Related Articles

47 Comments

  1. 23

    arkor

    Atlanter
    15. Februar 2021 at 16:57
    Die Kraft, der Glaube und die Zuversicht, an die Wiederaufrichtung Deutschlands soll uns allen weiter die Geduld geben! Deutschland wird wieder zu dem Deutschland werden, was es einst mal war…!

    „Die Richter dieses Staates mögen uns ruhig ob unseres damaligen Handelns verurteilen, die Geschichte als Göttin einer höheren Wahrheit und eines besseren Rechtes, sie wird dennoch dereinst dieses Urteil lächelnd zerreißen, um uns alle freizusprechen von Schuld und Fehle.“
    Sie wird aber dann auch diejenigen vor ihren Richterstuhl fordern, die heute, im Besitze der Macht, Recht und Gesetz mit Füßen treten, die unser Volk in Not und Verderben führten und die im Unglück des Vaterlandes ihr eigenes Ich höher schätzten als das Leben der Gesamtheit.

    Ich will an dieser Stelle nicht eine Schilderung jener Ereignisse folgen lassen, die zum 8. November 1923 führten und die ihn beschlossen. Ich will es deshalb nicht, weil ich mir für die Zukunft nichts Nützliches davon verspreche, und weil es vor allem zwecklos ist, Wunden aufzureißen, die heute kaum vernarbt erscheinen; weil es überdies zwecklos ist, über Schuld zu reden bei Menschen, die vielleicht im tiefsten Grunde ihres Herzens doch alle mit gleicher Liebe an ihrem Volke hingen und die nur den gemeinsamen Weg verfehlten oder sich nicht auf ihn verstanden.

    Angesichts des großen gemeinsamen Unglücks unseres Vaterlandes möchte ich heute auch nicht mehr diejenigen kränken und dadurch vielleicht trennen, die eines Tages in der Zukunft doch die große Einheitsfront der im Herzen wirklich treuen Deutschen zu bilden haben werden gegenüber der gemeinsamen Front der Feinde unseres Volkes. Denn ich weiß, daß einst die Zeit kommen wird, da selbst die, die uns damals feindlich gegenüberstanden, in Ehrfurcht derer gedenken werden, die für ihr deutsches Volk den bitteren Weg des Todes gegangen sind.

    Diese achtzehn Helden, denen ich den ersten Band meines Werkes geweiht habe, will ich am Ende des zweiten den Anhängern und Verfechtern unserer Lehre als jene Helden vor Augen führen, die in klarstem Bewusstsein sich für uns alle geopfert haben. Sie müssen den Wankelmütigwerdenden und den Schwachen immer wieder zur Erfüllung seiner Pflicht zurückrufen, zu einer Pflicht, der sie selbst im besten Glauben und bis zur letzten Konsequenz genügten. Und unter sie will ich auch jenen Mann rechnen, der als der Besten einer sein Leben dem Erwachen seines, unseres Volkes gewidmet hat im Dichten und im Denken und am Ende in der Tat:

    Dietrich Eckart

    Reply
  2. 22

    arkor

    würde mich freuen, wenn EIN ECHTER DEUTSCHER das auf Telegram vielleicht korrigiert und dem falschen Scheinwahrheiten was entgegenstellt:

    das ist Quatsch!
    🔸 Die „BRD“ wurde im Februar 2020 vom US-Militär S.H.A.E.F. übernommen. Anfang Mai 2020 wurde sie liquidiert.

    🔸 Eine liquidierte Firma DARF KEINE Geschäftstätigkeit mehr ausüben. Somit sind ALLE Handlungen der „BRD“ seit der Liquidierung pauschal illegal.

    Militärgesetz war vorher wie nachher in Kraft, Interna der BRD sind für uns gegenstandslos. Also illlegal-legal hier gar nicht das Thema.

    Das ganze ist leider nicht so richtig ausgedrückt und wer dem deutschen Volk einen Gefallen tun will, sollte meine Ausführungen verbreiten als diese Teilwahrheiten.

    AUCH BESONDERS SCHÄDLICH JEDER DER AUF DIESE WEISE VON EINEM FRIEDENSVERTRAG SPRICHT!!! SCHWACHSINN HOCH DREI HOCH VIER HOCH UNENDLICH! …und gfährlich…

    Schade, dass das deutsche Volk mehr das FALSCHE ALS DAS RICHTIGE VERTEILT!

    Reply
    1. 22.1

      Maria Lourdes

      Und ganz zynisch füge ich noch Jalta 2.0 hinzu… diese Konferenz steht doch auch noch aus…LOL! H.J. Müller, aber auch der Traugott, sollen vom VFS unterwandert sein! Eine Quelle dazu gibt es, frag mich aber nicht wo… ich weiß das nicht mehr – deshalb unter Vorbehalt! Wer weiß da mehr drüber, dann möge er uns das bitte mitteilen, danke!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
    2. 22.2

      Atlanter

      Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich

      https://t.me/DVS_DDR

      Reply
  3. 21

    hardy

    Ich wollte mal ein paar Fragen fragen

    1. Warum hören wir nicht Tag und Nacht konstant die Sirenen der Rettungsfahrzeuge?
    2. Warum sind die Bestattungsinstitute nicht höher ausgelastet als in den vorherigen Jahren?
    3. Warum sehen wir nicht endlose Reihen von Menschen auf den Friedhöfen, die ihre Lieben zu Grabe tragen?
    4. Warum sagt die Statistik, dass die Sterblichkeit im Jahre 2020 nicht zugenommen hat?
    5. Wohin sind die Influenza-Toten verschwunden?
    6. Wenn der erste Lockdown wirkte, warum wiederholen wir ihn dann?
    7. Wenn die Lockdowns nicht wirken, warum wiederholen wir sie dann?
    8. Warum hört die Regierung nur auf die sehr kleine Auswahl der immer gleichen Experten und hört nicht auf die anerkannten Stimmen der Experten der Wissenschaft?
    9. Warum sehen wir im Fernseher überfüllte Intensivstationen, wenn sie in der Realität nicht überfüllt sind?
    10. Warum haben ausgebildete Krankenschwestern keine Arbeit und warum schließen Kliniken wegen Unterbelastung?
    11. Warum haben Regierungen auf der ganzen Welt den PCR-Test schon 2018 bestellt?
    12. Wenn Masken kontaminiert mit dem hochansteckenden Virus sind, warum sehen wir sie dann an jeder Straßenecke liegen?
    13. Warum haben wir unterschiedliche Abstandsregeln von Land zu Land?
    14. Wenn der Virus nicht von Kindern übertragen wird, warum sind die Schulen geschlossen?
    15. Wenn Masken wirken, warum haben wir sie nicht schon seit Jahren im Einsatz gegen die Grippe?
    16. Warum sehen wir Menschen nicht auf der Straße sterben?
    17. Warum sind große Lebensmittelmärkte auf, in denen Hunderte von Menschen gleichzeitig einkaufen gehen, während die kleinen Läden in der Innenstadt, die nur zwei/drei Leute fassen können, zu sind?
    18. Warum werden mit dem PCR-Test positiv Getestete „Corona-Fälle“ genannt und nicht einfach nur positiv Getestete?
    19. Warum vergisst man die Leute darüber zu informieren, dass die WHO eingestanden hat, dass der PCR-Test nicht zuverlässig ist?
    20. Wenn ein Nieser bis zu zwei Meter gehen kann, warum halten wir anderthalb Meter Abstand?
    21. Warum ist es okay, seine Hände zehnmal am Tag zu desinfizieren, wenn das die Haut maßgeblich schädigt?
    22. Warum brauchen wir einen experimentellen Impfstoff für ein Virus mit einer Überlebensrate von 99,9 %?
    23. Wenn der Impfstoff wirkt, warum kannst Du das Virus immer noch übertragen?
    24. Wenn man geimpft ist, warum muss man weiterhin eine Maske tragen und Abstand halten?
    25. Wieviel Menschen kennst Du persönlich, die an Corona gestorben sind, wieviele kennst Du, die an Impfschäden leiden?
    Frage Dich, wenn Du das nächste Mal das Haus verlässt, ob Du wirklich einer tödlichen Pandemie gegenüberstehst.

    @freeyourmindkanal

    aus https://t.me/ThinkTank_Widerstand/55695

    Reply
    1. 21.1

      hardy

      und noch eins, ihr Sepplhuber

      Liebe Mitmenschen,

      Die unglaubliche Wahrheit – kinderleicht zu verstehen
      Für Einsteiger

      die Menschen des Deutschen Volkes werden augenblicklich von ihrem Leiden erlöst, wenn ausreichend Viele die folgenden simplen Fakten begreifen:

      🔸 Das Deutsche Volk befindet sich seit 1914 ununterbrochen im Krieg.

      🔸 GÜLTIGES Recht sind Völkerrecht, Kriegsrecht und die S.H.A.E.F.-Gesetze des US Militärs.

      🔸 Die „BRD“ war ein vollends illegales riesiges Firmenkonglomerat mit etwa 47.000 in Delaware / USA eingetragenen Unternehmen. Es wurde eingerichtet um das Deutsche Volk maximal auszurauben.

      🔸 Die „BRD“ war Rechtsnachfolger des Dritten Reichs, damit Rechtsnachfolger des NaZi-Regimes. Die „BRD“ wurde von NaZis nach 1945 installiert.

      🔸 Nicht eine Winzigkeit der „BRD“ inklusive aller Mitwirkenden, darunter Legislative, Judikative und Exekutive, sowie aller Unterstützer war jemals rechtens. Es handelte sich von jeher um ein reinrassiges zionistisches Mafia-Syndikat.
      Offiziell wird die „BRD“ als Besatzungs-Administration bezeichnet, was klar verdeutlicht, dass sie bestenfalls administrative Aufgaben leisten durfte.

      🔸 Die „BRD“ wurde im Februar 2020 vom US-Militär S.H.A.E.F. übernommen. Anfang Mai 2020 wurde sie liquidiert.

      🔸 Eine liquidierte Firma DARF KEINE Geschäftstätigkeit mehr ausüben. Somit sind ALLE Handlungen der „BRD“ seit der Liquidierung pauschal illegal.

      🔸 In seinem Schreiben vom 09.03.2015 bestätigt der selbsternannte „Bundespräsident“ Gauck die volle Gültigkeit der Haager Landkriegsordnung und der Genfer Konventionen.

      🔸 Jede einzelne Handlung gegenüber Menschen des Deutschen Volkes seitens Mitwirkender der „BRD“ entspricht nach Artikel 3 der Genfer Konventionen einem Kriegsverbrechen.

      🔸 ALLE „Polizisten“ sind Angestellte der US Deep State Sicherheitsfirma Constellis AG. Sie verfügen über NULL hoheitliche Rechte.

      🔸 Diese „Polizisten“ sind engagierte Söldner im Status von Terroristen, Kombattanten und damit Partisanen. Sie schützen das zionistische Syndikat „BRD“ und kämpfen gegen das Deutsche Volk.
      Gemäß Völkerrecht werden diese Partisanen bei Aufgreifen von regulärem Militär standesrechtlich erschossen. Auch JEDER Zivilist hat das Recht bei einem Angriff diese Partisanen zu erschießen.

      🔸 Mit einer einzigen Unterschrift unter dem uns seit Jahrzehnten angebotenen Friedensvertrag sind wir augenblicklich frei.

      🔸 Im Zuge der Befreiung des Deutschen Volkes müssen wir davon ausgehen, dass weit über eine Million Mitwirkende der „BRD“ gerichtet und vermutlich hingerichtet werden.

      Dieses zu verstehen, ist Eure eigene Aufgabe und Verantwortung.

      https://t.me/ThinkTank_Widerstand/55648

      Reply
      1. 21.1.1

        hardy

        Der Begriff Nazi ist natürlich völlig hirnvernagelt und rettungslos verdreht, denn der Pöse Adolf war ein Guter!
        NaZi heißt National-Zionist, da pisste platt wa?

        Reply
        1. 21.1.1.1

          arkor

          Nazi ist von Nazirither

          Reply
      2. 21.1.2

        arkor

        das ist Quatsch!
        🔸 Die „BRD“ wurde im Februar 2020 vom US-Militär S.H.A.E.F. übernommen. Anfang Mai 2020 wurde sie liquidiert.

        🔸 Eine liquidierte Firma DARF KEINE Geschäftstätigkeit mehr ausüben. Somit sind ALLE Handlungen der „BRD“ seit der Liquidierung pauschal illegal.

        Militärgesetz war vorher wie nachher in Kraft, Interna der BRD sind für uns gegenstandslos. Also illlegal-legal hier gar nicht das Thema.

        Das ganze ist leider nicht so richtig ausgedrückt und wer dem deutschen Volk einen Gefallen tun will, sollte meine Ausführungen verbreiten als diese Teilwahrheiten.

        AUCH BESONDERS SCHÄDLICH JEDER DER AUF DIESE WEISE VON EINEM FRIEDENSVERTRAG SPRICHT!!! SCHWACHSINN HOCH DREI HOCH VIER HOCH UNENDLICH! …und gfährlich…

        Schade, dass das deutsche Volk mehr das FALSCHE ALS DAS RICHTIGE VERTEILT!

        Reply
  4. 20

    Wahrheit ist das höchste Gut

    The „chosen people“:
    https://files.catbox.moe/a31cfs.mp4

    Reply
  5. 19

    x

    Gerade lese ich: Mitte der 1980er-Jahre waren beide Supermächte im Besitz von insgesamt 67 500 Atom-und Wasserstoffbomben! (USA und Sowjets.

    Das heißt, die Nasen hätten schon damals die Menschheit mehrfach auslöschen können. Heute will man das mit einer Impfung, nach der sich die Masse der Menschen sehnt, erreichen.

    Reply
      1. 19.1.1

        GeNOzid

        @Ma

        Wunderbar. Eine schöne Anregung eine offizielle Verlautbarung in Frage zu stellen.

        Reply
  6. 18

    x

    Emden: Viele Krankmeldungen nach Corona-Impfungen in Klinik
    Stand: 15.02.2021 18:45 Uhr
    29 Mitarbeitende des Krankenhauses in Emden haben sich nach der ersten Corona-Impfung mit dem Wirkstoff von AstraZeneca krank gemeldet.

    [Der Impfplan wird deshalb angepasst.] sollte er nicht besser im Reisswolf geschreddert werden?

    Reply
    1. 18.1

      GeNOzid

      „krank gemeldet“?!

      Die mit tödlicher Genmanipulation „Geimpften“ sollten lieber ihren Nachlass regeln. Mehr ist nach der Todesspritze nicht mehr zu erledigen. Schließlich möchte man ja nicht noch angeklagt werden, weil man sich kurz vor seinem Tod an seinen Mördern gerächt hat. Manche begehen gleich ohne Todesspritze Selbstmord, weil ihre wirtschaftliche Existenz zerstört wurde. Ich finde es erstaunlich und erschreckend das man komplett ohne Gegenwehr Mrd. Menschen einfach so auslöschen kann, ohne das sich ein einziger gegen seine Vernichtung gewehrt hat. Jeder Schmetterling hat mehr Überlebensinstinkt und Widerstandskraft.

      Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      @x

      Also bei mir ist alles gut hörbar.

      Aber ich höre mir das trotzdem nicht an, weil ich keine Lust habe.

      ==============

      Nach Impfung mit Astrazeneca: Zahlreiche Ausfälle im Rettungsdienst
      Mindestens 21 Beschäftigte fallen krankheitsbedingt aus – das hat auch Folgen für die Einsatzbereitschaft. Senioren berichten zudem über chaotische Zustände am Impfzentrum im Mühlenkreis.

      Hier weiter.

      https://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/minden/22953655_Nach-Impfung-mit-Astrazeneca-Zahlreiche-Ausfaelle-im-Rettungsdienst.html

      ===============

      Gruß Skeptiker

      Reply
  7. 16

    x

    https://uncutnews.ch/5-fragen-die-sie-ihren-freunden-stellen-sollten-die-planen-sich-gegen-covid-impfen-zu-lassen/

    Ja, die Aussage, dass ein neues Medikament etwa 10 Jahre Entwicklungszeit braucht, um zugelassen werden zu können, ist ja immer noch allgegenwärtig.

    Seit Corona dauert das nur noch ein paar Wochen, damit kann man keine guten oder schlechten Langzeitfolgen feststellen, und die Mäuse und Ratten, gestorben oder nicht, sind auch kein wirklicher Beweis. Also eine neue Marmeladenmischung trau ich mich sogar in ein paar Wochen zu kreiren. Heute beim Bäcker, es gibt auch Krapfen, mit eingespritztem Senf, und wes da sonst noch eingespritzt werden könnte? Schauderhaft.

    Reply
  8. 15

    Atlanter

    Impartial Truth – Ein Letzter Appell an die Vernunft [deutsch]

    Um die Kriegsschuldfrage im sogenannten WK II von Deutschland ein für allemal ad absurdum zu führen. Deutschland hatte keine Schuld und auch keine Mitschuld.

    [A Last Appeal to Reason – Englische Szenen mit deutschen Untertiteln von NWO-Hunter]

    https://t.me/NWOHunter_An_die_Nachwelt/2220

    Reply
    1. 15.1

      Atlanter

      Interview mit Heinz Linge, Chef des persönlichen Dienstes Adolf Hitlers und SS-Obersturmbannführer.

      Was musste dieser Mann ertragen, sein Leben lang die Unwahrheit zu sagen ?

      Übersetzung:
      „Er (Hitler) verabschiedete sich von allen und ich war der letzte zu dem er kam. Hitler sagte zu mir: „Ich habe den Befehl zum Ausbrechen gegeben. Ihr sollt in kleinen Gruppen ausbrechen. Schließe dich einer dieser Gruppen an und versuche in den Westen durchzustoßen.“
      Dann habe ich Hitler gefragt, für wen wir nun weiterkämpfen sollen?
      Und darauf sagte Hitler monoton: „Für den kommenden Mann.“
      Ich habe ihm salutiert, er hat mir die Hand gegeben und ich verließ den Raum.
      Ich war so aufgelöst und für einen Moment wußte ich nicht was ich tun sollte.“

      Er wird den Menschen ein Ideal geben, um darauf zuzusteuern. Sie werden hinter euch herjagen, sie werden straucheln, sie werden fallen. Aber mit der Zeit werden sie sich zu euch in die Sonne gesellen. Mit der Zeit werdet ihr ihnen helfen Wunder zu vollbringen.

      https://t.me/hinterfragtalles/2041

      Reply
  9. 14

    GeNOzid

    „Bloody Kisses ist das dritte Studioalbum der US-amerikanischen Metal-Band Type O Negative. Es erschien im August 1993 bei Roadrunner Records und bedeutete den kommerziellen Durchbruch für die Band. Das Album erreichte in den USA 1995 Gold- und im Jahr 2000 Platinstatus.“

    Texte:
    „Bei Kill All the White People (Liedtext: „Kill all the white people / Then we’ll be free“, Deutsch: „Tötet alle Weißen / Dann werden wir frei sein“) und We Hate Everyone kann allerdings nicht von Sensibilität gesprochen werden: Ersteren Song bezeichnete Josh Silver als „Presse-Verarsche“, die Stücke sind somit als Reaktion auf die Rassismus-Vorwürfe gegen die Band zu sehen. Die Band gab an, den Hintergrundgesang von Kill All the White People hätten „fünf unserer schwarzen Freunde“ eingesungen.[3]“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bloody_Kisses

    „Josh Silver (born November 14,[1] 1962) is the former keyboardist, producer and backing vocalist of the gothic metal band Type O Negative. He joined the band at frontman Peter Steele’s request. He played for Type O Negative until they disbanded due to Steele’s death on April 14, 2010.

    Silver, who is Jewish,…“

    https://en.wikipedia.org/wiki/Josh_Silver

    Wie lustig dieser jüdische Mitmensch. Ein Lied zu erschaffen mit „Tötet alle Weißen / Dann werden wir frei sein“ ist eine „lustige Verarsche“.
    Man stelle sich vor, jemand würde das selbe tun, nur das Wort „Weiße“ durch „Juden“ ersetzen. Gilt das dann auch noch als „lustige Verarsche“ und das Lied dürfte weiterhin überall verkauft werden und man könnte es sich im Weltnetz überall anhören?

    Reply
    1. 14.1

      Sylvia

      Wundert Dich das, GeNOzid? Nö. Aber bei Konzerten werden die blöden Weißen frenetisch mitgegrölt haben. Und wir kommen immer wieder auf dieselben Verursacher allen Übels in der Welt…

      Zu Deinem früheren Kommentar betreffs MDR-Artikel… „das ‚Reichsimpfgeset‘ hätten vor allem ‚jüdische Abgeordnete‘ erarbeitet. Ebenso nicht verwunderlich… Wer hat denn die sog. „Schulmedizin“ erfunden…

      Viele Grüße

      Reply
    2. 14.2

      Ma

      @GeNOzid,

      dann sollte es dem dümmsten aufgehen, dass Juden keine weißen sind. Hebräer = Anti-Ebräer = H = Hagall, deshalb aus oder im (H)aus. Sollen Negerblut in sich tragen, oder? Wendrin hat ein paar nette Informationen eröffnet.

      Und so soll’s enden https://www.bitchute.com/video/xqsep1LHUmCC/ USA vpn gestestet.

      Und so wird’s sein:
      „Es ist möglich, dass der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.“ (Christian Friedrich Hebbel, deutscher Schriftsteller (1813 – 1863)

      Reply
      1. 14.2.1

        GeNOzid

        @Ma

        Je mehr wir und der deutsche Geist zurück gedrängt werden, desto mehr verwandelt sich die Erde in eine Hölle.

        Das Video kenne ich. Hier ist noch ein älteres Video:
        https://www.bitchute.com/video/uiwLJqPppyAX/

        Reply
  10. 13

    arkor

    Interessante Ausführungen von Clemens Arvay zum Thema RNA, Vector-Impfungen:

    youtube.com/watch?v=gOdAQ6IVV1c

    Reply
    1. 13.1

      arkor

      und sehr wichtige Informationen über den Corona-Ausschuss: Berichte zu Folgen der Impfungen in Altenheim:
      https://lbry.tv/@transformation:f/-Adhoc-Whistleblower-aus-Berliner-Altenheim–Das-schreckliche-Sterben-nach-der-Impfung:f

      Reply
  11. 12

    hardy

    ein kleiner Zusatztip zu gestern https://lupocattivoblog.com/2021/02/15/die-digitalen-supermaechte/#comment-320724
    die Befehle aus der Systempflegeseite lassen sich per (Text blau unterlegt,dh markiert)+Str C und dann mit dem Scrollrad oder mittlere Tastendruck in das Terminal eingeben.
    Evtl. sollte ein sudo (superuser, also Administrator) do(tun) vorangestellt werden, dann wird das Administrator-Passwort verlangt, um den Befehl als Administrator auszuführen.
    Jeweils mit der Ententaste(Enter) bestätigen.

    Reply
    1. 12.1

      hardy

      Str C kann auch mit der Nazi-Maustaste(also die rechte) + kopieren vollstreckt werden

      Reply
  12. 11

    GeNOzid

    MDR:
    https://archive.is/KpQmm#selection-915.1-915.3

    Auszüge:
    „In der Weimarer Republik wurde die im Kaiserreich eingeführte Impfpflicht fortgeführt. Obwohl sich die Impfgegner weiter organisierten und sogar einen Reichsverband zur Bekämpfung der Impfpflicht mit 300.000 Mitgliedern gründeten.“

    „Lockerungen der Impfpflicht im Nationalsozialismus
    Die Gesundheitspolitik im Nationalsozialismus war grausam mit den Zwangssterilisationen und der so genannten „Euthanasie“. Leitbilder waren der „gesunde Volkskörper“ und die „Volksgesundheit“. Nur bei der Impfpflicht waren die Nazis erstaunlich locker. Der Grund: Unter ihnen gab es viele Anhänger der Naturheilkunde, die Impfungen generell ablehnten.
    Viele Nazis hielten die Impfpflicht für eine jüdische Erfindung. 1934 behauptete der „Deutsche Impfgegner-Ärztebund“, das „Reichsimpfgesetz“ hätten vor allem „jüdische Abgeordnete“ erarbeitet. Ein Verband der Impfgegner aus Wilhelmshaven bemühte in seinem Aufruf gleich die „Weisen von Zion“: Durch „Einimpfen von Krankheiten“ solle die Menschheit der „jüdischen Geldherrschaft unterworfen“ werden. Und Julius Streicher, der Gründer und Herausgeber des Hetzblatts „Der Stürmer“, fabulierte, dass „Impfungen von den Juden als Rassenschande in die Welt gebracht worden seien“, so der Medizinhistoriker Thießen.

    „In der DDR wurde systematisch geimpft, um die Bevölkerung vor Pocken, Diphterie, Tuberkulose und anderen Krankheiten zu schützen.
    In den Bezirken werden Dauerimpfstellen eingeführt, es entbrannte ein regelrechter Wettbewerb um die beste Impfquote.“
    Klar. Die segensreiche DDR wollte immer ihre deutschen Bürger „schützen“. Deshalb gab es ja auch den „antifaschistischen Schutzwall“.
    Ich fasse die Aussagen vom MDR zusammen. Wer sich nicht die tödliche Genspritze geben lässt ist ein Nazi und Antisemit und die DDR ist ein Vorbild im Bürgerschutz gewesen.

    Reply
    1. 11.1

      GeNOzid

      Der Rest sollte nicht fettgedruckt sein.

      Reply
    2. 11.2

      Ma

      Ja, GeNOzid,

      „Dieses Zauberstück bringt ein Staatspräsident fertig. Was kein Himmel schaffen könnte, das verwandelt solch ein beamteter Theophrastus Paracelsus im Handumdrehen. Ein einfacher Federwisch, und aus einem mongolischen Wenzel ist plötzlich ein richtiger „Deutscher“ geworden.“

      Wird wohl auch so gewesen mit den ‚Abgeordneten‘.

      Reply
  13. 10

    x

    Und noch eine Anfrage der Linken….

    07. Rechtsextreme Musikveranstaltungen
    Inneres und Heimat/Kleine Anfrage
    Berlin: (hib/STO) Die Zahl der Musikveranstaltungen der extremen Rechten im vierten Quartal 2020 will die Fraktion Die Linke erfahren. Zudem erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/26618) unter anderem danach, von wie vielen Personen die einzelnen Konzertveranstaltungen besucht wurden.

    Zum Seitenanfang

    Reply
  14. 9

    x

    Was in linken Gehirnen wichtig ist:

    03. Zahl rechtsextremer Aufmärsche erfragt
    Inneres und Heimat/Kleine Anfrage
    Berlin: (hib/STO) Um rechtsextreme Demonstrationen im vierten Quartal 2020 geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/26619). Unter anderem wollen die Abgeordneten wissen, wie viele öffentliche Auftritte der extremen Rechten in diesem Zeitraum stattfanden und bei welchen davon es zu Straftaten kam.

    Zum Seitenanfang

    Reply
  15. 8

    x

    Zu starke Nebenwirkungen! Impfung von medizinischem Personal in mehreren Krankenhäusern in Frankreich und Schweden werden ausgesetzt

    Reply
  16. 7

    Tamara Lins

    Einfach einmal DANKE. DANKE DANKE DANKE. Einer mutigen Seele.
    Und vielleicht bist du schlauer als ich. Du postest nicht unter deinem Namen.
    Vielleicht wird mich das eines Tages mein Leben kosten.
    Aber ich danke dir für Wahrheit, Gradlinigkeit und den Mut, die Wahrheit auszusprechen. Denn Wahrheit ist Licht. Und ohne Licht kann die Liebe nicht siegen.
    Mehr Wahrheit, mehr Licht, mehr Sieg durch Liebe.
    Man kann dir nicht genug danken.
    Mögest du behütet, gesegnet und geschützt sein.
    Habe deinen Newsletter schon abonniert, aber trotzdem nochmals alles angekllickt. Und nochmals: D A N K E du schöne Seele

    Reply
  17. 5

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
  18. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  19. 3

    Anti-Illuminat

    Nein nicht erst seit Corona sind wir Befehlempfänger und Duckmäuser. Das geht schon seit über einen dreiviertel Jahrhundert so. Das ganze erreicht jetzt nur seinen Höhepunkt.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 3.1

      GeNOzid

      Alle die, die jetzt dem Regime alles glauben und jeden Befehl befolgen, die hätten dies unter dem DDR-Regime ebenfalls alles geglaubt und alles gemacht.

      Reply
    2. 3.2

      arkor

      war auch vorher nicht anders. Es sind immer nur einige Befähigte, die den Weg ebnen können. Die Deutschen mussten sich entscheiden ob nationale oder internationaler Linke. Das Bürgertum war am Ende, ist aber geradewegs über das Nazitum wieder erstanden. Als man sich einen Erfolg versprach, war man dem Treu und später dann hat man den „Befreiern“ zugejubelt“….die gleichen Menschen nahmen voll Glück ein Stückchen Schokolade von Denen, die gerade in den Kriegsgefangenenlagern ihre Brüder, Onkel und Väter umbrachten.

      Und so wie überall wendete man sich der neuen Sache zu und auf einmal gab es keine Nazis mehr sondern lupenreine Demokraten oder kommunistische Brüder.

      SO IST DAS LEBEN und SO IST DAS ÜBERLEBEN! ….und sie haben es RICHTIG GEMACHT! …um zu leben.

      JETZT aber ist wieder Zeit sich hinter seine Rechte zu stellen, weil das deutsche Volk sonst von der Weltbühne verschwindet….AUF IMMER!

      Reply
  20. 2

    griepswoolder

    Abschied von Gott ? Von den christlichen „Göttern“ ? Das müßte eigentlich schon seit langem gemacht werden, in Deutschland spätestens ab ’45. Es ist doch eigentlich ein Skandal, das viele Deutschen immer noch an den Gott der Juden des A.T. glauben, zu ihm beten und behaupten, das dieser ein liebender Gott wäre. So etwas müßte eigentlich als Volksverhetzung verurteilt werden. Man braucht doch nur mal nachzulesen, welche Vernichtungsabsichten dieser Gott auch im Bezug auf sein Volk die Juden hatte und das nicht nur 1x. Sogar die Pest hatte er ihnen nach dem Text geschickt und für etwas, was er selber gewollt hatte. Siehe 2. Samuel 24: 70 Tausend Mann sollen gestorben sein und wenn man Frauen und Kinder mitrechnet, wohl sogar noch mehr ! Auch die Deutschen könnten das, was sie getan haben sollen, nur gemacht haben, wenn dieser Gott das gewollt und organisiert hätte. Wie aus der Hebräischen Bibel, dem deutschen Alten Testament, zu lesen ist, kam Unheil und Unglück über die Juden immer nur, wenn JHWH es wollte ! Also weg mit diesem Juden-feindlichen Gott !
    Nun brauchen die Christen nicht denken, das sie mit Jesus fein raus wären. Dieser muß doch auch den Willen seines Vater-Gottes tun, wie er gesagt haben soll und wenn das der JHWH sein soll, ist er auch nicht besser. Also schämt Euch Ihr Christen und hört auf, diese judenfeindlichen Götter anzubeten und zu verehren ! Siehe Micha 4,5: „Ja, alle Völker leben, ein jedes im Namen seines Gottes.“

    Natürlich wurden und werden die Gläubigen betrogen. Den Gläubigen wird der aktuelle Stand der wissenschaftlichen Bibelforschung doch gar nicht mitgeteilt. Man läßt sie in dem Glauben, das alles was in der Bibel steht passiert ist und wortwörtlich gesagt wurde. Das das nicht so ist, wissen natürlich die studierten Prediger. Wenn also von Seiten der Politik auf die christliche Tradition von Europa hingewiesen wird, bedeutet das, das das Lügen weitergeht, auch von den sog. christlichen Politikern. Kaum einer weiß z.B. das das Markus-Evangelium, das das älteste sein soll, 3 verschiedene Endfassungen hat und nach der ältesten Version gibt es keine Himmelfahrt. Das war übrigens schon im vorvorigen Jahrhundert bekannt. Die Herausgeber der Lutherbibel 2014 waren wenigstens so ehrlich diskret darauf hinzuweisen: „S. 3452 in der pdf-Ausgabe: „Anmerkungen und Verweisstellen zu Mk 16: Nach den ältesten Textzeugen endet das Markus-Evangelium mit Vers 8. Die Verse 9-20 sind im 2. Jahrhundert hinzugefügt worden, vermutlich um dem Markus-Evangelium einen den andern Evangelien entsprechenden Abschluss zu geben.“ So sieht es aus. Die sog. Bibelübersetzungen sind reine Bastelversionen aus Texten unterschiedlichen Alters und Herkunft. Orginale gibt es nicht mehr

    Natürlich gibt es noch weitere Gründe. Die „Heiligen Schriften-Gläubige“ wissen doch gar nicht, an wen sie wirklich glauben. Man erzählt ihnen das Märchen von einem alle Menschen liebenden Gott, der die Welt so geliebt haben soll, das er seinen einzigen Sohn, bzw. sich selber oder ein Teil von sich, auf die Welt und in eine der unbedeutensten Ecken geschickt haben soll, um die Menschheit zu retten. Das könnte man als die größte Lüge der letzten 2000 Jahre bezeichnen. Oder auch als Chuzpe, jiddisch für „Frechheit, Anmaßung, Dreistigkeit, … Jeder, der das A.T. liest, müßte eigentlich, wenn er nicht völlig verblendet wäre, erkennen, das das auf den Gott der Juden nicht zutreffen kann. Allerdings soll Sadomaso auch eine Art von Liebe sein, also die Liebe andere zu quälen. Marianne Wilfert hatte in ihrem Video mit dem Volkslehrer die Meinung geäußert, das der Jahweh/Jehova (JHWH) in Wirklichkeit der Gott Moloch ist, also der mit den Kinderopfern. Diese Ansicht ist durchaus nicht unbegründet. Siehe zu dem Thema: „G. Daumer Der Feuer und Molochdienst der alten Hebraeer ( 1842, 331 S., Scan Text, Fraktur)“ https://archive.org/details/g.daumerderfeuerundmolochdienstderaltenhebraeer1842331s.scantextfraktur/page/n274/mode/1up

    Auch das häufige Auftauchen von Eseln in der Bibel (Eselskult) oder Ochsen (Molochkult) ist da ausführlich erklärt. Aus wissenschaftlicher Sicht gab es diese Götter natürlich nicht wirklich, es waren nur Gottesvorstellungen, die sich im Laufe der Zeit änderten. Allerdings hatten diese auch praktische Auswirkungen auf die Menschen, wie z.B. Kinder- oder Menschenopfer im Allgemeinen, ebenso alle Erstgeborenen vom Vieh und Feinde. So etwas kam natürlich auch bei anderen Völkern/Religionen damals vor. In späterer Zeit kam man davon ab und die Texte wurden geändert. Man ließ seinen Gott gewissermaßen Kreide fressen, wie der Wolf im Märchen von den 7 Geißlein. Auch das häufige Auftauchen von Eseln in der Bibel (Eselskult) oder Ochsen (Molochkult) ist da ausführlich erklärt. Wenn man das gelesen hat, kann man durchaus Vergleiche zur deutschen Geschichte ziehen. Ach die Deutschen, die man als Feinde sah, wurden geopfert, z.B. um das angeblich verheißene Land wieder zu bekommen. Ebenso die Führer der Deutschen.

    Angst machen war schon immer die Spezialität der Religionen, auch im Christentum. Lügen, Angst machen und die Durchsetzung des Glaubens mit Gewalt. Seit ’45 sollen die Menschen Angst vor einer einer Rückkehr des Nationalsozialismus haben, wo das Leben die Hölle auf Erden gewesen sein muß – glaubt man den Politikern. Angst vor den „Rechten“, die natürlich alle das wollen, Angst vor Terroranschlägen des IS (oder der Geheimdienste ?), Angst vor Corona (fast so schlimm wie früher die Pest ?) und wohl noch etliches mehr. Deutschland wurde nicht nur materiell zerstört, sondern auch geistig ! Für diese Angst und Lügen müssen wir auch teuer bezahlen. Nach dem Stand von 1998 hat Deutschland mehr als 61,8 Milliarden Dollar für Reparationen im Dritten Reich ausgezahlt „Nach Schätzungen von Spezialisten des Finanzministeriums wird Deutschland in den kommenden Jahren weitere 24 Milliarden Mark (etwa 14,4 Milliarden US-Dollar bei einem aktuellen Wechselkurs) für Reparationen im Dritten Reich zahlen.“ Im vergangenen Jahr gab es sogar noch zusätzlich Corona-Hilfen für die (vermutlich ewg lebenden) „Überlebenden“… Übrigens könnte man – nach gewissen Äußerungen – auch Angst bekommen, wenn weitere Zahlungen verweigert würden…

    Reply
    1. 2.1

      hardy

      Die studierten Prediger wissen von der Bibel ungefähr soviel wie die studierten BWLer vom Finanzsystem oder die studierten Juristen von der Politik.
      Was dem Molochdienst angeht kannst du dich gern mit dem hinweiser vom Mannheimer Blog austauschen.

      Reply
  21. 1

    GeNOzid

    Stellt euch 1 Million Leute vor die sich im freien zum tanzen und musizieren in Deutschland verabreden. Von mir aus auch bei Schnee. Keiner lässt sich durch Wasserwerfer vertreiben. Viele umarmen sich. Keiner hat einen Ausweis dabei und keiner macht gegenüber den Systemschergen Angaben zu seiner Person. Keiner hört den Söldnern zu. Wenn Söldner kommen, werden sie demonstrativ umarmt oder ignoriert. Keinen interessiert was die Systemschergen sagen und keiner redet mit ihnen. Natürlich hat keiner einen Maulkorb auf. Hubschrauber der Söldner werden einfach ignoriert. Die können weder 1 Million Leute einsperren und auch schlecht alle erschießen. Wenn alle zusammen halten würden, könnten die nicht mal einzelne wegzerren. Wenn die sehen, daß alle zusammen halten, machen sich die BRD-Schergen vor Angst in die Hose und hauen ab. Am besten eine große Tanzfeier vor dem Reichstag ohne Bestrebungen in das Gebäude zu gehen, nur als Machtdemonstration. Keine Forderungen stellen, keine Reden, keine Schilder, keine Fahnen.
    Schätze die Polit- und Medienmarionetten werden dann am nächsten Tag versuchen die Leute mit ein paar Krumen Freiheit wieder einzufangen.

    Wer auf das Ende vom Kriegsrecht wartet um wieder zu leben, der wird im Kriegsrecht sterben. Bald werden wohl nur noch „Systemrelevante“ ihre Wohnung verlassen dürfen. Alle anderen werden für immer zuhause bleiben und auch dort sterben. Da darf sich jeder fragen, ob er den Rest seines Lebens in seiner Wohnung verbringen möchte ohne Besucher.

    Jedenfalls habe ich im Moment keine Lust mehr Kommentare zu schreiben, ich will tanzen und Panzer fahren.

    Übrigens war ich letztes Jahr auf einem Zeltplatz. War ziemlich leer dort. Auch die Gemeinschaftsräume hatte ich immer für mich alleine. Bei der Anmeldung hat der Betreiber die Plastikscheibe verstellt, weil ich hatte mich dort hingestellt wo der Bereich offen war. Intuitiv kam es mir falsch vor, mich vor so eine blöde Plastikwand zu stellen. Die Katze vom Betreiber ist aber dann später neben der Plastikscheibe über den Tresen vorbei gesprungen und hat dann bei mir ca. 6825641637 Billionen Mikroben mit 325764 Mrd. Mutationen abgeladen.

    Angeblich würden die Mikroben selbst im menschlichen Körper ständig mutieren. Das wird offiziell so vermeldet. Er Schutz vor Mutationen die von außen kommen ist daher von der Logik her völlig sinnfrei. Aber dieses ganze Mutationsmärchen ist ja nur Teil vom Drehbuch der PLANdemie, um weiter unbegründete Angst zu schüren und eine weitere Rechtfertigung für das Kriegsrecht zu haben. Ist doch schon vor einem halben Jahr veröffentlicht worden.

    Reply
    1. 1.1

      Maria Lourdes

      ich will tanzen und Panzer fahren

      ich auch GeNOzid, nimm mich mit… ich hab auch keine Lust mehr, obwohl ich das schon lange sage… Am Ende tanzen wir… dauert mir das alles zu lange!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 1.1.1

        GeNOzid

        Ja, ich will nicht mehr warten.
        Was ich noch ergänzen möchte, selbstverständlich meldet man das Tanzen nicht beim Regime an. Es gibt doch eigentlich grundsätzlich den Regimevertretern nichts mehr mitzuteilen und alles zu ignorieren was vom Regime kommt.

        Habe gehört das eine Familie auf Instagram ihre Geburtstagsfete für den 2 Jährigen öffentlich gemacht hat. Sodann kamen die System-Schergen an, konnten jedoch keinen Verstoß feststellen. Was bedeutet, wenn jeder jeden Tag ein Treffen im Weltnetz mit Datum ankündigt, die Schergen dann dort jeweils auftauchen und wieder abziehen müssen, weil kein Verstoß festgestellt werden kann, haben die viel zu tun und können sich schön lächerlich machen 🙂

        Manch einer könnte auch den Ton eine Fete mit mehreren Leute aufnehmen und dann den Fetentöne (in gedämpfter Lautstärke) bei Gelegenheit abspielen, ein Denunziant meldet das und wenn die Schergen kommen, finden sie keine Fete und keine Leute die sich „unerlaubt“ getroffen haben.

        Lieben Gruss
        GeNOzid

        Reply
      2. 1.1.2

        arkor

        Maria, es läuft leider alles genau so, wie es zu erwarten war und es braucht diese Zeit. Dass das Deutsche Reich, nachdem es von der der Weltengemeinschaft mit aller Kraft in die Handlungsunfähigkeit verbannt wurde, nach Eintritt der Handlungsfähigkeit das Einsamste überhaupt sein würde, war ebenso abzusehen, da es Zeit brauchen würde, bis selbst die Mutigen den Mut finden würden und werden dem zu folgen.

        Aber so wird es kommen! Weil es NUR ZWEI WEGE GIBT! Und KEINE AUSREDEN! …für NIEMANDN!

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen