82 Comments

  1. 20

    x

    Die Frage wird bei bei der Truppe wohl auftauchen: Wofür kämpfen wir?

    Verrat als Karrierebeschleuniger ? Pfui

    https://www.pi-news.net/2020/06/ksk-offizier-verpetzt-eigene-truppe-bei-ministerin-kramp-karrenbauer/

    Reply
    1. 20.1

      hardy

      Das wundert mich nicht, denn wer hat denn hier das Sagen? Es sind kommunistische Volksverräter und es ist nichts neues wie ein solches Schweinesystem funtioniert.
      Dasselbe Prinzip war schon in der kommunistischen Roten Armee vertreten, wo die Soldaten von Jüdischen Kommissaren angetrieben wurden und wenn einer zurücklief, weil das Deutsche Sperrfeuer einem Todeskommando gleichkam wurden sie von denselben Jüdischen Kommissaren erschossen – sehr effektiv, Menschenleben zählen da nicht, das Leben von dummen Gojim sowieso nicht.

      Reply
    2. 20.2

      GvB

      Sicher ein linksgedrehter „Offizier“ mit Parteibuch und/oder Auftrag des MAD(inzwischen auf AKK-Kurs gedreht) zu schnüfflen. Das ist ekelhaft und wenn der Name desjenigen rauskommt..garantiere ich irgandwann eine kameradschaftlichen „EXITUS“ im Felde bei ner ÜBUNG, der Freizeit oder im Kampfgeschehen …in Mali oder Afghanistan!

      Reply
  2. 19

    Deutscher Volksgenosse

    Bei den Abfallmengen die wir produzieren, könnten wir Energieautark werden. Das man Sprit aus ranziger Wurst und Eierschalen herstellen ist schon der Hammer!

    https://www.youtube.com/watch?v=185qXESDpWQ

    Aber das ist den Grünen wohl zu grün oder doch eher zu ungrün weil ihre transatlantischen Zuhälter dann keine grünen Scheinchen mehr an uns verdienen würden. Darum wollen die auch lieber Windräder bauen, wo das Fundament durch den CO2 Aufwand der Herstellung des Baustoffs locker 100 Mal größer ist als die je einsparen könnten. Auch wieder ein Schmeckle für ihre transatlantischen Zuhälter. Wenn hier der Strompreis via EEG steigt, dann haben ausländische Konzerne mit ihren Produkten einen Wettbewerbsvorteil.

    Reply
    1. 19.1

      Deutscher Volksgenosse

      Korrektur:

      *wo das Fundament durch den CO2 Aufwand der Herstellung des Baustoffs locker 100 Mal mehr CO2-Emission verursacht, als die Windräder je einsparen könnten.

      Reply
  3. 18

    hardy

    hier, tschuldigung,
    ab 30:20 was ich meinte, schrecklich naiv der Hajo, er meint, die spritzen Kochsalzlösung oder Zuckerwasser, weils ja einen Impfstoff gegen ein Virus nicht gibt
    GAAAANZ FALSCH! mein lieber Schwan hast du eine Ahnung, also wirklich, das kann man doch nicht so stehen lassen diese Ignoranz!
    Was haben diese Schweinepriester bei der Schweinegrippe gespritzt oder wollten es und wie wars mit der Spanischen Grippe?
    https://www.youtube.com/watch?v=wSaWgkZ0mFc

    Reply
      1. 18.1.1

        Sylvia

        @hardy,
        warum tut Ihr Euch diesen Schwachsinn mit Hans Wurst Müller und seinem Schauspieler immer noch an? Es geht doch nur darum, Verwirrung zu stiften.

        Reply
    1. 18.2

      reiner Salzer

      Das Geständnis: BILL GATES SPRICHT DIE WAHRHEIT (DEUTSCHE UNTERTITEL)
      https://www.youtube.com/watch?v=U4mtfXebLRw
      Ein Wicht iger Men: Menachem Mendel Schneerson…
      https://www.youtube.com/watch?v=2GfbsF3pvKE

      Reply
  4. 17

    arkor

    Hier noch mal den hochgschätzten und wie man hier wieder sieht hoch intelligenten Präsident Putin, der mit so wenigen Worten so viel sagt und kaum jemand wird es gänzlich verstehen, denn an sich hat er alles beschrieben, was nötig ist.
    Es liegt eben nicht in der Kompetenz eines Präsidenten eines anderen Landes sich die Probleme eines anderen Landes zu eigen zu machen und so zu tun, als wäre es das gleiche oder aber es wäre die Einmischung in die Angelegenheiten eines anderen Landes.
    Der kanadische Premier hätte sich nie die Sache des George Floyd zu eigen machen dürfen, in seiner Funktion. Eine sehr schwerwiegende Fehlhandlung, sehr schwerwiegend, wie es in anderen Ländern auch der Fall wäre.

    https://lupocattivoblog.com/2020/06/15/es-ist-zeit-uns-fuer-das-leben-und-gegen-die-angst-zu-entscheiden/?replytocom=299082#respond

    Reply
  5. 14

    Skeptiker

    Von Michael Mannheimer, 16. Juni 2020

    Ausd dem Bericht reinkopiert.

    =============
    “Ich werde die Vereinigten Staaten zu Fall bringen, finden ich Black-Hate-Gruppen finanziere. Wir werden sie in eine geistige Falle locken und sie dazu bringen, den Weißen die schuld zu geben. Die schwarze Gesellschaft ist am leichtesten zu manipulieren.”

    George Soros
    =============

    Nichts ist so, wie es scheint

    “Open society”, “Human rigth watch”, “Black lives matter”: Das ist nur ein winziger Ausschnitt jener Organisationen und NGOs, die von Soros gegründet und finanziert wurden – oder die von ihm anderweitig kontrolliert werden.

    Wer weiß, dass “black lives matter” eine von George Soros und der Clinton-Foundation gesponserte und gesteuerte Bewegung ist, der weiß auch, dass die jüngsten Rassenunruhen im Zusammenhang mit der Tötung des zur Heilsfigur der globalen Linken erkorenen US-Serienkriminellen eine von Anfang an gesteuerte Kampagne durch US-Linke war, deren Machtzentren die US-Demokraten, die Harvard-Universität, die meisten bedeutenden US-Medien wie Washington Post, New York Times, CNN u.a sind. So wie die NWO auf die große Krise gewartet hatte, auf die sich seit Jahrzehnten vorbereitet hatte (ich berichtete ausführlich) und die sie zuerst in der inszenieren Klima-Katastrophe gefunden zu haben glaubte, aber am Ende in der zur weltweiten Pandemie aufgebauschten Corona-Grippewelle fand, so war der Fall des US-Schwarzen George Floyd der sehnlich erwartete Auftakt einer von langer Hand vorbereiteten Anti-Rassismus- und Antidiskrimierungs-Kampagne.

    Es sind derselben Drahtzieher, die hinter der Islamisierung der Länder der Weißen stehen. Dieselben, die sich für die Zerstörung von souveränen Nationalstaaten einsetzen und dieselben, die die EU zu einer neobolschewistischen Diktatur umgestalteten. Nun schicken sie sich an, in den USA die Macht zu ergreifen, die sie mit der Wahl Trumps verloren hatten.

    Ziel dieser Bewegung ist die globale Machtübernahme der NWO, deren bekannteste Vertreter Personen sind wie Soros, Rockefeller, Rothschild, Obama, die Clintons, Bill Gates, Merkel, Macron, Timmermans, Juncker – und die von supranationalen Organisationen wie der UN, der EU, dem OIC, dem IWF u.v.a.m massiv unterstützt werden. Eine zentrale Rolle dabei spielen die globalen Medien (die fast ohne Ausnahme durch die NWO gelenkt werden). Deren wichtigste Aufgabe es ist es, die Hintergründe der inszenierten zahlreichen Anschläge auf die Zivilisation (Corona-Lüge, Klimalüge, Flüchtlingslüge, Massenmigration, Notre Dame Brand, 9/11, Afghanistan u. Syrienkrieg, IS u.v.a.m.) zu verschweigen und all jene mundtot zu machen oder als “Verschwörungstheoretiker” zu diskreditieren, die auf die Verursacher all dieser Krisen hinweisen.

    Hinter fast allem steht vor allem eine Person: George Soros

    Jener von Wikipedia als “Philanthrop” geadelte jüdische Börsenspekulant und Staatenvernichter, mehrfach verurteilt* und in einigen Ländern auf der Fahndungsliste, darf sich erlauben, was sich kein Normalsterblicher ungestraft erlauben könnte: Er darf ganze Staaten und Kontinente zerstören, in Jahrtausenden gewachsene soziale und gesellschaftliche Strukturen vernichten und öffentlich ankündigen, dass er, nachdem er Europa zu Fall brachte, nun auch die USA zu Fall bringen wird:

    Hier interessant weiter.
    https://michael-mannheimer.net/2020/06/16/verschwiegen-rassenunruhen-in-den-usa-von-soros-gesteuert/

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 14.1

      Maria Lourdes

      Wehe dem – der die “freiwillige” App verweigert!
      Es ist soweit. Die lange angekündigte Corona-Warn-App ist da.
      Die Bundesregierung will Dich nicht zwingen, die App zu nutzen.
      “Klar ist jetzt schon, dass wir das auf freiwilliger Basis machen“,
      sagte die Kanzlerin im April. Aber: Könnte der Druck auf diejenigen steigen, die die App nicht nutzen wollen? Nach dem Motto:
      Wer die Corona-App verweigert, dem wird ganz einfach, Einlass ins Kino oder Zugang zum Restaurant, verweigert.
      https://marialourdesblog.com/wehe-dem-der-die-freiwillige-app-verweigert/

      Glaube mir – Jetzt machen sie Ernst! Corona ist erst der Anfang! Und es existiert ein Plan…
      Die Menschen erkennen ihren wahren Peiniger nicht mehr und richten vorhandene aggressive Energie gegen ein unsichtbares Virus — oder gegen die wenigen Corona-Skeptiker. Ein neuer, zwar brutaler, aber geschickt als Lebensschutz getarnter Autoritarismus bricht sich Bahn.
      https://marialourdesblog.com/glaube-mir-jetzt-machen-sie-ernst-corona-ist-erst-der-anfang-und-es-existiert-ein-plan/

      Gruss Maria

      Reply
      1. 14.1.1

        Skeptiker

        @Maria

        Meintest Du das hier?

        Also ich bin gerade dabei zu vergleichen, ich meine was er hier erzählt, sprich niemand braucht uns mehr.

        ZUKUNFT: Die größten Chancen im digitalen Zeitalter

        14.06.2020
        Florian Homm

        148.000 Abonnenten

        Wir stehen vor dem gewaltigsten Entwicklungsschritt seitdem die Menschheit existiert. Das Smartphone hat uns einen Vorgeschmack geliefert was auf uns zukommen wird. Künstliche Intelligenz, Autonomes Fahren, fortschrittlichere Robotik und viele weitere Technologien werden für fundamentale Änderungen im Arbeitsmarkt und im normalen Leben sorgen. Damit ihr nicht abgehängt werdet, sondern von diesen Veränderungen profitieren könnt gebe ich euch meine Einschätzungen und Empfehlungen in diesem Video.

        Wir möchten Sie noch auf ein hochinteressantes Buch hinweisen: „Status Elektromobilität 2020: Das Endspiel nach der Corona-Krise“. In dem Buch legt Professor Markus Lienkamp (Leiter des Lehrstuhls für Fahrzeugtechnik der Technischen Universität München) dar, warum die Corona-Krise den Wandel in der Automobilindustrie beschleunigen und der Elektromobilität noch schneller zum Durchbruch verhelfen wird. Das Kapitel „Ratschlag für Investoren“ haben Florian Homm und Moritz Hessel gestaltet. Das Buch steht unter nachfolgendem Link zur Verfügung:

        https://youtu.be/GYWvSR3djtg?t=308

        ======================

        So gesehen, wenn die keiner mehr braucht, als Arbeitskraft, wohin damit?

        Kann man ja ab hier hören.

        WAS IST CORONA?

        14.990 Aufrufe•15.06.2020

        Attila Hildmann

        https://youtu.be/_424pzUN7SM?t=59

        ======================

        Oder kann das jemand anders hören?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 14.1.1.1

          hardy

          Ich sehe was das du nicht hörst

          Reply
        2. 14.1.1.2

          Jim

          Der Typ faselt in dem Buch ständig was von „das IPCC hat bewiesen dass CO2“ böse ist.

          Beim dritten Mal hab ich abgebrochen.
          Dafür hab ich keine Zeit.

          Reply
        3. 14.1.1.3

          Skeptiker

          @Maria

          16.06.2020 20:42 Uhr – 04:50 min

          Höttges zur Corona-App-Entwicklung
          „Da gingen Dinge, die gingen vorher nicht“
          Nach langen Vorbereitungen startet in Deutschland die staatliche Corona-Warn-App zum freiwilligen Verwenden für alle Bürger. Sie soll einen Wiederanstieg der Infektionszahlen verhindern. Maßgeblich an der Entwicklung beteiligt sind die Deutsche Telekom und SAP. ntv spricht mit Telekom-Chef Höttges.

          https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Polizisten-ignorieren-flehende-Passanten-article21850491.html

          Gruß Skeptiker

          Reply
      2. 14.1.2

        hardy

        Beruft euch niemals auf irgendwelche „Rechte“ aus dem Grunzgeschwätz. dieses „Recht auf Widerstand“ ist ebenso ein Hirngespinst wie das „Recht auf Arbeit“, sogar das „Recht auf Unversehrtheit“(siehe Impfpflicht) oder das „Recht auf freie Meinungsäußerung“
        Alles schön freimaurerisch-satanisch und gefickt eingeschädelt
        Einige Passagen aus dem Grunzgeschwätz sind sogar wortwörtlich den Protokollen der Heiligen Schwanzlurche von Zion entnommen, das läßt tief blicken. Man kann nur hoffen, daß die Trump-Administration trotz des Versuchs auch sie in eine erweiterte Agenda einzubeziehen noch das schlimmste verhindert, ihre Pläne sich als die besseren erweisen und darüber hinaus sie nicht auch nur die ausführenden Organe der unsichtbaren Macht sind, was ich nicht glaube bis jetzt.

        Reply
      3. 14.1.3

        Annegret Briesemeister

        Mir wurde die App bereits heute früh “ wärmstens “ empfohlen, mit der äußerst charmanten Argumentation begleitet, der “ Staat “ hätte ohnehin alle unsere Daten und wüsste wann wir an welchem Ort sind und was wir dort zu tun beabsichtigen…und überhaupt ist ja das Coronavirus so extrem gefährlich…

        Reply
        1. 14.1.3.1

          Jim

          Umfrage dazu in einem schwäbischen Käsblatt:

          https://www.vkz.de/lokales/umfrage-der-woche-210/

          Da hab ich doch glatt mal zum richtigen Ausgang der Umfrage beigetragen.

          Reply
        2. 14.1.3.2

          GeNOzid

          Das sagen immer genau diejenigen, die selbst ihre ganzen Daten sowieso immer jedem offenbaren. DIE haben tatsächlich nichts mehr zu verbergen.
          Die können sich nicht vorstellen, daß andere Menschen mit ihren Daten anders umgehen.

          Die Argumentation ist auch wirklich schon selten dämlich. Weil schon Daten über mich gesammelt wurden, kann ich ruhig noch mehr Daten rausrücken?
          Dann sollten diese Überwachungsignoranten doch gleich in ihrer Wohnung überall Kameras installieren und die Aufnahmen direkt für alle ins Weltnetz einstellen.

          Die Stasi musste früher noch rausrücken, um die Überwachungstechnik zu installieren und Daten zu sammeln. Heute macht man es geschickter. Die Menschen werden so manipuliert, daß diese die Daten in Eigenregie an die neue Stasi abliefern.

          Die DDR musste noch eine Mauer bauen, um die Menschen gefangen zu halten. Heutzutage braucht das System nur einen lächerlichen Pandemieschwindel proklamieren und kann durch diese Manipulation die Bewegungsfreiheit vieler Menschen ganz nach Belieben einschränken, ganz ohne Mauerbau. Das nennt man Fortschritt in der Moderne.

          Reply
      4. 14.1.4

        arkor

        Ja klar existiert ein Plan, aber es man muss ja als Deutscher nicht nur auf all den Unsinn reagieren, sondern man kann agieren, aber dazu muss man hinter seine Rechte treten, hinter seinen Staat treten und so gesehen ist dies alles sehr gut, weil es genau die Entscheidung verlangt!
        Entweder die Deutschen stellen sich hinter ihren existierenden Staat oder sie haben unter diesen Umständen zu vegetieren und werden zurecht immer mehr drangsaliert.
        Es ist alles sehr gerecht, denn es ist alles gemacht und fertig und niemand hat Ausreden….nach dem Motto…ach die Bösen, was die mit uns machen…nein, was wir mit uns machen lassen….
        Die wollen ja was erreichen mit dem Druck und zwar eigentlich genau das, was wir auch wollen…oder glaubt jemand das G. Soros seid seiner Zeit als junger Mann seine Einstellung geändert hätte?
        Sind wir mal froh, dass dies alles passiert und die behäbige Menge in Bewegung bringt…denn wenigstens eröffnen sich Chancen….

        Reply
      5. 14.1.5

        Andy

        @Maria

        Punkt 1 Nicht jeder hat ein Schmart-Foon

        Punkt 2 Sie sitzen/stehen mit dem App neben jemanden der eine halbe Stunde spater in der Nahe ermordet wird. Dreimal darf geraten werden wo die Polizei zuerst anklopft.

        Punkt 3 Sie sitzen/stehen mit dem App neben jemanden der gerade mit Drogen gehandelt hat und, nachdem sie sich 5 Minuten von ihm entfernt haben, wird er von der Polizei aufgegriffen. Konnen sie sich vorstellen wer wahrscheinlich von wem besucht wird?

        Gru
        Andy

        Reply
        1. 14.1.5.1

          Maria Lourdes

          Ja logisch Andy!

          Lieben Gruss

          Maria

          Reply
      6. 14.1.6

        GvB

        Dei APP ist dazu da KASSe zu machen..Wie man vom sabbernden TELEKOM -Vorstand hören durfte. Die Anfälligkeit der Schnüffel-APP zeigt sich jetzt schon. Die Entwicklung diese Unsinns kostet mal wieder 20 Mille, also Steuerzahlerkosten….von den Folgekosten(Nachbessern) garnicht zu reden.
        Besinnt euch auf alte Handys(Prepaid) wo man den Akku noch entfernen kann!….und einfach nur damit telefoniert, Bilder machen, und SMSen kann- das reicht .
        Entschleunigt euch von jeglicher Überwachungs-Technik!

        Reply
      7. 14.1.7

        GeNOzid

        Wahrscheinlich wird bald jemand eine „Fake-App“ einen Nachbau der Corona-Warn-App entwickeln, die keine Daten aufzeichnet und als einzige Funktion die hat, immer den grünen Status anzuzeigen. Diesen grünen Status kann man dann beim Einlass im Kino usw. vorzeigen.

        Reply
    2. 14.3

      Skeptiker

      Ach ja, ich Leser gerade, das Zitat hat er nie gesagt.
      =============

      “Ich werde die Vereinigten Staaten zu Fall bringen, finden ich Black-Hate-Gruppen finanziere. Wir werden sie in eine geistige Falle locken und sie dazu bringen, den Weißen die schuld zu geben. Die schwarze Gesellschaft ist am leichtesten zu manipulieren.”

      George Soros

      =============

      Hier kann man es Lesen.

      https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/blacklivesmatter-george-soros-wie-verschwoerungsverkuender-rassismus-und-antisemitismus-gegeneinander-ausspielen/

      ============

      Gefunden eben hier.

      https://michael-mannheimer.net/2020/06/16/verschwiegen-rassenunruhen-in-den-usa-von-soros-gesteuert/#comment-396951

      Gruß Skeptiker

      Reply
  6. 12

    GvB

    WEHRWOLF ANSAGE – BUNDESWEHR RESERVIST ZU CORONA

    ….warum hat der so grosse Klappe?Schlüsselkind?Von Mutti alleine v-erzogen?
    https://www.youtube.com/watch?v=7tFYIDR67ms&feature=youtu.be

    Aber dieser Attila trägt doch die BRD/Weimar Flagge auf der Uniform? 🙂
    Warum sind halbe DeuTsche immer so renitent?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Attila_Hildmann

    Reply
    1. 12.1

      Skeptiker

      @GvB

      Zumindest ist das doch gar nicht Atilla, in der Uniform.

      Oder nennst Du die schon alle Atilla und nicht mehr Ali oder Mustafa ?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        @Skeptiker… ja, gute Idee. Alle sind jetzt Atilla.:-)

        Reply
  7. 11

    5 G - Abwehr

    Zweite Corona-Welle für Zwangsmaßnahmen ?

    In den letzten Tagen soll es laut Medienberichten in Peking zum Ausbruch einer neuen Corona-Welle
    gekommen sein. Neuesten Berichten zufolge soll es sich um einen neuen Virus-Typ handeln. Der Iran
    soll auch bereits von der zweiten Welle getroffen worden sein. Die Neuinfektionen dort sollen
    „einen neuen Höhepunkt“ erreicht haben, die Zahl der Todesopfer seit zwei Monaten auf über 100
    innerhalb von 24 Stunden gestiegen sein. Gerade zu Beginn der ersten Corona-Krise war kurz nach
    China der Iran besonders stark betroffen. Die Infektionszahlen sollen dann aber schnell wieder
    zurückgegangen sein.

    Die neuen Infektionen sollen in Peking bereits Auswirkungen auf die Lebensmittelversorgung der Stadt
    haben. Sämtliches Obst des betroffenen Großmarktes soll entfernt worden sein. Das restliche Obst
    sollen panische Kunden aufgekauft haben. Die chinesischen Behörden sollen zehn importierte Fälle
    registriert haben, so die Berichte. In China sollen wieder insgesamt knapp 200 Menschen an Covid-19
    erkrankt sein. Die Meldungen aus China sind allerdings widersprüchlich und erzeugen den Eindruck,
    dass die nun von Politik und Medien vorhergesagte zweite Corona-Welle nun schon früher,
    als prophezeit, ausbrechen soll.

    In Deutschland wurde indes die neue Corona-Warn-App vorgestellt. Die Herstellung der App soll den
    „Bund“ rund 20 Millionen Euro kosten. Die investierten Kosten müssen sich aber irgendwie lohnen.
    Da könnte eine zweite Corona-Welle sehr gelegen kommen, um die Corona-App verpflichtend zu
    machen. Pharma-Minister Jens Spahn hat zudem für Deutschland und die EU schonmal 400 Millionen
    Impfdosen vorbestellt, und zwar beim britisch-schwedischen Pharmakonzern AstraZeneca. Deutschland,
    Italien und die Niederlande sollen sich an der Bestellung beteiligt haben – die 400 Millionen Impfdosen
    sollen für fast die gesamte EU ausreichen.

    Um all diese Impfdosen unterzubringen, muss jetzt natürlich die nächste Corona-Welle her. Die
    Europäische Union plant nach wie vor, einen Immunitätsausweis für alle EU-Bürger verpflichtend zu
    machen. In dem Ausweis muss die Immunität gegen das SARS-CoV-2 Virus nachgewiesen sein – durch
    eine Impfung beispielsweise. Wer keinen Immunitätsausweis besitzt, wird künftig nicht mehr reisen
    können, nicht mehr am sozialen Leben teilnehmen können, womöglich seinen Job verlieren und nicht
    mehr in Supermärkten einkaufen dürfen. So sieht der wahrgewordene Alptraum aus und leider ist sich
    die große Mehrheit der deutschen Bevölkerung über die Auswirkungen dessen nicht im Klaren.

    Quelle :

    https://www.politaia.org/zweite-corona-welle-fuer-zwangsmassnahmen/?source=ENL

    Reply
    1. 10.1

      hardy

      Ist ja schon gut, ich verrate doch auch niemand, daß ihr alle satanistische Arschlöcher seid…

      Reply
      1. 10.1.1

        GvB

        🙂 wen meinst DU mit alle?
        Ja,ja, … Satanismus ist wirklich abartig…

        Reply
    2. 10.2

      hardy

      das hab ich da auch noch gefunden,
      https://www.pravda-tv.com/2019/12/russland-putin-erklaert-der-rothschild-mafia-den-krieg/?fbclid=IwAR2ZUCSVtPPU_MrvOYYYdoe_gaD7Wxc50b5pQfB9cmjwXmGqdroXtB2B-64
      ich würde übrigens nicht soweit gehen, jeden wegen allem was er/sie in der Vergangenheit gesagt/gedacht haben, gleich einzusortieren, denn wir sollten wie uns selber ein jedem zugestehen, durch Fehler zu lernen oder eine andere Sichtweise zu erlangen.
      Die könnte sich sogar mehrmals ändern.

      Reply
      1. 10.2.1

        griepswoolder

        Die Märchen über Putin sind durchaus nicht neu. Die Wahrheit sieht in Russland etwas anders aus. Statt Rothschild verwöhnte er seine Jugendfreunde, die Brüder Arkadi und Boris Rotenberg und machte sie zu Millardären. Auch der Sohn von dem Einen ist inzwischen Millardär. Das diese auch zum „Auserwählten Volk“ gehören, kann man sich denken. Ob das nun besser für den Staatshaushalt ist, möchte ich bezweifel. Auch sonst werden wie Einnahmen wie früher umverteilt. Weitere Infos:

        http://www.netstudien.de/Russland/rotenberg.htm#.XujhC-dCTTd

        Berichte _Putin. Ergebnisse.pdf
        https://vk.com/doc453736138_477358842?hash=2363548c828d687965&dl=b6805da234c4d9a22a

        Der Fall Chodorkowskij – anstageslicht.de.pdf
        https://vk.com/doc453736138_490613233?hash=f4b87294304ce9c84a&dl=fa53624a1c8e96071a

        Auch aus der Sichtweise der damals ermordeten russischen Journalistin Politkovskaja, Anna soll sich Chodorkowskij später gebessert haben, also schon Jahre vor seiner Verhaftung. Sie schrioeb darüber auch in einem ihrer Bücher.

        Alexey Navalny – Dafür haben Freunde von Putin Analysten der Sberbank entlassen.pdf
        https://vk.com/doc453736138_491295170?hash=5dc34329d1eadb4d10&dl=6f5ad85f9ac68301c8

        Ergebnisse des Jahres auf der Krim: geplünderte Subventionen, durch Sanktionen eingefrorene Projekte, ökologische Katastrophe
        https://vk.com/doc453736138_494691425?hash=19dcf0a32bceb127e6&dl=ebbee36519b1bebab4

        Ablenkung von Investoren. 10 Beispiele von Putins Lügen auf dem PEF-2017.pdf
        https://vk.com/doc453736138_477115367?hash=fec6110ed28f97b364&dl=7b3383b50758b4e922

        Roth, J. – Gazprom – Das unheimliche Imperium; Wie wir Verbraucher betrogen und Staaten erpresst werden (2012)
        https://vk.com/doc453736138_469913419?hash=475102d77766ee7d2d&dl=fd11b75a1f58e1d115

        Reply
        1. 10.2.1.1

          Skeptiker

          @griepswoolder

          Der Film hat auch Ähnlichkeiten mit dem Fall von Chodorkowskij.

          Der mit Brille soll es wohl sein.

          Russian Transporter (Action)
          02.08.2013

          https://youtu.be/feBH1n4AOdo?t=2116

          ============

          Gruß Skeptiker

          Reply
    1. 9.1

      pils

      Bis Minute 41 habe ich durchgehalten dann kam wieder dieser Fuad, das hat gereicht.
      Ansonsten ist aber mit den Linken nicht viel los. Völlig ohne Substanz und sehr schnell reizbar.
      Es scheint so als hätte die Linke die Diskussionshoheit verloren.

      Reply
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        @pils

        Ab hier findet man die heftigsten Stellen im Video, auch die Stelle die Du meinst.

        https://lupocattivoblog.com/2020/06/14/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-233/#comment-298999

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Skeptiker

          War das die Stelle?

          Auch das noch, eben habe ich das video mir weiter angeschaut.

          Also ab hier, fällt mir nur Horst Mahler ein.

          https://youtu.be/CfDjl5S21-Q?t=2501

          =========

          Auf den Fersen der SATANISCHEN LÜGE – Teil 1

          https://youtu.be/8ayrYrEmu2o?t=98

          =========

          Oder auch hier.

          https://www.youtube.com/watch?v=Wb13iJxeeqQ

          ========

          P.S. Heil Volkslehrer, sprich, danke für Dein Video

          Gruß Skeptiker

          Reply
    2. 9.2

      hardy

      [email protected],
      Pils, genauso
      Nun nochmal zu Gesara ich verlinke gleich das andere Video
      Zwei Punkte
      Bismarck hat die Sozialgesetze so nicht in die Welt gesetzt, das haben wir Kaiser Wilhelm II zu verdanken, ja dem pösen Säbelrassler(wieder so eine Geschichtslüge)
      In Wahrheit wollte auch Bismarck das Deutsche Reich ganz raushalten aus der Teuflischen Wahl zwischen jüdisch-satanischen Kapitalismus und Jüdisch-Satanisch-Bolschewistischen-Kommunismus(allein diese Version forderte 6ooMio Tote)
      Beide Versionen basieren auf dem FinanzBetrugsmodell der Hochfinanz und haben Millionen Tote gefordert, Leid und Elend in die Welt getragen, was aber diesen Psychopaten völlig am Arsch vorbeigeht.
      Die Geschichte mit der Sozialversicherung wie wir sie kennen, ist eine Verballhornung dessen und ist der FABIAN-Sozialismus, ein Geschäftsmodell der Hochfinanz und kommt ebenfalls aus dem Stall der Hochfinanz.
      Das zweite ist, daß es sich hier um eine möglicherweise sektiererisch-falsche Auslegung der Heiligen Schrift handelt und dazu ist NOCH LANGE NICHT! das letzte Wort gesprochen
      https://terraherz.wpcomstaging.com/2020/06/12/der-gesara-betrug/

      Reply
      1. 9.2.1

        hardy

        tschuldigung, 600Mio ist falsch, es waren 666Mio
        Spass beiseite, es waren „NUR“ ca. 100Mio Tote, welche Hohle Laus hab ich jetzt verleumdet?

        Reply
    1. 8.1

      Sylvia

      Bumm Bumm Boris war schon immer doof wie Stulle 😉 und die Baerbock weiß ja, dass sich Kobolde in Batterien von E-Autos befinden, kann man da erwarten, dass sie schon mal was von Menschenrassen gehört hat? Hier war mal so eine Ausstellung im Hygiene-Museum mit dem Titel „Die Erfindung von Menschenrassen“ https://www.schule.sachsen.de/download/download_bildung/19_02_21_Rassismus_Broschuere_Web.pdf, welch ein gequirlter Blödsinn… Dieser Vortrag zu Rassen war auf dem donnersender zu finden, ist wohl schon gelöscht: https://donnersender.ru/video/gibt-es-menschliche-rassen

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Danuvius guggenmosi älter als Neandertaler?

        Der „Danuvius guggenmosi“, so der Name der neu entdeckten Art, wurde in der Tongrube „Hammerschmiede“ im Landkreis Ostallgäu gemeinsam mit mehr als 15.000 fossilen Wirbeltierknochen gefunden. Der Lebensraum von Danuvius waren feuchte und bewaldete Ökosysteme, die vor etwa 12 Millionen Jahren in Süddeutschland vorherrschten.

        http://www.reconquista.jetzt/index.php?id=733&tx_ttnews%5Btt_news%5D=775&tx_ttnews%5BbackPid%5D=740&cHash=e389f3f1cd

        LUCY aus Afrika ist also nicht mit Guggenmosi und Neandertaler verwandt

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Annegret Briesemeister

          Ein Essay von James Bronson ( Original) It’s a wonderful race – eine wundervolle Rasse….

          Vielleicht ist jemand bitte so lieb und kann hier die PDF einstellen, das kann ich leider nicht…Dankeschön…

          Reply
        2. 8.1.1.2

          Einar

          Bitteschön Annegret, gern geschehen.
          Hoffe es war die Richtige PDF?

          https://www.seanbryson.com/downloads/its_a_wonderful_race.pdf

          Leider alles in englisch.
          Einars englisch ist leider nicht so gut.

          Gruß Einar

          Reply
        3. 8.1.1.4

          Annegret Briesemeister

          Habt Dank Einar und GeNOzid…

          Ich habe beide Teile in deutscher Sprache abgespeichert, weiß bedauerlicherweise nicht mehr von welcher Seite, ist etwas länger her…

          Alles Liebe
          Annegret

          Reply
    2. 8.2

      GvB

      Eigentlich ist der Besenkammer-Boris ja ein „Rassist“ 🙂 er verkehrte immer mit schwarzen Frauen …und liess sie dann fallen..
      Man könnte meinen,… Bumbum-Bums-Boris ist ein Hebräer.. der dem babylonischen Talmud verinnerlichte..?

      Reply
      1. 8.2.1

        GeNOzid

        Wann marschiert BLM vor Besenkammer-Boris Haus auf?
        Hat er je mit einer Asiatin oder einer Weißen verkehrt?
        Nein? Ist es dann Rassismus?

        Dein letzter Satz erinnert mich an das Interview von 1976 mit Harold Wallace Rosenthal.

        Reply
    1. 7.1

      hardy

      und das ist dann das Ergebnis der „Politik“ dieser linken Affenbande
      https://www.anonymousnews.ru/2020/06/15/polizei-morddrohungen-araber-clans/

      Reply
    2. 7.2

      Annegret Briesemeister

      Stahlknecht, was für ein Name, Innenminister Sachsen Anhalts, will trotz des neuen Antidiskriminierungsgesetzes der Polizei in Berlin weiterhin Polizisten aus Sachsen Anhalt nach Berlin zur Amtshilfe entsenden, da man eine gut funktionierende Vereinbarung hat, sich bei “ Großlagen “ gegenseitig beizustehen…es würde mich keinesfalls wundern, wenn die Kollegen bei der Polizei das gänzlich anders sehen…

      Reply
    3. 7.3

      Annegret Briesemeister

      Seehofer hat angekündigt die Bundespolizei vorerst nicht mehr nach Berlin zu entsenden und auch Caffier, Innenminister von Mecklenburg Vorpommern hat beschlossen keine Amtshilfe durch die Polizei des Landes mehr zu leisten…

      Reply
  8. 6

    hardy

    Zwei links
    https://www.veteranstoday.com/2020/06/15/jack-heart-manufacturing-dissent-with-video/
    bei uns gehts aber gesitteter zu, da heißt es: „Wir stehän zusammän, wir sind eine Kuh MUUUUH! von einer Itzig/in mit iranisch-jiddischen Furzeln

    das zweite, noch lehrreicher
    https://morgenwacht.wordpress.com/2016/04/28/rassismus-die-kuriosen-urspruenge-eines-nutzlosen-wortes/

    daraus zitier ich mal den Kommentar, weil der den Bock bei den Hörnern packt

    Lucifex / Januar 30, 2018

    Man ist immer wieder verblüfft, wie oft es sich bewahrheitet daß man in kulturell-politisch-metapolitischen Angelegenheiten nur einen Stein umzudrehen braucht, um wieder mal einen JIDDEL darunter zu finden. So ist es auch mit gewissen Wortschöpfungen: Nicht nur stammt, wie oben aufgezeigt, das Wort „Rassismus“ vom Juden Magnus Hirschfeld und das Wort „Genozid“ vom Juden Raphael Lemkin, sondern Hirschfeld ist noch für die Prägung zweier weiterer Begriffe verantwortlich, wie ich heute in diesem Artikel von Andrew Joyce auf AltRight.com erfahren habe. Nachfolgend der von mir übersetzte Absatz daraus, in dem diese Informationen enthalten sind und einem auch andere Parallelen zu heute bekannt vorkommen (fette Hervorhebungen von mir):

    Hirschfeld, der von Mancini als „bis ins Mark kosmopolitisch“ beschrieben wird, schuf im Grunde die ersten homosexuellen „Communities“, beginnend in Berlin, wo der hebräische „Transvestit“ (ein Begriff, den er prägte“) unter den Perversen der Stadt als „Tante Magnesia“ bekannt war. Hirschfeld organisierte Homosexuelle, ermutigte sie dazu, ihre Neigungen offen zur Schau zu stellen und sich in der wachsenden Kampagne für „Emanzipation“ zu engagieren, die sich unter den Auspizien des Wissenschaftlich-Humanitären Kommittees entwickelte, das er 1897 gegründet hatte. Hirschfeld war ein Pionier der modernen Taktiken der Sozialen Gerechtigkeitskrieger, indem er Prominente und bekannte Politiker dazu drängte, die Kampagne für „sexuelle Gleichheit“ mit ihren Namen zu unterstützen. Hirschfeld und seine Schützlinge produzierten auch eine riesige Zahl von Büchern, Manuskripten, Artikeln und Pamphleten betreffend Sexualität, Transvestitentum, „Transgenderismus“ (ein weiterer Begriff von Hirschfeld) und Fetische. Hirschfelds Institut für Sexualwissenschaft war die erste Klinik für Geschlechtsidentität der Welt, und sein Personal führte die ersten bekannten chirurgischen Geschlechtsumwandlungseingriffe durch. Durch das Institut für Sexualwissenschaft, das er 1919 gründete, dokumentierte Hirschfeld auch Tausende Fälle von sexueller Umkehrung [=Homosexualität] und untermauerte weiter seine Theorie vom „Dritten Geschlecht.“

    Reply
    1. 6.1

      hardy

      „Lockerung der Einschränkungen von COVID-19: Eine dumme Idee? Völkermord?

      Anmerkung des Herausgebers: Heute hat unser eigener Mini-Trump, das ebenso schreckliche, wahrhaft ekelhafte und völlig korrupte Schwein eines Mannes, Boris Johnson, es zugelassen, dass unwichtige Läden und Geschäfte wiedereröffnet werden, was dazu geführt hat, dass riesige Mengen extrem dummer, unglaublich flacher, völlig eitler und hoffnungslos gieriger Schwachköpfe vor ihnen Schlange stehen. Es ist, als ob diese ignoranten Schweineschafe tatsächlich versuchen, das Virus zu verbreiten und krank zu werden.
      Hätte Boris sich die Mühe gemacht, sich um die Folgen zu kümmern, hätte er vielleicht bemerkt, dass in Ländern, die es versäumt haben, angemessene Vorkehrungen zu treffen, wie Schweden, Menschen aus dem Land fliehen, um dem Virus zu entkommen, und dass viel mehr Menschen gestorben sind, als wenn die schwedische Regierung den richtigen Rat befolgt und eine angemessene Abriegelung verhängt hätte.

      Währenddessen erlebt Peking in China – und es hätte genauso gut die dunkle Seite des Mondes sein können – bei aller Aufmerksamkeit, die Boris entgegengebracht wurde, einen neuen Ausbruch und warnt andere Länder davor, die Beschränkungen zu lockern – ein äußerst vernünftiger Rat, der von allen Nationen beachtet werden sollte.
      Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
      Über dem Teich in den ehemaligen Vereinigten Staaten von Amerika, wo der senile, demente Führer von Reichsmarchall Barr heimlich abgesetzt wurde, strömen weiterhin Demonstranten auf die Straßen, während sich unter ihnen Superspreader mischen, die für das böse Trump-Regime arbeiten und dafür sorgen, dass aus den Hunderttausenden von COVID-19 Toten im Reich bald Millionen werden.
      Natürlich ist es vollkommen verständlich, dass die Menschen gegen die Einführung eines Polizeistaates des Vierten Reiches mit einer eigenen Neo-Gestapo und uniformierten Sturmtruppen protestieren wollen, um alle Widerstände niederzuschlagen, aber die Folgen für die Gesundheit der Bürger des Reiches werden nicht weniger als völkermörderischer Natur sein.
      Vielleicht war dies die ganze Zeit der Plan – einen ihrer Rowdys mit Stiefeln einen unschuldigen schwarzen Bürger vor den Augen der Öffentlichkeit ermorden zu lassen, wohl wissend, dass dies die Massen auf die Straße bringen würde, wo sie sich leicht mit der bösen Biowaffe infizieren können, die das Reich 2007 an der Universität von North Carolina entwickelt hat.
      Sehen Sie, ein paar Hunderttausend tote Reichsbürger ist für die Zio-Nazis kein ausreichendes Genozid-Pogrom, sie sehnen sich nach einem Holocaust; riesige Hügel von Toten, vorzugsweise dunkelhäutigen, werden mit Bulldozern in Gruben geschoben, während sie den halbgebildeten Trumptards vorgaukeln, dass alles in Ordnung sei, da der NaziDaq um ein paar Punkte gestiegen ist.
      Ich weiß, dass dies sehr schwierige Zeiten sind, dass die Menschen verzweifelt nach einer Rückkehr zur Normalität streben, dass viele protestieren möchten, aber was zum Teufel ist mit dem guten, altmodischen gesunden Menschenverstand geschehen?

      Ist Ihnen nicht klar, dass der ganze Sinn dieser so genannten Demonstranten, die Statuen niederreißen und alles verunstalten, was auch nur im Entferntesten „anstößig“ ist, darauf abzielt, einen Rassenkrieg auszulösen?

      Es ist ein ganz einfacher Trick – die dunkelhäutigen Leute zu verärgern, indem man sie öffentlich abschlachtet, damit sie sich aufregen und anfangen, die Geschichte der hellhäutigen Leute zu zerstören, was niemandem etwas nützt. Wie lange wird es dauern, bis wir die ersten „Demonstranten“ sehen, die von denen getötet werden, die sich weigern, die öffentliche Hinrichtung ihres kulturellen Erbes zu akzeptieren?
      Die Welt ist im Augenblick ein Eimer voll Benzin, und die ZioNazis werfen brennende Streichhölzer darauf, sollten sie es schaffen, das Ziel zu treffen, wird der ganze Ort in Flammen aufgehen, und sie werden vielleicht nur das Szenario „jeder stirbt, außer den 500 Millionen Sklaven, die nötig sind, um uns in einem widerlich opulenten Luxus zu halten“ erleben, das sie so gerne erreichen wollen.

      Seien Sie kein Narr, gehen Sie ihnen nicht in die Falle, beruhigen Sie sich, denken Sie vernünftig und denken Sie daran, dass wir alle dieselbe Rasse sind, die menschliche Rasse, und jeder, der es wagt, das Gegenteil zu behaupten, ist ein totaler und kompletter geistiger Zurückgebliebener, der die harten Fakten der Biologie und Wissenschaft leugnet.

      Oh, und für diejenigen, die immer noch darauf bestehen, dass der Virus ein Schwindel ist, eilen Sie bitte zu Ihrem örtlichen Primark, bevor ihnen die beschissenen, billigen Turnschuhe ausgehen, die von einem kleinen Kind hergestellt wurden, das an eine Bank in einer Sklavenfabrik in Asien gekettet ist, bevor ihnen die kostenlosen COVID-19 mit jedem Paar ausgehen! Ian]“

      Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      aus https://www.veteranstoday.com/2020/06/16/easing-covid-19-restrictions-a-stupid-idea-genocide/

      dazu sag ich nix

      Reply
      1. 6.1.1

        Annegret Briesemeister

        ntv

        In Großbritannien steigt die Zahl der Arbeitslosen unaufhörlich, Boris Johnson will Familien nun mit sogenannten Lebensmittelfonds helfen…auch Trump hat geplant Familien weitere Schecks zukommen zu lassen, in Chile und Dänemark wird Geld direkt an Familien verteilt ( Helikoptergeld? ) und die japanische Notenbank leiht Firmen eine Billion Dollar…das Parlament in Ungarn hat die Corona Notstandsgesetze aufgehoben…die Stadt Prag kauft eine Kirche um sie für kulturelle Vorhaben weiter zu verwenden…mehr als die Hälfte der Deutschen weiß nicht über gesunde Ernährung Bescheid, so die AOK…Tschechische Post verewigt die Mundschutzmaske als Zeichen des Kampfes gegen das Coronavirus auf zwei Briefmarken…in Lettland ist als Dank und Wertschätzung für den selbstlosen Einsatz der Ärzte und Pfleger während der Corona Pandemie eine riesige Skulptur aufgestellt worden…die US Lebensmittel und Medikamentenbehörde nimmt die Genehmigung für CHLOROQUIN und Hydroxychloroquin für die Behandlung von Patienten mit dem Coronavirus zurück…auf einer Alm im Nahetal in Rheinland Pfalz ist erneut ein seltenes weißes Rentier geboren worden…Ikea zahlt in einigen Ländern die staatliche Hilfe zurück…Außenminister Maas kennt nach eigenen Angaben keine Details der Pläne Trumps zum geplanten Truppenabzug..nach Einschätzung des Auswärtigen Amtes ist keine Region in Syrien sicher für Rückkehrer…FDP hat Bundestag aufgefordert, die der Regierung verliehenen Sonderrechte zur Bekämpfung der Corona Pandemie wieder zu KASSIEREN…Giffey und Karliczek wollen Ganztagsbetreuung an Grundschulen schneller regeln…Justizministerin Lambrecht empfiehlt Corona App auch für Kinder…USA ändert Vorschriften für US Unternehmen zum Umgang mit Huawei..EU will künftig in Handelspolitik ihre Interessen rigoroser durchsetzen…Peking hat inzwischen wieder 90 000 Menschen isoliert ,sie dürfen ihre Wohnviertel nicht verlassen…Arbeiten am Netz der Deutschen Telekom für die neue Mobilfunkgeneration 5G lösten in der Nacht Störungen im Mobilfunknetz des Providers aus…
        Frau Klöckner, ihres Zeichens Bundeslandwirtschaftsministerin plant eine Meldepflicht für mit dem Coronavirus infizierte Haustiere, Blackrock investiert 16 Milliarden Euro in europäische Unternehmen, eine chinesische Firma meldet positiven Impfstoff Test, während in Deutschland das Medikament DEXAMETHASON erfolgversprechend im Bezug auf die Behandlung von SARS Cov 2 getestet wurde…der Bund prüft staatliche Hilfen für die angeschlagene Meyer Werft…Volvo streicht mehr als 4000 Jobs wegen der Coronakrise…die NATO will mit dem Ausbau von bodengestützten Luftverteidigungssystemen auf die Stationierung von atomwaffenfähigen russischen Marschflugkörpern in Europa reagieren, mehrere Alliierte hätten bereits beträchtliche Investitionen diesbezüglich angekündigt…die einzige Nichte von Trump veröffentlicht Ende Juli ein Buch mit der dunklen Geschichte des Familienclans..Mary Trump, eine promovierte Psychologin wird erläutern, wie ihr Onkel Donald der Mann wurde, der jetzt die Gesundheit der Welt, die wirtschaftliche Sicherheit und den gesellschaftlichen Zusammenhalt bedroht…der Tatverdächtige im Fall Maddie, Christian B. hat einen Antrag gestellt, den Rest der Freiheitsstrafe für eine andere Tat zur Bewährung auszusetzen…die Türkei ordnet Maskenpflicht für 42 Provinzen an…Finanzinvestor Cerberus setzt weiter Commerzbank unter Druck…Geschäftsparntner der Lufthansa Walter LGW mit 354 Beschäftigten steht vor endgültigem Aus…ZEW Index steigt trotz der schweren Rezession weiter, die Börsenprofis sind zunehmend optimistisch…in den USA wird’s die Wall Street ebenfalls beflügelt durch die Aussicht auf staatliche Hilfen..Curevac will an die New Yorker Börse NASDAQ, zuvor beteiligt sich der Bund mit 300 Milliarden Euro an der Entwicklung eines Impfstoffs und übernimmt 23% Unternehmensanteile um eine Abwanderung ins Ausland zu verhindern….in Frankreich demonstrierten die Beschäftigten des Gesundheitswesens, ihnen wurden sowohl Reformen als auch eine spürbare Gehaltserhöhung versprochen…der Bericht über rechtsextreme Tendenzen und Vertuschung dieser bei der Eliteeinheit KSLsoll noch vor der parlamentarischen Sommerpause vorliegen, so AKK …

        …so könnte ich es noch eine geraume Weile fortsetzen…das was allein gestern und heute so an Meldungen durch die Republik rauscht ist nahezu sensationell…es wird uns eine Art neuer Normalität vermittelt, eine nicht vorhandene und dennoch an den Tag gelegte Handlungsfähigkeit, um zu verhindern, dass die Menschen dann doch ans Nachdenken kommen und sehen, was doch längst nicht mehr zu übersehen ist :

        DER KAISER IST NACKT!!!!!!!!!!!!!

        wo ist der oder die, die es zu sagen wagen…????

        Obwohl, ich habe es gesagt, nicht nur einmal, aber es war wohl noch zu geschäftig und laut um mich herum, oder war ich gar zu leise…immer noch viel zu leise…?

        Reply
        1. 6.1.1.1

          hardy

          das hält ja keiner aus, der ganze gesammelte J….ndreck der Lügenpresse zum Abkotzen

          Reply
      2. 6.1.2

        GvB

        Rasse….

        Wenn es den Begriff „Rasse“ im Grundgesetz nicht mehr gibt, gibt es dann noch Rassismus?

        Dann dürfte die Verurteilung von „Rassismus“ auch nicht mehr in den Sonntagsreden der Politiker vorkommen.

        Schliesslich würden die durch die Verurteilung von „Rassismus“ implizit die Existenz einer Rasse annehmen.:-)

        Wetten das der Steinmier in seiner nächsten Sonntagsrede wieder Rassismus sagt?!
        ist nur noch irre…
        Wer die Natur auf den Kopf stellt verkennt den göttlicchen Plan dahinter .

        Der perfide Plan hinter dem Unterfangen, die „Rasse” aus der Verfassung zu streichen.

        https://www.danisch.de/blog/2020/06/15/die-perfide-plan-hinter-dem-unterfangen-die-rass

        Reply
    2. 6.2

      GvB

      Ach neh, sieh mal einer an, wussten bzw. ahnte man es nicht schon immer…?
      Die Begriffe haben denselben Ursprung…..es wird immer verQUERrer.

      Reply
    3. 6.3

      Annegret Briesemeister

      Trump hat dem, so war es bei ntv zu erfahren, ein Ende gesetzt und so gibt es jetzt wie von der Natur vorgesehen, nur wieder die beiden Geschlechter, die es ohnehin immer gab…denn ob sich jemand nun andersgeschlechtlich fühlt und bezeichnet, spielt doch eh nur eine untergeordnete Rolle….es liegt schlussendlich allem entweder ein weibliches oder männliches Geschlecht zugrunde…keinem der beiden Geschlechter zugehörig zu sein, ist wider die Natur und zeugt von massiven Eingriffen von Wesen, die ihr Geschlecht offenbar beliebig wechseln können, weil sie im Grunde genommen, über keines natürlichen Ursprungs verfügen….das sind dann wohl Wesen in Menschengestalt ohne menschliche Eigenschaften….und die unsäglichen Eingriffe seit dem Voyeuristen Freud muss ich wohl nicht erst erwähnen…seit dem haben Menschen Probleme, die der menschlichen Spezies ursprünglich fremd waren…

      Reply
      1. 6.3.1

        arkor

        Annegret, auch diese Frage ist eine Frage von unauflöslichen Rechts einerseits und der Dummheit der Gesellschaft andererseits,welche sich seiner Rechte nicht bewusst ist.
        Auf den Männern und Frauen beruhen die Rechtsfolgen. Sie sind als Träger der Rechte die Grundlage und dies ist auch nicht änderbar, denn es wäre ein Widerspruch gegen die Rechtsfolgen.
        Die Transgenderunsinnsgeschichten sind also untergeordnete Ordnungen oder Scheingesetze, welche in jedem Falle unter die Bezeichung illegale Gesetzgebung fallen.
        Das nur mal kurz, wofür man mehr ausführen müsste, aber es zeigt eben eines: Die Gesellschaft müsste sich nicht auf blödsinnige Diskussionen einlassen, die völlig sinnfrei sind, sondern hat im Gegenteil, diejenigen, welche gegen das Grundlegende vorgehen zu versuchen völlig aus der Gesellschaft zu beseitigen, wie zum Beispiel hier eine Aufhebung der Staatsangehörigkeit möglich wäre etc..

        Aber weil die Menschen in der Breite keine Ahnung haben, sind sie gezwungen selbst unsinnig zu argumentieren und sich auf den Unsinn einzulassen und so führt dies eben in die Katastrophe, …sprich…ohne die richtige Führung ist jede Gesellschaft aufgeschmissen und dazu gezwungen sich in Unsinnigkeiten zu verlieren,…eben genau so wie es heute ist.

        Reply
        1. 6.3.1.1

          Annegret Briesemeister

          Ohne richtige Führung ist jede Gesellschaft aufgeschmissen, genauso ist es werter arkor…und die Menschen dürstet es nach richtiger Führung, auch wenn so viele nicht einmal ahnen, dass ihnen etwas in dieser Richtung fehlt, ist in ihnen die göttliche Führung doch auch längst nicht mehr geläufig…sich selbst vorab zu führen um genau dadurch die richtige Führung für die Gemeinschaft anzustreben, wäre unglaublich hilfreich und wertvoll…doch viel zu viele Menschen lassen sich treiben und sind so immer wieder Bauernopfer derjenigen, die eine wahre Führung nur vortäuschen um dahinter ihre eigenen Interessen zu verbergen…

          Entscheidung ist das Wort, das entscheidende Wort…es braucht ein klares unmissverständliches Bekenntnis …zu sich selbst zuallererst …..wer sich selbst nicht treu ist, wird erst recht nicht anderen treu sein

          Reply
  9. 5

    5 G - Abwehr

    So lässt die Merkel-Regierung das gefährliche 5 G heimlich ausbauen

    Weil der Widerstand in der Bevölkerung hinsichtlich des Ausbaus des 5G-Mobilfunkstandards extrem hoch ist,
    hat sich die Merkel-Regierung offenbar dazu entschlossen, die hochgefährlichen 5G-Antennen heimlich zu
    installieren – und zwar so getarnt, dass sie als solche nicht ausgemacht werden können. Bereits im vergangenen
    Jahr teilte Verkehrsminister Scheuer mit, dass Länder und Kommunen „ungewöhnliche Standorte als Sender“
    umrüsten sollen – etwa Ampeln und Laternenmasten: „Die Mitnutzung vorhandener Infrastruktur wie zum Beispiel
    Ampeln, Straßenlaternen oder Gebäude ist für einen schnellen 5G-Ausbau unerlässlich“, sagte Scheuer im
    August 2019. „Dafür schaffen wir jetzt die Rahmenbedingungen.“

    In einem Papier des Verkehrsministeriums wurden mögliche Standorte für 5G-Stationen evaluiert. Herkömmliche
    Standorte im städtischen Raum seien „ausgereizt“, heißt es darin. Daher werde des dringend notwendig werden,
    neue und gegebenenfalls neuartige Standorte zu finden. Infrage kämen etwa Flachdächer, Dachkanten und
    Beleuchtungsmasten. Auch sogenannte „Smart Cells“, die eher W-LAN-Routern als Mobilfunkmasten ähnlich sehen,
    werden vorgeschlagen. Als besonders geeignet werden Straßenlaternen, kommunale Hinweisschilder wie etwa
    U-Bahn-Zugänge und Info-Tafeln im öffentlichen Nahverkehr beschrieben. Empfohlen werden auch Befestigungen
    in geringer Höhe an Gebäuden, aber auch innerhalb von Gebäuden.

    Das Papier ist an alle Länder und Kommunen zur entsprechenden Umsetzung geschickt worden. Es wurde von
    der AG Digitale Netzwerke, der Deutschen Telekom und dem Branchenverband Bitkom ausgearbeitet. Scheuer
    kritisierte im vergangenen Jahr, dass der 5G-Mobilfunkausbau „nur schleppend“ vorankomme. Deshalb beinhaltet
    das Papier aus dem Verkehrsministerium auch Regelungen für schnellere Genehmigungs- und Ausbauprozesse.

    In Kommunen wird aber der 5G-Ausbau offenbar bereits heimlich betrieben, und zwar hinter dem Rücken der
    Gemeinderäte und hinter verschlossenen Türen durchgewunken. In der Gemeinde Dießen beispielsweise sind
    heimlich neue 5G-Stationen errichtet worden, berichtet ein Gemeindemitglied. Dem Gemeinderat wurde gesagt,
    dass „eine neue Technik zur Messung der Luftverschmutzung und zur Verkehrsdichte nachgerüstet wird“. Zudem
    sollten „Straßenlampen auf LED umgerüstet werden“, hieß es. Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde soll
    grünes Licht für das Vorhaben gegeben haben – hinter dem Rücken des Gemeinderates.
    Bei der „Umrüstung auf LED“ ging es jedoch um die heimliche Umrüstung auf 5G.

    Wie gefährlich die Mikrowellen-5G-Strahlung für Mensch, Tier und Umwelt ist, haben wir bereits in zahlreichen
    Artikeln thematisiert. Die Merkel-Regierung installiert die gefährliche 5G-Technologie nun also offenbar heimlich –
    und zwar flächendeckend, so dass man der gesundheitsschädlichen Strahlung – zumindest in der Stadt –
    nicht entkommen kann.

    https://www.watergate.tv/so-laesst-die-merkel-regierung-das-gefaehrliche-5g-heimlich-ausbauen/?source=ENL

    Reply
    1. 4.1

      hardy

      Naja, wenn man nicht dafür ist, daß das Land vor die Hunde geht – DAS IST! RECHTS
      Zusammenfassung
      “Deutschland: Flughafen, Maskenpflicht, die nächste Stufe im globalfaschistischen Putsch wird gezündet. Die oberen 0,0001% wollen eben nicht, daß Greti und Pleti in aller Welt herumfliegen können und 666 FFF will es auch nicht. Nur Greta und die Reemtsma Neubauer, die jetten nach Belieben und sollen das dürfen aus Sicht der Erfinder, Macher und Gestalter der Plandemie. Zwei Menschheitsverarschungsprojekte 1. Klimarettung, 2.Krieg gegen die herbeiphantasierte Corona-Pandemie verschmelzen mit Agenda 2030 der UNO zur Zoohaltung der buntgemischten Restviehherde Menschheit in Megacities.”

      Noch einmal möchte ich aus dem Buch „die-zehn-gebote-satans—band-1“ zitieren, diesmal den Seiten 34,35
      „In allen Ländern, wo die Drei-Punkte-Brüder die Macht ergriffen haben, haben sie sich beeilt, der profanen Welt die maurerischen Organisationsschemata aufzuerlegen, indem sie republikanische Einrichtungen schufen…..
      [zunächst in bezug auf Frankreich]
      Die Stadt -und Gemeindeverwaltungen entsprechen den Logen; sie stehen mit einem gemeinsamen Zentrum in Verbindung, um einen Kreis zu bilden. Eine gewisse Zahl von Kreisen, mit einem neuen Zentrum in Verbindung stehend, ergeben einen Bezirk oder Distrikt, gegenwärtig eine Unterpräfektur, und mehrere Unterpräfekturen bilden ein Departemant oder eine Präfektur. Die großen Provinziallogen hatten ein gemeinsames Zentrum im Großorient; die Departements hatten ihr gemeinsames Zentrum in der Nationalversammlung, wo alle Bürger des Reiches, durch ihre Vertreter zusammenkamen, um Gesetze zu erlassen und wie in der Maurerei, eine verfassungsmässige Obrigkeit zu bilden.
      …….
      Die Ordnung, die die Maurerei mittels ihrer Grade errichtet hat, ist gleichfalls nachgebildet worden. Die Nationalgarden, die damals ihre Offiziere ernannten, wie auch die Maurer die ihrigen ernennen, sind der örtlichen Verwaltungsbehörde unterstellt worden, so wie die Brüder den Würdenträgern oder Beamten einer Loge. Der Hut der Richter, die Schärpen der Volksvertreter, sie waren regelrechte Nachahmungen der maurerischen Zierden oder Schmuckstücke.
      ……..
      Jede Loge war tatsächlich eine Republik im Kleinformat. Während außerhalb des Tempels noch das Alte Regime existierte, das auf der katholischen Religion und der Erbmonarchie fußte, diente im Innern des Tempels das Logenleben als Laboratorium für das moderne, auf die Meinungsfreiheit und das demokratische System gegründete Denken, das in der Erklärung der Menschenrechte, der Charta der Republiken, greifbare Gestalt annehmen sollte
      , präzisiert die maurerische Zeitschrift Humanisme.

      Das ist auch das Problem der USA: Es ist eine freimaurerische Republik!

      Reply
    2. 4.2

      GvB

      Rassenkrieg-in-Dijon

      Mehrere Leser weisen darauf hin, dass in Dijon, Frankreich, seit Tagen ein Stadtkrieg tobt. Tschetschenen führen Krieg gegen Algerier um die Frage, wem von beiden die Stadt gehört. (Und nein, das englische Wort Chechen meint keine Tschechen, die haben damit nichts zu tun. Es geht um Tschetschenen.)

      Chechen vs. Algerian Race War in Dijon, France

      Oder generell Hashtag #Dijon.

      Nun, fragen die Leser, warum man davon in unserem Fernsehen und unserer Presse nichts erfährt?

      Weiß ich nicht.

      Passt aber vermutlich gerade gar nicht zur Propaganda vom bösen weißen Rassismus gegen den guten schwarzen Mann.

      Es könnte auch die Frage aufkommen, wieviele der Leute da mit Flüchtlingsbooten reingeschippert wurden.

      Möglicherweise findet man das auch gut so, weil man ja den Staat loswerden und solche „autonomen Zonen” errichten will (siehe USA), und dazu auch gerade die Polizei kurz und klein schlägt und abschafft.

      Glaubt Ihr im Ernst, dass in dieser Hochphase des Propagandageprassels gegen Weiße, deren angeblichen Rassismus, gegen Polizei und der Black-Lives-Matter-Arien die Euch sowas zeigen würden?

      Wenn zwei Polizisten einen Schwarzen umbringen, dann ist das tagelang Dauerthema. Wenn da in Europa ganze Banden mit Sturmgewehren ausballern, wem die Stadt gehört, ist das kein Thema. Wäre ja auch zutiefst rassistisch, Schwarze irgendwie negativ darzustellen. Da wäre mal so als Redakteur oder Nachrichtenmann ganz schnell weg vom Fenster. Naja, nicht nur vom Fenster, auch von der Kamera, den sechsstelligen Gehältern und den fetten Pensionen.

      https://www.danisch.de/blog/2020/06/16/rassenkrieg-in-dijon/

      LIVE !

      Tränengas und Gummigeschosse:

      Gesundheitspersonal protestiert ohne Erlaubnis in Paris..
      https://deutsch.rt.com/live/103554-tranengas-und-gummigeschosse-gesundheitspersonal-protestiert-in-paris/

      Reply
      1. 4.2.1

        griepswoolder

        Das ist kein Rassenkrieg, sondern eher ein Anti-Drogenhändler-Krieg. Die Tschetschenen in Frankreich mögen keine nordafrikanischen Drogenhändler. Weitere Infos über http://www.kavkazcenter.com/russ/ Google hilft beim Übersetzen…

        Reply
      2. 4.2.2

        arkor

        …und wie bei allen diesen Themen: Entweder den Franzosen und damit meine ich die eigentlichen Franzosen, reicht es einmal oder sie werden als Franzosen aufhören zu existieren und bisher haben sie ja auch alles dazu getan auch, wie die Deutschen auch und andere Europäer. Also ist es doch gut, dass die Hopp oder Top-Frage sich stellt.
        Seit wann bietet das Leben oder die Natur eine Existenzgarantie? Nein, im Gegenteil: Das Leben bietet nur die Möglichkeit für Deine Existenz zu kämpfen!
        Sollten wirklich einige Wenige den Plan haben, bestimmte Gesellschaften zu beseitigen und es schaffen eine Gesellschaft sich gegen sich selbst zu richten und für die eigenen Auflösung zu sorgen, dann haben sie eine Kampf eben intelligent geführt und zurecht gewonnen……aber so weit ist es ja noch nicht und deshalb hilft keine Jammerei, sondern nur eines: Die Bereitschaft den Kampf anzunehmen und zwar genau diesen Kampf!

        Reply
  10. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  11. 2

    Anti-Illuminat

    Gerade England und die USA ernten jetzt mit den Protesten das was damals bei einer friedlichen Beilegung des Konflikts beigelegt werden könnte.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 2.1

      Andy

      Nicht nur die heutigen Proteste, man höre Ernst Zündel zu, ab Minute 19.15…. https://www.bitchute.com/video/odyo-pJqKYU/

      Reply
      1. 2.1.1

        arkor

        ..man denke daran, dass der Bolschewismus viele verschiedene Gewänder, aber eben nur ein Wesen hat!

        Reply
    1. 1.1

      arkor

      ,,aber es gilt doch für die US-Amerikaner und da insbesondere die weiße Mehrheitsgesellschaft das gleiche wie für die Deutschen und die Europäer…..“Sie müssen eben etwas dagegen machen“.
      Leute, es ist doch sehr einfach: Wenn wir als Deutsche oder die US-Amerikaner den Arsch nicht hochkriegen, dann geht es zurecht dahin. Das sind genau die richtigen Hallowachpillen. Bestehen oder Vergehen. So ist das eben.

      Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen