Related Articles

20 Comments

  1. 11

    x

    http://www.pi-news.net/2020/04/akif-pirincci-liebe-verlage-buchhaendler-und-autoren/

    Zu meiner Zeit hieß das: Rache ist Süß, wobei er an der Corona – Hysterie wohl nicht schuldig ist, vermute ich. Aber manchmal geht ein Wunsch in Erfüllung, schneller als man es erwartet hat.

    Reply
    1. 11.1

      x

      Gestern kam das Buch ” Die Heilkraft des Bieres” bei mir per Post an. Zum lesen bin ich noch nicht gekommen, deshalb ein Prost allseits.

      Reply
    2. 11.2

      hardy

      Jawoll Akif, hau sie in die Pfanne, die Brunsdackel!

      Reply
      1. 11.2.1

        Sehmann

        Ja, seine Artikel war super,und auch die Kommentare.
        Da jammern die Kneipenbesitzer,die vorher stolz verkündeten “Kein Bier für Nazis”, die sogenannten “Kulturschaffenden”,die sich dem “Kampf gegen Rechts und Verschissmus” verschrieben haben, die Restaurants, die “rechten” Kunden den Zutritt verwehrt haben, die Buchhändler, die Andersdenkende auf den Index setzten. Die haben es alle mehr als verdient.

        Reply
  2. 10

    hardy

    sofort daunlohoden. teilen!

    Reply
  3. 9

    hardy

    Dänen lügen nicht und deshalb wieder was aus Dänemark(oder€?)
    http://www.mosaisk.com/Martin-Hohmann/Antisemitische-Rede-Martin-Hohmann-CDU.php#macdonald

    der Beweis

    Reply
  4. 8

    Skeptiker

    Endlich ist es soweit.

    Xavier Naidoo Interview Statement DSDS RTL Oliver Janich – 29.03.2020 full leak – Meinungsfreiheit ?

    30.03.2020

    https://youtu.be/AArcY1IiOJY

    ====================

    War Xavier Naidoos DSDS-Rauswurf etwa ein geplanter PR-Coup?

    https://youtu.be/Hb6c0lQ-uK8

    Aber irgendwie interessiert mich das gar nicht, weil die sind doch alle gleich bescheuert, dank der BRD GmbH & Kongo Kannibalen und Umvolkungs KG.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      hardy

      Diese Scheiss RTL-Schwurbler, ich zitier mal
      “RTL steht für Vielfalt im Programm. Wir sind Verfechter der Meinungsfreiheit. Dazu
      gehört aber auch, daß wir jede Form von Rassismus und Extremismus entschieden ablehnen”

      Vielfalt im Programm, doch wohl eher Einfalt!
      Verfechter der Meinungsfreiheit, meint ihr die, welche ihr gerade massiv mitgeholfen habt, sie abzuschaffen?
      und zu Rassismus und Extremismus
      bttte nochmal den link vom Atlanter lesen, wiederhole

      https://www.mzwnews.com/politik/die-juedischen-urspruenge-der-bewegung-fuer-offene-grenzen/

      und dann weiß doch der letzte Volltrottel, in welchem Shithole Juden*saustall wir leben oder?

      * das sind die, welchen die Medien gehören!

      Reply
    2. 8.2

      hardy

      hier nochmal verkürzt
      und wer ist dieser Bill Gates, daß er die Agenda fährt. Menschen zu keulen(das ist genau das, was diese Typen tun)
      https://corruptico.com/2014/09/30/jewish-bill-gates-crypto-jew-pseudo-christian/

      Reply
    3. 8.3

      hardy

      und warum dürfen diese Säue Menschen behandeln wie Tiere?
      wegen ihrem “HEILIGEN BUCH”
      http://www.mosaisk.com/auschwitz/Talmud-Judaismus.php

      Reply
    4. 8.4

      hardy

      und der Gerhard ist doch auch der Meinung, nur drückt der sich viel gewählter aus

      Reply
  5. 7

    Atlanter

    Die jüdischen Ursprünge der Bewegung für offene Grenzen

    In einem Essay von 2005 über „Weißseinsforschung“ versuchte ich die Grundlagen und die Kontextualisierung für eine entwickeltere Studie über den Umfang und die verheerende Wirkung des zeitgenössischen jüdischen intellektuellen Aktivismus in unseren Colleges und Universitäten und in unserer breiteren Kultur zu schaffen. In diesem Essay hob ich die Bedeutung jüdischer Aktivisten einschließlich Noel Ignatiev, Ruth Frankenberg, Ricky Marcuse und Terry Berman hervor, die zwischen der Mitte der 1970er und den späten 1990ern die Entwicklung einer akademischen Disziplin betrieben, die „Weißseinsforschung“ genannt wird. Seit ihrer Begründung hat die Weißseinsforschung einen einzigartigen Raum in einer zunehmend multikulturellen disziplinären Landschaft eingenommen. Anders als Schwarzenstudien, jüdische Studien oder asiatische Studien soll diese Sphäre der akademischen Welt nicht in konstruktiver Weise die Errungenschaften, Geschichte und Kultur der von ihr untersuchten ethnischen Gruppe erforschen. Vielmehr existiert das Genre, um das „Weißsein“ und folglich die Weißen einer einzigartig feindlichen Dialektik auszusetzen, die aus der Herabwürdigung der weißen Kultur, der Herabsetzung der weißen Geschichte und der Delegitimierung des europäischen Existenzanspruchs besteht. Als solche kann man die Disziplin als einen Akt der ethnischen Kriegführung betrachten, so wie sie auf der beabsichtigten Eroberung von Köpfen und Gewissen und schließlich von Ressourcen und Territorium beruht.

    In allen westlichen Ländern bleibt die Weißseinsforschung in ihren akademischen Äußerungen und jenen hinsichtlich sozialer Gerechtigkeit überproportional von Juden geleitet. Dies ist eine empirisch beobachtbare Tatsache. Man könnte ein Buch allein über die jüdische Beteiligung an dieser „Disziplin“ schreiben, aber für hier sollte eine kurze Untersuchung von ein paar entscheidenden Beispielen genügen. Zu diesen gehört Barbara Applebaum von der Syracuse University, die eine Karriere aus der Förderung von Vorstellungen über „weiße Schuld“ und die Beendigung dessen gemacht hat, was sie als „moralische Unschuld der Weißen“ bezeichnet. Ähnlich ist Say Burgin von der Leeds University, die einen Kurs mit dem Titel „Warum ist mein Lehrplan weiß?“ unterrichtet, während George Lipsitz von der University of California, Autor von How Racism Takes Place („Wie Rassismus stattfindet“), ebenfalls mehrere Bücher über „Weißsein“ und weiße Schuld geschrieben hat. Die jüdische Feministin Michelle Fine von der City University of New York zahlreiche Arbeiten über das „Weißenprivileg“ produziert hat, einschließlich ihres Buches Witnessing Whiteness („Weißsein miterleben“). Andere jüdische Akademiker, die im Bereich der Weißseinsforschung sehr aktiv sind, sind unter anderem Lois Weis, David Theo Goldberg, Maurice Berger, Lawrence Grossberg, Jennifer Roth-Gordon, Cynthia Levine-Rasky, Laura S. Abrams, Judith Katz, Melissa Steyn, Paula Rothenberg und Amy Eshleman.

    https://www.mzwnews.com/politik/die-juedischen-urspruenge-der-bewegung-fuer-offene-grenzen/

    Reply
  6. 6

    5 G - Abwehr

    AKTUELL :

    Ein führender COVID – 19 – Experte,

    – mit 30 – jähriger Praxiserfahrung -,

    ein Professor aus Südkorea spricht :

    Sehr interessant !

    Reply
  7. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -204- | Informationen zum Denken

  8. 5

    Anti-Illluminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  9. 4

    Anti-Illuminat

    Es gab damals auch vernünftige Stimmen in England. Letztendlich verlor aber England nach dem Krieg ihre Kolonien

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  10. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -204- | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

    1. 3.1

      Annegret Briesemeister

      In Bayreuth vielleicht nicht, oder nicht das was man zu sehen erwartete. .ist doch auch ganz schön, mal nicht zu dicke Frauen in zu bunten pfauenähnlichen Kleidern zu sehen, und Männer denen die Fliege am Hals eher die Fliege in der Suppe wiederspiegelt….und da die Bestuhlung auch die illustren Gäste bereits in der Vergangenen abwarf, sollte man vielleicht über eine gänzlich andere Vorstellung nachdenken…

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen