Related Articles

85 Comments

  1. 22

    x

    Ein Polizist artikuliert seine Gedanken und Erlebnisse in der Stuttgarter Nacht:

    http://www.pi-news.net/2020/06/sprachnachricht-eines-mutmasslichen-stuttgarter-polizisten-nur-kana/

    Reply
  2. 21

    5 G - Abwehr

    Vor uns liegt ein wirtschaftlicher Supergau | Ernst Wolff Rede in Stuttgart :

    Reply
  3. 20

    GvB

    Erste Versuchskaninchen, Anti-Covid-Geimpfte..haben Probleme -sind ernsthaft krank!

    https://dieunbestechlichen.com/2020/06/covid-19-impfung-menschenversuche-jetzt-auch-in-deutschland/

    Reply
  4. 19

    5 G - Abwehr

    CORONA APP – 68 MILLIONEN EURO STEUERGELDER

    Reply
  5. 18

    GvB

    ..

    History teacher James Furlong is one of three people killed in Reading terror attack | Daily Mail Online

    https://www.dailymail.co.uk/news/article-8444805/History-teacher-James-Furlong-one-three-people-killed-Reading-terror-attack.html

    History teacher is one of three people killed by Reading terrorist as suspect is named as man who ‘fled Libya and was granted refugee status because he feared Islamists – before being jailed in UK’

    Geschichtslehrer ist einer von drei niedergestochenen Menschen.(Weisse Engländer).
    Der niederträchtige Mörder(Terrorist..) ist ein Libyer…der aus Libyen floh, als Flüchting Status bekam obwohl ein Islamist -bevor er dann in GB eingesperrt wurde.
    Ein aufrechter weisser Engländer ging dazwischen(Siehe Video im Artikel).

    Sollte England in den BREXIT gehen vermute ich, das die Todesstrafe wieder eingeführt wird!

    Reply
    1. 18.1

      Annegret Briesemeister

      Aber, aber…der junge Mann hätte Stimmen gehört, sei psychisch krank und in medikamentöser Behandlung…und obendrein pflege er den westlichen Lebensstil, lud oft zu Partys ein, so NachbarNaund Bekannte…

      Achtung!
      Teile der Information enthalten Sarkasmus!!!

      Reply
  6. 17

    Skeptiker

    Ich wusste gar nicht das Thilo Sarrazin, ein Zwillingsbruder hat.

    21.06.2020 16:37 Uhr – 01:16 min

    Lutz zu Ausschreitungen in Stuttgart
    Dimension der Gewalt “hat mich fassungslos gemacht”
    Hunderte Krawallmacher werfen Pflastersteine, plündern Geschäfte und greifen Polizisten an: In Stuttgarts Innenstadt eskaliert in der Nacht die Gewalt. Polizeipräsident Franz Lutz äußert sich in einer Pressekonferenz erschüttert über das Ausmaß der Brutalität.

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Dimension-der-Gewalt-hat-mich-fassungslos-gemacht-article21861743.html

    ==============

    Aber wie gesagt, beide sind ja nun Fassungslos.

    Hier die wahren Täter.

    Deutschland und seine IRREN

    https://youtu.be/-MC3hiOgC5E?t=5

    =============

    Hier komplett.

    https://www.youtube.com/watch?v=rkdmINsFGqk

    ============

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      Klingt ja gar nicht gut.

      https://youtu.be/SOiTYOEWW8o?t=543

      ===========

      Vor uns liegt ein wirtschaftlicher Supergau | Ernst Wolff Rede in Stuttgart
      20.007 Aufrufe•21.06.2020

      Hier komplett.

      https://youtu.be/SOiTYOEWW8o

      ===========

      Und wer ist Schuld?

      https://youtu.be/-MC3hiOgC5E?t=6

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.1.1

        Skeptiker

        Hier nochmal Ursachen Forschung.

        Schere zwischen Arm und Reich wird größer | Christian Kreiß Interview in Ulm
        6.808 Aufrufe•21.06.2020

        https://youtu.be/Yd8SdxDcIxQ

        ============

        Was ist ein Dietrich gegen eine Aktie? Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank? Was ist die Ermordung eines Mannes gegen die Anstellung eines Mannes? (Bertolt Brecht)

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Skeptiker

          @Bettina

          Das mit dem Neger habe ich gar nicht mitbekommen, weil mich Fragen ja schon die Neger in Hamburg, wo ich überhaupt herkomme.

          Hier der Neger heute.

          https://youtu.be/SOiTYOEWW8o

          ================

          Hier der Neger früher.

          https://youtu.be/M-57y72vq6U?t=91

          ===============

          Gruß Skeptiker

        2. 17.1.1.2

          Skeptiker

          Auch ich sehe gerade, ich war unter dem falschen Antwort Fenster.

          Reinkopiert.
          ========
          Bettina
          22. Juni 2020 at 12:38
          Du hast Recht Oskar,
          Ich schäme mich auch immer fremd, wenn dieses Kaschperl dort in Stuttgart seine afrikanischen Tänze aufführt!
          Ich stelle mir da immer bildlich vor, wie ich in so einem Negerdorf aufschlage und dort die Kehrwoche einführen will?

          Das was du hier als unser Feind bezeichnest, na ja, so streng würde ich es nicht sehen!
          Ich gehe auch davon aus, dass uns Schuldzuweisungen nicht (vor allem nicht von einem Reingeschmeckten) angelastet werden sollten!

          Meiner Meinung nach geht es hier auf dem Blog nicht darum, iregendjemand eine Schuld zuzuweisen, sondern eher darum, zu hinterfragen, warum dieser Fremde tut was er tut?
          Die Spreu vom Weizen zu trennen, ist oberste Priorität!

          Und dazu in die Selbsverantwortung zu kommen, das war z.B. unserem leider verstorbenen Mitglied Michael sehr wichtig und von daher ist es nur Showeinlage, was du uns hier über die momentanen Politdarsteller erzählen willst!

          Alles liebe dir
          Bettian

          https://lupocattivoblog.com/2020/06/21/prof-rainer-mausfeld-die-angstmaschine/#comment-299541

          =============

          Gruß Skeptiker

      2. 17.1.2

        Oskar Ludwig

        Und dann noch so ein netter Blondschopf, der den Ernst Wolff ankündigt.

        Ein Musterbeispiel linker Gutmenschlichkeit, natürlich auf Kosten anderer, lieferte die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt am heutigen Weltflüchtlingstag. In einem Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ), forderte sie die Bundesregung auf „endlich unbürokratisch Familienvisa ausstellen“ da „Familien zusammengehören“.
        Göring-Eckardt teilt mit Bundesinnenminister Horst Seehofer, der von einem Corona bedingten Rückgang bei der Migrantenaufnahme sprach, die Sorge, dass zu wenig Fachkräfte ins Land kommen.
        https://unser-mitteleuropa.com/gruenen-chefin-goering-eckardt-fordert-familienvisa-fuer-ganze-sippen/

        Aber sind Merkel,Nahles & Co wirklich schuld? Immerhin haben diese Leute dieselben Feinde wie die Lupo-Leser,nämlich die AfD und Pegida und Sellner und die anderen “Rechten”, die sich noch nicht vom System losgelöst haben und bei Mutti wohnen.

        Reply
        1. 17.1.2.1

          Sylvia

          Den letzen Satz verstehe ich nicht. Bekanntlich ist Angela Kasner oder Kazmierczak die Vernichterin alles Deutschen.

        2. 17.1.2.2

          Bettina

          Du hast Recht Oskar,
          Ich schäme mich auch immer fremd, wenn dieses Kaschperl dort in Stuttgart seine afrikanischen Tänze aufführt!
          Ich stelle mir da immer bildlich vor, wie ich in so einem Negerdorf aufschlage und dort die Kehrwoche einführen will?

          Das was du hier als unser Feind bezeichnest, na ja, so streng würde ich es nicht sehen!
          Ich gehe auch davon aus, dass uns Schuldzuweisungen nicht (vor allem nicht von einem Reingeschmeckten) angelastet werden sollten!

          Meiner Meinung nach geht es hier auf dem Blog nicht darum, iregendjemand eine Schuld zuzuweisen, sondern eher darum, zu hinterfragen, warum dieser Fremde tut was er tut?
          Die Spreu vom Weizen zu trennen, ist oberste Priorität!

          Und dazu in die Selbsverantwortung zu kommen, das war z.B. unserem leider verstorbenen Mitglied Michael sehr wichtig und von daher ist es nur Showeinlage, was du uns hier über die momentanen Politdarsteller erzählen willst!

          Alles liebe dir
          Bettian

      1. 17.2.1

        Sylvia

        Danke, Götz! Das war mir bislang noch nicht bekannt, aber es gibt bekanntlich nichts, was es nicht gibt. Hat der gute Herbert Frahm (Willy Brandt) nicht auch einen Polizisten umgebracht? In diesem Zusammenhang fällt mir auch wieder Missbrauch-Skandal auf dem Canisius-Kolleg in Berlin ein. Wundert es uns? In den ach so goldenen 1920er Jahren wurde Berlin zum “world jewish center”, tausende Ashkenazis siedelten sich in Berlin an und versauten unsere Kultur.

        Reply
      2. 17.2.2

        b

        Ich will hier eine kleine Annekdote hinerlassen:
        Mitte der Neunziger zog über mir eine Familie ein. Wir hatten in unserem Haus bis dahin eine gute gewachsene Nachbarschaft und halfen uns immer gegenseitig.
        Nun hatte diese Familie eine kleine 7-jährige Tochter (aus einer vorherigen Beziehung der Mutter), deren Badezimmer lag dirkekt über meinem Bad und ich musste da leider ganz schlimme, furchtbare Sachen mitanhören.
        Zweimal die Woche ging das Ehepaar, des Abends in eine nahegelegene Kneipe und in der Zeit wurde das Mädel in sein Zimmer eingeschlossen. Was passierte dann? Das Kind musst auf die Toilette und setzte sich auf den Fenstersims im zweiten Stock, unten ist eine Betonplatte, nicht auszudenken was passiert wäre, wenn?
        Blöderweise bekam ich es immer erst mit, wenn ich meine Fenster putzen wollte und ich ärgergerte mich darüber sehr!

        Bald darauf hörte ich das Kind um Hilfe rufen, immer wenn sie gebadet wurde, es war so schrecklich mit anzuhören!
        Wir, eine Nachbarin (Kindergärtnerin) und ich haben dann beim Jugendamt angerufen und den Vorfall gemeldet. Daraufhin kam einmal die Woche eine Überprüfung vom Jugendamt,
        Die zwei Damen kamen immer zum Kaffeekränzchen und unsere Anrufe wurden nie beachtet!

        Ich hab es irgendwann nicht mehr ertragen und bin zu meinem damaligen Freund gezogen. Ein halbes Jahr später bekam diese Familie ein Pflegekind vom Jugendamt!

        Ein paar Jahre später habe ich das Mädchen von damals getroffen und sie meinte zu mir, dass das Heim ihre Rettung war!

        Reply
  7. Pingback: Prof. Rainer Mausfeld – Die Angstmaschine | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  8. 16

    x

    Abkopiert:

    Vor einigen Tagen hatte die Stuttgarter Polizei nach Vorfällen am Rande einer Demonstration von Grenzüberschreitungen gesprochen. „Teile der linken Szene überschreiten hier gerade Linien, was wir für Stuttgart bisher so nicht gekannt haben“, sagte damals ein Polizeisprecher.

    [Und das war erst der Anfang] denke ich.

    Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Was man gesäht hat geht jetzt langsam auf und die Ernte wird verheerend sein, Da glauben wohl die linken Presseleute, dass sie bei den Gewaltakten verschont werden, ebenso die Polizei, weil sie die linken Straftäter mit Samthandschuhen anfassen, so wie die Justiz und Politik auch, aber das ist schnell vergessen in diesen Kreisen.

    Einer, der am randalieren ist, wird kaum erkennen, dass das Gegenüber ein linker oder rechter Journalist ist. Da stellt sich die Frage, ob sich linke Journalisten ein Zeichen auf die Brust oder den Rücken malen sollen.

    Reply
    1. 16.1

      GvB

      Stuttgart…

      Hier sind Bilder der Täter und Videos (mBuL) – Das Gelbe Forum

      https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=532549

      Menschengruppen? Eher 500 Ausländer/Asylis/BLMatterer, also ANTIFA …Riots.. eine übers Internet angestossene Aktion?

      Nun hat der gruene Kretschemann aber nen Problem…mal sehen awas die Ladenbesitzer… tun.
      Wenn es so weitergeht, helfen nur noch POLIZEI-Knüppel oder Schüsse übern Kopf..

      Reply
      1. 16.1.1

        GvB

        Linksextreme Hetze im Mainstream: taz-Kolumnistin will Polizisten auf Müllhalde entsorgen

        Hengameh Yaghoobifarah identifiziert sich nach eigenen Angaben als nichtbinär, das heißt weder als weiblich noch männlich.

        Noch Fragen ?
        https://www.anonymousnews.ru/2020/06/20/iranerin-polizisten-muellhalde-taz/

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Sylvia

          Wenn ich die Zeitungen fürs Büro vom Empfang abgeholt hatte, landete dieses Drecksblatt immer in der Ablage P! (Manchmal musste ich es leider wieder rausholen, weil unser Pressefuzzi es benötigte.)

  9. 15

    x

    Die Angst, ob berechtigt oder nicht, ist die Grundlage von Milliardenumsätzen, es fängt beim Klopapier an, und endet möglicherweise mit der Lebensversicherung (aus-maus-tot) und dazwischen liegt die Pharma und Krankheits – Scene.

    Reply
  10. 14

    x

    Die BRD darf sich nicht wehren……..

    gerade abkopiert bei PI

    Per E-Mail erreichte währenddessen die folgende Kriegserklärung die Duisburger Polizei:

    »Allahu Akbar, Duisburg-Marxloh ist unser Stadtteil (…) Wir verbieten allen Ungläubigen, unseren Stadtteil zu betreten. Alle Polizisten, Journalisten und auch andere Ungläubige werden wir mit Waffengewalt vertreiben oder töten. Bei uns gilt die radikale Scharia. Wir haben uns 2000 Stück AK-47 Sturmgewehre mit genügend Munition aus der Türkei und Russland beschafft. Allahu Akbar, tötet alle Ungläubigen.«

    Im Gespräch mit Polizisten wird deutlich, dass die Anfänge solcher Migrantenkriege in Deutschland längst zu beobachten sind. Es ist nicht die Frage, ob Deutschlands Städte brennen werden, sondern lediglich wann.

    Reply
    1. 14.1

      griepswoolder

      So etwas kann doch jeder schreiben und echte Moslems stecken sicherlich nicht dahinter. Man sollte doch mal überlegen, wie wahrscheinlich es ist, das man 2000 Sturmgewehre hierher bringen könnte. Türkei und Russland gehören nicht zur EU, so das es da Grenzkontrollen gibt. In der Menge sind die auch nicht frei erhältlich.
      Nicht jeder Blödsinn der irgendwo im Netz zu finden ist, ist auch wahr – selbst wenn man das an die Polizei schicken sollte. Ungläubige sind höchstens solche, die nicht Allah glauben. Das hat aber mit dem Beruf nichts zu tun, selbst unter Polizisten, Journalisten und anderen, könnte es Gläubige geben. Selbst gebürtige Deutsche zählen dazu, da es auch Übertritte zum Islam gab und gibt. Es wurde darüber sogar mal berichtet, das jährlich mehrere Tausend Menschen – darunter allerdings auch nicht hier Geborene – jährlich zum, Islam übertreten.
      https://archive.org/details/PierreVogel_851/Warum_treten_4000_deutsche_zum_Islam.wmv

      Reply
      1. 14.1.1

        x

        Zu Kohl`s Zeiten waren in Bremerhafen Großwaffen gelagert, die von Soldaten bzw. ? Polizei bewacht wurden bis zur Verschiffung nach der Türkei. Ein neugieriger Bewacher hat da mal unter die Planen geschaut und Kriegsgerät aus DDR-Beständen entdeckt. Das Zeug war als Landwirtschaftliche Maschinen zur Unterstützung der Türkei deklariert.
        Heutzutage wird doch quasi alles per Container verschifft, und die gesamt auf den Inhalt zu kontrollieren dürfte recht aufwendig sein. Na ja, geht auch mit Röntgenstrahlen ect. aber ob das bei jedem Container gemacht wird, dürfte zu aufwändig sein, nehme ich an.

        Dass diese Klinentel sich bewaffnet, halte ich für durchaus glaubenswert, wogegen die Deutschen ohne Waffenschein nur Spasspistolen zum Feuerwerken an Sylvester haben dürfen. Also nicht wehrfähig sein dürfen.

        Reply
  11. 13

    arkor

    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    @ArmandReich
    Ein Volk!
    Ein Recht!
    Ein Weg!
    Jeder in der berechtigten und berechtigenden Rechtsfolge stehende Deutsche steht in derselben Pflicht!
    https://twitter.com/ArmandReich

    Reply
  12. 11

    x

    So eine KLeingruppensausse kann doch recht anregend sein. Als ich in dem Alter war haben wir nächtelang Schafkopf gespielt, oder gepokert. So ändern sich die Zeiten. Die gehen ja wahrscheinlich keiner geregelten Arbeit nach, und haben den Respekt vor den Werten die andere mit ihrer Hände Arbeit geschaffen haben, schon längst verloren. Die wissen, es reicht eine Kontoverbindung angeben zu können, und dann kommt das Geld automatisch drauf.
    http://www.pi-news.net/2020/06/buergerkriegsartige-ausschreitungen-in-stuttgart/

    Reply
  13. 10

    Annegret Briesemeister

    Mausfeld hat es immerhin, als Teil des Systems, dass im übrigen ja ein jeder von uns auf seine Weise ist, dazu gebracht, im öffentlich rechtlichen Fernsehen in Form von Teleakademien vor einem breiteren Publikum Gehör zu finden…
    Zwei Beispiele sind die Ausführungen zu Angst und Macht und Elitendemokratie und Missmanagement..
    In letzteren vergleicht er diesbezüglich Lippmann und Dewey, zwei ” politische Intellektuelle ” des vergangenen Jahrhunderts…während Lippmann laut Mausfeld die Idee des mündigen Bürgers für eine Fiktion hält, sieht Dewey, ebenfalls laut Mausfeld, die Vorraussetzung freier unverzerrter öffentlicher Debatteräume für notwendig an, um den mündigen Bürger sozusagen ” am Leben zu halten “, auch im Hinblick der Auswirkungen letzterer Vorraussetzung auf die Eliten keine uninteressante Betrachtung…
    Mir kommt hier die lang verschmähte Elisabeth Noelle Neumann mit ihrer Arbeit und Ausführung zur ” Schweigesspirale ” unwillkürlich in den Sinn…
    Die Menschen beginnen nach und nach immer weniger zu reden, sich mit bestimmten Themen auseinanderzusetzen und darüber öffentlich zu debattieren, zu diskutieren, weil ihre Meinung, ihre Ansichten, so sie nicht opportun, nicht mehrheitsfähig sind, nicht gehört werden wollen und sollen…diese Schweigesspirale ist, so Noelle Neumann, aber nicht vom Menschen, vom Bürger ausgehend zu beobachten, sondern von der Elite, die die Themen, über die debattiert und diskutiert werden darf, vorgibt. Ganz besonders kritisch ist dies im Hinblick auf die Aufarbeitung der Geschehnisse im zweiten Weltkrieg und danach zu sehen, hier einzig auf die Schultern der Deutschen gelegt und alle anderen Beteiligten beinahe vollständig außer acht lassend…und mit der Hinzunahme der Vorträge von Eduard Koch, ” Vom Wesen des Mythos ” und ” Verlust der Väterlichkeit ” schließt sich deren Kreis, wenn auch, so meine Interpretation, unfreiwillig…
    Wer diese Schweigespirale zu durchbrechen versucht, wird sozusagen sofort ein ” Fall ” für die Entnazifizierungsbehörde, für Therapeuten aller Coleur…so wurde ja die damalige Jugend, also die Generation unserer Eltern, dazu gebracht, wiederum ihre Eltern zu verurteilen, zu hassen, öffentlich anzuprangern, auszugrenzen und abzulehnen …was hier den Seelen angetan wurde, indem ihnen die natürliche Verbindung gekappt wurde, ist im Nachhinein kaum wieder zu heilen gewesen und sollte auch nicht heilen, eine ewige offene Wunde sozusagen…die Auswirkungen heute, 75 Jahre nach dieser Umerziehung, sind so umfassend, so in alle Bereiche des Lebens hineinreichend, dass es wohl kaum verwundert, wenn Psychologen und Psychiater immer einen krisenfesten Job haben dürften…ein ganzes Volk auf der Couch…so haben SIE es geplant und so haben SIE es durchgeführt….

    Reply
  14. 9

    Skeptiker

    Heute ist Sonntag, zeit für Musik und News.

    Hier die News.

    SONNTAG, 21. JUNI 2020
    Für Höchstpreis versteigert

    Cobain-Gitarre bricht bei Auktion Weltrekorde

    Die Martin D-18E von Kurt Cobain ist nun die teuerste Gitarre der Welt.

    Die Band Nirvana gilt als Erfinder des Grunge. Die Gitarre von Sänger Kurt Cobain ist nun bei einer Versteigerung unter den Hammer gekommen – und bricht am Ende gleich mehrere Weltrekorde.

    Für einen Rekordpreis von sechs Millionen Dollar ist die Gitarre von Nirvana-Sänger Kurt Cobain vom legendären MTV-“Unplugged”-Konzert 1993 versteigert worden. Der Gründer des Mikrofon-Herstellers Rode, Peter Freedman, erstand die halb-akustische Gitarre vom Modell Martin D-18E für 6,01 Millionen Dollar, rund 5,4 Millionen Euro, wie das Auktionshaus Julien’s Auctions mitteilte.

    Damit wurden dem Auktionshaus zufolge fünf Rekorde gebrochen, unter anderem der für die teuerste Gitarre der Welt und der für das teuerste Erinnerungsstück der Welt. Der Startpreis hatte bei einer Million Dollar gelegen. Freedman, der an der Auktion in Beverly Hills persönlich teilgenommen hatte, will die 1959 gebaute Gitarre nun bei einer weltweiten Ausstellungstour der Öffentlichkeit präsentieren.

    Die Aufnahme von Nirvanas “Unplugged”-Konzert im November 1993 gilt als eines der besten Live-Alben aller Zeiten. Nur fünf Monate nach dem Auftritt nahm sich Cobain im Alter von 27 Jahren das Leben. Nirvana gelten als die Erfinder des Grunge und beeinflussten mit ihrer Musik eine ganze Generation.

    Die bislang teuerste Gitarre der Welt war die “Black Strat” von Pink-Floyd-Gitarrist David Gilmour. Sie war im Juni 2019 für knapp vier Millionen Dollar für einen guten Zweck versteigert worden. Bei der Julien’s-Auktion mit dem Titel “Music Icons” wurden mehr als 800 Erinnerungsstücke versteigert. Die kürzlich wiederentdeckte “Blue Angel”-Gitarre der verstorbenen Pop-Legende Prince wurde für 563.000 Dollar verkauft.

    Hier weiter.

    https://www.n-tv.de/leute/Cobain-Gitarre-bricht-bei-Auktion-Weltrekorde-article21860670.html

    ==================
    Hier die Mucke.

    Nirvana – Plateau (Live On MTV Unplugged, 1993 / Unedited)

    https://youtu.be/Sj8UbmdV7bk

    ==================

    Und weil es so schön ist, hier der Nachschlag.

    Nirvana – Lithium

    https://youtu.be/pkcJEvMcnEg?t=18

    ==================

    Das ist doch besser als in die Kirche zu gehen.

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      Hier das Wort zum Sonntag.

      21.06.2020 09:07 Uhr – 01:52 min
      Rundumschlag bei Tulsa-Auftritt

      Trump entsetzt mit Aussage zu Corona-Tests

      Deutlich weniger Bürger als erwartet besuchen den ersten Wahlkampfauftritt von US-Präsident Trump. Der verharmlost in Tulsa die Corona-Krise und entsetzt mit einer Forderung zu Covid-19-Tests. Außerdem gerät bei seinem verbalen Rundumschlag erneut Deutschland ins Visier. Ein Thema meidet er hingegen.

      https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Trump-entsetzt-mit-Aussage-zu-Corona-Tests-article21860779.html

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.2.1

        Skeptiker

        @arkor

        Nun ja, schon Siegmund Freud, vertrat die Auflassung, das so ein Instrument, darüber hinwegtäuschen soll, ich meine das er noch ein kleines Stück grösser sein könnte.

        Libido-Verschiebung eben.

        Zumindest spiele ich kein Instrument, warum auch?

        https://youtu.be/NXYTI0xh6o0

        ==================

        Ab hier die Beweisführung.

        https://youtu.be/Om0T8GiqDyQ?t=325

        =================

        Lach.

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 9.3

      hardy

      MähMäh, sagt nix mehr gegen Hans-Joachim Müller
      ihr versteht vielleicht nur dessen Permanenten Sarkasmus nicht

      Reply
      1. 9.3.1
        1. 9.3.1.1
        2. 9.3.1.2

          hardy

          Es ist wohl auch eine Definition für Kommunismus: “Und ist es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode!”

      2. 9.3.2

        hardy

        Als Ergänzung, die Dame werden wir jetzt länger nicht sehen, von daher…

        Reply
        1. 9.3.2.1

          Skeptiker

          @hardy

          Also ich brauch so ein Gequassel für mich nicht.

          Und Hajo Müller schau ich mir schon ewig nicht mehr an.

          Gruß Skeptiker

        2. 9.3.2.2

          Sylvia

          Prima Idee von der Dame!!!

        3. 9.3.2.3

          Bettina

          Ich muss gestehen, dass ich der Dame einige Zeit gefolgt bin. Ihr Weg ähnelte ein klein wenig meinem eigenen Weg.
          Auch unterstelle ich ihr nicht, gewollt Desinformation zu betreiben, jedoch entwickelte sie sich irgendwann in eine seltsame nebulöse Richtung.

          Ich hoffe sehr, dass sie die Karrenzzeit nutzt und in der Zeit mal gute Bücher liest und sich damit wirklich, auch persönlich weiterbildet.

          Es war irgendwann nicht mehr auszuhalten, wie sie in jedem Video dümmliche, unreife Nazivergleiche benutzte, ohne darüber auch nur einen Satz, ihrer selbst so propagierten “Hinterfragung” anzuwenden.
          (Ich fragte mich wirklich, ob sie sogar dafür bezahlt wird, oder ob sie wirklich selbst an den Schwachsinn glaubt, den sie da ihren Anhängern erzählte?)

          Das Nazidings hat einfach fertig, wir erleben heute im “Hier und Jetzt” noch viel, viel schlimmere Dinge, wie sie den Leuten von damals vorgeworfen werden.

          Wenn ich mir die jetztige Realität anschaue z.B. Kinderklau; Zensur; Ausgrenzung; Abtreibung; Harz4; Leiharbeit; Soziale Ächtung; Mobbing; Maulkorb; Menschenversuche; Impfschäden; Krankenhauskeime; Wohnungsnot; verarmte Rentner; Demütigung; Abschaffung der Landwirtschaft; Verschuldung; usw. usf..
          Dabei kann ich nicht zurückschauen und leichterdings behaupten, dass diese angeblich so schlimme NS-Zeit ja so schrecklich furchtbar war und unter Strafe, auf keinen Fall wiederbelebt werden darf!

          Ja, die Catherine hat ein großes geschichliches Defizit und ich hoffe für sie und ihre Fans, dass sie diese Zeit gut nutzt!
          Und ich hoffe auch für sie, dass sie ihre krankhafte Besatzer-Zuneigung endlich mal hinterfragt und aufhört, auf die US- Befreiung zu warten!
          Ich würde ihr raten, mal ganz nach Amiland zu ziehen und dort live, den ultimativen Traum zu leben!

          Dieses “Q”, war mal wieder ein Glanzstück der Strippenzieher, so ähnlich wie die “Flache Erde”, es hat die Leutz lange Zeit, intensiv beschäftig und abgehalten von der Wirklchkeit!

          Und bei dem Rückzug der lieben Caherine, gehe ich auch ganz stark davon aus, dass “Q” endlich ausgedient hat und sie damit ihren Job vollaus erfüllt hat!
          Freuen wir uns nun auf die nächste Sau, die durchs Dorf getrieben wird!
          Es stehen ja noch ein paar Illuminatikarten aus, die ausgespielt werden können! 😉

          Alles liebe
          Bettina

    3. 9.4

      griepswoolder

      Man sollte es auf jeden Fall vermeiden, nicht nur zur Kirche zugehen, sondern auch zu beten. Das soll nämlich auch der beste Schutz gegen Anfechtungen und Versuchungen durch den Teufel sein. Matthilde Ludendorff soll das damals ihrer ersten Patientin empfohlen haben. Wenn man das befolgt, soll sich der Teufel vor lauter Langeweile auf und davon machen…
      Quelle: Franz Freiherr Karg von Bebenburg, Franz – Mathilde Ludendorff; Abwehrkampf gegen religösen Irrwahn und Durchbruch zum Sinn der Schöpfung

      Oder ein Spruch vom Feldherrn: »Wie oft habe ich vergeblich dem Volke zugerufen, es solle sich astrologischen,
      mystischen Schwindel verbitten, es soll das Christentum ablehnen, das ja auch ]ahwehs Ordnung durchführen will und dabei Anforderungen stellt, die auf dem Gebiete des Glaubens das Denken lahmlegen und dem Menschen für jenen (okkulten) Schwindel anfällig machen.«
      Quelle: Duda, Dr. G. – Das induzierte oder künstlich ausgelöste Irresein; nach 1985

      Leider sind die Christen so unwissend, das sie nicht wissen, das das Reich Gottes, um das sie beten und das kommen soll, das Reich Jahwes ist und das nicht im Himmel, sondern auf Erden. So wurde es auch damals verstanden. Allerdings ist diese politische Herrschaft schon ziemlich weit vorangeschritten… Man muß nicht an ihn glauben, aber über seine Methoden, über die im AT berichtet wird, sollte man sich schon informieren. Auch Lügengeister oder falsche Propheten gehörten dazu. Wenn man an das glauben sollte, was da geschrieben steht, sollte man doch erkennen und lesen, das die ganze biblische Geschichte mit einer großen Lüge begann und die kam von Jahwe, der behauptet haben soll, das die Menschen am gleichen Tag sterben müssen, wenn sie von dem Baum essen. Adam soll danach noch fast 1000 Jahre gelebt haben… Auch wenn das nur eine Legende/religiöses Märchen ist, so stecken auch in manchen Märchen verborgene Botschaften. Selbst in dem Märchen ist zu lesen, das diejenigen, die es wagen die Wahrheit zu sagen – die Schlange, das die Menschen nicht am gleichen Tag sterben müssen – mit Bestrafung des oder im Auftrag des Juden-Gottes rechnen müssen und sollen…

      Reply
      1. 9.4.1

        Kraka

        https://imgur.com/a/Ei3swCb

        Soviel zur jüdischen Geschichtsschreibung !!!!

        Schönen Restsonntag noch, Kraka

        Reply
      2. 9.4.2

        hardy

        ich will ja hier keine Bibelstunde abhalten oder jemand belehren wollen, doch fand ich auf Anhieb folgenden Satz
        “In der biblischen Erzählung zeugt Adam nach der Vertreibung aus dem Paradies mit Eva Kain, Abel und Seth. Das biblische Buch Genesis 5,4 erwähnt außerdem nicht namentlich genannte Töchter und weitere Söhne, die Adam nach der Geburt Seths zeugte. Adams gesamtes Lebensalter wird mit 930 Jahren angegeben.”
        https://de.wikipedia.org/wiki/Adam_und_Eva
        und dann
        https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=qa&answer_id=480

        Außerdem sollte man wissen, das die biblische Lehre besagt, daß die ersten Menschen bis zur Flut über 900Jahre alt wurden, also mehr als genug Zeit, Söhne und Töchter zu zeugen.

        In der Hinsicht waren auch die Ludendorffs etwas nachlässig, sie haben einfach nicht erkannt, daß ein gewaltiger Unterschied besteht zwischen den Alttestamentarischen Juden und jenen, welche heute BEHAUPTEN, Juden zu sein.
        Viele von denen sind Satanisten, was aber nicht die völlig verdrehte Schlußfolgerung erlaubt, die alten Juden hätten auch den Satan als ihren Gott verehrt oder Satan= Jahwe, nichts könnte weiter entfernt sein von der Wahrheit!

        Reply
  15. 8

    5 G - Abwehr

    Appell eines Syrers an die Deutschen :

    Reply
    1. 8.1

      Bettina

      Lieber G5,
      wie oft hast du in letzter Zeit dieses eine Video hier gepeostet?
      5 mal oder schon zum sechsten Mal?
      Und was versprichtst du dir davon?

      Meiner Meinung nach hat es keinen extremen Wert, es ist nur das Palaver irgendeines kulturfremden Idioten, der sich in unserem eigenen Land hier, nur wichtig machen will!

      Glück auf
      Bettina

      Reply
      1. 8.1.1

        arkor

        hab herzlich gelacht Bettina. Besser kann man es einfach nicht sagen.
        gruss
        armand

        Reply
      2. 8.1.2

        GvB

        …..ein islamischer dammischer Wichtigtuer….der jammert wie ein deutscher Gutmensch..:-)

        Reply
        1. 8.1.2.1

          GvB

          …ganz anders Muhammad ALIs Sohn:

          Alles Schall und Rauch: Muhammad Ali’s Sohn – BLM ist rassistisch
          http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/06/muhammad-alis-sohn-blm-ist-rassistisch.html

  16. 7

    arkor

    Schönen Sonntag geliebtes deutsches Volk und werte Lupogemeinde. Sonnenwendtag inclusive einer Sonnenfinsternis, die man aber leider aus dem Deutschen Reich nicht beobachten kann.

    Prof. Mausfeld Angst und Macht
    https://www.youtube.com/watch?v=-S5WhBxQUHg

    Prof. Mausfeld, Elitedemokratie und Meinungsmanagement
    https://www.youtube.com/watch?v=ZNzvIY-BrVk

    Armand Hartwig Korger sagt:
    Man sollte die Angst durchaus nützen um seine Sinne zu schärfen und sich vor Gefahren zu wappnen, aber niemals lähmen oder behindern lassen. Wenn Dir klar wird, was oder wer Dir Angst macht, dann bist Du schon einen Schritt weiter und dann reflektierst Du, was genau es mit dieser Angst auf sich hat und damit verschwindet sie sowieso, weil mit den erkennbaren Lösungen die Angst schwindet.

    Wirklich Angst sollten wir nur haben vor unserer eigenen Untätigkeit die Dinge zu tun, die wir zu tun haben.

    Das deutsche Volk ist wieder handlungsfähig….Das Deutsche Reich ist wieder da….das deutsche Volk wir leben und gedeihen und sich aus seinen Fesseln befreien.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 21.06.2020

    Reply
    1. 7.1

      arkor

      Wer zur Untätigkeit aufruft oder den Eindruck erweckt irgend jemand anders als wir selbst sind der Schlüssel, die Lösung selbst, täuscht die Menschen.

      Gutes Video hierzu, welches mir mit jedem Wort aus der Seele spricht:

      https://donnersender.ru/video/vertraue-dem-plan-

      Reply
      1. 7.1.1

        arkor

        den Kommentar hierzu möchte ich gerne weitergeben:
        Sender freies Deutschland 2 Monate
        Den Gehken kenn ich von FB. Einmal Michael und ein Ronald Gehlken. Hat immer meiner Kommentare und Ansagen geliked, aber hätt er was verstanden, dann hätte er seine ständigenTexte nicht mehr schreiben können. War immer das Selbe alles zum tausendsten Mal noch besser zu beschreiben, was Andere schon schrieben.

        Dann hat der mit dem Gaikler Maik sein Geschäftsmodell gemacht, weil der ja ein Adliger ist und vermeindlich Mecklemburg Schwerin sein Staat wäre und er der Herr. Und dann jetzt die Geschichte mit Defender ist ein Irrsinn und kompletter Matsch mit SHAEL 1945 und die haben ja jetzt hier das Sagen und der Versailler Vertrag sei nun ausgelaufen, dadurch ist das Kaiserreich frei und soll jetzt von Friedrich wieder übernommen werden, durch Jalta im Mai und dann der Weltfriede ausbricht wegen dem Kaiserreich.

        Der Papst ist dann auch am Ende, nur weil sich ein Schalter umlegte, dass man kein Seerecht mehr sei, das auch alles vom Papst kam. Er sei der Herr aller Gesetze. Und wenn man eine Geburtsurkunde hat ist man Sache geworden. Also wer sich lebendig meldet ist wieder Mensch und hat Menschenrechte, ist natürliche Person, statt eine Firma. Allerdings sehen sie nicht mal, dass nzr natürliche Personen ein Staatsangehörigkeitsausweis beantragen können, der einen nun Rechte verleihen soll. Im nächen Moment bestätigt er was man schon hat, aber man braucht ihn, sonst sei man staatenlos. Die Leute sind irre.

        Und Müller glaubt auch die Erde sei flach. Da weist Bescheid.

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Annegret Briesemeister

          Gut zusammengefasst, werter arkor…

          Ich sage ja, ein ganzes Volk auf der Couch…gesunder Menschenverstand offensichtlich nur noch in verschwindend geringen Bruchstücken vorhanden…nicht leicht zu finden, doch da sich immer die Spreu vom Weizen zu trennen pflegt, bin und bleibe ich zuversichtlich…
          Und je absurder die Ausführungen beispielsweise eines Müllers werden, desto eher können sie in die Mottenkiste aus der sie einst gekrochen kamen….oder mehr noch gekrochen wurden…

        2. 7.1.1.2

          arkor

          Das Deutsche Reich kann keine sich zurücklehnenden chipsfressenden Showbeobachter brauchen, … sondern allein und ausschließlich Männer und Frauen, die für das Reich und das deutsche Volk einstehen, ohne wenn und aber, ….danke Annegret

    2. 7.2

      Skeptiker

      @arkor

      Ist bestimmt interessant.

      „Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Eingang in die Geschichtsbücher und Lehrpläne gefunden hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als gelungen angesehen werden.“

      Walter Lippmann

      https://youtu.be/ZNzvIY-BrVk?t=372

      ===============

      Hier mehr.
      https://www.zitate-online.de/sprueche/politiker/19520/erst-wenn-die-kriegspropaganda-der-sieger.html

      Aber das Wetter ist zu schön, sprich ich mache heute was schöneres, als vor dem PC zu sitzen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 7.2.1

        arkor

        „Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Eingang in die Geschichtsbücher und Lehrpläne gefunden hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als gelungen angesehen werden.“….wird aber letztlich scheitern und dazu führen, dass das getäuschte Volk den wahren Feind erkennt, bekämpft und besiegt.

        armand hartwig korger
        Deutsches Reich

        Reply
        1. 7.2.1.1

          ennos

          “Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Abgang aus den Geschichtsbüchern und Lehrplänen gefunden hat und {{dies}} von den nachfolgenden Generationen erfasst wird, kann die “”Umerziehung”” als beendet angesehen werden.”

          So ungefähr hat das mal jemand verlauten lassen; lang ist’s her. Jesses, das war und ist bestimmt Sarkasmus. Was sonst, oder? Logisch, Sarkasmus pur.
          Jetzt fehlt nur noch das lila gekleidete Fräulein; quasi zur Unterstreichung.

  17. 6

    Sylvia

    Wir haben uns für den Herbst schon mal was bestellt:

    https://www.ebay.de/itm/Abc-Schutzanzug-Gesichtsmaske-Gasmaske-NVA-Filter-Schutzhandschuhe-Mundschutz/391901062820?hash=item5b3f1fa6a4:g:~NwAAOSwBgtZ1nrp

    Jetzt überlegen wir nur noch, wie man auch seine Augen, Ohren und das Gehirn gegen dumme Menschen 100%tig schützen kann.

    Mit Guten Wünschen und Toi, Toi, Toi…

    von Sylvia und Rico012

    PS: Gemeinnutz vor Eigennutz. Zusammen oder “JENE”. Mit uns oder “JENE”. Jeder richtige Mensch hat die Wahl.

    Reply
    1. 6.1

      Bettina

      Sylvia, Rico,
      meint ihr echt, dass die Maskerade noch bis in den Herbst gehen soll?
      Weil dann hole ich mir gleich am Montag ein Attest!
      Und dann möchte ich selbst entscheiden, “Freiwillig” und nicht gezwungen! Es macht einen riesengroßen Unterschied, ob ich selbst entscheide, oder ob es mir jemand befiehlt!

      Neulich war ich jedoch ganz froh an der Landenkasse einen Schal vor dem Gesicht zu tragen und das dadurch die neue Negerin-Verkäuferin nicht sah, wie mir spontan das Gesicht heruntergefallen ist!
      Aber bin ich jetzt deswegen ein Rassist?
      Oder ist es nur gesunder Menschenverstand, wenn ich behaupte, dass eher die schon immer hier wohnende alleinerziehende Mutter, die ihre drei Kinder satt kriegen muss, die sich auch für diesen Job beworben hatte, aber eine Absage erhalten hat, es eher verdient hätte dort zu sitzen?

      Was ich gar nicht lustig finde ist, wenn ich z.B. bei Amazon “Lustige Masken” eingebe, dann zeigen mir die nur ekelhaftes Grusel-Zeugs, fast schon so als ob hier Satan seine ekelhafte Fratze in die Öffentlichkeit trägt, fast so als hätte “lustig” und “schön” keinen Platz mehr in dieser kranken Illusion von Welt!

      Ich glaube fast, dass so viele Menschen da draußen, schon so dermaßen von dem Entarteten geschädigt wurden, dass sie gar keinen Blick mehr auf das Wahre, Gute und Schöne besitzen!
      Und ja, ich finde es war eine gute Entscheidung damals von unserem Führer, diesen ekelhaften Dreck einfach zu verbieten!
      Es stand den Künstlern doch frei einfach wegzugehen und andere Länder mit ihrem Zeugs zu beglücken!

      Alles liebe euch
      Bettina

      Reply
      1. 6.1.1

        hardy

        Ihr könnt euch wohl kaum vorstellen, was diese kommunistischen Methoden bedeuten.
        Letzt bin ich mal mit dem Bus gefahrn und beim Einsteigen hatte ich diesen Sklaven-Fetzen nicht aufgesetzt. Nach einer Weile hat mich der Busfahrer aufmerksam gemacht ich müsste den Lappen aufziehen. Ich sagte dann irgendwann, die Leute werden so verblödet, daß demnächst sagt man ihnen sie sollten Eselsohren aufsetzen mit irgendeiner ähnlichen Begründung, sie werden es tun.
        Es hat alles nichts genutzt, hätte ich mich geweigert, hätte er mich rausgeschmissen.
        Was ich sagen will: Du kannst tausendmal im Recht sein, das System ist stärker, sich auflehnen führt sofort zu entsprechenden Strafen, recht haben nützt garnichts, das System muß gestürzt werden, radikal!
        Das wird NIEMALS durch diese Volldemokraten passieren, dafür ist längst gesorgt, also wie sonst?
        Meine Rede, niemand kann sich selber durch irgendwelchen Aktionismus befreien, es muß gründlich aufgeklärt und dann aufgeräumt werden, wenn überhaupt sich was ändern soll ohne Krieg.(ich weiß das ist auch schon eine Form von Krieg, aber es geht auch mehr!)

        “dass die Maskerade noch bis in den Herbst gehen soll?
        Weil dann hole ich mir gleich am Montag ein Attest!
        Und dann möchte ich selbst entscheiden, “Freiwillig” und nicht gezwungen! Es macht einen riesengroßen Unterschied, ob ich selbst entscheide, oder ob es mir jemand befiehlt!”

        Die “Maskerade wird wenns nach diesen Vollspakkos geht, solange weitergehen bis das Dummvolk sich dran gewöhnt hat und schon kommt der nächste Schritt mit Zwangsimpfen, der Weg ist vorgezeichnet.
        Ein Attest wird es irgendwann auch nicht mehr geben, weil dann auch Ärzte so in die Fuhre gezwungen werden(die Methoden sind doch bekannt!) daß es keine Chance mehr gibt. Du wirst natürlich dann wie schon jetzt “freiwillig gezwungen”. Diese Schweine wissen genau wie sie mit ihren Pappenheimern umgehen und wenn die Zustände dann nicht wesentlich schlimmer werden wie in der DDR, dann können wir von Glück reden.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Kraka

          Ein Kassierer einer Tanke hat mir gesagt, das sein Chef 1000 Euronen Strafe bezahlen müßte, wenn ein Kunde ohne Maske in seinen Shop käme und Dessen wegen Er angezeigt würde .
          Wird bei allen (schein-) staatlichen und erst recht privaten Einrichtungen z. B. Supermärkte, auch so sein .
          Tja, die (schein-) staatlichen Fressnäpfen scheinen von den Goldstücken und (schein-) staatlich Beschäftigten leer gefressen zu sein .
          Und dann beschließen Diese einen Corona-Rettungsschirm für die Plutokraten-Wirtschaft von 750 Milliarden Euro .
          Naja, früher war doch alles besser, auch die Corona .

          https://www.youtube.com/watch?v=_IjN7lkuJHE

          Ach das wahren noch Zeiten, Kraka

        2. 6.1.1.2

          ennos

          “Was ich sagen will: Du kannst tausendmal im Recht sein, das System ist stärker, sich auflehnen führt sofort zu entsprechenden Strafen, recht haben nützt garnichts …”

          Recht?
          Im “kleineren” Bereich:

          So ist es doch auch, wenn jemand am Arbeitsplatz der Schikane ausgesetzt ist (mobbing). Der/die Schikanierende, Simulierende, Lügende hat alles geplant und schleimerisch bereits den gröβten Teil der Kollegen und Vorgesetzten um den Finger gewickelt, sicherlich diejenigen, die einem Gespräch beisitzen würden. Alle sind sie dann sooo entsetzt, wenn das wahre Opfer sich verteidigt, zur Wehr setzt, während der/die Schikanierende verlogene Wasserkugeln aus den Augen plätschern läβt (solche müssen wohl irgendswo am Kopf einen Knopf haben) und sich mit voller Wucht in ein vorgetäuschtes Theater wirft. Falls es in der Visage solcher nicht wirklich feucht wird, wird eben eiskalt diese widerliche, unechte, weinerliche Klangfarbe, auch Stimme genannt, eingesetzt. Ergebnis? Das wahre Opfer wird zum Täter, Bösewicht gemacht, bekommt eins auf den Deckel. Nebenerscheinung? Man könnte fast glauben, die dem/der Schikanierenden glaubende Sippe (vielleicht nicht jede/r?) „geile“ sich daran sogar auf. Man verzeihe mir das 5.-letzte Wort im vorherigen Satz. Wer kennt das nicht? Wer hat noch nie davon gehört? Wer hat sich nicht schon darüber gewundert, wie bösartig Arbeits“kollegen“ etc. sein können?
          Recht? Das liegt dann wahrscheinlich irgendswo im Papierkorb.

          Der gesamte Text kann jetzt noch in „das“ (der/die wurde schon geschrieben) umgedacht werden.

      2. 6.1.2

        Kraka

        Blumen sollen für die LUPO-Damen regnen .
        https://www.youtube.com/watch?v=hS-qvUgsMgA

        Gruß, Kraka

        Reply
      3. 6.1.3

        Sylvia

        Liebe Bettina,

        wir befürchten, dass es im Herbst erst wieder richtig losgeht mit der “zweiten Welle”. Das Gefasel von “neuer Normalität”, mit der wir jetzt leben müssten, sagt doch alles… Ich (Sylvia) habe im Zug kein so’n Ding getragen – für alle Fälle habe ich meine Sturmhaube -, die Zugbegleiter waren eher zuvorkommend 🙂 Allerdings “sitzt im Deutschen tief der Knecht”, wie Lisa Fitz so schön singt. Zwei Beispiele: wir saßen in “unserem” Café, da kam so ein ganz Wichtiger rein (der fährt am Sonntag zum Hauptbahnhof, um sich die FAZ zu besorgen und im Café zu lesen) und fragt, wo denn die Liste sei, auf der man seine Adresse etc. eintragen müsse. Wir haben herzlich gelacht. Gestern waren wir in einem Gasthof, das kamen zwei Frauen mit Maske rein. Die Kellnerin hat sie dann darauf aufmerksam gemacht, dass sie keine zu tragen brauchen. Ich weiß nicht…, meine 80-jährigen Eltern sagen auch, dass mit diesem Volk nichts mehr anzufangen ist. Die 75-jährige Gehirnwäsche hat wohl gewirkt. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

        Mit den artfremden Individuen, sehe ich genauso wie Du. Ich habe schon seit Langem versucht, das meinen Freundinnen begreiflich zu machen. Auf allen Werbeprospekten, z. B. für eine Ausbildung bei Rossmann, sind vor allem freundlich blickende Nescher zu sehen. Die begreifen’s nicht!

        Trotzdem schönen Rest-Sonntag!

        Sylvia und Rico012

        Reply
      4. 6.1.4

        Kraka

        Wisst Ihr was mich schon seit geraumer Zeit ärgert ? Das Fehlen von so genannter Bügelfolie in den Bürofachbereich der größeren Supermärkte .
        Da konnte man damit seine eigene T-Shirt’s gestallten .
        Ein fingerdicker Karton mit 10 A4-Folien kostet zwischen 10 u. 11 Euro .
        Ich würde damit meine zwei Masken bedrucken .
        Z. B. so .
        https://imgur.com/a/HS5PDNC

        https://www.youtube.com/watch?v=GSDvajaCnSc

        Und nicht vergessen, immer spiegelverkehrt ausdrucken, sonst steht der Adler kopf, Kraka

        Reply
        1. 6.1.4.1

          ennos

          Schwarz-weiβ-rot habe ich auch auf meinen Lappen gemalt; von Hand halt. Deine Idee ist mit Sicherheit besser.

        2. 6.1.4.2

          Sylvia

          Liebe ennos, lieber Kraka,

          wir haben auch jeder eine Sturmhaube in den Farben der richtigen Fahne, sind allerdings zurzeit etwas zu warm 😉

  18. 5

    GvB

    Ihr braucht die schwarze Sonne nicht zu sehen! Die schwarze Sonne wird euch sehen. Und treffen. Mitten in euer Herz.

    21. Juni 2020, der Tag der Sonnenwende, der „Ring des Feuers“ (Sonnenfinsternis)

    https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.forbes.com/sites/ericmack/2020/06/16/see-the-solstice-ring-of-fire-eclipse-no-matter-where-you-are/&prev=search

    https://specials-images.forbesimg.com/imageserve/5ee8debd2fd5880007730f7e/960×0.gif?fit=scale

    Reply
    1. 5.1

      Sylvia

      Richtig, lieber GvB!

      Reply
    2. 5.2

      arkor

      So ist es.. GvB…..in den Wahren brennt die schwarze Sonne und die Falschen verbrennt sie…..

      Reply
  19. 4

    hardy

    Der Mausfeld benutzt diese Linken Schwurbelbegriffe, die Phraseologie welche uns von den “Nasen” eingepflanzt wurde.
    Er sollte mal gute Texte lesen wie “Die Protokolle der Weisen von Zion” oder “das Rakowskij-Protokoll” oder “Wer regiert die Welt” von Des Griffin oderoder
    “Von den Juden und ihren Lügen” von Dr.Martin Luther
    “Die Insider” von Gary Allen oder “Wie die Banker Satans die Welt Verarschten”
    oder “Wenn der Judenbock zum Gärtner für die Dummen Gojim gemacht wird” von Schlomo Raffzahn

    Reply
    1. 4.1

      Andy

      @Hardy
      Hier wurde den Völkern und speziell dem Deutschen Volk eine höchst wirkungsvolle geistige Waffe gegen die von den “Nasen” und ihren vielen Kampfscharen eingepflanzte Hypnose gegeben.
      Aber wer ist heute schon bereit sich durch 450 Seiten nur durchzuarbeiten.

      https://archive.org/details/LudendorffErichUndMathildeDieJudenmachtIhrWesenUndEndeMitAnhang/page/n5/mode/2up

      Reply
      1. 4.1.1

        Bettina

        Gell Andy, das Buch ist ein Sahnestückchen! 🙂

        Vor allem befreit es von jeglicher Illusion und dem schädlichen Gedanken, die eigenen Gefühle und instinktiven Abneigungen, seien nicht richtig, oder sogar unfair.
        Ich bin so froh, dass es mir zugefallen/über den Weg gelaufen ist!

        Im Sinne von Matthilde:
        Es siege die Wahrheit! Es lebe die Freiheit!
        Über das Grab hinaus, dringe des Feldherrn ernstes Mahnen, möge es denn auch diesem Werke die Wege in das Volk bahnen.
        Am Lüttichtage, den 06.08.1936

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
      2. 4.1.2

        arkor

        leider können viele Deutsche nicht unterscheiden zwischen einer Auseinandersetzung im Volk oder gegen das Volk. Dass Ludendorff nicht im Einklang mit der Führung im Deutschen Reich stand, heißt nicht, dass eine von den beiden Parteien gegen das deutsche Volk gearbeitet hätte, sondern es eben Unterschiede in der Ansicht des Wie, gab.

        Die Schriften von Ludendorffs , wie alles, was sie machten ist sehr zu empfehlen und es gibt viel zu erfahren und lernen, danke Andy

        Reply
        1. 4.1.2.1

          Annegret Briesemeister

          Es ist bedauerlicherweise auch aus der Mode gekommen, zumindest scheint es mir ständig so zu sein, zu differenzieren und genau hinzusehen und hinzuhören…

          Heute scheint es zum guten Ton zu gehören, allenfalls die Überschriften zu lesen, statt einen ganzen Artikel, von einem ganzen Buch ganz zu schweigen…und ein umfangreiches Werk, wie es früher derer viele gab, steht allenfalls noch um einen gewissen intellektuellen Eindruck zu erwecken, im Bücherregal, so man in seiner von Ikea- Möbeln bestückten Wohnung überhaupt noch ein Plätzchen dafür fand…
          Ganze Bibliotheken in den jeweiligen Familien, wie noch vor gar nicht allzu langer Zeit üblich, sind selten geworden und genau so als überflüssiger Kitsch aus der Vergangenheit verschmäht, wie die bewahrenswerten Traditionen der Altvorderen….

        2. 4.1.2.2

          Bettina

          Ja genau @arkor,
          das ist auch die Quintessenz, die ich daraus lernte!

          Ein wundervoller Buchtipp von mir (mal wieder) das Buch von Hans Bemmannn “Stein und Flöte”.
          https://www.amazon.de/Stein-Fl%C3%B6te-noch-nicht-alles/dp/3492269176/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=1FBUDCF505GUL&dchild=1&keywords=stein+und+fl%C3%B6te&qid=1592735066&sprefix=stein+und+fl%C3%B6te%2Caps%2C293&sr=8-1

          Darin wird mit dem Leben des Ari sehr schön beschrieben, wie eine ehemals gute Heilsfigur nach Generationen signifikant und doch gutgemeint beschädigt/benutzt werden konnte, vergleichbar mit Jesus, oder Adolf oder in diesem Buch mit Ari!

          Für mich war das Buch das Aufwachen vom Aufwachen!

          Die Schriften von dem Ehepaar Ludendoff sind jetzt für mich eine wunderbare Ergänzung, aber doch für sich alleine, bedeuten sie nicht das Zeigen von der Wurzel an!

          Ich denke halt, dass wir zuerst uns selbst kennenlernen müssen, um die Fremdlinge und unser Erbe insgesamt und dazu die Strategien dahinter, überhaupt zu verstehen!

          Alles liebe
          Bettina

        3. 4.1.2.3

          arkor

          ja schön erklärt Bettina.
          ich kann es nur immer wieder sagen, …liebe Deine Feinde……wie man sieht, kristallisiert sich das erst durch sehr viel Erkenntnis heraus.
          Der Feind sieht Dich nicht durch eine schön gefärbte Brille, nicht durch den eigenen nicht neutralen Blick, sondern er sieht Dich als Feind, wägt Dich ab, ob Du für ihn eine Gefahr darstellst, was Deine Fähigkeiten sind, Deine Möglichkeiten usw….
          Genau deshalb genießt das deutsche Volk in der Welt den Respekt, den es genießt, ohne sich dessen bewusst zu sein, was dies bedeutet. Eine wirklich unschätzbare Erkenntnis, zu der das deutsche Volk aus sich selbst heraus überhaupt nicht in der Lage wäre und sei es hätte Zeit in alle Ewigkeit. Es genießt diesen Respekt auf Grund seiner Fähigkeit, seiner Eigenschaften, seines Wesens, bei Freund und Feind gleichermaßen, wobei Freund fast schon schwierig wird…..aber immerhin den Respekt, den das deutsche Volk sich nicht entgegenbringt. Ein Zustand, der dauerhaft gesehen, in den sicheren Abgrund führt.
          Eine so alte Weisheit, ein Satz ,so alt und so wahr, dass er erst jetzt für das deutsche Volk erfassbar wird, wenn es denn überhaupt dazu bereit ist.

          Die Erkenntnis daraus ist zwingend, dass das deutsche Volk niemals erwarten kann geliebt zu werden, sondern immer nur respektiert und dies nur, wenn es denkt, fühlt, ist und handelt wie Deutsche es zu tun haben.
          Das deutsche Wesen ist nur im Deutschen und niemand sonst…..und nehmen wir den Satz, dass am deutschen Wesen die Welt genesen könnte und nehmen wir nur einen Augenblick an, dass dies wahr und richtig sein könnte, dann heißt dies nicht, dass die Nichtdeutschen werden, wie die Deutschen, weil dies gar nicht möglich und auch nicht wünschenswert ist, sondern es bedeutet, dass allein die Genesung der WELT, die GENESIS im Deutschen liegt….und sollte es den dem Feind der Deutschen wirklich gelingen das deutsche Volk zu vernichten, was durch Vermischung der Fall wäre, ….dann stirbt was?

          …unfassbar, wie weise dieser arische Christ war.

        4. 4.1.2.4

          griepswoolder

          Also das Ludendorff nicht im Einklang mit der Führung des Deutschen Reiches, bzw. mit dem Führer und seiner Partei, stand, ist aber stark untertrieben, bzw. verharmlost. Man könnte es auch auch als einen Krieg von ihm gegen die bezeichnen. Das würde eher zutreffen. Man auch doch nur mal in den Ausgaben von Ludendorffs Volkswarte nachlesen:
          Ludendorffs Volkswarte 1931, Nr. 10, NSDAP unter päpstlicher Befehlsgewalt
          Ludendorffs Volkswarte 1931, Nr. 13, Hitlers Bittgang zum Papst
          Ludendorffs Volkswarte 1931, Nr. 22, Ist Hitler nun Romhörig oder nicht
          Ludendorffs Volkswarte 1931, Nr. 49, Gewalttätige Unterführer
          Ludendorffs Volkswarte 1932 – Heraus aus dem braunen Sumpf
          Ludendorffs Volkswarte 1932, Nr. 11, Nationalsozialisten als Würger
          Ludendorffs Volkswarte 1932, Nr. 26, Mitten in der Revolution 1932-33

          Ludendorff, E. – 1931 – Hitlers Verrat der Deutschen an den römischen Papst
          und andere

          Gut, zum Teil war die Ursache auch die Religionspolitik, aber wohl nicht nur. Natürlich blieb dieser »Krieg« auch nicht ohne Folgen. Es gab wohl auch gelegentlich Übergriffe von SA-Angehörigen auf seinen Verlag, was vermutlich eine Reaktion darauf war. Auch Ausschreitungen gegen eine Versammlung vom Tannenberg-Bund soll es 1932 gegeben haben. Mehr zu dem Thema kann man auch in dem Buch: Ludendorff, E. – 1937 03 30 (1955) Gespräch Hitler Ludendorff erfahren. Liegt mir selber aber nur auszugsweise als nicht besonders guter Scan vor. Alternativ auch in Schriften von Köpke, Matthias (Ludendorff)
          Köpke – 2018 – Ludendorff und Hitler; Wider das geschichtliche Vergessen!
          Köpke – 2018 – Ludendorffs Kampf gegen die Hitler-Diktatur
          Köpke – 2018 – Nationalsozialismus und Romkirche

          Köpke – 2019; Aufl. 6 – Die Ludendorff-Bewegung und der Nationalsozialismus; Eine Zusammenstellung aus
          originalen Zeitungsartikeln dervJahre 1929 bis 1933!
          https://archive.org/details/KoepkeMatthiasDieLudendorffBewegungUndDerNationalsozialismus2017

        5. 4.1.2.5

          GvB

          Genau.Danke. Sonntagsgruss an alle..
          GvB

        6. 4.1.2.6

          Andy

          @ griepswoolder

          Keine Frage das zwischen Ludendorff und Hitler ab 1924 große Unstimmigkeiten bestanden. Nach der Machtübernahme haben sich die Wellen jedoch langsam geglättet, als man von der Ludendorff Seite sah, was die Führung für das Deutsche Volk geschaffen hatte. Ich kann da Arkor nur Recht geben, es waren unterschiedliche Auffassungen zum Besten für das Deutsche Volk. Hitler hatte ja noch eine Aussprache mit Ludendorff 1937 gehabt und der Führer war zu seiner Beerdigung anwesend.
          Aber was soll der vergangene Streit mit der Veröffentlichung von 1939 der Mathilde Ludendorff und ihrer Anmerkungen unter den verschiedenen Kapiteln zu tun haben?
          Man sollte sich lieber die Schrift im Ganzen zu Gemüte führen, weil die behandelte Thematik von damals heute ebenso aktuell ist, wie Mathilde Ludendorff damals schon warnte.

  20. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 3.1

      Sylvia

      Auch wenn hier nie jemand antwortet, denken wir, daß wir alle arabeske im Herzen haben und behalten. Danke an Dich, Anti-Illuminat.

      Von Sylvia und Rico012

      Reply
      1. 3.1.1

        Anti-Illuminat

        Schon in Ordnung. Arabeskes Anliegen ist doch unser Aller Anliegen. Es darf nicht verloren gehen bis wir wieder ein freies Land sind.

        Reply
  21. 2

    Anti-Illuminat

    Entwicklungen über Neoliberalismus Kapitalismus und Demokratie. Alles Geschwurbel. Wir sind besetztes Land. Die Masse ist manipuliert durch die alliierte Lizenzpresse. Alles hierzulande ist gemäß Feindstaatenklauseln gegen uns Deutsche aufgebaut. Das gilt es zu kapieren

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen