Related Articles

91 Comments

  1. 21

    GeNOzid

    Ein weiterer (erschreckender) Beweis aus den VSA, daß “ANTI-rassist” nur ein Tarnwort für anti-WEISS ist.

    Weiße Hautfarbe wird nun als Verbrechen eingestuft und bestraft!!!

    DIE EINZIGE WAHRHEIT . . .
    https://donnersender.ru/v/10083

    Reply
    1. 21.1

      Skeptiker

      @GeNOzid

      Um die Wahrheit zu sagen, mich nervt die Lupo Seite einfach wirklich ab.

      Begründung: Wie kann es angehen, das ich die letzten Kommentare nicht sehen kann?

      Nun ja, spätesten nach 10 Minuten, sieht man das ja selber, sprich man kann ja die Kommentare doch finden.

      Aber ob das im Sinne des Word Press Erfinders sein könnte, wohl eher nicht.

      @ Maria, kannst Du das nicht ändern.

      Weil so bringt mir das echt kein Spaß mehr, weil das nervt mich nur noch ab.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  2. 19

    Deutscher Volksgenosse

    https://www.youtube.com/watch?v=dDBrfjKEJio

    Wer hätte gedacht, dass verfilzte Punker noch sauberer ticken können, als der Rest der Bevölkerung. Ich glaube ich habe mich gerade in das verlotterte Mädchen verliebt. Egal ob sie stinkt oder klebt, ich will sie küssen. Mit Zunge. Auf beide Lippenpaare…

    Reply
    1. 19.1

      Skeptiker

      @Deutscher Volksgenosse

      Das Video ist ja entfernt worden.

      Es steht.

      ===

      Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinien zu Hassreden (“Hate Speech”) verstößt. Hier erhältst du weitere Informationen zur Bekämpfung von Hassreden in deinem Land.

      ===

      Ich könnte ja natürlich spekulieren, ich meine was Du so zum Küssen findest.

      Zumindest muss man sich damit abfinden, das Mutti Merkel nicht entfernt wird.

      Deutschland und seine IRREN

      https://www.youtube.com/watch?v=rkdmINsFGqk

      ========

      Noch Fragen?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 19.1.1

        Deutscher Volksgenosse

        Es ging um eine Punkerin aus Stuttgart, die irgendwelche Kanacken angezeigt hat, nachdem diese mit während der Krawalle begangenen Einbrüchen und Diebstählen geprahlt hatten. Das hatte sie sogar unverpixelt in die Kamera gesagt. Die hat bestimmt Schamlippen aus Stahl, die klebrige Schnecke.

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Skeptiker

          @Deutscher Volksgenosse

          Ich will Dich ja nicht nerven, aber was für eine Schlampe aus Stuttgart soll das sein?

          Haben wir nicht schon genug mit Mutti Merkel?

          LAFONTAINE ÜBER MERKEL!

          08.07.2020

          https://youtu.be/hYxEYRwu1HA?t=2

          ========

          Aber wie soll ich das sagen, wer mit Mutti Merkel sich zufrieden geben kann, es gibt noch eine Steigerung, ich meine im alltäglichen Blöde-seins.

          Hier ist Sie.

          Claudia Roth erklärt uns den B1-Level

          https://youtu.be/lYz05LyuHW8?t=42

          =========

          Daraus folgt ja auch das Lied, weil Claudia war ja mal die Managerin.

          Ein Manager oder eine Managerin (von englisch to manage „handhaben, bewerkstelligen, leiten“) ist eine Person im Anstellungsverhältnis, die Managementaufgaben in einer Organisation wahrnimmt. Ihre wichtigsten Aufgaben sind Planung, Organisation, (Unternehmens-)Führung und Kontrolle.

          Die Begriffe Manager und Führungskraft werden häufig synonym verwendet, obwohl sie sich in den Aufgaben und Kompetenzen unterscheiden. Wer mit Aufgaben des Managements betraut ist, heißt Manager. Er benötigt vor allem Managementkompetenzen, während Führungskräfte insbesondere über Führungskompetenzen verfügen müssen.[3] In angelsächsischen Staaten ist der Manager meist jedoch keine Führungskraft mit Personalverantwortung, sondern ein – allenfalls mit Fachaufsichtsbefugnis betrauter – Fachvorgesetzter. Auch in Deutschland wird inzwischen der Begriff des Managers für Personen ohne Personalverantwortung verwendet („Facility Manager“ ist ein Hausmeister, „Sales Manager“ ein Verkäufer, „Account Manager“ ist Kundenbetreuer, „Risk Manager“ ein Finanzanalyst).[4]

          Zu den Führungsaufgaben des Managements und eines Managers gehören Organisation, Planung, Zielsetzung, Entscheidung, Delegation, Koordination, Information, Mitarbeiterbewertung und Kontrolle.[5] Diese Tätigkeiten werden in der Betriebswirtschaftslehre unter dem dispositiven Faktor zusammengefasst. Für Konrad Mellerowicz darf nur eine Person eine Führungsaufgabe übernehmen (unipersonale Führung), denn der Unternehmer „hat die letzte Verantwortung für das Gesamtunternehmen zu tragen“.[6] Er meint damit jedoch, dass nur substanzielle unternehmerische Entscheidungen dem Unternehmer vorbehalten sind, denn er überträgt im Wege der Delegation auch Führungsaufgaben und Führungsverantwortung auf die nachgeordneten Organisationseinheiten[7] des mittleren und unteren Managements.

          Hier weiter.

          P.S. Quelle musste ich weglassen, aber kann ja jeder selber finden.

          ===========

          Kein Wunder also, das der Sänger keine Hoffnung mehr haben konnte.

          Rio Reiser – Der Traum ist aus.

          https://youtu.be/2iKso30v3ns?t=101

          ==============

          Bis er eben erkannte, das Claudia Roth, seine Managerin gewesen ist.

          Aber da war es schon zu spät, sprich er starb an AIDS und nicht durch Claudia oder Corna.

          Lach

          Gruß Skeptiker

        2. 19.1.1.2

          Skeptiker

          @Deutscher Volksgenosse

          Keine Ahnung woran das liegt, aber die letzen Kommentare auf der Lupo Seite, passen doch vorne und hinten nicht.

          Sprich meine Antwort sehe ich nur unter Dein Kommentar.

          Aber so ergibt das doch überhaupt kein Sinn mehr, oder Mann oder Frau, möchte das Gefühl bekommen, immer blöder zu werden.

          Gruß Skeptiker

  3. 17

    GvB

    Großeinsatz im Schwarzwald: Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet – erste Details bekannt – Sputnik Deutschland

    Geil..huhu der böse Schwarzwaldmann

    https://de.sputniknews.com/deutschland/20200712327491121-grosseinsatz-schwarzwald-mann-entwaffnet-polizisten/

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      @GvB

      Ich glaube das war ich, wie hier unschwer zu erkennen ist.

      Dolph Lundgren

      Rocky IV (7/12) Movie CLIP – I Must Break You (1985) HD

      https://www.youtube.com/watch?v=wICMOVrSal0

      ===========

      Fakt ist aber, das war gar nicht das Video, was ich meinte.

      Ich glaube ich wurde vom Mutti Merkel Virus erfasst, sprich Corona, um nicht gleich zu sagen, das Ende ist nahe.

      Deswegen gibt es ja auch die Endzeit, oder nicht?

      Nun ja?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.1.1

        GvB

        @Skepti..lach. Ja das warst DU! hast gleich 4 Polizisten die Knarre(Wumme, Pistole, Revolver etc.) entwendet.
        Oder wars ganz anders:
        Die Polizisten sagten zu dir -dem Schwarzwaldmann: Bitte , bitte nimm unsere Wummen.Wir knien dann auch gerne vor Dir..lieber SCHWARZ-Waldmann 🙂
        Irre..dieser Black-Forrest-Män…

        Reply
    2. 17.2

      Maria Lourdes

      Ist da ein Rambo unterwegs! 😉

      Gruss Maria

      Reply
      1. 17.2.1

        Skeptiker

        Keine Panik, das war nur ich.

        PREDATOR in Tokyo Comic Con 2016

        https://youtu.be/8fVy40jUvCo?t=42

        ===========

        Nicht das man sich noch Sorgen, um mich machen müsste.

        Ein schrecklicher Gedanke.

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 17.2.2

        GvB

        Klar. Rambos tragen Glatze..
        Richard Kimbel war nix dagegen..

        Reply
        1. 17.2.2.1

          Maria Lourdes

          Du meinst den Richard Kimble, der immer wieder “Auf der Flucht” war und den Einarmigen suchte – stand damals in der BILD Zeitung, dass er am Abend den Einarmigen findet… alles Show!

          Gruss Maria

        2. 17.2.2.2

          Skeptiker

          @Maria

          Ich will Dir ja nicht schräge kommen, aber das ist ja immer noch so, das Kommentare irgendwie so 15 Minuten brauchen, damit man die auch einsehen könnte.

          Mein Vorschlag, erhöhe die Zahl der letzten Kommentare auf 8, weil so geht bei mir zu viel durch.

          Und mit mein Cache, oder so, hat das echt nichts zu tun.

          Cache
          https://de.wikipedia.org/wiki/Cache

          Gruß Skeptiker

        3. Maria Lourdes

          Nein das hat mitm Cache nix zu tun, aber den 4 Servern die zwischengeschaltet sind, dient der Sicherheit und muss so bleiben, anders gehts net und dient auch und vor allem Eurer Sicherheit!

          Gruss Maria

        4. 17.2.2.3

          Skeptiker

          @Maria

          Danke, mit Dir an meiner Seite, fühle ich mich doch glatt sicherer.

          Russian Transporter (Action)

          Einfach mal ab hier.

          https://youtu.be/feBH1n4AOdo?t=3440

          ============

          Endlich mal eine Frau, mit starken Nerven.

          Gruß Skeptiker

        5. 17.2.2.4

          Gvb

          Genau.. starring…die Schwarzwald-män-Show.. anschliessend gehts in die Schwarzwald-Klinik…:-)
          dort begegnet er Richard-Kimble, der sich gerade umoperieren lässt..

          Aktuell:
          https://www.rtl.de/cms/oppenau-wie-konnte-schwarzwald-rambo-yves-rausch-vier-polizisten-entwaffnen-4577300.html

      3. 17.2.3

        GeNOzid

        Der Mann (“Rambo”) hatte niemanden was getan. Aber ein Denunziant musste ihn ja unbedingt wegen “Landstreicherei” anzeigen und die Polizei rufen. Der fühlte sich natürlich von den bewaffneten Polizisten bedroht und hat dann gemeint, daß es besser sei diese zu entwaffnen.

        Reply
        1. 17.2.3.1

          GvB

          @GeNOzid , ja kann ich mir vorstellen.Der Schwarzwald-Män reagiert eben noch normal..Im Wald gelten eben andere Gesetze als in der hamburger “Herbert-Strasse”
          geh mal mit “Olivia jones” auf Stadbesichtigung und du kommst mit nem ASTRA-Körper wieder raus..:-)
          der Skeptiker wird das genauso sehen ….

  4. 16

    5 G - Abwehr

    Attila Hildmann sucht und wünscht den Dialog mit der ” Antifa ” – jedoch,

    kein Vertreter der ” Antifa ” wagt es, in eine offene Aussprache zu treten :

    Reply
    1. 16.1

      GeNOzid

      Das ist auch ein unfaires Angebot vom Attila. Denn die Antifa-Vertreter sind ja alle geistig völlig unbewaffnet.

      Reply
      1. 16.1.1

        Skeptiker

        @GeNOzid

        Ich finde ATTILA HILDMANN, könnte auch mal so auftreten.

        Penis Shorts | Beautytipps – Comedystreet

        https://www.youtube.com/watch?v=NXYTI0xh6o0

        =============

        Weil dann hätte sein Auftreten, ein noch höheres ansehen, besonders bei den Frauen.

        Lach.

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Gruß Skeptiker

        Reply
  5. 15

    Bettina

    Apropo Buch,
    ich bin ja noch immer mit dem Rudolf Heß von Pastor Gabel zugange und mittlerweile erst auf Seite ca. 60.

    Na ja, was ich bis jetzt sagen kann, ist, dass das Buch sehr lesenswert ist.

    Für mich ist der Pasor noch immer eine seltsame Figur, er nennt seine Frau eine Christin (mit ihr hat er 8 Kinder, vier eigene, drei adoptierte Neger und ein Koreanerkind), auch Brüder seiner protestantischen Gemeinde nennt er (befremdlich) Christen, aber nicht zu eigen, sondern eher anders, ich kann das seltsame gar nicht richtig formulieren, fast so, als hätte er selbst eine andere Religionszugehörigkeit!

    Im März 1977 durfte Gabel Rudolf Heß kennenlernen, erst im Februar hatte Heß einen Selbstmordversuch (Pulsadern) hinter sich. Gabels offensichtliches Bemühen war, dagegen anzusteuern, das Vertrauen von Heß zu gewinnen und ihn zu leutern (sich eine Schuld gegenüber, vor allem den Juden einzugestehen).

    Dieses Schuldbekenntnis den armen Juden gegenüber zu zelebrieren, zieht sich über diese gesamten 60 Buchseiten, die ich bis jetzt gelesen habe.

    Das Buch entstand durch Gabels Tagebuchaufzeichnungen und beinnhalten auch hauptsächlich dieses, also nur seine eigenen Gedanken, als Beispiel dazu:

    “Mittwoch 31. Januar 1979
    Nach dem Tee erzählt mir Heß, daß die Artikel in den Zeitungen über den Film “Holocaust” nicht zensiert worden waren. Er konnte sie lesen. Ich verstehe nichts mehr, das ist wirklich seltsam. Ist es absichtlich so gemacht oder schlicht übersehen worden? Heß sagt nicht genau, was er gelesen hat, aber er gibt mir trotzdem zu verstehen, daß er nicht geglaubt habe, daß es so weit hat kommen können, und er nicht verstünde, wie so etwas entschieden hätte werden können. Er, wenn er damals dabei gewesen wäre, hätte sich der “Endlösung” widersetzt. Aber ob man wohl auf ihn gehört hätte?”

    Wir heute, können uns fast gar nicht mehr hineinversetzen, wie es Rudolf Heß damals ergangen ist, wir wissen, dass dieser ganze Holocaust-Film-Hoax eine einzige Propagandashow war, aber woher sollte Rudolf Heß damals wissen, das alles erstunken und erlogen war?

    Aber dass Rudof Heß hinter den Gittern, gerade durch den Gutmensch Gabel noch schlimmer in diese Propagandashow gesteuert wurde, das können wir uns gar nicht richig vorstellen!
    Man muss dazu bedenken, das seither alles leserliche zensiert wurde, was auch nur etwas mit und von 1933-1945 zu tun hatte.

    Meine Güte, ich kann auch nichts dafür, ich hab halt nun diese Judenphopie!!
    Das ist so ähnlich wie eine Spinnenphobie, da sieht man auch sofort die kleinen Tierchen, die überall ihre Netze spinnen?

    Und auch in dieser Geschichte sind mir einfach zuviele Spinnentire involviert!

    Alles liebe und Heil dem Lupo-Volk
    Bettina

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @Bettina

      Kannst Du diesen Pastor nicht auch mal im Blickfeld halten?

      https://michael-mannheimer.net/2020/07/09/ueber-die-verschwiegene-rolle-des-islam-der-schwarzafrikaner-und-der-juden-beim-sklavenhandel/#comment-398291

      ============

      Ich halte Dir auch den Rücken frei.

      So wie ab hier.

      https://youtu.be/ff6CoBGWqhI?t=5415

      ========

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 15.2

      GvB

      @Bettina, jedem seine Phobie.Was ich nicht verstehen kann, ist die Merkelsche Hundephobie..:-) Sind Hunde doch treue Gefährten.
      Was den Aushorcher, also den Pastor angeht, doch,.. ich denke viele ehemalge DDR-Geschädigte können sich SOLCHE Pfaffen gut vorstellen! Das gabs a in den 40 Jahren der DDR-Diktatur zu hauff.

      Reply
    3. 15.3

      GeNOzid

      Zudem wissen wir nicht, was aus dem Buch entspricht wirklich den Aussagen von Heß und was hat sich Pastor Gabel ausgedacht oder verfälscht.

      Diese Aussage kann ich mir aber tatsächlich als wahr vorstellen:
      “daß er nicht geglaubt habe, daß es so weit hat kommen können, und er nicht verstünde, wie so etwas entschieden hätte werden können.”

      Ich finde das alles so traurig, daß ich gar nicht weiter darüber nachdenken mag.
      Da muss sogar mein Hass ein wenig Pause einlegen heute.

      Hass ist gut und gibt dem Leben eine Struktur:
      https://donnersender.ru/v/10044

      Reply
    4. 15.4

      Maria Lourdes

      Bettina! Meinst Du das Buch: “Verbotene Gespräche”?
      Irgendwie beißt sich das, ich setze voraus, dass Heß, das Hollywood-Spektakel -von Hitchcock hergestellt, im Nürnberger Prozess schon gesehen hat, gesehen haben muss..! Die wußten doch alle, ich drück mich vorsichtig aus, dass da was nicht stimmig sein kann! Bei der sog. “End-VerBlödung” ist es doch ähnlich! Erklärt das mal einer?
      Die Mini-Serie: “Holo” wurde vom 22. Januar – 26 Januar 1979 in Deutschland erstmals gesendet und die Artikel über diese Sendung wurden bewusst nicht zensiert
      Der Heß ist doch nicht so blöd gewesen und hat das wirklich geglaubt… da stinkt es aus allen Ecken…

      Also wenn es das Buch: “Verbotene Gespräche” ist, schau mer mal welcher Verlag das verlegt hat… Langen-Müller – ab 1967 wurde Herbert Fleissner Allein-Inhaber dieses Verlages und verlegte auch von verschiedenen NS-Autoren Bücher, was dem ersten Anschein nach, nach NS-Ideologie-Verherrlichung aussieht. Tatsächlich aber wurden Bücher von ausgewählten NS-Autoren verlegt, wobei nicht wirklich was aufgedeckt wurde! Ich meine der Fleissner war ein perfektes Beispiel für einen Verleger der als “U-Boot” eingesetzt wurde… Dazu schau ich grad mal auf die anderen Autoren deren Werke von diesem Verlag verlegt wurden. Da tauchen dann so illustre Autoren wie Ephraim Kishon, Friedrich Torberg, Stefanie Zweig, Nahum Goldmann und Simon Wiesenthal auf. Ich denke die Ethnie dieser hervorragenden Autoren brauch ich nicht erwähnen – Mir ist das Beweis genug, dass die “Verbotenen Gespräche” eher verschobene Lügen sind, die mit dem Kol Nidre abgegolten wurden! Muss lachen! Ein insgesamt sehr interessantes Thema und für das bedanke ich mich bei der Bettina!
      Wer darüber was beitragen kann, komme seiner Pflicht nach und berichtet bitte hier darüber!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 15.4.1

        Frigga

        Maria, kann nichts beisteuern ausser volle Zustimmung. Ist immer dasselbe.

        Gruss

        Frigga

        Reply
        1. 15.4.1.1

          Maria Lourdes

          Schon gell, immer wieder dasselbe!

          Lieben Gruss Maria

      2. 15.4.2

        Bettina

        Liebe Maria,
        ja, es ist das von dir genannte Buch. Mir war das Drumherum schon bekannt, weil Alfred Seidl und auch Wolf Rüdiger Heß über den Inhalt des Buches und ihr Misstrauen dazu, schon geschrieben hatten.

        Gabel wurde ja durch den Selbstmordversuch von Heß, erst an seine Position verbracht.
        Davor wurde alles zensiert, was in den Zeitungen von 1933-1945 stand.
        Gabel appelierte an die Direktoren von Spandau, dass es doch besser wäre, Heß endlich mit dem Schrecklichen, was Hitler getan hat zu konfrontieren, Heß damit zur Reue hinzuerziehen!
        Den Fernseher bekam Herr Heß, soweit ich folgen konnte, auch nur um diese verlogene Familienserie anzuschauen, Gabel war sehr enttäuscht, dass Heß sich danach nur noch für die Fußballweltmeisterschaft interessierte und sich die Programme selbst heraussuchen wollte.

        Natürlich ist es nur die Sicht von Pastor Gabel, es ist ja auch sein Tagebuch woraus er zitiert.
        Ich finde halt, dass dieses Buch durchaus lesenswert ist, weil darin die Perversion und die krankhafte Strategie dahinter sehr schön zu Tage tritt.

        Man muss bedenken (die Folter), dass dieser Mann der einzige war, der Heß mit Namen angeredet, ihm die Hand gegeben hat, Gabel der einzige Mensch war, der Rudolf Heß, oberflächlich als Mensch behandelt hat!
        Wie sollte sich Herr Heß dann anders ausdrücken wie freudig, als er die Dias vom letzen Israel-Urlaub ansehen musste?
        Dieser Judenbeschuss von Seiten des einzig Vertrauten, ja, das bezeige ich als Folter, sogar als ekelhafte Manipulation!

        Als kleines Beispiel:
        “Mittwoch 8 November
        Rudolf Heß liest Bücher und englische Zeitschriften über den Mond (er bakam von der Nasa Bilder vom Mond zugeschickt, der einzige Wandschmuck in seiner tristen Zelle, Anmerkung Bettina) Er sagt, er habe auch einen Larousse und verschiedene französische Bücher in der Bibliothek. Ich erzähle ihm vom Konzert des “Golden Gate Quartett” in der Berliner Philharmonie. Er will, daß ich ihm einmal die Gesänge dieser schwarzen Amerikaner vorspiele, aber er ist sich nicht sicher, ob sie ihm gefallen werden.
        Der Gefangene meint, daß er jetzt weniger fernsehe. Anfangs habe es ihn sehr angezogen. Doch er habe bemerkt, daß er allmählich das Lesen vernachlässigte. Also widmete er sich lieber wieder mehr der wissenschaftlichen Literatur. Auf seinem Tisch liegt ein Buch, das die Gefängnisdirektion auf meinen Vorschlag hin zuließ. Wir sprechen darüber. Anfangs handelt es die Bibelarcheologie ab und will dann beweisen, daß die Bibel in vielen Punkten recht hat. Ist es nicht das Schlüsseldokument zur Geschichte des jüdischen Volkes?
        Wir lassen die vorgesehene Mozartplatte aus und spazieren n einem wenig angenehmen Wetter durch den Garten. Es ist trüb und kalt Die Bäume haben jetzt alle Blätter verloren. Aber die Natur bewahrt, sagt Heß, immer in Charme.
        Eine neue Überraschung: Man hat vom Gebäudeausgang bis zum Eingang des Häuschens einen Weg gepflastert. Wir taufen diese Neuerung den “roten Teppich”, wie wir ja auch das Häuschen “weißes Haus” nennen. Heß bittet mich, ihm das erwähnte Buch zu reichen, damit er daraus vorlesen könne. Er glaubt nicht mehr gut genug zu sehen.
        Wir sprechen über orientalische Sprachen, speziell Arabisch und Hebräisch. Heß erinnert sich noch an arabische Worte, in arabisch und Ivirit, dem modernen Hebräisch.
        Während des Spazierganges unterhalten wir uns über die Veränderungen am Häuschen, dem immer noch eine Wand fehlt. Heß hat mit dem sowjetischen Direktor gesprochen. Die Russen waren nich tsher von einer zusätzlich vollverglasten Wand begeistert, aber das schien die besten Möglichkeit zu sein : Im Winter von außen sichtbar, und offen im Sommer.”

        Ich bin ja selbst protestanisch erzogen worden, meinen ersten Kindesgottesdienst erhielt ich mir vier Jahren, ich weiß noch wie aufgeregt ich war und mir immer mein Opfergeld (10 Pfennig) herunterfiel, jedoch war diese kirchliche Erziehung nie darauf aus, das jüdische Volk, mit allen Mitteln in den Himmel zu heben, wie es die heutigen Tage zu tun pflegen!
        Wir spielten in der Jungschar immer das das Spiel: “Reise nach Jerusalem”, da ging es nicht um Geld, oder Konzentrationslager, da ging es nur einzig um den einzig freien Stuhl!

        Herr Gabel ist anscheinend ein französischer protestanischer Pfarrer, jedoch schießt er meiner bescheidenen Meinung nach, etwas übers Ziel hinaus und verkennt ständig seine eigentliche kirchliche Aufgabe.
        Für mich erscheint das ganze Pamplet eher als ein Beweis dafür, dass er offiziell alles getan hat, um die dreckigkeit der jüdischen Weste reinzuwaschen!

        Ist es nur Zufall, dass am darauffolgenden Todestag von Rudolf Heß ein Flugzeug nur mit Juden besetzt, alle freudig feiernd, nach Berlin flog?
        Ist es nur Zufall, dass am Tage von Wolf Rüdigers Schlaganfall ein jüdischer Journalist, nicht nur angekündigt, sogar im Hause war?
        Ist es nur Zufall, dass…… immer die Juden ihre schmutzigen Finger im hundsgemeinen Spiel des Rudolf Heß inne hatten?

        Alles liebe euch und Heil und Segen
        Bettina

        Reply
        1. 15.4.2.1

          Skeptiker

          @Bettina

          Echt?

          Ja damals war Fußball ja auch noch schön.

          Gerd Müller, Der Bomber [Best Goals]

          https://youtu.be/hCOC1TS9A1I?t=7

          ===========

          Sprich: Freispruch von Rudolf Hess.

          Eben erst gesichtet, sprich das kenne ich gar nicht.

          RUDOLF HESS – DER LETZTE VON SPANDAU

          November 1985 – Wachablösung im Internationalen Militärgefängnis in der Wilhelmstraße in Berlin-Spandau. Es ist der “sowjetische Monat” und stets das gleiche Ritual. Wachmannschaften rücken aus, Hymnen ertönen, Fahnen werden gehißt und eingeholt. Die Zeremonie gilt einem einzigen Gefangenen: RUDOLF HESS- Der Letzte von Spandau. Freund und Kampfgefährte Hitlers -Sekretär und späterer Stellvertreter. Seit der Entlassung seiner Mithäftlinge Speer und von Schirach 1966 wird Hess in totaler Isolierungshaft gehalten, stellvertretend für seinen Führer Adolf Hitler – für die einen ein Sündenbock, für die anderen ein Märtyrer. Wer war – wer ist Rudolf Hess? Im Mittelpunkt des Films steht die minutiöse Rekonstruktion des Englandfluges 1941 und seiner Folgen, des dramatischen Höhepunktes im Leben Rudolf Hess. Die Fragen nach der Motivation, nach der möglichen Billigung Hitlers für den Flug werden sorgfältig erwogen. Die Antworten bringen Aufklärung über eine der sonderbarsten Episoden des Zweiten Weltkrieges und erklären einen der außergewöhnlichsten Charaktere des Dritten Reiches – R U D O L F H E S S.

          https://youtu.be/q-4TwaHK8ZA?t=134

          ===========

          Aber heute?

          Gruß Skeptiker

        2. 15.4.2.2

          Maria Lourdes

          Sehr gut, danke Bettina!

          Lieben Gruss Maria

        3. 15.4.2.3

          Skeptiker

          @Maria

          Bitte, aber ich bin mir sicher, hätte ich nicht geheiratet, würde ich auch ein Profi Fußballer, geworden sein können.

          Aber ich wurde ja verflucht, wie hier unschwer zu erkennen ist.

          Ab hier hört man ja sogar die Warnung.

          Al Bundy – Bundys 1653 in England (german)

          https://youtu.be/sYEpdAZN8BA?t=39

          ===========

          Hier als Ganzes.

          https://youtu.be/sYEpdAZN8BA

          ===========

          Weil meine Mutter meinte mal zu mir, das Ihr Mann, sprich mein Vater, mal verflucht wurde.

          P.S. Normalerweise halte ich ja wenig von solchen Aberglauben.

          Aber bezogen auf meine Frechheiten, genieße ich evtl. verflucht sein zu können.

          Das ist doch besser, als eben völlig einfältig zu sein.

          Oder kann das jemand anders sehen.

          Wohl kaum, oder doch?

          Gruß Skeptiker

      3. 15.4.3

        Annegret Briesemeister

        Ich danke euch ebenfalls, hatte Recherchen angestellt und wurde dabei auf ein Buch vom Schelm Verlag verwiesen, dem kommen ganz andere Gefühle zu, so denke ich. Das Buch heißt: Ich sah seinen Mördern in die Augen. Bedauerlicherweise hab ich den Namen des Autors gerade nicht parat.

        Alles Liebe euch allen hier
        Annegret

        Reply
        1. 15.4.3.1

          Skeptiker

          @Annegret

          Ich sah dem Mörder in die Augen.

          Muss wohl ab hier auch so hervorgehen.

          Geheimakte Rudolf Hess – Die Wahrheit (Langfassung)

          https://youtu.be/k09mA5-oL84?t=3815

          ============

          Zumindest habe ich das selber so in Erinnerung.

          Gruß Skeptiker

        2. 15.4.3.2

          Maria Lourdes

          Danke Annegret – ich denke, das ist das Buch vom Tunesier, der war den Heß sein Masseur!

          Lieben Gruss Maria

  6. 14

    x

    https://www.t-online.de/auto/recht-und-verkehr/id_88216056/experte-dudenhoeffer-die-auto-ist-zur-oldtimer-nation-geworden-.html

    Die heutigen Autos sehen ja, wenn sie vom Band rollen, wie Unfallwagen aus, vorne Löcher so groß wie Biertragel und rundum Quetschfalten, die an eine Kollision mit einem Baum nachdenken lassen, und erst vor wenigen Tagen war ich in der Werkstatt, da steht ein Auto, mit Reifen, fast auf den Felgen da.
    Da lob ich mir meinen Hobel mit Automatik Bj 1993, der 6 Zylinder läuft wie Sahne, ein Gefühl wie in einer Sänfte, auch ohne Bildschirm der nur die Konzentration beeinträchtigt.
    Den gibt`s übrigens auch als 12 Zylinder, aber 6 reichen mir.

    Reply
    1. 14.1

      GvB

      Nunja.Ist es ein Mörcedes? Jeder Türke und Neescher fährt inzwischen die Karren aus Untertürkheim/Stuttgart 🙂
      Hauptsache ein “Hobel” rollt und ist zuverlässig.

      Reply
    1. 13.1

      GvB

      Suttgart-polizei-prueft-Stammbaeume-der-Tatverdaechtigen.html

      …die suchen jetzt nach Natzies, also Vater, Opa ,Uropa..

      Gibts bald Sippenhaft..?

      ….fangen wir dann mit Gabriele , Siegmar an, der hatte doch auch nen NATZIE als Vater?

      Denn Zugezogene, Invasoren … haben hier doch nirgends nen Stammbaum hinterlegt-Oder?

      Reply
    2. 13.2

      GeNOzid

      Vielleicht ist das die Rache der Polizei, dafür das sie zum “abschlachten” durch die Kolonisten freigegeben wurden? Die Polizisten ahnen vielleicht langsam, das sie geopfert werden sollen?

      “die Polizei auch bei den Verdächtigen mit deutschem Pass mithilfe der Landratsämter in ganz Deutschland Stammbaumrecherche betreiben wird. ”

      “Es gehe um Fragen wie: Wer waren die Täter, politisch, geschlechtlich, welche Nationalität, Migrationshintergrund oder nicht? Diesen sehe die Polizei per definitionem bei “einem Elternteil ohne deutsche Staatsbürgerschaft” erfüllt.”

      Wer sich darüber aufregt ist ein gewisser Cem Özdemir

      “Zu den Aufgaben der Polizei gehört die #Stammbaum Forschung in D aus guten Gründen nicht mehr. Wie weit zurück soll es gehen? Sind Nachfahren der Ruhrgebiets-Polen, Hugenotten & Waldenser immer noch Ausländer? Der Polizeipräsident sollte den Vorschlag sofort zurückziehen!”

      Auch der weiß wohl schon, daß die überwiegende Mehrheit der Täter von Stuttgart keine Deutschen sind. Und diejenigen die Deutsche sind, die sind logischerweise dem linken Spektrum zuzuordnen. Die Polizei möchte hierzu eine Faktenbasis schaffen, um damit hausieren zu gehen, was ich denen gar nicht verübeln möchte.

      “Wie viele Generationen muss man in Stuttgart leben, um als Bürger dieser Stadt anerkannt zu werden”, fragte etwa der Grünen-Politiker Marcel Roth”

      So so, die Täter sollen also als Bürger von Stuttgart deklariert werden, weil sie schon länger da sind. So sollen die Täter zu Deutschen umdeklariert werden.
      Was sollen das überhaupt für “Bürger” von Stuttgart sein, die die Stadt in Schutt und Asche legen wollen und diejenigen angreifen, die sie daran hindern wollen? Das sind keine Bürger, sondern Feinde der Stadt.

      “Immer wieder berichten Menschen mit Migrationshintergrund und PoC (People of Color), dass sie häufiger grundlos von Polizisten kontrolliert würden.”

      Wenn es keine menschlichen Rassen gibt, dann können sich Polizisten auch nicht bestimmte Rassen aussuchen, die sie häufiger kontrollieren.
      Demnach soll es also die menschlichen Rassen jetzt doch wieder geben.
      Wer sagt es gäbe “Racial Profiling”, der sagt damit, es gibt menschliche Rassen.

      #RasseZählt
      #RaceLivesMatter

      Reply
    3. 13.3

      arkor

      wird wohl mit Rechtsfolgen zu tun haben. Letztlich entscheidet der Stammbaum darüber in vielen Fällen, welche Tatbestände tatsächlich vorliegen, wie sie juristisch bewertet werden müssen, welche Gerichte überhaupt dafür zuständig sind oder ob es mehrere sind, ob die des Deutschen Reiches, oder der Alliierten in Form von Militärgerichten usw usf…Viele Handlungen führen automatisch zu mehren Verfahren des Rechts im Verzug.
      Ein NIchtdeutscher, auch mit gegenstandslosen BRD-EU-Pass, der hier gegen Deutsche tätig wird, handelt entweder im Auftrag seines Herkunftsstaates auf Basis der UN-Charta 53, 77 und 107 oder aber er ist ein irregulärer Kämpfer, wenn der Herkunftsstaat die Verwantwortung nicht übernimmt udn wird als irregulärer Kämpfer verurteilt werden.

      Ein Großteil dieser Menschen ahnen noch nicht einmal auf was sie sich eingelassen haben, als sie sich auf deutschen Boden begaben und ich will hier keine langen Reden führen, ..aber soviel sei gesagt, die nicht wissen, obwohl sie es wissen müssen, was es bedeutet im Kriegszustand und es ist Kriegszustand, als irregulärer Kämpfer eingestuft zu werden……ich kann nur sagen, es gibt nichts Schlimmeres, denn die Konsequenzen gehen noch weit über das eigene Leben hinaus, wenn alles ausgeschöpft wird und es wird so sein, wenn es erforderlich ist.

      Reply
  7. 12

    Kurt

    Werte Mitstreiter/innen,

    die Menschen brauchen unsere volle Unterstützung, weil sie für uns kämpfen:
    https://www.ärzte-für-aufklärung.de/
    Vorab der Aufnahme der Sachverständigen-Anhörungen im Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss.
    Wenn das Video zu lang ist, sollte man ungefähr ab min. 26 anfangen, weil’s sehr wichtig ist.
    Prof.Dr.Hockertz bringt den Wahnsinn auf den Punkt:

    Reply
    1. 12.1

      Klaus Borgolte

      Grüß’ Dich Kurt

      Vielen Dank für den Zugang zu diesem Video.

      Habe mir den Vortrag vollständig angehört. Sehr informativ und ab ungefähr der 40. Minute nahezu “explosiv” in Bezug auf die Vorgänge um unsere “Regierung” und ihrer “Gesundheits”-Berater (geplanter Impfzwang).

      Glück auf
      Klaus Borgolte

      Reply
  8. 11

    ulrike kühl

    Liebe Maria,
    ich kommentiere hier zum ersten Mal, hoffentlich richtig.
    Diese beiden Videos sind von einem ehemaligen Illuminatenfamilienmitglied gemacht worden. Seit sie zum Christentum gewechselt hat, gibt sie “Insiderwissen” weiter.
    Das erste Video befasst sich mit der Endzeit, das zweite mit Klonen. Letzteres ist ungeheuer wichtig in Anbetracht der C-19 Testung und der anstehenden Impfung. Leider beides nur in Englisch.

    https://www.youtube.com/watch?v=4_uADajnSyU

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Hallo Ulrike – vielen Dank – sei herzlich willkommen!

      Lieben Gruss Maria

      Reply
    2. 11.2

      gvb

      Kulturbereicherung nennt man wohl sowas….
      Frankreich

      Urlaubsgrüße aus Paris | UNSER MITTELEUROPA.
      https://unser-mitteleuropa.com/urlaubsgruesse-aus-paris/

      Reply
      1. 11.2.1

        hardy

        und nochmal, ich fass es einfach nicht

        https://unser-mitteleuropa.com/urlaubsgruesse-aus-paris/#comment-1774

        Ludendorffs hatten schon vor 100 Jahren die wahren Verursacher (und das kann über so lange Zeit nur ein Volk und seine Religion sein, und keine Familien oder gar Einzelpersonen) beim Namen genannt, erkannt, dass sie mit konventionellen Mitteln nicht zu bekämpfen sind, und die einzige verbliebene Lösung (sie mit ihren eigenen Waffen zu schlagen: die Einforderung des Esausegens) genannt.

        Wie kann man bloß auf so eine Schnapsidee kommen?
        Esau war doch wie Jakob ein Semit und nur ganz bestimmte Völker stammen wirklich von Esau ab.
        Wie soll da ein Esau-Segen helfen? Das betrifft uns doch garnicht und erst recht nicht in diesem Zusammenhang.
        Also ein wenig schrullig ist das schon – da versteh ich, daß A.Hitler sich mit den Ludendorffs überworfen hatte, denn damit wäre schonmal garnichts auszurichten gewesen, erst recht nicht mit diesen Rabulisierenden Juden(Satanisten)
        Mir wäre auch nichts besseres eingefallen und dennoch hats nicht gereicht, weil es eben nur einen gibt welcher diese satanische Macht schlagen wird, die göttliche – ganz logisch eigentlich. Was heute abläuft ist doch ein rotierender Wahnsinn aus grenzenloser Blödheit und raffiniertester psychologischer und okkulter Kriegführung, das ist nur die Beschreibung, noch lang nicht die Lösung, denn sogar nur gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

        Reply
        1. 11.2.1.1

          Andy

          @hardy

          Da hast Du wohl was mit dem Esausegen durcheinander bekommen den Mathilde Ludendorff erst nach dem Kriege und nach 1948 gegen einen Juden in amerikanischer Uniform aus ihr gegebenen Gründen erfolgreich angewendet hat.
          Die Gründe und die Voraussetzungen den Esausegen überhaupt zu einem bestimmten Zeitpunkt benutzt zu haben scheinen Dir nicht bekannt zu sein.

        2. 11.2.1.2

          Skeptiker

          @Alle

          Bezogen auf Frankreich.

          Die Stunde der Abrechnung ist gekommen.

          Georges Clemenceau steht in Sachen Deutschfeindlichkeit seinen Bündnispartnern in nichts nach. Auf Wikipedia heißt es, Zitat:

          „Er trat als Fürsprecher einer Wiederaufnahme des Verfahrens gegen Alfred Dreyfus sowie als Befürworter einer harten Politik gegenüber Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg hervor.“

          Doch diese Beschreibung ist noch harmlos im Gegensatz zu den Aussagen, die ein Clemenceau so von sich gab. Denn Clemenceau könnte man eigentlich als französischen Hitler bezeichnen, nur dass dieser nicht die Vernichtung des jüdischen Volkes forderte, sondern eben die des deutschen Volkes, Zitat Clemenceau:

          „Der Krieg war nur die Vorbereitung, die Vernichtung des deutschen Volkes fängt jetzt erst an.“
          „Es gibt zwanzig Millionen Deutsche in Europa zu viel.“

          Hier komplett.

          https://deinweckruf.wordpress.com/2011/06/01/zitat-der-woche-teil-25-georges-clemenceau-uber-die-vernichtung-des-deutschen-volkes/

          =============

          Ab hier sieht man Clemenceau ja auch.

          Der Zweite Dreißigjährige Krieg 1914 1945 alle Teile Spannender als jeder Krimi

          https://youtu.be/RSETn-_EW78?t=3479

          ==============

          Und was hat das gebracht?

          Frankreich ist ja noch versiffter als die BRD GmbH & Kongo Kannibalen KG.

          Gruß Skeptiker

        3. Maria Lourdes

          Georges Clemenceau war stinkig, weil er als junger Leutnant 1870/71 kräftig eins auf die Mütze gekriegt hat!

          Gruss Maria

        4. 11.2.1.3

          Skeptiker

          @Maria

          Manchmal bin ich auch stinkig, wie hier unschwer zu erkennen ist.

          PREDATOR Movie Clip – Dutch Fights Back (1987) Arnold Schwarzenegger Sci-Fi Horror Movie HD

          https://youtu.be/AAzja2tWAg8?t=41

          =============

          Was es doch für liebliche Wesen geben kann, da kommt ja nicht mal Mutti Merkel mit.

          P.S. Vorhin beim Einkaufen, haben sich echt zwei alte Schachtel unterhalten, sprich die wollen sich Impfen lassen, damit Sie keine Maske mehr tragen müssen.

          Sprich, das waren Frauen, im Renten-zeit-alter, sprich nutzlose Fresser.

          An liebsten hätte ich ja noch ein Spruch gebracht, aber dank meiner guten Erziehung, habe ich aber geschwiegen.

          Leider.

          Gruß Skeptiker

        5. Maria Lourdes

          Ja die sind jetzt quasi “Impf-Geil” – Gruss Maria

        6. 11.2.1.4

          GeNOzid

          “beim Einkaufen, haben sich echt zwei alte Schachtel unterhalten, sprich die wollen sich Impfen lassen, damit Sie keine Maske mehr tragen müssen.”

          Das ist zum Haare raufen, da es keine Pflicht gibt, Masken zu tragen.
          Schlimm diese Impfgiftsüchtigen, die an der Nadel hängen, die ihre toxische Sucht auch noch von der Allgemeinheit finanzieren lassen.

          “An liebsten hätte ich ja noch ein Spruch gebracht, aber dank meiner guten Erziehung, habe ich aber geschwiegen.”

          Hättest doch nett fragen können, ob die beiden dich in ihr Testament aufnehmen, weil nach den Impfungen bräuchten sie ja keine weltlichen Güter mehr.
          Dazu hättest du noch kurz erklärt, daß du vorhast, dir keine Todesspritze von Gates geben zu lassen, daher ihre Güter gut gebrauchen könntest. Das Gespräch sollte man dann aufnehmen und ins Weltnetz hochladen.

    3. 11.3

      GvB

      Innerhalb der niederträchtigen Saga von Jeffrey Epstein: die Verhaftung von Ghislaine Maxwell | von 60 Minuten Australien

      https://www.youtube.com/watch?v=P-9hO4wF_xw&feature=emb_rel_end

      Es gab wenig, was Jeffrey Epstein nicht tun würde, um seine Begierde nach jungen Frauen und Mädchen zu befriedigen. Dazu gehörte auch, Millionen von Dollar auszugeben, um eine weltweite Operation des Sexhandels zu leiten. Unzählige unschuldige Leben wurden zerstört. Vor einem Jahr wurde Epstein verhaftet, und einen Monat später starb er in der Haft. Die Ermittler weigerten sich jedoch, diesen Skandal mit ihm zu Grabe tragen zu lassen. Stattdessen verlagerten sie ihre Aufmerksamkeit auf seine hochrangigen Freunde. Einer von ihnen ist der Sohn der Königin, Prinz Andrew, der sich weiterhin den Bitten des FBI um ein Interview entzieht. Doch Ende dieser Woche gab es mit der Verhaftung der Prominenten Ghislaine Maxwell einen bedeutenden Durchbruch in diesem Fall. Ihr wird vorgeworfen, Epsteins rechte Hand zu sein, und sie ist wegen mehrerer Sexualdelikte mit Kindern angeklagt worden. Wie Tara Brown berichtet, empfinden die Opfer in dieser niederträchtigen Saga zum ersten Mal seit langer Zeit eher Erleichterung als Schrecken.

      Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      Reply
      1. 11.3.1

        Skeptiker

        @GvB

        Verstehe ich nicht.

        Es geht um dieses Video.

        Inside the wicked saga of Jeffrey Epstein: the arrest of Ghislaine Maxwell | 60 Minutes Australia
        4.463.140 Aufrufe•05.07.2020

        https://youtu.be/P-9hO4wF_xw

        =========

        Also ich arbeite mit Googel Chrome, da kann ich mir alles übersetzen lassen, wenn ich möchte.

        EPSTEIN-VERTRAUTE GHISLAINE MAXWELL

        Die Staatsfeindin

        Sie gilt als Schlüssel­figur im schmutzigsten Sex-Skandal der USA. Welche Promis bringt sie mit ihrer Aussage Dienstag zu Fall?

        Aber leider will die Bildzeitung Geld, um das weiterzulesen.

        https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/leute/leute/ghislaine-maxwell-die-staatsfeindin-71834570,view=conversionToLogin.bild.html

        =========

        Nun ja, ich habe für heute genug und sage nun gute Nacht.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 11.3.1.1

          GeNOzid

          “Also ich arbeite mit Googel Chrome”

          adrenoCHROME….

          Wenn ich Adrenochrome eingeben, schlägt Google mir als Suchkombination als erstes vor:
          “adrenochrome kaufen”

          Anscheinend sind viele ganz heiß drauf, daß Zeug auch noch zu kaufen. 🙁

  9. 10

    Skeptiker

    Mensch ! heute ist ja Sonntag, sprich: ” Raum Zeit für Musik.”

    Diesmal mal nicht von Hajo Müller, sondern der mit der Panflöte.

    The Lonely Shepherd – André Rieu & Gheorghe Zamfir

    https://youtu.be/orL-w2QBiN8

    ===========

    Ja das hat was, alleine schon wie ergriffen die Frauen schauen.

    Man gut das ich immer so aussehe, frei von jeder Ergriffenheit.

    https://i.imgur.com/xfrAC1K.gif?noredirect

    ========

    Lächel

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      hardy

      Ob Hajo Müller dafür einen Sinn hat weiß ich nicht, bei dem schwerverdaulichen Zeug muß auch mal was leichtes und schönes angebracht sein wie das hier
      Das schöne Kino Colosseum haben die Corona-Schweinepriester ja geschlossen, irgendso ein Jude wird sich das dann schon unter den Nagel reissen.
      Ich konnte ja wenigstens noch einige schöne Filme ansehn wie das mit dem folgenden Musikstück(im Abspann)

      Reply
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        @hardy

        Gegen Depressionen hilft nur schöne Musik.

        Riders On The Storm ( The Doors ) Marcus Nimbler – Tropical Thunder Edit Edit

        https://youtu.be/btMBcmY-3YE

        =============

        Weil der Sänger litt wohl unter Depressionen, wie hier unschwer zu erkennen ist.

        The End (Original): Jim Morrison Video Tribute

        https://youtu.be/EkFCJyqd0As

        ===========

        Aber heute müssen wir alle unter Depressionen leiden, dank Mutti Merkel und Bill Gates natürlich.

        Hier der Beweiß

        So nun muss man das aber so sehen, sprich ab hier, nicht das man vorher noch einschlafen könnte.

        Gates zur Zwangsimpfung – Bitte Kanal abonnieren – Danke

        Weil bei Dr. Bodo Schiffmann, hat man ja selber das Gefühl, das der fast einpennt, in seiner Sendung.

        https://youtu.be/-Tcc96a-9Xc?t=226

        ==============

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Skeptiker

          Was ich gar nicht wusste, ist der Dynamik Unterschied.

          Ab hier wird das ja plötzlich richtig laut.

          The End (Original): Jim Morrison Video Tribute

          https://youtu.be/EkFCJyqd0As?t=454

          ==========

          Da musste sogar ich leiser machen, weil vorher klang das fast harmonisch.

          Nun ja, bei zwei mal 300 Watt, kann das nun mal ganz schön kesseln.

          Fast so wie hier.

          https://youtu.be/SeeVJg1jmtA?t=50

          ==========

          Aber nur fast, bei mir ist das noch heftiger.

          Man gut das Bettina nicht meine Nachbarin ist, weil die hätte mich bestimmt schon lange angezeigt, wegen Ruhestörung oder so ein Quatsch.

          Lächel

          Gruß Skeptiker

      2. 10.1.2

        Skeptiker

        @hardy

        Interessanter Kommentar von .

        Reinkopiert

        ======

        PassThor David

        https://michael-mannheimer.net/2020/07/09/ueber-die-verschwiegene-rolle-des-islam-der-schwarzafrikaner-und-der-juden-beim-sklavenhandel/#comment-398291

        ======

        Aber ich habe ja auch meine Fragen gestellt, aber da ich ja in Moderation bin, kann das ja auch noch dauern.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 10.1.2.1

          hardy

          das mit den Bildern? die sind ja gut, Black Lives Matschibirni ist eine kommunistische Zersetzungsmethode, die Stasi feiert fröhliche Urständ…pfffffpruuust, dieses Politkauderwelsch, diese Vollidioten sind nicht fähig und nichtmal willens, aus der Vergangenheit zu lernen.
          Ja, aus einer FAKE-Vergangenheit sollen wir das Duckmäusertum lernen, aber NICHT mit mir ihr Arschgefickten Weihnachtmänner und Mopsgedackelten WindhundZwergpinscher.
          Nochmal der schöne und Wahre Satz
          Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen.
          Das Schicksal des Deutschen Volkes wird für die nächsten 150 Jahre vom Auslande bestimmt werden. Das einzige Volk, das dies NICHT weiß, sind die Deutschen!
          London Spectator 1959

        2. 10.1.2.2

          Skeptiker

          @hardy

          Hier die Quelle, ich meine meines Lebenslaufes.

          „Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen.

          Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden. Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen.“ The Spectator 1959

          =============

          „Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden. Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen.“ The Spectator 1959
          Deutschland ? besetztes Land

          Warum sind die Deutschen so sonderbar? Seit einigen Jahren bereits stelle ich mir diese Frage. Die Antwort ist meines Erachtens: Die Deutschen haben eine Besetztenmentalität. Das ist der Schlüssel zum Verständnis und erklärt zum Beispiel,

          ? warum die deutsche Regierung ihre Außen-, aber auch ihre Innenpolitik gemäß den Wünschen anderer Länder führt,

          Hier immer mehr davon.

          https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/08/27/politische-dummheit-kann-man-lernen-man-braucht-nur-deutsche-schulen-zu-besuchen/

          =============

          P.S. Zumindest laufe ich nicht der Gefahr, das mich jemand zum Arbeiten einstellen könnte, nicht das ich noch GEZ Gebühren bezahlen müsste.

          Was für ein schrecklicher Gedanke, ich meine für mich.

          Gruß Skeptiker

        3. 10.1.2.3

          GeNOzid

          “P.S. Zumindest laufe ich nicht der Gefahr, das mich jemand zum Arbeiten einstellen könnte, nicht das ich noch GEZ Gebühren bezahlen müsste.”

          GEZ zahlt nur derjenige, der sich entsprechend als Gebührenzahler einordnet. Es ist also FREIWILLIG.
          Bei eventuellen späteren Prozessen können sich die GEZ-Gauner darauf berufen, daß es keinen GEZ-Zwang gab und man sich ja so einordnen konnte, daß man nicht zahlen musste. Und sie haben sogar vollkommen Recht damit!
          Das System macht fast immer Angebote. Darf derjenige sich beschweren, der diese (saublöden) Angebote annimmt?

  10. 9

    hardy

    Skeptiker,
    In dem Video von gestern, hier nochmal
    https://youtu.be/_2dT4ojbVvI?t=6044

    ist mir ein Widerspruch aufgefallen. Chlodwig, der in einer kritischen Situation zu dem “Christengott” betet, wirft die Axt gegen den Anführer der Alemannen und bittet Wodan, daß er diese ins Ziel bringe.
    Nach der Schlacht unterwerfen sich die Alemannen und werden “christianisiert”. Andere Darstellungen berichten von einem Kreuz, das dieser gesehen haben will. “In diesem Zeichen wirst du siegen”.
    Das Zeichen ist allerdings garnicht so christlich und war den germanischen Völkern bekannt. Die “Christianisierung” erfolgte also durch das Schwert unter mysteriösen Umständen.
    Dazu empfehle ich wieder das Buch “Wer regiert die Welt” von des Griffin, wodurch dies noch verständlicher wird.
    Der Kommentar gestern dazu ist “untergegangen”, also hier nochmals, weil ich dies für wichtig halte.
    Es ist auch müssig, zu debattieren, ob die germanischen Völker besser ihre alten Götter beibehalten hätten. ich meine, auch ein verfälschtes christliches Prinzip ist meist erträglicher und menschlicher.
    Was dieser Hirnbeisser immer so rausstellt, nämlich die Blutlinien, sind mm nach nicht so wichtig, entscheidend sind die geistigen Strömungen und die Weichenstellungen, welche meist durch Dämonen gestellt werden wie es auch in dem Beisoiel des Videos zu sein scheint, denn wenn ein Mann in einem wilden Getümmel eine Axt über größere Distanzen auf einen Reiter auf einem Pferd wirft, welches in Bewegung ist, dann ist es mm KEIN Zufall, wenn die Axt tatsächlich trifft.

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      @hardy

      Die Alamannen oder Alemannen waren eine antike und frühmittelalterliche Bevölkerungsgruppe, die dem westgermanischen Kulturkreis zugeordnet wird.

      Alamannische Bevölkerungsgruppen werden sowohl anhand archäologischer Quellen (wie Bevölkerungssitten und Trachten) als auch anhand historischer Quellen (schriftliche Zeugnisse) identifiziert. Bleibende Kernräume ihrer frühmittelalterlichen Siedlungs- und Herrschaftsgebiete, der Alamannia (Alemannia), lagen vor allem im Gebiet des heutigen Baden-Württemberg und Elsass, in Bayerisch-Schwaben, der Deutschschweiz, Liechtenstein und Vorarlberg. Diese Gebiete teilten sie sich zumeist mit gallorömischen und rätischen Bevölkerungsgruppen.

      Zwischen dem 6. und dem 9. Jahrhundert ging die Alemannia politisch und kulturell im Ostfrankenreich auf und wurde zwischen dem 10. und zum 13. Jahrhundert politisch nochmals vom staufischen Herzogtum Schwaben zusammengefasst.

      Die neuzeitliche Dialektologie griff bei ihrer Einteilung der deutschen Dialekte auf die Alamannen zurück und nannte die westoberdeutschen Mundarten „alemannische Dialekte“.

      Hier weiter.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Alamannen

      ==============

      Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) waren einer der germanischen Großstämme. Sie formierten sich im 3. Jahrhundert im Umfeld des von den Römern besetzten Teiles Germaniens durch Bündnisse mehrerer Kleinstämme.

      Die Franken (lateinisch Franci) wurden in zeitgenössischen Quellen erstmals im Jahre 291 in einem Panegyricus auf die Kaiser Diokletian und Maximian erwähnt. Um 360/61 berichtete der spätantike römische Historiker Aurelius Victor in seinen Kaiserviten, dass die Völker der Franken (Francorum gentes) bereits Ende der 250er-Jahre Gallien verwüstet hätten.[1] Salische Franken (auch Salier genannt) und Rheinfranken expandierten zunächst räumlich getrennt – die Salier über Toxandrien nach Gallien, die Rheinfranken über den Mittelrhein und das Moselgebiet nach Süden und in die ehemals linksrheinische römische Provinz Gallia Belgica. Fränkische Krieger dienten dem Kaiser im 4. und 5. Jahrhundert als foederati, bevor sie im Übergang von der Spätantike ins Frühmittelalter das bedeutendste germanisch-romanische Nachfolgereich im Westen gründeten, wo der letzte weströmische Kaiser 476 abgesetzt worden war.[2] Der Merowinger Chlodwig I. vereinigte Ende des 5. / Anfang des 6. Jahrhunderts erstmals die Teilverbände der Salfranken und Rheinfranken und schuf das Fränkische Reich, das unter dem Karolinger Karl dem Großen seine größte Ausdehnung erfuhr.

      Franken und die einheimische Bevölkerung vermischten sich im Laufe der Zeit sprachlich und kulturell. Im Westen dominierte die galloromanische Volkssprache, im Osten die fränkische Sprache, dazwischen bildete sich bis zum 9. Jahrhundert eine Sprachgrenze aus. Der Großteil der Salfranken verschmolz später im Volk der Franzosen und Wallonen. Die Salfranken an der IJssel und am Niederrhein sowie die Mosel- und Rheinfranken behielten ihre fränkischen Mundarten bis in die Neuzeit bei und gingen in den Völkern der Deutschen, Niederländer, Lothringer, Luxemburger und Flamen auf. Die moderne Region Franken bildete historisch das östliche Siedlungsgebiet des Volksstammes. Ihre Bewohner werden noch heute als Franken bezeichnet.

      Unter den Enkeln Karls des Großen erfolgte zunächst eine Dreiteilung des großen Frankenreiches. Das mittlere Königreich Lothringen wurde 870 zwischen dem Ostfrankenreich und Westfrankenreich aufgeteilt. Aus dem ostfränkischen Reich (dem späteren Heiligen Römischen Reich) gingen die Nachfolgestaaten Deutschland, die Niederlande, Belgien und Luxemburg hervor sowie die Schweiz, Liechtenstein, Österreich, Teile Italiens und ostmitteleuropäische Grenzgebiete. Aus dem westfränkischen Reich entstand der Nachfolgestaat Frankreich.

      Hier weiter.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Volk)

      ===========

      Schon komisch, bis gestern war ich mir ja selber gar nicht so bewusst, das ich ein Franzose bin.

      Woher sollte ich das auch Wissen können, ich meine das ich gar kein Deutscher bin?

      Aber komisch ist es schon, kein Wunder das ich als kleines Kind immer Asterix und Obelix mir rein-gezogen habe.

      Hier ich und mein Rechtsanwalt, bei der GEZ Behörde.

      Asterix und Obelix – Passierschein A38

      https://youtu.be/lIiUR2gV0xk?t=168

      ===========

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.1.1

        hardy

        wußte garnicht daß so ein Rundschreiben B65 so lustig sein könnte

        Reply
      2. 9.1.2

        chiron

        Passierschein A38 ?….so geht es heutzutage im Europäischen Raum in ALLEN Parlamenten zu !!!

        Reply
        1. 9.1.2.1

          Skeptiker

          @chiron

          Ich glaube, die bösen Onkels, in in Wahrheit auch Franzosen.

          Weil der Sänger sieht ja aus wie Obelix.

          Böhse Onkelz – Zu nah an der Wahrheit (Live @Hockenheimring 2015)

          151.517 Aufrufe•05.09.2018

          https://youtu.be/ruWREAKHUsE?t=40

          =============

          Oder kann das jemand anders sehen, ich meine wenn man der Wahrheit ins Gesicht sieht.?

          Gruß Skeptiker

      3. 9.1.3

        GeNOzid

        Gegen die GEZ braucht man keinen Anwalt.
        Die GEZ legt selbst fest, wer alles nicht zahlen muss und wie man den “Passierschein A38-GEZ-Befreiung” bekommen kann.
        Die meisten Menschen weltweit müssen keine GEZ zahlen. Wer sich zu den wenigen einordnet, die doch zahlen müssen, der will zahlen und der soll auch zahlen.
        Am besten 100 Euro im Monat Rundfunkbeitrag. Das wäre mein Traum. Ignoranz und Bequemlichkeit muss teuer sein.

        Reply
    2. 9.2

      hardy

      “In diesem Zeichen wirst du siegen”. das ist natürlich Quatsch, da gehts um eine andere Schlacht in Verbindung mit Kaiser Konstantin, der wird auch in dem erwähnten Buch auch entsprechend gewürdigt

      Reply
      1. 9.2.1

        Skeptiker

        @hardy

        Das Buch hier?

        Hier mal eine Auswahl, sprich das Buch ist jederzeit aufrufbar, als PDF Datei.

        Hier wohl das gemeinte Buch.

        https://totoweise.files.wordpress.com/2012/01/griffin_wer_regiert_die_welt.pdf

        =============

        Hier ganz viel davon.

        Germanenherz Online Information. Bücher, Dateien, Artikel, Dokumente, Musterschreiben
        Veröffentlicht am 4. Dezember 2011

        https://germanenherz.wordpress.com/tag/pdf-bucher/

        =============

        Oder das hier?

        Hände weg von diesem buch – Totoweise

        https://www.yumpu.com/de/document/view/6970896/hande-weg-von-diesem-buch-totoweise

        Komisch, fast hätte ich die Quelle gar nicht mehr gefunden, aber unter Bilder, kam ich auf Toto Weise, sprich Germanenherz.

        P.S. Ich bin ganz ehrlich, ich Lese echt wirklich ungerne Bücher, weil über dem Lesen, gerät der freie Menschenverstand, in einer Form der raffinierten Gefangenschaft.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.2.1.1

          hardy

          Tja, gute Bücher lesen ist gut, die Gefahr gefangen zu werden halte ich für gering. Das erwähnte Buch ist gut, das ziemliche Gegenstück dazu wäre dann “Die Zehn Gebote Satans” aus dem Anton-Verlag, welches natürlich die “katholische” Sichtweise favorisiert, das sind dann natürlich Widersprüche, die zum Denken anregen könnten. Andererseits ist gerade das Buch eine schöne Ergänzung zu der Geschichte mit Chlodwig, wodurch Frankreich lange als das gelobte Land der kath. Kirche galt – bis zur Revolution.
          Es ist kein Zufall, daß Jean d’Arc und die Lourdes-Kinder in Frankreich wirkten, auch das könnte anregend sein.
          Die Wahrheit soll doch freimachen, nur sollte ein Buch nicht so absolut betrachtet werden als sei es die Wahrheit, vielleicht es enthält Wahrheiten und auch Irrtümer.
          Eine Ausnahme sehe ich ausschließlich bei der Heiligen Schrift, weil es Gottes Wort zu sein beansprucht, das muß geprüft werden. Wenn es so ist, kann es nur an meinem Unverständnis liegen, wenn ich was nicht kapiere.
          Eben grade las ich in dem Buch von Jan von Helsig über St.Germain, zB Seite 51 von einem großen Auftreten in Wilhelmsbad unter Okkultisten wie etwa auch diesem Wiener Arzt Franz Meßmer, von dem ich weiß, daß er dazu ausersehen wurde, die Hypnose als Wissenschaft verkauft wieder salonfähig zu machen. Dadurch wurde wiederum der Erfinder der Evolutionstheorie Darwin vorbereitet und hat dann unter Anleitung von Satan persönlich diese Neue Lehre in die Welt gesetzt, welche die Bibel zerstören sollte ohne sie zu verbrennen wie Roger Murneau dies ausführlich beschrieben hatte.
          All dies läßt für mich nur die eine Schlußfolgerung zu, nämlich daß auch St.Germain ein Satanist aller erster Sahne gewesen ist und mithalf, die Umwälzungen vorzubereiten, deren Ergebnis uns heute das Leben schwer macht. Hab ich mich nun von einem Buch gefangennehmen lassen?

    1. 8.1

      Maria Lourdes

      Da ist ja in der Überschrift schon alles gesagt! 😉

      Lieben Gruss Maria

      Reply
  11. 7

    Atlanter

    “Der Völkerstreit und der Hass untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist ein kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, dass sie zur Ruhe kommen. Es sind das die Menschen, die überall und nirgends zuhause sind, sondern die heute in Berlin leben, morgen genauso in Brüssel sein können, übermorgen in Paris und dann wieder in Prag oder Wien oder in London, und die sich überall zu Hause fühlen”.

    Was steht eigentlich in Tora, Talmud und den Noachidischen Geboten – https://donnersender.ru/v/9822

    Erich Glagau – Der babylonische Talmud – https://docdro.id/tfnWr8K

    Juden – Die wahren Rassisten – https://donnersender.ru/v/5918?channelName=FTAOL

    Reply
  12. 6

    Sehmann

    Corona-Nachwehen: Deutschland bereitet sich auf schwere Unruhen vor
    10.07.2020 17:47
    Gewaltsame Unruhen in Deutschland und Europa werden Experten zufolge in den kommenden Monaten wegen sozialer und wirtschaftlicher Miseren zunehmen. Provokateure könnten versuchen, sich unter friedliche Demonstranten zu mischen, um die Situation in Deutschland vollständig eskalieren zu lassen.
    weiter im Atikel: https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/505164/Corona-Nachwehen-Deutschland-bereitet-sich-auf-schwere-Unruhen-vor

    Reply
  13. 5

    5 G - Abwehr

    Attila Hildmann spricht im Zentrum Berlins über die kommunistische Corona – Diktatur :

    https://www.youtube.com/watch?v=GWpObsjURHo

    Reply
  14. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  15. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  16. 2

    Anti-Illuminat

    Mit den Krieg begann auch der Niedergang der ganzen Menschheit

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  17. 1

    GeNOzid

    Bundesgrundgesetzgericht:
    “Deshalb müsse mit der abwertenden Bezeichnung eines anderen als “J*den” besonders sensibel umgegangen werden.”
    http://archive.is/vAyQO

    Jemanden als “J*den” zu betiteln kann 6 Monate Knast bedeuten?
    Laut dem Bundesverfassungsgericht ist die “Bezeichnung” “J*de” abwertend, also eine strafbare Beleidigung!
    Ich finde das ist ein antisemitisches Urteil. Denn wie kommt das Bundesverfassungsgericht auf die Idee, jemanden als “J*den” zu benennen, wäre eine Beleidigung?!
    Beim Bundesverfassungsgericht verknüpfen die das Wort “J*de” offenbar mit negativen Eigenschaften! Ein Skandal. Wann schaltet sich der Zentralrat der J*den ein?

    Man stelle sich vor, auf der Straße bezeichnet mich jemand als “Deutscher”, kann ich den dann anzeigen und der muss 6 Monate in Knast?

    Reply
    1. 1.1

      Sehmann

      “Die Juden sind ein Volk, das selbst nicht schlafen kann und auch die anderen Völker nicht schlafen lässt.” -Isaac Singer (1902-1991)
      „Für einen Juden ist nichts beleidigender als die Wahrheit“ -Alexander Solschenizyn
      „Wenn das Volk nicht zur Besinnung kommt, wird es in kürzester Zeit mit Haut und Haaren in die
      Gewalt aller möglichen Juden geraten … Die Juden werden das Blut des Volkes trinken und von der
      Verderbtheit und Erniedrigung des Volkes leben.“ – Dostojewskij, der weltberühmte russische Dichter und Klassiker der Russen

      Die meinst mit “Deutschen” sicher Menschen, die schon länger hier leben und sich meist schämen,Deutsche zu sein. Sie haben sich niemals aktiv entschieden, Deutsche zu sein, sondern sind es zufällig, ohne etwas dazu beigetragen zu haben.
      Die wirklichen Deutschen sind doch diejenigen, die aktiv hierher gekommen sind um Deutsche zu werden, vermute ich mal.

      Reply
      1. 1.1.1

        GeNOzid

        Nein, ich meinte nur wie absurd das ist, wenn man einen Deutschen als Deutschen bezeichnet, einen Afghanen als Afghanen, wie kann das eine Beleidigung sein, die Gefängnisstrafe nach sich zieht?

        Selbst wenn ich die gesamte Aussage nehme “frecher Deutschen-Funktionär”. Wenn mich jemand so betitelt, muss er 6 Monate in den Knast?
        Wenn man solche Maßstäbe ansetzt, dann ist jede Kritik eine Beleidigung die Gefängnis bedeutet.
        Aber das gilt natürlich nur für ganz Bestimmte….Herrscher….

        Reply
    2. 1.2

      hardy

      Man sollte diese Pest eigentlich ganz konsequent als die “Synagoge des Satan” betiteln, dann können die sich darüber die Haare raufen, was dies denn bedeuten könnte…
      Will sagen, man sollte den Begriff dorthin verfrachten wo er auch hingehört, zum Thema Religion und sich dann auf das “Menschenrecht der Religionsfreiheit” berufen.

      Reply
    3. 1.3

      hardy

      Ich seh grad eben, es heißt doch “Die Äußerung “frecher Juden-Funktionär” ist volksverhetzend und damit strafbar.” Natürlich, wird damit das kleine Judenvölkchen verhetzt, die sehen ja auch immer so gehetzt aus, die Ärmsten. Sowas sagt man auch nicht in einer Judenrepublik.
      So ein Mann müßte also entlassen werden…wegen Dummheit im Dienst.

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen