Related Articles

63 Comments

  1. 21

    GvB

    Scarbi Scatenetao flippt im Italienischen Parlament aus. SIE LÜGEN, UM EINE DIKTATUR DURCHZUSETZEN!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=HVM_Xng5MfQ&feature=emb_logo

    ..das Scatenetao Deutschland als “Vorbild darstellt..amüsiert mich etwas..

    Italien hat auch gutes zu berichten: Neapel..DIE BRÜCKE ist fast fertig.

    Als die Morandi-Brücke im vergangenen August zusammenkrachte, verloren 43 Menschen ihr Leben, 250 Familien ihr Zuhause. Der renommierte Architekt Renzo Piano leitet den Wiederaufbau…

    Neue Brücke von Genua bald fertig – “Modell für Italien”.

    https://www.youtube.com/watch?v=OvWUgGjrOJQ

    Auch das Coronavirus hielt die Bauarbeiten nicht auf.
    Weniger als zwei Jahre nach dem Einsturz kann die neue Brücke in Genua bald wiedereröffnet werden.
    Der verhältnismäßig schnelle Wiederaufbau soll dem Land Mut machen.

    Genua. Beim Bau der neuen Brücke von Genua ist mitten in der Corona-Krise ein Meilenstein erreicht. Die Struktur der Autobahnbrücke, die den West- und Ostteil der italienischen Stadt verbindet, ist weniger als zwei Jahre nach dem Einsturz fertig. Dazu wurde am Dienstag das letzte Deck-Teil in die Höhe gehoben. Regierungschef Giuseppe Conte sagte bei einem Besuch der Baustelle, der Wiederaufbau sei ein “Licht, das Italien Hoffnung gibt”. Genua sei “ein Modell für das Italien, das wieder aufsteht, das die Ärmel hochkrempelt”.

    Die Morandi-Autobahnbrücke war im August vor zwei Jahren eingestürzt, 43 Menschen starben. Die “ganze Welt” habe den Einsturz verfolgt, und die ganze Welt würde nun die Bilder des Wiederaufbaus sehen – als Sinnbild für die “Kreativität Italiens”, sagte Conte.

    https://www.rnd.de/panorama/neue-brucke-von-genua-bald-fertig-modell-fur-italien-S7HPQ6RXMTKDCLLNGEH3N3ORUY.html

    Reply
  2. 20

    logos

    BILD-Zeitung auf neuem Kurs – Was haben die USA damit zu tun?
    Nicht wundern, ansehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=V0MMmOfhaIs
    Kohlberg- Kravis -Roberts aus USA haben mehr als 47% an der Bildzeitung der greisen Friede.
    Der Reichel, Julian wundert sich, aber wenn er seinen Job behalten will, muss er tanzen zur Musik der Geldgeber.

    Ist doch von Vorteil für solche Typen, wenn sie Weichtiere ohne Knochen, sprich Rückgrat sind.
    Wohl bekomms den Würmern.

    Reply
    1. 20.1

      Klaus Borgolte

      Der Chefredakteur der Bildzeitung, Marcel Reif, hat gestern in einem Kommentar eine 180-grad-Wende hingelegt: “Schluss mit Starrsinn in der Corona-Politik.” Eine Breitseite gegen Merkel.

      Wie kommt Reif dazu? Nun, “wes Brot ich zukünftig ess’, des Lied ich sing.”
      KKR, Kohlberg-Kravis-Roberts, eine amerikanische Investmentgruppe hat die Mehrheit von Bild und was dazu gehört übernommen. Henry Kravis unterstützt die Republikaner und hatte Trumps Wahlkampf finanziell unterstützt.

      Trump hat die Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und eine Untersuchung der Machenschaften innerhalb der WHO angeregt. Zu dem Komplex gehören der Impfmeister Bill Gate, Pharmariesen, das Forschungslabor in Wuhan, China etc. Möglicherweise sind auch Merkel und ihre Hilfkräfte da iergendwie verwickelt. Man weiss nicht, ob diese Aufklärung noch verhindert werden kann.

      Herman & Popp haben gestern abend in der Wissensmanufaktur ein sehr interessantes Radiogespräch dazu geführt (https://www.youtube.com/watch?v=V0MMmOfhaIs&feature=emb_rel_pause).

      Allen Deutschen ein hoffnungsvolles, herzliches Glück auf

      Reply
    2. 20.2

      GvB

      @logos.. diese Printmedien-Wende könnte der Hebel sein um Merkel zu “beseitigen”, also in den Knast zu bringen.
      Karavis ist Republikaner und sicher mit Trump im Gespräch..
      Auch gerade von den USA gegründete Medien in der BRD wurden ja nach 45 mit Lizenzvergaben beglückt….also ändert sich nur die Beherrscher des Wortes..Trump+Kravis

      auch interressant:
      Trump, “Der Friedensfürst”?…oder ist das Gegenteil der Fall?

      https://terraherz.wpcomstaging.com/2020/04/28/27-04-2018-trump-kuendigte-weltfrieden-an/

      Reply
  3. 18

    hardy

    Ein Video für die Schlafschafe, von denen es ja immer noch viel zu viele gibt

    Reply
  4. 16

    GvB

    Erkenntnis des Tages:

    Inzwischen sind mehr Menschen an Corona verblödet, als verstorben!

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/04/photo_2020-04-27_23-06-00-2-400×209.jpg

    Reply
  5. 15

    GvB

    Tübingens OB Boris Palmer: Retten Menschen, die wohl „sowieso bald sterben“ – Deutschland – Bild.de

    https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/tuebingens-ob-boris-palmer-retten-menschen-die-wohl-sowieso-bald-sterben-70318056.bildMobile.html

    Hier deckt Palmer eine Wahrheit auf,
    die unsere Politikelite nicht sieht und lieber die Wirtschaft zerstört.
    Aus gerechnet ein “Gruener” und ….Jude

    Reply
    1. 14.1

      arkor

      ja der gute Mann sagt alles an sich so, wie es der gesunde Menschenverstand auch sagt…

      Reply
      1. 14.1.1

        GvB

        Eigentlich eine Binsenweisheit..aber gut das einer es mal so ausspricht.

        Reply
  6. 13

    x

    Gerade ging dieses Video bei mir ein, von einem bekannten Kommentarschreiberhier im Blog.

    Unbedingt anhören, es ist sehr wichtig https://www.youtube.com/watch?v=fdXd–E6LnU&feature=youtu.be

    Reply
    1. 13.1

      hardy

      sehr gutes Video,ist abgespeichert!

      Reply
      1. 13.1.1

        x

        Ja, das finde ich auch, In Zukunft wird es dann neben Ärzten und Heilpraktikern auch Bio- Ingenjeure geben, die den Menschen wie ein zu reparierendes Maschinchen behandeln werden. Na da ist eine Schraube locker, die ziehen wir wieder an, und da scheppern, die Knochen, da geben wir Antidröhnmasse dazwischen usw. Und wenn das nicht hilft, produzieren wir eben ein neues Teil, und tauschen das aus. Aber über die eigenen Stammzellen, die darauf programmiert sind, dann das kaputte Teil in Neu herzustellen. De Firma Co.don AG Berlin macht das schon, bzw kann das schon, mit dem Verfahren werden Knorpel repariert und die Entwicklung in der Sache ist noch längst nicht abgeschlossen. Es ist wohl vorstellbar, dass auch neue Nieren herangezüchtet werden können, das ist aber noch ein weiter Weg bis dahin. Dann stehen die Dyalisegeräte beim Altmetallsammler rum. Und den Spenderausweis kann man zum Altplasik geben.

        Die Zukunft wird es zeigen, ich bin aber schon zu alt dazu, um davon provitieren zu können.

        Der jetzigen Pharma – Industrie schmeckt das bestimmt nicht.

        Reply
    2. 13.2

      GvB

      @X ….danke..fürs Video… Namaste 🙂 der Mann erklärt nachvollziehbar..

      Reply
      1. 13.2.1

        GvB

        Nachtrag: Nochmal genau angehört…Top-Video.Der Inder Shiva erklärt sehr offen..und sein Fazit: Isolation ist für manche tödlich!
        Ein Dokument der Zeitgeschichte.

        Reply
  7. 12

    Atlanter

    STEUER UND WIRTSCHAFTSPOLITIK IM NATIONALSOZIALISMUS

    Die heutzutage noch immer bestehenden Steuerklassen I bis IV und das Kindergeld führte die Regierung mit der Reichsfinanzreform von 1934 ein. Sie verfolgte damit die politische Absicht, die Steuerlast zugunsten der Verheirateten und der Familien mit Kindern zu mildern und zum Nachteil der Ledigen zu erhöhen. Bezüglich der Besteuerung von Eheleuten wurden die Verdienste von Ehemann und Ehefrau addiert und wie diejenigen einer Einzelperson besteuert, so daß sich kein steuerlicher Vorteil ergab, wenn beide Elternteile arbeiteten. Familienunfreundliche Doppelverdiener-Ehen sollten auf diese Weise verhindert werden. Des weiteren wurde eine steuerliche Entlastung des Mittelstandes und der Geringverdiener herbeigeführt.

    Das gesamte Steueraufkommen des Reiches, einschließlich der Kriegszuschläge, betrug im ersten Drittel des Rechnungsjahres 1940 etwa 8 Milliarden Reichsmark. Betrachtet man das steile Anwachsen des Kindergeldes und der Familienbeihilfen während des Krieges, dann ergibt sich – gemessen am Stand von 1938 – für die ersten dreieinhalb Kriegsjahre eine Vervielfachung: Im Jahr 1939 stiegen die Leistungen um 25 Prozent, 1940 um 28 Prozent, 1941 um 56 Prozent und 1942 um 96 Prozent.

    Von kriegsbedingten Steuererhöhungen blieben der Mittelstand und Geringverdiener wie Arbeiter, Bauern, einfache Angestellte und Beamte verschont: Sie hatten bis zum 8. Mai 1945 keinerlei direkte Kriegssteuern zu zahlen. Zwar versuchte die Reichsfinanzverwaltung immer wieder einmal, auch diese Einnahmequelle zu erschließen, doch verhinderten Hitler, Göring und Goebbels dies bis zum letzten Tag „aus politischen Gründen“. Ein Vorstoß, die hohen Familienunterhaltsleistungen wenigstens zu besteuern, scheiterte ebenfalls am sozialpolitischen Protektionismus der obersten Führung.

    Für die durchschnittlichen Steuerzahler wurden lediglich Bier und Zigaretten teurer. Stimmungspolitisch wohlüberlegt nahm man sogar auf regionale Befindlichkeiten Rücksicht: Der Kriegszuschlag auf den Hektoliter Bier im damaligen südostdeutschen Verbrauchergebiet – also in München, Pilsen oder Wien – wurde um fast ein Drittel tiefer angesetzt als im restlichen Reich.

    Im Zweiten Weltkrieg durften weder die Familienunterhaltsleistungen an die Soldatenfamilien noch der Sold oder der Lohn für kriegsbedingte Überstunden und Sonderschichten gepfändet werden. Dasselbe galt für das Kindergeld. Solche Gesetze sicherten die gesellschaftliche Basis der nationalsozialistischen Führung. Um in den Zeiten des offiziellen Lohn-, Preis- und Mietstops doch eine kräftige Lohnerhöhung zu erreichen, wurden ab Ende 1940 die Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit erstmals (und bis heute) von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen freigestellt.

    Mit den Reichen und den Unternehmen ging die Reichsregierung weit weniger zartfühlend um. So stieg die Körperschaftssteuer bis auf 55 Prozent. Hinzu kamen die ab 1941 wirksame Gewinnabführung und der Einkommenssteuerzuschlag, der die Normalsteuer der Besserverdienenden seit September 1939 um 50 Prozent erhöhte.

    Die deutschen Hausbesitzer mußten Ende 1942 eine Sonderabgabe von acht Milliarden Reichsmark entrichten. Das entspricht einem heutigen Wert von mindestens 80 Milliarden Euro. Die binnen drei Monaten beigetriebene Sonderabgabe machte rund 20 Prozent der im Haushaltsjahr 1942/43 erwirtschafteten innerdeutschen Kriegseinnahmen aus. Zunächst hatte der Finanzminister einen um die Hälfte niedrigeren Betrag ins Spiel gebracht, doch das erschien den Parteidienststellen als politisch unerwünschtes „Geschenk an die Hausbesitzer“.

    Im November 1941 verfügte die Regierung eine Rentenerhöhung von 15 Prozent, wobei die Kleinrentner besonders begünstigt wurden. Erst seit dieser Zeit sind die deutschen Rentner krankenversichert, bis dahin mußten sie sich an die Wohlfahrt wenden. Verbunden mit einer Nachzahlung für drei Monate löste die Reform unter den Senioren nach den Beobachtungen des SD „sichtbare Befriedigung und große Freude aus“.

    Mit materieller Umverteilung verbunden senkte die nationalsozialistische Führung die Klassengrenzen im Inneren. Der sozial ausgleichende Egalitarismus des nationalen Sozialismus ließ die Sympathiewerte des Nationalsozialismus im Inneren immer wieder steigen.

    Der Schuldnerschutz rangierte seit 1933 vor den Interessen der Gläubiger. Ein im Oktober 1934 erlassenes Reichsgesetz ersetzte die „fast unbeschränkte Gläubigerfreiheit“ der Vergangenheit. Sämtliche Zwangsmaßnahmen, insbesondere die Räumung einer Wohnung wegen Mietschulden, konnten gerichtlich abgewendet werden, wenn sie „eine dem gesunden Volksempfinden gröblich widersprechende Härte“ darstellten.

    Der Nationalsozialismus spricht sich gegen eine Eigenständigkeit der Marktwirtschaft aus; diese solle dem Volke dienen und nicht dem Kapital. Daher gibt es im nationalsozialistischen Staat keine ausschließlich sich selbst überlassene Wirtschaft. In den Beziehungen zwischen Wirtschaft und Volk sieht der Nationalsozialismus das Volk als das Unverletzliche. Die Errichtung eines autarken Wirtschaftssystems verbunden mit der Verwirklichung der Nahrungsfreiheit sind die primären Ziele seiner Wirtschaftspolitik.

    Die Autarkie war nach der Nationalen Erhebung 1933 die einzige Möglichkeit, Deutschlands Wirtschaft aufrechtzuerhalten, da es auch im Ausland an Kreditgebern mangelte. So begann die Reichsregierung, die Volkswirtschaft mit Vierjahresplänen zu steuern. Zum Ärger der Siegermächte des Ersten Weltkrieges wuchs das Deutsche Reich bis 1939 zu großer wirtschaftlicher Stärke heran. Die Arbeitslosigkeit wurde bis 1938 u. a. durch zielgerichtete Arbeitsbeschaffung weitgehend abgebaut und das Volkseinkommen verdoppelt.

    Der schnelle Abbau der Arbeitslosigkeit trug hauptsächlich zur Zustimmung der Politik der NSDAP seitens der Bevölkerung bei. Nicht nur Regierung und Partei, sondern jeder Staatsbürger sollte mit Ideen und Anregungen zur Arbeitsbeschaffung beitragen. Die Reichsregierung wollte durch große öffentliche Arbeiten einen ersten Anstoß geben, aber auch die Wirtschaft wurde aufgefordert, Initiativen zur Beseitigung der Arbeitslosigkeit zu ergreifen, so der Wirtschaftsfachmann Hans Kehrl.

    Entgegen einer weitverbreiteten Ansicht spielten die Aufwendungen für die Rüstung in den Jahren 1933 bis 1935 für die Wirtschaftsentwicklung zunächst nur eine geringe, 1936/37 eine mäßige und erst 1938/39 eine große Rolle. Sie blieben aber auch dann noch als Motor wirtschaftlichen Wachstums weit hinter den Investitionen für den nicht rüstungsbedingten Bereich zurück. Ein „normales“ Maß an Ausgaben für Wehrmacht und Rüstung wurde erst überschritten, als die Arbeitslosigkeit nahezu beseitigt war.

    Die Wirtschaft zwischen 1933 und 1939 blieb eine Marktwirtschaft. Sie wurde aber teilweise durch staatliche Eingriffe überformt. Es fand eine allmähliche Verlagerung hin zu staatlicher Einflußnahme statt.

    „Die nationale Regierung wird das große Werk der Reorganisation der Wirtschaft unseres Volkes mit zwei großen Vierjahresplänen lösen: Rettung des deutschen Bauern zur Erhaltung der Ernährungs- und damit Lebensgrundlage der Nation. Rettung des deutschen Arbeiters durch einen gewaltigen und umfassenden Angriff gegen die Arbeitslosigkeit.“

    Adolf Hitler am 1. Februar 1933 vor dem Reichstag Im Frühjahr 1937, d. h. vier Jahre nach Beginn der von Hitler propagierten „Arbeitsschlacht“, war der Anteil der Arbeitslosen von 33 Prozent auf nur noch 6,5 Prozent zurückgegangen, und im Frühjahr 1938 (vor dem Anschluß Österreichs) gab es nur noch 507.000 statistisch erfaßte Arbeitslose, d. h. 2,7 Prozent. Die Vollbeschäftigung war unter Berücksichtigung der Fluktuation fast erreicht und wurde Anfang 1939 Wirklichkeit. Zudem hatte sich die Anzahl der arbeitsfähigen Kräfte in den fünf Jahren von 18 Millionen auf 20,5 Millionen erhöht.

    In diesen fünf Jahren hatte sich die Anzahl der gebauten Wohnungen gegenüber 1932 verdoppelt, die Investitionen der Verkehrswirtschaft waren bis 1938 mit 3,8 Milliarden RM gegenüber 1932 auf das 4,5fache gestiegen. Von diesen Investitionen entfielen 1938 allein 45 Prozent auf den Straßenbau (davon schon 1934 178 Millionen RM für die Reichsautobahnen). Für 1938 lauteten die Zahlen 915 Millionen bzw. 50 Prozent. Die größte Steigerung erreichten die Industrie-Investitionen. Sie waren nach 2,6 Milliarden RM 1928 auf ein Tief von nur 439 Millionen 1932 gesunken. Ein Betrag von 2,6 Milliarden wurde schon 1937 wieder überschritten und 1939 ein Industrie-Investitionsvolumen erreicht, das dem Zehnfachen von 1932 entsprach. Die Anzahl der im Deutschen Reich zugelassenen Personenkraftwagen und Lastkraftwagen hatte sich seit 1933 verdreifacht.

    Odal – Monatsschrift für Blut und Boden mit Bauernmädel von der Reichsschule des Reichsnährstandes für Leibesübungen auf Burg Neuhaus
    Landwirtschaft und Bauerntum Das deutsche Bauerntum ging aus der Nationalen Erhebung gestärkt hervor. Die Errichtung eines „Bauernstaates“ war laut Nationalsozialismus die Folgerung aus dem Studium der Gesetze des Lebens und der Geschichte und sollte mit einseitiger Standespolitik nichts zu tun haben.

    Die nationalsozialistische Agrarpolitik wurde mit dem Reichserbhofgesetz vom 1. Oktober 1933 eingeleitet. Die Bauernhöfe wurden so vor Überschuldung und Zersplitterung geschützt, damit sie „dauernd als Erbe der Sippe in der Hand freier Bauern verbleiben.“ Das Bauerntum wurde im Dritten Reich vor den Einflüssen kapitalistischer Bodenspekulation geschützt. Ziel waren die Sicherung der Ernährung auf eigener Scholle für Sippe und Familie und die Nahrungsfreiheit der Völker.

    Gegen Ende des Ersten Weltkrieges war die aus Adel und Großbourgeoisie stammende Reichsleitung nicht in der Lage, die Not des industriellen Proletariats zu erkennen. Tatsächlich war die Kriegszeit durch Mängel im Ernährungssektor und eine allgemeine Verarmung von weiten Teilen der Bevölkerung gekennzeichnet.

    Diesen Notstand gingen die Nationalsozialisten an. So beschäftigte sich die NSDAP in ihrem 25-Punkte-Programm von 1920 großenteils mit der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Gemäß dem Wahlspruch „Gemeinnutz geht vor Eigennutz“ sollten die bestehenden Klassengegensätze aufgehoben und alle Deutschen zu einer einheitlichen Volksgemeinschaft zusammengeführt werden.

    Die neue nationalsozialistische Regierung leitete 1933 einen Neuaufbau der Sozialpolitik ein, im Zuge dessen klassenkämpferische Organisationen wie kommunistische Verbände und Gewerkschaften beseitigt wurden. Das neue Sozialsystem baute auf den bestehenden Strukturen auf, wurde aber auf die Idee der Volksgemeinschaft ausgerichtet. Bis heute gelten z. B. die gesetzlichen Regelungen des 1. Mai als Feiertag (Tag der nationalen Arbeit) und der Anspruch auf Jahresurlaub. Alle schaffenden Deutschen, Betriebsführer und Gefolgschaftsmitglieder wurden in der Deutschen Arbeitsfront geeint.

    Sozialpolitische Einzelmaßnahmen geschahen auf den Gebieten der Arbeitsbeschaffung, des Arbeitsrechtes, der Sozial- und Krankenversicherung, des Wohnungs- und Siedlungswesens und der Kriegsbeschädigten- und Hinterbliebenenfürsorge. Als staatliche Organe wurden per Gesetz vom 19. Mai 1933 die Reichstreuhänder der Arbeit eingesetzt. Im Jahr 1934 wurde die nationalsozialistische Gemeinschaft „Kraft durch Freude“ gegründet. Von grundlegender Bedeutung für die Sozialpolitik im Dritten Reich wurde das Gesetz zur Ordnung der nationalen Arbeit vom 20. Januar 1934, das auf dem Gedanken der Betriebsgemeinschaft aufbaut.

    https://www.mzwnews.com/wirtschaft/steuer-und-wirtschaftspolitik-im-nationalsozialismus/

    Reply
  8. 11
    1. 11.1
      1. 11.1.1

        Falke

        Danke lieber Götz für die Information. So kenne ich das gar nicht hatte auch nie nachgeforscht. Mir ist nur in Erinnerung, daß ca. 1960/61 die Umstellung auf Interflug war. Ich fand die blau weiße Farbgebung schöner als die rot weiße seit den 60ern.
        Bin mal mit so einer Interflug IL 18 geflogen man das war ne Rappelkiste. War froh als ich wieder daheim war. 🙂

        Gruß Falke

        Reply
        1. 11.1.1.1

          GvB

          @Falke, du hast mich ja erst drauf gebracht. Rappelkiste(n)?
          Na, da flog ich mal mit ner Istanbul-Airlines zurück inne BRD. Ich hab ja keine Flugangst..ab da wurde allen Passagieren schön mulmig!
          Da war das Flieschen in Asien entspannter. Die Inder haben gute Piloten. Will man kaum glauben-ist aber so.Gr. Götz

  9. 10

    Andy

    Egal wie man über ihn denkt, jedenfalls wurde Halle Leaks von Sven Liebich bei Jewtube abgesägt!

    Reply
  10. 9

    5 G - Abwehr

    Warum wird die BRD – Kanzlerin Angela Merkel

    in einem Gefangenen – Transporter gefahren ?

    Dieses Video dürfte doch authentisch sein…….

    oder handelt es sich um eine optische Täuschung….,

    gar um eine Manipulation oder eine Irreführung….. ?

    Reply
    1. 9.1

      hardy

      Also dieser ganze Zionisten-Endzeitsekten-Kabala-Schwurbel ist mm nach ein in sich geschlossenes Wahngebilde, darüber gibts Bücher.
      Vor Tagen hab ich mal diese
      https://www.youtube.com/user/Kommentator888
      Seite zitiert und die hervorragende Arbeit des Betreibers hervorgehoben.
      Diese Seite empfehle ich immer noch!
      Nun muß ich dennoch etwas “kritisieren” und zwar weil es mir sehr wichtig erscheint. Der bedeutendste Augenblick der ganzen Menschheitsgeschichte ist für einen Christen der Tod Jesu, weil damit der Weg des Lebens geöffnet wurde.
      Es waren aber noch zwei Verbrecher mit ihm und von einem wurde gesagt, er hätte dann geglaubt und bezeugt, daß er der Sohn Gottes sei.
      Darauf sagte Jesus zu ihm “Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradiese sein.”
      https://bibeltext.com/luke/23-43.htm
      Auch der Betreiber der obigen Seite erklärt das so.
      Nun gibt es aber noch einige wenige, welche das anders übersetzen wie hier
      https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=qa&answer_id=60
      Abgesehen von der Argumentation da würde ich nun einwerfen:
      Aber Jesus war doch drei Tage tot im Grab, ein ganz simples Argument, doch welche Verrenkungen werden gemacht, dies zurechtzubiegen.
      Dazu kommt, hat Jesus ihm versprochen, mit ihm in den Himmel aufzufahren oder überhaupt in den Himmel zu kommen?
      Nein, sondern das Paradies, dieses Paradies gab es einst im Garten Eden – hier auf der Erde.
      Und das ist auch der Sinn, dieser Mann würde eine Auferstehung “zum Leben” haben und würde unter der 1000jährigen Herrschaft Jesu(dem König der Könige und seiner Mitherrscher) hier auf der Erde, welches zu einem Paradies werden soll unter dieser Herrschaft, für immer leben dürfen.
      Das muß nun keiner glauben, das steht jedem frei, was ich sagen will ist, wie sehr der Sinn eines einzigen Satzes die ganze Lehre der Schrift verändern kann und das ist selbst ihm, der so akribisch gearbeitet hat an einem klaren Verständnis, nicht aufgefallen!

      Reply
      1. 9.1.1

        griepswoolder

        Mir ist das gut bekannt, ich hatte mal die verfügbaren Bibelübersetzungen dahin überprüft, es steht aber bei allen so. Die Wahrheit ist aber einfacher. Das steht doch doch nur bei Lukas so. Bei Matthäus steht, das beide über ihn lästerten. Bei Markus steht nichts von Lästerungen. Nun sollte man wissen, das alle Evangelisten keine Zeitzeugen waren. Sie hatten auch nicht beansprucht das ihnen der Hlg. Geist diktiert hat. Lukas soll ja nur wie am Anfang zu lesen ist, aus mehreren Berichten eine eigene Version erstellt haben. Die theologische Wissenschaft nimmt an, das Markus zuerst geschrieben wurde und von den anderen Evangelisten als freie Quelle verwendet wurde, also wo man Texte inhaltlich änderte oder ausschmückte. Später gab es noch Überarbeitungen. Zusätzlich sollen die Schreiber Sonderquellen gehabt haben.
        Weiterhin sollte man nicht vergessen, das kein Mensch weiß, was Jesus gesagt haben könnte. Es gibt weder objektive Beweise für seine Existenz, noch gibt es Orginalschriften der Evangelisten. Die vorhandenen Texte sind auch nicht einheitlich. Auch die Stellen im Bezug auf die Himmelfahrt wurden erst viel später dazu gefügt und sind in der vorhandenen ältesten Handschrift nicht enthalten.
        Siehe: Christliche Gelehrte geben Widersprüche in der Bibel zu; Ein Blick darauf, was führende christliche Gelehrte über die Authenzität der Bibel sagen; 2009
        https://archive.org/download/AnMeineSchwesterAH.Khafagy/Christliche%20Gelehrte%20geben%20%20Widersprueche%20in%20der%20Bibel%20%20zu.pdf

        „Im Text des Neuen Testaments fehlen Verse, die in anderen Handschriften vorkommen: Es fehlen:
        Evangelium nach Matthäus 12,47; 16,2b-3; 17,21; 18,11; 23,14; 24,35;
        Evangelium nach Markus 7,16; 9,44.46; 11,26; 15,28; 16,9–20;
        Evangelium nach Lukas 17,36;
        Evangelium nach Johannes 5,4; 7,53–8,11; 16,15; 20,5b–6; 21,25;
        Apostelgeschichte 8,37; 15,34; 24,7; 28,29;
        Römerbrief 16,24“
        https://de.wikipedia.org/wiki/Codex_Sinaiticus

        Wie man in den N.T. lesen kann, sind die fehlenden Verse noch enthalten. Darüber sollte man mal nachdenken… Es sollte auch noch ein deutsches Neues Testament mit dem Text der Sinai-Hanschrift erscheinen. Da habe ich aber keines online gefunden, nur ein englisches: The New Testament, Translated from the Sinaitic Manuscript discovered by Constantine Tischendorf at Mt. Sinai, 1918
        https://archive.org/details/newtestamenttrf00tiscgoog/page/n5/mode/1up

        Die Himmelfahrt bei Lukas wurde weggelassen, der Schluß von Markus 16,9–20 wurde trotzdem drin gelassen. Das wäre möglicherweise zu auffällig für die Gläubigen gewesen… Wer will kann die anderen Stellen auch noch vergleichen.

        Nach dem immer noch verwendeten Text bei Lukas soll die Himmelfahrt am gleichen Tag gewesen sein. Allerdings fehlen im Codex Sinaiticus und anderen alten Manuskripten die Worte: „und fuhr gen Himmel“
        Nach Johannis, das jüngste, das erst frühstens zwischen 100 und 130 geschrieben worden sein soll und von den Theologen daher für nicht sehr zuverlässig gehalten wird, steht in 20,16 (Elberfelder 2006): „Jesus spricht zu ihr: Maria! Sie wendet sich um und spricht zu ihm auf Hebräisch: Rabbuni! – das heißt Lehrer.“ Nun war Hebräisch zu damaliger Zeit aber schon seit mindestens 600 Jahren keine Umgangssprache mehr, Aramäisch wurde gesprochen. Das scheint aber der Buchautor wohl nicht gewußt zu haben.

        Nach der Apostelgeschichte soll er erst nach 40 Tagen in den Himmel aufgefahren sein. Allerdings konnte man wegen einer Wolke die ihn umhüllt worden haben soll, nichts sehen. Also welche Version stimmt ? 2 Evangelien berichten von einer Himmelfahrt, 2 andere nicht und unterschiedliche Textüberlieferungen kommen dazu. Nun wird behauptet, das die Apostelgeschichte auch von Lukas wäre. Also unterschiedliche Darstellungen von einem Autor ? Bei einer Wolke könnte man natürlich auch an künstlichen oder natürlichen Nebel denken. Nun ist Nebel auf Bergen nicht ungewöhnlich oder selten. Wie nahe man beieinander stand, ist nicht angegeben. Man könnte daher auch die Theorie vertreten, das das eine große Täuschung war, z.B. damit es keine Nachforschungen zu seinem Verbleib gab. Viel wahrscheinlicher ist es aber, das ebenso wie seine Göttlichkeit, die 325 festgelegt wurde, auch erst viel später seine Himmelfahrt erfunden wurde.

        Es werden aus verschiedenen Handschriften Bibeltexte zusammengebastelt und den dummen Christen als Gottes/Jesus Wort verkauft… “Was wir heute vor uns haben, sind ungefähr dreitausend unvollständige Abschriften und Teile von Abschriften, von denen nicht zwei miteinander übereinstimmen. Ja selbst jede einzelne Handschrift hat verschiedene Lesarten, indem viele Worte in der Handschrift selbst durch darüber Schreiben geändert wurden. Oft ist dasselbe Wort mehrfach geändert. Kein Mensch vermag daher anzugeben, was in diesen Abschriften mit den Originalen der Verfasser der Neuen Testamentes übereinstimmt.”
        Siehe die Einleitung des von Johannes Greber in verständlicher Sprache neu übersetztem N.T. von 1936:
        https://vk.com/doc453736138_487184237?hash=bb0b4974cb5648c48d&dl=2f53c71f58b162d6c7

        So sicher ist es nach dem Text auch nicht, ob es den sog. heilige Geist gab, der im N.T. “herumspukt”. Das griechische Wortd pneuma, das in den deutschen Bibeln mit Geist übersetzt wurde, hat auch die Bedeutungen Gespenst (auch Dämon) und Wind. Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet: (WiReLex) zu Heiliger Geist: http://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/100064/ In Johannes 3,8 ist z.B. das gleiche Wort 1x mit Wind und 1x mit Geist übersetzt worden. Falls das Kommen des “Geistes” angekündigt worden wäre, könnte es vielleicht auch das “Gespenst” gewesen sein. Wenn man sich die Kirchengeschichte mal näher ansieht, wäre das gar nicht so unwahrscheinlich…

        Übrigens ist auch sein Tod am Kreuz ist nicht so eindeutig, auch nicht aus medizinischer Sicht:
        “Die Auferstehung Christi ließe sich medizinisch erklären, wenn Jesus bei der Geißelung einen Pleuraerguss erlitt, der ihn am Kreuz bewusstlos werden ließ. Der Lanzenstoß entsprach dann einer Pleurapunktion, die auch heute noch eine der wichtigste Notfallmaßnahmen bei Pleuraergüssen ist, sodass Jesus überlebte und einige Tage später aus der Bewusstlosigkeit erwachte. Dies meinen die Mediziner Maximilian Ledochowski und Dietmar Fuchs aufgrund der Details in der biblischen Beschreibung des Leidenswegs.”
        https://www.stephan-matthiesen.de/en/texts-blog/33-texte-blog/139-erlitt-jesus-einen-pleuraerguss.html

        https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/buecher/hat-jesus-die-kreuzigung-ueberlebt/story/21577169

        Jesus und Maria Magdalena – Spurensuche um die Wahrheit des christlichen Glaubens (Luise und Leo von Leuchtenberg, 2013) (Teil 2)
        https://www.efodon.de/html/publik/sy/SY116/SY11634%20Leuchtenberg%20-%20Jesus%20und%20Maria%20Magdalena%20Teil%202.pdf

        Jesus und Maria Magdalena – Spurensuche um die Wahrheit des christlichen Glaubens (Luise und Leo von Leuchtenberg, 2013) (Teil 3)
        https://www.efodon.de/html/publik/sy/SY117/SY11726%20Leuchtenberg%20-%20Jesus%20und%20Maria%20Magdalena%20Teil%203.pdf

        Reply
    2. 9.2

      GvB

      Wenn man schon das Standbild,… sieht könnte man kotzen.

      Zuckerberg(Dumm-Jewtube-Inhaber), Döpfner(SPRINGER-Fresse u. bekennder ZIONIST), Trumps US-Aussenminister Pompeo! Nanu!?
      dann der ukrainische Ex-Komödiant,Wolodymyr Selenskyj heute ukrainischer Präsident. , KURZ(Österreichischer Bunzelkanzler und Soros Freund bzw. Untergebener)
      zwischen beiden dahinter: Stefan AUST/( EX-Speigel-Chef und Herrenreiter)sieh mal an.

      Reply
    3. 9.3

      GvB

      Da ist die Heuschrecke (Republikaner, und öfters Präsidenten-Finanzier, auch Trump)

      Jahrelang galt KKR-Gründer Henry Kravis als aggressiver Firmenjäger, der mit rüden Geschäftsmethoden Profit aus den übernommenen Unternehmen schlug. Jetzt will der New Yorker Finanzinvestor bei Axel Springer einsteigen. Droht Springer nun ein ähnliches Schicksal?JA! Aktionärsvereinigungen wie DSW und SdK sehen keine Gefahr. Sie erwarten nicht, dass Kravis bei den Berlinern nach Heuschrecken-Manier agiert.

      https://meedia.de/2019/06/17/heuschrecke-und-langfristig-denkender-investor-die-beiden-gesichter-von-kkr-gruender-henry-kravis/

      https://www.dw.com/de/us-finanzinvestor-kkr-steigt-bei-springer-ein/a-49144922

      Reply
      1. 9.3.1

        Klaus Borgolte

        Habe dazu um 22:25 ein Beitrag von logos kommentiert.
        Herman & Popp hatten gestern abend in der Wissensmanufaktur ein sehr interessantes Radiogespräch geführt.(https://www.youtube.com/watch?v=V0MMmOfhaIs&feature=emb_rel_pause).
        Zur Zeit hört man vieles, was die aber andeuten würde alles sprengen.

        Glück auf
        Klaus Borgolte

        Reply
        1. 9.3.1.1

          Klaus Borgolte

          Stelle gerade fest, daß hardy das schon gebracht hat.

  11. 8

    hardy

    Glücklicherweise gibts ja eine Alternative auch dazu, nämlich “Metapedia”
    “Metapedia ist eine rechtsextreme Online-Enzyklopädie mit den Themenschwerpunkten Kultur, Philosophie, Wissenschaft, Politik und Geschichte, welche als Wikiprojekt in 20 Sprachen von ihren Benutzern erstellt wird.”
    Ja klar, rechtsextrem – nein, zurecht extrem ihr Arschgeigen!
    hier die deutsche Hauptseite
    https://de.metapedia.org/wiki/Hauptseite

    Skeptiker,
    pass auf wegen dienem teuren Maulkorb, äh Mundschutz
    siehe
    https://concept-veritas.com/nj/sz/2020/04_Apr/27.04.2020.htm

    besonders interessant heute
    Schau dir “Herman & Popp: BILD-Zeitung auf neuem Kurs – Was haben die USA damit zu tun?” auf YouTube an
    https://youtu.be/V0MMmOfhaIs

    Reply
    1. 8.1

      hardy

      Hier aus der Metapedia für heute, Auszug
      1923: In einem abgesonderten Verfahren werden 40 Mitglieder des „Stoßtrupps Hitler” wegen Beteiligung am Marsch auf die Feldherrnhalle verurteilt.
      1933: In Genf überreicht Botschafter Rudolf Nadolny acht deutsche Abänderungsvorschläge zu dem englischen Plan einer stufenweisen Verwirklichung der deutschen Gleichberechtigung. Die Westmächte lehnen diese Vorschläge scharf ab.
      1939: Der Deutsch-polnische Nichtangriffspakt wird vom Deutschen Reich gekündigt, nachdem Polen am 23. März eine Teilmobilmachung eingeleitet hatte und den Wunsch nach einer Korridorabstimmung zur Rückgabe der Freien Stadt Danzig und Transitwege durch den Korridor nach Ostpreußen ablehnt.
      1945: Benito Mussolini und seine Geliebte Clara Petacci, tags zuvor von italienischen Partisanen aufgegriffen, werden ermordet. Am folgenden Tag werden die Leichen noch aufgehängt.

      sucht das mal bei Fickiblödia, was ihr dazu findet…

      Reply
      1. 8.1.1

        Skeptiker

        @hardy

        Irgendwie ist mittlerweile alles so surreal, fast schon so hier.

        Kraftwerk – Trans Europe Express 2017 (HIGH QUALITY)

        https://youtu.be/NEZCDfA_PqM?t=238

        =======================

        Selbst wenn ich meine Maske absetze, höre ich aus der Ferne, das Busse und Bahnen, nur noch mit Mund und Nasenschutz, erlaubt ist, zu betreten.

        Voll das schwarz weis Denken, genauso wie das Video von Kraftwerk.

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 8.2

      GvB

      “Links und Rechts gibts nicht mehr.”

      (.jedenfalls auf Demos in Berlin und in anderen Städten).

      In Anlehnung an den Aufstand der Trump-Anhänger in den USA nimmt auch bei uns, besonders samstags in Berlin, der Widerstand gegen Merkels Tyrannei zu. Am 25. April berichtet der Volkslehrer über den Widerstand in Berlin, wo die 5. Demonstration für unsere Grundrechte stattfand, an der etwa 1000 Menschen teilnahmen. Parallel dazu fanden weitere Demonstrationen statt. Dem Merkel-System gelang es nur durch den Einsatz der speziellen “Corona-Einsatzgruppen” die Menschen teilweise auseinanderzutreiben. Die Einsatzgruppe schlug wieder völlig friedfertige Menschen nieder, auch Frauen und alte Menschen. Kürzlich verstarb ein alter Mann an den Gewaltmaßnahmen der Einsatzgruppen. Neu war, dass es keine Abgrenzung mehr zwischen links und rechts gab, was dem System am meisten zu schaffen macht. Ein Demo-Teilnehmer sagte gegenüber dem Volkslehrer: “Wir kommen hier alle zusammen, um Menschenrecht zu vertreten. Wir kommen zusammen, um unser pures, nacktes Dasein zu behaupten, und da kenne ich, ich sag’s mal mit dem Kaiserwort: Ich kenne keine Rechten und Linken mehr. Jetzt gibt es eigentlich nur noch Menschen. Ich will auch nicht sagen, nur noch Deutsche, sondern Menschen, denn es betrifft ja alle.” Eine Demonstrantin verachtend gegenüber dem Merkelschen Gewaltsystems: “Da denken alle gleich, ob links oder rechts.” Ein Demonstrant daneben: “Links und Rechts gibts nicht mehr.” Eine weitere Demonstrantin: “Nein, nein. Wenn es Rechte hier gibt, dann treten sie alle für die gleiche Sache ein. Für die Demokratie. Wo ist denn unsere offizielle Presse, das Fernsehen, wofür wir Rundfunkgebühren bezahlen?” (Video) Für diese Einsätze taugt die normale Polizei nicht, denn 80 Prozent von ihnen prügeln keine friedlichen Menschen zusammen, oder nehmen willkürliche Verhaftungen vor. Da braucht es eine “Elite” ohne menschliche Regungen.

      hier mehr über Merkel und ihre Verwicklungen mit den Corona-Globalisten:
      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2020/04_Apr/27.04.2020.htm

      Reply
      1. 8.2.1

        Andy

        War doch in den “goldenen Zwanzigern” auch schon so, da haben die Nationalsozialisten schon mal mit den Kommunisten zusammengearbeitet.

        Reply
        1. 8.2.1.1

          GvB

          @Andy.. ja, das “doppelte Lottchen”(Einheitsfront)..wobei ich dabei schon Magengrummeln bekomme…

        2. 8.2.1.2

          Andy

          Kein Grund zum Magengrummeln Götz, danach ging’s ja ab nach Dachau! 🙂

      2. 8.2.2

        hardy

        GvB,

        ““Links und Rechts gibts nicht mehr.” ”

        für mich und viele andere schon lange nicht, aber ich würde diese ganzen Arschkriecher und Volkszertreter unter die Guillotine legen, nur um der Gerechtigkeit willen.
        Das hat man doch schon so deutlich an dem Spahnferkel gesehen.
        Solange der sich seiner Sache sicher sein konnte hätte der ohne mit der Wimper zu zucken die Zwangsimpfung und etliche andere “Wohltaten” eingeführt und nur weil der Gegenwind jetzt kommt und zwar aus den USA und vielleicht indirekt Russland, daß sogar die “BLÖD” umschwenken MUSSTE, gibt er wieder klein bei.
        Kein Fitzelchen Macht(aber die haben sie eh nicht) darf man solchen Schwuchteln geben
        und die “Demonstranten”? ..die haben nicht mal kapiert, worum es wirklich geht, sie treffen sich sozusagen auf dem absolut untersten Level, bei dem es schon jeden einzelnen betrifft und zwar unmittelbar.
        Vielleicht haben einige noch soviel Weitsicht, daß dies nicht das “Ende der Fahnenstange” sein könnte.

        Reply
    3. 8.3

      GvB

      @hardy..Oder..auch besser: radikal=Radix ..die Wurzel, an die Wurzel gehen..
      Die Springerpresse auf neuem Kurs? Wenn der Nichtjude-aber Zionist Döpfner dabei ist, gehts eher weiter Richtung ZION!Juden Reichelt und Marcel Reiff ?Ooooh…. hahaha
      Lasst euch nicht täuschen.

      Reply
  12. 7

    x

    Diesen amerikanischen Arzt, Dr. Raimund Rife, git es bei Wikipedia nicht mehr…………er war der ERSTE der mit seinem selbst konstruierten Mikroskop Viren in echt gesehen hat, und gegen die Viren die wirkungsvolle Frequenztherapie entwickelt hat. Aber die Kräfte, die gegen ihn gearbeitet haben waren recht aggressiv und so gibt es derzeit kaum einen Schulmediziner der die Frequenztherapie anwendet, dazu muss man dann schon zu einem entsprechend praktizierenden Heilpraktiker gehen.

    Bitte selbst nach dem Arzt Dr. Raimund Rife im Internet suchen, er ist allerdings auch schon verstorben.

    Vor einiger Zeit stand bei Wikipedia noch etwas über Dr. Raimund Rife, aber so geschrieben, dass es besser ist, wenn NICHTS mehr da steht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dr._Raimund_Rife

    Reply
      1. 7.1.1

        x

        Abkopiert, bei Alternativ gesund

        Dr. Raymond Royal Rife

        Foto von Raymond Rife

        Der Erfinder der Frequenztherapie

        Der Wissenschaftler Dr. Royal Raymond Rife ist eines der großen Genies des letzten Jahrhunderts. Er entwickelte bereits in den zwanziger Jahren ein Mikroskop (bis zu 30.000fache Vergrößerung) und eine hocheffektive Frequenztherapie.

        Rife untersuchte mit seinen Spezial-Mikroskopen die für jede Krankheit typischen Erreger. Er stellte fest, dass jeder Erreger in seinem ureigenen Frequenzmuster oszilliert. Und er entdeckte, dass Krankheiten durch Frequenzen, die auf ihrer individuellen elektromagnetischen Signatur beruhen, geheilt werden können.

        Mit dem von ihm entwickelten Universalmikroskop war er der erste Mensch, der ein lebendes Virus sehen konnte. Nach zahllosen Fehlschlägen isolierte und identifizierte Rife schließlich ein “Krebsvirus”, das er für die Hauptursache von Krebs hielt. Er brachte das sogenannte BX-Virus in 400 Labortiere ein, schuf 400 Tumore und eliminierte sie wieder. Ähnlich erzeugte und heilte er viele andere Krankheiten.

        Er setzte dann die Krankheitserreger einer nur für sie zerstörerischen Resonanz aus, die er von ihrem eigenen unverwechselbaren Oszillationsmuster ableitete. So wie die Resonanzfrequenz, die ein Weinglas zerbricht, nur diese Art von Glas bersten lassen kann, so zerstören Frequenzen nur Krankheitserreger mit genau dem gleichen Oszillationsmuster.

        Wenn bei seinen Experimenten eine erforderliche Technologie nicht existierte, erfand Rife sie einfach: die ersten Mikrodissektoren, Mikromanipulatoren und ultravioletten Überlagerungsmikroskope. Rife wurde von der Universität Heidelberg der Ehrendoktor der Medizin verliehen.

        Die möglicherweise auftretenden Nebenwirkungen bei der Rife-Therapie werden vorwiegend durch die Abtötung der Krankheitserreger (z. B. Herxheimer-Reaktion durch Bakterien- Endotoxine) verursacht. Der Körper muß die Parasitenleichen und die freigesetzten Toxine erst entgiften und ausschleusen.

        Ohne Enderlein und Bechamp zu kennen, entdeckte und beschrieb auch Rife das Phänomen des Pleomorphismus. Nach Rife verändern Krankheitserreger je nach Körpermilieu ihre Form und können von harmlosen in aggressive Stadien übergehen. Der Forscher Gaston Naessens hat viele von Rifes Entdeckungen bestätigt.

        Die Studie

        1934 beauftragte die Universität von Südkalifornien ein Forschungskomitee im Fachbereich Medizin, sechzehn im Endstadium befindliche Krebspatienten vom Pasadena County Hospital in Rifes Kliniklabor in San Diego zu bringen, um sie zu behandeln. Im Team befanden sich Ärzte und Pathologen, die die Patienten nach 90 Tagen untersuchen sollten, sofern diese noch lebten.

        Nach drei Monaten Behandlung vermerkte das Komitee in seinem Bericht, vierzehn Patienten seien vollständig genesen. Die Behandlung wurde nun leicht verändert, und die verbliebenen zwei wurden während der darauffolgenden vier Wochen ebenfalls gesund.

        Die Zerstörung von Rifes Lebenswerk

        Die preisgünstige Heilung für Krebs stieß nicht bei allen auf Begeisterung. Morris Fishbein, Präsident der American Medical Association und Lobbyist der Pharmaindustrie, wollte Rifes Entdeckung aufkaufen, doch Rife lehnte ab.

        Hierauf kam es zu einer Reihe tragischer Vorgänge: Am Vorabend einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der 1934er-Studie wurde Dr. Milbank Johnson, der über eine zehnjährige Erfahrung mit der Rife-Therapie verfügte, schwer vergiftet, und seine Dokumente gingen “verloren“.

        Rifes Labor fiel Brandstiftung und Sabotage zum Opfer. Ein Feuer ähnlicher Art zerstörte auch das Burnett Lab, das diese Therapie bestätigte. Dr. Nemes, der einige Auszüge aus Rifes Arbeit publiziert hatte, starb bei einem mysteriösen Brand. Rife selbst. wurde unter dubiosen Anschuldigungen der Prozess gemacht.

        Den Ärzten, die nach seiner Methode behandelten, wurde unter Androhung des Approbationsverlustes diese Form der Behandlung verboten. 1939 bestritten fast alle Mitglieder des Komitees, Rife jemals begegnet zu sein.

        Royal Raymond Rife hat ursprünglich ein Gerät entwickelt, das mit einer Plasmaröhre arbeitet. In den fünfziger Jahren entwickelte er mit dem Techniker John Grane eine neue Art von Frequenztherapiegerät, welches mittels auf dem Körper angebrachter Elektroden elektromagnetische Resonanzwellen in den Körper sendet.

        Nur 10 Jahre später machte die American Medical Association auch dieser Therapieform ein Ende. 1960 wurde John Granes Labor ohne Hausssuchungbefehl durchsucht, Jahre der Arbeit wurden konfisziert oder zerstört. Zwar gab es reichlich Beweise für die Wirksamkeit der Rife-Grane-Therapie, doch diese wurden nicht zur Gerichtsverhandlung zugelassen.

        John Grane wurde zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt, von denen er 3 Jahre und 1 Monat tatsächlich hinter Gittern zubrachte. Royal Rife selbst kam 1971 durch eine Überdosis von Valium und Alkohol im Grossmont-Krankenhaus um’s Leben. Alle klinischen Aufzeichnungen seiner Arbeit wurden aus den wissenschaftlichen Archiven entfernt. Die tragische Geschichte der Rife-Frequenztherapie ist in Barry Lynes bekanntem Buch: “The Rife Report – The Cancer Cure that worked” nachzulesen.

        Die wichtigsten Rife-Frequenzen

        Rife Frequenzen finden sich bis heute als effiziente Therapie in Diamond Shield Zappern und auf Frequenz Chipcards.

        Eine Reihe von Frequenzen werden von den Anwendern der Rife Frequenztherapie bei verschiedensten Erkrankungen verwendet. Die Rife-Frequenzen werden im allgemeinen gut vertragen.

        Dass eine Reihe von wenigen Universal-Frequenzen bei sehr vielen degenerativen, chronischen und akuten entzündlichen Erkrankungen Linderung oder Heilung bringen können, erklärt sich aus Rifes Forschungen (vgl. Pleomorphismologie).

        Alternativ Gesund – zur Startseite wechseln

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Andy

          Alternativ Gesund durch Tierversuche? Wenn man die Germanische Heilkunde kennt, liest es sich wie die Geschichte vom bösen Wolf. Nach Rife, wie in der Schuldmedozin, muss unser Körper von einem Chaoten erschaffen worden sein, oder kann das jemand anders sehen?

        2. 7.1.1.2

          hardy

          hab mal versuchsweise diesen Eintrag bei Metapedia eingestellt, mal sehn wie´s wird

        3. Maria Lourdes

          Hab das Video eingebaut hardy – danke!

          Gruss Maria

        4. 7.1.1.3

          GvB

          +++++Neue Veröffentlichung+++++Unbedingt lesen!++++
          von Prof. Dr. Dr. Edinger

          Gerne leiten wir Ihnen die neuste Veröffentlichung von Herr Prof.* Dr. nauk* Dr. med. Enrico Edinger Honorarprofessor für Energie- und Informationsmedizin (* VEKK – Moskau, RUS), Medical Institute of Traditional and Nontraditional Medicine ** (** Dnepropetrovsk, Ukraine) weiter. Für weitere Rückfragen oder Informationen steht Ihnen das ENKI Team selbstverständlich gerne zur Verfügung

          Wissenschaftlicher Hintergrund
          „Covid- 19 und Elektrosmog“

          Die schwere Form von Covid-19 mit tödlichem-letalen Ausgang entstand bisher in allen recherchierten Fällen durch die Kombination mit WLAN (4G und 5G).

          Normalerweise sollten die Zellen eine Weitergabe von Viren in den Zwischen-Zellraum (Interstitium) verhindern. Sind die Zellmembranen jedoch durch Elektrosmog im 4G oder sogar 5G Bereich geschädigt, erzeugen die Viren selbst viel stärkere Viroporine um den ungehinderten Weitertransport der Tochter-Viren in das Interstitium zu gewährleisten.

          Die Folgen von 4G und 5G, insbesondere die pulsierende Wirkung von WLAN sind weitreichend: so kommt es beispielsweise zum tausendfach stärkeren Einstrom von Calciumionen, mit parallel stattfindender massiver Zerstörung der Doppelwand der Mitochondrien-Membranen, sodass die Atmungskette gelähmt wird und den Zellen nicht mehr genügend ATP/Energie zur Verfügung steht.

          Der Calzium Einstrom bedingt unter anderem die Bildung von Peroxinitriten bis hin zu einem unkontrollierbaren Cytokine-Storm in der Lunge, der zu einer beidseitigen sogenannten Interstitiellen Pneumonie führen kann und damit schnell zum Tod des Patienten. Das aus Arginin (extrem hohe Dosen befinden sich in Reisprotein, nicht in Molke- oder Way-Protein) gebildete Stickstoffmonoxid ist einzigartig in der Lage die o.g. Peroxinitrite zu neutralisieren.

          In einer Vorstufe erzeugen die unter Elektrosmog verstärkt gebildeten Furin-Gene Furinproteine beziehungsweise. Furin-Enzyme, die in der Lage sind (durch Abspaltung eines Proteinanteiles aus der Wand des vorher schlafenden Virusproteins) das inaktive Virus zum aktiven Virus umzubauen. Vitamin-C hochdosiert ist in der Lage die Bildung dieser Furine zu unterdrücken.

          !!!!!!!!!

          Gestorben sind, nach bisherigen Untersuchungen, vor allen Menschen mit einem zusätzlichen Melatonin-Mangel.
          Wobei Elektrosmog die Melatonin Bildung massiv unterdrückt (Melatonin ist einzigartig in der Lage den lebensgefährlichen Cytokinstorm in der Lunge durch Behinderung der zuvor vom Virus aktivierten Inflammasome zu unterdrücken).

          Anzumerken ist, dass die Sterblichkeitsrate bei der zur gleichen Gruppe gehörenden SARS-Viren bis zur Eindämmung 2003 bei ca. 10% lag. Wesentlich gefährlicher war allerdings das zur gleichen Gruppe gehörende MERS-Virus, welches bis 2012 eine Mortalitätsrate von 34,5% hatte. Während das SARS-COV-2 oder Covid-19 Virus bisher eine Mortalität zwischen 0,2% bis 20% haben soll – im Schnitt also 2%. Wobei 99% der Betroffenen älter als 79 Jahre alt waren und mindestens drei schwere Begleiterkrankungen hatten, d.h. die Patienten sterben nicht am Covid-19, sondern unter anderem mit dem Covid-19.

          Gemäß Untersuchungen von Dr. Klinghardt et al. in Seattle, und dies hatte sich in der Folge in Italien und teilweise in Madrid wiederholt dargestellt, starben statt der durchschnittlichen 2% der Covid-Patienten
          in Kirkland (in der Nähe der Praxis von Doktor Klinghardt) plötzlich 60% der Patienten.
          Dies ist, nach Recherche auf das dort in den Krankenhäusern neu vollständig eingeführte 5G–Netz zurückzuführen gewesen sei, so der Bericht von Dr. Klinghardt! So seien in allen Gebieten und Krankenhäusern der verstorbenen Patienten katastrophal hohe WLAN-Werte gemessen worden.

          In einem weiteren Bericht wird von zehn jungen Patienten in der Nähe von Seattle berichtet, die sich zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr befanden und ebenfalls an Covid-19 verstarben!
          Auch hier ergab die Recherche, dass alle jungen Menschen in der Kommunikationsbranche gearbeitet haben und Dauerbestrahlungen von 5G ausgesetzt waren,!!!!!!!!!!! so die Recherchen des Teams von Dr. Klinghardt, der im Nachhinein die Familienangehörigen befragt hatte.

          Nach Recherche, so der Bericht von Dr. Klinghardt, war in allen Gebieten und Krankenhäusern der verstorbenen Patienten bereits 5G einschließlich der Basisstationen hochgefahren worden – mit katastrophal hohen WLAN-Werten, die dort gemessen wurden!

          Nach Angaben von Prof. Dr. rev. Stewart A. Swerdlow ist Covid-19 ein 5G KI-Experiment, das über Satelliten übertragen wird, um unsere Genetik zu verändern. Hierbei werden KI-Frequenzen unter Verwendung einer Modellierung mit HIV, SARS und MERS-Partikeln auf den menschlichen Körper übertragen. Verwendet wurde ein 5G pulsierendes AL-Hologramm-Signal einer Virussimulation. Dadurch wird tatsächlich die genetische Struktur dieses Virus im Körper insbesondere bei Menschen, die schwächlich sind und ein schwaches Immunsystem, sowie verschiedene Vorerkrankungen haben, durch den eigenen Körper geschaffen.

          Dies ist insbesondere durch die seit 2004 bekannte Technik der Elektroporation möglich, so der Executive Chef der INOVIO, Professor Dr. Weiner, der parallel auch Berater der WHO ist!
          Hierbei werden über pulsierende 4G und 5G Frequenzen genetische Anweisungen an den Körper über Plasmide, Bakteriophagen oder virusähnliche infektiöse Einheiten in die Zellen geschleust. Zum Andocken der Frequenzen dienen die körpereigenen Exosome, die körpereigene RNA oder DANN-Partikel enthalten.

          Da die Coronaviren ohnehin schon 70% aller Erkrankungen der grippeähnlicher Viren ausmachen und fast jeder eine zumindest inaktive Form des Corona Virus beziehungsweise, nach Swerdlow eine durch 5G und KI induzierte Simulation des Corona Virus, in sich trägt, ist zur Vereitelung einer weiteren Virulenz (Ausbreitung) und weitern Morbidität (Krankheitssteigerung) und damit des Überlebens, vor allem der mit Covid-19 bereits infizierten Patienten, ein umfassender Elektrosmogschutz notwendig.

          Ebenso unabdingbar, da es noch keine schulmedizinisch therapeutische Entsprechung gibt, sind die Therapien mit

          Vitamin C, (Vitamin C unterdrückt die Bildung der Furin-Proteine und Enzyme zur Anschaltung des Virus)
          Melatonin (u.a. ist Melatonin in der Lage die gefährliche Inflammasome-Wirkung zu unterbinden)
          Reisprotein und Apigenin in Kombination mit Vitamin C und Apigenin (aus Reisproteinen werden große Mengen von L-Arginin gebildet, das wiederum Stickstoffmonoxid bildet, das in der Lage ist das gefährliche NLRP3-Inflammasome mit dem folgenden Cytokin Storm, der zum Tode führen kann, zu unterbinden.
          Zudem führt Reisproteinen zur sechsfach stärkeren Bindung des bereits von Pollack beschriebenen Grenzzonenwassers, das selber die größte Menge des Elektrosmog abwehren kann und verhindert somit im Bindegewebeaufbau, die bereits mit 25-jährlich zu einem Prozent beginnende adipöse Degeneration.

          Liebe Interessierte, wir haben für Sie eine umfangreiche Aufarbeitung zum Thema Corona und präventiven Schutzmechanismen aufbereitet.
          https://mailchi.mp/18a4f0c6037b/nl-4810846?e=f402680fd5

  13. Pingback: Wikipedia ist kein Lexikon, sondern ein Propaganda-Instrument! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  14. 6

    Franz

    Ein typisches Beispiel, das ich erlebt habe: Mein Versuch, den Eintrag über den Tod Jörg Haiders (ehemaliger Landeshauptmann von Kärnten) zu korrigieren, wurde in kürzester Zeit wieder in die “offizielle” Version umgeschrieben. – Es möge einfältigen Charakteren vorbehalten bleiben, weiterhin im Gegensatz zu “Verschwörungstheoretikern” inbrünstig an die Wahrheit bei Wikipedia zu glauben…

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      Das Wiki immer hinterfagt werden muss …ist ja jedem klar- der kritisch ist.
      Man kann Wiki nur fürs grobe nutzen.
      Vor allem der Unterschied zwischen Wiki in deutsch und englisch ist sehr gross.
      Wiki-BRD-Deutsch glänzt durch weglassen von Daten. Speziel wenn man das hier bei der Suche nach ner Vita eingibt, z.B.:Soros, merkel , jüdisch..kommt so gut wie nur Abgespecktes..
      Aber in englisch schon :
      Soros jewish ?:-)= Ergebnis
      Merkel jewish ?:-)= Ergebnis

      Wiki-BRD-Deutsch wird doch irgendwo von ner Zweimann-“Gruppe” im Ruhegebiet(name:Ruhrbarone?) zensiert und “redigiert”!?

      Reply
      1. 6.1.1

        arkor

        grundsätzlich ist es richtig, wenn das Wikipedia sich der Auffassung des jeweiligen Staates anschließt, wenn ein Vertrag gemacht wird. In den verschiedenen Versionen kann man ja dann viel rauslesen.

        Wahrheit oder Unwahrheit oder etwa Sichtweisen sind oft ein großes Feld. Deshalb sage ich ja immer, dass es Unsinn ist, vom Feindmandat die Wahrheit zu erwarten, die wir als Deutsche zu erwarten hätten, aber eben AUS DEM DEUTSCHEN REICH und nicht dem FEINDMANDAT!

        Selbst ein ANGEKLAGTER ist NICHT verpflichtet sich selbst zu belasten und darf auch hierzu lügen. Das ist auch richtig so und ebenso gibt es KEIN RECHT AUF WAHRHEIT VOM FEIND!

        Steht im Übrigen auch so in der Bibel, auch wenn es sich SCHAF gern anders interpretieren lässt. Gott rät zur Wahrheit gegenüber DEINEM NÄCHSTEN, nicht etwa Deinen FEINDEN oder den ÜBERNÄCHSTEN!

        Von Möchtegernvölkischen wird dann gern die DUMMINTERPRETATION also die offenkundig falsche Auslegung übernommen, die aber mit dem eigentlichen Inhalt nichts zu tun hat.

        Genau das ist ja auch das Problem des Jullian Assange. Er war gar kein Journlist und er war auch nicht journalistisch tätig, denn hierfür hätte er eine Anmeldung hierfür von IRGENDEINEM STAAT gebraucht, welche aber meines Wissens nicht vorliegt…aber ich lasse mich gerne korrigieren, denn egal wie das Weiterer ergibt sich aus dem Folgenden:
        Wäre J. Assange also in irgend einem Staat als Journalist zugelassen, so ist er DESSEN Gesetzen gegenüber verantwortlich….und das muss dann trotz möglicher journalistischer Freiheit nichts mit der Wahrheit dann zu tun haben, zu der er verpflichtet wäre, sondern das was als Wahrheit angesehen wird, in dem Staat.

        Assange war daneben noch seiner Staatsangehörigkeit rechtlich verantwortlich und da bestehen völkerrechtliche Verträge.

        Was rechtlich gerade gegen Assange ins Feld geführt wird und zwar zurecht, ist genau das, was wir VÖLKISCHEN eigentlich auch wollen, nämlich die Internationalisierung des Rechts, also ein Recht, was ÜBER DEM RECHT des Staates, also des TRÄGER DES RECHTES liegt, zu verhindern oder auszuschließen.

        Assange und seine Anhänger oder ein Wikipedia, welches überall demselben verpflichtet wäre, steht aber genau für so ein INTERNATIONALES ÜBERGEORDNETES RECHT, was dann bedeuten würde, der Träger der Rechte wäre nicht mehr gegeben, …entmachtet, entrechtet……

        Nun ist es so, dass es eigentlich gar nicht geht, dieses INTERNATIONALE RECHT dem NATIONALEN RECHT über zu stellen oder VORRANGIG zu stellen, als in einer Ausnahme, so wie wir das im Grundgesetz sehen, nämlich als BESATZUNG, also als VORENTHALT DES EIGENTLICHEN RECHTS!

        Das Gute an diesem Besatzungsrecht ist, dass dies eine temporäre Einrichtung sein muss und bleibt und ohne staatliche Gültigkeit.

        Also ist JEDER VERSUCH das INTERNATIONALE RECHT vor das NATIONALE RECHT zu stellen an sich schwerst kriminell, meist sogar Landes- und Hochverrat…..nur Otto-Normalschaf weiss nichts über Recht, obwohl er es verpflichtet ist zu wissen! …und so lässt er sich jeden UNSINN als Recht verzapfen und so kriminelles Scheinrecht vorsetzen, welche man ihm als Recht verkauft, meist mit blumig schönen nicht definierbaren Begriffen.

        Eigentlich müsste jeder Nationale, jeder der auf seinen Staat etwas hält sagen: Assange sitzt völlig zu Recht im Gefängnis! Und so ist es auch. Mögen seine Intension auch noch so edel gewesen sein, wenn sie es waren… aber selbst wenn sie es waren, so bliebe nur die Möglichkeit einer BEGNADIGUNG eben auf Grund dieser edlen Motive oder sonstiger Begründung, aber KEINE RECHTLICHE BEGRÜNDUNG für einen Freispruch, denn dieser würde bedeuteten, dass man ein NICHT LEGITIMIERTES und NICHT LEGITIMIERBARES SCHEINRECHT ÜBER das Recht der TRÄGER DER RECHTE STELLT……wie gesagt an sich LANDES- UND HOCHVERRAT oder EIN KRIEGSAKT!

        Ihr seht also, wie IHR VERKACKEIERT werdet mit Eurer Unwissenheit VON DENEN, die genau Bescheid wissen.
        Und Ihr tragt Dies dann in vielfacher und variierter Form weiter und schadet Euch selbst grundsätzlich. Denn zweierlei Maß, DENN ZWEIERLEI MASS, wäre die ABSCHAFFUNG EURER RECHTE!

        Nun hat man ja die Schweizer SO DUMM gemacht; DASS sie tatsächlich dies SELBST beschlossen. Einer der dämlichsten Akte in der Geschichte der Menschheit, ….und wer war es? Die Schweizer……..

        Was ich hier schreibe sollte vielfach verteilt werden und verstanden werden….wird es aber nicht….weil Ihr alles gleich wertet, nicht das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheidet…..und deshalb findet Ihr nicht die richtige und einzige Basis für Eure Handlungen, die EUCH die UNS EINEN.

        Also nochmal in Kürze:
        Wikipedia MUSS sich dem jeweiligen Staat und dessen Sichtweise anpassen, auch wenn es UNS NICHT PASST!
        Assange sitzt zu RECHT im Gefängnis und die KLAGEN SIND EIN MUSS! Kein Kann! Und sie sind berechtigt und richtig!

        Und mit jeder anderen Sichtweise ENTRECHTET IHR EUCH NUR SELBST!…und lauft der Internationale, wie eben mit dem vermeintlichen Rechten, wie Grundgesetz und Menschenrechten, direkt in die Arme!….und damit wäre man schon bei der Lösung!

        armand hartwig korger
        Deutsches Reich, 28.04.2020

        Reply
      2. 6.1.2

        Klaus Borgolte

        Grüß’ Dich GvB,

        lheute hat der Blog echt gelebt.

        Habe von Deinen Beiträgen und einigen anderen sehr viel dazu gelernt. Habe auch gemerkt, daß ich mit einigen “Erkenntnissen” hinterher laufe.
        Jedenfalls habe ich, was Corona-Diktatur anbelangt, leichte Hoffnung entwickelt.
        Selbst wenn Merkel mit Handschellen geadelt würde, sähe es für des Deutschen Vaterland weiter eher düster aus.

        Glück auf

        Klaus Borgolte

        Reply
  15. 5

    alexander SCHRÖPFER, der Schöpfer im Recht

    Weder Wikipedia wie auch lupocattivoblog ersetzen nicht das eigenständige Denken.

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Also..zwischen schröpfen und schöpfen sehe ich einen Riesenunterschied…:-)

      Wikipedia ist ein billiges Gerüst, Lupo regt an und zwischen den Ohren haben die Kommentatoren bei Lupo viel mehr Hirn als ein abhängiger BRiD-Jurist-und Ideologe.
      Wir sind keine Schröpfer(Z.B. Blutabsauger, Zecken)

      ….sondern WIR sind Schöpfer(Gestalter und Erhalter)…

      Reply
  16. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 4.1

      arkor

      Im Recht des deutschen Volkes,
      dem Recht, durch welches das gesamte deutsche Volk, ausnahmslos,
      in derselben Pflicht steht,
      das Recht, welches eine ALLE DEUTSCHEN in einer Pflicht EINENDE Kraft ist,
      weil in EINEM RECHT geeint,
      eine Kraft, ein Recht, eine Pflicht eines jeden Deutschen, die unabhängig von Meinungen oder Sichtweisen ist,
      in DIESEM RECHT liegt die einzige, da alle EINENDE BASIS,
      die dem deutschen Volk als Weg in seine souveräne Zukunft,
      als legitimer Träger der Rechte, als Weg, zur Verfügung steht.

      Ein Volk,
      Ein Recht,
      Ein Weg!

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      Reply
  17. 3

    Anti-Illuminat

    Bei uns schreibt die Antifa bei Wikipedia. Wie schon beschrieben. Alles nichts neues.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 3.1

      hardy

      zur Erinnerung an “unseren” großen Heiland KillBill (make Ill with Vaxxine&Pill)

      das ist aus
      https://novertis.com/und-doch-nochmal-corona/

      das Video dürfte noch nicht so bekannt sein

      Reply
    2. 3.2

      hardy

      Rico Albrecht hatte dieselbe Idee wie ich, toll..

      Reply
      1. 3.2.2

        hardy

        danke Maria Lourdes, ist auch schöner so

        Reply
  18. 2

    Andy

    Bleibt abzuwarten ob die Amis etwas erreichen werden.

    https://petitions.whitehouse.gov/petition/we-call-investigations-bill-melinda-gates-foundation-medical-malpractice-crimes-against-humanity

    Der Gesundheitsvirusfritze brachte einen Sack Polizei mit und musste unverrichteter Dinge wieder abziehen.
    Die Polizisten fanden die Argumente des Belagerten richtig und verhafteten den Mann nicht.
    Dumm gelaufen für den frechen Schleimscheisser. Es zahlt sich aus wenn man seine Rechte kennt.

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      Hausdurchsuchungen, vier Festnahmen
      Corona: Cobra-Einsatz gegen Verschwörungstheoretiker

      https://m.oe24.at/coronavirus/Corona-Cobra-Einsatz-gegen-Verschwoerungstheoretiker/428011447?fbclid=IwAR3Fzip2KPXWqCewGeRjR1W8vhO_5TfYiJwlP2hyoC7Ofu6ODeEYc992lTM

      Kurz-Land Österreich ist zur Zeit so ziemlich im Arsch!

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen