionär seinerzeit geholfen, Jain als Co-Chef der Deutschen Bank durchzusetzen.[6][7] Im Januar 2018 appellierte Fink in einem offenen Brief an Vorstandsvorsitzende, nicht nur Gewinne anzustreben, sondern auch auf die Rolle ihres Unternehmens in der Gesellschaft und für die Gesellschaft zu achten..

          Der kauft alles..auch Firmen, Politiker usw..
          Seine Freunde
          Hillary Clinton ,Senatorin Elizabeth Warren, u. die Demokraten…
          CDU-Mann Friedrich Merz ist nicht das einzige Beispiel für einstige oder amtierende politische Funktionäre in Finks Team. Noch prominenter ist vielleicht Philipp Hildebrand, Ex-Chef der Schweizer Notenbank. 2012 wechselte er in den Vorstand von Blackrock. Gut verdrahtet ist Blackrock auch in der EU. So berät man beispielsweise EZB-Chef Mario Draghi, wenn es um die Bewältigung von Finanzkrisen geht. Oder man wirkt mit bei Themen wie der privaten Altersversorgung.

          Gegner: z.B.Carl Icahn und John Bogle, Sam Zell

      2. 6.1.2

        Sehmann

        Donnerwetter! Ist Phlippe Merz von seinem Vater enterbt worden?

        Aber eins muss man sagen: Wenn die Wirtschaftsentwicklung noch 10 Jahre so weitergegangen wäre, dann hätte die Migration solche Ausmaße erreicht, dass das deutsche Volk unrettbar verloren gewesen.
        Und wenn die BRD-Politiker auch bei Wirtschaftsabschwung, Armut und Verschuldung die Migrationspolitik weiter fortsetzen müsste auch der letzte Trottel aufwachen. Müsste. Und die EU müsste ebenso auseinander brechen. Es wird zwar für jeden Deutschen und Europäer bitter, aber besser so als wenn wir als Völker in den nächsten Jahren völlig untergegangen wären.

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Sehmann

          Der von Merz beschriebene Plan zur Bevölkerungsreduktion funktioniert natürlich so nur in den entwickelten Industrienationen, in den industriell unterentwickelten Ländern Afrikas und Asiens.

          Und in den dt.Wirtschafts-nachrichten war schon am 20.3.zu lesen:

          Weltgrößter Hedgefonds wettet Milliarden gegen deutsche Konzerne
          20.03.2020 17:10
          Der weltgrößte Hedgefonds Bridgewater Associates wettet auf sinkende Aktienkurse europäischer Unternehmen. Die Wetten im Dax lesen sich wie ein „Who is Who“ des deutschen Aktienmarktes. Auch andere Hedgefonds versuchen derzeit, Profit aus den Marktturbulenzen zu schlagen.

        2. 6.1.2.2

          GvB

          Friedrich Merz.. kam mir schon immer suspekt vor.
          Solche Leute mit braunen tiefen Augeringen sind oft krank, also psychisch. Mit Vorsicht zu “geniessen”.
          Sagt mir meine Erfahrung ..:-)

      3. 6.1.3

        Sehmann

        “Dieses Video arbeitet mit den Mitteln der Parodie” – aber bei der Person im Video handelt es sich um den Sohn von Friedrich Merz,oder?

        Reply
  13. 5

    5 G - Abwehr

    A n t i k ö r p e r t e s t

    ” Hatte ich schon Corona ? Antikörpertest könnte bald Antworten bringen ”

    Nun soll ein neuer Antikörpertest eine bereits überstandene Infektion nachweisen.

    Untersucht und entwickelt wird dieser von der Universitätsklinik Eppendorf in Hamburg.

    Er könnte helfen, nachträglich eine Infektion mit dem Coronavirus nachzuweisen.

    Und auch in Sachen Immunität könnte er die Wissenschaft ein Stück weiter bringen.

    Weiter :

    https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/hatte-ich-corona-antikoerpertest-koennten-bald-bereits-ueberstandene-infektionen-nachweisen;art154607,4987002

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Eppendorf? Da wo die reichen Leute wohnen?
      Warburg und CO.?
      Die bekommen den Test sicher als ERSTE!

      Reply
  14. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 4.1

      arkor

      …denn alle Deutschen stehen in der selben Pflicht!
      Ein Volk! Ein Recht! Ein Weg!
      https://lupocattivoblog.com/2018/12/20/das-deutsche-reich-ist-wieder-da/

      Reply
  15. 3

    Anti-Illuminat

    England wollte den Krieg und verlor nach dem Krieg all seine Kolonien. Profitiert hat davon nur das Nasenvolk

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  16. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -203- | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen