Related Articles

34 Comments

  1. 19

    x

    T-Online schreibt: Ex – US – Botschafter droht Deutschland

    Als Obama als US -Präsident den militärischen Stützpunkt Ramstein vor Jahren besuchte, und vor seinen Soldaten sinngemäß erklärte “Deutschland ist ein besetztes Land, und wird es auch bleiben” wurde das nicht als Bedrohung von der Lügenpresse aufgefasst.

    Es kommt halt immer drauf an, wer was sagt.

    Reply
  2. 17

    x

    Das bedeutet aber auch, nach meinem Gusto, dass Merkel aus USA den Befehl bekam, die Flüchlingsströme ohne Kontrolle an der BRD – Grenze passieren zu lassen.

    Reply
  3. 16

    x

    Abschrift:

    Im Verwaltungsrecht versteht man unter einem Verwaltungsakt eine behördliche Verfügung, die ein Tun, Dulden oder Unterlassen anordnet (z.B. ein polizeilicher Platzverweis oder ein behördlicher Baubescheid).

    Reply
  4. 14

    x

    @klaus Borgolte

    Die Verwaltung von Deutschland mit Sitz in Berlin und Bonn wird von höchster Stelle instruiert und eingewiesen, wenn ich es richtig verstehen

    Reply
  5. 13

    x

    Kann eigentlich nur heißen, dass dem Botschafter Grenell die Befehlsausgeber an die BRD -Polit – Firmen -Mannschaft und Frauschaft obliegt, solange kein berechtigter FÜHRER vorhanden ist.

    Reply
  6. 12

    x

    Das hab ich mich auch gefragt. Aber was soll Verwaltung schon heißen im Fall BRD, im Prinzip eigentlich ganz klar, Verwaltung = Verwaltung!

    Oder kann das Jemand noch genauer aufdrösseln bzw. erklären, vieleicht Arkor?

    Reply
    1. 11.1

      Klaus Borgolte

      “Aber Botschafter Grenell hat sich weiterhin aktiv an den Prioritäten der Verwaltung für Deutschland beteiligt, …”
      Was bedeutet diese Formulierung “Verwaltung für Deutschland”.

      Glück auf

      Klaus Borgolte

      Reply
      1. 11.1.1

        Lena

        Zu der deutschen Souveränität wurde von dem sehr ehrenwerten Herrn Schäuble alles gesagt:

        “Deutschland war seit dem 8.Mai 1945 keinen einzigen Tag mehr souverän. ”

        Gott mit uns!
        Lena

        Reply
  7. 9

    Skeptiker

    Was steht hier überhaupt?

    SONNTAG, 24. MAI 2020
    Coronavirus-Liveticker

    +++ 16:21 Polizei erwischt Österreichs Bundespräsidenten nach Corona-Sperrstunde +++

    Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seine Frau Doris Schmidauer sind nach der Corona-Sperrstunde in einem Lokal in Wien von der Polizei erwischt worden.

    Er habe sich “verplaudert und leider die Zeit übersehen”, sagte van der Bellen der “Kronen Zeitung”. “Das tut mir aufrichtig leid. Es war ein Fehler.”

    Das Blatt berichtet, van der Bellen und seine Frau hätten noch Getränke auf dem Tisch gehabt, als das Lokal gegen 0.20 Uhr kontrolliert wurde. Das Covid-19-Maßnahmengesetz sieht vor, dass Restaurants, Lokale und Bars nur bis 23 Uhr öffnen dürfen. Dem Wirt droht ein Bußgeld von bis zu 30.000 Euro vor.

    https://www.n-tv.de/panorama/16-21-Polizei-erwischt-Osterreichs-Bundespraesidenten-nach-Corona-Sperrstunde–article21626512.html

    ===============

    Soll das nun bedeuten, die erfunden Seuche, hat bis 23 Uhr Ausgangssperre und wird nach 23 Uhr dann aktiv.

    Die sind doch derartig blöde im Kopf, das es ja schon fast un-beschreibbar ist.

    Ich könnte kotzen, ich meine bei so viel Blödheit.

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      So, nun bin ich ja bis hier gekommen.

      Rüdiger Hoffmann live aus der Corona Anstalt Hamburg 19. Mai 2020

      22.05.2020

      https://youtu.be/LB4KSJu0Wio?t=1154

      ==============

      Aber für mich ist das echt anstrengend, mir das anzuhören.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 9.2

      GvB

      @Skeptiker Da triffts mal den Richtigen..(Ich meine nicht den armen Wirt)sondern den Herrn des Bellens 🙂
      ist alles sowas von bekloppt.

      …da höre ich lieber Carolin, das Schnatterienchen 🙂
      Über Phantom-Demos und Paranoia -Piloten bei der berliner POLIZEI
      Carolin, jetzt wieder live:

      https://www.youtube.com/watch?v=flqCMY5a788

      …..
      Neuerdings, in BERlin…gab es viel freie Plätze ohne Demonstranten. Warum wohl?Neue Polizei-Strategie: Selber “Schein-Demos ” anmelden.
      (Vom OB oder Polizei selber angemeldet?! Somit sagen dann die Pressesprecher der Polzei:
      Da ist schon eine Demo..die sind halt nicht gekommen.Alles klar?——
      Eingezäunt.Rasen vor dem Reichstag :
      BETRETEN VERBOTEN. Das Volk bleibt draussen vor.
      Der Demoktratie Faschissmo in Rheinkultur.

      Das hatte die Caroline in Berlin festgestellt..taffes Mädchen.

      Reply
  8. 8

    hardy

    https://www.bitchute.com/video/xhxaCt9McFaY/
    Das mit diese Khazaren Scheisse wurde noch nicht mal bewiesen. Ist so eine Jüdische Erfindung von den Shlomo Sand und Arthur Keostler.
    Ken Fm der kleine scheiss Iranische Itzig!

    Antony Suttun war ein dreckiger Juod und hetzt gegen die Deutschen! Nur leichtgläubige Untermenschen glauben diesen Juden!

    und noch eine zweiten Kommentar zu diesem Rindvieh
    https://michael-mannheimer.net/2020/05/23/die-nazi-wurzeln-der-bruesseler-eu/#comment-395517

    Noch so eine Minusseele.
    Sind Sie vielleicht mit dem Friedmännchen verwandt?
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172623005/AfD-Das-schwierige-Verhaeltnis-der-Partei-zum-Antisemitismus.html

    Vielleicht sollte Sie sich das
    https://www.agmiw.org/wp-content/uploads/2016/06/menuhin.jpg
    mal hinter die Eselsohren schreiben
    Ich geb ihnen noch nen Tip
    http://www.agmiw.org/wahrheit-sagen-teufel-jagen-gerard-menuhin/

    Selbsverfreilich gibts noch mehr dazu, aber bemühen Sie sich doch selber mal darum.
    Und geben Sie sich KEINE Mühe, mich dahingehend belehren zu wollen.
    DER ZUG iST LÄNGST ABGEFAHREN, AUCH WENN SIE DAS NOCH NICHT BEMERKELT HABEN!

    Ich schreibe das nur hier rein, weil ich mir nicht sicher bin, daß herr Mannheimer diese allzu deutlichen Worte auch durchläßt

    Reply
  9. 7

    hardy

    Noch so ein Ding, wie immer ist nicht alles was der Mann sagt, unbedingt meine Meinung, doch kann auch daraus einiges entnommen werden, was den ein oder andern ein Stückchen weiterbringt – in diesem Sinn also

    Reply
    1. 7.1

      Falke

      Ich habe hin und her überlegt ob ich das Video vom Rüdiger hier teile. Aber ich meine das kann man sich ansehen. Dies mal ohne Entnazifizierungsgedöns. Es sind klare Ansagen gerade über Bill Gates was dieser Irre vor hat.

      Aber höret und sehet selbst.

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=193&v=LB4KSJu0Wio&feature=emb_logo

      Gruß Falke

      Reply
      1. 7.1.1

        hardy

        Hab ich auch gesehen, doch wie will der Mann befreit werden durch eine Macht, die darauf besteht, daß wir die abgrundtief bösartigsten Judenlügen einfach so hinnehmen und auch noch die “Strafe” akzeptieren für diese Blödheit. Niemals könnte das eine Befreiung sein.
        Dann sind wir ja schon 1945 “befreit” worden!!

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Skeptiker

          @hardy

          Eben habe ich gesehen, du konntest Dich auch nicht zurückhalten.

          Also ab hier, das Spiel kann beginnen.

          https://michael-mannheimer.net/2020/05/23/die-nazi-wurzeln-der-bruesseler-eu/#comment-395504

          ==============

          Das sind die Onkels mir aber lieber.

          Und immer 6 Promille.

          Böhse Onkelz – Auf gute Freunde (Live in Berlin 2016)

          https://youtu.be/_KOpDF4DxEk?t=231

          ==============

          Lächel.

          Gruß Skeptiker

        2. 7.1.1.2

          Skeptiker

          @Alle.

          Auch das noch, der liest hier mit.

          https://youtu.be/oUnowm2EZUk?t=175

          =================

          Hat er DAS wirklich gesagt…?
          154.096 Aufrufe•23.05.2020

          Horst Seehofer ist ein Urgestein der deutschen Demokratie.
          Geradlinig, charakter- und meinungsfest.
          Unbeirrbar.

          Lehnt Euch zurück…

          Hier komplett.
          https://youtu.be/oUnowm2EZUk

          ==============

          Aber Hauptsache verfolgen, hatten wir das nicht schon mal?

          Gruß Skeptiker

        3. 7.1.1.3

          Falke

          Alles richtig was Du schreibst Hardy. Mir ging es hauptsächlich darum, daß der Mann den Menschen aufzeigt was hier für ein mieses Spiel mit dem Coronawahnsinn und der Nichtstaalichkeit abgezogen wird.
          Die Leute wollen doch immer so schlau sein und hier bekommen die einfach nicht mit das sie wie der letzte Dreck behandelt werden und das nun schon so lange.

          Gruß Falke

        4. 7.1.1.4

          Skeptiker

          @Falke

          Also um die Wahrheit zu sagen, das Video habe ich mir eben erst angeschaut.

          Erst dachte, kommt mir irgendwie bekannt vor, wegen dem Hintergrund.

          Aber hier spricht er ja selber, sprich die Alster usw.

          https://youtu.be/LB4KSJu0Wio?t=265

          =============

          Kann nur in Hamburg sein.

          Gruß Skeptiker

        5. 7.1.1.5

          hardy

          Ich glaub dem sein Schwein pfeift den Vogel aus der Hütte und dem rast der Flokki

  10. 6

    Bettina

    Zur Ergänzung meines gestrigen Einwurfs (lieben Dank an eure Gedanken darüber) über den Zusammenhang Gates und Reproduktionsindustrie, ist mir da sogar jemand zuvor gekommen.
    Dr. Belsky beschreibt es im beigefügten Video besser wie ich es gemacht habe, er kommt aber in etwa zu den gleichen Schlüssen.
    Ob Gates etwas finanzielles mit dieser krankhaften Industrie zu tun hat, kann ich nicht belegen, jedoch zeigt es diesen kranken Zeitgeist auf, eher ergänzend als widersprüchlich! Zuzutrauen wäre es ihm, bei all der jüdischen Wandlungsfähigkeit!

    Ich erinnere mich noch an meine Schulzeit, damals kam das erste Retortenbaby auf die Welt. Ich war ca. 12 Jahre alt und wir nahmen gleichzeitig in Geschichte die alten Griechen durch. ich weiß noch, wie ich mit dem Lehrer gestritten habe und der festen Überzeugung war, dass die damals auch schon Gott spielen wollten und Menschen mit Tieren kreuzten!
    Ich fand das total schade, dass dieser Lehrer meinen Gedankengängen gar nicht folgen wollte und ständig nur auf Mythen und Götterkult pochte! Ich bekam auch eine sehr schlechte Note, als ich in einer Arbeit (Götter- und Fabelwesen als Zeichen der Hochkultur) darauf hinwies und den Niedergang der Hochkulturen damit in Verbindung brachte, dass die Menschen sich mit ihren krankhaften Praktiken über die Natur stellen wollten.
    Im darauffolgenden Konfirmandtenunterricht war wieder das selbe Spiel, ich dürfe die Bibel nicht wörtlich nehmen, es wäre sogar Gotteslästerung, wenn ich behaupte, dass Jesus aus der Retorte stammen könnte!
    Ich war so froh, als mir mit 16 das erste Buch von Däniken in die Hände fiel. Und dann wurde mir auch klar, dass nicht ich zuviel Phantasie hatte, sondern eher zuwenig, um die Märchen zu glauben!
    Man muss nur mal einem Archäologen zuhören, was da alles an Phantasie dazugedichtet wird, oder einem Pfarrer, der nur mit einem einzigen Bibelzitat eine ganze Predigt an Dazugedichtendem vorträgt! (mein Beispiel dazu ist immer die Weihnachtsgeschichte, wo man für nicht mal eine Bibelseite drei Tage lang feiert)

    https://www.youtube.com/watch?v=EXn4awtrPkU

    Alles liebe und einen schönen Sonntag
    Bettina

    Reply
    1. 6.1

      hardy

      Bettina,
      ich hab das Video gesehen, wie die meisten sehr hilfreich doch etwas möchte ich kommentieren
      “Die sind so fad im Kopf, daß sie an einen Satan glauben…”
      Also, wenn du dich wirklich ernsthaft und tiefgreifend mit der Weltgeschichte befasst, wirst du feststellen, daß die Leute, welche den mit Abstand größten Einfluß in dieser Welt haben, an einen Satan glauben, wie beispielsweise Albert Pike oder Karl Marx um nur mal zwei bekanntere zu nennen.
      Wären die alle nur fad in der Birne, könnten die Vernünftigen sie doch in die Psychiatrie stecken und gut ist.
      Warum geht das nicht? Weil zB der Begründer der modernen Psychiatrie Sigmund Freud Jude, Frankist und vor allem auch ein Satanist war.
      Diese Leute “glauben” nicht an den Satan im Sinne von “nicht wissen”, sondern die wissen ganz genau, daß der sehr lebendig ist, weil sie von IHM die Macht erhalten haben.
      Viele “Verschwörungstheoretiker” , auch gar nicht unbedingt religiöse, glauben inzwischen die Welt nicht mehr erklären zu können ohne die Existenz eines so boshaften, aber hochintelligenten Wesens und dessen unsichtbare sowie sichtbare Helfer.
      Ist das wichtig? Und ob, wir befinden uns im Krieg gegen diese Bösen Wesen und in jedem Krieg ist es so, daß dieser bereits verloren ist für die Seite, welche den wahren Feind nichtmal kennt!

      Reply
    2. 6.3

      GvB

      @Bettina.Interressant. ich habe 1970 ne Einladung zu einer Excavation(Archäologische Ausgrabung) in New Dehli gehabt. Da war ich 18.
      Da gewann meine Neugier erst richtig fahrt, weil ich da Dinge sah die mich umgehaunen haben.
      Z.B.Gegossene Eisensäulen die seit Jahrhunderten nicht rosten….oder eine Stadt, die aus rotem Sandstein gebaut schon ein Fussbodenheizung hatte(Fatehporsikri) usw. Münzen und andere antiken Gegenstände aus dem alten ROM in Dehli! Dann kamen die Bücher von v.Dänicken usw..
      seitdem habe ich den offiziellen Versionen der Geschichten nicht mehr geglaubt -sondern eher das GEGENTEIL..oder die ganz alten Mythen gelesen!

      Reply
  11. 5

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  12. 4

    Anti-Illuminat

    Alle Friedensinitiativen vom Reich wurden sabotiert

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  13. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -224- | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  14. 3

    x

    Bei PI abkopiert:

    Von CANTALOOP | Eine Meldung wie aus einem Horrorfilm. Direkt in der schwäbisch-badischen Einöde bei Mühlacker, nahe Pforzheim.

    Ein somalischer „Flüchtling“ misshandelt eine 23-jährige Frau derart, dass man als zivilisierter Bürger an sich halten muss, um nicht ebenfalls aggressiv zu werden. Nachdem die arme Frau die sexuell motivierten Avancen des Jünglings abgewiesen hat, drehte dieser vollkommen durch, verbiss sich wie ein Tier in ihrem Gesicht und riss Stücke davon heraus.

    Anzeige

    Tatort: ein Flüchtlingsheim.

    Die von entsetzten Anwohnern sofort herbeigerufenen Polizeikräfte mussten die Türe einschlagen, um die zwischenzeitlich lebensgefährlich verletzte Frau zu retten.

    Noch während sie den Unhold von ihr herunterzogen, schlug dieser auf die Misshandelte ein.

    Die PZ-News vermeldet:

    Mühlacker. Ein 16-Jähriger Somalier wurde in der Nacht zum Freitag in Mühlacker festgenommen, nachdem er dringend verdächtig ist, eine 23-jährige Frau schwer verletzt zu haben. Die Beamten mussten die Wohnungstür eintreten, um den Jugendlichen von der am Boden liegenden Frau wegzureißen, die mit schweren Verletzungen und tiefen Bisswunden im Gesicht in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

    Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei soll der 16-Jährige von der verheirateten Frau, die ebenfalls einen Flüchtlingsstatus hat, sexuelle Handlungen eingefordert haben, welche diese aber ablehnte.

    An den Grenzen der Vorstellungskraft

    Selten zuvor hat man von solch einer grausamen und verabscheuungswürdigen Tat gehört. Sich vorzustellen, wie so eine Bestie, die in ihrem Blutrausch Stücke aus dem Gesicht eines Menschen herausbeißt, einen legalen Aufenthalt hier bekommen konnte, ist tatsächlich kaum zu ertragen. Wie tickende Zeitbomben weilen sie unter uns. Und gelegentlich knallen sie eben vollkommen durch, in ihrem mittelalterlichen Frauenbild, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen. Auffallend detailliert berichtet jedoch die Lokalpresse über das Ereignis. Leider steht zu befürchten, dass der Täter sofort in einer jugendpsychiatrischen Einrichtung verschwindet und dementsprechend kaum bestraft wird.

    Es bleibt nur zu hoffen, dass sich diese Meldung auch weit außerhalb des Pforzheimer Dunstkreises verbreitet, damit die unbedarften Bürger eine Ahnung davon bekommen, was da noch alles an Schrecklichem auf sie zukommen könnte, dieses Mal in Menschengestalt – und abseits von Coronapanik.

    Reply
    1. 3.1

      hardy

      Dazu passt doch wieder einer meiner Standardsprüche an die linken Kotzprügel
      “Viele Viele Neeescher aus Schwanzafrika müssen noch in Deutsche Votzen integriert werden.
      Ist das Hate-Schpiiiiiitsch?
      Nein, das ist der HOOTON-Plan, ihr Dummbratzen!

      Reply
  15. 2

    hardy

    Denkwerk 20 114 mit Gast

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen