Related Articles

105 Comments

  1. Pingback: “Schlaganfall, Erblindung, Fehlgeburt”: Britische Regierung über Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe – Die Wahrheitspresse

  2. Pingback: Gerhard ULRICH: Liste gemeldeter Impfschäden - 2radblog.de

  3. Pingback: Impf-Infos – Demo-Kahlgrund

  4. Pingback: Plötzlich ist der russische Impfstoff gar nicht mehr so böse… | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. 33

    HeinBloed

    Ich hab das mal nachgeprüft, im Gegensatz zu Skepti !! Das Lied sang Jliane Werding!!

    Reply
    1. 33.1

      Skeptiker

      @HeinBloed

      Bin ich hier in einer geschlossenen Anstalt, oder was?

      Jliane Werding

      Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur du denkst (ZDF Disco 08.11.1975) (VOD)

      https://youtu.be/sCJu71JxmbE

      =============

      Erst dachte ich ja, das könnte gemeint sein.

      https://www.youtube.com/watch?v=OD8-q-Zey7Q

      =============

      Aber ich gebe es auf, ich habe auf der Lupo Seite vollständig den Überblick verloren.

      Das ergibt doch alles überhaupt kein Sinn mehr.

      P.S. Maria, steigst Du da noch durch?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 33.1.1

        Maria Lourdes

        Ich steig schon durch Skepti…Lehn Dich mal zurück und schau Dir das große Ganze an…!

        Gruss Maria

        Reply
  6. 32

    Ma

    Sigilla Veri, Band 4
    „Δ Hitler, Adolf, München, *1889 – der wegen seiner Gesinnung, Unerschrockenheit und Tatkraft bestgehasste Führer der Nationalsozialisten Deutschlands, willig und fähig, für die Befreiung Deutschlands und der Menschheit aus Judenhänden alles, auch sich selber zu opfern und zu gleicher Hingabe andere zu bestimmen – wurde von den Weltverschwörern jedes Verbrechens und, als das alles nichts half, auch verschiedener Verwandtschaftsgrade mit ihnen selber bezichtigt; da es kaum lohnt, den Anwürfen betreffs Hitler’s Großmutter, Urgrossmutters, Eltern und Onkel und Tante einzeln nachzugehen, drucken wir nur die eine Berichtigung ab, die Hitler am 15/10 1925 der Judenpresse wegen einer ihm zugeschobenen Judenbraut sandte: „In ihrem Blatte brachten Sie die Nachricht, „ich hätte mich mit einem Fräulein Hanfstaengl verlobt; Fräulein Hanfstaengl sei jüdischer Abstammung…“ Es ist unwahr, dass ich mich verlobt habe. Ein Fräulein Hanfstaengl jüdischer Abstammung ist mir nicht bekannt.“

    Wem glaubst du jetzt chiron?

    Reply
  7. 31

    GeNOzid

    Dann wären die Hitler-Verächter alles Antisemiten?

    Ich distanziere mich jedenfalls vorsorglich von allem, sogar von mir selbst. So kann ich selbst für meine Gedanken nicht bestraft werden.

    Reply
    1. 31.1

      Skeptiker

      Hier auch so ein Flüchtling, vor der Realität.

      https://youtu.be/ExwMKSHcdrA

      =============

      Lach, die Folge kannte ich ja noch gar nicht, ich meine mit dem schrecklichen Ende.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 31.2

      Fritz

      @Skeptiker

      Ich kann mich mal hier umhören, ob hier wer das Schwein aus der Schweiz adoptieren kann/will. Ich wohne ja auf dem Lande.

      Allerdings wird er dann wohl nicht mehr sehr alt. Ich möchte ihn natürlich nicht selber adoptieren, ausserdem ist mir mal ein Schwein weggelaufen und nie wieder aufgetaucht. Wär auch egal, aber ich möchte mit solcher Scheisse nichts zu tun haben.

      Im Grunde genommen ist der Chironpraktiker ein ganz übler Geselle. Es stellt sich immer wieder heraus – auf keinen Fall ist er ein Christ, eher ein Scheinchrist und Pharisäer.

      Gruss Fritz

      Reply
    3. 31.3

      Skeptiker

      @Fritz

      Und wenn, dann nur mit Mund und Nasenschutz, weil man will ja seine eigenen Schweinestall ja nicht ruinieren, wegen so ein Schwein aus der Schweiz.

      Weil es gab ja auch mal die Schweinegrippe.

      Schweinegrippe: Virus wird ganze Welt erfassen

      15.07.2009

      https://youtu.be/Ce2r-Rt95bk?t=2

      =============

      Lach, meiner Erinnerung war das ja der erste Christian Drosten Test.

      Nur damals hat das noch nicht so gut hingehauen, ich meine die Menschen weg zu Impfen, aber die Schweine am Leben zu erhalten.

      Oder kann das jemand anders sehen?

      Gruß Skeptiker

      Reply
    4. 31.4

      GeNOzid

      @chiron
      Das weiß ich nicht. Aber es gibt viele Namen die auch Juden tragen.
      Name kann ein Hinweis sein, ist aber noch keine Evidenz.
      Viele haben sich zudem umbenannt und typische Namen von anderen Völker angenommen.

      Zudem bin ich nach langer Recherche und viel nachdenken und abwägen zu dem Schluss gekommen, daß er echt war und tatsächlich unsere Interessen vertreten hat.
      Dabei bin ich auch auf die Theorie gestoßen, die du hier anführst. Bin jedoch zu dem Schluss gekommen, daß es nur eine Theorie ist, möglicherweise absichtlich in die Welt gesetzt wurde, um zu verwirren.

      Reply
  8. 30

    GeNOzid

    Nebenwirkung „HIV“ durch Corona-Impfungen?

    „Entwicklung von Coronaimpfstoff in Australien gestoppt“:
    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/119284/Entwicklung-von-Coronaimpfstoff-in-Australien-gestoppt

    Belegt das jetzt, daß auch die HIV-Tests nicht funktionieren oder das man durch die Corona-Kampfstoffe HIV bekommt? 🙂

    Reply
    1. 30.1

      GeNOzid

      @chiron
      Nach meinem Kenntnisstand gibt es eine ansteckende Virus-Erkrankung HIV nicht. Daher sind die HIV-Tests wohl ebenfalls für die Mülltonne.
      Auch gehe ich bislang davon aus, daß es krankmachende Corona-Viren, die man mittels Ansteckung erhalten solle, ebenfalls nicht gibt.

      Die Abkürzung heißt richtigerweise übrigens KL und nicht KZ.

      Reply
  9. 29

    arkor

    ….und bräuchte England oder Frankreich nach der Kriegserklärung ans Deutsche Reich eine BESTÄTIGUNG des Deutschen Reiches? …das Krieg ist? und England Krieg gegen das Deutsche Reich führen kann

    Reply
    1. 29.1

      arkor

      Typisches Trollverhalten xyz und das wusste ich von Deinem ersten Kommentar weg.
      Der Troll versucht ein Winden oder ein Aufplustern meinerseits darzustellen, aber bei bloßen Blick handelt es sich um die Darstellung tatsächlicher Handlungen, also das Gegenteil.

      Der Troll liefert unsinnige Thesen, wie dass alles in das Handelsrecht überführt wurde, was so ungefähr das Dümmste ist, was man als Aussage treffen kann, es sei denn man produziert juristische Witze. Aber gut, ich nehme mal zur Kenntnis, dass Du falls Du auf deutschen Boden Verträge abgeschlossen hast deren Grundlage bezweifelst, was Du zweifelsohne damit hast.

      Es ist bereits alles und vielfach beantwortet.

      Warum das Unsinn ist ist hier von mir erläutert, aber auch in vielzähligen Kommentaren auf diesem Blog durch den durch Dich eben durch arbeiten musst:

      https://www.youtube.com/watch?v=ho4Ti_64SCs&t=31s

      ansonsten hier:
      https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ&t=13087s

      Ansonsten kann nehme ich zur Kenntnis, dass Du bezweifelt hast, dass der Träger der Rechte, rechtswirksam handelt….was natürlich ausgesprochen dumm ist, da nur Dieser rechtwirksam handelt.

      Also kann ich nur empfehlen, da alles öffentlich ist, was ich mache mit Namen, Adresse, Unterschriften etc…wende Dich an den Bundespräsidenten und lass Dir bestätigen, dass dies Gegenstandslos wäre, was Du ja behauptet hast, im Ergebnis, was auch so festgehalten wird.

      Ansonsten bleibt die Frage: Was kümmert Dich das Deutsche Reich, wenn Du gar kein Deutscher bist?

      Reply
      1. 29.1.1

        GeNOzid

        „Aber gut, ich nehme mal zur Kenntnis, dass Du falls Du auf deutschen Boden Verträge abgeschlossen hast deren Grundlage bezweifelst, was Du zweifelsohne damit hast.“

        Werden diese Verträge nach „BRD-Regeln“ nicht alle als Treuhandgeber für die juristischen Personen der BRD geschlossen?

        Reply
      2. 29.1.2

        arkor

        GeNOzid: Alles x-fach erklärt. Für Dich gerne noch mal. Die BRD verwaltet nur, deshalb heißt es Verwaltung. Es gibt zwei Möglichkeiten: Eigene Verwaltung oder Fremdverwaltung.
        Da die BRD eine Fremdverwaltung, also im Fremdmandat, ist, verwaltet sie etwas FREMDES eine, nämlich die Wirtschaft des deutschen Volkes ,des Deutschen Reiches.

        Das heisst: JEDER GESCHÄFTSVORGANG, JEDES DOKUMENT, welches erstellt wird, jedes Wirschaftsleistung, jedes Unternehmen, alles was das deutsche Volk schafft oder schöpft , wirtschaftlich gesehen ist TEIL DES DEUTSCHEN REICHES, nach wie vor und ohne Unterbrechung, aber eben VERWALTET durch das FREMDMANDAT, was TEIL der HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT IST, wenn auch unwesentlicher Teil.

        Also: Jedes Geschäft, jede Firma-Unternehmung, ist Teil des Deutschen Reiches und alle, jeder Geschäftsvorgang, jede Dokumentation steht UNTER VORBEHALT EINER ENDBEURKUNDUNG durch das DEUTSCHE REICH! Weil nur DIESES BEURKUNDEN KANN.

        siehe hierzu die Bestandserklärung und gleichzeitig erläuternde Rechtsableitung von mir: Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen mp4

        Dies war ebenso bereits TEIL DES EINTRITTS IN DIE HANDLUNGSFÄHIGKEIT des deutschen Volkes, wie all das was ich über viele Jahre zuvor macht an Erklärungen, Erläuterungen, hier eben Bestandserklärung, als Grundlage für die verbindliche völkerrechtliche Erklärung.
        Alles weitere leitet sich ab:
        https://www.youtube.com/watch?v=ho4Ti_64SCs&t=31s

        Das heißt also, dass ALLES, einfach ALLES unter dem Vorbehalt Derer steht, wie ich es immer erklärte, die IN DER BERECHTIGTEN RECHTSFOLGE STEHEN, wie ich es immer erklärte, als TRÄGER DER RECHTE, wie ich es immer erklärte.

        Hier von mir in einem Rechtssatz zusammengefasst, mit dessen Konsequenzen man unzählige Bibliotheken in der Ableitung füllen könnte und bereits gefüllt sind:

        https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

        Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und des Rechts des deutschen Volkes:
        Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen. / Ende Teil 1

        Und damit weiss jeder die Spreu vom Weizen zu trennen, wenn er richtig ableitet.

        Es ist alles erklärt und ich habe über Jahre auch die Einzelheiten, die für Viele schwer verständlich sind hier auseinander gelegt und bei Bedarf findet Ihr das alles hier.

        Reply
    2. 29.2

      Andy

      Wohl kaum, aber in einem laufenden Kriegszustand eines Volkes auf Leben und Tod einseitige diplomatische Vertretungen mit dem Erzfeind einzugehen ist wohl die neue Normalität. Bis zum 8. Mai 1945 war man noch anderer Auffassung über die Zusammenarbeit mit dem Feind. Aber Du kannst die Akkreditierung sicherlich kriegsvertraglich unterMauern und dem deutschen Volk in verständlicher Form erklären.

      Reply
      1. 29.2.1

        arkor

        Ja natürlich Andy: mit den Interessen des deutschen Volkes. Was sonst? Mit den unveräußerlichen Rechten des deutschen Volkes und zwar ALLER BESTEHENDEN RECHTE insgesamt Andy,. was sonst?….mit der HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT des deutschen Volkes, DIE ICH VERPFLICHTET WAR ZU BEENDEN, so wie JEDER DEUTSCHE….was sonst? …und all die IST und zwar ZWEIFELSFREI – HANDLUNGSFÄHIGKEIT-

        JEDER DEUTSCHE sollte eigentlich Freudensprünge machen, DASS ER GAR NICHT MEHR DIE ERDE BERÜHRT, angesichts 72 – jähriger Handlungs-UN-fähigkeit.

        Und Andy: Es gibt nur ZWEI MÖGLICHKEITEN ALS DEUTSCHER: Sich hinter seine Rechte zu stellen oder dagegen!

        Dass all dies, was ich auf den Weg gebracht habe, WIRKLICH HANDLUNGSFÄHIGKEIT IST, steht außer Frage und damit ist auch die Entscheidung für jeden Deutsche auf diese zwei Möglichkeiten reduziert.

        WENN IHR WIEDER IN DIE WOHN-HAFT zurück wollt, also die HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT…müsst IHR EBEN DEMENTSPRECHEND HANDELN!

        Grundlagen für Diskussion ob es so ist, gibt es nicht mehr, sondern nur wie man sich als Deutscher zu seinen Rechten und Pflichten stellt.

        Reply
    3. 29.3

      chiron

      @ yxz….immer wieder amüsant wenn „jemand“ aus Dresden seine Kommentare einfliessen lässt !

      Herzlichen Gruss

      Reply
      1. 29.3.1

        arkor

        amüsant, aber eine Schande für Dresden, chiron, Wer die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes als Schaumschlägerei beschreibt, kann nicht mehr tiefer sinken.

        Reply
    4. 29.4

      GvB

      Wenn ich diese (immer wieder überflüssige Frage).. ob Hitler Jude oder nicht war..)immer wieder lese…muss ich lächeln.Immer wieder gehen manche
      dem falschen Schickelgruber -Narrativ auf den Leim ….
      Wer von euch kann 100% nachweisen keinen einzigen Juden in der Genealogischen Folge nachweislich..zu haben?
      ..und zwar schriftlich belegt..durch Kirchenbücher, historische Berichte UND Standes-bzw. Stammtafeln?

      Bei mir zurückgehend schriftlich belegt zurück bis 1475….“deutsch“->cheruskisch.., und mütterlicherseits zum Teil südschwedisch…mündlich überliefert aus dem Stamme der Jörviker.Was solls, mein Blut ist halt nordisch.
      😉
      Mein Vater mit den Vornamen Heinrich-Hermann…..sagte immer(überliefert)…unser Urgrossvater Rudolph sagte bei einer Begegnung mit A.Hitler..in Dortmund..
      Wir konnten leider“ keine Vorfahrin mit dem Namen REBECCA finden …
      …..es folgte seitens beider..schallendes Gelächter.

      Reply
      1. 29.4.1

        Sylvia

        @Götz

        Die Genealogie ist eine spannende Sache, damit beschäftige ich mich mal intensiver. Ich kenne nur die Stammbücher meiner Großeltern, die hatten keine Hakennase 😉 Wie dem auch sei, wie geht man mit der Forschung vor?

        Reply
      2. 29.4.2

        Adrian

        @Götz,
        so weit zurück muss ich nicht.
        Mir reicht mein eigenes Blut: 0 Rh- C+ D- E-

        Äusserst selten! Dem Blut wird kanibalische Eigenschaft vom höheren Rang zugeschrieben, sprich Pharaonisch und demzufolge typisch Schweizerisch, sollte man gewissen Theoretikern glauben.

        Von diesem edlen Tropfen habe ich noch nie Tropfen gespendet, und werde es auch nie im Sinne haben, nicht dass Facharbeiter sich damit noch anreichern könnten … 🙂

        Reply
  10. 27

    arkor

    GvB das Gegenteil ist der Fall. Wenn Du eine Antwort von der Botschaft brauchen würdest, wärst Du ein Genehmigungspflichtiger. Ich habe dies alles nun Jahre auch mit arabeske erklärt und dies sollte eigentlich sitzen.

    Wo vertragliche Grundlagen sind, wird auf diesen vertragswirskam, in diesem Falle rechtswirksam agiert und genau das mache ich. Was Du von Dir gibst würde bedeuten, das Deutsche Reich hätte mit England keinen Krieg geführt, weil es keine Antwort auf seine Angebote bekommen hätte.

    Und selbstverständlich sitzen diese Menschen alle in den Botschaften seit Jahrzehnten, abwechselnd…aber WIE DU DURCH DAS BUNDESVERVASSUNGSGERICHT ja mitgeteilt bekommen hast in der ständigen RECHTSPRECHUNG nicht in Form einer Verbindung zum HANDLUNGSFÄHIGEN DEUTSCHEN VOLK!!!!!

    NUN SIND SIE TEIL DER HANDLUNGSFÄHIGKEIT DES DEUTSCHEN VOLKES!

    Es ist traurig, dass ich das hier noch erklären muss. Jahre erklärt, dann so einen unnütze Frage, aber andererseits ist es gut für Neuleser. Am besten lässt Du Dir von xyz nun erklären wie die Kapitulation der Deutschen Wehrmacht ins Handelsrecht überführt worden ist.

    Das lustige oder wenig lustige ist: Ihr glaubt jeden Mist, aber nicht, was Ihr eigentlich ohne Probleme überprüfen könntet und wissen müsstet.

    Jeden Schwachsinn tragt Ihr rum und dabei habe ich alles hier dargelegt unzählige Mal, wie Recht abgeleitet wird und ohne Ableitung kein Recht.

    Wie Carlo Schmidt sagte: …….es ist Ausdruck des GENEHMIGUNGSPFLICHTIGEN und DU HAST DICH GERADE ALS GENEHMIGUNGSPFLICHTIGER GEÄUSSERT! ……und nicht als Träger der Rechte.

    Ihr habt es überall bestätigt: Eure 72 jährige Handlungsunfähigkeit….lach und dann solch eine Frage….

    Meine Empfehlung: Wer nicht in der Lage ist, das Deutsche Reich in Rechten und Pflichten zu tragen, als Träger der Rechte, der soll sich der Füllmichklage anschließen, vielleicht, wenn die Dieselklage abgeschlossen ist…..

    GvB : An Dich wie jeden Deutschen ist zu richten: LASS DIR DIE GEGENSTANDSLOSIGKEIT DER HANDLUNGSÄFÄHIGKEIT VON DER BRD BEURKUNDEN UND VERSUCH WIEDER DEINEN STATUS IN DER WOHN-HAFT ZU BEKOMMEN!

    Seltsam, mit hat man das in der Verwaltung nicht bestätigen wollen, sondern da hiess es im Gegenteil: Wenn es so ist, dann ist es so…..und da war der Bezug, WAS ICH GEMACHT HABE!

    Sammelt Euch hinter der Handlungsfähigkeit, wie es sich für ein Volk gehört, DASS EINEN STAAT HABEN WILL oder aber …..verhaltet Euch wie ein Volk DASS SEINEN STAAT ABLEHNT…..und dabei seid Ihr ja in der Mehrzahl…….nur dazwischen….gibt es NICHTS!!!!! GAR NICHTS!!!

    NUR SO SCHWÄTZER, wie der Falke sie hier postet!

    Millionen und Abermillionen….kämpften, litten, starben….und weisst Du was am Ende gezählt hat? GvB? Was zählt? Ein kleiner Zettel! Ein Papierchen. Ein kleines Schriftstück……von dem Ihr Euch dann auch noch von irgend einem Schwachkopf erzählen lasst, dass dies ins Handelsrecht überführt hätte werden könnnen…..ein kleiner Zettel….nach all dem Blut und der hat gezählt…die Kapitulation der Deutschen Wehrmacht. Und das wars….mehr ist 1945 nicht passiert…alles ging in die Verwaltung, wie ich es unzählige Male und scheints von Dir unverstanden …..erklärt habe….ist das zu schwer? Zu kompliziert? Die ganze Welt ist danach aufgebaut. UNO, die Feindesstaaten des Deutschen Reiches, auf der Basis des Kriegszustandes gegen das Deutsche Reich…der besteht, gegen das handlungsunfähig gemachte deutsche Volk….zu kompliziert? steht doch überall da? Handelsrecht? Schwachsinn!

    Und genau auf dieser bestehenden Basis und das ist alles überprüfbar habe ich gemacht, was 100 Mio Deutsche oder mehr, hätten machen, müssen..genau auf dieser bestehenden Vertragsbasis….

    also GvB..das war das letzte Mal….denn es ist nicht die Wahl, ob man dies versteht, sondern man hat es zu verstehen. TRETE HINTER DEINE RECHTE ODER TRETE DEINE RECHTE MIT FÜSSEN IN DEN DRECK! Es gibt keine FEIGEN AUSREDEN!

    Ein Zurück jedenfalls gibt es nicht: Tretet hinter Eure Rechte oder Ihr verliert das Deutsche Reich, Euer Territorium und alle Eure Rechte…..und werdet nach dem Ihr so gute Wohn-Haftierte ward nun als Weltbürger IN DIE WOHN-HAFT geschickt.

    Mir völlig egal GvB, ABER KEINE FAULEN AUSREDEN! DAS GEHT MIR AUF DEN WECKER! UND DAS GILT NATÜRLICH FÜR ALLE ANDEREN!

    Das deutsche Volk ist in die Handlungsfähigkeit eingetreten: Nun wird es BESTEHEN als Staat oder VERGEHEN!

    Reply
    1. 27.1

      arkor

      …..und da mir diese grosstönenden Schwachköpfe, die auf harte Mucke machen in der Anonymität , verbal anöden….ICH STEHE HIER UND VOR ALLEN STAATEN DER WELT….ALLEN FEINDSTAATEN DER WELT!!! nicht anonym, nicht irgendwo im nichts oder im Graubereich…sondern DIREKT UND ERKLÄRE ES AUCH RECHTSVERBINDLICH! …als Deutscher! Als Träger der Rechte! Als der der in der berechtigten Rechtsfolge steht, derer, welche ihr Leben für das Deutsche Reich gaben und kämpften!

      Wer will behaupten,dass die Staaten der Welt, welche auf der Basis des Kriegszustandes versammelt sind eine andere Wahl hätten, als entweder DIES ZU AKZEPTIEREN ODER MICH HINZURICHTEN? UND ZWAR AUF SCHNELLSTEN WEGE?

      Also GvB: Mach was Du willst, aber beleidige mich nicht damit, dass Du Dich versuchst dumm zu stellen!!!! Ansonsten spiel mit dem Troll xyz ein wenig Handelsrecht….

      Reply
      1. 27.1.1

        arkor

        also meine Adresse hat ja jeder, der meint irgend wie seinen Unmut Ausdruck zu verleihen….

        Reply
      2. 27.1.2

        arkor

        xyz, Du hast hier den üblichen Weg genommen, den Trolle gehen….das ist offensichtlich….und das ist auch jeden klar. Deshalb ist das auch nicht für Dich. GvB hat etwas aufgeworfen und ich habe dies für die Leser beantwortet, die hier mitlesen, denn um die geht es……. Kümmer Dich lieber um Deinen Staat…xyz….da hast du genug zu tun…wenn er denn einer ist…

        Reply
      3. 27.1.3

        GvB

        @Arcor.. du scheinst persönlich getroffen zu sein und schreibts viel zu viel:-) ein Zeichen das mit dir etwas nicht stimmt..:-)

        Einfache Fragen sollten einfache Antworten ergeben.Diese Begabung hast Du nicht. Punkt.

        ..und mit xyz hat das bestimmt nix rein garnix und am allerwenigsten zu tun…

        Reply
        1. 27.1.3.1

          arkor

          naja GvB, bei den meisten rührt micht dies nicht, im Gegenteil, es verspricht ja auch immer eine gewisse Menge Spass, wenn Zeit ist, was leider zunehmend nicht der Fall ist, Wenn´s von Dir kommt ist das nun mal was Anderes für mich, da ich ja auch eine gewaltige Wertschätzung für Dich empfinde, wie Du weisst. Unangreifbarkeit um jeden Preis ist auch nicht gut.

    2. 27.2

      xyz

      @arkor

      Hör auf, hier Schaum zu schlagen und arrogant rumzuspinnen!
      Wir wollen mal Klärung schaffen-das sollte und müsste auch in deinem Sinne sein.
      Also, nochmals-es müsste ja für dich eine leichte Übung sein:

      „Wenn du so versiert bist, dann erkläre-bzw. versuch es-WIE es ein A. H. überhaupt zu einer Wahl schaffen konnte unter dem damaligen Recht!
      Ich geb dir eine kleine Warnung an die Hand-warum du scheitern wirst-denn schon in der wirklich (?) vollzogenen ‘Strafe’ befindet sich die symbolische 8. Eine UNmöglichkeit an sich…bei diesem ‘Vergehen/Strafmaß’ dazu…
      Und verkneif dir die Anmache-wer bis dato selbst auf dritt-und viertklassige Schauspieler in seinen Ausarbeitungen rückgreift und somit auf diese hereinfällt und/oder mit diesen sogar zusammenarbeitet, sollte den Ball flacher spielen!“

      Darauf zu antworten…

      Reply
    3. 27.3

      GeNOzid

      @arkor

      „GvB : An Dich wie jeden Deutschen ist zu richten: LASS DIR DIE GEGENSTANDSLOSIGKEIT DER HANDLUNGSÄFÄHIGKEIT VON DER BRD BEURKUNDEN UND VERSUCH WIEDER DEINEN STATUS IN DER WOHN-HAFT ZU BEKOMMEN!

      Seltsam, mit hat man das in der Verwaltung nicht bestätigen wollen, sondern da hiess es im Gegenteil: Wenn es so ist, dann ist es so…..und da war der Bezug, WAS ICH GEMACHT HABE!“

      Stehe da irgendwie auf dem Schlauch. Was hast du genau gemacht? Und wie wirkt sich das aus?

      Reply
  11. 26

    hardy

    Vortrag “Rothschild oder Hitler”, Thema Geld, ich bin fast sicher, daß auch dieser Corona-Schwindel direkt damit zu tun hat
    https://endederluege.com/horst-mahler-meldet-sich-zurueck/
    https://4.videolyser.de/videos/2243917/22294287_sd.mp4

    Reply
  12. 25

    GeNOzid

    Wenn die Pandemie mit vielen Toten echt ist, warum muss man dann extra Tote erfinden, damit die Leute an die Pandemie glauben?

    „Berlins Bürgermeister fantasierte während der Plenarsitzung am 10.12.20 von einem 30 Jahre alten Mann, der in der Berliner Charité an Corona gestorben sein soll.

    Müller berichtete von einem jungen Türken, ein „Kerl wie ein Baum“, der ohne Vorerkrankungen auf die Intensivstation gekommen und verstorben sei.

    Marc Vallendar suchte darauf in der amtlichen Statistik und wies Müller darauf hin, dass dieser Todesfall nicht in der Statistik des Senats auftauche. Es gäbe in diesem Zeitraum nicht einen einzigen Corona-Toten zwischen 20 und 39 Jahren.

    Nun berichtet die Presse von einer Verwechslung, denn in der Charité wäre zwar kein 30-jähriger Türke an Corona gestorben, jedoch wurde ein 33 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Rumänien, der auf dem Weg durch Deutschland erkrankt war, mehrere Tage in der Charité BEHANDELT??

    Der Unterschied zwischen TOT und ein paar Tage BEHANDELT, ist doch völlig unerheblich.“

    https://t.me/Der_Volkslehrer/1520
    =====================================================
    „Berliner Bürgermeister erfindet Corona-Toten?

    Michael Müller ist seit Dezember 2014 Regierender Bürgermeister von Berlin. In Sachen Corona greift er auch gern mal in die Trickkiste, um die Lüge der Pandemie aufrecht zu erhalten. So erfand Müller ganz einfach ein angebliches Todesopfer, das in den offiziellen Statistiken logischer Weise überhaupt nicht auftauchte.

    Als er mit seiner dreisten Lüge konfrontiert wird, versucht sich Müller herauszureden, was ihm mehr schlecht als recht gelingt.

    Es ist schon bemerkenswert, wie dreist mittlerweile gelogen wird, wenn es um Corona geht.“

    https://t.me/Der_Volkslehrer/1521
    ====================================================
    So läuft das eben die ganze Zeit. Es werden sich Geschichten, Märchen, Menschen ausgedacht. Alles Märchenerzähler.
    Damit den Menschen ordentlich Angst vor dem Corona-Phantom gemacht wird und diese sich mit dem Gendreck „impfen“ lassen und den Freiheitsentzug hinnehmen, da musste eben ein 30 jähriger Türke, ein Kerl wie ein Baum, erfunden werden.

    Reply
    1. 23.1

      x

      Also, Du weißt, dass es Bullshit ist. Warum so amerikanisch, kannst Du Dich nicht auf deutsch ausdrücken? nach meinen Kenntnissen heißt das übersetzt Rinderscheiße

      Also für Geld würdest Du alles machen, hab ich Dich da richtig verstanden?

      Reply
      1. 23.1.1

        xyz

        @x
        Sag mal, merkst du noch was? Oder hast bei deiner sinnlosen Furor Teutonicus-Aktion bei der BuWe damals an der Murmel Schaden genommen?
        WER hier am laufenden Band u.a. AUCH ‚amerikanischen‘ (lies jxdischen!) Wahltheater-und Q-Blödsinn eingestellt hat, bist ja WOHL du.
        DU!
        Und nein, du hast leider noch fast garnichts verstanden-willst es auch scheinbar nicht…
        Ergo, bring noch ein paar Kilo PI-Links ein.

        Reply
  13. 22

    hardy

    Wenn Juden “Wissen” vermitteln ist es Lüge!
    um nochmal auf eine Seite aufmerksam zu machen
    https://endederluege.com/wenn-juden-wissen-vermitteln-ist-es-luege/

    Reply
    1. 22.1

      xyz

      Da ist was dran… am ersten Satz.
      Allerdings ist der auch vor dem Ende der größten Lügen hängen geblieben-ob unbewußt/bewußt, das wär die Frage-kannst du da auch mit kritischen Nachfragen kommentieren @hardy?
      Gruss

      Reply
  14. 21

    Kurt

    Es ist soweit, dieses Projekt wird einschlagen wie eine Bombe! Dr. rer. nat. Stefan Lanka hat es gemeinsam mit einem unabhängigen Filmemacher-Team geschafft, visuell und bis ins Detail aufzuzeigen, dass die wissenschaftliche Grundlage für die Behauptung von krankmachenden Viren bis heute nicht existiert. So gut wie alle Wissenschaftler vertrauten bis heute blind, Projekt Immanuel beendet das blinde Vertrauen und ebnet den Weg zurück in die kontrollierte Wissenschaft.

    Was bietet diese Filmreihe:

    + Aufarbeitung der wichtigsten und maßgeblichen Publikation bezüglich SARS-CoV-2

    + Alle nötigen Fachbegriffe und wissenschaftlichen Verfahren der Virologie und Mikrobiologie, die man kennen und verstehen muss, werden für jedermann leicht verständlich erklärt und mittels vieler Beispiele veranschaulicht.

    + Die Corona-Krise wird komplett aufgerollt.

    + Die Widerlegung der Existenzbehauptung krankmachender Viren

    + Ein einzigartiges Projekt, bei dem alle Folgen kostenlos bleiben

    Projekt Immanuel – Ankündigung:

    https://odysee.com/@Projekt-Immanuel:3/Ankuendigung:9

    Reply
    1. 21.1

      Kurt

      „Neue Studie aus Wuhan kommt nach Massentest an fast allen Einwohnern von Wuhan (10 Millionen) zum Ergebnis, dass asymptomatische Corona-„positiv-Fälle nicht infektiös sind, d.h. den Virus NICHT übertragen können. Die Studie erschien im renommierten Fachmagazin Nature.“

      https://www.nature.com/articles/s41467-020-19802-w

      Reply
    2. 21.2

      xyz

      NOPE!

      Die schon lange vorhandenen gewollt installierten ‚Nebenwirkungen‘ einer gewissen Weltpest-Stichwort ‚Ahasvers subtile Spiele‘-wird einen sogenannten Erfolg nicht dulden.
      Es mag für seinen Bereich aller Ehren wert sein-es ist dies aber nur ein Teilproblem des GANZEN-und wird verpuffen, denn die Weltpest hat ALLE Medien, Regierungen und ‚maßgeblichen‘ Wissenschaftler eh eingekauft und auf ihrer Agenda.
      Sollte selbst dies nicht reichen, wird ein effektiverer biologisch (und auch chemischer) Kampfstoff aus IHREN Laboren freigesetzt, der all den Lankas usw. den Wind aus allen Segeln nimmt…
      Meine 5 Cent dazu

      Reply
      1. 21.2.1

        GvB

        Also knallt alles raus was geht.Aus vollen Rohren
        https://www.youtube.com/watch?v=EXmfg8ee1Ow

        Reply
        1. 21.2.1.1

          xyz

          @GvB

          Ich hab schon auf dich gewartet-echt und ehrlich!-kein Fake und Shit 😉 !
          Es geht um dein Fachgebiet-Genealogy-ein wesentlicher Schlüssel, wenn man es kann, auch anhand der Löschungen und Lücken in den Linien.
          Auszug aus einer deepl-Übersetzung einer Abhandlung über die Infiltrierung der englischen Königslinie:

          Aber zurück zu England. Wenn das, was ich oben vorgeschlagen habe, wahr ist, bedeutet das, dass die Stuarts und Hanovers von diesen jüdischen Linien infiltriert wurden, aber die aktuellen Windsors sind keine Stuarts oder Hanovers. Sie sind Saxe-Coburg-Gothas aus Deutschland. Haben die jüdischen Linien sie also auch infiltriert? Ja, auf dieselbe Art und Weise und durch dieselbe Abstammung. Beginnen Sie mit Ernest I., Herzog von Sachsen-Gotha, um 1672. Seine Frau war Elisabeth Sophie von Sachsen-Altenburg. Ihre Mutter war Elisabeth von Braunschweig-Wolfenbuttel, Herzogin von Sachsen-Altenburg. Ihre Mutter war Elisabeth von Dänemark, was uns auf die gleiche Spur zu den Jagiellonen bringt, die ich Ihnen oben gezeigt habe. Zuerst stoßen wir wieder auf Sophie von Mecklenburg-Gustrow, dann auf eine andereElisabeth von Dänemark, dann auf Sophie von Pommern und schließlich auf Anna Jagiellon. Dies verbindet uns wieder mit der Radziwiłł-Linie in Litauen, sowie mit der Vasa-Linie in Schweden. Eine weitere Verbindung zur gleichen Linie haben wir durch Georg V. Aber da er bis 1936 regierte, müssen wir noch weiter zurückgehen. Achten Sie darauf: Seine Mutter war Alexandra von Dänemark, ihre Mutter war Louise von Hessen-Kassel, ihre Mutter war Prinzessin Charlotte von Dänemark, und dannSophia Frederica von Mecklenburg-Schwerin, Charlotte Sophie von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Anna Sophie von Schwarzburg-Rudolstadt, AnnaSophie von Sachsen-Gotha-Altenburg, Magdalena Sibylle von Sachsen-Weißenfels, Anna Maria von Mecklenburg-Schwerin, Anna Maria von Ostfriesland, Anna von Holstein-Gottorp, Christine von Hessen, Christine vonSachsen und schließlich Barbara Jagiellon. Sie soll die Tante von Sigismund II. Augustus sein, der mit Barbara Radziwiłł verheiratet war. Man hat also ein anderes von Barbaras Geisterkindern und Enkeln der falschen Mutter zugeordnet, um diese jüdische Verbindung zu verbergen. Das würde bedeuten, dass Anna von Holstein-Gottorp entweder die Tochter von Anna Jagiellon oder Katharina Jagiellon ist, nicht die Urenkelin von Barbara Jagiellon. Sie mögen denken, dass diese Spekulation weit hergeholt ist. Wer bin ich, dass ich die Geschichte in Frage stelle? Nun, fragen Sie sich einfach, ob es irgendeinen Sinn ergibt, wie es in den Geschichtsbüchern steht. Warum sollte die Genealogie von Georg V. auf irgendeinen Jagiellonen zurückgehen? Hier einen Jagiellonen zu finden, ist ein rotes Tuch, wenn Sie also meine Theorie nicht glauben, sind Sie in der Position zu erklären, warum die Abstammung so ist, wie sie ist. Wenn Sie nicht wissen, was ich meine, schauen Sie auf der Wiki-Seite von Barbara Jagiellon nach, wo es heißt, dass sie Georg, Herzog von Sachsen, einen Deutschen, geheiratet hat. Sie sagen Ihnen, dass diese Heirat Teil der Aufrechterhaltung guter diplomatischer Beziehungen zwischen Polen und Deutschland war. Was? Wann haben Polen und Deutschland jemals gute diplomatische Beziehungen gehabt? Das macht keinen Sinn, denn bis zu dieser Zeit war es nicht Deutschland und Polen, die sich vermischten, sondern Polen und Litauen. Überprüfen Sie einfach
          die polnischen Königshochzeiten vor und nach Barbara Jagiellon. Niemand hat Deutsche geheiratet, schon gar nicht Sachsen. Sachsen lag direkt an der Grenze zu Polen, in der Nähe von Krakau. Aus diesem Grund wäre es für einen Herzog von Sachsen gefährlich gewesen, eine polnische Prinzessin zu heiraten: Es hätte Polen einen Grund gegeben, Sachsen zu absorbieren, oder zumindest diesen Teil davon. Wenn Sie mir nicht glauben, überprüfen Sie die Eheschließungen aus der deutschen Richtung in diesen Jahrhunderten für alle Herzöge und Kurfürsten von Sachsen, in allen Linien. Das habe ich getan. Keiner hat eine Polin geheiratet. Man beachte auch, dass dieser Herzog keine Söhne gezeugt hat, die ihn überlebten, und dass der Titel nach ihm an seinen Bruder ging. Das machte es einfacher, an dieser Stelle eine Fälschung einzufügen: sonst wäre es egal gewesen. So haben sowohl die hannoversche Linie als auch die sächsische Linie (Windsor) einen gemeinsamen Vorfahren mit Sophie von Mecklenburg-Gustrow. Beide sind an diesem Punkt von der jüdischen Linie aus Polen infiltriert. Ähnliches sehen wir bei Ernst Friedrich, Herzog von Sachsen-Coburg Saalfeld, fünf Linien tiefer in der Genealogie unter Georg V. Seine Großmutter mütterlicherseits ist Anna Sophie, Tochter von Magdalena Sybille, Tochter von Anna Maria, Tochter von Anna Maria, Tochter von Anna von Holstein-Gottorp, und so weiter bis zu Barbara Jagiellon. Sogar Königin Victoria geht auf die Jagiellonen-Dynastie zurück, und zwar über Anna von Böhmen, ihre 9-fache Urgroßmutter. Anne ist die Tochter von Kasimir IV., König von Polen, was sie zu einer Jagiellonin macht. Sie ist eigentlich Anne Jagiellon, die Schwester von Barbara Jagiellon.
          ————————————————————————————–
          Ich hoffe mal, du siehst über kleinere Rechtschreibfehler hinweg-es geht um das große Ganze-und DAS ist SO monströs, das es selbst 99% der sogenannten ‚Aufgewachten‘ eben nicht begreifen werden…
          Deine 5 Cent dazu nebst einem ehrlichen Danke im VORAUS 😉 !
          Gruss

        2. 21.2.1.2

          GvB

          @xyz…das A und O ist , was den gesamtem Adel angeht EINE Grundlage,…der Gotha!
          Da ist alles unverrückbar fest-geschrieben!
          1.Uradel.. 2.Altadel.. 3. Hochadel…“Geldadel“=meist schwarzer Adel.
          Geldadel,.. also alle diese BARONE sind (oft) durchmischt mit Geldadel(ab dem 17.und vor allem 18. Jahrhundert…)
          Beispiel: Napoleon Laschet ..pardon, war eine kleine Verarsche, (der meint ja von Karl dem Grossen abzustammen… haha)

          hier eine Anfangs_Grundlage
          https://www.gotha-adelt.de/gotha-adel-europakarte/
          Wenn man tiefer in die Materie geht, sieht man das viele „Königshäuser“ recht neu-adelig sind.
          Also oft mit dem schnöden Volk rein abstammungsgemäß nix zu tun haben!

          Nur ,mal ein Beispiel:
          Schweden: Carl XVI. Gustaf, ist das Oberhaupt des schwedischen Königshauses >Bernadotte ..
          der erste Bernadotte war Franzose und wurde von Napoleon dahin „vertrieben“ .Der hat also einen bürgerlichen Ursprung.
          So ist es mit vielen….Neuadeligen aus dem 18.Jh.

          Das Hochadelsgeschlecht Bernadotte ist seit dem Jahr 1818 die Königsfamilie von Schweden und führen seither die schwedischen Freimaurerei. Seit beginn des 19. Jahrhunderts steht die schwedische Freimaurerei unter dem Schutz der schwedischen Königsfamilie, die seither auch die Grossmeister stellen. Das Haus Bernadotte war von 1818 bis 1905 auch gleichzeitig die Königsfamilie von Norwegen, wo sie in der Zeit auch die Führung der norwegischen Freimaurerei übernahmen. Ihre Wurzeln liegen in Frankreich, wo der Name Bernadotte seit dem 16. Jahrhundert nachweisbar ist.

          https://diemaechtigstenfamilienderwelt.ch/2020/03/20/haus-bernadotte/
          Alles klar? So muss man den Adel unterscheiden..(Siehe auch Nobelpreis-Verleihung ..in Schweden….)

          3. Hochadel/Geldadel(Meist auch eingekaufte Juden-Linien(Bankiers) also auch Freimaurer= ergibt heute den Schwarzen „Adel“.

          Gut beschrieben in auch in einem Buch: von Gustav Freytag: „Soll und haben!“
          https://www.xlibris.de/Autoren/Freytag/Kurzinhalt/Soll%20und%20Haben

          soviel mal in kurzen 15 Minuten zusammen be-schrieben .
          GvB
          oder wie sowas ablief..ähnlich..bei den Buddenbrooks ….

        3. 21.2.1.3

          xyz

          @GvB

          Besten Dank erstmal. Und ja, ich weiss, das du schon recht gut unterwegs bist…in der Genealogy…
          Was ja naheliegt-auch anhand der ganzen Fälschungen und uns präsentierten Honigspuren-wie sieht dein Ergebnis hinsichtlich des Reichskanzlers A.H. und der nationalsozialistischen Führungsriege aus?
          WAS waren das nun laut deiner Forschung für Figuren?

          Beste Grüsse!

        4. 21.2.1.4

          GeNOzid

          @GvB
          @xyz

          Was sagt man dazu?

          „Folke Bernadotte Graf von Wisborg (* 2. Januar 1895 in Stockholm; † 17. September 1948 in Jerusalem) war ein schwedischer Offizier und Philanthrop. Von 1943 bis 1948 war er Vizepräsident und später Präsident des Schwedischen Roten Kreuzes. 1948 wurde er Vermittler der Vereinten Nationen in Palästina; am 17. September desselben Jahres wurde er von Angehörigen der zionistischen Terroristen-Gruppe Lechi erschossen.

          „Befreiung skandinavischer KZ-Häftlinge
          Des Weiteren verhandelte Bernadotte in seiner Funktion im Jahr 1945 mit Heinrich Himmler erfolgreich über die Zusammenführung und Freilassung der skandinavischen KZ-Häftlinge. Zusätzlich zu ca. 8.000 Häftlingen skandinavischer Herkunft wurden im Rahmen dieser Mission etwa 10.000 bis 12.000 Häftlinge anderer Nationalität vor allem aus Ravensbrück und Theresienstadt zunächst im Lager Neuengamme bei Hamburg gesammelt und später nach Schweden überführt.“

          „dass unter den insgesamt etwa 20.000 geretteten Häftlingen ca. 5.000 Juden waren.“

          „1952 veröffentlichte Felix Kersten, der Leibarzt Heinrich Himmlers und darüber hinaus anscheinend ebenfalls für die Rettung zahlreicher Juden und KZ-Insassen verantwortlich, die Kopie eines Briefs, den Bernadotte angeblich im März 1945 an Himmler geschrieben hatte und der ihn und den schwedischen Staat aufs Äußerste diskreditierte. Bernadotte sagte darin, Schweden sei an entlassenen Juden so wenig wie Himmler selbst interessiert, nur der Privatmann Kersten habe auf eigene Faust jüdische Gefangene ins Gespräch gebracht. Außerdem habe er noch eine Skizze von London mit lohnenden Zielen für die deutschen V2-Raketen beigelegt. Trotz des absurden Inhalts bestätigte eine Kommission nach Zeugenbefragungen zunächst die Echtheit des Briefs. Erst 1978 fand der englische Historiker Gerald Fleming heraus, dass der sogenannte „Bernadotte-Brief“ eine Fälschung von Kerstens Hand war. Offenbar hätten Bernadotte und Kersten aus einer Rivalität bei der Rettung von KZ-Häftlingen heraus ernsthafte Differenzen bis hin zur Todfeindschaft entwickelt. Kerstens törichte Fälschung sei eine Reaktion unter anderem darauf gewesen, dass Graf Bernadotte ihm die öffentliche Anerkennung seiner Meriten verweigerte.[3]“

          Immer diese Verschwörungstheoretiker die sagen, Briefe und Zeugenbefragungen wären keine zuverlässigen Beweise…

          „Tod als Vermittler in Palästina“
          „Am 20. Mai 1948 wurde er zum ersten Vermittler in der Geschichte der Vereinten Nationen (UNO) gewählt und in Palästina eingesetzt. Während seiner Tätigkeit im ersten Palästinakrieg von 1948 legte er unter anderem den Grundstein für das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA). Er setzte sich in den Verhandlungen mit den Israelis für eine Anerkennung des Rückkehrrechtes der palästinensischen Flüchtlinge ein; konkret bat er am 17. Juni 1948 die Israelis, die Rückkehr von 300.000 Flüchtlingen zu ermöglichen. Am 17. September 1948 wurde er zusammen mit dem UN-Beobachter André Serot von militanten Führern der jüdischen Terroristen-Gruppe Lechi erschossen. Grund für die Ermordung war sein öffentliches Bekenntnis, die palästinensischen Flüchtlinge hätten einen Anspruch, in ihre Heimat zurückkehren zu dürfen. Darüber hinaus stieß jedoch auch sein Plan, die Stadt Jerusalem unter internationale Aufsicht zu stellen sowie den Negev an die Araber abzutreten, auf massiven Widerspruch der Israelis. Seine Vorschläge zur Lösung des Flüchtlingsproblems waren die Basis für die Resolution 194 der UN-Generalversammlung vom 11. Dezember 1948, in der das Recht auf Rückkehr für die Flüchtlinge beider Seiten festgestellt wurde.

          Die Drahtzieher des Anschlags erhielten wenige Monate später trotz dringenden Tatverdachts eine Generalamnestie von der israelischen Regierung unter David Ben-Gurion. Zur Planung des Anschlags bekannte sich nach der Verjährung der israelische Journalist und Kinderbuchautor Baruch Nadel. Das Attentat sollen vier Mitglieder der Lechi durchgeführt haben.[4]“

          https://de.wikipedia.org/wiki/Folke_Bernadotte

          Die Israelis mochten wohl keine Flüchtlinge aufnehmen, die ja nur in ihr Gebiet zurück kehren wollten. Die Ablehnung war so stark, daß die Befürworter der Flüchtlingsaufnahme kurzerhand ermordet wurden.
          Das passt hervorragend wenn jene uns sagen, wir müssten fremde „Flüchtlinge“ bei uns ansiedeln, sonst wären wie fremdenfeindlich…

        5. 21.2.1.5

          Ma

          @xyz,

          manmanman xyz,
          nicht aufgepasst, setzen 6. Oh die heilige Zahl, noch zweimal nicht aufpassen und du kriegst 3 zusammen😂 und darfst dich Antiarier, ach nein heute heißt es AntiChrist nennen. Tschuldigung, Scherz beiseite, hier weiter:
          „“In den Propheten wimmelt es davon. „Laß die Insel
          vor mir schweigen“, heißt es Jesaia 42, 1; „die Inseln
          werden auf sein Gesetz warten“, 41, 1; „laßt sie dem Herrn
          die Ehre geben und seinen Ruhm in den Inseln verkün=
          digen“, 42, 12 usw. “ höre das Wort des Herrn, o Volk,
          und verkündige es in den fernen Inseln“, ruft Jeremia,
          der dann auch verrät, wo diese fernen Inseln liegen: „Gehe
          hin und predige gegen die Mitternacht und sprich: kehre
          wieder du abtrünnige Israel.“ Hält man diese Mitter=
          nacht mit Jesaia 43, 5 zusammen („Ich will vom Mor=
          gen deinen Samen bringen, und will dich vom Abend sam=
          meln“), so hat man die einfachste Rechnung von der Welt:
          Mitternacht (Norden) + Abend (Westen) = Nordwesten,
          die einzigen großen Inseln nordwestlich von Palästina sind
          aber die britischen. Allein Jeremia 3, 18 heißt es sogar:
          „Zu der Zeit wird das Haus Judas gehen zum Hause
          Israels, und werden miteinander kommen von Mitternacht
          in das Land, das ich euren Vätern zum Erbe gegeben
          habe.“ Das heißt: Das Haus Judas (die Juden) werden
          Zum Hause Israels (den zehn verlorenen Stämmen Israels,
          nämlich den Engländern) gehen und zusammen von Norden
          (von England) nach Palästina zurückkehren. Ein französischer
          Schriftsteller [Alan A…, L’anglais est israélite, 1898]
          findet dies sogar schon eingetroffen; indem die Juden
          massenhaft nach London (Whitechapel) ziehen und sich dort
          zusammenballen – sogar Cornelius Herz, Arton und Raquet
          seien nach England geflohen -, während andererseits die
          Engländer sich Cyperns und Ägyptens bemächtigt haben
          und die Anglo=Amerikaner Palästina kolonisieren wollen.
          Dann aber wird es mit Jeremia 23, 8 heißen: So wahr
          der Herr lebt, der den Samen des Hauses Israels hat
          haus geführet, und gebracht aus dem Lande der Mitter=
          nacht (England), und aus allen Landen, dahin ich sie ver=

          stoßen hatte (den englischen Kolonien), daß sie in ihrem
          Lande wohnen sollen.“
          Daß die Engländer nicht überhaupt Juden heißen, steht
          auch vorgeschrieben, in Stellen wie Jesaia 65, 15: „Und
          der Herr wird… seine Knechte mit einem anderen Namen
          nennen.“ Die Namensänderung kommt bei Hosea (1, 9) mit
          den Worten vor: „heiße ihn Lo=Ammi (= nicht mein Volk),
          denn ihr seid nicht mein Volk.“ Und in England ist das
          Volk sehr zahlreich, denn: „Es wird aber die Zahl der
          Kinder Israel sein wie der Sand am Meer… an dem Ort,
          da man zu ihnen gesagt hat: Ihr seid nicht mein Volk.“
          Und sie werden eine andere Sprache sprechen, nach Jesaia
          28, 11: „Er wird einmal mit… einer anderen Zunge
          reden zu diesem Volk.“ Der Name des Volkes aber wird
          von Isaak herkommen, „denn in Isaak soll dir der Name
          genannt werden“ (1. Mose 21, 12 und anderwärts), daher
          sind die Angelsachsen „Saxons“, nämlich Isaac’ssons (Isaaks
          Söhne); das I ist weggefallen, wie in Istambul = Stambul,
          Hispania = Spanien, Röm. Brittanica = Hebriden, Briden,
          Briten usw. Daher ist es auch kein Wunder, daß nur die
          Juden und Engländer den Sabbath feiern, die Engländer
          aber noch strenger als die Juden, und am strengsten die
          Schotten. „Er (der Sabbath) ist ein Zeichen zwischen mir
          und den Kindern Israel“ (2. Mos. 31, 17). Ein „Zeichen“,
          an dem man also Israel erkennen wird. Sogar daß die
          Juden ein „halsstarrig Volk“ (5. Mos. 9, 6) und anderwärts)
          sind, geht diesen Forschern auf die Engländer. Und nicht
          minder haben sie die Trunksucht von den Juden. „Wehe
          der mächtigen Krone der Trunkenen von Ephraim“, ruft
          Jesaia (28, 1); Sie wird zwei Verse weiter „mit Füßen
          getreten“. Dabei ist zu merken, daß von den beiden Söhnen
          Josephs, Ephraim und Manasseh, Ephraim England (nach
          anderen Schottland), und Manasseh aber die Vereinigten Staa=
          ten vorstellt. Daher tun die Engländer Alkohol in den Wein
          und die Schottländer haben gar den scotch whisky erfunden.
          Jüdisch sei ferner der Ausdehnungstrieb der Engländer,
          daher Jesai 49, 19: „Dein wüstes, zerstörtes und zer=
          brochenes Land wird alsdann zu enge werden, darinnen
          zu wohnen“, wobei „alsdann“ die Zeit bedeutet, da Israel
          in den Inseln wohnen wird, denn jenes Kapitel 49 beginnt
          mit dem Anruf: „Höret mir zu, ihr Inseln“. Also wird

          England Kolonien anlegen; „denn du wirst ausbrechen zur
          Rechten und zur Linken; und dein Same wird die Heiden
          erben und in den verwüsteten Städten wohnen“ (Jesaia
          54, 3), wie ja schon 1. Mos. 35, 11. „Völker und Völker=
          haufen sollen von dir kommen“. Völkerhaufen, das sei in
          der Tat der richtige Ausdruck für Kolonien wie Indien und
          Südafrika. Daß dieser Kolonialstaat nur England sein kann,
          beweist übrigens der pseudonyme Herr Alain A. allerdings
          etwas leichtfertig.
          Ferner die Irländer seien nichts anderes als Kana=
          aniter, was sie auch ahnen, da eines ihrer Volkslieder den
          im Chor gesungenen Refrain hat: „Ich bin Paddy, der
          Kanaanit.“ Das steht aber auch geschrieben, ja den Eng=
          ländern ist ihre Politik gegen die Iren schon von Moses
          (3, 33. 51 bis 55) genau vorgezeichnet. „Wenn ihr über
          den Jordan gegangen seid in das Land Kanaan, so sollt
          ihr alle Einwohner vertreiben… Werdet ihr aber die Ein=
          wohner des Landes nicht vertreiben,… so werden euch die,
          so ihr überbleiben lasset, zu Dornen werden in euren Augen,
          und zu Stacheln in euren Seiten, und werden drängen
          aus dem Lande, da ihr innen wohnet.“ Denselben Rat
          gibt Josua, um den Homerulers wirksam zu begegnen. Aber
          auch die Regierungsform Englands ist vorhergesagt (Jesaia
          49, 1 und 23): „Höret mir zu, ihr Inseln… die Könige
          sollen deine Pfleger und ihre Fürstinnen deine Säug=
          ammen sein.“ Daher die monarchische Regierungsform
          Großbritanniens. Doch die politischen Vorhersagungen tref=
          fen noch weiter zu. Schon die Genesis (22, 17 und 24, 60)
          verkündet: „Dein Same soll besitzen die Tore deiner Feinde.“
          [Ist aber auch sexuell gemeint: arische Frauen.] Daher
          besitzt England Gibraltar, den Suezkanal, des Kap, Aden,
          Hongkong usw., lauter Pforten zu Ländern und Meeren.
          Daher hat es sich auch so lange um den Besitz der hohen
          Pforte bemüht. Der Psalmist singt denn auch ganz ent=
          sprechend: „Heische von mir, so will ich dir die Heiden zum
          Erbe geben, und der Welt Ende zum Eigentum“ (2, 8). Und
          schon km 5. Buch Mose (15, 6) hieß es: „Du wirst über
          viele Völker herrschen, und über dich wird niemand herr=
          schen“, daher beherrschen die Engländer in Kanada Fran=
          zosen, in Südafrika Holländer, in Gibraltar Spanier, in
          Malta Italiener usf., während diese Völker nirgends Eng=

          länder beherrschen. Sogar dass England das Asyl für alle
          Emigranten ist, wird wiederholt angekündigt, besonders
          ausdrücklich 3. Mose 19, 33 und 34: „Wenn ein Fremd=
          ling bei dir in eurem Lande wohnen wird, den sollt ihr
          nicht schinden. Er soll bei euch wohnen, wie ein Einhei=
          mischer unter euch.“
          In Irland werden die vielen mit „Baal“ beginnenden
          Orte (aber auch Balmoral in Schottland) für den Gott
          „Baal“ der phönizisierenden Juden in Anspruch genommen.
          Auch sei Irland eine der ältesten Kultur= und Kultusstätten
          gewesen, eine Quelle für ganz Mittel= und Nordeuropa.
          Mit Wales verhalte es sich ebenso. Es sei durch die Kymri
          kolonisiert worden, die ihren Namen von Omri, dem Be=
          gründer von Samarias, der Hauptstadt Israels haben. Auf
          assyrischen Obelisken der Gefangenschaftszeit seien die Na=
          men „Beth=Kymri“ und das „Haus de Omri“ allgemein, identi=
          fiziert, auch komme das Wort „Beth“, Haus, wie in Palä=
          stina (Bethlehem usw.) auch in Wales häufig vor (Bethnal,
          Lambeth, usw.), und überdies biblische Namen wie Ararat,
          Solomons Court u.a. Das merkwürdigste sei die Reise des
          Propheten Jeremia nach Irland im Jahre 58 vor Christi.
          Nach der altirischen Überlieferung ist damals eine jüdische
          Prinzessin Tea Tephi mit ihren Begleitern Ollam Jolla
          und Brug nach Nord-Irland gekommen, wo sie den König
          Eochaidh Heremon geheiratet habe und in Tara be=
          graben liege. Im Jahre 513 nach Christi versammelten sich
          die Weisen Irlands und stellten fest, daß die Prinzessin
          eine Tochter Zedekias, des letzten Königs von
          Israel gewesen sei, ihre Begleiter aber die Propheten
          Jeremia und Baruch. Ollam Jolla bedeute auf hebräisch
          Prophet und das „Grab des großen Ollam“ befinde sich
          noch jetzt auf der Insel Davenish. In jeder irischen Fa=
          heißt seitdem ein Sohn Jeremia. Von den irischen
          Königen aber stammen die schottischen, und von diesen die
          englischen ab, so daß Königin Viktoria durch Tea Tephi
          ein Abkömmling Davids sei. So stelle es auch ihr
          Stammbaum im königlichen Palaste dar. Was die Reise
          Jeremias nach Irland betrifft, erfolgte sie über Ägypten;
          Jeremia 43, 6 ist es geschildert, wie Johanan „Männer,
          Weiber und Kinder, dazu des Königs (Zedekia) Töchter, …
          auch den Propheten Jeremia und Baruch“ zu sich nahm,

          und wie sie „zogen in Ägyptenland“. Weiter erfuhr man
          nichts über Jeremias Verbleib, aber im feindlichen Ägypten
          habe er nicht bleiben können, sondern habe augenscheinlich
          den alten Handelsweg nach dem äußersten Westen ein=
          geschlagen. Auch den Stein, auf dem Jakob geschlafen,
          hatte er mit; der liegt noch jetzt unter dem Thronsessel der
          englischen Könige und der berühmte Theologe Dean Stanley
          sagt, die Engländer hätten es dreihundert Generationen
          hindurch vorgezogen zu sterben, als sich von Jakobs Stein
          zu trennen. Erwähnen wir noch, daß die Scythen mit den
          Scoten (Schotten, Goten) identifiziert werden – die aus
          dem Norden nach Assyrien und als Hyksos nach Ägypten
          bzw. ans kaspische Meer geraten sind. Die Saxons seien
          vom scythischen Stamme der Sakai oder Sacä her, die nach
          Kappadozien gerieten. Und gerade dorthin seien die Apostel
          entsendet worden.
          Endlich, die schottischen Hochländer essen, wie die Juden,
          kein Schweinefleisch. Zur Zeit Nebukadnezars wohnten die
          gefangenen Juden am Araxes in zwei Landschaften namens
          Iberia und Albion; Albion ist jetzt England und
          Iberien (dasselbe Wort wie Hebräer) ist Spa=
          nien, das auf ihrem Weg nach England lag, und auch
          Irland heißt Hibernia. Mehrere irische Könige hießen
          David, Salomon und Daniel, selbst O’Connel hieß Daniel.
          Die vielen alttestamentarischen Einzelheiten in der englischen
          Liturgie haben die Engländer instinktiv angenommen. Das
          Geschrei, das Josua seinen Truppen bei Jericho anbefahl,
          soll: „Horeeu“ („Veitstanz“, frägt der Setzer) gelautet
          haben, was nichts anderes sei als „Hurra!“ König
          Jakob I. von England war Jude. Die zehn Gebote sind
          in England wörtlich übersetzt und in jeder Kirche ange=
          schrieben; in Frankreich sind sie in ungenaue Verse gebracht.
          In England und im alten Israel erben die Grundstücke in
          männlicher Linie fort, und der Landbesitz wurde im alten
          England, wie bei den Juden, von Zeit zu Zeit neu verteilt.
          Alle sieben Jahre geben die englischen Pächter ihrem Boden
          ein Sabbathjahr, wie die Juden in Palästina. Auch das
          Clanwesen mit den Silben „Mac“, „O“ und „Son“, die an
          den Vaternamen gehängt werden, ist jüdisch. Die Schotten
          speziell sind vom Stamme Josefs, auch zeigt das Siegel
          ihrer Kirche den b r e n n e n d e n D o r n b u s c h. Die Schotten

          sind fast die Idealjuden. Der Union Jack, die Fahne der
          vereinigten britischen Länder kommt, nach Dr. Moore, schon
          auf Inschriftsteinen der Sakai in Indien vor, nebst dem
          Einhorn des britischen Wappens! Das interessanteste Argu=
          ment aber liefert die von den Juden gebaute große Pyramide
          in Ägypten. Dort ist die ganze mosaische Zeitrechnung ein=
          gegraben, nebst den Daten der Geburt und des Todes
          Christi. Und das Königsgemach dieser Grabpyramide habe
          genau die Maße der Bundeslade, wie sie Moses auf dem
          Sinai vorgeschrieben. Diese Maße aber entsprechen genau
          den alten britischen Hohlmaßen. Ihre Grundlage sei der
          englische Zoll. Die konservativen Engländer haben dieses
          von Gott selbst dem Moses angegebene Maß bis auf den
          heutigen Tag beibehalten und können sich noch immer nicht
          entschließen das metrische System einzuführen. Auf diesen
          englischen=jüdischen Zoll sind die Briten nicht wenig stolz.
          Tatsächlich betrachtet die J u d e n h e i t nach ihren eigenen
          Rassebegriffen das englische Königshaus blutlich als
          jüdisches!! “

          Öfter die Bücher der Vorfahren schmökern. Königin Viktoria hatte offensichtlich einen Stammbaum, der bis zu König David zurückgereicht haben soll. Kann natürlich Quatsch gewesen sein, aber sie soll sich, nach dem Ableben ihres Gatten, sehr gut dem Earl v. Beaconsfield verstanden haben. Der Author ist vermutlich derselbige vom Semi.

        6. 21.2.1.6

          Ma

          Noch ein Nachtrag.
          Wenn man die ganze Literatur sieht und was unsere Ahnen ausgegraben haben könnte man in Zusammenhang mit bestimmten Bibelstellen auf den Gedanken, das die Kriege gegen uns
          nicht wegen des Geldes, sondern vielmehr wegen der erleuchtenden oder erhellenden Informationen gestartet worden sein könnten,
          Lukas 19, 27:
          „Alle meine Feinde, die nicht wollten, dass ich über sie herrsche, bringt her und ermordet sie vor meinen Augen.“

        7. 21.2.1.7

          GvB

          @xyz.. Nachtrag:
          Fazit..
          Auch in diesem Zeitungsartikel, in dem Patrick Hitler seine „Enthüllungen“ verbreitet hat, ist nicht von jüdischen Vorfahren Hitlers die Rede.

          Trotz verschiedener Nachforschungen mehrerer Historiker konnten keine Hinweise auf jüdische Hitler-Vorfahren gefunden werden; in vielen Fällen konnten Behauptungen, die in diese Richtung zielten, sogar unzweideutig widerlegt werden.

          Nachdem Frankenberger als Vater ausscheidet, kommen nur noch die beiden Brüder Johann Georg Hiedler und Johann Nepomuk Hüttler als Hitler-Großväter in Frage. Welcher der beiden es tatsächlich war, lässt sich wohl nicht mit absoluter Sicherheit entscheiden, doch spielt dies in Bezug auf die angeblichen jüdischen Hitler-Vorfahren keine Rolle, weil diese Männer keine Juden, sondern Katholiken waren.

          https://www.h-ref.de/personen/hitler-adolf/vorfahren/hitlers-abstammung.php
          https://i0.wp.com/de.metapedia.org/m/images/6/60/Des_F%C3%BChrers_Stammbaum.jpg

  15. 20

    arkor

    arkor
    12. Dezember 2020 at 20:45
    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    @ArmandReich
    Deutsches Reich – USA Akkreditierung der Botschäftsrätin-Gesandte als ständige Vertretung https://archive.org/download/deutsches-reich-usa-akkreditierung-der-botschaftsratin-gesandten
    Translate Tweet
    8:40 PM · Dec 12, 2020·Twitter Web App

    https://twitter.com/ArmandReich/status/1337844748145614848

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/3466538963414697

    REPLY
    61.1
    arkor
    12. Dezember 2020 at 20:50
    Deutsches Reich
    Ahornstraße 6
    86343 Königsbrunn
    Deutsches Reich

    An die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika,
    seine Excellenz President of the United States Donald Trump
    Botschafter oder und dessen Vertretung
    Clayallee 170
    14191 Berlin

    Zustimmung- demande d\’agréation – agrément –

    Akkreditierung von Frau Robin Suzanne Quinville als Gesandte-Botschaftsrätin und Ständige Vertreterin und verantwortliche diplomatische Vertretung der USA im Deutschen Reich.

    Seine Excellenz Präsident Donald Trump
    im Vertrauen auf die zukünftige gute Entwicklung der Beziehungen zwischen dem deutschen Volke, dem Deutschen Reich und den Völkern der USA, der USA, befindet das Deutsche Reich Frau Robin Suzanne Quinville, als ausgezeichnete und willkommene Person das amerikanische Volk im Deutschen Reich auf deutschen Territorium zu vertreten.

    Der Vorschlag seiner Excellenz, des Präsidenten Donald Trump, Frau Robin Suzanne Quinville als ständige Vertretung, als Gesandte-Botschaftsrätin der USA im Deutschen Reich zu ernennen, wird vom am 23.09.2017 mit endgültiger Rechtswirkung zum 24.09.2017 (maximale Ausweitung 09.11.2018 Aktivierung der Deutschen Wehrmacht, Aufhebung der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht und 11.11.2018 Aktivierung des Völkerbunds, Aufnahme der Rechtsfolgefragen in den vom Deutschen Reich besetzten Gebieten) in die Handlungsfähigkeit getretenen Deutsche Reich, sehr gerne genehmigt und beglaubigt.

    Frau Robin Suzanne Quinville und die diplomatischen Vertretungen der USA, wie auch die militärische Vertretung auf deutschen Territorium sind Teil der Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, des Deutschen Reiches.

    Eine förmliche Zeremonie findet auf Grund des bestehenden Kriegszustandes nicht statt.

    Die Rechtswirksamkeit der Akkreditierung ist mit der Übersendung gegeben. Die Aufnahme diplomatischer Beziehungen ist damit offiziell.

    Armand Hartwig Korger
    Reichskanzler und Reichspräsident
    (durch Handlung, nicht durch
    Selbsternennung)
    Deutsches Reich, 12.12.2020

    REPLY

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      @xyz

      Das finde ich ja auch so, ich meine das meine Kommentare, wesentlich lieblicher sind.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/10/30/das-ende-der-freiheit-oder-wie-wir-mit-corona-belogen-werden/#comment-53696
      Grundsatzdebatte, ich kann den Tölpel aus der Schweiz, wirklich nur schwerlich ertragen.

      So gesehen bist Du mir ja fast noch der Liebste.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 20.2

      xyz

      @Skeptiker

      Du kannst, sollst und darfst deinen Ablenkungsblödsinn ruhig auch mal UNterlassen-es gibt hier nämlich leider allgemein KEINE wirkliche Weiterentwicklung unter den Kommentatoren und Bloggern.
      Wenn der unnütze Blödsinn mal außen vor gehalten wird, könnte man eventuell mal in Ansätzen dazu kommen, WARUM das alles so ist und auch SO gewollt ist!

      Gruss

      Reply
    3. 20.3

      GvB

      @Arkor..was soll das? Auf eine Antwort diesbezüglich bin ich mal gespannt.Denn ohne offizielle (!) Antwort der US-Botschaft ist alles bullshit deinerseits.

      #10. September 2020,
      …warum empfängt dann die Mini-Präserin Malu Dreyer von Rheinland- Pfalz (BRinD) die Gesandte Robin Suzanne Quinville?…

      …die bereits seit Juli 2018 Gesandte der US-Botschaft in Berlin ist. Seit Juni ist sie dort außerdem Geschäftsträgerin a. i.. Als solche empfing die Rheinland-Pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der Staatskanzlei in Mainz die Diplomatin am gestrigen Mittwoch zum Antrittsbesuch.
      Rheinland-Pfalz verbinde sehr viel mit den Vereinigten Staaten.

      Frau Robin Suzanne Quinville

      Gesandte-Botschaftsrätin und Ständige Vertreterin (Geschäftsträgerin a.i.)

      https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/vertretungenusavereinigtestaaten/203574?openAccordionId=item-204570-0-panel

      https://www.wochenblatt-reporter.de/ludwigshafen/c-wirtschaft-handel/ungezaehlte-freundschaften_a225949

      Reply
      1. 20.3.1

        arkor

        Drehen wir es noch einmal zur Verdeutlichung, GvB andersrum: Würde das Deutsche Reich einen Botschafter für die USA berufen, dann…bedürfte es einer Antwort? Verstanden? Den müsste die USA bestätigen. Diese Bestätigung würde den Botschafter des Deutschen Reiches, wie die anderen bestätigten Botschafter zum Teil der Handlungsfähigkeit des Volkes der USA machen.

        Wer einen Vertreter auf deutsches Gebiet entsendet macht grundsätzlich ein Angebot….was aber das Deutsche Reich nie annehmen konnte,…wie das Bundesverfassungsgericht ja für jeden darlegt: HandlungsUN-fähigkeit……..nicht vielleicht zueleletzt stand da wohl auch fast überall AUSSERORDENTLICHER Botschafter…….und bräuchte dann die USA noch eine Antwort vom Deutschen Reich oder eines anderen Staates, wenn DIE USA DEN JEWEILIGEN BOTSCHAFTER BESTÄTIGT HAT?

        Reply
        1. 20.3.1.1

          Konrad Till

          Werter Armand,

          die letzten Buchstaben im Alphabet sind als Tarnung doch Hinweis genug.
          Verschwende bitte nicht Deine kostbare Zeit auf anstandslose Gehässigkeiten einzugehen.
          Selbst den ehrlichen Wissenschaftler Dr. Lanka muß das Schandmaul runter putzen.

          Mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

        2. 20.3.1.2

          Ma

          Eine Frage hätte ich arkor, die mir durch den Kopf ging. Woher wissen die Alliierten, dass du Rechtsträger bist? Nur, weil du es ihnen mitgeteilt hast oder hast du Nachweise mitgeschickt oder haben die die schon? Immer, wenn ich den Streß hier sehefängt meine Kugel auf dem Hals an zu rattern.

    4. 20.4

      arkor

      Weder Staatsrecht noch Völkerrecht kann ins Handelsrecht überführt werden. Das ist, mit Verlaub, Quatsch. Allerdings sollte ein bestimmter Anteil der Bevölkerung nicht gegenüber solchen Unsinn resistent sein, was der Fall ist, wie man an den dämlichen Mensch-Person-Ausführungen sieht, dann können solche Spielchen gespielt werden, ohne dass sie rechtswirksam werden allerdings.

      Was kümmert Dich das Deutsche Reich? Bist doch nicht mal Deutscher! Aggressiv war das nicht, sondern noch äußerst gemäßigt. Du hast meinen Namen, meine Adresse, alles öffentlich …wenn Du Dich beschweren willst. Ansonsten wende Dich an die Alliierten oder Ihr Mandatsorgan und lass Dir beurkunden, dass was ich mache rechtsunwirksam ist.

      Was mich stutzig macht ist, dass Du ganz genau weisst, dass es gar nicht geht dies ins Handelsrecht zu überführen, was Dich zum offensichtlichen Troll macht, der a bisserl auf starke Mucke macht mit Pseudopatriotischer Keule.

      von x bis z…. Wie wäre es, wenn Du Dich um Deinen Staat kümmerst…oder macht gerade der Dir Kopfzerbrechen?

      Reply
    5. 20.5

      xyz

      Du negierst dabei, das ‚Recht‘ eine Fiktion an sich ist. OHNE die Macht, dieses implementierte ‚Recht‘ auszuüben, anzuwenden oder eben auch EINFACH zu umgehen, bzw. einfach NEU zu setzen ist deine ganze Bemühung eine Aneinanderreihung von Bullshit.
      Im Kontext mit der Geschichte-die auch du wohl nicht ausreichend zu kennen scheinst-offenbart sich das dann eklatant.
      Wenn du so versiert bist, dann erkläre-bzw. versuch es-WIE es ein A. H. überhaupt zu einer Wahl schaffen konnte unter dem damaligen Recht!
      Ich geb dir eine kleine Warnung an die Hand-warum du scheitern wirst-denn schon in der wirklich (?) vollzogenen ‚Strafe‘ befindet sich die symbolische 8. Eine UNmöglichkeit an sich…bei diesem ‚Vergehen/Strafmaß‘ dazu…
      Und verkneif dir die Anmache-wer bis dato selbst auf dritt-und viertklassige Schauspieler in seinen Ausarbeitungen rückgreift und somit auf diese hereinfällt und/oder mit diesen sogar zusammenarbeitet, sollte den Ball flacher spielen!

      Reply
    6. 20.6

      Skeptiker

      @xyz

      Du und Deine Art ist schon Vergleichbar mit diesem Video.

      Das Gesetz der Kausalität – „Merowinger“ in Matrix Reloaded .

      https://youtu.be/je0HrhRk_O8?t=23

      =============

      Ich könnte mir durchaus vorstellen das Maria Dich hier irgendwann rauswirft.

      Zumindest werde ich dann gegen Deinen Rauswurf, intervenieren.

      Sprich, ich werde alles dafür tun, das Du hier nicht gesperrt wirst, auch wenn ich selber hier rausfliege.

      Das ist dann sowas wie eine Patt Situation, beim Schachspielen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    7. 20.7

      arkor

      xyz ich kann nicht mehr scheitern…nur das Projekt kann scheitern… Wie Du siehst, besteht das Deutsche Reich, trotz langjähriger Handlungsunfähigkeit, die niemand bezweifeln wird. Ist also, wie ständig offenkundiger Unsinn, den Du von Dir gibst. Ein Troll eben.

      Aber wie gesagt: Was kümmerst Dich? Du bist doch gar kein Deutscher!

      Reply
    8. 20.8

      xyz

      @Skepti

      Ich bin mit NICHTS und NIEMANDEM vergleichbar-jeder Mensch ist wirklich einmalig (bis dato, die Jxws es über Genmanipulation soweit treiben, WIE Bobby Fisher es prophezeite-siehe mein Translateskript!).
      Guck mal, das schenk ich dir-schau auch meine anderen Kommentare dortens!:

      https://dudeweblog.wordpress.com/2020/12/10/die-wichtigsten-meldungen-vom-10-dezember-2020/comment-page-1/#comment-26760

      Reply
  16. 19

    Skeptiker

    Passt zwar nicht zum Thema, aber eben habe ich mir bestimmt 8 Stücke reingezogen

    Das fand ich besonders entspannend, wegen der wirklich sehr guten Akustik.

    (Pink Floyd) Comfortably Numb – Gabriella Quevedo
    576.258 Aufrufe•

    30.10.2020

    https://youtu.be/yi8nF6GaEfI

    ==========

    P.S. Ich bin dabei auf einer Lautstärke von 70 %, sprich die Seiten der Gitarre knallen mir um die Ohren.

    Aber das klingt bei mir wirklich sehr schön, auch ohne Ohren bluten oder so.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 18.1

      Skeptiker

      @GvB

      Das war ja heute in Hamburg

      Reinkopiert.

      =============

      Skeptiker

      12. Dezember 2020 19:13

      @Bernhardine

      Also eben wollte ich einkaufen, plötzlich kam ich nicht mehr durch dem Seiteneigang, zum Einkaufzentrum, in der kriminellen Ecke von Hamburg.

      Sprich, 3 geklaute Sporträder usw.

      Und da ich ja sowieso zu Fuß gehe, damit ich nicht beklaut werden könnte, sah ich eine riesige Schlange.

      Der mir den Zugang verboten hat, meinte, das ist eine polizeiliche Maßnahme.

      ==========

      Aber ich hatte noch eine Alternative, woanders zu kaufen.

      Da lief das aber auch so ab, nur da war das eher nicht so voll.

      P.S. Irgendwie wird das ja immer bekloppter.

      Quelle.

      https://michael-mannheimer.net/2020/12/11/klage-gegen-drosten-wegen-unbefugtem-doktortitel/#comment-415997

      ==============

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 18.1.1

        GvB

        @Skeptiker…So ists also in Hamburg. Nun, BERlin ist auch nicht besser.Alles bekloppt.

        Reply
  17. 17

    GvB

    Wenn der Zionismus zuschlägt…

    Israel: ….und da kommt die Corona-Polizei…

    https://www.youtube.com/watch?v=8lrzsE0N6-w

    Protest…auf den Strassen

    (https://www.youtube.com/watch?v=M7ha_zbt1gA)

    In den Vierteln der Orthodoxen:

    ( https://www.youtube.com/watch?v=Ql5nvfZx7cM)

    Reply
    1. 17.1

      Sylvia

      @Götz

      Leider ist Berlin solch eine verkommene Stadt geworden 🙁 Begann ja schon in den 1920gern, als die Ostjodler massenweise einströmten… „Wundervolle Kunst“ wurde auch erschaffen in den Goldenen Zeiten. Alles entgegen dem Leben!
      Hier noch was ganz Schönes: https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20201210_1930/chanukka-brandenburger-tor.html. Und natürlich vor unserem Wahrzeichen, dem Brandenburger Tor… Weihnachtsmärkte hingegen sind verboten! Das trifft mich natürlich ins Herz, ist ja auch die Absicht Jener…

      Reply
  18. 16

    Kurt

    Aufruf zum Widerstand des Volkes am 18. Dezember 2020!

    https://www.youtube.com/watch?v=lT67GbOs25I&feature=youtu.be

    Reply
    1. 16.1

      GvB

      Die meisten Franzosen sind genauso verschlafen wie die Massen in der BRD.
      Aber gut, lasst uns hoffen!

      Wie sagt der Franzmann?
      Vorwärts Kameraden.
      Camarades d’avant.

      Reply
    1. 14.1

      GvB

      @X Im Malu(schei..s.) Dreyer-Land ist die Tranfer-Bank schon fleissig dabei das Hilfsgeld zurückzufordern!

      Reply
  19. 13

    arkor

    Diese „Impfstoffe“, die gar keine sind, sind schon sicher, nur in welcher Hinsicht? So sicher eben wie dieser „Coronaschnelltest“

    Das eigentlich sehenswerte an dem Vortrag des österreichischen Abgeordneten, der ja alle Abgeordneten ausdrücklich als Zeugen berufen hat, was diesen gar nicht auffiel……hat er gut und klug gemacht…Respekt…….nein das eigentlich Sehenswerte ist, dass dieser Test und das Ergebnis, dass nicht sein dürfte, diese „Abgeordenteten“ (von was abgeordnet?) gar nicht interessiert.

    Diese „Abegeordneten von was auch immer“ müssten ja nun in heller Aufregung aufspringen und entweder den Gegenbeweis führen oder aber sich als selbst Getäuschte äussern.

    Nein..das interessiert gar nicht….diese TESTS INTERESSIEREN NICHT UND SPIELEN KEINE ROLLE und JEDER KANN DAS HIER SEHEN!

    https://youtu.be/0-aGdBh_sXI

    Reply
    1. 13.1

      Skeptiker

      @arkor

      Müsste ja passen, oder nicht?

      https://youtu.be/6Y1vaPp4MD4?t=380

      =========

      Hier komplett.

      Michael Schnedlitz über den Cola-Corona-Test!
      101.990 Aufrufe•

      Premiere vor 20 Stunden.

      https://youtu.be/6Y1vaPp4MD4

      =============

      Gruß Skeptiker

      Reply
  20. 12
    1. 12.1

      Skeptiker

      @hardy

      Also mir ist das Video zu blöde.

      P (L) ANDEMIE – BEST-OF LÜGEN & WAHNSINN – VON SCHRANGTV

      https://www.bitchute.com/video/xYKuUMc2qnBF/

      ==============

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 12.1.1

        hardy

        Meinst du dieses oder jenseits? – falls du das oben meintest, gibs zu das war dir zu lang – Heinrich Flechtner hat Humor, das ist sehr selten in diesen Kreisen oder die haben diesen pechschwarzen Humor wie den englischen.
        https://www.youtube.com/watch?v=UKqRXy57_W8&feature=emb_logo

        Reply
      2. 12.1.2

        Fritz

        @Skeptiker

        *LACH*

        Netzfund:

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/10/30/das-ende-der-freiheit-oder-wie-wir-mit-corona-belogen-werden/#comment-53695

        Jetzt dreht er richtig durch… Er ist jetzt in der Phase, in der er Allmachtsphantasien hat. Statt seine „Kräfte“ (*LACH*) gegen das eigentliche Übel zu wenden, ist natürlich Skeptiker dran…

        Gruss Fritz

        Reply
      3. 12.1.3

        Skeptiker

        @Fritz

        Ja, Chucky – Die Mörderpuppe liest hier immer eifrig mit.

        Chucky – Die Mörderpuppe “Batterien Enthalten“ 1988 Clip/Szene 1080p HD Deutsch BluRay

        https://youtu.be/96U7WxqbYs0?t=72

        ==============

        Für Ähnlichkeiten, oder der Werbung, und dem Nebenwirkungen, kann ich ja selber gar nichts machen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  21. 11

    hardy

    X22 REPORT VOM 9.12.2020 – AUSFALL DER ZENTRALEN KOMMUNIKATION – [TAG NULL] – RIG FOR RED
    https://www.bitchute.com/video/02wKKNhBv2cC/

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      Warum agiert Trump so..wie er gerade handelt?Warum macht er alles über die Gerichte?

      Warum lässt er nicht alle Gegner, die von den Gerichten schon längst hinter Gittern gebracht sein könnten, nicht nach GITMO bringen?

      Warum sollen seine Truppen (und bewaffneten Anhänger) NOCH stillhalten?

      Manche Beobachter des grossen Schauspiels, nicht nur in den USA, sondern weltweit, verstehen nicht was zur Zeit abläuft, weil sie durch die Medien und dunklen Gegner abgelenkt werden.

      Sicher, es ist ein massloser Propagandakrieg am laufen, den es so in den USA(und weltweit) je gab. Corona? Lenkt ab, und zeigt aber die Gemeinheiten, Lügen ud tiefen Abgründe durch die Globalen Satanisten.

      Aber das muss wohl so sein, um dem letzten „Ungläubigen“ vorzuführen..wer die wahren Gegner der Völker sind!

      Es wird immer offenbarer, das hinter Trump ein grosse Gruppe steht, die das grösste Umbau-Programm ablaufen lassen, welches es je seit dem alten römischen Reich gegeben hat.Eine Art der Transformation!

      Damals war es das Römische Imperium, welches sich zum heutigen teuflischen VATIKAN-Staat transformierte…und somit fort bestand. Bis heute, nur unter einem anderen Deckmantel.

      Trump und seine Macht hinter ihm bleiben immer auf der Basis einer möglichst gerechten Justiz, , und der ameriknischen Verfassung. Sie hätten schon längst die Gegner verhaften können.

      Aber warum machen sie das erst jetzt,… Stück für Stück?Sie brauchen die Massen, Menschen. die die aufwachen und mitmachen!Aber immer im gesetzlichne Rahmen!

      Er lässt den „Belzebub“ buchstäblich ins offene Messer laufen.Die Aktionen gegen diese Hochverräter laufen schon länger..das Militär wird dann im Auftrage den Rest erledigen.

      Die konkurrierenden Mächte..(die man nicht sieht) exsistieren schon sehr lange. Die Gesetzestreuen lassen(durch Trump) die satanischen Gegner(Deep state, schwarzer Adel, schwarzer und der weisse Papst , Wirtschafts-Multis, Politiker usw.) nicht unbedingt vor ein normales Gericht zerren…sondern sie werden in einem Geheimen Tribunal abgeurteilt und hingerichtet. Ihre äussere „Imnunität“ wird nichts mehr nützen.

      Sie werden einfach…verschwinden…oder liquidiert.

      Es werden sehr sehr viele sein..die Handlanger, die man sieht… aber sind nur die „Fusssoldaten“ . Die werden über ihre unsäglich Untaten berichten müssen und werden dann öffentlich gerichtet.

      ..Die wahren >Unmenschen<(Der Allertiefste geheime "STAAT") in den ganz hohen Stellungen werden aber auch vernichtet…und dann einfach verschwinden.

      Zur Zeit werden die "demokratischen" Politiker vorgeführt(eine geschickte Falle!), grosse Medienkonzerne angegriffen, Multis wie facebook, youtube usw. werden zerschlagen….wenn sie sich nicht ändern oder fügen.

      Das Jahr 2021 wird enorme Umschichtungen, Veränderungen zeitigen. Zeichen werden gezeigt.Symbolik spielt dabei ein grosse Rolle als geheime Übermittlung..für die, die es verstehen sollen.

      12.12.2020 /GvB

      Reply
      1. 11.1.1

        arkor

        wieso sollte jemand ins Messer laufen, wenn weltweit darüber berichtet wird, dass Pr. Trump die vermeintlchen Gegner und Bösewichte ins Messer laufen will? Sollte dies ausgerechnet diesen Bösewichten verborgen bleiben und dieser „geniale“ Plan nur den „Eingeweihten“ der Geheimgemeinschaft der weltweiten Q-leser, oder eher Q-hörer offenbar sein?

        Pr. Trump hat die Impfungen erst richtig forciert.

        Reply
        1. 11.1.1.1

          GvB

          @arkor,… bleib bei deinen „diplomatischen“ Schreiben..lach. Du verstehst garnix. und mit deep-Q hat das gerade eben nichts zu tun!

  22. 9

    x

    Zum Glück treten die schlimmen Nebenwirkungen so schnell auf, besser, viel besser, als erst nach ein paar Monaten oder Jahren.

    Reply
  23. 8

    arkor

    also Sylvia, ich glaube, dass eine wirklich erhebliche Zahl, auch von den Maskenträgern, ganz anders denkt, aber sie machen eben mit, bis sich eine andere Möglichkeit ergibt und viele reden auch danach und schwenken, dann wenn die Gelegenheit da ist schnell um. So war das schon immer in der Geschichte.
    Aus der glühenden Verehrung gegenüber dem Manne, der die Not in Deutschland beseitigt hatte, aus den glühenden Nazis wurden innerhalb von kurzer Zeit glühende „Demokraten“, dann auch glühende Kommunisten, etc…so läuft dies nun mal, denn das nennt man Überlebensstrategie. Wie lange diese Strategie förderlich ist, ist natürlich immer die Frage, wenn man sieht das die Substanz, also man selbst beseitigt wird, Stück für Stück.
    Der Großteil, sogar überwiegend der Menschen und ich habe Fremde befragt, wo ich hinkam, will sich nicht impfen lassen, selbst Diejenigen, die das alles glauben.
    Lach der Eine oder Andere ist auch der Meinung, dass es ja reicht, wenn die anderen sich zu 70 Prozent durchimpfen lassen.

    Tja so ist der Mensch. Er wird geprägt und geleitet und sucht sich die Leitung von der er erhofft durch die Zeit geführt zu werden und letztlich….wer überlebt hat ja schon mal recht….allerdings wer sein Erbgut verliert und aufhört zu existieren, vielleicht sogar ohne dass er es merkt……seltsam..da fällt mir der Talmud ein..der etwas darüber sagt….und leider anstatt dass man drüber nachdenkt, regt man sich lieber auf, denn dann müsste man in DIE TIEFE GEHEN und ist dann schon BEI DER LÖSUNG….die ich ja im ÜBRIGEN in ALLER KONSEQUENZ und UMFASSEND ANBIETE!

    Ich denke dass die Erklärung zum Schutz des deutschen Erbgutes bestimmt schon zweimillionen Mal verteilt worden ist, wenn man sich schon so viel Mühe mit Füllmich-mit-dem-Geld-der-Anderen-in-den-USA-Klage macht…wo es nur um ein paar Moneten geht, im Besten Fall, wenn man Erfolg hätte….UND NICHT UM DAS ERBGUT um ALLES und sogar noch ALLE umfassend WIRKLICH in die HAFTUNG nimmt.

    Nun zwei Millionen Mal wurde es nicht verteilt, und wird es auch nicht bis Ende nächster Woche sein, genau so wenig wie die verbindliche völkerrechtliche Erklärung und alles weitere, was ich in die Wege geleitet haben, obwohl jeder (auf jeden Fall jeder, der es richtig einschätzt) weiss, dass dies alles rechtswirksam ist, also die ureigensten Rechte des deutschen Volkes umfassend, unbefristet und ununkehrbar in den Verzug zum unbefristeten Vollzug gesetzt hat.

    In der Justiz weiss das jeder oder in den Regierungsebenen, wo man sich damit befasst.

    Und weisst Du was? Meinst Du, dass mich das überrascht? Nein, nicht im Geringsten. Weil ich immer wusste, dass es immer so ist, dass Einer voran gehen muss, dann können die Besten, dann die Guten folgen und sich aufrichten…..UND DANN….SIEHE OBEN, …folgt der Rest der Herde …und aus dieser Herde, wenn sie denn das Glück haben, jemanden folgen zu können, der aus ihnen MEHR …wie heisst es….VIEH…..macht….dann erwachsen aus dieser Herde auch in Zukunft wieder Gute und Beste…….so ist der Lauf der Welt und der Menschheit….

    …Ja…als ich damit konfrontiert wurde…das behauptet wurde, dass ich WENIGER WERT WÄRE ALS VIEH…..habe ich nicht refllexartig mit aufgeregt und laut rumgebellt oder rumgegackert, wie unverschämt das ist….sondern ich habe mich gefragt: Was ERHEBT MICH DENN EIGENTLICH ÜBER DAS VIEH? Was muss ich tun, damit ich AUCH BEGRÜNDEN KANN, dass ich mehr wert bin als VIEH?…..denn wenn ich es nicht begründen könnte, dann wäre ich AUCH NICHT MEHR WERT ALS VIEH!

    Und die Antwort ist nicht, dass ich mich auf Menschenrechte oder so einen Unsinn berufe, sondern meine für jeden erkennbaren und nachvollziehbaren Handlungen. Womit wir wieder bei Abschnitt eins dieses Kommentars sind.

    WIR ENTSCHEIDEN DURCH UNSERE HANDLUNGEN UNSEREN WERT! Und weil ich nicht agiert habe wie Vieh, obwohl es am einfachsten wäre, abwarten, bis sich die Chance gibt, alles kurz und klein zu schlagen, bin ich den schweren Weg gegangen, den des Rechts, in dem ich mich an die gegebenen Regeln gehalten habe, obwohl sie für mich als Deutschen schwerer einzuhalten waren, als für jeden anderen Menschen auf dieser Welt.

    Das ERHEBT MICH ÜBER DAS VIEH und genau DAS ERHEBT AUCH JEDEN DEUTSCHEN, der mir FOLGT ÜBER DAS VIEH…..denn wenn wir gewissen Regeln nicht folgen….sind wir in der Tat nicht nur Vieh, sondern weniger wert als Vieh, weil das Vieh hat nicht die Wahlmöglichkeit!

    Hiergegen kann man natürlich sinnlos anbellen oder aber BEGRÜNDET widersprechen……..ICH BIN BEREIT ALLES ZU TUN für MEIINE FAMILIE, FÜR MICH UND MEIN VOLK, wirklich alles, aber ich werde NIE zum VIEH! zum TIER! …wie es im übrigen richtig in der Bibel steht. Das macht den Unterschied.

    https://lupocattivoblog.com/2020/12/11/youtube-loescht-ab-sofort-inhalte-die-auf-wahlbetrug-in-den-usa-hinweisen/#comment-311835

    Reply
    1. 8.1

      arkor

      hat sich verschoben der Kommentar. Das war hierauf gemeint Sylvia, dass viele meinen die „Norm“alität würde wieder zurück kehren. Das wird sie ohne hin nicht mehr. https://lupocattivoblog.com/2020/12/12/schwere-nebenwirkungen-nach-corona-impfungen-in-grossbritannien/#comment-311907

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Der Großteil, sogar überwiegend der Menschen und ich habe Fremde befragt, wo ich hinkam, will sich nicht impfen lassen, selbst Diejenigen, die das alles glauben. Diese Erfahrung mache ich auch, Leider versuchen die meisten Menschen nicht selber zu denken und mal auszutesten, wie und wo sie provozieren können, die C-Windel oder das Bandera -Tuch unter der Nase oder garnicht zu tragen..
        Meine Erfahrung, z.B. heute:
        War eben noch Artikel für die Küche einkaufen…mit dem dünnen Halstuch Bandera.Aufschrift „Corona-Diktatur“***** von wake-news-TV.Die Leute sind ja so deppert haben nix gelesen oder gesagt.Die balkanesische Verkäuferin/Kassieren bei NETTO war sehr freundlich und grinste nur.Solche Tests sind schon interressant.Vor allem wenn ich in der Stadt Ordungslumpis oder POLIZEI-Bütteln begegnen würde . Dann könnte es sicher anders ausgehen.In den Randgebieten der Städte geht es (meistens) lockerer zu.Man muss halt wissen und austesten , wo und wie man dann ohne Merkel-Windel laufen kann..

        *****
        http://www.wakenews.net/wp-content/uploads/2019/12/Wake-News-Corona-Schwindel-T-Shirt-banner2.jpg

        Reply
  24. 6

    Ma

    Also ehrlich, wer glaubte, dass dies anders laufen würde mit den Test, muss einen an der sog. Waffel haben um es mal so auszudrücken. Die Pharma genauso wie alles andere wird von den Joten beherrscht. Die wollen den des Tod des Deutschen und aller anderen weißen, weil wir (angeblich) die Bedrohung für ihre Weltherrschaft sind, siehe Prophezeiung. Der Rest ist mehr Kollateralschaden betrachten.

    Die Frage ist vielmehr warum ein Ami und ein deutsches Unternehmen? Um Deutschland auch hier wieder schlecht dastehen zu lassen und bei den Amis weil sie das Finanzsystem umziehen wollen? Oh und natürlich weil vielleicht annähernd 50 % oder Millionen Deutsche (nicht sicher wohl 50m.) dort sind? Selbstverständlich nicht alle Joten, aber ich gehe davon aus, wenn es hart auf hart kommt dann vielleicht doch, weil sie ansonsten auch abgemurkst würden.

    Reply
  25. 5

    Sylvia

    Wie ich das aus Gesprächen herausgehört habe, glauben viele (wer weiß, wie viele…), dass, nachdem sie sich haben impfen lassen, die „Normalität“ zurückkehrt. Wie verblödet ist dieses „Volk“?

    @Götz
    Zu Deinem Kommentar vom 11. Dezember: Jetzt wirds AUTORITÄR!
    Sachsen beschließt harten Lockdown Kretschmer fordert „ganz klare, autoritäre Maßnahmen des Staats“

    Ja, wir dürfen uns nur noch im Umkreis von 15 km bewegen und nur mit triftigem Grund, d. h. nicht mal mehr in die Sächsische Schweiz wandern gehen! Ich habe ohnehin keine Lust mehr, in die Stadt zu fahren, um – wie ich das so gerne gemacht habe – auf dem schönen Wochenmarkt am Blauen Wunder einzukaufen, in kleinen Lädchen zu stöbern, mich ein bisschen an die Elbe zu setzen… Das Schlimme ist, dass die kleinen Läden darunter leiden müssen. Aber, wie schon an anderer Stelle gesagt, die Vollidioten machen brav mit, hübsche Masken tragen sie, sogar auf dem Fahrrad! Und ganz wichtig: Hände desinfizieren 😉 Wenn die wüssten, welchen Schaden sie ihrer Haut damit antun!
    Dass wir nun nicht mal zu Weihnachten nach Berlin zu meiner Familie dürfen, habe ich so einigermaßen verwunden. Mal sehen, wie es weitergeht… Haben Jene ihr Ziel erreicht oder sehen sie nun ihre Felle wegschwimmen?

    Reply
    1. 5.1

      Falke

      @Sylvia,

      lass die Idioten sich doch impfen lassen. Dann sind die schon mal wech. Wer so blöde ist und immer noch nicht geschnallt hat, daß Impfen generell eine Vergiftung ist dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.
      Die anderen die es kapiert haben den sollte man zurufen wie es früher mal war Bürger zu den Waffen und den Dreck erledigen. So fertsch.

      Scheene Jrüße von Falke wa. 🙂

      Reply
    2. 5.2

      GvB

      @Sylvia.. ich stimme dir zu..Das ist schlimm..das die Familien mit ihren Kindern sich nicht wenigsten das noch gönnen können!(Weihnachtsmärkte usw.)
      Es ist der arbeitende Mittelstand, der enorm unter den unsinnigen „Massnahmen“ leiden muss!!!
      Jeder klar denkende Mensch sollte nun wissen..das die Weltwirtschaft zerstört wird.Mit Absicht. „Kriegsgewinnler“ sind ja die Big Player wie AMAZON..weil immer mehr online gekauft wird. In den nächsten zwei Monaten werden wir sehen, dass die Arbeitlosenzahlen explodieren werden. Ach ja und „Geld“ wird ja aus Zahlen im Netz generiert…
      1-0-1-0-1-0 usw..und „grosszügig in an abhängige vom Almosen-BRD-„Staat“ umverteilt…Die Realwirtschaft ist schon im Arsch!

      Wenn der Dep(pen)-State erstmal die Masse im Griff hat wird „ER“ diese Macht nicht mehr so schnell aus der Hand geben. Eine alte „Normalität “ ist vorbei..die jetztige Übergangsphase(testen) kam ja vorsichtig…. Step by step..(Gewöhnungsphase)..und nun kommt die negative Phase (Druck ganz aufbauen und als Normal verkaufen) .

      Es gibt nur zwei mögliche, kommende Lösungen: Endgültige Diktatur oder zusammenbrechen der Strukturen und dann eine neue freie Normalität.

      Hierduch enstehen die in die Höhe geschnellten (Corona-Lügen-)ZAHLEN!

      https://www.bitchute.com/video/aOeE071MLdFm/

      Reply
  26. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      Zu­sätz­li­che Co­vid-19-Un­ter­stüt­zung für Ho­lo­caust-Über­le­ben­de

      Bundesfinanzministerium und Jewish Claims Conference einigten sich angesichts der Covid-19-Pandemie auf über eine halbe Milliarde Euro an zusätzlichen Covid-19-Hilfen für Holocaust-Überlebende.

      Ich fordere, daß alle „Abgeordnete“ und Politikdarsteller, die neben ihren nicht gerade niedrigen Bezügen 600 Euro „Corona-Hilfe“ bekommen haben, diese sofort zurück zahlen müssen.
      Das ist wohl manchen Leuten noch nicht einmal peinlich, während deutsche Bürger am Hungertuch nagen. B.B.

      Sehr krank. Aber stelle dir mal vor das B’nai brith-Merkel-Regime würde abgesetzt, beseitigt und die Jüdeln müssten alles zurückzahlen?!
      …dann hätte jeder Deutsche nen zurück-zahlen–Sklaven..in alle Ewigkeit. Amen

      Reply
      1. 4.1.1

        GvB

        Zustand in der Schweiz.. Video ab Min 2, 21. vom 3.12.2020

        https://www.bitchute.com/video/kaki7AmhnzK0/

        Sondersendung mit der interviewten Gruppe beim Runden Tisch, Zürich Krieg der POLIZEI in Zürich gegen die Teilnehmer einer genehmigten, friedlichen Teilnehmer – Wake News Radio/TV, in der Bewertung der POLIZEI-Gewalt

        Reply
  27. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  28. 2

    Anti-Illuminat

    Wir wissen das sich der „dumme Goyim“ impfen lassen soll. Schließlich heißt es ja im Talmud das man den besten Goyim töten soll. Es heißt einfach durchhalten.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  29. Pingback: Schwere Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen in Großbritannien | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen