64 Comments

  1. 20

    Skeptiker

    TRÄNENREICH – Edeka-Spot „Die besondere Weihnachtsgeschichte des Herrn Schmidt.“

    18.12.2020

    https://youtu.be/-Yhlg9w2OGA

    ===========

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      Hier findet man ja die durchgeknallten Videos.

      Asyl, Epidemie, Mainstream-Propaganda, Videos
      17.12.20

      Bunte Edeka-Propaganda immer absurder.

      http://www.politikversagen.net/bunte-edeka-propaganda-immer-absurder

      =============

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 20.1.1

        Skeptiker

        Und weil es so schön ist.

        Heute schon GEZ bezahlt, endlich ist Oma nicht mehr die alte Umweltsau, sondern Oma liegt im Sterben, natürlich weil Oma an Corona nicht glauben wollte.

        https://youtu.be/YEH3DcC0-Dc?t=229

        =========

        Hier komplett.

        ZDF-Propaganda: Böhmermann und der WDR-KINDERCHOR!

        19.12.2020

        https://youtu.be/YEH3DcC0-Dc

        =============

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 20.1.2

        hardy

        Edeka heißt jetzt Ekelkack vom Schekelpack

        Reply
        1. 20.1.2.1

          Einar

          Edeka heißt jetzt Ekelkack vom Schekelpack

          ……. …….. ……..

          Ein Saftladen den Einar schon immer tunlichst meidet.
          In den früheren Zeiten sagte man auch….Ein Dummer Esel Kauft Alles…..EDEKA.

          Einar wünscht allen wahren Kameraden einen guten 4 Advent.

          Gruß Einar

          Reply
      3. 20.1.3

        GeNOzid

        „Bunt“ ist nur ein Tarnwort für Weißen Genozid.

        Weiße Länder sind erst dann bunt genug , wenn es dort keine Weißen mehr gibt.

        Reply
    2. 20.2

      hardy

      Knödel für die Dödel – laßt uns froh und bunter sein, du altes Nazi-Schwein
      da reibet sich der Talmud-Jud die Pranken fein

      Reply
  2. 19

    Schneeberg

    Sylvia, entschuldige, es muß heißen 80 km westlich …

    Gruß Schneeberg

    Reply
  3. 18

    Schneeberg

    @ Chiron und @ Sylvia

    Strang vom 17.12.2020

    Danke für Eure Antworten. In der eigenen Familie darf man ja auch so gut wie nichts sagen.
    Euch und Maria und allen anderen hier trotzdem ein gutes weihnachtliches Wochenende.
    Und, Sylvia, viele grüße nach Dresden. Ich stamme 80 km östlich her.

    LG Schneeberg

    Reply
    1. 18.1

      Sylvia

      @Schneeberg

      Ebenfalls liebe Grüße an Dich! Wir wünschen einen schönen „Rest“-Advent. https://youtu.be/w3ZVFj_z4Gg

      Reply
  4. 17

    x

    Erstveröffentlichung dieses Artikels: 01/01/2020 – Quelle: NJ-Autoren

    Das Kräftemessen zwischen Lanz und Maaßen vor einem Millionen-Fernsehpublikum

    Das Merkelsche Verfolgungs-Regime zieht bei zwei Themen die Menschen massenhaft aus dem Verkehr und wirft sie in ihre Kerker: Holocaust und Migration/Umvolkung. Der von Merkel gefeuerte Geheimdienstchef, Dr. Hans-Georg Maaßen, der 2018 Merkel öffentlich beschuldigte, die Deutschen mit falschen Anschuldigungen (Hetzjagden auf Ausländer) politisch verfolgen zu lassen, kämpfte im Fernsehen bravourös für uns. Er bestätigte in der Sendung klipp und klar, dass wir Widerständler im Recht sind, und nicht Merkel und ihr System. Somit werden die Nationalen schon immer unschuldig verfolgt. Also leben wir in einem Verfolgerstaat, denn keiner von den sog. Flüchtlingen bzw. Asylanten, hat das Recht, hier zu sein, so Dr. Maaßen.

    „Asylanten sind zu Unrecht als Asylanten bei uns. Es sind keine Flüchtlinge, es ist Schleusung, ein Schleusungs-Pendlerverkehr“, so Maaßen. Lanz kapitulierte und bereitete damit Merkel eine empfindliche Niederlage gegen ihren Widersacher Maaßen. Der erschöpfte Lanz gab auf mit den Worten: „Sie machen mich fertig, Herr Maaßen!“

    Hier die Gesamt-Dokumentation (mit Prof. A. de Zayas) Videos und Textdokumente
    Lanz führte den Kampf stellvertretend für Merkel, Maaßen für uns entrechtete und zum Abschuss freigegebenen Deutschen! Was Hans-Georg Maaßen bei System-Lanz zeigte, ist bewundernswert. Wohl kaum jemand von der AfD hätte derart mutig standgehalten, geschweige denn wie Maaßen, die Offensive ergriffen und das gesamte System beschuldigt.

    Am 17. Dezember 2019 war der von Merkel abgesetzte Chef des Inlandsgeheimdienstes „Verfassungsschutz“, Dr. Hans-Georg Maaßen, zu Gast bei dem bekannten System-Ankermann des Fernsehens, von vielen als Charakter-Krümel des Systems bezeichnet, Markus Lanz (ZDF). Lanz hatte offenbar den Auftrag, Maaßen vor einem Millionenpublikum zu zerstören, da dessen öffentliche Auftritte dem System Sorge bereiten. Beabsichtigt war, Maaßen mit der üblichen System-Moral zu kommen, ihn dazu zu bringen, sich zu entschuldigen, zu stammeln, dass diese und jene Worte nicht sei gemeint seien. Sobald das System einen Widerständler zur Entschuldigung, oder zur Abschwächung seiner Worte getrieben hat, ist der Widersacher besiegt, denn im Unterbewusstsein der Masse hat er damit kapituliert. Da niemand Respekt vor Kapitulanten hat, im Unterbewusstsein werden diese Leute als Feiglinge eingeordnet, steht das System wieder einmal als die einzig überlegene Instanz da, womit suggeriert wird: Das System ist im Recht, hat Recht und wird immer Recht haben. Was sonst immer funktioniert hat, verfing bei Dr. Hans-Georg Maaßen nicht. Mit überragender Intelligenz und mit einem Mut, der bei Menschen, die aus dem System kommen, heute unbekannt ist, ließ sich Maaßen nicht beirren. Er hielt nicht nur stand, sondern übernahm den Angriff. Lanz‘ Angriff brach nicht nur schon bei der ersten Offensive zusammen, sondern er musste vor den Gegenangriffen Maaßens immer wieder zurückweichen. Maaßen nahm kein Wort seiner öffentlichen Sätze, die es in sich haben, zurück, sondern beschuldigte das System der absichtlichen Falschdarstellungen (Framing), um eine bestimmte Weltsicht zu generieren, die für uns Deutsche katastrophal enden müsse. Maaßen stellte klar, dass die Millionen von Asylanten, die Millionen von „Flüchtlingen“, unberechtigt aufgenommen wurden. Als ein juristischer Experte, der den Asylparagraph des Grundgesetzes 16a, Absatz 1, mit geschaffen hat, stellte er fest, dass allen 2,07 Millionen „berechtigten“ Asylanten seit 2012 (mit Familiennachzug mindestens 10 Millionen) grundgesetzwidrig Asyl gewährt wurde, denn alle, alle kamen von „sicheren Drittstaaten, die nach dem Grundgesetz keinen Anspruch auf Asyl haben“. Und alle, die als sog. Flüchtlinge kommen, „sind keine Flüchtlinge, denn sie werden aus der Subsahara an die Küste Nordafrikas und auf Schlauchboote gebracht, um von NGOs aufgenommen zu werden. Das ist ein Shuttle-Service“ (Schleusungs-Pendlerverkehr), so Maaßen. Also ein „Wassertaxi-Service“, wie es Alice Weidel von der AfD nennt. Über das Wort „Shuttle-Service“ entbrannten die Wortgefechte zwischen Lanz und Maaßen. Lanz versuchte mit seiner sonst so bewährten Schleimer-Moral immer wieder Vorstoße, wurde aber von Maaßen jedes Mal zurückgeworfen. Maaßen blieb dabei: „Es sind keine Flüchtlinge. Es ist Schleusung, es ist ein Shuttle-Service“. Dann kapitulierte Lanz, flüchtete zu hinüber zum System-Journalisten Olaf Sundermeyer und gestand: „Sie schaffen mich, Herr Maaßen.“

    Lanz startete so nach acht Minuten den Versuch, Maaßen mit dem Migrations-Thema „Hetzjagden auf Ausländer“ in eine Ecke zu drängen, aus der er nicht mehr herauskommen sollte.

    Lanz: „Nochmal eine kleine Zusammenfassung. Wie schauen Sie zurück auf den September [2018] in Chemnitz?“

    Maaßen: „Also ich war, was den September anging, über die Republik schockiert. Der Präsident des Verfassungsschutzes ist, sagen wir mal, ein bedeutender Behördenleiter. Aber er ist nicht der wichtigste Mann der Republik, um den sich alles drehen muss und über den permanent berichtet werden muss. Selbst wenn der Präsident des Verfassungsschutzes einen Fehler macht, und wer macht keine Fehler, muss man nicht permanent über ihn berichten. So, die Republik stand aus meiner Wahrnehmung kopf wegen vier Sätzen, die ich gegeben hatte. Ich wollte eigentlich fünf Sätze geben. Der Pressesprecher hatte einen rausgestrichen. Und damals habe ich mir gesagt, wenn vier Sätze schon ausreichen, um eine große Koalition zu sprengen, dann halte ich mich jetzt zurück, keinen weiteren Satz mehr. Kein Kommentar, ich habe ohnehin nicht die Deutungshoheit über meine Sätze.“

    Lanz: „War dieses BILD-Interview ein Fehler?“ [das Interview, in dem Maaßen Merkel widersprach, dass es nämlich keine Hetzjagden gegen Ausländer gab.]

    Maaßen: „Nein! Es war insoweit kein Fehler, ich habe es absichtlich, vorsätzlich gemacht. Ich habe die Sätze seinerzeit auch dem Minister vorgelegt.“

    Lanz: „Sie haben das Horst Seehofer vorgelegt?“

    Maaßen: „Ich habe ihm das seinerzeit per SMS zugeschickt.“

    Lanz: „Und seine Antwort?“

    Maaßen: „Einverstanden. Ich habe nicht gesagt, dass es um die BILD-Zeitung geht. Ich habe gesagt, Herr Minister, das ist für die Presse.“

    Lanz: „Das ist aber ein Unterschied, ob man der BILD-Zeitung ein Interview gibt oder einer anderen Zeitung.“

    Maaßen: „Moment, für Sie ist das ein Unterschied. Ich habe es der BILD gegeben, weil ich an dem Abend mit Julian Reichelt von der BILD-Zeitung zusammen war. Deshalb habe ich es ihm gegeben. Ich hätte es ansonsten auch einer anderen Zeitung geben können. Ich bin auf Reichelt zugegangen, denn das bot sich an, weil ich ihn an dem Abend traf.“

    Lanz: „Sie können jeden jederzeit anrufen.“

    Maaßen: „Aber es bot sich an diesem Abend ganz einfach an. Minister Seehofer hat ja den Satz geprägt, ‚die Migration ist die Mutter aller Probleme‘ …“

    Lanz: „Hat der Recht?“

    Maaßen: „Jetzt machen Sie ein neues Fass auf.“

    Lanz: „Ich frage nur.“

    Maaßen: „Nein, das ist nicht die Mutter aller Probleme, das ist etwas anderes. Darüber können wir auch gerne reden, wollen Sie es hören?“

    Lanz: „Ja bitte,“

    Maaßen: „Die Mutter aller Probleme, aus meiner Sicht, ist, dass die Politik in Deutschland mehr Wunschdenken verfolgt als Realitätssinn. Das sehe ich in der Migrationspolitik, das sehe ich in der Klimapolitik, wo die Realität nicht als Realität wahrgenommen wird, wie ich und viele andere sie sehen. Man wünscht, dass die Realität anders ist, und das sehe ich als ein großes Problem an. Aber, Atomenergieausstieg, Ausstieg aus Fossilen Brennstoffen und nur darauf setzen auf eine Technologie, die wir noch gar nicht haben, die noch niemand ausprobiert hat, und das in einem Industrieland im Herzen Europas, da muss ich sagen, das ist nicht nur Risiko behaftet. Ich glaube, wir gehen hier nicht mehr von den Realitäten aus, die wir haben. Und das macht mir Sorge, genauso wie bei der Migration.“

    Lanz: „Ist das ernsthaft ein Problem? Ist es nicht gut, wenn Politik irgendwann auch sich traut angesichts ernsthafter Herausforderungen? Sie leugnen ja nicht den Klimawandel, als Menschheit haben wir da eine echte Herausforderung. Also, ist es nicht gut, wenn Politik an einer Stelle, wir beklagen das so häufig, dass Politik keine Visionen entwickelt, keine Idee davon entwickelt, wo die Reise hingeht.“

    Maaßen: „Das meine ich nicht. Nehmen wir Ihr Thema Klima. Ich bin nie ein Befürworter der Atomenergie gewesen, weil ich der Auffassung war, wenn man Atomenergie hat, dann muss man das von A-Z durchdenken. Endlager, aber soweit ist man nie gekommen. Gut, wenn man aus der Atomenergie deswegen aussteigt. Aber Atomenergieausstieg, Ausstieg aus Fossilen Brennstoffen, und nur setzen auf eine Technologie, die wir noch gar nicht haben, die noch niemand ausprobiert hat, bei einem Industrieland, einem Hochindustrieland im Herzen Europas, da muss ich sagen, das ist nicht nur risikobehaftet. Ich glaube wir gehen hier nicht mehr von den Realitäten aus, die wir haben. Und das macht mir Sorgen
    Genauso wie bei der Migration. 2,07 Millionen haben wir aufgenommen seit 2012. Nur als Asylsuchende. Dazu kommt noch Familiennachzug (1), dazu kommen noch die ganzen Leute, die illegal gekommen sind. Und einfach sagen, wir sind in der Lage, alle zu integrieren, da muss ich sagen, da verkennt man die Realitäten. Die Realitäten sind anders. Und wer die Realitäten nicht als Realitäten wahrnimmt, ist nicht in der Lage, die Probleme zu lösen.“

    Lanz: „Sie haben in dem Zusammenhang etwas gesagt, von dem ich gerne wissen würde, wie es gemeint ist. Sie haben gesagt, ‚ich bin nicht vor 30 Jahren in die CDU eingetreten, damit dann irgendwann 1,8 Millionen Araber in dieses Land kommen‘. Was ist das für ein Satz?

    Maaßen: „Was ist das für eine Frage?“

    Lanz: „Die Frage ist, warum von jemand wie Ihnen, von jemand Ihrer Intelligenz, von jemand Ihres Kalibers, ein so undifferenzierter Satz kommt?“

    Maaßen: „Das war ein Satz, den ich verwendet habe in einer Rede bei der Werteunion, das war in der Nähe von Heidelberg gewesen. Den Satz habe ich vorher auch schon mehrfach verwendet gehabt, ist aber nie aufgegriffen worden. Wie Sie wissen, war ich in den 1970er Jahren in die Junge Union und danach in die CDU eingetreten, und da hatte die CDU eine ganz andere Ausländerpolitik gehabt. Ich habe ja selbst in der Ausländerpolitik nach 1990 mitgewirkt. Ich habe das Asylgrundgesetz mit geändert, Artikel 16a. Ich habe auch darüber promoviert. Der Titel meiner Doktorarbeit: ‚Die Rechtstellung des Asylbewerbers im Völkerrecht‘. Das Thema begleitet mich seit langem. Ich habe mit Otto Schily das Einwanderungsgesetz gemacht. Und nun muss ich zur Kenntnis nehmen, dass 2,07 Millionen Asylsuchende nach Deutschland gekommen sind, obwohl um uns herum nur sichere Drittstaaten sind. Alle Staaten sind sichere Drittstaaten. Und 16a, Absatz 1 GG, sagt: ‚ASYLRECHT GENIESST NICHT, WER AUS EINEM SICHEREN DRITTSTAAT KOMMT‘. So, da muss ich sagen, ich bin damals nicht in die CDU eingetreten, dass gleichwohl 2,07 Millionen Asylsuchende, oder überspitzt formuliert, 1,8 Millionen Araber, nach Deutschland kommen.“

    Lanz: „Warum so zugespitzt. Sie sagen, die 1,8 Millionen, wissen Sie wie das klingt? Das klingt wie so ein AfD-Sprech, wobei ich einige Leute aus der AfD kenne, die das so gar nicht sagen würden.“

    Maaßen: „Ich sage Ihnen einmal, wenn man öffentlich wahrgenommen werden will, dann muss man ab und an auch überspitzen. Das habe ich in diesem Jahr auch wahrgenommen.“

    Lanz: „Ist es das wert?“

    Maaßen: „Was ist es wert?“

    Lanz: „Ist es das wert, dass man so zuspitzt, um dann wahrgenommen zu werden?“

    Maaßen: „Ich habe in diesem Jahr 34 Veranstaltungen gemacht. Wollte ich erst gar nicht. Aber die Leute sind einfach auf mich zugekommen. … Und da sagen mir die Leute, ‚endlich sagt einer mal das, was ich auch immer sagen will, aber ich traue mich nicht, das zu sagen‘. Sie sagen, er spricht das aus und er spricht Klartext, er spricht so, dass die Leute das auch verstehen. Und deswegen habe ich das auch gesagt. Deshalb habe ich auch beispielsweise vom Shuttle-Service gesprochen. Weil das die Leute im Grunde genommen erwarten, dass man das ausspricht. Und dass man darüber auch diskutiert, Herr Lanz. Und nicht die Probleme unter den Teppich kehrt.“

    Lanz: „Ich zitiere Sie, weil Sie das gerade ansprechen. ‚Lassen Sie sich nicht einreden, dass es sich um Seenotrettung handelt. Diese Migranten sind keine Schiffbrüchigen und keine Flüchtlinge. Sie haben als einwanderungswillige Ausländer die Schleuserboote bestiegen, um von einem Shuttle-Service nach Europa gebracht zu werden‘. Flüchtlingsboote als Shuttle-Service? Das sagen Sie, weil andere Leute das hören wollen?“

    Maaßen: „Nein, das sage ich, weil ich mir wirklich Sorgen mache um diese Situation. Es kommt auf das Framing (2) an. Es kommt auf die Worte an. Sind es Schiffbrüchige, sind es Flüchtlinge? Sind es Leute, die in Seenot gerettet werden, oder handelt es sich hier um Schleusung. Ich habe mich einige Jahre mit organisierter Kriminalität beschäftigt und ich weiß, dass das meiste Geld der organisierten Kriminalität nicht mit Rauschgift gemacht wird, sondern mit Menschen. Diese jungen Menschen werden in der Subsahara aus den Dörfern rausgelockt und werden mit Lastwagen über die Sahara bis zum Küstensaum gefahren, auf alte Boote gepackt und werden dann auf Gummiboote gesetzt. Es ist keine Seenot, um die es geht. Vielmehr werden die Leute vorsätzlich ausgesetzt. Vorsätzlich werden sie ausgesetzt mit dem Ziel, dass NGOs oder das Militär sie dann abholen. UND DAS IST EIN SHUTTLE-SERVICE.“

    Lanz: „Wenn Sie vom Framing sprechen, SHUTTLE-SERVICE nach Europa, dann ist das Problem dabei, es geht nicht darum, Probleme nicht zu beschreiben, Dinge nicht klar zu benennen, aber ohne dabei Ressentiments zu schüren. Und wenn man solche Wörter benutzt, dann klingt das so despektierlich, dann ist das eine Sprache von der ich denke, gerade jemand von Ihrem Gewicht, und auch jemand, der diesen Job gemacht hat, und auch von Ihrer Intelligenz, sollte so etwas einfach nicht sagen.“

    Maaßen: „Ich bin ganz anderer Meinung. Ich werfe den Medien vor, dass sie ein bewusstes Framing machen. Dass sie bewusst von Flüchtlingen sprechen, weil sich das Wort Flüchtling als besonders schutzbedürftig anhört. Es sind aber keine Flüchtlinge. Sie, Herr Lanz, genau wie alle Ihre Kollegen wissen, Flüchtlinge sind Personen, die einen Status erhalten haben. Vorher sind es allenfalls Asylsuchende. Sie versuchen damit, eine gewisse Weltsicht zu generieren. Das gleiche, wenn man von Seenot redet. Klingt besonders hilfsbedürftig. Und ich habe den Affront begangen, Ihnen gegenüber und den vielen Kollegen und Politikern, dass ich das Framing nicht akzeptiere. Ich akzeptiere es nicht, dass Sie von Flüchtlingen reden, dass Sie von Seenot reden, sondern ich erwarte, dass man darüber redet, um was es geht. Es handelt sich um Schleusung, und die Tausende von bedauernswerten Menschen werden in Seenot gebracht, vorsätzlich in Seenot gebracht. Und wir helfen mit, weil wir das Geschäft nicht kaputt machen.“

    Lanz: „Herr Maaßen, Sie erwischen da gerade den Falschen. Wir haben hier öfter übe den Wettlauf des Elends gesprochen.“

    Maaßen: „Dann reden Sie nicht von Flüchtlingen und von Seenot. Dann reden Sie von Schleusung.“

    Lanz: „Ich rede von Wörtern wie Shuttle-Service.“

    Maaßen: „Ich rede von Wörtern wie Schleusung und Shuttle-Service. Es sind ja keine Flüchtlinge. Das sind Migranten. Einigen wir uns doch einfach darauf, dass wir die richtigen Worte verwenden. Flüchtling ist jemand, der anerkannt ist als Asylberechtigter, oder als Bürgerkriegsflüchtling.“

    Lanz: „Shuttle-Service für Flüchtlingsboote. Es geht darum, welches Bild von Menschen und unserer eigenen Humanität, die wir eigentlich vermitteln wollen, wenn wir solche Wörter benutzen. Sie wissen doch ganz genau, wenn Sie solche Wörter benutzen, dass Sie an einer ganz bestimmten Stelle ganz sicher Applaus kriegen. Wir reden von Gräben, die sich auftun, wir reden einer Spaltung der Gesellschaft, von einer Verrohung der Sprache. Von der Art und Weise wie in Amerika Wahlkampf geführt wird, von der Art und Weise wie auch hier geredet wird. Ich finde, dass solches Framing, wie Sie es nennen, an dem Punkt nicht funktioniert.“

    Maaßen: „Herr Lanz, wir haben eine zutiefst gespaltene Gesellschaft. Mein Eindruck ist, es wird von Tag zu Tag schlimmer. Und das Problem liegt ganz einfach auch an Ihrem Framing. Und wenn ich Flüchtlingsboote verwendet habe, dann erst spät. Sie waren viel früher auf dem politischen Markt als ich. Da waren die Gräben schon gesetzt. Wir müssen die Probleme benennen.“

    Lanz: „Sie sind ein exzellenter Jurist.“

    Maaßen: „Danke schön, aber Sie können das doch gar nicht beurteilen. [Wuuummm, abgeblitzt mit dieser billigen Schmeichelei als letzter Versuch, Maaßen zum Einknicken zu bringen]. … Ich will, dass wir über die Probleme reden. Wir würden heute gar nicht über Shuttle-Service reden, wenn ich diesen Satz nicht verwendet hätte. Mir geht es ganz einfach darum, dass wir über das grundlegende Problem reden. Es handelt sich hier nicht um Flüchtlinge. Wir können es auch Migranten-Rettung nennen. Wir sind leider schon in Deutschland an dem Punkt, wo man sozusagen solche billigen Trick verwenden muss, weil die Leute nicht mehr miteinander reden und weil die Leute nicht mehr bereit sind, die Probleme beim Namen zu nennen.“

    Lanz: „Sie können doch nicht so eine billige Nummer machen.“

    Maaßen: „Sie machen doch auch eine billige Nummer, also nicht auf diese Tour, Herr Lanz. Sollen wir das Thema wechseln, sie wirken erschöpft?“

    Lanz:
    „Sie machen mich fertig.“

    Dann suchte Lanz Zuflucht bei Sundermayer.

    Ab Minute 29:40: Maaßen versuchte Lanz noch einmal mit den erfundenen Chemnitzer „Hetzjagden“ gegen Maaßen etwas Land zurückzugewinnen. Doch Maaßen stand weiterhin fest wie ein Fels in der Brandung.

    Maaßen: „Wieso haben die Medien über Hetzjagden berichtet, die es am Sonntag gar nicht gegeben hat? Die konnten doch gar nicht wissen, dass es vielleicht am Mittwoch oder ein paar Tage später Hetzjagden geben könnte? Wieso hat die Tagesschau das gemacht. Wieso haben die ausgerechnet ein Antifa-Video genommen? Was für Zusammenhänge gibt zwischen Antifa und Tagesschau? Und das sind aus meiner Sicht berechtigte Fragen, die sich ein Präsident des VS stellen muss, wenn nämlich die ganz Welt in den Folgetagen über Hetzjagden in Chemnitz berichtete. In Japan, die NYT hat darüber berichtet, die haben alle über diese Hetzjagden berichtet. Da muss ich mir wirklich die Frage stellen, was ist die Motivation gewesen von den deutschen Medien an diesem Montag von Hetzjagden zu sprechen?“

    Lanz: „Herr Maaßen, wenn Sie sagen, es gibt keinen Beleg aus Ihrer Sicht für – und das will ich hier jetzt überhaupt nicht in Zweifel stellen – warum spekulieren Sie dann auf der anderen Seite direkt weiter, machen sozusagen das nächste Fass auf und sagen, ‚ich kann eigentlich nur vermuten, da wurden gezielte Falschinformationen gestreut, um möglicherweise die Öffentlichkeit von einem Mord abzulenken'“?

    Maaßen: „Herr Lanz, das ist eine Frage. Und die Frage müssen Sie nicht an mich stellen, sondern an Herrn Kniffke von der Tagesschau. Wenn man behauptet, es gab Hetzjagden und benutzt dieses Video, und es gab keine Hetzjagden, dann müssen sich die Journalisten die Frage gefallen lassen, wieso haben die das berichtet?“

    Lanz: „Die Antworten sind schwierig, und sie sind nicht holzschnittartig wie Worten wie SHUTTLE-SERVICE.“

    Wir benötigen Ihre Hilfe, um finanziell durchzuhalten und danken unseren treuen Unterstützern, dass wir wirkungsvoll aufklären können
    Wir nennen Hintergründe und Täter beim Namen. Wir kämpfen für Volk und Heimat.

    Mit Ihrer finanziellen Unterstützung halten wir den Aufklärungskampf durch

    Maaßen: „Aber die Antworten sind nicht, einfach wegzuschauen und als die Öffentlich-Rechtlichen von Flüchtlingen zu reden, statt zu sagen, es sind Migranten. Wir müssen uns dem Migrationsproblem stellen. Und das tun Sie gerade nicht. Wenn wir da zusammenkommen könnten, wären wir heute schon einen Schritt weiter. Wenn Sie einräumen würden: DIE MEDIEN HABEN EINEN FEHLER GEMACHT. SIE HABEN ÜBER FLÜCHTLINGE GESPROCHEN UND MIGRANTEN SIND GEKOMMEN. SIE HABEN ÜBER KLEINE MÄDCHEN UND MÜTTER GESPROCHEN UND VIELE, VIELE JUNGE MÄNNER SIND GEKOMMEN. WENN SIE SAGEN WÜRDEN, DA HABEN WIR EINEN FEHLER GEMACHT UND DAS MUSS WIRKLICH KONSEQUENZEN HABEN, dann würde ich auch sagen, dann brauchen wir auch nicht über SHUTTLE-SERVICE zu reden. Jedenfalls nicht über das Wort, da würde ich mir dann ein anderes Wort ausdenken.“

    Lanz: „Danke sehr für eine lebhafte Diskussion.“

    1) Maaßen nennt die getürkten Zahlen des Systems. Aber bei 2,07 Millionen „berechtigten“ Asylbewerbern kamen mindestens weiter 8 Millionen als Familiennachzug. Die Illegalen war mindestens noch einmal 2 Millionen. Also seit 2012 mindesten 12 Millionen.
    2) Framing: jemanden reinlegen, jemanden falsch bezichtigen. Als „Framing“ wird eine Kommunikationsstrategie bezeichnet, bei der Medienproduzenten eine bestimmte Botschaft durch eine ausgewählte Wort- und Themenwahl einordnen und damit Einfluss darauf ausüben wie Rezipienten die Botschaft aufnehmen, sowie welche Assoziationen sie ausbilden. Dadurch wird die Wahrnehmung der Realität beeinflusst. Durch Framing wird versucht, Einfluss darauf auszuüben, wie eine Sache betrachtet wird oder wie jemand über eine Sache denkt. Hierbei entscheidet der Medienproduzent darüber, welchen Frame er benutzen möchte.
    Fehler gefunden? Bitte geben Sie uns Bescheid -rt:

    Reply
    1. 17.1

      x

      12 Millionen = 2x6Millionen nach Adam Riese.

      Reply
    2. 17.2

      hardy

      und dann noch diese Böhmer-Döner-Fresse
      Pass auf du Corona-Gesicht, ich stopf dir gleich mal ein Lachsack in deine Corona-Klappe und häng drei Corona-Lappen drüber – sicher is sicher
      https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/boehmermann-kinderchor-100.html

      Reply
  5. 15

    GvB

    Die Covid- nRNA-Impfung sollte zuerst an den „Regierenden“ getestet werden.

    Überlebend die Politiker..ist es (fast) OK.

    Sollten die nicht überleben— ist das LAND GERETTET!

    Reply
    1. 15.1

      arkor

      ja ich sah gerade die lustige Impfshow aus Israel. Ben Nitay…im Fernsehen. Wenn das eine Impfung war….lach….naja….ziemlich ungeschickt.

      Reply
  6. 14

    Skeptiker

    DONNERSTAG, 17. DEZEMBER 2020
    „Er hat nicht überreagiert“

    Clooney kann Cruise‘ Ausraster verstehen

    Tom Cruise warns Mission Impossible crew they’re ‘f***ing gone’ if they break Covid rules on set

    https://youtu.be/tHteO55JzD4

    ============

    Hier als Text zu lesen, wenn man das überhaupt lesen möchte, weil der ist ja noch bekloppter, als der Freak aus der Schweiz.

    https://www.n-tv.de/leute/Clooney-kann-Cruise-Ausraster-verstehen-article22242601.html

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 14.1

      GvB

      @Skeptiker..
      Tom Cruise warnt die „Mission Impossible“-Crew, dass sie „gef**ckt rausgeworfen werden , wenn sie die Covid-Regeln am Set brechen…
      er brüllt das raus- weil er Angst um die Finanzierung des Films hat… ein geistiger“verfixxter“ Zwerg..und Scientologe.
      ..und Clooney? Der ist voll im deep-state-System…

      Reply
  7. 13

    GvB

    Fox News in den USA meldete in den Morning News, daß Trump die Wahlen gewonnen hat!

    Erste offizielle Meldung in den USA!

    Dezember 17, 2020 E4R1H5 80466 Views 49 Kommentare china, Donald Trump, Fox News, Iran, Oberster Gerichtshof, Russland, Wahlbetrug, Wahlen, Wladimir Putin

    Maria Bartiromo verlas diese überraschende Nachricht in ihrem Morgenmagazin.

    Die preisgekrönte Journalistin sagte ihren Zuschauern, dass sie aus Geheimdienstquellen erfahren habe, dass Trump die Präsidentschaftswahlen 2020 gewonnen habe.

    Sie fügte hinzu, dass sich der Oberste Gerichtshof nun der anhängigen Fälle in Sachen Wahlbetrug annehmen muss, um das böse Spiel endlich zu beenden.

    Der Bitcoin übersprang gestern erstmals die Marke von 20.000 Dollar und liegt gerade bei 23.300 Dollar, daran konnte man schon gestern erkennen, dass sich irgendetwas anbahnt.(Anmerkung: Die Rothschild-Banken geraten in PANIK!)

    Auf CBS verkündete der Chef der nationalen amerikanischen Geheimdienste John Ratcliffe, dass China, der Iran und Russland im November die Wahlen in den USA beeinflusst hätten.

    Deshalb hatte Putin plötzlich doch noch Biden anerkannt und sich damit auch verraten. John Ratcliffe hat damit schon einen Tag früher als erwartet die Katze aus dem Sack gelassen.

    Damit sind nun die Straftatbestände erfüllt, welche in der Executive Order aus dem Jahr 2018 in weiser Voraussicht festgeschrieben wurden.

    Dieses Gesetz erlaubt nun Trumps Finanzministerium die Konfiszierung aller amerikanischer Leitmedien und Unternehmen, welche sich an diesem Komplott beteiligt haben.

    Und das waren so ziemlich alle!

    Auch Google, Facebook etc. müssen jetzt damit noch vor Weihnachten noch rechnen.

    Der Deep State versucht das jetzt natürlich alles noch zu verhindern, aber es ist längst zu spät dafür.

    Eine zuverlässige Quelle berichtete, dass Präsident Trump seine Verwaltungsangestellten angewiesen habe, die Hauptstadt zu verlassen.

    Es bahnt sich also etwas Größeres an.

    CodeMonkeyZ meldete, dass ihm mehrere Quellen gemeldet hätten, dass sich etwas bezüglich eines nationalen Notstandes anbahnen würde.

    Die Aufdeckung des Wahlbetrugs wird auch Auswirkungen auf die globale Virenkampagne haben, weil alles ineinander vernetzt ist.(Anmerkung: WHO, alle NGOs wie RKI, div.Corona-Institute…)

    Die ersten Geimpften leiden schon wenige Tage nach dem Start der Impfung an Nebenwirkungen und deshalb tickt hier noch eine zweite Uhr, welche dringend angehalten werden muss.(Anmerkung: Nebenwirkungen bei den schnellen C- Impfungen können nicht mehr verschwiegen werden)

    Quelle:
    https://arrangement-group.de/fox-news-in-den-usa-meldete-in-den-morning-news-dass-trump-die-wahlen-gewonnen-hat/
    ——
    Es müssen noch mehr echte News folgen!

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      Danke Götz – Da habe ich erhebliche Zweifel – Fox-News ist Rupert Murdoch und der ist schon immer pro Trump – warten wir ab!

      Lieben Gruss an alle Leser und Kommentatoren …und einen schönen geruhsames Advents-Wochenende

      Maria Lourdes

      Reply
      1. 13.1.1

        GvB

        @Maria, Gruess dich. Klar. Deshalb immer die Frage: Wann erst ziehen die MS-Medien nach und kommen mit klaren Nachrichten hinterher.

        hier eine faktische…Nachricht:
        ——————-
        https://notaminfo.com/latest?country=Germany

        Latest NOTAM Briefing
        Country -Germany
        Briefing at

        NB: UK AIS NOTAM service.
        Pre-Flight Information Bulletin

        UAV-Flüge(Unbemannte Flugeräte) testen über Oberpfaffenhoven.Luftraum gesperrt (Text weggelassen da zuviel)

        B1864 /20 …Luftraum über BRD für private Flugzeuge ganz gesperrt.. auch über „Konfliktzonen“!(was ist damit gemeint?)

        Windparks in der OSTSEE stillgelegt..(Woher kommt dann der gruene Strom?) 🙂

        E) COVID-19: FAHRGASTBESCHRÄNKUNGEN
        1. RESTRICTIONS————————————————————B1935/20
        ANMERKUNG 1:
        TEMPORÄRE REISEBESCHRÄNKUNGEN GELTEN FÜR ALLE NICHT-ESSENTIELLEN REISEN AUS
        DRITTSTAATEN IN DIE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND. DIESES BEINHALTET NICHT
        BEINHALTEN FLUGBESCHRÄNKUNGEN.
        ANMERKUNG 2:
        DIE EINSCHRÄNKUNGEN GELTEN NICHT FÜR DEUTSCHE STAATSBÜRGER.
        ANMERKUNG 3:
        AUSGENOMMEN VON DIESEN REISEBESCHRÄNKUNGEN SIND REISENDE, DIE
        DIE IHREN WOHNSITZ UND LETZTEN AUFENTHALT IN DEN FOLGENDEN LÄNDERN HATTEN: AUSTRALIEN,
        NEUSEELAND, SINGAPUR, THAILAND.
        ANMERKUNG 4:
        ERWEITERTE EINREISEMÖGLICHKEITEN WERDEN REISENDEN AUS ALLEN
        DRITTLÄNDERN, DIE EINE ZWINGENDE NOTWENDIGKEIT FÜR DIE REISE HABEN:
        1. EU-BÜRGER UND DRITTSTAATSANGEHÖRIGE MIT AKTUELLEM AUFENTHALTSRECHT
        AUFENTHALTSRECHT IN DEUTSCHLAND, 2. GESUNDHEITSPERSONAL, GESUNDHEITSWISSENSCHAFTLER UND
        3. QUALIFIZIERTE UND HOCHQUALIFIZIERTE AUSLÄNDISCHE ARBEITNEHMER
        ARBEITNEHMER, WENN IHRE BESCHÄFTIGUNG WIRTSCHAFTLICH NOTWENDIG IST
        UND DIE ARBEIT NICHT AUFGESCHOBEN ODER IM AUSLAND AUSGEFÜHRT WERDEN KANN, 4.
        TRANSPORT- UND SONSTIGES VERKEHRSPERSONAL, 5. SAISONARBEITER IN DER
        LANDWIRTSCHAFT, 6. SEELEUTE, 7. AUSLÄNDISCHE STUDENTEN, PRAKTIKANTEN, FREIWILLIGE,

        8. PERSONEN, DIE ZUM ZWECKE DES FAMILIENNACHZUGS NACH DEUTSCHLAND EINWANDERN

        FAMILIENNACHZUG UND BESUCHE AUS DRINGENDEN FAMILIÄREN GRÜNDEN ODER KURZFRISTIGE BESUCHE VON
        KERNFAMILIENANGEHÖRIGEN (EHEMANN/EHEFRAU, MINDERJÄHRIGE KINDER, ELTERN MINDERJÄHRIGER KINDER) ODER UNVERHEIRATETEN
        KINDER) ODER UNVERHEIRATETER PARTNER IN EINER BEZIEHUNG MIT DEUTSCHEN
        STAATSANGEHÖRIGEN, EU-BÜRGERN UND DRITTSTAATSANGEHÖRIGEN MIT AKTUELLEM AUFENTHALTSRECHT
        AUFENTHALTSRECHT IN DEUTSCHLAND ODER GEMEINSAME KURZZEITBESUCHE VON PAAREN (DRITTSTAATSANGEHÖRIGE
        (DRITTSTAATSANGEHÖRIGE UND DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGE/EU-BÜRGER) MIT GEMEINSAMEM AUFENTHALT IN
        EINEM DRITTSTAAT AUS WICHTIGEN GRÜNDEN,

        9. SCHUTZBEDÜRFTIGE PERSONEN

        INTERNATIONALEN SCHUTZES ODER AUS ANDEREN HUMANITÄREN GRÜNDEN,

        10. DIPLOMATEN, MITARBEITER INTERNATIONALER ORGANISATIONEN, MILITÄRISCHES
        PERSONAL UND HUMANITÄRE HELFER BEI DER AUSÜBUNG IHRER
        FUNKTIONEN, 11. DEUTSCHSTÄMMIGE AUSSIEDLER, 12. REISENDE IM TRANSIT.
        ANMERKUNG 5:
        BITTE WEISEN SIE PAXE DARAUF HIN, SICH VOR DER ABREISE ÜBER DIE AKTUELLEN REISEBESCHRÄNKUNGEN ZU INFORMIEREN
        ABFAHRT ZU ÜBERPRÜFEN.
        2. INFORMATIONEN
        http://WWW.BUNDESINNENMINISTERIUM.DE/EINSCHRAENKUNGENDEUTSCHLAND

        Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
        Quelle:

        https://notaminfo.com/latest?country=Germany

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Lena

          BRD –>> http://www.bundesinnenministerium.de/EINSCHRAENKUNGENDEUTSCHLAND

          Uups, diese Seite ist leider nicht auffindbar.

          Ein Schelm… :grinsel:

          Reply
      2. 13.1.2

        arkor

        berechtigte Zweifel, egal wo es hingelenkt wird. Die US-Wahl ist in erster Linie eine Geheimdienstoperation der USA, aber wir sind lediglich Beobachter. Man sollte sich das alles wie ne Zwiebel vorstellen, von der verschiedene Schichten entblösst werden und je nach dem nimmt es eine andere Wende.

        Eine tatsächliche Einmischung Chinas, Russlands, gar Venezuelas ist äußerst grotesk, da es ein absoluter Kriegsgrund wäre. Aber letztlich ist es, wie ich schon öfter erklärte: Es ist letztlich egal ob die Gründe, die der Öffentlichkeit vorgegaukelt werden echt sind, weil sie nur das Alibi liefern für Dinge, die sowieso schon fest stehen.

        Wenn Kriege geführt werden sollen oder müssen, dann werden sie geführt und eine Begründung wird geliefert. So ist das nun mal und dies muss man so annehmen, wenn man sich schützen will.

        Völliger Blödsinn, dass Maduro den USA einen solchen Kriegsgrund liefern würde. Maduro wäre Trump noch lieber als Biden und er weiss warum. Und so ist es auch mit China und Russland. Und wenn Milliarden an die Bidens geflossen wären? Was spielt das für eine Rolle? Auch an Sarkozy sind Milliarden aus Libyen geflossen…sogar noch ein Grund mehr, seine Spuren zu verwischen.

        Wir Deutschen haben uns in erster Linie um das Deutsche Reich zu kümmern und unsere Handlungsfähigkeit.

        Ich schrieb es schon. Die Lage ist momentan wirklich gefährlich. Europa ist offen wie ein Scheunentor von Innen und von Außen.

        Reply
  8. 11

    GvB

    D-DAY 2.0

    https://www.youtube.com/watch?v=mnsSGtmboxo

    Nabucco’s Gefangenenchor

    Reply
    1. 11.1
      1. 11.1.1

        Sylvia

        Damals habe ich mir über diese Oper keine großen Gedanken gemacht (hatte bei der Staatsoper in Berlin gearbeitet), heute finde ich dieses „Werk“ (obwohl die Musik wirklich schön ist) schon bedenklich…

        „In den hängenden Gärten des königlichen Palastes in Babylon
        Fenena wurde mit anderen Hebräern zum Opferaltar in den hängenden Gärten gebracht. Der Hohepriester des Baal führt die Opferzeremonie durch, als Nabucco und seine Gefolgsleute eintreten. Er befiehlt, das Götzenbild umzustürzen. Es fällt zu Boden und zersplittert. Die Juden sind befreit, und Nabucco ermahnt seine Leute, sich vor dem Gott der Juden Jehovah zu verneigen. Die besiegte Abigaille vergiftet sich. Sterbend bittet sie den Gott der Hebräer um Vergebung. Nabucco preist zusammen mit dem Volk Israels Jehova und die wiedergewonnene Freiheit.“ (Wikipedia)

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Skeptiker

          @Sylvia

          Also auf der Seite von UBasser dreht der Biozombie aus der Schweiz ja nun richtig ab.

          Hier als Einleitung.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/10/30/das-ende-der-freiheit-oder-wie-wir-mit-corona-belogen-werden/#comment-53744

          ===========

          Ab hier musst Du wohl erst mal Dein Mann ein Beruhigungstee kochen, besser ist es wohl.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/10/30/das-ende-der-freiheit-oder-wie-wir-mit-corona-belogen-werden/#comment-53732

          ===========

          P.S. Also was der über mich schreibt, ist mir völlig egal, aber das gibt ja auch Menschen, den das eben nicht völlig egal sein könnte.

          Gruß Skeptiker

          Reply
        2. 11.1.1.2

          GvB

          Nabucco…und die armen Opfer..mal wieder und immer noch.
          Der „G*tt der Juden(So schreiben die Gott) ist Satan, Adonai…..
          Hinfort mit IHM!

          Reply
        3. 11.1.1.3

          Sylvia

          @Skepti

          Muss man sich mit solchen … – Menschen können es ja nicht sein – befassen? Nö! Aber lustig ist es schon, solch einen Schwachsinn zu lesen 😉 Das Ding hat nicht alle Tassen im Schrank! Nichtsdestotrotz, schweizer Käse esse ich gerne 🙂

          Lieber Gruß

          Reply
        4. 11.1.1.4

          Sylvia

          Ja vielen Dank an diesen HONK (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse). Jetzt habe ich mir vor lachen fast in die Hose gemacht. 😀

          Einfach auslachen solche …? was auch immer. Menschen können es ja nicht sein.

          Liebe Grüße

          Rico012

          Reply
        5. 11.1.1.5

          Sylvia

          @Skeptiker

          Hab dem HONK mal geantwortet.

          Wir haben einen Schweizer als Firmenvorstand. Ein wunderbarer Mensch. Zum Glück sind nicht alle Schweizer NICHTMENSCHEN.

          Mit Sylvia anlegen ist eine ganz schlechte Idee!

          Liebe Grüße nach Hamburg

          von Rico012 und Sylvia

          Reply
    2. 11.2

      GvB

      Kommentar:
      Die heilige Kraft des ATMENS!
      Wer Sport treibt, in die Muckibude geht, wer mal Marathon gelaufen ist oder TAI CHI betreibt …WEISS, dass ER /SIE das richtige ATMEN können muss!
      Ich weiss das vom früheren 4000 Meter-laufen oder Tai CHI..das CHI wichtig ist und enorme Kräfte mobilisiert.
      Also..die MASKE ist das satanistische Gegenteil….
      —————————————————————
      Corona in Deutschland: Professor mit harter Aussage gegen Impfgegner – Irrwitzige Silvester-Idee für Köln
      Corona in Deutschland: Professor trifft harte Aussage gegen Impfgegner – Striktes Durchgreifen bei Erkrankung

      Update vom 19. Dezember, 07.40 Uhr: In einem Brandbrief an alle Impfgegner äußerte sich der Professor des Ethikrates Dr. Wolfram Henn mit einer knallharten Aussage: Wer sich nicht impfen lassen will, soll auf ein Intensivbett verzichten! Konkret schreibt Henn darin, wie die Bild zitiert: „Wer partout das Impfen verweigern will, der sollte, bitte schön, auch ständig ein Dokument bei sich tragen mit der Aufschrift: ,Ich will nicht geimpft werden! Ich will den Schutz vor der Krankheit anderen überlassen! Ich will, wenn ich krank werde, mein Intensivbett und mein Beatmungsgerät anderen überlassen.‘“

      Dass viele Menschen noch Fragen haben oder auch skeptisch gegenüber der neuen Impfung sind, kann er verstehen. „Eine Impfpflicht gibt es nicht. Auch weil viele noch skeptisch sind und Fragen haben. Das ist verständlich. ABER: Bitte stellen Sie diese Fragen an Menschen, die sich wirklich auskennen“, äußert er weiter einen Appell an die Menschen, denn für Henn ist es wichtig zu betonen: „Forscher weltweit haben mit riesigem Aufwand das Tempo erhöht, aber nicht auf Kosten der Sicherheit.“ Darüber hinaus ist sich Henn sicher, dass bald einen Impfstoff normaler Bauart, wie etwa bei der Grippe oder auch Hepatitis, gegeben wird.

      „Diesen Panikmachern empfehle ich dringend, mal ins nächste Krankenhaus zu gehen und ihre Verschwörungstheorien den Ärzten und Pflegern zu präsentieren, die gerade völlig ausgepowert von der überfüllten Intensivstation kommen. Die werden ihnen was husten …“, setzt er noch gegen „Impfgegner und Querdenker“ nach, denn denen solle man nicht das Feld überlassen.
      https://www.merkur.de/welt/coronavirus-deutschland-rki-covid-19-tote-infizierte-regierung-lockdown-impfung-stoff-zr-90145651.html

      Springers BILD dazu:
      Impfen lassen ODER auf Beatmung verzichten
      also ATMEN EINSTELLEN!

      Reply
      1. 11.2.1

        GvB

        Viel zu kurzfristig!
        >>>Anträge auf Novemberhilfe können bis zum 31.01.2021 gestellt werden.
        …diese Schweinebacken!

        Überbrückungshilfe Unternehmen – Novemberhilfe im Überblick
        https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/UBH/Redaktion/DE/Textsammlungen/novemberhilfe.html
        ..
        ….wieder ein Lüge und Falle?VORSICHT! Bei fehlerhafter Beantragung kommen von den Transfer-Banken..Anzeigen wegen Betrug?!!!!

        BMWi – Informationen und Unterstützung für Unternehmen

        https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Coronavirus/coronahilfe.html

        Reply
      2. 11.2.2

        GeNOzid

        Der Professor des Ethikrates Dr. Wolfram Henn tut ja gerade so, als gebe es nur eine Krankheit auf der Welt und zwar Corona.
        Er kann sich von mir aus selbst an das (oftmals tödliche) Beatmungsgerät anschließen lassen, wenn er möchte.

        „Wer sich nicht impfen lassen will, soll auf ein Intensivbett verzichten!“

        Ich verzichte gerne darauf, in einem Intensivbett zu landen, weil ich mich habe impfen lassen.

        „Diesen Panikmachern empfehle ich dringend, mal ins nächste Krankenhaus zu gehen und ihre Verschwörungstheorien den Ärzten und Pflegern zu präsentieren“

        Brauche ich nicht. Ärzte und Pfleger gehören zu der Gruppe, bei der die Impfbereitschaft am geringsten ist. Das sind also überwiegend „Verschwörungstheoretiker“.
        Interessant das man den Skeptikern Panikmache vorwirft, während die Corona-Panik ja von den Systemlingen verbreitet wird.

        Der Professor Dr. Wolfram Henn soll sich doch erst mal öffentlich nachvollziehbar selber die Bürgerimpfung injizieren lassen, bevor er andere angreift.

        Impfgegner = Giftgegner

        Reply
  9. 10

    Skeptiker

    Eben erst gesichtet.

    Reinkopiert.

    Marianne Wilfert
    DEZEMBER 13, 2020 UM 10:38 PM UHR
    Ich bitte alle Anständigen, die Video-Berichterstattung von Nikolai vom Berufungsprozess gegen mich fleißig zu verbreiten, wegen angeblicher “Volksverhetzung § 130” also in Wirklichkeit wegen Wahrheitsverbreitung. Hier das neueste Video vom 5. (!!!) Prozesstag, da aus dem Aussprechen oder Verbreiten schlicht der geschichtlichen Wahrheit ein Mammut-Polit-Prozess gegen eine Rentnerin konstruiert wird mithilfe des Unrechts-Paragrafen 130, um die Wahrheit, intensiv gesucht und gefunden von einer Rentnerin, mit Willkür und Beweisverboten zu ersticken.

    Vor den wahren Kriminellen in weißen Kragen, okkulten Kindermördern, Veruntreuern unserer Steuern und Renten und der Zukunft unserer Kinder, Zerstörern der Wahrheit, Zerstörern alles Guten, Schönen, Echten, Reinen, Bewährten, Idealen, in Medien, höchster BRD-Politik, Hochgraden der Logen und Kirchen, in Ministerien und höchsten Ämtern und Würden dagegen wird von Teilen der Justiz und der Kripo leider ein Diener gemacht, statt diese dahin festzusetzen, wohin sie gehören: hinter Gitter.

    ==========

    Hier das Video.

    https://volkslehrer.org/wp-content/uploads/2020/11/2020-11-30_Marianne_5.mp4

    ==============

    Hier geht es ja noch weiter.

    https://endederluege.com/horst-mahler-meldet-sich-zurueck/#comment-3101

    ==============

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      Wer die Verursacher vieler Schweinerein(C-Agenda und anderer Aktionen) ist- wissen wir ja schon länger. H. Mahler hat es treffend nochmal zusammen gefassst.
      Wir hier..wissen das ja schon länger…

      Reply
      1. 10.1.1

        GvB

        In Österreich steht, wie auch in der Schweiz, ein dritter, harter Lockdown unmittelbar bevor. Bundeskanzler Sebastian Kurz(FREIMAURER!) verkündete die neuen Maßnahmen am Freitagabend auf einer Pressekonferenz, aber schon Stunden zuvor waren die Fakten durchgesickert: Vom 26. Dezember an, dem „Stefanitag“, sollen die seit Anfang Dezember geltenden Lockerungen, die dem zweiten Lockdown im November gefolgt waren, wieder aufgehoben werden.

        Bis einschließlich 17. Januar sollen Geschäfte, „körpernahe Dienstleister“ wie Friseure und Schulen geschlossen bleiben, Schüler lernen im Distanz-Unterricht. Bis 24. Januar gelten den ganzen Tag über Ausgangsbeschränkungen. Das Haus darf nur aus triftigen Gründen verlassen werden. Dazu zählt Einkaufen, ein Arztbesuch, der Gang zur Arbeit oder die Erholung im Freien. Die Lockerungen an den Weihnachtstagen werden nicht angetastet, am 24. und 25. Dezember dürfen sich bis zu zehn Personen treffen.

        https://www.sueddeutsche.de/panorama/corona-oesterreich-lockdown-neue-einschraenkungen-1.5152351

        Reply
    2. 10.2
    3. 10.3

      Sylvia

      ja, die Marianne hat recht, mehr braucht man dazu nicht zu sagen!

      Reply
  10. 9

    arkor

    Prof. Dr. Rieck zum SIR-Model und den Abweichungen durch Abbruch der Exponentialfunktion die früher als (vermeintlich anfangs) erwartet war. Nur politisch hatte Dieser verfrühte und damit auch natürlich ausschlaggebende Abbruch keinerlei Einfluss. Es wurde wider besseres Wissen verfahren, was meine Anmerkung ist:

    Wieso waren die Corona-Prognosen falsch. Nun weil sie bei jeder Grippewelle falsch gewesen wären, wenn man den Abbruch der Exponentialfunktion zu hoch ansetzt, was das vorsätzliche Treiben übrigens klar belegt, ist meine Antwort dazu.

    Richtig wird auch die Wissenschaft dann an ihren Platz gesetzt durch Herrn Prof. Rieck, am Schluss. Deutlich wird hieran, dass die Politik eben einen Aspekt der Wissenschaft als Handlungsgrundlage genommen hat mit der Lüge, auf Basis wissenschaftlicher Grundlage zu arbeiten. Nein, es ist ein Missbrauch der Wissenschaft:

    https://www.youtube.com/watch?v=CmgAD0o0Q5I

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      und hier auch noch zum Modell der 90 Prozent Wirksamkeit:
      https://www.youtube.com/watch?v=mU9s2KsauM8

      Tabor38
      vor 1 Sekunde
      Ja sehr interessant, Herr Prof. Dr. Rieck. Nun müsste man natürlich wissen, welche Probanden dann unter welche Fallzahlen, sprich Umfeld fallen, sogenannt Hotspots oder hatten einige dieser Wenigen gar Kontakt mit einem Superspreader, die allerdings nicht bekannt sind und als Unbekannte in die Funktion mit einfließen müssten.
      Da hier die Zahlen in ihrer jeweiligen Höhe weiter differieren als die letztlich Betroffenen aus den Studien, sind die Studien schon aus diesem Gesichtspunkt völlig wertlos. Wurden also Menschen aus Hotspots nur in geringfügigster Zahl bei einem Teil der Probanden berücksichtigt und anders geht es nicht, ist die letztliche Unsicherheit weit über dem beschriebenen Effekt der Wirksamkeit. Womit man dann jeden Probanden einzeln aufschlüsseln müsste, nach jeweils Tag, ja eigentlich Stunde und Ort, wo er sich aufgehalten hätte, im Verhältnis der korrelierenden möglichen Ansteckungsgefahr. Dies stellt aber eine Unmöglichkeit dar, insbesondere da bekanntermaßen die Ungenauigkeit der sogenannten PCR-Tests, Schnelltests sowieso, über den Verhältnis der betroffenen als Fallzahlen in den Studien sind. Also sind die Studien von vornherein als sinnlos anzusehen.
      Bleibt wohl nur anzumerken: Dieses Virus breitet sich laut „Regierung“ ja nur im 90 Grad-winkel aus, weswegen beispielsweise nur Schüler welche recht und links und vorne und hinten sitzen in Quarantäne geschickt werden, aber nicht im, jeweiligen …45 Gradwinkel…..lach…Tja und da die Politik sagt, dass sie auf Basis der Wissenschaft arbeitet, müssen Sie als Wissenschaftler, wie alle Wissenschaftler die Verantwortung hierfür auch tragen oder aber diesen Unsinn klar zurückweisen.

      Der Vorsatz, dass diese Maßnahmen nicht im Geringsten mit einer Pandemie zu tun haben zeigt sich an der Einseitigkeit und Willfährigkeit mit der Beliebig aus der „Wissenschaft“ gerissen wird, was einem taugt, für seine Ziele und egal wie man es als Wissenschaftler sieht. Diskreditiert ist die gesamte Wissenschaft.

      Auf jeden Fall ist es Ihnen zu danken, dass Sie aufzeigen, wo die Grenzen der Wissenschaft sind und deshalb sollten wir doch das machen, was die ECHTEN Wissenschaftler schon immer machten: Beobachten WO etwas ist ….dies zur Kenntnis zu nehmen….und das zu messen mit immer besseren Messmethoden. Wissenschaft ist letztlich ein unendlich langer Weg der Irrtümer…und Irrtümer gesteht man ungern ein…..aber letztlich ist der Irrtum der engste Verbündete der Wissenschaft…..wenn man ihn erkennt…denn ohne Irrtum, keine wahre Erkenntnis.

      Reply
  11. 8

    arkor

    CBS:US-Geheimdienstchef über ausländische Einmischung in US-Wahl
    Wahlhelfer, welche über Wahlunregelmässigkeiten berichteten wurden gefeuert:

    https://www.youtube.com/watch?v=lsjN-S6qLhw&feature=push-fr&attr_tag=uXr2zytYAjrBxDYV%3A6

    Reply
    1. 8.1

      GvB

      General Flynn: „Der tiefe Staat hat mich sechs Fuß unter der Erde begraben..
      und ..das amerikanische Volk hat mich gerettet“. | Exklusiv-Interview

      https://www.youtube.com/watch?v=S92XREgvsYk

      Reply
      1. 8.1.1

        Skeptiker

        @GvB

        Nee, so geht das nicht.

        https://youtu.be/S92XREgvsYk?t=1569

        ==============

        Ich war schon kurz davor das Video hier reinzustellen.

        Wird Trump nach dem Vorbild Abraham Lincolns das Kriegsrecht ausrufen? Fox News vor 2 Tagen: “Trump hat Wahl gewonnen”
        18. Dezember 2020

        https://michael-mannheimer.net/2020/12/18/wird-trump-nach-dem-vorbild-abraham-lincolns-das-kriegsrecht-ausrufen-fox-news-vor-2-tagen-trump-hat-wahl-gewonnen/

        =============

        Aber nun werde ich das eben nicht reinstellen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Skeptiker

          Sidney Powell: „Leute, die sagen, dass es keine Beweise gibt, lügen einfach nach Strich und Faden“

          https://youtu.be/BTGeBwhS680?t=13

          ==========

          Gruß Skeptiker

          Reply
        2. 8.1.1.2

          GvB

          [email protected] Alter Handwerkerspruch:
          Doppelt hält dreifach..:-)

          hiermal was anderes:
          Die „UNSERDEUTSCHEN“! auf dem Bismark-Archipel…ehemaliges deutsches Schutzgebiet..
          .. die sind gesund und werden wohl nicht so schnell geimpft..

          https://www.youtube.com/watch?v=hcwkpGHfsJo

          Vor der Ostküste Papua-Neuguineas liegt eine kaum bekannte Inselwelt in der Südsee. Der Bismarck-Archipel besteht aus über 200 Inseln und besticht durch faszinierende Landschaften. Hier gibt es aktive Vulkane, dschungelbedeckte Berge und weiße Strände am blauen Meer. Die Menschen leben hauptsächlich vom Fischfang, ihren Kokosplantagen und vom Bootsbau. Rund um Götter, Geister und Dämonen ranken sich viele Mythen. Mit geheimnisvollen Ritualen versuchen die Menschen, sie gnädig zu stimmen. Der Film porträtiert einige von ihnen und ihren exotischen Alltag im Südseeparadies.

          Reply
  12. 7

    x

    Parasiten, die Ursache vieler Erkrankungen (Taschenbuch v. Alan E Baklayan)

    https://www.youtube.com/watch?v=BZiZvpcSINA

    Reply
  13. 6

    Annette

    Das Virus in einem QUARKS TV:

    (…)Die Größe von Bakterien und Viren unterscheidet sich deutlich. Bakterien haben einen Durchmesser von bis zu einem Mikrometer und sind damit im Durchschnitt immerhin bis zu hundert Mal größer als Viren, die 20 bis 300 Nanometer groß sein können. Unter einem Lichtmikroskop kann man Bakterien also noch gut erkennen, während man für Viren schon ein Elektronenmikroskop benötigt.

    Bakterien, 10 hoch minus 6
    Viren sind winziger, 10 hoch minus 9

    Viren sind so klein, dass sie in der Luft, die Virusinfizierte ausatmen, enthalten sein können. Influenzaviren können bis zu 120 Nanometer groß sein, Coronaviren bis zu 160 Nanometer. Die Viren fliegen nicht vereinzelt in der Luft herum, sondern sind dort immer in größere Tröpfchen eingeschlossen – in sogenannten Aerosolen.

    Beim Atmen stößt jeder Mensch kleinste Tröpfchen von einer Größe von einem Mikrometer aus. Pro Atemzug können 1.000 bis 50.000 Tröpfchen enthalten sein. Beim Husten sind die Tröpfchen mit über zehn Mikrometern um ein Zehnfaches größer. Somit bleiben über 90 Prozent der Aerosole auch in Filtern hängen, die eine Maschengröße von zwei Mikrometern haben.

    (HUSTEN, das ist eine Nebelkerze. Normales Atmen ist angesagt und da geht alles durch den Lappen. Ähnlich einem Sandkorn, was durch das Netz des Fußballtors vom FC-Bayerns durchfliegt,)

    Reply
    1. 6.1

      x

      Sehr gut erklärt, habe aber auch schon gelesen, dass sich Viren in Bakterien verstecken bzw. können, und sich so vor dem Immunsystem des Menschen retten können, um von den Fresszellen im Blut nicht erkannt werden können.

      Viren und Bakterien können aber über die Frequenztherapie behandelt werden, macht aber kaum ein Schulmediziner, weil das angeblich an der Uni nicht gelehrt wird. Viren und Bakterien und auch Parasiten sind Lebewesen, die in uns wohnen, es gibt gute (Darm)bakterien und auch schädliche Bakterien, mit Frequenzen kann man aber gezielt die schädlichen bekämpfen, bzw. so schädigen, dass sie keine Nachkommen mehr erzeugen können. Viren Bakterien und Parasiten, deren Hauptaufgabe, Nachwuchs zu erzeugen ist, können somit behandelt werden.

      Die Forschung zur Frequenztherapie liegt hauptsächlich in den Händen von engagierten Heilpraktikern bzw. auch von Schulärzten, die sich dafür interessieren, und damit oft den Kollegen ausgesetzt sind, der Pharma sowieso, [denn Pharma hat kein Interesse an gesunden Menschen sondern nur an Geld.] ]Warum die Krankenkassen da mitspielen frag ich mich immer wieder.

      Lest die Geschichte vom amerikanischen Arzt Dr. Raimund Rife, der die Frequenztherapie quasi erfunden hat, von der kanadischen Dr. Hulda Clark und von HP Alan E. Baklayan, die diese Frequenztherapie weiterbentwickelt haben.

      Ich habe schon mehrere Ärzte darauf angesprochen, nur Einer interessierte sich dafür, Einer hielt mir einen Vortrag über das Vertrauen zu den Ärzten (zu den Pillenverschreibern) und eine Ärztin sagte mir, dass das in 6 Jahren (Uni) gelernte tief drinnen sitzt, und wohl nicht mehr angelegt werden kann.

      Erwähnen will ich auch noch die Bücher von der russischen Biologin Tamara Lebedewa,
      [„Krebserreger entdeckt“] sehr interessant

      und auch „Organisches Germanium“ Eine Hoffnung für viele Kranke von Kazuhiko Asai

      ISBN 978-3-925524-04-2

      Reply
    2. 6.2

      GvB

      Hust…Das es das“Virus“ gibt- ist nach wie vor umstritten.Keiner hat es in echt gesehen..Es werden nur auf Photoshop geziechnete wüste Bildchen davon gezeigt.
      FAKT ist- impfen mit dem mRNA-Impfstoff kann sehr gefährlich sein!
      Die Propaganda(!) sich unbedingt den Stoff reinzuziehen..ist LÜGE!Es geht um…Umsätze des Corona-Regimes(Pharma-Industrie und Politiker.. Regime.)

      Impfungen: Warnungen für Allergiker!!!

      Bei Allergikern sind schwere Reaktionen auf die neuartigen mRNA-Impfstoffe bereits bekannt. Daher wird Menschen mit Allergien davon abgeraten, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Doch die zwei KH-Mitarbeiter aus Alaska erlitten in Reaktion auf die Impfung schwere Schocks, obwohl sie keine Allergiker waren.
      Krankenhaus impft weiter…………

      Das Krankenhaus, das bis Mittwochabend 144 Gesamtdosen verabreichte, erklärte, dass beide Mitarbeiter nicht wollten, dass ihre Erfahrungen negative Auswirkungen auf die Impf-Entscheidung anderer haben. Eine Verantwortliche des Krankenhauses erklärte: „Wir haben keine Pläne, unser Impf-Regime zu ändern.

      Quelle:
      Anaphylaktischer Schock durch Pfizer-Impfstoff
      KH-Mitarbeiter ließen sich impfen – und landeten auf der Intensivstation
      https://www.wochenblick.at/kh-mitarbeiter-liessen-sich-impfen-und-landeten-auf-der-intensivstation/

      Reply
  14. 5

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 5.1

      hardy

      noch ein Gedicht
      von einem Nationalsozialist
      Januar 31, 2020 um 5:03 am Uhr

      Du glaubst die Deutsche Wehrmacht war eine Verbrecherbande.
      Du glaubst an Deutschlands große Schuld und die ewige Schande.
      Du glaubst an Reemtsma-Fotos und an all die Leichenberge.
      Du glaubst dein Opa war ein blutsaufender Nazischerge.
      Du glaubst alles was sie dir in deinen Schädel blasen
      und ich glaub an den Weihnachtsmann und an den Osterhasen.
      Du glaubst daran, dass Rudolf Heß sich selbst ermordet hat.
      Du glaubst am 8. Mai fand unsere Befreiung statt.
      Du glaubst wir Deutschen haben zwei Weltkriege allein entfacht
      und ich glaub die Geschichten aus 1001 Nacht.
      Du glaubst unsere Vergangenheit ist ja so furchtbar schlimm
      und ich glaub an die schönen Märchen der Gebrüder Grimm.
      Du glaubst am 11.9. hat Al-Qaida zugeschlagen
      und deshalb glaubst du müssen wir nun Terroristen jagen.
      Du glaubst der böse Saddam hat Atomwaffen besessen
      und der Iran, glaubst du, will nun erneut die Welt erpressen.
      Du glaubst dort herrscht ein Irrer, ein verrücktes Ungeheuer
      und ich glaub an Baron Münchhausens tolle Abenteuer.
      Du glaubst an Multikulti
      und du glaubst an offene Grenzen
      und natürlich glaubst du auch,
      das hätte niemals Konsequenzen.
      Doch eines Tages musst du dich entscheiden,
      willst du mit der Lüge leben oder sie vertreiben,
      willst du deine Seele und den Geist befreien,
      oder willst du lebenslänglich weiter Sklave sein?
      Es kommt die Zeit da musst du dich entscheiden
      willst du Multikulti, oder Deutscher bleiben?
      Und dieser Tag ist nicht mehr allzu fern.
      Willst du weiter feige schweigen oder willst du dich wehren?
      Ein wenn und aber wird’s dann nicht mehr geben,
      es geht nur noch ums nackte Überleben.
      Doch eines Tages musst du dich entscheiden,
      willst du mit der Lüge leben oder sie vertreiben?
      Willst du Multikulti, oder Deutscher bleiben?
      Es kommt die Zeit!

      https://endederluege.com/so-luegen-sie-ihnen-frech-ins-gesicht-und-die-masse-glaubt-jeden-dreck/

      Reply
  15. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  16. 3

    Anti-Illuminat

    Ja es geht immer Vorwärts bis zur absoluten Diktatur. Aber auch bis zur daraus folgenden Befreiung durch die RD.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  17. 2

    GeNOzid

    „Wem nützt das alles?“

    Der Chef (Sahin oder wie der heißt…) von Biontech soll jetzt ganz plötzlich ein Vermögen von 5 Mrd. Euro besitzen, durch die „Entwicklung“ vom „Corona-Impfstoff“.

    Wieso darf man eigentlich Milliarden an (einem schädigenden „Impfstoff“ und ) einer „gefährlichen, tödlichen Pandemie“ verdienen, während Betroffene von den NWO-Maßnahmen gleichzeitig reihenweise Pleite gehen?

    Gleichzeitig erzählen uns die Systemmedien noch das wir jetzt schon stolz auf Biontech sein sollen, obwohl sein Stoff noch nicht mal zugelassen ist und man über die Folgen der Spritzung des Stoffes noch nichts abschließend sagen kann und obwohl die Firma keine Haftung für die Folgen der Spritzung übernimmt. Gewinne privatisieren und Verluste sowie Folgen solidarisieren, scheint auch hier das Motto zu sein.

    #ImpfGenozid

    Reply
    1. 2.1

      arkor

      Verdienen darf man mit allem, was das System zulässt, GeNOzid und wenn dabei alles auf den Kopf gestellt wird, wie hier:
      Scheinbar hatte Macrone noch nie eine Grippe (in Wirklichkeit Zwangsentgiftung des Körpers) oder wie soll man es verstehen, dass er als „Coronainfluencer“ sein Befindlichkeitstagebuch zum Besten gibt?

      Witzig dabei: Macron erklärt deutlich, dass die gesamten von ihm getroffenen Maßnahmen keinen Schutz bieten, also völlig für die Katz sind.

      Ja, ich habe mich nicht an die Regeln gehalten Herr Macron und ich bin und bleibe auch gesund. Die meisten der sogenannten Infizierten haben auch Ihre dämlichen und sinnlosen Regeln eingehalten Herr Macrone…tja und sind „infiziert“.

      Wie man sieht, leben wir in einem Zeitalter der umgedrehten Wissenschaft. Der Beweis wird umgekehrt.

      Es stimmt schon, es ist eine Art Intelligenztest: Eine Infektion, welche durch Dumheit und Unwissenheit und am aller Schlimmsten, Anbiedern an das kranke System ausgelöst wird, ….aber nach Regeln natürlich. Hält man sich an die Regeln, wie unser Herr Macron und wird trotzdem krank, dann liegt es nicht an den Regeln.

      Also Herr Macron: Wenn Sie die, ihre Regeln eingehalten haben…und trotzdem krank wurden, dann hatten Sie kein Pech, sondern diese Regeln sind einfach Blödsinn und die Realität hat Ihnen in ihrem fiktives Gebilde aus Unzulänglichkeit zerschlagen. So ist das.

      So gesehen können wir dankbar sein: „Coronapandemien“ hat es schon immer gegeben und auf allen Ebenen. Schwindel eben..wo man hinsieht. Schwindel, welcher nicht zu Schwindelanfällen führt…sondern zu einer Spaltung zwischen Denen, die bereitwillig der Lüge folgen und Denen, welche sich versuchen Dieser zu verschließen.

      https://www.welt.de/politik/ausland/article222819790/Frankreich-Sorge-um-Gesundheitszustand-von-Macron-nach-Corona-Infektion.html

      Und von wegen 60, 70, 80 Prozent Injektionswillige, die nächste Lüge,die auf die dummen Mitläufer abzielt..aber wo es um die eigene Haut geht, wird selbst der Stasi zum Nazi.

      Das Problem der Vielen, die nicht Impf-WILLIG sind…..auch dieses Wort sollte man ein bisschen in sich ruhen lassen. Muss man nicht lesen…
      welt.de/politik/ausland/plus222799136/Corona-Impfstoff-Die-Rettung-die-viele-nicht-wollen.html

      Das Ende der Pandemie scheint absehbar….lach doch Europa hat ein Problem…die große Skepsis der Bevölkerung…naja ein Jubelschrei für jeden Problemmacher sage ich da…ABER wieso hat EUROPA ein Problem? Diese skeptische Bevölkerung, SIND ja je nach dem EUROPA oder Italien, Polen, Ungarn…oder ist EUROPA was ganz anderes? Europa wird hier behauptet hat NICHTS mit den Menschen zu tun…..den eigentlichen Europäern……ist doch lustig….finde ich……Naja darüber werden wir irgendwann mal aufgeklärt….was oder wer EUROPA denn ist…..

      Reply
      1. 2.1.1

        arkor

        leider kann ich nur mal grob drüber fliegen, was ennos da postete und verdient viel Verbreitung meine ich. Aber was ich gesehen habe gefällt mir als Hamer-anhänger.

        https://lupocattivoblog.com/2020/12/18/ausbruch-aus-dem-teufelskreis/#comment-312745
        https://docplayer.org/189195081-Das-erste-und-wissenschaftlichste-echte-corona-gutachten-der-welt-1-auflage-die-grosse-viren-und-corona-luege.html

        Reply
      2. 2.1.2

        GvB

        Wer von den Protagonisten(Sprechpuppen-Politiker der Global-Religionen)…CO 2-Greta, 2008-Finanzlügner, Asyl- Invasions-NGO-ler und nun dem Corona-Hype
        nicht aufsitzt..kann ja nur misstrauischer werden..und NEIN zu den Zwangsmassnahmen sagen.
        und es werden immer mehr Menschen die zusätzliche, grundlegende Fragen zu allem stellen.
        In der BRD eben den Fragen der Besatzung, dem Merkel-Regime, Freiheit, Rechtstaatlichkeit…usw.
        Dei Propaganda in der BRD wird immer durchschaubarer und zahnloser….
        Viele Länder sind von innen her so verbraucht, verrottet..das sich das Problem eventuell bald auch von selber erledigt.
        Das Scheinkonstrukt BRD impliziert soviel Fehler und Lügen..und baut alles ab wofür es (anscheinend!) mal stand.
        Dieser innere und äussere Widerspruch kann ja nur zu Konflikten führen.
        Irgendwann ist auch dann die Propaganda-Industrie am ENDE!

        Reply
    2. 2.2

      GvB

      @GeNOzid..Wer den Türken Sahin und seine Frau sprechen sieht, hat schnell den EIndruck das die nur Sprechpuppen sind!

      Reply
      1. 2.2.1

        arkor

        ja sicher

        Reply
  18. 1

    x

    Ein Virus ist kein Feind

    Der natürliche Umgang mit Infektionen aller Art

    und

    ein gesundes Immunsystem erhalten

    von Margit Hoffmann

    ISBN 978-3-948051-02-0

    Kann ich nur empfehlen – ca. 8 Euro + Porto

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen