Related Articles

172 Comments

  1. Pingback: Die Welt geht den Bach runter, und niemand tut etwas dagegen. | Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: Meine kleine heile Meile | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Der Musik-Code: „Monarch“-Bewusstseinskontrolle | Maria Lourdes Blog

  4. Pingback: Der Musik-Code: Mozart Freimaurer und Illuminaten | Maria Lourdes Blog

  5. Pingback: Trump: Warum ihn noch viele Feinde lieben werden – Ein Nachruf. | Maria Lourdes Blog

  6. Pingback: Trump: Warum ihn noch viele Feinde lieben werden – Ein Nachruf. | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  7. Pingback: Es gibt immer einen Grund zum Lächeln | Maria Lourdes Blog

  8. Pingback: Es gibt immer einen Grund zum Lächeln | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  9. Pingback: Merkel lässt verhaften. Brutaler Bürgerdialog in Corona-Zeiten | Maria Lourdes Blog

  10. Pingback: Merkel lässt verhaften. Brutaler Bürgerdialog in Corona-Zeiten | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  11. Pingback: Die geheimnisvolle Zeit der Rauhnächte – Wandel und Neubeginn | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  12. Pingback: Die im Dunkeln sieht man nicht – Zeitzeugen berichten über Folgen der Corona-Einschränkungen | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  13. Pingback: Die im Dunkeln sieht man nicht – Zeitzeugen berichten über Folgen der Corona-Einschränkungen | Maria Lourdes Blog

  14. 27

    GvB

    Wirtschaftshilfen abkassiert: Behörden decken Tausende Corona-Betrugsfälle auf
    https://www.n-tv.de/politik/Behoerden-decken-Tausende-Corona-Betrugsfaelle-auf-article22235247.html
    Eine Lüge, denn man klärte am Anfang nicht auf..WER in Frage kommt eine Hilfe zu bekommen.
    ….die sind kriminell.Vor allem die Transfer-„Banken“..

    Ätna…
    https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/italia/sicilia/catania/vulcano-etna.html

    Markmobil
    China gegen Trump
    https://www.youtube.com/watch?v=N1_Nh6-SvUs

    Reply
    1. 27.1

      xyz

      Ent-Täuschend…
      x auf etwas höherem ‚Niveau‘-ach..-ich weiß nicht, ob es das trifft?
      —>
      „Markmobil
      China gegen Trump“

      hört sich doch eh an, wie die andere IDIoten-Kiste für geistig Arme, die x im neuen Strang rausgehauen hat.
      Es läuft, JENE benutzen weiter Völker/Nationen WIE Covid-Masken…um sich und ihre Machenschaften dahinter zu tarnen.
      Und es wird befeuert, selbst von ‚alten Hasen‘, in dem JEDER Bullshit reingehauen wird!

      Reply
        1. 27.1.1.1

          xyz

          Haha-bei dir auch?
          Kannst es nicht mehr erwarten-oder was?-wenn es beim Umzug der ZIONTRALE ein bissi Feuerwerk zum Abwrack der alten auf eventuell 99 Mill. runter gibt.
          Hmm, wozu hat die Tupet-OMA Trumpeltier wohl beizeiten das Dekret über ‚Wahleinmischung dritter Mächte‘ nebst daraus ‚abfolgender Handlung‘ unterschrieben?
          Mal Dr. Pieczenik fragen aka ‚Q‘-oder gleich Gernotina 😉 ?

      1. 27.1.2

        x

        @xyz Hast Du keine Eltern mehr, denen du deinen Quatsch erzählen kannst? bzw. die Dir zuhören wollen?

        Reply
        1. 27.1.2.1

          xyz

          He Kike 😉 , its Mongotime !
          Quatsch? Erinnert mich an ‚Q‘-MEGA_QUATSCH.
          Auch tonnenweise von dir hier wahllos eingekübelt-HGW, Kike, its fine ShabbesBoy yep!

    1. 26.1

      xyz

      Wortspiel:
      Fuell mich-Fixx mich-Janz…
      Gääähn.
      Ich nehme an, VIER brauchen einen NEUEN ‚Juristen‘ aka (((Louis Brandeis))), der das SCHLIMMSTE verhindert…wie vor 100 Jahwen 😉 ?

      Reply
  15. 25

    Stallbursche

    Heil Euch,

    daß muß ich mal loswerden. War soeben in einer Apotheke.
    Die Verkäuferin verlangte, daß ich meine Nase bedecke. Daraufhin erwiderte ich, daß mein Einatmen von Sauerstoff, sich dadurch erschweren würde. Was sie natürlich nicht verstand und auf eine Nasenbedeckung bestand und mit einem hieb und stichfestem Argument zu untermauern versuchte. Ihre Mutter sei letzte Woche verstorben. Darauf erwiderte ich ihr, aber doch nicht an Corona. Daraufhin sagte sie, das habe ich auch nicht behauptet, daß meine Mutter an Corona gestorben sei.
    Benutzt die den Tod ihrer Mutter, der mit Corona nichts zu tun hat, um zu erreichen, das ich mir meine Nase zuklebe.
    Es gibt scheinbar Leute, die richtig Spaß bei der Maskenschikane verspüren.

    Einen Gruß

    Reply
    1. 25.1

      GvB

      @Stallbursche,,, wie hiess es dochmal in prekären Zeiten da kommen die niederen Instinkte der „kleinen Leute „hervor..
      Ein wenig Sadismus, Blockwart-und Denunzianten und TROLL-Mentalität…ja nach Situation.
      Und ich möchte nicht wissen, wie es zur Zeit in den Schulen abgeht..
      Wenn petzen und ausgrenzen von Lehrern ausgeht..

      Reply
    2. 25.2

      Ma

      Heil Dir Stallbursche,

      gut geschaltet. Ich möchte nicht wissen wieviele Leute darauf reingefallen wären.

      VG
      Ma

      Reply
  16. 24

    GvB

    !!! WACHMACHER !!!
    Es ist tatsächlich die größte Massenklage, die es bis jetzt in der Geschichte der Menschheit gegeben hat und trotzdem hält der Mainstream dicht. Es wird Zeit, dass wir uns mal mit den Anklagepunkten befassen

    https://www.bitchute.com/video/JLohQdcKLWaE/

    Die-Woche-in-der-alles-anders-wurde.

    https://www.buecher.de/shop/buecher/die-woche-in-der-alles-anders-wurde/heim-bernd/products_products/detail/prod_id/43175602/

    Reply
    1. 24.1

      xyz

      ??? WACHMACHER ???

      *LOL* Eine ‚Klage‘ gegen (((SIE))) vor (((IHREN))) ‚Gerichten‘-jau du, willst ne Wurst?-klar, dös geht ab 😉 !
      Unterm Video der Kommentar
      —>
      WolfgangWolf

      nomen est omen Rechtsanwalt Dr. Füll-mich LMAO. Ich würde sagen der Herr ist Teil des vom System finanzierten Widerstandes. So wie der schalten und walten kann ist nicht üblich, wenn man von sogenannten Reichsbürgern hört, denen man wegen eines kommerziellen Schreibens mit 10 Vermummten Morgens die Tür eintritt. Die Sache stinkt und Rechtsanwälten sollte man im Leben immer mit Vorsicht begegnen, denn sie sind Teil des Systems und müssen mitspielen, weil sie sonst keinen Fuß mehr vor den anderen bekommen.
      ——————————————————————–
      Das Ding ist SO ‚echt‘, wie das unser FäzesBook-Reiskanzler ‚amerikanische‘ Botschafterinnen akkreditieren kann-mindestens!

      Die Truman-Show läuft weiter-alles nach ‚Plan’…

      GN8

      Reply
    2. 24.2

      xyz

      Oi Vay!!!

      Kleiner Nachtrag, der sehr WACHMACHEND und NACHDENKLICH stimmen sollte:

      „Füllmich verglich die jetzige Situation mit der von vor 100 Jahren, als Öl- und Finanzindustrie versucht hatten, die Welt unter Kontrolle zu bringen, was dann durch einen Juristen namens Brandeis beim Supreme Court verhindert worden war. Diesmal sind es offensichtlich die Pharma- und Tech-Unternehmen. Andere wie Fiat Chrysler springen auf den Zug auf und nutzen die Gelegenheit.“

      Muahaharr…., der (((Louis Brandeis))) hat also das ‚Schlimmste‘ damals verhindert-ACH, NE?-ECHT jetzt?
      Also diesem ‚Rechtsanwalt‘ trau ich NICHT soweit, wie ich ihm ein Klavier in den Rücken werfen könnte!
      Oder kann das jemand nach solch gequirlter Scheixxe anders sehen?

      Quelle ist der neueste Müllartikel auf Frau ‚Teutoburgs‘-Blog-Mülltonne 😉 .
      https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2020/12/13/herrschaft-beruht-auf-kontrolle-der-wahrnehmung-beispiel-italien/

      PS:
      Tja, mit der Wahrnehmung hapert es leider arg-aber was sag ich-ich war ja auch mal auf’m falschen Dampfer…, bin aber umgestiegen 😉 .

      Reply
      1. 24.2.1

        GvB

        Wenn Du mit dem „falschen Dampfer“ die Stasi und SED meinst, glaub ich Dirs aufs Wort..TIM…
        🙂

        Reply
        1. 24.2.1.1

          xyz

          Meine Güte, schon wieder die Argumente ALLE=man wird auf EINSEiTIGE Informationen von Ixi UNtergriffig?
          Nun, ich dachte, da wären wir drüber weg-war wohl ein Irrtum meinerseits…
          Wenn DU was hast, WO mal echtes und KEIN faules Fleisch und DANN noch zur SACHE! am Knochen IST, lass doch mal hören!
          😉

  17. 23

    Stallbursche

    Frau „ Lourdes Maria“,

    Sie wollen doch Wahrheit und Gerechtigkeit auf ihr Fähnchen stehen sehen.
    Warum, darf all dieser hinterhältige und deutschfeindliche Krüppel, hier ohne mahnende Worte, Ihrerseits, austeilen.

    Einen Gruß

    Reply
    1. 23.1

      Maria Lourdes

      Herr „Stallbursche“,
      Hat denn „dieser hinterhältige und deutschfeindliche Krüppel“ auch einen Namen?

      Einen Gruß

      Reply
      1. 23.1.1

        Stallbursche

        Natürlich hat der einen Namen und mit dem spielt er auch.
        Ich lese hier wirklich gerne mit, habe aber manchmal den Eindruck, daß die ernste Lage, in der wir uns befinden, nicht von jedem erkannt wird.

        Deutschfeinde, sollte man hier nicht zu oft, zu Wort kommen lassen.
        Ruhig mal einen Riegel vorschieben.
        Sein Sie mir bitte nicht böse.

        Einen Gruß

        Reply
        1. 23.1.1.1

          Maria Lourdes

          Ja teile mir bitte mal den Namen mit und den konkreten Grund Deiner Beschwerde? Glaub mir auch, dass wir hier die momentane Lage sicher ernst nehmen!

          Gruss Maria

        2. 23.1.1.2

          chiron

          @Skeptiker alias Stallbursche ……..mach doch endlich mal was Du immer Proklamierst – so wie gestern !

          Skeptiker
          13. Dezember 2020 at 17:53
          @Alexander@BEWUSSTscout.de

          Z.B. Das Video geht ja gar nicht.

          Aber erkennen Sie sich selber, ich meine wegen Ihres geistigen Rassismus.

          Adolf Hitler bringt Multikulti…(German)

          https://youtu.be/NaiDe1k3kU8?t=324

          ===================

          —-> Aber nun brauch ich echt erst mal eine Pause, weil bei so einer “Idi­o­tie” die hier auf der Lupo Seite zu finden ist, muss ich erst mal Abstand gewinnen, nicht das ich auch noch völlig was am Kopf bekommen könnte.

          Unglaubliche Zustände hier.

          Gruß Skeptiker

        3. 23.1.1.3

          Stallbursche

          Chiron!

          1.Skeptiker ist Skeptiker und 2.Stallbursche ist Stallbursche.

          Frag Frau Lourdes, sie weiß es, aber Du doch auch.😉

        4. 23.1.1.4

          Skeptiker

          @Stallbursche

          Das lese ich eben erst.

          Der weiß ja nicht mal, das er tierisch was an der Waffel hat.

          Gruß Skeptiker

  18. 22

    xyz

    TEST

    Weimarer Republik, 1923, der ‚Bierhallen‘-Putsch in München

    -Weimarer Republik=eine TOTAL vom Jxden dominierte, beherrschte Republik
    -eine Anzahl von Leuten-darunter auch Top-Militärs, viele Ex-Soldaten-veranstaltet einen Putschversuch
    -angeklagt und zu 5 Jahren Festungshaft verurteilt wird in einem Hochverratsprozeß der Rädelsführer A.H., ein Ausländer, nach damaligem Status
    -alle Mitangeklagten werden ‚zufällig‘ in dieselbe Zelle gesperrt, so das A.H. angeblich R. Hess ‚Mein Kampf‘ diktieren kann…
    -nach nur etwas mehr als 8!!! Monaten kommt A.H. frei (die 8 ist hier ein Symbol…)
    -der nächste ‚Hammer‘ folgt: „Bei einem Treffen mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Heinrich Held am 4. Januar 1925 erklärte sich Hitler bereit, die Autorität des Staates zu respektieren und versprach, dass er die politische Macht nur durch den demokratischen Prozess anstreben werde. Das Treffen ebnete den Weg für die Aufhebung des Verbots der NSDAP am 16. Februar.“
    *LOL*! Ein mündliches Versprechen eines verurteilten Hochverräters-der auch natürlich NICHT abgeschoben wurde-genügt, um u.a. dann auch eine Verbotsaufhebung der Partei zu erreichen, ‚perfekt‘! Auch die Regierung in Berlin-alles Vollpfosten wahrscheinlich?-sah in all dem überhaupt KEIN Problem, SIE war es ja nur, die vorher weggeputscht werden sollte *Lach*!
    -wiederum 8!!! Jahre später stellt sich der immer noch Ausländer A.H. zur Wahl des Reichspräsidenten als Gegenkandidat zu Hindenburg auf-aufgemerkt!, ein verurteilter Hochverräter=jemand OHNE jegliches Wahlrecht und jede Aussicht auf einen Regierungsposten *LOL*
    -der nächste Hammer folgt: „Am 25. Februar 1932 ernannte der Innenminister von Braunschweig, Dietrich Klagges, der Mitglied der NSDAP war, Hitler zum Verwalter der Reichsratsdelegation in Berlin und machte ihn damit zum Braunschweiger und damit zum deutschen Staatsbürger.
    Es wird uns somit gesagt, die Ernennung habe Hitler automatisch zum Staatsbürger gemacht, aber sollte ein Kandidat für den Reichsrat nicht bereits die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen müssen?
    -am 27. Januar 1932 hielt A.H. eine Rede in Düsseldorf und erhielt daraufhin die Unterstützung vieler mächtiger Industrieller für seine Präsidentschaftskandidatur…-alles sicher Vollmungos, denen die obigen Probleme, WELCHE im Normalfall DAS UNMÖGLICH machen würden, NICHT aufgefallen waren *LOL*

    Gut, soll erstmal reichen… , es gibt noch viel mehr…
    WAS glaubst DU-KANN solch Story stimmig sein-oder ist es sprichwörtlich ‚getürkt‘ bzw. ‚gedönmeh’t‘ 😉 ?

    @griepswolder
    Geht schon ein ‚Licht‘ an, WARUM ein A.H. (mit diesen Voraussetzungen in einer TOTAL vom Jxden kontrollierten WR) latürnich alle 123 (?oder waren es noch mehr?) Prozesse gegen all seine Verleumder ‚gewinnen‘ konnte, sogar musste?

    Reply
    1. 22.1

      Skeptiker

      @xyz

      Test ?, was für ein Idiotentest soll das denn nun von Dir sein?

      Solltest Du nicht so gänzlich verblödet sein können, wie Dein Kumpel aus der Schweiz, so müsstest Du doch in der Lage sein, das unter diesen Kommentar zu schreiben.

      Hier.

      griepswoolder
      13. Dezember 2020 at 21:58

      https://lupocattivoblog.com/2020/12/13/video-42-meinungen-gegen-das-narrativ/#comment-312170

      ==============

      Grundsatzdebatte, willst Du mir nun erklären, das Du genau so bescheuert bist, wie der Typ aus der Schweiz?

      Weil der Idiot hat ja die Seite von UBasser eben auch völlig zerschossen.

      Zumindest werde ich nun Umdenken, nicht das Du hier die Lupo Seite auch noch völlig verbraten könntest, weil auf so konzertierten Aktionen, aus dem Bereich der Judenheit, kann man gar nicht vorsichtig genug reagieren.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 22.1.1

        xyz

        @Skepti

        Aber nicht doch-spielen wir jetzt „doof“?
        Oder doch beim Fahrradunfall auf die Murmel gefallen…, statt Hüfte.
        Du magst doch Filme so sehr, oder?
        Was ist denn hier mit:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Truman_Show

        Hier die Producer von der Kiste:
        Edward S. Feldman,
        Andrew Niccol,
        Adam Schroeder,
        Scott Rudin

        OI VAY .shock: !

        Reply
    2. 22.2

      hardy

      Natürlich hab auch ich ziemlich widersprüchliche Informationen zu dieser Figur Hitler, aber ich hatte mal zufällig entdeckt ein Büchlein über die jahre des Ersten Weltkrieges wohin sich Hitler freiwillig gemeldet hatte und das Eiserne Kreuz für Tapferkeit erhielt. Er kämpfte für das deutsche Reich, während er Groß -oder Urgroßvater? der Merkill GEGEN dieses Reich kämpfte und diese Hure von Babylon an der Spree tut es auch heute noch nach Leibes -und aller widerlichen Minus-Seelenkraft.
      Allein das macht für mich Adolf Hitler zu einem höchst ehrbaren Deutschen.
      Die Geschehnisse um ihn herum konnte auch er kaum beeinflussen, wie etwa die Macht der Konzerne, die er leider auch benötigte, weil er und das Reich in diesen Krieg gezwungen wurden. Es ist heute sehr schwierig, die teuflische Propaganda der Juxeln von den wirklichen Geschehnissen und deren Begleitumständen zu trennen.
      Ich muß nicht viel weiter sagen, ist alles schon irgendwo niedergeschrieben.

      Reply
      1. 22.2.1

        xyz

        „Allein das macht für mich Adolf Hitler zu einem höchst ehrbaren Deutschen.“=Test nicht bestanden, durchgefallen 😉 !
        Aber im Sinne der ‚Geschichtel’schreiber‘ funktionierst du 100% einbeinfrei.
        ES war ALLES ein DREHBUCH-und in (((IHREN))) Drehbüchern KANN kein ehrbarer Deutscher SOLCHE Hauptrolle spielen!

        Reply
        1. 22.2.1.1

          chiron

          @xyz……der JUDE Adolf Hitler bekam 5Jahre Festungshaft für seinen „PUTSCH“ und wurde nach 8 Monaten schon wieder Entlassen – zusammen mit seinem engsten Kameraden HESS -ebenfalls JUDE – mit welchem ER „Mein Kampf“ schrieb – zusammen geht’s besser – und das wurde dann vom JUDEN „Hanfstängl“ Finanziert UND VERTRIEBEN !!
          Hanfstängl war ja sehr gerne in Amerika bei seinen JUTEN „Volksgenossen“ 🙂

          DERJENIGE, WELCHER MIT SEINEM FAHRRAD GESTÜRZT IST – HAT SEINEN KOPF SCHON FRÜHER MAL ANGESCHLAGEN – ODER SEHR WAHRSCHEINLICH BEI DER GEBURT EINGEKLEMMT UND BEKAM DADURCH ZUWENIG SAUERSTOFF – DAHER RÜHRT SEINE DEBILITÄT !!!

          Es soll Menschen geben welche gegenüber der WAHRHEIT IMMUN SIND !!!! Diesen kann MANN Schubkarren weise BEWEISE herbeikarren die streiten und dementieren ALLES !!!…“DEMENTIEREN“ ist sogar Wortverwandt mit der DEMENZ !!!

          Als ich vor Jahren mal in Dresden war bei den damaligen „Rechten“ welche dazumal noch im Parlament Vertreten waren – sassen wir zusammen mit einem Rechtsverdreher
          Namens MARX !……das hat meine Stirn schon damals in Falten gezogen…..

        2. 22.2.1.2

          Ma

          @chiron,
          na dann her mit den sog. Beweisen, die würde ich mir gerne anschauen.
          Was ist das Problem, dass er nach 8 Monaten wieder entlassen wurde? Deswegen war er Jude? Weil’s im Talmud steht?

          Merkwürdig, das Ludendorff nicht über den angeblichen Juden etwas rausgelassen hat. Der hat Hitler schon häufiger harsch kritisiert. War wahrscheinlich auch einer, oder?

          Habe mich schon eine Weile gefragt, ob Ihr Nick was mit dem yt-Kanal Chiron Last zu tun hat.

          Hier ein Auszug zu dem ‚Putsch‘:
          „Die Novemberverbrecher von 1923 im Jesuitenbayern und das blutige Komödienspiel um Hitler und Ludendorff.
          Nachdem es dem Jesuitismus und seinem Kompagnon, dem jüdischen Blutbund, gelungen war, durch den Novemberverrat 1918 das deutsche Volk ehr- und wehrlos zu machen, in fünf langen Leidensjahren bis aufs Hemd auszuplündern und durch die Auslieferung des Ruhrgebietes in tieffste Ohmacht zu versetzen, begannen die Auseinandersetzungen zwischen Juda und Rom über die Verteilung des zu Boden getretenen, gefesselten und aus tausend Wunden blutenden deutschen Volkes und der übrigen europäischen Beute.
          Die ungebärdige jesuitische Tochter verstand es, keine geringen Forderungen durchzusetzen: Sie erhielt das Recht, in Sowjetrußland ihre Geschäftsfilialen aufzumachen, d.h. dort die katholische Kirche einzuführen. Seitdem ist dort eine kleine Armee Jesuiten ganz eifrig tätig und ihr trauriges Werk ist von gutem Erfolg gekrönt, da ihnen gewaltige Geldmittel zur Seite stehen und die griechisch-katholische Kirche durch die Sowjetjuden nackt ausgeplündert wurde und darum wirtschaftlich ohnmächtig ist. Voraussichtlich wird der Erbe der Sowjetjuden in Rußland der Jesuitismus sein. Das der jesuitisch-amerikanischen Riesentrusts ist dort schon lange tätig, um die großen Bodenschätze Rußlands an sich zu bringen. Die Jesuiten werden, wenn sie einigermaßen Fuß gefaßt haben, den russischen Nationalismus entflammen und als angebliche Retter der Russen die jüdische Mutter – – erwürgen? Nein! Aber ins Altenteil verweisen.

          Weiter wurde dem Jesuitismus zugestanden, dass durch beiderseitiges Bemühen die Rheinlande zu einer selbstständigen Republik erhoben und gemäß dem Jesuitenprogramm von 1850 zu Ölmütz vom Deutschen Reiche losgetrennt werden (f. S. 63). Jesuitismus und Judentum wollen dort vereinigt die großen Reichtümer des Landes an sich bringen.
          Endlich erhielt der Jesuitismus bei den Verhandlungen mit Juda über die Teilung der Beute im Weltkrieg auch das schöne Bayern als Provinz zugewiesen, dasselbe Bayern, das schon jahrhundertelang seine unumstrittene Domäne gewesen war, bis die von ihm bitter gehaßten bayerischen Könige Ludwig I. und II. die allzu üppig gewachsenen Jesuitenklauen ein wenig beschnitten.
          Aber so leichten Kaufes erhielt Rom seine Beute nicht. Es bedurfte langer Verhandlungen und gewaltiger Druckmittel der schwarzen Tochter gegenüber der wenig freigebigen jüdischen Mutter. Aber wo wäre, lieber Leser, ein in allen Teufeleien wohlerfahrenes Jesuitengehirn je um ein Mittel verlegen gewesen, das der Zweck nicht geheiligt hätte.
          Ein neues frevelhaftes Doppelspiel begann. Der Jesuitismus schürte die im Reiche emporwachsende antisemitische Bewegung mit allen Mitteln, mit seiner Presse und auch mit schwerem Gelde. Ein Jesuitenpater leitete selbst eine scharf antisemitische Zeitung. Die bayerische Regierung duldete diese Bewegung unter dem Drucke der jesuitisch gerichteten Parlamentsmehrheit, gab der völkischen Bewegung eine Freistätte in Bayern und förderte das Wachsen der völkischen und vaterländischen Kampfverbände mit allen Mitteln. Die bayerische Volkspartei, d.i. das bayerische Jesuitenzentrum, ging selbst an die Gründung scheinbar völkischer, aber ganz jesuitischen Zielen dienenden Wehrvereinen (Heimat- und Königsbund, Bayern und Reich). Bayern erschien so den wegen ihres Deutschtums in Norddeutschland Geächteten als Freistätte und als Hort Deutschlands, umsomehr, als Kardinal Dr. v. Faulhaber 1922 auf dem deutschen Katholikentag in München gegen die jüdischen Novemberverbrecher 1918 losgezogen und in stark nationalen Tönen geflötet hatte, auf die der gute Michel wieder einmal gutgläubig hereinfiel!
          Aber alles war nur Trug und Schein! Der Jesuitismus brauchte den Antisemitismus in Bayern und 500 000 bayerische Gewehre, um bei den Verhandlungen sagen zu können: „Liebe Mutter Juda! Du bist zwar meine leibliche Mutter, aber die schwarze Tochter ist längst selbstständig geworden; wir lassen uns unsere Kreise von Dir nicht stören und unseren an der Beute nicht schmälern…..“

        3. 22.2.1.3

          xyz

          So, @ Ma!

          Du kriegst jetzt mal ein STOP wegen ABLENKUNG gesetzt.
          Mit Blödsinn aka Skeptiker versus chiron-Klamauk geb ich mich NICHT ab-HIER geht es um EINFACHE Wahrheit/Fakten.

          DIE BEWEISE der UNMÖGLICHKEIT sind in meinem obigen TEST-Erstkommentar deutlichst EINGESCHRIEBEN.
          UND genau DARAUF gehst du-wenn denn-BITTE ein!
          Vereinfachte kleine Hilfe:
          Es geht UM die juristische UNmöglichkeit von vornherein und ÜBERHAUPT!!!-selbst SOGAR noch NACH der ‚Braunschweiger StaatsbürgerschaftsVerarsche‘-DENN, es prangt immer noch die HOCHVERRATSVERURTEILUNG, die ALLES uns als ‚Geschichtel‘ aufgestrickte UNMÖGLICH macht!
          CAPITO?
          Im III. Reich und schon davor gab es GENAUE Aufklärung, ÜBER den ANTEIL an JXDISCHEN JURISTEN in der Weimarer Republike!
          Das WAREN alles VOLLPFOSTEN, Ma? JA?
          Willst du auf dieses schmale Brett springen-viel Glück-ich hoffe, du kannst gut schwimmen!
          Die ‚Weimarer Verfassung‘ haben wir einem waschechten ‚deutschen‘ Hugo Preuß zu verdanken-Oi Vay.
          Wer den Kontakt hat, der HOLE hier zur Klärung/Wahrheitsfindung den Profi, den RA Horst Mahler her.
          Ich sage es voraus-dies wird NIEMANDEM gelingen!
          Und auch das WARUM sag ich:
          WEIL er KEIN Vollpfosten SONDERN Profi ist!
          WER seine wahre Vita studiert hat, ist klar im Vorteil…

        4. 22.2.1.4

          Ma

          @xyz,
          so krieg ich einen STOP wegen ABLENKUNG? 😂🤣😂Was glaubst du wer du bist mit deinen Gehirnausdünstungen, die du hier ablässt?
          Was für Beweise🧐, ein bißchen rumgeplappere, das du hier ablässt, du Großmaul?

      2. 22.2.2

        Sylvia

        @Hardy

        So in der Art sehe ich das auch. Wir wissen nicht, was richtig oder falsch ist, das haben die Jodler geschafft! Wir wissen aber, dass es einen Plan gibt… zurzeit erkennt man das ja sehr deutlich. Wie ich an anderer Stelle geschrieben hatte: an dem, was aus Berlin geworden ist (1920ger Jahre, Ostjodler massenweise eingeströmt), erkennt man das ja ziemlich deutlich. Warum hat das Merkill seine Wohnung gegenüber dem Pergamon-Museum, wo der Schächter-Altar steht? Wohl kein Zufall, oder?

        Reply
  19. 21

    griepswoolder

    1.) Zuerst sollte man mal feststellen, das das Grundgesetz und alles nachfolgende völkerrechtswidrig ist. Das hat den Grund, das die letzte rechtmäßig zustande gekommene Regierung 1945, die auch die Allierten damals zuerst anerkannten, da man mit ihr Verhandlungen führte, rechtswidrig beseitigt wurde. Den Politikern, dem Staat und dem Volk wurden Verbrechen vorgeworfen, die es nicht begangen hat. Deutschland hielt sich an das Völkerrecht, inkl. Haager Landkriegsordnung – im Gegensatz zu den Siegerstaaten. Siehe dazu:

    Axel Freiherrn von Freytagh-Loringhoven (Preuß. Staatsrat, M. d. R. Professor der Rechte zu Breslau)- 1940 – Kriegsausbruch und Kriegsschuld 1939
    https://archive.org/details/axelfreiherrvonfreytaghloringhovenkriegsausbruchundkriegsschuld19391940116s.scan

    Axel Freiherrn von Freytagh-Loringhoven – 1942 – Deutschlands Außenpolitik 1933-1941
    https://archive.org/details/axelfreiherrvonfreytaghloringhovendeutschlandsaussenpolitik193319411942357s.scantext

    Nolywaika, J.; Die Sieger im Schatten ihrer Schuld; Recht auf Wahrheit und Gerechtigkeit für Deutschland (1994)
    https://archive.org/details/DieSiegerImSchattenIhrerSchuld1727/mode/1up

    Es gibt natürlich noch viel mehr – auch an unerwünschter Literatur. Das es nur Verteidigungskriege waren, im Bezug auf UDSSR und Polen wurde von Historikern schon mehrfach festgestellt. Auch die Betzungen einiger „neutraler“ Staaten waren rechtmäßig, da deren Neutralität praktisch nicht mehr bestand. Nur politisch hält und muß man an der Schuld der Deutschen festhalten. Deutschland hatte vor 1939 intensiv versucht den Frieden in Europa zu erhalten und selbst kurz nach Beginn des Krieges gegen Polen war man zum Frieden bereit. nur die Anderen wollten nicht. Jüdische Organisationen in den USA hatten sich – abgesehen von der 1. Kriegserklärung an Deutschland im Jahre 1933 – schon vor 1939 für einen Krieg der USA gegen Deutschland politisch eingesetzt. Das wurde vom polnischen Botschafter in den USA der polnischen Regierung mitgeteilt. Der Schriftverkehr wurde in Polen gefunden und im Buch: Auswärtiges Amt – 1940 (Weissbuch Nr. 3) Polnische Dokumente zur Vorgeschichte des Krieges, veröffentlicht.

    Der Nürnberger Prozeß und die anderen hatten nichts mit unabhängigem Recht zu tun, sondern nur mit einem „Recht“ der Sieger über Besiegte. Dazu gibt es etliche Literatur von unabhängigen Autoren. Zum Bsp.: Gesellschaft für Freie Publizistik – Das Sieger-Tribunal; Nürnberg 1945-46 dreißig Jahre danach; 1976
    https://archive.org/details/nesiegertribunal/mode/1up

    Folter, Todesdrohungen gegen Angeklagte, oder deren Familien; oder Angebote von Freispruch oder mildere Strafen für diejenigen, die wahrheitswidrig gestehen, oder andere belasten, oder selbsterstellte oder gewältschte Beweise, die das Gericht akzeptieren mußte, Behinderungen der Verteidigung und anderes dürfte nichts mit gerechten Verfahren zu tun haben. Auch dazu gibt es etliche Literatur, die meistens natürlich verboten wurde. Deutsche Schuld war und ist vorgeschrieben. Selbst wissenschaftliche Beweise müssen dabei zurücktreten. Die Deutschen müßten Götter gewesen sein, wenn die angeblichen Taten unter Nichtbeachtung der Gesetze von Physik und Chemie zustande gekommen wären. Was sind z.B. angebliche Augenzeugenberichte wert, wenn diese „Zeugen“ überhaupt nicht in einem KZ waren ?

    2.) Das und ein Grundgesetz ist eine Konstruktion für einen besetzten Staat. Es entstand auf Wunsch der westlichen Besatzungsmächte, auch die gewünschten Änderungen (mindestens 2 nach meiner Erinnerung an ein Video dazu) wurden eingearbeitet, dann von den Siegermächten genehmigt und im Auftrag dieser erlassen. Kann man Wahlen als frei bezeichnen, wenn dem Volk vorgeschrieben wird, wen und was es zu wählen hat ?

    „Nach dem Zusammenbruch wurden in Deutschland durch die Besatzungsmächte Parteien lizenziert, die sich in allen vier Besatzungszonen mehr oder weniger als Werkzeuge der jeweiligen alliierten Politik erwiesen. Man beschränkte sich nicht etwa nur darauf, den Nationalsozialismus und seine Folgeerscheinungen nach Kräften zu beseitigen, sondern ging daran, nahezu alle aus der deutschen Vergangenheit überlieferten großen und hohen Werte, nicht zuletzt die durch über ein Jahrtausend bewährte staatliche Ordnung des Reiches zu zerstören. Das konnte niemals die innerste Zustimmung des deutschen Volkes, vor allem nicht der Frontgeneration und der heranwachsenden Jugend finden. Auch in den westlichen Besatzungszonen wurde bis über die Bundestagswahlen hinaus eine freie, dem wahren Volkswillen entsprechende Parteibildung verhindert.“
    Quelle: Remer, Otto Ernst – 20. Juli 1944 (1951) Teil 2
    https://archive.org/details/20.-juli-1944/page/21/mode/1up
    Die von ihm mitbegründete Sozialistischen Reichspartei (SRP) wurde später verboten – sie war gegen einen NATO-Beitritt.

    Die öffentliche Meinung und die Information über damals wurde doch schon vor dem Krieg, während des Krieges und wurde und wird doch manipuliert. Siehe: Historische Tatsachen – Nr. 81 – Egel & Hirsch – Meinungsfreiheit in der Bundesrepublik Deutschland (2002)
    https://archive.org/details/historische-tatsachen-81/mode/1up

    Historische Tatsachen – Nr. 29 – Walendy – Amtliche Lügen straffrei – Bürgerzweifel kriminell (1985)
    https://archive.org/details/HistorischeTatsachenNr.29UdoWalendyAmtlicheLuegenStraffreiBuergerzweifelKriminell198540S.ScanText

    Wenn Deutsche einen Massenmord an Juden begehen wollten, müßte man sich nicht eigentlich fragen, warum diese und die Regierung nicht bestraft wurden ? 1990 sollen 86 deutsche Firmen Giftgas in den Irak geliefert haben, bzw. halfen bei der Herstellung, damit es gegen die Israelis verwendet werden sollte. Das wurde vom Simon-Wiesenthal-Center in den USA im Frühjahr 1991 mitgeteilt. Die Deutschen sind eigentlich rechtlich verpflichtet, jede Behauptung über einen versuchten Massenmord von Deutschen an Juden zu glauben, speziell wenn die Behauptungen von Juden kommen. Alles andere wie z.B. die Leugnung wäre doch „antisemitisch“ bzw. antijüdisch und damit Volksverhetzung. Somit muß man das für wahr halten…
    Quelle: Bohlinger, Roland- 1995- Spitzbubengeschichten; Satiren, Nachrichten und Kommentare, ab Seite 41: Die Deutschen und der Golfkrieg -oder als die Deutschen beinahe Israel zerstört hätten
    https://www.file-upload.net/download-14393626/BohlingerSpitzbubengeschichten.pdf.html Ich hatte davon schon früher und kürzer woanders gelesen. Fand es mal auf archive.org, scheint aber nicht mehr da zu sein.

    3.) Wer also glaubt, das die Bundesrepublik (in) Deutschland ein ordnungsgemäßer Staat ist, wo das Volk seinen Willen in freien Wahlen äußern kann, ist entweder ein Lügner oder nicht vollständig informiert. Die historische Wahrheit wird einem nicht auf dem Silbertablett präsentiert, sie muß mühsam gesucht werden, wenn Andere nicht wollen, das man sie erfährt. Das trifft auf die Lügen der christlichen Religion zu (1 angeblich jüdisches Opfer – alle anderen Ermordeten sind bedeutungslos) und auf die Zwangsreligion von Kriegschuldlüge und HC. Deutsche Opfer sind auch da bedeutungslos, bzw. die Erwähnung ist unerwünscht. Die Anzahl von 6 Millionen wird übrigens aus der jüdischen Bibel abgeleitet. 6 Millionen Juden müssen es weniger sein, bevor eine Rückkehr nach Israel möglich sein soll. Ist Rabbiner-„Weisheit“… Das Buch in dem das steht, muß ich auch irgendwohaben, aber der Titel fällt mir momentan nicht ein. Daher gab es Behauptungen darüber schon ab ca. 1895 von jüdischen Organisationen in den USA, wenn auch im Bezug auf Alt-Russland. Auch das wären wir eigentlich verpflichtet zu glauben… Quelle: Don Heddesheimer: Der Erste Holocaust—Der verblüffende Ursprung der Sechs-Millionen-Zahl, 2. Auflage
    http://holocausthandbuecher.com/index.php?main_page=1&page_id=6

    Ein englisches: S.A.R. Lynch – Six Million open Gates (2012)
    https://archive.org/details/SIXMILLIONOPENGATESByS.A.R.Lynch271

    Da für solche Taten nur Deutsche in Betracht kommen können, müssen das die Deutschen in Russland gewesen sein – auch wenn es noch keine diesbezüglichen Anschuldigungen gab… Aber was nicht ist, kann ja noch werden und auf paar Milliarden mehr oder weniger an Wiedergutmachung – auch für die „Überlebenden“ – kommt es sicherlich nicht drauf an…

    4.) Selbst wenn teilweise Besatzungsrecht aufgehoben wurde, so gelten die Vorschriften zur Unterdrückung der Wahrheit und politischer Beeinflussung doch weiter, da sie ins BRD-Recht überführt wurden. Selbst wenn die BRD formell von allen Staaten anerkannt ist, so doch nur durch Täuschung über die Geschichte (wie bei Israel) und angeblicher begangener Verbrechen. Nach dem 1. WK war die deutsche Regierung zwar auch gezwungen eine Kriegsschuld anzuerkennen, konnte aber ihre entgegengesetzte Auffassung frei äußern, was auch den Menschen möglich war und auch getan wurde. Nach dem 2. WK war dies nicht mehr möglich. Erst in den letzten Jahren ist man nicht mehr so streng, auch wenn die Regierungen an der Schuld festhalten müssen und es auch wollen. Nur die Judenfrage ist immer noch strenger Zensur unterworfen. Dafür wurde Merkel natürlich auch mit den allerhöchsten Auszeichnungen und Ehrungen (mindestens 2 Dutzend) von jüdischen Organisationen und vom Staat Israel belohnt. Natürlich auch für Anderes im Interesse von Israel. Wenn ein Regierungsoberhaupt nun viele Auszeichnungen von einem ausländischen Staat erhält, in wessem Interesse wird dann Politik gemacht, im Interesse der Deutschen oder der des anderen Staates ?

    5.) Das Deutsche Reich ist jedenfalls nicht untergegangen, wie auch das BVerfG feststellte, nur handlungsunfähig. Natürlich können auch die Richter am BVerfG oder an anderen Gerichten nicht frei über die Vergangenheit entscheiden, denn so frei sind die Richter hier auch nicht. Sie müssen sich auch an geltendes „Recht“ hier halten, dessen Rahmen vom GG der Siegerstaaten vorgegeben wurde und wird. Diese angeblichen Freiheitsrechte der Bürger gegen den Staat wurden im Laufe der Jahrzehnte immer weiter eingeschränkt. Was sind angeblich hochrangige Rechte wert, wenn sie durch einfache Gesetze eingeschränkt werden ? Über die Praxis des BVerfG (auch eine Täuschung das vorgetäuscht wird, das GG sei eine Art Verfassung) im Bezug auf Verfassungsbeschwerden ließe sich auch einiges schreiben. Zum Bsp. zur Besetzung mit Richtern, die nicht nach Fähigkeiten ausgewählt werden, sondern nach Vereinbarungen zwischen SPD und CDU. Solche Beschwerden sind sowieso ein Glücksspiel. Selbst den Beschwerden von Staatsrechtlehrern wird nicht immer stattgegeben. Ablehnungen werden auch selten ausführlich begründet oder angenommen. Diese Beschwerden bekommen auch nicht zuerst die zuständigen Richter, sondern deren Hilfskräfte, die diese aufbereiten und Empfehliungen für das Gericht machen. In einer juristischen Ausbildungszeitschrift war vor Jahrzehnten mal ein interessanter Artikel dazu. Zu den politischen Prozessen gibt es auch reichlich Informationen, sofern man sich die Arbeit gemacht hat, diese zu sammeln – wie ich.

    6.) Es ist nun etwas mehr geworden, aber in paar Sätzen läßt sich das Thema nicht abhandeln und begründen. Dazu ist es zu umfangreich, eigentlich ließe sich noch viel mehr dazu schreiben. Sollten Länge und Inhalt nicht zusagen, kann man es entfernen. In diesen Zeiten muß natürlich auch ein Blogbetreiber auf seine Sicherheit vor politischer Justiz achten. Daher habe ich einiges schon weggelassen und abgemildert.

    Reply
    1. 21.1

      Alexander@BEWUSSTscout.de

      Das Grundgesetz ist ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen den völkerrechtlichen souveränen Bundesländern und den Alliierten
      http://www.verfassungen.de/de49/grundgesetz-genehmigung49.htm

      Reply
      1. 21.1.1
        1. 21.1.1.1

          Alexander@BEWUSSTscout.de

          Du siehst die Welt so wie DU bist. Alles was du im Außen erkennst gehört IMMER z u Dir 🙂
          ♥Du siehst die Welt so WIE DU BIST♥
          ♥Vera F Birkenbihl – Die Welt ist voller … ♥
          https://youtu.be/oFCWpff3_Ps

        2. 21.1.1.2

          GeNOzid

          „Du siehst die Welt so wie DU bist. Alles was du im Außen erkennst gehört IMMER z u Dir“

          Genau Fritz ist in Wahrheit Transgender und Freimaurer 🙂

          Wer Volksmörder bekämpft, ist in Wahrheit selber einer.

          Wenn Invasoren jemanden von uns abschlachten, dann ist es unsere Schuld, weil wir einfach nicht nett genug zu den Invasoren waren.
          Wenn wir in den Invasoren immer nur das gute sehen, dann werden die Invasoren auch stets gut zu uns sein.

          Überlegt euch das mal, jeder Ermordete ist nur deswegen ermordet worden, weil er in den anderen den Mörder gesehen hat.
          Jede Frau ist selbst schuld an ihrer Vergewaltigung, weil sie in anderen den Vergewaltiger gesehen hat.

          Was für eine Weisheit uns hier vom Schröpfer geboten wird. Das muss man wertschätzen.

          (https://www.youtube.com/watch?v=x18ED3lpbsE)

    2. 21.2

      Sylvia

      @griepswoolder

      Das hast Du gut zusammengetragen und zusammengefasst!, dankeschön!
      Wir fragen uns immer wieder, warum Rudolf Heß nicht abgeschlachtet wurde nach dem Nürnberger Tribunal. Hängt es vielleicht damit zusammen, dass er nur „nein“ gesagt hat, als sie ihm die Frage stellten. Da gibt es ja ein Video, wo man sehen kann, dass die Jodler ganz aufgeregt sind nach seiner Aussage… Hat er sich etwa nicht in Ihren „Rechtskreis“ begeben?

      Reply
  20. 19

    x

    Abkopiert:

    Erich Kern, Hg.:
    Verheimlichte Dokumente
    Was den Deutschen
    verschwiegen wird
    Dieses Buch enthält rund achthundert Dokumente, die kaum oder gar nicht bekannt sind. Zum Teil handelt es sich um Material, das der deutschen Nachkriegs-Öffentlichkeit erstmals vorgestellt wird.

    Viele Zeitgenossen glauben, in der bestinformierten Gesellschaft aller Zeiten zu leben. Das Erstaunen über die Existenz verheimlichter Dokumente ist daher oft groß. Wer weiß schon, daß die Sieger 1945 gewaltige Mengen deutscher Akten beschlagnahmten, heute jedoch nur ein winziger Bruchteil – oft nach entsprechender „Bearbeitung“ – der Wissenschaft zur Verfügung steht? Auch die Masse der Sieger-Akten ist unter Verschluß. Die Akte Rudolf Heß, das bekannteste Beispiel, wird in britischen Panzerschränken mit einem Sperrvermerk bis zum Jahr 2017 aufbewahrt.

    Auch Bonn hält viele Aktenmeter zeitgeschichtlichen Materials geheim bzw. weigert sich, die Unterlagen zu veröffentlichen. Es handelt sich beispielsweise um Tausende Zeugenaussagen über Greuel im Osten, u.a. über die Verschleppungsmärsche 1939, bei denen zahlreiche Deutsche polnischen Extremisten zum Opfer fielen. Die umfangreichen Archive der Wehrmachtsuntersuchungsstelle werden ebenso vor den Augen der Öffentlichkeit weitgehend verborgen.

    Unter Verschluß gehalten werden Akten über die dem Nürnberger Tribunal gefolgten „Kriegsverbrecherprozesse im Westen“. Die Öffentlichkeit soll nicht erfahren, daß die Bundesregierung über Tausende von Seiten Entlastungsmaterial verfügt.

    Der Schleier, der über diesen und weiteren Archiven liegt, konnte zum Teil gelüftet werden. Das vorliegende Buch gestattet einen Blick hinter die Kulissen. Es möchte zur Erkenntnis beitragen, daß Kollektivvorwürfe entscheidend zum Unheil im 20. Jahrhundert beitrugen; sei es die Hetze gegen die Deutschen oder die verabscheuungswürdige antisemitische Propaganda, sei es die Darstellung des Gegners als „Typhus-Bazille“ oder als „Untermensch“.

    Dieses Buch beschränkt die Begleittexte zu den Dokumenten meist auf wenige Zeilen, denn die Dokumente sprechen für sich – von geiferndem Deutschenhaß und Kriegshetze der Alliierten, Lügen und Fälschungen und den vielen anderen Methoden derer, denen auf dem Weg zu ihrem Ziel jedes Mittel recht war.

    (Mit Auszügen aus der Einführung.)
    (511 S., 16.5 x 23 cm, kartoniert, mit rund 800 Dokumenten, Fotos, Faksimiles, Schaubildern, Statistiken)

    Reply
    1. 18.1

      GvB

      Aha..ein Antiweisses Experiment(ZDF ).. erzählt von einem Afrikaner..(oder doch ein echter Deutscher?) ;-).und durchgeführt von BRD-Püchologen…NLP-lern..
      wenn schon einer der „Rassist“(MManipulator) ist, dann der unverschämte „Studienleiter!“..Wie heisst der Blödmann,..Schlicher?
      Woher kommen wohl solche perfiden Aktionen? NLP, USA 😉 Naja, man weiss ja aus welcher Jauchegrube die Psychologie herkommt.
      „Workshops“ sehen sonst anders aus.

      Sowas können nur gedemütigte Deutsche auf deutschem Boden mit sich machen lassen.
      Aber das wird sich hoffentlich bald ändern… Schröpfer..

      Reply
      1. 18.1.1

        Sylvia

        Ganz genau, Götz! Wenn ich einen Kamm hätte, wäre mir der schon so was von geschwollen, solch einen Blödmist hier einzustellen!!! „[…] erzählt von einem Afrikaner… […]“ – die übliche Masche, da gibt’s ja noch so einige „Deutsche“ in Medien und Politik, z. B. Dunja Hayali oder den Kötzdemir (klar, wir wissen, dass das bewusst gesteuert ist). ES ÄNDERT SICH BALD!

        Reply
        1. 18.1.1.1

          GvB

          @Sylvia, du brauchst den Namen der „Wörkshop-Leiter“ nur mal googlen: Schlicher: hat nen Verwandten mit gleichem Namen: Ist ein Rabbi
          und die kleine -Pychologen hat auch einen jüdschen Namen..
          Psychologen suhlen sich gerne im Dreck den sie aus Anvetrauten anderen Menschen „herausziehen…können“.
          Die ein oder andere Methode wird in Schulen, Internaten, bei der POLIZEI und auch Bundswehr..angewandt..

    2. 18.2

      GeNOzid

      Spitze, immer diese Empfehlungen von regimekonformen Veröffentlichungen. Heute zwangsfinanzierte Lügenmedien. Ich frage mich da nur, wenn man so regimtreu ist, warum verklagt man dann das Regime wegen Menschenrechtsverletzung?
      Weil wenn man die Systemmedien konsumiert, dann bekommt man dort stets versichert, daß das BRD-Regime immer die Menschenrechte achtet.

      Und nicht vergessen:
      „Du siehst die Welt so wie DU bist. Alles was du im Außen erkennst gehört IMMER zu Dir ??
      ?Du siehst die Welt so WIE DU BIST?“

      Wer bei der BRD Menschenrechtsverletzungen sieht, ist demzufolge selber jemand der Menschenrechte verletzt.

      „PPS: Bitte alle ansehen – Jeder trägt den Rassisten in sich“

      Ich bin stolz Asiate zu sein – sagt der asiatische Mann
      Ich bin stolz schwarz zu sein – sagt der schwarze Mann
      Ich bin stolz weiß zu sein – sagt der Rassist.

      „Hast du jemals mit einem Rothschild gesprochen um dir ein Urteil bilden zu können?“

      Super, der Schröpfer geht bei den Rothschilds ein und aus. Vielleicht kennt er sogar Jeffrey Epstein persönlich?

      Der große Hüter der Menschenrechte ein großer Freund der Rothschilds, Gates und Epsteins?

      „Aber die Frau, die vergewaltigt wird hat energetisch auch eine Rolle und sie ist verantwortlich für ihre Erfahrung, so schmerzhaft diese auch sein mag.
      Deine Welt ist so, wie du denkst, dass sie ist und was du aussendest kehrt zu dir zurück. “

      Eben, die Frau hat eben einfach ausgesendet „ich möchte vergewaltigt werden“, nur deshalb gibt es überhaupt Vergewaltiger. Es ist alles die Schuld der Frauen selber! Gut das wir den Schröpfer haben, der uns zu solcher Erkenntnis bringt.
      Wenn die Vergewaltigung schmerzhaft ist, dann ist es nur deshalb so, weil die Frau gedacht hat, Vergewaltigungen sind doof und würden ihr nicht gefallen.

      Der Schröpfer ist wohl Brude im Geiste vom Menschen, Pakistani Abid J. („Flüchtlingshelfer“ und „kultureller Vermittler“ einer Kolonisierungseinrichtung aus Bologna):

      „Eine Vergewaltigung ist nur am Anfang schlimm, aber dann beruhigt sich die Frau und es wird normaler Sex.“

      „Ich freue mich, dass es Merkel, Spahn, Grundgesetz, CORONA, Drosten Bill Gates etc, gibt, denn würde ich mich nicht freuen gäbe es dies alles auch“

      Ja, du freust dich bestimmt auch wenn Frauen vergewaltigt werden und Babies abgeschlachtet werden. Schließlich haben die Babies schlechte Gedanken an Babyabschlachtungen gehabt, nur deshalb wurden sie ermordet.

      „Bist Du für oder gegen unveräußerliches existentielles Menschenrecht für jeden? Wenn Du dagegen bist, bitte ich dich friedlich, dir einen anderen Planeten zu suchen.“

      Also Vergewaltiger, Volksmörder und Babymörder bekommen vom Schröpfer unveräußerliche existentielle Menschenrechte. Über so einen Hüter der Menschenrechte wie den Schröpfer, kann sich echt jeder freuen!

      „Menschenrechtsparadies Deutschland“

      Ja, unter der BRD leben alle Menschen im totalen Paradies.
      Top, daß der Schröpfer zum Beweis auf eine Seite der „Bundeszentrale für politische Bildung“ verweist.

      „Seit 2006 betreibt sie auf ihrer Netzpräsenz ein Weltnetz-Dossier zum Thema „Rechtsextremismus“, zu dem auch mehrere Antifa-Journalisten Beiträge beisteuerten und das redaktionell von der Amadeu-Antonio-Stiftung[2] mit betreut wird“

      https://archive.is/H1jbc

      GEZ-Medien, Sonnenstaatland, Amadeu-Antonio-Stiftung, sind das die Geldgeber vom Schröpfer?
      Warum sonst verweist er stets auf deren Publikationen?

      Reply
  21. 17

    x

    Abkopiert:

    „Deutschland ausradieren“
    Das 20. Jahrhundert
    in entlarvenden Zitaten
    Vor zwanzig Jahren erschreckte Hugo Wellems, damals Chefredakteur des Hamburger „Ostpreußenblattes“, die Öffentlichkeit mit einer Sammlung von Zitate meist ausländischer Herkunft, die den Kriegswillen und manchmal fast fanatischen Deutschenhaß im europäischen Ausland und in den USA belegten. Das Buch Das Jahrhundert der Lüge wurde ein Bestseller. Hugo Wellems durchforstete auch danach Archivalien, Dokumente und Literatur, nach seinem Tod setzte der Militärhistoriker Reinhard Oltmann seine Arbeit fort: Jetzt liegt eine neue Sammlung über die Ursachen des 2. Weltkrieges, über den deutschen Präventivschlag 1941 gegen die Sowjetunion, über Flucht und Vertreibung der Ostdeutschen, über die Teilungs- und Vernichtungspläne der Alliierten, über Teilung und Kalten Krieg, über die Ostverträge und die Auslöschung der Identität der Deutschen bis hin zur Heuchelei und Subversion rund um die kleine Wiedervereinigung von 1990 vor. Zitate, die in ihrer Brutalität (Winston Churchills Empfehlung im Zusammenhang mit der Vernichtung Dresdens: „…die Deutschen auf ihrem Rückzug aus Breslau zu braten.“) und ihrer eiskalten Berechnung (Lech Walesa: „Deutschland… einfach von der Landkarte ausradieren.“) dem Leser das Blut in den Adern gefrieren lassen. Diese quellenkundige und exakt belegte Zitatesammlung ist eine tägliche Argumentationshilfe, mit der auch dem Ahnungslosesten die Augen geöffnet werden!

    Wer NICHT zu seiner Heimat bzw. seinem Heimatland steht, als echter Deutscher, soll sich einfach schleichen, ist besser für die DEUTSCHEN.

    Als hier spitzfindig nach § zu suchen,

    Reply
    1. 17.1

      Alexander@BEWUSSTscout.de

      Woher weiß das Land dass es Deutsch ist?
      Wem gehört die Erde?
      Wer gehört zum Deutschen Volk?´

      Kleiner Tipp
      DAS ist die Gesellschaftliche Vereinbarung seit 1949: Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.“

      Und dabei den Artikel 3 nicht vergessen: Vor dem Gesetz ist JEDER Mensch gleich, von deutsch steht da. nix

      PS: Ich bin Mensch, Rassismus wie „Deutsch“ brauch ich nicht, hatten wir hier lang genug! https://bewusstscout.de/2020/03/01/ich-bin-mensch-rassismus-wie-deutsch-brauch-ich-nicht-hatten-wir-hier-lang-genug/

      PPS: Bitte alle ansehen – Jeder trägt den Rassisten in sich ♥
      https://www.youtube.com/watch?v=XbCAXvrArfg

      Reply
      1. 17.1.1

        Skeptiker

        @Alexander@BEWUSSTscout.de

        Z.B. Das Video geht ja gar nicht.

        Aber erkennen Sie sich selber, ich meine wegen Ihres geistigen Rassismus.

        Adolf Hitler bringt Multikulti…(German)

        https://youtu.be/NaiDe1k3kU8?t=324

        ===================

        Aber nun brauch ich echt erst mal eine Pause, weil bei so einer „Idi­o­tie“ die hier auf der Lupo Seite zu finden ist, muss ich erst mal Abstand gewinnen, nicht das ich auch noch völlig was am Kopf bekommen könnte.

        Unglaubliche Zustände hier.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 17.1.1.1

          hardy

          skeptiker,
          das ist für dich, sag mir nur wies dir gefällt..
          https://www.bitchute.com/video/scp9ZLX2tA67/

        2. 17.1.1.2

          hardy

          und das ist vielleicht auch SEHR wichtig!
          https://www.bitchute.com/video/NqFi7ezlmY8U/

        3. 17.1.1.3

          Skeptiker

          @hardy

          Das Video fand ich eher lieblich, ich meine so wie hier.

          Wir rufen Deine Wölfe

          https://www.youtube.com/watch?v=TWV32Gqdwrs

          ============

          Aber heute habe ich wohl ein schlechten Tag erwischt.

          Das gibt ja die These, Gesetze sind dafür da, um das Faustrecht zu vermeiden.

          Leider.

          Grundsatzdebatte, ich bin mit 17 Jahren im Karateverein eingetreten, wo ich ja auch bestimmt 3 mal die Woche über 1,5 Stunden trainiert habe.

          Der Zeitraum betrug ja auch, mit Unterbrechung, sprich die Bundeswehr, so um die 5 Jahre.

          Zumindest musste ich meine Kraft, anderen gegenüber, auch nie gegenüber anwenden, warum auch?

          Aber ich muss mir wirklich eingestehen, das ich in meinem Kopf, immer aggressiver werde, was wohl auch an dieser Corona Zeit liegen könnte.

          Zumindest war ich eher immer der Kräftige, der anderen durchaus was auf die Birne hauen hätte können, speziell mit einer Karate Ausbildung.

          Gruß Skeptiker

        4. 17.1.1.4

          hardy

          Skeptiker,
          wegen dem Video mußt du nur den Titel nochmal oben eingeben und dann kommt auch das Video
          nun aber noch mein „Standardspruch“ für den ultraklugen Alexander(wegen dem linksgedrillten Video)
          „Viele viele Neescher aus Schwanzafrika müssen noch in deutsche Votzen integriert werden.
          Ist das Hate-Schbiietsch?
          NEIN! Das ist der HOOTON-Plan, ihr DUMMBRATZEN!!

        5. 17.1.1.5

          Sylvia

          @Skepti

          Ich würde auf solch einen Müll vom Schröpfer gar nicht eingehen! Der soll sich trollen!

      2. 17.1.2

        hardy

        Diese Scheiss unveräußerlichen Menschenrechte sind der Judendreck der „Französischen“ Freimaurer-Revolution, die übrigens auch indirekt von Rothschilds finanziert wurde.
        Diese wurde „Für“ das Bunzelvolk von den Juxeln-Alliierten gegeben(in Form des Grunzgeschwätz) um uns unserer wirklichen Rechte zu berauben, was wir gerade heute immer deutlicher zu spüren bekommen .
        das ganze wird untermauert durch folgende Videos
        https://www.youtube.com/user/Kommentator888
        herausstellen will ich nur eins, kann aber nicht schaden, die andern auch anzuschauen
        https://www.youtube.com/watch?v=QNrjyqiXeIA

        Reply
        1. 17.1.2.1

          Skeptiker

          @hardy

          Also das Video non Marianne habe ich auch hier reingestellt.

          David Icke: “Wie sie den Corona-Lockdown zur systematischen Zerstörung der menschlichen Psyche verwenden”
          13. Dezember 2020 Michael Mannheimer

          Der Lockdown folgt den Prinzipien des “Mind-Control”-Programms der CIA zur Zerstörung der menschlichen Psyche.
          Der folgende Artikel zählt – aus meiner Sicht – ohne Frage zu den bedeutendsten, die ich in meiner jahrzehntelangen Tätigkeit als Autor tausender Artikel publiziert habe. Er beschäftigt sich mit dem Hintergrund der Frage, warum sie den Lockdown trotz zurückgehender Zahlen der Corona-Pandemie (die nie eine medizinische, sondern von Anfang an eine politische Pandemie war), nicht etwa auflösen, sondern immer weiter verschärfen. Ich habe zu dieser Fake-Pandemie wesentliche Artikel veröffentlicht, in der hunderte Spitzenwissenschaftler und Nobelpreisträger der Existenz dieser angeblichen Pandemie energisch widersprachen. Und ich zitierte die WHO und das RKI, die vor wenigen Wochen zugegen mussten, dass Corona nicht mehr und nicht weniger als eine normale saisonale Grippewelle war. Dass kein einziges Massenmedium über diese Wissenschaftler berichtet und auch die WHO/RKI-Berichte auch nur erwähnt, hat seinen Grund:

          Der Lockdown ist das eigentliche Ziel dieser einmaligen Attacke gegen die Menschheit – und dient dem Ziel der Errichtung einer Welt-Diktatur

          Hier weiter.

          https://michael-mannheimer.net/2020/12/13/david-icke-wie-sie-den-corona-lockdown-zur-systematischen-zerstoerung-der-menschlichen-psyche-verwenden/

          ============

          Im Gegenzug habe ich ja auch den heutigen Lupo Bericht dort reingestellt.

          Erscheint wohl eher morgen, weil ich sage jetzt gute Nacht.

          Weil mir ist das echt zu blöde geworden, ich meine mit @XYZ.

          Gruß Skeptiker

        2. 17.1.2.2

          Alexander@BEWUSSTscout.de

          Hast du jemals mit einem Rothschild gesprochen um dir ein Urteil bilden zu können?

      3. 17.1.3

        GeNOzid

        Es gibt kein Recht auf Genozidpropaganda, Herr Schröpfer.
        Auch mit „Menschenrechten“ kann man keinen Völkermord rechtfertigen.

        Reply
  22. 16

    x

    No_Favorite share
    flag
    texts
    Freispruch für Deutschland
    by Robert L. Brock

    Publication date 2004
    Topics geschichtsbuch, historical survey, historiography, Germany — History — Errors, inventions, etc, Germany
    Publisher München : FZ-Verlag
    Collection opensource
    Language German
    Vorwort des Herausgebers
    Wie schon nach dem Ersten Weltkrieg war Deutschland auch nach 1945 einer Flut von Lügen ausgesetzt. Mit dieser Schrift liegt uns nun ein gründlich erarbeiteter und wissenschaftlich fundierter Überblick zur einschlägigen internationalen Literatur vor.

    In diesem Buch kommen mehrere hundert Persönlichkeiten zu Wort – Historiker, Wissenschaftler, Politiker, Publizisten -, die ungerechtfertigten, gegen Deutschland und das deutsche Volk gerichteten Anschuldigungen und Behauptungen eine Absage erteilen. Die Schar der Autoren umfaßt Angehörige jeglicher Rasse, Glaubenszugehörigkeit und Hautfarbe und bietet in ihrer Vielfalt eine einzigartige Diskussionsgrundlage.

    »Freispruch für Deutschland« enthält eine Fülle an Hinweisen auf Quellenmaterial und auf wichtige Erkenntnisse; es ist ein in jeder Hinsicht nützliches und aufschlußreiches Werk, das Licht bringt in fünfzig Jahre Verlogenheit. Es bietet weit mehr als die uns über kontrollierte Medien aufgedrängten Darstellungen zur Geschichte und zur aktuellen Politik. Eine fesselnde Lektüre.

    Es ist mein Wunsch, daß »Freispruch für Deutschland« einen weiten Leserkreis findet. Die Deutschen rufe ich auf, sich von ihrem nationalen Minderwertigkeitskomplex zu lösen, der ihnen unter Siegerbajonetten und mittels verordneter radikaler Umerziehung aufgedrängt wurde.

    Dr. Robert L. BROCK
    Washington, D.C.
    im August 1995

    Dr. Robert L Brock (USA), schwarzamerikanischer Bürgerrechtler und Publizist, bekannt geworden u.a. durch seine im Kongreß von Washington debattierten Eingaben zur Wiedergutmachung für die Nachkommen der Opfer der Sklaverei.Dr. Robert L Brock (USA), schwarzamerikanischer Bürgerrechtler und Publizist, bekannt geworden u.a. durch seine im Kongreß von Washington debattierten Eingaben zur Wiedergutmachung für die Nachkommen der Opfer der Sklaverei.rt:

    Reply
    1. 16.1

      xyz

      Ja x, gut und schön-soweit-aber, wir brauchen einen Brock nicht unbedingt, wir haben Udo Walendy (u.a. andere), der sein Buch weit vorher herausbrachte ‚Wahrheit für Deutschland‘ und Zeit seines Lebens dafür kämpfte.
      Es geht aber um etwas noch Größeres.
      Und zwar DARUM, zu begreifen/zu verstehen, das ALLES ein DREHBUCH einer gewissen SPEZIES ist-DARUM zu begreifen-WIE es MÖGLICH ist, das DIESE ihre EIGENEN geheimdienstlich aufgebauten Schauspieler installieren konnten.
      Darum, wie es möglich war, wie zum Hohn dabei AUFZUZEIGEN, welchen Aufstieg ein VOLK unter Zusammenfassung/Bündelung aller Kräfte und richtig angewendeter Maßnahmen nehmen kann, UM nachher ALLES zu zerschlagen, in BLUT und MEGALÜGEN zu ersticken und zu KONTERKARIEREN ins Gegenteil bis auf den heutigen Tag.

      Reply
      1. 16.1.1

        chiron

        @xyz (Zitat) Es geht aber um etwas noch Größeres.
        Und zwar DARUM, zu begreifen/zu verstehen, das ALLES ein DREHBUCH einer gewissen SPEZIES ist-DARUM zu begreifen-WIE es MÖGLICH ist, das DIESE ihre EIGENEN geheimdienstlich aufgebauten Schauspieler installieren konnten.(Zitatende)

        Diese gewisse Spezies hat seit jeher aus ihren URalten Aufzeichnungen aus INDIEN „Sanskrit“ & „VEDA“ (Terah/Ab-Rahma bezw. Ab-raham) gewusst dass „MAN“ die Menschen nur mit einem einzigen Mittel „VERFÜHREN“ KANN – und zwar mittels der HABGIER welche durch den „Fall“ der „EVA“ im Paradies mit dem „Apple“ ausgelöst wurde UND SICH IN DEN „HERZEN“ DER MENS-CHEN MANIFESTIERT HAT !!
        Diese Spezies hatte jetzt 6000 Jahre Zeit dazu genutzt – diese „EINE ZEIT“ wurde diesen Kindern des Teufels von GOTT gegeben !…..in 10 Jahren ist diese ZEIT ABGELAUFEN und aus diesem Grunde wird J E T ZT VOLLGAS GEGEBEN !!!

        Reply
        1. 16.1.1.1

          xyz

          @chiron

          Nope!

          Ich bin mittlerweile auch Profi.
          AUF diese Grütze-die auch aus der GiftSuppenküche der Phönizier erfunden ist (Wahrscheinlichkeit 99,999% zur Periode)-verlass ich mich NICHT.
          Amanita hab ich u.a. auch in meiner analytischen Auswertung, ABER, wenn DER diese zusammengeschmierte ‚Bibel‘ (und ich weiß von WEM!) als ‚Buch der Bücher‘ anpreist usw., dann sind bei mir ALLE WarnLampen auf DUNKELROT=Bullshitradar schlägt aus dem Gehäuse raus 😉 ….
          Da es (((IHR))) Drehbuch ist, hab ich es auf dem Schirm.

  23. 15

    xyz

    Die Wahrheit herauszufinden, ist eine lange Reise-es ist wie ein Mosaik-das man sich aus unendlich vielen Teilen zusammensetzen muss.
    Viele bleiben dabei an einer der unzählig für uns gesetzten Lügen und Coverstories hängen.
    Hier ein Auszug aus einer genealogischen Ausarbeitung über A.H.:

    „Aber es ist noch einfacher. Hitlers Mutter war eine Polzlerin, wissen Sie noch? Nun, auch das ist jüdisch. Siehe die jüdische Volkszählung von 1942 in Rumänien, wo wir viele Polzls finden. Also sieh hier.
    https://www.ancestry.com/search/categories/cen_1940/?name=_Polzl&name_x=1_1&_phsrc=ChY1&_phstart=successSource
    Deshalb wollen sie, dass Sie Hitlers Großmutter väterlicherseits, Schicklgruber, sehen. Wenn man sie ansieht, sieht man nicht seine Mutter Polzl. Sie sollen Ihre Augen sofort von ihr abwenden. Warum also bereinigen sie das nicht besser? Nehmen sie an, dass wir alle Idioten sind? JA! Sie gehen davon aus, dass niemand seine eigenen Nachforschungen zu dieser oder einer anderen Frage anstellen wird. Sie gehen davon aus, dass Sie sich an Quellen aus zweiter Hand wenden werden, und solange all diese Quellen dies verdrehen, glauben sie, dass Sie sich nicht durchfinden werden. Sie wissen, dass Sie Ihren eigenen Augen an einem Ort wie Geni nicht trauen werden, also werden Sie mit Google danach suchen. Wenn Sie das tun, werden Sie die zwei für Sie gepflanzten Pfade finden: auf Pfad eins ist Hitler überhaupt nicht jxdisch; auf Pfad zwei (gepflanzt bei Stormfront, JewWatch, History. com usw.) ist Hitler in ein paar unwichtigen Zeilen jxdisch. Außerdem denken sie, dass die Einzigen, die hier wirklich Fragen stellen, Nichtjxden sind, und sie denken, dass wir dumm wie Dreck sind. Sie denken, dass wir diese Namen wie Polzl oder Feichtinger nicht als jxdisch entschlüsseln können, oder dass wir es glauben werden, wenn sie uns sagen, dass die Namen nicht jüdisch sind. Also müssen sie Hitlers Genealogie an Orten wie Geni nur teilweise bereinigen. Sie haben vielleicht ein paar Namen wie Cohen oder Einstein oder Freud oder so entfernt, aber sie lassen diese anderen einfach da oben stehen.

    So haben wir mit fast keiner Forschung bereits herausgefunden, dass Hitler in allen oder fast allen seinen Linien jxdisch ist. Er ist sowohl mütterlicher- als auch väterlicherseits Jxde, und mütterlicherseits – und das ist wichtig – ist er in vielen seiner Linien Jxde. Es kann nicht sein, dass er sich dessen nicht bewusst war. Angesichts dessen dürfen wir annehmen, dass die ganze Geschichte über seine Großmutter väterlicherseits, die Dienerin ist, ebenfalls falsch ist.

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @xyz

      Und wo soll da der Bezug zu finden sein?

      Hier kannst Du ja mit Horst Mahler Chatten, weil der ist ja nun mal ein achtel Jude.

      VON ENDEDERLUEGE

      Horst Mahler meldet sich zurück

      Er ist wieder da – und er ist ungebrochen!

      Ein Freiheitskämpfer wie Horst Mahler schweigt nicht, wenn ihn der Feind dazu verpflichtet. Was sollte einem Deutschen auch die Verpflichtung des Feindes bedeuten, wenn sie dem eigenen Volk zum Schaden gereicht. Darf ein anständiger Deutscher schweigen, wenn er den Weg in die Freiheit aufzeigen kann?

      Mit der ersten Ansprache nach Jahren der Kerkerhaft meldet sich Horst Mahler zurück. Nicht nur den selbsternannten Eliten, die die Völker erniedrigen, erpressen und aussaugen wird diese Wiederkehr ein Dorn im Auge sein – Nein!
      Auch der großen Zahl an Scheinpatrioten wird diese Ansprache nicht gefallen.

      Ursula Haverbeck prägte in jüngster Zeit wieder den Satz: “Es geht um den Preis, den man bereit ist zu zahlen”.
      Horst Mahler hat sehr viel “bezahlt” und trauert diesem Einsatz nicht hinterher. Er nannte es mal “die Klebrigkeit des bürgerlichen Lebens”, die viele Menschen davon abhält zu kämpfen. Horst Mahler hat sich vom Schleim der klebrigen Masse befreit!

      Hier weiter mit einem Corona Video.

      https://endederluege.com/horst-mahler-meldet-sich-zurueck/
      P.S. Man findet ja im Kommentarverlauf Horst Mahler, falls das übersehen werden könnte.

      ============

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 15.2

      Ma

      „April 20, 1889 – April 30, 1945
      Ever since we started this site, one profile has been the most requested. One name has been searched for the most.
      Adolf Hitler.

      And for years, we resisted. Seeing Hitler’s mug splashed all over our website just seems wrong. And our lowest possible score of zero just seems… too high.

      But the requests keep on coming.

      And you know what? Why shouldn’t we profile Hitler? After all, we’re here to address Jewish rumors. And yes, one of the biggest Jewish rumors out there is that Hitler had Jewish blood.

      Well, those rumors are totally and completely false. Yes, there are some theories that Adolf’s father wasn’t his father. Or that his grandmother got impregnated by a Jew. Or that his mother had an affair with Jewish aliens from the future.

      And then there are the studies that „concluded“ that Hitler might have had Jewish DNA. „Might have“. Just like, according to the very same studies, he might have had African DNA. Or Spanish DNA. Or alien DNA? Yawn.

      It’s all such ridiculous BS. But that hasn’t stopped people from trying. Repeat after us: there is nothing there.

      We hope you’re happy, JONJ readers. And to think, we could have spent all this time profiling Zac Efron or Darth Vader or someone else worthwhile…

      Verdict: Not a Jew.“
      jewornotjew.com Danke GvB

      Reply
      1. 15.2.1

        Skeptiker

        @Ma

        Hier?

        http://www.jewornotjew.com/profile.jsp?ID=2588

        ==============

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 15.2.1.2

          Skeptiker

          @Ma

          Ja Danke, weil ich war mir ja selber unsicher.

          Gruß Skeptiker

    3. 15.3

      xyz

      Die bisherigen Reaktionen sind vorhersehbar und sehr langweilig.
      WOZU sollte ich einen H. Mahler (oder auch die U. Haverbeck) etwas fragen, das ER längst weiß?
      Andersrum wird eine Frage draus, die sich JEDER mal stellen sollte:

      WARUM erzählt ein H. Mahler (und auch die Ursel) DAS den Leuten einfach NICHT 😉 ?

      Wem langsam ein Licht am Chanukkaleuchter aufgeht, der könnte darauf kommen!
      Und Ma, eine ‚Quelle‘, die latürnich in das usw. von dem kurzen obigen Auszug paßt WIDERLEGT schon rhetorisch-rabulistisch alles *LOL*-denn, DIE ganze Kiste soll ja SO weiterlaufen…, WIE bisher…

      Reply
      1. 15.3.1

        Skeptiker

        @xyz

        Und was bedeutet für Dich wie bisher?

        Das ist ja jemand, den Du angehimmelt hast.

        Die Gaskammertemperatur. Nachgewiesen anhand gerichtlich bekannter Zeugenaussagen und forensischer Untersuchungen.

        Fakt ist, der eine kam in die Klapse und die Anderen in dem Knast.

        Da hatte Ronaldo ja noch mal Glück gehabt, weil in der Klapse soll der Komfort ja wesentlich schöner sein, als außerhalb, der Irrenanstalt der BRD GmbH & Vollidioten KG.

        Zur Erinnerung.

        https://michael-mannheimer.net/2020/09/17/deutschland-liegt-im-sterben-aber-85-prozent-der-deutschen-wollen-davon-nichts-wissen/#comment-404585

        ============

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 15.3.1.1

          Skeptiker

          Ich habe vergessen eine Quelle reinzustellen.

          https://archive.org/details/GaskammertemperaturNachgewiesenAnhandGerichtlichBekannterZeugenaussagenUndForens_201611/page/n1/mode/2up

          =============

          Aber ist man da nun schlauer, wenn es Gaskammern im 3 Reich gar nicht gegeben hat, sondern das es sich dabei nur um Gräuelpropaganda der Engländer und dem Amerikanern gehandelt hat, um Deutschland einfach platt zu Bomben.

          Gruß Skeptiker

        2. 15.3.1.2

          xyz

          Der kleine aber FEINE UNterschied ist DER, das ‚Ronaldo’=Oleg Stolz ANHAND des uns vorgegebenen NARRATIV’S=§130! mit naturwissenschaftlicher Methodik AUFGEZEIGT hat, UNTER welchen TEMPERATUREN es DANN stattgefunden haben MUSS!!!

          Die andere Klientel VERSTÖßT am laufenden Band gegen das NARRATIV-im VOLLEN Wissen, denn Olegs Ausarbeitung wurde ALLEN maßgeblichen Leuten in der Szene ZUGESANDT (Rigolf Hennig fand es bestens, konnte sich aber nicht-warum bloß nicht?-durchsetzen!)-UM dieses NARRATIV dadurch WEITER aufrecht zu erhalten.

          Ich hoffe, es gibt hier noch geistig fitte Leute, die den UNterschied mal erkennen.
          Oleg wurde übrigens ausgetrickst, um ihn-wenn er da noch ist-in die Psyche in Ansbach zu schaffen, gerichtlich WEGEN seiner Ausarbeitung GING nämlich NIX!

          Gruss

        3. 15.3.1.3

          Skeptiker

          @xyz

          Für mein Empfinden ist das Narrativ die BRD GmbH & Kotze KG, weil Deutschland gilt ja als besiegte Feindnation.

          Und der ganze Haufen von Richtern, sind doch alle Weisungsgebunden.

          Fakt ist, das dritte Reich hatte einfach keine Gaskammern, sondern es ist eine staatlich geschützte Lüge, der Eroberer, oder wie sich der Haufen von Mist, auch noch zu benennen vermag.

          Zumindest hat Horst Mahler mir wesentlich dabei geholfen, selber zu erkennen, in was für ein Haufen von „Scheiße“, ich doch bin.

          P.S. Mit “ Scheiße“ meine diesen angeblich freiesten Staat auf deutschen Boden, den die Juden aber so richtig verarschen können.

          Gruß Skeptiker

      2. 15.3.2

        chiron

        Adolf Hitler

        Jude Score:
        0

        I 0
        O 1
        K -1
        20. April 1889 – 30. April 1945

        Die grösste Lachnummer ist bei dieser „Judensuche“ dass sich Hitler am 30.04.1945 ERSCHOSSEN HABEN SOLL !!!
        Wer DAS GLAUBT ist ja wirklich DEBIL – so wie der „…oder kann das jemand anders sehen…? „

        Reply
        1. 15.3.2.1

          Skeptiker

          @chiron

          C: Steht für Charakter-Schwein.

          H: Steht für Hirnlos.

          I : Steht für ein Ignorantes Schwein.

          R: Steht für jüdische Rabulistik.

          O: Steht für Dein eingefleischten Hang, zur Onanie.

          N: Steht für “ Nichtsnutz.“

          ============

          Sprich: „Chiron“ eben

          Oder kann das jemand anders interpretieren, ich meine das es sich eben beim Namen “ Chiron “ um einen jüdischen Namen handeln müsste?

          Lach

          Gruß Skeptiker

      3. 15.3.3

        chiron

        wer den HABER + den BECK ZUSAMMEN LEGT MACHT EIN GUTES GESCHÄFT !!!…UM ERKENNTNIS zur WAHRHEIT zu Erlangen IST die VERBINDUNG mit dem „GOTEN“ – DEM
        GUTEN – DEM OTTO DRINGEND VON NÖTEN – alles andere ist blosses GESCHWÄTZ !!!

        Reply
    4. 15.4

      GvB

      @xyz.. Nachtrag:
      Fazit..
      Auch in diesem Zeitungsartikel, in dem Patrick Hitler seine “Enthüllungen” verbreitet hat, ist nicht von jüdischen Vorfahren Hitlers die Rede.

      Trotz verschiedener Nachforschungen mehrerer Historiker konnten keine Hinweise auf jüdische Hitler-Vorfahren gefunden werden; in vielen Fällen konnten Behauptungen, die in diese Richtung zielten, sogar unzweideutig widerlegt werden.

      Nachdem Frankenberger als Vater ausscheidet, kommen nur noch die beiden Brüder Johann Georg Hiedler und Johann Nepomuk Hüttler als Hitler-Großväter in Frage. Welcher der beiden es tatsächlich war, lässt sich wohl nicht mit absoluter Sicherheit entscheiden, doch spielt dies in Bezug auf die angeblichen jüdischen Hitler-Vorfahren keine Rolle, weil diese Männer keine Juden, sondern Katholiken waren.
      weiter hier:

      https://www.h-ref.de/personen/hitler-adolf/vorfahren/hitlers-abstammung.php
      https://i0.wp.com/de.metapedia.org/m/images/6/60/Des_F%C3%BChrers_Stammbaum.jpg
      Tja,…und nun? 😉

      Reply
      1. 15.4.1

        xyz

        @Götz

        Also, von dir hätte ich als Genealogen mehr erwartet! Die Mutter bleibt trotzdem eine Polzl.
        Nebenbei sollte sich auch mal jeder Nicht J’e die Frage stellen, WIE oft seine Linie in den letzten Jahrhunderten ständig mal den Namen geändert hat, bzw. dies überhaupt einfach so konnte…
        Tja, Zeitungsartikel gibt es viele-hier ist auch mal einer-in dem kommt es noch dicker…. 😯 :

        https://www.theguardian.com/world/2001/oct/07/books.booksnews

        Vielleicht hättest du dir mal auch genealogisch den Patrick anschauen sollen…, um über den kleinen ‚Umweg‘ darüber auf UNgereimtheiten in der Coverstory über A.H’s. Stammbaum zu kommen?

        Gruss

        Reply
        1. 15.4.1.1

          Skeptiker

          @xyz

          Wer hat Dir überhaupt Dein neuerlichen Gehirn-schaden verursacht ?

          Also mich bin ja nur auf mein Hüftkochen gefallen, beim Anfahren mit meinem geliebten Rennrad.

          Aber Du musst ja ein Frontalunfall mit einem Lastwagen gehabt haben.

          Unglaubliche Zustände hier, auf der Lupo Seite.

          Nur noch Vergleichbar mit solchen Verfolgungsfilmen, bezogen auf Deinem Hirnschaden natürlich.

          Truck-chase scene | Terminator 2 [Remastered]
          38.755.934 Aufrufe•

          27.11.2019

          https://youtu.be/6z9qws7M8q8?t=183

          ==================

          Zumindest kannst Du Dir nun sicher sein, ich werde Dich im Leben nicht mehr beschützen.

          Weil da müsste ich ja völlig bescheuert sein.

          Gruß Skeptiker

        2. 15.4.1.2

          GvB

          @xyz..lass mich nun mit deinem Mist in Ruhe. Ich kenne das alles und habe dazu ene Meinung..die du hier auf dem Blog nicht zerschiessen kannst!

    5. 15.5

      griepswoolder

      Hitler war nicht jüdischer Abstammung, auch nicht teilweise oder unehelich. Das wurde bereits untersucht und seine Abstammug über mehrere Generationen väterlicherseits und mütterlicherseits zurückverfolgt. Einzelheiten dazu kann man im „Der Grosse Wendig; Richtigstellungen zur Zeitgeschichte“ nachlesen. Bereits vor 1933 gab es etliche Lügen, auch zu Hiler, wie z.B. „N. N. – 1932 -Tatsachen und Lügen um Hitler,“ das er Geld von Juden bekommen kat, oder das er sich mit einer Jüdin verlobt hätte (von SPD und Zentrum) und anderes:
      https://archive.org/details/TatsachenUndLuegenUmHitlerum193232S.ScanFraktur/mode/2up

      Reply
      1. 15.5.1

        GvB

        @griepswoolder . Richtig. Gr.GvB

        Reply
        1. 15.5.1.1

          chiron

          GvB —> FALSCH !!! 🙂

      2. 15.5.2

        Stallbursche

        Grüß Dich Griepswolder,

        hat zwar mit dem Thema nichts zu tun, interessiert mich aber.

        „Griepswoolder“, ist das Plattdeutsch und heißt auf hochdeutsch Greifswald?

        Einen Gruß

        Reply
      3. 15.5.3

        chiron

        sag mal Du „Görpsi“ :-)….warst DU oder der möchtegerne Ritter Götz von Berlichingen schon mal in Braunau am Inn ?

        Reply
  24. 14

    hardy

    Robert Koch, Alfred Nobel, das Atom-Gretel, Dr.Osten?
    https://www.youtube.com/watch?v=wTQD4xzVKRQ

    Reply
    1. 14.1

      Alexander@BEWUSSTscout.de

      ♥ ICH bin zu 100% Schöpfer seines Lebens ♥
      ♥ Was andere Menschen machen geht mich nichts an ♥
      ♥ Wenn mich andere Menschen triggern habe ich an MIR zu arbeiten ♥
      Für alles was in meinem Leben geschieht habe nur ich die Verantwortung.

      Zwei Prinzipien sind:
      – Meine Welt ist so, wie ich denke, dass sie ist.
      – Energie folgt meiner Aufmerksamkeit

      Wenn du das einmal auf dich wirken lässt, dann spielt es überhaupt keine Rolle ob andere Leute etwas falsch machen oder was sie aus ihrem Leben machen, das ist ihr Thema, aber du hast zu 100% Verantwortung für alles was in deinem Leben geschieht.

      Das heißt nicht, dass ein Vergewaltiger das Richtige tut oder keine Verantwortung hat, aber das ist sein Leben, seine Konsequenzen. Das hat mit unserem menschlichen Zusammenleben und Rechtssystem nichts zu tun, da gelten eigene Regeln und Strafen.

      Aber die Frau, die vergewaltigt wird hat energetisch auch eine Rolle und sie ist verantwortlich für ihre Erfahrung, so schmerzhaft diese auch sein mag.
      Deine Welt ist so, wie du denkst, dass sie ist und was du aussendest kehrt zu dir zurück. Wenn du Liebe und Respekt möchtest dann liebe und respektiere zuallererst dich selber.
      Egal was andere tun oder nicht tun, sagen oder nicht sagen, denken oder nicht denken. So wie du bist, bist du genau richtig.
      Du bist Schöpfer der positiven Ereignisse in deinem Leben, aber auch der Schmerzhaften.

      Du bist nicht dafür verantwortlich was andere Leute in ihrem Leben machen und wie sie mit dir umgehen und wie sie auf dich reagieren, aber du bist verantwortlich dafür, wie du auf ihre Handlungen reagierst.

      Einzig und alleine du bist verantwortlich für deine Reaktion und deine Emotionen und einzig und alleine du kannst sie verändern und heilen für dich selber sorgen.
      Wenn du mit einem Finger nach außen auf jemanden zeigst, der etwas was falsch macht in deinen Augen, zeigen automatisch immer drei Finger auf dich.

      Du kannst sagen, es ist dir zu einfach und daran glaubst du nicht, doch das sind universelle Gesetze.

      Akzeptieren, Reflektieren, Wachsen

      Und dann bring Liebe und Freude und Wachsein in diese Welt, sie kann es brauchen.

      Nicht zur Strafe geschehen Dinge, nur zum Wachsen.

      ♥ Du bist immer das was du von anderen denkst ♥
      ♥ Du siehst die Welt so WIE DU BIST ♥
      ♥ Vera F Birkenbihl – Die Welt ist voller … ♥
      https://youtu.be/oFCWpff3_Ps

      Danke für die Diskussion mit mir. Ich gehe hier raus. Lasst es euch gut gehen weiterhin:

      Ich freue mich, dass es Merkel, Spahn, Grundgesetz, CORONA, Drosten Bill Gates etc, gibt, denn würde ich mich nicht freuen gäbe es dies alles auch 🙂

      Reply
      1. 14.1.1

        Skeptiker

        @Alexander@BEWUSSTscout.de

        Nun ja, das Du wohl ein irreparablen Schaltfehler im Kopf hat, zeigt ja schon Dein geschriebener Text.

        Aber es gibt Hoffnung, auch für Dich.

        Bruno Gröning_ ES GIBT KEIN UNHEILBAR.
        49.093 Aufrufe•

        05.02.2012

        https://youtu.be/4pcCy-7D21k

        ==============

        P.S. Aber wie gesagt, die Hoffnung stirbt zuletzt.

        Warum finde ich das nur alles so komisch?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Alexander@BEWUSSTscout.de

          Guck dir das Video von Vera an dann hast du die Antwort. Ob du sie versteht ist ein anderes Thema

          Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist. Nicht an der Wahrheit liegt es daher, wenn die Menschen noch so voller Unweisheit sind.
          Christian Morgenstern

          (1871 – 1914), deutscher Schriftsteller, Dramaturg, Journalist und Übersetzer

          Quelle: Morgenstern, Stufen. Eine Entwicklung in Aphorismen und Tagebuch-Notizen, 1918 (posthum). 1910

        2. 14.1.1.2
        3. 14.1.1.3

          GvB

          @Skeptiker.. Alle paar Jahre taucht der Schröpfer auf.Klingt wie ein schlechter Krimi-Titel 😉

  25. 13

    hardy

    Corona 2003 von Illuminaten angekündigt – Lockdown 666 – Info an Xavier Naidoo
    https://www.youtube.com/watch?v=FLeFPzAuE54

    Reply
    1. 13.1

      Alexander@BEWUSSTscout.de

      Solange ein Mensch nicht alle Puzzleteile hat, kann er das Gesamtbild nicht erkennen!
      Passend zur aktuellen CORONA-Diskussion, die nur zum Überdenken des eigenen Verhaltens bei der Zerstörung unserer Lebensgrundlage Erde führen soll.
      Es geht um den Erhalt der Erde als unserer Lebensgrundlage
      Sie sagen es in den Filmen:

      A World Beyond – Unser wahres Problem, Eine kritische Rede, die uns zu denken geben sollte. https://youtu.be/mjHrCaQ6I1A
      Es geht uns alle an – Ein Engel auf Erden https://youtu.be/llLwIUUjLyA
      Okkulte Bedeutung der Matrix Trilogie https://youtu.be/wFVyiO4jQFc

      Reply
      1. 13.1.1

        GvB

        A World Beyond usw.Das ist alles bekannt.Aber die jetzige Situation ist nicht mehr „Hollwood-Spielfilm“ sondern Realität.. und das erfordert andere Massnahmen (Vorbereitung) als nur schreiben usw.
        Ich bereite mich schon lange vor…im realen leben.

        Reply
    2. 13.2

      Skeptiker

      @hardy

      Also bis hier bin ich gekommen.

      Corona 2003 von Illuminaten angekündigt – Lockdown 666 – Info an Xavier Naidoo
      10.581 Aufrufe•14.05.2020

      https://youtu.be/FLeFPzAuE54?t=748

      =============

      Schwere Kost.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  26. 11

    Larry2015

    So letzte Freude bzw. Brauchtum auch noch genommen kein Feuerwerk zu silvester.

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      @Larry2015

      Also als kleines Kind, fand ich das ja spannend.

      Aber bestimmt schon über 40 Jahre, ging mir der Mist, richtig auf meine Nerven.

      Kommt der Brauch nicht in Wirklichkeit aus China, ich meine das Feuerwerk?

      ==============

      Ich habe ja nichts gegen das Feuer.

      Faun – Pearl [Feuertanz Festival 2012]
      231.313 Aufrufe•10.02.2013

      https://youtu.be/sI8j_JMV8sI

      =============

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        Die Knaller kommen aus China, Merkel kokketiert mit China..und die Cor.-Tests kommen aus China….
        https://www.youtube.com/watch?v=jwgSn2RdqmA

        Reply
    2. 11.2

      GötzVonBerlichingen

      Böller aus China zuschicken lassen 🙂 funzt wahrscheinlich auch nicht mehr..Das wird zu sehr an den (Flughäfen und Schiffs- Häfen..). kontrolliert.

      Reply
  27. 10

    x

    Welchen Schluss kann man daraus ziehen?

    USA hat keinen neu gewählten Präsidenten, und damit ist auch der alte Präsident (Trump) NICHT abgewählt. RIchtg, oder?

    Reply
      1. 10.1.1

        Alexander@BEWUSSTscout.de

        ♥ Der US-Präsident wird am 14. Dezember gewählt☝🏻🧐❗♥
        Was für Deutschland völlig unwichtig ist 😜
        Da viele von euch das ungewöhnliche amerikanische Wahlsystem für die Präsidentschaft nicht verstehen, will ich es hier erklären.

        Es fängt damit an, wenn die Amerikaner bei den Präsidentschaftswahlen ihre Stimme abgeben, wählen sie NICHT den Präsidenten direkt, was als „popular vote“ genannt wird, sondern indirekt über Vertreter.

        Die Wahl am 3. November war nicht die endgültige Wahl und das ganze Geschrei darüber wer gewonnen und verloren hat ist bedeutungslos, sondern nur der erste Schritt zur Entscheidung, wer ins Weiße Haus einzieht.

        Nicht die Wähler wählen den Präsidenten und Vizepräsidenten, auch nicht die einseitigen und verlogenen Main-Stream-Medien, die sogenannten Politexperten und Kommentatoren, sondern das „Electoral College“, oder auf Deutsch, das Wahlkollegium, bestehend aus 538 Wahlleuten bzw. Wahlpersonen, die von den 50 Bundesstaaten sowie dem Bundesdistrikt entsandt werden bestimmen das.

        Jeder Bundesstaat hat so viele Wahlleute, wie er Vertreter in beiden Häusern des Kongresses zusammen hat. Die Wahlleute werden mit einfacher Mehrheit alle vier Jahre von den Wählern in jedem Bundesstaat bestimmt. So ist zum Beispiel Hillary Clinton eine Wahlperson für den Bundesstaat New York.

        Wer bei der Volkswahl die Mehrheit der Stimmen in einem Bundesstaat erzielt bekommt dann alle Wahlpersonen des Bundesstaates. Auf ganz Amerika bezogen ist nicht ausschlaggebend welcher Kandidat die meisten Stimmen erhält sondern die meisten Wahlpersonen.

        Die Mitglieder des Wahlkollegiums in jedem Bundesstaat stimmen erst am 14. Dezember ab. Sie treffen sich in der Hauptstadt ihres jeweiligen Bundesstaates und wählen. Das heißt, der Präsident und Vizepräsident ist erst danach offiziell gewählt.

        Die Entscheidung der Wahlpersonen stimmen in der Regel mit dem Wahlresultat in jedem Staat überein. Aber nicht alle Staaten verlangen, dass die von den Wahlpersonen abgegebenen Stimmen das Resultat der Volksabstimmung widerspiegeln.

        In 24 Bundesstaaten sind die Wahlleute frei in ihrer Entscheidung für einen Kandidaten, könnten also auch entgegen dem Wählerwunsch abstimmen. In 26 Bundesstaaten und Washington, D.C. sind die Wahlleute indes per Gesetz dazu verpflichtet, nur für den vorgegebenen Kandidaten abzustimmen.

        So wie es heute an Hand der Stimmen für das Wahlkollegium aussieht, 290 für Biden und 214 für Trump, werden am 14. Dezember Joe Biden zum Präsidenten und Kamala Harris zur Vizepräsidentin gewählt.

        Aber es könnten die Wahlpersonen aus 24 Bundesstaaten auch anders entscheiden und Trump und Pence wählen, wenn sie zum Beispiel der Meinung sind, es fand ein Wahlbetrug in ihrem Bundesstaat statt.

        Zusätzlich hat Trump bis zum 14. Dezember Zeit dies zu beweisen und kann die Zahl der Wahlpersonen zu seinen Gunsten drehen. Ist möglich aber eher unwahrscheinlich, dass er das schafft.

        Danach, die Bescheinigungen über die Wahlergebnisse in jedem Bundesstaat müssen dem Präsidenten des Senats und dem Archivar spätestens am 23. Dezember vorliegen.

        Die offiziellen Ergebnisse der Wahlabstimmungen werden dem neu gewählten Kongress übermittelt, der am 6. Januar 2021 zu einer gemeinsamen Sitzung zusammentritt und die Ergebnisse verkündet.

        Das heißt, erst im neuen Jahr wird offiziell bekannt gegeben, wer am 20. Januar 2021 als neuer Präsident und Vizepräsident den Amtseid ablegen wird.

        Also, nehmen wir zur Kenntnis, bis zum 14. Dezember kann alles noch anders werden als heute von den Main-Shit-Medien verkündet wird.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Electoral_College

        Reply
        1. 10.1.1.1

          GeNOzid

          Da viele das ungewöhnliche amerikanische Wahlsystem für die Präsidentschaft nicht verstehen, will ich es hier erklären. Besonders für den Schröpfer.

          Es gibt reiche, mächtige Kreaturen, meist mit dem Hintergrund einer bestimmten Abstammung. Diese stellen ihre zwei Kandidaten auf. Egal wer dann gewinnt, da beide Kandidaten immer unter der Kontrolle der Mächtigen und Superreichen sind, gewinnen diese jede Wahl.
          Alles andere ist Theater für Schlafschafe.
          Gerade auch aktuell ist es deutlich zum Vorschein gekommen, daß schon lange bevor die Wähler ihre Stimmzettel abgeben, der Wahlausgang bereits festgelegt ist.
          Das was der Schröpfer hier verbreitet ist nur das was man glauben soll. Der schöne Schein eines Theaterstücks.

          Ebenso verhält es sich mit vielen Gerichtsprozessen in den VSA als auch bei der BRD.
          Da steht oftmals das Urteil schon vor Prozessbeginn fest.

  28. 9

    Skeptiker

    Eben erst gesichtet, wegen der sinkenden Fallzahlen, dank der Kröte Merkel.

    https://youtu.be/lJ05SyEBS_M?t=177

    ==========

    Hier komplett.

    Steimles Aktuelle Kamera / Ausgabe 1

    22.11.2020

    https://youtu.be/lJ05SyEBS_M

    ==============

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      Auch eben erst gesichtet.

      =============

      VON ENDEDERLUEGE

      Horst Mahler meldet sich zurück

      Er ist wieder da – und er ist ungebrochen!

      Ein Freiheitskämpfer wie Horst Mahler schweigt nicht, wenn ihn der Feind dazu verpflichtet. Was sollte einem Deutschen auch die Verpflichtung des Feindes bedeuten, wenn sie dem eigenen Volk zum Schaden gereicht. Darf ein anständiger Deutscher schweigen, wenn er den Weg in die Freiheit aufzeigen kann?

      Mit der ersten Ansprache nach Jahren der Kerkerhaft meldet sich Horst Mahler zurück. Nicht nur den selbsternannten Eliten, die die Völker erniedrigen, erpressen und aussaugen wird diese Wiederkehr ein Dorn im Auge sein – Nein!
      Auch der großen Zahl an Scheinpatrioten wird diese Ansprache nicht gefallen.

      Ursula Haverbeck prägte in jüngster Zeit wieder den Satz: “Es geht um den Preis, den man bereit ist zu zahlen”.
      Horst Mahler hat sehr viel “bezahlt” und trauert diesem Einsatz nicht hinterher. Er nannte es mal “die Klebrigkeit des bürgerlichen Lebens”, die viele Menschen davon abhält zu kämpfen. Horst Mahler hat sich vom Schleim der klebrigen Masse befreit!

      Hier weiter mit einem Corona Video.

      https://endederluege.com/horst-mahler-meldet-sich-zurueck/

      ============

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 9.2

      x

      Auf die FALL-Zahlen bekomme ich immer öfters einen Husten – AnFALL

      Reply
  29. 8

    GeNOzid

    Ist das echt oder ausgedacht?

    „ÖSTERREICH: Neonazis horteten Waffen für deutsche Miliz“
    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/oesterreich-rechtsextreme-horteten-waffen-fuer-deutsche-miliz-17099231.html

    Reply
  30. 7

    x

    In Bayern erwischt, geselliges Beisammensein mit Pallaver unter Mindestabstand , der Corona-Fetischisten, Danke an den Denunzianten

    http://www.pi-news.net/2020/12/csu-staatsminister-und-co-zeigen-wie-sie-wirklich-ueber-corona-denken/

    Reply
  31. 6

    x

    Kannst Du Deine Einbildung in SACHE BRD – Rechtsstaat noch etwas nachbessern? Und dann posten?

    Reply
    1. 6.1

      Alexander@BEWUSSTscout.de

      Was du Einbildung nennst , nenne ich Erfahrungen und Erkenntnisse.
      Ehemaliger Oberstleutnant : Donnerwetter im Gerichtssaal – danach Freispruch.
      https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/panorama/donnerwetter-im-gerichtssaal-danach-freispruch-id19952966.html

      Reply
      1. 6.1.1

        GeNOzid

        @Alexander@BEWUSSTscout.de

        „Was du Einbildung nennst , nenne ich Erfahrungen und Erkenntnisse.“

        Dann mal her mit ihren juristischen Erfolgen bei BRD-Gerichten, wenn es um systemimmanente Sachverhalte ging.

        Ein (!) Verweis auf einen Artikel den man nur lesen kann, wenn man der Lügenpresse Geld gibt. DAS soll der Beleg sein, daß die BRD doch ein Rechtsstaat sei? Lächerlich.
        Zudem kann es gut sein, daß der ehemalige Oberstleutnant das Gericht unter Druck gesetzt hat und deshalb der Freispruch erfolgte. Sowas steht logischerweise nicht in der Lügenpresse.

        Davon ab irgendwelche Einzelfälle zu nehmen, wo dann doch mal ausnahmsweise jemand entgegen der Systemvorgabe gewonnen hat, machen noch keinen Rechtsstaat.
        Zu einem rechten Rechtsstaat gehört meiner Ansicht auch, daß man nicht tagtäglich mit einem Dutzend Straftaten gegen einen konfrontiert wird. Sowas ist nur möglich, wenn Klagen und Anzeigen in der Regel ins Leere laufen.

        Reply
  32. 4

    Alexander Schröpfer

    Das Recht hat mit keiner Maske oder einem Virus zu tun sondern nur mit dem Gesetz.

    Ein Staat ist die Gemeinschaft der Menschen in einem Land, die sich Basisregeln schaffen, die das Zusammenleben regeln.
    Für die Bundesrepublik Deutschland sind diese Basisregeln seit 1949 im Grundgesetz niedergeschrieben:

    „Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen..“

    „(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.“

    Wer ein Problem mit Gesetzen, Verordnungen, Anordnungen, Gerichtentscheidungen hat immer dazu das Recht zur Klage aus Artikel 19 4 GG, z.B. unter Hinweis in den Rechtsmittelbelehrungen.

    Für die Zweifler am Rechtsstaat:
    Nur weil Du Deine Richter nicht davon zu überzeugen vermagst, sich an Recht und Gesetz, also auch Menschen- und Völkervertragsrecht, sowie an Grundrechte, das GG und die jeweiligen Landesverfassungen zu halten, kann man die Existenz solcher Exemplare nicht grundsätzlich (also auf wissenschaftlicher Basis) ausschließen.

    Reply
    1. 4.1

      Ma

      😭😂😭Der war gut! Welches Volk hat zugestimmt, so wie 1933/-34/-38? Meine Grosseltern nicht und meine Eltern auch nicht. Von mir weiss ich es sogar 100%-ig.
      Jaja und jetzt Sie labern Sie wieder einen Quatsch vor sich hin um andere Rabulistik zu überzeugen.

      Reply
      1. 4.1.1

        Alexander@BEWUSSTscout.de

        Eine Verfassung muss nicht vom Volk ratifiziert werden. Das wurde die WRV nicht, die US-Constitution nicht und viele weitere Verfassungen auch nicht. Das Grundgesetz ist einerseits durch die gewählten Landtage der Bundesländer ratifiziert (1949 und 1990), andererseits durch die schiere Praxis von 19 Bundestagswahlen.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Ma

          Jaja, ist klar, deshalb nennt es sich dann auch durch das deutsche Volk. 1949 haben die All-Lügenden (Alliies) das gemacht, weil sie wußten, dass es nach nur 4 Jahren nichts geworden wäre mit der Gehirnwäsche. Sie muss vielleicht nicht, aber wenn es denn eine vom und für’s Volk sein soll, wäre es aus meiner Sicht sehr praktisch, wenn das Volk auch involviert wäre. Das Grundgesetz ist aufoktroyiert und wenn ich dir eine Knarre an den Kopf setze und dir sage du betest von nun an Satan an dann machst du das, so ist das halt. Vor allem wird das viel subtiler und psychagogischer Manipulation gemacht, damit die Leute (nein nicht die Menschen) das nicht merken.
          Diese SPD Säcke waren von Anfang Lügner genauso wie die Kirchensäcke, wenn jeder Theologe weiß, dass es keinen Johannes gegeben hat, aber es dennoch predigen.

          Meine Frau fragt mich immer, warum ich meine Zeit mit solch einem Sch… verschwende. Recht hat sie immer wieder. Bleiben Sie auf Ihrem Abkommandiertenposten und lassen Sie sich impfen. 5x am Besten, das hilft Ihnen bestimmt.
          VG
          Ma
          Nachtrag: https://archive.org/details/TatsachenUndLuegenUmHitlerum193232S.ScanFraktur_201906
          Zum Thema SPD und übrigens sind nicht wir dran schuld, dass wir in der Vergangenheit, sondern solche Heinis wie Sie, die die Wahrheit nicht akzeptieren wollen oder geistig dem gleichen das sie begreifen. Wie auch immer.

        2. Alexander@BEWUSSTscout.de

          Die ach so tollen Deutschen wollten damals sogar weiterhin von den Alliierten betreut werden, um nichts selbst machen zu müssen. Daher war es auch nötig ein Grundgesetz zu befehlen, damit die doch so tollen Deutschen den Arsch wieder hochbekommen.

          Was würdest Du dir, bzw. uns geben und was ist an dem GG schlecht, was wir haben. Wenn Du einen 1000 Euro Schein findest, fragst Du dich ja auch nicht, wer den fallengelassen hat.

        3. Maria Lourdes

          @Alexander@BEWUSSTscout.de
          Glaubst Du in dieser Zeit, wo es für die ausgebombten Deutschen ums nackte Überleben ging, hat sich einer für ein Grundgesetz interessiert? Und das hochgelobte GG hat ja wohl aktuell auch ausgedient! Hat sich da jemand dafür stark gemacht und den Arsch hochbekommen? Übrigens: 1000 Euro-Scheine gibts nicht, hat es auch nie gegeben!

          Gruss Maria

        4. Alexander@BEWUSSTscout.de

          Die Vergangenheit ist unwichtig, denn es zählt nur das Hier und Jetzt. Und solange niemand hier etwas am INHALT des GG auszusetzen hat, entbehrt es jeder weiteren Diskussion um des Kaisers Bart. Für das Gesamtverständnis und die Zusammenhänge habe ich auch Jahre benötigt, doch jetzt ist mir alles schlüssig

          Im übrigen IST und bleibt es Grundlage des Zusammenlebens bis in Ewigkeit Artikel 79 GG iVm Artikel 146 GG, denn die Ziele sind noch lange nicht erreicht. Und zur Erreichung JEDER Mensch in Deutschland gefordert:

          „Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen..“

          „(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.“

        5. Alexander@BEWUSSTscout.de

          Bist Du für oder gegen unveräußerliches existentielles Menschenrecht für jeden? Wenn Du dagegen bist, bitte ich dich friedlich, dir einen anderen Planeten zu suchen.

        6. 4.1.1.2

          Ma

          Was wollen Sie in Deutschland, wenn Sie die Deutschen so hassen? Sind Sie so etwas was immer mal Gutmensch oder Kulturmarxist genannt wird, denn dieses unterschwellige abwertende spricht mMn Bände? Wollen Sie hier jemanden bekehren?

          Im übrigen scheint das genau der Unterschied zwischen uns zu sein. Ich würde mich fragen, wem der 1000€-Schein gehört, denn er wird bestimmt jemanden fehlen. Vielleicht war er für eine 5-köpfige Familie bestimmt wer weiß, aber es zeigt mir auch, dass Sie den Mammonanbetern angehören, denn nur diesen ist es egal was mit anderen ist. Wissen Sie meine Schwester fand als junges Ding eine Brieftasche mit etwas über 10000 DM. Ehrlich, wie sie war und mit der guten Erziehung unserer Mutter hat sie sie abgegeben und das A… von Besitzer hat ihr nicht einmal Anerkennung gezollt. Trotz allem hat sie aus meiner Sicht das Richtige getan, denn es gehörte ihr nicht.

          Sie tun aus meiner Sicht scheinheilig nach außen um ihr Verhalten zu rechtfertigen und von ihrem indoktrinierten Verhalten abzulenken, weil Sie nicht Ihrer Natur, sondern einer Religion folgen. Ich vermute Vegetarier oder sogar Veganer? Naja wobei auch da gibt es aufgewachte.
          Sie tun mir wirklich leid, dass Sie Ihr eigenes Volk so abgrundtief hassen, dass Sie andere Völker über Ihr eigenes setzen. Hier weiter: https://youtu.be/HqiWFLsgVi4 Genauso war es auch im ‚pöhsen‘ Dritten Reich ( ja arkor ich weiß) gedacht, liebe dein eigenes Volk und jedes andere Volk soll dasselbe machen. Wo ist das bitte schön ist das etwas schlimmes? Ach ja ist jicht auf dem Mist der Auserwählten gewachsen.

          Wer hat Ihnen erzählt, dass unser Volk sich von den Alliierten betreuen lassen wollte? Irgendwelche belastbaren Beweise? Tobias Sommer oder Rüdiger Hoffmann, der Shill? Oder wahrscheinlich die SPD? Mit einer Million durch Eisenhower ermordeter Deutscher Soldaten, die nur ihre Pflicht getan haben und ihr und auch Ihr Volk vor den Bolschewisten beschützen wollten, denke ich nicht auch nur ein Körnchen Wahrheit darin zu finden. 15 Mio. Deutsche ermordet nach dem Ende der offiziellen Kampfhandlungen, das schert Sie keinen Meter? Wahrscheinlich stehen Sie auch da mit Bomber Harris mach es nochmal oder? Oh Harris, H das H alles verkehrt, der negative Arris, naja wie auch immer. Sie denken wirklich Sie kennen mich und haben die Weisheit mit dem Löffel gefressen, die Ihnen von außen jmd. eingegeben hat oder?

          Die Alliierten bzw. der Deep State dahinter hätte das deutsche Volk auch einfach in Ruhe lassen können und die Briten über die Polen nicht den Krieg provozieren, bzw. FDR. zu brauchen. [Die Polen haben am 30. oder 31.8.39 2,5 Mio Menschen (in dem Fall stimmt der Terminus) eingezogen. Sie stehen doch auf Völkerrecht und den Schmonz, das bedeutet demnach Krieg.] Aber das konnten sie nicht. Das Deutsche Volk hatte entschieden aus dem Völkerbund auszutreten, weil es sowieso nur ‚gleichberechtigt‘ behandelt wird, wenn es sich verbiegen muss.
          Das Land und sogar der Staat blühte auf, nachdem der Wucher beseitigt wurde usw. usf.. Nennen Sie mir einen Grund warum Deutschland einen Krieg hätte beginnen sollen, denn darum geht es Ihnen offensichtlich oder etwa nicht? Sie versuchen zu rechtfertigen warum es dieses Firmenkonstrukt der Alliierten gibt.

          Nun fangen wir bei den sogenannten Basics (gefällt Ihnen bestimmt die Besatzersprache oder etwa nicht?) an. Wissen Sie woher sich das Wort Mensch ethymologisch ableitet? Klären Sie das und dann verstehen Sie vielleicht um was es geht. Es geht hier nicht um Menschenrechte, sondern um die Rechte des Deutschen Volkes. Das Wort gibt es bei den meisten anderen Völker nicht einmal also warum soll es das bei uns geben? Ach ja damit wir uns zivilisiert nennen können😂. Weil wir die angeblich unzivilisierten Barbaren von den Römern erst einmal auf eine höhere Stufe gehoben werden mussten? Sieht man ja unter dem Deckmantel der sog. Demokratie und der MENSCHENRECHTE werden Völker ausgelöscht um eine neue Weltordnung zu schaffen, die selbstverständlich nur von den Auserwählten Weltenbeglückern beherrscht wird, ansonsten wird gemordet, siehe Lukas 19, 27. Aus meiner, bescheidenen Sicht ging es nur bergab seitdem.

          Nun ja fairer Weise muss erwähnt werden, dass sich die Kugel auf der wir uns anscheinend durch’s All drehen ihre schwärzeste (dunkelste) Zeit hatte.

          Apropos Barbar:
          „Zum Thema Barbaren: “ Die Bar-Rune bezieht sich auf die Geburt, das Leben, den Ursprung, das Gebären des Geistes, die Barde, den Born (=der Brunnen) und als weibliches Sinnbild auf die Bahre. Sie vermittelt Geborgensein und alles, was schützend umschließt, hegt und birgt, z.B: der bergende Mutterschoß, auch der Mutterschoß der Erde, der Urmutter.

          Bur heißt der Bauer in der Edda, Bur und Büer heißt er noch heute in der Mundart und im Niederländischen bzw. Flämischen. Bayer und Bojer, beide gehen auf den Bar zurück. Der aus römischer Sicht angebliche Barbar, ist der „Bar-Bar“, der in Wirklichkeit zweimal Geborene, der immer wiederkehrende Göttersohn. Wuotans Vater ist Borr, der ein Sohn des Buri war.“, entnommen aus Germaniens reine Seele, Rainer Schulz, Verlag der Schelm, Ausgabe 2016, 2.Aufl., S.102.“

          Die ach so zivilisierten Römer sind am heiligen Ort der Marsen eingefallen und haben sie abgeschlachtet, weil man an diesen Ort nicht mit Waffen durfte. Nachdem die Römer danach nicht mehr so sanft angefasst wurden, wurden die Germanen als Barbaren bezeichnet. Jaja so geht das immer.

          Sie bitten mMn nicht friedlich. Sie bitten mit einer inneren Aggression, die durch Ihre Worte spricht und versuchen es auf eine vermeintlich ruhige Art zu machen. Sie brauchen mich auch nicht zu dutzen und mir dadurch eine Nähe vorzuheucheln, die es nicht gibt um mich zu manipulieren. Wie gesagt, Sie tun mir wirklich leid, dass Sie Ihr Volk so hassen, aber ich kann es Ihnen nicht übel nehmen. Ich war bis vor ein paar Jahren genauso. Wie wäre es, wenn Sie sich dessen hier geschriebenem, mit offenem Geist, annehmen und sich danach ein Urteil bilden. Leider denke ich, dass Ihre durch Angst getriebene Ignoranz das nicht zulässt, daher wünsche ich Ihnen alles Gute. Ist zwar etwas durcheinander, aber Sie mit Ihrem super Intellekt, bekommen das hin, da bin ich mir sicher.
          Werde mir wieder den Aluhut überstülpen🤣

        7. Alexander@BEWUSSTscout.de

          Den Hass den du bei mir zu erkennen glaubst entstammt deinem Geist.
          Auch zeigt die Aussage dass du den Artikel hinter der Überschrift entweder nicht gelesen oder einfach nicht verstanden hast

          Eine Wahrheit kann erst wirken wenn der Empfänger für sie reif ist

          ♥ Du bist immer das was du von anderen denkst ♥
          ♥ Du siehst die Welt so WIE DU BIST ♥
          ♥ Vera F Birkenbihl – Die Welt ist voller … ♥
          https://youtu.be/oFCWpff3_Ps

        8. 4.1.1.3

          Ma

          @Schröpfer,

          der Name ist schon Programm. Sie sind voller Hass, voller Hass gegen sich selbst, schon deshalb, weil Sie stolz darauf zu sein scheinen sich als Mensch zu bezeichnen. Kein Tier der Welt würde sich ich in normalem mentalem Zustand gegen sein eigenes, ich nenne es mal Pack, richten. Wenn ich Ihre seelenlosen Augen bereits sehe, dann wundere ich mich nicht darüber. Genau dieselbe Leere wie ich sie bei Antifa, Veganern gesehen habe, die darüber mit ihrem immerwährenden künstlichen Lächeln, über die religiöse Indoktrination, hinwegzudeuten versuchen. Das wichtige bei dieser Indoktrination ist selbstverständlich, dass der Betroffene nicht merkt, wie er manipuliert wird.

          Wenn ich in diesen Beitrag nur reinhöre dreht sich mir bereits der Magen um. Dieses innerlich unstete und aus meiner Sicht künstlich versuchte witzige kommt mir bekanntvor. Eigentlich genauso als mich neulich jemand anrief und sich mir danach der Magen umdrehte. Danach erfuhr ich über NLP, dem die Person anhing..

          Und weil Ihnen jemand gesagt hat, du bist immer was du über andere denkst, dann ist das so? 😂 Das ist wirklich mehr als witzig. Schon das Wort „immer“ in diesem Zusammenhang zeigt mir Ihre Engstirnigkeit, denn für Sie gibt es kein grau, sondern nur schwarz und schweiß. Interessant, ich dachte immer das hätte es nur bei den sog. Nazis gegeben? Ich nehme an das graue erhalten Sie dann über die anderen Rassen, weil Sie selbst nicht dazu in der Lage sind dies in sich selbst zu finden?!

          Ihre Herzchen sollten Sie besser in ihrem Herzen tragen, aber da ist offensichtlich kein Platz für Ihr Volk oder wie oben genannt Pack. Sie wollen Mensch sein? Fühlen Sie sich frei dies zu tun, aber lassen Sie Deutschen auch das Recht Deutsch zu sein auf diesem wie hat Mörkel es genannt freiesten Land auf deutschem Boden. Wie bereits jemand erwähnt hat sind Sie auch deshalb gender-gemeinstreamed wie es mir scheint.

          Warum sollte ich jeden Mist lesen, den mir ein hergelaufener selbsternannter Messiah, den so kommen Sie rüber, mir meint einzuhängen, der sich jedoch nicht selbst mit den Themen auseinandergesetzt, die ihm zugetragen werden? Da standen noch viele Informationen mehr in dem Text, aber Sie bevorzugen diese sog. Cherry-picking zu vollziehen und gehen in keinster Weise.

          Apropos zu Ihrem Link der Zustimmung der Alliierten ‚Befreier‘ hier ist etwas aus Bouviers und Blacks Law Dict., zumindest Black wurde einige Male benutzt, da es offensichtlich Besatzerrecht entspricht:

          Bouviers Law Dict. Ausgabe: 1897

          …We now mean by the term constitution, in common parlance, the fundamental law of a free country, which characterizes the organism of the country and secures the rights of the citizen and determines his main duties as a freeman. Sometimes, indeed, the word constitution has been used in recent times for what otherwise is generally called an organic law.“ p. 411

          Blacks Law Dictionary:1910, S.
          „Constitution. In public law. The
          organic and fundamental law of a nation or state, which may be written or unwritten, establishing the character and conception of its government, laying the basic principles to which its internal life is to be conformed, organizing the government, and regulating, distributing, and limiting the functions of its different departments, and prescribing the extent and manner of the exercise of sovereign powers.
          In a more general sense, any fundamental or important law or edict; as the Novel Constitutions of Justinian; the Constitution of Clarendon.“

          Wenn Sie die beiden zusammennehmen, wird aus meiner Sicht ein Schuh draus. Wie kommen Sie zu einem freien Land, wenn Besatzer etwas zustimmen? Ach ja, das waren ja keine Besatzer, sondern ‚Befreier‘, habe ich vergessen. Die haben uns von unserer Selbständigkeit und Souveränität befreit.
          Nun ja, aber der Waigel hat selbstverständlich auch keine Ahnung, richtig? https://youtu.be/9V1Gdu_5L4E

          Vielen Dank für die erheiternden Beiträge. Wie gesagt, ich war bereits ein Linker. Ich bevorzuge es jetzt die Wahrheit zu finden, denn nur die macht uns frei. Johannes 8, 32

        9. Alexander@BEWUSSTscout.de

          Danke dass die mein Leben wichtiger ist als dein eigenes
          ♥Du bist immer das was du von anderen denkst♥
          ♥Du siehst die Welt so WIE DU BIST♥
          ♥Vera F Birkenbihl – Die Welt ist voller … ♥
          https://youtu.be/oFCWpff3_Ps

          Projetion
          Wissen Sie, was eine Projektion ist? Das ist ein tiefenpsychologisches Konzept. Und wenn Sie wirklich verstanden haben, wie Projektionen funktionieren, dann gewinnen Sie deutlich mehr Einfluss über Ihre Gefühlswelt und damit auch über Ihr Leben.

          Also … was ist nun eine Projektion? Vereinfacht gesagt ist es eine Projektion, wenn wir anderen Menschen Eigenschaften, Schwächen oder Probleme zuschreiben, die wir selbst offen oder versteckt in uns tragen.

          Also wenn ich zum Beispiel jemandem vorwerfe, dass er egoistisch ist, obwohl ich eigentlich selbst egoistisch bin. So etwas bei sich zu erkennen ist natürlich extrem schwer. Und wenn wir es schaffen, unsere eigenen Projektionen aufzudecken, gewinnen wir ein erstaunliches Stück Macht über unser eigenes Leben zurück.

          Wenn wir projizieren, übertragen wir also unsere eigenen Themen, Ängste oder Sorgen auf andere Menschen. Und das Gemeine ist, dass wir es im Normalfall nicht merken. Man nennt das übrigens auch: von sich auf andere schließen.

          Wer es zum Beispiel selbst nicht so genau mit der Wahrheit nimmt, der unterstellt anderen Menschen oft, dass sie nicht die Wahrheit sagen.

          https://zeitzuleben.de/sind-sie-ein-projektor/

        10. 4.1.1.4

          Sylvia

          @Maria

          Dieses Objekt (nicht Subjekt) sollte gesperrt werden, kann sich woanders rumtrollen! Solch einen Schwachsinn zu verbreiten, das macht ja selbst mich aggressiv! Tja, vielleicht ist das Ding auch ein Bot…

          Lieber Gruß

          Sylvia

        11. Alexander@BEWUSSTscout.de

          Wieso seid ihr nicht in der Lage, einen anderen Menschen in seiner Einzigartigkeit inklusive der grundrechtlich geschützten Meinungsfreiheit zu akzeptieren?

          Am „deutschen“ Wesen mag die Welt genesen. Als preußische Tugenden werden die von der protestantisch-calvinistischen Moral und der Aufklärung geprägten Tugenden bezeichnet, die seit Friedrich Wilhelm I. vom preußischen Staat propagiert und gefördert wurden. Von den preußischen Tugenden leiten sich auch die deutschen Tugenden ab, zu denen unter anderem Pünktlichkeit, Ordnung und Fleiß gehören.[1]
          Aufrichtigkeit
          Bescheidenheit
          Ehrlichkeit[9]
          Fleiß[8]
          Geradlinigkeit
          Gerechtigkeitssinn („Suum cuique“ = Jedem das Seine)
          Gewissenhaftigkeit[9]
          Ordnungssinn[8]
          Pflichtbewusstsein[8]
          Pünktlichkeit[8]
          Redlichkeit
          Sauberkeit[9]
          Sparsamkeit[8]
          Toleranz[10]
          Unbestechlichkeit[8]
          Zurückhaltung („Mehr sein als scheinen!“)
          Zielstrebigkeit
          Zuverlässigkeit[9]

          Allzu viel davon spüre ich auf diesem Board nicht
          https://de.wikipedia.org/wiki/Preu%C3%9Fische_Tugenden

        12. 4.1.1.5

          Ma

          @Bewusstscout.de,

          „Solange ein Mensch nicht alle Puzzleteile hat, kann er das Gesamtbild nicht erkennen!
          Passend zur aktuellen CORONA-Diskussion, die nur zum Überdenken des eigenen Verhaltens bei der Zerstörung unserer Lebensgrundlage Erde führen soll.
          Es geht um den Erhalt der Erde als unserer Lebensgrundlage“

          Sie sagen es ja selbst, solange ein Mensch…. Wie bereits gesagt können Sie sich den Menschen von mir aus hinstecken, wo die die Sonne nicht hinscheint. Aber der Rest des Satzes zeigt Ihre Überheblichkeit und Arroganz und mit dem letzten Beitrag, dass Sie nur dümmlich in der Lage zu sein scheinen irgendwelches ‚Scheinwissen‘ abzuspulen.

          Wer projeziert hier was auf wen? Sie auf mich oder ich sage jetzt auch einfach mal (unter hoffentlichem Zuverständnis der anderen Kommentatoren) uns oder ich auf Sie?
          Sie armseliges Würstchen fangen jedesmal wieder mit demselben Schwachsinn an. Merken Sie nicht, dass Sie feststecken? Ach übrigens tiefenpsychologisch: Ich bin soweit es mich betrifft mit meiner Vergangenheit im reinen, auch mit meinem Volk. Sie scheinen es faktisch, basiert gesehen nicht zu sein. Sie können selbstverständlich Scheinfaktrn nehmen, aber das ändert nichts daran, dass die Wahrheit kein Gesetz braucht um sie zu beschützen.

          Wenn Sie von Ihren Ängsten reden nicht ‚compliant‘ mit den ‚Gesetzen‘ der BR in Deutschland zu sein fühlen Sie sich frei einen Psychologen oder Rabulistiker aufzusuchen. Ach warten Sie hier habe ich einen, viel Spaß damit, wobei ich mir sicher bin, dass Sie sich auch das nicht anschauen, denn es ist nur heiße Luft, die Sie produzieren oder eher wahrscheinlich werden Sie für den Schwachsinn bezahlt Ihr Volk, ich meine Ihr wahres Volk, hinters Licht zu führen.

          https://youtu.be/0LDI_bcJD_E

          Das hier vielleicht noch, aber das ist in Ihren Augen wahrscheinlich wieder ein Dummer:
          https://youtu.be/nC7vXspm6VI

          So und damit ist die Kommunikation hiermit für mich endgültig beendet. Das ist ohnehin nur Perlen vor die Säue geworfen.
          MfG

        13. 4.1.1.6

          GeNOzid

          Ma:
          „Und weil Ihnen jemand gesagt hat, du bist immer was du über andere denkst, dann ist das so? ?? Das ist wirklich mehr als witzig.“

          Warum benötigen manche eigentlich immer ( 🙂 ) jemand anderen, der ihnen sagt, was sie sind?
          Wohl doch nur dann, wenn man selbst zur eigenen Erkenntnis, zum eigenen denken unfähig ist.

          Wenn eine junge Frau nachts alleine im Park entlang geht und trifft dort plötzlich auf einen Mann und denkt sich, „oh das könnte ein Vergewaltiger sein“, dann ist die Frau selbst immer ein Vergewaltiger?
          Damit sie selbst kein Vergewaltiger ist, soll sie also solche Gedanken grundsätzlich vermeiden und immer denken, „alle Menschen sind gut, lieb und nett und wollen nur das beste für mich“.
          Und weil sie dann so denkt, ist sie dann vor Vergewaltigung geschützt und dann gibt es keine Vergewaltiger mehr? Völlig absurd.
          Aber das erklärt dann vielleicht auch die Ideologie vom Schröpfer. Er denkt „alle Menschen sind gut, lieb und nett und wollen nur das beste für mich“.

          Deshalb können für ihn die Macher vom Grundgesetz auch nur beste Absichten gehabt haben.
          Weil wenn er denken würde, die Grundgesetzmacher hätten böse Absichten verfolgt, dann würde er denken, daß er selber böse ist.
          Vielleicht ein Fall für den Psychoklempner.

          Schröpfer:
          „Wer es zum Beispiel selbst nicht so genau mit der Wahrheit nimmt, der unterstellt anderen Menschen oft, dass sie nicht die Wahrheit sagen.“

          Jemand der erkennt, wenn er angelogen wird, ist nicht deswegen ein Lügner.
          Was für ein Schwachsinn.

          Schröpfer:
          „Du bist immer das was du von anderen denkst“

          Das nennt man wohl induziertes Irresein.
          Wer so irre gemacht wurde, ist ein leichtes Opfer für jeden Kriminellen.

          Ansonsten:

          Schröpfer:
          „Die Vergangenheit ist unwichtig, denn es zählt nur das Hier und Jetzt.“

          Derselbe „Mensch“ empfahl einen Tag vorher ein Buch zu lesen, welches die Zeit von 1945 bis 1948 befasst.

          Schröpfer:
          „Statt mit Internet Halbwissen zu protzen einfach mal Originalquellen von Zeitzeugen lesen:
          https://www.amazon.de/Stunde-Deutschland-westlichen-Besatzungszonen-1945-1948/dp/3811206516

          Finde den Fehler.

      1. 4.2.1

        x

        Extra -Ausgabe für Alexander Schröpfer, zur Nachschulung.

        Reply
        1. 4.2.1.1

          Alexander@BEWUSSTscout.de

          ♥ Vorwärts in die Vergangenheit ♥
          Jeder ist wahrscheinlich online schon mal einem Reichsideologen oder einem Mitläufer über den Weg gelaufen. Das sind die Gestalten, die behaupten, dass die Bundesrepublik Deutschland gar kein Staat wäre sondern – je nach Vorliebe – eine GmbH oder eine besatzungstechnische Organisationsform der USA. Deutschland wäre nicht souverän, das Deutsche Reich würde weiter bestehen und der ganze Rotz. Dabei zitieren die auch immer fleißig irgendwelche Gesetze und Urteile – eigentlich müsste man dann immer erst mal recherchieren, was die da zitieren und ob das überhaupt stimmt. Glücklicherweise hat Gerhard Schumacher das schon mal erledigt und in Form eines eBooks veröffentlicht.
          Denn das ist die erste Regel im Umgang mit Reichsideologen: Alle Zitate, die sie so anbringen sind entweder aus dem Zusammenhang gerissen, sinnentstellend verkürzt oder schlicht und ergreifend frei erfunden. Mal abgesehen davon, dass es recht unlogisch erscheint, wenn die sich auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts berufen, wo sie dem doch jegliche Kompetenz absprechen Recht zu sprechen.

          Das eBook ist ziemlich umfangreich und alle Zitate sind mit Quellen hinterlegt, es gibt sehr viele Links – man könnte sich bei Bedarf also noch viel intensiver mit dem Quatsch der Reichsdeppen befassen. Wenn man das denn möchte. Auf jeden Fall sollte man dieses eBook auf dem Rechner haben, falls mal wieder so ein Reichskasper auftaucht und Quatsch erzählt, denn über die Suche in dem Buch hat man schnell die entsprechende Stelle gefunden und kann mit Tatsachen antworten. Das mögen die Reichsidioten natürlich nicht, aber man kann deren Äußerungen nicht einfach so unwidersprochen im Netz stehen lassen, sonst glauben am Ende noch mehr Menschen diesen Unfug.
          Und was kostet so ein nützliches eBook, in dem unzählige Stunden an Recherche stecken müssen? Nichts. Es ist einfach so kostenlos zu haben. Als PDF oder ePub. Großartig. http://buch.sonnenstaatland.com/

        2. Maria Lourdes

          Das zu lesen, wird ein wenig dauern, erst dann kann man sich darüber ein Urteil erlauben!

          Gruss Maria

        3. 4.2.1.2

          GvB

          Sonnenstaatland? = Verfasster Schutz… 🙂
          Oh weh…

        4. Alexander@BEWUSSTscout.de

          Es geht um den Inhalt des Buches und nicht um die Plattform wo es unter anderem herunterzuladen ist!

    2. 4.3

      GeNOzid

      @Alexander Schröpfer

      Ist das völlige Unkenntnis der Situation wie im BRD-Regime gehandelt wird oder handelt es sich um Desinformation?

      „Das Recht hat mit keiner Maske oder einem Virus zu tun sondern nur mit dem Gesetz.“

      Recht ist das was durch Gewalt durchgesetzt werden kann.
      Das hat nichts mit einem Gesetz zu tun. Ein Gesetz ist ein bedrucktes Stück Papier; gegen physische Gewalt völlig nutzlos.

      „Ein Staat ist die Gemeinschaft der Menschen in einem Land, die sich Basisregeln schaffen, die das Zusammenleben regeln.
      Für die Bundesrepublik Deutschland sind diese Basisregeln seit 1949 im Grundgesetz niedergeschrieben:“

      Das Grundgesetz wurde bekanntermaßen eben NICHT von den Menschen im Land geschaffen.

      Es heißt nicht umsonst FÜR die BRD. Diese Regeln können wenn nur FÜR die BRD gelten.
      Ist natürlich frappierend, wenn man den Todfeind von Deutschland, die BRD mit dem deutschen Staat gleichsetzt.

      Davon ab, eigentlich sollte jeder mitbekommen haben, daß die BRD ganz offen das Grundgesetz im Jahr 2020 abgeschafft hat.

      „“Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen..”

      Vereintes Europa = Vernichtung von Europa.

      “(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.”

      Das Deutsche Volk hat dem nie zugestimmt. Menschenrechte bedeuten zudem die Entrechtung aller Deutschen, was daher entschieden abzulehnen ist.

      „Wer ein Problem mit Gesetzen, Verordnungen, Anordnungen, Gerichtentscheidungen hat immer dazu das Recht zur Klage aus Artikel 19 4 GG, z.B. unter Hinweis in den Rechtsmittelbelehrungen.“

      Spitze. Man darf klagen gegen Rechtsverletzungen. Wird zwar auftragsgemäß abgewiesen und man hat noch Zeit und Geld verschwendet. Aber man durfte ja klagen…

      Ich stelle auch mal Gesetze, Verordnungen, Anordnungen auf. Wenn Sie dann mal ein Problem damit haben, können Sie dann vor MEINEN Gerichten klagen. Ich sage dann den von mir eingesetzten Richtern, daß diese stets alle Klagen von Ihnen abweisen sollen und ihnen alle Kosten auferlegen sollen.
      Ich hoffe Sie zweifeln nicht an meinem schönen Rechtsstaat.

      „Für die Zweifler am Rechtsstaat:
      Nur weil Du Deine Richter nicht davon zu überzeugen vermagst, sich an Recht und Gesetz, also auch Menschen- und Völkervertragsrecht, sowie an Grundrechte, das GG und die jeweiligen Landesverfassungen zu halten, kann man die Existenz solcher Exemplare nicht grundsätzlich (also auf wissenschaftlicher Basis) ausschließen.“

      Die BRD-Richter sind eben nicht meine, die gehören jemand anderen. Das ist ja das Problem.

      BRD-Richter überzeugen?
      Wozu? Die meisten der BRD-Richter sind erpressbar. Die Richter werden überwiegend nach Erpressbarkeit ausgewählt. Die anderen kauft man oder schüchtert sie ein.
      Es werden für Anwärter auf BRD-Posten extra „Veranstaltungen“ durchgeführt, in denen möglichst kompromittierendes Videomaterial für die spätere Erpressbarkeit erstellt wird.

      Siehe auch den Fall Epstein:
      https://endederluege.com/horst-mahler-meldet-sich-zurueck/#comment-3080

      Wie kommt man eigentlich auf die Idee das die Mehrzahl der BRD-Richter überhaupt die Absicht haben ein gerechtes Urteil zu fällen? Schon mal auf die Idee gekommen, daß die an Wahrheit und rechtskonformen Urteilen gar nicht interessiert sind?
      Habe selbst die Fälle erlebt in denen die GEGENSEITE die Urteile für die BRD-Richter geschrieben haben. Wie soll man in solchen Fällen die BRD-Richter überzeugen? Von was?
      Meinen Sie durch gutes zureden werfen die die Urteile weg, die die Gegenseite für die Richter geschrieben haben?
      Schon mal auf die Idee gekommen, daß die meisten BRD-Richter nichts weiter als schwerkriminelle Richterdarsteller sind?

      Wie kommt man eigentlich auf die Idee, daß Menschen die kein Problem damit haben Kinder abzuschlachten, als Richter ein Problem damit haben sollen, Schauprozesse durchzuführen und absichtlich falsche Urteile zu fällen?

      Haben Sie überhaupt Erfahrung wie Gerichtsprozesse bei der BRD ablaufen, wenn es irgendwie das System selber betrifft?

      Führen Sie doch mal IHRE juristischen Erfolge vor BRD-Gerichten an, wenn es Klagen sind, die das System selber betreffen.
      Wie ist da die Erfolgsquote? 90% gewonnene Prozesse?
      Oder schreiben Sie nur theoretisch von Sachverhalten, in denen Sie praktisch keinerlei Erfahrungswerte haben?

      Reply
      1. 4.3.1

        Alexander@BEWUSSTscout.de

        Statt mit Internet Halbwissen zu protzen einfach mal Originalquellen von Zeitzeugen lesen:

        https://www.amazon.de/Stunde-Deutschland-westlichen-Besatzungszonen-1945-1948/dp/3811206516

        Zeitzeugen befragen und Lesen bildet: Das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesarchiv herausgegebene Editionsprojekt „Der Parlamentarische Rat 1848-1949“ macht die wesentlichen Dokumente zugänglich, die während der Beratung des Grundgesetzes entstanden sind. Dazu gehören neben den Protokollen des Verfassungskonvents auf Herrenchiemsee vor allem die Mitschriften aus den Sitzungen der einzelnen Fachausschüsse sowie des Plenums und des Hauptausschusses. Sie werden durch weitere Dokumente ergänzt, welche Geschäftsordnungsfragen, die Interfraktionellen Besprechungen und auch die Beziehungen zu den Militärregierungen betreffen. https://www.degruyter.com/view/serial/234679

        Reply
        1. 4.3.1.1

          GeNOzid

          @Alexander@BEWUSSTscout.de

          Soll das Ihre Antwort auf meinen Kommentar sein?

          Ich habe davon geschrieben, wie das „Rechtssystem“ der BRD in der Praxis tatsächlich funktioniert.
          Ihre Antwort darauf ist eine Buchempfehlung, die mit meinem Kommentar nichts, absolut nichts zu tun hat.

          Sie haben offensichtlich keinen blassen Schimmer, wie das „Rechtssystem“ der BRD in der Praxis abläuft.
          Sie protzen also mit NULLwissen im Weltnetz 🙂

          Ich brauche keine Bücher zu lesen oder Berichte von Zeitzeugen zu lesen, da ich selber Zeitzeuge der derzeitigen Zustände bin, da ich praktische Erfahrung habe, wie dieses Unrechtssystem ganz real abläuft.

          Es ist dabei auch nicht von Belang wie die Abläufe von 1945-1948 waren.
          Ich schreibe von den derzeitigen Zuständen und nicht von Sachen die 70 Jahre zurück liegen.

          Wie GvB schon richtig schrieb:
          „Sonnenstaatland? = Verfasster Schutz…“

          „Es geht um den Inhalt des Buches und nicht um die Plattform wo es unter anderem herunterzuladen ist!“

          Natürlich geht es darum, wo das Buch runter zu laden ist. Man wird beim Verfassungsschmutz wohl kaum Bücher finden, die die wahren Zustände der BRD aufdecken.

          Alles was Sie haben sind also systemkonforme Bücher, die wir vom Verfassungsschmutz runterladen sollen und dann glauben sollen, es wäre alles in Ordnung mit der BRD?

          Mit Verlaub, Sie machen auf mich den Eindruck wie jemand, der dafür bezahlt, den Leuten die aufgewacht sind, einzureden, die BRD wäre ein Rechtsstaat.

          Dazu passt auch die von Ihnen offenbarte Deutschfeindlichkeit.

          „Bist Du für oder gegen unveräußerliches existentielles Menschenrecht für jeden?“
          Gute Frage, sind sie dafür?
          Menschenrechte stehen über allen anderen Rechten, Ihrer Meinung nach?

          „Wenn Du dagegen bist, bitte ich dich friedlich, dir einen anderen Planeten zu suchen.“

          Interessant. Ich würde da mal sagen, wenn Sie für Menschenrechte und damit gegen die Deutschen sind, bitte ich Sie friedlich, Deutschland zu verlassen und auch die deutsche Sprache nicht mehr zu benutzen. Ansonsten sollte man Ihnen für jedes von Ihnen benutzte deutsche Wort 1000 Euro berechnen.
          Bin auch dafür das generell einzuführen für alle Feinde des Deutschen Volkes. Pro benutztes deutsches Wort müssen diese Strafe zahlen. So kann man der Deutschfeindlichkeit bei kommen.

          Ich danken Ihnen recht herzlich, daß Sie mich auf diese Idee gebracht haben, Herr Schröpfer.

    3. 4.4

      arkor

      Wenn das alliierte Mandatsorgan Bundesverfassungsgericht klar darstellt, dass das Deutsche Reich existiert, wenn auch handlungsunfähig ist (war) dann sagt das Bundesverfassungsgericht ganz klar dass die BRD als Staat gegenstandslos sind. Und damit natürlich auch alles was damit verbunden ist, wie dieses Menschenrechtsgequatsche. Hört also auf das Bundesverfassungsgericht hier zu verunglimpen.

      Reply
      1. 4.4.1

        hardy

        Diese Frau ist Juristin und hat echt Ahnung, also solltet ihr das Video „pyramiden-vertrage-teil-2-wie-man-die-ganze-welt-erobert“
        auch mal ansehen, daß es zB ein gültiges und ein geltendes Recht gibt und wer Recht hat(nach welchen Kriterien auch immer) noch lange nicht Recht bekommt.
        Wenn die Schweinepriester und Schwanzlutscher ihre schweinische Agenda durchkriegen, könnt ihr denn bis zum St.Nimmerleinstag warten Recht zu bekommen – von WEM denn?
        https://geistblog.org/2020/11/02/pyramiden-vertrage-teil-2-wie-man-die-ganze-welt-erobert-wer-uberhaupt-bamm-vom-31-10-2020/

        Reply
        1. 4.4.1.2

          Adrian

          @Hardy,
          vielen Dank für dieses Video. Hätte ich es eingestellt, würde mir wieder unterstellt werden, ich täte gegen Katholen hetzen.

          Aber die Wahrheit ist nun mal die Wahrheit.
          ——————————————————
          Und, PS: einen Bezug zu A.H. und dem Konkordat möchte ich auf keinen Fall in Erwägung ziehen …
          ne, das würde ich nicht mal wagen daran zu denken … 🙂

      2. 4.4.2

        hardy

        Leider muß ich hier wieder eine kleine Einschränkung machen. Im ersten Teil gehts ja auch um Isaak und seine beiden Söhne Jakob und Esau. Das ist etwas was ich nicht begreife, daß dieser Ludendorff, der doch ansonsten hervorragende Arbeit geleistet hat wegen der Freimaurerei etwa, an der Stelle so voll daneben langte. Esau war doch wie jakob ein Semit, wovon die arabischen Völker abstammen. Aber das hat doch nichts mit dem Germanentum zu tun!
        Von welchen Völkern wir letzlich abstammen ist immer noch umstritten, Ham, Japhet oder eine Mischung der beiden oder gar von drei Linien?
        Spielt kaum eine Rolle, jedenfalls hat der Esau-Segen damit nichts zu tun. Viel eher bezieht sich das auf zB den damaligen Stamm der Edomiter, weil diese nach den Juden ebenfalls ein Teil des GEISTIGEN Israel werden konnten. Das war in der ersten Phase des Christentum bis gegen Ende des Ersten Jahrhunderts.

        Reply
        1. 4.4.2.1

          Adrian

          @ Hardy,

          wenn nicht Jakob und nicht Esau,
          versuchs mal mit Eprahim … 🙂

      3. 4.4.3

        Alexander@BEWUSSTscout.de

        Irren ist menschlich. Auch ein BVerfG hat in der Vergangenheit Entscheidungen getroffen, die es danach sehr bereut hat, es gibt heute noch „braune“ Entscheidungen aus den 50ern zum Zitiergebot die einfach falsch sind und längst überholt durch andere Entscheidungen. Nur von sich aus kann es keine Entscheidungen revidieren.

        Letztendlich zählt auch nicht das BVerfG auch wenn es der Hüter des GG ist, sondern nur das GG selbst! Daran hat sich auch ein BVerfG zu messen. Nicht umsonst klage ich gerade gegen das BVerfG weil es Entscheidungen trifft die gegen Aussagen zB des Artikel 19 4 GG sind. Ein weitere Klage liegt bereits beim EMGR gegen Entscheidungen des BVerfG.

        Reply
        1. 4.4.3.1

          Skeptiker

          @Alexander@BEWUSSTscout.de

          Worum geht es hier überhaupt und was sind braune Entscheidungen?

          Ist das hier etwa Ihr Nachbar?

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/10/30/das-ende-der-freiheit-oder-wie-wir-mit-corona-belogen-werden/#comment-53702

          ===============

          Man ist nahe daran es zu vermuten, das es Ihr Nachbar sein könnte.

          Gruß Skeptiker

        2. Alexander@BEWUSSTscout.de

          „Braune“ Entscheidungen sind solche die gegen das Grundgesetz sind, entgegen Artikel 123 GG
          Art. 123 GG, altes Recht (also kein Gesetz) gilt fort, solange es dem GG nicht widerspricht.
          Feindeshandlungen würden wohl kaum die Hürde des GG überwinden können, oder?
          https://de.wikipedia.org/wiki/Vorkonstitutionelles_Recht

        3. 4.4.3.2

          Ma

          Na sag‘ ich doch.

        4. 4.4.3.3

          GeNOzid

          „Irren ist menschlich.“

          Richtig, gut das ich Deutscher bin und kein Mensch 😉

          „Nicht umsonst klage ich gerade gegen das BVerfG weil es Entscheidungen trifft die gegen Aussagen zB des Artikel 19 4 GG sind. Ein weitere Klage liegt bereits beim EMGR gegen Entscheidungen des BVerfG.“

          Das heißt übrigens EGMR.

          Ansonsten, Brüller! 🙂

          Der Rechtsstaatsgläubige Schröpfer ist bereits vor dem obersten Gericht der BRD gescheitert und klagt nun vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gegen seinen geliebten „Rechtsstaat“ der BRD. Das kann bei dem lupenreinen Rechtsstaat der BRD, den Sie hier proklamieren gar nicht sein.

          Die BRD ist so ein toller Rechtsstaat, dessen oberstes Gericht muss man erst mal im Ausland verklagen, damit der Rechtsstaat gewahrt bleibt 😉
          Und das ganze kommt sogar von Ihnen selbst. Der Wahnsinn hat wohl keine Grenzen.

          Lesen Sie doch mal ein Buch von Sonnenstaatland, da wird Ihnen dann erklärt, daß das was sie hier zum besten geben, nicht sein kann 8)

          Natürlich trifft das BVerfG Entscheidungen gegen das GG. Weil die Richter der BRD weisungsgebunden sind. Das übersteigt aber offenbar ihren Horizent, daß Richter auf Anweisung der Mächtigen handeln und Urteile fällen und sich einen Kehricht um Gesetzestexte scheren.

          Bevor Sie hier den BRD-Rechtsstaat huldigen, warten Sie doch erst mal das Urteil des EGMR ab. Wenn Sie auch dort scheitern, proklamieren Sie dann immer noch den BRD-Rechtsstaat?
          Wenn Sie vor dem EGMR gewinnen, die hiesige BRD das Urteil aber schlicht ignoriert, proklamieren Sie dann immer noch den BRD-Rechtsstaat?

          Ich glaube ja. Bei Ihnen ist nichts mehr zu machen. Bestimmt lassen Sie sich bald impfen, dann hat sich das mit den Klagen sowieso erledigt.

          @Skeptiker

          „Worum geht es hier überhaupt und was sind braune Entscheidungen?“

          Das hat der sich selbst ausgedacht. Natürlich gibt es keine braunen Entscheidungen.
          Du solltest das nicht weiter beachten. Das ist nur ein BRD-Gläubiger, der zuviel BRD-Schriften gelesen hat.

  33. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 3.1

      Alexander@BEWUSSTscout.de

      Ein Staat ist die Gemeinschaft der Menschen in einem Land, die sich Basisregeln schaffen, die das Zusammenleben regeln. Für die Bundesrepublik Deutschland sind diese Basisregeln seit 1949 im Grundgesetz niedergeschrieben:

      „Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen..“

      „(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.“

      Dazu ist JEDER aufgefordert

      Friedenspflicht geht weit über einen Nichtangriffspakt hinaus und hat was mit Vertrauen/ Erwarten können zu tun. Das schließt auch ein, dass Regelwerke gemäß der Vorgaben in den/ anderen Regelwerken zu ändern sind und nicht in trotziger Eigenmacht.

      Reply
      1. 3.1.1

        griepswoolder

        Vor „Gott“ ? Vor welchem ? „Gott“ ist kein Eigenname. Theoretisch gibt es zig Tausende, seit Beginn der Menschheit, auch sterbende und Wiederauferstandene. Man redet von „Gott“ verschweigt aber das damit der jüdische Volks- und Kriegsgott Jahwe aus dem Alten Testament gemeint ist, bzw. der ihm zugeschriebene jüdische Jesus. Beide hielten – nach den Texten – nichts von Nichtjuden. Der sog. Frieden nach ’45 ist daher nur ein Jahwe-Frieden und ebenso wie im AT erzählt, wurden besiegte Kriegsgegner bzw. Völker dem Bann (Vernichtung) unterworfen. Diese Absicht bestand auch für die Deutschen. Aber lebendige Sklaven haben natürlich auch einen Wert. Etliche Milliarden an „Wiedergutmachung“ hat man dem Deutschen Volk schon genommen. Auch diese Methode wird im AT prophezeit, natürlich auch für andere nichtjüdische Völker. Nach dem Krieg begann das große Geldscheffeln.

        Bekenntnis zum Frieden ? Warum so spät ? Warum wurden die damaligen Friedensangebote aus dem Deutschen Reich nicht angenommen, oder die Abrüstungsvorschläge ? Warum hat man sich nicht am Krieg gegen die UDSSR beteiligt, sondern diese sogar noch unterstützt, obwohl deren Taten bekannt waren und noch immer sind ? Im heutigen Russland werden diese übrigens wieder verharmlost un selbst im Bezug auf Katyn würde man gerne wieder die Schuld den Deutschen zuschieben… Schon damals wurden die direkten und indirekten Opfer des sowjetischen Systems bis 1941 auf ca. 30 Millionen Tote geschätzt. Wieviele Opfer soll es bis Kriegssanfang bei den Deutschen gegeben haben ? Selbst mit den behaupteten Ermordeten im Krieg dürfte man nicht auf soviel kommen.

        Und wars ist mit dem Frieden nach ’45 ? Von Deutschland darf nie wieder ein Krieg ausgehen – es darf sich nur an den Kriegen der Anderen beteiligen oder dafür bezahlen – so muß man das wohl auslegen. In Jugoslawien bzw. Serbien mußte nach Scharping ein 2. Auschwitz verhindert werden. Selbst der WDR stellte damals – noch nicht ganz auf Systemlüge festgelegt – fest, das die politische Darstellung nicht wahr war. Am Irakkrieg im Interesse von Israel (auch ein US-Politiker hatte darauf hingewiesen – mußte aber danach zurücktreten) war man zwar nicht direkt beteiligt, aber indirekt wohl doch, wie ich mal las. Deutschland wurde und wird nach Aussagen eines früheren Politikers auch in Afganistan verteidigt, obwohl wir gar nicht angegriffen wurde. Aber die Rechte der Frauen dort mußten natürlich auch verteidigt werden – wie damals verkündet wurde…

        Artikel 139
        Die zur „Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus“ erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.

        Wollten die Deutschen befreit werden oder war es nötig ? Militarismus ? Wie friedlich waren die Westmächte damals und heute ? Wie friedlich war Polen zu den Deutschen in den von Polen verwalteten Gebieten ?Deutschland hatte sich darüber beim Völkerbund beschwert, aber der tat nichts. Oder die Behandlung der Deutschen in der Tschecho-Slowakei, bzw. der Sudetendeutschen ? Das Ausländer in Deutschland so behandelt wurden, kann keiner behaupten. Übergriffe von Deutschen auf Juden wurden auchbestraft. Selbst im KZ waren Juden nicht rechtlos und waren sogar bei ihrer Arbeit versichert.
        Kann sich noch jemand an die Kriegsverbrecherprozesse gegen USA und Sowjetunion erinnern ? Ach nein, Siegerstaatem bzw. Großmächte können natürlich keine begehen…

        Artikel 120
        (1) 1Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inneren und äußeren Kriegsfolgelasten nach näherer Bestimmung von Bundesgesetzen

        Wenn es keine Besatzung mehr gäbe, bräuchte das doch nicht drin zu stehen. Das GG wurde doch schon so oft geändert, sogar zu Corona steht was drin. Wie frei und unabhängig sind besetzte Staaten ?

        Aber rein rechtlich ist das GG eigentlich nichtig. § 118 BGB Mangel der Ernstlichkeit
        Eine nicht ernstlich gemeinte Willenserklärung, die in der Erwartung abgegeben wird, der Mangel der Ernstlichkeit werde nicht verkannt werden, ist nichtig.

        Grund: Es steht doch im GG: Die Würde des Menschen IST unantastbar. Es steht nicht da, sie soll nicht angetastet werden. Nun wird diese Würde aber ständig angetastet, was vor Jahren auch mal der bekannte Rechtsanwalt Schirach zugab. Das GG ist sozusagen eine Art Scherzerklärung oder Täuschung im Sinne von § 123 BGB Anfechtbarkeit wegen Täuschung oder Drohung. Die Menschen werden doch seit Jahrzehnten getäuscht. Man behauptet, das das GG das Allerbeste sei, was sie haben un das sie deshalb keine Verfassung brauchen. Das diese angeblichen Rechte nur auf dem Papier stehen und die Regierungen entscheiden, wieviel von den Resten der Freiheiten übrig gelassen werden, wird nicht mitgeteilt. Kann man da von ernstgemeinter Willenserklärung reden ? Die Siegerstaaten teilen den Besiegten mit, welche politischje und wirtschaftliche Ordnung sie hier haben woll(t)en und deren politische Diener setzten das um. Natürlich mußten auch wieder im Gegensatz zu damals Kredite bei Banken aufgenommen werden. Schuldenfreiheit wie sie bis ’45 bestand war vermutlich auch ein Verbrechen. Da können die „Auserwählten“, denen die großen Banken mit Beteiligungen an kleineren gehören, ja nicht mitverdienen. 1933 wurde eine Wirtschaftsblockade bzw. Wirtschaftskrieg von den „Auserwählten“ gegen Deutschland erklärt. Das Deutschland trotzdem wirtschaftlich gesundete und es den Menschen besser ging, als woanders, war natürlich nicht erwünscht.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          chiron

          @ Görpswoolder

          warum warum warum ?….warum ist die Nase des JUDEN krumm ?…..Eben – weil DU noch nicht Verstanden hast um was es „in der Bibel“ wirklich geht !!!

          Teuschland = ESAU – der Rechtmässige ERSTGEBORENE und somit FÜHRER DER MENSCHHEIT – MUSS von Jakob = dem „Fersenhalter“ – DEM BETRÜGER MIT DER HAKENNASE –

          UNTER ALLEN WIDRIGEN UMSTÄNDEN MISSHANDELT – VERSCHMÄHT UND VERTEUFELT UND NIEDERGEHALTEN – SOWIE UNTERDRÜCKT UND AUSGEROTTET WERDEN !!!!

          Da-für wurden „der DICKE“ (COHEN) – DIESER LÜGNERISCHE JÜDISCHE HURENSOHN – UND SEINE „ZIEHTOCHTER“ – DIE WATSCHELENTE ANGELA – AUSGESUCHT -BEZW.

          NACHGEZOGEN !!!

          Höre auf meinen GUT gemeinten RAT und fange nochmal von vorne an – ich meine mit der Geschichte im Alten Testament – denn Du hast es noch nicht VERSTANDEN – und

          noch weniger ERKANNT !

          und bitte lass Jesus aus dem Spiel – um diesen zu Verstehen und ERKENNEN braucht es viiiieeeeeeel Geduld sowie die ERFAHRUNG + ERKENNTNIS SOWIE geistige

          Wiedergeburt !!!!!!

          ALLES GUTE ZUR WIEDERGEBURT !!!…das will heissen – DU musst in diesem -Deinem JETZIGEN LEBEN „wiedergeboren werden“ um zu ERKENNEN !…DEN „ALTEN adam –

          den vom Teufel Verführten – ABLEGEN UND DEN NEUEN MENSCHEN NACH CHRISTUS VORBILD „anziehen“

      2. 3.1.2

        GeNOzid

        „“(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.”

        Dazu ist JEDER aufgefordert“

        Aufforderungen meiner Todfeinde komme ich nur ungern nach. Weil von der Logik her, ist es immer negativ wenn man Aufforderungen des Feindes nachkommt.

        Ich bekenne mich jedenfalls dazu, jeden rechtsstaatlich einzusperren der Menschenrechtspropaganda verbreitet.

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Alexander@BEWUSSTscout.de

          ♥ Menschenrechtsparadies Deutschland ♥
          Menschenrechtsparadies Deutschland ist vielen, leider auch den Menschen in Deutschland nicht wert gelebt und eingefordert zu werden, denn dann müsste man dem Nachbarn auch das gleiche Menschenrecht uneingeschränkt zugestehen.
          de.wikihow.com/Menschenrechte-sch%C3%BCtzen
          http://www.bpb.de/izpb/8317/menschenrechte

  34. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
    1. 2.1

      griepswoolder

      Das muß man anders sehen, bzw. durch die „jüdische Brille“. Es gab damals 3 verschiedene jüdische politische Richtungen. Zum Einen die Territorialzionisten, denen etwas an einem neuem Staat Israel lag und deshalb auch die Auswanderung der deutschen Juden nach Palästina wollten. Diese hatten bis Kriegsanfang mit den Deutschen zusammengearbeitet – bis die Deutschen ihnen nicht mehr bei der Einwanderung nach Palästina helfen konnten und wollten. Dann gab es die Globalzionisten in den USA, die auch zu Wirtschaftsanktionen gegen Deutschland aufriefen und einen Krieg der USA gegen Deutschland wollten und zuletzt gab es noch die kommunistischen Juden in der UDSSR. Die Sowjet-Juden wollten einen Krieg gegen Deutschland und die Vorherrschaft in Europa. Die US-Juden wollten nur einen Krieg gegen Deutschland. Man hatte also einen gemeinsamen Feind. Nach dem Krieg waren die Einflußzonen geteilt. Die kommunistischen Juden hätten gerne auch den westlichen Teil von Europa gehabt, waren aber militärisch gesehen zu schwach, trotz der US-Kriegshilfe. Die US-Juden hatten in West-Deutschland wieder Macht und Einfluß. Geld, also „Entschädigungen“ wollte und sollte man auch bekommen. Darauf freute man sich schon während des Krieges. Das wollte man natürlich nicht teilen. Von der DDR bekam man nichts. Die Sowjets holten sich natürlich auch etwas an „Kriegsentschädigung“ aus der DDR, aber viel gab es nicht zu holen. Man machte zwar einen Langzeitplan für einen neuen Krieg, aber die Umsetzung machte trotz Zwangsverschleppung deutscher Raketenwissenschaftler Schwierigkeiten. Weiterhin nahm der Einfluß der Sowjet-Juden nach Stalins Tod ab.

      Es gab also keinen gemeinsamen Feind der Sowjet- und US-Juden mehr. In solchen Fällen werden eigene Interessen verfolgt, wie der antizionistische Jude Ginzburg, Josef (Burg), ein persönlicher Freund von Generalmajor a.D. Otto Ernst Remer und seiner Frau, in einem seiner Bücher erklärte. Die neue Kolonie Westdeutschland mußte deshalb geschützt werden.

      Reply
  35. 1

    Anti-Illuminat

    Wir leben in aufregenden Zeiten. Ich schätze aber bald wird eine andere Zeit kommen. Das System hat sich 3 Jahre Frist teuer erkauft indem Merkel (scheinbar) ihren Rücktritt erklärt hatte. Von den 3 Jahren ist noch eines übrig. Diese Zeit gilt unabhängig ob jetzt Merkel tatsächlich zurücktritt oder bleibt.Mit dem Zeitpunkt wenn diese Frist abgelaufen ist werden sich die Ereignisse überschlagen.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen