84 Comments

  1. 28

    Bettina

    Ich hab ja die Preußische Allgemeine Zeitung aboniert, diese Entscheidung fiel mir nicht schwer nach dem Probeabo.
    Auch wenn ich mal keine Zeit habe, ist für mich ein Muss, zumindest den Wochenrückblick und das Leserforum zu lesen.
    Auch wenn ich sehr skeptisch war, als sich die Redaktion und das Layout geändert hatte, wurde ich positiv überrascht, der Herr Nerling macht seinen Job sehr gut.

    Nun fand ich in der letzten Ausgabe einen Leserbrief, der hat es echt in sich:

    (Ich tippe ihn hier ab, wenn es nicht erlaubt ist @Maria, dann lösche es einfach!)

    „Ausgetriebenes Heimatgefühl
    Zu: Eine Nation ohne Selbst-Bewusstsein (Nr. 4)

    Es ist für uns Deutsche kein Wunder, dass sich nach Jahrzehnten der deutschen Teilung des Vaterlandes und den Verbrechen der NS-Herrschaft kein Selbstbewusstsein entwickeln konnte. In Frankreich, Polen, Großbritannien und den meisten europäischen Staaten konnte sich dagegen ein gesundes Nationalbewusstsein entwickeln. Wir sind noch nicht einmal ein einig Vaterland, und das Heimatgefühl wurd uns auch zunehmend ausgetrieben. Dichter wie Heinrich Heine, Friedrich Schiller, aber auch J.W. von Goethe waren im besten Sinne Deutsche und gehören zur Nationalkultur. Die barbarische NS-Zeit machte einen Verbleib in Deutschland unmöglich. Ich denke dabei an Heinrich und Thomas Mann, Kurt Tucholsky oder die Architekten des Bauhauses. 30 Jahre nach der „Wiedervereinigung“ Deutschlands sind noch immer viele Hausaufgaben zu machen.
    Wolfgang Hornuff“

    Meine Antwort an Herrn Hornuff, per E-Mail an [email protected]

    „Sehr geehrter Herr Hornuff,
    mit Bestürzung musste ich ihren veröffentlichten Leserbrief hier in der Zeitung meines Vertrauens, der „PAZ“ lesen.
    Leider wurde ihr Wohnort nicht mit abgedruckt wie es ansonsten gemacht wird, sonst hätte ich ihnen persönlich einen Brief geschrieben.
    Was ich gar nicht verstehen kann, wieso Sie als PAZ-Leser, so einen Unfug schreiben können?

    Eine ganz persönliche Frage an Sie Herr Hornuff: „Haben Sie sich schon jemals mit den Plänen, wie mit Deutschland nach dem Kriege verfahren werden soll, auseinander gesetzt!“
    Diese Pläne, die schon lange vor der Niederlage, noch vor dem Eingreifen und der letzten Hilfe von der USA, von den Feinden geschmiedet wurden, diese sind auch heute noch schriftlich nachzulesen, Niezer, Hooten, Kaufmann-Plan etct. pp..

    Haben Sie das Buch von Gerd Schulze Rhonhof gelesen „Der Krieg, der viele Väter hatte“?
    Oder das furchtbare Buch: „Höllensturm“?
    Haben Sie jemals in ihrem Leben mit einem Überlebenden der unsinnigen Bombadierungen geredet?

    Entschuldigen Sie Herr Hornuff, aber über die eigentlichen Dinge haben sie offensichtlich gar keine Ahnung, von daher kann ich ich nicht glauben, dass Sie überhaupt ein regelmäßiger Leser der PAZ sind.

    Und dann noch zum Schluss die Unsäglichkeit, diese ekelhafte Bauhaus-Architektur als deutsche Erungenschaft zu titulieren!
    Haben Sie auch nachgelesen, was dieser unsägliche Herr Thomas Mann über unser Deutschland geschrieben hat? Oder Tucholzkys Kurzbiographie:

    Kurt Tucholsky (geboren 09.01.1890 in Berlin, gestorben 21.12.1935 in Göteborg) galt als der bedeutendste Journalist und Schriftsteller der Weimarer Republik. Seine Texte veröffentlichte er hauptsächlich unter den Pseudonymen Ignaz Wrobel, Kaspar Hauser, Peter Panter und Theobald Tiger. 1929 zog er nach Schweden, wodurch er einer späteren Anklage wegen Landesverrat und Verrats militärischer Geheimnisse entging und von wo aus er weiterhin die Entwicklung in Deutschland, allem voran den Nationalsozialismus, kritisierte. 1935 verstarb er im schwedischen Exil an den Folgen einer Überdosis Schmerzmittel.
    Auch der von Ihnen so veehrte Thomas Mann, ist schon 1938 ins Exil entschwunden!

    Ich bitte sie inbrünsig, dass sie sich besser informieren sollten und nicht diese unwürdige Siegergeschichtsschreibung in die Welt posaunen würden!

    Ich empfinde es schon als lächerlich, oder oder sogar als Volksverhetzend, was Sie hier verkünden wollen!
    Ihnen ist schon klar, was diese Mann-Brüder für unsägliche Gülle über unser Vaterland geschüttet haben?

    Hochachtungsvoll
    Bettina Schierle

    Reply
    1. 28.1

      Ma

      @Bettina,

      danke hatte nur angefangen und dachte schon, aber den Heinrich Heine (Hust hust) hast du vergessen. Offensichtlich haben die Schmerzmittel doch eine Wirkung, interessant.

      VG
      Ma

      Reply
    2. 28.2

      Nowa

      Hallo Bettina,
      ich- geboren in Polen, seit 30 Jahren in Deutschland, kann nicht nachvollziehen warum die Deutschen sich nicht mit der Geschichte beschäftigen wollen. Wenn ich das Thema anschneide, kriege ich nur aggressive Antworten und verliere meine Kollegen, mit denen ich früher super ausgekommen bin. Ich bin auch deswegen der schwarze Schaff in der Familie, meine ältere Schwester spricht kaum mit mir. Aber es gibt für mich deswegen kein “ Zurück“ mehr. Die Deutschen aus dem ehemaligen DDR – Mitteldeutschland sind dann offener. Die Geschichte von damals ist doch der Schlüssel zum allem Übel in der Welt. Ich hoffe und bete für uns ALLE , dass der Wind sich dreht und rechts wird rechts und links verschwindet in der Hölle!

      Nowa

      Reply
  2. 27

    GeNOzid

    Tödlicher Kampfstoff abgelehnt. Feuerwehr-Chef sauer: Verhalten vieler Kölner ist ein Skandal.

    „Aktuell haben wir rund 5400 Impfdosen von Astrazeneca übrig“

    Dann spritz dir doch den den Gendreck 5400 mal in deine Arme.
    Gibt auch noch genug andere Ungeimpfte wie Mehrkill, Drosten, Wieler, Klabauterbach, Ugur Sahin.

    Quelle:
    https://archive.is/8gq3L

    Reply
  3. 25

    GeNOzid

    Indem Mehrkill und Wieler bereits jetzt die dritte Welle vorhersagen, sagen sie damit indirekt, daß die bisherigen Maßnahmen nicht gewirkt haben. Wie kann es eine dritte Welle geben, wenn ihre Maßnahmen funktionieren?
    ————————–
    Von Fuellmich:
    „Das hier ist eine Studie, die sozusagen am lebenden Objekt durchgeführt wird. Und jede Studie würde sofort abgebrochen werden. Und hier wird einfach weitergemacht; im Gegenteil: Hier lässt sich sogar – wie wir von dem zweiten Whistleblower gehört haben – Pflegepersonal im Krankenhaus impfen, die gesehen haben, was da passiert.“

    Das ist so irre. Es gibt also Leute die lassen sich das Teufelszeug spritzen, obwohl sie vorher genau bei Anderen gesehen haben, was diese Giftinjektion anrichtet und bei älteren innerhalb kurzer Zeit zu 25% zum Tode führt.
    ————————–
    Buch: Rund ums Impfen:
    https://www.docdroid.net/0KzCUCz/impfen-viren-was-ist-dran-pdf
    ————————–
    Auf der Seite des Center for Desease Control (quasi das amerikanische RKI) findet man Angaben über Inhaltsstoffe verschiedener Impfstoffe. https://www.cdc.gov/vaccines/pubs/pinkbook/downloads/appendices/b/excipient-table-2.pdf

    Reply
    1. 24.1

      GeNOzid

      Hat der Klabauterbach ja schon gefordert; jeder Arzt der die Wahrheit ausspricht, soll seine Zulassung verlieren. Er nennt das verschleiernd wenn der Arzt eine „Verschwörungstheorie“ äußert. Der Witz dabei ist, daß die Amtsärztin von einer Pharma-Diktatur sprach und ihre Entlassung genau jene Pharma-Diktatur beweist.
      Das sie die Ärztin in ihren Aussagen damit bestätig haben, fällt denen und vielen anderen offenbar nicht auf.

      Reply
  4. 23

    Einar

    Undenkbare Dimensionen

    Nach den umfangreichen Razzien beim arabischen REMMO-CLAN werden nun die Beweise ausgewertet. Der Clan soll KRIEGSWAFFEN für Kämpfe mit anderen Clans beschafft haben. In den Diebstahl der 100-Kilo-Goldmünze und den Juwelenraub von Dresden soll die Großfamilie verwickelt sein.

    Der Remmo-Clan hat mit Verbrechen ein immenses Vermögen angehäuft, von dem Vieles sichergestellt wurde. Für die ganzen beschlagnahmten Immobilien soll eine eigene ZENTRALSTELLE eingerichtet werden. Allein 2018 wurden 77 Häuser, Firmen und Grundstücke der Remmos konfisziert, darunter prächtige Villen.

    Jetzt nehmen die Ermittlungen eine spannende neue Wendung. Es werden HINTERMÄNNER hinter dem Clan gesucht (siehe Artikelausschnitt). Um das hier mal zu verdeutlichen: Es gibt in Deutschland einen kriminellen Familienclan und HINTER diesem Clan werden jetzt obendrein noch Hintermänner vermutet, DIE DEN CLAN STEUERN. Ein Verbrechen mit bislang undenkbaren Dimensionen.

    t.me/GeorgsWzG/4810

    ……

    Es würde Einar nicht im geringsten überraschen wenn dieses Verbrecher Establishment mit diesen Hochkriminellen SchnapperPACK gemeinsame Sache macht.
    Zuzutrauen wäre es diesen Politgesindel allemal nach alldem bereits vergangenen Verbrechen derer gegen das eigene Deutsche Volk.

    Allesamt Wölfe im Schafspelz.

    Remigration…JETZT!!
    Uuuuud….DEXIT !!

    Reply
    1. 23.1

      GeNOzid

      @Einar

      Du liegst richtig 😉
      Höchstwahrscheinlich sind es Figuren aus dem BRD-Regime selbst, in höheren Positionen, die die Hintermänner von dem REMMO-Clan sind.
      Diese ganzen Clan-Strukturen sind nicht isoliert zu betrachten, die arbeiten meiner Ansicht nach ALLE mit den Verbrechern aus der BRD-Mafia zusammen.
      90% aller Systemleute der BRD verstehen sich selbst als eine Art Clan oder Mafiaverbund, jedenfalls handeln sie so. Die (also die „Beamten“ usw) sehen die BRD als Mafia in die man eintritt, um die Leute die nicht Mitglied der BRD-Mafia sind zu berauben.

      Jetzt wird es natürlich brisant und interessant zu gleich, was passiert, wenn die Hintermänner ermittelt werden. Man sollte diese Hintermänner und deren Macht nicht unterschätzen. Wer gegen die ernsthaft ermitteln will und Anklage erheben möchte, der wird sich wohl auf einiges gefasst machen müssen.

      Reply
  5. 22

    Ma

    @GeNOzid,

    https://lupocattivoblog.com/2021/02/22/genozid-unter-dem-deckmantel-der-krankheitsbekaempfung-oder-nietzsche-und-die-lockdowns/#comment-321729 gerne und danke hardy für’s übersetzen.

    Ja, das machen die alles geschickt mit dem Impfsch…. Ich bin mir sicher, die wissen das auch.

    Reply
  6. 21

    GvB

    Wie aus einem bösen Märchen eine Politlüge wurdw…

    Dr. Andrew Kaufman,…Dr. Thomas Cowan und Sally Fallon Morell bestätigen „SARS-COV-2 existiert nicht“❗️

    Völlig unabhängig zu unseren Artikeln, in denen wir mehrfach aufzeigten, dass bis heute kein krankmachendes Virus wissenschaftlich nachgewiesen wurde, kommen nun immer weitere zu dieser Erkenntnis.

    Die Fehldeutungen und Zirkelschlüsse der Virologen werden immer deutlicher.

    Diese Wissenschaftler kamen zu den exakt gleichen Ergebnissen:

    ✅ SARS-CoV-2 wurde nie isoliert im Sinne einer Isolation

    ✅ Keiner der notwendigen wissenschaftlichen vorgeschriebenen Schritte, wurden durchgeführt

    ✅ Keiner der notwendigen und wissenschaftlich vorgeschriebenen Schritte wurde mit dem SARS-CoV-2-Virus auch nur versucht, noch wurden alle diese Schritte für irgendein sogenanntes pathogenes Virus erfolgreich durchgeführt.

    ✅ Auch die Recherchen dieser Wissenschaftler zeigen, dass es in der medizinischen Literatur keine einzige Studie gibt, die diese Schritte zeigt.

    ✅ Der Versuchsaufbau, der zum cytopatischen Effekt führt, hat nichts mit einer Isolation wie fälschlicherweise durch Virologen behauptet zu tun.

    Zitat:
    „Gegen jeden gesunden Menschenverstand, jede Logik, jeden Gebrauch der englischen Sprache und jede wissenschaftliche Integrität wird dieser Prozess „Virusisolierung“ genannt. Diese Brühe, die Fragmente von genetischem Material aus vielen Quellen enthält, wird dann einer genetischen Analyse unterzogen, die dann in einem Computersimulationsverfahren die angebliche Sequenz des angeblichen Virus, ein sogenanntes in silico-Genom, erstellt. Zu keinem Zeitpunkt wird ein tatsächliches Virus elektronenmikroskopisch bestätigt. Zu keinem Zeitpunkt wird ein Genom aus einem tatsächlichen Virus extrahiert und sequenziert. Dies ist wissenschaftlicher Betrug.“
    Zitat Ende:
    ——————————

    👉 hier zum Dokument (https://www.andrewkaufmanmd.com/sovi/) (Dr. Andrew Kaufman)

    👉 hier zu unserem Artikel (https://telegra.ph/Alle-Publikationen-auf-einem-Blick—Warum-diese-Arbeiten-kein-pathogenes-Virus-nachweisen-02-08)(Corona_Fakten)
    ——————————

    Reply
  7. 20

    GeNOzid

    Deutschlands Bundeskanzlerin Merkel macht einen Besuch auf einem Bauernhof und lädt dazu auch die Presse ein.
    Ein Fotograf knipst sie im Schweinestall. Dann sagt sie zu dem Fotografen: „Das Ihr mir aber nicht so dummes Zeug unter das Bild schreibt, wie Merkel und die Schweine oder so!“
    „Nein, nein, geht schon klar.“
    Am nächsten Tag ist das Bild in der Zeitung und darunter zu lesen:
    „Merkel (3.v.l.)“
    ===========================================
    Sitzen zwei im Zugabteil und dösen so vor sich hin.
    Plötzlich holpert und poltert es und dann ist es auch schon wieder vorbei.
    Sagt der eine zum anderen:
    „Sag mal, kann das sein, dass der Zug gerade runter von den Gleisen, rauf auf die Wiese, vorbei am Wald und wieder rauf auf die Gleise gefahren ist?“
    „Mensch Du, ich hab gerade geschlafen, aber irgendwas war eben los. Lass uns mal den Schaffner fragen.“
    Beide gehen raus und finden den Kontrolleur:
    „Herr Schaffner, ist der Zug gerade runter von den Gleisen, rauf auf die Wiese, vorbei am Wald und wieder rauf auf die Gleise gefahren?“
    Darauf der Schaffner:
    „Meine Herren, ich kann Ihnen das leider nicht so genau sagen, da ich eben auf der Toilette war, aber wir können ja mal den Zugführer fragen, der sitzt ja vorne und sieht alles.“
    Also stiefeln die drei nach vorne in die Lok und der Schaffner fragt seinen Lokführer:
    „Sag mal Erwin, bist Du eben runter von den Gleisen, rauf auf die Wiese, vorbei am Wald und wieder rauf auf die Gleise gefahren?“
    „Ja“, antwortet der Lokführer.
    „Aber warum denn in Gottes Namen?“
    „Na auf den Gleisen ist die Merkel gelegen!“
    „Na und? Die hättest du doch platt fahren können!“
    „Wollte ich ja, aber dann ist sie runter von den Gleisen, rauf auf die Wiese, vorbei am Wald…“
    ===========================================
    Im Urlaub tritt ein Wanderer versehentlich in ein Bodenloch und fällt hin. Zufällig kommt die Bundeskanzlerin Merkel vorbei und hilft ihm wieder auf die Beine.
    „Jetzt müssen Sie mir bei der nächsten Wahl aber Ihre Stimme geben“, meint sie.
    Da antwortet der Mann:
    „Ich bin doch nur aufs Knie gefallen und nicht auf den Kopf!“
    ===========================================
    Habeck, Lauterbach und Merkel fliegen über Deutschland.
    Sagt Habeck: „Wenn ich einen 100 Euro Schein runter werfe, dann freut sich ein Migrant!“
    Sagt Lauterbach: „Wenn ich zehn 10 Euro Scheine runter werfe, dann freuen sich zehn Untertanen!“
    Sagt Merkel: „Wenn ich hundert 1 Euro Stücke runter werfe, dann freuen sich hundert Sklaven!“
    Dann sagt der Pilot: „Wenn ihr nicht bald euer Maul haltet, dann werfe ich euch runter und es freut sich ganz Deutschland!“
    ===========================================
    Angela Merkel kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben und steht schließlich vor der Himmelstür. Petrus begrüßt sie und meint:
    „Liebe Angela, Du hast wie alle, die hier hoch kommen die Wahl: Möchtest du in den Himmel oder in die Hölle? Damit dir die Entscheidung etwas leichter fällt, werde ich dir beides zeigen.“ Zuerst flanieren sie durch den Himmel. Alle liegen auf schneeweißen, weichen Wolken und dösen, schlafen oder summen verträumt vor sich hin. Danach gehen sie in die Hölle. Herrlich blauer Himmel, darunter einen Golfplatz mit wunderschönem Clubhaus, all ihre verstorbenen Freunde winken ihr zu. Petrus wiederholt:
    „Angela, du musst dich entscheiden! Bis morgen hast du Zeit!“ Am nächsten Morgen ruft Petrus sie wieder zu sich:
    „So Angela, wie hast du dich nun entschieden? Himmel oder Hölle?“ Angela zögert nicht:
    „Also, der Himmel ist schon auch sehr schön, aber in der Hölle, da ist wenigstens etwas los!“ Also fährt Petrus sie mit dem Aufzug hinunter in die Hölle, die Tür öffnet sich und alles ist düster, es qualmt, all ihre Freunde stehen bis zum Hals in Schlamm und müssen stinkende Fäkalien in Tüten füllen. „Was ist das hier?“ ruft Angela entsetzt. „Wo ist der blaue Himmel, der Golfplatz und das alles?“ Darauf Petrus trocken:
    „Tja, das kennst du ja: Gestern war vor der Wahl, heute ist nach der Wahl!“
    ===========================================
    Drei Jungs sehen Angela Merkel am Strand entlang gehen. Plötzlich verdreht sie sich das Bein und fällt ins Wasser. Die Jungs rennen so schnell sie können zu Angi und retten sie vor dem Ertrinken.
    Angela Merkel: “Danke. Ihr habt mir das Leben gerettet. Darum habt Ihr jetzt alle einen Wunsch frei!”
    Erster: „Ich wünsche mir ein Cabrio.“
    Zweiter: „Ich hätte gern ein Motorrad.“
    Dritter: „Ich möchte einen Rollstuhl.“
    Merkel wundert sich: „Warum willst du denn einen Rollstuhl? Du bist doch völlig gesund?“
    Junge: “Ja aber nicht mehr lange. Wenn mein Vater erfährt, dass ich Sie gerettet habe, dann schlägt er mich zum Krüppel!”

    Reply
  8. 19

    GvB

    Kontrastprogramm.oder einfach gesagt: Lügen!
    Im mainstream N-TV heisst es:
    In Tschechien sind die Infektionszahlen seit Wochen extrem hoch. Inzwischen ist das Land an der Grenze des Machbaren: Die Intensivstationen sind landesweit voll. Das Land hofft nun auf deutsche Unterstützung.

    Angesichts der hohen Corona-Fallzahlen hat Tschechien seine Kapazitätsgrenze bei den Plätzen auf den Intensivstationen erreicht. Vor allem qualifiziertes Personal fehle, sagte Vize-Gesundheitsminister Vladimir Cerny. Er verwies auf die Möglichkeit, Patienten aus dem schwer betroffenen tschechischen Westen in deutsche Krankenhäuser zu verlegen. Die Regierung dürfte Deutschland demnach offiziell bitten, Patienten aufzunehmen.

    https://www.n-tv.de/panorama/Prag-wird-Deutschland-wohl-um-Hilfe-bitten-article22381893.html

    ….aber es ist genau das Gegenteil von dem was Markmobil vor Ort sagt!

    Lockdown auf tschechisch eben..locker.
    https://t.me/MARKmobil/1481

    Reply
  9. 17

    GvB

    Das wird es nix mit Öffnung!

    Bundeskanzlerin Merkel ist skeptisch, ob baldige Öffnungen möglich sind. „Wir können die Tatsache nicht wegdefinieren, dass wir es jetzt mit einer dritten Welle zu tun haben“, sagt sie in einer Sitzung der Unionsfraktion.

    https://www.n-tv.de/politik/Wir-haben-es-mit-einer-dritten-Welle-zu-tun-article22381908.html

    ….jetzt kommt die Afrikanische Grippe,… als nächstes wohl die Mondgrippe.
    Die wollen das durchziehen bis mindestens den 31.12.2021

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      Die schöne neue K.Schwab-Welt!

      Robotnik statt Menschen.

      Wieviele Arbeitslose braucht ein Land?
      ………..
      FORTSCHRITT ?………. ätzend!
      https://www.n-tv.de/panorama/Supermarkt-ohne-Personal-eroeffnet-article22380620.html

      Reply
    2. 17.2

      GeNOzid

      Nein, auf ewig wollen die das durchziehen. Wenn die Lügen über neue Grippen und deren angeblichen Mutationen nicht mehr ziehen als Rechtfertigung wird eben ein anderes Märchen bemüht.

      Phoenix fragt:
      „Sind die Corona-Beschränkungen Vorbild für Freiheitsbeschränkungen in der Klimakrise?“

      Klabauterbach dazu: „Ich glaube, dass wir bestimmte Beschränkungen akzeptieren müssen, wollen wir den Klimawandel beherrschen.“
      Er weiter: „Ich würds übrigens auch noch nichtmals für ausgeschlossen halten, dass wir in der Klimakrise in eine Situation kommen, wo wir das ein oder andere tatsächlich sogar verbieten müssen.“

      Geht schon los, mit den Beschränkungen von privaten Autofahrten.

      Die Freiheit bekommen wir von den Tyrannen nicht geschenkt, sondern müssen sie uns selbst erkämpfen.

      Das System ist gefährlicher und tödlicher als jede Grippe.
      ——————————–
      Weber ist einer der Gründer der Stiftung „Ärzte für Aufklärung“. Er warnt: Die Impfung sei eine „gentechnische Manipulation“. Bundeskanzlerin Merkel wirft er vor, sie stelle die deutsche Bevölkerung der Medizin „als Laborratten zur Verfügung“.

      „Die „Ärzte für Aufklärung“ fürchten gesundheitliche Folgen. Sie rechnen mit „80.000 Toten und vier Millionen Impfgeschädigten durch eine Corona-Zwangsimpfung in Deutschland.““

      Anmerkung: Nicht zu vergessen die langfristigen Auswirkungen von Mutationen der späteren Generationen, was bedeuten kann, es man nur noch stark behinderte (Enkel)Kinder hat. Ebenso mögliche Unfruchtbarkeit. Jedenfalls muss man davon ausgehen, daß alle jetzt Geimpften als Quelle für Nachwuchs für das Deutsche Volk komplett ausfallen. Alte Ausrottungspläne wie der Kaufman-Plan, bei dem alle Deutschen sterilisiert werden sollten, kommen da in Erinnerung.

      Klabauterbach hält Äußerungen von den Ärzten für Aufklärung für gefährlich: „In einer solchen nationalen Notlage können wir das nicht tolerieren“.

      So viel zum Thema Meinungsfreiheit.

      Klabauterbach:
      „Eine Zwangsimpfung werde es in Deutschland nicht geben; das habe die Politik immer wieder betont.“

      Die Halbwertszeit der Äußerungen der Politdarsteller ist zuweilen recht kurz. Es gibt bereits jetzt haufenweise Aussagen, daß die Giftimpfungen mit Zwang durchgedrückt werden.

      Klabauterbach:
      Ein Arzt müsse sich entscheiden, „ob er eine Verschwörungstheorie propagiert oder aber als Arzt weiter tätig ist“ und geht mit seinen Forderungen noch weiter:
      „Wer Verschwörungstheorien verbreitet, dem muss die Approbation entzogen werden. Dann sind sie nicht mehr gefährlich.“

      Also, wer nicht das verbreitet, was das Regime möchte, der soll als Arzt seine Zulassung verlieren, meint der Klabauterbach und dann jammert er über Kritik an seinen düsteren Vernichtungsfantasien, um Leute mit anderer Meinung mundtot zu machen.

      „Auf der Grundlage von Verschwörungstheorien gebe es für Lauterbach keine Diskussion.“

      Ach so, er definiert einfach all das als Verschwörungstheorie worüber er nicht reden möchte.
      Wie durchsichtig.

      Ärzte für Aufklärung:
      „Bis heute weiß kein Forscher, ob Autoimmunkrankheiten oder Krebs entstehen. Ist dies der Bevölkerung wirklich bekannt?“

      Die Ärztekammer Rheinland-Pfalz droht deswegen:
      „dass all diejenigen, die unter unser Berufsrecht und unter unser Aufsichtsrecht fallen, unter Beobachtung stehen“. Und weiter:
      „Diejenigen, die sich nicht an die Covid-Beschränkungen oder Verordnungen halten, werden von uns auch berufsrechtlich sanktioniert.“

      Zum dazugehörigen Artikel vom ZDF (Zentrum der Finsternis)
      https://archive.is/TdeOG

      Reply
      1. 17.2.1

        x

        So eine Art speziele Ärztezulassung zur vergleichbaren Durchführung der Abgasmessung durch eine autorisierte Werkstatt zur 2 jährigen TÜV -Plakette am Auto.

        Reply
      2. 17.2.2

        Sylvia

        @GeNOzid

        Die „Ärzte für Aufklärung“ leisten wirklich sehr viel! Meinen ganz besonderen Dank an Dr. Weber! Diese Mistviecher haben bei ihm eine Hausdurchsuchung gemacht, ebenfalls bei Dr. Fiddike.

        Die Liste der Unterstützer ist aufgrund der zu befürchtenden Repressalien nicht mehr auf der Webseite einzusehen – aber es sind viele!
        https://youtu.be/g5KOtzh4sWo

        Grüße

        Reply
        1. 17.2.2.2

          GeNOzid

          @Sylvia
          Diese ganzen Kreaturen die dabei mitgemacht haben, müssen alle enteignet werden und die Geschädigten müssen diese Gelder bekommen.
          Auch darf es für die (Mit)täter keinerlei Sozialleistungen mehr geben. Mit echter Arbeit bis zum Lebensende sollen die für ihre Taten büßen müssen.

          Grüße

          Reply
  10. 16

    Ma

    Ja, dem Bauch nicht zu folgen kann krank machen. Sollte man so einer Clique folgen? Eher nicht.

    Grüße
    Ma

    Reply
  11. 15

    GeNOzid

    Wie der ImpfGenozid knallhart durchgezogen wird und wie die Leute in den Heimen vielfach kurz nach der Covid-Giftspritze versterben.
    Leider wieder mit unsinnigem „Nazivergleich“.

    Ansonsten haben die immerhin schon einiges erkannt, z.B.:
    „Neben“wirkungen werden als sinnvolle Immunreaktionen verkauft.

    Isabell, eine Heimleiterin stellt sich dem C-Wahn entgegen. Sinn und Unsinn der Corona Maßnahmen

    Im heutigen Video wollen wir eine sehr mutige Kollegin vorstellen. Isabell aus dem Raum Stuttgart bzw. Esslingen ist Heimleiterin von zwei Pflegeheimen. Sie berichtet heute in unserem Video wie sie sich den unsinnigen und fachlich nutzlosen Bestimmungen einer Coronaverordnung entgegenstellt, deren Chaos und Durcheinander wir täglich in Krankenhäusern, der ambulanten Pflege, Pflegeheimen und anderen Einrichtungen sehen. Alte Menschen werden sinnlos isoliert in ihren Zimmern, ja gefangen gehalten. Sie dürfen keinen Kontakt zu anderen Mitbewohnern haben und werden in ihren eigenen Zimmern, für die sie bis zu 4000 € monatlich bezahlen regelrecht eingesperrt. Wie Pflege für Aufklärung in Zuschriften vorliegt werden alte Menschen teilweise sogar gezwungen zwei FSP drei Masken zu tragen. Teilweise werden sogar sterbende Menschen geimpft, indem man den Angehörigen Hoffnung auf eine Lebensverlängerung macht bzw. ihnen ein redet hiermit einen wertvollen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie zu leisten.

    Zum Teil wird Ihnen täglich ein Teststäbchen in Rachen und Nase geschoben oder sie mittlerweile mit mangelnder oder gar keiner Aufklärung zu einer Impfung genötigt, die sie töten kann.

    Isabell allerdings nimmt ihre Aufgabe hier sehr pflichtbewusst war und orientiert sich daran, dass die ihr anvertrauten Menschen fachgerecht, persönlich, empathisch und menschenwürdig behandelt werden. Dafür bekam sie immensen Druck seitens der Behörden, ja es wurde ihr sogar mit Vollzug und sofortiger Schließung ihrer Einrichtungen gedroht, und das ohne Gesetzesgrundlage.

    Was macht es fachlich gesehen für ein Sinn Mitarbeiter oder Bewohner bzw. Patienten täglich oder alle drei Tage einem unangenehmen und nicht ungefährlichen Antikörpertest auszusetzen. Man kann nicht Montags Antikörper negativ sein, über Nacht sich infizieren, erkranken und bis zum nächsten Morgen Antikörper bilden, die man dann in einem zweifelhaft wirksamen Test nachweisen könnte.

    Ebenso zeigt sie auf wie mangelhaft Bewohner in Pflegeheimen aufgeklärt werden über eine Impfung, die wesentliche klinische Phasen übersprungen hat, deren Nebenwirkungen immens sind und die zumindest im zeitlichen Rahmen bereits viele Tote unter alten Menschen gefordert hat. Die alten Menschen werden hier nicht wie die Politik gerne uns weismachen möchte geschützt sondern im größten weltweiten klinischen Versuch in der Geschichte der Medizin als Versuchskaninchen benutzt (ebenso die Pflege).

    Ebenso hat sich Pflege für Aufklärung mit dem Filmemacher Janis Stübner aus Überlingen am Bodensee vernetzt. auf YouTube betreibt er den Kanal Überlingen FM

    youtube.com/channel/UCS2CUQcnOlyAdozjDkXSK2Q

    Janis hat in sehr guter Recherche eine knapp einstündige Dokumentation erstellt über die Vorkommnisse in einem Pflegeheim in Uhldingen/Mühlhofen, wo zeitgleich mit der Korona Impfung 13 Bewohner gestorben sind.

    Mit der Impfung kam der TOD, zumindest für einige Bewohner eines Pflegeheimes in Uhldingen/Mühlhofen

    Kaum war dessen professionelle Dokumentation auf YouTube veröffentlichtwurde diese auch schon wieder gelöscht, weil sie scheinbar gegen die Nutzungsbedingungen von YouTube verstößt. Einmal mehr sehen wir hieran die klare Zensur von Plattformen wie YouTube, die nicht daran interessiert sind einen Diskurs und fachliche Betrachtungen von Problemen zu erlauben, sondern jegliche Kritik an der von Big Pharma Lobbyisten geführten Corona Agenda bzw. an der Impfagenda sofort im Keim zu ersticken.

    Aber wer braucht YouTube? Pflege für Aufklärung und andere die an einer Aufklärung und Wahrheit interessiert sind, um sie den Menschen nahezubringen haben andere Möglichkeiten.

    Die Doku von Janis ist sowohl bei Pflege für Aufklärung als auch bei seinem neuen Account auf Rumble zu sehen

    Seniorenwohnpark Uhldingen-Mühlhofen: 13 Tote nach Imp**ng – Alles nur Zufall? | Doku | ÜberlingenFM

    rumble.com/ve218r-seniorenwohnpark-uhldingen-mhlhofen-13-tote-nach-impng-alles-nur-zufall-dok.html

    https://vimeo.com/515662610
    https://pflegefueraufklaerung.de/?p=958
    ==========================================================
    Habe noch aufgeschnappt, daß in Berlin angedacht ist, daß man nur noch 12 private Autofahrten im Jahr unternehmen dürfe.
    Wieder hat sich eine „Verschwörungstheorie“ bewahrheitet, daß die unsere Mobilität immer weiter einschränken möchten.
    Was ist wenn man einen Freund oder Freundin hat, die weiter weg wohnt? Wenn man 2 Freunde hat die weiter weg wohnen, dann darf man die nur noch alle 2 Monate besuchen? Ich denke das soll sowieso in die Richtung gehen, daß private Treffen komplett untersagt werden. Wenn man das nicht mit einer angeblichen Pandemie zu rechtfertigen versucht, dann eben mit dem Klimaschwindel oder einem anderen Märchen.

    Reply
  12. 14

    ennos

    @ arkor
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen/#comment-267681
    Darf man erfahren, wie die Reaktion war?
    Hat die Dame oder der Herr vom Einwohnermeldeamt antworten können oder dürfen?
    Hat sich der Bürgermeister persönlich gezeigt, als Du im Rathaus vorstellig wurdest?
    Muss man dort überhaupt persönlich hingehen?

    Gibt es noch jemanden, der die Urkunde angefordert hat? Ergebnis?

    Danke und Gruβ

    Reply
    1. 14.1

      Ma

      @ennos,
      keine Antwort bei mir, bzw. geht nicht, Nur der Pleitegeierlappen.

      Grüße
      Ma

      Reply
      1. 14.1.1

        ennos

        Vielen Dank Ma!

        Reply
  13. 13

    x

    Di.., 23. Februar 2021 , Redaktionsschluss: 13.52 Uhr
    Regelungen zum Erscheinungsbild von Beamten und Soldaten
    Inneres und Heimat/Gesetzentwurf
    Bundeseigene Liegenschaften für Kommunen
    Finanzen/Antwort
    Zugang zu standardessentiellen Patenten im Mobilfunk
    Recht und Verbraucherschutz/Antwort
    Afd erkundigt sich nach Suziden
    Gesundheit/Kleine Anfrage

    01. Regelungen zum Erscheinungsbild von Beamten und Soldaten
    Inneres und Heimat/Gesetzentwurf
    Berlin: (hib/STO) Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf „zur Regelung des Erscheinungsbilds von Beamtinnen und Beamten sowie zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften“ (19/26839) vorgelegt. Damit sollen „hinreichend bestimmte Ermächtigungsgrundlagen zur Regelung des Erscheinungsbilds“ von Beamten und Soldaten geschaffen werden.

    Wie die Bundesregierung dazu ausführt, hat das Bundesverwaltungsgericht mit Urteil vom 17. November 2017 (2 C 25.17) entschieden, dass eine Regelung des zulässigen Ausmaßes von Tätowierungen bei Beamten einer hinreichend bestimmten gesetzlichen Ermächtigung bedarf. Das Verbot des Tragens von Tätowierungen greife in das allgemeine Persönlichkeitsrecht und in das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit ein. Im Bund und in einigen Ländern sei das äußere Erscheinungsbild von Beamten überwiegend durch Verwaltungsvorschriften oder Runderlasse geregelt, die sich auf die generelle Befugnis zur Regelung der Dienstkleidung stützen. Diese allein erfülle jedoch nicht die Anforderungen an eine hinreichend bestimmte gesetzliche Ermächtigungsgrundlage.

    Ferner hat der 1. Wehrdienstsenat des Bundesverwaltungsgerichts den Angaben zufolge mit Beschluss vom 31. Januar 2019 (1 WB 28.17) festgestellt, dass die Vorgaben für Haar- und Barttracht, Fingernägel, Kosmetik, Schmuck, Tätowierungen, Piercings oder andere Modifikationen des Erscheinungsbilds in der Zentralen Dienstvorschrift „Das äußere Erscheinungsbild der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr“ keine hinreichend bestimmte Ermächtigungsgrundlage haben.

    Zudem soll mit der Neuregelung im Bundesbeamtengesetz klargestellt werden, „dass eine Ernennung auch dann zurückzunehmen ist, wenn die ernannte Person erst nach ihrer Ernennung wegen eines Vergehens oder Verbrechens, welches sie bereits vor ihrer Ernennung begangen hat, rechtskräftig zu einer Strafe verurteilt wird“.

    Des Weiteren sieht der Gesetzentwurf vor, mit einer Änderung des Altersgeldgesetzes für Beamte, Richter und Soldaten, die freiwillig vorzeitig aus dem Bundesdienst ausscheiden, gegenüber dem Bund einen Anspruch auf Gewährung von Altersgeld unter erleichterten Bedingungen zuzugestehen. Der Dienstherr müsse indes trotz der Erleichterungen „wirksam vor personalwirtschaftlich nachteiligen Folgen von Entlassungen von dringend benötigtem Hochwertpersonal geschützt werden“, heißt es in der Vorlage weiter. Danach soll die Regelung im Altersgeldgesetz, dass kein Anspruch auf Altersgeld besteht, wenn „zwingende dienstliche Gründe“ der Entlassung entgegenstehen, durch die weniger enge Formulierung „dringende dienstliche Gründe“ ersetzt werden.

    Darüber hinaus will die Bundesregierung mit Änderungen des Bundesreisekostengesetzes der Verpflichtung aus dem Klimaschutzprogramm Rechnung tragen, Emissionen aus Dienstreisen zu mindern. Dazu sollen in das Reisekostengesetz die Aspekte „Umweltverträglichkeit“ und „Nachhaltigkeit“ aufgenommen werden, womit dann laut Vorlage „neben dem bislang geltenden Grundsatz der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit auch umweltbezogene Kriterien bei der Durchführung der Dienstreisen zu berücksichtigen“ wären.

    Zu den beabsichtigten Änderungen zählt unter anderem auch eine Neuregelung im Beamtenversorgungsgesetz. Danach soll auch dann ein Anspruch auf Waisengeld bestehen, wenn eine Schul- oder Berufsausbildung wegen einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite nicht angetreten werden kann oder hierdurch die Übergangszeit länger als vier Monate andauert.

    Zum Seitenanfang

    Sind Tätoierungen gesund? diese Farbchemikalien unter die Haut spritzen meine ich?

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      @X…Erinnert mich an den früheren „Haarerlass“ .Manche haben die langen Haare dann unter einem Haarnetz tragen müssen .
      Für mich der Beginn ….einer Einschränkung…und Erniedrigung und Majorisierung!
      Aber..ich habe damals praktischerweise immer militärisch-KURZ getragen..auch nix mit Tätoos oder Piercings..
      Damals trugen eher Matrosen und Kriminelle im Millieu Tätoos oder Piercings 🙂
      Und heute? Soll doch Jeder wie er will…
      Wie hätten wir es denn gerne?
      Frisch getackert..oder als Litfassäule…

      Reply
      1. 13.1.1

        x

        Na ja, im unberechenbaren Alter, (halbstark bis annähernd ganzstark) hatte ich auch mal mit dem Gedanken an eine Tätoierung gespielt, aber nicht ausführen lassen. Heute bin ich froh darüber. Mir sind schon Leue – Menschen begegnet, die Tätoierte nicht für voll nehmen.

        Aber wird immer wieder vergessen, dass die BRD als eine Firma fungiert und damit keine Beamte/innen hat. Es wird ja NUR von der Bundesregierung geschrieben. OHA.

        Reply
    2. 13.2

      GeNOzid

      Kann sicher nicht gesund sein, sich Farbchemikalien unter die Haut spritzen zu lassen. Irgendwann wird das allgemein anerkannt sein.
      Piercings, Tattoos, Zunge spalten, Branding und was es da sonst alles noch für krankes Zeug gibt, sind überdies Selbstverstümmelungen.

      Reply
      1. 13.2.1

        ennos

        Hygiene! Ein ehemaliger Kollege von mir hatte sich am Unterarm bebildern lassen und hatte wochenlang einen Ausschlag. Der war nur am Kratzen. Da wo die scheene Bebilderung sichtbar sein sollte, sah man lediglich rote Kratzspuren. Tja, dumm gelaufen.

        Reply
  14. 11

    arkor

    Armand Korger
    15 Std. ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Absolute Prioirität für jeden Deutschen und Nichtdeutschen!
    Verteilt schnellstens auch in anderen Sprachen die Schutzerklärung zum Erbgut des deutschen Volkes und Diesem Verwandten:
    Sämtliches Recht hängt am Erbgut
    Wer einen great Reset will, MUSS die Menschen dazu bringen, IHRE UREIGENEN RECHTE AM EIGENEN ERBGUT AUFZUGEBEN!!!!!!
    ob man Vater oder Mutter eines Kindes ist, ob man Mensch überhaupt ist, ob man Staatsangehöriger eines Staates ist und ob man Träger der Rechte dieses Staates ist, bis hin und herunter zum Eigentumsrecht, ob man von den Gesetzen eines Staates geschützt ist, wie beispielsweise vor Mord, Totschlag, also Tötung überhaupt oder ob man getötet werden kann wie die Millionen und Millionen von Nerzen jüngst, ohne dass es zu einer Konsequenz kommt und kommen kann uss usf..
    https://archive.org/…/deutsches-reich-uno-zu-erbgut…
    GeNOzid
    22. Februar 2021 at 3:03
    Heimliches Video zeigt: Zuckerberg über Impfstoffe besorgt.
    Zuckerberg sagte: „In Bezug auf diese Impfstoffe bin ich sehr vorsichtig, weil wir einfach nicht wissen, ob es Langzeitnebenwirkungen gibt und wie diese aussehen werden. Denn bei der Impfung werden DNA und RNA der Menschen verändert. Wir wissen nicht, ob die Impfung Antikörper produzieren kann oder ob sie Mutationen und andere Risiken verursacht.“
    Dr. Fauci sagte in dem Video-Gespräch: „DNA ist in jedem Zellkern enthalten. Wenn man eine fremde DNA oder RNA einfügt (durch mRNA-Impfungen), wird die eigene letztendlich gelöscht.“
    https://wg.neopresse.com/heimliches-video-zeigt…/
    ==================================================
    Wie ich schon schrieb, der Klabauterbach wird sich nicht mit dem Covid-Kampfstoff impfen lassen.
    „Nun wird Lauterbach erstmal nicht impfen und geimpft.“
    https://archive.is/oiYwd
    Wenn selbst der Panikmacher und Pharmamafiavertreter Klabauterbach seine „Impfung“ sein lässt, dann hat er selbst offenbar keine Angst vor der Corona-Grippe und keine Angst als Ungeimpfter ständig mit (Fernseh)leuten in Kontakt zu treten. Vielleicht hatte er auch einfach zu viel Angst das er bei seiner „Impfung“ von Kritikern gefilmt wird und dann für alle offenbar geworden wäre, daß er sich nur zum Schein hat impfen lassen.
    REPLY
    3.1
    arkor
    22. Februar 2021 at 20:20
    Danke GeNOzid und somit ist die Katze endgültig aus dem Sack:
    An der Genetik hängen ALLE RECHTE! Sie wären KEINE MENSCHEN mehr, sie wären NICHT EINMAL MEHR VATER UND MUTTER IHRER KINDER! ES WÄRE KEIN MORD SIE ZU ERMORDEN, da sie nicht mehr unter Strafrecht fallen können. Schafft man ein Pseudostrafrecht, könnte beispielsweise auch ein Staatsanwalt-Richter zum Tode verurteilt werden, wenn er Tötungen an RNA-VERÄNDERTEN verfolgt….sie hätten weniger Privilegien wie Tiere, da diese noch unter Tierschutz fallen… DIE NERZE WAREN DIE WARNUNG!!! ICH SAGTE DAS SCHON!!!
    Ich habe für das deutsche Volk und verwandte Völker deshalb rechtswirksam vorgesorgt und eigentlich, müsste es schon millionenfach verteilt sein. Aber es liegt, …in diesem Falle…NICHT NUR AM DEUTSCHEN VOLK!
    Leider haben die Menschen überhaupt keine Ahnung für was sie verantwortlich zeichnen und was sie zu wissen haben, ansonsten würde sich niemals diesen Dreck reinspritzen lassen….
    VERTEILT ES UMFASSEND UND SCHNELL!
    https://archive.org/…/deutsches-reich-uno-zu-erbgut…
    Petra Fair
    st2ha1tS.ini pfFnoebnSsorreuar iiucm m21ra:0edilS8s ·
    ‼Nach COVID können wir zwei wichtige Schlussfolgerungen ziehen:
    Das Erfolgsmodell der westlichen Welt wurde auf Gesellschaften ohne Widerstandsfähigkeit aufgebaut, die kaum eine Härte und sei sie auch nur von geringer Intensität, verkraften können. Es wurde angenommen, aber wir haben die volle Bestätigung ohne jeden Zweifel erhalten.
    ‼Die COVID Krise wird genutzt werden, um das Leben dieses sterbenden Wirtschaftssystems durch den sogenannten „Great Reset“ zu verlängern.
    👌Es ist sehr wahrscheinlich, das die Weltwirtschaftskrise aufgrund der Abriegelungen weltweit mehr Todesfälle verursachen wird, als das Virus ‼
    Schau hin und trage die Wahrheit ins Volk- denn nichts muss- was Wahnsinnige PLANEN URL
    Armand Hartwig Korger sagt:
    Das Deutsche Reich sagt:
    Das Deutsche Reich der Christen sagt:
    Das christliche Europa sagt:
    Armand Korger
    Ja. Deshalb müssen die Starken, Intelligenten, Mutigen, Befähigten voran gehen und den Anderen Vorbild sein. Jeder Deutsche, welcher diese Fähigkeit zu eigen hat, wird erkennen müssen, dass er eigenen Ängste und Bedenken überwinden muss, um den Weg des uns alle einenden, vereinenden bestehenden gültigen Rechts zu gehen, welcher uns ALLEN ohne Rücksicht auf Ansichten, Meinungen und Dummheiten, denselben WEG vorgibt und damit haben wir EINE CHANCE uns zu retten, also Volk, Nation, Staat. Wird diese Chance vertan und von Denen, die um DIES WISSEN, nicht durch ihr Handeln unterstützt…..dann wäre alles verloren und es wird unweigerlich und ohne Chance auf Änderung in eine Welt gehen, in der JEDER ALLES vertreten kann und man JEDEN JEDERZEIT gegen JEDEN richten kann…und es immer den ANSCHEIN DES RECHTS hat, welches aber in WIRKLICHKEIT nur SCHEINRECHT ist, also UNRECHT, was man GEGEN DIE GÜLTIGKEIT DES RECHTS, GELTEND macht. DER SOUVERÄN IST DANN DAS UNRECHT! Jeder, der nicht das EINZIGE und ECHTE RECHT vertritt, hilft an dieser Entwicklung, die wir seit Mai 1945 damit auch in der Welt haben, mit. Niemand kann sich rausreden, er hätte NICHTS gewusst, denn WIR ALLE HABEN ALLES ZU WISSEN!!! …denn WIR SIND VERANTWORTLICH! Wenn es eine kleine sehr intelligente und bestens organisierte Gruppe schafft, DAS UNRECHT ZUM STÄNDIGEN SOUVERÄN zu machen, dann nennen wir das HÖLLE AUF ERDEN! Aus Sicht es echten, des einzigen und wahren ableitbaren Christentums, also nicht, was bisher als Christentum verkauft wurde, hätte man sich an den beiden höchsten Geboten schuldig gemacht, denn auch diese, auch wenn es kaum jemanden bewusst ist, beschreiben genau den Weg des Rechts. Verbreitet das Richtige, nicht das Falsche, das Wahre, nicht das Irreführende, das was ableitbar, einzig ableitbar Euer-Unser Recht ist, SEID TÄTIG, nicht untätig, Handelt richtig, sammelt Euch hinter dem Richtigen, Eure Rechte, dann macht IHR DAS RICHTIGE, das Richtige als wahre bewusste Menschen, das Richtige als wahre bewusste aufrichtige Deutsche, die es verdienen Rechte und Staat ihr eigen zu nennen, das Richtige als wahre Christen, …… Das Reich der Christen ist NUR von DIESER Welt, wenn der CHRIST für dieses Reich kämpft, …sollte der Christ sich seiner Pflicht, dem Kampf verweigern, dann ist SEIN REICH VON DANNEN! 3 Da ging Pilatus wieder hinein ins Richthaus und rief Jesus und sprach zu ihm: Bist du der Juden König?
    34 Jesus antwortete: Redest du das von dir selbst, oder haben’s dir andere von mir gesagt? 35 Pilatus antwortete: Bin ich ein Jude? Dein Volk und die Hohenpriester haben dich mir überantwortet. Was hast du getan? 36 Jesus antwortete: Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Wäre mein Reich von dieser Welt, meine Diener würden kämpfen, daß ich den Juden nicht überantwortet würde; aber nun ist mein Reich nicht von dannen. 37 Da sprach Pilatus zu ihm: So bist du dennoch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es, ich bin ein König. Das Deutsche Reich IST EIN REICH DER CHRISTEN! Und es war immer HÜTER des Christentums! So wie Europa INSGESAMT! Wer nicht eintritt für SEINE RECHTE- hat kein RECHT VERDIENT! Wer nicht eintritt als Deutscher, als Christ, als Mensch, als Vater und Mutter, Bruder, Schwester, hat NICHT VERDIENT DIES ZU SEIN…….und genau DAS ALLES WERDEN SIE EUCH NEHMEN, denn das PASSIERT GERADE!
    armand hartwig korger
    Deutsches Reich, 23.02.2021
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/3646389828762942

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      Hochexplosives aus Frankreich : Vorbereitung eines zweites Nürnberger Tribunal, unter der Schirmherrschaft Tausender globaler Anwälte hinter dem Anwalt Reiner Fuellmich….

      uncut-news.ch
      Februar 23, 2021

      https://uncutnews.ch/hochexplosives-aus-frankreich-vorbereitung-eines-zweites-nuernberger-tribunal-unter-der-schirmherrschaft-tausender-globaler-anwaelte-hinter-dem-anwalt-reiner-fuellmich/

      https://neuelebensquelle.wordpress.com/2021/02/22/hochexplosives-aus-frankreich-heute-wird-ein-zweites-nuernberger-tribunal-vorbereitet-in-dem-unter-der-schirmherrschaft-tausender-globaler-anwaelte-hinter-dem-amerikanisch-deutschen-anwalt-reiner-fu/

      Der Vergleich mit dem Nürnberger Tribunal hinkt wohl doch sehr stark!
      Nürnberg war ein illegales satanisches Ritual..

      Reply
      1. 10.1.1

        GvB

        Mit „Huurraaaah“! ins Jenseits?

        Hamburg bundesweit Spitze! Stadt zündet den Impf-Turbo | MOPO.de

        https://www.mopo.de/hamburg/-ein-geiler-tag–bundesweit-spitze–hamburg-zuendet-den-impf-turbo–38094180

        Reply
        1. 10.1.1.1

          GvB

          💥Doku-Bombe💥 Insider und Bürger gehen dem Skandal vom Bodensee nach

          Südkurier 22.01.21 „Uhldingen-Mühlhofen: Nach der ersten Corona-Impfung: Elf Todesfälle und sieben akute Infektionen im Pflegeheim in Uhldingen-Mühlhofen“

          Die Schwäbische Zeitung 27.01. „13 Tote, 25 Tage: Ein weiterer Mensch stirbt im Seniorenwohnpark“

          Offiziellen Stellen, Landratsamt, Pressestelle des Pflegeheim schließen einen Zusammenhang mit der Impfung konsequent und a priori aus. Keine Impfschadensverdachtsfälle an Paul Ehrlich Institut gemeldet, niemand obduziert.

          Nach der zweiten Impfung, vier Wochen später, seien abermals Bewohner ins Krankenhaus gekommen und sogar gestorben, wie uns ein Insider berichtet.

          Die lokalen Medien sind in tiefem Schweigen versunken. ÜberlingenFM möchte diese „Lücke“ füllen. @uebfm

          ✅ @peacecrowd
          Frieden beginnt im eigenen Herzen ❤️

          https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/18939

          Reply
      2. 10.1.2

        Sylvia

        „Der Vergleich mit dem Nürnberger Tribunal hinkt wohl doch sehr stark!
        Nürnberg war ein illegales satanisches Ritual..“

        Das wollte ich auch gerade schreiben, Götz… Ist doch immer wieder derselbe „Trigger“. Immerhin, vielleicht kommt ja wenigstens etwas in Gange.
        Allerdings, wenn ich es mir recht überlege, wer wollte denn VW, d. h. der deutschen Wirtschaft schaden. Diesen Zusammenhang muss man auch mal herstellen… das ist alles so perfide, ein normal denkender MENSCH kann sich so was gar nicht ausdenken.

        Gruß

        Reply
        1. 10.1.2.1

          Skeptiker

          @Sylvia

          Meines Wissens hat VW eine ganz neue Motorengeneration entwickelt, die damals völlig legitim war.

          Plötzlich wurden die Abgasnormen in den USA verschärft, wonach VW sich was einfallen lassen musste.

          ================

          So sieht saubere Luft aus, ich meine in Amerika.

          Amazing Semi Trucks Drag Racing.

          https://youtu.be/HNHncZKGCkI?t=14

          ===============

          P.S. Aber das erfüllt eben die Abgasnorm, oder kann das jemand anders sehen?

          Lach.

          Gruß Skeptiker

          Reply
        2. 10.1.2.2

          Skeptiker

          Oder hier, mit dem legendären Zyklon B Verbrennungsmotor.

          60 000 HP „Shockwave“ FIRST JET RACE EVER in MI!

          https://youtu.be/qAkrzEqHHyA?t=13

          =================

          Ja, das ist saubere Verbrennung, frei von allen Schadsoffen.

          P.S. Warum finde ich das alles nur so herrlich komisch?

          Gruß Skeptiker

          Reply
        3. 10.1.2.3

          Ma

          @sylvia,

          Hier weiter zu VW:

          https://youtu.be/0v7y5TVofEA

          Grüße
          Ma

          Reply
        4. 10.1.2.4

          Ma

          @Skepti,

          Das kriegen die Amis nur mit dem ganzen geklauten Zeug von uns hin;-).

          Reply
        5. 10.1.2.5

          GvB

          @Sylvia -sei gegrüßt.-: Wer wollte denn VW, d. h. der deutschen Wirtschaft schaden?

          ich meine:.. nicht nur diese ((Amis)) sondern der >fremdbestimmte VW-Vorstand hat sich kriminell verhalten.Dazu das verbal-kriminelle Medienkartell der BRinD…die mit ins ausländische Horn stiessen
          Es war auch kiminell …gegenüber den Aktionären UND vor allem den VW-Mitarbeitern insgesamt.

          Reply
        6. 10.1.2.6

          Sylvia

          @Skepti

          Soll ich dazu was sagen? Wir wissen doch, woran es liegt…

          Aber: hier kommt BOBA https://youtu.be/Fuj7x4Px6zQ 😉

          Reply
      3. 10.1.3

        hardy

        https://t.me/ExpressZeitung/7540
        „Impfgegner sind nicht recht bei Sinnen und lassen sich kaum von ihrem Irrglauben abbringen. Dann kommt am Ende ein gesetzliches Gebot zum Impfen.“

        Gegen den „Irrglauben“ gabs auch schonmal Scheiterhaufen, ihr Arschlöcher- ich will euch Wixxer brennen sehen!

        Reply
        1. 10.1.3.1

          GeNOzid

          „Die Minderheit der Impfskeptiker schädigt die Gesundung der Bürger als Gemeinschaft. Die Freiheit der Gegner bedroht die Freiheit aller.”

          Wie soll ich als Ungeimpfter die Gesundheit von Geimpften schädigen?
          Jeder der sich impfen lassen möchte, kann das doch tun und ist dann doch nach seinem Irrglauben geschützt. Geimpfte brauchen dann keine Angst haben sich bei Ungeimpften anzustecken. Völlig unlogisch diese Propaganda. Aber es wird versucht die Geimpften gegen die Ungeimpften aufzuhetzen, wie es auch eine Eingeweihte aus Kanada verbreitet hat.

          Es ist nicht so lange her, da hatte sich das System noch größte Mühe gegeben zu betonen, daß eine Impfpflicht nicht geplant sei und diesbezügliche Äußerungen, daß so etwas geplant sei, wären eine Verschwörungstheorie.

          Außerdem bin ich gar kein Impfgegner. Ich finde das alle vom System auf jeden Fall wöchentlich geimpft werden müssen und das mir als (hier bitte einen Kampfbegriff der Wahl einsetzen) eine Impfung nicht zusteht.
          Ich helfe sogar dabei, daß andere vom System geimpft werden und lasse ganz selbstlos den wichtigen Stützen der Demokratie den Vorrang.

          #ImpfHelfer

          Reply
        2. 10.1.3.2

          hardy

          auch dieses Video wurde von der schwulen Judentube gesperrt
          https://www.bitchute.com/video/jQunq5Z8yLKt/

          Reply
      4. 10.1.4

        hardy

        Ist zwar schon etwas älter, aber immer noch aktuell wichtig, denn die Methoden dieser Marxistischen Schweinepriester haben sich nicht geändert

        Amazing Polly – deutsch – Wir sind weltweit, inmitten einer marxistischen Revolution
        By Anon Rah
        https://t.me/WilmchenSturkopf/4284

        Nun nun das neuere, aber leider in englisch, mit der Botschaft
        Der jüngste Artikel von NYT zeigt, wie verrückt progressives Denken geworden ist. Kritisches Denken ist so gestern. Lassen Sie sich von den Faktenprüfern beibringen, wie Unwissenheit Stärke ist !! George Orwell in seiner irrsten Ausdünstung

        https://www.bitchute.com/video/59n1oNAGhRLx/
        hier ein Kommentar, aber sicher auch andere sind interessant

        Lol, unser Edward Bernays Charlie Warzel, hat Vorfahren aus Preußen und Russland. Sie sind erst in den USA und Ohio aufgetaucht, als die Bolschewiki säuberten. Ein Angehöriger von Flüchtlingen, die vor der bolschewistischen Tyrannei geflohen sind, hat nun den Wahnsinn der kommunistischen Doktrin so aufgenommen, dass die Anwendung des Stockholm-Syndroms völlig unzureichend ist, um die Motivationen eines geschiedenen Menschen zu bestimmen, der nicht weiß, wer er ist, und nicht Erkennen, wie entgegengesetzt dieser Teil seiner Abstammung zu dem ist, was er jetzt ist. Ich kann mir nur vorstellen, dass er sehr viele seiner eigenen Vorfahren in ihren Gräbern rollen lässt … Ich habe mir den Artikel angesehen und er ist so schlecht geschrieben, das einzige, was ich rollen konnte, waren meine Augen … ganz nach hinten von meinem Schädel, der Schutz vor dem Dummkopf sucht, der in seiner Diatribe liegt. Alles, was zu passieren scheint, ist ein weiterer verzweifelter Versuch, mit diesem Mist einen Konflikt mit den Wahrhaftigen zu suchen, in der Hoffnung, dass sie sich mit der Gotteslästerung des Artikels beschäftigen und von den NYT-Tracking-Cookies verfolgt werden. Ignorieren Sie es … ignorieren Sie es einfach und ignorieren Sie die NYT. Alles, was von Universitätsprofessoren für Zeitungen geschrieben wurde, ist nichts anderes als ein distopischer Klick-Köder, um die Zeit der tatsächlichen kritischen Denker zu verschwenden. Ihre Zeit wird besser damit verbracht, Ihr Recycling in EMF-Körperschutz, Sprengstoffgehäuse für Thermit und andere lustige Dinge umzuwandeln …

        Reply
      5. 10.1.5

        Klaus Borgolte

        Weiss der Füllmich eigentlich was er mit der Verwendung eines solchen Begriffs gegen uns Deutsche unternimmt und zementiert. Der ist RA, der sollte das eigentlich verstehen. Wir Deutsche waren, sind und bleiben DIE Verbrecher der Weltgeschichte. Es wird nicht mehr lange dauern bis uns unsere auserwählten Freunde endgültig unterjocht haben. Habe aus verlässlicher Quelle erfahren, dass selbst die RD mit ihrem Latein am Ende sind. Wir können uns nur noch mit der Knarre in der Hand ehrenvoll verabschieden.

        Trotzdem Glück auf
        Klaus Borgolte

        Reply
  15. 9

    Skeptiker

    Wenn man sich die schwarze Propaganda vom „Siegel TV “ wegdenkt, kann man sich das ja ansehen, wegen den ganzen Bildern.

    Heute mal ab hier.

    https://youtu.be/35Uz5ka3Tjw?t=811

    ================

    Eva Hitler, geb. Braun: Leben und Sterben mit dem Führer (1/2)
    21.02.2021

    Hier komplett, alleine schon der Anfang, wie im Horrorfilm.

    https://youtu.be/35Uz5ka3Tjw

    =================

    Gruß Skeptiker

    Reply
  16. 8

    Schneeberg

    Mal etwas anderes:

    Das RKI soll Kohle-Millionen für eine Außenstelle im sogenannten Speckgürtel bekommen

    Wildau. Eine Außenstelle des Robert-Koch-Institutes in Wildau (Dahme-Spreewald), in der sich künftig 100 Mitarbeiter mit künstlicher
    Intelligenz (KI) in der Gesundheitsforschung beschäftigen, wird bis zum Jahr 2024 mit 70 Millionen Euro aus dem Strukturstärkungsfonds finanziert. Ginge es nach Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, würde auch der Betrieb der RKI-Außenstelle bis 2038 mit insgesamt 420 Millionen Euro aus dem Fonds finanziert, der für den Strukturwandel in der Lausitz vorgesehen ist.

    Na, da wissen wir nun doch, daß unsere Steuergelder auch da gut aufgehoben sind!

    Reply
    1. 8.1

      GvB

      Dr. Reiner Fuellmich: Die COVID-19-Injektion – ein „russisches Roulettespiel“
      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dr-reiner-fuellmich-die-covid-19-injektion-ein-russisches-roulettespiel-a3454136.html

      Boris Reitschuster
      Corona
      „Hört endlich auf, mich zu retten! Ich habe das nicht gewollt!“ Bewegender Appell eines 84-Jährigen
      Veröffentlicht am 23. Februar 2021

      Wenn man täglich sehr viele Texte liest, ja lesen muss, wie ich, stechen nur sehr wenige heraus. Selbst wenn sie noch so gut sind. Heute erlebte ich wieder einen Moment, in dem mich ein Text elektrisierte. Und ich sofort den Drang verspürte, ihn unverzüglich zu veröffentlichen – was ich auch tue, obwohl es schon nach Mitternacht ist. Der Text kommt von Ulrich Thurmann, 84, Staatssekretär im Ruhestand und treuer Leser meiner Seite. Und auch im hohen Alter noch streitbar. Sein Text wird sicher vielen nicht gefallen und Diskussionen auslösen. Gerade, weil er emotional wohl jeden anspricht. Und weil zumindest ich so etwas noch nicht gelesen habe. Ich finde, über das, was Thurmann anspricht, müsste offen diskutiert werden in einer freien Gesellschaft von mündigen Bürgern.

      Boris Reitschuster

      Voilà:

      Ein Gastbeitrag von Ulrich Thurmann

      Die Corona-Maßnahmen der derzeit Regierenden sollen großes Unheil verhindern. Es geht um Krankheit und Tod so vieler Menschen, dass nicht nur das Gesundheitssystem, sondern auch das wirtschaftliche und soziale System weitgehend zusammenbricht. Das rechtfertigt die schwersten, in dieser Art seit Kriegsende nicht dagewesenen Einschränkungen der verfassungsmäßigen Rechte. Massivste Schädigungen der Erziehung und Ausbildung, der Psyche, des sozialen Zusammenhalts, der kleinen Unternehmer, des Mittelstands, der Großunternehmen, des Kulturlebens, der Lebensgrundlagen von Millionen in den Entwicklungsländern, der Demokratie, des friedlichen Zusammenlebens müssen veranlasst werden, um Menschen vor Tod und Krankheit zu retten.

      Wer sind diese so stark bedrohten Menschen, deretwegen alles stillstehen muss? Einer von ihnen bin ich. Die Gefährdeten sind weit überwiegend über 80 Jahre alte. Jüngere sind weniger, Junge nur ganz selten gefährdet.

      Wie fühle ich mich angesichts der Anstrengungen, die die derzeit Regierenden zu meiner Rettung unternehmen? Ich fühle mich beschissen. Ich sehe nicht, dass meinetwegen die Welt stillstehen muss. Ich gehöre zu den Höchstgefährdeten mit meinen 84 Jahren. Gefährdet bin ich aber nicht nur durch Corona, sondern aufgrund meines Alters schon ganz allgemein durch etwas, das sich Tod nennt. In meinem Alter denkt man an den Tod als etwas Normales, Tägliches, das jederzeit geschehen kann. Ich kenne Altersgenossen, die sich aus Angst, einige Monate oder Jahre früher zu sterben als sowieso zu erwarten, in ihren Wohnungen einschließen und sich das Essen bringen lassen. Sie hören aus Angst vor dem Tod auf zu leben.
      Tot auch ohne Corona

      Der Tod ist in meinem Alter nichts Abstraktes mehr, wie noch in der Jugend. Ich habe sehr viele Menschen gekannt. Fast alle diese Menschen sind tot – auch ohne Corona: nach schwerer Krankheit, durch Unfälle, durch Selbstmorde (erstaunlich viele), durch Alter oder auch einfach so, wie mein Schwager in Dublin, der fröhlich seiner Frau den morning tea ans Bett brachte, wie es sich in Irland gehört, sich aufs Bett setzte, sagte „mir ist plötzlich so komisch“, und tot umfällt. Wenn ich heute irgendwo in meiner Gegend unter viele Menschen gehe, kenne ich keinen einzigen mehr. Ich gehe durch die Menschen wie ein Geist, den keiner sieht. Aber ich nehme das Leben halt so, wie es kommt.

      Ich selbst bin durch Alter und die üblichen Krankheiten (bei mir ist es eine Herzoperation und die Lunge, bei meiner Frau Parkinson und die Beine) nicht mehr taufrisch, aber im Kopf noch klar. Ich habe als ehemaliger Staatsbeamter meine Pension, wir pflegen unter Berücksichtigung von Vorsichtsmaßnahmen unser familiäres und soziales Leben. Großer Kummer packt mich, wenn ich mir die Auswirkungen der Corona-Maßnahmen auf das Leben und die Zukunft der Millionen vor Augen halte, die in den oben genannten Bereichen derzeit den Zusammenbuch ihrer Lebenspläne erleben und die nicht wie ich oder die derzeit Regierenden in ihrem Einkommen überhaupt nicht betroffen sind.

      Das führt mich zu dem großen Geheimnis, was sich die derzeit Regierende bei ihren Maßnahmen und besonders bei deren Auswirkungen auf die betroffenen Menschen gedacht haben. Sie gehen damit so eigenartig um, dass sich bei mir die Gewissheit gefestigt hat, dass sie sich gar nichts gedacht haben. Die (fehlenden) Antworten auf die Fragen, die z.B. Boris Reitschuster regelmäßig auf der Bundespressekonferenz stellt, sind ein massiver Hinweis darauf. Wenn sie sich etwas gedacht hätten, müsste es ja abgreifbar sein.
      Ungeheuerliche Schädigungen

      Die Schädigungen durch die Maßnahmen sind so ungeheuerlich, dass die Gefahr, der man mit ihnen begegnen will, noch viel größer sein müsste. Sie müsste so groß sein, dass man die massiven Eingriffe in Kauf nimmt: die Zerstörungen durch die Maßnahmen, so groß sie auch sein mögen, wären einfach nötig zum Schutz – ja zum Schutz wessen? Zum Schutz der von Corona fast ausschließlich betroffenen sehr alten Menschen (überwiegend mit Vorerkrankungen).

      Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich als „Schutzgut sehr alter Mensch“ nicht durch diese Politiker geschützt werden möchte, die besser wissen als ich, was für mich gut ist. Ich bin völlig zufrieden, meinen Weg zu Ende zu gehen und im Krankheitsfall auf die Menschen und Einrichtungen zu vertrauen, die ich kenne und die sich auskennen. Wenn es dann trotzdem zum Ende geht, kann ich sterben in der Gewissheit, dass meinetwegen keine Vielzahl von Menschen leiden muss.

      Ich habe das alles nicht gewollt.

      https://reitschuster.de/post/hoert-endlich-auf-mich-zu-retten-ich-habe-das-nicht-gewollt/

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Total-Verfolgung u.Überwachung,.. dieses Great-reset-Arschloch-Anschober in Austria macht ernst,.. siehe auch in der EU !

        https://www.diepresse.com/5936448/e-impfpass-startet-ab-ende-februar-fur-alle

        +++++

        Frankreich: Nach Impfung des Gesundheitspersonal mehr als 50% nicht mehr arbeitsfähig mit „sehr ernste Nebenwirkungen“ | uncut-news.ch

        https://uncutnews.ch/frankreich-nach-impfung-des-gesundheitspersonal-ueber-50-nicht-mehr-arbeitsfaehig-mit-sehr-ernste-nebenwirkungen/

        Wer soll dann die Alten&Kinder noch ompfen? Ist doch gut.Dadurch überleben viele Menschen😮
        Sorry aber nun Sarkasmus aus.

        Reply
      2. 8.1.2

        GeNOzid

        @GvB
        Das von Dr. Reiner Fuellmich ist lesenswert.

        Reply
    2. 8.2

      GeNOzid

      KI und Gesundheitsforschung, daß geht doch alles in die Richtung digitale Versklavung, Transhumanismus, Sklavenchip.

      Reply
  17. 7

    arkor

    Absolute Prioirität für jeden Deutschen und Nichtdeutschen!
    Verteilt schnellstens auch in anderen Sprachen die Schutzerklärung zum Erbgut des deutschen Volkes und Diesem Verwandten:

    Sämtliches Recht hängt am Erbgut
    Wer einen great Reset will, MUSS die Menschen dazu bringen, IHRE UREIGENEN RECHTE AM EIGENEN ERBGUT AUFZUGEBEN!!!!!!

    ob man Vater oder Mutter eines Kindes ist, ob man Mensch überhaupt ist, ob man Staatsangehöriger eines Staates ist und ob man Träger der Rechte dieses Staates ist, bis hin und herunter zum Eigentumsrecht, ob man von den Gesetzen eines Staates geschützt ist, wie beispielsweise vor Mord, Totschlag, also Tötung überhaupt oder ob man getötet werden kann wie die Millionen und Millionen von Nerzen jüngst, ohne dass es zu einer Konsequenz kommt und kommen kann uss usf..

    https://archive.org/details/deutsches-reich-uno-zu-erbgut-impfung-erklarung-volkerbund-uno-staaten_202012

    GeNOzid
    22. Februar 2021 at 3:03
    Heimliches Video zeigt: Zuckerberg über Impfstoffe besorgt.

    Zuckerberg sagte: „In Bezug auf diese Impfstoffe bin ich sehr vorsichtig, weil wir einfach nicht wissen, ob es Langzeitnebenwirkungen gibt und wie diese aussehen werden. Denn bei der Impfung werden DNA und RNA der Menschen verändert. Wir wissen nicht, ob die Impfung Antikörper produzieren kann oder ob sie Mutationen und andere Risiken verursacht.“

    Dr. Fauci sagte in dem Video-Gespräch: „DNA ist in jedem Zellkern enthalten. Wenn man eine fremde DNA oder RNA einfügt (durch mRNA-Impfungen), wird die eigene letztendlich gelöscht.“

    https://wg.neopresse.com/heimliches-video-zeigt-zuckerberg-ueber-impfstoffe-besorgt/
    ==================================================
    Wie ich schon schrieb, der Klabauterbach wird sich nicht mit dem Covid-Kampfstoff impfen lassen.

    „Nun wird Lauterbach erstmal nicht impfen und geimpft.“
    https://archive.is/oiYwd

    Wenn selbst der Panikmacher und Pharmamafiavertreter Klabauterbach seine „Impfung“ sein lässt, dann hat er selbst offenbar keine Angst vor der Corona-Grippe und keine Angst als Ungeimpfter ständig mit (Fernseh)leuten in Kontakt zu treten. Vielleicht hatte er auch einfach zu viel Angst das er bei seiner „Impfung“ von Kritikern gefilmt wird und dann für alle offenbar geworden wäre, daß er sich nur zum Schein hat impfen lassen.

    REPLY
    3.1
    arkor
    22. Februar 2021 at 20:20
    Danke GeNOzid und somit ist die Katze endgültig aus dem Sack:

    An der Genetik hängen ALLE RECHTE! Sie wären KEINE MENSCHEN mehr, sie wären NICHT EINMAL MEHR VATER UND MUTTER IHRER KINDER! ES WÄRE KEIN MORD SIE ZU ERMORDEN, da sie nicht mehr unter Strafrecht fallen können. Schafft man ein Pseudostrafrecht, könnte beispielsweise auch ein Staatsanwalt-Richter zum Tode verurteilt werden, wenn er Tötungen an RNA-VERÄNDERTEN verfolgt….sie hätten weniger Privilegien wie Tiere, da diese noch unter Tierschutz fallen… DIE NERZE WAREN DIE WARNUNG!!! ICH SAGTE DAS SCHON!!!

    Ich habe für das deutsche Volk und verwandte Völker deshalb rechtswirksam vorgesorgt und eigentlich, müsste es schon millionenfach verteilt sein. Aber es liegt, …in diesem Falle…NICHT NUR AM DEUTSCHEN VOLK!

    Leider haben die Menschen überhaupt keine Ahnung für was sie verantwortlich zeichnen und was sie zu wissen haben, ansonsten würde sich niemals diesen Dreck reinspritzen lassen….

    VERTEILT ES UMFASSEND UND SCHNELL!

    https://archive.org/details/deutsches-reich-uno-zu-erbgut-impfung-erklarung-volkerbund-uno-staaten_202012

    Reply
  18. 6

    Andy

    Eine Ratte fragt die Andere, „läßt du dich impfen?“, sagt die Andere, „bjst du verrückt, die haben doch noch nicht die menschlichen Versuche beendet!“

    Reply
    1. 6.1

      Schneeberg

      @Andy,

      danke, genau das trifft es!

      LG

      Reply
    2. 6.2

      Bettina

      Hallo Andy,
      hast du das gelesen:

      „Bettina
      22. Februar 2021 at 12:51

      Danke Andy,

      das kannte ich bisher noch nicht.
      Bei Ginzburg sowie auch bei Menuhin beschleicht mich immer ein leichtes Gefühl von Zweifel.
      Man könnte sie auch als Ehrenjuden bezeichen, was aber nicht bedeuten darf, diese (in Neusprech) „Wisleblower“ über jeden Zweifel erhaben darzustellen.

      Aber wahrscheinlich ist das auch der insgesamten Verlogenheit zu verdanken, ihnen auch nicht zu glauben, wenn sie noch so die Wahrheit aussprechen.

      Z.B. war am Wochenende der Fiechtner in Rothenburg o.d.T. und hielt eine wunderbare Rede, am Schluss sang er das Lied „Der Gott der Eisen wachsen lies“.
      Aber wenn ich mir diese Kunstfigur genauer anschaue, dann bin ich doch sehr verwirrt, ob dem so zur Schau gestellten Patriotismus?

      Ja, es ist sehr schwierig diese Thema.
      Jedoch weiß ich, das es genau das Selbe ist, was unseren Leuten vorgeworfen wird und ihnen damals das Genick gebrochen hat.

      Und wenn ich alle Für und Wider einbeziehe und mit offenen Augen sehe, was gerade abläuft, dann kann ich nicht anders als bei meiner Meinung zu bleiben, dass es nur ein Spiel und ein Vorgaukeln von Guter J. und Böser J. war und ist!

      Glasklar dabei ist, dass sie immer gewinnen werden, egal auf welcher Seite sie stehen!
      Und wer der Verlierer dabei sein wird, sollte auch jedem klar sein, der sich auf dieses Spiel einlässt!“

      Alles liebe
      Bettina

      Reply
      1. 6.2.1

        Andy

        Ja Bettina, habe es gelesen, stimme Dir zu, ein sehr umfangreiches Thema welches wohl sehr schwer zu lösen sein wird. Für mich sind die Schriften von Ginsburg, Tom Segev, Menuhin insoweit interessant, daß sie Themen aufgebracht haben, die dem Deutschen generell unbekannt waren und heute noch sind. Klar ist, daß die Verantwortlichen in der BRD im Gleichschritt mit den West-Alliierten uns von Anfang an, bis heute verraten und verkauft haben. Unter anderem hat Burg m. E. aufgezeigt, wer bei uns im Gegensatz zu den sogenannten „Politikern“ im Endeffekt das Sagen hat.

        Gruß
        Andy

        Reply
  19. 5

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
  20. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  21. 3

    Anti-Illuminat

    Unterbewusst weis man vieles. Als ich zum ersten mal von den RD gehört habe brach in mir eine innerliche Jubelstimmung aus wie ich es noch nie erlebt habe. Dann aber sagte der Verstand NEIN es kann doch gar nicht sein. Über die Jahre und insbesondere nach dem Kornkreis der schwarzen Sonne sagte dann auch der Verstand Ja. Was viele Rechtschaffende spüren ist die Ankunft der RD. Das dauert nicht mehr lange. Auch die Gegenseite spürt das und gerät mehr und mehr in Panik.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 2.1

      ennos

      Stimmt das, die Frauen sind bei der Geburt alleine? Werden sie auch zur Maskierung gezwungen? Leggomio, das wäre der Hammer!
      Hoffentlich schreiben sie alle Namen derer auf, die sich an so was beteiligen. Also … man ist sprachlos …

      Ich habe die Schn dicke voll! Aber unterkriegen lassen wir uns trotzdem nicht, IHR DA! Euch wollt ich nicht sein, neeeeee. Ohje.

      Reply
      1. 2.1.1

        Sylvia

        Liebe ennos,

        da hast Du jetzt ein Thema angeschnitten, das einer Mutter sehr ans Herz geht.

        Nun habe ich mal im Weltnetz geguckt, wie es bei uns gehandhabt wird. Kommt auf den PCR-Test (kotz) an und auf die Klinik. Manche Frauen bevorzugen in dieser besch… Situation Hausgeburten. Hier ein Auszug einer StNa vom Hebammenverband: „[,,,] Auch wir Hebammen haben Kolleg*innen, die Corona leugnen und die sich weigern, sich an die Corona-Hygienemaßnahmen zu halten. Der DHV weist darauf hin, dass die Umsetzung der rechtlichen Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht der persönlichen Entscheidung obliegt. […]“ Immer wieder dasselbe Geseier.

        Als ich geboren wurde, 1965, war meine Mama auch ganz alleine im Kreißsaal. Sie hat noch die große Uhr in Erinnerung, die an der Wand hing. Mein Vater hat ganz oft in der Klinik angerufen, ob ich schon auf der Welt sei (damals durfte man ja nicht als Vater bei der Geburt dabei sein) – keine Auskunft…, aber da war ich schon längst geboren worden. Das waren damals auch schon Verbrecher! Meiner Mutter ging’s dann psychisch gar nicht gut, aber dafür haben die Bewussten ja immer eine „Erklärung“ in petto…

        Den ersten Sohn meiner Buddelkasten-Freundin durfte ich hinter einer Glasscheibe bewundern… das war 1986. Dabei ist doch eine Geburt das Normalste der Welt! Nun kommen wir wieder auf die Üblichen, denen wir all das Ungemach in der Welt zu verdanken haben.

        Lieber Gruß

        Reply
        1. 2.1.1.1

          GvB

          ….. rechtlichen Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht der persönlichen Entscheidung obliegt. Aha..
          Unglaublich! Aber wer sich dem entziehen will (und sollte!)macht (auf dem Lande sowieso) diesen „Gesetzen“!

          Da hat man die freien Hebammen durch total überteuerte Versicherungen geknebelt und nun sowas.

          Der Hebammen -Mann 🙂 Ich habe mein Kind (Wenn auch in einem Vinzenz Pallotti Hospital)…selber auf die Welt geholt..weiss also wie das ist.(Die Krankenschwester und der Arzt waren wohl ein „Päuschen“ machen ..also hab ich das Kind geholt und abgenabelt.War ja gottseidank die ganze Zeit bei meiner Frau.
          Habe mich damals mit dem „Arzt“ angelegt, weil er noch einen unnötigen „Dammschnitt“ machen wollte(Das bringt mehr Geld in die Kasse!) ..und das war Anfang der 80ziger Jahre…(1982).

          Einen Gruss an alle Mütter, die eine natürliche Gebeurt vorziehen(können) und an alle freien Hebammen…die dem System widerstehen.
          Trump würde sagen:
          Great Job!!! 😉

          Reply
        2. 2.1.1.2

          Sylvia

          Ja, Götz,“ Da hat man die freien Hebammen durch total überteuerte Versicherungen geknebelt und nun sowas.“…

          Vor allen Dingen ist es wichtig, dass das sog. „Bonding“ (wieder blödes englisches Wort) zwischen Mutter und Kind stattfindet, gleich nach der Geburt:

          „Bonding – kurz erklärt

          Kuscheln, Fühlen, Riechen und Kennenlernen: Die ersten Minuten nach der Entbindung gehören nur der jungen Mutter und ihrem Baby und lassen die Strapazen der Geburt vergessen. Das sogenannte Bonding ist wichtig für den Aufbau der emotionalen Bindung und legt den Grundstein für das kindliche Urvertrauen.“ (Quelle: windeln.de)

          Aber das gehört ja alles zum Plan wie die erfundene „Pandemie“. Schon in den 90ern konnte man sich für einen Kaiserschnitt ohne medizinischen Grund entscheiden! Warum wohl? Es ist jedenfalls erhebend, dass viele Frauen sich für eine Hausgeburt entscheiden!

          Gruß

          Sylvia

          Reply
        3. 2.1.1.3

          ennos

          Liebe Sylvia,

          die Hausgeburten, ja, das war mein erster Blitzgedanke. Hoffentlich gibt es sie noch, die standhaften Weiber, die gleichzeitig auch Hebammen sind. Früher hat in der Regel die Hebamme die Kinder zur Welt gebracht. Ein Arzt wurde im Notfall hinzugezogen, richtig, oder war in Bereitschaft mitzuhelfen. Dann kamen die Krankenhäuser. Wieso heiβen die nicht Gesundheitshäuser? Na ja, doofe Frage. Das mit den Hebammen werden wir wieder anpassen, wenn’s denn ENDLICH soweit ist.

          @ alle
          Ich bedanke mich ganz herzlich an der Teilnahme dieser Thematik; eines der wichtigsten Themen überhaupt.

          Viele Grüβe!

          Reply
        4. 2.1.1.4

          GvB

          Missbrauch, Schändung, Kinderhandel
          von
          Patricia einer deutsche Poetin, welche kein Blatt vor den Mund nimmt. In ihren herzzerreißenden Texten schildert sie schonungslos alles, was uns in diesen Tagen bewegt.
          Ihr Verlag hat ihr nach dem letzten Buch gekündigt und auch Verlagshäusern, von denen man es nicht erwartet, sind ihre Texte zu schonungslos.
          Wenn die sich nicht trauen, tut ihr es und teilt ihre Texte.
          Ihr YT-Kanal 👇👇👇👇👇👇

          https://m.youtube.com/watch?v=CZUwDw41tYs

          Reply
      2. 2.1.2

        Schneeberg

        Liebe ennos,

        seit Tagen stehe ich wieder nur neben mir. Schn… gestrichen voll. Nichts darf man bei seinem eigenen Ehemann sagen. Er „feixt“ nur rund um die Uhr. Unsere drei Kinder sind aus dem Haus, aber auch da muß man nur schweigen. Unsere Tochter und unser jetziger Schwiegersohn waren einmal ganz anders, als sie noch im Volkstanzkreis tanzten. Dieser löste sich vor wenigen Jahren auf. Seitdem sie verheiratet sind, 7ooo Quadrat-
        meter Land und ein Haus ihr Eigen nennen, zwei Kinder haben darf ich nichts mehr sagen. Und, unser jüngstes Ahnenkind, in Bayern lebend, durfte ich auch noch nicht kennenlernen. Unser Jüngster Sohn, der Papa, sprach knapp drei Jahre nicht mit mir, weil man als Mitteldeutsche dort samt seinen miteld. Schwiegereltern das Wort „Notarzt“ nicht verstanden hat. Man dachte, ich mache Spaß.

        H & S

        Reply
        1. 2.1.2.1

          ennos

          Liebe Schneeberg,

          es ist sehr schade, daβ Du mit der „momentanen“ Situation mehr oder weniger alleine bist. Mir ist das egal, ob man mich anhören will oder nicht. Es sei denn, es ist eine bockige Gestalt, dann gibt’s keine Hilfe. Ich rede einfach drauf los. Wenn der oder die andere deshalb laut wird, dann muss ich halt auch ein wenig meine Stimme erheben, sollte sich das Ergebnis lohnen. Ich muss gestehen, daβ ich deshalb wenigstens 3,5 Leute aufmerksam machen konnte. Lach, der Halbe ist noch nicht ganz so weit, aber es wird schon noch werden. Ich kann mir vorstellen, daβ es schwierig ist, wenn man sich nicht mitteilen kann, aber lass Dich bitte nicht unterkriegen. Die Familie sollte immer zusammenhalten, nicht Negatives unterstützen, sondern das Gute sehen und miteinander das Beste daraus machen, doch derzeit sehen wir Veränderungen, die wir niemals in Betracht gezogen hätten. Schade, sehr schade. Bleib wie Du bist, wie Du Dich am wohlsten fühlst. Du bist einzigartig, jeder von uns ist einzigartig. Darauf wollen wir stolz sein. Die, die nicht hören und sehen wollen, entscheiden selbst.

          Viel Grüβe!

          Reply
        2. 2.1.2.2

          GeNOzid

          @Schneeberg

          Ähnliches kenne ich auch. Man darf nichts mehr sagen! Man soll schweigen, sonst rasten manche direkt aus. Manche haben extreme Angst „aufzufallen“, Ärger mit dem System zu bekommen. Wehe einer sagt ein „falsches“ Wort. Man hat panische Angst, daß sich das herum spricht. Bloß kein Wort der Kritik oder sich lustig machen über unsere Unterdrücker. Überall lauern die Systemspitzel. Vorhänge werden zugezogen, aus Angst der Nachbar könnte was melden. Ständige Angst wegen irgendeinem „Verstoß“ erwischt zu werden. Dazu haben einige sogar tatsächlich Angst vor dem „Virus“.

          Manche feixen auch nur rum, wenn man etwas sagt. Kenne ich ebenfalls.

          Reply
        3. 2.1.2.3

          GvB

          Unter jedem Dach ist ein Ach..und in dieser PSYCHO-Zeit…ächzt sogar das Dach!

          Reply
    2. 2.2

      Falke

      @ennos

      habe die zwei Teile schon gestern Mittag gesehen. Ich mache das immer so. Ich schalte das Video ein auch Hörbücher wie z.B. „Das Märchen vom bösen Deutschen“ schalte dann um und sehe mir zeitgleich ohne Ton Führerstandsmitfahrten an. So lerne ich nebenbei die schönen Landschaften unseres Reiches ein klein wenig kennen. Das lenkt aber nicht davon ab aufmerksam zu zuhören. Ich finde es entspannend.

      Folgender Spruch viel mir vorhin ein. – Nimm den Lappen vom Gesicht mit Maskierten sprech ich nicht – nur mal so nebenbei. 🙂

      Gruß Falke

      Reply
      1. 2.2.1

        GvB

        @Falke.. der Spruch ist gut.:-) gute Gruesse ins schöne Thüringen.

        Reply
      2. 2.2.2

        GeNOzid

        @Falke

        Oder Fragen ob deren Aluhut kaputt ist und sie deswegen zum Ausgleich einen Lappen im Gesicht tragen.

        Reply
        1. 2.2.2.1

          Falke

          🙂 der ist auch gut könnte aber sein, daß der eine oder andere damit überfordert ist von den Bekloppten.

          Gruß Falke

          Reply
  22. 1

    hardy

    LilliBillySchrottkackjudenpisse, hab mir grad diesen Hohoho-horrorfülm reingesogen und muß jetzt aufs Klo und dann ins Bett
    Guts Nächtle
    https://www.youtube.com/watch?v=RteBsbS2k_8&list=PLSAiEgIPMZNAVJZnK6P25G04-8y0jowjq&index=182

    Reply
    1. 1.1

      GvB

      Auf dem Weg in Richtung Untergang und (fast..)alle laufen mit. 🏃

      Die 🔬 Corona-Politik wird stets 🙉 verrückter und unbeirrt fortgeführt, doch täglich fällt immer mehr 👨‍💼 Menschen auf, dass etwas nicht stimmt. Seit über einem Jahr hören wir rund um die Uhr
      😮 Horrornachrichten über 🦠 Covid-19 und…

      https://telegra.ph/Auf-dem-Weg-in-Richtung-Untergang—und-alle-laufen-mit-02-22

      Reply
    2. 1.3

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team