24 Comments

  1. 11

    x

    Bitte den Wahrheitsgehalt selbst überprüfen

    https://t.me/astrozeit/2550

    Reply
  2. 10

    x

    Also offensichtlich „Das Deutschland verrecke“ schreitet voran und wird voraussichtlich bald soweit sein.

    http://www.pi-news.net/2021/10/83-der-abgeordneten-des-deutschen-bundestags-sind-migranten/

    Reply
    1. 10.1

      arkor

      ..kein Problem, eigentlich sollten alle Funktionen von UN-Staatsangehörigen übernommen werden, …ist ja deren Mandat.

      Reply
  3. 9

    x

    Bitte auf den Wahrheitsgehalt selbst überprüfen.

    https://t.me/astrozeit/2550

    Reply
  4. 7

    Ma

    @Sylvia,

    von vor ein paar Tagen. Ja, das soll nicht gut sein fuer die Zirbeldruese, der Dreck. Aber auch gegen den Dreck, den sie ins Trinkwasser leiten gibt es Loesungen, z.B. sog. Wassersteine, die nutzen freie Energie um Informationen zu transportieren und damit Dreck im Wasser zu deaktivieren.

    Mal wieder was aus der Sigillla Veri, Band 2, S. 843
    Brecht, Bertolt: (Bert), *1898. Auf der Schule in Augsburg hiess er noch Baruch….. Den Rest spare ich mir;-)

    VG
    Ma
    PS Maria: Ich habe dasselbe Problem wie Bettina. Ich kann aus dem Kommentarfeld, in dem ich derzeit schreibe, keinen Text markieren und kopieren. In einem anderen Browserfenster, dass ich von vor ein paar Tagen offen hatte fuer einen Kommentar, geht es ebenfalls nicht.

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Richtig – ich hab das grad getestet, stimmt! Danke für den Hinweis, da mache ich sofort an die Arbeit… schade, dass der Arabeske nicht mehr unter uns weilt, der hat für alles ne Lösung parat gehabt. Aber auch das krieg ich „gebacken“

      Danke nochmal für die Mitarbeit und lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 7.1.1

        Maria Lourdes

        jetzt müsste im Kommentarfeld eine Editierung möglich sein!

        Reply
  5. 6

    hardy

    Weiß jemand, was dies bedeutet. hab heute wieder gehört da- die geschlumpften einen sonderbar süsslichen Veilchengeruch ausströmen. das könnte dieses Spikeprotein sein.

    Reply
    1. 2.1

      x

      Meldung von Stromausfall, nur eine Übung zur Vorbereitung von Stromausfall?: https://www.mmnews.de/vermischtes/171161-berlin-15-000-menschen-ohne-strom

      Reply
  6. 1

    Anti-Illuminat

    Ich gehe nochmals auf die Antwort hier https://lupocattivoblog.com/2021/10/01/alfred-de-zayas-die-wehrmachtuntersuchungsstelle-und-andere-klarstellungen/#comment-239936 von Gestern mit Überleitung zu dem Artikel ein.

    Ich habe den Kommentar gelesen und die Aufzählung sämtlicher Abartigkeiten. Das alles Entscheidende Ausmaß durch die ständige Verblödung hierzulande wurde mir aber erst dieses Jahr bewusst. Es ist die Warteschlange der Systemlinge vor dem „Impfzentrum“. Die sind ALLEN ERNSTES bereit sich irgendein Zeug reinzuspritzen ohne sich irgendwie zu informieren was da überhaupt drin ist. Ihnen ist nicht nur ihre Heimat egal sondern auch sich selber und ihre Kinder. Hauptsache sie können weiter in ihrer Matrix leben. Man braucht nichtmal groß Sanktionieren wie in Amiland oder Frankreich. Nein ein Großteil hierzulande macht es Freiwillig. Gerade in den Gebieten wo das Linke Lager am Größen ist finden sich auch die meisten Impflinge. Die Masse denkt nicht mehr, sie funktioniert. Bei Sajaha wird davon gesprochen das es 7 von 10 nicht überleben werden. Andere Schauungen sprechen von einem Drittel oder mehr Menschen als in beiden Kriegen zusammen. Könnte es nicht sein das die sog. „Impfung“ dieses besagte Massensterben auslöst? So tragisch es auch ist. Letztendlich war es auch ihr Wunsch und Wille der es soweit kommen wird.

    Reply
    1. 1.1

      Lena

      „Ich habe mich jetzt auch ompfen lassen – weil ich ja sonst bald nichts mehr darf.“

      So heißt das aller orten.

      Bitte, bleibt stark! Lena

      Reply
      1. 1.1.1

        Anti-Illuminat

        Vielen Dank Lena,

        Aber um mir selber und alle die hier schreiben mache ich mir bei der „Ompf“kampagne (gemäß DC) am wenigsten Sorgen. Ich lehne es gegen jede Wiederstande ab und ich weis das dies auf alle anderen hier auch zutrifft. Sorgen mache ich mir aber um viele Mitmenschen da draußen. Man kann es einfach nicht verhindern. Selbst bei vielen die einem nahestehen. Es ist ein absolutes Scheißgefühl. Du weist es, sagst es und es hilft trotzdem nicht. Es ist leider deren Wunsch. Ich bin da selber nicht so kalt zu sagen das es eben einen Großteil erwischt und mir es egal ist, auch wenn sie politisch der Masse nachlaufen.

        Ungeimpfte Grüße

        Anti-Illuminat

        Reply
      2. 1.1.2

        Bettina

        Hallo liebe Lena,

        ich kenne Gott sei Dank nur Menschen, die sich das Zeug nicht spritzen lassen!
        Außer mein direkter Nachbar, der ist so was von Gehirngewaschen, aber der hat Angst, weil er vor ein paar Jahren einen Schlaganfall hatte.

        Meine Kinder z.B. werden sich lieber kündigen lassen, wenn es soweit kommt, meine Mutter (die will sterben seit sie 30 ist) wird sich auch nicht impfen lassen. 😉

        Ich glaube eher, dass die grad so hochdrehen, weil ihnen das Material ausgeht!
        Genau so, wie sie momentan so erbärmlich kämpfen müssen gegen die Nazis, und 96 jährige Unschuldige verhaften.
        Und dieses gründet darin, dass momentan die Täter so offenkundig sichtbar sind! Unter jedem Dreckhaufen den man aufhebt, sitzt ein ((Jener)) darunter, das lässt sich leider nicht mehr so einfach vertuschen!

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
        1. 1.1.2.1

          Ma

          @Bettina,

          das koennte ich leider nicht sagen. In letzter Zeit hatte ich das Gefuehl, dass sich meine Tante energetisch
          anders anhoerte. Wie sich herausstellte, hat sie sich oempfen lassen, weil sie sonst nicht in ein Restaurant zum Essen gehen koennte. Das kann ich nachvollziehen, im Alter von paar und 80, aber es stresst mich sehr, weil ich das Gefuehl habe ich muss mich um sie kuemmern und sie ist so weit weg, dass es nicht so einfach ist. Der Dreck wie auch immer muesste wieder raus aus dem Koerper, bzw. Energie zugefuehrt werden um es vielleicht ueberwinden zu koennen.

          VG
          Ma

          Reply
          1. 1.1.2.1.1

            Einar

            Liebe gute Ma…zw.Smiley…einen schönen guten Morgen…wünscht Einar

            Letztens bekam Einar eine Mail vom Bruder in Neuseeland.
            Er fragte ob Einar sich schon seinen shot geholt hätte, denn er hätte schon seinen zweiten hinter sich, und Einar antwortete mit einer Gegenfrage, ob beim lieben Bruder im schönen „fortgeschrittenen“ Neuseeland das Internet kaputt sei??
            Seit dem antwortet mein Bruder nicht mehr, anscheinend ist doch das Internet im schönen Neuseeland kaputt…zw.Smiley.
            Oder aber der shot beim lieben Bruder zeigte bereits Wirkung, was Einar doch gar nicht hoffen möchte…zw.Smiley.

            Oder nachdem Einar seinen lieben Bruder einige aufklärende sowie dringliche Warnungen sich dem CovidBullshitt entgegenzustellen per Mail sendete muss nun der liebe Bruder das erst einmal verdauen oder in die Röhre schauen…zw.Smiley.
            Mein lieber Bruder wurde von Einar lange vorher schon gewarnt was auf Erden vor sich geht.

            Von vielen die Einar bereits lange vor der Schlumpfung mehrfach warnte haben einige sich Schlumpfen lassen….na sowas aber auch !!
            Einars Fazit:
            Man kann so vielen noch und nöcher die Wahrheit sagen, viele müssen die Wahrheit erst am eigenen Leib erfahren, leider. Das ist freilich traurig, aber wahr!

            Selbst in der Familie hat Einar diese Uneinsichtigen Familienmitglieder die einfach keine gut gemeinten Ratschläge wie Aufklärung fest annehmen wollen, völlig unbelehrbar und Fakten-resistent.
            Da gibt man sich dann auch Mal den Schuss um in den Urlaub zu fahren. Eieieiei…

            Wie oft hatte Einar sie alle gewarnt….unzählige Male.
            Habe mir das Mundwerk fuselig geredet. Hätte ich bei einigen Familienmitglieder mir sparen können und meine Zahnbürste erzählen können.

            Das fragt sich Einar: Wie dumm muss man eigentlich sein um nicht erkennen zu können wie dumm man eigentlich ist?

            Nun, jetzt haben einige erst Mal den Salat an der Backe.
            Obwohl Einar ihnen zukommen lässt wie man mit unterdrückten medizinischen Möglichkeiten das vielleicht noch in den Griff bekommen kann, werden sie selbst DAS nicht kapieren und lieber den „Rat“ vom Impfer befolgen.
            Das ist ja zum Haare raufen….

            Würde Dummheit wirklich weh tun, wäre der Lärm 24/7 365Tage ohrenbetäubend und unerträglich…zw.Smiley.

            HuS
            Einar

    2. 1.2

      Ma

      @Anti-Illu,

      so wie es dargestellt wird ist es glaube ich immer noch nicht. Sonst wuerden sie nicht zu McD oder Parkbesuchen einladen. Das wird vielleicht mehr hochgekocht als man denkt um die Zweifler umzustimmen. Klar jeder einzelne, den sie erwischen ist einer zuviel, aber dennoch, es gibt doch viele, denke ich, die sie noch gerne haetten. Die dunkle Seite muss vor ihrem Untergang noch so viele Gute mit nach unten ziehen, wie es geht. Vielen davon ist ihre Heimat vielleicht nur egal, weil sie so gehirngewaschen wurden und sich fuer ihr Land schaemen, wegen der ‚poehsen‘ Vergangenheit.
      Meinst du wirklich die machen das freiwillig? Freiwillig waere mMn, wenn sie alle Informationen haetten und sie auch offen entgegennehmen koennten, Ich meine geistig offen, aber das koennen sie nicht, weil sie von Kindes Beinen an so indoktriniert und manipliert (obrigkeitshoerig) werden, dass sie nach dem Motto Abraham bringe deinen Sohn Isaak in die Wueste Morija und fackele ihn ab, dann wirst du reich belohnt werden, leben. Das wissen sie nur nicht (schaetze ich) und ich schaetze, wenn viele von uns nicht einen Engel gehabt haetten, der ihnen aus unerfindlichen Gruenden den Weg aus dem Dunkel gewiesen haette, haette es uns genauso gehen koennen. Ich fuer meinen Teil sehe es zumindest so und der hatte bestimmt eine Sch…-Arbeit mit mir. Viele moegen es auch einfach nicht wissen wollen und dem schnoeden Mammon hinterherrennen, aber die sind sicherlich diejenigen, die es erwischt. Die machen naemlich vor niemandem Halt, sobald der Zweck erfuellt ist.

      VG
      Ma

      Reply
      1. 1.2.1

        Anti-Illuminat

        Hallo Ma,

        Ich stimme dir teilweise zu. Wer sich jetzt „impfen“ lässt macht es meist nicht ganz freiwillig. Aber die Masse die schon bis Ende Juli dort hingewandert ist, hat es im absoluter Freiwilligkeit und im vorauseilenden Gehorsam getan und das waren über 60%. Seit dem stockt das ganze.

        Es gibt leider zu viele in unseren Land die nicht mehr denken sondern nur noch funktionieren. Es muss leider ganz schlimm werden bevor es besser wird. Eine Besserung kann aber nur von den RD ausgehen.

        Reply
        1. 1.2.1.1

          Lena

          Stimmt! Leider muß das alles noch ganz schlimm werden. Zum Heulen, denn Erklärungen kommen nicht an oder werden nicht angenommen.

          „Der vorauseilenden Gehorsam“ bestand ja schon in dem Masken genäht wurden, da daran doch „Mangel“ herrschte, sie aber doch getragen werden sollten … .

          Ich mit meinen 72,8 Jahren hatte noch nie solche Gedanken, wie die, die jetzt überall geäußert werden. Ob das noch alles Deutsche sind? Diese Frage stelle ich mir oft.

          Reply

Schreibe eine Antwort zu Ma Antwort abbrechen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen