Related Articles

22 Comments

  1. 13

    arkor

    Der Wahnsinn spricht für sich…Jetzt ist des der Turbovirus….wie drastisch…..VOLK HABE ANGST VOR DEM TUROVIRUS!!! HABE ANGST!!! ….aber hat ein Virus einen Turbolader?

    Die Wahrheit klingt fast schön banalblöd angesichts des Wahnsinns, im dem VOLK SICH DINGE WIE EINEN TURBOVIRUS BIETEN LÄSST!!!

    Ob deutsches Volk oder Völker der Erde….Wenn von Turboviren gesprochen wird, dann ist das schlicht und einfach BULLSHIT!

    Es sollte NUN JEDEM GEWAHR WERDEN DASS DIE GESELLSCHAFTEN IN EINEN IRRSINN EINES IMPFKARUSSELS EINTRETEN WÜRDEN, wenn sich die Menschen auf diesen INJEKTIONSWAHNSINN einlassen!!!

    Die Frage an die INJEKTIONSWILLIGEN; DIE SO DUMM SIND, sich dies als IMPFUNG verkaufen zu lassen, muss man fragen…WIE VIEL UND WIE OFT WILLST DU Dir in Deinen Körper jagen lassen!

    IM DEUTSCHEN REICH gibt es KEINE PANDEMIE! Eine einfache Wahrheit, die interessanterweise von den WAHRHEITSBLOGS gemieden wird!

    Reply
  2. 11

    x

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2021/02/dinlang-flyer.pdf

    Sauerstoffmangel durch Masken führt zu schlimmen körperlichen Reaktionen….. das ist aber nichts Neues……

    Reply
  3. 7

    Falke

    Wiederholung damit es möglichst viele erreicht wie z.B. Compactleser.

    https://www.bitchute.com/video/4irsvLnRpLrJ/

    Reply
    1. 7.1

      Sylvia

      Ja, lieber Falke, das kann man nicht oft genug wiederholen!!!

      Ist mir bei dem Artikel der sicherlich guten Gutmenschin Kerstin Chavent auch sauer aufgestoßen… immer wieder dasselbe Strickmuster, ebenso beim zitierten Jochen Kirchhoff (s. z. B.: https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-15680697.html oder sein Buch: „Nietzsche, Hitler und die Deutschen. Vom unerlösten Schatten des Dritten Reiches“).

      Habe vor dem Hintergrund des Artikels mal so einiges gelesen, was der Kirchhoff so abgesondert hat. Naja, ganz blöd bin ich ja auch nicht, ich denke mir meinen Teil 😉

      Die Frau Chavent hat mit diesem Satz: „[…] Eine stereotyp (sic! wer hat „stereotyp“ eingeführt??? Walter Lippmann: https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Lippmann ) wiederholte Aussage reichte im Milgram-Experiment aus, um Menschen tödliche Stromschläge zu verabreichen, nur weil sie eine falsche Antwort gegeben hatten, so wie im Dritten Reich die Amtssprache ausreichte, um Millionen von Menschen zu ermorden. {…]“ schon bei mir verloren. Mag sie ihren Krebs überwunden haben – das finde ich natürlich beachtenswert, sich nicht in die Fänge der sog. Schulmedizin begeben zu haben. Naja, nun lebt sie schön in Südfrankreich schreibt ihre Büchlein. Klein Neid, nur Feststellung. Irgendwas kann aber nicht stimmen, sie ist in meinem Alter, sieht aber 10 Jahe älter aus…

      Letztendlich kommen wir doch immer wieder auf die Ewigverfolgten und das seit über 2.000 Jahren. Den Rest kann sich der geneigte Leser denken.

      Viele Grüße

      Reply
      1. 7.1.1

        Falke

        Liebe Sylvia,

        die Fakten und Wahrheit sind zum größten Teil will ich mal sagen raus über gewisse Ding. Man sollte sie sich von Zeit zu Zeit immer mal wieder anhören. Für irgendwelche MSM verplämpere ich nicht meine Zeit. Auch bei den freien Medien , sobald ich merke das die Sachen verdreht oder in einem falschen Licht dargestellt werden ist bei mir Schnitt.

        LG Falke

        Reply
      2. 7.1.2

        Ma

        @Sylvia,

        ja, wie war das mit der Edda:
        „Nur was weise mich macht ist mir wert zu wissen.“

        VG
        Ma

        Reply
    2. 7.2

      Bettina

      Ja genau lieber Falke,

      was hab ich mir schon den Mund fusselig gerredet und die Finger wund geschrieben!

      Ganz verstehen kann ich jedoch bei Nikolai und Axel nicht, dass sie so tun als wüssten sie noch nicht, wohin das Compaktmagazin zu verorten ist! 😉
      Auch Wischnewski hat sich schon öfter mit fehlendem Geschichts-nicht-wissen-wollen geoutet.

      Es sieht fast so aus, als wenn die Mehrheit darauf steht, sich sogar dafür abfeiert auf ihr eigenes Vaterland zu spucken.
      Man siehe nur, wieviele Abonnenten z.B. DC oder Matuschewski haben, hauptsache Patrioten und die Judenheit in den Himmel loben.
      Erst gestern lassen beide den selben Rotz los!

      Am Sonntag haben auch Andreas und Florian darüber nachgedacht, warum die Leute solchen Entertainern in Scharen hinterherrennen, aber die Wahrheit gar nicht hören wollen.
      https://dlive.tv/FTAOL
      mit dem Reiter „Replays“ kann man sich die letzte Sendung anhören.

      Ich vergleiche es gerne mit meinen Erfahrungen von früher und mit einer Art Zombiherde, oder der Spaßgesellschaft:
      Einige Jahre hab ich in verschiedenen Diskotheken bedient, da gab es auch dieses Phänomen, dass auf einmal, keiner konnte es voraussehen, plötzlich ein Schuppen angesagt war und alles was ein Auto oder Beine hatte pilgerte da hin.
      Wenn damals die Diskothekenbesitzer nicht zusammengearbeitet hätten (Bedienungen, DJ, Spirituosen usw. ausgeliehen), wäre da bei manchem schon viel früher die Lichter ausgegangen, vor allem, wenn sie ihre Stammkundschaft nicht gehabt hätten, die den Laden am Leben erhalten haben.

      Und genau das selbe Ereignis kann man momentan in den Liveübertragungen oder bei Telegram erleben, dem Spaßvolk geht es nicht um Inhalte, die ziehen nur mit der Meute mit.
      Im Grunde genommen ist es doch nur untreues Gesindel, solche Gestalten hab ich früher schon verabscheut.

      Schau doch mal, wie sie momentan den Reithschuster abfeiern, der ist gerade mal 3 Monte ein Jutube-Star und alles himmelt den an.
      Oder wie die Fans ihre Stars mit Spenden reich werden lassen?
      Der Mamon regiert nicht erst seit Corona, er zeigt nur deutlicher seine ekelhafte Fratze.

      Oh ja, wir leben in spannenden Zeiten 🙂
      Alles liebe
      Bettina

      Reply
      1. 7.2.1

        Sylvia

        @Bettina, Falke und Ma und alle anderen 😉

        Ja, Bettina, mit dem Compact haben wir auch so unsere Probleme, trotzdem muss ich sagen, dass es für „Einsteiger“ bzw. auch für die, die sich das Richtige herausziehen, nicht schlecht.
        Was den Andreas (Stoffteddy) betrifft, da sind wir ziemlich enttäuscht. Er macht so wertvolle Beiträge, merkt aber nicht, dass der auf seinem telegram von Trollen umgeben ist. Wir hatten persönlich Kontakt zu ihm und Zugang erhalten zu einem bestimmten Chat von ihm, sofort wurden wir angegriffen: „Du verstößt gegen die Regeln“ kam es sogleich und anderer Quatsch. Rico hatte z. B. lediglich das Video vom Andreas selbst: „Wenn wir ein Volk sind“ dort eingestellt. Schade, dass der Andreas solchen Leuten vertraut.

        Lieber Falke, Du hast völlig recht, man sollte sich mit dem ganzen Dreck nicht mehr abgeben. Nun bin ich aber jemand, der alles hinterfragt… das ist erst mal ein Lernprozess für mich 😉 Ja, verwenden wir unsere Energie fürs Gute, Wahre und Schöne!

        Lieber Ma,

        „Atlantis, Edda und die Bibel“ hören wir uns öfter bei längeren Autofahrten an, ist schwierig, dies anderen Leuten („Freunden“, Verwandten) weiterzugeben… immer dasselbe… Habe heute eine Nachricht gekriegt von einer Freundin aus Berlin, Tenor: Ihnen gehe es gut, traurig, dass sie nicht zum Geburtstag des Vaters nach DD kommen dürften, aber in diesen schwierigen Zeiten… es kotzt mich an!

        Liebe Grüße

        Sylvia

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Falke

          Ja Mädelz es ist eine irre Zeit. 🙂 Ein guter Bekannter sagte vergangenes Jahr zu mir, -wir werden auf eine harte Geduldsprobe gestellt-. Dem kann man nicht widersprechen.

          Viele wollen eben auch nicht raffen was ab geht. Na und durch die Masken verblöden die durch Sauerstoffmangel immer mehr. In einem Video habe ich gehört die Maske ist im Prinzip wie ein Panzer und Bomber. Der liegt wohl nicht so daneben.

          Gruß Falke

          Reply
        2. 7.2.1.2

          Klaus Borgolte

          Als 82jähriger Neuling tue ich mich bein ersten Versuch leider schwer, den Inhalt des Buches „Atlantis, Edda und Bibel“ zu vestehen. Es gab einige Erkenntnis-Blitze. Brauche wohl mehrere Versuche. Genug Zeit habe ich ja.

          Glück auf
          Klaus Borgolte

          Reply
        3. 7.2.1.3

          Ma

          @Sylvia,

          ja Atlantis, Edda und Bibel sollte ich auch mal wieder hoeren. Den Spruch bin ich der Meinung habe ich im Nachdruck von Simrock gelesen, finde es allerdings nicht mehr. Von A,E&B habe ich einen Nachdruck von Concept Veritas. Der ist sehr interessant, weil das Vorwort mit neuesten Forschungen versehen wurde und die stellen unsere ‚Freunde‘ in keinem guten Licht dar.
          Das mit der Reiserei geht mir aehnlich. Werde wohl die G.-U. zu Hause lassen muessen.

          @Falke,
          das mit den Masken ist mir letztes Jahr bereits rausgerutscht. Die meisten haben ohnehin schon nur Gruetze im Gehirn von dem Dreck, den sie essen. Mit den Masken wird noch mehr Sauerstoff fehlen.

          VG
          Ma

          Reply
  4. 6

    Skeptiker

    Schon eigenartig, ich meine das die sognannte Polizei, dazu angehalten wurde, eben nur die falschen Spuren zu verfolgen.

    Reinkopiert.

    ===========

    Mittwoch, 10. Februar 2021
    DER TAG

    09:48 Uhr
    Suche nach Rebecca: Eltern erheben Vorwürfe gegen Polizei

    PANORAMA
    26.03.19
    „Niemals ist mein Mann der Mörder“

    Schwester der vermissten Rebecca spricht exklusiv mit RTL
    Rund zwei Jahre nach dem Verschwinden der damals 15-jährigen Rebecca in Berlin haben die Eltern des Mädchens die Ermittlungen der Polizei kritisiert. „Die Polizei legte sich von Tag eins auf unseren Schwiegersohn als Täter fest, ohne Beweise“, sagte der Vater des Mädchens dem Magazin „Bunte“ laut Vorabmeldung. Die Jugendliche hatte die Nacht vor ihrem Verschwinden bei ihrer Schwester und deren Mann verbracht.

    Die Polizei sei nicht bereit, Zeugen zu hören, die Rebecca auch nach ihrem Verschwinden am 18. Februar 2019 noch gesehen hätten, sagte der Vater. „Auch nicht Personen, die unseren Schwiegersohn entlasten“. Stattdessen tauchten in den Medien immer wieder Informationen auf, „die nur aus Polizeikreisen stammen können“. Die Mutter des Mädchens appellierte an den Täter, sich zu melden und zu sagen, wo sich Rebecca befinde. Sie spüre, dass ihre Tochter noch am Leben sei. „Mein Glaube hilft mir, die Hoffnung nicht zu verlieren und weiterhin stark zu bleiben“, sagte die Mutter. Die Ermittler gehen in dem Fall allerdings von einem Tötungsdelikt aus.

    Gefunden eben hier.

    https://www.n-tv.de/der_tag/Der-Tag-am-Mittwoch-den-10-Februar-2020-article22350495.html

    =============

    Alleine schon die angebliche Tatsache, das die 15 Jährige, noch nach Tagen Ihres spurlosen verschwinden, gesehen wurde, aber von Befehl von ganz oben, muss das alles wohl vertuscht werden.

    Für mein Empfinden war das bestimmt so ein krimineller Araber Clan, der die Rebecca aus Berlin entführt hat.

    Hier als ein Beispiel

    Mike Oldfield „Never Too Far“ feat. Tarja Turunen

    https://youtu.be/7WsoeQjJzRY?t=56

    ===========

    Weil, das ist ja bekannt, das die „Öl Augen“ richtig viel Knete haben und mit Bestechungsgeldern, hier alles unterwandert haben.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  5. 5

    Ma

    Ja, das Leblose kann den Auserwaehlten keine Widerworte geben, es folgt wie Abraham dem Jahwe in die Wueste Morija um seinen Sohn fuer den Mammon zu ermorden. Das erste Holo-Opfer. In diesem Fall ist der Sohn das deutsche Volk und alle Voelker der Welt, die sich gegen sie erheben, Lucas 19, 27.

    VG
    Ma

    Reply
  6. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  7. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  8. 2

    Anti-Illuminat

    Man kann annehmen der Autor weis nichts von den RD. Sonst würde er nicht die alliierte Siegergeschichtsschreibung übernehmen. Es kann sein das für kurze Zeit der sog. „Great Reset“ durchgezogen wird. Der Masse wird Ihr Wahn vor Augen geführt. Aber zu dem Zeitpunkt als jede Hoffnung verloren scheint kommen die RD.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  9. 1

    Einar

    Bei alldem stattfindenden Wahn dürfen wir nicht vergessen uns immer wieder auf das zu konzentrieren was von großer Bedeutung ist…

    Wie POSITIVE GEDANKEN Dein Leben Verändern Werden
    https://www.youtube.com/watch?v=GxqjBBOee6I

    Mit einem kleinen lächeln trägt ein jeder dazu bei die Welt zum besseren zu verändern.
    Geben wir denen die nur Angst und Panik verbreiten genau das was sie gar nicht mögen.
    Positive Gedanken mit einem lächeln, oder auch umgekehrt…lächel.

    Denn im Grunde genommen sind diese Gestalten bedauernswerte Gestalten die letztendlich an ihrer eigenen Negativität zugrunde gehen werden.

    Es grüßt Euch Einar

    Reply
    1. 1.1

      Rico012

      Werter Einar und alle Lieben hier,

      wir stellen fest, daß die deutschen Worte „zusammen“ und „gemeinsam“ wieder verstanden werden. Der Blog von der hoch geachteten Maria wird kaum noch angegriffen, weil hier eine „Wehrmacht“ aktiv ist, die (((MAN))) nicht ohne Totalverlust angreift.

      Hinter einem starken Mann steht eine noch viel stärkere Frau.

      Meine Frau Sylvia hat laut (((Schulmedizin, Doktor GOLDHAGEN!!!!!!))) von vor knapp zwei Jahren: Alzheimer, Demenz und Parkinson im schweren Stadium. Sie ist desweiteren weitgehend Bewegungsunfähig.

      Mist! Hab mir gerade vor Auslachen in die Hose gemacht.

      Schlaft alle gut und gute Nacht.

      von Rico012 und Sylvia, die schon schläft und mich für das obige wieder verkloppt. Bitte spendet mir als Mitleitinfluenzer doch endlich doch mal ein bisschen Mitleid! 😀

      PS: Mist, schon wieder vor Lachen in die Hose gemacht.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen