Related Articles

84 Comments

  1. Pingback: Endzeit-Umschau – Dezember 2020 – Deutsches Herz

  2. 32

    GvB

    “Geld”-Maschine Tests

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2020/11/30/was-leisten-tests-und-was-nicht/

    dein.tube:

    Dr. Wodarg: Corona-Impfstoff – Keine Schwangerschaft mehr möglich

    der Plan hats vor.. siehe…Georgia-Guide-Stones…

    Reply
    1. 32.1

      GvB

      Advent, Advent dem Söder seine Kerze brennt. Dann folgen zwei auf Lichtlein eins..das ist dem Laschets Sohn dann seins…😂

      Das Söder -Frau Phänomen 😂

      Johannes Laschet: SPD in NRW will Rolle von Armin Laschets Sohn bei Maskenauftrag

      https://www.spiegel.de/politik/deutschland/johannes-laschet-spd-in-nrw-will-rolle-von-armin-laschets-sohn-bei-maskenauftrag-pruefen-a-fa12b8dc-e45d-4e1c-a6ce-af15f2e06404

      Reply
  3. 31

    ulrike kühl

    @ GvB, Hardy
    Hier mal ein erinnerungswürdiges Standbild eines Tränschens, Hybrids, Cyborgs ?, a la Monika Gruber und den “Damen”, des von Hardy eingestellten Videos. Man erkennt sie häufig deutlich u.a. am V-neck. Herrlein Gruber kann, trotz x -lagigem make ups nicht über seine wahre Herkunft hinweg täuschen. Sein riesen Schädel, V- neck, breite Schultern, Pranken, Unterschenkel und Kähne betonen sein abstoßenes Äußeres. Betrüger haben noch nie besonders anziehend gewirkt.

    https://www.youtube.com/watch?v=NGLrYa2Ex5Q

    Reply
  4. 30

    GvB

    Mal was schönes. Feuerzauber am Himmel… Asteroidenfragmente.

    Die Meldeadresse, die Oberst ansprach, ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie der Technischen Universität (TU) Berlin. «Die Meldungen beziehen sich alle auf ein Event um etwa 18.40 Uhr, und die meisten Meldungen kommen aus dem Raum Köln-Frankfurt-Stuttgart.»

    «Höchstwahrscheinlich ist es ein Asteroidenfragment gewesen, das in die Atmosphäre eingetreten ist», erklärte der technische Leiter des DLR-Feuerkugelnetzes, Dieter Heinlein. Der recht große Brocken sei gegen 18.41 Uhr von Ost nach West etwa über Kassel hinweg geflogen. Die genaue Größe sei noch unbekannt.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/feuerkugel-%C3%BCber-deutschland-gesichtet/ar-BB1bsMWn?OCID=ansmsnnews11

    https://rp-online.de/panorama/wissen/weltraum/dlr-feuerkugel-ueber-deutschland-war-wohl-asteroidenfragment_aid-54886367

    https://www.youtube.com/watch?v=ym7R3cxU8TE

    Reply
  5. 29

    GvB

    Z*entralrat-juden-kritisiert-vorfaelle-Querdenken-demos
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13212303-politik-zentralrat-juden-kritisiert-vorfaelle-querdenken-demos

    Schuster bleib bei deinen Leisten…

    Reply
    1. 29.1

      arkor

      finde ich sehr passend und wie man sieht sollte man immer auf die Wahrnehmung von Anderen erst mal annehmen. Die Querdenkendemonstranten halten sich ja für Grundgesetzverfechter und als Beispiel wurde beispielsweise eine umfunktionierte Flagge des Deutschen Reiches gezeigt, in der das Hakenkreuz entnommen und durch ein Querdenkensymbol ersetzt wurde.
      Derjenige, welcher dies machte wollte sich ja vom Deutschen Reich klar distanzieren und seine Zugehörigkeit zum Grundgesetz damit zeigen, aber nein die Querdenker werden als gegenteilig von Herrn Schuster, aber auch dem alliierten Feindmandat insgesamt dargestellt….und interessanterweise haben sowohl Herr Schuster wie das alliierte Feindmandatsorgan recht.

      Insgesamt interessant, denn nach vordergründiger Betrachtung müsste ja aus der “Bundesregierung” wenn man es staatlich sehen würde, verlautet werden, dass man berechtigten Bezug zum Grundgesetz versteht und sich darüber ausdrücklich freut, dass die “Bürger” ihre “Freiheits-Demonstrations-Grund-rechte” so vertreten…lach…also die vermeintliche Verfassung, ABER genau DAS IST FAKTISCH NICHT DER FALL!

      Auf den ersten Blick verwirrend und schwer zu verstehen, aber wer meine Ausführungen kennt, weiss Bescheid und dass dies insgesamt richtig ist, aus der Sicht des alliierten Mandatsorgans….nur leider verstehen es eben noch einige Deutsche nicht, aber das wird schon.

      Das deutsche Volk ist mit Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      Reply
      1. 29.1.1

        GvB

        Oh, ein Freund des Zentralen Rates. Nun denn.:-)

        Reply
        1. 29.1.1.1

          arkor

          Liebe Deine Feinde GvB, (denn durch sie wirst Du Dich erkennen) gilt für die Deutschen mehr als für jeden anderen.
          Ich jedenfalls habe schon einiges lernen dürfen durch meine Feinde.

          Mal sehen. Es wird interessant werden, welche Konstellationen in dieser Welt der kurzfristigen, mittelfristigen, langfristigen Freund- und Feindschaften letztlich die “letzte” Freundschaft und “letzte” Feindschaft darstellen wird.

        2. 29.1.1.2

          GvB

          Mein Bedarf an khasarischen Begegnungen ist schon lange seit mind. 30 Jahren gedeckt..Vor allem mit “deutsch”-Khasaren…:-)
          Sicher..dieser Jesu hat ja wohl in seinen hinterlassen Worten gesagt:”Wenn du deine linke Wange hinhälst nimm gleich die rechte Wange dazu und liebet eure Feinde.
          Das geht aber bei manchen nicht..vor allem wenn ein friedlicher Mann auf semitische (arabische) Kopfabschneider trifft.. und manche Khasaren den Jesus verhöhnen.
          (Bitte jetzt keine christlichen Vorträge halten, ich bin keiner mehr 🙂 jeder soll “glauben” was er will.
          Ich denke lieber. 🙂

  6. 28

    arkor

    Ich habe in der letzten Tag mal rumgefragt, wer den bereit sei sich genetisch verändern zu lassen, also das was fäschlicherweise als Impfung dargestellt wird medial und zu meiner Überraschung, war nur ein einziger Mann bereit sein Erbgut aufzugeben. Einer wollte nicht darüber diskutieren, war aber wohl auch eher auf der Schiene sich von seinem Erbgut zu verabschieden und der überwiegende Teil und es waren durchaus einige, ich würde sagen, repräsentativ, da nicht in meinem Umfeld, hat sich fast ausnahmslos und sogar mit sehr großen Ärger gegen die genetische Manipulation ausgesprochen, also weit über 90 Prozent.

    Wobei ich natürlich fragte: Sind Sie bereit sich genetisch verändern zu lassen. …

    Verzweifelt Infizierte gesucht:
    https://www.welt.de/vermischtes/live221095606/Corona-live-Jeden-Tag-150-000-Menschen-Wien-beginnt-Corona-Massentests.html

    Reply
      1. 28.1.1

        arkor

        also wenn ich Alkohol trinken würde GvB, könnten wir mal einen probieren. Aber das ist nun mal nicht der Fall. Auf jeden Fall, war ich überrascht, dass sich der große Teil der Befragten sehr deutlich gegen die die Pseudoimpfung ausgesprochen hat.

        Reply
        1. 28.1.1.1

          GvB

          @Arkor..Ich bin Geniesser.Will heissen ich saufe nicht! :-)..ausser vor..hhm ca.45 Jahren als Student..:-)
          Auch zur BW-Zeit hab ich die anderen sich besaufen lassen und nie um Geld karten gespielt.

          Pseudoimpfung
          Schafe lassen sich chippen 🙂
          Lemminge springen über die Klippen
          und nur freie Vögel fliegen im Schutz der morphogentisch erzeugten Gruppe………davon! 🙂

    1. 26.1

      arkor

      Lassen wir uns überraschen. So eine Ballerei hätte sicher viele Frankfurter mitbekommen, denn es war ja ein richtiges Militärmanöver. Wenn wirklich 5 US-Soldaten da das Leben verloren hätten, wäre es wohl eine noch höhere Zahl der vermeintlichen CIA-Paramilitärs.
      Rein technisch wohl etwas fragwürdig, da sich Daten wohl eher auf Server verteilen, aber warum nicht. Der Name der Firma ist ja bekannt, wieso geht nicht einfach mal jemand aus Frankfurt hin und zähl die Einschusslöcher.

      Reply
      1. 26.1.1

        arkor

        abgesehen davon, dass ich mir vorstellen könnte, dass das Gebiet immer noch militärisch abgeriegelt wäre.

        Reply
      2. 26.1.2

        hardy

        Das waren vielleicht Isis-Kämpfer und wenn das stimmt, ist die Gegend dann evtl. militärisches Sperrgebiet.

        Reply
        1. 26.1.2.1

          GvB

          Gute Idee…also die demokratischen Einschusslöcher zählen.

          Jajajaja…. -Nix Genaus woas man net… -BEWEISE ?

          BERICHT: Generalleutnant McInerney berichtet, dass US-Spezialeinheiten die CIA-Server-Farm in Deutschland bei einer Server-Beschlagnahme-Operation angegriffen haben, 5 Soldaten getötet, Server gesichert

          siehe Bild: ziemlich verlodderte Typen(Söldner, “Hundes des Krieges”!)…..

          REPORT: Lt Gen McInerney Reports US Special Forces Attacked CIA Server Farm In Germany In Server Seizure Operation, 5 Soldiers Killed, Servers SecuredGeneralleutnant Thomas McInerney und Generalleutnant Michael Flynn gaben heute dem WVW-Rundfunknetz Interviews. Es war Flynns erstes Interview seit seiner Begnadigung.

          In einer beeindruckenden Zeugenaussage gab McInerney an, seine Quellen hätten ihm gesagt, dass Spezialeinheiten der US-Armee, möglicherweise die berühmte Delta Force, die von der CIA betriebene Serverfarm in Frankfurt, Deutschland, überfallen hätten.

          Bei dem anschließenden Feuergefecht wurden fünf Soldaten getötet, ebenso wie ein paramilitärischer CIA-Angehöriger; das CIA-Personal wurde angeblich aus Sicherheitsgründen aus Afghanistan eingeflogen, wie aus einschlägigen Nachrichtenberichten hervorgeht.

          Eine nachträgliche Überprüfung der gesicherten Server ergab Beweise dafür, dass China, Iran und Russland an dem Putschversuch gegen Präsident Donald Trump beteiligt waren, der einen überwältigenden Sieg für das amerikanische Volk errungen haben soll, verriet McInerney.
          “Diese Leute haben Hochverrat begangen”, erklärte McInerney. Er flehte Präsident Trump an, sein Amt nicht zu verlassen, bis der Verrat aufgedeckt ist, sonst wird Amerika tödlich verwundet und reif für die Übernahme durch unsere Feinde sein.

          McInerney erklärte auch, dass er glaubt, Präsident Trump habe gewusst, dass der Diebstahl bevorstehe, und deshalb habe er einen Exekutiverlass über Sanktionen wegen Einmischung ausländischer Mächte in unsere Wahlen erlassen.

          Seiner Biographie zufolge war McInerney während des Vietnamkriegs als Fluglotse und Kampfpilot tätig und hatte während seiner vier Dienstzeiten 407 Kampfeinsätze geflogen. Mit anderen Worten, er war ein Patriot und vertrauenswürdig.

          Inzwischen kursieren Berichte, wonach General Flynn dem Präsidenten bei einer privaten Geheimdienstoperation behilflich ist.

          Sie können sich das Interview hier anhören. McInerney befindet sich in der zweiten Hälfte des Interviews.

          https://creativedestructionmedia.com/analysis/2020/11/28/report-lt-gen-mcinerney-reports-us-special-forces-attacked-cia-server-farm-in-germany-in-server-seizure-operation-5-soldiers-killed-servers-secured/

  7. 25

    arkor

    Pr. Trump meldet sich mit Vorwürfen des Wahlbetrugs in der Öffentlichkeit zurück:
    https://twitter.com/i/status/1333084257858834438

    Reply
    1. 24.1

      GvB

      Yuri Bezmenow

      Europa-Die letzte Schlacht.
      EUROPA – The Last Battle ~ The Full Documentary (2017 …
      archive.org/details/EUROPATheLastBattle

      https://donnersender.ru/v/11581

      Reply
  8. 23

    Einar

    , die Regierenden seien um unser Wohl besorgt.

    ——————-

    Genau das isses gute Ma.

    Die stellen sich schamlos und ohne dabei rot zu werden vor die Kameras und Lügen und Heucheln das Blaue vom Himmel herunter.
    Wow !!
    Das muss man auch wirklich erst mal können.
    So viele Anständige und Rechtschaffene Menschen, die Dummen lassen wir jetzt mal weg, werden von diesen „ReGIERenden“ schamlos belogen und betrogen das es nicht mehr schön ist.

    Selbst die Dummen sollten aber auch endlich begreifen, das eine „Regierung“ die vorsätzlich schwerste Verbrecher wie gefährlichen kriminellen Abschaum absichtlich ins Land holt und diese wiederum die indigene Bevölkerung schleichend abschlachtet, also das sollte doch selbst der Dümmste der Dummen endlich begriffen haben was die Uhr geschlagen hat.
    Also das diese „ReGIERung“ ganz sicher nicht um das Wohl des Deutschen Volkes besorgt ist, klarer kann es gar nicht mehr auf der Hand liegen.

    Diese Perfiden Verbrecher haben nur ein ganz großes Problem und müssen ihren verbrecherischen Plan gegen die Menschheit deshalb so schnell als nur möglich durchziehen.
    Denn wehe sie werden erwischt…..mit den Fingern in der Keksdose…lach….

    …..und das werden sie…..bzw. wurden sie schon 😉

    Gruß Einar

    Reply
  9. 22

    x

    Abkopiert bei Pravda tv Ohne Gewähr.

    Jetzt hat Trump alles. Er hat die Server der CIA, den Beweis der Cyberkriegsführung, die Namen derjenigen, die diese Verbrechen begangen haben, und alle Beweise, die es SCOTUS (Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten – englisch Supreme Court of the United States) ermöglichen, die Ergebnisse in den meisten Swing-Staaten umzukehren.

    Trump beobachtet jetzt ruhig, wie sich die Demokraten weiterhin mit Verrat aufhängen, auch wenn Trump das Endergebnis bereits kennt: Eine zweite Amtszeit für Donald J. Trump und die Zerstörung der Demokratischen Partei wenn Top-Demokraten verhaftet und eingesperrt werden.

    Wenn die „Kraken“-Beweise herauskommen, wird die Welt fassungslos sein. Das Volk wird empört sein und Biden wird sehr glücklich sein zu fliehen, ohne im Gefängnis zu landen. Amerika wird diesen heimtückischen Versuch eines illegalen Cyberkriegsangriffs überwinden, und die Wahlen werden von diesem Tag an gesichert sein.

    Reply
  10. 21

    Ma

    “Das gilt auch für die Panikmache unserer Zeit. Sie funktioniert nämlich vor allem deshalb, weil sie bisher mit einer Abfederung der wirtschaftlichen Folgen gekoppelt war, sodass der Mythos aufrechterhalten werden konnte, die Regierenden seien um unser Wohl besorgt. Immerhin gibt es ja Kurzarbeitergeld, Ausfallzahlungen für kleine und mittelständische Betriebe, die Außerkraftsetzung des Insolvenzrechtes und weitere Maßnahmen, die die Bevölkerung bisher weitgehend beruhigen.”
    Ja und den Firmen werden andrerseits die Daumenschrauben angezogen. Richtige Hilfen sind es nicht.

    Was soll dieses Wort Faschismus in dem Text? Das bringt eigentlich wieder eine Verbindung zu 1933-45, was die Schundmedien kreiert haben wobei es heute der wirkliche Faschismus iSd der Medien ist und es nicht damals war. Die linke Propanganda ausnutzend oder wie?
    VG Ma

    Reply
    1. 20.1

      x

      Auszug aus der Rede von Carlo Schmid:

      Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen.

      7:50

      Was ist der Staat?

      Staat als Herrschaftsapparat
      oder
      Staat als Demokratie

      Dies alles gilt auch von der Schaffung eines Staates. Sicher, Staaten können auf die verschiedenste Weise entstehen. Sie können sogar durch äußeren Zwang geschaffen werden. Staat ist aber dann nichts anderes als ein Ausdruck für Herrschaftsapparat, so wie etwa die Staatstheoretiker der Frührenaissance von il stato sprachen. Il stato, das ist einfach der Herrschaftsapparat gewesen, der in organisierter Weise Gewalt über ein Gebiet ausgeübt hat. Aber es ist ja gerade der große Fortschritt auf den Menschen hin gewesen, den die Demokratie getan hat, dass sie im Staat etwas mehr zu sehen begann als einen bloßen Herrschaftsapparat. Staat ist für sie immer gewesen das In-die-eigene-Hand-nehmen des Schicksals eines Volkes, Ausdruck der Entscheidung eines Volkes zu sich selbst

      Reply
      1. 20.1.1

        arkor

        Tja es ist Sache des deutschen Volkes sich hinter seine Handlungsfähigkeit zu stellen und niemand kann sich raus reden. Unser Handeln bestimmt unseren Wert.

        Reply
  11. 17
    1. 16.2

      hardy

      falls dir mal langweilig wird – hab in letzter Zeit einiger Videos gesehn, manche ziemlicher Schrott, aber der ist soweit ich beurteilen kann ziemlich gut, handelt zB um Verchipung mit Illusionstheater
      https://www.youtube.com/watch?v=GZ1gV9JMGao

      Reply
      1. 16.2.1

        Skeptiker

        @hardy

        Also hier bin ich gerade, sprich die Kontrolle über alle Menschen.

        https://youtu.be/GZ1gV9JMGao?t=2879

        ==============

        Was für lustige Uniformen, erinnert mich doch glatt an 1933 bis 1945.

        Oder kann das jemand anders sehen, ich meine der noch kein Chip hat ?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 16.2.1.1

          GvB

          @Skeptiker.. billiges Hollywood, soll nurmal wieder negative Assoziationen wecken
          das sieht man auch ohne Merkel-Droh-sten-Gates-Chip.aber es gab ja auch BRD-Filme…
          Das Arche Noah Prinzip (https://www.youtube.com/watch?v=3jREK8NtcOA) noch ohne Chips sondern mit Ton-Amateurspulen 🙂 sogen.Tonbänder.
          oder…
          französische:
          George Orwell & Aldous Huxley: 1984 oder Schöne neue Welt?
          (https://www.youtube.com/watch?v=owsIfmH2DXs)

  12. 15

    Kurt

    Noch ein Arzt spricht Klartext und warnt uns:

    https://t.me/unzensiert/35518

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @Kurt

      Ja ich habe die Rede mir komplett angehört.

      Erschreckend.

      Hier der Impfstoff.

      Invasion of the Body Snatchers (12/12) Movie CLIP – The Scream (1978) HD

      https://youtu.be/wTP_SdjD5ms?t=1

      ==========

      P.S. Für die evtl. Werbung, vor dem Video kann ich nichts.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.1.1

        Skeptiker

        Und dann noch die gewisse Ähnlichkeit, mit den Idioten Drosten und ein PCR Test, der Corona ja erst möglich macht.

        Invasion of the Body Snatchers (2/12) Movie CLIP – Examining a Pod Body (1978) HD

        https://youtu.be/q4VIMzhfeYc

        ============

        P.S. Ich meine natürlich, der die schwarzen Haare hat und wohl auch nie ein Doktor Titel gehabt hat.

        Und gestorben wurde ja auch schon immer, sprich dank dem eingebildeten Coroa, geht die Sterberate immer weiter zurück, obwohl die ja das Gegenteil, im Lügenfunk, täglich berichten.

        P.S. Das muss schon die Endzeit einer Gehirn-amputierten Gesellschaft sein, aber das ja sogar “Weltweit”.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 15.1.1.1

          Kurt

          Tja Skeptiker,

          nur das bleibt uns übrig:

          https://www.youtube.com/watch?v=VCRRFyXz6kQ

        2. 15.1.1.2

          GvB

          BRinD -“Partei”-AFD im Selbstzerstörung-Modus? Warum? ….weil die AFD vom Anfang an eine BRinD-Partei ist.

          Ein MIESER HAUFEN Kleinkarierter UNTER MEUTHEN UND DEN WEICHGESPÜLTEN…

          „Sie haben den integrativen Kurs verlassen“, kritisiert Thorsten Weiß, der im Berliner Abgeordnetenhaus sitzt. „Herr Meuthen, Ihre Zeit in der AfD ist vorbei“, ruft Jürgen Pohl, Bundestagsabgeordneter aus Thüringen. Und Hans-Thomas Tillschneider, Mitglied im Landtag in Sachsen-Anhalt, brüllt: „Wenn das Führung ist, dann sind Sie ein Führer ins Nichts.“
          (…)
          „Wir werden nicht mehr Erfolg erzielen, in dem wir immer aggressiver, immer derber, immer enthemmter auftreten“, rief Meuthen in den Saal. Er kritisierte das Gerede von einer „Coronadiktatur“, Vergleiche mit dem Ermächtigungsgesetz von 1933 und fehlende Distanz zur sogenannten „Querdenker“-Bewegung. „Das kann und darf so keinesfalls weitergehen“, sagte der Parteichef, sprach von „rumkrakeelen“ und „rumprollen“, von „Kindergarten“ und „Politkasperle“ und forderte stattdessen Disziplin. Der Applaus im Saal war verhalten, doch auch Buhrufe gab es kaum. Fast so, als wäre der Parteitag in einer Schockstarre.
          Gauland fehlt am zweiten Kongresstag– wegen Schwächeanfall?

          Schreibt das links-Blatt .https://taz.de/AfD-Bundesparteitag-in-Kalkar/!5728680/
          und..
          https://rp-online.de/politik/deutschland/afd-in-kalkar-eine-partei-zerlegt-sich-selbst_aid-54894813

          Eine Partei dieser Art hatte nie eine Zukunft..Weder unter Lucke/Petrie noch unter dem Alt-CDU-ler Gauland…
          oder Meuthen..usw.

          seit 2013/14..sage ich:
          Wärt ihr doch eine Bewegung geblieben..

  13. 12

    5 G - Abwehr

    Die Kraft der Hoffnung

    Kein Grund aufzugeben ! WIR haben viel erreicht !

    https://www.youtube.com/watch?v=Aef2zL4KuC8&feature=emb_logo

    Reply
    1. 12.1

      hardy

      Natürlich könnte es gerade dann verheerende Wirkung haben, wenn die Hoffnung, auf die sich gestützt wird als falsch erweist. Das ist mir auch bewusst. Gestern und vorgestern hab ich mich daher mit dem Artikel “Weltkommunismus” auf dem Goldseitenblog beschäftigt, diesen bearbeitet und jetzt wieder auf die offizielle Mail-Adresse lupocattivoblog@deuru.com
      hochgeladen.
      Jedenfalls hab ich mich damit befasst und deshalb etwas Kritik(nur damit ihr seht, daß ich auch mitdenke)
      “Wer ist nun Putin wirklich und warum deckt er die wirklichen Täter des 11. September?”
      Diese Feststellung wird dahingehend ausgelegt, was ANATOLIY GOLITSYN in bezug auf den Kommunismus und die Perestroika-Täuschung dem amerikanischen Geheimdienst mitteilen wollte. In dem Artikel wird ganz richtig erkannt, daß er nicht wußte was Gary Allen und wenige andere bereits erkannt hatten, nämlich daß auf höherer Ebene bereits eine Zusammenarbeit der Blöcke bestand(in Wahrheit von Anfang an)
      Das ist aber auch der Grund für meinen Einwand, denn Putin deckte dies, weil er wußte, daß die kriminelle Kabale dahintersteckte und die sind so gefährlich, daß ihm dies wohl besser erschien, Außerdem hat damals Dimitri Khalezov völlig schlüssig erklärt, daß die Kabale die Kursk versenkt und Zehn? atombestückte und streng geheime Granit-Lenkraketen(fliegende Panzer!) entwendet und diese als Druckmittel zum Sprengen der Türme benutzt hatte.
      Das alles will ich hier nicht nochmal aufrollen aber ohne Übertreibung lag dies in der Größenordnung der Mondlandung!
      Ich kann annehmen, daß viele Leser und Schreiber hier fortgeschritten sind, deshalb erwähne ich dies ja.

      Reply
    2. 12.2

      hardy

      hier könnt ihr mal einem ECHTEN Experten zuhören!
      https://www.youtube.com/watch?v=dsYC5dE2vZ8&feature=youtu.be

      Reply
    3. 12.3

      hardy

      hier mal was ganz anderes – ein gefährliches Fahrwasser, die Frage, was sagen die Dämonen gerade aus. ich glaube ja schon an Dämonen, aber nicht unbedingt DEN Dämonen.
      Außerdem ist es auch so, daß wir Steinböcke nicht ans Horrorskop glauben, also will sagen das folgende ist vielleicht für manche interessant aber ich sage GANZ BESTIMMT! mit Vorsicht zu behandeln!
      https://www.youtube.com/watch?v=xQmO9E7hxQM

      Reply
      1. 12.3.1

        Skeptiker

        @hardy

        Echt? so ein sinnfreies Geschwafel schaust Du Dir an.

        Weil eben habe ich ganz vergessen den Ton runter zu-regeln, da habe ich mich ganz erschrocken, weil mein voriges Stück auf You Tube war eher leise, sprich ich musste lauter machen.

        Und eben brüllten mich die Astrologie Hühner förmlich an.

        Ab hier kriege ich die Flöte nicht mehr aus meinem Kopf, auch wenn ich schon lange im Bett liege.

        FAUN – Odin (feat. Einar Selvik / WARDRUNA & Martin Seeberg)

        https://youtu.be/ch-fed2_swY?t=65

        =============

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 12.3.1.1

          Skeptiker

          Ergänzung.

          Ab hie sieht man ja auch Katja Moslehner, mit Blumen im Haar.

          https://youtu.be/ch-fed2_swY?t=90

          ============

          Katja Moslehner – Hexenlied (Live Session)

          https://youtu.be/0EJYhpW0NGo

          ===========

          Und er spielt da eher ein Hauptrolle als Sänger.

          Um heilage fjell by Ivar Bjørnson & Einar Selvik

          https://youtu.be/jdWso7pgOF4?t=35

          ===========

          P.S. Das alles klingt bei mir wirklich herrlich, frei von Stress, oder so.

          Gruß Skeptiker

        2. 12.3.1.2

          hardy

          tutututut mir aber leid, dabei haben die doch auch über den hohen Wert vom Musik geredet.
          Da siehst aber mal, wie die Menschen auch aus dieser Richtung eingelullt werden, da sind die echte Experten drin!

        3. 12.3.1.3

          Skeptiker

          @hardy

          Eben habe ich mich gewogen, ich wiege nur noch 92 Kilo, obwohl ich bestimmt immer so um die 103 Kilo gewogen, aber das auch über bestimmt über 16 Jahre.

          Weil ab mein 50 Lebensjahr, wurde ich immer schwerer.

          Aber bei einer Größe von 1 Meter und 84, kam ich mir immer selber viel zu dick vor, mittlerweile habe ich nicht mal mehr ein Bauch.

          Echt erstaunlich, weil ich dachte, ich werde altersbeding, immer fetter.

          Gruß Skeptiker

        4. Maria Lourdes

          Hallo Skepti, soll das heißen, Du hast 11 Kilo abgenommen und hast das gar nicht bemerkt? Das wäre dann mal wieder typisch für den Skeptiker… gib mal einen Tipp wie Du das gemacht hast!

          Lieben Gruss

          Maria

        5. 12.3.1.4

          Skeptiker

          @Maria

          Also am 10.09.2020, bin ich ja auf mein Hüft-gelenk-Knochen gefallen, sprich, ich konnte ja 21 Tage selber gar nicht mehr einkaufen.

          Zumindest habe ich mein Saufverhalten völlig geändert, damit die mich über Wasser gehalten haben, sich nicht totschleppen müssen.

          Wenn ich früher immer Wodka mit O- Saft getrunken habe, so trinke ich immer CHANTRÉ Weinbrand 36% Vol

          https://www.lidl.de/de/chantre-weinbrand-36-vol/p213698

          ===========

          Und da mir das Zeug irgendwie gar nicht so richtig schmeckt, komme ich mit einer Flasche auch ein wenig länger aus.

          P .S. Aber Hauptsache ich habe leicht ein im TEE.

          Lächel

          Ich glaube, im Orangensaft ist wohl eine ganze Menge Füllstoff drin, weil anders kann ich mir meine zufällige Diät, ja selber nicht erklären.

          Gruß Skeptiker

        6. Maria Lourdes

          Danke Skeptiker für den ausführlichen Diätplan der Extraklasse!

          Lieben Gruss Maria

        7. 12.3.1.5

          Einar

          Hey Skepti, Du alter Haudegen…zwinkersmiley….

          Einar hofft das es Skepti`s Hüftknochen zwischenzeitlich besser geht?
          Jedenfalls weiterhin gute Besserung aus Einars Sicht.

          Mit dem Abnehmen geht es per Rennmaschine ziemlich schnell, Einar weiß das 😉
          Ich hatte auch schon in einer Woche locker 7kg weg.
          Wenn man aber eine weile nicht mehr fährt, also nicht regelmäßig, dann sind die 7kg und mehr ruckzuck wieder da 🙂

          Ich sag Dir mal was richtig lecker ist und Deinen Body nach einer längeren Tour sehr gut tut.
          Zwei – drei Scheiben Toast leicht gebuttert, dazu machst Du Dir einen Salat, Einar bevorzugt einen frischen knackigen Kopfsalat direkt vom Bauern nebenan. Dann machst Du Dir den Salat an.
          Kein Essig !!
          Am besten zwei frische Zitronen auspressen, alles schön in einen Glas geben, dann einen kräftigen Schuss Orangensaft dazu, dass ist Einars Geheimrezept…grins…dann den Rest des Glases mit bereits vorher im Kühlschrank schön sauberes kaltes Wasser auffüllen.
          Über den nun in der Schüssel frisch gewaschenen knackig grünen Kopfsalat streust Du etwas Kräutersalz und etwas Dill, Schnittlauch und Basilikum und mengst es durch und gießt dann das gefüllte Glas darüber und mengst es noch ein paarmal schön durch, dann noch etwas frischen Ziegenkäse drüber bröseln, ein paar eingelegte Chillis mit reinlegen und etwas gutes Olivenöl darüber. ( In der Tomatensaison kann man auch diese in den Salat mit hinein schnipseln)
          Ist etwas viel Arbeit aber die Belohnung ist groß und Dein Body wird es Dir danken.

          Apropos Tee!
          Einar liebt Tee.
          Einar hat so viele verschiedene Sorten das ich bald den Überblick verlieren könnte.
          Da wäre z, B. Weißdornblütentee, Kamillentee, Salbei, Malve, Zinnkraut, Pfefferminze, Brennesel, Spitzwegerich, Holunderblüten, und noch ein paar andere mehr….lach…und Einar mag sie alle zum Trinken gern…grins…

          Sauf nicht so viel Skepti, kleiner Tipp von Einar, die Dosis machst, denn zu viel Alkohol macht bekanntlich die Birne hohl…lach…und wir brauchen Dich hier, denk immer daran.

          Halten wir uns fit für das mögliche kommende, achten wir auf Geist und Körper 😉

          Einar wünscht Skepti eine stets gute Fahrt und Glück auf all Deinen Wegen.

          Gruß Einar

    4. 12.4

      GvB

      Leitender RKI-Mitarbeiter verdient an PCR-Tests
      https://www.anonymousnews.ru/2020/11/28/rki-mitarbeiter-verdient-pcr-tests/

      Sehr schön das.. RKI und Drosten und der RKI-Mitarbeiter..

      ….es kommt halt alles irgendwann raus.Man darf gespannt sein, ob das auch juristische Folgen hat!
      Wohl kaum, denn Juristen in der BRD…sind weisungsgebunden…-oder?
      Nicht zu vergessen die…Bar- Association.

      Reply
      1. 12.4.1

        GeNOzid

        Laut einem Arzt bekommen Kliniken in Deutschland pro “Corona-Patient” 30.000 Euro zusätzlich.
        Deswegen haben die Kliniken ein Interesse daran Krankheiten als Corona umzudefinieren und die PCR-Tests durchzuführen.
        Zahnärzte machen jetzt auch PCR-Tests. Bringt 15 Euro, 1 Minute Arbeit.

        Schon bei der Migration läuft es so, daß massive finanzielle Anreize geschaffen werden, um eine Agenda umzusetzen.

        Reply
    1. 11.1

      GvB

      Invasoren auf den Kanaren…eine Kathastrophe für die kleinen Inseln!

      Reply
  14. 10

    x

    https://www.krone.at/2286804

    Passt zum Buch “Jagd auf den Skinwalker” Auf einer abgelegenen ranchn in Utah nstellen sich Forscher dem Unerklärlichen

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      @X… vielleicht wollten die Scherzkese der zusammengenieteten V2A-Metall-Dreieck-Säule ein Remake von Odyssee 2000 drehen?

      Reply
  15. Pingback: Erzeuge Panik und herrsche! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft — Lieber stehend sterben als kniehend leben! | German Media Watch-Blog

  16. 9

    GeNOzid

    Drosten ist auch ein demokratischer Hellseher:
    “Wenn der Corona-Rummel jetzt vorbei ist, dann werde ich mit einer kleinen Arbeitsgruppe ein neues Thema aufbauen. Im Zentrum stehen dann nicht mehr die aktuellen Coronaviren (Sars-Cov2), sondern die Mers-Viren. Dieser Virenstamm hat Potenzial, der nächste Pandemiekandidat zu werden”
    https://archive.is/ZutyC

    Das hört sich so an wie ein Aktienspekulant der seine (Corona-)Aktien verkauft hat und nun (Mers-)Aktien gekauft hat und dessen Kurs durch einen Medienrummel nach oben treiben möchte.
    ==========================================
    Harte Corona-Diktatur durch Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper.

    “Passauer dürfen ihre Wohnung nur noch aus triftigem Grund verlassen”

    “Maskenpflicht und Alkoholverbot
    Bei allen Versammlungen gilt ausnahmslos Maskenpflicht. Essen, Trinken und Rauchen sind dort nicht erlaubt. Jede Versammlung darf höchstens zehn Teilnehmer haben und höchstens sechzig Minuten dauern.
    Die Maskenpflicht im öffentlichen Raum gilt ebenfalls weiter.”

    Jürgen Dupper (SPD), Oberbürgermeister von Passau:
    “Wir haben eine ernste Situation, die wir nicht unterschätzen dürfen”

    Deshalb gilt strengste Maskenpflicht in Passau!
    Und während der Oberbürgermeister dies dem BR verkündet, hat er natürlich KEINE Maske auf….!

    Hier zu sehen:
    https://www.br.de/nachrichten/bayern/corona-hotspot-passau-erlaesst-strenge-ausgangsbeschraenkung,SHXUedC

    Reply
    1. 9.1

      GvB

      “Mers-Viren”

      Drosten braucht ein neues Arbeitsfeld.. Das kann er ja auch im Gefängnis machen.Man kann ihm ja dann ein Edel-Labor einrichten!Ein Selbstverversuch wäre dem Testen an Probanden vorzuziehen.

      Reply
  17. 8

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  18. 7

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  19. 6

    Anti-Illuminat

    … Aber diese Phase der Krise geht in den vor uns liegenden Wochen zu Ende. Wir werden schon bald mehrere hunderttausend Firmenzusammenbrüche, eine nie dagewesene Explosion der Arbeitslosigkeit, die millionenfache Zerstörung von Existenzen und gewaltige Verwerfungen im Finanzsektor erleben. Das Zusammentreffen dieser Faktoren wird ein politisches und soziales Erdbeben von historischen Dimensionen auslösen und der Politik endgültig den Schleier des Gutmenschentums entreißen. …
    ____________________________

    Und GENAU DAS ist auch der Termin des Eintreffens der RD. Solange gilt es auszuharren. Wichtig ist jetzt den Menschen die einem wichtig sind den Impfstoff madig zu reden.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 6.1

      GeNOzid

      Wie es sich für ein Kampfmittel gehört, werden auch die Corona-Kampfmittel beim Militär aufbewahrt, damit die Impfhelfer nicht die #413impfen. Aber vielleicht schwingt sich die Bundeswehr doch noch dazu auf, als erstes die Verantwortlichen zu impfen? Schließlich ist die Bundeswehr doch zum Schutz dieser da.

      https://www.n-tv.de/politik/Bundeswehr-soll-Corona-Impfstoff-schuetzen-article22199080.html

      “flächendeckende Impfen werde ab dem 20. Dezember beginnen.”

      Passt prima zur Aussage von Armin Laschet:
      „Es wird wohl das härteste Weihnachten, das die Nachkriegsgenerationen je erlebt haben.“

      Demokraten sind immer Hellseher.

      Wer sich dann den genverändernden Corona-Kampfstoff in die Vene schießen lässt (um mal die Worte von Bill Gates zu nutzen), wird vielleicht zu Heiligabend schon ein waschechter Zombie-Mutant sein.

      #MutantenImpfung

      Reply
  20. Pingback: Erzeuge Panik und herrsche! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

    1. 4.1

      GvB

      Frankreich geht unter..
      https://astrologieklassisch.wordpress.com/2020/11/29/demonstranten-zunden-frankreichs-zentralbank-an/
      https://astrologieklassisch.wordpress.com/2020/11/29/paris-aufstand-krawall-brande/ —> Videos

      Könnte passen:
      Alois Irlmeier….. Die Stadt mit dem eisernen Turm geht im Feuer unter, aber nicht durch den Krieg. Die eigenen Leute zünden an, Revolution wird sein.

      Reply
  21. 3

    x

    Wer es nicht kennt, sollte es lesen, das Buch [Kopp – Verlag 9,80]

    Schreie aus der Hölle ungehört

    Verschwiegene Verbrechen an Deutschen

    Der ungarische Halbjude Sandor Kovacs, der das KZ der Nazis überlebte und bei seinem Heimmarsch nach Budapest durch Prag kam, gab zu Protokoll:

    »Im hitlerischen KZ sah ich Sachen, die ich nicht für möglich gehalten hätte, dass sie von Menschen anderen Menschen angetan würden. Als ich im Mai 1945 auf dem Rückmarsch in meine Heimat in Prag vom Ausbruch des tschechischen Wahnsinns überrascht wurde, erlebte ich ein Inferno menschlicher Armseligkeit und moralischer Tiefe, gegen das meine KZ-Zeit fast eine Erholung gewesen war. Frauen und Kinder wurden bei lebendigem Leib mit Petroleum übergossen und angezündet, Männer unter unvorstellbaren Qualen ermordet. Dabei musste ich ausdrücklich feststellen, dass sich die gesamte Bevölkerung an diesem Verbrechen beteiligte, nicht nur der übliche Mob. Ich sah hochelegante junge Tschechinnen, die vielleicht noch vor kurzem mit den deutschen Offizieren geflirtet hatten, und die nun mit Revolver und Hundspeitschen durch die Straßen liefen und Menschen quälten und mordeten, ich sah offensichtlich höhere tschechische Beamte gemeinsam mit tschechischem Straßenmob johlend Frauen vergewaltigen und qualvollst umbringen. Ich fürchtete mich vor einem deutschen Wiedererwachen. Denn was den Deutschen geschah, ist unbeschreiblich!«

    Reply
    1. 3.1

      x

      in den Konzentrationslagern gab es auch nichtdeutsche Täter.

      Reply
      1. 3.1.1

        GeNOzid

        Aus Spiegel.de (ich distanziere mich ausdrücklich von dem Spiegel-Artikel!)

        Spiegel.de Zitat:
        “Die erfundenen Gaskammern in der Wikipedia”

        “Als ein Benutzer mit dem Namen Simplicius den Artikel im Februar 2005 anlegte, schrieb er – völlig korrekt und im Einklang mit der wissenschaftlichen Literatur: »Es gab hier keine Gaskammern. Die meisten Menschen kamen durch schlechte Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie durch Misshandlungen um.«”

        “Auch wenn es mehr als 15 Jahre in der Wikipedia stand: Es gab kein Vernichtungslager in Warschau, es wurden dort keine 200.000 Polen in Gaskammern ermordet. Es gab tatsächlich für mehrere Monate ein Lager auf den Trümmern des Warschauer Ghettos, aber dieses fungierte niemals als Vernichtungslager. Und es gibt keinerlei Beweise dafür, dass Gas gegen die Häftlinge eingesetzt wurde.”

        Zitat Ende.

        Gibt es da nicht ein paar Zeitzeugen die die Gaskammern in dem Warschauer Lager bestätigen können?
        Dann müsste es gegen den Buchautor Pavel Richter, dem “Spiegel”-Vorstand und den Wikipedia-Betreibern mal ein paar Strafanzeigen hageln?
        Bei den anschließenden Strafprozessen braucht es auch keine Beweise. Geleugnet, verurteilt, Knast, Ende der Geschichte.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          x

          Abkopiert:

          I / Die Bezahlung der Fremdarbeiter und Kriegsgefangenen ab 1943 im Nationalsozialistischen Deutschland
          Achtung. Hier wird beleuchtet, wie der damalige Deutsche Ausländer als Sklaven gehalten hat.

          Thom Ram, 12.02.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

          .

          ERSTER TEXT, eingegeben von: Waffenstudent.

          .

          War das eine Freude, zu sehen, daß mein Beitrag zum Thema Fremdarbeiter, den ich dereinst im Bremerforum plazierte, nun bei Altermedia Wiederverwendung fand. Aufklärung tut also nicht nur not, sondern sie bewirkt auch tatsächlich etwas!

          #

          a). Persönliche Anmerkung: Wenn man berücksichtigt, daß Soldaten der
          Waffen-SS für einen ganzen Kampftag an der Ostfont, das heißt für
          Schwerstarbeit unter ständiger Lebensgefahr, mit nur einer einzigen
          Reichsmark entlohnt wurden, war die Fremdarbeiterbezahlung sogar recht üppig
          und komfortabel.

          b). Persönliche Anmerkung: Es gehört zum neuen Volkssport deutscher
          Bürgermeister vermehrt nach sogenannten Sklavenarbeitern zu suchen, welche
          die deutsche Kriegswirtschaft erst im vollen Umfang möglich machten. Die
          werden dann der Presse und Schulklassen vorgeführt. Dabei ergeben sich
          teilweise komische Szenen; denn mehrmals versichern Russinnen ihren verdutzt
          dreinschauenden Gastgebern, daß der Arbeitseinsatz im Reich die schönste
          Zeit ihres Lebens war. Und Polen berichten davon, daß sie lieber weiter in
          Deutschland gearbeitet hätten, als zurück zu gehen. Und weiter im Reich
          bleiben wollten viele Polen, obwohl sie noch gar nicht wußten, daß die Rote
          Armee jeden polnischen Fremdarbeiter und auch jede polnische
          Fremdarbeiterin, deren sie selbst habhaft wurden, oder welche die
          Westaliierten ihnen überstellte, bevorzugt in Sibirien weiter beschäftigte.
          Allerdings unter ganz anderen Bedingungen als denen, welche im
          Ministeralblatt Speer 47 aufgelistet wurden.

          c) Persönliche Anmerkung: Vielleicht ergibt sich ein ganz neues Kapitel
          zeitgeschichtliches Forschungsgebiet, wenn man untersucht, wer vor allem die
          polnischen Jungarbeiter den Briten und Amerikanern auslieferte. Denn es gab
          in der Trizone genug beherzte deutsche Frauen , die “Ihre Polen” als
          verwandte Ostflüchtlinge ausgaben, sie so vor Kollaborateuren und Besatzung
          versteckte, und die ihnen damit das Leben retteten. Also, wo sind die
          deutschen Verräter und Kollaborateure, welche die polnischen Fremdarbeiter den
          Siegern überstellten und an deren Händen das Polenblut klebt?

          Wahrlich interessante Frage. Weil ich immer so böse denke, fällt mir ein, dass sich, oh Gott, Verbindungen zu gewissen heute an den Machthebeln Rummachenden nachweisbar sein könnten. Thom Ram

          d) Persönliche Anmerkung: Eine der tollkühnen Bürgermeistereinladungen an
          Sklavenarbeiterinnen durfte ich selbst einmal hautnah miterleben: Dabei
          erzählten einige Damen aus Luxemburg, daß sie früh morgens um 8 Uhr mit
          ihrer Sklavenarbeit in einer Firma beginnen mußten. Nach einer Frühstücks-
          und Mittag- und Nachmittagspause, die immer alle eingehalten werden mußten,
          wurde die Arbeit um 17 Uhr beendet, und erst danach durften sie zurück in
          ihre Unterkunft. Diese Unterkunft war ein ehemalige Direktorenvilla, die
          heute noch tadellos in Schuß ist. Nicht nur der ganze Samstagnachmittag
          sondern auch der volle Sonntag blieb den Sklavenarbeiterinnen zur
          persönlichen freien Verfügung. Auch eine Urlaubszeit war hier geregelt. Wie
          arm dran war dagegen die einheimische Landbevölkerung; denn hier galt
          Arbeitsbeginn im Morgengrauen auch für die Schulkinder, und ohne große
          regelmäßige Pausen kam das Arbeitsende außerhalb des Hauses mit dem Einbruch
          der Dunkelheit. Danach ging dann drinnen die Schufterei in verdunkelten
          Räumen nahtlos weiter. Und Urlaub und Feiertage fanden hier so gut wie gar
          nicht statt. Gerne und sofort hätten viele Töchter der deutschen Kleinbauern
          damals im Krieg ihre harte Knochenarbeit gegen die geregelte Büroarbeiten
          der Sklavenarbeiterinnen aus Luxemburg eingetauscht.

          e) Persönliche Anmerkung: Natürlich weiß ich, daß es vielen Fremdarbeitern im
          Reich übelst erging. Aber das war sicher nicht geplant und auch nicht die
          Regel, denn man hatte sie ja geholt, damit mit ihnen eine Arbeitsleistung
          erbracht werden konnte. Und eine nennenswerte Leistung ist nur aus einem
          Körper abrufbar, der halbwegs gut funktioniert. Es gibt genügend Zeitzeugen
          und schriftliche Dokumente, die belegen, daß sich die Fremdarbeiter
          außerhalb ihrer Arbeitszeit relativ frei bewegen konnten. Verweisen will ich
          noch auf die vielen russisch-polnischen und französisch-polnischen
          Liebesverhältnisse und die Eheschließungen zwischen Deutschen Frauen und vor
          allem den polnischen Fremdarbeitern.

          f) Nachdem die Mär vom Kriegsgefangenen, welcher in Deutschland seine
          unentgeltliche Sklavenarbeit abzuleisten hatte, nicht mehr aufrecht erhalten
          werden kann, bezeichnet man die KL-Insassen als Sklavenarbeiter, obwohl
          auch diese dort einer sozialversicherten Arbeit nachgingen, wie man weiter
          unten ersehen kann.

          KZ-Insassen waren sozialversichert? Mir sind mehrere Details bekannt davon, wie es in den KZ zu- und herging, so zum Beispiel wurden gefangene Frauen bei der Geburt nach Regeln der Kunst begleitet. Weiss ein Leser über die hier angetönte Sozialversicherung mehr? Thom Ram

          g) Angesichts des verbrecherischen Sozialabbaues aller Leistungen, mit
          denen der Arbeiter im NS-Staat gesegnet war, erscheint die Bezahlung
          der Fremd-und KL-Arbeiter dereinst als reinster Arbeitnehmerluxus.

          Originalbeitrag von G.F. wiedergefunden bei Altermedia in einem Text von Klaus

          http://de.altermedia.info/general/ma….html#comments

          Bei mir ist der Link tot. Thom Ram

        2. 3.1.1.2

          hardy

          Der Witz daran ist doch der: Es gab die Gaskammern schon, ebenso wie das ZyklonB. Dieses diente aber zum Desinfizieren der Arbeitskleidung der Insassen und damit deren Gesundheit! (“Die Laus dein Tod” war zu lesen an den Wänden). Diese sahen auch GANZ ANDERS aus als die vorgegaukelten “Vernichtungs” Räume!
          Wie abartig muß man eigentlich sein, dasselbe Mittel zum Schutz dann zur “Vernichtung” einzusetzen, wer zum Teufel könnte auf so eine pervers-versaute Idee kommen?…Grübelgrübel, gleich wird dir übel!

        3. 3.1.1.3

          hardy

          Also gut, den bunzel-antideutschen linksgrünversifften Weichbirnen fällts vielleicht etwas schwer, die richtige Schlußfolgerung zu ziehen, da gilt eher: “Denke isch Glicksach unn Glick hamma keens”
          Daher ein Tip, einfach mal rückwärts über eine Stolperstein stolpern, idelaerweise auf den Hinterkopf, denn wie der Volksmund sagt: “kleine Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen!”
          Kann aber sein, daß auch dies nicht hilft, dazu ein letzter Versuch, Stichwort “Gräuelpropaganda” – na, hats geschnackelt?

      2. 3.1.2

        GvB

        Coronageld für Überlebende des ….’Holocaust’
        Corona-“Risikogruppe”: Bundesregierung will Holocaust-Überlebende finanziell unterstützen

        Überlebende des Holocausts gehören in der Regel zur Corona-Risikogruppe.(Ach..)
        Die Bundesregierung will ihnen zusätzliche Hilfe zukommen lassen.
        “Deutschland steht damit in Zeiten der Covid-19-Pandemie in besonderer Weise zu seiner historischen Verantwortung”, erklärt das Finanzministerium.

        https://www.rnd.de/politik/corona-risikogruppe-bundesregierung-will-holocaust-uberlebende-finanziell-unterstutzen-44P475XSE6K2G5CQ2GMRTDPM4Y.html

        ..und nun kommts, man achte auf die Zahlen:
        Berlin. Überlebende des Holocausts sollen in der Corona-Krise mehr als eine halbe Milliarde Euro an zusätzlichen Hilfen von der Bundesregierung bekommen.

        >Demnach können rund 240.000 Opfer des (räusper) NS-Regimes weltweit über zwei Jahre 2400 Euro erhalten

        >ZDF:240.000 Opfer des NS-Regimes weltweit über zwei Jahre 2400 Euro
        #Holocaust-Überlebende erhalten von der Bundesregierung eine pandemiebedingte Sonderzahlung. Darauf einigten sich das Finanzministerium und die jüdische Claims Conference.

        >Das Geld soll etwa 56.000 Juden in 46 Staaten zugutekommen.
        https://www.sueddeutsche.de/politik/opfer-des-nationalsozialismus-deutschland-stockt-entschaedigung-an-holocaust-ueberlebende-auf-1.1683735

        >>>>>HC-Covidgeld..mal sind es in den US-und BRD-Medien 100,000 mal 192,000, bei FORBES 240,000 $ ja was denn nun?<<<<< (siehe ab Minute 018,59)

        Reply
        1. 3.1.2.1

          GvB

          Coronageld für Überlebende des ….’Holocaust’

          Quelle: https://donnersender.ru/v/11581 (siehe ab Minute 018,59)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen